MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: [1] 2 3 ... 10
 1 
 am: Heute um 12:38:54 
Begonnen von Jardel - Letzter Beitrag von Flyinguwe
Das wird einfach die günstige Option sein, einem Santos-Abgang vorzubeugen.

Puuuuh dann wird es aber langsam wirklich eine Kindergartenelf. Gerade in der Abwehr.
Tor: Pollersbeck 23, Mathenia 26 , Mickel 29, Behrens 21
VL: Vagnoman 17, Beste 19
IV: Ambrosius 19, van Drongelen 19, (Papadopolous) 26, Jung 23, Pfeifer 18, Bates 21
RV: Knost 18, (Sakai) 27

Wenn man nicht mit Hunt verlängert niemand über 30 im Kader, Holtby und Moritz ggf. Ende 20.

Sehr mutig, aber ich glaube nicht, dass man ggf. so in der zweiten Liga bestehen kann.

Sakai hat von sich aus gesagt dass er bleiben will, Hunt will man ebenfalls halten.

Bleibt die Frage, ob der HSV sie zu einem angemessenen Gehalt halten will.
Gerade Hunt würde ich niemals verlängern, der ist mMn viel zu phlegmatisch und "Schönwetterspieler". Absolut niemand der voran geht, wenn es im Team nicht läuft. Und genau da finde ich fehlt es im gesamten Kader schon in der ersten Liga.
Es kann ja auch nicht sein, dass eine handvoll "guter" Spiele unter Titz reichen um erneut einen "Rentenvertrag" zu erhalten.

 2 
 am: Heute um 12:25:10 
Begonnen von Octavianus - Letzter Beitrag von Matiasu
Nein.

 3 
 am: Heute um 12:10:19 
Begonnen von Carlzeissfan - Letzter Beitrag von Fuchs
Tja, was soll man nun dazu sagen? Das ist zwar ärgerlich, aber enttäuscht bin ich nicht wirklich. Dazu hat die Mannschaft einfach eine zu gute Saison gespielt und wer hätte im Herbst noch gedacht, dass es überhaupt für Platz 3 reichen würde?
In dem Fall muss man auch tatsächlich sagen, dass die Relegation einer Mannschaft, die es nicht verdient gehabt hätte abzusteigen, den Klassenerhalt gesichert hat. Von daher: Glückwunsch nach Aue, mit 40 Punkten darf man auch nicht absteigen. Trotzdem finde ich die Relegation an sich völlig Banane und das nicht nur, weil der KSC sich nicht mehr damit anfreunden wird (gibt's eine Mannschaft, die öfter in der Relegation verloren hat? ;D). Der dritte einer Liga sollte seine gute Saison nicht noch einmal in zwei K.O.-Spielen auf die Probe stellen müssen und der 16. einer Liga hat es in aller Regel auch verdient abzusteigen (wenn es nicht gerade eine solche Ausnahmesaison wie dieses Jahr in der 2. Liga gibt). Das Ergebnis einer Saison in zwei Spielen austragen zu müssen ist schlicht und ergreifend Blödsinn.

Zu den Spielen selbst: Letztlich hat Aue sich verdient durchgesetzt. Der KSC war zu passiv, konnte aus dem Spiel heraus so gut wie keine Torgefahr erzeugen. Aue hat seine Möglichkeiten gut ausgespielt und genutzt, war gerade gestern auch viel präsenter. Das ärgerliche für mich war lediglich das 2:1. Der KSC kam für meine Begriffe gut aus der Pause und gerade als man das Gefühl hatte, sie sind richtig gut im Spiel und es ist nur eine Frage der Zeit, bis es klingelt, schießt Aue das Tor aus dem Nichts. Damit war dem KSC der Zahn gezogen.
Die Partien haben aber auch ganz gut gezeigt, woran es in dieser Saison haperte. Aus dem Spiel heraus fehlt da einfach noch ein ganzes Stück, um den Gegner unter Druck setzen zu können. Entweder es braucht zu lange, bis der Pass gespielt ist, oder es fehlt die Bewegung, um Anspielstationen zu schaffen. Besonders auffällig war gestern die eklatante Lücke zwischen Mittelfeld und Angriff. Schleuse und Pourié hingen total in der Luft und haben sich zu selten die Bälle tief abgeholt, um es ihren Hintermännern ein wenig einfacher zu machen (Fink hätte ich deshalb bereits zur Halbzeit gebracht und erwartet). Die Gegentore hat man sich natürlich blöd gefangen. Letztlich waren das Gegentreffer, die man unter Schwartz so gut wie nie bekommen hat, das erinnerte schon eher an das Abwehrverhalten unter Meister. Mir war das teilweise echt unverständlich.
Am Ende muss man vielleicht sagen: Die Spielweise des KSC reicht für eine gute Saisonleistung aus, weil eine stabile Defensive über einen längeren Zeitraum vieles ausgleicht, aber um in zwei Spielen die Entscheidung herbei zu führen, reicht es eben nicht. Insbesondere dann, wenn eben jene Defensive mal einen schwächeren Tag erwischt.

Aber was soll's? Wie gesagt, enttäuscht bin ich nicht. Ich bin überzeugt, dass Schwartz und Kreuzer zusammen schon eine schlagkräftige Truppe aufstellen werden. Der Kern der Mannschaft wird vermutlich ohnehin zusammen bleiben. Bader als sicherer Abgang ist ersetzbar, Thiede hat das auch gut gemacht (nur schade, dass wir für das Eigengewächs keine Ablöse kassieren werden) und Camoglu kann das auch spielen. Bei Föhrenbach könnte ich mir eine Verlängerung der Leihe vorstellen, aber so oder so müsste noch ein Linksverteidiger her. In der Innenverteidigung hat man Pisot, Gordon und wahrscheinlich noch ein Jahr Stoll (ich schätze mal, dass er zu geringen Bezügen noch ein Jahr als Backup dranhängen wird). Da müsste man noch einen holen, am besten einen Perspektivspieler. Im Mittelfeld sehe ich, sollte es keine Abgänge geben, wenig handlungsbedarf. Einzig für den Flügel darf noch jemand kommen. Im Sturm ist man meines Erachtens auch ohne Schleuse (denke, er wird in der 2. Liga aufschlagen) gut aufgestellt. Alles natürlich unter der Voraussetzung, dass der Kader so weitestgehend zusammen bleibt. Jetzt muss man das halt nur noch irgendwie finanziert bekommen. ;D Dann mache ich mir aber ehrlich gesagt wenig Sorgen, dass es kommende Saison mit dem Aufstieg klappt. Wir haben den passenden Trainer und eine richtige Mannschaft. Einfach in Ruhe die gute Arbeit fortsetzen und das wird schon. :)

Edit: Wow, so lang sollte der Post gar nicht werden. ;D

 4 
 am: Heute um 12:05:46 
Begonnen von Henningway - Letzter Beitrag von Kaestorfer
Mir gings eher darum wies bei Kaestorfer aussieht...

Ist noch auf dem Weg. Die Woche bin ich selten zu Hause, deshalb wird es wohl erst kommende Woche etwas ... ;) Aber berichte dann mal

 5 
 am: Heute um 12:02:32 
Begonnen von Toni Polster - Letzter Beitrag von Kaestorfer
Gazzetta meldet Emery zu Arsenal und Ancelotti kurz davor bei Napoli zu unterschreiben.

Emery ist bereits bei Arsenal bestätigt.

 6 
 am: Heute um 11:56:06 
Begonnen von Toni Polster - Letzter Beitrag von migi
Gazzetta meldet Emery zu Arsenal und Ancelotti kurz davor bei Napoli zu unterschreiben.

 7 
 am: Heute um 11:55:51 
Begonnen von matze616 - Letzter Beitrag von Kaestorfer
Vladimir But 20 kill
Kevin Volland 50
Jasper Cilessen 34
Robin van Persie 24 save
Oliver Sorg 46

 8 
 am: Heute um 11:55:32 
Begonnen von Octavianus - Letzter Beitrag von CobraSW
Gibt es die Möglichkeit die Trainingslager selbst festzulegen?

 9 
 am: Heute um 11:53:19 
Begonnen von Feno - Letzter Beitrag von Kaestorfer
Malmö FF  28
Feijenoord 26
ARKA Gdynia 26 kill
PSV Eindhoven 32 save
FC Liefering 46 save

 10 
 am: Heute um 11:07:47 
Begonnen von Jardel - Letzter Beitrag von Kaestorfer
Hradecky fix ablösefrei zu Bayer 04 Leverkusen.

Seiten: [1] 2 3 ... 10