MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: [1] 2 3 ... 10
 1 
 am: Heute um 17:34:07 
Begonnen von Octavianus - Letzter Beitrag von Flyinguwe
Sehe ich es richtig, dass es die "Transferliste" nicht mehr gibt? Man also nicht mehr nach "allen" Spielern filtern kann, sondern nur noch über das S outingzentrum Spieler angezeigt bekommt?
Wie findet man nun ablösefreie Spieler bzw. deren Vertrag ausläuft?

Edit:
Gefunden

Und was macht ein Analyst nun und was ein Scout?

Gefunden wo? Wäre nett, wenn du das schreibst. Vielleicht sucht jemand anderes das ja auch verzweifelt.

Im scoutingzentrum unter spielersuche

 2 
 am: Heute um 17:12:54 
Begonnen von Rapid_wien4 - Letzter Beitrag von crombie77
Alles klar. nur interessanterweise bin ich in der 6.Liga in einem semi-profi Verein....

Also somit wohl scouten was das Zeug hält somit :)


 3 
 am: Heute um 17:03:06 
Begonnen von Rapid_wien4 - Letzter Beitrag von Tery Whenett
Richtig.

Der Umkehrschluss lautet, dass du bei anderen Vereinen ebenso Spieler abwerben kannst.
Das besser sich erst, wenn du in einem (semi-)professionellen Verein arbeitest.

Grüße Tery

 4 
 am: Heute um 17:03:00 
Begonnen von Copywriter - Letzter Beitrag von Copywriter
Club Brugge 44
NK Olimpija Ljubljana 52 save
Panathinaikos 2
Queens Park Rangers (QPR) 42
Apoel Nicosia 22 kill

 5 
 am: Heute um 17:00:19 
Begonnen von Copywriter - Letzter Beitrag von Copywriter
Luka Modrić  58
Dailey Blind 52 save
Alisson 32
Robin van Persie 32
Bastian Schweinsteiger 0 kill

Damit ist Bastian Schweinsteiger in the hall of shame.
Neu Dušan Tadić von Ajax Amsterdam

Luka Modrić  58
Dailey Blind 52
Alisson 32
Robin van Persie 32
Dušan Tadić 30

 6 
 am: Heute um 16:58:29 
Begonnen von Bodylove - Letzter Beitrag von Der Baske
In drei Wochen interessiert doch niemanden mehr, wie verdient jemand weitergekommen ist.
Und was soll das konkret heißen 'ein solcher Randaleverein wieder eine Bühne bekommt'?

 7 
 am: Heute um 16:55:40 
Begonnen von Bodylove - Letzter Beitrag von Rejs
Das arrogante, gehässige und überhebliche Besiktas schießt in der 90. Minute mit ihrem ersten Torschuss das Tor zum Weiterkommen, der LASK trotz bärenstarker Leistung, phänomenalen Fans und sympathischem Team völlig unverdient ausgeschieden. Der Fussballgott ist halt doch ein Arschloch ...

Frust?

Hat mit Frust nichts zu tun. Besiktas ist völlig unverdient weitergekommen und das muss selbst ein türkischer Fan einsehen.

Schade , dass jetzt ein solcher Randale-Verein wieder mal eine Bühne bekommt... wird wieder zu Ausschreitungen kommen. Besonders bitter ist ja, dass Negredo das Tor macht, der statt Gelb auch gerne Rot für den Griff ins Gesicht sehen darf.

 8 
 am: Heute um 16:55:33 
Begonnen von Rapid_wien4 - Letzter Beitrag von crombie77
Moin,

nochmal zurückzukommen auf die untere Liga (6. Liga in Deutschland) (sicherlich analog zu anderen unteren Ligen)

Sehe ich das richtig, dass man den Spielern dort keine Verträge, sprich langfriste und vorallem welche, die sie an den Verein binden, geben kann?

Ich kann zwar jemanden einen Vertrag anbieten und er nimmt auch an, aber sinnfrei, da keine Laufzeit.

Somit auch richtig, dass ich dann nur hoffen kann, dass meine guten Spieler in der Transferperiode von anderen Vereinen nicht abgeworben werden?

Danke und Gruss
Timo


 9 
 am: Heute um 16:39:16 
Begonnen von ede444 - Letzter Beitrag von Frosch

Der Rechtsstaat gilt auch für seine Feinde, und Menschen an einen Ort abzuschieben, wo ihnen Folter droht, widerspricht dem 1. Paragraphen im Grundgesetz. Da ist dann "gesundes Volksempfinden" oder wie auch immer man es nennen will völlig egal. Es gibt andere Möglichkeiten, bekannte Gefährder in Schach zu halten, bis man sie legal abschieben kann.

Und für den zweiten Teil deines Posts hast du doch sicher Belege, oder?

Meine Fälle, in denen z. B Verfahren wegen uneidlicher Falschaussage (OT StA Bonn: "Täterinen seien durch Kosten des Zivilverfahrens genug bestraft) oder Erpressung (OT StA Köln: "hauptsächlich zivilrechtlicher Streit") etc, eingestellt wurden, kann ich Dir aus naheliegenden Gründen nicht offenbaren. Da ist der Mandantenschutz vor. Das mußt Du mir schon so glauben. Oder halt nicht.

Wie wäre es damit?

http://www.spiegel.de/spiegel/jens-gnisa-chef-des-deutschen-richterbunds-ueber-seine-zweifel-am-rechtsstaat-a-1162459.html

PS.:
Das GG hat keine Paragraphen sondern Artikel und vor Leuten, die so mir nichts Dir nichts, die Menschenwürde der potentiellen Opfer wegbügeln, graut es mir. Der Punkt ist ja, dass nur seitens des Anwaltes des Terroristen behauptet wird, es werde in Tunesien gefoltert. Zur Entkräftung wurde ein Testat des Staates angefordert, in dem er zusichert, nicht zu foltern. Das ist zur Entkräftung lt. Rechtsprechung ausreichend. Das soll wohl kein Problem gewesen sein und wird von Tunesien angeblich ohne weiteres ausgestellt. Damit ist dann das Gericht zufrieden. Es geht also nur darum, dass dieses Testat (noch) nicht da war.

Im Übrigen wurde m. W. legal abgeschoben. Es wurde nur ausgenutzt, dass das Gericht davon ausging, es hätte noch Zeit bis zum Erlaß einer Verfügung zum Stopp der Abschiebung. Der Kritikpunkt ist, ob die Behörde das Gericht bewußt getäuscht hat, um eben noch mangels Verfügung abschieben zu dürfen. Das ist das, was das OVerwG Münster durch seine Präsidentin Brandt als "Ausreizen der Grenzen des Rechtsstaates" kritisiert.

Phrasen sind immer sch... . man muss sich immer den Fall ansehen.

 10 
 am: Heute um 16:24:01 
Begonnen von Feuerwehrmann - Letzter Beitrag von veni_vidi_vici
Im Prinzip ist es die Roulette-Strategie. Dort wird solange auf eine Farbe gesetzt, bis diese kommt. Dabei gilt es den Einsatz zu verdoppeln. Kommt die Farbe bist du immer in der Gewinnzone. So ähnlich ist es bei den Unentschieden. Beide Systeme scheitern im Zweifel an der Verdopplung - sofern der Spieler an sein Limit stößt. 1, 2, 4, 8, 16, 32, 64, 128, 256, 512, 1.024, 2.048, 4.096... Das wären 13 Spiele ohne Unentschieden gewesen. Was sicherlich durchaus vorkommt. Und nur ein Verein, der einen solchen Lauf hat, reißt die ganze Planung ab.

Wie wäre es mit einer Intervallberechnung. Du erklärst selber, dass du an bestimmten Punkten immer wieder im Plus gewesen bist. Warum nicht, sobald ein Gesamtgewinn steht, wieder bei Null anfangen bzw. beim kleinsten Einsatz, der vorab festgelegt wurde. So starten auch die Vereine, die schon diverse Unentschieden ausgelassen haben, wieder von Beginn an. Der Endgewinn mag etwas niedriger sein, das Risiko ist dafür aber überschaubarer. Nur ein Vorschlag/Denkanstoß.

LG Veni_vidi_vici

Seiten: [1] 2 3 ... 10