MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: [1] 2 3 ... 10
 1 
 am: Heute um 14:31:21 
Begonnen von Octavianus - Letzter Beitrag von Taktikschwabe
Frage, kann ich irgendwo meinen Scouts sagen, dass Sie bitte Spieler innerhalb unseres Budget scouten sollen? Ich bekomme von der Scoutingabteilung ja sehr gute Spieler geliefert, nur liegen meist jenseits meines Budget. Also unbezahlbar.



Oben mittig kannst du das Transferbudget eingrenzen. Das steht allerdings standardmäßig auf "automatisch", ist also eigentlich schon angepasst. Soweit ich das beobachten kann, passiert es trotzdem, dass ein Scout dir Spieler vorschlägt, die (weit) außerhalb des Budgets liegen. Hängt dann, denke ich, auch mit seinen Attributen wie Zielstrebigkeit und Disziplin zusammen.

Du müsstest vielleicht mal testen, ob eine Eingrenzung auf eine bestimmte Summe bedeutet, dass die Scouts dir Spieler vorschlagen, deren MW nur innerhalb dieses Rahmens liegt oder ob tatsächlich auch die geschätzte Ablöse damit gemeint ist.

Wie komm ich auf das Fenster?

 2 
 am: Heute um 14:30:31 
Begonnen von Bodylove - Letzter Beitrag von Bodylove
Bayern wird Meister wenn "Kovac entlich Müller durch James ersetzt"!

Kannst du das auch näher erläutern ?

Was gibt es da zu erläutern? Es wäre sicher ein Stärkung der Mannschaft, wenn man Müller auf die Bank setzt.  Durchschlagskraft 0, Kreativität 0 und erfolgreiche Abschlüsse 0. Was muss man da verstehen? Und Liverpool kommt auch. Gott sei dank ohne Müller. Man müsste jetzt Alternativen einarbeiten. James wäre sicher mehr als eine Alternative.

Was für ein Spiel hast du gestern gesehen? Das Müller durch seine staksige Art nicht jedem gefällt ist mir auch klar nur hat er gestern, wie Ensi schon richtig geschrieben hat, ein gutes bis sehr gutes Spiel abgeliefert.
Grundsätzlich solltest dir mal echt Gedanken machen von deiner Auffassung von Fussball... ::)

 3 
 am: Heute um 14:18:08 
Begonnen von JohnJameson - Letzter Beitrag von JohnJameson

Saison 2019/2020

Was kann ich vorab zur neuen Saison sagen? Rein aus finanzieller Sicht müssen wir aufsteigen. Aber ist das auch realistisch? Ich wage es zu bezweifeln.

1. Finanzielle Probleme
Wir bewegen uns wirklich immer knapp in um die 0 € auf dem Kontostand. Selbst bei Spielerverkäufen gewährt mir der Vorstand nur 25% reinvestierbar.
Da ist es schwer möglich einen Spieler zu verpflichten, der uns wirklich weiter bringt

2. Scouting
Wir haben nur 2 Scouts in unseren Reihen. Von deren Fähigkeiten einmal ganz abgesehen können die mir logischer Weise nicht in Masse die Spieler bringen, die in mein Raster fallen würden. Wenn es dann geeignete Spieler gäbe, dann kommen wir zu...

3. Gehaltsforderungen
...den hohen Gehaltsforderungen die selbst mittelmäßige 3. Liga Spieler stellen. Meine Topspieler Hufnagel, Endres, etc. verdienen zwischen 100 - 150 k. Die Spieler die mich in maximal in der Breite bereichern würden, verlangen bereits 150 k aufwärts.

Es wird also schwer den Aufstieg zu realisieren. Ich bleibe skeptisch, gebe aber mein Bestes.

Transfers
Ich werde nur die für mich sehr wichtigen Transfers aufführen. Ansonsten werde ich hier nicht fertig  :P

Neuzugänge



Torhüter:



Mit Miguel Vandamme (25) haben wir einen für die 3. Liga wirklich guten belgischen Torwart verpflichten können. Sein Vertrag bei Cercle Brügge lief aus. Er kam dort auch zu keinem Einsatz. Gerade Mental finde ich fällt er nirgends ab. Vor allem seine Zielstrebigkeit + Passen/Reflexe etc. sein erwähnt.
Für ihn mussten wir uns Gehaltstechnisch auch strecken. Er verdient 161 k.

Verteidigung



Mit Mario Erdmann (28) ist mir mMn ein Coup gelungen. Der Junge hat Bock (Einsatzfreude) und ist ein Teamplayer. Er kommt ablösefrei vom 2. Liga-Absteiger Magdeburg. Auch er hat dort keinen Einsatz gehabt. Ihn hätte ich gerne in die Innenverteidung anstatt ins DM gepackt. Winkler mosert hier schon seit längerer Zeit und darf dann gehen.

Außerdem hab ich für die Außenverteidigerpositionen ordentlich junge Backups verpflichtet. Von Dortmund II kommt von Cysewski (19), Buchta (22) von den 60ern und Chessa (26) von Uerdingen.

Mittelfeld

Fürs Mittelfeld brauchte ich Qualität. Die Qualität konnte ich leider nicht immer kaufen und musste daher geliehen werden.
Am meisten überzeugt bin ich von Gaines und Evseev (Ablösefrei).



Orrin McKinze Gaines (21) kommt von Darmstadt, war in der letzten Saison bereits an Schweinfurt in die Regionalliga ausgeliehen. Da war er maßgeblich verantwortlich für deren Aufstieg in die 3. Liga. Er gibt mir mehr Schnelligkeit und Flair auf dem Flügel als Krauß es könnte. Leider konnte ich mir keine Kaufoption sichern. Aber mal es ist noch nicht aller Tage Abend.



Mit Willi Evseev (27) kommt ein kreativer 10er ablösefrei aus Rostock. Leider hat er verletzungsbedingt kaum gespielt in Rostock. Mal sehen ob man ihm die fehlende Spielpraxis anmerkt. Mit ihm kommt ein gestandener Profi mit Bundesligaerfahrung. Außerdem hat er bereits mit der Kasachischen Nationalmannschaft international Erfahrung sammeln können. Gehaltstechnisch sind 114 k akzeptabel.

Ansonsten kamen als Backups Meritan Shabani (20) von Bayern II und Jonas David (19) vom HSV. Beide sind wirklich talentiert und es wird spannend wie sie einschlagen. Jetzt kann ich im Mittelfeld auch bei Verletzungen adäquat nachlegen.

Sturm
Im Sturm haben wir nichts gemacht.

Abgänge



Wie bereits erwähnt lief Königshofers Vertrag aus.
Auch Tomas und Ehlich (Jugenspieler) verließen ablösefrei den Verein.

Mit Sallahi geht ein Großverdiener mit wenig Leistung. Marseiler bringt etwas Geld mit dem Wechsel nach Schweinfurt. Assibey-Mensah wollte ich zuerst verleihen, aber die 20k habe ich dann direkt angenommen und fest verkauft. Schwabl war wie auch einmal erwähnt ein Spieler mit Führungsqualität. Aber aufgrund der Dichte im Mittelfeld war er zu entbehren. Die 70 k nehme ich gerne mit. Winkler hat eh immer gemosert, dass er mehr Geld möchte. Und Dominik Widemann war kein Schlechter, aber technisch zu limitiert. Außerdem haben wir nach dem Verkauf immer noch 3 Stürmer im Aufgebot.

Vorbereitung



Vorbereitung ist kurz. Lediglich 4 Wochen. Daher gabs nicht allzu viele Spiele. Gegen Braunschweig sieht man sofort, dass die ganzen Neuzugänge erst integriert werden müssen. Gegen die beiden unterklassigen Gegner Sokolov und Kelheim macht es die Mannschaft dann erwartungsgemäß ganz gut.

Jetzt kann der Saisonstart kommen. Es geht direkt mit Krachern los.. KSC, Rostok, Würzburg..


 4 
 am: Heute um 14:13:41 
Begonnen von Bodylove - Letzter Beitrag von Ensimismado
Ach ja, wieder jemand, der so viel besser weiß als die Bayerntrainer der letzten 10 Jahre, dass Müller nichts kann. Müller hat gestern ein wirklich gutes Spiel gemacht. Sein Positionsspiel war einer der Gründe dafür, wieso Hoffenheim in der ersten Hälfte auf der Seite absolut geschwommen ist. Auch seine Statistiken was Pässe, Zweikämpfe, Torschussvorlagen, etc. angeht ist gestern unglaublich gut gewesen. James ist ein guter Fußballer, aber Effektivität ging ihm diese Saison bislang gänzlich ab. Ganz davon abgesehen, dass James eine sowas von andere Rolle spielt als gestern Müller. Wenn dann wäre es gestern James statt Goretzka gewesen, wenn man taktisch nachschaut ... aber ja, einfach Spieler austauschen hilft ja im FM auch manchmal, und wenn nicht, ist die KI scheiße (oder der Research).

 5 
 am: Heute um 14:07:51 
Begonnen von Bodylove - Letzter Beitrag von Rosso
Bayern wird Meister wenn "Kovac entlich Müller durch James ersetzt"!

Kannst du das auch näher erläutern ?

Was gibt es da zu erläutern? Es wäre sicher ein Stärkung der Mannschaft, wenn man Müller auf die Bank setzt.  Durchschlagskraft 0, Kreativität 0 und erfolgreiche Abschlüsse 0. Was muss man da verstehen? Und Liverpool kommt auch. Gott sei dank ohne Müller. Man müsste jetzt Alternativen einarbeiten. James wäre sicher mehr als eine Alternative. 

 6 
 am: Heute um 13:28:35 
Begonnen von Bodylove - Letzter Beitrag von Bodylove
Bayern wird Meister wenn "Kovac entlich Müller durch James ersetzt"!

Kannst du das auch näher erläutern ?

 7 
 am: Heute um 12:51:38 
Begonnen von Slain89 - Letzter Beitrag von Slain89
Ich gebs auf. Ich habe tausende Formationen probiert, tausende unterschiedliche Taktiken. Ich gewinne einfach keine Spiele. Das kann doch wohl ernsthaft nicht angehen. Selbst bei Mannschaften wie Augsburg oder Nürnberg sieht das alles tausend mal flüssiger aus als bei mir, obwohl ich ein spielstarkes Mittelfeld (Sahin als zurückgezogener Spielmacher, davor Eggestein, Klaassen oder Möhwald auf der 8), schnelle Außen mit Kainz und Rashica und vorne noch Kruse. Meine Tore sind meist reiner Zufall und und und. Bin kurz davor, das Spiel in die Ecke zu ballern. Selten so frustriert gewesen.

 8 
 am: Heute um 12:49:24 
Begonnen von hodl - Letzter Beitrag von hodl
Danke Euch für die netten Rückmeldungen. Das steigert die Motivation für den Save gleich noch mehr :)


1.FC Union Berlin

(click to show/hide)


Und niemals vergessen: "Eisern Union!"


Vorbereitung - 2022/23


Zwei miserable Spiele zum Start der Vorbereitung. Obwohl es kaum Änderungen im Kader gab,
war die Eingespieltheit extrem schlecht. Nur so kann ich mir die ersten beiden Ergebnisse erklären.

Danach lief es jedoch umso beeindruckender. Drei heroische Siege gegen Empoli, Auxerre und Rennes.
Die Saison kann kommen 8)



Spieltag 01-13 - 2022/23


In der ersten Runde gegen den Club schlossen die Jungs dort an, wo sie in der Vorbereitung
aufgehört hatten. Beeindruckender 4:1 Sieg gegen den Mitaufsteiger aus Nürnberg.

Die Euphorie wurde jedoch relativ rasch gebremst. Starke Hoffenheimer bezwangen uns
mit 2:4, ehe wir in Mainz ein tolles 1:1 erkämpften, gefolgt von einer unnötigen Niederlage.
in Freiburg (1:2).

Danach können wir eine achtbare Serie starten. Denn aus den nächsten 5 Spielen konnten
nicht weniger als 11 Punkte errungen werden. Gegen Ende der Hinrunde setzen uns jedoch
die hohe Belastung zu und es gab zahlreiche Verletzungen. 7 Spiele in 27 Tagen, dieser
Oktober vor der Winterpause hatte es in sich. Wenig verwunderlich also, dass uns etwas
die Puste ausging.

Gegen Leipzig setzte es eine schmerzhafte 0:3 Niederlage. Auch gegen Wolfsburg daheim
verloren wir verdient mit 1:2. Die letzten beiden Spiele der Hinrunde waren wirklich
hart erkämpft. Am Ende reichte es jeweils zu einem 2:2 (HSV & Bremen).



Tabelle - 2022/23


Platz 11, 17 Punkte nach 13 Spielen. Deutlich besser als in der Abstiegssaison.
Jedoch ist weiterhin alles eng beisammen. 5 Punkte nach oben, bzw. nach unten
hin. Nun ist erstmal eine lange Pause bis zum 7.Jänner.

Wir werden eine Tour nach Skandinavien, ein Turnier in Italien sowie
Amsterdam absolvieren. Zudem kommen einige österreichische Teams
nach Berlin. Es werden also viele internationale Spiele in den über
2 Monaten Pause.

Nach der Pause geht es dann schlag auf schlag. 8 englische Wochen hintereinander - Irre.
Zu Beginn warten Bayern, Frankfurt, Schalke, Dortmund und nochmal Dortmund ...





Nächstes Update: Rückrunde 2022/23


 9 
 am: Heute um 12:40:05 
Begonnen von Octavianus - Letzter Beitrag von NoSu
Ja das sehe ich auch so. Junge Spieler performern im FM einfach zu gut und zu konstant. Ich denke gar nicht, dass die CA der jungen Spieler großartig falsch bewertet ist. Die Konstanz und die fehlende Erfahrung der jungen Spieler ist einfach völlig falsch bzw. unzureichend abgebildet im gesamten FM. In der Realität haben junge Spieler oft tolle Anlagen aber bringen das noch gar nicht auf den Platz, weil ihnen die Abgezocktheit fehlt und wenn dann spielen sie nur jedes 5. Spiel oder so mal wirklich gut. Im FM gibt es immer reihenweise 20-jährige Torschützekönige, die in jedem Spiel Leistung bringen, speziell bei den Zweitvertretungen in der Regionalliga oder 3.Liga (zumal gerade Stürmer in der Realität meist erst mit Mitte Zwanzig wirklich abgezockt und konstant Tore machen).

Man muss sich im FM einfach nur gute junge Spieler holen und die schießen einen dann schon mit Anfang 20 zum Erfolg. In der Realität würde das niemals funktionieren (von einzelnen Ausnahmetalenten mal abgesehen).

In der Realität bspw. stehen mit Kyereh und Marseiller gerade mal 2 U-23-Spieler unter den Top20 der Torschützenliste der 3. Liga. In meinem Save stehen dagegen 10 U-23-Spieler unter den Top20. Nur mal als Beispiel.

Das zieht sich schon seit Jahren so durch den FM. Da kann der deutsche Research aber nix dran ändern schätze ich.

 10 
 am: Heute um 12:37:30 
Begonnen von darthsofti - Letzter Beitrag von brandgefährlich
Früher konnte ich als Hauptverein Dortmund einen eigenen BVB II-manager, eigenen BVB II-assistant manager und eigene BVB II-coaches für das II-team einstellen und das Training selbst gestalten, was jetzt nicht mehr möglich ist, denn Dortmund II ist jetzt ein affiliated club.

Du kannst immer noch Personal für die II.-Mannschaft einstellen.
Es findet sich nur kein besonders gutes Personal (meiner Meinung nach realistisch).


Ich habe allen II.-Mannschaften von Proficlubs per Editor auch den Status Profi verpasst, u. A. damit Vollzeitverträge angeboten werden können.

Seiten: [1] 2 3 ... 10