MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Formel 1  (Gelesen 152728 mal)

Bodylove

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Formel 1 2006
« Antwort #20 am: 10.September 2006, 16:01:32 »

Schumi gab heute nach dem Rennen sein Rücktritt bekannt. :'(

Nach so einer fantastuschen Karriere ziehe ich meinen Hut und sage "DANKE" für die vielen unterhaltsamen Sonntage die er mir bereitet hat.

Danke für alles was du für Ferrari und Italien getan hast ! Grazie !! :)
Gespeichert

Pippo8081

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Formel 1 2006
« Antwort #21 am: 10.September 2006, 16:08:05 »

Das ist sehr traurig, aber es war absehbar, spätestens nach dem Jubel, als er aus dem Auto stieg und jeden einzelnen umarmte, war mir endgültig klar, daß er aufhört.  :'(

Alle, die gerne an dem Denkmal Schumi rütteln wollen oder wollten, denen halte ich einfach die Liste seiner Erfolge vor, in denen er in allen wichtigen Statistiken klar führt....  :P

Danke Schumi, ein trauriger, aber stolzer Sonntag. Und jetzt noch den 8. Titel, das wäre der bestimmt grandioseste Abschied aller Zeiten.  8)

Gespeichert

Henningway

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
    • HR Lingerie League
Re: Formel 1 2006
« Antwort #22 am: 10.September 2006, 16:14:34 »

Gratulation, Schumi. Sicher hat er sich nicht immer "fair" verhalten, aber die Erfrolge sprechen für sch. Ich habe mich über seine Vorstellung jedenfalls fast immer gefreut und habe immer mitgefiebert. Er hat sicher die Tore für Heidfeld, Ralf, Rosberg und neuerich auch Vettel weit geöffnet.
Gespeichert
"Pass auf, ich sach Dir wat: Du klicks getz auf dat, wat da so grün am leuchten is un wenne dat gemacht has, dann holse Dich ne Wurst oder n'Käffken oder sonswat und liest ma in alle Ruhe durch, wat da so am passiern is!"

http://ww

Bodylove

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Formel 1 2006
« Antwort #23 am: 10.September 2006, 16:18:02 »

Sein Nachfolger wird Kimi und von dem bin ich überzeugt das er einen guten Job abliefert bei Ferrari.
Gespeichert

Omegatherion

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Formel 1 2006
« Antwort #24 am: 10.September 2006, 17:41:00 »

Hoffentlich verkommt Ferrari nach Schumis Abgang nicht wieder zu so einem Pannenteam wie sie es vor der Ära Schumacher waren.

Das Schumi jetzt Schluß macht ist natürlich schade, aber jetzt ist der beste Zeitpunkt dazu. Wäre Räikkönen ihm nächste Saison um die Ohren gefahren, hätte er sich womöglich zur Lachnummer gemacht. So kann er (hoffentlich) als amtierender Weltmeister abtreten und hat sein Ansehen gewahrt.
Es wird auf jeden Fall was fehlen wenn er weg ist.  :'(
Gespeichert
From long ago when lanterns burned
Until this day our hearts have yearned
Her fate unknown the Arkenstone
What was stolen must be returned

We must awake and make the day
To find a song for heart and soul

Pippo8081

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Formel 1 2006
« Antwort #25 am: 10.September 2006, 20:17:10 »

Hoffentlich verkommt Ferrari nach Schumis Abgang nicht wieder zu so einem Pannenteam wie sie es vor der Ära Schumacher waren.

Das Schumi jetzt Schluß macht ist natürlich schade, aber jetzt ist der beste Zeitpunkt dazu. Wäre Räikkönen ihm nächste Saison um die Ohren gefahren, hätte er sich womöglich zur Lachnummer gemacht. So kann er (hoffentlich) als amtierender Weltmeister abtreten und hat sein Ansehen gewahrt.
Es wird auf jeden Fall was fehlen wenn er weg ist.  :'(

das ist vorsichtig ausgedrückt.....ich kann mir das ganze nächstes Jahr ohne Schumi gar nicht mehr vorstellen, Montoya war ja auch überraschend.
Für die Formel 1 in Deutschland wird das ganz ganz schwer, weiterhin Einschaltquoten zu halten, weil wir sonst keinen haben, außer vielleicht Heidfeld. Aber Ralf Schumacher ist einer der unsympathischsten Fahrer den ich je gesehen habe, sorry, auch wenn er der letzte Deutsche wäre, ich bin nicht für ihn, Rosberg ist nur halb Deutsch, brauch auch noch ein wenig....das wars!

Mit der Ära Schumacher wird auch die Ära Formel 1 in Deutschland zu Ende gehen, da bin ich mir relativ sicher....zumindest werde ich nicht mehr nachts um 2 oder 4 Uhr dafür aufstehen.
Naja, vielleicht gibt es ja doch bald einen neuen deutschen Formel1 Helden
Gespeichert

Henningway

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
    • HR Lingerie League
Re: Formel 1 2006
« Antwort #26 am: 10.September 2006, 23:12:59 »

Rosberg ist nur halb Deutsch

Ähm... und? Er ist Deutscher, in Wiesbaden geboren, spricht akzentfrei... sollte ihn die deutsche Formel 1-Fangemeinde nicht akzeptieren, weil sein Vater Finne ist??
Gespeichert
"Pass auf, ich sach Dir wat: Du klicks getz auf dat, wat da so grün am leuchten is un wenne dat gemacht has, dann holse Dich ne Wurst oder n'Käffken oder sonswat und liest ma in alle Ruhe durch, wat da so am passiern is!"

http://ww

Colin

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Formel 1 2006
« Antwort #27 am: 11.September 2006, 01:05:50 »

Absolut klasse, dass dieser arrogante Kerl endlich aufhört. :) Sportlich sicher ein sehr guter Fahrer, aber mir total unsympathisch und sein Spitzname "Schummel-Schumi" kommt nicht von ungefähr. Fairplay zeigte er oft genug nicht- und deshalb ist er auch vergleichsweise so unbeliebt, sowohl bei den fahrern als auch (gemessen an seinen Erfolgen, denn demnach müsste er eigentlich die Popularität eines Becker oder Beckenbauer meilenweit überragen) bei den Zuschauern.Da mag ich seinen netten Bruder schon viel, viel mehr, oder Rosberg oder Heidfeld. Ich bin mir sicher, dass die Formel 1 schon sehr bald ähnlich wie der Tennissport in Deutschland quotenmäßig einbrechen wird.
Gespeichert

Tex_Murphy

  • Gast
Re: Formel 1 2006
« Antwort #28 am: 11.September 2006, 08:15:05 »

Ich finde es auch schade, allerdings auch einen sehr guten Zeitpunkt. Wirklich vermissen werde ich ihn allerdings nicht, dafür habe ich viel zu wenig Formel 1 gesehen. Wenn Kimi im nächsten Jahr im Ferrari sitzt, könnte es wieder eine spannende WM werden, allerdings befürchte ich, daß mit Schummel-Schumi (sorry, aber es klingt so gut und inzwischen habe ich mich dran gewöhnt ;) ) auch der Formel 1 Boom verschwindet, ähnlich wie seinerzeit der Tennis-Boom beendet war, als Becker und Graf abtraten.
Vielleicht gibt es dann aber die Möglichkeit, sich auch anderen Rennsportserien zu öffnen, seit ich mit Begeisterung GTR spiele, interessiert mich nämlich die schmerzlich vernachlässigte GT Serie. Davon würde ich gern mal wieder etwas sehen.
Gespeichert

Bodylove

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Formel 1 2006
« Antwort #29 am: 11.September 2006, 09:10:57 »

Ich finde es auch schade, allerdings auch einen sehr guten Zeitpunkt. Wirklich vermissen werde ich ihn allerdings nicht, dafür habe ich viel zu wenig Formel 1 gesehen. Wenn Kimi im nächsten Jahr im Ferrari sitzt, könnte es wieder eine spannende WM werden...

Daran merkt man das du kaum Formel 1 schaust. ;)
Momentaner WM Stand:

1. Alonso 108 Punkte
2. Schumi 106 Punkte

Noch 3 Rennen sind zu fahren... ist nicht spannend genug ?  ;)
Gespeichert

Tex_Murphy

  • Gast
Re: Formel 1 2006
« Antwort #30 am: 11.September 2006, 11:54:51 »

Dochdoch... Missverständnis. Ich meinte damit, daß eine weitere spannende Saison gewährleistet ist, denn im Moment sind Alonso und Schumacher das Maß aller Dinge. Und mit Kimi kommt dann jemand ins Ferrari-Team, der mit Alonso durchaus mithalten kann, was ich Massa noch nicht so ganz zutraue.
Gespeichert

Omegatherion

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Formel 1 2006
« Antwort #31 am: 11.September 2006, 12:20:50 »

Naja, Alonso fährt nächste Saison Mercedes. Da hab ich so meine Zweifel ob er um den Titel mitfahren kann.  ;D

[ironie]Aber vielleicht baut McLaren ja doch mal wieder ein konkurrenzfähiges Auto. [/ironie]
Gespeichert
From long ago when lanterns burned
Until this day our hearts have yearned
Her fate unknown the Arkenstone
What was stolen must be returned

We must awake and make the day
To find a song for heart and soul

Snickers12312892

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Formel 1 2006
« Antwort #32 am: 11.September 2006, 20:18:21 »

Wenn bei Ferrari alles so bleibt wie es ist werden sie wohl die nächsten Jahre den Weltmeister stellen. Wenn es so wird wie es vor Schumacher war dann hat Kimi wohl keinen Spass  ;)
Alonso wird wohl nächstes Jahr so fahren wie jetzt Kimi, gut aber selten im Ziel. Sauber BMW ist auf einem guten Weg und Renault wird es schwer haben ohne Alonso.

So, das Orakel hat gesprochen  ;D
Gespeichert
Das Klima kennt Gewinner und Verlierer - das steht in meinem Reiseführer.
FDP - Fast Drei Prozent

Pippo8081

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Formel 1 2006
« Antwort #33 am: 11.September 2006, 23:09:14 »

Rosberg ist nur halb Deutsch

Ähm... und? Er ist Deutscher, in Wiesbaden geboren, spricht akzentfrei... sollte ihn die deutsche Formel 1-Fangemeinde nicht akzeptieren, weil sein Vater Finne ist??

Ja doch, kam etwas falsch rüber, wird aber daher nie eine Sportikone Deutschlands werden, da er zur Hälfte Finne ist, das meine ich. Talent hat der Mann und er wird auch der sein dem ich nächste Saison am ehesten die Daumen drücke.
So einen wie Schumacher wird es leider erst mal nicht mehr geben.

Wie heißt denn eigentlich der 3. Mann bei BMW, der ist doch auch deutsch und hat in der letzten Zeit Superzeiten gefahren....vielleicht wächst da ja was an
Gespeichert

Omegatherion

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Formel 1 2006
« Antwort #34 am: 12.September 2006, 11:53:12 »

Du meinst Vettel? Der ist auch nicht schlecht. Der könnte was werden.
Gespeichert
From long ago when lanterns burned
Until this day our hearts have yearned
Her fate unknown the Arkenstone
What was stolen must be returned

We must awake and make the day
To find a song for heart and soul

Pippo8081

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Formel 1 2006
« Antwort #35 am: 12.September 2006, 13:46:41 »

Du meinst Vettel? Der ist auch nicht schlecht. Der könnte was werden.

Genau, der hat ja in den letzten beiden Rennen schnellere Zeiten wie Schumi und Alonso gehabt....mal schauen, vielleicht gibt das einer, und einen Timo Glock habn wir ja auch noch.
Trotzdem wird Schumi eine riesige Lücke hinterlassen und die Formel 1 in Deutschland rapide sinken in der Beliebtheit
Gespeichert

Snickers12312892

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Formel 1 2006
« Antwort #36 am: 12.September 2006, 15:16:28 »

Das glaube ich nicht, immerhin haben wir mit BMW und Mercedes 2 deutsche Teams, ich denke die Fanzahl derer wird steigen...
Gespeichert
Das Klima kennt Gewinner und Verlierer - das steht in meinem Reiseführer.
FDP - Fast Drei Prozent

Varteks1980

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Formel 1 2006
« Antwort #37 am: 12.September 2006, 16:06:34 »

Das schon aber Formel 1 ist schon nen ganzes Weilchen langweilig. Will wieder nen anständiges Rennen sehen, in dem nicht die Boxentaktik alles entscheidet. Muß sagen das mir der Rallysport immer mehr zusagt(was er eigentlich immer schon tat).

Gespeichert

Pippo8081

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Formel 1 2006
« Antwort #38 am: 14.September 2006, 01:15:24 »

Das glaube ich nicht, immerhin haben wir mit BMW und Mercedes 2 deutsche Teams, ich denke die Fanzahl derer wird steigen...

also ich gehöre zu der Sorte Fans, die sich über deutsche Fahrer freuen nicht über die deutschen Autos.......
Gespeichert

Snickers12312892

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Formel 1 2006
« Antwort #39 am: 14.September 2006, 08:44:24 »

Die gibt es dann ja immernoch  ;)
Gespeichert
Das Klima kennt Gewinner und Verlierer - das steht in meinem Reiseführer.
FDP - Fast Drei Prozent