MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: La Liga- Spanische Liga  (Gelesen 195692 mal)

JCash3000

  • Gast
Re: La Liga
« Antwort #40 am: 01.September 2010, 17:01:13 »

Lass das nicht den Sarrazin sehen. :P

haben die spanier auch einen?
Gespeichert

Omegatherion

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: La Liga
« Antwort #41 am: 01.September 2010, 17:02:46 »

Schwarze Schafe gibt es überall.
Gespeichert
From long ago when lanterns burned
Until this day our hearts have yearned
Her fate unknown the Arkenstone
What was stolen must be returned

We must awake and make the day
To find a song for heart and soul

Bodylove

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: La Liga
« Antwort #42 am: 01.September 2010, 17:19:04 »

http://www.sportal.de/sportal/generated/article/tnt_fussball/2010/09/01/17645200000.html

Läuft ja prächtig  ;D

Die beherrschen nicht mal ihre eigene Nationalhymne wie sollen die da erst Spanisch können?  :P
Gespeichert

Konni

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: La Liga
« Antwort #43 am: 01.September 2010, 17:19:53 »

Ich glaube jedes Land hat irgendwelche demagogischen Sesselpupser, die sich ihre "Realität" aus Statistiken ableiten, die sie dann zum Teil auch noch selbst fälschen, um damit Vorurteilen von Menschen eine Art Bestätigung zu verschaffen. Der Trick ist alt, wie er funktioniert hat Goebbels anno 1929 in seinen Tagebucheinträgen ganz hervorragend beschrieben (nicht dass die Nazis die ersten waren, die auf der Basis von Vorurteilen eine Angst- und Hassstimmung ausgelöst haben, das geht bis in die niedersten Instinkte der Tierwelt zurück).

Schweden hat auf jeden Fall auch solche "Leute": http://www.youtube.com/watch?v=UBrkuETxDM0

Zur Verteidigung Sarrazins muss ich aber sagen, dass sein Buch, mit dem ich mich seit 5 Tagen fachlich auseinandersetze, gar nicht das Problem ist. Da ist zwar auch vieles wissenschaftlich völlig unhaltbar, die Analysen sind z.T. falsch (man merkt, dass zu einem bestimmten Weltbild Statistiken herangezogen wurden, die das Bild bestätigen sollten. Das ist ein ganz mieser Fehler in Wissenschaften, wenn das Ergebnis schon feststeht und durch Analysen bestätigt werden soll), aber wenigstens sind die Thesen nicht so haarsträubend, wie es durch die Medien kolportiert wurde. Interessanterweise durch dieselben Medien, die die Zeilen vorher abgedruckt haben...eine win-win Situation: erst werden die 2 dramatischsten Thesen verbreitet (der Rest ist stinklangweilig, ewig langes Gesülze mit biographischen Inhalten...wer ein Kampfbuch erwartet wird bitter enttäuscht), dann regt man sich darüber auf.

Aber gut, es soll hier (BITTE) nicht um Sarrazin gehen. Dass Özil und Khedira in 3 Wochen kein Spanisch lernen war klar. Dass sie kein Englisch können überrascht mich schon ein wenig. Aber war es nicht Mourinho, der vor ein paar Tagen noch davon sprach, dass Fußball eine universale Sprache hat? Ok, für die ausgefuchsten Taktiken von Mourinho ist sicherlich astreine Kommunikation eine Grundvorraussetzung, aber dass Sprachprobleme bestehen, hätte man ja schon vorher herausfinden können. Dass die beiden nur aufeinandersitzen hängt mit ihrer schüchternen Persönlichkeit zusammen. Ich glaube auch nicht, dass sich die beiden für gut genug halten, bei einem der besten Teams der Welt Stammspieler zu sein. Metzelder spricht ein sehr gutes Spanisch (as far is I can tell), aber er hatte in den 2-3 Jahren ja auch viel Zeit es zu lernen, mit Fußball war er ja nur nebenbei beschäftigt. So ähnlich stelle ich mir das bei Khedira und Özil auch vor....
Gespeichert

Omegatherion

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: La Liga
« Antwort #44 am: 01.September 2010, 17:21:41 »

Sprachprobleme hatten schon ganz andere.

http://www.youtube.com/watch?v=fH55rwgx1nY

 ;D
Gespeichert
From long ago when lanterns burned
Until this day our hearts have yearned
Her fate unknown the Arkenstone
What was stolen must be returned

We must awake and make the day
To find a song for heart and soul

Konni

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: La Liga
« Antwort #45 am: 01.September 2010, 17:43:09 »

Wie haben olle Netzer und Breitner das damals eigentlich gemacht? Die konnten doch bestimmt auch weder Englisch noch Spanisch oder sehe ich das falsch?
Gespeichert

ale del piero

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: La Liga
« Antwort #46 am: 01.September 2010, 17:44:48 »

Wie haben olle Netzer und Breitner das damals eigentlich gemacht? Die konnten doch bestimmt auch weder Englisch noch Spanisch oder sehe ich das falsch?

Naja gebildeter als Özil und Kedhira waren sie sicher...
Gespeichert
Ahh come gioca Del Piero! 289 Tore für Juventus :D

Mein Blog: http://calcioseriea.blog.de/

Konni

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: La Liga
« Antwort #47 am: 01.September 2010, 17:59:31 »

Aber mir ist aufgefallen, dass Menschen über einem gewissen Alter (mittlerweile ist es 50) in Deutschland so gut wie kein Englisch sprechen. Und da Englisch die erste Fremdsprache ist und immer war, leite ich daraus ab, dass auch die Spanisch-Kenntnisse nicht besonders sind.

Ich bin übrigens der Meinung, dass die Englisch-Kenntnisse der Abiturienten in Deutschland größtenteils sehr gut sind. Glaubt mal nicht, dass wenn der FM nativ auf Deutsch wäre, dass die Engländer, Franzosen oder Amerikaner eine annähernd gute Sprachdatei auf die Beine hätten stellen können, auch wenn sie 5 Jahre Deutsch in der Schule gelernt haben.
Gespeichert

Octavianus

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: La Liga
« Antwort #48 am: 01.September 2010, 18:06:38 »

Aber mir ist aufgefallen, dass Menschen über einem gewissen Alter (mittlerweile ist es 50) in Deutschland so gut wie kein Englisch sprechen. Und da Englisch die erste Fremdsprache ist und immer war, leite ich daraus ab, dass auch die Spanisch-Kenntnisse nicht besonders sind.
Auch wenn wir mittlerweile sehr weit weg vom eigentlichen Thema sind...
Nicht überall war und ist Englisch die Fremdsprache Nummer 1. Gerade in den neuen Bundesländern mussten früher alle zunächst Russisch lernen und dann kam erst Englisch. Und das betrifft auch noch Leute, die erst so Mitte/Ende 30 sind.

Ich bin übrigens der Meinung, dass die Englisch-Kenntnisse der Abiturienten in Deutschland größtenteils sehr gut sind. Glaubt mal nicht, dass wenn der FM nativ auf Deutsch wäre, dass die Engländer, Franzosen oder Amerikaner eine annähernd gute Sprachdatei auf die Beine hätten stellen können, auch wenn sie 5 Jahre Deutsch in der Schule gelernt haben.
Da stimme ich zu. Ich denke, dass das Englisch, was an unseren Gymnasien gelehrt wird, doch mehr als ausreicht, um sich mit Muttesprachlern über Gott und die Welt zu unterhalten. Umgekehrt wohl kaum denkbar, was aber auch der Komplexität der Sprache geschuldet ist. Das Englische ist verglichen mit dem Deutschen nun mal eine sehr viel simplere Sprache. Dazu dürfte es wahrscheinlich auch leichter zu erlernen sein. Gibt bestimmt Studien dazu, die meine These belegen können. Bin nur zu faul zum Suchen. ;D

Könnten wir dann wieder über die spanische Liga reden? ;)
Für alles weitere wäre vielleicht ein eigener Thread angemessen.
Gespeichert
Ständig im Einsatz für einen besseren FM und für ein tolles Forum :)

Du hast FRAGEN? Hier gibt es ANTWORTEN rund um den FM!

marcioamoroso

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: La Liga
« Antwort #49 am: 01.September 2010, 18:26:15 »


Das mit den Englischkenntnissen habe ich definitiv anders erfahren. Wer in einer nicht völlig unbedeutenden Firma in nicht unbedeutender Funktion arbeitet, spricht in Deutschland brauchbares Englisch, auch die über 50-Jährigen. Die ganze Techniksprache wie die internationale Verkehrssprache ist seit dem Krieg Englisch... Etwas anders sieht das natürlich im ehemaligen Ostteil aus, wobei auch dort Leute Englisch gelernt haben oder es jedenfalls später nachgeholt haben.
Wer einmal in Amerika war, weiß, dass viele Deutsche mindestens so gut Englisch sprechen wie der durchschnittliche Amerikaner. Was einzig zählt, ist, dass man sich verständlich machen kann.

Und - zum Thema - das werden unsere beiden Freunde Özil und Khedira auch bald auf Spanisch können. Ich hab mir die Sprache auch mehr oder weniger selbst beigebracht und kann mich einigermaßen vernünftig dort verständigen. Dass die als Fremde zunächst zusammenbleiben, ist doch auch klar. Ich kann mich noch gut an die Samba-WG in Dortmund erinnern...

Also wir sollten mal nach nem halben oder dreiviertel Jahr schauen, wie sie sich sportlich dort gemacht haben. Probleme mit der spanischen Kultur oder Lebensweise werden sie jedoch mit großer Wahrscheinlichkeit nicht bekommen und sich auch dort einleben können.

P.S.: Bitte kein Herr Sarrazin hier!
Gespeichert
Athletic Club Bilbao- der Stolz des Baskenlandes

...hat jetzt seinen zweiten und dritten Weltmeister!

AUPA ATHLETIC!
www.athletic-club.net

jez

  • Co-Admin
  • Weltstar
  • ******
  • Offline Offline
    • Assistant Researcher Deutschland
Re: La Liga
« Antwort #50 am: 01.September 2010, 21:37:03 »

Da wird was aufgebauscht was nicht weiter wild ist. Beide sind seit knapp 2 Wochen in Spanien und lernen mit Sicherheit täglich die Sprache.
Das sie trotz Schulausbildung in Deutschland zu wenig english sprechen um sich verständigen zu können ist peinlich, leider aber können sich viele trotz mindestens 6 Schuljahren englisch sich nicht mit Briten unterhalten.

In Sunderland habe ich auch nicht viel verstanden, als ich vor ein paar Jahren dort war - und die mich dort irgendwie auch nicht so recht ;)
Das aktuelle Theater um Özil und Khedira kann ich aber auch nicht wirklich nachvollziehen. Ein Ailton ist in Deutschland auch nicht verhungert, im Gegenteil.

Dann lernen die halt die Sprache und fertig, ein paar Monate intensiv spanisch und die Sache ist erledigt. Und das die beiden sich nun gar nicht auf englisch verständigen können, kann mir niemand weismachen. Falls doch, dann fällt übergangsweise ein zusätzlicher Dolmetscher bei den Gehaltskosten von Real aber wohl auch kaum ins Gewicht.
Gespeichert
Das ist Fußball. Da geht es nicht um Leben und Tod. Dafür ist die Sache zu ernst! (© Jürgen Becker)

FM2012 Ligenerweiterung für Luxemburg. Alle Ligen, alle Vereine!

Konni

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: La Liga
« Antwort #51 am: 01.September 2010, 22:28:49 »

Naja, aber wenn sie sich nicht in mannschaftliche Aktivitäten außerhalb des Platzes integrieren können, ist das schon einigermaßen schlecht, denn dazu ist die Anfangszeit einfach da. Auch wenn sie später etwas auftauen, in der Anfangszeit kann man sich Türen schließen, die man nie wieder öffnen kann. Vielleicht hätte Real Metzelder einfach behalten sollen, der leistet auch tolle Integrationsarbeit mit Raul und kommt sich dabei nicht annähernd so blöd vor, wie er dabei aussieht. Aber die ganze Sache ist vermutlich wieder eins von Mourinho Mind-Games. Obwohl ich bezweifel dass sowas in die Presse gehört, das kann man mit den Spielern so besprechen und nicht wenn sie gerade auf Nationalmannschaftsreise sind.
Gespeichert

Octavianus

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: La Liga
« Antwort #52 am: 01.September 2010, 23:19:27 »

Das ist eben Mourinho. Unberechenbar und immer für einen Knaller gut. Das ist bestimmt alles inszeniert. ;D
Genauso wie hier: http://www.meistertrainerforum.de/smf/index.php/topic,5873.0.html
Das war eine echt klasse Story damals.
Gespeichert
Ständig im Einsatz für einen besseren FM und für ein tolles Forum :)

Du hast FRAGEN? Hier gibt es ANTWORTEN rund um den FM!

Omegatherion

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: La Liga
« Antwort #53 am: 02.September 2010, 10:53:54 »

Wie es wohl um Raul´s deutschen Wortschatz bestellt ist?  ;D

Der erste Satz, den er gelernt hat, war: "Ein Leben lang keine Schale in der Hand!"
Gespeichert
From long ago when lanterns burned
Until this day our hearts have yearned
Her fate unknown the Arkenstone
What was stolen must be returned

We must awake and make the day
To find a song for heart and soul

Bauernlümmel

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: La Liga
« Antwort #54 am: 02.September 2010, 10:58:00 »

Wie es wohl um Raul´s deutschen Wortschatz bestellt ist?  ;D

Der erste Satz, den er gelernt hat, war: "Ein Leben lang keine Schale in der Hand!"

na Raul hat wohl schon mehr "Schalen" in der Hand gehabt als alle aktuellen Dortmunder zusammen  ;D
Gespeichert

Omegatherion

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: La Liga
« Antwort #55 am: 02.September 2010, 11:17:29 »

In Spanien gibts nen Pokal für den Meister und keine Schale. :P
Gespeichert
From long ago when lanterns burned
Until this day our hearts have yearned
Her fate unknown the Arkenstone
What was stolen must be returned

We must awake and make the day
To find a song for heart and soul

JCash3000

  • Gast
Re: La Liga
« Antwort #56 am: 02.September 2010, 12:17:18 »

Wie es wohl um Raul´s deutschen Wortschatz bestellt ist?  ;D

Der erste Satz, den er gelernt hat, war: "Ein Leben lang keine Schale in der Hand!"

na Raul hat wohl schon mehr "Schalen" in der Hand gehabt als alle aktuellen Dortmunder zusammen  ;D

richtig. nur ists jetzt damit vorbei.  ;D
Gespeichert

Omegatherion

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: La Liga
« Antwort #57 am: 10.September 2010, 22:52:55 »

Khedira wird gegen Osasuna von Beginn an spielen dürfen. Bei Özil ist es noch nicht klar.
Gespeichert
From long ago when lanterns burned
Until this day our hearts have yearned
Her fate unknown the Arkenstone
What was stolen must be returned

We must awake and make the day
To find a song for heart and soul

gek0_10

  • Gast
Re: La Liga
« Antwort #58 am: 11.September 2010, 19:12:51 »

Valdez hat in der 27. Minute für Hercules gegen Barcelona getroffen.
Gespeichert

Omegatherion

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: La Liga
« Antwort #59 am: 11.September 2010, 19:16:13 »

Das ist das übliche Strohfeuer zu Beginn. In 3 Monaten trifft er kein Scheunentor mehr.

*rofl* Doppelt hält besser.
« Letzte Änderung: 11.September 2010, 19:22:46 von Omegatherion »
Gespeichert
From long ago when lanterns burned
Until this day our hearts have yearned
Her fate unknown the Arkenstone
What was stolen must be returned

We must awake and make the day
To find a song for heart and soul