MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Wrestling  (Gelesen 86525 mal)

DerBallFan

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Wrestling
« Antwort #20 am: 31.Oktober 2002, 07:48:36 »

Schule und Fantasy Wrestling...
Gespeichert
www.CM-Freaks.de
Bist du Freak genug?

www.dzoweb.proboards15.com/index.cgi
Englisches Dinamo Zagreb Forum!!

HSV

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Wrestling
« Antwort #21 am: 31.Oktober 2002, 13:06:15 »

Ich bin auch Wrestling FAn gewesen, weil alles etwas schelchter geworden ist story etc. Aber mann MUSS Wrestling als Sport ansehen den was die alles an Leistung abrufen müssen ist nicht mit Fussball, Formel 1 usw. vergleichbar. Und nochwas nicht alle Wrestler sind Dumm , die haben auch Grips. :)
« Letzte Änderung: 31.Oktober 2002, 13:07:24 von HSV »
Gespeichert

Herr_Rossi

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Wrestling
« Antwort #22 am: 31.Oktober 2002, 13:16:24 »

wrestler = schauspieler
schauspieler /=/ sportler

im umkehrschluss bedeutet das:

andy möller = jörgen pettersson = schauspieler
schauspieler /=/ sportler
andy möller = jörgen pettersson /=/ sportler

;D
« Letzte Änderung: 31.Oktober 2002, 13:18:01 von Herr_Rossi »
Gespeichert

klaesi

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Wrestling
« Antwort #23 am: 31.Oktober 2002, 13:52:54 »

Du hast Herrn Amoroso vergessen  ;D
Gespeichert
There's no chance for us
It's all decided for us
This world has only one sweet moment
set aside for us.

Herr_Rossi

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Wrestling
« Antwort #24 am: 31.Oktober 2002, 13:55:03 »

das waren ja nur zwei beispiele. sonst wäre der beitrag zu lange geworden. denn es gibt ja genügend kandidaten.  ;D
Gespeichert

DerBallFan

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Wrestling
« Antwort #25 am: 31.Oktober 2002, 16:16:17 »

Wrestler=Schauspieler?
Eben nicht.
Gespeichert
www.CM-Freaks.de
Bist du Freak genug?

www.dzoweb.proboards15.com/index.cgi
Englisches Dinamo Zagreb Forum!!

Rupi

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Wrestling
« Antwort #26 am: 31.Oktober 2002, 16:39:35 »

Wenn bei sogenannten Kämpfen, der Sieger vorher schon feststeht ist es eher Schauspiel als ein Sport.
Gespeichert
Ich bin einer von Gottes eigenen Prototypen.
Ein aufgemotzter Mutant von der Sorte,
die nie zur Massenproduktion in Betracht gezogen wurden.
Zu spleenig zum Leben, zu selten zum sterben.

(Frei nach Hunter S. Thompson)

Mattigool

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Wrestling
« Antwort #27 am: 31.Oktober 2002, 20:35:17 »

Natürlich müssen Wrestler täglich trainieren und körperlich topfit sein. Von daher sind sie bestimmt sportliche Menschen. Da wird wohl auch keiner was gegen sagen. Die Frage ist nur: Wie definiere ich Sport? Schach ist für mich auch kein Sport, genauso wenig wie Skat (obwohl Skatspieler seit Jahren darum kämpfen, dass ihr "SPort" auch als solcher anerkannt wird).
Wenn ich von der körperlichen Beanspruchung ausgehe, dann ist Wrestling sicherlich auch ein Sport, wenn ich aber vom Wettbewerb ausgehe, dann ist es eben kein Sport mehr. Von daher würde ich Wrestler auch als Artisten bezeichnen, nicht als Sportler.
Gespeichert
Was interessiert mich das Potenzial eines Spielers!! Auf dem Platz soll er was bringen, nicht im Bett.

stoa

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Wrestling
« Antwort #28 am: 02.November 2002, 21:37:53 »

also ich denke wrestling ist schon sport. zwar kein sport in dem's drum geht, wer gewinnt, aber dahingehend, dass sehr wohl können und sehr viel training dazu gehört, die matches zu bestreiten. klar sind die stories vorher ausgemacht und die sieger ausgemacht, aber trotz allem ist es doch ne sportliche leistung, die die leute da bringen, indem sie den gegner rumtragen, etc.
wenn ich alleine joggen geh', ist das dann etwa kein sport, weil ich eh vorher weiß, dass ich erster bin?
dazu muss ich sagen, dass ich früher also so bis vor 6 jahren oder so, gerne wrestling geguckt hab. aber als das dann langsam aus'm free-tv verschwunden ist, hab ich eigentlich aufgehört mich irgendwie dafür zu interessieren...
Gespeichert
"My head was thinking one thing but my heart was telling me another. In the end I followed my heart and decided to stay."
Steven Gerrard

DerBallFan

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Wrestling
« Antwort #29 am: 03.November 2002, 11:09:01 »

Ja, ein großes Problem.
Wrestling ist nur noch auf Premiere zu empfangen, so wurden die Fans immer und immer weniger.
Gespeichert
www.CM-Freaks.de
Bist du Freak genug?

www.dzoweb.proboards15.com/index.cgi
Englisches Dinamo Zagreb Forum!!

Grandmaster_Korn

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: Wrestling
« Antwort #30 am: 05.November 2002, 15:32:25 »

Und dan beklagt sich die WWF, der Wrestling "Boom" sei am Ende. Ist doch klar, wen wir nicht schauen können. Ich kenne einige Leute, die finden Wrestling toll. Und ich fine es so was von einer Scheisse und einer Frechheit, das Wrestling nicht mehr im Free- TV läuft.  :P :-[ :'( :'( :'( :'( :'( :'( >:( >:( >:( >:( :'( :'( :'( :-/ :-/ :-X
Gespeichert
SCHWEIZ - Weltmeister 2006!!!!

Strickus

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Wrestling
« Antwort #31 am: 24.März 2010, 16:04:04 »

Ich zieh das Ding mal hoch  ;D

Mittlerweile kann man die WWE wieder im Free TV empfangen, Smackdown auf DSF. Und am Sonntag ist Wrestlemania.
Wer schaut es sich denn an, oder hat generell Interesse an solchen Sachen.

Und nochwas: Wrestling ist Sports-Entertaiment, halb show, halb sport  ;)
Gespeichert

Provinz-Manager

  • Gast
Re: Wrestling
« Antwort #32 am: 24.März 2010, 16:49:22 »

Seitdem ich der Pubertaet entwachsen ist, interessiert mich das 0,0.
Vorher wars interessant, hatte mir die WWF sogar mal live angeschaut, als die nach Deutschland kamen.
Gespeichert

Bodylove

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Wrestling
« Antwort #33 am: 24.März 2010, 17:17:31 »

Wird Wrestling eigentlich auch für die Verrohung von Jugendlichen verantwortlich gemacht? Bei Amokläufern wird immer direkt ein Bezug zu Egoshootern gesucht. Ist das bei Wrestlingfans auch so wenn die jemanden vermöbeln?  ;D

So einen flying Ellbow würde ich gerne mal von einem Geländer runter gerne mal sehen.  ;D
Gespeichert

Varteks1980

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Wrestling
« Antwort #34 am: 24.März 2010, 17:52:03 »

Ich schaue es ab und an immer noch auf Eurosport an. An Montag oder Dienstag Abend kommt immer eine Sendung die sich WWE Vintage nennt. Schaue mir gerne die Kämpfe von früher als ich noch dachte es wäre echt. Hulk Hogan, Andre the Giant, Macho Man und wie sie alle hießen. Es ist schön das ab und an zu sehen, aber ein richtiger Fan bin ich lange nicht mehr.

Eine Zeit lang habe ich mir noch UFC intensiv angesehen, aber das soll ja bald hier auf verboten werden.
Gespeichert

Bodylove

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Wrestling
« Antwort #35 am: 24.März 2010, 23:35:41 »

Ich schaue es ab und an immer noch auf Eurosport an. An Montag oder Dienstag Abend kommt immer eine Sendung die sich WWE Vintage nennt. Schaue mir gerne die Kämpfe von früher als ich noch dachte es wäre echt. Hulk Hogan, Andre the Giant, Macho Man und wie sie alle hießen. Es ist schön das ab und an zu sehen, aber ein richtiger Fan bin ich lange nicht mehr.

Eine Zeit lang habe ich mir noch UFC intensiv angesehen, aber das soll ja bald hier auf verboten werden.

Wo ist es noch verboten? ??? UFC schaue ich sehr gern an. Da gehts wenigstens richtig rund. ;D
Gespeichert

Texas_Rattlesnake

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Wrestling
« Antwort #36 am: 25.März 2010, 08:07:15 »

Obwohl ich die wöchentlichen Shows nicht im TV verfolgen kann bzw. will (denn das was da im DSF mit Smackdown gemacht wird kann ich mir nicht antun - eine extrem schwachsinnig geschnittene Verkaufssendung) bin ich schon noch interessiert, verfolge die wichtigsten Geschehnisse im Netz und kaufe mir die mMn besten Veranstaltungen der WWE jedes Jahr als DVD.

Für mich ist es ne schöne Unterhaltungsform - Sports Entertainment eben.
Gespeichert
Ich möchte schlafend sterben wie mein Opa, nicht kreischend und schreiend wie sein Beifahrer.  ;)

Varteks1980

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Wrestling
« Antwort #37 am: 25.März 2010, 17:55:17 »

Ich schaue es ab und an immer noch auf Eurosport an. An Montag oder Dienstag Abend kommt immer eine Sendung die sich WWE Vintage nennt. Schaue mir gerne die Kämpfe von früher als ich noch dachte es wäre echt. Hulk Hogan, Andre the Giant, Macho Man und wie sie alle hießen. Es ist schön das ab und an zu sehen, aber ein richtiger Fan bin ich lange nicht mehr.

Eine Zeit lang habe ich mir noch UFC intensiv angesehen, aber das soll ja bald hier auf verboten werden.

Wo ist es noch verboten? ??? UFC schaue ich sehr gern an. Da gehts wenigstens richtig rund. ;D
Ich denke das ich es vor einer Woche auf Bild.de gelesen hatte. Die UFC und MMA ist wohl irgendwelchen Politikern ein Dorn im Auge. Man stellt die Kämpfe in Frage, da es anscheinend nicht viel mit Sport zu tun hätte. Das ein Gegner am Boden bearbeitet wird wiederstrebt wohl vielen und es wird wohl als Hinterhofkampf angesehen.

Ich konnte mit Boxen nie viel anfangen, aber gerade die Kombination aus verschiedenen Kampfstilen hat mir im MMA sehr gut gefallen. Naja die Politiker werden schon wissen, was für uns gut ist.  ;D
Gespeichert

Provinz-Manager

  • Gast
Re: Wrestling
« Antwort #38 am: 25.März 2010, 19:03:32 »

Ich konnte mit Boxen nie viel anfangen, aber gerade die Kombination aus verschiedenen Kampfstilen hat mir im MMA sehr gut gefallen.


Dann schau doch K1, gefaellt mir persoenlich auch deutlich besser.
Gespeichert

Varteks1980

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Wrestling
« Antwort #39 am: 25.März 2010, 19:15:29 »

Das K1 habe ich schon länger nicht mehr gesehen und ich habe gedacht die zeigen das gar nicht mehr. Bei Kämpfen der UFC ist es oft davon abhängig wer kämpft. Gerade wenn so Ringerspezialisten dabei sind, beschränkt sich der Kampf meistens auf Würgegriffe und den Gegner zur Aufgabe zu zwingen.
Gespeichert