MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Formel 1  (Gelesen 168867 mal)

Dani190283

  • Co-Admin
  • Nationalspieler
  • ******
  • Offline Offline
Re: Formel 1
« Antwort #2040 am: 14.Mai 2019, 16:27:52 »

Malaysia ist schon seit letztes Jahr raus. :D Obwohl schade eigentlich. Irgendwie mochte ich die Rennstrecke. :(
Gespeichert

NicoM1995

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Formel 1
« Antwort #2041 am: 14.Mai 2019, 16:28:08 »

Malaysia ist schon seit letztes Jahr raus. :D Obwohl schade eigentlich. Irgendwie mochte ich die Rennstrecke. :(

Oh stimmt  ;D
Gespeichert

Sonzee87

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Formel 1
« Antwort #2042 am: 14.Mai 2019, 21:18:36 »

Das Rennen müsste den Barcelona GP ersetzen, dessen Vertrag ist nach dem letzten Rennwochenende nämlich ausgelaufen und wurde nicht verlängert. Würde dann wohl auch den Europaauftakt bilden wie es der Spanische Grand Prix sonst gemacht hat. Ich bin gespannt, Zandvoort ist eine verdammt enge Strecke und ich bin gespannt ob sie den Charakter erhalten können oder ob die Strecke das totale F1 Remoddeling erhält.
Gespeichert
Olé, olé, Olé, ola, der FCK ist wieder da,

Olé, olé, Olé, ola, die roten Teufel sind ganz wunderbar

Magic1111

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Formel 1
« Antwort #2043 am: 15.Mai 2019, 14:48:20 »

Irgendwas wird wohl noch rausfliegen sonst fahren die nächstes Jahr bis Weihnachten...

Oder es müsste wieder vermehrt Doppelwochenenden geben...aber das wollte man ja reduzieren, und hat es für diese Saison schon getan.

Daher gehe ich ganz stark davon aus, dass der eine- oder andere Kurs rausfliegt.

Wegen mir könnten sie auch mal die "Heilige Kuh" Monaco opfern...bis auf Kult & Glamour gibt es dort rein sportlich betrachtet meistens nichts spannendes....es sein denn, man findet Crashs und evtl. Safety Car Phasen spannend....ansonsten wird ja meistens wie an der Perlenkette gezogen von Start bis Ziel, nur unterbrochen durch mindestens einen Boxenstop, gefahren.
Gespeichert

Omegatherion

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Formel 1
« Antwort #2044 am: 15.Mai 2019, 14:59:52 »

Barcelona und Hockenheim sind die ehesten Streichkandidaten. Vietnam kommt schließlich auch noch neu in den Kalender. Ansonsten könnte zukünftig auch sowas wie Belgien oder Ungarn wegfallen. Keine Ahnung, wie lange der Vertrag mit England oder Frankreich noch läuft. Zumindest der britische GP dürfte noch sicher sein, solange Hamilton F1 fährt.
Gespeichert
From long ago when lanterns burned
Until this day our hearts have yearned
Her fate unknown the Arkenstone
What was stolen must be returned

We must awake and make the day
To find a song for heart and soul

Magic1111

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Formel 1
« Antwort #2045 am: 15.Mai 2019, 16:15:43 »

Barcelona, Hockenheim und Ungarn glaube ich auch daran, dass das zumindest Wackelkandidaten sind...Belgien eher nicht, da die Strecke und diverse Streckenabschnitte (z.B. Eau Rouge)Kult und bei den Fahrern sehr beliebt sind.

Wenn ICH aus den genannten Möglichkeiten wählen dürfte, und es zwei Strecken treffen muss, würde ich Barcelona und Ungarn streichen.

Beides Kurse, wo schwierig überholt werden kann (teilweise schwierig sogar mit DRS), und die Rennen meistens recht eintönig sind.

Aber gut, wir werden sehen.
Gespeichert

Costa Rico

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Formel 1
« Antwort #2046 am: 21.Mai 2019, 07:51:03 »

Ex F1-Fahrer Alonso startet leider nicht am Sonntag beim Indy 500. McLaren arbeitete diesmal nicht mit dem erfahrenen Andretti-Rennstall zusammen, die Quittung bekam man nun. Alsonso hatte am Sonntag noch die Möglichkeit unter die Top33 zu kommen, man baute über Nacht noch Dämpfer von Andretti ein, doch es half nicht, Alonso wurde nur 34ter.
Gespeichert
Da stellen sich mir die Nackenhaare auf!

Magic1111

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Formel 1
« Antwort #2047 am: 09.Juni 2019, 12:07:30 »

Seb steht in Kanada seit Hockenheim 2018 mal wieder auf Pole, Hamilton sozusagen im Ferrari Sandwich, Leclerc ist Dritter.

Freue mich heute Abend auf das Rennen, vielleicht ist die Mercedes Siegesserie (vorübergehend) zu Ende.
Gespeichert

Omegatherion

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Formel 1
« Antwort #2048 am: 09.Juni 2019, 13:55:06 »

Ach, Ferrari wird sich schon wieder was einfallen lassen, wie sie den Sieg wegschmeißen können. Oder Vettel klatscht in die Wall of Champions. :blank:
Gespeichert
From long ago when lanterns burned
Until this day our hearts have yearned
Her fate unknown the Arkenstone
What was stolen must be returned

We must awake and make the day
To find a song for heart and soul

Magic1111

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Formel 1
« Antwort #2049 am: 09.Juni 2019, 14:22:10 »

Ach, Ferrari wird sich schon wieder was einfallen lassen, wie sie den Sieg wegschmeißen können. Oder Vettel klatscht in die Wall of Champions. :blank:

Beschreie es nicht!  ;D
Gespeichert

Omegatherion

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Formel 1
« Antwort #2050 am: 09.Juni 2019, 14:41:43 »

Ach, Ferrari wird sich schon wieder was einfallen lassen, wie sie den Sieg wegschmeißen können. Oder Vettel klatscht in die Wall of Champions. :blank:

Beschreie es nicht!  ;D

Ich hätte ja nix dagegen, wenn mal jemand anderes gewinnt. Aber Ferrari ist und bleibt leider ein schrecklich unzuverlässiger Haufen. Schumi hatte den Laden damals noch im Griff und seitdem bringen sie sich immer wieder selbst um alles. Kimi ist damals ja auch hauptsächlich wegen dem Ärger zwischen Alonso/Hamilton noch Weltmeister geworden.
Ferrari bringt eigentlich alles mit, was es braucht. Aber dumme Nachlässigkeiten und Undiszipliniertheiten haben sie in den letzen 15 Jahren mindestens 4-5 Titel gekostet. Massa, Alonso und zuletzt zweimal Vettel. Da braucht es mal wieder einen der es schafft, dass Team richtig mitzureißen. Das war halt auch eine der Stärken vom Michael, dass er es geschafft hat, das ganze Team zu einer Einheit zusammenzuschweißen. Vettel mag ein Spitzenfahrer zu sein, aber ein Motivator ist er halt auf keinen Fall.
Gespeichert
From long ago when lanterns burned
Until this day our hearts have yearned
Her fate unknown the Arkenstone
What was stolen must be returned

We must awake and make the day
To find a song for heart and soul

Henningway

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
    • HR Lingerie League
Re: Formel 1
« Antwort #2051 am: 09.Juni 2019, 16:24:26 »

Ich denke, es war vor allem die Kombi zwischen Schumacher, Todt und Brawn. Und natürlich auch Glück - wie Mercedes jetzt - zur richtigen Zeit einen technischen Vorsprung geschaffen zu haben, auf dem man dann Saison für Saison vorangeritten ist. Die Überlegenheit von Mercedes resultiert in dem komplett anderen aerodynamischen Ansatz, der sich als richtig erwiesen hat. Aber ich teile Deinen Pessimismus: ich denke ebenfalls, Ferrari wird es irgendwie verkacken. Schlimmstenfalls schießt Leclerc Vettel vor der ersten Kurve ab, bestenfalls hat Mercedes Safety-Car-Glück. Irgend sowas.
Gespeichert
"Pass auf, ich sach Dir wat: Du klicks getz auf dat, wat da so grün am leuchten is un wenne dat gemacht has, dann holse Dich ne Wurst oder n'Käffken oder sonswat und liest ma in alle Ruhe durch, wat da so am passiern is!"

http://ww

Magic1111

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Formel 1
« Antwort #2052 am: 09.Juni 2019, 18:24:18 »

Das war halt auch eine der Stärken vom Michael, dass er es geschafft hat, das ganze Team zu einer Einheit zusammenzuschweißen. Vettel mag ein Spitzenfahrer zu sein, aber ein Motivator ist er halt auf keinen Fall.

Alles richtig, wobei auch Michael damals knapp 5 Jahre brauchte, bevor das Team an der Spitze war.

Ich erinnere mich in Michaels ersten Ferrari Jahren an manche Schlamperei, u.a. flog beim raus fahren nach dem Boxenstopp ein Wagenheber vom Auto ab, und ähnliche Dinge.
Gespeichert

Rejs

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Formel 1
« Antwort #2053 am: 09.Juni 2019, 18:47:39 »

Das war halt auch eine der Stärken vom Michael, dass er es geschafft hat, das ganze Team zu einer Einheit zusammenzuschweißen. Vettel mag ein Spitzenfahrer zu sein, aber ein Motivator ist er halt auf keinen Fall.

Alles richtig, wobei auch Michael damals knapp 5 Jahre brauchte, bevor das Team an der Spitze war.

Ich erinnere mich in Michaels ersten Ferrari Jahren an manche Schlamperei, u.a. flog beim raus fahren nach dem Boxenstopp ein Wagenheber vom Auto ab, und ähnliche Dinge.

Es sind ja durchaus Parallelen zu erkennen. Auch Michael hat etliche Fehler gemacht, die dann den Weltmeistertitel verhindert haben. Ich erinnere an die Aktion gegen Villeneuve und ähnliches. Beide wollen bzw wollten einfach zu schnell zu viel und standen dann noch schlechter da. Vielleicht bekommt ja Ferrari wieder so n Auto hin.
Gespeichert
Der MTF-Discord - Erfahrene User helfen euch in angenehmer Atmosphäre bei euren Fragen. Jeder ist gerne Willkommen :)

Euro Betis!

Omegatherion

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Formel 1
« Antwort #2054 am: 09.Juni 2019, 21:00:11 »

Das war halt auch eine der Stärken vom Michael, dass er es geschafft hat, das ganze Team zu einer Einheit zusammenzuschweißen. Vettel mag ein Spitzenfahrer zu sein, aber ein Motivator ist er halt auf keinen Fall.

Alles richtig, wobei auch Michael damals knapp 5 Jahre brauchte, bevor das Team an der Spitze war.

Ich erinnere mich in Michaels ersten Ferrari Jahren an manche Schlamperei, u.a. flog beim raus fahren nach dem Boxenstopp ein Wagenheber vom Auto ab, und ähnliche Dinge.

Klar, über Nacht hat er da auch nicht alles umgekrempelt. Aber es hätte ja im zweiten Jahr schon beinahe geklappt.


In Kanada läut es im Moment gar nicht so schlecht. Mal sehen, was die zweite Rennhälfte noch zu bieten hat.
Gespeichert
From long ago when lanterns burned
Until this day our hearts have yearned
Her fate unknown the Arkenstone
What was stolen must be returned

We must awake and make the day
To find a song for heart and soul

Rejs

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Formel 1
« Antwort #2055 am: 09.Juni 2019, 21:11:08 »

Das war halt auch eine der Stärken vom Michael, dass er es geschafft hat, das ganze Team zu einer Einheit zusammenzuschweißen. Vettel mag ein Spitzenfahrer zu sein, aber ein Motivator ist er halt auf keinen Fall.

Alles richtig, wobei auch Michael damals knapp 5 Jahre brauchte, bevor das Team an der Spitze war.

Ich erinnere mich in Michaels ersten Ferrari Jahren an manche Schlamperei, u.a. flog beim raus fahren nach dem Boxenstopp ein Wagenheber vom Auto ab, und ähnliche Dinge.

Klar, über Nacht hat er da auch nicht alles umgekrempelt. Aber es hätte ja im zweiten Jahr schon beinahe geklappt.


In Kanada läut es im Moment gar nicht so schlecht. Mal sehen, was die zweite Rennhälfte noch zu bieten hat.

Hamilton kommt näher. Sehe Seb schon wieder die Nerven verlieren und in die WoC klatschen :/
Gespeichert
Der MTF-Discord - Erfahrene User helfen euch in angenehmer Atmosphäre bei euren Fragen. Jeder ist gerne Willkommen :)

Euro Betis!

Omegatherion

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Formel 1
« Antwort #2056 am: 09.Juni 2019, 21:32:20 »

Die Strafe halte ich jetzt für Unsinn.
Gespeichert
From long ago when lanterns burned
Until this day our hearts have yearned
Her fate unknown the Arkenstone
What was stolen must be returned

We must awake and make the day
To find a song for heart and soul

Rejs

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Formel 1
« Antwort #2057 am: 09.Juni 2019, 21:33:36 »

Die Strafe halte ich jetzt für Unsinn.

Ein Hamilton hätte sie nicht bekommen ;)
Gespeichert
Der MTF-Discord - Erfahrene User helfen euch in angenehmer Atmosphäre bei euren Fragen. Jeder ist gerne Willkommen :)

Euro Betis!

Omegatherion

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Formel 1
« Antwort #2058 am: 09.Juni 2019, 21:50:09 »

Naja. Warten wir halt weiter brav auf 2021 und die neuen Regeln. Das würfelt die Machtverhältnisse dann hoffentlich wieder soweit durcheinander, dass es auch mal wieder einen spannenden Kampf um den Titel gibt...
Gespeichert
From long ago when lanterns burned
Until this day our hearts have yearned
Her fate unknown the Arkenstone
What was stolen must be returned

We must awake and make the day
To find a song for heart and soul

Henningway

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
    • HR Lingerie League
Re: Formel 1
« Antwort #2059 am: 09.Juni 2019, 21:55:08 »

Naja. Warten wir halt weiter brav auf 2021 und die neuen Regeln. Das würfelt die Machtverhältnisse dann hoffentlich wieder soweit durcheinander, dass es auch mal wieder einen spannenden Kampf um den Titel gibt...

Das gleiche hatte man 2017 bereits für 2019 gesagt  :-\ ich finde es schade, dass durch diese Strafe die Weltmeisterschaft wieder ein wenig unspannender wird. Klar war das eng und nicht ungefährlich, aber Vettel hat natürlich nicht unrecht, wenn er sagt, er kann nirgendwo hin. Ich nehme ja nicht an, dass irgendwer erwartet, er hätte gebremst, um Hamilton in jedem Fall vorbeifahren zu lassen. Ich vermute, hier eine Strafe auszusprechen, war eine Fünfzig-Fünfzig-Entscheidung, wofür auch die lange Zeit spricht, die es gedauert hat, bis die Strafe öffentlich wurde. In dem Fall aber, gerade im Hinblick auf Spannung und mit dem Hintergrund. dass Mercedes unendlich viel Vorsprung hat, hätte man Gnade vor Recht ergehen lassen können.
Gespeichert
"Pass auf, ich sach Dir wat: Du klicks getz auf dat, wat da so grün am leuchten is un wenne dat gemacht has, dann holse Dich ne Wurst oder n'Käffken oder sonswat und liest ma in alle Ruhe durch, wat da so am passiern is!"

http://ww