MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Wie bekomm ich den FCK auswärtsstark?  (Gelesen 2571 mal)

WorldsGreatest

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Wie bekomm ich den FCK auswärtsstark?
« am: 27.Mai 2005, 14:00:31 »

Moin,
ich hab da ein ernstes Anliegen...
Nachdem ich endlich von Palmeiras nach Europa gekommen bin läuft es auswärts wie verhext. Ich habe die 4-1-2-1-2 (oder 4-4-2 Raute) die bei Palmeiras zu etlichen Titeln geführt hat übernommen, sie klappt beim FCK aber nur zu Hause.
AUswärts stelle ich halt auf defensiv / normal und sie bekommen kaum Spieltanteile, im Durchschnitt 3-4 Schüsse aufs Tor.
Ich hab schon gedacht es liegt an der Taktik der Gegner aber die ist auch oft gleich (3-2-2-1-2).
Wie kommt das und wie kann ich das ändern? Kann mir jemand weiterhelfen?
Hier meine Aufstellung:  Koch - Strasser, Iizuka, Klos, Scherz - Cois - Schindzierlorz, Bakero - Lincoln - Lokvenc, Klose
Ach ja bei CM 01-02, sollte vllt noch gesagt werde.
Ich hoffe ihr habt ein paar Ideen!

MfG
Gespeichert

svatopluk

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: Wie bekomm ich den FCK auswärtsstark?
« Antwort #1 am: 27.Mai 2005, 15:52:29 »

Also beim FM hab ich genau das gegenteilige Problem - auswärts kann ich mich über die Punkteausbeute nicht beklagen, dafür läufts zuhause einfach nicht rund... ???
Hmm, CM 01/02 (für mich immer noch der beste und meistgespielteste Teil der Serie!) ist schon länger her, aber ich kann mich noch erinnern, dass ich Woking von Englands 5. Liga (Conference) in die 2. (Championship) geführt habe und zur Krönung sogar den FA-Cup im Finale gegen Liverpool gewonnen habe (5:4 nach Verlängerung, werd ich nie vergessen... :)). Ich hatte diese Formation, mit der ich selten ein Spiel verloren habe:
............TZ....TZ.........
OML.....................OMR
.........MZ..MZ..MZ......
.................................
.........VZ..VZ..VZ........

An die Mannschafts- und Spielereinstellungen kann ich mich allerdings nicht mehr erinnern, war aber nichts besonderes, ich meine, es war alles ziemlich offensiv ausgerichtet...
Gespeichert

Kaisi

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Wie bekomm ich den FCK auswärtsstark?
« Antwort #2 am: 27.Mai 2005, 16:33:43 »

@der mit dem hochtrabenden namen 8)
also ich machs so dass ich zwischen heim- und auswärtstaktik keinen unterschied mache,
also probiers und spiel auswärts genauso offensiv wie zuhause!
Gespeichert

WorldsGreatest

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Wie bekomm ich den FCK auswärtsstark?
« Antwort #3 am: 28.Mai 2005, 12:23:29 »

OK, ich probiers mal aus. Ich hab schon gedacht, dass es daran liegen könnte, dass ich erst in der Saison zum FCK gekommen bin und sich die Mädels auf die Taktik umstellen müssen, aber warum sollten die dann zu Hause gut spielen? Ach ja man hats nicht leicht als Trainer  :-X
Ich hoffe aber es kommen noch mehr gute Vorschläge, danke
« Letzte Änderung: 28.Mai 2005, 12:27:13 von WorldsGreatest »
Gespeichert

petti

  • Gast
Re: Wie bekomm ich den FCK auswärtsstark?
« Antwort #4 am: 17.Januar 2006, 09:03:40 »

Vielleicht ist es auch möglich, dass die Spieler auswärtsschwach sind?? Nicht, dass ich mir sicher bin oder schon einen Conference-Ligisten nur eine Liga nach oben gebracht habe - eher umgekehrt. Achte mal auf die Auswärts-Form, das würde ich machen.

Mach's gut
Gespeichert

legende

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Wie bekomm ich den FCK auswärtsstark?
« Antwort #5 am: 17.Januar 2006, 11:03:20 »

@worlds greatest:

Generell ist es auch möglich mit dem FCK bei Heim- wie bei Auswärtsspielen, mit einer 4-1-2-1-2 Formation erfolgreich zu spielen. Ganz wichtig vorneweg....bei dieser Formation sollte man auf den Schlüsselpositionen sehr sehr starke Spieler besitzen, die nicht nur im technischen Bereich aus der Liga herausragen sollten - sondern vorallem psychisch die Mannschaft mitreißen und führen können.
Da der Raum zwischen den Mittelfeldspielern eine Menge freien Platz lässt, ist es insbesondere Notwendig spielstarke Außenverteidiger zu besitzen. Bei Verschiebungen im Mittelfeld müssen diese Löcher stopfen und Räume eng machen.

Neben den Außenverteidigern steht und fällt das Spiel aus der richtigen Kombination von defensivem- bzw. offensivem Mittelfeldspieler. Der DM sollte starke defensive Fähigkeiten und ein großes Spielverständnis besitzen, um mit schnellen kurzen Pässen den Spielaufbau schnell zu machen.

Den offensiven Part eines 4-Mittelfeld raute sollte vom Spieltyp ein sogenannter moderner "Spielmacher" sein. Kreativität, Abschluss, Kopfball, etc. Dieser Spieler muss den Gegner weiche Knie besorgen - der Spieler ist der Kopf der Mannschaft - die Pässe müssen kommen, bei Standards ist er gefragt, die Balleroberung in des Gegners Hälfte, vorbildlicher Einsatz.
Auf dieser Position ist ein Pseudo-Psycho Spieler sehr gefährlich.

Das Spiel sollte im taktischen Bereich eher eng ausgelegt werden. Kurze, schnelle Pässe überbrücken das Mittelfeld schnell und somit entstehen viele Torschussmöglichkeiten, da die Außen im Mittelfeld, mit enger Spielweise, früher nach innen ziehen.

Die Abwehrreihe kann ruhig ein bißchen, in etwa 2-3 klicks nach links, tiefer hintendrin stehen, um in der offensive freien Raum für schnelle Spielzüge schaffen zu können.

Es muss vermieden werden aus der Defensive mit spieltötenden, langen Pässen zu spielen - die Aufbauarbeit erfolgt über die Außenverteidiger->def. Mittelfeld->off. Mittelfeld !!

So im Moment fällt mir nichts mehr ein - werd mal noch ein bißchen überlegen und meld mich später !!
Gespeichert

WorldsGreatest

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Wie bekomm ich den FCK auswärtsstark?
« Antwort #6 am: 17.Januar 2006, 18:05:15 »

Die Sache hat sich eigentlich schon erledigt, ich bin diese Saison Meister geworden und war das auswärtsstärkste Team der Liga mit nur 3 Niederlagen.
Allerdings setzt ich nicht immer auf spielstarke Außenverteidiger sondern mache das von der Stärke meines Gegners ab. Auf der rechten Seite ist Daniel Cruz sehr spielstark, bei starken Mannschaften ist er mir aber zu wackelig bzw tut zu wenig für die defensive. Dann kommen entweder Rodionov oder der alte Sören Colding zum Einsatz. Damit bin ich bis jetzt eigtl ganz gut gefahren.
Auch ohne Cruz erziel ich auswärts nämlich ordentlich Konter-Tore, meistens durch Antchouet. Ab und zu gibt´s sogar, dass ich aus 2 Angriffen 2 Tore mache und die restliche Zeit hinten drin stehe. So ist es mir auch gelungen auswärts 3:1 gegen den BVB zu gewinnen. Aber danke für die Tipps.
Gespeichert