MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Formel 1  (Gelesen 235091 mal)

Henningway

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
    • HR Lingerie League
Re: Formel 1
« Antwort #2300 am: 14.September 2020, 13:39:12 »

Stimmt, das wurde während des Rennens auch kurz thematisiert. Da habe ich mich geirrt.

Wenn Newey auch noch käme - das wäre ja monströs! Da könnte echt etwas entstehen.
Gespeichert
"Pass auf, ich sach Dir wat: Du klicks getz auf dat, wat da so grün am leuchten is un wenne dat gemacht has, dann holse Dich ne Wurst oder n'Käffken oder sonswat und liest ma in alle Ruhe durch, wat da so am passiern is!"

http://ww

Omegatherion

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Formel 1
« Antwort #2301 am: 26.September 2020, 10:15:41 »

Starke Leistung von Mick heute im Hauptrennen. Von 3 gestartet, holt sich gleich beim Start Platz 2 und 9 Runden vor Schluss mit einem starken Überholamnöver gegen Tsunoda den Sieg. Sehr souverän heute von ihm, dank dem besseren Reifenmanagement. Damit jetzt 18 Punkte Vorsprung in der Gesamtwertung, nachdem Ilotts Reifen in der letzten Runde den Geist aufgeben. Der Brite rettet Platz 3 nur haarscharf über die Linie.

Shwartzmann erwischt einmal mehr einen rabenschwarzen Tag und geht leer aus. Lundgaard fällt nach einem Crash in der ersten Kurve aus. Damit ist die WM dann wohl endgültig nur noch ein Zweikampf zwischen Mick und Ilott.
Gespeichert
From long ago when lanterns burned
Until this day our hearts have yearned
Her fate unknown the Arkenstone
What was stolen must be returned

We must awake and make the day
To find a song for heart and soul

Omegatherion

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Formel 1
« Antwort #2302 am: 27.September 2020, 10:18:09 »

Alter Schwede. Heftiger Crash gerade im Sprintrennen zwischen Ghiotto und Aitken. Ghiottos Auto brennt vollkommen aus. Beide Fahrer können zum Glück unverletzt aussteigen.



Mal schauen, ob das nochmal gestartet wird. Mick hatte sich nach 7 Runden schon ganz stark von 8 auf 3 vorgearbeitet.

Jupp, Rennen abgebrochen. Damit nur halbe Punktzahl und Mick jetzt 22 Punkte vor Ilott.
« Letzte Änderung: 27.September 2020, 10:41:04 von Omegatherion »
Gespeichert
From long ago when lanterns burned
Until this day our hearts have yearned
Her fate unknown the Arkenstone
What was stolen must be returned

We must awake and make the day
To find a song for heart and soul

Omegatherion

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Formel 1
« Antwort #2303 am: 29.September 2020, 18:30:46 »

Und Mick ist für den Freitags-Test am Nürburgring bestätigt worden. Er darf im Alfa ein paar Runden drehen. Das sieht immer mehr nach einem Cockpit für nächstes Jahr aus.
Gespeichert
From long ago when lanterns burned
Until this day our hearts have yearned
Her fate unknown the Arkenstone
What was stolen must be returned

We must awake and make the day
To find a song for heart and soul

nicom1995

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Formel 1
« Antwort #2304 am: 30.September 2020, 17:13:57 »

Der Vollständigkeit halber muss man aber erwähnen, dass auch die beiden anderen Ferrari-Junioren Robert Schwarzman, & Callum Ilott einen Freitags-Test bekommen. Ilott auch am Nürburgring, Schwarzman dann in Abu Dhabi.
Gespeichert

Casho

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Formel 1
« Antwort #2305 am: 01.Oktober 2020, 00:15:40 »

Das mit Mick wird vielleicht so einen irsinnig medialen Rummel auslösen, dass sie gar nicht mehr anders können als ihm nächstes Jahr ein Cockpit zu geben.
Gespeichert

Henningway

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
    • HR Lingerie League
Re: Formel 1
« Antwort #2306 am: 01.Oktober 2020, 13:36:28 »

Da wäre Mick aus Marketingsicht sicherlich insgesamt interessant.
Gespeichert
"Pass auf, ich sach Dir wat: Du klicks getz auf dat, wat da so grün am leuchten is un wenne dat gemacht has, dann holse Dich ne Wurst oder n'Käffken oder sonswat und liest ma in alle Ruhe durch, wat da so am passiern is!"

http://ww

Rejs

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Formel 1
« Antwort #2307 am: 01.Oktober 2020, 17:02:22 »

Wobei allerdings auch gesagt werden muss, dass ein Cockpit mittlerweile nicht mehr nur durch den Namen greifbar ist, sondern auch durch Leistung. Außer Ilott und Shwartzmann (der aber auch unfassbares Pech hat) hält halt leistungstechnisch keiner mit in der F2. Dadurch hätte er sich eine Chance Stand jetzt dann doch auch selbst verdient. Er hat ja gerade in dieser Saison schon einen enorme Leistungssteigerung gezeigt.
War am Anfang auch wegen des Hypes besorgt, aber er scheint auch einfach damit umgehen zu können und nach kurzen Eingewöhnungszeiten dann auch starke Leistungen abzuliefern. Das ist die Grundlage für eine gute Karriere in der Formel 1.
Gespeichert
Der MTF-Discord - Erfahrene User helfen euch in angenehmer Atmosphäre bei euren Fragen. Jeder ist gerne Willkommen :)

Verfolgt eure Karriere - 6 Freunde

Euro Betis!

Omegatherion

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Formel 1
« Antwort #2308 am: 02.Oktober 2020, 10:19:20 »

Honda steigt nach 2021 aus

https://twitter.com/HondaRacingF1/status/1311939127177351168

Das kommt überraschend. Andererseits sind sie halt fast nur hinterhergefahren seit der Rückkehr. Mal gespannt, was die Motorenpartner dann machen. Ein Lieferant weniger.
Gespeichert
From long ago when lanterns burned
Until this day our hearts have yearned
Her fate unknown the Arkenstone
What was stolen must be returned

We must awake and make the day
To find a song for heart and soul

Henningway

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
    • HR Lingerie League
Re: Formel 1
« Antwort #2309 am: 02.Oktober 2020, 13:07:56 »

Honda steigt nach 2021 aus

https://twitter.com/HondaRacingF1/status/1311939127177351168

Das kommt überraschend. Andererseits sind sie halt fast nur hinterhergefahren seit der Rückkehr. Mal gespannt, was die Motorenpartner dann machen. Ein Lieferant weniger.

Findest Du? Der McLaren hat doch auch zwischenzeitlich überzeugt und der Red Bull sowieso. Insofern überrascht mich das sehr!
Gespeichert
"Pass auf, ich sach Dir wat: Du klicks getz auf dat, wat da so grün am leuchten is un wenne dat gemacht has, dann holse Dich ne Wurst oder n'Käffken oder sonswat und liest ma in alle Ruhe durch, wat da so am passiern is!"

http://ww

Omegatherion

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Formel 1
« Antwort #2310 am: 02.Oktober 2020, 13:54:00 »

Honda steigt nach 2021 aus

https://twitter.com/HondaRacingF1/status/1311939127177351168

Das kommt überraschend. Andererseits sind sie halt fast nur hinterhergefahren seit der Rückkehr. Mal gespannt, was die Motorenpartner dann machen. Ein Lieferant weniger.

Findest Du? Der McLaren hat doch auch zwischenzeitlich überzeugt und der Red Bull sowieso. Insofern überrascht mich das sehr!

Ja, mittlerweile. Aber das hat ja ein paar Jahre gedauert. Wenn ich mir da Alonsos letzte McLaren Jahre anschaue. Wird wahrscheinlich der gleiche Grund sein wie 2008 während der Finanzkrise. Wegen Corona ist das Geld knapp und dann wird halt in der F1 gespart, wo man nur leidlich erfolgreich war. Bin mal gespannt welches Team aus den Resten dann einen Weltmeister-Motor baut, ähnlich wie Brawn damals nach der Übernahme^^
Mit Timing hat man es bei Honda nicht so.
Gespeichert
From long ago when lanterns burned
Until this day our hearts have yearned
Her fate unknown the Arkenstone
What was stolen must be returned

We must awake and make the day
To find a song for heart and soul

Herr_Rossi

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Formel 1
« Antwort #2311 am: 02.Oktober 2020, 15:34:13 »

Ich finde das Timing nicht überraschend. Die Regeländerungen kommen 2022, also ist es aus diesem Blickwinkel ein passender Zeitpunkt für einen Ausstieg.
Gespeichert

Sonzee87

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Formel 1
« Antwort #2312 am: 02.Oktober 2020, 22:23:21 »

Aber auch nur für die Aerodynamik, die Motoren sind ja sogar bis 2025 eingefroren, weshalb auch kein neuer Motorenhersteller in Sicht ist. Das heißt Honda ballert jetzt für 2021 alles raus was da ist und dann ist Sense. Find ich einerseits schade, aber andererseits auch konsequent, da die Formel 1 aktuell keinerlei Spannung bietet. Quasi nur wenn Hamilton bestraft wird, gewinnt er nicht und dann gewinnt zu 80% immer noch Bottas. Das lockt auch keine neuen Fans mehr an, wenn fast jedes Rennen von vornherein entschieden ist.
Gespeichert
Olé, olé, Olé, ola, der FCK ist wieder da,

Olé, olé, Olé, ola, die roten Teufel sind ganz wunderbar

nicom1995

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Formel 1
« Antwort #2313 am: 03.Oktober 2020, 10:58:23 »

Die Frage ist nun mit welchem Motor Red Bull ab 2022 fahren wird - mit Renault besteht ja nicht mehr das beste Verhältnis  :D

Edit: Okay gibt es wohl eine Regel für:

"Laut Anhang 9 des Technischen Reglements muss jener Motorenhersteller mit den wenigsten Teams einen Rennstall beliefern, wenn dieser keine Alternative hat."

« Letzte Änderung: 03.Oktober 2020, 11:01:02 von nicom1995 »
Gespeichert

Henningway

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
    • HR Lingerie League
Re: Formel 1
« Antwort #2314 am: 03.Oktober 2020, 14:37:41 »

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Rennställe mit den Ambitionen von Red Bull auf eine "Anhangsklausel" setzen, um irgendwie einen Motor zu bekommen. Das wird mit Sicherheit anders laufen. Vielleicht wird Aston Martin eine Rolle spielen, die ja bereits Werbepartner sind bei Red Bull?
Gespeichert
"Pass auf, ich sach Dir wat: Du klicks getz auf dat, wat da so grün am leuchten is un wenne dat gemacht has, dann holse Dich ne Wurst oder n'Käffken oder sonswat und liest ma in alle Ruhe durch, wat da so am passiern is!"

http://ww

Sonzee87

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Formel 1
« Antwort #2315 am: 03.Oktober 2020, 16:16:16 »

Nee der Deal zwischen Red Bull und Aston Martin endet am Ende der Saison zumal Aston Martin nächstes Jahr ja auch ein eigenes Team stellen wird, mit Mercedes Motoren. Ich denke es läuft auf Renault/Alpine hinaus für die beiden Red Bull Teams, denn Ferrari hat schon 2 Kundenteams und Mercedes sogar 3 mit Aston Martin, McLaren und Williams. Da bleibt nur noch Renault über, es sei denn so jemand wie Cosworth oder jemand ganz kurioses tritt auf den Plan.
Gespeichert
Olé, olé, Olé, ola, der FCK ist wieder da,

Olé, olé, Olé, ola, die roten Teufel sind ganz wunderbar

Tankqull

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Formel 1
« Antwort #2316 am: 03.Oktober 2020, 20:09:25 »

Nee der Deal zwischen Red Bull und Aston Martin endet am Ende der Saison zumal Aston Martin nächstes Jahr ja auch ein eigenes Team stellen wird, mit Mercedes Motoren. Ich denke es läuft auf Renault/Alpine hinaus für die beiden Red Bull Teams, denn Ferrari hat schon 2 Kundenteams und Mercedes sogar 3 mit Aston Martin, McLaren und Williams. Da bleibt nur noch Renault über, es sei denn so jemand wie Cosworth oder jemand ganz kurioses tritt auf den Plan.
Ettliche spekulieren auf VW aka Porsche wo wenn man zu nem gentleman agreement mit Honda käme sicherlich nen netter Motor bei rum kommen könnte...
Interessanter finde ich da vielmehr die Personalie Verstappen der eine an den Motorhersteller (indirekt) gebundene Ausstiegsklausel aus seinem Vertrag wohl hat.
« Letzte Änderung: 03.Oktober 2020, 20:11:26 von Tankqull »
Gespeichert

Henningway

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
    • HR Lingerie League
Re: Formel 1
« Antwort #2317 am: 03.Oktober 2020, 20:27:57 »

Die Moten in der Hybrid-Ära sind so kompliziert, das fassen ja nichtmal die Größen Cosworth oder Ilmor an. Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass da jemand ganz neues auftritt. Da ist Honda dann auch wieder ein abschreckendes Beispiel.
Gespeichert
"Pass auf, ich sach Dir wat: Du klicks getz auf dat, wat da so grün am leuchten is un wenne dat gemacht has, dann holse Dich ne Wurst oder n'Käffken oder sonswat und liest ma in alle Ruhe durch, wat da so am passiern is!"

http://ww

Sonzee87

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Formel 1
« Antwort #2318 am: 03.Oktober 2020, 22:59:47 »

Interessant am Rande ist das Honda dafür sein Engagement in der IndyCar Serie aufrecht erhält. Dort wird ab 2023 mit 2,4 Liter Turbo V6 mit KERS gefahren. Aktuell sind es noch 2,2 Liter Turbo V6 ohne Hybrid Technologie.
Die Motoren werden allerdings auch in Kalifornien bei Honda Performance Development produziert und haben somit nichts mit der japanischen Fabrik am Hut.
Gespeichert
Olé, olé, Olé, ola, der FCK ist wieder da,

Olé, olé, Olé, ola, die roten Teufel sind ganz wunderbar

Rejs

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Formel 1
« Antwort #2319 am: 10.Oktober 2020, 15:06:48 »

Und eine neue Chance für Hülkenberg. Nachdem Stroll kurzfristig erkrankt ausfällt, darf er einen Kaltstart machen und Strolls Platz einnehmen. Letztes Mal kam er ja ohne Verzögerung rein und hat gut abgeliefert.

Und ich? Ich drücke ihm wieder die Daumen fürs Podium. Voraussetzungen hat er wieder ganz gute und vielleicht läuft ja mal alles für ihn :)

Edit: Ok, letzter. Aber mal ehrlich. Alles ganz knapp und dafür, dass er nur 4 bis 5 Runden insgesamt mit dem Auto gefahren hat, war das stark. So viel hat nicht gefehlt, waren einfach kleinere Fehler. Hoffentlich bekommt er nächstes Jahr wieder n Cockpit. Der ist einfach zu gut.
« Letzte Änderung: 10.Oktober 2020, 15:22:01 von Rejs »
Gespeichert
Der MTF-Discord - Erfahrene User helfen euch in angenehmer Atmosphäre bei euren Fragen. Jeder ist gerne Willkommen :)

Verfolgt eure Karriere - 6 Freunde

Euro Betis!