MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: 3. Liga  (Gelesen 217380 mal)

Fuchs

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: 3. Liga
« Antwort #2520 am: 18.Dezember 2018, 07:52:13 »

Naja, Jena hat mit Kwasniok ja auch DEN Jahrhunderttrainer verpflichtet! Da hattet ihr einfach keine Chance. Wenn man sich auf TM im KSC-Forum rumtreibt, könnte man das zumindest laut einigen Usern annehmen... :D

Der KSC hat sich derweil die Herbstmeisterschaft dank mehr geschossener Tore im Vergleich zu Osnabrück gesichert. Ein Titel ohne Wert, bemerkenswert sind aber vier Dinge: 1.) Zwei direkte Konkurrenten wurden in den letzten zwei Spielen mit einem Torverhältnis von 8:0 geschlagen. 2.) Man hat einen brutalen Lauf mit sechs Siegen in Folge. 3.) Seit Schwartz da ist, holt der KSC im Schnitt 2,0 Punkte pro Spiel. Das ist erstens bärenstark und sollte zweitens, kann man das halten, zum Aufstieg reichen. Wesentlich ist für mich aber die Konstanz, die aus so einer Quote spricht. Das erfreut die Seele des KSC-Fans. :) 4.) Trainer und Mannschaft geben sich bescheiden und wissen, dass nichts gewonnen ist. Schwartz und Fink wollten nichts von der Tabellenführung wissen und stellten klar, dass am Samstag (nach einem 0:3 bei starken Hallensern!) nicht die bessere Mannschaft gewonnen habe. Diese nüchterne und realistische Betrachtungsweise imponiert mir persönlich.

Zu Saisonanfang war ich gar nicht glücklich mit dem Spiel des KSC. Insbesondere defensiv war das teilweise grausig, gerade im Vergleich zur Vorsaison. Offensiv konnte man die Ansätze schon erkennen, die mittlerweile gut zur Entfaltung kommen. Auch hier muss man retrospektiv sagen: Schwartz hat Recht behalten, als er nach einigen Spieltagen meinte "Geduld kennt heute keiner mehr". Gegen Halle hatte man aber zugegebenermaßen ein paar Mal Glück und einen starken Keeper. Trotzdem: Lobpreiset den heiligen Alois! ;D Spaß beiseite, mittlerweile steht da echt eine Mannschaft auf dem Rasen, in der jeder für den anderen rennt. Die ruhige Art von Schwartz scheint dem Verein und dem Team gut zu tun. Sein Motto "der Fleißige wird belohnt" scheint bei einigen Spielern (z.B. Lorenz, Pourié) auf fruchtbaren Boden gefallen zu sein.

Der Baske

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: 3. Liga
« Antwort #2521 am: 22.Dezember 2018, 14:49:20 »

Ich weiß net, ob man da Gelb-Rot für Sternberg geben muss. Wird jetzt natürlich eine knifflige Aufgabe für Lautern in HZ 2. Mal gespannt welche Maßnahmen Hildmann jetzt ergreift.
Gespeichert
A.S. Lucchese Libertas 1905

https://www.twitch.tv/derbaske

MTF U20 Weltmeister 2011 + MTF AfricaCup Sieger 2011
Anti Social Media und Smartphone

Stefan von Undzu

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: 3. Liga
« Antwort #2522 am: 22.Dezember 2018, 21:29:22 »

Ich weiß net, ob man da Gelb-Rot für Sternberg geben muss.
...

Doch, das war schon okay, denke ich. Klar, ich bin befangen, aber für so ein Textilvergehen gibt es halt in der Regel Gelb. Saudumm und völlig unnötig.
Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24781.0.html

Starkstrom_Energie

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: 3. Liga
« Antwort #2523 am: 23.Dezember 2018, 20:20:18 »

Zum Jahresabschluss ein 2:0 in Rostock - das kann sich sehen lassen. Damit ist auch die dumme Heimpleite gegen die Braunschweiger wieder vergessen.
Gespeichert
Energie Cottbus - in guten wie in schlechten Zeiten!

Costa Rico

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: 3. Liga
« Antwort #2524 am: 28.Januar 2019, 07:07:54 »

Da knüpft Uerdingen nahtlos an das letzte Spiel vor der Winterpause an. :o
KSC-Spiel wurde abgesagt, Tribünen in Zwickau waren vereist.
Gespeichert
Da stellen sich mir die Nackenhaare auf!

Costa Rico

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: 3. Liga
« Antwort #2525 am: 28.Januar 2019, 16:55:22 »

Gespeichert
Da stellen sich mir die Nackenhaare auf!

AgentGarcia

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: 3. Liga
« Antwort #2526 am: 28.Januar 2019, 16:58:36 »

Krämer hat man in Uerdingen vor die Tür gesetzt.

http://www.kicker.de/news/fussball/3liga/startseite/741118/artikel_uerdingen-trennt-sich-von-trainer-kraemer.html

Krass, das finde ich doch etwas überzogen  :o

Ein vierter Platz mit Tuchfühlung zur Spitze ist doch für einen Aufsteiger mehr als ordentlich...
Gespeichert
" Ich verliebte mich in den Fussball, wie ich mich später in Frauen verlieben sollte: plötzlich, unerklärlich, unkritisch und ohne einen Gedanken an den Schmerz und die Zerissenheit zu verschwenden, die damit verbunden sein würden."

- Nick Hornby in " Fever Pitch " -

Costa Rico

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: 3. Liga
« Antwort #2527 am: 28.Januar 2019, 17:16:04 »

Vor der Winterpause 0:4 gegen Haching, gestern ein 0:3 gegen Würzburg, da muss schon was im Argen liegen. Habe das von Anfang an eher kritisch gesehen, dass man eine vom Personal so gut aufgestellte Truppe, also rein auf Namen und mal nachgewiesene Qualität bezogen, in der Winterpause nochmal so aufrüstet, während in Liga 3 halt Eingespieltheit echt verdammt viel ausmacht, siehe gerade Halle aktuell, Paderborn und Magdeburg letzte Saison. So nen Konkurrenzkampf mit gesetzten Spielern dürfte für den Trainer schwierig zu managen sein. Mal schaun ob das der richtige Schritt war, noch hat man im Aufstiegskampf nicht abreißen lassen.
Gespeichert
Da stellen sich mir die Nackenhaare auf!

Dr. Gonzo

  • Researcher
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: 3. Liga
« Antwort #2528 am: 28.Januar 2019, 17:21:08 »

Krämer hat man in Uerdingen vor die Tür gesetzt.

http://www.kicker.de/news/fussball/3liga/startseite/741118/artikel_uerdingen-trennt-sich-von-trainer-kraemer.html

Krass, das finde ich doch etwas überzogen  :o

Ein vierter Platz mit Tuchfühlung zur Spitze ist doch für einen Aufsteiger mehr als ordentlich...

Du hast dich wohl nicht so sehr mit dem KFC Uerdingen und deren russischen Chef beschäftigt. Wenn die nicht aufsteigen, zieht er möglicherweise den Stecker und dann geht es ruckzuck wieder dahin zurück, wo man herkommt.


Vor der Winterpause 0:4 gegen Haching, gestern ein 0:3 gegen Würzburg, da muss schon was im Argen liegen. Habe das von Anfang an eher kritisch gesehen, dass man eine vom Personal so gut aufgestellte Truppe, also rein auf Namen und mal nachgewiesene Qualität bezogen, in der Winterpause nochmal so aufrüstet, während in Liga 3 halt Eingespieltheit echt verdammt viel ausmacht, siehe gerade Halle aktuell, Paderborn und Magdeburg letzte Saison. So nen Konkurrenzkampf mit gesetzten Spielern dürfte für den Trainer schwierig zu managen sein. Mal schaun ob das der richtige Schritt war, noch hat man im Aufstiegskampf nicht abreißen lassen.

Genauso ist man halt auch in der Regionalliga vorgegangen. Da hat man trotz des souveränen Aufstiegs die Erfolgsmannschaft samt Trainer rasiert. Regionalliga und 3. Liga sind natürlich sehr unterschiedlich, aber auf diese Art und Weise ist man letzte Saison immerhin am Serienmeister Viktoria Köln vorbeigezogen und hat letztendlich den direkten Durchmarsch klar gemacht. Ponomarev wird nur dieses eine Konzept kennen.
Gespeichert
I said a few words. Just straight talk, y'know.

Costa Rico

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: 3. Liga
« Antwort #2529 am: 28.Januar 2019, 18:00:33 »

@Dr. Gonzo: Bäh. :-X ;D Bin da ja sehr gespannt, ob man in Lautern wirklich an dem recht windigen Investor dran ist.

https://www.wz.de/sport/fussball/kfc-uerdingen/kfc-investor-liebaeugelt-mit-dem-1-fc-kaiserslautern_aid-35719127
Gespeichert
Da stellen sich mir die Nackenhaare auf!

Costa Rico

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Gespeichert
Da stellen sich mir die Nackenhaare auf!

Octavianus

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: 3. Liga
« Antwort #2531 am: 30.Januar 2019, 16:07:03 »

Krämer wird und wurde nicht unkritisch gesehen, obwohl er den Aufstieg klar gemacht hat - spielerisch war wohl mehr drin beim KFC und das hat sich nicht nur in den Niederlagen gezeigt. Trotzdem wäre die Verpflichtung von Effe ein klarer Rückschritt, da gibt es ganz sicher bessere Kandidaten. Aber nach den Vorfällen in Uerdingen kann man wohl froh sein, wenn überhaupt ein Fußballlehrer anheuern will. Das ist jedenfalls die schlechteste Werbung, die man für sich machen kann.
Gespeichert
Ständig im Einsatz für einen besseren FM und für ein tolles Forum :)

Du hast FRAGEN? Hier gibt es ANTWORTEN rund um den FM!

Costa Rico

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: 3. Liga
« Antwort #2532 am: 30.Januar 2019, 17:41:23 »

Den Medien nach wollte Krämer junge, hungrige, schnelle Spieler für Umschaltspiel, keine gesetzten "Stars". Ponomarev entschied den Berichten nach über den Trainer hinweg und band ihn bei Transfers nicht ein, die Spieler sollen dann von Kramers Spielidee nicht sehr überzeugt gewesen sein. Wenn dem so war, dann ist in dem Umfeld die bisherige Leistung ja durchaus achtbar. ;D Gegen den KSC fand ich Uerdingen arg lasch, die Spielidee schwach ausgeprägt. Kein Tempo und Abstimmung, viele hohen Bälle auf Aigner. Das ist ja genau dessen Spiel. ;D

Effe kann ich mir kaum vorstellen, das wäre ja echt bar jeder sportlichen Vernunft. Magath ist ja anscheinend auch noch im Gespräch, das fände ich wiederum eine interessante Lösung. In der 1./2.Liga wird Felix wohl kein Thema mehr sein, Uerdingen wäre nochmal eine Chance.
Gespeichert
Da stellen sich mir die Nackenhaare auf!

Dr. Gonzo

  • Researcher
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: 3. Liga
« Antwort #2533 am: 30.Januar 2019, 17:53:24 »

Krämer hat jedenfalls sehr gut gepunktet. Der Wechsel von Wiesinger auf Krämer wurde damals auch kritisch gesehen, ohne diesen wäre man imho aber nicht mehr an Viktoria Köln vorbeigekommen.
Wenn Krämer aber auf junge Spieler bestanden hat, passt das eben nicht zusammen. Wenn man Geld hat, sind die "fertigen" Spieler um die 30 eine sehr gute Nische mittlerweile. Die jungen Spieler sind überall gefragt, die wechseln dann eher eine Liga höher, nur mit Geld kann man die kaum nach Uerdingen locken. So hat Ponomarev in kurzer Zeit ohne Scouting eine erfolgreiche Mannschaft aus dem Boden gestampft. Mit jungen Spielern hätte dies zumindest länger gedauert.

Ich hoffe ja auf Effenberg, damit die ganze Geschichte implodiert. Bisher hatte man beim KFC aber ein vergleichsweise gutes Händchen.
« Letzte Änderung: 30.Januar 2019, 18:00:35 von Dr. Gonzo »
Gespeichert
I said a few words. Just straight talk, y'know.

Wieme

  • Researcher
  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: 3. Liga
« Antwort #2534 am: 31.Januar 2019, 12:12:44 »

Bin bei Effe auch nicht überzeugt, ob der sich das wirklich antut. Er hat auch einen Namen zu verlieren und was beim KFC passiert, wenn es dann mal etwas schlechter läuft sieht man jetzt zum wiederholten Male.

Ansonsten freue ich mich auf Samstag, mein erster Besuch im Grünwalder, ich find 1860 sympathisch - Trotzdem hoffentlich mit dem besseren Ende für uns. :)

aragorn99werder

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: 3. Liga
« Antwort #2535 am: 31.Januar 2019, 12:54:12 »

Bin bei Effe auch nicht überzeugt, ob der sich das wirklich antut. Er hat auch einen Namen zu verlieren und was beim KFC passiert, wenn es dann mal etwas schlechter läuft sieht man jetzt zum wiederholten Male.

Hat er das? Nach dem Auftritt in Paderborn sollte Stefan "ich bin es wirklich" Effenberg doch eher froh sein, wenn er überhaupt nochmal einen Fuß in die Tür bekommt.

Aber ok, ich kann ihn einfach nicht leiden und auf Uerdingen in der zweiten Liga kann ich bestens verzichten. Passt also.  :D
Gespeichert
Tausche AfD-Wähler gegen Flüchtlinge.

Wieme

  • Researcher
  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: 3. Liga
« Antwort #2536 am: 31.Januar 2019, 13:00:45 »

Finde ich schon, wenn er irgendwo seriös arbeiten will oder das in der Zukunft halt noch als realistische Option betrachtet, da würde ihm nach Paderborn jetzt noch ein Fehltritt ziemlich schaden.

Costa Rico

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: 3. Liga
« Antwort #2537 am: 01.Februar 2019, 14:07:12 »

Effe und Magath sind beim KFC kein Thema mehr.
Gespeichert
Da stellen sich mir die Nackenhaare auf!

Costa Rico

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: 3. Liga
« Antwort #2538 am: 04.Februar 2019, 08:31:41 »

Mit Meier hat man nun denke ich eine sinnvolle Lösung in Uerdingen gefunden. Das 2:3 gegen Meppen ist aber ein großer Rückschlag im Kampf um den direkten Aufstieg. Wenn der KSC das Nachholspiel gegen Zwickau gewinnt, wären das bereits 8 Punkte Abstand auf Rang 2 und Osnabrück macht aktuell auch nicht den Anschein, dass man in der Rückrunde schwächelt. Sind seit 15 Spielen ungeschlagen.
Gespeichert
Da stellen sich mir die Nackenhaare auf!

Octavianus

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: 3. Liga
« Antwort #2539 am: 04.Februar 2019, 09:45:07 »

Das stimmt, allerdings müssen sowohl Osnabrück als auch Karlsruhe noch zum "Auswärtsspiel" beim KFC ran. Wenn sich Uerdingen nicht bald fängt, dürfte es jedoch sehr schwer werden. Auch bin ich gespannt, wie Meier die Stimmung im ohnehin ziemlich aufgeblähten Kader hochhalten will.

Wenn ich wetten müsste, würde ich mein Geld sowieso eher auf Unterhaching setzen, die hervorragend auf dem Transfermarkt gearbeitet haben und zum Glück auch auf eine sehr solide Jugendarbeit setzen können.
Gespeichert
Ständig im Einsatz für einen besseren FM und für ein tolles Forum :)

Du hast FRAGEN? Hier gibt es ANTWORTEN rund um den FM!