MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: [1] 2 3 ... 10
 1 
 am: Heute um 11:26:26 
Begonnen von Bodylove - Letzter Beitrag von Topher
Mal eine Frage in die Runde: die beiden Gegentore der Münchener waren ja nun deutlich sichtbar von Konzentrationsfehlern begünstigt (Martinez, Rafinha). Was sagt Ihr zu dem Gedanken, dass die Unterforderung in der Bundesliga höchste Konzentration auf diesem Niveau eher negativ beeinflusst?

Nö, glaub ich nicht. Martinez hat gefühlt jedes Spiel so einen "Aussetzer" (von mir aus auch gegen Zweitligisten) und Rafinha war offensichtlich auf der falschen Abwehrseite unterwegs. Das wäre Bernat bspw. in dem Moment nicht passiert.

 2 
 am: Heute um 11:23:53 
Begonnen von lehnerbua - Letzter Beitrag von Speedy-OSM
Er war zuvor ja immer ZM. War er da schon bei dir? Dann war er nämlich deutlich öfter ZM als DM zum Stichtag und schon hast du die Vereinbarung nicht eingehalten.

Da stand aber in der Meldung auch nix von Position. Vielleicht hast du was anderes nicht eingehalten. Weiß allerdings nicht was das noch sein könnte, da er ja auch gut Einsatzzeiten hatte...

Ja ich hatte ihn zu Beginn auf ZM eingesetzt. Dann kam die Meldung das er doch bitte auf seiner Stammposition spielen soll. Gesagt getan. Und dennoch kam dann jeden Monat diese Meldung das er das nicht tun würde und dann wurde die Leihe beendet. Also wenn die Gesamtzahl der Spiele gilt ist das doch ein Bug. Schliesslich müsste die Zahl der Spiele ab dem Gespräch gelten.

Ja er hatte sich super bei entwickelt. War ne feste Grösse.

 3 
 am: Heute um 11:12:46 
Begonnen von Bodylove - Letzter Beitrag von BlueSnakeRD
Ich wäre da auch lieber mal froh, dass Thiago nicht schon gelb hatte. Die gefühlt mehrminütige Dauermeckerei wegen Nichts inklusive unübersehbarem "Brillenzeichen" Richtung Schiedsrichter und Assistent hätte ich mir an Kuipers` Stelle nicht bieten lassen.

Ansonsten immer wieder interessant, was Leistungssportler für ein anatomisches Verständnis haben...Ronaldo behauptet ernstahft, den Ball an die Schulter bekommen zu haben nachdem er ihn offensichtlich mit dem Arm führt, während Ribery seinem Gegenspieler aus einem Meter Entfernung an die Brust schießt und sich auch nicht entblödet, vehement Handelfmeter zu fordern. Einfach eklig.

Och, teilweise wissen die doch ganz genau, dass dem nicht so war. Die wollen Druck ausüben nach dem Motto „beim dritten oder vierten Mal pfeift der schon“. Blöd nur, wenn es wie bei Ribéry so offensichtlich nichts war.

Das kann aber auch echt nach hinten losgehen. Im Sinne von "halt die Klappe Franck, ich glaub dir kein Wort", auch wenn es wahr ist. Oder ganz einfach dass der Schiri bei "Kann"-Entscheidungen IMMER gegen dich ist, wenn auch unbewusst.

 4 
 am: Heute um 11:06:18 
Begonnen von Maddux - Letzter Beitrag von akim91
Problem bei Spielmachertypen ist mMn das sie zu sehr den Ball anziehen.

Wenn die KI sehr mannorientiert verteidigt, kann es da zu Problemen führen.

 5 
 am: Heute um 11:02:32 
Begonnen von Bodylove - Letzter Beitrag von Henningway
Mal eine Frage in die Runde: die beiden Gegentore der Münchener waren ja nun deutlich sichtbar von Konzentrationsfehlern begünstigt (Martinez, Rafinha). Was sagt Ihr zu dem Gedanken, dass die Unterforderung in der Bundesliga höchste Konzentration auf diesem Niveau eher negativ beeinflusst?

 6 
 am: Heute um 10:59:33 
Begonnen von Tery Whenett - Letzter Beitrag von akim91
Hi,

ich geht davon aus das du die "Päärchen"-Verbindungen auf dem Taktik-Screen meinst?

Die entstehen wenn Spieler längere Zeit zusammen spielen. Je nach Leistung kann es eine positive aber auch negative Partnerschaft sein.

 7 
 am: Heute um 10:45:51 
Begonnen von Bodylove - Letzter Beitrag von Cassius
Ich wäre da auch lieber mal froh, dass Thiago nicht schon gelb hatte. Die gefühlt mehrminütige Dauermeckerei wegen Nichts inklusive unübersehbarem "Brillenzeichen" Richtung Schiedsrichter und Assistent hätte ich mir an Kuipers` Stelle nicht bieten lassen.

Ansonsten immer wieder interessant, was Leistungssportler für ein anatomisches Verständnis haben...Ronaldo behauptet ernstahft, den Ball an die Schulter bekommen zu haben nachdem er ihn offensichtlich mit dem Arm führt, während Ribery seinem Gegenspieler aus einem Meter Entfernung an die Brust schießt und sich auch nicht entblödet, vehement Handelfmeter zu fordern. Einfach eklig.

Och, teilweise wissen die doch ganz genau, dass dem nicht so war. Die wollen Druck ausüben nach dem Motto „beim dritten oder vierten Mal pfeift der schon“. Blöd nur, wenn es wie bei Ribéry so offensichtlich nichts war.

 8 
 am: Heute um 10:36:51 
Begonnen von Tery Whenett - Letzter Beitrag von Torjäger94
Hey,

hab ne Frage und zwar wie erstellt man die Pärchen und was bringen die Pärchen?

würde mich über ne Antwort freuen

 9 
 am: Heute um 10:24:15 
Begonnen von Feno - Letzter Beitrag von Towelie
Das Resümee wurde dem Zuschauer überlassen. Die Pro-Seite bildeten ein PSG-Fan, der total glücklich mit der Scheichsituation bei seinem Verein war, Uli Hoeneß, der, wenn sich in der Liga nichts ändere, eine Europaliga anstrebe und nicht auf Transfers innerhalb der Bundesliga verzichten wird, und David Wagner, der teure Transfers gut findet und begeistert darstellt, wie so manche Familie eher auf den Familienurlaub verzichtet, als auf die teuren Dauerkarten in England.
Auf der Contra-Seite waren dann einige Fans aus Deutschland und England und der Präsident von Union Berlin, der bescheinigte, dass Union seine Spiele in erster Linie für die Zuschauer im Stadion ausrichte und diese immer die wichtigste Rolle spielen würden. Auch wenn Union gerne in die Bundesliga aufsteigen würde, würde das nicht zu jedem Preis passieren.
Dann gab es noch ein paar sich eher neutral haltende Protagonisten wie Christian Seifert und dem Präsidenten von Huddersfield, wobei der noch eher der Pro-Riege zuzurechnen ist, da er betonte, dass sein Kopf die Entscheidungen treffen und weniger sein Herz.
Ich hab die Sendung aber tatsächlich auch eher nebenbei gesehen, kann also sein, dass ich was vergessen hab.

 10 
 am: Heute um 10:11:00 
Begonnen von Bodylove - Letzter Beitrag von Flyinguwe
Einzig Ronaldo hätte für die Schwalbe  (direkt zubeginn), gelb sehen müssen.

Das wurde, zumindest bei Sky, aber auch nie aufgelöst, ob das jetzt Schwalbe oder Foul war oder? Die Aktion hatte jedenfalls eine gelbe Karte verdient, egal für wen.

Ich denke du hast Recht. Habe auch vergebens auf die Wiederholung gewartet.

Seiten: [1] 2 3 ... 10