MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: [1] 2 3 ... 10
 1 
 am: Heute um 06:43:42 
Begonnen von Rosso - Letzter Beitrag von Rosso
Bist du sicher, dass das an der fake.lnc liegen soll? Das klingt für mich eher nach einem fehlerhaften Sprachfile.
Zumindest zeigte sich solch ein Verhalten beim FM16. Ich habe den 17er nicht installiert und demnach auch keine Einbindung per Steam mitgemacht. Aber für mich klingt das verdächtig.

Ansonsten einfach mal die Dateien der fake.lnc's nach und nach einbinden. Vielleicht ist es ja auch nur ein einziges File was Schwierigkeiten macht.

Die Sprachdatei habe ich ja installiert. Und da ich die Inc weggelassen habe läuft es jetzt. Also gehe ich mal davon aus, dass an der liegt. Ich habe ihn schon zweimal neuinstalliert und nach kurzer Zeit immer das selbe Problem. Hat ja ein Jahr alles reibungslos funktioniert.

 2 
 am: Heute um 01:59:55 
Begonnen von flippah - Letzter Beitrag von KI-Guardiola
Langfristige Baustelle, eigentlich traditionell bei jedem Manager bleibt einfach die Transfer-KI. Selbst wenn man sich da Auflagen setzt, keine detaillierte Spielersuche betreibt, pipapo. Man weiß selbst mit ziemlicher Sicherheit, dass es langfristig fürs eigene Team eigentlich nur eine Richtung gibt. Und für die KI umgekehrt. Ich habe schon länger nicht mehr in Australien gespielt, aber dort wurden nach einigen Jahren außer von zwei Vereinen noch nicht mal die Marquee-SLots im kader ausgenutzt (Ausländer/Schlüsselspieler, die deutlich mehr verdienen können, weil ihr Gehalt nicht zum Salary Cap zählt, womit man bessere Spieler bekommen kann). Simple Transferüberlegunen wie: nächste Saison verkaufe ich halt x und hole dafür zwei neue kennt die KI nicht. Sie kann ihr Gehaltsbudget in Sachen Preis/leistunguck nicht ausreizen, sie hat ja nicht mal effektive Leihgeschäfte drauf, mit dem man bei straffem Gehaltsbudget den Kader gut aufbessern kann. Kurz, langfristige Saves sind übertrieben wie ein MMORPG: Wie ein Äffchen aufs Knöpfchen drücken, immer schön grinden, der Level-up bzw. die nächste Belohnungs-Banane folgt sowieso irgendwann. Dabeibleiben ist (fast) alles.

Im offiziellen Forum auch ein guter Thread dazu. Natürlich von der Klientel unterwandert, die befürchtet, sie kann dann irgendwan nicht mehr Taktiken downloaden und mit Schrotteams direkt in die Champions League bzw. daueraufsteigen, ohne selbst groß was dazuzusteuern. Das ist nämlich der Maßstab für viele FM-SPieler - krasser als Anstoss 1, ohne Quatsch, denn das ging dort gar nicht -- und ist auch gemessen am realen Fußball komplett unrealistisch und immer wieder nur möglich wegen diverser KI- und ME-Macken, an die sich eine ganze Sub-FM-Fanszene gewöhnt hat. Vorschlag an SI: Win-Button einbauen, aber bitte bloß nicht downgraden. Das Argument mit der Zeit, die man im Spiel aufwenden müsse, verstehe ich auch nicht. Wenn ich schon vorher weiß, wo's hingeht, das ist die echte Zeitverschwendung.   Dabei halte ich das SPiel insgesamt vom SGK für relativ ok, als Nischenspiel war der Titel nie konzipiert. Allerdings sind lang- bis mittelfrstige Geschichten halt immer noch etwas grindig, wie in jedem Manager. Mehr Sitzfleisch als Köpfchen. Und die Dinge, die das Spiel belohnt, sind im Prinzip recht simpel. DIe meisten Infos kann rein erfolgstechnisch getrost ausblenden.

 3 
 am: Heute um 01:15:48 
Begonnen von Jake611 - Letzter Beitrag von Jake611
Auch der ambitionierteste Coachbraucht mal Urlaub  :D Nun ist er rum und somit geht es hier auch weiter. Ich habe mich allerdings aus zeitlichen Gründen dazu entschieden die Art der Berichterstattung ein kline wenig zu ändern. Ich werde nicht mehr einzeln auf jedes Spiel eingehen (es wiederholt sich ja so oder so mit der Zeit imemr wieder was man zu so einem Spiel schreiben kann.) sondern euch zu jeweils einem Viertel der Saison eine kleine Zusammenfassung geben was in den einzelnen Wettbewerben so geschehen ist. Lange Rede kurzer Sinn.....die zweite Saison mit der Mission Titelverteidigung möge beginnen.




Saison 2017/18 - Teil 1

Allgemeines:

Der Saisonstart steht vor der Tür, die Vorbereitung war kurz und uns erwartet zu Beginn ja neben dem Ligastart auch die mit Spannung erwartete Champions-League Quali. Die Experten erwarten uns wie in der Vorsaison auch auf Platz 3, eine Einschätzung die wir natürlich gerne als falsch outen wollen.



In der Liga legen wir einen ordentlichen, aber keinen optimalen Start hin. Slaven Belupo und Istra legen ebenfalls unerwartet gut los, die beiden vermeintlichen großen Konkurrenten hingegen verpatzen wie schon in der vergangenen Spielzeit den Saisonstart ziemlich. Während Dinamo mit 14 Punkten zwar schwach gestartet ist, legt Rijeka mit gerad mal 9 Punkten eine Katastrophenstart hin. Wir selbst lassen insgesamt 3 mal Punkte liegen. Neben den Unentschieden gegen
Inter und Dinamo Zagreb setzt es im "Spitzenspiel" gegen Slaven Belupo die erste Saisonniederlage. Ansonsten sehen die Ergebnisse unserer Spiele gut aus. Unsere neue Taktik greift in so fern deutlich dass wir zum einen zwar mehr Tore kassieren als in der vergangenen Spielzeit, nach vorne aber auch mehr Durchschlagskraft haben un dinsgesmat in meinen Augen den deutlich attraktiveren Fussball spielen.



Das führt insgesamt nach dem ersten Saisonviertel zu folgender Tabelle:









2. Qualifikationsrunde

In der heiss ersehnten und mit großer Spannung erwarteten CL-Quali geht es für uns in der 2. Qualifikationsrunde los. Unser erster Gegner ist der bosnische Meister HSK Zrinjski Mostar. Nachdem wir auswärts im Hinspiel bereits mit 2:0 als sieger vom Platz gehen und dabei auch nichts anbrennen lassen, gestalten wir das Rückspiel mit einer klasse Partie noch deutlicher und ziehen mit einem Gesamtergebnis von 6:0 locker in die nächste Runde ein.

(click to show/hide)


3. Qualifikationsrunde


In der dritten Runde bekommen wir es mit dem österreichischen Titelträger SK Rapid Wien zu tun. Und das ganze wird am Ende eine ganz ganz bittere Nummer für uns. Das Hinspiel im eigenen Poljud geht sang und klanglos mit 0:2 verloren. Wir spielen eigentlich ganz gut mit, gönnen uns nach der Halbzeit aber eine Viertelstunde Tiefschlaf und fangen uns in 8 Minuten 2 Gegentreffer. Nicht unbedingt das Ergebnis das wir uns erhofft hatten und entsprechend skeptisch treten wir im Rückspiel an. Das Spiel gestaltet sich allerdings anders und wir gehen früh mit 1:0 in Führung. Ab da wird es dann wirklich frustrierend. Wir sind die bessere Mannschaft aber das Tor ist an diesem Tag einfach wie vernagelt. Insgesamt treffen wir 4! mal Alluminium und 10 Minuten vor dem Ende vergibt Juranovic noch einen Foulelfmeter. Wir haben zwar nicht mit dem Sieg und dem Weiterkommen gerechnet, aber so auszuscheiden ist dann richtig bitter.

(click to show/hide)






Somit bleibt uns leider nur der Gang eine Etage tiefer in die Europa League. Auch dort müssten wir vor der Gruppenphase allerdings noch eine Runde überstehen. Leicht sollte es gegen den FC Sion allerdings auch nicht werden.

Europa League Playoff

Dieses mal starten wir mit einem Heimspiel und können den Gegner auch mit einer konzentrierten Leistung relativ problemlos bezwingen. Das 2:0 gibt uns zunächst eine gute Ausgangslage für das Rückspiel in der Schweiz. Im Rückspiel kommt es dann zunächst Knüppeldick. Kurz nach der Halbzeit fälscht Innenverteidiger Labropoulos einen Schuss der Schweizer unglücklich ins eigene Tor ab und gibt dem Gegner dadurch nochmal die zweite Luft. Wir stehen ab dem 0:1 nur noch hinten drin und versuchen unseren Kasten sauber zu halten. DAs gelingt uns allerdings nur biskurz vor Ende. in der 89. Minute macht Sion tatsächlich noch das 2:0 und schickt das Spiel in die Verlängerung. Wir erholen uns von dem Schrecken allerdings recht gut, treten nochmal aufs Gas und so schiesst uns Cecaric in der Verlängerung dann doch noch glücklich in die Gruppenphase.

(click to show/hide)






Zum Ende eines jeden Berichts möchte ich noch ein wenig auf Erwähnenswertes, sowohl im Positiven als auch im Negantiven eigehen.

TOPS:

Offensive: Wir schiessen deutlich mehr Tore als im letzten Jahr. Waren es zum gleichen Zeitpunkt der letzten Saison 12 Treffer sind es dieses mal schon derer 20.

Nikola Vlasic:Nach der vergangenen Saison hatte ich ihn noch unter den Flops aufgelistet. In dieser Saison möchte er mir bisher scheinbar zeigen dass er mehr drauf hat. In den ersten 9 Saisonspielen in der Liga und den Auftritten im Europapokal hat der 19-jährige bereits 6 mal getroffen und 4 Treffer vorbereitet. Das sind jetzt schon fast doppelt so viele Scorerpunkte wie in der gesamten vergangenen Saison.

Vasilis Labropoulos: Auch wenn er gegen Sion in der EL offiziell ein Eigentor gemacht hat hat der Neuzugang in der Innenverteidigung bisher voll überzeugt. Beinahe fehlerlos und mit großer Ruhe. Könnte sich als sehr sinnvolle Verpflichtung erweisen.

FLOPS:

Neben dem Ausscheiden in der Champions League gibt es im ersten Saisonviertel eigentlich nicht viel was ich hier auflisten möchte. Am ehesten fällt in den ersten Saisonwochen jedoch ein Spieler in diese Kategorie:

Karlo Letica: Das genaue Gegenteil zu Vlasic. Letica hatte in der letzten Spielzeit noch wirklich positiv überrascht. Bis zum jetzigen Zeitpunkt ist er eher ein Unsicherheitsfaktor in unserem Spiel. Hat ungewöhnlich viele Aussetzer und ist bisher die negativste Überraschung.



 4 
 am: Heute um 00:08:52 
Begonnen von hausi - Letzter Beitrag von Bayernfahne
Viel Erfolg für die Vorbereitung und dass ihr die übrigen fünf Punkte aus den verbliebenen drei Spielen holt und du im Amt bleibst!

 5 
 am: Gestern um 23:03:42 
Begonnen von Feno - Letzter Beitrag von GameCrasher
Jo, bei mir jetzt auch. :)
War ein Spiel auf meiner Wunschliste.

 6 
 am: Gestern um 23:01:20 
Begonnen von Tardelli - Letzter Beitrag von Lupus Immortalis
Sonst könnte Hannover auch noch nicht in der CL spielen  ;)

Jedenfalls nicht in der zweiten Saison. :D

 7 
 am: Gestern um 22:51:04 
Begonnen von Feno - Letzter Beitrag von Tommy
Den DLC gibt es obendrein. Hatte ein paar Probleme, die Keys anzeigen zu lassen, aber nun hat das geklappt ;)

 8 
 am: Gestern um 22:31:52 
Begonnen von Octavianus - Letzter Beitrag von Henningway
Ich habe nur copypasted ;) können aber natürlich auch weniger als 50 qm sein und gemeint ist ausdrücklich der Raum Regensburg.

 9 
 am: Gestern um 22:17:59 
Begonnen von Henningway - Letzter Beitrag von Splash
Der Böhmi mal wieder, „in Vorfreude auf die große deutsche Revolution am 24. September “.

Jan Böhmermann feat. RTOEhrenfeld - Deutschland ist wieder im Reichstag zurück

:laugh:

Edit: Am Sonntag ist Böhmermann übrigens in einer holländischen Sendung zu Gast um u.a. über die Wahl zu sprechen. Wahrscheinlich bleibt er, je nach Wahlergebnis, gleich da :D

https://www.vpro.nl/programmas/tegenlicht/kijk/afleveringen/2017-2018/sonntag-mit-bohmermann.html

 10 
 am: Gestern um 21:36:58 
Begonnen von hausi - Letzter Beitrag von hausi
 


#7 Dezember 2016

17. Spieltag, SC Heerenveen (12.) - Excelsior Rotterdam (7.)

Aufstellung: Hahn – Vindheim, Bielik, van Aken, Woudenberg – Rojas, Thorsby, Schaars, van Amersfoort (57. Mihajlovic) – Ödegaard (57. Thern) - Reza (77. Kobayashi)


(click to show/hide)

18. Spieltag, SC Heerenveen (12.) - PEC Zwolle (1.)

Aufstellung: Hahn – Schmidt, Hoegh (69. Dumfries), van Aken, Woudenberg – Schaars – Thorsby, Thern (80. Veerman) – Mihajlovic (57. Ödegaard), Kobayashi, Rojas


(click to show/hide)

19. Spieltag, Heracles Almelo (4.) - SC Heerenveen (12.)

Aufstellung: Hahn – Schmidt, Hoegh, van Aken, Woudenberg – Schaars – Ödegaard, Seedorf (52. Thern), Thorsby, Rojas (90+2. Dumfries) - Reza (74. van Amersfoort)


(click to show/hide)

Tabelle:

(click to show/hide)

Vorschau:


Winter-Transferfenster
Testspiele

Seiten: [1] 2 3 ... 10