MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: [1] 2 3 ... 10
 1 
 am: Heute um 04:27:30 
Begonnen von Boba - Letzter Beitrag von KI-Guardiola
...eigentlich alles, was ich derzeit auf dem Zettel habe, geht eher in Richtung Oldschool/Hardcore-RPG.
Wenn da nichts moderneres dabei ist, dann könnte der i3 vllt. sogar reichen, da müsstest du dir mal im Spiel die CPU-Auslastung ansehen. Für bessere Multitaskingleistung wären ein i5 oder i7 aber besser.

Ja, das werde ich dann je nach Spiel entscheiden. Wenn man nicht auf 60fps in allen Details und Grafikfiltern schielt, reicht der ältere i3 bei überraschend vielem noch (aktuelle i3s sind dann ja noch mal ein ganz anderes Kaliber). Eine 1050ti ist auch eh nicht für so was gebaut. Bei Taktikkämpfen sind gelegentliche Slowdowns nicht so arg. In einem schnellen Shooter/Rennspiel ist das was anders, in der Regel beides nicht so meine Baustelle. Ich habe das auch mal durchgerechnet: Alles unter dem Kaliber Ryzen1500x aufwärts lohnt sich als Upgrade nur bedingt. Das wären dann mindestens 300-400 Euro nur fürs Grundgerüst vs. einen gebrauchten i5 für je nach Modell 40-70 Euro. Ziemlicher Nobrainer -- dass ich noch mal ein bisschen was Nachrüsten kann, darauf hatte ich damals auch geachtet. http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/Tests/Rangliste-Bestenliste-1143392/ Zum i3 ist das immer noch ein Leistungsupgrade von minimum 50%, und die Kaliber Ryzen 1400 oder kleiner sind keine nennenswerten Upgrades zur Plattform generell. Irgendwann in den nächsten zwei Jahren ist die Uhr dann natürlich abgelaufen.

 2 
 am: Heute um 01:56:16 
Begonnen von Forza Violet - Letzter Beitrag von Matiasu
Aue ist mir ebenfalls sehr sympathisch, da kann man mit Kumpelclub noch ein wenig mehr anfangen..
Außerdem habe ich eine schwäche für Violett, vielleicht gibt es ja mal bei Zeiten eine deutsche "Violett Wall" O0

Bitte nicht. :-\ :laugh:

 3 
 am: Heute um 00:35:10 
Begonnen von Der Baske - Letzter Beitrag von Der Baske
Kelechi Nwakali, unser neuer Superstar.......





Tor des Monats
Spieler des Monats

Die neue Sensation in der MAXtv Prva Liga. Er führt uns einfach mal ez zum Sieg bei Dinamo Zagreb.









 4 
 am: Gestern um 23:41:43 
Begonnen von Magnificent 7 - Letzter Beitrag von Fuchs
Aufstellung ist raus. Mal schauen, ob die Jungs diesmal aufwachen. Nicht gerade der angenehmste Gegner, um den dringend benötigten ersten Liga-Sieg einzufahren. Aber letztlich muss man als RB gegen jeden Gegner in der Lage sein zu gewinnen. Oder sollte es zumindest, wenn man seinen Job nicht verlieren möchte... ;D

 5 
 am: Gestern um 23:39:46 
Begonnen von Octavianus - Letzter Beitrag von GameCrasher
Fehlender Transfer:

https://www.transfermarkt.de/jeongho-seo/profil/spieler/513104

===================================================

Fehlender Transfer:

https://www.transfermarkt.de/rachid-bouallal/profil/spieler/67725

 6 
 am: Gestern um 23:38:32 
Begonnen von Maddux - Letzter Beitrag von Maddux
Im Sturm hatte ich bei der Taktik alle möglichen Kombinationen ausprobiert und ein Stoßstürmer + F9 funktioniert einfach am besten, gefolgt von einem DLF statt einer F9. Bei der Taktik braucht es einfach einen Stürmer der zwar auch etwas am Spiel teilnimmt, gleichzeitig aber auch an der Abseitslinie lauern kann. Und da ist der Stoßstürmer die perfekte Mischung aus Poacher und CF-A.

Das Pressing findet jetzt nicht in den ganz hohen Zonen statt, alleine schon aus dem Grund das es keine offensiven Außen gibt die, gemeinsam mit den Stürmern, den Gegner schon an seinem eigenen Strafraum pressen könnten. Defensiv sieht die Taktik im Prinzip aus wie jedes andere 3-5-2 auch. Dh breite Dreierkette mit Fünferkette davor und 2 Stürmer die die gegnerischen Innenverteidiger pressen, nur das sich die gesamte Mannschaft idR ein gutes Stück vorm eigenen Strafraum positioniert.
Es sind fast alle Passoptionen zugestellt oder eng gedeckt und der Gegner wird so zu unsicheren Zuspielen gezwungen die man versucht abzufangen und dann sofort ins Umschaltspiel zu kommen. Die Spielweise ähnelt in großen Teilen der von Eintracht Frankfurt in dieser Saison, nur steht das Team höher als die Eintracht und presst die Passempfänger fast permanent statt ihnen auch mal nur die nächsten Passwege zuzustellen.

Wenn du die Taktik ein paar Spiele lang testest und dir die Analyse dazu anschaust wirst du sehen das die meisten Ballgewinne im Zentrum erfolgen, gleichzeitig aber auch im Zentrum am häufigsten der Ball wieder verloren wird.  Auf der einen Seite ein gutes Indiz dafür das man die gegnerische Schaltzentrale gut kontrolliert und ein Grund für die wenigen Gegentore und schlechten gegnerischen Chancen.
Der eigene Ballverlust in der Zentrale ist nur schwer zu vermeiden und man versteht auch warum wenn man sich mal ein oder zwei Spiele in voller Länge mit der Taktik angeschaut hat. Die eigenen Ballverluste in der Zentrale passieren zum Großteil direkt nach eigenem Ballgewinn mit relativ vielen Spielern auf wenig Raum, entweder nachdem man ein Tackling gewonnen oder einen Pass abgefangen hat. Ballverluste in solchen Situationen sind normal aber Ballverluste in der Zentrale bei eigenem Spielaufbau kommen selten vor. Dafür sind die möglichen Passoptionen zwischen IV, DLP, CMs und AVs zu gut.

Bei den Stürmern sind Work Rate und Aggression komplett zweitrangig da sie die gegnerischen Innenverteidiger nur anlaufen aber nicht permapressen müssen und Anticipation ist bei jedem Spieler gut, nicht nur bei CMs und Stürmern. Für die CMs sind eine hohe Work Rate, Aggression, Tackling etc schon gut, man will ja im Zentrum den Ball gewinnen, CMs mit guten Werten für Spielmachen UND guten zweikampfrelevanten Werten sind aber selten und idR teuer, obwohl es da auch ein paar Schnäppchen wie zB Danilo von Sporting Braga (eines der größten CM/DM/BPD-Talente im 18er und zu Spielstart für max 2 Mio zu haben. UNBEDINGT KAUFEN) gibt. Wer nicht das passende Kleingeld oder ein gutes Scouting hat muss da dann schon mal einen Kompromiss zwischen mehr Ballgewinnen oder besserem Passspiel eingehen. 

 7 
 am: Gestern um 23:23:25 
Begonnen von Octavianus - Letzter Beitrag von DBbaser
Kennt jemand ein aktuellen, für FM18, guide fürs scouting mit Berechnung der scouts?

 8 
 am: Gestern um 22:36:35 
Begonnen von Tery Whenett - Letzter Beitrag von Cassius
Mal ne Frage... was macht ihr sobald ihr 1:0 in Führung geht? Sowie ich vorne liege, ändert scheinbar die KI etwas an ihrer Taktik und ich komme grundsätzlich in Bedrängnis (egal ob Heim oder Auswärts).

Ja, die KI stellt dann (natürlich) offensiv um, das kann bisweilen recht extrem sein mit aggressiver Mentalität und vielen attack-duties.

Ich persönlich ändere erst in der Schlusphase etwas an der Formation oder den Einstellungen. In diesem FM mache ich die Erfahrung, dass man weit vorne viel abschirmen kann. Mein Team hat verhaltene Pressingeinstellungen, aber die Stürmer und höheren Achter haben individuell eingestellt, dass sie auf alles draufgehen sollen, das sich bewegt. Damit erzwingt man (oder ich mit meinem Team zumindest) viele Fehler gegen hektische Gegner ohne dass die ganze Mannschaft entblösst wird. Und sonst halt im Spiel schauen, wie der Gegner zu seinen Chancen kommt.

Wow... das mit dem Pressing war/ist Gold wert. :o :o

Freut mich, wenn ich helfen konnte. :) Habe ich auch erst in diesem FM so entdeckt.

 9 
 am: Gestern um 22:34:14 
Begonnen von Maddux - Letzter Beitrag von Cassius
Spannend, ich spiele mit ganz ähnlicher Taktik momentan. Allerdings etwas tiefer und vorsichtiger, läuft aber auch sehr gut. Momentan mache ich auch Experimente mit einer F9 im Sturm neben einem CFa. Ich nehme hier gerne die eine oder andere Idee mit, denn momentan fehlt es mir noch an einer offensiven Taktik gegen die immer zahlreicher werdenden mauernden Gegner. Danke für den Beschreib.

Funktioniert das Pressing denn wirklich gut bzw. hast du viele Balleroberungen in hohen Zonen? Und achtest du bei den Stürmern und CM in deinen Fall auf hohe Werte in Work Rate, Aggression und Anticipation? Im FM17 habe ich das als Muss empfunden, in diesem Teil habe ich bislang noch keine echte Pressing-Taktik erstellt.

 10 
 am: Gestern um 22:17:53 
Begonnen von lehnerbua - Letzter Beitrag von lehnerbua
Schöne Präsentation ;)

Danke.  ;)

Seiten: [1] 2 3 ... 10