MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: 3. Liga  (Gelesen 185616 mal)

Fuchs

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: 3. Liga
« Antwort #2520 am: 18.Dezember 2018, 07:52:13 »

Naja, Jena hat mit Kwasniok ja auch DEN Jahrhunderttrainer verpflichtet! Da hattet ihr einfach keine Chance. Wenn man sich auf TM im KSC-Forum rumtreibt, könnte man das zumindest laut einigen Usern annehmen... :D

Der KSC hat sich derweil die Herbstmeisterschaft dank mehr geschossener Tore im Vergleich zu Osnabrück gesichert. Ein Titel ohne Wert, bemerkenswert sind aber vier Dinge: 1.) Zwei direkte Konkurrenten wurden in den letzten zwei Spielen mit einem Torverhältnis von 8:0 geschlagen. 2.) Man hat einen brutalen Lauf mit sechs Siegen in Folge. 3.) Seit Schwartz da ist, holt der KSC im Schnitt 2,0 Punkte pro Spiel. Das ist erstens bärenstark und sollte zweitens, kann man das halten, zum Aufstieg reichen. Wesentlich ist für mich aber die Konstanz, die aus so einer Quote spricht. Das erfreut die Seele des KSC-Fans. :) 4.) Trainer und Mannschaft geben sich bescheiden und wissen, dass nichts gewonnen ist. Schwartz und Fink wollten nichts von der Tabellenführung wissen und stellten klar, dass am Samstag (nach einem 0:3 bei starken Hallensern!) nicht die bessere Mannschaft gewonnen habe. Diese nüchterne und realistische Betrachtungsweise imponiert mir persönlich.

Zu Saisonanfang war ich gar nicht glücklich mit dem Spiel des KSC. Insbesondere defensiv war das teilweise grausig, gerade im Vergleich zur Vorsaison. Offensiv konnte man die Ansätze schon erkennen, die mittlerweile gut zur Entfaltung kommen. Auch hier muss man retrospektiv sagen: Schwartz hat Recht behalten, als er nach einigen Spieltagen meinte "Geduld kennt heute keiner mehr". Gegen Halle hatte man aber zugegebenermaßen ein paar Mal Glück und einen starken Keeper. Trotzdem: Lobpreiset den heiligen Alois! ;D Spaß beiseite, mittlerweile steht da echt eine Mannschaft auf dem Rasen, in der jeder für den anderen rennt. Die ruhige Art von Schwartz scheint dem Verein und dem Team gut zu tun. Sein Motto "der Fleißige wird belohnt" scheint bei einigen Spielern (z.B. Lorenz, Pourié) auf fruchtbaren Boden gefallen zu sein.

Der Baske

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: 3. Liga
« Antwort #2521 am: 22.Dezember 2018, 14:49:20 »

Ich weiß net, ob man da Gelb-Rot für Sternberg geben muss. Wird jetzt natürlich eine knifflige Aufgabe für Lautern in HZ 2. Mal gespannt welche Maßnahmen Hildmann jetzt ergreift.
Gespeichert
Aktuelle Station: CA San Lorenzo de Almagro

MTF U20 Weltmeister 2011 + MTF AfricaCup Sieger 2011

Anti Social Media und Smartphone

'Calling a sports football, but it's mainly played by hands. Sorry, but i don't get it!'

Stefan von Undzu

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: 3. Liga
« Antwort #2522 am: 22.Dezember 2018, 21:29:22 »

Ich weiß net, ob man da Gelb-Rot für Sternberg geben muss.
...

Doch, das war schon okay, denke ich. Klar, ich bin befangen, aber für so ein Textilvergehen gibt es halt in der Regel Gelb. Saudumm und völlig unnötig.
Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24781.0.html

Starkstrom_Energie

  • Lebende Legende
  • ******
  • Online Online
Re: 3. Liga
« Antwort #2523 am: 23.Dezember 2018, 20:20:18 »

Zum Jahresabschluss ein 2:0 in Rostock - das kann sich sehen lassen. Damit ist auch die dumme Heimpleite gegen die Braunschweiger wieder vergessen.
Gespeichert
Energie Cottbus - in guten wie in schlechten Zeiten!