MeisterTrainerForum

Verschiedenes => Hall of Fame => Thema gestartet von: Octavianus am 09.Dezember 2015, 23:55:01

Titel: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: Octavianus am 09.Dezember 2015, 23:55:01
Bodylove und Stefan von Undzu haben sich derzeit bereit erklärt, ein Forentreffen in Friedrichshafen auf die Beine zu stellen.

Ort: Friedrichshafen
Datum: 30./31.07.


Bisher geplantes Rahmenprogramm:
Samstag:
* Treffen ca. 10 Uhr
* Besuch eines Craft-Bier-Shops mit Verkostung (?)
* Besuch eines Matches in der Umgebung (Freiburg gegen 1860 München in Ravensburg)
* gemeinsames Abendessen im Lukullum gegen 19:30 Uhr
* Besuch des Kulturufers Friedrichshafen (inkl. Bierzelt)

Sonntag:
* bei entsprechendem Wetter Besuch des Strandbads oder Kulturufers
* alternativ Besuch des Zeppelinmuseums
* bei den meisten wohl Abreise ab Mittag


Aktuelle Zusagen:
Bodylove (Orga)
Stefan von Undzu (Orga)


ADRamone + Anhang
Octavianus
j4y_z
Kaliumchlorid
Henningway + Anhang
Herr_Rossi





Der frühe Vogel fängt den Wurm. Da lacht das Phrasenschwein gleich zum ersten Mal.

Aufgrund des enorm positiven Feedbacks zum letzten Treffen, das vor nicht einmal 2 Monaten stattfand (zum Nachlesen bitte klicken (http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,21295.0.html)), kam die Idee auf, regelmäßiger Forentreffen abzuhalten. Als Zeitpunkt scheint mir die Sommerpause geeignet zu sein. Die EM wird wie immer bis Mitte Juli gehen, daher bietet sich für mögliche Termine naturgemäß der August an. Im September hat der Ligaalltag in allen deutschen Profiligen begonnen, weshalb einige von euch an den Wochenenden wohl wieder vor der Wahl zwischen der Auswärtsfahrt und der Teilnahme am Forentreffen stehen.
(click to show/hide)
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Stefan von Undzu am 10.Dezember 2015, 12:40:48
Da ich dieses Jahr aus diversen Gründen leider nicht teilnehmen konnte, schlage ich ganz eigennützig mal Friedrichshafen am schönen Bodensee vor.

Im Sommer natürlich so oder so ein Traum, aber leider nicht ganz billig, da Top-Urlaubsregion. Vom Naherholungswert her gut dabei wegen See, der Möglichkeit eines Zeppelinflugs (der aber ziemlich teuer ist!), man ist gleich in Österreich, falls man dort ein Match besuchen möchte (Bregenz, Lustenau, Altach,...) und auch St. Gallen ist erreichbar.

Erreichbar ist FN per Auto, Zug, Fernbus und sogar per Flugzeug, Übernachtungsmöglichkeiten sind reichlich vorhanden, aber für den Sommer (wie oben angedeutet) recht teuer und frühzeitig ausgebucht; da müsste man also schnell agieren.

(http://www.bodensee.de/fileadmin/_processed_/csm_friedrichshafen_002b5e6be1.jpg)
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Lumpi am 10.Dezember 2015, 18:29:52
Auf nach München und dann ins Stüberl ;)
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Splash am 11.Dezember 2015, 00:19:13
Da fängt die Planung aber früh an, das kann ich nur begrüßen. Wir wollen ja nicht, dass sich noch jemand verpurzelt (zu viel? oder doch zu subtil? ;D).

Stefan von Undzus Vorschlag sieht aber schon schön aus. Da ich dieses Jahr kurzfristig absagen musste, werde ich auch nochmal das Emsland vorschlagen. Das ist zwar im Nordwesten nicht sonderlich zentral gelegen, dafür aber ruhig und beschaulich (und im Vergleich zu den "großen" Urlaubszielen im Sommer relativ günstig). Mit dem SV Meppen gibt es hier auch einen Verein aus der 4. Liga, falls das überhaupt irgendjemanden interessiert (nicht mal ich schau mir deren Spiele an :P).
Restaurants, Kneipen usw. gibt es hier zur Genüge, auch Hotels (von günstig bis teuer), Hostels und Herbergen sind vorhanden. Den ein oder anderen würde vielleicht auch eine (Sauf-)Tour bei Heydt, Berentzen oder Rosche interessieren (alle aus Haselünne, von meinem Wohnort ca. 20 km entfernt, aber dank guter öffentlicher Verkehrsmittel schnell und günstig zu erreichen - ich glaube, man kann sich sogar gegen einen kleinen Aufpreis von den Unternehmen direkt abholen und nach Hause bringen lassen).
Fussballplätze für ein kleines Spiel unter Meistertrainern sind auch genügend da, die meisten davon kann man völlig kostenlos nutzen.
Was die Anreise betrifft sollte es eigentlich auch keine Probleme geben. Einen Bahnhof gibt es, wenn auch relativ klein (2 Züge pro Stunde, jeweils einmal IC & Regionalexpress). Und für alle die mit dem Auto anreisen wollen gibt es reichlich Parkplätze ohne Zusatzkosten oder Zeitbeschränkung (bspw. direkt am Bahnhof).

Ich werde mich mal in den kommenden Tagen genauer informieren und dann einen konkreten Vorschlag einreichen. Das hier ist erstmal nur ein kleiner Überblick.
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Stefan von Undzu am 11.Dezember 2015, 08:48:11
Die Gegend da oben ist ganz nett und in Haselünne war ich sogar schon auf dem Korn- & Hansemarkt, weil ich da Freunde hab. Recht viel weiter vom Bodensee entfernt geht aber nicht...  ::)
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Feno am 11.Dezember 2015, 09:05:07
Region Bodensee fände ich super :)

Schweiz was zu organisieren, wäre glaube ich irgendwie zwecklos. Zürich wäre wohl unbezahlbar so ein Wochenende in dem Rahmen. Luzern wäre super schön und hätte auch schon die eine oder andere Idee, aber so mal grob durchgerechnet würde man da eher auf die 200 Euro zugehen als auf die 70 :) Und dass so viel die wenigsten ausgeben wollen, ist voll und ganz nachvollziehbar, würde ich auch nicht unbedingt. Zur Not könnten wir aber auch ein Zeltlager auf der Wiese vor meiner Wohnung aufschlagen, wäre auch mal was :) Dann fallen die Hotelkosten schonmal weg ;)
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Splash am 11.Dezember 2015, 12:49:35
Die Gegend da oben ist ganz nett und in Haselünne war ich sogar schon auf dem Korn- & Hansemarkt, weil ich da Freunde hab. Recht viel weiter vom Bodensee entfernt geht aber nicht...  ::)

Stimmt, viel weiter weg geht's kaum :P Es sei denn smedhult schlägt noch was in Schweden vor.
Mein Vorschlag würde auch hauptsächlich in Meppen stattfinden, Haselünne hatte ich nur vorgeschlagen falls das jemanden interessieren sollte. Da fällt mir noch ein, das im Sommer immer die olle Berentzen-Tuckerbahn hier durch die Gegend rattert (so eine alte Dampflok). Wenn ich mich nicht irre, fährt die erst durch die Landschaft und dann direkt zum Berentzen-Hof, auf dem es ein Essen gibt... und was man halt sonst so bei Berentzen kriegen kann ;) Falls das Ding überhaupt noch fährt, ich muss mich mal informieren. Dann kann ich vielleicht verschiedene Möglichkeiten anbieten.

Ist es eigentlich lange her das du in Haselünne warst? Ich habe da mal gewohnt, praktisch direkt um die Ecke der Brennereien. Wenn die erst mal ihre Maschinen anschmeißen müffelt fast der ganze Ort nach Schnaps :P.

[...]
Zur Not könnten wir aber auch ein Zeltlager auf der Wiese vor meiner Wohnung aufschlagen, wäre auch mal was :) Dann fallen die Hotelkosten schonmal weg ;)

Die Idee gefällt mir :D. Und dazu noch grillen. Allerdings ist Luzern für mich echt ein ganzes Stück weit weg, die Anreisekosten wären wohl ziemlich hoch.
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Octavianus am 11.Dezember 2015, 14:42:16
Friedrichshafen fände ich auch klasse. Da würde ich jetzt fast schon fest zusagen. :)
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Stefan von Undzu am 11.Dezember 2015, 15:28:23
Der Kollege Bodylove wäre dann wohl auch am Start, oder?  :P
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Octavianus am 11.Dezember 2015, 15:56:07
Das wäre mal ein Treffen, bei dem er nicht ewig unterwegs ist. ;)
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: maturin am 11.Dezember 2015, 16:03:35
Die Gegend da oben ist ganz nett und in Haselünne war ich sogar schon auf dem Korn- & Hansemarkt, weil ich da Freunde hab. Recht viel weiter vom Bodensee entfernt geht aber nicht...  ::)

Stimmt, viel weiter weg geht's kaum :P Es sei denn smedhult schlägt noch was in Schweden vor.


Quatsch. Ich kann etwas in Buenos Aires oder Sao Paulo organisieren, im Sommer wahrscheinlich schon Sao Paulo. Dort gibt es den Strand in Santos, mehr als genug interessante Fussballclubs und die Übernachtungen sind nicht zu teuer. Die Meistertrainer beim Samba tanzen wäre doch dann auch noch ne schöne Beschäftigung.

Mal schauen ob jetzt noch jemand weiter entfernt ist.

Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 11.Dezember 2015, 16:07:26
Mal schauen ob jetzt noch jemand weiter entfernt ist.

Forentreffen auf der ISS?
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Splash am 11.Dezember 2015, 16:11:05
Sao Paulo, da wollte ich schon immer mal hin. Wer bezahlt mir den Flug?

Mal schauen ob jetzt noch jemand weiter entfernt ist.

Forentreffen auf der ISS?

Warum nicht gleich auf dem Mars? Wir wären nicht nur die ersten Menschen dort, sondern auch die ersten die dort über Fussball fachsimpeln und FM zocken.
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: maturin am 11.Dezember 2015, 16:24:39
Muss halt schon jemand vor Ort leben finde ich, sonst gilt das nicht =)
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Leland Gaunt am 11.Dezember 2015, 16:58:43
Mal schauen ob jetzt noch jemand weiter entfernt ist.

Forentreffen auf der ISS?

Gut, dass ich erstmal ISIS gelesen habe... :-X
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Fuchs am 11.Dezember 2015, 20:39:55
Nachdem ich vom letzten Forentreffen leider erst viel zu kurzfristig erfahren habe (wenn man halt nicht richtig guckt... ::)), nehme ich mir mal vor, kommendes Jahr dabei zu sein. Bei mir ist's halt echt ne Geldfrage, weshalb ich ein Treffen im südwestdeutschen Raum begrüßen würde. Bodensee klingt schonmal gut! :) Ich werde die nächsten Tage mal etwas für Karlsruhe ausarbeiten, genug machen kann man auf jeden Fall hier! :)
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: flippah am 16.Dezember 2015, 01:10:55
Ich werfe mal Hannover ins Rennen. Mit 96, Havelse und Arminia haben wir auch 3 Vereine vor Ort, einer von denen wird schon passend ein Heimspiel haben...
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: ADRamone am 16.Dezember 2015, 07:35:53
Den Bodensee würde ich auch favorisieren.  ;)

Alternativ wäre auch die Stuttgarter Gegend mein Ding. Bei einem Treffen in der Region Stuttgart bin ich auch gerne beim Organisieren behilflich.   

Als Möglichkeit Nummer 3 würde ich Karlsruhe vorschlagen. Schöne Stadt, viele Kneipen, hoher Freizeitwert, gute Verkehrsanbindung.

Ansonsten bin ich grundsätzlich für alle Gegenden in und um Deutschland offen.  Auch für Hannover und sogar das Emsland.  :police:
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Signor Rossi am 16.Dezember 2015, 10:14:25
Mal schauen ob jetzt noch jemand weiter entfernt ist.

Forentreffen auf der ISS?

Das sind doch nur ein paar hundert Kilometer  ;D
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: AndyB am 16.Dezember 2015, 11:34:43
Alternativ wäre auch die Stuttgarter Gegend mein Ding. Bei einem Treffen in der Region Stuttgart bin ich auch gerne beim Organisieren behilflich.

+1
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Leland Gaunt am 16.Dezember 2015, 12:10:13
Hat hier noch keiner das Zentrum des deutschen Fußballs, den Ruhrpott in den Ring geworfen?
(Mal Dülmen = Dorf ein wenig außen vor)
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Lumpi am 16.Dezember 2015, 16:03:54
Das wär natürlich ideal :D
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Königsblau am 31.Dezember 2015, 21:07:10
Da ich in Schleswig-Holstein lebe wäre ich bei allem dabei, was nicht die südlichsten Zipfel von NRW, Niedersachsen oder Brandenburg übersteigt. Ruhrpott als Schalker sowieso, Hannover ist sehr interessant, Meppen hab ich schon erlebt und interessiert mich auch.

Ich selbst könnte hier vor Ort die ganzen Hamburger Amateurvereine, Eintracht Norderstedt oder zur Not noch Holstein Kiel als Clubziel anbieten. Ansonsten bin ich halt auch sehr reiselustig. :)
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Emanuel am 04.Januar 2016, 09:10:12
[...] wäre ich bei allem dabei, was nicht die südlichsten Zipfel von NRW, Niedersachsen oder Brandenburg übersteigt.
Ansonsten bin ich halt auch sehr reiselustig. :)

Du Globetrotter  :D

Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Lupus Immortalis am 04.Januar 2016, 19:26:29
Ach, kommt, ich schmeiße mal noch Göttingen in den Raum. Wir haben hier einige unterklassig spielende Vereine - SVG Göttingen 07 (derzeit Oberliga Niedersachsen), den I. SC Göttingen 05 (derzeit Landesliga Braunschweig) und zum selbst kicken gibt es die Soccer-Arena Göttingen (http://www.soccen.de/).

Als Studentenstadt haben wir ein recht buntes Nachtleben, ein paar Diskotheken und jede Menge urige Kneipen wie beispielsweise das Thanners (http://www.thanners-goettingen.de/) oder meinen absoluten Liebling, das Trou (http://www.trou.de/), eine richtig gemütliche Kellerkneipe.

Übernachten lässt es sich besonders günstig im Hostel 37 (http://www.hostel37.de/). Außerdem liegen wir absolut zentral, haben einen ICE-Halt und sämtliche großen Fernbusanbieter halten hier ebenfalls an.
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: HeP1982 am 10.Januar 2016, 10:33:10
Der Süden hat schon was, auch wenn es da wahrscheinlich im Sommer recht teuer wird. Von Dülmen hab ich auf dem letzten Treffen legendäre Geschichten gehört, hätte also auch was. Ansonsten bin ich offen für alles, werde das erstmal mit offenen Ohren verfolgen - und mal wieder joggen gehen.
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: flippah am 11.Januar 2016, 13:22:11
Göttingen fände ich persönlich natürlich ideal - direkt um die Ecke und ich bin trotzden Gast und muss mich um nix kümmern ;)
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Königsblau am 16.Januar 2016, 03:11:22
[...] wäre ich bei allem dabei, was nicht die südlichsten Zipfel von NRW, Niedersachsen oder Brandenburg übersteigt.
Ansonsten bin ich halt auch sehr reiselustig. :)

Du Globetrotter  :D
Geht ja darum, dass die Anreise nach Möglichkeit nicht einen kompletten Tag des Treffens frisst. ;)
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Octavianus am 16.Januar 2016, 12:42:53
Unmittelbar bei mir vor Ort gibt es einen Soccerpark, allerdings ist mein Wohnort nicht gerade mit großartigen Locations ausgestattet und extrem sehenswürdig ist Sindelfingen auch nicht. :D

Ich schaue mal bis Ende März, ob es Möglichkeiten direkt in Stuttgart gibt.
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: AndyB am 16.Januar 2016, 15:08:13
Unmittelbar bei mir vor Ort gibt es einen Soccerpark, allerdings ist mein Wohnort nicht gerade mit großartigen Locations ausgestattet und extrem sehenswürdig ist Sindelfingen auch nicht. :D

Ich schaue mal bis Ende März, ob es Möglichkeiten direkt in Stuttgart gibt.

Kenne noch Soccerolymp in Fellbach (nah an der S-Bahn) oder Hall of Soccer in Filderstadt (weit draußen...).
Fernsehturm hat dann ja auch wieder offen, denke in Stuttgart könnte man schon was zusammenbekommen  ;)
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Splash am 16.Januar 2016, 15:26:50
Ich werde dann mal mit meinem Vorschlag, Meppen, etwas genauer. Einen festen Termin nenne ich mal noch nicht, obwohl Octas Vorschlag im August sich natürlich anbieten würde. Folgende Aktivitäten, Übernachtungsmöglichkeiten usw. könnte ich euch anbieten (die genau Zusammenstellung entscheidet sich dann nach Interesse und Termin des Treffens):

Beginnen wir mal mit den Übernachtungsmöglichkeiten. Hotels gibt es hier einige, ich habe aber selbst noch in keinem genächtigt, daher kann ich euch keines empfehlen. Ich habe mir aber sagen lassen, dass das "Hotel von Euch" sehr gut sein soll. Eine genaue Übersicht über alle Hotels findet ihr hier (http://www.meppen-tourismus.de/gastgeber/hotels/).

Wer lieber in die Jugendherberge (http://www.meppen-tourismus.de/gastgeber/jugendherberge/) oder auf den Campingplatz (http://www.meppen-tourismus.de/gastgeber/camping/) möchte kann dies natürlich auch tun (das Treffen soll ja im Sommer stattfinden ;)). Wer ein Wohnmobil hat, der kann es sich auf dem Stellplatz gemütlich machen (http://www.meppen-tourismus.de/gastgeber/reisemobilstellplatz/). Wenn ihr in Gruppen oder mit Familie anreist, dann könnten auch die diversen Ferienhäuser (http://www.meppen-tourismus.de/gastgeber/ferienwohnungen-haeuser/) einen Blick wert sein.

Für das obligatorische Fussballspiel unter Meistertrainern stehen einige Bolzplätze, sowie die Plätze der lokalen Vereine (nach vorheriger Anmeldung) zur Verfügung. Dazu gibt es noch den Sportparc Emsland (http://www.sportparc-meppen.de/), der zwar mehr einem Fitnessstudio gleicht, allerdings auch Tennis, Squash und Badminton (http://www.sportparc-meppen.de/de/angebot/racket-sport.htm) anbietet und über einen Saunabereich (http://www.sportparc-meppen.de/de/angebot/sauna-wellness.htm) verfügt.

Für ein gemeinsames Essen würde ich den Kulinarischen Altstadtbummel (http://www.meppen-tourismus.de/reiseangebote/basispaket-bausteine/kulinarischer-altstadtbummel/) empfehlen. Dieser führt - inklusive Vorspeise, Zwischengang, Hauptgericht und Desserts - durch verschiedene Restaurants in der Meppener Altstadt. Alternativ könnte ich auch vorher ein Restaurant aussuchen und euch danach auf eine persönliche oder eine der vielen anderen Stadtführungen (http://www.meppen-tourismus.de/stadtfuehrungen/) mitnehmen. Hier gäbe es z. B. den Nachtwächter Rundgang (http://www.meppen-tourismus.de/stadtfuehrungen/nachtwaechterrundgang/), Meppen mit Met (http://www.meppen-tourismus.de/stadtfuehrungen/meppen-mit-met/) oder die lukullische Stadtführung (http://www.meppen-tourismus.de/stadtfuehrungen/lukullische-stadtfuehrung/).

Wer sich ein Fussballspiel anschauen will, was natürlich vom Zeitpunkt des Treffens abhängt, für den wäre der größte Verein in der Gegend eventuell interessant: der SV Meppen (http://www.svmeppen.de/). Der ein oder andere kennt den Verein vielleicht noch aus der Zeit, in der sie in der 2. Bundesliga spielten. Derzeit sind sie Teil der Regionalliga Nord.

Wem das alles nicht zusagt, dem kann ich noch die Berentzen Erlebnisführung (http://www.berentzen-hof.de/fuehrungen-und-touren/erlebnisfuehrung/) anbieten. Diese findet im Nachbarort Haselünne statt und enthält, je nach Preis, auch eine Mahlzeit. Es gibt auch hier die Möglichkeit zu einem Night Guide (http://www.berentzen-hof.de/fuehrungen-und-touren/berentzen-night-guide/).

Und wenn niemand Lust hat sich beim Kicken die Haxen zu brechen, dann könnten wir auch zum Bowling (http://bowling-jofel.jimdo.com/) gehen. Ist zwar nichts besonderes, aber das lässt sich ja mit eine der Stadtführungen verbinden.

Das wäre jetzt mal ein kleiner Überblick über die Möglichkeiten, die hier zur Verfügung stehen. Je nach Termin kann es auch sein, dass ein Event auf den Zeitpunkt des Treffens fällt. Im August zum Beispiel gibt es immer die alljährliche Blues & Jazz-Nacht, an der sich diverse Lokalitäten in ganz Meppen beteiligen. Die Homepage dazu findet ihr hier (http://www.bluesundjazznacht.de/index.html) (leider steht da für dieses Jahr noch kein Termin, die Site ist noch auf dem Stand vom letztem Jahr).

Edit: Da habe ich ganz vergessen den Badesee zu erwähnen. Wenn das Treffen bei sommerlichen Temperaturen stattfindet wäre das, gerade für den kleinen Geldbeutel, eine Alternative. Man zahlt keinen Eintritt, stellt sich einen Grill hin und springt ins kühle Nass :D
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Königsblau am 16.Januar 2016, 20:56:23
Danke für die Ausführungen bzgl. Meppen. :) Brentzen klingt jedenfalls großartig und Meppen mit Met auch. :D
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Koroshiya am 17.Januar 2016, 21:42:33
Danke für die Ausführungen bzgl. Meppen. :) Brentzen klingt jedenfalls großartig und Meppen mit Met auch. :D

Met klingt immer gut und ist verheißungsvoll :D
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Fuchs am 18.Januar 2016, 12:05:31
Dann werfe ich mal, wie angekündigt, Karlsruhe in den Ring und stelle meine Vorschläge vor:

(http://abload.de/img/karlsruhe03essn2.jpg)

1. Anreise
Karlsruhe ist sowohl an die Fernbusse, als auch an das Netz der Deutschen Bahn angeschlossen. Je nach Unterkunft und Programm bietet sich auch Karlsruhe-Durlach als Anreisestation an. Sogar mit dem Flugzeug wäre eine Anreise zum Baden-Airpark (http://www.baden-airpark.de/startseite.html) und dann per Shuttle in die Stadt (ca. 1h) möglich. In der Stadt selbst kann man sich gut zu Fuß bewegen, aber auch der ÖPNV ist sehr gut ausgebaut - lediglich die Baustellen für die "U-Bahn" können manchmal nerven.

2. Unterkunft
Auch hier ist eigentlich alles dabei. Zu den Hotels, Hostels, Jugendherbergen, Camping- und Stellplätzen kann ich leider nichts sagen, da ich selbst nie dort übernachtet habe. Es ist aber für jede Preisklasse etwas dabei und da Karlsruhe auch Messe- und Kongressstadt ist, liegen viele der Unterkünfte sehr zentral. Hier (http://www.karlsruhe-tourismus.de/buchen/karlsruhe-hotels-privatzimmer-camping) gibt es eine gute Übersicht möglicher Unterkünfte. Bei weiteren Fragen stehe ich trotzdem mit bestem Wissen und Gewissen zur Verfügung (den Camping in Karlsruhe-Durlach wüde ich z.B. aufgrund der Lage direkt an den Schienen nicht empfehlen). ;)

3. Programmvorschläge
Für die aktiven Kicker unter uns bietet sich die Europa-Arena (http://europaarena.com/) an. Sicher kann man auch bei den zahlreichen Vereinen in und um Karlsruhe fragen, ob man ihren Platz für 1-2 Stunden nutzen darf. Das sollte eigentlich kein Problem sein.
Zum Fußball-Schauen bietet sich natürlich der KSC an (sollte die Saison dann schon gestartet sein). Alternativ könnte man sich in der Oberliga den KSC II und auch die beiden Verbandsligisten ASV Durlach und Spvgg Durlach-Aue ansehen. Möglichkeiten gibt es genug.

Bei gutem Wetter bietet es sich außerdem an, im Schloßgarten bei einem kühlen Bierchen zu entspannen, oder einen der zahlreichen Baggerseen anzufahren - Abkühlung inklusive (Anfahrt mit dem ÖPNV). ;) Bei schlechtem Wetter kann man sich überlegen, im Naturkundemuseum vorbeizuschauen, das Vivarium - insbesondere die Korallenzucht - ist durchaus sehenswert und das neue Becken dürfte bis dahin meines Wissens eröffnet sein. Auch das ZKM (http://zkm.de/) ist eigentlich immer einen Besuch wert und über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Ansonsten bietet sich in den zahlreichen (Studenten-)Kneipen sicherlich die Gelegenheit, sich die Zeit zu vertreiben. Ich würde außerdem schauen, ob ich eine "alternative Stadtführung" auf die Beine stellen kann. Es ranken sich nämlich einige Legenden um die Fächerstadt Karlsruhe (heiliger Gral, Illuminaten, Kraftlinien, Kaspar Hauser...) - ich denke das wäre ganz witzig. Meines Wissens wird das allerdings nicht mehr angeboten und ich müsste meinen Onkel, der da ziemlich gut Bescheid weiß, um Infos bitten. Dann würde ich die Stadtführung selbst machen.

Kulinarisch habe ich mir auch schon ein, zwei Sachen überlegt. Ich selbst bin seit zwei Jahren Veganer und weiß daher, dass es nicht immer leicht ist, Essen zu gehen, wenn man in irgendeiner Form eingeschränkt ist (seien es Lebensmittelallergien, oder eben aus freien Stücken). Deshalb würde ich gerne schauen, dass für jeden etwas dabei ist - soweit es eben möglich ist. :) In Karlsruhe haben wir da das L'Incontro (http://www.lincontro.de/) (Italienisch) und das Mogogo (http://www.restaurant-mogogo.de/) (eritreische Küche) als "vollwertige" Restaurants, die eine breit gefächerte Karte anbieten. Für Zwischendurch dürften Döner am Werderplatz, oder das Falafelhaus interessant sein. Ein Pflichtbesuch ist aber auf jeden Fall der Vogelbräu (http://www.vogelbraeu.de/) (unifltriertes Bier vom Feinsten)! :) Bei Zeit und Lust kann man auch die "Tour de Vogel" machen - entweder mit der Bahn, oder mit dem (Leih-)Fahrrad: In jedem der drei Vogelbräu einen halben Liter zischen (geht auch alkoholfrei) und an der letzten Station dann ein viertes umsonst bekommen. Man sollte zwar Zeit mitbringen (4 Stunden plus), aber es ist immer ein großer Spaß! ;D
Als Studentenstadt hat Karlsruhe außerdem einiges an Kneipen, durch die man abends ziehen könnte. Cocktails lassen sich aber am Besten im Hotel Santo (http://www.cocktail-karlsruhe.de/) (alternativ auch im Maui (http://www.maui-cocktailbar.de/index.html), etwas zentraler) trinken. Eventuell gibt's ja auch irgendwo Live-Musik. ;)

4. Termine
Ich denke, grundsätzlich wäre der August am Besten. Da haben Lehrer, Schüler und Studenten (in den meisten Bundesländern) Ferien und der Prüfungsstress dürfte bei den meisten auch vorbei sein. Andererseits ist das natürlich auch die Urlaubszeit. Allen wird man es wohl eh nicht recht machen können. ;)

Ich denke, in Karlsruhe ist für jeden was dabei und die Programmauswahl ist reichlich, da werden wir uns auf jeden Fall nicht langweilen. :) Eine Vorwarnung zum Wetter allerdings: die Sommer in Karlsruhe sind in der Regel sehr, sehr heiß (zweit-, oder drittheißeste Stadt Deutschlands) und extrem schwül - so schwül, dass früher die Afrikamissionare hierher zur Vorbereitung geschickt wurden (ist kein Scherz!). Nicht, dass sich am Ende jemand wundert. ;) Umgekehrt hat das aber einen sehr südländischen Flair zur Folge, der auch seinen Reiz hat. :)
Also dann: Feedback willkommen! :) Die bisherigen Vorschläge hören sich allesamt übrigens auch sehr gut an. Mein Favorit bleibt aber der Bodensee. :)
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Plumps am 18.Januar 2016, 12:12:30
Ich kann Karlsruhe auch sehr empfehlen. Wir sind damals im Hotel "Eden" abgestiegen. Preiswert und gut! Und die hatten sogar einen Bierautomat!!
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: ADRamone am 18.Januar 2016, 12:26:04
Karlsruhe wäre super.  (siehe meine Empfehlung auf Seite 1 !)  :)

Bin oft und gerne in Karlsruhe. Schöne Stadt und jede Menge Möglichkeiten für die Freizeitgestaltung.

Anbindung per Bahn, Bus und sogar Flugzeug (Baden Airport!) sind erstklassig.
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Bayernfahne am 18.Januar 2016, 12:43:28
Unmittelbar bei mir vor Ort gibt es einen Soccerpark, allerdings ist mein Wohnort nicht gerade mit großartigen Locations ausgestattet und extrem sehenswürdig ist Sindelfingen auch nicht. :D

Ich schaue mal bis Ende März, ob es Möglichkeiten direkt in Stuttgart gibt.

Du kommst aus Sindelfingen? Sagt dir Dörzbach was?  :D
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Splash am 18.Januar 2016, 13:43:54
Da ich bisher noch nie in Karlsruhe war klingt das sehr interessant. Aber viel weiter weg sollte es für mich dann auch nicht sein, sonst bin ich ja länger unterwegs als auf dem Treffen selbst :P

Da fällt mir noch ein: Auch in Meppen gibt es einen Bahnhof ;D Fernbusse fahren, zumindest laut der Info am Bahnhof, auch. Nur einen Flughafen haben wir nicht, dafür aber genügend kostenlose Parkmöglichkeiten für Autofahrer.
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Octavianus am 18.Januar 2016, 17:17:54
Unmittelbar bei mir vor Ort gibt es einen Soccerpark, allerdings ist mein Wohnort nicht gerade mit großartigen Locations ausgestattet und extrem sehenswürdig ist Sindelfingen auch nicht. :D

Ich schaue mal bis Ende März, ob es Möglichkeiten direkt in Stuttgart gibt.

Du kommst aus Sindelfingen? Sagt dir Dörzbach was?  :D
Wikipedia verrät mir, dass das im Hohenlohekreis liegt. Ich komme auch nicht aus SiFi, sondern wohne nur hier, Dörzbach sagt mir daher nichts. ;)

Meppen und Karlsruhe klingen sehr interessant, nach Meppen wäre die Anreise natürlich relativ lang, weshalb ich persönlich aktuell für Karlsruhe bin, aber es ist ja noch nichts fest entschieden. :)
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Bodylove am 18.Januar 2016, 17:42:38
Da ich dieses Jahr aus diversen Gründen leider nicht teilnehmen konnte, schlage ich ganz eigennützig mal Friedrichshafen am schönen Bodensee vor.

Im Sommer natürlich so oder so ein Traum, aber leider nicht ganz billig, da Top-Urlaubsregion. Vom Naherholungswert her gut dabei wegen See, der Möglichkeit eines Zeppelinflugs (der aber ziemlich teuer ist!), man ist gleich in Österreich, falls man dort ein Match besuchen möchte (Bregenz, Lustenau, Altach,...) und auch St. Gallen ist erreichbar.

Erreichbar ist FN per Auto, Zug, Fernbus und sogar per Flugzeug, Übernachtungsmöglichkeiten sind reichlich vorhanden, aber für den Sommer (wie oben angedeutet) recht teuer und frühzeitig ausgebucht; da müsste man also schnell agieren.

(http://www.bodensee.de/fileadmin/_processed_/csm_friedrichshafen_002b5e6be1.jpg)

Der beste Vorschlag ever  ;)
Sollte das Forumstreffen bei uns in Friedrichshafen statt finden, wäre ich selbstverständlich bei der Organisation dabei. Wir könnten ja auch eine Schifsfrundfahrt organisieren oder in das berühmte Zeppelin Museum fahren.
Für einen Sportplatz mieten mache ich mir keine Sorgen da ich einen guten Draht zum VFB Friedrichshafen habe und zum TSG Ailingen.
Als Touristenstadt gibts bei uns Sehenswürdigkeiten wie Sand am Meer.
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Octavianus am 18.Januar 2016, 18:59:07
Das Zeppelin-Museum kenne ich zwar schon, würde es mir aber gerne nochmals anschauen. :)
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Fuchs am 18.Januar 2016, 20:36:53
Da fällt mir noch ein: Auch in Meppen gibt es einen Bahnhof ;D Fernbusse fahren, zumindest laut der Info am Bahnhof, auch. Nur einen Flughafen haben wir nicht, dafür aber genügend kostenlose Parkmöglichkeiten für Autofahrer.
Zu Meppen fällt mir folgender Beitrag von Extra3 ein: Baumdeppen in Meppen (https://www.youtube.com/watch?v=GIfFnFDr_Rw). ;D

Zeppelin-Museum klingt interessant. Nach zwei (unterschiedlich gearteten) Vorträgen und einer Hausarbeit über Luftschiffe während meines Studiums wäre ich definitv dafür zu begeistern! :)
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Splash am 18.Januar 2016, 23:44:04
Da fällt mir noch ein: Auch in Meppen gibt es einen Bahnhof ;D Fernbusse fahren, zumindest laut der Info am Bahnhof, auch. Nur einen Flughafen haben wir nicht, dafür aber genügend kostenlose Parkmöglichkeiten für Autofahrer.
Zu Meppen fällt mir folgender Beitrag von Extra3 ein: Baumdeppen in Meppen (https://www.youtube.com/watch?v=GIfFnFDr_Rw). ;D
[...]

Ja, das ist tatsächlich der reale Irrsinn (auch wenn die Innenstadt jetzt wirklich besser aussieht als vorher ;D). An den Dreharbeiten war ich sogar beteiligt :D
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Signor Rossi am 19.Januar 2016, 09:48:32
Wir haben einen Filmstar im Forum :D
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Splash am 19.Januar 2016, 13:53:12
Ich war nicht vor der Kamera ;)
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Signor Rossi am 19.Januar 2016, 16:24:50
Ok, Steven Spielberg ;D
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Königsblau am 20.Januar 2016, 06:54:23
Da der Bodensee und auch Karlsruhe eine ganze Ecke von mir weg sind, müsste ich da dementsprechend schon früher anreisen. Vielleicht kann man dann ja sogar Fahrgemeinschaften einrichten oder zumindest mit den selben Zügen/Bussen/whatever anreisen. :)
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Splash am 20.Januar 2016, 07:42:23
Geht mir genauso, ist beides ein gutes Stück von meinem Wohnort entfernt. Aber erstmal müssten wir uns ja sowieso auf einen Ort einigen ;)
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Fuchs am 20.Januar 2016, 08:58:36
Wir sind ja früh dran, dieses Jahr. ;) Gibt's eigentlich einen Zeithorizont, bis wann Ort und Termin stehen sollen?

Ich denke, unabhängig davon, wo das Treffen stattfindet, ist es auch kein Problem, wenn ein paar Leute aufgrund der Entfernung schon freitags anreisen. Da kann man sich ja dann unter Umständen schon im kleinen Kreis treffen... ;)
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: wrdlbrmft am 20.Januar 2016, 11:57:27
In Karlsruhe war ich bis jetzt nur auf Konzerten, wäre also interessant .... am Bodensee wohne ich die Hälfte der Woche, wäre also sehr nah ... in Sindelfingen war ich bis jetzt nur im IKEA, im Glaspalast und im Breunigerland, wäre also, äh, neu (wobei sämtliche Sindelfinger die ich kenne, ihre Stadt nicht besonders mögen) ... Meppen kenne ich gar nicht, ist mir aber ehrlich gesagt zu weit ...
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Königsblau am 21.Januar 2016, 06:38:50
Geht mir genauso, ist beides ein gutes Stück von meinem Wohnort entfernt. Aber erstmal müssten wir uns ja sowieso auf einen Ort einigen ;)
Naja, da du ja aus Richtung Emsland kämst, könnten wir uns ja zum Beispiel in Osna oder Münster zusammenschließen. Als Beispiel. Da sollte es doch hoffentlich Möglichkeiten geben. :D
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Leland Gaunt am 21.Januar 2016, 10:58:56
Noch immer keiner mit Ruhrpott als Treffpunkt?
Ich würde da ja gerne Bochum, Essen oder sogar die schönste aller Ruhrgebietsstädte Gelsenkirchen in den Ring werfen, allerdings ist meine Jahresplanung aktuell totalst unausgegohren was Urlaub, Umzug & Arbeitsprojekte betrifft, sodass ich mich ein wenig vor der Organisation scheue.

Cageball o.ä. sollte überall gehen, Location für Bier / Cocktails & Sightseeing haben auch alle Städte zu bieten, guten Fußball leider nur die letztgenannte :P
Übernachtungsmöglichkeiten gibt es nahezu unendlich und der Pott liegt zentral.

Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Splash am 21.Januar 2016, 14:47:45
Geht mir genauso, ist beides ein gutes Stück von meinem Wohnort entfernt. Aber erstmal müssten wir uns ja sowieso auf einen Ort einigen ;)
Naja, da du ja aus Richtung Emsland kämst, könnten wir uns ja zum Beispiel in Osna oder Münster zusammenschließen. Als Beispiel. Da sollte es doch hoffentlich Möglichkeiten geben. :D

Ja, gerne :). Aber wenn ich mir dein Profilbild so ansehe, dann hätten wir während der Fahrt viel Diskussionsbedarf. Hübsche Frau, schlimmes Logo ;D ;)
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Bodylove am 21.Januar 2016, 18:11:47
Der Vorteil eines Forumstreffen im Süden wäre, dass Mitglieder aus der Schweiz und Österreich auch mal die Chance haben zu kommen. Die letzten Treffen waren schon arg weit im Norden. ;)
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Königsblau am 21.Januar 2016, 20:53:31
Geht mir genauso, ist beides ein gutes Stück von meinem Wohnort entfernt. Aber erstmal müssten wir uns ja sowieso auf einen Ort einigen ;)
Naja, da du ja aus Richtung Emsland kämst, könnten wir uns ja zum Beispiel in Osna oder Münster zusammenschließen. Als Beispiel. Da sollte es doch hoffentlich Möglichkeiten geben. :D

Ja, gerne :). Aber wenn ich mir dein Profilbild so ansehe, dann hätten wir während der Fahrt viel Diskussionsbedarf. Hübsche Frau, schlimmes Logo ;D ;)
Wir hätten ja Zeit. :D

Ruhrpott wäre natürlich auch ne Idee, aber der Einwurf für die Leute aus Österreich oder der Schweiz stimmt natürlich auch. Aber so wie es zunächst durchklingt scheint es ja reges Interesse unabhängig vom ort zu geben. :)
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Lumpi am 25.Januar 2016, 16:53:22
Bin auch voll für Revier!
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Henningway am 14.Februar 2016, 17:03:22
Da der Thread mittlerweile in der Hall of Fame hängt und ich nicht weiß, wie viele von Euch dort regelmäßig schauen: Ich habe auch meine Bilder hochgeladen und eingefügt. Viel Spaß beim Schauen! (http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,21295.msg785860.html#new) :)
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Koroshiya am 14.Februar 2016, 17:09:12
Da sind einige wunderschöne Bilder mit dabei :)
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Lumpi am 14.Februar 2016, 17:19:50
Tolle Bilder, die Kommentare drunter auch :D
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Kaliumchlorid am 14.Februar 2016, 17:43:41
Nochmal eine sehr schöne Zusammenfassung des Treffens.
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Koroshiya am 14.Februar 2016, 18:01:50
@Octa:

Otto-Normal-User können nicht mehr in dem anderen Thread kommentieren, um deine Frage zu beantworten ;) ;D
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: veni_vidi_vici am 14.Februar 2016, 18:09:51
Wirklich sehr schön. Aber bei der Beschreibung hat sich ein Fehler eingeschlichten, oder?

"Unten von links nach rechts: ADRamone, Octavianus, Bodylove, Henningway"

Sind Octa und Body nicht vertauscht? Oder sind sämtliche Beschreibungstexte irreführend?

LG Veni_vidi_vici
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Octavianus am 14.Februar 2016, 18:12:46
Das ist der einzige Fehler, den ich ausmachen konnte. So viel Haar trage ich schon seit Jahren nicht mehr. ;)
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Leland Gaunt am 14.Februar 2016, 18:47:48
Sieht lustig aus!

Also von der Stimmung her meine ich ;)
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Kaliumchlorid am 14.Februar 2016, 19:21:56
Sieht lustig aus!

Also von der Stimmung her meine ich ;)

War auch mega lustig. Also die Stimmung. ;)
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Octavianus am 14.Februar 2016, 19:26:40
Man kann deutlich erkennen, was für ein genialer Standfußballer ich bin. Das Foto an der Bande war sicherlich 5 Minuten nach Spielbeginn. Da brauchte ich eben erst einmal ein kleines Päuschen. :D

Ansonsten waren das wirklich zwei sehr schöne Tage und ich hoffe, dass wir dieses Jahr erneut ein Treffen auf die Beine stellen können, egal ob mit Kicken oder ohne.
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Henningway am 15.Februar 2016, 08:18:00
Klar, Beschriftung ist falschrum. Ich lasse das aber mal stehen, um geheimnisvoll zu bleiben ;)

Vielen Dank für die Komplimente :)
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Splash am 15.Februar 2016, 18:58:34
Wirklich tolle Bilder, schade das ich nicht dabei war.

Wie geht es jetzt eigentlich mit der Planung für dieses Jahr weiter?
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: wrdlbrmft am 15.Februar 2016, 20:00:50
Muahahaha ... die Bildkommentare ... Gnhihihi
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Khlav Kalash am 16.Februar 2016, 17:04:12
Schöne Bilder  ;D
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Bodylove am 21.März 2016, 18:46:01
Wie siehts nun eigentlich mit dem Treffen aus? Gibts noch eine Umfrage diesbezüglich?
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Fuchs am 21.März 2016, 19:43:35
Hab ich mich auch schon gefragt. ;) Ich denke, wichtig wäre erstmal, einen Termin zu finden, oder?
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Octavianus am 21.März 2016, 20:12:06
Jein, am besten ist es, einen Ort inklusive Termin anzubieten. Wer zu der Zeit an diesen Ort kommen kann, ist dabei, und wer nicht, der eben nicht.
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Bodylove am 21.März 2016, 21:02:21
Was kann man vor Ort organisieren?

Ein Fussballplatz kann ich anbieten oder Lasertag (http://www.lasertagarena.eu/lasertag-friedrichshafen/) oder Kart fahren oder Escape (http://www.escapeintime.de/). Wahlweise auch noch das Zeppelinmuseum oder eine Stadtführung was aber, nichts besonderes ist da Friedrichshafen 1945 so aussah. (http://www.fg.vs.bw.schule.de/abi/abi47/krieg/friedrichshf.jpg)


Was sollte der gewünschte Ort bieten?

Zum Essen am Abend könnten wir in Lukullum und anschließend runter in den Keller wo uns eine Cocktailbar erwarten würde. Es gibt es aber auch "normale" Getränke.
http://www.lukullum.de/

Direkt um die Ecke wäre auch der Buchhorner Hof zwecks Übernachtung. Buchhorn ist übrigens der alte Stadtname von Friedrichshafen.

http://www.buchhorn.de/

Für den Termin bin völlig offen daher sollten wir, wohl eine Umfrage starten.

Soweit mal mein Vorschlag für den Süden!  :)
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Octavianus am 21.März 2016, 21:13:17
Kicken wäre klasse, in Friedrichshafen bin ich auf jeden Fall dabei, sofern ich an dem Wochenende nicht gerade woanders verplant bin. :)

Das Zeppelinmuseum wäre ja was für den morgen danach.
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Fuchs am 22.März 2016, 06:41:44
Friedrichshafen klingt echt super! :)

Jein, am besten ist es, einen Ort inklusive Termin anzubieten. Wer zu der Zeit an diesen Ort kommen kann, ist dabei, und wer nicht, der eben nicht.

Aber wäre es nicht sinnvoller, erst einmal über einen Termin abzustimmen, damit sich die Leute entsprechend drauf einstellen können? Über den Ort kann man ja dann immer noch diskutieren und abstimmen.
Ist letztlich ja aber eh nicht so wichtig. Ich habe eh das Gefühl, dass es auf ein Treffen im südwestdeutschen Raum (vermutlich Friedrichshafen) Anfang August wird. ;)
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Octavianus am 22.März 2016, 15:11:47
Wir haben schlechte Erfahrungen mit Terminen gemacht, zu denen dann im Nachhinein ein Ort gefunden werden musste. Daher das eher aufwendige Prozedere, einen Ort und einen (oder mehrere mögliche Termine) zu nennen.

Für Friedrichshafen ist aktuell Ende Juli oder Anfang August angedacht. Natürlich ein Wochenende und der Mainevent wird selbstverständlich am Samstag steigen.
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Fuchs am 22.März 2016, 19:13:23
Na gut, dann will ich nichts gesagt haben. :-X

Dann werde ich bei meinem Vorschlag Karlsruhe einfach mal konkret und sage 6./7.08., 13./14.8., 20./21.8., oder 27./28.8. (sprich irgendein Wochenende im August). :)
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Octavianus am 22.März 2016, 19:14:51
Wenn ich es einrichten kann, komme ich sogar zu zwei Forentreffen. :D
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Henningway am 23.März 2016, 00:13:06
Ich versuche, in jedem Fall auch wieder dabei zu sein, so wie bisher bei jedem Treffen :) Ort ist mir prinzipiell auch egal. Schön wäre es nur, den Termin nicht zwischen den 10.9. und 8.10. zu legen.
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Bodylove am 23.März 2016, 17:41:47
Ich fasse zusammen:

Karlsruhe (Fuchs)
6./7.08., 13./14.8., 20./21.8. oder 27./28.8.

Friedrichshafen (Stefan von Undzu und Body)
23.7./24.7., 30.7./31.7. oder 6.8/7.8.

Ich würde die Umfrage zum Sonntag starten. Wer noch ein Treffen organisieren möchte, bitte melden.
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Fuchs am 30.März 2016, 15:07:37
Ich fasse zusammen:

Karlsruhe (Fuchs)
6./7.08., 13./14.8., 20./21.8. oder 27./28.8.

Friedrichshafen (Stefan von Undzu und Body)
23.7./24.7., 30.7./31.7. oder 6.8/7.8.

Ich würde die Umfrage zum Sonntag starten. Wer noch ein Treffen organisieren möchte, bitte melden.

Kommt die Umfrage noch? :) (Ich will nicht drängeln, bin nur neugierig ;))
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Muffi am 05.April 2016, 07:36:07
Beides sehr weit weg, wobei es von den Zeiten/Tagen bei mir da passen könnte. Aber das sind beides Touren mit um die 6 Stunden Fahrt, denke das ist mir etwas zu viel, schade. Ich habe mir gerade die Bilder vom letzten Treffen angeschaut und alleine deswegen hätte es mich gereizt. Aber ich nehme davon auch mit, dass Erfurt auf jeden Fall einen Besuch wert ist. :)
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Feno am 05.April 2016, 08:36:52
Wenn ich bis dahin meine Motorradprüfung gemacht habe, liegen beide Orte in Reichweite. Auf ÖV hab ich jetzt nicht so Bock, da nerven mich schon die 2x15 Minuten jeden Tag :D Wird also ne eher kurzfristige Entscheidung.
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: RealRoadRunneR am 05.April 2016, 10:16:15
Der Ich wird sich auch spontan entscheiden, weil ich noch nicht so ganz weiß wann genau ich denn jetzt umziehen werde.
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: RealRoadRunneR am 05.April 2016, 11:46:22
So und nachdem ich dann jetzt mal so eben den kompletten Thread zum letzten Forumstreffen gelesen habe - eigentlich wollte ich ja nur die Fotos angucken -, knüpfe ich an meine Zusage noch einige unumstößliche Bedingungen, die alle Mistkerle, Darlehensgeber und Deeskalatoren gefälligst umsetzen  ;D ;D ;D

- smethuld packt seine Kinder erst in Watte und dann in den Schwedenpanzer und verrät mir, wo in Sachsen-Anhalt er geboren ist
- Tony Cottee macht sich auf den Weg und packt in sein Köfferchen 70€, eine Portion Sarkasmus und eine Liste seiner Lieblingsfilme, da er mit seiner Verabschiedung (Prinzen von Maine...) einen sehr guten Geschmack bewiesen hat
- towelie holt purzel ab und fährt mit ihm gemeinsam im Lovemobil zum Treffpunkt, ob Ihr Euer erstes Mal dann vor Ort oder auf der IAA habt ist Euch überlassen
- Body beweist wieder seinen guten T-Shirt Geschmack
- Für Khlav wird wieder eine üppige Bedienung angeheuert
- der neue Treffpunkt bekommt auch wieder eine lukullische Hymne, eine Ode an die Fleischeslust oder vergleichbare Klänge


Und jetzt muss ich weg, ich muss einen Aufnehmer suchen, nachdem ich bei all der Ironie und dem Sarkasmus auf den ersten Seiten vor Lachen unter mich gemacht habe.

Ach ja und by the way, die ISS wäre nicht mal ansatzweise besonders weit entfernt, schließlich sind es nur 400km Luftlinie, also weniger als ich für einen Trip zur IAA fahren muss.

Vielleicht sollte man auch noch Düsseldorf als möglichen Forumstreffpunkt ins Auge fassen, wir haben kulturelle Sehenswürdigkeiten http://img.welt.de/img/duesseldorf/crop124335667/2986937832-ci3x2l-w900/Grand-Opening-der-Erotik-Messe-Venus-2013-Berlin-2-.jpg (http://img.welt.de/img/duesseldorf/crop124335667/2986937832-ci3x2l-w900/Grand-Opening-der-Erotik-Messe-Venus-2013-Berlin-2-.jpg), einen potenziellen Drittligisten für alle Kritiker des FM16, dass keine Mannschaft der Welt so schlecht spielt wie sein Team und natürlich jede Menge flüssige Helferlein, die das hier erlebte wieder vergessen lassen, von Alt über Killepitsch bis hin zu lecker Cocktails.
Und wem das jetzt immer noch nicht reicht, wer Stress will, bekommt selbst den im Glas: http://www.kneipe-duesseldorf.de/ueber-uns.html
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Stefan von Undzu am 05.April 2016, 12:13:27
Allen Interessierten sei in der Nähe von Friedrichshafen auch dieser Laden ans Herz gelegt, dem man sicher einen Besuch abstatten könnte, ggf. auch außerhalb der eigentlichen Öffnungszeiten, da ich den Besitzer als Stammkunde mittlerweile recht gut kenne:

http://kommprobier.de/ (http://kommprobier.de/)
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: HeP1982 am 05.April 2016, 17:51:07
Düsseldorf wäre in unmittelbarer Reichweite (wenn ich das Visum bekomme ;)) - auch wenn ich lieber frisches Bier trinke, bin mit Kölsch aufgewachsen. Aber die beiden Ziele im Süden der Republik sind doch reizvoll - gerade Friedrichshafen, da ich noch nicht dort war, auch wenn's eine lange Tour von Köln aus wäre. Zeitlich wären mir die Termine im August am liebsten.
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: RealRoadRunneR am 05.April 2016, 17:57:17
Düsseldorf wäre in unmittelbarer Reichweite (wenn ich das Visum bekomme ;)) - auch wenn ich lieber frisches Bier trinke, bin mit Kölsch aufgewachsen. Aber die beiden Ziele im Süden der Republik sind doch reizvoll - gerade Friedrichshafen, da ich noch nicht dort war, auch wenn's eine lange Tour von Köln aus wäre. Zeitlich wären mir die Termine im August am liebsten.

Ich wohne ja mit Rommerskirchen genau in der Mitte, arbeite aber in Düsseldorf und habe mir als ich hier angefangen habe zu arbeiten sowohl Köln, als auch Düsseldorf angesehen und bin einfach mit Düsseldorf bedeutend besser gefahren. Ich habe aber nichts gegen Kölner (zumindest nichts was wirkt  ;D ), ich würde mich also für Dein Visum verbürgen  :P

Verstehe aber auch die Beweggründe die für den Süden sprechen, wollte halt nur ganz egoistisch eine Alternative vorschlagen, denn selbst wenn der Termin dann mitten in meinen Umzug fällt, wäre es dann bedeutend leichter für mich teilzunehmen. Ich will hier aber nicht die gesamte Planung durcheinanderpurzeln lassen  ;) >:D
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Koroshiya am 05.April 2016, 18:35:31
Da ich inzwischen in Norddeutschland wohne, ist´s mir bis in den Süden einfach zu weit, muss ich sagen. Wie wäre es mit der Mitte? ;D
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Kaliumchlorid am 05.April 2016, 18:59:09
Da ich inzwischen in Norddeutschland wohne, ist´s mir bis in den Süden einfach zu weit, muss ich sagen. Wie wäre es mit der Mitte? ;D

In der Mitte waren wir ja letztes Jahr, da können wir uns diesmal ruhig im Süden treffen.
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: smedhult am 05.April 2016, 19:24:48
- smethuld packt seine Kinder erst in Watte und dann in den Schwedenpanzer und verrät mir, wo in Sachsen-Anhalt er geboren ist

Geboren wurde ich in Osterburg. Und da die Verwandtschaft noch nicht vollends weggestorben ist, bin ich 2-3 im Jahr dort.
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: RealRoadRunneR am 05.April 2016, 21:08:53
Na das ist dann die ganz andere Ecke als da wo ich alle 2-3 Wochen bin, um meinen Sohn abzuholen (Nähe Wernigerode)
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Fuchs am 06.April 2016, 08:38:39
Allen Interessierten sei in der Nähe von Friedrichshafen auch dieser Laden ans Herz gelegt, dem man sicher einen Besuch abstatten könnte, ggf. auch außerhalb der eigentlichen Öffnungszeiten, da ich den Besitzer als Stammkunde mittlerweile recht gut kenne:

http://kommprobier.de/ (http://kommprobier.de/)

Ich bin für Friedrichshafen! ;D Echt genial, dass es da unten so einen Laden gibt. Ich habe selbst erst vor 2-3 Wochen begonnen mich mit Craft-Bieren auseinander zu setzen. Da käme sowas natürlich wie gerufen. ;)
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Stefan von Undzu am 06.April 2016, 10:26:55
Ich bin dem Craft schon etwas länger verfallen und der Laden kam da natürlich wie gerufen.  ;D

Wenn Bodylove bis dahin keine Umfrage startet, würde ich das am Freitag machen. Sind außer Friedrichshafen und Karlsruhe denn nun eigentlich noch andere ernstahfte Kandidaten im Rennen, d. h. gäbe es jemanden, der an einem anderen Ort das MTF-Treffen organisieren würde und wenn ja, welche Daten kämen dort in Frage?
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: RealRoadRunneR am 06.April 2016, 12:35:25
Grundsätzlich wäre ich schon bereit in Düsseldorf / Umgebung etwas zu organisieren, aber ich finde es nur fair, für die ganzen Schluchtenscheisser hier im Forum, das Treffen auch mal im Süden abzuhalten  ;)
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Stefan von Undzu am 08.April 2016, 11:04:19
Hier gehts zur Umfrage hinsichtlich Austragungsort und Termin:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,22260.0.html
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Bodylove am 29.April 2016, 19:07:28
Da haben wir den Salat! :D

Ich freue mich wie Bolle euch endlich mal auch unsere ländliche Gegend zu zeigen. Wie Fumo letztes Jahr schon mal schrieb als er hier am Bodensee war " ich glaub ich bin hier im Paradies". ;D

Organisatorisch werde ich mich mit Stefan von Undzu zusammen setzen und was auf die Beine stellen. ;)
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: ADRamone am 29.April 2016, 19:12:34
Ich freue mich auf das Treffen am Bodensee. Bin dabei.

Vielleicht kommt diesmal meine Partnerin mit.
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Octavianus am 29.April 2016, 19:14:23
Ich bin auch dabei. :)
Titel: Re: Forentreffen 2016 - Planung und allgemeine Organisation
Beitrag von: Bodylove am 29.April 2016, 19:19:23
Sehr schön! Freu mich auf euch!  :)

Ich schreibe im ersten Post mal die User rein die Zusagen.

Edit:
In unserer Wohnung kann ich gerne auch 2-3 Personen aufnehmen. Wir hätten das Wohnzimmer mit sehr großen Sofa sowie, ein Nebenzimmer mit ausziehbarer Couch auf dem locker 2 Personen schlafen können.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Octavianus am 29.April 2016, 19:31:08
Dann reserviere ich mir mal einen Schlafplatz bei Bodylove, falls jemand anderes aber darauf angewiesen ist, kann ich mir natürlich auch eine Pension o.ä. suchen. Anreisen würde ich sehr wahrscheinlich mit dem Auto. Falls ich von Stuttgart aus jemanden mitnehmen soll, gebt mir einfach via PN Bescheid. :)
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Henningway am 29.April 2016, 19:43:22
Anna und ich werden auf jeden Fall versuchen, zu kommen. Da können wir dann auch unser zehnjähriges nachfeiern ;)

Wir würden sehr wahrscheinlich von Köln oder Düsseldorf aus fliegen. Es gibt eine Direktverbindung via VLM, die mit Fokker 50 fliegen  :D
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: AndyB am 29.April 2016, 20:13:30
Anreisen würde ich sehr wahrscheinlich mit dem Auto. Falls ich von Stuttgart aus jemanden mitnehmen soll, gebt mir einfach via PN Bescheid. :)

Noch unsicher ob ich dabei bin. Falls ja werde ich darauf zurückkommen. Ist ja nicht weit. ;)
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: HeP1982 am 01.Mai 2016, 17:00:32
Termin klingt passend, bis dahin ist auch etwas Budget vorhanden - müsste nur schauen, wie ich aus Kölle hinkomme - Stand jetzt liegt das Bahnticket hin und zurück bei ca. 60 €.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Stefan von Undzu am 01.Mai 2016, 17:18:35
Sehr schön, da geht einiges.  ;)
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Ensimismado am 01.Mai 2016, 20:00:01
Klingt sehr schön, ich werde versuchen, möglichst schnell zu klären, ob ich Zeit habe (und nicht gerade in Stockholm bin). Eventuell ließe sich das auch direkt als Zwischenstation einbauen, um danach Freunde in Freiburg oder München zu besuchen. :)
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Kaliumchlorid am 01.Mai 2016, 20:12:57
Werde sicherlich auch aufschlagen.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Khlav Kalash am 02.Mai 2016, 17:17:46
Auch wenn An- und Abreise mit einem Fernbus ab Leipzig über Nacht möglich scheint (je 25€). Glaube ich nicht, dass ich es finanziell einrichten kann. :-\
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: ADRamone am 08.Mai 2016, 12:23:02
Es gibt jetzt eine Flixbusverbindung nach Friedrichshafen(z.B. aus NRW, Berlin, Freiburg, München oder Stuttgart/Tübingen/Albstadt):

https://www.flixbus.de/busfahrplan-bushaltestelle/friedrichshafen

Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: j4y_z am 19.Mai 2016, 17:03:39
Ich werd schauen, ob ich da kann. Von Rav nach FN sind es nur 20 Minuten Fahrt, wenn ich die Bahn nehme, kann ich mich sogar mit euch besaufen.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Bodylove am 22.Mai 2016, 21:31:11
Du bist aus RV? Und sagst nix? :o
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: j4y_z am 22.Mai 2016, 22:02:36
What? Haben uns deswegen glaub sogar schonmal ne PN geschrieben... Außerdem stehts in meinem Profil. ;D

Edit: jup, 7. März 2013. Schau mal nach. :D
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Henningway am 22.Mai 2016, 23:50:41
What? Haben uns deswegen glaub sogar schonmal ne PN geschrieben... Außerdem stehts in meinem Profil. ;D

Edit: jup, 7. März 2013. Schau mal nach. :D

Das darfst Du Body nicht verübeln. Nach jedem Forumstreffen ist er quasi neu formatiert.  8)
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Bodylove am 23.Mai 2016, 09:10:19
What? Haben uns deswegen glaub sogar schonmal ne PN geschrieben... Außerdem stehts in meinem Profil. ;D

Edit: jup, 7. März 2013. Schau mal nach. :D

Das darfst Du Body nicht verübeln. Nach jedem Forumstreffen ist er quasi neu formatiert.  8)

Heilige Scheisse...  :o
Knn ich mir nicht mehr daran erinnern. Henning hat schon recht. Oft ist es auch so, das ich in Einkaufsläden mit Diebstahlschranke von meiner Freundin zum Auto geführt werde. Ich stammle irgendein wirres Zeug vor mich her und weiß gar nicht mehr wo ich bin. ;D
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: HeP1982 am 07.Juni 2016, 20:18:53
Moin,

nach Gesprächen mit meinem Neurochirurgen werde ich wahrscheinlich am Treffen nicht teilnehmen können. Grund ist ein Bandscheibenvorfall in der Halswirbelsäule, der operiert werden muss. Gerne wäre ich dabei gewesen, aber die Schmerzen sind leider stärker. Allen Teilnehmenden wünsche ich an dieser Stelle eine tolle Zeit, und allen die noch überlegen rufe ich ein "Mach et, Otze!" entgegen - es lohnt sich!
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Stefan von Undzu am 08.Juni 2016, 08:19:44
Ja, Bodylove und ich würden uns freuen, möglichst viele Gäste in Friedrichshafen begrüßen zu dürfen. Morgen ist Orga-Meeting...

Dir, HeP1982, wünsche ich ne gute Besserung; mit Wirbelsäulen-Problemen ist nicht zu spaßen. Habe auch bereits seit gut zwei Jahren massive Probleme im Lendenwirbelbereich und ständig Schmerzen.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Leland Gaunt am 08.Juni 2016, 09:45:23
Auch in diesem Jahr wird's für mich keinen Besuch beim Forentreffen geben, da im Sommer unser Umzug ansteht... >:(
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Stefan von Undzu am 10.Juni 2016, 13:21:16
Schade, Leland.

Für alle Interessierten: es kann nicht schaden, sich frühzeitig (also praktisch ab sofort) um eine Unterkunft zu bemühen. Sommer, See, Urlaubsregion - Ihr wisst, was ich meine...

Ein paar Tipps:

http://www.ibis.com/de/hotel-7012-ibis-friedrichshafen-airport-messe/index.shtml
http://www.comfort-hotel-friedrichshafen.de/
http://www.waldhorn-hotel.de/
http://www.hotel-adler-ailingen.de/
http://www.hotelfoehr.de/
https://www.hotel-ami.de/h-16848-D/hotel-koenigsaecker-in-friedrichshafen-fischbach.htm
http://www.hotel-city-krone.de/
http://www.gasthof-heuschober.de/
http://www.hotel-maier.de/
http://www.ihg.com/holidayinnexpress/hotels/de/de/friedrichshafen/fdhex/hoteldetail


Ich persönlich kann das Comfort Hotel empfehlen.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Octavianus am 10.Juni 2016, 14:55:39
Könnt ihr schon grob sagen, was geplant ist? Mal angenommen, ich checke am Flughafen ein und nehme dort ein Zimmer, wie käme ich beispielsweise abends dorthin. Oder verzichte ich auf Bier zum Grill und fahre dann mit dem eigenen Auto? Denn ich wollte aufgrund der räumlichen Nähe mit dem Auto fahren und kann wie schon gesagt gerne noch Leute hier in Stuttgart mitnehmen. :)
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Stefan von Undzu am 10.Juni 2016, 16:39:49
Wie man in FN zum Flughafen kommt, meinst Du? Entweder mit dem Stadtbus, mit dem Zug (beides vom Zentrum aus ca. 10 Minuten) oder ich fahr Euch (5 Min.).


Geplantes Programm, wobei es noch Variablen gibt und wir uns an vergangenen Treffen orientiert haben:

Samstag:
* Treffen ca. 10 Uhr
* selber kicken / Besuch eines Craft-Bier-Shops mit Verkostung / Besuch eines Matches in der Umgebung (Oberschwaben/Vorarlberg)
* gemeinsames Abendessen
* Besuch des Kulturufers Friedrichshafen (inkl. Bierzelt)

Sonntag:
* bei entsprechendem Wetter Besuch des Strandbads oder Kulturufers
* bei den meisten wohl Abreise ab Mittag
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Splash am 10.Juni 2016, 16:50:28
Ich bin noch nicht ganz sicher ob ich komme. Ist für mich halt schon ziemlich weit weg und Anfang Juli fahren wir in den Urlaub. Ich werde wahrscheinlich erst kurz vorher sicher zu- oder absagen können.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Kaliumchlorid am 10.Juni 2016, 17:13:31
Wenn ihr wirklich schon um 10 anfangen wollt, wird es bei mir nichts. Es sei denn, ihr bietet mir schon um 9 Uhr ein ordentliches Frühstück an, dann würde ich halb zwei den Nachtzug nehmen.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: j4y_z am 10.Juni 2016, 17:23:51
Sollte eigentlich kein Problem sein, in FN gibt's genügend Cafés mit guter Frühstückstafel.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Bodylove am 10.Juni 2016, 18:46:45
Wenn ihr wirklich schon um 10 anfangen wollt, wird es bei mir nichts. Es sei denn, ihr bietet mir schon um 9 Uhr ein ordentliches Frühstück an, dann würde ich halb zwei den Nachtzug nehmen.

Du kannst gerne auch später dazu stossen. Abholung ist immer möglich vom Bahnhof oder vom Flughafen.
 
Ich biete mich gerne auch an, Taxi zu spielen. ;) Friedrichshafen ist jetzt nicht so gross das man ewig fahren muss.

Wer es etwas rustikaler mag, und nicht soviel Geld ausgeben möchte, der kann auch hier mal sein Glück versuchen.
http://www.zeppelin-dorfkrug.de/zimmer.html

Für Zugfahrer innerhalb BW kann ich euch das BW Ticket empfehlen.
https://www.bahn.de/p/view/angebot/regio/regionale-tickets/bawue/bawue_ticket.shtml
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Bodylove am 10.Juni 2016, 18:48:11
Sollte eigentlich kein Problem sein, in FN gibt's genügend Cafés mit guter Frühstückstafel.

Solltest du nicht kommen, bin ich maßlos enttäuscht. ;)
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Octavianus am 10.Juni 2016, 19:09:05
Hehe, 10 Uhr Beginn? Das ist natürlich sportlich, aber für mein Octamobil überhaupt kein Problem. Wir haben hier ja einige User aus dem Stuttgarter Raum. Wer da mitfahren will, möge sich einfach rechtzeitig bei mir per PN melden, ich habe auch kein Problem damit, einen kleinen Umweg zu fahren. Ideal wäre natürlich, wenn ich euch einfach am Goldberg (S-Bahnhaltestelle) oder so aufsammeln kann und dann ab auf die A81 und gib ihm... ;)

Alles klar, ich suche mal weiter nach Unterkünften und buche möglichst noch dieses Wochenende. Es wäre nur gut zu wissen, ob Mitstreiter eventuell in derselben Unterkunft nächtigen wollen.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: j4y_z am 10.Juni 2016, 19:10:44
Sollte eigentlich kein Problem sein, in FN gibt's genügend Cafés mit guter Frühstückstafel.

Solltest du nicht kommen, bin ich maßlos enttäuscht. ;)

Ich komme, werde aber selbst fahren, ergo kann ich auch noch Chauffeur spielen (auch für Gepäck).  :)

@Octa: ich seh's schon kommen, da bricht im Hotel dann nachts um halb 4 die Internetleitung zusammen, weil 5 Verrückte gemeint haben, nen Online-Save im FM starten zu müssen. :P
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Henningway am 10.Juni 2016, 23:58:08
Von einem Chauffeur würden wir vielleicht Gebrauch machen wollen, da wir wohl per Flugzeug anreisen würden. :)
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: j4y_z am 11.Juni 2016, 09:41:20
Ich komme sowieso aus der Richtung, also könnte ich 4 Leute + Gepäck am Flughafen aufsammeln. Zur Not auch morgens um 8, mein kleiner Hooligan zuhause lässt mich eh nicht länger schlafen.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Bodylove am 11.Juni 2016, 10:13:18
Ich komme sowieso aus der Richtung, also könnte ich 4 Leute + Gepäck am Flughafen aufsammeln. Zur Not auch morgens um 8, mein kleiner Hooligan zuhause lässt mich eh nicht länger schlafen.

Bastel dir ein Schild mit "MTF" und halte es am Flughafen hoch.  ;D
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: j4y_z am 11.Juni 2016, 10:17:31
Ich glaub, das mach ich wirklich.  ;D
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Fuchs am 11.Juni 2016, 10:42:09
Ich schließe mich Splash und der "Kurzfristig-Fraktion" an. Wie ich schonmal geschrieben habe, glaube ich, werde ich erst 1-2 Wochen vorher erfahren, ob ich an dem Wochenende arbeiten muss. Aber dabei wäre ich schon gerne. :)

Falls ich komme, würde ich wohl mit der Bahn anreisen und in Fischbach campen (die Bahnverbindung scheint ja auch nachts halbwegs ordentlich zu sein).
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Stefan von Undzu am 11.Juni 2016, 19:40:43
10 Uhr war natürlich nur ne grobe Angabe. Wir wollen da niemandem was vorschreiben, aber das sollte ja klar sein. Wir freuen uns über jeden, der nach FN kommt - egal, wann er hier aufschlägt.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Henningway am 15.Juni 2016, 15:55:46
Weil mein Chef als Inhaber lieber viel Urlaub macht und von seinen Mitarbeitern trotz 40-Stunden-Vertrag auch 60-Stundenwochen und mehr erwartet und ihn außerdem Absprachen á la "Dieses Wochenende benötige ich frei" nicht sonderlich interessieren, steht unsere Teilnahme am Forumstreffen stark auf der Kippe. Ich hoffe und muss schauen, was geht  >:( das Wochenende davor haben wir Zehnjähriges, auch das hat er uns kaputt gemacht.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Bodylove am 15.Juni 2016, 20:09:45
Weil mein Chef als Inhaber lieber viel Urlaub macht und von seinen Mitarbeitern trotz 40-Stunden-Vertrag auch 60-Stundenwochen und mehr erwartet und ihn außerdem Absprachen á la "Dieses Wochenende benötige ich frei" nicht sonderlich interessieren, steht unsere Teilnahme am Forumstreffen stark auf der Kippe. Ich hoffe und muss schauen, was geht  >:( das Wochenende davor haben wir Zehnjähriges, auch das hat er uns kaputt gemacht.

Och nö... :(
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Stefan von Undzu am 16.Juni 2016, 10:28:07
Menno. Auf gehts, Henningway!
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Henningway am 16.Juni 2016, 17:31:49
Jawoll! :) Stand heute klappt es. Zwar muss ich freitags jetzt bis 15:00 Uhr arbeiten, aber dann kann es losgehen. Ich schaue jetzt, wie und wann, aber wir sind wohl dabei. :) (aber wie gesagt: Stand heute.)
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: White am 16.Juni 2016, 19:05:09
Fährt jemand aus Hessen oder durch Gießen?
Bus dauert mir zu lang (9 Stunden), Bahn ist zu teuer (70/80 Euro).
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Octavianus am 16.Juni 2016, 19:09:10
Ich könnte dir (und anderen) anbieten, bis Stuttgart zu fahren und dann nehme ich dich mit. Gerne auch schon am Vortag, denn ich habe hier durchaus einen Platz frei für einen Übernachtungsgast, auch zwei, wenn ihr kuscheln wollt.  ^-^

Und am Sonntag fahre ich denjenigen auch direkt zum Bahnhof/Flughafen/Fernbusbahnhof.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: ADRamone am 22.Juni 2016, 17:08:23
Kann jemand eine Hotelempfehlung für Friedrichshafen geben ?

Wie ist denn die Anbindung vom Ibis Hotel/Friedrichshafen nach Friedrichshafen und vor allem spät abends zurück ? Ist das Central Hotel in Friedrichshafen zu empfehlen ? Liegt zentral in der Nähe vom Hauptbahnhof.

Ankunft wäre bei mir(uns?!vielleicht kommt sie mit?) per Bahn um 9.24 Uhr in Friedrichshafen/Hbf.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Octavianus am 22.Juni 2016, 17:22:05
Die Frage hatte ich auch schon und vor allem bereitet mir das Parkplatzproblem etwas Sorgen. Das dürfte am Bodensee voll werden um diese Zeit. :(
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: ADRamone am 22.Juni 2016, 17:57:07
Die Frage hatte ich auch schon und vor allem bereitet mir das Parkplatzproblem etwas Sorgen. Das dürfte am Bodensee voll werden um diese Zeit. :(

Ja, wahrscheinlich. Ende Juli sind schon Sommerferien.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: ADRamone am 22.Juni 2016, 18:15:25
Die Frage hatte ich auch schon und vor allem bereitet mir das Parkplatzproblem etwas Sorgen. Das dürfte am Bodensee voll werden um diese Zeit. :(

Ja, wahrscheinlich. Ende Juli sind schon Sommerferien.

Übernachtung ist gebucht: Ibis Hotel am Flughafen. Mit Partnerin.  ;)
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Octavianus am 22.Juni 2016, 19:43:02
Ach, dann buche ich da jetzt auch einfach mal ein Zimmer für mich. Hoffentlich hast du mir nicht das letzte weggeschnappt.

Edit: Dann sehen wir uns also definitiv beim Frühstück. ;)
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: ADRamone am 22.Juni 2016, 20:09:40
Ach, dann buche ich da jetzt auch einfach mal ein Zimmer für mich. Hoffentlich hast du mir nicht das letzte weggeschnappt.

Edit: Dann sehen wir uns also definitiv beim Frühstück. ;)

Genau. Spätestens dann!  ;D
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Stefan von Undzu am 24.Juni 2016, 13:34:34
Yeah, dann brauchen Bodylove und ich zumindest schon mal nicht alleine feiern.  ;D
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Octavianus am 24.Juni 2016, 15:10:08
Kaliumchlorid wird aller Voraussicht nach zusammen mit mir anreisen. Er macht einen Zwischenstopp bei mir. Schade, die Regionalligasaison geht erst wieder im August los, aber ich werde schon für das passende Rahmenprogramm sorgen. :)
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Stefan von Undzu am 24.Juni 2016, 15:47:51
Da werden wir schon ein Match am Samstag finden - Vorarlberg und die Ostschweiz sind ja auch ned weit.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: White am 24.Juni 2016, 15:54:47
Ich binm definitiv raus, werde in der Woche vorher operiert...
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Henningway am 24.Juni 2016, 16:33:53
So, wir kommen :)

Anreise ist noch unsicher. Zwar könnten wir mit dem schwarzen Modmobil anfahren, aber für ein kurzes Wochenende ist uns eine Sechs-Stunden-Fahrt (LKW-Führerschein-besitzende Frau's Kommentar: Pfff!" doch zu lang - vermutlich. Vielleicht auch nicht, je nach Kostenaufwand des Fluges. Der wiederum ist in jedem Fall billiger als das Bahnticket.

Finden sämtliche Aktivitäten in der Innenstadt von Friedrichshafen statt?
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Stefan von Undzu am 24.Juni 2016, 17:00:19
...

Finden sämtliche Aktivitäten in der Innenstadt von Friedrichshafen statt?

Nicht alles, aber wir haben ja einige PKW zur Verfügung und werden schon alle Gäste unterbringen.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Bodylove am 24.Juni 2016, 17:18:36
Die Frage hatte ich auch schon und vor allem bereitet mir das Parkplatzproblem etwas Sorgen. Das dürfte am Bodensee voll werden um diese Zeit. :(

Ja, wahrscheinlich. Ende Juli sind schon Sommerferien.

Übernachtung ist gebucht: Ibis Hotel am Flughafen. Mit Partnerin.  ;)

Die Frage mit der Parkplatzsituation habe nun nicht verstanden. Parkplätze gibts immer genug. Ich habe abends noch nie, ausser zum Seehasenfest, erlebt das keine Parkplätze gibt.
Liegt wohl daran das wir Italiener immer Parkplätze sehen wo keine sind. ;D

Kommst du ADRamone mit dem Zug?

Ich würde später wohl eine Whatsappgruppe gründen damit die Kommunikation reibungsfreier abgeht.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Henningway am 24.Juni 2016, 20:02:28
zum Seehasenfest, erlebt das keine Parkplätze gibt.

Findet bei diesem Fest auch die Gesamtaktivität auf dem Parkplatz statt? Das würde es ja erklären ;)
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Kaliumchlorid am 25.Juni 2016, 11:43:18
Ach, dann buche ich da jetzt auch einfach mal ein Zimmer für mich. Hoffentlich hast du mir nicht das letzte weggeschnappt.

Edit: Dann sehen wir uns also definitiv beim Frühstück. ;)

Genau. Spätestens dann!  ;D

Werde mich eurer Frühstücksrunde mal anschließen.   :D
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: ADRamone am 26.Juni 2016, 13:58:32
Kommst du ADRamone mit dem Zug?
Ich würde später wohl eine Whatsappgruppe gründen damit die Kommunikation reibungsfreier abgeht.

Ja, wir kommen mit der Bahn.

Vielleicht läßt der PAP (ProgrammAblaufPlan) noch eine Schifffahrt (z.B. zu einem Spiel in Bregenz zu ?). Bodensee und Schiff fahren gehört für mich zusammen. Das würde sicherlich auch so manchem Meistertrainer gefallen, oder ?  ;)

Das mit der Whatseppgruppe ist eine gute Idee, Body.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Stefan von Undzu am 26.Juni 2016, 20:54:17
Den Spielplan von SW Bregenz habe ich leider noch nicht, aber das wäre durchaus eine gute Option. Wer zu KommproBier mag, darf/muss allerdings vorher bei mir im Auto mitfahren.  :D
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Henningway am 27.Juni 2016, 09:08:05
Nur schon mal als Ankündigung: ich werde verletzungsbedingt kein Fußball spielen können. Ein Spiel anschauen mögen wir auch nicht. Egal, wie die Planung in diesen beiden Punkten ausschaut, würden wir uns dann absetzen und in der Zeit etwas eigenes unternehmen.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: White am 27.Juni 2016, 10:08:44
und in der Zeit etwas eigenes unternehmen.
Es soll da Sommer sein und Gerüchten Zufolge gibts in Friedrichshafen nen See. ;D
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: j4y_z am 27.Juni 2016, 10:10:52
und in der Zeit etwas eigenes unternehmen.
Es soll da Sommer sein und Gerüchten Zufolge gibts in Friedrichshafen nen See. ;D

Wer hat dir denn den Quatsch erzählt?  :o
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: White am 27.Juni 2016, 10:15:13
Das muss Scuttlebutt gewesen sein ^^
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: ADRamone am 27.Juni 2016, 12:16:33
Nur schon mal als Ankündigung: ich werde verletzungsbedingt kein Fußball spielen können. Ein Spiel anschauen mögen wir auch nicht. Egal, wie die Planung in diesen beiden Punkten ausschaut, würden wir uns dann absetzen und in der Zeit etwas eigenes unternehmen.

Ich werde auch verletzungsbedingt kein Fussball spielen können, dazu ist meine Schulter noch nicht stabil genug. Wir sind offen für alle Planungen. Aber auch flexibel.  ;)
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Tony Cottee am 27.Juni 2016, 12:33:58
Ich habe den Thread jetzt gelesen und bin wahnsinnig enttäuscht. Im Planungsthread für Erfurt letztes Jahr war deutlich mehr Konfetti. Das Form ist auf dem absteigenden Ast...
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: ADRamone am 27.Juni 2016, 12:42:52
Ich habe den Thread jetzt gelesen und bin wahnsinnig enttäuscht. Im Planungsthread für Erfurt letztes Jahr war deutlich mehr Konfetti. Das Form ist auf dem absteigenden Ast...

Noch geht alles gemählicher zu. Wir lassen uns dieses Mal hoffentlich nicht VerPurzeln.... :police:
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Henningway am 27.Juni 2016, 13:05:35
Das Form ist auf dem absteigenden Ast...

Ja, immer schön auf das Form rumhacken  :-\
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Koroshiya am 27.Juni 2016, 13:25:22
Nächstes Jahr können wir das ja auf der IAA veranstalten - vielleicht kann ja niemand (Purzel) die Organisation übernehmen :)
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: j4y_z am 27.Juni 2016, 13:59:29
Warum nicht gleich auf der ISS?
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Koroshiya am 27.Juni 2016, 14:17:21
Warum nicht gleich auf der ISS?

Auf der SSD ginge es auf jeden Fall schneller.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Tony Cottee am 27.Juni 2016, 14:28:35
Das Form ist auf dem absteigenden Ast...

Ja, immer schön auf das Form rumhacken  :-\

Noch ein Beispiel für den Niedergang. Die Scheiß-User (kleine Schimanski-Reminiszenz) treten die gute Deutsche Rechtschreibung mit Füßen!
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Henningway am 27.Juni 2016, 15:55:09
Wieviele rohe Eier musstest Du denn jetzt einwerfen, um wieder runterzukommen?
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Feno am 27.Juni 2016, 16:55:23
Ich bin ja noch bei den "unsicheren" gelistet. Da kann man mich streichen. Es reicht einfach nicht. Wenn, dann wäre ich ja mit dem Motorrad gekommen (ÖV zu teuer und ehrlich gesagt auch kein Bock). Jetzt habe ich erst letzten Donnerstag die Theorieprüfung gemacht (und natürlich bestanden), den Ausweis am Freitag erhalten und am Samstag meine ersten Fahrversuche gemacht.

Vermutlich dürfte ich mit dem Lehrfahrausweis gar nicht über die Grenze, also klappts erst nächstes Jahr. Aber selbst wenn, dann wäre ich noch zu unsicher mit 1 Monat Fahrpraxis. Hätte mich schon gefreut, dem einen oder anderen mal die Fresse zu polieren Hand zu schütteln, aber das muss jetzt halt warten :)

Aber ich glaube, das Datum überschneidet sich eh mit meinem Bulgarien-Urlaub, ich bin mir gar nicht sicher, wann der ist :D

Euch aber viel Spass.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Octavianus am 27.Juni 2016, 16:59:18
Achso, ich dachte, du hättest die Prüfung schon längst bestanden. Dann hatte ich deinen Beitrag hier irgendwo falsch verstanden.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Stefan von Undzu am 27.Juni 2016, 20:34:52
Kicken ist bei mir auch ned drin.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: j4y_z am 27.Juni 2016, 20:36:20
Mach mer halt Lattenschießen und der Verlierer zahlt.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Stefan von Undzu am 27.Juni 2016, 20:38:00
Mach mer halt Lattenschießen und der Verlierer zahlt.

Lattenschießen ist in der Bordellhauptstadt Deutschlands irgendwie mißverständlich, also mäßigen Sie sich, junger Mann. Contenance!  :D
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Octavianus am 27.Juni 2016, 20:42:12
Klingt gut, dann könnt ihr Invaliden Bodylove, Kaliumchlorid und mir beim Jonglieren eines Fußballs zuschauen. Wir machen auch gleich ein Trinkspiel daraus, dann hat jeder was davon. ;)
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Stefan von Undzu am 27.Juni 2016, 20:44:27
Das klingt gut.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: White am 27.Juni 2016, 21:31:56
Bordellhauptstadt Deutschlands? Hmm, ich verleg die OP ;D
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: flippah am 27.Juni 2016, 22:41:44
Bei mir sieht es sehr danach aus, als würde es nicht klappen. Schade.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Shania Twain am 27.Juni 2016, 23:45:19
Ich habe den Thread jetzt gelesen und bin wahnsinnig enttäuscht. Im Planungsthread für Erfurt letztes Jahr war deutlich mehr Konfetti. Das Form ist auf dem absteigenden Ast...

Das Forum hat im EM Thread Hart(e) Geschütze aufgefahren ;)
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Tony Cottee am 28.Juni 2016, 12:49:18
Wieviele rohe Eier musstest Du denn jetzt einwerfen, um wieder runterzukommen?

Ich habe meine Medikation wieder richtig eingestellt.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Herr_Rossi am 29.Juni 2016, 18:40:11
Klingt gut, dann könnt ihr Invaliden Bodylove, Kaliumchlorid und mir beim Jonglieren eines Fußballs zuschauen. Wir machen auch gleich ein Trinkspiel daraus, dann hat jeder was davon. ;)

Kein Fußballspiel ohne (kroatisches) Wettbüro. Das Café Rossi ist live vor Ort und sorgt für einen ordnungsgemäßen Ablauf.

PS: Portugaltrikots verstoßen gegen die Genfer Konvention.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: j4y_z am 29.Juni 2016, 20:09:27
Das gibts doch nicht. Mein bester Kumpel und Trauzeuge meint jetzt, am 30.7. umziehen zu müssen und braucht Hilfe.  :-X
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Bodylove am 29.Juni 2016, 22:46:57
Da scheinbar doch der eine oder andere schon Sportinvalide ist, hätten wir noch die wunderschöne Meersburg zum besichtigen. Alternativ bei schlechten Wetter Zeppelin oder Dornier Museum.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Henningway am 29.Juni 2016, 23:09:45
Letzteres ist ganz klar mein Favorit. Auch ohne Euch!  >:D
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Stefan von Undzu am 30.Juni 2016, 08:08:05
Das gibts doch nicht. Mein bester Kumpel und Trauzeuge meint jetzt, am 30.7. umziehen zu müssen und braucht Hilfe.  :-X

Menno. Dann kommst halt abends zum Kulturufer dazu und trinkst a Maß mit oder zwoa.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Fuchs am 10.Juli 2016, 17:30:29
Ich muss leider auch absagen. :(
Zeitlich haut es wohl tatsächlich nicht hin, ich muss aller Voraussicht nach arbeiten... aber der Gelbeutel würde es ohnehin wohl doch nicht hergeben, weil ab Mitte Oktober schon eine dreimonatige Reise ansteht.

Schade! Ich wäre wirklich gerne dabei gewesen (und bin nicht mal Invalide :-X), aber es soll wohl nicht sein. Ich wünsche euch viel Spaß, gutes Wetter, hervorragendes Bier und einfach eine gute Zeit! Schießt fleißig Bilder. ;) Ich hoffe, ich kann dann nächstes Mal endlich dabei sein! :)
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Henningway am 10.Juli 2016, 18:54:30
:(

Kann mal jemand eine aktualisierte Teilnehmerliste posten? Ich habe den Überblick verloren.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Kaliumchlorid am 10.Juli 2016, 19:07:03
:(

Kann mal jemand eine aktualisierte Teilnehmerliste posten? Ich habe den Überblick verloren.

Steht doch schon auf Seite 1.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Henningway am 11.Juli 2016, 10:26:18
Oh. Auf den Gedanken, dass einfach immer nur eine Seiote aktualisiert wird, bin ich nicht gekommen :) Danke Dir.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Stefan von Undzu am 21.Juli 2016, 09:16:50
Hallo zusammen,

natürlich würden wir uns noch immer über eventuelle Zusagen freuen. Am Samstag können wir mittlerweile auch hochklassigen Fußball bieten: in Ravensburg treffen der SC Freiburg und der TSV 1860 München aufeinander.

Zudem ist eine Craftbeer-Probe am Samstag ab 12 Uhr möglich - vielleicht genau das Richtige, wenn man sich danach die Löwen antun will...

Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Stefan von Undzu am 25.Juli 2016, 10:37:50
Jungs, nur ganz kurz:

Am Samstag Abend lieber gutbürgerlich oder italienisch essen?

Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Herr_Rossi am 25.Juli 2016, 15:28:25
Hieße italienisch dass Bodylove kocht? :o
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Octavianus am 25.Juli 2016, 15:33:38
Ich wäre für gutbürgerlich, aber italienisch ist auch sehr lecker.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Stefan von Undzu am 25.Juli 2016, 15:38:13
Hieße italienisch dass Bodylove kocht? :o

Ja gut, äh, sicherlich...

Vielleicht mal kurz die Optionen:

http://www.lukullum.de/
http://ristorante-itrulli.de/
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Octavianus am 25.Juli 2016, 15:42:29
Lukullum, da war doch was? Das sollte ich unbedingt mal ausprobieren, daher nochmals mein deutliches Votum pro Lukullum. :)
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Kaliumchlorid am 25.Juli 2016, 15:51:33
Lukullum klingt gut.


Findet jetzt eigentlich ein Fußballspiel (Ballhinundhergeschiebe) statt?
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Stefan von Undzu am 25.Juli 2016, 16:44:42
Meinst Du aktiv oder passiv, Kalium?

Fürs Zuschauen bietet sich SC Freiburg gg. TSV 1860 München in Ravensburg an. Anpfiff um 16.30 Uhr und sehr gut per Zug ab FN zu erreichen; sind nur ein paar Minuten per Bahn und dann zu Fuß.


Okay, dann mach ich mal den Tisch im Lukullum klar. Wenn wir zum Spiel (s.o.) gehen, dann geht sich frühestens (das dann aber locker) 19.30 Uhr aus. Okay?
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Octavianus am 25.Juli 2016, 16:48:18
Ich wäre fürs Zugucken, dann kann man auch besser pöbeln scouten. ;)
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Henningway am 25.Juli 2016, 17:04:34
Wie schon geschrieben, wäre Anna und ich nicht dabei. Wir besuchen dann solange die Stadt oder das Dornier-Museum.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Kaliumchlorid am 25.Juli 2016, 17:48:00
Meinst Du aktiv oder passiv, Kalium?

Fürs Zuschauen bietet sich SC Freiburg gg. TSV 1860 München in Ravensburg an. Anpfiff um 16.30 Uhr und sehr gut per Zug ab FN zu erreichen; sind nur ein paar Minuten per Bahn und dann zu Fuß.


Okay, dann mach ich mal den Tisch im Lukullum klar. Wenn wir zum Spiel (s.o.) gehen, dann geht sich frühestens (das dann aber locker) 19.30 Uhr aus. Okay?

Meinte aktiv, aber die passive Variante klingt auch gut. Und ich brauch kein Sportzeug mitschleppen.  ;)
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Stefan von Undzu am 25.Juli 2016, 21:53:05
Okay, dann reserviere ich jetzt mal vorsichtshalber für 12 Personen im Lukullum auf 19.30 Uhr.

Wie der Startseite zu entnehmen ist, ist die Teilnahme folgender Personen noch unsicher:

Herr_Rossi
Ensimismado
AndyB
Splash


Gebt Ihr bitte noch Bescheid, wie es nun aussieht? Kommt Ihr? Sonst noch jemand spontan dabei? Wir freuen uns über jeden Teilnehmer!

Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Octavianus am 25.Juli 2016, 22:55:34
Entspricht dieses Programm hier etwa dem aktuellen Stand?

Samstag:
* Treffen ca. 10 Uhr
* Besuch eines Craft-Bier-Shops mit Verkostung (?)
* Besuch eines Matches in der Umgebung (Freiburg gegen 1860 München in Ravensburg)
* gemeinsames Abendessen im Lukullum gegen 19:30 Uhr
* Besuch des Kulturufers Friedrichshafen (inkl. Bierzelt)

Sonntag:
* bei entsprechendem Wetter Besuch des Strandbads oder Kulturufers
* bei den meisten wohl Abreise ab Mittag
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Bodylove am 26.Juli 2016, 01:00:01
Wir könnten auch noch am Sonntag in das Zeppelin Museum gehen wenn jemand Bock hat und später abreist.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Bodylove am 26.Juli 2016, 01:01:49
Alle Teilnehmer mir bitte per pn die Handynummer geben. Dann erstelle ich eine Gruppe...
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Herr_Rossi am 26.Juli 2016, 01:34:40
Okay, dann reserviere ich jetzt mal vorsichtshalber für 12 Personen im Lukullum auf 19.30 Uhr.

Wie der Startseite zu entnehmen ist, ist die Teilnahme folgender Personen noch unsicher:

Herr_Rossi
Ensimismado
AndyB
Splash


Gebt Ihr bitte noch Bescheid, wie es nun aussieht? Kommt Ihr? Sonst noch jemand spontan dabei? Wir freuen uns über jeden Teilnehmer!

Anwesend.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Stefan von Undzu am 26.Juli 2016, 08:16:47
Entspricht dieses Programm hier etwa dem aktuellen Stand?

Samstag:
* Treffen ca. 10 Uhr
* Besuch eines Craft-Bier-Shops mit Verkostung (?)
* Besuch eines Matches in der Umgebung (Freiburg gegen 1860 München in Ravensburg)
* gemeinsames Abendessen im Lukullum gegen 19:30 Uhr
* Besuch des Kulturufers Friedrichshafen (inkl. Bierzelt)

Sonntag:
* bei entsprechendem Wetter Besuch des Strandbads oder Kulturufers
* bei den meisten wohl Abreise ab Mittag

Ja, so ist das aktuell vorgesehen, wobei es natürlich keinerlei Anwesenheitspflicht bei einzelnen Punkten gibt.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: ADRamone am 26.Juli 2016, 10:17:55
Bei mir gibt es eine kleine Programmänderung:

Leider lässt meine schmerzhafte Schulter keine Übernachtung in fremden Betten zu, ich hoffe das es im anstehenden Urlaub irgendwie dann geht.  :(
Die Übernachtung im Flughafen Hotel habe ich storniert.

Ich werde das Programm inklussive Fussballspiel in Ravensburg mitmachen. Danach werde ich wieder ab Ravensburg zurück nachhause fahren. Die Bahnverbindung zu einem späteren Zeitpunkt ab Friedrichshafen ist für mich saublöd-inklussive einer S-Bahn Fahrt und Schienersatzverkehr. Fahrtzeit 4,5 Stunden. Ab Ravenburg um 18.46 Uhr Fahrtzeit 2 Stunden. Meiner Partnerin hat Donnerstag und Freitag sehr lange und stressige Arbeitstage. Daher wird sie nicht das Vergnügen haben Euch kennenzulernen.   ;)



Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: AndyB am 26.Juli 2016, 10:18:30
Wir überlegen noch, kommen aber grade erst aus dem Urlaub und Freitag wirds vermutlich spät bei einer Geburtstagsfeier...

Edit: Falls ich alleine aufkreuze... Würde mich denn jemand mitnehmen (Octamobil?) bzw. für eine Nacht aufnehmen (Sofa o.ä.? für was anderes ist doch zu sehr Ende des Monats...)
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Octavianus am 26.Juli 2016, 14:17:53
Mitfahren kannst du bei mir problemlos, übernachten in FN musst du mal Bodylove fragen, ob er da was machen kann für dich.

Für meine beiden Mitfahrer jedoch schon mal mein ausdrückliches Bedauern, meine Klimaanlage kühlt nicht so wirklich. Hoffentlich wird es nicht zu heiß am Samstag. AndyB, da du ja nur ein paar km von mir entfernt wohnst, würde ich dich dann am Samstagmorgen einfach abholen kommen. Alles weitere können wir ja per PN klären. :)
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Stefan von Undzu am 26.Juli 2016, 15:15:44
An der Übernachtungsmöglichkeit soll es tatsächlich nicht scheitern; da kann ich ggf. auch weiterhelfen.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Ensimismado am 26.Juli 2016, 19:30:05
Hey, ich hatte bis zum Schluss gehofft, dass es sich zeitlich bei mir ausgeht. Da ich die letzten Tage jedoch jetzt auch noch mit Fieber flach lag, hat sich das leider erledigt. :( Wünsche euch aber viel Spaß und gutes Wetter!
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Stefan von Undzu am 29.Juli 2016, 09:34:41
Morgääääääääääääääääääääääääääääääääähn!
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: AndyB am 29.Juli 2016, 09:46:21
Bei mir wird es leider auch nichts. Schade!
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen) - Planung
Beitrag von: Stefan von Undzu am 29.Juli 2016, 10:12:57
Ach, wie schade.  :(
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: Octavianus am 31.Juli 2016, 17:54:53
Soeben wieder frisch in Stuttgart eingeflogen und es war ein tolles Treffen. Das Wetter war gestern traumhaft und die Programmpunkte waren prima gesetzt. Ich hatte ja Kaliumchlorid im Octamobil dabei und traf gegen 10 in FN ein, gleich mal eingecheckt und uns von Stefan abholen lassen, denn in der Innenstadt war einiges los. Dann haben wir zusammen mit Henning, Anna, Body und ADRamone gefrühstückt direkt am See. Eine schöne Sache und das war morgens um 11 genau das richtige.
Danach ging es weiter zum Craft Beer Laden in Langenargen (?), wo es Biersorten aus aller Herren Länder gab. Der dortige Biersommelier konnte alle Fragen der Reiseegruppe gut beantworten und irgendwann fuhr auch Herr Rossi vor, der doch einiges Pech hatte mit seinem angedachten Mietwagen.
Danach fuhren Henning und Anna zur Stadtbesichtigung von Ravensburg, während der Rest mit dem Zug dorthin fuhr und j4y_z traf, der schon Tickets für das Testspiel zwischen Freiburg und 1860 besorgt hatte. Das Spiel war taktisch auf einem defensiv geprägten Niveau, so dass wir unserem glorreichen Ruf als Experten voll und ganz gerecht werden konnten. Es endete 0:0 und Ivica Olic Fußballgott hat ja auch noch gespielt. ;)
ADRamone fuhr danach gleich heim, um rechtzeitig in Tübingen zu sein, da wäre er mal besser mit uns mitgekommen, denn er traf erst gegen 1 Uhr zu Hause ein. Wir danken Ihnen für Ihre Reise mit der Deutschen Bahn...
Wir sind derweil zurück nach FN ins Lukullum und haben unterwegs zahlreiche JunggesellenInnen-Abschiede gesehen, sogar ehemalige Mitschüler von mir waren dabei  :o Als wir wieder komplett waren, haben wir allerlei Steaks gegessen, die uns allen sehr gemundet haben. Danach ging es noch weiter zum Kulturufer, wo ganz FN auf den Beinen zu sein schien. In einer Kneipe gab es leider nichts mehr zu essen und noch schlechteren Service, aber für einen Absacker reichte es. Es war schon spät, als weite Teile der Gäste im Ibis am Flughafen zu Bette gingen. Einige wenige verweilten sogar noch zu einem konspirativen Treffen an der Bar.
Den Sonntag beschloss ein Besuch im Dornier-Museum, das allerlei Exponate rund um die Luftfahrt bot. Dann ging es auch schon heimwärts. Während das Octamobil rund um Rottweil den Stau und das teils sonnige Wetter genoß, brach am Bodensee wohl die Sintflut herein.

Alles in allem ein schönes Treffen, Bilder habe ich leider keine gemacht,  die kommen sicher später. :)
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: Stefan von Undzu am 31.Juli 2016, 18:00:41
Yep, schön wars mit Euch! Hier gerade Weltuntergang, also seid Ihr gerade noch rechtzeitig geflohen.  ;D
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: Bodylove am 31.Juli 2016, 18:15:48
Auch an dieser Stelle sage ich nochmals:  Danke fürs kommen!
War mir persönlich wieder eine Freude euch zu sehen und mit euch den Tag verbringen.
Danke noch an Stefan für die tolle Organisation und j4y_z fürs besorgen der Karten und du weißt, Football steht.  ;)
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: j4y_z am 31.Juli 2016, 19:13:45
Jawoll, das müssten wir dann allerdings am 21. August machen, da ist das letzte verbliebene Heimspiel. Ich glaub an dem Wochenende kannst du nicht.  :D

Ich kann übrigens jedem empfehlen, mal an einem Forentreffen teilzunehmen. In echt sind die Jungs noch hübscher, als auf Fotos.  :P
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: Stefan von Undzu am 31.Juli 2016, 22:56:27
Das stimmt allerdings. Hier mal ein Foto ohne Filter:

(http://www.ots.at/anhang/1998/09/08/BILD_253350_BILD_19980908_OBS0001.jpg)
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: j4y_z am 31.Juli 2016, 23:37:22
Das Bild ist übrigens ein Sample aus dem neuen MTF-Mod-Kalender.  ;D
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: Tony Cottee am 01.August 2016, 09:28:28
Das stimmt allerdings. Hier mal ein Foto ohne Filter:

(http://www.ots.at/anhang/1998/09/08/BILD_253350_BILD_19980908_OBS0001.jpg)

Schön, dass Purzel dieses Mal auch dabei war...
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: Herr_Rossi am 01.August 2016, 12:00:26
Blau steht mir super...
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: Henningway am 01.August 2016, 12:05:50
Auch Anna und ich haben es von einem wieder einmal großartigen Forumstreffen zurück geschafft. Der Termin war für unseren Plan, mit dem Auto anzureisen, natürlich denkbar ungeeignet: Nicht nur war Ferienbeginn in BaWü und Bayern, auch fand der Formel Eins-GP in Hockenheim statt. Also fuhren wir einfach mal um 4:00 Uhr früh los. Ankunft 10:30 - das hat also gut funktioniert. Die Rückfahrt dann aber zahlte es doppelt heim und wir brauchten geschlagene 7:45 Stunden  :'( heute habe ich aber frei und bin daher bereits in der Lage gewesen, die Fotos zu bearbeiten. Jawohl! ;)

Teil Eins: Frühstück am See und Beer-Tasting

Octa sah ziemlich ausgedörrt aus und irgendwie auch unterdrückt. Ich beschloss, Ihn zu einem Weißweinfrüchtegesöff einzuladen (Rückfrage der Kellnerin, nachdem ich ihm das Getränk bestellt habe: "Im Ernst jetscht?"). Scheinbar lag ich aber richtig und Octa konnte nicht nur kostenfrei dem Alkohol fröhnen, sondern durfte auch gleich einen Hauch von Sex and the City kosten. Ihm scheint's zu gefallen! :)

(click to show/hide)

Der Spaß kann nicht aufgehalten werden. Alle sind froh. Hier kugeln sich Kaliumchlorid (links) und Stefan vonundzu (Mitte) vor Lachen, nachdem Octa (rechts) einen Witz erzählt hat.

(click to show/hide)

Ihr wollt wissen, wie es ausschaut, wenn meine Anna sagt "Ihr könnt trinken - ich fahre!!"?

(click to show/hide)

Das kleine Geschäft, das der Inhaber nur als Hobby betreibt, sieht genauso aus wie der Kader des 1. FC Kaiserslautern:

(click to show/hide)

Was Stefan mir hier zeigen will, weiß ich nicht mehr. Ich habe meine erste Wahl auf ein Bier getroffen, das 10 Vol.-% Alkohol enthält.  :-[

(click to show/hide)

Dieses an sich recht schöne Bild hat sage und schreibe fünf Aufnahmen erfordert, weil immer irgendwer die Augen geschlossen oder gesabbert hat.
(click to show/hide)

Body hat es nicht so mit Tasting. Lieber lässt er sich etwas für den Weg einpacken und muss dann entsprechend gelangweilt auf den Rest warten, der sich lieber umgehend besäuft.

(click to show/hide)

Reptiloides Bier und Octa und ich. Ich hoffe, es sind keine Verschwörungstheoretiker anwesend.

(click to show/hide)

'Love Beer' - für mich als Hippie (stilecht im Woodstock-Shirt) natürlich ein Muss. Allerdings habe ich es mir nur mit nach Hause genommen, da ich nicht sicher sein konnte, dass es kein LSD enthält.

(click to show/hide)

Ihr findet meinen LSD-Verdacht abwegig? Na gut. Dann schaut her! Und wer das nicht versteht, der kann ja mal "Halcion" bei Google eintippen: http://www.netdoktor.at/medikamente/halcion-0-25-mg-tabletten-273041 (http://www.netdoktor.at/medikamente/halcion-0-25-mg-tabletten-273041)

(click to show/hide)

ADRamone hat es gar nicht erst bis nach drinnen geschafft, weil der gelangweilte Body ihn in ein Gespräch verwickeln musste.

(click to show/hide)

Stoppt die Massenbierhaltung. Das könnte unser neues Lebensmotto werden.

(click to show/hide)

Wie auch immer. Am Ende fühlten wir uns alle wie des Brauers bester Freund:

(click to show/hide)

Teil Zwei: Impressionen aus Ravensburg

(click to show/hide)

Teil Drei: Friedrichshafen von Außen

(click to show/hide)

Teil Vier: Friedrichshafen von Innen

Stefen: "Body, Du siehst nicht glücklich aus. Und wo ist eigentlich das ganze Bier?"
Body: "Willnichdrübersprechndrübernich"
Rossi: "Gott, seid Ihr peinlich."

(click to show/hide)

J4y_z trinkt auf Body! Octa rannte den gesamten Abend mit diesem Grinsen herum. Man hat ihn wohl beim Fußballspiel als 'Ekschperten' bezeichnet, habe ich mir sagen lassen.

(click to show/hide)

Zwischen dem letzten und diesem Bild liegen mehrere Minuten. Ich kann es beweisen.

(click to show/hide)

Rossi erkundigt sich, ob Kaliumchlorid so aussieht, wenn er Spaß hat oder ob man vielleicht in einen Lapdance investieren sollte.

(click to show/hide)

Stefans Reaktion auf das Votum pro Lapdance.

(click to show/hide)

Kaliums Reaktion auf das Votum pro Lapdance.

(click to show/hide)

Während der Rest weiter in der gemütlich Schenke feierte, gaben J4y und Octa spontan eine PK im Nachbarraum.

(click to show/hide)

Bodys Blickduell mit meiner Kamera führte fast zu einem epileptischen Anfall, weil ich extra für diese Aufnahme den Blick frontal ausgerichtet habe.

(click to show/hide)

Stefan: "Body, jetzt mal ehrlich. Wo ist das Bier?"
Body: "Ichweißvonkeinembiernicht."
Rossi: "Peeeeeeeiiiiiiinliiichhh!!"

(click to show/hide)

Body: "... und dann hat der Mann neben mir immer nach Bier gefragt. Der ist vielleicht penetrant. Ich musste so tun, als sei ich voll wie tausend Russen oder ein Mod."

(click to show/hide)

Wolltet Ihr schon immer mal sehen, wie ein Admin ausschaut, dem es gerade dämmert, dass sein Forum nur aus Alkoholikern und Psychpathen besteht?

(click to show/hide)

Rest folgt :)
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: Herr_Rossi am 01.August 2016, 12:17:58
Wenn ich den erwische, der uns zu dem Spiel "11 Spieler haben keine Lust" vs "11 Spieler können es wohl nicht" genötigt hat. Und dafür auch noch 12 Euro zahlen und in der Sonne stehen und Octascholli hinter sich als Eksbärten zu haben. Horror.

Zum Glück gab es keine Nachspielzeit oder gar Verlängerung. Da hätte ich Nasenbluten bekommen.

Und Flitzer gab es auch keinen! Keine Bengalos! Keinen Platzsturm! Böller waren auch keine da! Und damit meine ich nicht Rudi.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: Fuchs am 01.August 2016, 13:17:40
Sieht so aus als hättet ihr viel Spaß gehabt! Tolle Fotos und noch besser Bildbeschreibungen. ;D Ich hoffe, ich kann nächstes Mal wirklich dabei sein! :)
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: Stefan von Undzu am 01.August 2016, 13:33:19
Bei dem einen Foto aus dem Craft Beer Ladepräsentiere ich gekonnt das FM Bier - heißt wirklich so!  :D

(http://www.bieronline.at/images/product_images/original_images/craft-bier-online-bestellen-kaufen-shop-brauwerk-fm-bier-em-2016-limited-edition.png)
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: j4y_z am 01.August 2016, 13:45:19
Das ist anlässlich des 20. Geburtstages von FM4 gebraut worden, also leider schon vergeben.  :-\
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: Bodylove am 01.August 2016, 13:55:32
Wenn ich den erwische, der uns zu dem Spiel "11 Spieler haben keine Lust" vs "11 Spieler können es wohl nicht" genötigt hat. Und dafür auch noch 12 Euro zahlen und in der Sonne stehen und Octascholli hinter sich als Eksbärten zu haben. Horror.

Zum Glück gab es keine Nachspielzeit oder gar Verlängerung. Da hätte ich Nasenbluten bekommen.

Und Flitzer gab es auch keinen! Keine Bengalos! Keinen Platzsturm! Böller waren auch keine da! Und damit meine ich nicht Rudi.

Keine Ahnung welcher Depp die Idee hatte zum Fußballspiel zu gehen. :-X
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: j4y_z am 01.August 2016, 14:01:34
Aber echt, von den 12 Euro hätte ich US-Beef nehmen können. Und nochmal ein Bier.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: Stefan von Undzu am 01.August 2016, 14:04:39
Das ist anlässlich des 20. Geburtstages von FM4 gebraut worden, also leider schon vergeben.  :-\

Weiß ich doch.   ::)
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: j4y_z am 01.August 2016, 14:43:10
So ein MTF-Bier hätte aber schon was... vllt. versuch ich's mal hiermit: https://www.amazon.de/Bierbrauset-Einsteiger-Tagen-Bier-brauen/dp/B00FS8CD2W
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: Stefan von Undzu am 01.August 2016, 14:59:22
Haben wir im Shop auch:

https://www.radbag.de/biermaschine
https://www.radbag.de/brooklyn-brew-shop-bierbrau-sets
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: Fuchs am 01.August 2016, 19:04:24
Von solchen Fertigsets würde ich - auch nach intensivem Austausch mit erfahrenen Heimbrauern - abraten. Vor allem dann, wenn damit geworben wird, dass Bier sei nach 7-10 Tagen genießbar...

Ich habe für meine Hochzeit im Mai das erste Mal selbst gebraut und dafür das Equipment selbst zusammengestellt. War zwar etwas teurer (insgesamt etwas über 300€, glaube ich), aber es hat sich gelohnt. Am großen Tag gab's selbstgebrautes "Hochzeitsweizen", dass bei allen gut ankam. :) So ein MTF-Bier hätte aber definitiv was. Etwas in Richtung Ale, oder Stout um die Herkunft des FM zu würdigen. ;)
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: ADRamone am 01.August 2016, 19:23:30
Wenn ich den erwische, der uns zu dem Spiel "11 Spieler haben keine Lust" vs "11 Spieler können es wohl nicht" genötigt hat. Und dafür auch noch 12 Euro zahlen und in der Sonne stehen und Octascholli hinter sich als Eksbärten zu haben. Horror.

Zum Glück gab es keine Nachspielzeit oder gar Verlängerung. Da hätte ich Nasenbluten bekommen.

Und Flitzer gab es auch keinen! Keine Bengalos! Keinen Platzsturm! Böller waren auch keine da! Und damit meine ich nicht Rudi.

Keine Ahnung welcher Depp die Idee hatte zum Fußballspiel zu gehen. :-X

Ich fand die Idee zum Spiel zu gehen eigentlich ganz gut. Leider war es einfach ein Riesenlangerweiler. Sogar noch schlechter als die Darbietung der Stuttgarter Kickers in der letzten Saison...  :police:

Aber falls sich jemand nochmals Auschnitte des Spiels antun möchte - bitteschön:   ;D

http://www.scfreiburg.com/node/17112

P.S.: Die MTF - Delegation steht links des Werbeschildes "Reischmann"  ;)
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: ADRamone am 01.August 2016, 19:41:24
Danke auch noch an Henning für die tollen Fotos inklussive der Untertitel.  :)
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: Bodylove am 01.August 2016, 21:07:11
Ganz tolle Fotos, Henning! Ich lade mir gleich ein paar runter.  :)

ich konnte erst jetzt mir die Bilder anschauen weil, die Bilder in unserem Markt geblockt waren.  ;)
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: j4y_z am 01.August 2016, 21:58:41
Echt schade eigentlich, dass ich die Bierprobe nicht mitnehmen konnte.  :( Tolle Fotos Henning, vor allem von meiner Heimatstadt. Immer wieder interessant, wie Ortsfremde die Stadt wahrnehmen.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: Cooke am 01.August 2016, 22:16:06
Tolle Bilder, ich könnte dieses Jahr leider nicht dabei sein. Scheint aber wieder einmal ein sehr schönes Treffen gewesen zu sein!
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: Octavianus am 01.August 2016, 22:32:34
Klasse Fotos, auf dem letzten Blick wurde mir bewusst, dass alle vorhatten, die Zeche zu prellen und ich auf den saftigen Steaks sitzen bleiben würde. ;)
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: Leland Gaunt am 01.August 2016, 22:33:25
Sieht nach ner Menge Spaß aus, tolle Fotos.
Ich hoffe es klappt bei mir im nächsten Jahr.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: j4y_z am 01.August 2016, 22:35:27
Klasse Fotos, auf dem letzten Blick wurde mir bewusst, dass alle vorhatten, die Zeche zu prellen und ich auf den saftigen Steaks sitzen bleiben würde. ;)

Das hatten wir tatsächlich vor, als du mal kurz weg warst.  ;D
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: Der Baske am 02.August 2016, 00:17:05
Nachdem sich Kali bisher nicht zu Wort gemeldet hat denke ich, dass er seine, ihm ins Gesicht geschriebene Feierlaune, mit in die neue Woche gerettet hat  O0
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: Muffi am 02.August 2016, 08:35:37
Das sieht wirklich nach einer Menge Spaß aus. Wenn es nächstes Jahr vielleicht ein wenig nördlicher stattfinden würde (im Idealfall Hannover), wäre ich auch sehr gern dabei. :)
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: Octavianus am 02.August 2016, 10:16:55
Kali ist im Anschluss noch zu einer Radtour durch den Südwesten aufgebrochen und wird sich bestimmt am Wochenende wieder melden. :)
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: Bodylove am 02.August 2016, 10:26:59
Kali ist im Anschluss noch zu einer Radtour durch den Südwesten aufgebrochen und wird sich bestimmt am Wochenende wieder melden. :)

Der radelt direkt weiter zum nächsten Treffen. ;D
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: Der Baske am 02.August 2016, 11:55:03
Kali ist im Anschluss noch zu einer Radtour durch den Südwesten aufgebrochen und wird sich bestimmt am Wochenende wieder melden. :)

Ja, das sieht ihm ähnlich. Deshalb ist er auch so ein Hungerhaken ^^
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: Henningway am 02.August 2016, 13:32:48
Et jet wigger oder wie Herr Way sagen würde: "So, schnallt Euch an getz, et kommt ne neue Runde Ablichtungen vonne allerfeinste Güte!" ;)

Octa hat ein Rekonvaleszenz-Shirt erschaffen, welches er uns präsentieren will. Wir machen den Reißtest.

(click to show/hide)

Rossi stand etwa zehn Minuten so da, bevor ihm jemand sagt, dass wir in einem Museum und nicht an einem Schrein stehen.

(click to show/hide)

Auch im Dornier-Museum gibt es ein Testboard :)

(click to show/hide)

Einmal möchte ich mich fühlen wie Holsten, RudiBoeller, Colin, Ferrarist und die ganzen Cracker und Spammer...

(click to show/hide)

Ja, echt. Octa hat wirklich so getan, als würde er einen Joystick in der Hand halten. Er hat sogar Jetgeräusche nachgemacht. Ich habe ihm spontan ein Überraschungsei gekauft...

(click to show/hide)

... und ihn dann für ein Familienfoto posieren lassen!

(click to show/hide)

Ich: "Ich möchte gerne die Do-328 JET fotografieren. Würdet Ihr bitte Platz machen?"

(click to show/hide)

Ich wusste, so ein Fisheye-Objektiv würde mir irgendwann mal viel Freude bereiten! :)

(click to show/hide)
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: Henningway am 02.August 2016, 13:32:59

Als Abschluss noch ein paar Impressionen vom Museum :)

(click to show/hide)

Ich danke allen Teilnehmern herzlich. Es war mir wie immer ein Vergnügen, wir hatten viele schöne Gespräche und insgesamt viel Spaß!!  :-* :D
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: Stefan von Undzu am 02.August 2016, 13:39:16
Geniale Bilder. Kannste dem Museum auf der Stelle für deren Homepage verkaufen.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: Octavianus am 02.August 2016, 13:53:06
Gut, dass ich keine Fotos gemacht habe. Da komme ich mir richtig schäbig vor mit meiner Smartphone-Kamera. ;)
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: White am 02.August 2016, 14:19:36
Sieht aus, als hättet ihr ne Menge Spaß gehabt.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: Stefan von Undzu am 02.August 2016, 15:26:25
Ja und es war toll, endlich mal die Leute hinter den Nicknames kennenzulernen. Kann den Besuch des nächsten Treffens nur wärmstens empfehlen.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: Herr_Rossi am 02.August 2016, 16:29:27
Sieht aus, als hättet ihr ne Menge Spaß gehabt.

Das hatte nichts mit Spaß zu tun. Das war ein Arbeitstreffen mit Schwerpunkt Alkoholvernichtung und Lapdance.

Nur war unser Hotel darauf nicht vorbereitet. Sie hatten nur vier Whiskey-Gläser und mussten dann immer nachschenken statt neu zu servieren.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: Stefan von Undzu am 02.August 2016, 16:35:16
Also zumindest bis zu dem Zeitpunkt, als wir den Alkohol direkt aus dem Nabel der jeweiligen Tänzerin geschlürft haben.

Äääääh, Moment, da seid Ihr ja schon zurück im Hotel gewesen...  O0
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: j4y_z am 02.August 2016, 17:10:38
Hättest was gesagt, Body und ich wären schon mit ins Eros...  ;D
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: Bodylove am 02.August 2016, 17:56:53
Was für eine geile Signatur, j4y_z  ;D ;D
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: j4y_z am 02.August 2016, 22:04:54
Das musste einfach sein.  ;D
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: Octavianus am 02.August 2016, 22:43:49
Und das alles nur, weil ihr mit einem Admin aus einer trinkfesten Familie unterwegs ward. Ich habe ja unbedingt darauf bestanden, nach der Gin-Sorte zu fragen, aber diese Antwort hatte ich nun wahrlich nicht erwartet. :D
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: Der Baske am 02.August 2016, 23:10:41
@ Octa

Was hat Kali eigentlich zu der Idee gesagt? Also falls du es ihm erzählt hast
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: Octavianus am 02.August 2016, 23:23:33
Wir machen demnächst mal ein kreatives Meeting, sobald ich Zeit dafür habe. Er fand die Idee wohl ganz gut, jedoch teilt er meine Befürchtung wegen der langfristigen Tragfähigkeit des Projekts (rein inhaltlich gesehen). Aber darüber kann man sich ja noch Gedanken machen. :)
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: Herr_Rossi am 03.August 2016, 15:38:17
Was für eine geile Signatur, j4y_z  ;D ;D

Diese Lokalität darf in keinem Michelin-Reiseführer fehlen. Sowohl was Ambiente, Insekten, nur so vor Fachwissen strotzendes Personal usw. angeht - top!
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: Bodylove am 03.August 2016, 21:47:03
Du hast die unglaubliche Freundlichkeit vergessen: Zum Essen gibt's nix!  ;)
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: Sascha1896 am 05.August 2016, 17:07:25
Tolle Bilder, die einen guten Einblick geben ;)
Ich bin ja mal gespannt wo es beim nächsten Mal hingeht, denn ...ihr scheint ja wirklich gerne Bier zu trinken....das ist ein dickes pro für solch ein Treffen. :angel:
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: j4y_z am 05.August 2016, 17:16:55
Das haben wir nur für fie Fotos gestellt. In Wirklichkeit trinken wir nur gestauchtes Wasser. Mit Zitronenscheibe.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: Octavianus am 05.August 2016, 21:39:11
Getreu dem Motto: Man kann auch ohne Spaß Alkohol trinken.

Das nächste Forentreffen wird sicher wieder genial. Als potentieller Teilnehmer (oder gar Gastgeber?) hätte ich nur die Bitte, es auf jeden Fall in die Sommermonate Juli/August zu legen, denn außerhalb dieser Monate habe ich vermutlich keine Zeit oder es wird ein für mich (oder für euch?) recht kostspieliger Spaß. ;)
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: Herr_Rossi am 06.August 2016, 11:35:17
Ich schicke meine Rechnungen immer an den Admin dieser Seite.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: Kaliumchlorid am 07.August 2016, 19:45:01
Mittlerweile bin ich auch wieder zurück. Wie schon geschrieben, habe ich die Woche nach dem Treffen gleich mal dazu genutzt, um einige mir bisher unbekannte Gegenden in unserem Land kennenzulernen.

Für die Interessierten gibt es hier den Track.
(click to show/hide)
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: ADRamone am 07.August 2016, 19:56:58
...und in Bebra bist Du dann doch noch in den Zug gestiegen ?  :)
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: Kaliumchlorid am 07.August 2016, 20:12:05
...und in Bebra bist Du dann doch noch in den Zug gestiegen ?  :)

Das war auch der Plan, da ich noch einen Abstecher in die Lüneburger Heide gemacht habe und von dort die Zuganbindung ganz gut war.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: j4y_z am 07.August 2016, 20:55:59
Komisch. Gar keine Autobahn dabei.  ;D
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: Herr_Rossi am 07.August 2016, 21:00:07
Ich vermute, er hat einem Hund den GPS-Tracker umgeschnallt und hat den Flieger genommen.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: Bodylove am 15.August 2016, 14:28:55
Von mir auch noch ein paar Bilder, zwar nicht so schön wie Hennings Bilder aber besser wie nix.

https://www.dropbox.com/sh/kgi7qmboben3lex/AACw-Zf0h2l6KIlx6P-MtJZna?dl=0
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: j4y_z am 15.August 2016, 14:55:25
Body, du bist echt ne Maschine. Mitte 40 und fitter als Octa mit seinen 23 Jahren. :D
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: Octavianus am 15.August 2016, 15:10:56
Schöne Bilder, danke für den Upload! :)
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: Henningway am 15.August 2016, 23:11:54
Sehr schön, vielen Dank! Sind jetzt auch die ersten Bilder, die mir bestätigen, dass Ihr tatsächlich bei dem Fußballspiel wart. Bislang hielt ich das nur für ein Gerücht.  :laugh:
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: Herr_Rossi am 16.August 2016, 14:57:32
Danke für die Fotos.

Besonders die letzten drei Fotos zeigen Hennings Fröhlichkeit in allen Facetten.
Titel: Re: Forentreffen 2016 (30./31.07. in Friedrichshafen)
Beitrag von: Henningway am 16.August 2016, 20:45:01
Time Lapse ;) :D