MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Formel 1  (Gelesen 139594 mal)

Rejs

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Formel 1
« Antwort #1960 am: 11.Juni 2018, 15:03:32 »

Die sollen einfach wieder Rennen fahren und sich nicht mit zig technischen und statistischen Sachen rumschlagen. Daher Boxenfunk über Technik oder Performance nur, wenn eine Gefahr für den Fahrer selbst und alle anderen besteht wie beispielsweise "Reifen nicht richtig befestigt, fälllt ab". Ein Fahrer sollte ja zb schon selbst einschätzen können, wann ein Boxenstopp wegen abgefahrenen Reifen Sinn macht. Aber dass da ständig von außen alles diktiert wird... naja
Gespeichert
Euro Betis!

Henningway

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
    • HR Lingerie League
Re: Formel 1
« Antwort #1961 am: 11.Juni 2018, 15:04:40 »

Schumi hätte früher das ganze Feld überrundet und seine Dominanz gezeigt.  ;D

Aber damals gab es auch keine Motorbeschränkungen. In den 80ern hatten die ja teilweise ganze Motoren, die nur dazu da waren, im Qualifying verglüht zu werden.
Gespeichert
"Pass auf, ich sach Dir wat: Du klicks getz auf dat, wat da so grün am leuchten is un wenne dat gemacht has, dann holse Dich ne Wurst oder n'Käffken oder sonswat und liest ma in alle Ruhe durch, wat da so am passiern is!"

http://ww

Costa Rico

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Formel 1
« Antwort #1962 am: 11.Juni 2018, 20:24:09 »

Schumi hätte früher das ganze Feld überrundet und seine Dominanz gezeigt.  ;D

Aber damals gab es auch keine Motorbeschränkungen. In den 80ern hatten die ja teilweise ganze Motoren, die nur dazu da waren, im Qualifying verglüht zu werden.

Hach waren das noch Zeiten (in denen ich noch keine F1 geschaut habe).  ;D Die Beschränkung, wirkt sich das wirklich im Budget aus? Sollen sie wieder einfachere, billigere Motoren herstellen und sie jedes Wochenende abfackeln lassen. ;D Aber der Zug ist wohl abgefahren.
Gespeichert
http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24746.0.html
Rochido Blanques - Wunderliches aus dem Wildpark....

Silvereye

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Formel 1
« Antwort #1963 am: 12.Juni 2018, 20:16:10 »

Ne Positive Wirkung aufs Budget hatte das anfangs definitiv. Jetzt allerdings sind seit 2018 nur noch 3 Motoren über die ganze Saison erlaubt. Deswegen sind natürlich Foschungs- und Entwicklungskosten nochmal weiter erhöht um den Motor auch zu entwickeln, der das einhält(bzw. annähernd). Der Punkt, wo es sich auch gerechnet hat, ist längst überschritten. Letzte Saison warens glaub noch 4 Motoren.
Als es noch 6 oder so waren, war es fürs Budget sicherlich besser. Unbegrenzt hingegen verballerte man ja hingegen locker bis zu 4 Motoren an einem Wochenende. Diese Motoren müssen ja auch erstmal gebaut und "bezahlt" werden(Kundenteams).

Klar ist eine Kostenobergrenze an sich prinzipiell nicht schlecht, aber man darf es dabei halt auch nicht übertreiben. Und genau das ist die letzten Jahre passiert. Ein "grünes" Image wird die Formel 1 sowieso nie haben, auch wenn sie dies bereits seit längerem anstreben.

Am meisten Spaß hat das zusehen aber da gemacht, wo es keine Kostenbremsen gab. Nur dieses Wettrennen können sich halt die kleineren Teams alle nicht leisten. Mit Kostenbremse fahren sie aber trotzdem hinterher wie man sieht.
Wenn man unbedingt mehr "gleichheit" schaffen will, sollte man das durch mehr Einheitsteile bewerkstelligen. Und nur darüber gehts meiner Ansicht nach.


Hatte noch mehr Text, aber das wäre jetzt noch weiter und intensiver der Kostenfrage nachgegangen und spare ich mir dann doch lieber. Wall of Text liest man ja so ungern.
Gespeichert

kn0xv1lle

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Formel 1
« Antwort #1964 am: 12.Juni 2018, 22:09:50 »

Wo hat es denn zu Schumacher Zeiten Spaß gemacht zuzuschauen wie Schumacher jedes Rennen gewinnt ?  ;D Naja Formel 1 war noch nie meins. Aber  gefühlt ist es jetzt ausgeglichener als zu Zeiten, wo man noch zich Motoren verballern durfte.
Gespeichert

Silvereye

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Formel 1
« Antwort #1965 am: 13.Juni 2018, 08:44:30 »

Na wenn für dich es ausgeglichener ist, wenn gerade mal die ersten 6 in der selben Runde das Rennen beenden.
Ich versteh darunter was anderes.

Und es gab auch nicht-Schumi Jahre. Zudem auch welche wo Schumi zwar gewann, aber nicht als übermensch.

Rein von der Action inklusive überholmanövern war früher deutlichst mehr los und war spannender zuzusehen. Das ist in den letzten Jahren fast gar nicht mehr vorhanden.
Gespeichert