MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: [1] 2 3 ... 10
 1 
 am: Heute um 01:59:43 
Begonnen von DocSnyder - Letzter Beitrag von DocSnyder
@Akumaru: Danke - das tut er bisher definitiv. Siehe unten. :)

Saison 2014/15 - Sommertransferfenster

Vieles ist passiert in der Liga, und da ich es immer verdammt interessant finde, was die KI so veranstaltet, schiebe ich hier einfach einen kleinen Überblick über die Transferaktivitäten in der Bundesliga ein.


Transferaktivitäten Augsburg

Wäre Stefan Reuter eine Frau, ich würde sie heiraten. :D Okay, möglicherweise leicht übertrieben, aber da freut sich das Trainerherz einfach, wenn man so viel Qualität an die Hand kriegt...

Zuerst aber die Abgänge.
Klar waren die Abgänge unserer Leihspieler: Pierre-Emil Höjbjerg und Dominik Kohr im zentralen Mittelfeld, Nixon im Sturm gingen zurück nach München, Leverkusen und Flamengo, dazu der bereits erwähnte 9,5 Mio - Wechsel von Innenverteidiger Ragnar Klavan zur Roma.

Ansonsten verließen uns noch drei Stürmer: Halil Altintop ablösefrei zu Kayseri Erciyesspor, Tim Matavz ablösefrei zu Sturm Graz und Nikola Djurdjic für 500K nach M'Gladbach. Alle drei spielten absolut keine Rolle mehr bei uns, folglich verließ uns entgegen meiner Befürchtungen tatsächlich kein weiterer unserer Leistungsträger.

Stichwort Leistungsträger - die Zugänge hatten es in sich.
Sportdirektor Reuter scheint sich in seiner Saison bei Juventus in Italien verguckt zu haben, jedenfalls wilderte er fast ausschließlich in den dortigen Ligen.

Einziger "Nicht-Italiener": Dominik Kohr wurde gekonnt durch Dominik Kohr ersetzt - ein weiteres Jahr Leihe des jungen Leverkuseners. Für die andere Lücke im zentralen Mittelfeld holte Reuter für 2,7 Mio vom Serie A - Absteiger Cagliari Calcio den 25jährigen Schweden Albin Ekdal. Großartiges Schnäppchen! Ebenfalls überaus günstig wurde Carlos Carbonero geholt, 1,9 Mio bekam der AS Rom für den 24jährigen Kolumbianer, der eine klare Verstärkung unserer rechten Außenbahn darstellt.
Der größte Coup gelang allerdings im Sturm: Duván Zapata, ebenfalls 24 Jahre jung und aus Kolumbien, wurde nicht nur für ein Jahr aus Neapel ausgeliehen, sondern hierbei auch eine lächerliche Kaufoption in Höhe von 1,8 Mio vereinbart. Wahnsinn. Der Sturmtank zerschießt bislang alles - in seinen ersten fünf Pflichtspielen für Augsburg netzte er satte zehn mal ein, bei einer Durchschnittsnote von 8,72. :o

(click to show/hide)
(click to show/hide)
(click to show/hide)


Transferaktivitäten Rest der Liga

Bayern München (Champions League)
Abgänge: Shaqiri (15 Mio, Inter), Dante (4,6 Mio, Real), Weiser (ablösefrei, HSV), Pizarro (Karriereende)
Zugänge: Tah (25 Mio, HSV), Kempf (14,25 Mio, Freiburg mit Rückleihe), Kimmich (7,75 Mio, Leipzig), Hahn (7,75 Mio, M'Gladbach), Jonathan Calleri (4,4 Mio, Boca)
Beim Quadrupel-Sieger wurde primär jung und deutsch eingekauft...Vorbereitung eines Umbruchs?

Borussia Dortmund (Champions League)
Abgang: Aubameyang (5,75 Mio, Valencia)
Zugänge: Gabriel Barbosa (12,25 Mio, Santos), di Santo (6,75 Mio, Bremen), Weigl (1,8 Mio, 1860)
Auba kam beim Vizemeister nicht richtig zum Zuge und wurde durch Barbosa und di Santo (15 Tore für Bremen) wohl mehr als ersetzt.

Werder Bremen (Champions League)
Abgang: di Santo (6,75 Mio, Dortmund)
Zugänge: Guido Carrillo (3,6 Mio, Estudiantes), Brosinski (2,2 Mio, Mainz), Daniele Rugani (Leihe, Juventus)
Di Santo wird durch den nächsten argentinischen Stürmer ersetzt, Brosinski wird Stammkraft hinten rechts.

Schalke 04 (Champions League)
Abgänge: Fuchs (ablösefrei, Frankfurt), Obasi (vereinslos)
Zugänge: Nastasic (9,5 Mio, ManCity), Ostrzolek (4 Mio, HSV), Jantschke (3,4 Mio, M'Gladbach), Kirchhoff (1,2 Mio, Bayern)
Auf Schalke wird augenscheinlich der Defensivverbund verstärkt.

TSG 1899 Hoffenheim (Europa League)
Abgänge: Elyounoussi (4,2 Mio, Lille), Modeste (2,6 Mio, Toulouse), Acquah (2 Mio, Saint-Etienne), Strobl (450K, Leipzig), Schipplock (400K, Paderborn)
Zugang: Bellarabi (6 Mio, Leverkusen)
Kaderbreite verringern hieß es wohl im Kraichgau, Bellarabi eine starke punktuelle Verstärkung.

Hamburger SV (Europa League)
Abgänge: Tah (25 Mio, Bayern), Díaz (4,7 Mio, Lazio), Ostrzolek (4 Mio, Schalke), Kacar, Iliceviv (vereinslos)
Zugänge: Holtby (6,5 Mio, Tottenham), Castro (5,25 Mio, Leverkusen), Klose (1,9 Mio, Wolfsburg), Weiser (ablösefrei, Bayern)
Gar nicht mal soo doofes Transferverhalten der Hamburger, die dicken Einnahmen wurden überaus sinnvoll und bei weitem nicht komplett investiert.

VfB Stuttgart (Europa League)
Abgänge: -
Zugänge: Giovani dos Santos (8,25 Mio, Villarreal), Johnson (2,3 Mio, M'Gladbach), Rubén Duarte (Leihe, Espanyol)
Dos Santos für teures Geld in der Bundesliga - ich bin gespannt.

Eintracht Frankfurt
Abgänge: Oczipka (3,5 Mio, Leverkusen), Flum (1,4 Mio, Hannover)
Zugänge: Rzatkowksi (2 Mio, St.Pauli), Ring (1,7 Mio, K'Lautern), Fuchs (ablösefrei, Schalke)
Positionsgetreue Veränderungen.

Bayer Leverkusen
Abgänge: Bellarabi (6 Mio, Hoffenheim), Castro (5,25 Mio, HSV), Wollscheid (3,8 Mio, Stoke), Kruse (1,1 Mio, West Bromwich)
Zugänge: Stindl (8,5 Mio, Hannover), Prib (4,5 Mio, Hannover), Jung (4,4 Mio, Wolfsburg), Oczipka (3,5 Mio, Frankfurt), André Ramalho (ablösefrei, RB Salzburg)
Leistungsträger an europäisch spielende Vereine verloren, neue Leistungsträger für gutes Geld an Bord geholt. Kleiner Umbruch bei Bayer.

Borussia M'Gladbach
Abgänge: Xhaka (19 Mio, PSG), Hahn (7,75 Mio, Bayern), Jantschke (3,4 Mio, Schalke), Johnson (2,3 Mio, Stuttgart), Wendt (650K, Leipzig), Brouwers (50K, Willem II)
Zugänge: Efe Ambrose (5 Mio, Celtic), Moritz (4 Mio, Mainz), Fürstner (3,4 Mio, Fürth), Albornoz (2,3 Mio, Hannover), Miro Klose (ablösefrei, Lazio)
Gute Transferpolitik der Borussia, die Verpflichtung des 37jährigen Klose ist der Hammer. :)

VfL Wolfsburg
Abgänge: Ricardo Rodríguez (30 Mio, ManCity), Jung (4,4 Mio, Leverkusen), Klose (1,9 Mio, HSV), Felipe, Ochs, Träsch, Pilar, Medjedovic (vereinslos)
Zugänge: Damari (10,5 Mio, Leipzig), Bell (7 Mio, Mainz), Hector (3,2 Mio, Köln), Ankersen (2 Mio, RB Salzburg)
Auch Wolfsburg baut kräftig um, sensationell dass Stars wie De Bruyne, Schürrle oder Luiz Gustavo auch ohne Europa gehalten werden konnten.

SC Freiburg
Abgänge: Kempf (14,25 Mio, Bayern mit Rückleihe), Mehmedi (7 Mio, Villarreal), Darida (5 Mio, Monaco)
Zugänge: Petrus Boumal (2,5 Mio, Lovech), Thesker (1,3 Mio, Fürth)
Oh. Da ging Qualität verloren und wurde nicht wirklich ersetzt. Prognose: hartes Jahr für den SC.

SC Paderborn 07
Abgänge: Koc (2,5 Mio, Besiktas)
Zugänge: Advíncula (450K, Hoffenheim), Schipplock (400K, Hoffenheim), Risse (235K, Köln), Bruno (Leipzig, Leihe), Palacios-Martínez (Leipzig, Leihe)
Auch im zweiten Bundesligajahr ganz kleine Brötchen in Paderborn. Ein erneuter Klassenerhalt wäre eine erneute Sensation.

Hannover 96
Abgänge: Stindl (8,5 Mio, Leverkusen), Joselu (5,25 Mio, Sevilla), Prib (4,5 Mio, Leverkusen), Albornoz (2,3 Mio, M'Gladbach), Miller, Schlaudraff, Andreasen, Ya Konan (vereinslos)
Zugänge: Wurtz (3,3 Mio, Fürth), Sallahi (1,9 Mio, KSC), Kaiser (1,8 Mio, Leipzig), Flum (1,4 Mio, Frankfurt)
Großer Aderlass auch in Hannover. Mutig.

Hertha BSC
Abgang: Skjelbred (3,8 Mio, Everton)
Zugänge: -
Sehr lässig auch die Hertha. Dem Abstieg gerade noch so von der Schippe gesprungen - da kann man mal auf Kontinuität setzen.

RB Leipzig (Aufsteiger)
Abgänge: Damari (10,5 Mio, Wolfsburg), Kimmich (7,75 Mio, Bayern), Kaiser (1,8 Mio, Hannover)
Zugänge: Vogt (7,75 Mio, Köln), Antic (6,25 Mio, Jagodina), Saller (4,8 Mio, Mainz), Karius (4,7 Mio, Mainz), Ôsako (2,6 Mio, Köln), Ben Khalifa (2,6 Mio, Grasshopper), Koch (2,3 Mio, Mainz), Jenssen (2,2 Mio, K'lautern)
Zwei Leistungsträger teuer abgegeben und im Gegenzug die Absteiger Mainz und Köln um einiges an Qualität erleichtert. So läuft das Fußballgeschäft.

Greuther Fürth (Aufsteiger)
Abgänge: Fürstner (3,4 Mio, M'Gladbach), Wurtz (3,3 Mio, Hannover), Thesker (1,3 Mio, Freiburg)
Zugang: Nielsen (2 Mio, RB Salzburg)
Puh. Einige Aufstiegshelden verloren und nur ein Zugang. Optimistisch.

1.FC Köln (Absteiger in 2.Bundesliga)
Abgänge: Vogt (7,75 Mio, Leipzig), Hector (3,2 Mio, Wolfsburg), Ôsako (2,6 Mio, Leipzig), Risse (235K, Paderborn), Helmes (vereinslos)
Zugänge: Gartner (3,4 Mio, Düsseldorf), Yamada (2,2 Mio, KSC), Ahmedi (1,9 Mio, Celje), Jungwirth (1,1 Mio, Darmstadt), Adlung (1,1 Mio, 1860), Benschop (1 Mio, Düsseldorf), Reichel (1 Mio, Braunschweig), Stark (875K, Darmstadt)
Köln macht das nicht doof. Für die zweite Liga einfach die dortigen Leistungsträger der vergangenen Saison zusammenkaufen.

Mainz 05 (Absteiger in 2.Bundesliga)
Abgänge: Bell (7 Mio, Wolfsburg), Saller (4,8 Mio, Leipzig), Karius (4,7 Mio, Leipzig), Moritz (4 Mio, M'Gladbach), Koch (2,3 Mio, Leipzig), Jairo (2,3 Mio, Málaga), Brosinski (2,2 Mio, Bremen), Soto (ablösefrei, Bochum), Jara (Tausch, Bochum)
Zugänge: Stojkovic (1,6 Mio, Cukaricki), Gonther (1,2 Mio, St.Pauli), Bodzek (1,1 Mio, Düsseldorf), Stroh-Engel (800K, Darmstadt), Matip (325K, Ingolstadt), Titsch-Rivero (325K, Heidenheim), Luthe (Tausch, Bochum)
Ähnliches Verhalten wie Mitabsteiger Köln, aber mit weniger Qualität. Seltsam, Geld war eigentlich genug vorhanden.

 2 
 am: Heute um 00:15:28 
Begonnen von Piwi - Letzter Beitrag von Kaliumchlorid
kann ich morgen auch noch abgeben? oder bin ich der letzte? :angel:

Nicht ganz, Sanogo fehlt auch noch.

 3 
 am: Heute um 00:13:21 
Begonnen von Tery Whenett - Letzter Beitrag von KI-Guardiola
Selbst bei langjährigen FM-Spielern ist es ja manchmal so, dass sie z.B. das Attributs-Polygon unterschätzen in Sachen Feedback. Wenn man es "lesen" kann, kann man -- ohne auch nur auf eine der vielen Zahlen zu schauen -- sofort einschätzen, um was für einen Spielertyp es sich handelt.

Kannst du mal ein Beispiel geben, wie Leute, die das nicht lesen können, "falsch" lesen?
(Dann weiß ich anschließend, ob ich unwissentlich zu der Gruppe gehöre :D).

Ich meine nicht "falsch" lesen. Ich meine nur, es scheint mir unterschätzt. Insofern, als dass man direkt aus seiner Form erkennt, was für einen Spielertypen man sich prinzipiell gerade anschaut. Außerdem natürlich: Je größer die Fläche, desto "besser" der Spieler. Kann man alles erkennen, ganz ohne eine einzige Zahl. Das ist eigentlich gar nicht mal schlecht designt, denn Gegensätze liegen sich Gegenüber. Abwehr<->Angriff. Physis <->Technik. Hätte ich mit Hinblick auf den deutschen Markt definitiv ins Tutorial integriert (vielleicht ist das ja der Fall). Andererseits scheinen SI das selbst zu unterschätzen. Ich hatte mich z.B. immer gewundert, warum man das zum Beispiel im FM Touch (ausgerechnet) erst manuell im Profil einblenden musste... sonst wird es nicht angezeigt!

Beispiele: Der Typ Kreativspieler/Spielmacher -- das Polygon schlägt immer nach unten  -- rechts aus.

Der Typ Mittelfeldgrätsche Genau umgekehrt.

Ein Allrounder --   kein starker Ausschlag in irgendeine Richtung.

Stürmertyp Speedy Gonzales. Vollgasausschlag nach "rechts".

Stürmertyp KOpballungeheuer Vollgasausschlag nach "links".

Stürmertyp Knipser/Abstauber (sehr charakteristische Form übrigens, je nachdem fast wie ein Herz oder ein Keil nach unten: wenig Kreativität, Technik, etc.). Wird dann entsprechend vom Assistenten natürlich gerne als Poacher/Knipser empfohlen etc.


Die fehlende "Gesamtstärke" ist aus meiner Sicht nämlich mit die erste ganz große Hürde.

 4 
 am: Gestern um 23:22:10 
Begonnen von LucaBall - Letzter Beitrag von Kazushi80
Staff bei den 2. Mannschaften in Deutschland ist scheinbar buggy. Habe mich so gefreut, dass die Spieler nun wirklich spielen, obwohl die Ligen nicht existieren, aber man kann keinerlei Personal anheuern. Das komplette Personal fehlt in der Übersicht auf der Board-Seite, wenn man neue Leute anheuern will, sind daher immer nur 0 erlaubt, man kann beim Board auch nicht nach mehr fragen. Verliert man also zum Beispiel den Manager, kann man keinen Nachfolger holen.

 5 
 am: Gestern um 23:18:47 
Begonnen von Octavianus - Letzter Beitrag von Bayernkiller
Markus Weinzierl ist laut Ingame Angaben schon seit 2004 Trainer des VFB Stuttgart

 6 
 am: Gestern um 23:01:28 
Begonnen von Classivo - Letzter Beitrag von Osmaniac76
Egal gegen wen OBJ spielt - er spielt mit Eli  ;D ;D.

 7 
 am: Gestern um 22:56:54 
Begonnen von HSV_Sven - Letzter Beitrag von Bayernkiller
Mit den Verletzungen kann ich unterschreiben, das sind schon sehr viele, was ich allerdings ganz gut finde. Irgendwie ist es wie bei jedem FM, er macht Spass, aber wird irgendwie zu einfach mit der Zeit. Also einfach nicht im Sinne von leicht, aber es ist wie jedes Jahr, wenn ich einmal ne Taktik gefunden hab die mir gefaellt  läuft's zu gut. Hab meine Taktik aus dem 18er nachgebaut, mit den paar neuem Ideen. Ein 4-1-4-1 Mit vertikal tikitaka. Training lass ich den Co machen und arbeite ohne shouts und Spiele egal ob heim oder auswärts mit der selben Taktik.... Irgendwie macht mir das save jetzt schon keinen Spass mehr.... Irgendwie will ich mal echten Abstiegskampf haben, stattdessen bin ich am 11. Spieltag erster. Mim SC Freiburg....

 8 
 am: Gestern um 22:52:29 
Begonnen von HSV_Sven - Letzter Beitrag von Maddux
Seb Wassell hat im SI Forum geschrieben, dass es momentan mehr Verletzungen gibt als geplant - da wird es also noch Anpassungen geben. Quelle
Das hat ein Entwickler auch schon auf Steam in einem negativen Review gepostet. Sie schauen sich das an und bis zu Release soll die Verletzungshäufigkeit wieder bei ca 80% der realen Verletzungen liegen.

 9 
 am: Gestern um 22:43:00 
Begonnen von Omegatherion - Letzter Beitrag von Leland Gaunt
Ja, wie schon bei DAZN kommentiert, hatte das etwas aus der "Invincibles" Zeit.

 10 
 am: Gestern um 22:31:51 
Begonnen von Vetto - Letzter Beitrag von Maddux
Hier findest du einen deutschen Guide welche Rollen und Dutys gut miteinander harmonieren, allerdings fehlt der Part zu den Stürmern.
Die englischen Vorlagen für den deutschen Guide findest du hier und da sind dann auch die Stürmer mit dabei.

Seiten: [1] 2 3 ... 10