MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: 2. Liga  (Gelesen 409255 mal)

mancity

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: 2. Liga
« Antwort #20 am: 17.Januar 2006, 01:21:25 »

Pacult bei Dresden holt ja ordentliche Neue. Pergl (von Sparta Prag), Wagefeld (Nürnberg) und wahrscheinlich auch Ivo Ulich (ablösefrei).

Jetzt werden ordentlich Punkte gemacht.  ;D
Gespeichert

Matte

  • Gast
Re: 2. Liga
« Antwort #21 am: 17.Januar 2006, 06:56:31 »

Naja, soweit ich weiss war Pacults letzte Station 1860, und da waren die 8. in der 1.Liga, also fast im UEFA-Cup. Und kämpft er um den Klassenerhalt in Liga 2, das wird schon nicht so ganz einfach werden^^

btw: vielleicht kann man mal die Umfrage ändern/ entfernen? Die ist irgendwie nicht ganz aktuell...
Gespeichert

mancity

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: 2. Liga
« Antwort #22 am: 17.Januar 2006, 13:15:11 »

ach naja, die Umfrage. Staubt halt schon bissel.  ::)

Mit den Löwen war Pacult doch ganz erfolgreich. Was mir nur bei deren Ergebnissen aufgefallen ist: die hatten immer sehr extrem hohe Niederlagen. Also mal ein, zwei Spiele gewonnen, dann wieder gleich 3 oder 4 Tore in einem Spiel reingekriegt. Hab keine Erklärung dafür.

Und Pacult gehört klar zu den Besseren, wenn man bedenkt, dass ne Mannschaft wie Dynamo ja nicht die große Auswahl hat. Allerdings ist er auch nur ein Zufallstreffer, möchte ich behaupten. Die GF hatte den jedenfalls nicht auf dem Plan.


Was mir nur immer noch Angst macht: Dynamo hat keinen guten Stürmer. Den Koziak, den se noch geholt haben, hat größtenteils in Österreich inner 3. und 4. Liga gespielt. Meine Herrn.  ::) Und Vorbeck, naja, kennste ja noch von früher.  ;)
Gespeichert

Matte

  • Gast
Re: 2. Liga
« Antwort #23 am: 17.Januar 2006, 13:38:38 »

Ja der Herr "Ich bin auch nicht schlechter als Rooney" Vorbeck.  ::)

Wobei: bierkonsummäßig könnte man das vielleicht auch schaffen ;)

Jedenfalls ist es ja ganz spannend, keine Truppe konnte sich oben richtig absetzen, und unten sind die beiden, die ja quasi schon nach 8 Spieltagen weg waren, auch nochmal aufgewacht.
 

Gespeichert

Sechz'ger Löwe

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: 2. Liga
« Antwort #24 am: 18.April 2006, 18:03:12 »

Habt ihr das 60er Spiel gesehen am Sonnntag??? Das macht mich so was von wütend, wie eine Mannschaft, die mit Aufstiegsambitionen in die Liga gestartet ist die Zukunftr des Vereins so aufs Spiel setzen kann!!!  >:( Eigentlich kann man ja gar nicht mehr darüber wütend sein, eher traurig!!  :'( Die einzigen Spieler die sich für den Verein den A..... aufreßen sind der Paul Agostino und der Michi Hoffmann!! Es kommen zu den Heimspielen im Schnitt 38.000 Zuschauer zu uns in der 2.Liga und dann so etwas!! Das gibbet doch nüscht!!
Gespeichert

Bodylove

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: 2. Liga
« Antwort #25 am: 18.April 2006, 22:32:13 »

Als eingefleischter Bayern-Fan tue ich mir da doch sehr schwer sachlich zu bleiben.
Ich sage dazu nur selbst schuld. 60 sollte mal auf den Boden der Realität kommen. Ein neues Stadion bedeutet nicht gleich die Meisterschaft. Ob ich mir es wünsche das sie absteigen lass ich mal unkomentiert im Raum stehen... :-X
Gespeichert

Eddy

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: 2. Liga
« Antwort #26 am: 19.April 2006, 03:55:26 »

Also ICH als eingefleischter Bayern Fan, kann meinem Vorredner nur Recht geben.
Einfach selbst Schuld, bei der Überheblichkeit.... ::)

Aber absteigen sollen sie nicht, das wäre ganz schön teuer für uns, das haben wir nicht verdient. ::)
Gespeichert
We are one Club, we are role models, we are tradition, we are innovation, we are self-belief, we are diversity, we are football, we are respect, we are joy, we are loyal, we are friends, we are home-loving, we are responsibility, we are family. Mia san mia - We are Fc Bayern!

wrdlbrmft

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: 2. Liga
« Antwort #27 am: 19.April 2006, 13:59:36 »

nee, absteigen sollen sie wirklich nicht, sieht aber prekär aus. die hinteren mannschaften (saarbrücken, dresden, offenbach) punkten und punkten, 60 kriegt nix mehr auf die reihe.

vielleicht sollten sie aus dem hier-wächst-kein-rasen-und-wir-haben-trotz-des-namensgebers-keine-versicherung-dagegen-stadion ausziehen. mit dem grünwalder kommt der erfolg bestimmt zurück.
Gespeichert
der vfb spielt im neckarstadion!

Varteks1980

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: 2. Liga
« Antwort #28 am: 19.April 2006, 15:56:01 »

Lieber FCB passt lieber auf das ihr nicht wegen eurer Überheblickeit am Ende der Saison mit leeren Händen da steht. Europa hat es schon dem FCB gezeigt das sie nicht mehr als Mittelmaß sind, wann merkt das endlich die Liga?
1860 München sollte in der 2.Liga bleiben und wenns geht net absteigen, denn bleibt wenigstens ein sympatischer Münchner Verein im bezahlten Fussball.
Gespeichert

Eddy

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: 2. Liga
« Antwort #29 am: 19.April 2006, 21:13:18 »

Ohh ein weiterer Neider... ;D ;D

Ja international haben wir eine kleine Abreibung bekommen. Naja nun, das passiert schon einmal. Aber es ist schon schade/traurig, das viele deutsche Fans auf die Bayern selbst international so "scheissen" (sry wegen meiner vulgäten Ausdrucksweise). Viele sehen auch die Vorherigen Gruppenspiele nicht. Z.B. das Heimspiel gegen Juve. Oder auch das Spiel in Juve. Dort haben wir beide male stark gespielt. Oder die erste Halbzeit gegen Ac Milan. Da hatten die nicht den Hauch einer Chance. Und sonst waren die Leistungen auch allesamt in Ordnung. Bis auf das eine Spiel, worauf sich dann alle Neider wieder berufen müssen.... Ziemlich arm sowas.... ::)

mfg

Eddy
Gespeichert
We are one Club, we are role models, we are tradition, we are innovation, we are self-belief, we are diversity, we are football, we are respect, we are joy, we are loyal, we are friends, we are home-loving, we are responsibility, we are family. Mia san mia - We are Fc Bayern!

Bodylove

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: 2. Liga
« Antwort #30 am: 19.April 2006, 21:33:47 »

Lieber FCB passt lieber auf das ihr nicht wegen eurer Überheblickeit am Ende der Saison mit leeren Händen da steht. Europa hat es schon dem FCB gezeigt das sie nicht mehr als Mittelmaß sind, wann merkt das endlich die Liga?
1860 München sollte in der 2.Liga bleiben und wenns geht net absteigen, denn bleibt wenigstens ein sympatischer Münchner Verein im bezahlten Fussball.

Am Ende stehen wir mit dem Double da !!! ;D
Die Liga hat schon gemerkt das Bayern nur Mittelmaß ist aber der Rest der Liga leider nur bessere Regionalliga und wenn Bayern verliert dann verlieren die sogenannten "Titelanwärter" mit. ;D
Gespeichert

Varteks1980

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: 2. Liga
« Antwort #31 am: 19.April 2006, 21:40:26 »

Ich berufe mich hier auf gar kein Spiel, sondern einfach auf das Abschneiden der letzten Jahre im Internationalen Geschäft. Da ist mit diesem Kader einfach realistisch gesehen nicht die Krone Europas zu gewinnen. In der Bundesliga dominant aber die Lücke zur Internationalen Spitze wird immer größer. Bin mal gespannt mit welchen Transfers darauf geantwortet wird.
Bin zwar mit dem VfB Stuttgart&Varteks Varazdin nicht so mit Meisterschaften gesegnet, aber warum sollte ich neidisch sein?  ::) 
Gespeichert

ScouT

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: 2. Liga
« Antwort #32 am: 19.April 2006, 21:43:49 »

Ohh ein weiterer Neider... ;D ;D

Das is das was Bayern auszeichnet, Überheblichkeit.. Nur weil man sie nicht mag, beneidet man sie.. zumindest denken die Brezelnbäcker so


Neider? Auf was? Auf zig Millionen? neee, sicher ned.. Ist einfach ein Konsumverein, mehr nicht *Schulterzuck*

Bin in erster Linie Freiburg Fan, hätte ich nen Grund neidisch zu sein? Nö, niemals, der SC hat die Bayern mal so regelrecht vorgeführt.. Wenn man bedenkt das sie mal kurzzeitig 1. in der Buli waren und sich anschaut was für Mittel denen zur Verfügung standen...

Da sind mir kleine Vereine die auf den Nachwuchs bauen doch wesentlich lieber. Ne Meistertruppe zusammenkaufen kann sich jeder (der Geld hat)
« Letzte Änderung: 19.April 2006, 21:45:25 von ScouT »
Gespeichert

Bodylove

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: 2. Liga
« Antwort #33 am: 19.April 2006, 21:48:42 »

Ohh ein weiterer Neider... ;D ;D

Das is das was Bayern auszeichnet, Überheblichkeit.. Nur weil man sie nicht mag, beneidet man sie.. zumindest denken die Brezelnbäcker so


Neider? Auf was? Auf zig Millionen? neee, sicher ned.. Ist einfach ein Konsumverein, mehr nicht *Schulterzuck*

Bin in erster Linie Freiburg Fan, hätte ich nen Grund neidisch zu sein? Nö, niemals, der SC hat die Bayern mal so regelrecht vorgeführt.. Wenn man bedenkt das sie mal kurzzeitig 1. in der Buli waren und sich anschaut was für Mittel denen zur Verfügung standen...

Da sind mir kleine Vereine die auf den Nachwuchs bauen doch wesentlich lieber. Ne Meistertruppe zusammenkaufen kann sich jeder (der Geld hat)
So auch nicht ganz richtig...
Schau mal in die Bundesliga wieviele Spieler aus der Bayernjugend sind. Es sind viele nur können sich die wenigsten in die "erste" Mannschaft spielen. (Görlitz, Schweini)
Gespeichert

Sechz'ger Löwe

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: 2. Liga
« Antwort #34 am: 19.April 2006, 21:49:07 »

Warum schreibt ihr hier über den FCB, hier gehts über die 2.LIGA
GÖRLITZ IST AUS DER LÖWEN JUGEND!!!"!!!!!  ::)  ;)
Gespeichert

Eddy

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: 2. Liga
« Antwort #35 am: 20.April 2006, 00:58:18 »

Jo das mit Görlitz stimmt^^

Aber:
 
Schweinsteiger, Hargreaves, Rensing, Ottl, Lahm und Guerrero. Alleine bei Bayern.

Trochowski, Lell, Sinkala, Feulner, Wessels, Diarra, Kling, Bentil, Göktan, Bugera, Johansson, Scheuer. Sind alles Spieler, die der Fc Bayern ausgebildet hat. (Wahrscheinlich noch mehr, weil ich bestimmt auch ein paar vergessen habe).

Ein paar davon sind zwar nicht gerade Spieler mit internationaler Klasse, aber ich denke sie sind alle bekannt, allen voran natürlich Diarra, der inzwischen sogar Nationalspieler Frankreichs ist.

 ;)


mfg


Eddy
Gespeichert
We are one Club, we are role models, we are tradition, we are innovation, we are self-belief, we are diversity, we are football, we are respect, we are joy, we are loyal, we are friends, we are home-loving, we are responsibility, we are family. Mia san mia - We are Fc Bayern!

AlanShearer

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: 2. Liga
« Antwort #36 am: 20.April 2006, 08:34:00 »

Hargreaves und Guerrero haben zwar bei den Amateuren von Bayern angefangen, aber die kommen nicht aus der Bayern-Jugend.
Hargreaves ist doch in Canada geboren und hat da auch gespielt und ist doch dann bestimmt nicht vor seinem 17-18 Lebensjahr zu den Bayern gegangen, oder? Guerrero ist aus Peru direkt zu den Bayern Amas gewechselt. Schweinsteiger ist auch erst mit 15 zu den Bayern, da lässt's sich streiten, ebenso bei Rensing mit 16, Wessels mit 20, Sinkala mit 20 (und hat nicht mal eine Saison da gespielt).
Lell und Ottl hingegen sind schon mit 10 zu den Bayern, da würde ich ohne Zweifel sagen, dass das Jugendspieler der Bayern sind.
Gespeichert
"Are you trying to tell me there's a bigger club than Everton? " - Bill Kenwright when asked if Wayne Rooney might eventually join a 'bigger club'.

Eddy

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: 2. Liga
« Antwort #37 am: 20.April 2006, 14:22:12 »

Hargreaves ist schon ziemlich früh nach München gewechselt, ich glaube mit 15. Da müsste ich aber nocheinmal nachschauen. Guerrero ist glaub ich mit 17 zu den Bayern gewechselt.

Allerdings hat Bayern die ganzen Spieler ja zweifellos zu dem gemacht, was sie heute sind  ;)

Aber eine Frage habe ich noch... Warum hasst ihr den Fc Bayern?

Weil wir klug und vernünftig Wirtschaften? Weil wir national sehr erfolrgreich sind? Weil Uli Hoeness und andere Leute von den Bayern, die Warheit sagen? Nur weil das (fast) alles Attribute sind, die eure Vereine nicht haben?

Und ich frage mich was die meisten hier eigentlich denken woher Bayern das Geld hat?
Also teilweise kann ich euch nicht verstehen...sry tut mir leid. Einen Verein nieder zu machen, weil er Geld hat und national sehr erfolgreich ist.

Schon ziemlich heftig....
Gespeichert
We are one Club, we are role models, we are tradition, we are innovation, we are self-belief, we are diversity, we are football, we are respect, we are joy, we are loyal, we are friends, we are home-loving, we are responsibility, we are family. Mia san mia - We are Fc Bayern!

Texas_Rattlesnake

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: 2. Liga
« Antwort #38 am: 20.April 2006, 15:08:58 »

Hargreaves kam im Alter von 15 von den Calgary Foothills und Guerrero im Alter von 17 aus Lima! Bei Hargreaves könnte man wohl schon noch von "aus der eigenen Jugend" sprechen, was mMn auch bei Ottl und Rensing oder früher für Hamann und Babbel galt!

@ Eddy:

Das ist nun Mal so - Bayern polarisiert. Genau so, wie es Hoeneß tut! Daran muß man sich als Bayern-Fan gewöhnen. Und ich finde das ehrlich gesagt nicht wirklich schlimm, daß viele die Bayern hassen.
Gespeichert
Ich möchte schlafend sterben wie mein Opa, nicht kreischend und schreiend wie sein Beifahrer.  ;)

ScouT

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: 2. Liga
« Antwort #39 am: 20.April 2006, 15:19:01 »

Ich hasse sie nicht, sie sind mir nur einfach unsympathisch..
Wirtschaftet Freiburg für seine Verhältnisse nicht gut? Oder Gladbach, oder ein paar andere Vereine? lassen wir mal die Schuldenmacher BVB und wie sie alle heissen aussen vor..

Mir passt einfach nur ihre arrogante Art nicht, vorne weg ein Herr Kahn.. seit seinem Weggang vom KSC hat er sich zwar sportlich sicher verbessert, aber mit seinem Charakter ging es in MEINEN Augen bergab..

Sicherlich kann man als Topspieler, oder Angestellter eines Spitzenteams ein wenig selbstsicherer sein als bei nem Underdog oder so, aber die Bayern sind da meiner Ansicht nach einfach extrem... Wobei ich Hoeness zugestehen muss immer noch besser zu sein als ein Mourinho :D
Ausserdem rechne ich ihm hoch an das er damals geholfen hat Pauli zu retten!

EDIT: Ausserdem, Bayern-Fan sein kann jeder, das ist nicht schwer.. aber solchen Clubs wie Bochum, Köln oder sonstige Auf- Absteiger und Krisenvereinen die Stange halten ist schon eher eine leistung :D
« Letzte Änderung: 20.April 2006, 15:20:59 von ScouT »
Gespeichert