MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Wieder da!: Mit einer Thekentruppe in der Champions-League  (Gelesen 78437 mal)

Grobian

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Mit einer Thekentruppe in die Allsvenskan
« Antwort #20 am: 28.Oktober 2004, 13:36:49 »

@Alter Schwede: Ja, ohne die Quasselstrippe Ejlart wären wir nix....

@modemfearer: Danke, danke.... aber ich hatte hier im Storyboard auch echt brilliante Vorbilder gefunden. ich nenn mal keine Namen, sonst vergess ich bestimmt einen.... (nein, Schleimmodus war gar nicht an, ehrlich ;) )
Gespeichert
"Er hat ihn! Er hat ihn..., er hat ihn durchgelassen."
(Günther Koch zu Kahns Patzer gegen Real Madrid)

Grobian

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Mit einer Thekentruppe in die Allsvenskan
« Antwort #21 am: 28.Oktober 2004, 14:19:51 »

So ganz, ganz langsam kann man so etwas wie Frühling in diesem kalten Land spüren. Auf der Busfahrt nach Uppsala zu unserem nächsten Testspiel beim IV Vindhemspojkarna, einer Amateurtruppe, riecht es jedenfalls schon ein bisschen so.

Ejlart, Frühling guck mal,

sag ich und zeig auf eine Krokusfeld am Straßenrand.

Ejlart nimmt die Kopfhörer seines Walkmans ab, für einen kurzen Moment erhasche ich ein paar Takte sehr grober Rockmusik:

Was?

Krokus!

Und auf einmal bricht es aus Ejlart heraus, ein fettes, lautes, dreckiges, langes Lachen:

HAHAHAHHOHOHO! Krokus? Neeee, das sind die Hellacopters....HAHAHAHA, aber DU kennst Krokus, die schlechteste Metal Band der Welt? HOHOHOHO, aus der Schweiz, oder...frühe Achtziger.... HEHEHEHE, du gefällst mir...HEHEHEHE, Krokus...  

er schüttelt den Kopf und schlägt mir so hart auf den Rücken, dass ich mein Kaugummi verschlucke....

Tscha, irgendwie scheint der Frühling dieses seltsame Land doch ganz schön zu verändern....

...leider wohl auch meine Mannschaft. Zwar gehen wir schnell 1:0 in Führung (Sundin, 3.) aber dann denken die Jungs ganz offenbar an was anderes.

Zwischen der 10. und 25. Minute fangen wir drei Gegentore. DREI!



Frühling...ist es dass, was unserer Abwehr die Konzentration raubt??


Ich bin außer mir, brülle die Jungs vom Spielfeldrand zusammen. Stell die Truppe offensiver! Und Ejlart guckt dazu finsterer als eine schlimme Death Metal Platte klingt.

Immerhin bis zur Pause drehen wir das Spiel und führen 4:3. (Lindström, Sundin und Moström) Aber - gegen eine Amateurtruppe. Die Halbzeitpause verläuft eisig. Ich wechsel mit Torwart Jönsson und Inneverteidiger Sandberg die größten Schnarchnasen aus.

In der zweiten Habzeit ist das Spiel deutlich ruhiger. Der eingewechselte Olsson macht nach einem Konter (!)  noch das 5:3. Ich reg mich wieder etwas ab. Aber, dieser Scheiss war kalter Kaffee!

Auf der Rückfahrt frag ich:

Ejlart, wie viele Probleme haben wir?,


Drei.

Torwart, Innenverteidigung, Chancenverwertung?

Ge....nau!

Wir nicken gemeinsam im Takt der neuen Hives-CD.
« Letzte Änderung: 16.November 2004, 08:05:25 von Grobian »
Gespeichert
"Er hat ihn! Er hat ihn..., er hat ihn durchgelassen."
(Günther Koch zu Kahns Patzer gegen Real Madrid)

Alter_Schwede

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Mit einer Thekentruppe in die Allsvenskan
« Antwort #22 am: 28.Oktober 2004, 20:33:13 »

Hellacopters? Hives?

Dann ist es ja nicht mehr weit bis zum Stockholm Syndrom der Babies  ;D

Zitat
Hmm  

Ärzte...

...AC/DC...

...Schweden...?


 

Das wird ne Story ganz nach meinem Geschmack!  


Wußte ichs doch! Das wird ne laute Story!  ;)
Gespeichert

Grobian

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Mit einer Thekentruppe in die Allsvenskan
« Antwort #23 am: 29.Oktober 2004, 12:48:08 »

@Alter Schwede: Was? WAAS? tschuldigung, die Story war gerade so laut ;)...neee, stimmt schon, ich beziehe meinen Plattenschrank ein bisschen mit ein, die Anlage läuft ja eh immer wenn ich CM daddel :)
Gespeichert
"Er hat ihn! Er hat ihn..., er hat ihn durchgelassen."
(Günther Koch zu Kahns Patzer gegen Real Madrid)

Grobian

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Mit einer Thekentruppe in die Allsvenskan
« Antwort #24 am: 29.Oktober 2004, 12:53:42 »

Torwart, Innenverteidigung, Chancenverwertung!

Und diese Probleme zu lösen, ist nicht ganz einfach. Im Transfergeschäft hagelt es Absagen auf meinem Schreibtisch. Weißenfeld, Mapeza, Gambino (um mal nur drei zu nennen, die uns sofort weiter geholfen hätten), wen auch immer mir Rob ans Herz legt, ist vielleicht gut, aber will bestimmt nicht zu uns. Und schon gar nicht für 300 pro Woche und mehr tut Catenacci nicht raus.

Zu allem Überfluss sind an dem einzigen Spieler, den wir bisher ernsthaft an der Angel haben, Fredrik Karoliussen, auch noch zwei andere Vereine dran. Der AIK will kein Freundschaftsspiel gegen uns austragen. Und Ögryte will uns auch noch Göran Marklund abwerben, ich werde am Telefon richtig sauer.

65 K und eine steinalte Ersatzwurst von Eurer Bank? Für Göran Marklund, den künftigen Torschützenkönig der Superettan?.........ach so, und die 65 K nicht, gleich sondern in 24 Monatsraten?
Ich reim Dir das mal, damit Du das auch behälst!
Ögryte, Ögryte , das kommt nicht in die Tüte!


(hoho, denen hab ichs aber gezeigt)
« Letzte Änderung: 16.November 2004, 08:07:37 von Grobian »
Gespeichert
"Er hat ihn! Er hat ihn..., er hat ihn durchgelassen."
(Günther Koch zu Kahns Patzer gegen Real Madrid)

Grobian

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Mit einer Thekentruppe in die Allsvenskan
« Antwort #25 am: 29.Oktober 2004, 13:21:30 »

Immerhin, Fredrik Karoliussenkommt schließlich doch zu uns, der erste Neuzugang!


Fredrik Karoliussen, soll auf der rechten Abwehrseite helfen


Er ist 21, nicht schnell, nicht kopfballstark und auch sonst nicht unbedingt eine Verstärkung, aber einsatzfreudig, zielstrebig und teamorientiert und der Rest kommt noch, sagt Ejlart.


Ich setz ihn gleich im nächsten Testspiel ein, zu Hause gegen den FC Umea, wieder ein Zweitligist.

Umea bekommt gleich in der 10. Minute eine Rote Karte und in der 12. macht Sundin das 1:0.

Alles scheint in Überzahl für uns nach Plan zu laufen, Karoliussen spielt gut, Hagernäs zieht im Mittelfeld endlich einmal die Fäden, aber wir schießen kein Tor .

Im Gegenteil: erste Chance von Umea nach einer Ecke, Sandberg und Karlsson behindern sich gegenseitig, Rumms 1: 1 und dabei bleibts bis zum Ende,

trotz Spiels auf ein Tor und 13: 2 Chancen.

___________________________________________________


Nächstes Testspiel in Eskilstuna beim Zweitligisten vom IK City:

Wir gehen schnell mit 2:0 in Führung (2 mal Marklund).

Aber wie immer ist die erste Chance unseres Gegners drin. 1:2.

Nach der Pause bringe ich ein paar Jungs aus der zweiten Reihe. Und wie immer überzeugt eigentlich nur der junge Lindberg, er schießt das 3 und 4 zu 1 und wird Mann des Spiels.

Mit Abstrichen gefällt auch noch Lifbom, den ich im offensiven Mittelfeld bringe.

Die anderen Ersatzspieler lassen schon bei der Ballannahme die Kugel weiter springen, als sie sie schießen könnten. Schlimm!

In der 72. kassieren wir durch einen Sonntagsschuss das 2:4.

Es ist eigentlich egal, ob ich Jönsson oder Valentini ins Tor stelle. Sobald selbst unterklassige Gegner schießen, ist der Ball drin.

Ich intensiviere die Suche nach einen neuen Torwart. Überhaupt müssen unsere Transferbemühungen mal langsam Früchte tragen, in einer Woche endet schon die Transferfrist

und zu allem Überfluss verletzt sich auch noch unser Star Göran Marklund und fällt mit einer Leistenzerrung 2 Wochen aus. Trotzdem will Helsingborg ihn kaufen. Aber sie bekommen genau so eine satte Absage wie Ogryte.
Gespeichert
"Er hat ihn! Er hat ihn..., er hat ihn durchgelassen."
(Günther Koch zu Kahns Patzer gegen Real Madrid)

Grobian

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Mit einer Thekentruppe in die Allsvenskan
« Antwort #26 am: 29.Oktober 2004, 15:56:34 »

So, ich schlag jetzt zu auf den Transfermarkt:

Mattias Gustavsson kommt aus der 2. Liga von Ljungskile.



Unsere neue Nummer 1? Mattias Gustavsson ist zumindest schonmal eine echte Grinsebacke


Er ist ein 26jähriger Torwart ohne große Schwächen, wenn man von seinem Hang zum Fausten absieht. 14 K lege ich für ihn auf den Tisch. Und wenn sich Jönsson nicht anstrengt, wird Gustavsson unsere neue Nummer 1. Im Moment bin ich da aber noch unentschlossen.

Und wir leihen den Zentralen Mittelfeldspieler Alexander Steen von Allsvenskan-Verein Öster Växjö aus. Er ist erst 20 aber technisch schon weiter als alle unsere anderen Spieler. Ich denke er kann uns sofort weiterhelfen.

_______________________________________________


Die beiden neue haben gleich ihre erste Bewährungsprobe beim nächsten Testspiel diesmal gegen einen großen Gegner.

Der IF Elfsborg aus Boras.

Die spielen Allsvenskan und setzen uns von der ersten Minute an gehörig unter Druck. Aber die Abwehr steht recht sicher und Gustavsson der neue Torwart macht einen guten Eindruck.

In der 33. dann ein perfekter Konter, den Sundin für uns zum 1:0 abschließt.

Respekt, meine Jungs kämpfen wie die Löwen, auch wenn Göran Marklund vorne fehlt.



Unsere Abwehr hängt sich ordentlich rein - reicht das gegen die Allsvenskan-Truppe vom IF Elfsborg?


Nein, in der zweiten Halbzeit legt Elfsborg noch einen Zahn zu und schießt das 1: 1.

Wir bekommen keine Entlastung mehr zustande, aber halten das Unentschieden. Ich bin zufrieden.

__________________________________________________


Noch zufriedener bin ich aber darüber, dass auf dem Transfermarkt jetzt Bewegung kommt und wir unsere Personalplanung abschließen können. Die letzten Neuzugänge sind:

Tim Kreibich. Der 23 jährige Mittelfeldspieler kommt für 2 K vom 1.FC Magdeburg.


Tim Kreibich - unser neuer Flankengott?


Er ist zwar langsam aber kann sensationell Flanken und ist kopfballstark. Er kann als Rechtaußen oder im zentralen Mittelfeld spielen.

Michael Falkenmayer. Der 21 jährige Linksfuß kommt für 3 K von der Mainzer Ersatzbank.


Michael! nicht Ralf! aber Falkenmayer!


Ein echtes Schnäppchen. Er ist ein für unsere Verhältnisse technisch beschlagener und unermüdlicher  Mann für das defensive oder linke Mittelfeld.

Und dann noch Marcus Eriksson. Ein 18jähriger Innenverteidiger aus der 3.schwedischen Liga. Mit ihm lag mir Henrik tagelang in den Ohren. Gut, er ist schnell, aber technisch fehlt ihm noch Einiges. Eher was für die Zukunft. Dafür sind 12 K natürlich viel Geld. Aber ich hab lieber ihn genommen als einen zusätzlichen Stürmer, weil da sind wir mit Lindberg, Sundin und einem wieder genesenen Marklund vergleichsweise gut besetzt.
« Letzte Änderung: 16.November 2004, 08:11:19 von Grobian »
Gespeichert
"Er hat ihn! Er hat ihn..., er hat ihn durchgelassen."
(Günther Koch zu Kahns Patzer gegen Real Madrid)

Grobian

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Mit einer Thekentruppe in die Allsvenskan
« Antwort #27 am: 29.Oktober 2004, 17:50:29 »

Catenacci bestellt mich in sein Büro....seltsam, die vergangenen vier Wochen hat er sich eigentlich überhaupt nicht um den Verein oder mich gekümmert.

Grobian, mein Freund, Du bist ein Held! Die Vorbereitung lief super, du hast ein paar Verstärkungen geholt, nach denen sich internationale Spitzenclubs die Finger lecken würden, die Fans laufen uns das Kartenhäuschen ein und die Buchmacher sehen uns als unangefochtenen Aufstiegskandidaten. Gerade unterschreib ich den Bauauftrag für die Rasenheizung damit wir 2006 Championsleague spielen können.

Was?

April,April!

Hä....

Heute ist der erste April! Grobian, das war ein Wihitz......ok, im Ernst, ich hab nicht vergessen, dass Du mich verarscht hast. Dein Leben hängt immer noch an einen seidenen Faden und ich hab die Schere in der Hand. Aber..... Du schlägst Dich tapfer, bis hierhin. Hier die Wettquoten. Norköpping, Kalmar, Häcken und Gefle sind die Favoriten, wir liegen im Mittelfeld. Nicht gut.....aber auch nicht schlecht. Du scheinst Glück zu haben und ich hab gute Laune, mach weiter....mach nur so weiter und jetzt......RAUS!

Oh je, es ist schon April......noch drei Testspiele und es wird ernst.

_________________________________________________


Das erste ist bei Trollhättan, wieder ein Zweitligist. Um den Torwartkampf wirklich offen zu gestalten, stell ich Jönsson noch einmal von Beginn an zwischen die Pfosten...

...er dankt es mir nicht. Nach 16 Minuten liegen wir 0:2 hinten.

Jönsson ist offenbar völlig verunsichert, Sandberg spielt schlecht, der junge Eriksson ist neu und überfordert...

nur Lindberg im Sturm macht mir weiter Freude. Durch zwei Treffer von ihm steht es zur Pause 2:2.

Die Truppe wirkt insgesamt aber engagementlos.

Ich bringe Gustavsson für Jönsson und der hält in der zweiten Halbzeit sensationell, trotzdem bekommen wir nach einem Sandberg Fehler das 2:3.

Kurz vor Schluss spielt Lindberg den eingewechselten Lifbom frei, der trifft zum 3:3... .wir retten wenigstens das Unentschieden.

Besonders schwach unter vielen Schlechten war auch Wiklander im Mittelfeld. Ich ahne nichts Gutes.....

_________________________________________________


...und es kommt noch schlimmer: Testspiel bei Göteborgs AIS.

Wir spielen schlecht, Göteborg spielt schlecht......


Göteborgs Torwart (links im Bild) hockt sich schon mal hin, wir werden eh nicht mehr gefährlich aufs Tor schießen...


....stattdessen schießt Göteborgs AIS in der 91. Minute das 1:0. und Abpfiff.

Wir haben das erste Testspiel verloren, die Stimmung ist auf dem Tiefpunkt und in 10 Tagen beginnt die Saison.....
Gespeichert
"Er hat ihn! Er hat ihn..., er hat ihn durchgelassen."
(Günther Koch zu Kahns Patzer gegen Real Madrid)

Grobian

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Mit einer Thekentruppe in die Allsvenskan
« Antwort #28 am: 29.Oktober 2004, 18:34:50 »

Männer, das war zuletzt weit, weit entfernt von dem heissen Scheiß, den wir vor dem Spiel immer beschwören. Café Opera ist kalter Kaffee geworden und das zu einem Zeitpunkt, an dem wir brodeln sollten, um mal im Bild zu bleiben. Egal, die Kaffeekränzchen sind jetzt vorbei, da draußen steht Kiruna FF, die kommen sozusagen aus dem ewigen Eis. Ich will , dass ihr sie wegschmelzt! Wer jetzt nicht kocht, wird für eine ganze Zeit lang eine Tasse im Schrank eures lieben Trainers sein!

Eine zugegeben ziemlich sinnfreie, aber immerhin markige Ansprache, aber es ist unser letztes Testspiel zu Hause gegen die Nordlichter vom Zweitligisten Kiruna.

Göran Marklund ist wieder fit ich habe die Mannschaft noch einmal umgestellt. Eigentlich wollte ich zu diesem Zeitpunkt mein Stammteam sicher wissen, aber nach den letzten beiden Spielen........wir  fangen so an:


-----------------Marklund---Sundin------------------

Larsson(!)---Falkenmayer---Hagernäs---Kreibich(!)

Karlsson---Bergmann---Sandberg---Kariolussen

---------------------Gustavsson---------------------


Und siehe da: Wir spielen super!

Sundin schießt zwei Tore und Sandberg macht einen Freistoß in den Winkel. 3:0 zur Halbzeit.


Nicht nochmal Sundin!!....Kirunas Torwart riskiert Kopf und Kragen.


Ab der 60. Minute geb ich Lindberg, Moström und Steen noch eine Chance in die erste Elf aufzurücken.

Lindberg macht das 4:0, Steen spielt stark, nur Moström wirkt wieder irgendwie gehemmt. Ausgerechnet mein Kapitän nimmt sich zum Saisonstart eine Krise....

Egal. 4:0, zum ersten Mal hat mich die Truppe voll überzeugt. Das erste Saisonspiel kann kommen.

_________________________________________________


Vorher aber gibt es noch eine unangenehme Aufgabe: mit einem 27 Mann Kader geh ich nicht in die Saison. Ein paar Jungs, die keine Chance auf einen Einsatz in nächster Zeit haben, sollen in der 2. Mannschaft bzw. bei der U 18 Spielpraxis bekommen. Als da wären:

Alexander Valentini, mein 3. Torwart. Er ist gut auf der Linie, aber das ewige Ball prallen lassen ist mir zu gefährlich. Aber er ist ja noch jung mal sehen wie er sich entwickelt

Andreas Ingel im Zentralen Mittelfeld, ist durch die Neueinkäufe zu weit entfernt von einem Stammplatz. Auch er ist jung und kann noch kommen, aber nicht ohne Spielpraxis.


Andreas Ingel soll in der 2. Mannschaft zeigen, was er kann.



Stürmer Daniel Lundkvist, konnte mich nie überzeugen, bis ich ihn verkauft bekomme spielt er in der 2.

Mittelfeldspieler David Nordbeck, der selbst in den Testspielen nie zum Einsatz kam,muss auch in die 2. Mannschaft

Und schließlich mein Neueinkauf, der 18jährige  Marcus Eriksson soll in der U 18 noch ein bisschen an seiner Technik feilen.
Gespeichert
"Er hat ihn! Er hat ihn..., er hat ihn durchgelassen."
(Günther Koch zu Kahns Patzer gegen Real Madrid)

wamberto

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Mit einer Thekentruppe in die Allsvenskan
« Antwort #29 am: 30.Oktober 2004, 00:14:34 »

Hi Grobian,
Mach weiter so! Sieht echt klasse aus und liest sich gut.

Dein heißer Scheiss Schreibstil gefällt mir irendwie... ::) ;)

EDIT: Hab jetzt nicht nachgerechnet, aber du hast doch mit Sicherheit mehr als 30.000 € für Transfers ausgegeben, oder?
« Letzte Änderung: 30.Oktober 2004, 00:16:25 von wamberto »
Gespeichert
Visca el Barca y visca Catalunya!

Alter_Schwede

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Mit einer Thekentruppe in die Allsvenskan
« Antwort #30 am: 30.Oktober 2004, 11:37:00 »

Also ich halte es für einen Fehler auf Ingel zu verzichten. Ist mMn dein bester Mann!  ;)

Naja du wirst die Sache schon meistern!

Bin mal auf dein Spiel gegen Boden gespannt  ;D
Gespeichert

Grobian

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Mit einer Thekentruppe in die Allsvenskan
« Antwort #31 am: 01.November 2004, 06:02:09 »

@ wamberto: naja genau ¤31.000 hab ich ausgegeben:

- Karoliussen ¤ 0 (vereinslos)
- Gledson     ¤ 0 (ablösefrei)
- Steen        ¤ 0 (geliehen)
- Kreibich      ¤ 2.000
- Falkenmayer ¤ 3.000
- Eriksson       ¤ 12.000
- Gustavsson   ¤ 14.000


aber Catenacci hatte ja auch ¤35.000 rausgetan. Also hab ich noch 4.000, falls ich in der Rückrunde doch nicht ohne Ballack auskomme... ;)

@ Alter Schwede: Ich hab mich auch gewundert, denn in der Realität ist Ingel Stammspieler bei Café Opera. Aber seine Werte sind im Moment beschämend. Er kann ja noch kommen.....bestimmt sogar, wenns mit den Anderen nicht so läuft :)
Gespeichert
"Er hat ihn! Er hat ihn..., er hat ihn durchgelassen."
(Günther Koch zu Kahns Patzer gegen Real Madrid)

Grobian

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Mit einer Thekentruppe in die Allsvenskan
« Antwort #32 am: 01.November 2004, 06:34:51 »

Ok. Es ist soweit, Morgen gehts im Bus nach Norköpping zum IF Sylvia, unser erstes Saisonspiel. Auswärts bei einem Abstiegskandidaten...gefährlicher gehts nicht. Mitfahren tut der ganze Kader, das hab ich schon mal klar gestellt. Auch wenn einige auf der Tribüne sitzen werden, wir machen spätestens ab heute alles zusammen. Trotzdem brüte ich über der Aufstellung und das ist schwierig. Sehr spät kamen die Neueinkäufe zur Mannschaft, zu durchwachsen waren die Leistungen in der Vorbereitung, also Position für Position:

Torwart: Jönsson oder Gustavsson?
Eigentlich keine Frage mehr nach den letzten Testspielen, Jönsson wurde immer schwächer, Gustavsson hat überzeugt: Der Neueinkauf Mattias Gutavsson wird zwischen den Pfosten stehen.

Linksverteidiger: Karlsson oder Olsson?
Auch keine Frage mehr. Ich hab mich früh auf  Marcus Karlsson festgelegt und er hat mich nicht enttäuscht

Innenverteidigung:
Zu Sandberg und Bergmann gibt es keine Alternative. Sandberg hat zwar ein paar furchtbare Vorbereitungsspiele gemacht, aber er ist unser Mann für die Standards und ich hoffe, darauf, dass sich die Viererkette noch besser einspielt...

Rechtsverteidiger: Karoliussen oder Arnefjord?
Karoliussen hat ganz ordentlich gespielt und bringt auch mehr nach vorne, was in meinem Spielsystem wichtig ist. Er spielt. Arnefjord kann auch Innenverteidiger spielen. Er bekommt einen der 5 Bankplätze.

Linkes Mittelfeld: Jansson oder Larsson?
Ich hatte eigentlich auf Jansson gesetzt aber zuletzt wurde er immer schwächer, außerdem ist er nicht 100 prozentig fit. Niklas Larsson der alte Sack hat im letzten Testspiel überzeugt. Er spielt.

Zentrales Mittelfeld, defensiv: Falkenmayer oder Wiklander?
Falkenmayer ist der technisch bessere Mann und wenn wir dem IF Sylvia etwas voraus haben werden, dann sicherlich nicht Gras fressen. Michael Falkenmayer spielt.

Zentrales Mittelfeld, offensiv: Hagernäs oder Steen?
Uuuuh, schwierig. Eigentlich Hagernäs, aber Steen hat nach seiner Einwechslung gegen Kiruna saustark gespielt. Münze werfen: Alexander Steen! Hagernäs auf die Bank.

Rechtes Mittelfeld: Moström oder Kreibich?
Eigentlich keine Frage, Moström ist unser Käptn und hat ein paar tolle Spiele gemacht. Zuletzt wirkte er aber sehr unkonzentriert und war im Training nicht richtig bei der Sache. Wenn er nicht Käptn wär.... Bauchentscheidung: Tim Kreibich spielt! Moström kommt auf die Bank.

Sturm:
Keine Frage, Marklund und Sundin sind gesetzt auch wenn Lindberg eine sehr starke Vorbereitung gespielt hat Er kommt aber als Joker auf die Bank.

So werden wir spielen:


-----------------Marklund---Sundin------------------

Larsson-----Falkenmayer----Steen-----Kreibich

Karlsson---Bergmann---Sandberg---Kariolussen

---------------------Gustavsson--------------------------

Gespeichert
"Er hat ihn! Er hat ihn..., er hat ihn durchgelassen."
(Günther Koch zu Kahns Patzer gegen Real Madrid)

Grobian

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Mit einer Thekentruppe in die Allsvenskan
« Antwort #33 am: 01.November 2004, 07:57:00 »

Im Bus greif ich zum Mikrophon und unterbreche das grauenvolle Musikprogramm des offenbar geschmacksfreien Fahrers:

(pfieeeep!) Also Männer, Sylvia...das klingt ja nett, weil eure Königin so heißt......aber das wird kein Zuckerschlecken..... Trotzdem....erwartet jetzt bitte nicht, dass ich hier irgendeine Sonderspezielwundertaktik aus dem Ärmel schüttel...wir spielen genauso wie immer...Defensiv, Pressing in der eigenen Hälfte, Druck über die Aussen, aber....volles Programm in die Zweikämpfe, von der ersten Minute an müssen wir die Zweikämpfe gewinnen....dann wird das schon, so....und jetzt noch ein paar Takte Musik.....

Die Stimmung in der Kabine ist konzentriert, auch die Tribünenspieler sind mit runtergekommen, die Mannschaftschemie jedenfalls scheint zu stimmen. Geredet wird nicht viel,

pfuuuh, meine Knie sind ziemlich weich, der Magen flau,.....na dann:

TACH, HIER GROBIAN, WER IST DA?.....
WIR SIND CAFÉ OPERA!.....
UND WENN DAS IRGENDWER NICHT WEISS.....
KRIEGT ER MEHR VON UNSERM HEISSEN SCHEISS!
CAFÉ OPERA, CAFÉ OPERA, CAFÉ OPERA!!!
Und raus....

Es ist einiges los in Norköpping, 1.500 Zuschauer bestimmt. Die Sylvia-Spieler sehen entschlossen aus,  gucken uns direkt in die Augen. Kurzes Handshake mit ihrem Trainer und der sagt doch echt:
Viel Glück!....

ich sag garnix, hab ich von Ejlart gelernt.


Doch...ist schon ganz bequem auf der Trainerbank, sogar in Norköpping



Anpfiff:
Und die Sylvia Spieler gehen gleich richtig auf die Socken, nach 30 Sekunden hat der erste von Ihnen Gelb. Aber Steen und Falkenmayer halten tapfer gegen...

6. Minute
Erste Chance Sylvia, Mattias Gustavsson wehrt gut ab, die Ecke anschließend ist harmlos.

9. Minute
Karlsson geht die Linie entlang.... spielt Marklund an, der steht 10 Meter halblinks vor dem Strafraum.... Marklund nimmt den Kopf hoch, sieht den hinter seinem Bewacher wegstartenden Sundin, passt präzise in den 16er.....Sundin fackelt nicht lang....trockener, harter Schuss

EINS ZU NULLLLLLLLL!!



Was soll ich sagen...Sundin ist schon verdammt geil!



Ich komm erst wieder zu mir, als mir Ejlart kurz vor der Seitenlinie das Gesicht in die Tartanbahn drückt, ich wollte sie alle küssen.....ich küsse stattdessen Ejlart, der auf mir liegt...bäääh...der ist natürlich nicht rasiert...

12.Minute
Karlsson spielt die linke Linie entlang auf Larsson....... der täuscht einen Sprint an (als wenn er sprinten könnte; aber wissen die in Sylvia ja nicht...) und spielt dann mit links Marklund im 16er genau in den Fuß..... Göran dreht sich wie weiland Gerd Müller um seinen Bewacher herum, schießt......

TOOOOOOR!


Oh Gott, wie geil ist das denn, selbst Ejlart grinst richtig fett, die Ersatzspieler tanzen...das Stadion ist totenstill.

Sylvia wir hören nix!   ... ach schon alle gegangen...


23. Minute
Sylvia drückt aufs Tempo, wir lassen uns hinten rein drängen, aber Gustavsson macht einen sehr souveränen Eindruck, hält alles was auf seinen Kasten kommt.

28.Minute
WAAS! SCHIRI! .....das war niemals ein Elfer......NIEMALS!.... Bergmann soll nach einer Ecke irgendeinen von den Anderen geschubst haben, so ein Quatsch.....mpfhhhhhhhhh...mein Puls klopft bis zum Hals...........Der Sylvia Mann läuft an, hart und platziert.. PFOSTEN! .....und Falkenmayer kloppt ihn raus. Pfuuuuuuhhhh.

Halbzeit
Irgendwie haben wir das Ding bis zum Pausenpfiff geschaukelt, obwohl Karoliussen rechts hinten völlig überfordert ist und Bergmann nach dem Elfer nicht mehr richtig hingeht im Zweikampf. Außerdem ist Alexander Steen schon ziemlich platt, ouhah!
Ejlart zeigt mir die Statistik:  6 zu 4 Chancen für Sylvia, aber wir führen 2:0. Glück und ein fantastischer Mattias Gustavsson im Tor....

2.Halbzeit
Ich bringe Arnefjord für Karoliussen, der soll nichts mehr nach vorne machen:

kratzen, beißen, Ball erobern, Kurzpass spielen

Er nickt

Sylvia drückt wie verrückt, das Publikum ist plötzlich voll da, wir bekommen fast keine Entlastung mehr zustande....

58. Minute:
WAAAS! DU BLINDER! ......Der Schiri gibt Sylvia noch einen Elfer, wieder soll Bergmann gefoult haben nach einer Ecke....ouuuuh Scheisse..... er kriegt...... Gelb, puuhh.....ich muss hinsehen.....hinsehen...der Schütze läuft an ...hinsehen ....Shit Anschlusstreffer 1:2.
Das Stadion tobt. Hoffentlich reagieren die Jungs jetzt. Ich geh an die Seitenlinie, mach irgendeinen Ausdruckstanz, fuchtel mit den Armen, um die Jungs aufzumuntern. WEITER! WEITER!

60.
Endlich mal ein Konter...über rechts...Sundin geht steil....spielt wunderbar auf Marklund, der ist im 16er...macht zwei Schritte........und........versiebt erbärmlich......Hrrrrrrrrr! ....ich klatsche in die Hände, zeig den Daumen nach oben....WEITER!

68.
Alexander Steen ist platt, ich bring Joakim Hagernäs, das passt jetzt sowieso super.
Jockel, nimm dir auch mal den Ball, spiel Deine Schnelligkeit aus und rauf, bleibt dran an den Leuten....Er nickt, was soll er auch sagen....

70.
Sandberg muss behandelt werden. Wenigstens ein paar Sekunden Ruhe. Sylvia hat uns nahezu eingeschnürt, aber Gustavsson hält Weltklasse, hat jetzt schon 4 oder 5 Unhaltbare rausgeholt. Gott, wo nehmen die Sylvianer bloß die Kondition her.....

72.
Göran Marklund ist am Ende, muss schwer pumpen als er an die Seitenlinie kommt, ich bringe Anders Lindberg. Ich grinse Anders an: Bleib locker, bleib schnell, biet Dich an.......einen machst Du...
er guckt mich gar nicht an. Ich klatsch Göran ab. Pfuuuh!

80.
Sundin humpelt nur noch übers Feld, Tim Kreibich stützt bei jeder Spielunterbrechung die Hände in die Seiten und japst wie ein Fisch an Land....ich kann nicht mehr wechseln. Aber die Jungs kämpfen vorbildlich und so langsam, so ganz langsam geht auch Sylvia die Luft weg.
KONZENTRIERT BLEIBEN, BLEIBT BEI DEN LEUTEN!! ÄÄÄHKRCHZ!
Ejlart gibt mir einen Rikola.

89.
Karlsson macht das gut....... zieht den ersten Gegenspieler an der Mittellinie auf sich und schickt dann Larsson,.... Junge, ist der alte Mann noch schnell..... schöööne, weite  Flanke!......Lindberg steigt gegen zwei Abwehrspieler im Fünfmeterraum hoch....... TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR!!!

ich werd vollständig verrückt...............................................................................Abpfiff.

Ungläubig reibe ich mir nach einigen ausgiebigen Jubeltänzen mit den Spielern die Augen, als Ejlart mir den Zettel mit den dürren Statistiken reicht. Wir haben 3:1 gewonnen, auswärts, trotz eines Chancenverhältnisses von 8:16 gegen uns. Natürlich war unser Torwart Gutavsson Mann des Spiels. Hier die Noten im Einzelnen:

Marklund 7
ab 73. Lindberg 8
Sundin 7
Larsson 7
Falkenmayer 7
Steen 7
ab 65. Hagernäs 7
Kreibich 6
Karlsson 6
Bergmann 5
Sandberg 7
Kariolussen 5
ab 46. Arneford 6
Gustavsson 8


Auf der Rückfahrt im Bus kämpft sich Johann unser Knochenflicker durch die ausgelassen feiernde Truppe zu mir nach vorne.

Ich grins ihn an:

Was gibts, Pille?

Er schaut sehr, sehr ernst:

Er ist tot; Jim!

Wir lachen uns kaputt....

Nee, im Ernst, Trainer, Sandberg und Sundin sind  verletzt, sie können Mittwoch gegen Boden auf keinen Fall dabei sein...

Und danach?

Danach wohl schon....

Hmm, ja gut.

Gespeichert
"Er hat ihn! Er hat ihn..., er hat ihn durchgelassen."
(Günther Koch zu Kahns Patzer gegen Real Madrid)

Alter_Schwede

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Mit einer Thekentruppe in die Allsvenskan
« Antwort #34 am: 01.November 2004, 08:18:14 »

So Groby!

Bisher war ich ja für dich aber im nächsten Spiel bin ich mehr als gegen dich!

[size=8]
Fördel Boden!
[/color][/b][/size]
« Letzte Änderung: 01.November 2004, 08:19:13 von Alter_Schwede »
Gespeichert

Grobian

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Mit einer Thekentruppe in die Allsvenskan
« Antwort #35 am: 01.November 2004, 08:29:59 »

@ Alter Schwede: Das wird natürlich emotional kein ganz einfaches Spiel, zumal Deine Boden Story (sozusagen als Mutter aller Schweden Storys) auch für meine kleine Geschichte Pate stand ist, aber......

Vi älskar Café....Café Opera!
[/b]
Gespeichert
"Er hat ihn! Er hat ihn..., er hat ihn durchgelassen."
(Günther Koch zu Kahns Patzer gegen Real Madrid)

Grobian

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Mit einer Thekentruppe in die Allsvenskan
« Antwort #36 am: 01.November 2004, 08:50:09 »

Kurz vor Stockholm latsch ich noch mal durch den Bus, der Trubel hat sich etwas gelegt aber immer noch zufrieden grinsende Gesichter wohin ich schaue....nur in der vorletzten Bank sitzt Mattias Moström allein und bläst Trübsal. In der Hand hält er seinen Diskman und scheint den Tränen nah.

Was ist los Mattias?

Nix.

Mattias, Du bist der Kapitän, auch wenn ich Dich heute nicht hab spielen lassen.

Is gut.....

Mattias, willst Du wissen, warum Du nicht gespielt hast?

Mhm...

Du warst nicht bei der Sache, Matts, beim letzten Testspiel nicht und beim Training zuletzt auch nicht. Normal hätt ich Dich trotzdem spielen lassen, weil Du n Guter bist....aber ein Kapitän, der nicht bei der Sache ist, das geht nach hinten los, alle gucke auf Dich und Du bist nicht bei der Sache, verstehst Du?

Mhm.

Also was ist los?

Wortlos hält mir Mattias seinen Diskman hin

Was soll das jetzt?

Ich nehm den Diskman...nichts ungewöhnliches....ich klapp ihn auf......Ach so....Superjoint Ritual...richtig derber Hardcore-Metal .......die CD offenbar mit Sekundenkleber im Diskman festgeklebt, so dass man sie nicht mehr auswechseln kann.

Ejlart?

Mhm.

Ich geh mit dem Diskman wieder nach vorne....

Ejlart, was soll das?

Oh,......na ja, ist doch klar..... Mattias kommt vom Dorf, der hört nur schwedische Volksmusik und son Scheiss, und pfeift den ganzen Tag, das ist nicht gut, dann ist er zu freundlich aufm Platz........

EJLART, DU machst das Training....Psychologie mach ICH!..... Mattias muss fast weinen, wenn er so was hört...und nicht aus Freude, sondern weil ihn das echt fertig macht.........gib mir Deinen Diskman Ejlart!

Hmmmmmhier......

Ich geh zum Busfahrer und schnack ihm die CD Schwedens schönste Sommerlieder ab, stopf sie in Ejlarts Diskman und geh wieder zu Mattias.

Hier....und Mittwoch gegen Boden spielst Du!

Hmh.

Wie die Kinder, echt do, wie die Kinder.........

Apropos, noch eins hat unterschrieben. Im Sommer kommt der 18jährige Christian Söderberg aus Kumla ablösefrei zu uns.
Ein Rechtsverteidiger, auch eher was für unsere hoffentlich goldene Zukunft....



Zukunft am Ball: Christian Söderberg


Gespeichert
"Er hat ihn! Er hat ihn..., er hat ihn durchgelassen."
(Günther Koch zu Kahns Patzer gegen Real Madrid)

Grobian

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Mit einer Thekentruppe in die Allsvenskan
« Antwort #37 am: 01.November 2004, 11:28:57 »

Nur vier Tage später kommt schon die Mannschaft aus dem weltberühmten nordschwedischen Städtchen Boden in unser kleines Kristineberg Stadion. Die Nordschweden sind ein Abstiegskandidat und haben ihr Auftaktspiel zu Hause gegen Norköpping 1:3 verloren.
Henrik hat sie beobachtet und meint, im Sturm könnte der schnelle Ivanov eine Gefahr für unsere etwas lahme Abwehr bedeuten.
Wir haben ein paar Aufstellungssorgen, Sundin und Sandberg sind verletzt, Larsson, Steen und Kreibich steckt das schwere Spiel in Sylvia noch in den Knochen, sie sind nicht fit genug. Also spielen wir so:

----------------Lindberg----Marklund-----------------

Jansson-----Falkenmayer----Hagernäs-----Moström

Karlsson----Bergmann---Arnefjord----Kariolussen

---------------------Gustavsson----------------------



Es ist ein nasser ungemütlicher Tag in Stockholm, trotzdem wollen gut 1.500 Zuschauer unser erstes Heimspiel sehen, davon bestimmt 1.000 aus Boden. Tja, die Hauptstadt ist für Landeier halt immer eine Reise wert....

Gut Jungs, heute kriegen wir Boden unter die Füße....jetzt guckt nicht so, das war doch ein Superwortspiel.....  (Ejlart schüttelt den Kopf und mimt schwere Kopfscherzen)
Hmmm, na gut wie dem auch sei...... auch die wollen erst mal geschlagen sein. Rennt nicht blind nach vorne, spielt geduldig, spielt sicher, wartet auf die Lücken, irgendwann machen die hinten einen  Fehler.....Ok, TACH HIER GROBIAN, WER IST DA.......

Ich fühl mich irgendwie ganz sicher, klopfe Bodens Trainer Lars Svensson auf  die Schulter und sag:

Viel Spaß in Stockholm....nachher!  

Er grinst gequält: Danke.

Hehehe, Psychologie ist so wichtig.

Anpfiff
Wir nehmen sofort das Heft in die Hand, vor allem Moström auf rechts außen wirkt wie aufgedreht. Die wundersame Wirkung wohldosierter Volksmusik.....

7. Minute
Moström führt einen Einwurf schnell aus..... Marklund verlängert per Hinterkopf in den 16er...... dort erwischt ihn Lindberg mit Vollspann. 1: 0 Yesss! Sauber, ich lehn mich entspannt zurück....und fall  rückwärts von der Trainerbank, Mist, wir haben hier ja keine Lehnen....

15. Minute
Bergmann bekommt Gelb vom kleinlichen Schiedsrichter... Boden spielt schwach, wir kontrollieren das Spiel ohne großes Risiko eingehen zu müssen.

31. Minute
Moström geht, wieder einmal rechts bis fast zur Grundlinie, flankt schulmäßig...... Lindberg köpft.... Bodens Torwart hält sicher.

33. Minute
Hagernäs bleibt nach einem Zusammenprall die Luft weg, ich muss ihn rausnehmen. Wiklander kommt. Alles  andere als ein Spielmacher, aber ich hab keinen anderen auf der Bank....

42. Minute
Moström schlägt eine Ecke auf den ersten Pfosten.... Marklund ist da .....und köpft ungehindert zum 2:0.
Das geht irgendwie fast zu einfach, Boden wehrt sich so gut wie gar nicht......

Halbzeit
Ejlart zeigt mir seinen Notizzettel: 8:0 Chancen für uns, nur Bodens Torwart spielt bisher Superettan-tauglich. Mattias Moström hält sich die Hand.

Kannst Du weiter machen, Mattias?

Ja, ist ja nur die Hand... er grinst mit schmerzverzerrtem Gesicht, als Johann ihn notdürftig schient.

Pille?

Mein Scanner funktioniert hier nicht, wegen der hypersensorischen Strahlung auf diesem Planeten, kann sein dass sie gebrochen ist, kann sein, dass nicht...

Ok, beam ihn aufs Feld.....

50. Minute
Boden schießt zum ersten Mal auf unser Tor. Einen Freistoß ans Aussennetz.

64. Minute
Arnefjord sieht Gelb, Boden versucht Druck zu machen, im Rahmen ihrer Möglichkeiten, aber es wirkt alles recht harmlos und Gustavsson in unserem Tor macht einen sehr souveränen Eindruck.


Sieht gefährlicher aus als es ist....Boden schießt mal wieder vorbei...immerhin schießen sie in der 2.Halbzeit überhaupt mal auf unser Tor



70.Minute
Ich bringe Olsson in der Innenverteidigung, der erschöpfte Karoliussen muss raus und Arnefjord rückt nach rechts in der Viererkette.

80.Minute
Moström kommt noch einmal schön über rechts, ein Bodener schädelt die Flanke aus dem 16er Wiklander direkt vor die Füße und der zimmert ihn knapp drüber. Ansonsten plätschert das Spiel fast langweilig vor sich hin.

83.Minute
Ich bringe noch Lifbom für Marklund, Moström setzt noch einen schönen Freistoß an den Pfosten und dann ist auch schon Abpfiff

Doch........ ich freu mich.......aber irgendwie, war das zu einfach. 12:4 Chancen, souverän 2:0 gewonnen, Lindberg wurde Mann des Spiels und wir sind Tabellenzweiter....

Aber um Boden ists schon ein bisschen schade, oder Ejlart?
Vielleicht sollten die mal besser wieder diesen anderen Trainer ranlassen, diesen.....ach ich komm nicht drauf....irgendetwas wie Greiser Skandinavier....


Alter Schwede

Genau!

Deren Sache... aber von mir aus....jetzt ja.

Genau, jetzt wo wir sie weggefiedelt haben.....

Und dann grinsen wir doch noch zufrieden in uns rein....

...aber dann kommt es doch noch, das böse Ende in Form unseres Physiotherapeuten Johann:

Jim, Mattias Hand ist gebrochen, er fällt mindestens drei Wochen aus...

Mist. Jetzt wirds personell langsam eng, und Sonntag gehts zu Kalmar FF, ein richtig schwerer Bocken, hoffentlich sind Sundin und Sandberg bis dahin wieder fit.

Am nächsten Tag steht Berndt mein Assi strahlend wie ein Honigkuchenpferd in meinem Büro

Wir haben gewonnen!

Ich weiß.

Nein, die zweite Mannschaft hat ihr erstes Spiel gewonnen und Andreas Ingel war super.

Ja wunderbar, gut zu hören Berndt, ich komm bestimmt bald mal zu einem Spiel, aber im Moment...

Ist schon gut....

Nein, halt mich weiter auf dem Laufenden, das ist wichtig!

Jaja....

Hm, ich muss an meiner Personalführung wohl noch arbeiten... und an meinen Erdkunde-Kenntnissen auch. Wo ist Ludvika? Da müssen wir im Pokal hin. Bis tief in die Nacht stehe ich vor der Schweden Karte........
« Letzte Änderung: 01.November 2004, 12:28:37 von Grobian »
Gespeichert
"Er hat ihn! Er hat ihn..., er hat ihn durchgelassen."
(Günther Koch zu Kahns Patzer gegen Real Madrid)

Alter_Schwede

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Mit einer Thekentruppe in die Allsvenskan
« Antwort #38 am: 01.November 2004, 11:38:26 »

:o

>:(

Lars Svensson=förrädarna
Gespeichert

Grobian

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Mit einer Thekentruppe in die Allsvenskan
« Antwort #39 am: 01.November 2004, 12:33:03 »

@ Alter Schwede: Mit Dir wär das nicht passiert  ;)

(hab deswegen auch den letzten post nochmal editiert)

Gruß

Grobian

Gespeichert
"Er hat ihn! Er hat ihn..., er hat ihn durchgelassen."
(Günther Koch zu Kahns Patzer gegen Real Madrid)