MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Eurovision Songcontest  (Gelesen 58053 mal)

White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Eurovision Songcontest
« Antwort #600 am: 19.Mai 2017, 20:28:45 »

Juhu, ich bin in der jungen Gruppe. xD
Gespeichert
fmfaces-Situation

fmfaces.net ist auf eure Unterstützung angewiesen. Spendet, um das Angebot weiter kostenlos zu halten. Oder geht auf die Seite und klickt die Werbung, ist auch top

Topher

  • Co-Admin
  • Weltstar
  • ******
  • Offline Offline
Re: Eurovision Songcontest
« Antwort #601 am: 21.Mai 2017, 18:51:06 »

Böhmermann könnte sich auch mal beim ESC versuchen.
Oder man holt Raab aus der Rente zurück.
Gespeichert
Niemals 3. Liga

LucaBall

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Eurovision Songcontest
« Antwort #602 am: 12.Mai 2018, 20:51:12 »

Erinnerung: in 7 Minuten beginnt das Finale des ESC!
Gespeichert
"I prefer the sex"
(Pep Guardiola)

kn0xv1lle

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Eurovision Songcontest
« Antwort #603 am: 13.Mai 2018, 00:57:42 »

Werde nie verstehen wieso der ESC so ein Event ist. Ein haufen grottiger Songs und bescheuerter Auftritte. Der Gewinner Song aus Israel ist auch so ein Musikalisches Armutszeugnis. Aber gut da steckt dann wohl eher der bescheuerte Auftritt, gepaart mit der tollen "Message" hinter dem Song hinter. Verstehen werde ich das Trotzdem nicht.  ;D
Gespeichert

luxi68

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Eurovision Songcontest
« Antwort #604 am: 13.Mai 2018, 01:03:17 »

Musst Du ja auch nicht. Zum Glück sind Geschmäcker verschieden.
Gespeichert

Maddux

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Eurovision Songcontest
« Antwort #605 am: 13.Mai 2018, 03:18:46 »

Ich habe mir den Auftritt auf Youtube angeschaut und frage mich wirklich man damit Platz 1 holen kann. Generiger Pop, ein bischen Lichtshow und die Sängerin dachte wohl man würde sie für Beth Ditto halten wenn sie ein bischen rumkreischt. War dieses Jahr wirklich kein besseres Lied dabei und vorallem kein besserer Sänger?
Gespeichert

Omegatherion

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Eurovision Songcontest
« Antwort #606 am: 13.Mai 2018, 09:13:33 »

Hat Deutschland dieses Jahr gar nicht mitgemacht oder warum sind wir diesmal nicht auf den letzten drei Plätzen zu finden?


Vielleicht lernt man endlich mal was aus diesem Jahr und schickt auch in Zukunft weiter gute Künstler mit guten Songs zum ESC, anstatt den grottigen Mist wie die letzten Jahre.
Gespeichert
From long ago when lanterns burned
Until this day our hearts have yearned
Her fate unknown the Arkenstone
What was stolen must be returned

We must awake and make the day
To find a song for heart and soul

Costa Rico

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Eurovision Songcontest
« Antwort #607 am: 13.Mai 2018, 09:24:48 »

Vom 2018er-ESC bin ich nicht sehr begeistert gewesen. Am besten waren die Lieder ausserhalb des Contests, also Branko+Anhang und der Gewinner von 2017. Die Bühnen-Shows fand ich rundum kaum der Rede wert. Bis auf die Australierin, die Ungaren und die Tschechin, waren höchstens Spanien und Litauen noch halbwegs niedlich. Mit Moldawien, Israel und Norwegen gab es dann noch die gewohnten Trash-Spitzen. ;D War diesmal kein Song dabei, den ich ausserhalb des Contest hören wollte. Viele ordentliche Sachen, wie Österreich, Spanien, Australien, Slowenien oder Litauen, aber auch das alles für mich persönlich dann doch musikalisch etwas zu flach bzw. zu zuckrig. Ist ja ok, gehört so zum Massen-Contest, aber der 2017er-Contest hat mir da weit besser gefallen.

Starkstrom_Energie

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Eurovision Songcontest
« Antwort #608 am: 13.Mai 2018, 16:51:17 »

Also ich fand das spanische Duett und den gefühligen Rock-Song aus Dänemark am besten. Aber auf mich hören ja weder Jury noch Zuschauer.
Der Deutsche gab mir mit seinem Song so gar nichts, war damit aber dennoch in meinem oberen Mittelfeld. Das spricht nicht für Qualität.
Gespeichert
Energie Cottbus - in guten wie in schlechten Zeiten!

Octavianus

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
    • Co-HR Deutschland
Re: Eurovision Songcontest
« Antwort #609 am: 13.Mai 2018, 18:23:55 »

Das spanische Duett fand ich wie so viele der anderen Balladen doch sehr dröge, die deutsche Ballade war gut abgestimmt, auch wenn der Ed-Sheeran-Vergleich naheliegend ist. Die Niederlande haben mir gut gefallen, aber das Publikum stand wohl nicht so sehr auf diesen Country-Touch. Ich habe es gestern zusammen mit meiner Freundin und ihrer besten Freundin gesehen und da bot es sich natürlich an, mächtig über den ein oder anderen Auftritt zu lästern. Gesangstechnisch habe ich keine Totalpannen herausgehört, aber manche Stücke waren für mich schon zum abgewöhnen. Und wieso Zypern so gut abschloss? Hallo? Das Jahr 2015 hat angerufen und will seinen Sound zurück. Ich kann nicht nachvollziehen, warum dieses Stück von der Jury so gut bewertet worden ist, denn außer dem figurbetonten Kleid und dem Haargesang war das in meinen Augen nichts.
Gespeichert
Ständig im Einsatz für einen besseren FM und für ein tolles Forum :)

Du hast FRAGEN? Hier gibt es ANTWORTEN rund um den FM!

LucaBall

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Eurovision Songcontest
« Antwort #610 am: 14.Mai 2018, 21:07:41 »

Ich fand den Contest dieses Jahr besser als in den letzten Jahren. Vor allem die musikalische und sprachliche Vielfalt war in diesem Jahr deutlich besser als in den letzten beiden Jahren, dazu mit Portugal, Litauen und Italien drei Lieder die ich in 9 der letzten 10 Jahre als erstes in meiner Rangliste hätte. Dazu ein guter Siegersong in meinen Augen (oder besser Ohren) und ein verdient gutes Abschneiden für Deutschland.
Gespeichert
"I prefer the sex"
(Pep Guardiola)

Omegatherion

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Eurovision Songcontest
« Antwort #611 am: 23.Februar 2019, 09:55:57 »

Haha^^ Hab gerade das Lied für dieses Jahr gehört

https://www.youtube.com/watch?v=MHCLVsmJda4

Warum macht man jetzt da weiter, wo man vor 2 Jahren aufgehört hat und schickt wieder so einen Müll zum Wettbewerb?
Gespeichert
From long ago when lanterns burned
Until this day our hearts have yearned
Her fate unknown the Arkenstone
What was stolen must be returned

We must awake and make the day
To find a song for heart and soul

White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Eurovision Songcontest
« Antwort #612 am: 23.Februar 2019, 10:25:06 »

Um mal kurz den Chauvi raushängen zu lassen: Ach Mädels, wenn ihr shcon musikalisch nicht überzeugen könnt, dann macht das doch wenigstens halbnackt.
Gespeichert
fmfaces-Situation

fmfaces.net ist auf eure Unterstützung angewiesen. Spendet, um das Angebot weiter kostenlos zu halten. Oder geht auf die Seite und klickt die Werbung, ist auch top

j4y_z

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Eurovision Songcontest
« Antwort #613 am: 23.Februar 2019, 10:45:28 »

Wieso halb? Dann wärs ja wieder nix Ganzes.
Gespeichert
And all I've done for want of wit / To memory now I can't recall
So fill to me the parting glass / Good night and joy be with you all

Costa Rico

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Eurovision Songcontest
« Antwort #614 am: 23.Februar 2019, 11:41:09 »

Mir gefällt das Lied ganz gut.  :) Schön tiefes Piano zu Beginn, der Vorrefrain leitet nett ein und dann wird im Refrain alles augefahren, so dass die Bassdrum völlig untergeht. Der arme Mastering engineer, der das abmischen durfte. Klingt dann mehr nach Soundbrei als nach Soundwand ;D Dürfen beim ESC Vocals vom Band eingespielt werden? Die Sisters werden im Refrain mehr als kräftig bei unterstützt. Ohne das dürfte es dann doch etwas dünn klingen.

Octavianus

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
    • Co-HR Deutschland
Re: Eurovision Songcontest
« Antwort #615 am: 23.Februar 2019, 11:47:18 »

Gerade in den Höhen hat dieser Song das Potential dazu, live ein Reinfall zu werden, wenn die beiden die Töne nicht treffen sollten. Wie jedes Jahr werde ich den Wettbewerb nicht anschauen, aber mir zumindest mal vorab alle Lieder einmal zu Gemüte führen, um zu hören, was heutzutage als Schlager gilt.
Gespeichert
Ständig im Einsatz für einen besseren FM und für ein tolles Forum :)

Du hast FRAGEN? Hier gibt es ANTWORTEN rund um den FM!

LucaBall

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Eurovision Songcontest
« Antwort #616 am: 25.Februar 2019, 01:47:54 »

Mir gefällt das Lied ganz gut.  :) Schön tiefes Piano zu Beginn, der Vorrefrain leitet nett ein und dann wird im Refrain alles augefahren, so dass die Bassdrum völlig untergeht. Der arme Mastering engineer, der das abmischen durfte. Klingt dann mehr nach Soundbrei als nach Soundwand ;D Dürfen beim ESC Vocals vom Band eingespielt werden? Die Sisters werden im Refrain mehr als kräftig bei unterstützt. Ohne das dürfte es dann doch etwas dünn klingen.

Nö, das ist das einzige was nicht vom Band kommen darf. Da muss man ordentlich mit Background-Sängern arbeiten.
Gespeichert
"I prefer the sex"
(Pep Guardiola)

Feno

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Eurovision Songcontest
« Antwort #617 am: 14.März 2019, 23:02:10 »

Was sagen denn die Experten hier zum Schweizer ESC-Beitrag?
https://www.youtube.com/watch?v=74u30aj9DOI

Finde den Song gar nicht mal so schlecht...hoffe, es reicht zumindest mal wieder fürs Finale, aber kanns nicht wirklich einschätzen
Gespeichert
"King Kong Ain't Got Shit On Me"

mr_jones

  • Halbprofi
  • ****
  • Online Online
Re: Eurovision Songcontest
« Antwort #618 am: 14.März 2019, 23:38:28 »

Was sagen denn die Experten hier zum Schweizer ESC-Beitrag?
https://www.youtube.com/watch?v=74u30aj9DOI

Finde den Song gar nicht mal so schlecht...hoffe, es reicht zumindest mal wieder fürs Finale, aber kanns nicht wirklich einschätzen

Bin zwar kein Experte, finde die Nummer aber auch ok. Sicher einer unserer besseren Songs im Vergleich zu den letzten Jahren. Allgemein halt eine seichte Pop-Nummer, die sich aber nicht unbedingt vom restlichen ESC-Tross gross abheben wird. Mit Luca Hänni hofft man wohl noch auf mehrere Punkte von den Nachbarn.

btw. wann war eigentlich unser letzter „erfolgreicher“ ESC? Waren das die Estinnen von Vanilla Ninja?
Gespeichert

Feno

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Eurovision Songcontest
« Antwort #619 am: 15.März 2019, 00:01:20 »

Ja, müsste Vanilla Ninja gewesen sein
Gespeichert
"King Kong Ain't Got Shit On Me"