MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Fußball im Live-Streaming - ein kleiner Überblick  (Gelesen 112387 mal)

mr_jones

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Fußball im Live-Streaming - ein kleiner Überblick
« Antwort #340 am: 01.Januar 2019, 03:18:39 »

Hab auch keine Probleme und find DAZN für den Preis auch super fair. Leider muss ich das Abo auf die neue Saison aber wieder kündigen. Ohne die PL schaue ich als Schweizer mal wieder in die Röhre und es verbleibt nur noch die La Liga als nennswerte europäische Topliga bei DAZN. Verdammter Lizenzkrieg..
Gespeichert

Der Baske

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Fußball im Live-Streaming - ein kleiner Überblick
« Antwort #341 am: 01.Januar 2019, 13:41:01 »

Ja so unterschiedlich sind halt die Geschmäcker. Mein Chef und ich z.B. finden DAZN nicht gut.
Habe es jetzt auch wieder gekündigt. Mal sehen wie sich alles entwickelt.
Gespeichert
San Lorenzo

https://www.twitch.tv/derbaske

MTF U20 Weltmeister 2011 + MTF AfricaCup Sieger 2011
Anti Social Media und Smartphone

'Calling a sports football, but it's mainly played by hands. Sorry, but i don't get it!'

Magic1111

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Fußball im Live-Streaming - ein kleiner Überblick
« Antwort #342 am: 01.Januar 2019, 18:49:28 »

Was ich grundsätzlich nicht gut finde ist, dass man nicht mehr alles aus einer Hand hat, und diesen „Wahnsinn“ mache ich z.B. nicht mit. 

Um ALLES sehen zu können, benötigt man ein Abo von

- sky
- Eurosport Player
- DAZN

Habe ich was vergessen?

Und das mache ich nicht mit.... ich habe seit Jahren „sky komplett“ und das reicht mir. Was ich damit nicht sehen kann, kann ich eben nicht sehen.

Nur wir Fans können mit unserem Sehverhalten diesem Wahnsinn Einhalt gebieten.

Wenn z.B. DAZN Abos weit unter den Erwartungen bleiben, könnte sich in Zukunft was ändern.

Wenn man überlegt, was man dafür hinblättern müsste, wenn man alles sehen würde wollen....Unglaublich!

Das ist wohlgemerkt MEINE Meinung zum Thema!
Gespeichert

Bloody

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Fußball im Live-Streaming - ein kleiner Überblick
« Antwort #343 am: 01.Januar 2019, 19:10:00 »

Es hat halt alles Vor- und Nachteile.

Grundsätzlich gebe ich dir Recht Magic, dass das absolut nicht fanfreundlich ist. Man muss aber auch sagen, dass durch das jahrelange Skymonopol die Qualität der Berichtserstattung echt ins Unterirdische verkommen ist. Was konnte man auch machen, durch den einen Anbieter war es Friss oder Stirb.

In der Halbzeit 10 Minuten Werbung, vor dem Spiel 10 Minuten Werbung und als "Experten" muss man sich immer ungewollt Dummsprüche von Lothar Matthäus oder Calli anhören, die eben nichts anderes mehr können, als Dummsprüche.

Eurosport und DAZN machen das mMn. deutlich besser.
Gespeichert
Research Hertha BSC - Feedback und Anmerkungen gerne per PN.

Magic1111

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Fußball im Live-Streaming - ein kleiner Überblick
« Antwort #344 am: 03.Januar 2019, 18:01:45 »

Eurosport und DAZN machen das mMn. deutlich besser.

Das stimmt mit Sicherheit....Dreist finde ich z.B. auch von sky, dass sie nicht einen Millimeter im Preis nachgeben, trotz weniger Leistung ab dieser Saison im Fußball (und auch keine F1 mehr seit der Saison 2018).

Habe bei der letzten Kündigung und den anschließenden Telefonaten bis zur letzten Rille verhandelt und gepokert....konnte maximal zu den bestehenden Konditionen weiter verlängern...zwar nicht teurer, aber eben auch nicht günstiger als bisher, als es noch mehr Leistung fürs Geld gab.
Gespeichert

Magic1111

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Fußball im Live-Streaming - ein kleiner Überblick
« Antwort #345 am: 05.Januar 2019, 14:10:46 »

Ja das ist ärgerlich. Man müsste über das Netz zur eine Welle von Kündigen aufrufen. Wenn mehrere Tausende Ihr Abos kündigen würden, dann bekäme man auch Dynamik in das Ganze.

Genau so ist es!

Wie ich bereits schrieb, haben wir Fans es mit unserem Konsum- und Kaufverhalten in der Hand, Dinge zu ändern.

Solange aber alle Gewinne machen, da überall fleißig Abos gebucht werden, ändert sich nichts!
Gespeichert

Maddux

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Fußball im Live-Streaming - ein kleiner Überblick
« Antwort #346 am: 11.Januar 2019, 00:07:23 »

Wer südamerikanischen Fussball mag kann sich heute Nacht ab 01 Uhr das Freundschaftsspiel im Florida Cup zwischen dem FC Sao Paulo und Eintracht Frankfurt auf DAZN oder kostenlos ohne Abo auf Eintracht.TV anschauen.
In 2 Tagen geht es dann um 22 Uhr gegen Flamengo Rio de Janeiro, wobei das Spiel neben der Übertragung bei DAZN auf Eintracht.TV wohl nur mit Abo zu sehen sein wird.
Gespeichert

balolympique

  • Halbprofi
  • ****
  • Online Online
Re: Fußball im Live-Streaming - ein kleiner Überblick
« Antwort #347 am: 12.März 2019, 19:20:19 »

Muss man für den DAZN Probemonat außer der E-Mail und der Anrede etwas hinterlegen, wie z.B. Kontodaten?
Gespeichert
Allez OM!

Meine bisherigen Stories/Stationen:
http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,26358.0.html

AgentGarcia

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Fußball im Live-Streaming - ein kleiner Überblick
« Antwort #348 am: 12.März 2019, 19:22:25 »

Muss man für den DAZN Probemonat außer der E-Mail und der Anrede etwas hinterlegen, wie z.B. Kontodaten?

Ich meine mich zu erinnern, dass ich bereits für den Probemonat die Kontodaten hinterlegen musste.
Gespeichert
" Ich verliebte mich in den Fussball, wie ich mich später in Frauen verlieben sollte: plötzlich, unerklärlich, unkritisch und ohne einen Gedanken an den Schmerz und die Zerissenheit zu verschwenden, die damit verbunden sein würden."

- Nick Hornby in " Fever Pitch " -

merlinium

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Fußball im Live-Streaming - ein kleiner Überblick
« Antwort #349 am: 13.März 2019, 21:22:10 »

hat wer einen funktionierenden link für bayern gegen liverpool?
Gespeichert
Deco: "Irgendwas mit Fußball - vielleicht Zuschauer" (Auf die Frage was er sein könnte, wenn er kein Fußballprofi wäre)