MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: [1] 2 3 ... 10
 1 
 am: Heute um 13:38:30 
Begonnen von Bodylove - Letzter Beitrag von kn0xv1lle
Matthäus hat das ganze aber auf ein Finale eingegrenzt, wenn ich mich recht entsinne. Und damit könnte er sogar recht haben.  ;D

 2 
 am: Heute um 13:37:36 
Begonnen von Bodylove - Letzter Beitrag von Zockerbit
Was mich momentan wirklich stört ist dieses extreme Hau drauf auf Karius. Vor allem wenn einer wie Matthäus daherkommt und meint das sei die schlechteste Torwartleistung der letzten 20 bis 30 Jahre.

Ich wage mal zu behaupten das jeder Weltklassespieler der letzten 20 Jahre ein paar gravierende Fehler in seiner gesamten Karriere fabriziert hat, aber das wird dann wohl gerne vergessen. Auch wenn Karius damit rechnen musste das er ordentlich etwas abbekommt, aber die Meinung von Ex-Spieler-TV-Experten ist manchmal lächerlicher als die Patzer die man kritisiert.

 3 
 am: Heute um 13:35:36 
Begonnen von Bodylove - Letzter Beitrag von TMfkasShrek
So jetz hab ich mal eine Nacht darüber geschlafen und was bleibt ist ein fader Nachgeschmack.
Die Aktionen von Ramos haben mir irgendwie den Spaß verdorben. Bei der Aktion gegen Salah unterstelle ich ihm jedenfalls dass er Schaden bei diesem anrichten wollte, dass Salah so schwer verletzt wurde dass er ausgewechselt werden musste, war wohl ein positiver Nebeneffekt für ihn. Ramos hält den Arm von Salah fest, streckt in durch und lässt sich dann auch noch voll auf den Arm fallen. Jeder MMA Kämpfer wäre stolz auf so eine Armbar - nur dass ein MMA Kämpfer seinem Gegner noch die Möglichkeit geben würde abzuklopfen. Schon als ich die Aktion das erste mal gesehen hab, hab ich gleich gesehen dass es das für Salah war und über den Ellbogen gegen Karius muss man glaub ich nicht diskutieren.
Schade dass man mit solchen Aktionen auch noch Erfolg hat.

 4 
 am: Heute um 13:33:50 
Begonnen von cornerkick - Letzter Beitrag von NicoM1995
Löw bestätigte heute gegenüber der ARD, dass Manuel Neuer die Nummer 1 sein wird, wenn er für den endgültigen Kader nominiert wird. Mit ter Stegen wurde noch nicht gesprochen, das soll aber zeitnah passieren.
Da Neuer bisher jede Trainingseinheit voll mitmachen konnte und auch nicht über Probleme klagte, ist im Moment davon auszugehen, dass er als Nummer 1 zur WM geht.

Finde ich schon ein starkes Stück und auch eine Ansage für ter Stegen, wo er in der Mannschaft steht.

Wenn man den besten Keeper der Welt in den eigenen Reihen hat und er fit genug ist, dass er spielen kann, dann MUSS er auch spielen. Ter Stegen ist leistungstechnisch nicht ansatzweise unter den Top 10 der Welt. Da braucht sich keiner etwas vormachen und solche Spieler müssen dann eben zurückstecken.

Welche 10 andere TWs stehen denn vor Ter Stegen? Würde aktuell nur De Gea, Oblak & Neuer (in Topform) vor ihm sehen.

 5 
 am: Heute um 13:32:35 
Begonnen von Veilchen blühen ewig - Letzter Beitrag von KI-Guardiola
Schiffe versenken, zum Ersten!  ;D



Ist relativ simpel gemacht, ist bis jetzt aber ein netter Zusatz. Auch die Crew- und Schiffsverwaltung bringt a) etwas Persönlichkeit und b) Ressourcenmanagement ins Spiel. Ich hoffe, Alt-Engrim, der Säufer (steht tatsächlich in der Beschreibung), nippelt mir bis Spielende nicht ab. Leute heuert man in Kneipen an oder kriegt sie in Quests. Ob man wirklich irgendwann mal richtig Knapp wird, kann ich auch noch nicht abschätzen. Habe ganz gut an Obst und zur Not Schiffszwieback geladen. So was kauft man entweder unterwegs von Handelsschiffen (die man auch angreifen kann -- ich bin Priester, kein Pirat :D) oder in Häfen.

Zur gewaltsamen Begegnung oben kam es auf der Fahrt zu einem Piratenfort -- das man dann ebenfalls a) direkt angreifen oder b) nachts infiltrieren kann. Habe Option b) gezogen. Muss dort jemanden suchen. Kämpfe bis jetzt immer noch alle  leicht. Ausnahme: Habe aus Spaß mal ein Schiff angegriffen, auf dem dann gleich drei, vier Animate Wache schoben. Alle mit Rüstungs- und Verteidigungswerten, die ich noch kaum knacken kann. Und Immunität gegen Feuerschäden.

 6 
 am: Heute um 13:21:57 
Begonnen von Bodylove - Letzter Beitrag von kn0xv1lle
Tjoar wünscht man sich da den Videobeweis herbei, damit Spieler wie Ramos mal ihre gerechte Strafe bekommen ?  ;D Der Schlag gegen Karius ist ja schon recht eindeutig. ;D
So eindeutig, dass es während dem Spiel keiner bemerkt hat. Glaube kaum, dass da der Videobeweis was gebracht hätte

Also am Fernseher ist mir sofort aufgefallen, dass Karius da umfällt. Das macht der sicherlich auch nicht einfach zum Spaß, gerade weil der Ball in der Situation noch nicht 100% geklärt war. Aber ja das Schiri Gespann inklusive Tor Schiedsrichter hat da anscheinend dem Ball hinterhergeschaut. Wobei der Tor Schiedsrichter das wahrscheinlich auch gar nicht sehen kann.

 7 
 am: Heute um 13:15:43 
Begonnen von Bodylove - Letzter Beitrag von Hïndi
Tjoar wünscht man sich da den Videobeweis herbei, damit Spieler wie Ramos mal ihre gerechte Strafe bekommen ?  ;D Der Schlag gegen Karius ist ja schon recht eindeutig. ;D
So eindeutig, dass es während dem Spiel keiner bemerkt hat. Glaube kaum, dass da der Videobeweis was gebracht hätte

 8 
 am: Heute um 13:14:46 
Begonnen von Bodylove - Letzter Beitrag von Zockerbit
Dem kann ich nur zustimmen. Ehrlicherweise finde ich sowas auch leicht genial, auch wenn die negative, dreckige Seite überwiegt, keine Frage. Für mich zeugt das eben auch von großer Erfahrung & Abgebrütheit, in den stressigsten Situationen sich durchzusetzen und ein gewisses Statement gegenüber dem Gegner klar zu machen. Nicht wenige Spieler berichten daher ja auch, dass Ramos einer der unangenehmsten Verteidiger der Welt ist.

Ich denke wenn man einen Vergleich ziehen will, ist Ramos eine Art ''Olli Kahn auf der Verteidiger Position''. Ich will nicht wissen wie sich manche Stürmer gefühlt haben wenn sie bei einem Standard in seinem Strafraum standen, oder alleine auf ihn zulaufen mussten. Vor allem in der Zeit, als er wirklich noch der beinharte Hund war.

Warum Ramos's ''dreckige Spielweise'' meist doppelt ins Gewicht fällt, liegt meiner Meinung aber auch daran, dass die kleinsten Vergehen/Berührungen, bei den meisten Spielern theatralisch dazu genutzt werden um sich einen Vorteil davon zu verschaffen. Das mit Salah war nun Gestern ein doofes Beispiel, auch wenn es für mich eher ein unglücklich geführter Zweikampf war.

 9 
 am: Heute um 13:14:22 
Begonnen von Bodylove - Letzter Beitrag von kn0xv1lle
Tjoar wünscht man sich da den Videobeweis herbei, damit Spieler wie Ramos mal ihre gerechte Strafe bekommen ?  ;D Der Schlag gegen Karius ist ja schon recht eindeutig. ;D

 10 
 am: Heute um 13:12:59 
Begonnen von Bodylove - Letzter Beitrag von Rejs
Ramos arbeitet mit allen Mitteln für den Erfolg. So einen willst du nicht als Gegner haben, sondern im eigenen Team.
Ihm ist es völlig egal, ob er gehasst wird, denn der Erfolg und die nicht Bestrafung seiner Aktionen geben ihm Recht.
Gestern war Ramos für Real wichtiger als CR7.

Genau das ist: Er ist einer der Spieler, der von den eigenen Fans wie ein Gott verehrt wird und von allen anderen gehasst wird. Aber dieser unbedingte Siegeswille und die Bereitschaft bis an die Grenzen und manchmal darüber hinaus zu gehen machen ihn so unfassbar wertvoll. Jede erfolgreiche Mannschaft braucht genau so einen Spieler. Damals United mit Keane, Bayern mit Van Bommel oder Demichelis, Milan mit Gattuso. Das sind Spieler, die alles für den Erfolg tun.
Kurioserweise wird jetzt Ramos, besonders von Deutschen und Ägyptern, für eine seiner harmlosesten Fouls gehasst :D
Klopp, der mal wieder seinen schlechten Charakter zeigt, macht es auch nicht besser, indem er ihm Absicht und "Wrestling" vorwirft. Schaut euch die Szene mal genau an. Vor allem wie auch Ramos fällt. Genau auf den Ellenbogen. In der Situation ist es da auch nicht so unwahrscheinlich, dass er sich selbst schwer am Arm verletzt so wie sie fallen. Da von absichtlich verletzen zu sprechen ist schon eine Hexenjagd.

Seiten: [1] 2 3 ... 10