MeisterTrainerForum

Verschiedenes => Hall of Fame => Thema gestartet von: Commondore am 05.Juli 2017, 17:05:09

Titel: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 05.Juli 2017, 17:05:09
Lange hab ich mir überlegt, ob und mit welchem Verein ich mal wieder eine Story schreiben soll. Ist ja auch schon eine Weile her, dass ich mich hier im Forum aktiv beteiligt habe. Als der Weggang von Pizarro feststand und in den letzten Tagen dann auch immer wieder zu lesen war, das auch Junuzovic wechseln könnte, wollte ich noch einmal einen Save mit Werder starten. Das zeitgleich der Contest angefangen hat, habe ich mir gedacht ich lasse euch dann direkt an der ganzen Geschichte in meinem gewohnten Stil teilhaben. Zeit habe ich mir geschaffen, sodass es dieses mal kein allzu frühes Ende der Geschichte geben sollte. Zum ersten eigentlichen Storypost sollte es dann morgen kommen, ich wollte mir nur schon mal den Verein quasi sichern.



Wo die Weser einen großen Bogen macht

(http://i1199.photobucket.com/albums/aa473/Zweckel/948.png)

El Commondore übernimmt den SV Werder Bremen

Der Verein

Man braucht denke ich nicht viel über den Verein sagen, dass sollte alles bekannt sein. Gegründet wurde der Verein 1899. In der Vereinsvitrine sind folgende Titel zu finden: vier deutsche Meistertitel, sechs DFB-Pokal Siege, drei DFL-Supercup Siege und jeweils einmal der Premiere Liga-Pokal und als wahrscheinlich größter Triumph der Vereinsgeschichte der Europapokal der Pokalsieger.

Das Weserstadion bietet 42500 Zuschauern platz, 371175 davon sind auf Sitzplätze ausgerichtet, durch die Renovierung vor vier Jahren gehört das Stadion auch wieder zu den moderneren.

Die Infrastruktur gehört aber nicht wirklich zu den Topadressen in Deutschland, dort muss auf mittelfristige Sicht nachgelegt werden. Was aber nur durch den Erfolg passieren wird. Finanziell steht der Verein, wie so oft, schlecht da.


Die Vorgaben

Finanziell, ist es wie immer in Bremen, es ist nicht viel da Verstärkungen müssen durch Verkäufe und durch sehr geschickte und durchdachte Einkäufe finanziert werden. Zum Start steht das Gehaltsbudget bei knapp 39 Millionen, kurz gesagt gibt es da auch keinen Spielraum mehr. Für Transfers stehen uns 1.7 Millionen Euro zur Verfügung. Momentan können wir 90% der Erlöse durch Verkäufe wieder direkt in die Mannschaft investieren.

Auf der sportlichen Seite geht es auf Nummer sicher, der direkte Abstieg soll verhindert werden und im Pokal sollte es schon die dritte Runde sein.


Der Kader

Zum System, eigentlich würde ich gerne ein 3-5-2 oder auch ein 4-3-1-2 spielen, jedenfalls mit zwei Spitzen. Das muss ich aber fürs erste auf Eis legen. Das Spielermaterial ist am besten geeignet für ein 4-2-3-1 oder auch ein 4-4-1-1. Mit einem der beiden Systeme werden wir fürs erste in die Saison gehen. Gnabry's Austiegsklausel könnte schon dafür sorgen das wir zur neuen Saison umstellen können. Einstudiert wird ein 3-5-2 jedenfalls zusammen mit dem 4-2-3-1 und 4-4-1-1 schon

Torhüter

(http://i1199.photobucket.com/albums/aa473/Zweckel/StoryContest%202017/TW.png)

Im Tor ist für mich die erste Baustelle, es sind keine schlechten Keeper, haben aber alle drei ihre Schwächen. Da ich mir momentan aber nicht vorstellen kann, das hier große Bewegung reinkommt, wird vorerst Wiedwald als Nummer 1 in die Saison gehen. Drobny als BackUp der auch Druck ausüben kann. Wolf darf den Verein verlassen wenn sich was ergeben sollte.

Innenverteidigung

(http://i1199.photobucket.com/albums/aa473/Zweckel/StoryContest%202017/IV.png)

Alle vier haben sowohl die selben Stärken wie auch die selben Schwächen. Alle gut im Zweikampfverhalten und schwächeln bei hohen Bällen. Hier wäre ein weiterer Spieler der dort etwas dominanter Auftreten kann sehr wünschenswert. Festlegen wer hier nach der Vorbereitung die Nase vorne haben könnte, möchte ich gerade nicht. Wobei das Augenmerk auch darauf liegt Veljkovic mit Spielzeit besser zu fördern um seine Entwicklung voranzutreiben.

Aussenverteidigung

(http://i1199.photobucket.com/albums/aa473/Zweckel/StoryContest%202017/AV.png)

Für den Anfang ergibt sich das hier von selbst. Bauer stellt sich meiner Meinung nach von selbst auf. Egal ob rechts oder links. Wird auch erstmal über links kommen, S.Garcia fällt noch bis zu drei Monate mit Zehenbruch aus. Selassie darf dann die rechte Abwehrseite beackern. U.Garcia wird seine Zeiten bekommen, startet aber erstmal als BackUp.

Mittelfeld Zentral

(http://i1199.photobucket.com/albums/aa473/Zweckel/StoryContest%202017/MZ.png)

Eigentlich ein Überangebot, aber nur auf den ersten Blick. Bargfrede hat es am Knie(bis zu fünf Monate), Kruse auch mit Bänderriss am Knie(bis zu fünf Monate) und Grillitsch mit Muskelfaseriss(ca sechs Wochen) stehen erstmal nicht zur Verfügung. Zu Kruse ihn hätte ich auch zu den Stürmern packen können, aber die 10 soll eher eine Mischung aus beidem sein. Da soll er spielen und mit seiner Qualität auch das Spiel lenken, entscheiden und was auch immer sein. Somit bleiben für den Anfang nur Junuzovic, Delaney und Fritz die sich die drei Plätze aufteilen. Für Yatabare seh ich momentan kleine Verwendung. Er könnte auch auf rechts, aber ich spreche ihm ein bisschen die technischen Fähigkeiten ab. Für den Fall das es hier eng wird, steht auch noch der ein oder andere aus der Zweiten oder U-Mannschaft parat, unter anderem M.Eggestein.


Mittelfeld Flügel

(http://i1199.photobucket.com/albums/aa473/Zweckel/StoryContest%202017/MF.png)

Mag sich jetzt für's erste komisch anhören, aber hier haben wir die Qual der Wahl, jeder hat so seine Art und Weise sein Spiel zu machen. Durch den langen Ausfall von Kruse, könnte Gnabry auch auf die 10 rutschen, das wäre die Chance für Kainz auf links. Von ihm erwarte ich mir sehr viel, allein schon weil man nicht weiß wie es mit Gnabry weitergehen wird. Zwar wurde Gnabry schon ein neuer Vertrag angeboten um die fixe Ablösesumme zu erhöhen, die Frage ist nur ob er auch drauf eingeht. Auf rechts setze ich schon fast eher auf Hajrovic als auf Bartels. Er ist meiner Ansicht nach technisch und auch physisch etwas stärker. Muss das allerdings auch zeigen. Eilers fällt noch gut sechs Monate mit Adduktorenproblemen aus.

Sturm

(http://i1199.photobucket.com/albums/aa473/Zweckel/StoryContest%202017/ST.png)

Die große Chance für Johannes Eggestein? Pizarro fehlt mit Muskelfaseriss noch bis zu vier Monaten, Jóhannsson hat es auch an den Adduktoren und fällt noch knapp zwei Monate aus. Falls sich hier nicht noch ein Altstar ohne Vertrag erweichen lässt für wenig Geld für uns zu spielen, steht Eggestein erstmal alleine auf weiter Flur.


Zusammenfassung

Theoretisch bin ich der Meinung das es mit dem Klassenerhalt problemlos klappen sollte. Die Verletzungen machen mir zwar ein bisschen Sorge, könnte aber die große Chance für den ein oder anderen "jungen Wilden" werden. Auf dem Transfermarkt möchte ich eher nach einem neuen Torwart suchen, als nach allem anderen, da geht der Fokus hin, genauso wie auf einen neuen Vertrag für Gnabry, keiner will in für 8 Millionen wieder her schenken.

Ich denke das war es fürs erste, als nächstes kommt dann die Vorbereitung.

Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 05.Juli 2017, 17:05:26
unnötiger Platzhalter
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 06.Juli 2017, 16:19:02
So, der Anfang wäre gemacht
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 10.Juli 2017, 01:09:25
Vorbereitung 16/17


Testspiele

(http://i1199.photobucket.com/albums/aa473/Zweckel/StoryContest%202017/16-17/tests.png)

Die Testspiele verliefen alles in allem sehr gut. Was man der Mannschaft ankreiden kann ist die mangelnde Chancenverwertung. Da hapert es richtig. Am besten gefallen hat mir persönlich wie wir im 3-5-2 aufgetreten sind. Wegen der vielen Verletzten im Sturm sind wir auch nochmal aktiv geworden, dazu aber später mehr. Wenn wir das Positive aus der Vorbereitung kanalisieren und mit in die Saison nehmen können, weiter flexibel bei unserem System sind, werden wir unsere Saisonziele schon erreichen.

Verletzte

(http://i1199.photobucket.com/albums/aa473/Zweckel/StoryContest%202017/16-17/verletzt.png)

Im großen und ganzen sind wir verschont worden in der Vorbereitung, ein paar Kleinigkeiten die nicht der Rede sind. Ansonsten haben sich in der Vorbereitung Gnabry und Junuzovic schwerer verletzt und fielen direkt nach dem ersten Test für knapp zwei Wochen aus. Ansonste ist alles beim alten.

Momentan fehlen damit noch:


Dies & Das

Hier gibt es nur zu berichten, dass unsere reinvestierbare Transfereinnahmen von 90% auf 70% gekürzt worden sind. Wobei hier wahrscheinlich noch weiter nach unten gedrückt wird.

Transfers

Abgänge

Maximilian Eggestein wechselt auf Leihbasis für ein Jahr in die 2.Bundesliga zu Arminia Bielefeld. Es wurde ihm ein Stammplatz in Aussicht gestellt, weswegen ich die Chance wargenommen habe. Dort wird er wahrscheinlich wirklich mehr Spielzeit als bei uns bekommen.

Sambou Yatabaré wechselt für 1 Millionen zu PAOK Saloniki in die griechische erste Liga.

Raphael Wolf schliesst sich für 325.000 € Eintracht Braunschweig in der 2.Bundesliga an.


Vertragsverlängerungen

Maximilian Eggestein hat seinen Vertrag bis 2021 verlängert und sein Gehalt auf 625.000 € pro Jahr erhöht. Er hat sich eine fixe Ablöse in Höhe von 40 Millionen gesichert.

Serge Gnabry war die erste gute Nachricht nach meinem Amtsantritt, Serge verlängert seinen Vertrag direkt bis 2021. Gehalt bleibt das gleiche, leistungsorientierte Prämien wurde dafür etwas angehoben. Was aber noch viel wichtiger ist, die fixe Ablöse steigt von 8 Millionen auf 53 Millionen!


Zugänge

Zwei Knaller gibt es zu verkünden:

Zum einen konnten wir Didier Drogba verpflichten, er war zuletzt vereinslos, wollte seine Karriere aber noch nicht beenden. Er hat für ein Jahr unterschrieben, für relativ günstige 1.3 Millionen für das Jahr. Ein weiterer Spieler der den jungen noch etwas mit auf den Weg geben kann.

Der andere Transfer kam für mich sehr überraschend. Auf der Suche nach einem Torhüter wurde mir schnell klar, das eine wirklich Verbesserung mit unseren Mitteln nicht zu machen ist. Nach dem ich mich letztendlich für einen Torhüter entschieden habe, bin ich damit zum Vorstand. Marco Bode war begeistert und nahm die Verhandlungen komplett selbst in die Hand. Das Ende der Geschichte, er legt 11,5 Millionen für die Rückkehr von Koen Casteels auf den Tisch. Der 24 Jahre junge Belgier unterschreibt bis 2020 bei einem Gehalt von 1.150.000 € pro Jahr.


Das war es soweit mit der Vorbereitung, es folgt direkt das erste Pflichtspiel im Pokal beim Hallescher FC. Zum Bundesligaauftakt empfangen wir zuhause den SC Freiburg.


Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 10.Juli 2017, 02:36:10

August 2016


Überraschungen der 1.Runde im Pokal:

FSV Zwickau - Borussia Mönchengladbach 5:4 n.E.
SV Drochtersen/Assel - FC Schalke 04 2:1

und nicht zu vergessen...

1.Runde DFB-Pokal: Hallescher FC - SV Werder Bremen 5:3 n.E.(1:2;2:2)
Aufstellung: Drobný - Bauer(65.Fritz), Veljkovic, Moisander, U.Garcia - Junuzovic, Grillitsch(46.Caldirola), Delaney - Gnabry - Drogba, Eggestein(65.Johannsson)
Tore: 1:0 Pintol(4), 1:1 Eggestein(13), 1:2 Gnabry(33), 2:2 Pintol(82)
Bes.Vorkommnisse: Moisander sieht in der 89. nach wiederholtem Foulspiel die gelb-rote Karte.
Elfmeterschiessen:
Hallescher FC: Baumgärtel trifft, El-Helwe trifft, Kleineheismann trifft, Ajani trifft, Pintol trifft
SV Werder Bremen: Johannsson trifft, Drogba trifft, Junuzovic trifft, Gnabry verschiesst

Pech, einfach nur Pech. Im Endeffekt pennen wir zweimal, Pintol steht jeweils blank vor Drobny und schiebt locker ein. Wir machen das Spiel, haben tolle Chancen und müssen einfach häufiger treffen. Auch in Unterzahl hatten wir die Möglichkeit das Spiel zu unseren Gunsten zu entscheiden, zählt also auch nicht als Ausrede. Bittere Sache, so habe ich mir meinen Einstand sicher nicht vorgestellt. Da hilft nur Mund abwischen und weitermachen.


Eine weitere Verpflichtung kann verkündet werden. Von Real Madrid wechselt der Österreicher Philipp Lienhart für ein Jahr auf Leihbasis zu uns. Er soll uns in der Breite etwas verstärken.

Veljkovic verletzt sich im Training und fällt rund 2 Wochen aus.

1.Spieltag Bundesliga: SV Werder Bremen - SC Freiburg 2:0(2:0)
Aufstellung: Casteels - Bauer, Sane, Moisander, U.Garcia(52.Fritz) - Junuzovic, Grillitsch(64.Kainz), Delaney - Gnabry - Drogba, Eggestein(64.Johannsson)
Tore: 1:0,2:0 Drogba(2,40)

Ein toller Auftritt der Mannschaft die sich so wieder etwas rehabilitiert. Es war ein Genuss heute Gnabry und Drogba beim kombinieren zuzuschauen. Auch Casteels machte eine tolles Spiel, war absolut sicher und hat mit dafür gesorgt das nach langer Zeit in einem Pflichtspiel mal wieder die Null steht.


Selassie steigt nach seiner Verletzung wieder ins Mannschaftstraining ein.

Der letzte Transfertag war leider nicht so spannend wie gedacht, ich hatte die Hoffnung noch Wiedwald verkaufen zu können, er wird mit dem Platz auf der Bank/Tribüne vielleicht mit der Zeit nicht mehr so zufrieden sein. Mit dem Erlös hätte ich gerne noch Felix Passlack vom BVB für zwei Jahre per Leihe verpflichtet, es war aber nicht mehr genüg übrig, so ist er jetzt zum VfB Stuttgart.

Positives gibt es zur zweiten Mannschaft zu berichten, am 7.Spieltag steht man momentan auf dem 1.Platz der 3.Liga. So kann es dort weitergehen!

Das kommt im September auf uns zu


(http://i1199.photobucket.com/albums/aa473/Zweckel/StoryContest%202017/16-17/sept.png)

(http://i1199.photobucket.com/albums/aa473/Zweckel/StoryContest%202017/16-17/1.png)

Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 10.Juli 2017, 13:12:25
September 2016

Mit Junuzovic, Grillitsch, Johannsson, Moisander, Manneh, Selassie, Sane und Delaney fahren 8 Spieler zu ihren A-Nationalmannschaften. Allesamt bekommen auch ihre Einsatzzeiten.

Lorenzen wird zum Spieler des Monats in der 3.Liga gewählt, nach 9 Treffern in 6 Spielen wohl verdient. Auf Platz 2 folgt Manneh mit 6 Treffern in 6 Spielen.

Drobny erkrankt an einer Lebensmittelvergiftung und fällt einige Tage aus.

Mit Lorenzen und Cyriacks verlänger zwei Spieler aus der zweiten Mannschaft ihren Vertrag bis jeweils 2019.

Nach seiner Verletzung ist Veljkovic wieder mit im Mannschaftstraining dabei.

2.Spieltag Bundesliga: Bayer 04 Leverkusen(9.) - SV Werder Bremen(8.) 6:1(4:0)
Aufstellung: Casteels - Selassie, Sane, Moisander, Bauer(28.U.Garcia) - Junuzovic, Grillitsch, Delaney(67.Veljkovic) - Gnabry - Drogba, Eggestein(46.Johannsson)
Tore: 1:0 Chicharito(11), 2:0 Calhanoglu(19), 3:0 Chicharito(27), 4:0 Bellarabi(34), 4:1 Johannsson(66), 5:1 Volland(71), 6:1 Brandt(90)

Chicharito und Bellarabi haben heute alles und jeden schwindelig gespielt, wir waren völlig von der Rolle und hatten den beiden überhaupt nichts entgegenzusetzen. Das schmerzt gerade richtig und jetzt kommt mit Dortmund nicht gerade ein leichteres Kaliber...

Lukas Fröde verlängert seinen Vertrag bis 2021, nach seinen Leistungen hat er bessere Konditionen verlangt. Talentierter Junge den ich nicht wegen ein paar Euro mehr im Jahr verlieren möchte.

3.Spieltag Bundesliga: Borussia Dortmund(8.) - SV Werder Bremen(12.) 2:0(2:0)
Aufstellung: Casteels - Bauer, Veljkovic, Caldirola, U.Garcia - Junuzovic, Delaney(55.Sane) - Hajrovic, Grillitsch, Gnabry(67.Kainz) - Johannsson(55.Drogba)
Tore: 1:0 Rode(6), 2:0 Schürrle(17)
Bes.Vorkommnisse: 55. gelb-rote Karte Junuzovic nach wiederholtem Foulspiel, 58. gelb-rote Karte Rode nach wiederholtem Foulspiel

Auf das Debakel in Leverkusen folgt immerhin eine Reaktion, wir stellen um auf 4-2-3-1 um mehr Mann auf die Flügel zu kriegen, was bis auf die Gegentore auch ganz gut funktioniert hat. Der jetzt folgende Ausfall von Junuzovic ist natürlich bitter, da werden wir wohl erstmal beim 4-2-3-1 bleiben und damit zuhause gegen Frankfurt unbedingt punkten müssen und die haben gerade die Bayern mit 2:0 geschlagen.


4.Spieltag Bundesliga: SV Werder Bremen(14.) - Eintracht Frankfurt(13.) 0:0(0:0)
Aufstellung: Casteels - Selassie, Veljkovic, Moisander, Garcia - Grillitsch, Delaney - Hajrovic(66.Bartels), Gnabry, Kainz - Drogba(66.Eggestein)
Tore: Fehlanzeige

Ein gutes Spiel, aber wir knabbern uns an Hradecky die Zähne aus, der Kerl zeigte sich heute von seiner besten Seite. Es liegt immernoch an uns mit einem Sieg gegen Augsburg die englische Woche erfolgreich zu gestalten.

5.Spieltag Bundesliga: FC Augsburg(13.) - SV Werder Bremen(14.) 0:1(0:1)
Aufstellung: Casteels - Bauer, Veljkovic, Caldirola, U.Garcia - Junuzovic, Delaney - Bartels(65.Hajrovic), Grillitsch(75.Kainz), Gnabry - Johannsson(59.Eggestein)
Tore: 0:1 Grillitsch(4)

Die frühe Führung führt zu einem absolut nervenaufreibenden Spiel, wir haben zwar mehr vom Spiel aber Augsburg kommt immer wieder gefährlich vor unser Tor. Das zweite Tor hätte da die benötigte Ruhe reingebracht. Mit dem Sieg bin ich eigentlich ganz zufrieden mit dem bisher erreichten, wenn man mal von Leverkusen absieht. Und am nächsten Wochenende warten die Bayern!

Nach seiner Vertragsverlängerung scheint Lukas Fröde weiter aufzudrehen und verdient sich den Titel Spieler der Woche in der 3.Liga.

Anfang Oktober steht die nächste Länderspielpause an. Sane, Casteels, Junuzovic, Grillitsch, Veljkovic, Johannsson,Delaney, Moisander, Hajrovic und Selassie dürfen mit ihren A-Teams auf Reise gehen.

Das Programm nächsten Monat wird generell nicht einfacher, drei Hochkaräter warten im Oktober

(http://i1199.photobucket.com/albums/aa473/Zweckel/StoryContest%202017/16-17/okt.png)

(http://i1199.photobucket.com/albums/aa473/Zweckel/StoryContest%202017/16-17/5.png)
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 10.Juli 2017, 15:13:50
Oktober 2016

Lorenzen wird erneut zum Spieler des Monats der 3.Liga gewählt. 4 Spiele und 4 Tore hat er in diesem Monat auf dem Konto.

6.Spieltag Bundesliga: SV Werder Bremen(12.) - Bayern München(2.) 3:2(0:1)
Aufstellung: Casteels - Bauer, Veljkovic, Moisander, U.Garcia(55.Selassie) - Junuzovic, Grillitsch, Delaney - Gnabry(75.Kainz) - Drogba, Eggestein(55.Johannsson)
Tore: 0:1 Müller(36), 0:2 Vidal(55,Elfmeter), 1:2 Selassie(60), 2:2 Kainz(76), 3:2 Johannsson(80.Elfmeter)

Spiele gegen die Bayern immer was besonderes, ehrlich ich habe schon abgewunken. Wir hatten in den ersten 15 Minuten Chancen über Chancen, aber an Neuer war kein vorbeikommen. Ab der 20. spielten dann eigentlich nur noch die Münchner und spätestens nach dem 2:0 war das Ding für mich durch. Der Elfmeter und die Einwechslungen waren dann aber irgendwie ein Wendepunkt in der Partie. Lag vielleicht auch an der Art des Elfmeters, der irgendwie keiner war. Aber darüber müssen wir uns ja auch nicht mehr aufregen nach diesem tollen Comeback! Zuhause scheint das 4-3-1-2 wunderbar zu funktionieren!

Santiago Garcia steigt nach seiner langen Auszeit wieder ins Mannschaftstraining ein.

Casteels und Junuzovic stehen in der Elf der Woche

Wir nutzen die Länderspielpause für ein Testspiel gegen Eintracht Braunschweig das wir mit 1:0 durch einen Treffer von Fin Bartels für uns entscheiden können.

Kaum wieder da, verletzt sich Santiago Garcia wieder und fällt weitere 4 Wochen aus. Dafür startet Bargfrede mit der Reha und wird in ungefähr 4 Wochen bei der Mannschaft erwartet. Auch Kruse startet mit der Reha

7.Spieltag Bundesliga: SV Werder Bremen(10.) - FC Schalke 04(3.) 3:1(3:0)
Aufstellung: Casteels - Selassie(88.Fritz), Veljkovic, Sane, Bauer - Junuzovic, Grillitsch, Delaney(52.Bartels) - Gnabry(65.Kainz) - Drogba, Johannsson
Tore: 1:0 Gnabry(11), 2:0,3:0 Johannsson(24,29), 3:1 Huntelaar(46)

Zuhause läuft der Laden, auch gegen Schalke sind es 3 Punkte und wir können uns damit etwas von den Abstiegsrängen absetzen. Jetzt kommt die große Taktikfrage auswärts gegen Hoffenheim, bleiben wir dabei oder wechseln wir zum auswärts bisher besser funktionierenden 4-2-3-1?

Selassie und Gnabry stehen in der Elf der Woche


8.Spieltag Bundesliga: TSG Hoffenheim(1.) - SV Werder Bremen(7.) 2:3(2:1)
Aufstellung: Casteels - Selassie, Veljkovic, Sane, Caldirola(46.U.Garcia) - Junuzovic, Gnabry, Delaney - Bartels(62.Grillitsch) - Drogba(62.Hajrovic), Johannsson
Tore: 1:0,2:0 Kramaric(3,Elfmeter,18), 2:1 Johannsson(42), 2:2 Selassie(50), 2:3 Gnabry(71)

Wir zeigen richtige Comeback Qualitäten, es war die richtige Entscheidung an der Aufstellung festzuhalten. Einzig Caldirola war ein Totalausfall und war im Endeffekt an beiden Gegentreffern schuld. Aber sei es drum, wieder einen 2 Tore Rückstand gegen eine bessere Mannschaft wettgemacht. Läuft bei uns.

Junuzovic verletzt sich gegen Hoffenheim und wird gegen Ingolstadt wahrscheinlich ausfallen.

Ein weiterer Verletzter, Moisander verletzt sich im Training und fällt gute 3 Wochen aus.

Gnabry und Junuzovic stehen in der Elf der Woche

Es steht die 2.Runde des DFB-Pokals an.
Der Hallescher FC spinnt seine Erfolgsstory weiter und wirft nach uns auch den SC Freiburg aus dem Pokal.

9.Spieltag Bundesliga: SV Werder Bremen(4.) - FC Ingolstadt(18.) 2:0(1:0)
Aufstellung: Casteels - Fritz, Veljkovic, Sane, Bauer - Kainz, Gnabry, Delaney(60.Grillitsch) - Bartels(76.Junuzovic) - Drogba(46.Hajrovic), Johannsson
Tore: 1:0 Johannsson(32), 2:0 Bartels(50)

Wir runden den Monat mit einer weiteren guten Leistung ab und bauen unsere Serie weiter aus. Das wir etwas rotiert haben, hat zumindest heute nichts aus unserem Spiel rausgenommen. Ein perfekter Monat, 4 Spiele 4 Siege!


(http://i1199.photobucket.com/albums/aa473/Zweckel/StoryContest%202017/nov.png)

(http://i1199.photobucket.com/albums/aa473/Zweckel/StoryContest%202017/9.png)
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: aragorn99werder am 10.Juli 2017, 17:13:18
Super, eine Commodore-Story !!!!  :)

Läuft gleich ganz ordentlich, nach den Startschwierigkeiten und dem obligatorischen Pokalaus. Das mit Casteels macht mich allerdings ziemlich platt...
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 12.Juli 2017, 16:21:22
@aragorn Danke dafür, freut mich wirklich  :)



November 2016

Manneh,Johannsson, Delaney, Junuzovic, Grillitsch, Veljkovic, Pizarro, Sane, Moisander, Casteels und Selassie sind mal wieder auf Länderspielreise.

Diesesmal gehen wir es langsamer an, S.Garcia ist wieder im Mannschaftstraining.


10.Spieltag Bundesliga: 1.FC Köln(9.) - SV Werder Bremen(3.) 3:2(2:1)
Aufstellung: Casteels - Bauer(83.Selassie), Sane, Veljkovic, U.Garcia - Junuzovic, Grillitsch, Delaney - Gnabry(71.Kainz) - Bartels(71.Pizarro), Johannsson
Tore: 0:1 Johannsson(33), 1:1 Osako(35), 2:1 Rudnevs(45), 3:1 Osako(72), 3:2 Johannsson(90+2, Elfmeter)

In den entscheidenden Momenten waren wir immer einen Schritt zu spät dran. Wunderte mich bereits das wir in Führung gegangen sind, ein Kunstschuss von Johannsson aus etwas mehr als 20 Metern war so nicht zu erwarten, nachdem Köln aber direkt die Antwort parat hatte ist es für uns nur noch schwieriger geworden. Somit ist die Serie leider schon wieder beendet.

Im Spiel gegen den FC Köln verletzt sich Fin Bartels und fällt einige Tage aus. Nach der Länderspielpause sollte er aber soweit wieder fit sein.

Die Pause wird erneut genutzt, diesmal beim Zweitligisten Karlsruher SC. Wir verlieren mit 0:2.

Gute Nachrichten, bis auf Justin Eilers sind jetzt wieder alle Spieler im Mannschaftstraining.

Kaum gefreut gibt es wieder einen Verletzten. Leihspieler Phillip Lienhart verletzt sich und fällt gut eine Woche aus.

11.Spieltag Bundesliga: SV Werder Bremen(5.) - Hertha BSC Berlin(7.) 0:1(0:0)
Aufstellung: Casteels - Bauer, Sane, Veljkovic, U.Garcia(71.S.Garcia) - Junuzovic, Grillitsch, Delaney - Gnabry(61.Bargfrede) - Johannsson, Kruse(46.Pizarro) 
Tore: 0:1 Schieber(89)

Das war harte Fussballkost. Fast 90 Minuten neutralisierte man sich gegenseitig im Mittelfeld, ein Konter nach einer Standardsituation brachte die Gäste dann kurz vor Schluss in Führung, da hatten wir dann nichts mehr entgegenzusetzen. Positiv heute war allein die Rückkehr von 4 Spieler mit, Kruse, Pizarro, Bargfrede und S.Garcia.

Nach langer, langer Verletzungspause, begibt sich Justin Eilers in die Reha

12.Spieltag Bundesliga: Hamburger SV(12.) - SV Werder Bremen(9.) 3:2(2:1)
Aufstellung: Casteels - Bauer, Moisander, Veljkovic, Garcia(59.Selassie) - Junuzovic, Delaney(59.Bargfrede) - Hajrovic, Kruse, Gnabry - Johannsson
Tore: 0:1 Junuzovic(8), 1:1 Casteels(11, Eigentor), 2:1 Müller(19), 2:2 Johannsson(59), 3:2 Wood(87)

Das ist frustrierend, gerade im Derby passieren uns so fatale Schnitzer wie bislang nicht in dieser Saison, besonders weil wir eigentlich über die gesamte Spielzeit das bessere Team waren. Jetzt sollten wir unbedingt gegen Mainz punkten, damit nach dem perfekten Vormonat nicht das komplette Desaster folgt.

13.Spieltag Bundesliga: SV Werder Bremen(9.) - FSV Mainz 05(17.) 4:1(2:1)
Aufstellung: Casteels(40.Caldirola) - Selassie, Sane, Veljkovic, U.Garcia - Junuzovic(77.Grillitsch), Delaney - Bartels, Kruse, Gnabry(16.Kainz) - Johannsson
Tore: 1:0 Bartels(4), 1:1 Cordoba(26), 2:1 Kainz(45), 3:1,4:1 Kruse(61,80)

Da verzichtet man einmal auf den Ersatztorwart um flexibler beim Rest der Mannschaft zu sein, dann verletzt sich Casteels. Auch Gnabry verletzt sich früh und muss runter. Hoffentlich hat es beide nicht schlimmer erwischt. Ansonste war das heute mal wieder eine Runde Sache. Auch in der Höhe völlig verdient und wir haben gelernt, das Caldirola einen super Notnagel im Tor abgibt.

Längere Pause für Gnabry, Muskelfaseriss im Oberschenkel, bis zu 3 Monate Pause. Auch Casteels wird erst zum Rückrundenstart wieder im Training sein. Bitter.

Der Dezember wird nochmal interessant. Ich setze jetzt einfach mal die Zielsetzung auf 7 Punkte, dann hätten wir die Hinrunde mit 29 Punkten beendet und könnten sehr entspannt in die Rückrunde gehen.

(http://i1199.photobucket.com/albums/aa473/Zweckel/StoryContest%202017/16-17/dez.png)

(http://i1199.photobucket.com/albums/aa473/Zweckel/StoryContest%202017/16-17/13.png)

Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 14.Juli 2017, 03:10:29
Dezember 2016

14.Spieltag Bundesliga: SV Darmstadt 98(16.) - SV Werder Bremen(8.) 0:3(0:2)
Aufstellung: Wiedwald - Selassie, Veljkovic, Caldirola, U.Garcia - Junuzovic(62.Bargfrede), Delaney - Bartels(62.Hajrovic, Kruse, Kainz - Johannsson(68.Eggestein)
Tore: 0:1,0:2 Johannsson(1,7), 0:3 Junuzovic(47)

Wir sind direkt mit dem Anpfiff parat, 25 Sekunden braucht Johannsson für die Führung, nachdem er dann auch noch nachgelegt hat, war die Führung nie gefährdet, Darmstadt war mit dem frühen Rückstand schon bedient. Delaney sieht seine 5.gelbe Karte und ist gegen Wolsfburg nicht dabei.

Kainz verletzt sich im Training, wird aber mit einer Spezialausrüstung trotzdem auflaufen können.

Eben genannter Kainz steht mit Veljkovic, Delaney und Kruse in der Elf der Woche


15.Spieltag Bundesliga: SV Werder Bremen(8.) - VfL Wolfsburg(11.) 0:2(0:2)
Aufstellung: Wiedwald - Bauer, Moisander, Sane, U.Garcia - Bargfrede(56.Grillitsch), Junuzovic - Bartels(74.Hajrovic), Kruse, Kainz - Johannsson(64.Eggestein)   
Tore: 0:1 Didavi(3), 0:2 Gomez(35)

Wolfsburg kontert uns früh in der Partie zweimal aus, danach lassen sie uns machen, gefährlich wirds heute aber nicht mehr. so gesehen, verdiente Niederlage. Wir waren heute viel zu harmlos.

Junuzovic und Bauer sehen beide ihre 5. gelben KArten und fehlen in Leipzig


16.Spieltag Bundesliga: RB Leipzig(6.) - SV Werder Bremen(8.) 3:0(2:0)
Aufstellung: Wiedwald - Selassie, Veljkovic, Sane, u.Garcia - Bargfrede, Grillitsch, Delaney - Kruse(75.Kainz) - Johannsson(45.Pizarro), Eggestein(46.Drogba)
Tore: 1:0 Werner(15), 2:0 Poulsen(16), 3:0 Werner(44)

Erneut geraten wir früh in Rückstand, sogar per Doppelschlag. Das war es dann wieder für dieses Spiel. Das wurmt mich ein wenig, diese dauerhafte Unkonstanz. Klar stehen wir gut da, das man auch Spiele verliert ist mir auch bewusst. Aber es kommt auch immer auf die Art und Weise an. Wenn wir verlieren spielen wir auch nicht sonderlich gut. Jetzt noch das letzte Spiel gegen Gladbach hinter uns bringen und dann werden wir in der Winterpause nochmal alles auf den Prüfstand stellen.

Hm...Drogba beendet von heute auf morgen seine Karriere. Irgendwie bin ich davon gerade etwas irritiert. Naja, spart immerhin das Gehalt bis Saisonende...

Im letzten Hinrundenspiel müssen wir auf Grillitsch verzichten der sich im Training verletzt, zum neuen Jahr sollte er aber wieder dabei sein.

Luca Caldirola zieht es anscheinend in Betracht nächsten Sommer ablösefrei zu wechseln, ihm fehlt es an Einsatzzeit. Bin mir gerade nicht sicher wie ich das beheben soll, Veljkovic ist gesetzt und den anderen Platz muss ich unter drei Spielern "aufteilen".


17.Spieltag Bundesliga: SV Werder Bremen(8.) - Borussia Mönchengladbach(13.) 0:0(0:0)
Aufstellung: Wiedwald- Bauer, Sane, Veljkovic, U.Garcia(60.S.Garcia) - Junuzovic, Delaney - Bartels, Kruse(61.Bargfrede), Kainz - Johannsson
Tore: Fehlanzeige
Bes.Vorkommnisse: 61. rote Karte Delaney nach Foulspiel

Das Spiel war eigentlich in Ordnung, wir waren näher dran als Gladbach. Allerdings hat es die rote Karte nicht einfacher gemacht und die Defensive von den Fohlen stand ziemlich sicher. Wir beenden die Hinrunde auf einem sehr guten 9.Platz. Hätte vor der Saison wohl kaum einer erwartet. Trotzdem werden wir in der Winterpause prüfen was wir eventuell ändern können um in der Rückrunde besser zu werden, vorallem in der Defensive brauchen wir weiterhin etwas mehr Stabilität. Dazu werden wir auch mal sehen, von wem wir uns vielleicht noch trennen können um wieder etwas Geld in die Kassen zu bekommen, der Kauf von Casteels war ja immerhin ein Schwergewicht für uns.



(http://i1199.photobucket.com/albums/aa473/Zweckel/StoryContest%202017/16-17/jan.png)

(http://i1199.photobucket.com/albums/aa473/Zweckel/StoryContest%202017/16-17/17.png)
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Lupus Immortalis am 14.Juli 2017, 10:25:09
Hat ja leider nicht ganz geklappt mit den 29 Punkten, aber prinzipiell war das doch eine ordentliche Hinrunde. Der Königstransfer von Casteels dürfte da sicherlich nicht unwesentlichen Anteil gehabt haben. ;)
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 14.Juli 2017, 20:15:54
Ja damit hast du schon recht, hätte ich vorher auch so genommen. Aber wenn man sich die Spiele ansieht ist, bin ich dann doch öfter am Rande der Verzweiflung, entweder passt alles zusammen oder eben nix. Und Casteels, ja der ist schon ein Guter  8)
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Leland Gaunt am 14.Juli 2017, 21:55:07
Welcome back, Commondore!
Wie gewohnt, eine gut zu lesende Story und solange du am Saisonende hinterm S04 bleibst, ist ja auch alles in Butter ;)
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 15.Juli 2017, 13:04:40
Danke Leland, Saisonziel ist nun klar, vor Schalke bleiben, das hätte ich fast vergessen. Schön das du dabei bist  ;D
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 15.Juli 2017, 13:44:12
Teil I: Winterpause 2016/2017

Lange habe ich jetzt darüber nachgedacht wie ich die Rückrunde angehen will, mehrmals habe ich dabei Pläne wieder über den Haufen geworfen. Am Ende bleiben zwar zwei Taktiken, die Zweite davon werde ich aber vielleicht nicht brauchen.

Erstmal zur neuen Haupttaktik:


(http://i1199.photobucket.com/albums/aa473/Zweckel/StoryContest%202017/16-17/taktik1.png)

Wie gesagt, ich habe mir sehr viele Gedanken gemacht, wir haben mit Gnabry, Kainz, Bartels und Hajrovic zumindest vernünftige Flügelspieler. Allerdings haben fast alle auf der 10 bessere Leistungen gezeigt als auf dem Flügel. Dazu müsste ich bei zwei Flügelspielern auf zwei Spieler im Zentrum besetzen, die mit Kruse, Junuzovic, Delaney und auch Bargfrede sehr gut besetzt ist. Mit dem Karriereende von Drogba fehlt zudem ein Stürmer, so dass ich mir von dieser Formation erhoffe auch besser rotieren zu können. Im zentralen Mittelfeld stellt sich die Mannschaft momentan fast von selbst auf. Für die vorderen drei können wir aber stark rotieren. Sowohl im Sturm, wie auch auf den zwei 10er Positionen können theoretisch fast alle der offensiveren Mittelfeldspieler und auch die Stürmer spielen, macht insgesamt 8 Spieler für 3 Positionen. Es kann auch passieren das hier nochmal Bewegung reinkommt. Es gibt Interesse an Johannsson und Pizarro und Bartels und Hajrovic sind chronisch unzufrieden. Gerade letztere stehen mit ihrem ständigem Genöle dem Erfolg der Mannschaft im Weg.

Bevor ichs vergesse, wir versuchen damit sehr ballorientiert zu spielen, viel Ballbesitz ist das Ziel. Mit den vielen Spielern im zentralen Mittelfeld wollen wir mit ruhigem Passspiel den Weg zum Erfolg suchen. Bei mehr Ballbesitz hat der Gegner weniger Zeit eigene Chancen zu kreieren. Dazu soll das komplette Mittelfeld pressen, pressen und pressen. Der BsV soll versuchen direkt zu verhindern das wir bei Kontern zu anfällig werden, ich hoffe der Plan geht soweit auf.



(http://i1199.photobucket.com/albums/aa473/Zweckel/StoryContest%202017/16-17/taktik2.png)

Bei der zweiten Taktik geht es wieder über die Flügel, allerdings mit normalen Flügelspielern und keine offensiven Aussen. Es soll auch hauptsächlich über die Flügel gehen die versuchen von Aussen den Stürmer und den OMZ in Szene zu setzen. In den Testspielen werden das vielleicht auchmal ausprobieren. Allerdings denke ich das wir auf Dauer mit dieser Taktik mehr Probleme mit den unzufriedenen Spielern bekommen werden, klingt vielleicht komisch, aber ich glaube hier kann ich nicht in dem Maß rotieren wie mit der anderen Taktik. Es könnte eine Option bei Verletzungen werden.


Ihr seht schon, im Endeffekt hab ich hier jetzt nur irgendeinen sinnlosen Blödsinn von mir gegeben, ich hoffe aber ihr konntet mir einigermaßen folgen.

Im zweiten Teil der Vorbereitung gehts dann auch um diese.




Noch was ausserhalb der Story, eventuell bekomme ich die Tage ein Problem was meine Screenshots angeht. Ich benutze schon seit jeher Photobucket für meine Storys, was bisher auch problemlos von statten geht. Jetzt ist es inzwischen wohl so, das man dort zwar seine Bilder speichern darf, aber nicht mehr verlinken. Das Abo, dass dieses zulassen würde kostet 30€ pro Monat, was mit definitiv zuviel ist. Gibt es irgendeine Alternative dafür? Mir persönlich gefällt die Ordnerstruktur die ich dort erstellen kann sehr gut und darauf kommts mir auch an. Bei anderen Hostern die ich mir bisher angesehen habe, ging das nicht, dort konnte ich nur Bilder hochladen. Irgendwelche Ideen?

Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Lupus Immortalis am 15.Juli 2017, 13:58:26
Gibt es irgendeine Alternative dafür? Mir persönlich gefällt die Ordnerstruktur die ich dort erstellen kann sehr gut und darauf kommts mir auch an. Bei anderen Hostern die ich mir bisher angesehen habe, ging das nicht, dort konnte ich nur Bilder hochladen. Irgendwelche Ideen?

Was meinst du mit Ordnerstruktur?

Allerdings ist meine persönliche Empfehlung seit Jahren Imgur (http://www.imgur.com). Du kannst, wenn du dir ein Konto anlegst, eigene Alben erstellen, falls es das ist, was du meinst.
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 17.Juli 2017, 19:01:00
@Lupus, danke für den Hinweis, das mit Imgur ist immerhin etwas, schade das man nicht noch Sub-Alben erstellen kann, da Imgur aber den Bilder eigene Namen in den Links gibt, gehts damit auch ;)




Teil II: Winterpause 2016/2017 + Januar 2017

An Neujahr kommt direkt der Vorstand um Marco Bode auf mich zu um eventuell die Saisonziele anzupassen. Da sich aber an den finaziellen Mitteln nichts gravierend ändern wird und wir noch weit davon entfernt sind uns stabil zu nennen, bleibt es dabei den Klassenerhalt zu sichern.


Testspiele

(http://imgur.com/P4taEol.png)

Naja, berauschend ist ja was anderes, aber wir zeigen gute Ansätze, wenn das ganze verinnerlicht ist, wird es schon laufen. So zumindest die Hoffnung.


Transfers

Es gibt nach einer guten Hinrunde doch viel Interesse an unseren Spielern, ganz oben auf der Liste stehen Johannsson und Veljkovic, welche ich beide nur ungern ziehen lassen würde. Trotzdem bin ich direkt mit dem Vorstand ins Gespräch gegangen und konnte den Prozentsatz den ich aus Transfererlösen wieder reinvestieren kann von 60% auf 75% anheben.

Auch Claudio Pizarro hat vor den Verein zu verlassen, anscheinend hat der FC Everton große Interesse, wir einigen uns darauf bei entsprechendem Angebot werden wir es in Betracht ziehen.

Bis zum Rückrundeauftakt kam aber nur eine Anfrage rein, von West Ham United für Veljkovic. Ein Gesamtpaket von 9.75 Millionen wurde uns geboten, wir lehnten das erste Angebot an und versuchten im Gegenzug selbst eine Vertragsverlängerung des jungen Serben anzugehen. Das hat sehr gut funktioniert, Veljkovic bekommt einen Vertrag bis 2021 mit deutlich besseren Bezügen, so verdreifacht er sein Gehalt auf 1.37 Millionen. Er lässt sich auch eine Austiegsklausel von 21.5 Millionen in seinen Vertrag schreiben, diese war auch nicht verhandelbar. Somit wird er zumindest in diesem Transferfenster wahrscheinlich nicht mehr wechseln.

Die Leihe von Phillip Lienhart wird in der Winterpause beendet, das war nichts was uns weitergebracht hätte. Dafür kommt für den Rest der Saison Daniel Ayala vom FC Middlesbrough, auch per Leihe.

Es kamen auch einige Angebote für diverse Talente aus den U-Bereichen wie der zweiten Mannschaft. Nachdem es mit der Zeit nervig wurde, tagtäglich Angebote anbzulehnen, setzten wir unsere Forderung auf 10 Millionen pro Spieler. Seitdem ist Ruhe.

Wir bekommen etwas Geld durch einen ehemaligen Spieler, Florian Hartherz wechselt von Arminia Bielefeld zum SC Freiburg, von dem Erlös den die Arminia erhält bekommen wir 350.000€.


18.Spieltag Bundesliga: SV Werder Bremen(9.) - Bayer 04 Leverkusen(2.) 1:3(0:2)
Aufstellung: Casteels - Selassie, Veljkovic, Moisander(76.Ayala), U.Garcia - Bargfrede, Grillitsch, Junuzovic - Kainz, Kruse(66.Eggestein) - Johannsson(46.Pizarro)
Tore: 0:1 Chicharito(13), 0:2 Brandt(27), 1:2 Kainz(53), 1:3 Chicharito(59)

Selbst ich stand heute mit einer gewissen Nervosität am Spielfeldrand, wegen der neuen Taktik. Vielleicht ging davon dann etwas auf die Spieler über. Erst Garcia, später dann Moisander spielten jeweils einen so schlechten und kraftlosen Pass zurück auf Casteels, das Chicharito zweimal problemlos den Ball aufnehmen und verwerten konnte. Wenn wir das mal ausblenden, haben wir eigentlich eine ordentliche Leistung gezeigt. Garcia sieht die 10. gelbe Karte und darf ein Spiel zuschauen.


19.Spieltag Bundesliga: SC Freiburg(16.) - SV Werder Bremen(11.) 2:1(1:1)
Aufstellung: Casteels - Selassie(69.Moisander), Ayala, Veljkovic, S.Garcia - Bargfrede(.Bartels), Junuzovic, Delaney - Kainz, Kruse - Johannsson(64.Eggestein)
Tore: 1:0 Niederlechner(22), 1:1 Johannsson(41), 2:1 Niederlechner(52)
Bes.Vorkommnisse: 69. gelb-rote Karte für S.Garcia

Die bessere Mannschaft auf dem Platz waren wir, aber Freiburg hat seine Chancen einfach besser genutzt. Das ist schon ziemlich frustrierend gerade, in den letzten 5 Spielen gerade mal ein Punkt geholt. S.Garcia mit zwei dummen Fouls die zum Platzverweis führen. So wird es schwierig für ihn wieder seinen Platz in der Mannschaft zu finden.


Der Beginn der Rückrunde war von den beiden Ergebnissen her ein Satz mit X. Aber ich denke wir sind auf dem richtigen Weg. Ich hoffe das zumindest.


(http://imgur.com/gHi7eOl.png)
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 17.Juli 2017, 22:43:14
Februar 2017

Nachdem das Transferfenster geschlossen ist, zeigt sich Pizarro wieder glücklich das er doch bei uns geblieben ist. Wie sich Dinge doch manchmal ändern können.

20.Spieltag Bundesliga: SV Werder Bremen(11.) - Borussia Dortmund(6.) 2:2(2:1)
Aufstellung: Casteels - Selassie, Veljkovic, Caldirola(66.Moisander), U.Garcia - Junuzovic, Grillitsch, Delaney - Kainz, Kruse(74.Bartels) - Eggestein(66.Johannsson)
Tore: 0:1 Reus(20), 1:1 Eggestein(25), 2:1 Delaney(35), 2:2 Götze(60)

Schade das wir die Führung nicht halten konnten. Wie haben taktisch etwas verändert, mehr auf Offensive geschaltet, das hat soweit ganz gut funktioniert. Für heute zumindest. Ein Punkt gegen Dortmund ist momentan natürlich großartig und ein weiterer Schritt in die richtige Richtung.


Pizarro und Fritz verletzen sich im Training und werden ca 2 Wochen ausfallen. Dafür gesellt sich Gnabry wieder zum Mannschaftstraining

Mit Florian Kainz steht mal wieder einer unserer Mannschaft in der Elf der Woche.


21.Spieltag Bundesliga: Eintracht Frankfurt(9.) - SV Werder Bremen(12.) 1:1(0:1)
Aufstellung: Casteels - Selassie, Veljkovic, Caldirola, U.Garcia - Junuzovic, Grillitsch(62.Bargfrede), Delaney - Kruse(78.Eggestein), Kainz(62.Gnabry) - Johannsson
Tore: 0:1 Kruse(16, Elfmeter), 1:1 Rebic(80)

Gegen Ende der Partie hat Frankfurt ein wenig Überwasser bekommen und ganz schön gedrückt. Zudem hat sich Veljkovic nach dem dritten Wechsel auch noch verletzt, biss aber auf die Zähne und hielt durch. Ich denke weiterhin das wir auf dem richtigen Weg sind und bald unser Erfolgserlebnis mit einem Dreier holen werden.


Kein Ausfall von Veljkovic, er kann mit einer Handmanschette spielen und so seine Verletzung auch auf dem Platz "auskurieren". Dafür stürzt Kruse im Training und fällt bis zu 4 Wochen aus...


22.Spieltag Bundesliga: SV Werder Bremen(12.) - FC Augsburg(13.) 2:0(1:0)
Aufstellung: Casteels - Selassie, Veljkovic(67.Caldirola), Ayala, U.Garcia - Bargfrede, Junuzovic, Delaney - Grillitsch(46.Gnabry), Kainz(59.Johannsson) - Eggestein
Tore: 1:0,2:0 Eggestein(38,79)

Na also, geht doch! Und wie wichtig der Dreier war, zeitgleich patzt die Konkurrenz und wir können uns gut was an Luft verschaffen. Was auch nötig ist, im letzten Spiel im Februar geht es am Samstag nach München.


Eggestein wird nach seinen beiden Treffern gegen Augsburg zum Spieler der Woche gewählt. In die Elf der Woche gesellen sich noch Ayala und Gebre Selassie.

Fritz und Pizarro steigen wieder ins Mannschaftstraining ein.

Nachdem uns der Hallerscher FC schon aus dem Pokal geworfen haben, schnappen sie sich jetzt unseren Assistenztrainer Markus Feldhoff. Spricht für ihn und für uns. Der Verein wünscht ihm das Beste bei seiner neuen Aufgabe.

23.Spieltag Bundesliga: Bayern München(1.) - SV Werder Bremen(9.) 5:0(3:0)
Aufstellung: Casteels - Selassie, Veljkovic, Ayala, U.Garcia(75.Caldirola) - Junuzovic, Grillitsch, Delaney - Gnabry(75.Bartels), Kainz(46.Johannsson) - Eggestein
Tore: 1:0 Robben(13), 2:0,3:0 Lewandowski(29,43), 4:0 Veljkovic(61,Eigentor), 5:0 Martinez(80)

Das bittere ist gar nicht die Niederlage oder die Höhe. Mag bei dem Ergebnis komisch klingen, aber wir waren nicht schlecht, haben gut mitgespielt. Nur war bei den Bayern heute jeder Schuss ein Treffer. Viel bitterer ist, das Gnabry mit Kreuzbandriss vom Platz musste. Sehr lange Pause unser wahrscheinlich größtes Talent...


Johannsson verletzt sich im Training und fällt 2 Wochen aus.

Zum Monatsende noch eine gute Nachricht. Zlatko Junuzovic verlängert seinen 2018 auslaufenden Vertrag vorzeitig bis 2020. Und das tatsächlich zu gleichen Konditionen, plus einer Ausstiegsklausel in höhe von 30 Millionen


(http://i.imgur.com/PJj5JUM.png)
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 18.Juli 2017, 00:51:47
März 2017

Nackenschlag zum Beginn des Monats März, nachdem wir in der Winterpause die Transfereinahmen zum reinvestieren auf 75% erhöhen konnten, senkt der Vorstand den Satz jetzt auf 25%

24.Spieltag Bundesliga: FC Schalke 04(11.) - SV Werder Bremen(12.) 3:0(1:0)
Aufstellung: Casteels - Selassie, Veljkovic, Ayala, U.Garcia - Junuzovic, Bargfrede, Delaney - Grillitsch, Kainz(53.Caldirola) - Eggestein(63.Pizarro)
Tore: 1:0 Naldo(41), 2:0 Schöpf(74), 3:0 Di Santo(76)
Bes.Vorkommnisse: 53.gelb-rote Karte U.Garcia

Das war sehr lange Not gegen Elend. Anders kann man das nicht nennen. Naldo mit Hammerfreistoss zur Führung der Knappen. Das war dann auch lange alles. Selbst das Spiel in Unterzahl hat für beide Teams nichts geändert. Dann kam die Schlussviertelstunde in der Schalke den Hebel umgelegt hat. Ehrlich gesagt, das hätte dann noch schlimmer ausgehen können, die haben uns mal ganz klar Grenzen aufgezeigt, selbst die Niederlage gegen die Bayern war nicht so enttäuschend was unser eigenes Spiel anging.


So jetzt haben wir den Salat, auch Kainz fällt jetzt verletzt aus. Langsam werden die Optionen weniger...

Wiedwald hat einen neuen Verein gefunden. Er wechselt sofort für 375.000 in die MLS zu Minnesota United FC

25.Spieltag Bundesliga: SV Werder Bremen(12.) - TSG 1899 Hoffenheim(3.) 1:2(0:1)
Aufstellung: Casteels - Veljkovic, Ayala, Caldirola - Selassie(63.Fritz) , S.Garcia - Junuzovic, Grillitsch, Delaney - Pizarro, Eggestein(70.Bytyqi)
Tore: 0:1 Wagner(36), 1:1 Delaney(59), 1:2 Kramaric(78)

Das hätte auch in die andere Richtung 2:1 ausgehen können. Auch wenn ich das nicht gern gemacht habe musste ich umstellen, zuviele Verletzte im Mittelfeld/Sturm. Auch Bytyqi sollte nicht zum Einsatz kommen, das war nur im Notfall und der kam dann. Eggestein musste mit verstauchtem Knöchel ausgewechselt werden. Klasse, die Seuche hält an.


Sehr schön, Eggestein fällt zum Glück nicht länger aus und steht für das nächste Spiel wieder zur Verfügung.

Der 64 Jahre junge David Kemp nimmt die Stelle von Feldhoff an. Der Engländer hat sich auf die Defensive in seinem Training spezialisiert, was uns sehr gelegen kommt, da waren wir noch nicht so gut aufgestellt.

Kruse kann wieder mittrainieren, ich hoffe es reicht bereits für das nächste Spiel gegen Ingolstadt.

Trotz der Niederlage steht Thomas Delaney in der Elf der Woche.

Es leert sich, auch Johannsson ist wieder eine Option.

Langsam habe ich das Gefühl ich sollte mich nicht über Rückkehrer freuen. Selassie verletzt sich im Training und fällt bis zu 3 Wochen aus.


26.Spieltag Bundesliga: FC Ingolstadt(17.) - SV Werder Bremen(12.) 0:1(0:0)
Aufstellung: Casteels - Fritz, Veljkovic, Ayala, U.Garcia - Junuzovic, Bargfrede(46.Grillitsch), Delaney - Bartels(61.Kainz), Kruse - Eggestein(71.Johannsson)
Tore: 0:1 Johannsson(90+1)

Auch wenn so ein später Treffer schon immer etwas glücklich ist, ist das ganze schon verdient gewesen. Wir waren fahrlässig mit unseren Chancen und Ingolstadt hatte nicht viel entgegenzusetzen. Aber das war auch nicht das Thema am heutigen Tag. Thomas Tuchel und der BvB greifen nach Max Kruse. Momentan stehe ich der ganzen Sache offen gegenüber. Er ist nicht der Heilsbringer den ich mir erhofft hatte. Und bei einem Marktwert von 14 Millionen und der Möglichkeit was er uns bringen könnte, wäre das schon fahrlässig nicht darüber nachzudenken.


Testspiele in der Länderspielpause. Einmal gegen TuS Schwachhausen und einmal gegen die SG Wattenscheid 09. Beide Spiele gewinnen wir mit 1:0.

Zum Ende des Monats März möchte ich euch noch einen kleinen Vorrausblick auf die nächste Saison geben. Bei 5 Spielern laufen Momentan Verträge aus. Drobny, Fritz, S. Garcia, Pizarro und Caldirola. Bei den ersten 3 macht es allein schon wegen der Spielzeit in dieser Saison wahrscheinlich nicht viel Sinn die Verträge zu verlängern. Drobny und Fritz haben stark abgebaut, S.Garcia stark enttäuscht wenn er dann doch mal spielen konnte. Da gibt es im Nachwuchsbereich Spieler die dort nächstes Jahr nachrücken werden. Caldirola möchte momentan seinen Vertrag nicht verlängern. Bei Pizarro bin ich noch am überlegen, wenn er die Vorbereitung fit bleiben würde, könnte das nochmal Sinn machen, allein seine Geschwindigkeit hat mit jetzt 38 gelitten. Was Zugänge von ausserhalb angeht, mache ich mir momentan keine großen Hoffnungen, das werden die Nachwirkungen des Casteels Transfers sein. Dazu kommen auch noch einige Spieler von Leihen wieder zurück, die alle nochmal neu bewertet werden müssen, spätestens wenn sie wieder hier sind. Man kann also jetzt im Moment davon ausgehen, dass die nächste Saison ein deutlich jüngerer Kader versuchen wird, den Abstieg zu vermeiden, ein anderes Saisonziel seh ich momentan nicht. Wenn wir jetzt natürlich noch einen kleinen Lauf hätten um vielleicht wirklich die Saison im einstelligen Bereich zu beenden, wer weiß, vielleicht geht durch die Prämien dann doch noch was und der Vorstand macht etwas Geld möglich. Trotzdem, bin ich mir recht sicher, dass das 2. Jahr deutlich schwieriger werder wird.




(http://i.imgur.com/Kj8W9t7.png)
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Lancelot am 18.Juli 2017, 07:22:27
Irgendwie, ne, nicht irgendwie machst du es hier richtig spannend, also von der Dramatik her kehre ich hier gerade sehr sehr gerne ein. Und ich finde es auch gar nicht so unrealistisch, was der Nouri da abgezogen hat in der zweiten Saisonhälfte, das war unrealistisch.  ;D
Spaß beiseite, Topstory bislang und dazu kommt auch noch das sie in ihrer Schlichtheit schon wieder schön wirkt.  Also mir gefällts.
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 18.Juli 2017, 12:39:42
@Lancelot klar kann man die Saison als erfolgreich abstempeln, aber ich sehe ja Aufgrund der Matchengine Woche für Woche das vieles sehr unglücklich ist und es vielleicht doch nur an dem ein oder anderen Schräubchen drehen müsste um hier richtig was zu starten.

Das einzige was unrealistisch wäre, wäre der Abstieg  8) ;D



April 2017


27.Spieltag Bundesliga: SV Werder Bremen(10.) - 1.FC Köln(7.) 1:3(1:0)
Aufstellung: Casteels - Fritz, Veljkovic, Ayala, U.Garcia - Bargfrede(73.Bartels), Junuzovic, Delaney - Kainz, Johannsson(81.Pizarro) - Eggestein(46.Kruse)
Tore: 1:0 Delaney(33), 1:1 Höger(48.Elfmeter), 1:2 Bittencourt(51), 1:3 Jojic(83)

Wir kommen schlecht aus der Pause, hatten das davor eigentlich sehr gut im Griff. Nachdem wir uns wieder gefangen hatten und auf den Ausgleich gedrängt haben, sticht Jojics Konter mitten ins Herz, das hat nicht sollen sein heute.


Selassie steigt wieder ins Mannschaftstraining ein

Delaney steht in der Elf der Woche,

Mich hat ein kurzer Bericht von Co Bruns erreicht, wo er mir nochmal aufzeigt bei welchen Spielern eine Vertragsverlängerung nochmal Sinn machen würde. Er riet es noch ein Jahr mit Fritz zu verlängern, auf seinen Rat habe ich mir das alles nochmal angesehen, nun ist es so das der Kapitän doch noch nicht von Bord geht. Er unterschreibt einen neuen ein Jahresvertrag mit einem Jahr Option bei 10 Einsätzen. Auch Pizarro verlängert um ein Jahr auch bei ihm gibt es ein Jahr drauf, allerdings bei 15 Einsätzen. Beide Spieler verzichten dabei auf einen guten Teil ihres bisherigen Gehalts. Wir sparen uns so um die 1.5 Millionen.

Was ich ganz vergessen habe, mein Vertrag läuft ja auch aus. Umso mehr freut es mich, als Marco Bode die Gespräche deswegen von selbst aufnahm. Am Ende wird der Vertrag um 2 Jahre bis 2019 verlängert. Während weiterhin versucht werden soll die eigenen Jugenspieler an die Bundesliga ranzuführen, wurde mir auf der anderen Seite versprochen, das Budget für die Jugend etwas anzupassen.


28.Spieltag Bundesliga: Hertha BSC Berlin(4.) - SV Werder Bremen(12.) 2:1(1:1)
Aufstellung: Casteels - Selassie, Veljkovic, Ayala, U.Garcia - Bargfrede(64.Grillitsch), Junuzovic, Delaney - Bartels(61.Kainz), Kruse - Eggestein(71.Pizarro)
Tore: 1:0 Ibisevic(9), 1:1 Eggestein(23), 2:1 Weiser(71)

Ja ich weiß, gegen den Tabellenvierten zu verlieren sollte man einplanen. Aber im Vergleich zur Hinrunde treten wir nur auf der Stelle, vielleicht war der Taktikwechsel doch nicht die beste Idee. Mal sehen, ich will gegen den HSV unbedingt gewinnen. Kann man die eventuell überraschen wenn wir plötzlich über die Flügel kommen oder mit 2 richtigen Stürmern spielen? Allerdings wird das Derby ohne Bargfrede stattfinden, der sieht seine 5. gelbe Karte gegen die Hertha.


29.Spieltag Bundesliga: SV Werder Bremen(13.) - Hamburger SV(9.) 2:1(1:0)
Aufstellung: Casteels - Selassie, Veljkovic, Ayala, U.Garcia - Junuzovic, Grillitsch, Delaney - Kainz(69.Johannsson), Kruse - Pizarro(69.Eggestein)
Tore: 1:0 Delaney(34), 1:1 Lasogga(61), 2:1 U.Garcia(88)

Gott sei Dank. Immerhin ein Sieg im Derby. Ich entscheide mich gegen eine Formationsänderung und dafür die totale Offensive zu suchen. Pizarro darf starten nachdem ihm HSV-Coach Gisdol als "Schwachstelle" ausgemacht hat, leider kann er seinen tollen Auftritt nicht mit einem Tor krönen. So wie die ganze Mannschaft eigentlich sehr gut Auftritt. Nur die Chancenverwertung war mal wieder unter aller Kanone. So kommt es das es sich recht und der HSV aus dem nichts den Ausgleich macht. Aber die Mannschaft kämpfte weiter und erzielte kurz vor Schluss noch den verdienten Siegtreffer! Bei jetzt 15 Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz und Gladbach, bei 5 auszubleibenden Spielen, wage ich zu behaupten, der Klassenhalt ist durch!


U.Garcia, 15. gelbe Karte und Selassie, 5. gelbe Karte, müssen im nächsten Spiel gegen Mainz zusehen.

Mit Bauer haben wir wieder eine weitere Option, er ist zurück im Mannschaftstraining. Er tauscht mit Fritz, der sich im Training verletzt und 2-3 Wochen zuschaut.


30.Spieltag Bundesliga: FSV Mainz 05(16.) - SV Werder Bremen(11.) 2:5(0:2)
Aufstellung: Casteels - Bauer, Veljkovic, Caldirola, S.Garcia - Junuzovic, Grillitsch(59.Bargfrede), Delaney - Bartels(59.Kainz), Kruse - Eggestein(76.Johannsson)
Tore: 0:1,0:2 Eggestein(18,44), 1:2 Muto(50), 1:3 Eggestein(51), 1:4 Kainz(63), 2:4 Jairo(68), 2:5 Junuzovic(82)
Bes.Vorkommnisse: 13. Casteels hält Foulelfmeter von Frei

Der vergebene Elfmeter von Mainz war wie ein Weckruf, danach lief alles wie am Schnürchen und wir spielten uns ein wenig den Frust der letzten Wochen von der Seele, jetzt ist es auch rechnerisch sicher. Wir halten die Klasse, sehr schöner Moment. Eggestein krönt seine Leistung mit seinem ersten Bundesliga Dreier.


Casteels, S.Garcia, Delaney, Junuzovic stehen alle in der Elf der Woche. Eggestein wird nach seinem Dreierpack zusätzlich zum Spieler der Woche gewählt.


31.Spieltag Bundesliga: SV Werder Bremen(11.) - SV Darmstadt 98(14.) 0:1(0:1)
Aufstellung: Casteels - Bauer, Veljkovic, Ayala, U.Garcia - Bargfrede(62.Grillitsch), Junuzovic, Delaney - Kainz(70.Bartels), Kruse - Eggestein(46.Johannsson)
Tore: 0:1 Sam(7)

Ein Handballspiel, 90 Minuten um den Strafraum der Darmstädter und wir finden kein Durchkommen, die haben sehr diszipliniert verteidigt, ihnen dagegen reicht ein einfacher Konter um den Sieg einzufahren.


Wieder einen Monat vorbei, gut ist das wir den Klassenerhalt endlich fest machen konnten, meine Frage des Monats, was mache ich mit Max Kruse? Auf der 10 ist er einfach nicht so der Bringer, muss man ehrlich sagen, aber im Sturm läuft der junge Eggestein gerade allen davon, selbst Johannsson, der immernoch mit 13 Treffern unser Toptorschütze ist, kommt nicht an ihm vorbei. Vielleicht sehe ich Kruse für die neue Saison doch mal eher als Stürmer, lasse ihn jetzt auch mal im Sturmzentrum auflaufen um zu schauen was passiert. Dann bleibt noch abzuwarten was die Sommerpause bringt, trotz einer eher durchschnittlichen Saison steht er immernoch bei Dortmund und den Bayern auf dem Zettel.


(http://i.imgur.com/7JMTngV.png)
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 18.Juli 2017, 19:00:16
Mai 2017


Hajrovic verletzt sich im Training und fällt ungefähr 6 Wochen aus. Und wie immer das Wechselspielchen, Fritz ist dafür wieder auskuriert und kann wieder trainieren.

Die 2.Mannschaft sichert sich vorzeitig den Meistertitel der 3.Liga, ein wirklich großartiger Erfolg der zweiten Garde.

32.Spieltag Bundesliga: VfL Wolfsburg(8.) - SV Werder Bremen(11.) 4:1(3:0)
Aufstellung: Casteels - Bauer, Moisander, Caldirola, S.Garcia - Bartels, Delaney, Junuzovic(53.Bargfrede), Kainz - Kruse(28.Selassie), Pizarro(69.U.Garcia)
Tore: 1:0 Kainz(7,Eigentor), 2:0 Blaszcykowski(10), 3:0 Gustavo(19), 3:1 Bargfrede(71), 4:1 Ntep(88)
Bes.Vorkommnisse: 28. rote Karte Bauer, nach groben Foulspiel, 69. rote Karte S.Garcia nach groben Foulspiel

Es gibt so Tage, da will man einfach nur wieder ins Bett. Wir rotieren ein bisschen, stellen dafür auch um, damit die unzufriedenen sich auch mal zeigen können. Ich weiß nicht warum, einige waren wohl etwas übermotiviert und so kam es zu diesem ganzen Haufen an Fehlern, die heute so allesamt passiert sind. Da hilft nur Mund abwischen...


Sowohl Bauer als auch S.Garcia, werden nach ihren roten Karten aus dem letzten Spiel mit einer Woche Gehaltsabzug sanktioniert. Beide aktzeptieren ihre Strafe.


Saisonaus für Leihspieler Ayala, er verstaucht sich den Knöchel im Training und wird erstmal kein Spiel mehr für uns machen. Zwar steht er auf der TL, kostet aber zuviel. Vielleicht ist hier ja eine Verlängerung der Leihe möglich. Auch bei Junuzovic der sich im Spiel gegen den VfL verletzt hat, könnte es nochmal eng werden, für die letzten beiden Spiele.


33.Spieltag Bundesliga: SV Werder Bremen(11.) - RB Leipzig(5.) 3:1(0:1)
Aufstellung: Casteels - Fritz, Veljkovic, Caldirola, U.Garcia - Delaney(57.Bargfrede) - Grillitsch, Junuzovic(72.Sane) - Kainz - Kruse, Eggestein(57.Johannsson)
Tore: 0:1 Poulsen(33), 1:1 Johannsson(65), 2:1,3:1 Kruse(81,84)

Die Wiedergeburt der Raute? Komisch eigentlich das ich da nicht vorher drauf kam. Wir zeigen ein sehr gutes Spiel, Kainz glänzt als alleiniger Strippenzieher mit drei Vorlagen, auch Kruse trifft mal wieder, der Sieg gibt uns am letzten Spieltag noch die Möglichkeit am HSV vorbeizuziehen.


Der Berater von U.Garcia möchte für seinen Schützling einen besseren Vertrag, es geht hier aber nicht um das Grundgehalt, der Berater möchte einfach nur eine Ausstiegsklausel mit einbauen, jedenfalls kommen wir ins Gespräch. Der Spieler wird nicht wesentlich mehr verdienen, hat bei einer Unterschrift allerdings die möglichkeit uns für 14.25 Millionen zu verlassen, wir unsererseits, haben ein Jahr Option und zusätzlich wird der Vertrag im letzten Jahr automatisch nach 15 Einsätzen verlängert. So soll der Vertrag bis 2022 gehen, mit unseren Optionen ist sogar bis 2024 drin. Schon ziemlich lange.

Sehr schnell entscheiden sich Garcia und sein Berater ihre Unterschriften unter den neuen Vertrag zu setzen.

Veljkovic, Caldirola und Kainz stehen in der Elf der Woche

Unser langjähriger Scout Karl-Heinz Kamp zieht sich zum Saisonende aus dem Fussballgeschäft zurück, er wird ein ziemliches Loch hinterlassen, gehört er doch zu unseren Besten.

Auch ein Karriereende aus der Mannschaft gibt es zu vermelden, nachdem Drobny im Kampf um die Nummer 1 an Casteels gescheitert ist, hängt er mit 37 die Schuhe an den Nagel.


34.Spieltag Bundesliga: Borussia Mönchengladbach(16.) - SV Werder Bremen(11.) 1:2(1:1)
Aufstellung: Casteels - Bauer, Veljkovic, Caldirola, U.Garcia - Bargfrede(59.Grillitsch) - Junuzovic, Delaney - Kainz - Kruse, Johannsson(59.Pizarro)
Tore: 1:0 Kramer(2), 1:1 Kainz(37), 1:2 Kruse(74)

Wir zeigen erneut ein gutes Spiel und drehen einen Rückstand, nachdem Gladbach losgelegt hat wie die Feuerwehr, es ging auch im viel. Im Endeffekt sind wir der Sargnagel am Sarg der Fohlen. Durch die Niederlage werden sie noch von Freiburg auf einen direkten Abstiegsplatz gedrängt. Den HSV haben wir leider nicht gekriegt, aber immerhin Schalke.

Ich belasse es dann erstmal mit der Saison, als nächstes kommt der Saisonabschluss, evtl noch was in den anderen Ligen passiert ist.



(http://i.imgur.com/jAsJBa4.png)
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 18.Juli 2017, 23:12:21
Saisonrückblick 2016/17

Zum Saisonabschluss soll es wie immer einen kleinen Rückblick auf all die Spieler geben die jetzt noch in unserem Kader stehen. Dazu kommen dann noch Aussichten auf die Spieler die zur neuen Saison mit von der Partie sind, seien es Rückkehrer von Leihen und Neuverpflichtungen. Gerade bei den Leihspielern kann sich da direkt herauskristallisieren wie es weitergehen soll. Also los

Koen Casteels, 24 Jahre
30 Spiele | 6x zu Null | Ø6.91
Koen war der erhoffte Rückhalt, natürlich kassierte er auch 54 Gegentreffer, wovon der ein oder andere auch auf sein Konto gingen, aber er hat uns auch sehr viele Punkte festgehalten und gerettet. Sine größte Stärke ist das 1vs1 und die Strafraumkontrolle. In der kommenden Saison werden wir etwas den Fokus auf sein Spiel auf der Linie legen.

Jaroslav Drobny, 37 Jahre
Ja was soll man dazu sagen, Wiedwald hatte Casteels im Dezember vertreten als dieser verletzt war. Drobny spielte nur im DFB-Pokal, wo er in der regulären Spielzeit zweimal hinter sich greifen musste. Nach dieser für ihn enttäuschender Saison, hängt er seine Schuhe an den Nagel

Milos Veljkovic, 21 Jahre
31 Spiele | 1 gelbe Karte | Ø7.01
Der junge Innenverteidiger hat eine fantastische Saison gespielt und war aus der Stammelf von Anfang an nicht wegzudenken. Gerade mal eine Karte in 31 Spielen sind schon eine großartige Leistung. Das erinnert stark an Mertesacker, der auch immer ohne großartige Karten auskam. Aber möglich das Milos nächstes Jahr etwas nach vorne rutscht. Durch den Abgang von Grillitsch und der möglichen Rückkehr zur guten alten Werder Raute wird dort ein Platz frei, die er theoretisch wunderbar einnehmen könnte. Die Fähigkeit dazu hat er allemal

Niklas Moisander, 31 Jahre
10 Spiele | 1 Vorlage | 1 gelbe Karte | Ø6.72
War am Anfang der Saison gesetzt, wurde dann allerdings von Sane nach einigen Spielen verdrängt. Stand jetzt sollte er in der neuen Spielzeit etwas häufiger zum Einsatz kommen, allein schon weil er seine Degradierung sehr professionell aufgenommen hat und sich nie darüber beschwert hat. Jedenfalls hat er auch trotz seiner fehlenden Spielzeit nichts an seinen Fähigkeiten eingebüßt. Trotzdem werden wir mal sehen ob wir ihn nicht etwas besser im Kopfballspiel machen können. Da hätte er so wie alle Innenverteidiger noch etwas Bedarf.

Lamine Sane, 30 Jahre
13 Spiele | 4 gelbe Karten | Ø6.99
Hat sich eigentlich seinen Platz in der Mannschaft im Laufe der Hinrunde erkämpft, viel dann verletzt aus. Diese Chance ließ sich dann Leihgabe Ayala nicht entgehen und spielte sich fest. Sane darf aber Hoffnung gemacht werden, vorallem für den Fall das Veljkovic ins defensive Mittelfeld aufrutscht, wird er dessen Platz mit aller Wahrscheinlichkeit auch einnehmen.

Luca Caldirola, 26 Jahre
15 Spiele | 3 gelbe Karten | Ø7.04
Leider hat sich hier immer jemand anderes in den Vordergrund gespielt, wenn ich mal direkt darauf geachtet habe, patzte er. Luca gehört zu meinen Lieblingsspielern, dessen Vertrag leider ausläuft. Erst nach dem letzten Spieltag zeigte er sich bereit seinen Vertrag doch noch zu verlängern. Leider waren unsere Vorstellungen zu weit auseinander, vorallem das Gehalt kann und will ich in dieser Höhe nicht bezahlen. Ich hoffe wirklich das wir bevor sein Vertrag dann tatsächlich ausläuft, sich noch eine Möglichkeit ergibt das der Vertrag verlängert werden kann.

Daniel Ayala, 26 Jahre
11 Spiele | Ø7.02
Hat sich sehr gut ins Team eingefunden und sich dann auch relativ schnell den Stammplatz neben Veljkovic gesichert. Gerne würde ich ihn weiter bei uns sehen, kaufen können wir ihn nicht und auch eine Verlängerung der Leihe wird teurer als bisher, was die Sache fürs Erste auch unmöglich macht.

Robert Bauer, 22 Jahre
16 Spiele | 7 gelbe Karten | 1 rote Karte | Ø7.01
In seinem ersten Jahr bei uns hat er nochmal einen guten Sprung gemacht. Er zeigt Konstant gute Leistung, eine längere Verletzungspause hat dann aber wieder Selassie in den Vordergrund gebracht, der genauso konstant und überzeugend spielt.

Theodor Gebre Selassie, 30 Jahre
21 Spiele | 2 Tore | 1 Vorlage | 5 gelbe Karten | Ø7.08
Defensiv sicherlich etwas schwächer als Bauer, allerdings setzt er dafür auch seine Duftnote in der Offensive mit seinen Vorstößen. Es wird interessant sein zu beobachten wer in der Vorbereitung zur neuen Saison die Nase vorhaben wird.

Ulisses Garcia, 21 Jahre
29 Spiele | 1 Tor | 2 Vorlagen | 16 gelbe Karten | 1 rote Karte | Ø7.05
Zum Beginn der Saison wegen der Verletzung des anderen Garcia quasi alternativlos, zeigte er aber auch die entsprechende Leistung über die ganze Saison und hat sich festgespielt. Da kam auch kein anderer dran vorbei. Zur neuen Saison wird das sicherlich wie auf der rechten Seite spannend zu beobachten sein. Immerhin kommt mit Augustinsson eine echte Verstärkung auf links, der mit einer guten Portion internationaler Erfahrung auffahren kann.

Santiago Garcia, 28 Jahre
6 Spiele | 1 Vorlage | 1 gelbe Karte | 2 rote Karten | Ø6.88
Hat nach seiner Verletzung eigentlich fast nur enttäuscht. Ich glaube nur im Spiel beim 5:2 über Mainz am Ende der Saison konnte er überzeugen. Das reicht aber nicht für eine Vertragsverlängerung. Auch wegen der Verpflichtung von Augustinsson. Er wird den Verein verlassen.

Clemens Fritz, 36 Jahre
7 Spiele | 1 gelbe Karte | Ø7.15
Der Kapitän, der bei mir ehrlich gesagt in Vergessenheit geriet. Erst im Gespräch mit Co Bruns kam er wieder auf den Schirm. Für sein Alter ist er körperlich immernoch ganz gut in Schuss und gehört sicherlich zu den besseren Allroundern in der Bundesliga. Schliesslich kann er fast alles spielen. Sein Vertrag wurde auch nochmal um ein Jahr verlängert, ich denke wir werden ihn brauchen.

Phillip Bargfrede, 28 Jahre
19 Spiele | 1 Tor | 5 gelbe Karten | Ø6.80
Nach seiner langen Verletzungspause hat er seine Zeit gebraucht um wieder in Tritt zu kommen. Lief dann hauptsächlich als Einwechselspieler auf. Ich hoffe für ihn das er jetzt endlich mal frei von Verletzungen bleibt und eine vernünftige Vorbereitung mitmachen kann. Er gibt nicht auf, geht dahin wo es schmerzt. Wer braucht nicht so einen Spieler in der Mannschaft?

Florian Grillitsch, 28 Spiele
28 Spiele | 1 Tor | 1 Vorlage | 2 gelbe Karten | Ø6.81
Florian spielte eine solide letzte Saison für uns. Auch wenn der Wechsel schon sehr früh feststand, seine Einstellung war sehr gut, er hing sich rein und gab bis zum letzten Moment alles für den Verein.

Zlatko Junuzovic, 29 Jahre
32 Spiele | 3 Tore | 7 Vorlagen | 10 gelbe Karten | 1 rote Karte | Ø7.11
Auf Junuzovic ist einfach immer Verlaß zusammen mit Delaney quasi die das Beste zentrale Mittelfeld der letzten Jahre und hoffentlich auch noch für ein paar weitere. Er ackert und ist immer aktiv auf dem Platz, lässt sich und die Mannschaft nicht hängen. Man könnte den ganzen Tag davon schwärmen. Einziger Kritikpunkt meinerseits, ich glaube nicht ein Tor nach Standards von dem Österreicher, das darf nächste Saison gerne wieder mehr sein.

Thomas Delaney, 25 Jahre
32 Spiele | 4 Tore | 4 Vorlagen | 9 gelbe Karten | 1 rote Karte | Ø7.10
Konnte in seiner ersten Saison bei uns direkt überzeugen und zeigen warum man ihn geholt hat, wie gesagt das Duo mit um und Junuzovic ist einfach eine gute Mischung die einem Spiel ihren Stempel aufdrücken können. Hoffentlich kann er auch im zweiten Jahr so überzeugen. Aber davon gehen wir einfach mal aus.

Fin Bartels, 30 Jahre
19 Spiele | 2 Tore | 2 Vorlagen | Ø6.88
Ich hätte nicht gedacht, das gerade Bartels der Stinkstiefel der Saison werden wird. Immer nur am nölen und mosern anstatt sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Deshalb jetzt auch nach dem letzten Spieltag die Konsequenz. Fin steht auf der Transferliste und soll den Verein verlassen.

Izet Hajrovic, 25 Jahre
8 Spiele | 1 gelbe Karte | Ø6.70
Stritt sich ein bisschen mit Bartels um den Stinkstiefel der Saison, war dann aber irgendwann mehr damit beschäftigt sich zu freuen das Bartels nicht spielen durfte als mit seiner eigenen Situation, dabei hätte er auch seine Möglichkeiten im Sturm bekommen können. Aber jetzt steht auch er wie Bartels auf der Transferliste.

Justin Eilers, 28 Jahre
Was diese Verpflichtung sollte frage ich mich immernoch. Ich sehe nicht wirklich einen Platz für ihn in der Mannschaft, vielleicht noch bei der Reserve. Er darf den Verein verlassen, wenn er einen findet.

Serge Gnabry, 21 Jahre
16 Spiele | 2 Tore | 5 Vorlagen | 3 gelbe Karten | Ø7.07
Dieser verdammte Kreuzbandriss, Serge zeigte sehr gute Leistungen und hat sich konstant verbessert. Alle hoffen das er durch die schwere Verletzung nicht soviel von seinem Talent einbüßt. Es wird wahrscheinlich bis zur Rückrunde der neuen Saison dauern bis wieder richtig mit ihm zu rechnen ist.

Florian Kainz, 24 Jahre
29 Spiele | 5 Tore | 11 Vorlagen | Ø7.14
Sicherlich auch einer der Gewinner der Saison und das nicht nur Aufgrund Gnabrys Verletzungspech. Er steht mit seinen Vorlagen sogar auf Platz 5 in der Bundesliga. Mit ihm plane ich in der neuen Saison auch auf der 10. Er soll doch bitte da weitermachen wo er aufgehört hat. Allerdings sollte er noch etwas robuster werden, was seinem Durchsetzungsvermögen sicher gut zu Gesicht stehen würde.

Max Kruse, 29 Jahre
20 Spiele | 6 Tore | 1 Vorlagen | 2 gelbe Karten | Ø6.93
Das große Sturmproblem zu Beginn der Saison, quasi alle verletzt und ohne richtige Vorbereitung. Dann wahrscheinlich noch falsch von mir aufgestellt. Das muss ich mir inzwischen eingestehen. Zur neuen Saison plane ich mit ihm als Stürmer, dort kam er dann auch in den letzten Spielen der Saison dann doch noch mal richtig in Fahrt. Naja sofern er bleibt, weiterhin ist der FC Bayern und Borussia Dortmund an Max interessiert.

Claudio Pizarro, 38 Jahre
11 Spiele | Ø6.59
Ein torloses Jahr für Pizarro, klar das wir das so nicht stehen lassen können, aber er war auch nie richtig fit und wurde immer wieder zurückgeworfen. Das nächste Jahr soll besser werden, er ist immernoch ein großartiger Spieler, einziger Makel, er ist sehr, sehr und ich meine wirklich sehr langsam.

Aron Johannsson, 26 Jahre
29 Spiele | 14 Tore | 3 Vorlagen | 1 gelbe Karte | Ø6.98
Unser Toptorjäger der Saison, was er hauptsächlich seiner starken Hinrunde zu verdanken hat. Je länger die Saison aber ging, desto mehr tauchte er unter. Es würde mich sehr freuen wenn er diese Leistung aus der Hinrunde vielleicht über das ganze Jahr zeigen könnte.

Johannes Eggestein, 19 Jahre
23 Spiele | 7 Tore | 1 Vorlage | Ø6.85
Wahrscheinlich ist Johannes das Jahrhundertalent des SV Werder Bremen. Er hat sich sehr stark entwickelt und für sein Alter auch eine sehr ansprechende Saison gespielt, wenn er hier weitermacht wird aus ihm mit Sicherheit ein ganz großer im deutschen Fussball. Wir werden jedenfalls alles dafür tun. Mit Kruse und Pizarro hat er aber auch zwei richtige Ansprechpartner um sein können zu verbessern.



Leihspieler

Wie gesagt neben dem normalen Kader werfen wir auch einen Blick auf die Leihspieler die in der kommenden Saison fürs erste wieder zu uns stoßen.

Leon Guwara, 20 Jahre
26 Spiele | 3 Vorlagen | 10 gelbe Karten | Ø6.83
Spielte bei Darmstadt eine vernünftige Runde und kam auch zu viel Einsatzzeit. Gerade zum Ende der Saison hatte er einen großen Anteil daran das die Lilien die Klasse halten konnten. Aber wohin mit ihm. Sein Vorteil könnte sein, das er auch in der Innenverteidigung ran könnte. Könnte aber auch nochmal ein Jahr verliehen werden. Die Entscheidung hierzu möchte ich im Moment noch nicht treffen.

Fallou Diagne, 27 Jahre
34 Spiele | 1 Tor | 9 gelbe Karten | Ø6.65
Hatte mit dem ein oder anderen Formtief zu kämpfen, machte aber fast alle Spiele beim französischen Aufsteiger FC Metz mit und konnte den direkten Wiederabstieg mit verhindern. Sein Glück könnten die Abgänge in der Innenverteidigung sein, sodass und Aufgrund der fehlenden Mitteln auch nichts anderes übrig bleibt als ihn zu behalten. Das klang jetzt wahrscheinlich negativer als es gemeint war. Er hat das Zeug dazu bei uns zu spielen.

Thanos Petsos, 25 Jahre
41 Spiele | 2 Tore | 4 Vorlagen | 6 gelbe Karten | Ø6.70
Der Abgang von Grillitsch und der möglichen Raute könnte für Thanos bedeuten das er doch noch gebraucht wird und nicht das selbe Schicksal ereilt wie Eilers, der höchstwahrscheinlich nicht ein Spiel für uns gemacht hat. Bei Fulham in der Sky Bet Championship lief es jedenfalls nicht so rund, eigentlich wollte man höher hinaus muss dann aber irgendwie mit Platz 16 zurechtkommen.

Marnon Busch, 22 Jahre
24 Spiele | 4 Vorlagen | 2 gelbe Karten | Ø6.65
Marnon Busch galt mal als großes Talent für die Position des rechten Verteidigers in der Bundesliga. Davon ist irgendwie nicht mehr viel übrig geblieben. Zwar konnte er mit den Löwen einen recht guten 5.Platz in der 2.Bundesliga erreichen, seiner Entwicklung hat das nicht geholfen. Stillstand. Hier stehen die Zeichen auf Trennung oder 2.Mannschaft.

Laszlo Kleinheiser, 23 Jahre
(click to show/hide)
Laszlo durfte neben den Ligaeinsätzen bei Ferencvaros Budapest ein bisschen CL und EL Luft schnuppern. Wir werden sehen was wir mit ihm machen. Er ist sicherlich kein schlechter, aber was wenn Gnabry wieder fit ist? Aber damit könnten wir uns auch erst in der Winterpause beschäftigen.

Levent Aycicek, 23 Jahre
23 Spiele | 2 Vorlagen | Ø6.64
Gerade mal drei seiner Einsätze hatte Levent bei 1860 von Beginn an. Kann mir auch vorstellen woran das lag. Zwar ist er technisch sehr begabt, aber er hat mental und physisch klare Defizite. So das es auch hier sehr unwahrscheinlich ist, das er ein Teil der ersten Mannschaft wird. Mal sehen was die Sommerpause für ihn bringt.

Lennart Thy, 25 Jahre
30 Spiele | 14 Tore | 6 Vorlagen | 1 gelbe Karte | Ø7.11
Großartig was Lennart bei seiner Leihe veranstaltet hat. Mit seinen Treffern hatte er maßgeblichen Anteil am überraschendem Aufstieg in die Bundesliga des FC St. Pauli. Er ist leider nur technisch etwas limitiert. Ich würde ihn gern als weiteren BackUp behalten, vorallem weil keiner so richtig weiß was aus Kruse wird. Aber gibt er sich im Falle des Falles als Stürmer Nummer fünf zufrieden?
`
Maximilian Eggestein, 20 Jahre
36 Spiele | 2 Tore | 4 Vorlagen | Ø6.60
Die einzige Leihe die auf meinem Mist gewachsen ist und ihm nachhinein bereue ich die Teamwahl. Zwar spielte er in jedem Spiel in der Startaufstellung und konnte in den Playoffs mit Arminia Bielefeld die Klasse halten. Aber so das gelbe vom Ei war das nicht. Vielleicht sollte ich die Entwicklung des Talents auf die eigenen Fahnen schreiben.


Neuverpflichtungen

Ludwig Augustinsson, 23 Jahre
36 Spiele | 2 Tore | 9 Vorlagen | 3 gelbe Karten | Ø7.50
Allein die Statistik der abgelaufenen Saison von Ludwig lassen mich fast vor Freude tanzen. Ich denke wir bekommen hier einen richtig guten Aussenverteidiger, der auch ein wenig internationale Erfahrung vorzuweisen hat. Bin mal gespannt ob sich Garcia dagegen wehren kann.

Als nächstes versuche ich mich an einer kleinen Übersicht über andere Ligen.
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 19.Juli 2017, 00:34:22
Saisonrückblick 2016/17

Zum Ende der laufenden Saison gibt es gute Nachrichten, so kann ein neuer Trikotsponsor an Land gezogen werden der etwas mehr zahlt als der Alte. Knapp 30 Millionen in 5 Jahren.

Dazu wurden das vorläufige Budget bekannt gegeben. Zu meiner eigenen Verwunderung haben wir 40 Millionen Gehaltsbudget und fast 10 Millionen für Transfers zur Verfügung. Und als wäre das nicht genug, erhöht der Vorstand den Prozentsatz der reinvestierbaren Transfereinnahmen wieder von 25% auf 75% ich bin leicht sprachlos und unvorbereitet und weiß jetzt nicht so ganz wie ich den ganzen Schotter an dem Mann bringen soll.


Zum Schluss des Saisonrückblicks noch ein schneller Blick auf die Top 5 Europas. Im Spoiler sehr ihr alle aktivierten Ligen. Wenn ihr was bestimmtes wissen wollt, fragt nach.


(http://i.imgur.com/U75gSLN.png)

(http://i.imgur.com/kt3KJsE.png)

(click to show/hide)
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Lancelot am 19.Juli 2017, 09:47:47
Platz 10 also am Ende, das ist doch vollkommen o.k. und macht Hoffnung auf mehr. Dazu dieser Saisonrückblick...
Eine Frage hab ich noch, muss ich überlesen haben, was hast du für Augustinsson gezahlt? Die wollten von mir (Schalke) 61 Mio., da hab ich dankend abgelehnt. 
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 19.Juli 2017, 10:34:01
Augustinsson ist schon zu Spielbeginn der erste Neuzugang für die kommende Saison. 4,8 Millionen + mögliche Bonuszahlungen

Ja die Saison war in Ordnung, kann man so stehen lassen :D
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 19.Juli 2017, 11:00:46
Saisonvorbereitung 2017/2018


Zwei Tage vor dem ersten Pflichtspiel im DFB-Pokal gegen den SV Sandhausen, ein kurzer Überblick was in der Saisonvorbereitung so vonstatten ging.


Ziele

Wir gehen mit einer etwas höheren Erwartung in die neue Saison, in diesem Jahr ist der Mittelfeldplatz das Ziel in der Bundesliga. Im Pokal sollen wir erneut die dritte Runde erreichen. So jedenfalls der Plan, erstmal die erste Runde gegen den SV Sandhausen bestehen.

Am Budget hat sich auch nichts verändert. 40 Millionen stehen uns für Gehälter und 10 Millionen für Transfers zur Verfügung. Vor dem 1.Juli sah das auch sehr gut aus. Mit den Neuverpflichtungen die bisher dazugekommen sind und vorallem durch die ganze automatischen Gehaltserhöhungen die in den Verträgen mit eingepflastert sind, kommen wir auf 45 Millionen Gehaltsbudget.



Zugänge


(http://i.imgur.com/QWX5w4T.png)

Fangen wir mit den Transfers an. Bisher gibt es zwei Neuzugänge zu vermelden. Augustinsson war ja bereits von meinem Vorgänger eingefädelt worden. Zusätzlich dazu wildern wir noch bei Absteiger Gladbach und sichern uns die Dienste vom großen schweizer Talent Elvedi. Er unterschreibt einen Vertrag bis 2021.

Es wurde viel gescoutet, gesprochen und verhandelt, bisher scheiterten aber alle Versuche weitere Spieler an Land zu ziehen. Meistens an den Gehaltsvorstellungen der Spieler, zwar zum Teil berechtigt, aber für uns nicht machbar. So waren wir zum Beispiel weiter bei Gladbach aktiv, der Versuch Vestergaard zurückzuholen scheiterte aber bisher wie gesagt an den Gehaltswünschen. Gladbach war das Hauptziel meiner Transferversuche in diesem Sommer, immerhin gabs da günstig was zu holen. Weltmeister Kramer und Hazard standen noch auf der Liste, man war sich soweit auch einige, beide Entschieden sich dann aber eher dafür nächste Saison Champions League zu spielen. Klar hätte ich auch nicht alle Spieler holen können, aber wir saßen mit allen am Tisch.

Wen man ja immer gern im Auge hat, sind die ehemaligen Spieler die überzeugten oder auch eine gewisse Zeit für Werder prägten. So kam es zustande das wir bei Mertesacker und Diego angelangt sind. Auch hier war das Einigen mit den aktuellen Vereinen kein Problem. Arsenal hätte Merte für vier Millionen ziehen lassen, Diego hätten wir sogar fpr 750.000€ haben können. Nur wie so oft, war das Gehalt auch hier ein Problem. Wobei wir hier womöglich auch nicht locker lassen würden. Ich bin der Meinung das uns mal wieder ein Brasilianer gut zu Gesicht stehen würde.

Momentan gibt es noch das ein oder andere Gesicht mit dem wir in Gesprächen zu möglichen Verpflichtungen stehen. Darauf gehe ich dann ein, wenn es dabei vorwärts geht.



Abgänge

(http://i.imgur.com/UV82WZz.png)

Das neue Modell scheinen Leihen zu sein, kaum ein vernünftiges Gebot kommt für unsere Spieler rein, bei Bartels hat sich schnell die Möglichkeit aufgetan zu wechseln, beim Rest sind es meist eher lose Anfragen die dann meist eh verpuffen.

Zwei weitere "Abgänge" werden hier nicht aufgeführt. Bei meinem Saisonrückblick habe ich übersehen, das sowohl Eggestein wie auch Diagne jeweils bis 2018 verliehen sind. Sie kommen also erst zur nächsten Saison wieder zurück.

Kommen wir zum größten Hick-Hack der Vorbereitung. Max Kruse wollte/will unbedingt wechseln. Nachdem Angebote von den schon länger interessierten Bayern und vom BvB auf sich warten ließen. Klopfte wohl die Hertha direkt bei Kruse an, der dann direkt um seine Freigabe gebeten hat. Wir kamen aber nicht auf einen Nenner, was die Vorstellungen der Ablöse anging, Kruse war der Meinung 15 Millionen sind genug, ich wollte 20. So nahm die Unzufriedenheit seinen Lauf, er hat es sogar geschafft das eines Morgens 10 Spieler in meinem Büro standen die alle der Meinung waren das es unfair ist ihm diese Chance nicht zu ermöglichen. Zusammen mit Fritz konnte die Situation aber schnell geklärt werden, in der Mannschaft herrschte schnell wieder Ruhe. Trotzdem stand Kruse, nachdem er auch das Training geschwänzt hatte kurzzeitig auf der Transferliste, geforderte Ablöse 18 Millionen. Auch das ist er wohl nicht wert. Auch wenn ich der Meinung bin das man sowas verlangen kann, bei einem Marktwert von 11.25 Millionen. Jetzt kurz bevor die Saison richtig losgeht muss er sich wohl seinem Schicksal ergeben und ein weiteres Jahr bei uns auflaufen. Für mich ist das Thema jetzt abgehakt und ich hoffe er hat eine gewisse Professionalität.



Kader

Kommen wir jetzt zur gesamten Übersicht des Kaders. In der Vorbereitung habe ich wie schon so oft in der vergangenen Saison über die Formation und Taktik nachgedacht. Vorallem nachdem mir am Ende der Saison wieder die Raute in den Kopf gestiegen ist. Dabei soll es jetzt auch entgültig bleiben, ein System mit zwei Stürmern. Die Formation soll jetzt über die nächsten Jahre die selbe bleiben, was ja nicht bedeutet das man die taktische Marschroute daran nicht verändern kann. Ich denke das diese Formation die Möglichkeit bietet jede Situation zu bewältigen. So wie jede andere auch.

Das gute in diesem Jahr ist, das ich diesesmal wirkliche Aussagen dazu treffen kann, wer am Anfang in der Startelf stehen wird. Ist mal was anderes für mich.


Torhüter

(http://i.imgur.com/Ef6CuZX.png)

Nach dem Abgang von Wiedwald und das Karriereende von Droby war zumindest ein Platz zu vergeben. Den ergattert sich Nachwuchspieler Plogmann, er scheint ein großes Talent zu haben. Er darf wahrscheinlich in den Pokalspielen ran. Casteels bleibt natürlich die Nummer 1

Verteidigung

(http://i.imgur.com/QnUfLKP.png)

Klare Geschichte, trotz seines wirklich starken letzten Jahres wird U.Garcia erstmal auf der Bank platz nehmen. Augustinsson spielte eine starke Vorbereitung und konnte direkt zeigen auf was wir uns freuen können. Auf rechts startet Bauer, ich hoffe das er dieses Jahr verletztungsfrei bleibt und sich noch einen Schritt weiter verbessern kann. In der Innenverteidigung hat seinen Platz natürlich Neuverpflichtung Elvedi, dafür haben wir ihn geholt. Wenn sich nichts mehr im defensiven Mittelfeld ergibt, nimmt den Platz neben ihm erstmal Sane ein. Falls doch könnte Veljkovic doch weiter in der Innenverteidigung auflaufen. In diesem Fall müsste uns dann noch einer verlassen. Am wahrscheinlichsten trifft es dann Moisander. S.Garcia hat bisher noch keinen neuen Verein gefunden, wir ermöglichen ihm aber das er sich bei uns fit hält.

Mittelfeld

(http://i.imgur.com/0cevIvo.png)

Im defensiven Mittelfeld habe ich erstmal Veljkovic eingeplant, er passt am besten auf diese Position wie ich sie spielen lassen will. Vor ihm im zentralen Mittelfeld, wie soll es auch anders sein, Junuzovic und Delaney. Bargfrede, Petsos und Fritz werden in der Reihenfolge die Ersatzspieler. Unser Spielmacher, zumindest bis zur Winterpause wenn die Karten mit Gnabrys Rückkehr neu gemischt werden, wird Kainz. Kleinheisler bleibt vorerst auch beim Verein und ist der BackUp auf der 10.

Sturm

(http://i.imgur.com/9fI8oUP.png)

Im Sturm ist es auch ganz klar, Kruse und Eggestein sollen für die nötigen Tore sorgen, ich hoffe inständig das es die richtige Entscheidung war Kruse zu behalten und von der 10 in den Sturm zu beordern. Er kann das Zünglein an der Waage sein. Aber auch von Johannsson und Pizarro erwarte ich im Falle des Falles auch ihre Leistung die sie beide in der Vergangenheit schon gezeigt haben. Thy darf den Verein verlassen, momentan liegt eine erneute Anfrage zur Leihe vom FC St.Pauli vor.

Lazarett

(http://i.imgur.com/stHEgGh.png)

Das werde ich ab dieser Saison neu einführen. Monatlicher Blick auf die Verletztenliste, mir ist aufgefallen das mir das ab und mal passiert das ich was nicht erwähne.

Testspiele

(http://i.imgur.com/H4c7qq8.png)

Fassen wir uns kurz. Ich denke mit den Vorbereitungsspielen kann man wirklich zufrieden sein und positv in die neue Saison gehen.

So das wars dann mit der Vorbereitung. Wie bereits erwähnt erwartet und im der ersten Pokalrunde eine Reise zum SV Sandhausen. Danach haben wir das "Glück" unsere Saison beim aktuellen Meister FC Bayern München zu beginnen.

Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Plumps am 19.Juli 2017, 11:21:09
Schön aufgezogene Story und Werder ist mir auch immer sympathisch :)
Die nächste Saison wird noch stärker!  :D
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: wrdlbrmft am 19.Juli 2017, 13:57:50
Finde ich auch, ist toll zu lesen. Viel Erfolg in der neuen Saison!
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 19.Juli 2017, 14:27:54
Danke fürs Feedback, ich bin grad eh schon im Flow und komme sehr gut voran, das motiviert noch zusätzlich :) Ich hoffe das auch das neue "Layout" gefällt



August 2017


Fr. 04.08.2017
1.Runde DFB-Pokal
SV Sandhausen(3L) - SV Werder Bremen(BL) 0:2(0:2)

Aufstellung: Plogmann - Bauer, Elvedi, Sane, Augustinsson(62.Garcia) - Veljkovic - Junuzovic(76.Fritz), Delaney(62.Bargfrede) - Kleinheisler - Kruse, Eggestein
Tore: 0:1 Eggestein(7), 0:2 Kleinheisler(35)

Die Party geht steil, der SV Werder Bremen übersteht die Pflichtaufgabe und zieht, zumindest gefühlt, zum ersten Mal in die zweite Pokalrunde ein.

~~~~~~~~~~

Es gibt einen weiteren Neuzugang, der Brasilianer der uns gut zu Gesicht steht. Gabriel Appelt Pires, kurzGabriel, vom La Liga Absteiger CD Leganes wechselt für 1.5 Millionen zu uns. Mit diversen Prämien kann sich die Ablösesumme noch auf 2.9 Millionen erhöhen. Die Verpflichtung sorgt dann allerdings doch noch für etwas Bewegung, Veljkovic wird doch weiter als Innenverteidiger auflaufen, heißt einer zuviel.

Granada CF gibt ein Angebot für Gebre Selassie ab. die 1.3 Millionen entsprechen genau seinem Marktwert. Zudem läuft sein Vertrag zum Saisonende aus. Mit Fritz haben wir einen möglichen Ersatz in den eigenen Reihen, für die nächste Saison gibt es den ein oder anderen Nachwuchsspieler der den Platz hinter Bauer einnehmen könnte. Wir haben Zeit bis nach dem Spiel gegen die Bayern um darüber nachzudenken. Tendenz geht eher zu verkaufen. Wir sollen ja sowieso eher auf die jungen Spieler aus den eigenen Reihen setzen um sie zu entwickeln.

Kainz steigt wieder ins Training ein, ob es gegen die Bayern aber reicht, wird sich erst noch zeigen.

Starker Gegner in der zweiten Runde des DFB-Pokals, wir müssen zu Vizemeister Bayer 04 Leverkusen.

Ich seh gerade, Junuzovic fehlt wegen seiner 10.gelben Karte aus der letzten Saison im Eröffnungsspiel.

~~~~~~~~~~

Fr. 11.08.2017
1.Spieltag Bundesliga
FC Bayern München - SV Werder Bremen 3:1(2:1)
Aufstellung: Casteels - Bauer, Elvedi, Sane, Augustinsson(81.Garcia) - Veljkovic - Gabriel(46.Petsos), Delaney - Kainz - Kruse, Eggestein(64.Johannsson)
Tore: 1:0 Lewandowski(6), 1:1 Kruse(17), 2:1 Vidal(29 Elfmeter), 3:1 Sane(64)

Da wirst du schon am ersten Spieltag verpfiffen. Klar ist Gabriel nervös wenn es im ersten Spiel seines neuen Vereins gegen die Bayern geht, aber das war ein ganz normaler Zweikampf und nie und nimmer ein Elfmeter. Dabei waren wir zu dem Zeitpunkt gut im Spiel. Auch die Führung durch Leroy Sane war eine Abseitsposition. Unfassbar...

~~~~~~~~~~

Nach meiner harschen Kritik am Schiedsrichter nach dem Spiel gegen die Bayern werde ich verwarnt.

Thy wechselt auf Leihbasis wieder zum FC St.Pauli. Und auch in Sachen Gebre Selassie haben wir uns entschieden und lassen ihn ziehen. Für 1.3 Millionen schliesst er sich Granada an und beackert nun in Spanien die rechte Abwehrseite.

Erneut möchte Kruse seine Freigabe, diesesmal nur als Info seines Beraters. Ich lehne das ganze direkt ab. Langsam nervt die ganze Posse.

~~~~~~~~~~

Sa. 19.08.2017
2.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(15.) - Eintracht Frankfurt(5.) 2:2(2:0)
Aufstellung: Casteels - Bauer, Elvedi, Caldirola, Augustinsson(64.Garcia) - Veljkovic(58.Gabriel) - Junuzovic, Delaney - Kainz - Kruse, Eggestein(76.Johannsson)
Tore: 1:0 Kainz(15), 2:0 Eggestein(31), 2:1,2:2 Moreno(58,74)

Wir schenken ein sicheres Spiel her, das 2:1 lass ich mir ja noch gefallen. Aber beim 2:2 macht Caldirola ohne Bedrängnis irgendnen Quark so das auf einmal drei Spieler frei vor Casteels stehen. Was soll er da noch machen. Zweites Spiel, zweiter Frust.

~~~~~~~~~~

U19 Nachwuchsspieler Carsten Fröhlich wechselt für 1.3 Millionen zum FSV Mainz. Gerade auf der Stürmerposition sind wir eigentlich in allen Mannschaften gut aufgestellt so das sich dieser Transfer ganz gut verschmerzen lässt.

~~~~~~~~~~

Sa. 26.08.2017
3.Spieltag Bundesliga
1.FC St.Pauli(17.) - SV Werder Bremen(12.) 1:1(0:1)
Aufstellung: Casteels - Bauer(59.Fritz), Elvedi, Veljkovic, Augustinsson - Gabriel - Junuzovic, Delaney - Kainz(71.Kleinheisler) - Kruse, Eggestein(59.Johannsson)
Tore: 0:1 Kainz(11), 1:1 Gonther(48)

Auch am dritten Spieltag bleibt das Frustrationslevel sehr hoch. Ein Spiel auf ein Tor und wie es dann manchmal so ist wenn man seine eigenen Chancen nicht nutzt.

~~~~~~~~~~

Bei Junuzovic ist die Achillessehne entzündet. Er wird ca drei Wochen ausfallen.

Man hätte meinen können am letzten Tag des Sommertransferfensters bricht nochmal alles auseinander. Angebote für Bauer, Junuzovic und Delaney. Werden natürlich alle abgelehnt. Ging soweit auch gut aus. Nur Bauer ist nicht so begeistert davon.


(http://i.imgur.com/bmRl1s9.png)

(http://i.imgur.com/OcT8I4c.png)
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: elmcceen am 19.Juli 2017, 15:19:33
Ja diese Gebote am letzten Transfertag für Leistungsträger sind immer sehr anstrengend. Da muss man eigentlich immer schon einen Spieler parat haben der auf der TL oder Leihliste steht. Ist nur qualitativ meistens nicht so leicht :)
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 19.Juli 2017, 17:26:13
Genau das wäre das Problem gewesen, ich hatte nichts, aber auch gar nichts in der Hinterhand. Damit habe ich nicht gerechnet.



September 2017

Sehr beruhigend, nach den ganzen Querelen der letzten Wochen ist endlich Ruhe. Das Transferfenster ist geschlossen, Max Kruse gibt Ruhe und aktzeptiert sein Schicksal.

Ab sofort dürfen wir komplett 100% der Transfereinnahmen wieder ausgeben!

~~~~~~~~~~

So. 10.09.2017
4.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(13.) - Borussia Dortmund(2.) 4:3(3:1)
Aufstellung: Casteels - Bauer, Elvedi, Caldirola, Augustinsson - Veljkovic(.Fritz) - Delaney(61.Bargfrede), Gabriel - Kainz - Eggestein(62.Johannsson), Kruse
Tore: 1:0 Gabriel(14), 2:0 Kruse(16), 2:1 Schürrle(17), 3:1 Kainz(30), 4:1 Kruse(60), 4:2,4:3 Aubameyang(64,90+2)

Wir ballern uns heute ein wenig den Frust aus dem August von der Seele. Das Spiel war großartig, einziger Makel sind die drei Gegentreffer, aber sei es drum, so ist das halt bei Werder. Gabriel schiesst sein Debüttor, Kainz ist an allem beteiligt und Kruse hat glaub ich schon jetzt mehr Tore als letztes Jahr.

~~~~~~~~~~

Kainz und Bauer stehen in der Elf der Woche.

Mit einer Oberschenkelzerrung könnte Kruse gegen die TSG ausfallen.

~~~~~~~~~~

So. 17.09.2017
5.Spieltag Bundesliga
TSG 1899 Hoffenheim(15.) - SV Werder Bremen(11.) 0:4(0:2)
Aufstellung: Casteels - Bauer(56.Fritz), Elvedi, Sane, Augustinsson - Veljkovic - Delaney(.Bargfrede), Gabriel - Kainz(56.Kleinheisler) - Eggestein, Kruse
Tore: 0:1,0:2 Eggestein(5,33), 0:3,0:4 Kruse(49,Foulelfmeter,89)
Bes.Vorkommnisse: 28. Casteels pariert Foulelfmeter von Kramaric

Das wir sowas nochmal zeigen nur ohne Gegentor im Vergleich zum Spiel gegen den BVB habe ich nicht erwartet und bin sehr beeindruckt davon wie die Mannschaft inzwischen spielt und auf dem Platz auftritt. Auch mit Kruse haben wir genau das richtige gemacht. Zusammen mit Eggestein und Kainz eine wahre Pracht da vorne drin. Hoffentlich können wir die Latte noch einige Zeit so hoch halten.

~~~~~~~~~~

Casteels, Sane, Elvedi, Augustinsson und Eggestein stehen in der Elf der Woche.

Junuzovic ist wieder fit, wird aber eng gegen Wolfsburg am Mittwoch.

~~~~~~~~~~

Mi. 20.09.2017
6.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(6.) - VfL Wolfsburg(14.) 2:1(2:1)
Aufstellung: Casteels - Bauer(64.Fritz), Elvedi(64.Moisander), Caldirola, Garcia - Bargfrede - Delaney, Petsos - Kleinheisler - Johannsson, Kruse(46.Pizarro)
Tore: 1:0 Johannsson(5), 2:0 Delaney(14), 2:1 Gustavo(19)
Bes.Vorkommnisse: 40. gelb-rote Karte Gustavo nach wiederholtem Foulspiel

Der Lauf geht weiter, dabei war das zwischenzeitlich ein echt spannendes und gutes Spiel. Dann hat Gustavo den Wölfen einen Bärendienst erwiesen mit dem Platzverweis. So konnten wir danach das Ganze sehr souverän runterspielen.

~~~~~~~~~~

Pizarro ist einige Tage mit Maske unterwegs, er hat sich am Gesicht verletzt. Die Maske dient nur als Vorsichtsmaßnahme.

~~~~~~~~~~

So. 24.09.2017
7.Spieltag Bundesliga
1.FSV Mainz 05(10.) - SV Werder Bremen(5.) 1:2(0:0)
Aufstellung: Casteels - Bauer, Elvedi, Veljkovic, Augustinsson(86.Garcia) - Delaney - Junuzovic(58.Bargfrede), Gabriel - Kainz - Eggestein(70.Sane), Kruse
Tore: 1:0 Halimi(46), 1:1 Kruse(52), 1:2 Kainz(66)
Bes.Vorkommnisse: 70. gelb-rote Karte Delaney nach wiederholtem Foulspiel

Heute war viel Geduld nötig, aber man merkt es auch an der Art der Mannschaft, sie wissen das es läuft und das es dann auch kommen wird. Zum Ende hin mit zehn Mann hat Mainz nochmal alles versucht, wir haben das aber clever gelöst und verdient den nächsten Dreier eingefahren!

~~~~~~~~~~

Bauer hat seine Enttäuschung nach dem geplatzen Wechsel zum FC Augsburg endlich verdaut und konzentriert sich wieder voll auf seine Aufgabe hier.

~~~~~~~~~~

Sa. 30.09.2017
8.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(3.) - Bayer 04 Leverkusen(5.) 2:0(0:0)
Aufstellung: Casteels - Bauer, Elvedi, Caldirola, Augustinsson - Veljkovic(88.Bargfrede) - Junuzovic, Gabriel - Kainz(66.Kleinheisler) - Eggestein(66.Johannsson), Kruse
Tore: 1:0 Gabriel(79), 2:0 Kleinheisler(88)
Bes.Vorkommnisse: 66. rote Karte für Papadopoulos nach groben Foulspiel

Was für ein Fussballspiel, das gehörte ganz klar der Kategorie Spitzenspiel an. Casteels und Leno haben heute gehalten was das Zeug hielt und die Feldspieler sind hoch und runtergerannt, es war eine Pracht dem zuzusehen. Aber was war jetzt das entscheidende in der Partie? Die Einwechslung von Kleinheisler oder doch der Platzverweis. Kann mir aber auch egal sein.

~~~~~~~~~~

Wir spielen einen perfekten Monat, fünf Siege in Fünf Spielen katapultieren uns auf den zweiten Tabellenplatz. Ich für meinen Teil platze schon fast vor Euphorie. Lasst uns das solange geniessen wie möglich!


(http://i.imgur.com/BYQ7fd2.png)

(http://i.imgur.com/A58nd5y.png)
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Lupus Immortalis am 19.Juli 2017, 22:10:05
Na, das läuft ja wie geschnitten Brot gerade. Gut, der August war ärgerlich, aber das hast du im September ja mehr als wettmachen können. Weiter so. :)
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Lancelot am 19.Juli 2017, 22:13:32
Ein Tempo legst du hier hin, ich komme ja gar nicht nach mit Lesen.  ;)
Läuft und weisst du wenigstens warum?
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 19.Juli 2017, 23:06:43
Ja ich bin gerade zu Hause und das auch noch bis Mitte August. Da ich sonst nichts zu tun habe :D

Warum es gerade so gut läuft, kann ich denk ich nicht genau erklären. Das ist ein Prinzip der letzten Jahre, die Raute ist seit Jahren irgendwie das einzige System das ich erstellen kann das einfach läuft. Dazu Spieler die sich reinhängen und viel laufen. 2-3 Techniker und meistens läuft der Laden damit schonmal ganz gut. Ich mag aber schonmal vorhersagen, im zweiten Jahr mit der Taktik wirds dann erstmal hart :D

Es wird jetzt wahrscheinlich auch etwas langsamer werden, nachdem ich meinen neuen Laptop habe der auch mal wieder fürs Spielen zu gebrauchen ist, fliegt Windows erstmal wieder vom normalen Rechner und macht Linux platz. Das könnte die Sache erstmal ein bisschen ausbremsen
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: aragorn99werder am 20.Juli 2017, 19:55:59
Elvedi ist ja mal ein echtes Schnäppchen!  :)
Ich hatte ihn in meinem Save auch geholt, musste aber glaub cih 10 Mio zahlen.
Sonst läufts ja auch ganz ordentlich. Schade um die unnötigen Punktverluste am 2. und 3. Spieltag, aber es sieht ja trotzdem sehr gut aus momentan. Bin gespannt, ob ihr die Form halten könnt, bzw, wie konstant die Mannschaft ist.

Was ist eigtl, mit Niklas "ich hör auf zu schreien, wenn du 10 Kilo abnimmst" - Schmidt? Habe ich was überlesen oder kam er bisher noch nicht vor?

Edit: Und DAS ist eine echt nervige Schwachstelle des FM. Warum zur Hölle sollte Bauer nach Augsburg wechseln wollen?
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 21.Juli 2017, 22:47:47
Edit: Und DAS ist eine echt nervige Schwachstelle des FM. Warum zur Hölle sollte Bauer nach Augsburg wechseln wollen?

Ja vorallem weils da gegen den Abstieg geht. Denke das is n Reputationsding...

Der dicke Nick is in der II. und kam bisher auch nicht vor. Bin mir noch nicht sicher ob ich ihn überhaupt mal hochziehen werden. Dieser Gabriel den ich geholt hab is schon ne Wucht.
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 24.Juli 2017, 01:02:18
Oktober 2017

Zwei Wochen Länderspielpause in denen ich tatsächlich mal nichts zu erzählen habe. Obwohl eine gute Nachricht gibt es. Serge Gnabry kann wieder normal trainieren. Jetzt heißt es nur ihn behutsam wieder aufzubauen um nicht den nächsten Kreuzbandriss zu riskieren.

Ja jetzt wollte man sich schon freuen, endlich verletzungsfrei. Dann verletzt sich Sane beim Spielpraxis sammeln im Spiel der zweiten gegen Hansa Rostock. Er fällt gut eine Woche aus.

~~~~~~~~~~

So. 15.10.2017
9.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(2.) - FC Schalke 04(4.) 2:0(0:0)
Aufstellung: Casteels - Bauer, Elvedi(67.Caldirola), Veljkovic, Augustinsson - Delaney(78.Petsos) - Junuzovic, Gabriel - Kainz - Johannsson(67.Eggestein), Kruse
Tore: 1:0 Gabriel(66), 2:0 Junuzovic(82)

Gabriel mausert sich langsam zum Mann für die wichtigen Führungen. Es läuft weiterhin wie am Schnürchen, die Mannschaft ist vollgestopft mit Selbstvertrauen. Ich kann zur Zeit nur noch sagen das wir richtig guten Fussball zeigen.

~~~~~~~~~~

Gabriel steht in der Elf der Woche.

~~~~~~~~~~

Sa. 21.10.2017
10.Spieltag Bundesliga
SV Darmstadt 98(15.) - SV Werder Bremen(2.) 1:3(1:1)
Aufstellung: Casteels - Fritz, Elvedi, Caldirola, Garcia - Petsos(77.Delaney) - Bargfrede, Gabriel - Kleinheisler(61.Kainz) - Johannsson, Kruse(61.Eggestein)
Tore: 0:1 Caldirola(6), 1:1 Boyd(33 Elfmeter), 1:2 Höhn(74 Eigentor), 1:3 Johannsson(90+3)

Wir rotieren etwas für das anstehende Pokalspiel, da hat man schon gesehen das es etwas zäher läuft wie bisher. Aber sie beißen sich rein und gewinnen dieses Spiel. Auch wenn durch das Eigentor vielleicht auch etwas Glück mit dabei war.

~~~~~~~~~~

Luca Caldirola steht in der Elf der Woche

~~~~~~~~~~

Di. 24.10.2017
2.Runde DFB-Pokal
Bayer 04 Leverkusen(BL) - SV Werder Bremen(BL) 1:0(0:0)
Aufstellung: Casteels - Bauer, Veljkovic, Caldirola, Augustinsson - Bargfrede(65.Sane) - Delaney, Junuzovic - Kainz - Eggestein(72.Johannsson), Kruse
Tore: 1:0 Schöpf(68)

Von Bernd Leno werde ich träumen. Der Kerl war nicht zu überwinden am heutigen Tag. Und wie das manchmal so ist, wenn man seine eigenen Chancen nicht macht. Wieder das Saisonziel im DFB-Pokal verpasst. Naja...jedes Jahr eine Runde weiter.

~~~~~~~~~~

~~~~~~~~~~

Sa. 28.10.2017
11.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(2.) - Hertha BSC Berlin(17.) 0:1(0:1)
Aufstellung: Casteels - Bauer, Elvedi, Caldirola(59.Sane), Augustinsson - Veljkovic - Delaney, Gabriel - Kainz(59.Gnabry) - Kruse, Eggestein(66.Garcia)
Tore: 0:1 Ibisevic(30)
Bes.Vorkommnisse: 66. rote Karte Sane nach groben Foulspiel

Das lief heute auch nicht gerade wie gewünscht. Wir hatten die Nase mehr als nur vorne, gehen aber durch einen Konter in Rückstand und dann laufen wir diesem den Rest der Spielzeit hinter. Das uns der Fehltritt von Sane direkt nach seiner Einwechslung nicht gerade weitergeholfen hat ist ja auch klar. Die gute Nachricht, Gnabry konnte mal wieder auflaufen nach seinem Kreuzbandriss.

~~~~~~~~~~

Die Serie ist erstmal gerissen, aber wäre auch unglaublich gewesen, wenn das noch weitergegangen wäre. Mit der Rückkehr von Gnabry können wir uns diesen Monat ein Bild über die verletzten Spieler sparen. Es gibt keine

(http://i.imgur.com/q7zPBQK.png)
[/font]
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 25.Juli 2017, 15:09:40
November 2017

Es ist zwischen den Spieltagen gerade sehr ruhig, das ist auch mal angenehm, so kann die Mannschaft vernünftig arbeiten.

~~~~~~~~~~

Fr. 03.11.2017
12.Spieltag Bundesliga
Hamburger SV(11.) - SV Werder Bremen(3.) 2:3(1:2)
Aufstellung: Casteels - Bauer, Veljkovic, Elvedi, Augustinsson(69.Garcia) - Delaney - Junuzovic, Gabriel - Kainz(56.Gnabry) - Johannsson, Kruse(69.Eggestein)
Tore:  0:1 Johannsson(15), 1:1 Wood(17), 1:2,1:3 Johannsson(39,57), 2:3 Junglas(83)
Bes.Vorkommnisse: 77. Garcia muss verletzt vom Platz, nachdem bereits drei mal gewechselt wurde.

Nach zuletzt zwei Niederlagen, können wir rechtzeitig zum Derby wieder eine grandiose Leistung, gegen Ende wurde es dann noch einmal ein wenig eng, das lag aber hauptsächlich an der Unterzahl. Johannsson mal wieder mit einem Sahnetag, aber ich hatte das auch so im Gefühl, deshalb auch der Vorzug gegenüber Eggestein

~~~~~~~~~~

Garcia hat jetzt die Länderspielpause Zeit wieder fit zu werden, könnte reichen.

Nun ist es soweit, Claudio Pizarro hat zum Saisonende sein Karriereende verkündet. Zwar spielt er nicht mehr so die große Rolle, weswegen er auch diesen Schritt geht, aber ich bin froh das er das wenigstens in Bremen macht. Um ihn vielleicht länger beim Verein halten zu können, macht er jetzt nebenher noch seinen Trainerschein auf unsere Kosten.

Eine kurze verletzungsfreie Zeit. Caldirola verletzt sich im Training und fällt ca. zwei Wochen aus. Für das Spiel gegen den VfB könnte es eng werden.

~~~~~~~~~~

So. 19.11.2017
13.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(2.) - VfB Stuttgart(6.) 2:0(2:0)
Aufstellung: Casteels - Bauer, Veljkovic, Sane, Augustinsson - Bargfrede - Petsos(57.Junuzovic), Gabriel - Kainz(79.Kleinheisler) - Johannsson(72.Eggestein), Kruse
Tore: 1:0,2:0 Junuzovic(79,89)

Was wir heute alles liegen gelassen haben war schon erstaunlich, umso mehr freut es mich das die Mannschaft dann nicht irgendwann überdreht hat und einfach weiter ihr Spiel durchgezogen hat. Der VfB hatte nicht wirklich eine Chance, wir standen hinten sehr gut und liessen kaum was zu. Verdienter Sieg.

~~~~~~~~~~

Augustinsson sieht seine fünfte gelbe Karte und muss gegen den FC Augsburg zusehen.

Garcia steigt wieder ins Training ein.

Junuzovic und Augustinsson stehen in der Elf der Woche.

~~~~~~~~~~

Sa. 25.11.2017
14.Spieltag Bundesliga
FC Augsburg(17.) - SV Werder Bremen(2.) 1:2(1:1)
Aufstellung: Casteels - Bauer, Elvedi, Sane(75.Moisander), Garcia(63.Fritz) - Gabriel(63.Bargfrede) - Junuzovic, Delaney - Kainz - Eggestein, Kruse
Tore: 0:1 Kainz(20), 1:1 Mor(28), 1:2 Kruse(49)

Ein ganzes Stück Arbeit gegen den FCA am heutigen Nachmittag, kaum zu glauben das die eigentlich gute Truppe momentan gegen Abstieg spielt. Ist aber ähnlich wie bei uns, da ist es auch unglaublich das es weiterhin so gut läuft. Kruse, über den es in der Vorberichterstattung des Spieles hauptsächlich ging, hat nach über zehn Stunden endlich wieder ein Tor erzielt.

~~~~~~~~~~

Delaney verletzt sich im Training und wird bis zur Winterpause ausfallen.


(http://i.imgur.com/jmve8YT.png)

(http://i.imgur.com/PgBWl6S.png)
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: elmcceen am 25.Juli 2017, 16:01:05
2. Platz mit 7 Punkten Vorsprung ist zu dem Zeitpunkt der Saison sehr beachtlich. Das kann durchaus was werden mit dem internationalen Geschäft nächste Saison.
Delaney, Junuzovic und Johannsson/Eggestein scheinen sehr gut zu funktionieren in deinem System.
Macht Spaß hier mit zu lesen!
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Assindia 1907 am 25.Juli 2017, 16:21:16
coole story mit meinen verein :) läuft ja richtig gut :) mich interessiert mal deine Taktik :) magst die mal veraten?
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 26.Juli 2017, 20:34:50
Danke fürs Lob.

@Assindia Vielleicht mal in der Saisonvorbereitung, aber generell mache ich das eher selten.

Edit: Achso bis zum nächsten Update kann es dauern, hab zwar den Laptop mit, weiß aber nicht inwieweit ich tatsächlich dazu komme :P
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 28.Juli 2017, 10:44:24
Dezember 2017

~~~~~~~~~~

Sa. 02.12.2017
15.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(2.) - RB Leipzig(6.) 4:0(2:0)
Aufstellung: Casteels - Bauer, Elvedi(64.Moisander), Veljkovic, Augustinsson(76.Garcia) - Bargfrede - Junuzovic, Gabriel(52.Fritz) - Kainz - Johannsson, Kruse
Tore: 1:0,2:0,3:0 Kainz(18,34,63), 4:0 Fritz(77)

Es läuft und läuft und läuft. Unglaublich diese Welle auf der wir schwimmen, es klappt einfach alles. Allen voran kann Kainz heute machen was er will, es klappt einfach. Im Alleingang bereitet er RB die Niederlage.

~~~~~~~~~~

Nach dieser Leistung konnte man das fast erwarten,Kainz ist Spieler der Woche. Zu ihm gesellen sich noch Elvedi und Junuzovic in die Mannschaft der Woche.

Ewiges Spielchen mit den reinvestierbaren Transfereinnahmen, wir sind wieder bei 75% gelandet.

~~~~~~~~~~

So. 10.12.2017
16.Spieltag Bundesliga
1.FC Köln(5.) - SV Werder Bremen(2.) 2:0(1:0)
Aufstellung: Casteels - Bauer, Caldirola, Moisander, Augustinsson - Veljkovic - Junuzovic(61.Petsos), Gabriel - Kainz(46.Gnabry) - Johannsson(46.Kruse), Eggestein
Tore: 1:0 Risse(19), 2:0 Bittencourt(46)

Das war wieder eines dieser Torwartspiele, auf der einen Seite Kölns Horn der einfach alles rausgeholt hat was auf seinen Kasten kam, auf der anderen Seite unser Casteels der heute einen rabenschwarzen Tag hatte. Gleich zweimal faustet er den Ball direkt vor die Füsse des Gegners die dann problemlos einnetzen konnten. Naja, solche Tage gibts.

~~~~~~~~~~

Auch Clemens Frits wird am Ende der Saison seine Karriere beenden.

~~~~~~~~~~

Sa. 16.12.2017
17.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(2.) - Karlsruher SC(11.) 2:0(1:0)
Aufstellung: Casteels - Bauer, Caldirola, Elvedi, Augustinsson(71.Garcia) - Veljkovic(71.Bargfrede) - Junuzovic, Gabriel - Gnabry(50.Kainz) - Kruse, Eggestein
Tore: 1:0 Kruse(18), 2:0 Kainz(60)

Zum Schluss der Hinrunde feiern wir nochmal einen souveränen Heimsieg gegen den Aufsteiger aus Karlsruhe. Kleine Schrecksekunde, Gnabry verletzt sich und muss ausgewechselt werden, es ist aber nicht so tragisch, ein bis zwei Wochen Pause.

~~~~~~~~~~

Die Hinrunde ist vorbei und wir können uns über einen sensationellen zweiten Platz freuen. Endlich hat der SVW nichts mit dem Abstieg zu tun. Mit Blick auf die Tabelle kann man glaub ich recht optimistisch sein was einen Europapokalplatz am Saisonende angeht. Jetzt bleibt abzuwarten was die Winterpause bringt. Die Leistung hat die Spieler auf die Zettel von einigen anderen Vereinen gebracht. Kruse und Bauer sind wieder mit von der Partie, nur um mal die Saisonvorbereitung in die Köpfe zurückzubringen.

Nachdem Gnabry wieder ins Mannschaftstraining einsteigt, haben wir keine weiteren Verletzten zu beklagen.



(http://i.imgur.com/cJEVc6D.png)

Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 28.Juli 2017, 10:45:40
Januar 2018

Zwei Verträge wurden zum Start der Winterpause verlängert, so unterschreibt Bargfrede um weitere zwei Jahre bis 2020, M.Eggestein verlängert bis 2021. Zudem wird seine Leihe bei der Arminia beendet und er gehört ab sofort zum Kader der ersten Mannschaft.

In einem Testspiel fegen wir den VfL Wolfsburg mit 7:1 vom Platz. Auch den zweiten Test gewinnen wir, diesmal mit 3:1 über den FC St.Pauli.

Diesesmal konnte ich mich nicht wehren. Robert Bauer wechselt für 5.25 Millionen zum 1.FC Köln. Durch Bonuszahlungen kann die Summe noch um 1.3 Millionen steigen.

Es gibt den ersten Transfer für die neue Saison zu vermelden. Mahmoud Dahoud wechselt zur neuen Saison ablösfrei von Borussia Mönchengladbach zu uns. Er unterschreibt einen Vertrag bis 2022.

Nico Elvedi verletzt sich im Training und fällt drei Wochen aus.

Auch Luca Caldirola wechselt. Ihn zieht es zum Rivalen aus Hamburg. Für den dauernd unzufriedenen Italiener ist es wohl das Beste und uns spült es weiter Kohle auf die Bank.

Eine kleine Überraschung ist uns auf dem Transfermarkt geglückt. Nach zwei Jahren in England, wechselt Sven Bender für 7.25 Millionen zu uns. Durch diverse Boni kann die Summe auf 12.5 Millionen steigen.

~~~~~~~~~~

Fr. 26.01.2018
18.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(2.) - FC Bayern München(1.) 2:2(1:2)
Aufstellung: Casteels - Fritz, Bender, Veljkovic, Augustinsson - Gabriel(66.Bargfrede) - Junuzovic, Delaney - Gnabry(46.M.Eggestein) - Johannsson(46.Kruse), J.Eggestein
Tore: 1:0 Veljkovic(6), 1:1,1:2 Lewandowski(26,28), 2:2 J.Eggestein(50)

Eine verdiente Punkteteilung nach einem großartigen Spiel. Nachdem Bender sich um Lewandowski kümmert ist einigermaßen Ruhe im Sechzehner. Dazu bereitet er auch die Führung vor. Tolles Ergebnis, dachte die Bayern ziehen weiter davon.

~~~~~~~~~~

Delaney und Gabriel sehen jeweils ihre fünfte gelbe Karte und müssen gegen Frankfurt zusehen.

~~~~~~~~~~

Di. 30.01.2018
18.Spieltag Bundesliga
Eintrach Frankfurt(18.) - SV Werder Bremen(2.) 4:2(1:0)
Aufstellung: Casteels - Sane, Veljkovic, Bender, Garcia(.Augustinsson) - Bargfrede - M.Eggestein, Junuzovic - Gnabry(.Kainz) - Kruse(83.Johannsson), J.Eggestein
Tore: 1:0 Meyer(11), 2:0 Fabian(57), 2:1 J.Eggestein(69), 3:1 Moreno(73), 4:1 Barkok(78), 4:2 Kainz(82)

Das war nichts, man hat nicht viel davon gemerkt das es gegen den Tabellenletzten ging. Aber die waren heute auch einfach clever vor dem Tor, wir haben wieder Chancen ohne Ende verdaddelt. Wie in der Hinrunde vermasseln wir auch den Rückrundenstart, trotz des starken Punktgewinns gegen die Bayern.

~~~~~~~~~~

Jetzt ist Junuzovic dran, der mit der fünften gelben Karte ein Spiel zusehen muss.

Kurz vor Ende der Transferfrist kommt doch noch ein Kauf zustande. Von Bayer 04 Leverkusen wechselt für 525.000€ Danny da Costa zu uns. Der günstige Preis kommt zustande, weil sein Vertrag ausgelaufen wäre. Vielleicht können wir uns mit ihm noch besser aufstellen wie mit Bauer.

Das war dann auch unser letzter Akt. Wieder war aber viel los, Bauer wollte wieder, konnte und durfte letztendlich. Auch Kruse kam wieder um die Ecke, nach einem Gespräch, nachdem es mir auch gereicht hatte, einigten wir uns darauf das er für 19 Millionen gehen darf. Der 1.FC Köln, konnte oder wollte nicht. Jedenfalls ist nie jemand auf uns zugekommen. Für Ersatzkeeper und Talent Plogmann kam am Ende noch ein Gebot über fast fünf Millionen vom SC Freiburg, wenn die bereit sind soviel zu zahlen, steht im ja vielleicht doch noch großes bevor.



(http://i.imgur.com/qTTuA06.png)

(http://i.imgur.com/YarR8Ox.png)



Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: elmcceen am 28.Juli 2017, 12:53:23
Dahoud ablösefrei zu Werder. Absoluter Transfer Hammer!
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 30.Juli 2017, 16:20:47
Gedankenspiele

Ich möchte mal zusätzlich zu der Story, ab und an mal andere Sachen zwischenreinschieben. Das kann ganz einfach ein Bericht über einen Mannschaftsteil sein oder auch die Umstrukturierung des Mitarbeiterstabs, was so in der Story manchmal umgeht. Am Scoutingbereich werkel ich gerade zwar rum, aber grad geht es mir um was anderes, was mir gerade auf der Seele brennt.

Was tun mit Max Kruse?

Bis auf das erste Transferfenster gab es eigentlich immer Scherereien mit ihm. Er zeigt auch nicht so sein Können und seine Torgefahr wie ich das gerne hätte. Im Wintertransferfenster hatte er mich dann soweit das ich ihn auf die Transferliste gesetzt habe, hat sich dann aber trotz des Interesses anderer Vereine nicht mal ein Angebot daraus entwickelt.

Nach der Schließung des Transferfensters, war ich dann wieder etwas runter, wollte sogar seinen 2019 auslaufenden Vertrag verlängern. Das scheiterte aber an den Forderungen die er gestellt hatte. Im Endeffekt hätte ich damit das ganze Gehaltsgefüge gesprengt.

Jetzt habe ich für mich selbst beschlossen, das noch vor Saisonende eine Entscheidung her muss, bei der dann aber auch geblieben wird, was entweder einen unzufriedenen Spieler erzeugt oder bei einem Verkauf auch dafür das er unter Wert gehen könnte.

Werfen wir erstmal einen Blick auf Kruse


(http://i.imgur.com/5BCFKBp.png)

Ein guter Stürmer, hat was er braucht und tatsächlich, was mir jetzt vielleicht ohne die genauere Betrachtung gar nicht aufgefallen wäre, mit acht Toren, sieben Vorlagen und einer ØWertung von 7.19 eigentlich unser bester Stürmer. Unzufrieden bin ich trotzdem irgendwie. Johannsson(5/2/7.02) und Eggestein(6/5/6.89) haben aber viel weniger Spiele auf dem Konto. Vorallem Johannsson kommt gerade mal mit insgesamt 15 Einsätzen daher und nur acht davon in der Startelf. Dazu kommt ja jetzt auch noch Marcel Zimmermann, auch erst 17 und scheint ein ganz großer werden zu können.

Wenn wir mal auf die anderen schauen, sieht man das Johannsson und Eggestein auch gar nicht viel, bzw stellenweise sogar besser als Kruse sind. Dazu sind sie auch noch jünger und können sich in manchen Bereichen noch verbessern, Eggestein ist ja noch lange nicht an seinem Maximum angekommen.


(http://i.imgur.com/NkyDzgz.png) (http://i.imgur.com/4lFCSg6.png) (http://i.imgur.com/yvSivUO.png)

Während ich diesen Text jetzt verfasse, denke ich immer mehr, dass es wahrscheinlich besser ist, das Kapitel Max Kruse zu beenden, mich auf Eggesteins weitere Entwicklung zu freuen, Johannsson als zweiten Stürmer zu haben und Zimmermann vernünftig aufzubauen. Dazu benötigen wir allerdings noch einen Stürmer Nummer vier, wenn es bei den zwei Spitzen bleiben soll. Wobei, das steht grad auch auf dem Prüfstand, zwar überzeugt Kainz auf der Zehn, Gnabry allerdings nicht, was wirklich schade ist. Das erläutern wir aber vielleicht im nächsten "Gedankenspiel"

Mich würde jetzt noch interessieren ob euch das gefallen würde, wenn ich sowas alle paar Monate mal noch mit einfüge, das hilft mir, denke ich zumindest, wirklich mich etwas mehr mit Themen aus dem Spiel besser zu befassen ;D



Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Lupus Immortalis am 30.Juli 2017, 21:10:34
Weg mit Kruse. Eggestein ist ist ihm doch technisch schon jetzt überlegen, wenn ich die Attribute der beiden grob vergleiche. Klar fehlt ihm als jüngerem Spieler vielleicht mental noch ein bisschen was, aber das ist doch kein Ding, meiner Meinung nach. Gerade, wenn Kruse dann auch noch alle Naselang Stunk macht, weg mit ihm. ^^

Und: Pro Gedankenspiele. ;)
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Lancelot am 31.Juli 2017, 12:12:52
Ja, bin auch dafür  - weg mit Kruse
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Pico am 31.Juli 2017, 16:16:17
Bei meinem Spielstand ist Kruse DER Lenker in der Offensive. Daher: Kruse UND Eggestein, Backup Johansson  :D
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 01.August 2017, 11:12:07
@Lupus & Lancelot seh ich auch so, steht auch schon auf der Transferliste

@Pico lustigerweise ist das bei mir ja Kainz, hätte das so nicht erwartet, aber das läuft prima.



Februar 2018

Izet Hajrovic wird nicht mehr zurückkommen. Er schlägt unser Angebot zur Vertragsverlängerung aus und wechselt zu Real Hispalis.

Stürmer und weitere Nachwuchshoffnung Marcel Zimmermann wird in die erste Mannschaft gezogen. Zwar erst 17 Jahre alt, zeigt er aber doch im Training ständig seine Leistung und verbessert sich rasend.


~~~~~~~~~~

So. 04.02.2018
20.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(2.) - FC St. Pauli(16.) 3:1(1:1)
Aufstellung: Casteels - Da Costa, Bender(77.Sane), Veljkovic, Augustinsson - Bargfrede(64.M.Eggestein) - Gabriel, Delaney - Kainz - Kruse(46.Zimmermann), J.Eggestein
Tore: 1:0 J.Eggestein(17), 1:1 Kyoung-Rok(19), 2:1 Gonther(46ET), 3:1 Kainz(62)
Bes.Vorkommnisse: 64.Himmelmann hält Foulelfmeter von J.Eggestein

Das war schon eher das, was man in dieser Saison von uns gewohnt war. Sauberes Spiel und jetzt müssen wir wieder dran bleiben.

~~~~~~~~~~

Bleibt es bei Claudio Pizarro bei 199 Einsätzen für den SVW? Sieht fast so aus, im Training verletzt er sich an den Adduktoren, ich hätte ihm gern noch sein 200 Einsatz gegeben, damit es eine Runde Zahl ist.

Elvedi steigt dafür wieder ins Training ein, gegen Dortmund wird es aber wahrscheinlich nicht reichen.

~~~~~~~~~~

So. 11.02.2018
21.Spieltag Bundesliga
Borussia Dortmund(4.) - SV Werder Bremen(2.) 2:0(2:0)
Aufstellung: Casteels - Da Costa, Bender, Veljkovic, Augustinsson - Delaney - Junuzovic, Gabriel - Kainz(67.Gnabry) - Kruse(67.Johannsson), J.Eggestein(46.Zimmermann)
Tore: 1:0 Schürrle(4), 2:0 Dembele(17)

Dortmund war heute eine ganze Nummer zu groß. Wir hatten da kein Mittel dagegen und können auch ganz froh sein das es beim 0:2 geblieben ist.

~~~~~~~~~~

Wie bereits beschrieben, könnte es uns nächste Saison passieren, das wir nur drei Stürmer haben, zwar ist es jetzt eventuell eher nicht die Zeit um was auszuprobieren. Auf der anderen Seite ist  vielleicht doch genau die richtige Zeit, immerhin haben wir unseren Vorsprung auch schon verspielt. Hoffenheim rechnet sicher nicht damit.

Christian Gerber, momentan beim 1.FC Magdeburg unter Vertrag, steht ganz oben auf unserem Zettel. Der 18-jährige gilt als großes Talent, die Verhandlungen ziehen sich aber ziemlich hin, Budget technisch sind wir schon an der Grenze angekommen. Eine Anfrage beim Vorstand nimmt mir die Sache jetzt ab. Sie sind der selben Meinung das uns der Spieler auf Dauer weiterbringen kann und nehmen die Verhandlungen jetzt auf ihre Agenda.

~~~~~~~~~~

So. 18.02.2018
22.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(2.) - TSG 1899 Hoffenheim(5.) 1:0(0:0)
Aufstellung: Casteels - Da Costa, Elvedi, Bender, Augustinsson - Veljkovic(70.Bargfrede) - Junuzovic, Delaney - Kainz(70.Kleinheisler), Gnabry - J.Eggestein(85.Johannsson)
Tore: 1:0 Junuzovic(83)

Das war schonmal ganz ordentlich, auch wenn wir hier vielleicht noch an den ein oder anderen Ecken und Kanten abschleifen müssen. Nach sehr langer Zeit schießt Junuzovic endlich mal wieder ein direktes Freistoßtor. Freut mich sehr für ihn.

~~~~~~~~~~

Fritz verletzt sich im Training und muss gut zwei Wochen pausieren.

Wie bereits gesagt, wollte sich der Vorstand um den Transfer des Aussenverteidigertalents Christian Gerber vom 1.FC Magdeburg kümmern. Hat geklappt soweit, der Spieler wechselt für 900.000€ zu uns. Tolle Sache

~~~~~~~~~~

Sa. 24.02.2018
23.Spieltag Bundesliga
VfL Wolfsburg(17.) - SV Werder Bremen(2.) 1:2(0:1)
Aufstellung: Casteels - Da Costa, Elvedi, Bender, Augustinsson - Veljkovic(83.Bargfrede) - Junuzovic(67.M.Eggestein), Delaney - Gnabry(46.Kleinheisler), Kainz - J.Eggestein
Tore: 0:1,0:2 J.Eggestein(10,52), 1:2 Gomez(89)

Wir zeigen eine sehr gute Leistung, allein das späte Gegentor ist ein bisschen ein Makel daran, aber ich habe das Gefühl, das Gomez gegen uns einfach immer trifft. Ansonsten spielen wir das ganz Cool runter. Die Umstellung scheint zu funktionieren.

~~~~~~~~~~

Nach dem holprigen Rückrundenstart hat uns der Februar wieder etwas in die richtige Richtung bewegt. Auch konnten wir unsere Vorsprung wieder etwas vergrößern nachdem sowohl der BVB als auch Leverkusen am vergangenen Wochenende patzten. Die Bayern denken allerdings nicht daran mal Punkte liegen zu lassen.



(http://i.imgur.com/D4pAEZX.png)

(http://i.imgur.com/QyQdfPa.png)
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 01.August 2017, 12:36:10
März 2018

~~~~~~~~~~

Sa. 03.03.2018
24.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(2.) - 1.FSV Mainz(12.) 3:1(2:1)
Aufstellung: Casteels - Da Costa, Elvedi(84.Moisander), Bender, Augustinsson - Veljkovic(64.Bargfrede) - Delaney(64.M.Eggestein), Junuzovic - Gnabry, Kainz - J.Eggestein
Tore: 1:0 Kainz(22), 2:0 J.Eggestein(32), 2:1 Brosinski(41,Foulelfmeter), 3:1 Junuzovic(67)

Tolles Spiel, die drei vorne um Kainz, Gnabry und Eggestein haben heute prima harmoniert, vorallem Gnabry konnte endlich mal richtig überzeugen. Was mich heute wieder genervt hat, wir stehen hinten eigentlich richtig gut, aber Mainz kam nur einmal in unseren Strafraum und bekommt direkt den Elfmeter, da müssen wir einfach cleverer sein

~~~~~~~~~~

Clemens Fritz hat seine Verletzung überstanden und steigt wieder ins Mannschaftstraining ein.

Nach gut zwei Saison geht das Kapitel Deutschland für Gabriel wieder zu Ende. Mit der Verpflichtung von Dahoud kam mir das Angebot von VDG aus Brasilien gerade recht. Garantierte Ablösesumme ist 2.6 Millionen, kann aber auf 3.8 Millionen ansteigen.

Augustinsson verletzt sich im Training am Sprunggelenk und fällt einige Tage aus. Wahrscheinlich fehlt er uns im Spitzenspiel gegen Bayer Leverkusen am Wochenende. Selbiges gilt für Veljkovic der mit Grippe einige Tage das Bett hüten muss.

~~~~~~~~~~

Sa. 10.03.2018
25.Spieltag Bundesliga
Bayer 04 Leverlusen(3.) - SV Werder Bremen(2.) 1:0(1:0)
Aufstellung: Casteels - Da Costa, Elvedi, Bender, Garcia - Delaney(83.Petsos) - M.Eggestein, Junuzovic - Gnabry, Kainz(83.Kleinheisler) - J.Eggestein(65.Johannsson)
Tore: 1:0 Baliley(74)

Das ist doch immer das gleiche, dieser Leno, da finden wir einfach kein Mittel dagegen, nachdem Eggestein die Dinger in den letzten Wochen einfach gemacht hat, hat Leno heute mit einer Leichtigkeit alles gehalten. Das ist schon ganz schön nervig. So ist der Vorsprung wieder geschrumpft.

~~~~~~~~~~

Erste Verhandlungen mit Claudio Pizarro was seine Weiteranstellung im Trainerteam bei uns angeht sind erstmal gescheitert, er hat im Moment einen zu hohen Anspruch was das Gehalt angeht. Die Anfrage bei Vorstand das Budget für das Trainerteam zu erhöhen schlug fehl

~~~~~~~~~~

Sa. 17.03.2018
26.Spieltag Bundesliga
FC Schalke 04(8.) - SV Werder Bremen(2.) 0:1(0:1)
Aufstellung: Casteels - Da Costa, Elvedi(60.Moisander), Bender, Augustinsson - Veljkovic(60.M.Eggestein) - Delaney, Junuzovic - Gnabry, Kainz(79.Kruse) - J.Eggestein
Tore: 0:1 J.Eggestein(34)

Ein knapper aber verdienter Sieg gegen die Elf von Thomas Schaaf, bis zur letzten Minute ging das Spiel hoch und runter. Es war eine Freude dabei zusehen zu dürfen, vorallem wenn man dazu als Sieger vom Platz darf.

~~~~~~~~~~

Für die nächsten vier Wochen schliesst sich der 19 Jahre junge defensive Mittelfeldspieler Renan zur uns an. Er hat beim Belo Horizonte gelernt und sieht recht vielversprechend aus. Mal sehen was er zeigen kann.

Wir ziehen unsere Option bei Laszlo Kleinheiser für eine weitere Saison und gehen mit Aron Johannsson in Gespräche um seinen nächstes Jahr auslaufenden Vertrag bis 2021 zu verlängern.
Bei Moisander, Kruse, Sane und Petsos laufen die Verträge 2019 ebenfalls aus. Allerdings bin ich bei keinem richtig bereit, zumindest momentan, in Verhandlungen zu gehen.

~~~~~~~~~~

Sa. 31.03.2018
27.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(2.) - SV Darmstadt 1898(16.) 0:0(0:0)
Aufstellung: Casteels - Da Costa, Elvedi, Bender, Augustinsson - Veljkovic - Delaney(58.M.Eggestein), Junuzovic - Gnabry, Kainz(75.Kleinheisler) - J.Eggestein(86.Zimmermann)
Tore: -//- Fehlanzeige

Ich habe nach dem Spiel extra nachgesehen, das letzte 0:0 war in der Vorsaison am 17.Spieltag gegen Mönchengladbach. Ist schon ne Weile her. Darmstadt hat das defensiv richtig stark gemacht, überall waren Gegenspieler und wir waren heute wohl nicht kreativ genug das zu durchbrechen. Schade, wir hätte heute schon die EL-Quali fix machen können.

~~~~~~~~~~

Langsam beginnt der spannende Teil der Saison und wir müssen noch ordentlich ranklotzen. Ehrlich, wir waren fast die gesamte Spielzeit auf Platz zwei, das will ich ungern am Ende der Saison noch hergeben. Vorallem arbeiten wir ja schon an der nächsten Saison, für den internationalen Wettbewerb brauchen wir ja noch etwas Qualität, da würde uns der zweite Platz besser zu Gesicht stehen.


(http://i.imgur.com/hA7PXwJ.png)

(http://i.imgur.com/i1n2Hdy.png)
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 02.August 2017, 09:38:49
April 2018


Johannsson nimmt das Vertragsangebot an und verlängert bist 2021. Er bleibt beim selben Gehalt, bekommt eine Austiegsklausel in Höhe von zehn Millionen und sein Vertrag wird sich bei 15 Einsätzen im letzten Jahr um ein weiteres verlängern.

~~~~~~~~~~

Fr. 06.04.2018
28.Spieltag Bundesliga
Hertha BSC Berlin(17.) - SV Werder Bremen(2.) 2:0(0:0)
Aufstellung: Casteels - Da Costa(57.Bender), Elvedi, Moisander, Garcia - Bargfrede - M.Eggestein, Junuzovic - Kleinheisler(69.Gnabry), Kainz - Johannsson(57.J.Eggestein)
Tore: 1:0 Kean(46), 2:0 Cheryshev(62)
Bes.Vorkommnisse: 90. gelb-rote Karte Garcia nach wiederholtem Foulspiel

Das war mit Sicherheit das schlechteste Spiel was wir gezeigt haben, seitdem ich hier die Verantwortung trage. Es lief einfach nichts zusammen und wir haben verdient dieses Spiel verloren.

~~~~~~~~~~

Zwar interessant aber auch unwichtig, allein durch unsere Niederlage haben wir die Bayern zum deutschen Meister gemacht. Glück haben wir allerdings richtig, wir bleiben auf Platz zwei, auch Dortmund und Leverkusen verlieren ihre Spiele.

Die Einnahmen aus Transfers dürfen wir ab jetzt wieder nur zu 25% reinvestieren.

Pizarro steigt wieder ins Mannschaftstraining ein

~~~~~~~~~~

Fr. 13.04.2018
29.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(2.) - Hamburger SV(7.) 2:1(1:0)
Aufstellung: Casteels - Da Costa(73.Fritz), Elvedi, Bender, Augustinsson - Veljkovic(59.Bargfrede) - Delaney, Junuzovic - Kleinheisler(59.Kainz), Gnabry - J.Eggestein
Tore: 1:0 Junuzovic(45), 2:0 J.Eggestein(75), 2:1 Santos(86)

Nach dem Auftritt der letzten Woche haben wir uns deutlich gesteigert, auch wenn wir es spannender gemacht haben als es nötig war.  Bis auf den Sonntagsschuss von Santos, hatte der HSV aber auch nicht viel entgegenzusetzen.

~~~~~~~~~~

Leverkusen patzt erneut und gibt uns etwas Luft um die direkte CL-Qualifikation

Gnabry steht in der Elf der Woche

~~~~~~~~~~

Di. 17.04.2018
30.Spieltag Bundesliga
VfB Stuttgart(8.) - SV Werder Bremen(2.) 1:0(1:0)
Aufstellung: Casteels - Fritz(77.Da Costa), Elvedi, Moisander, Augustinsson - Bargfrede - M.Eggestein(63.Junuzovic), Delaney - Kainz, Gnabry(46.J.Eggestein) - Johannsson
Tore: 1:0 Ginczek(12)
Bes.Vorkommnisse: 86. rote Karte Bargfrede nach brutalem Foulspiel

Auswärts ist gerade richtig der Wurm drin. Dann auch immer diese Platzverweise wenn es mal nicht so läuft, was soll der Käse? Ich weiß nicht, da ist auf jedenfall noch ganz schon Luft nach oben in der Taktik.

~~~~~~~~~~

Funfact der Woche: Der Vertrag von Clemens Fritz, der ja bekanntlich seine Fussballschuhe an den Nagel hängt, wurde nach seinem zehnten Einsatz diese Saison um ein Jahr verlängert.

Durch die englische Woche verschiebt sich jetzt auch noch alles. Gleichzeitig war der DFB-Pokal angesetzt. Jetzt haben der BVB und Bayer 04 noch jeweils ein Nachholspiel. Verstehe wer will

~~~~~~~~~~

So. 22.04.2018
31.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(2.) - FC Augsburg(16.) 1:1(1:0)
Aufstellung: Casteels - Veljkovic, Elvedi, Bender - Da Costa, Augustinsson - Junuzovic(63.M.Eggestein), Delaney - Kleinheisler(70.Kainz), Gnabry - J.Eggestein(70.Johannsson)
Tore: 1:0 J.Eggestein(15), 1:1 Defrel(63)

Das ist heute ziemlich dumm gelaufen, die Taktik wars eher nicht, das lief ganz gut, auch Defensiv standen wir prima. Aber so ein Abpraller kann immer mal passieren. Platz zwei wird jetzt natürlich nochmal ein härteres Unterfangen, da sind wir auf Patzer vom BVB angewiesen. Trotzdem würde ich diese Spielerei nicht sein lassen. Visionen muss man durchsetzen ( :D )

~~~~~~~~~~

Es ist tatsächlich noch passiert, die TSG Hoffenheim schlägt den FC Bayern München am 31. Spieltag und fügt dem Rekordmeister die erste Saisonniederlage zu.

Die Probe von Renan endet, es wird keine Verpflichtung geben, es waren nur Vorschusslorbeeren mehr nicht.

~~~~~~~~~~

Fr. 27.04.2018
30.Spieltag Bundesliga
RB Leipzig(9.) - SV Werder Bremen(3.) 1:0(0:0)
Aufstellung: Casteels - Da Costa, Elvedi, Bender, Augustinsson - Veljkovic - Junuzovic, Delaney(66.Bargfrede) - Gnabry, Kainz(66.Kleinheisler) - J.Eggestein
Tore: 1:0 Crivelli(47)

Ja die Seuche Auswärts hält an. Vier der letzten fünf Spiele verloren, nicht so toll und Dortmund hat die Chance davon zu ziehen, irgendwas muss ich schnellstens finden. Ich will nicht in die Quali...

~~~~~~~~~~

Leverkusen lässt Federn im Derby gegen Köln. Damit reichen drei Punkte für Platz drei. Dortmund gewinnt und ist jetzt drei Punkte vorne raus, dazu ein Spiel weniger und das deutlich bessere Torverhältnis.

(http://i.imgur.com/uikBh8h.png)
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Lupus Immortalis am 02.August 2017, 09:42:18
Ich gehe mal davon aus, Platz 3 reicht immer noch zur direkten Qualifikation für die Gruppenphase? ^^
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 02.August 2017, 09:59:10
Ja sonst wär ich weniger entspannt :D
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 02.August 2017, 18:47:13
Mai 2018

Bitter im Endspurt, Veljkovic verdreht sich im Training das Knie und fällt aus, im besten Fall steht er am letzten Spieltag wieder zur Verfügung

~~~~~~~~~~

Sa. 05.05.2018
29.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(3.) - 1.FC Köln(6.) 2:0(2:0)
Aufstellung: Casteels - Da Costa, Bender, Elvedi, Augustinsson - Bargfrede(61.Petsos) - M.Eggestein, Junuzovic - Gnabry, Kainz(61.Kleinheisler) - J.Eggestein
Tore: 1:0 J.Eggestein(22), 2:0 Gnabry(36)
Bes.Vorkommnisse: 73. rote Karte Durm nach groben Foulspiel

Mit diesem Sieg sichern wir uns Platz drei und den direkten Einzug in die CL-Gruppenphase. Was kann man am letzten Heimspieltag der Saison den Fans besseres schenken. Das wird eine tolle nächste Saison.

~~~~~~~~~~

Direkt nach dem Spiel gibt der Vorstand die vorläufigen Budgets für die nächste Saison bekannt. Gehaltsbudget beträgt 46 Millionen, Transferbudget knapp zwölf Millionen.

Da Costa und Junuzovic fehlen am letzten Spieltag gegen den KSC mit Gelbsperre

Gnabry und Elvedi stehen in der Elf der Woche

Junuzovic verletzt sich im Training und fällt gut zwei Wochen aus.

~~~~~~~~~~

Sa. 12.05.2018
34.Spieltag Bundesliga
Karlsruher SC(18.) - SV Werder Bremen(3.) 0:0(0:0)
Aufstellung: Casteels - Fritz, Elvedi(73.Moisander), Bender, Augustinsson(67.Garcia) - Bargfrede - M.Eggestein, Delaney - Kainz, Gnabry(79.Kruse) - Pizarro
Tore: -//- Fehlanzeige

Zum letzten Spiel ihrer jeweiligen Karriere durften heute Pizarro und Fritz auflaufen, um was anderes ging es heute auch nicht. Schade das es keinem von beiden vergönnt war das noch mit einem Erfolgserlebnis zu krönen. Mit der Zeit entwickelte sich das ganze eher zu einem trostlosen 0:0

~~~~~~~~~~

Auch wenn das Ende der Saison ein bisschen stotternd war, kann man wohl mit Stolz auf diese Saison zurückblicken, es wird uns keiner in der Art und Weise auf dem Zettel gehabt haben. Nächstes Jahr gilt es daran anzuknüpfen um weiter international dabei zu bleiben.


(http://i.imgur.com/pzI2Mm9.png)

Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: edge2412 am 02.August 2017, 19:23:50
Glückwunsch zur CL :)
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Lupus Immortalis am 02.August 2017, 19:53:03
Nice, herzlichen Glückwunsch. Da dürfte ja ordentlich Geld rausspringen jetzt. :)
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 02.August 2017, 20:05:16
Danke, ich hoffe sehr das zum Saisonwechsel noch was rumkommt, das vorläufige Budget ist schon verballert  :angel:
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Pico am 02.August 2017, 23:12:03
Schöne, erfolgreiche Story. Glückwunsch zur CL!
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 03.August 2017, 15:01:06
Danke Pico :)



Saisonrückblick 2017/18

Wie gewohnt starten wir mit den Spielern beim Rückblick auf die Saison 17/18. Durch das erneut schlechte Abschneiden im DFB-Pokal gehe ich wieder nur auf die Ligaspiele ein.

Koen Casteels, 25 Jahre
34 Spiele | 11x zu Null | Ø6.94
Weiterhin unsere unangefochtene Nummer eins. Hat 18 Gegentreffer weniger als in seiner ersten Saison kassiert. Insgesamt war die Abwehr um einiges stabiler und musste nur 36 Gegentreffer in der Bundesliga schlucken.

Luca Plogmann, 18 Jahre
Die junge Nummer zwei hat schön die Füsse still gehalten, wie man das erwartet hat. Luca hat sich stark weiterentwickelt im Training bei der ersten Mannschaft. Ich bin sogar tatsächlich am überlegen, das Talent weiter zu fördern und ihm neben den DFB-Pokal auch die Einsätze in der Champions League zu geben. Mal sehen, ganz durchdacht ist das noch nicht.

Nico Elvedi, 21 Jahre
28 Spiele | 5 gelbe Karten | Ø7.21
Neu gekommen vom Absteiger Mönchengladbach und direkt eingeschlagen. Er hat großen Anteil daran das sich die Defensive so stabilisiert hat. Mit seinen 21 Jahren hat er sogar noch gut Luft nach oben.

Niklas Moisander, 32 Jahre
9 Spiele | Ø6.89
Durch die Verpflichtung von Elvedi ist er natürlich etwas ins Hintertreffen geraten. Hat sich aber brav hinten angestellt und war parat wenn er gebraucht wurde. Trotzdem könnte seine Zeit bei uns in diesem Transferfenster ablaufen. Gerade in der Innenverteidigung setze ich möglichst auf schnelle Spieler, da baut er mehr und mehr ab.

Milos Veljkovic, 22 Jahre
26 Spiele | 1 Tor | 1 Vorlage | 4 gelbe Karten | Ø7.20
Auf den jungen Serben war auch in der zweiten Saison verlass, das er sowohl in der Innenverteidigung wie im defensiven Mittelfeld auflaufen kann ist sein großes Plus. Dazu zeigt er durchweg gute Leistungen und hat eher selten einen schlechten Tag. Leider würde er momentan lieber zum FC Liverpool wechseln. Mit dem Hinweis auf seine Austiegsklausel in Höhe von 21.5 Millionen war das Thema aber für mich durch. Fürs erste zumindest.

Sven Bender, 29 Jahre
16 Spiele | 1 Vorlage | 3 gelbe Karten | Ø6.90
Sven spielte meistens recht unauffällig aber effektiv. Aber er hat auch seine Zeit gebraucht um wieder etwas in der Rythmus zu kommen, in der Zeit bei ManCity machte er gerade mal 9 Spiele. Auf der bisherigen Leistung kann er allerdings in der Folgesaison aufbauen.

Lamine Sane, 31 Jahre
8 Spiele | 1 gelbe Karte | 1 rote Karte | Ø7.33
Ein Backup wie man sich ihn wünscht, Lamine hat schlicht die Fähigkeiten auf die es dann auch ankommt. Dazu ist er trotz seines Alter auch physisch sehr gut drauf. Stehen momentan in Gesprächen seinen 2019 auslaufenden Vertrag zu verlängern.

Thanos Petsos, 26 Jahre
8 Spiele | 2 gelbe Karten | Ø6.70
Auch der Vertrag von Thanos läuft nächste Saison aus. Ich bin mir aber noch nicht sicher ob ich dort auch an Gespräche denke. Er hat schon seine Vorzüge, nachdem Clemens seine Karriere beendet, könnte der Grieche in seine Fussstapfen treten, er ist genauso ein Allrounder der überall spielen und so zum absoluten Notnagel werden kann.

Danny Da Costa, 24 Jahre
14 Spiele | 1 Vorlage | 5 gelbe Karten | Ø7.12
Kurzfristig für Bauer gekommen der unbedingt wechseln wollte. Es war eine sehr günstige Lösung und Danny zeigte seine Leistung eigentlich durchgehend. Offensiv könnte allerdings noch etwas mehr bei rum kommen.

Clemens Fritz, 37 Jahre
11 Spiele | 1 Tore | 2 gelbe Karten | Ø6.85
Was soll man sagen, nach 295 Spielen für den SVW ist Schluss für den Kapitän. Wenn mich nicht alles täuscht kam er in dieser Saison sogar zu ein paar mehr Einsätzen als noch im letzten Jahr. Leider haben wir gerade keine Verwendung für ihn im Trainerstab.

Ulisses Garcia, 22 Jahre
14 Spiele | 3 gelbe Karten | 1 rote Karte | Ø6.77
Im Vergleich zur Vorsaison als er auch Stammkraft war und überzeugen konnte hat er sich in diesem Jahr nicht mit Ruhm bekleckert. Viele Fehler und Unachtsamkeiten häuften sich in den Spielen. Im Sommer muss er sich dem Konkurrenzkampf als BackUp neu verdienen, Guwara hat ein gutes Jahr bei H96 hinter sich und machte auf sich aufmerksam.

Ludwig Augustinsson, 24 Jahre
29 Spiele | 5 Vorlagen | 6 gelbe Karten | Ø7.07
Die 4.8 Millionen die mein Vorgänger für Ludwig hingelegt hat, waren definitiv jeden Cent wert. Er spielte sich sofort fest und ist bereits nach einer Saison eine richtige Größe in der Mannschaft geworden. Dazu hat er sich technisch auch noch weiterentwickelt. So kann es weitergehen.

Thomas Delaney, 26 Jahre alt
26 Spiele | 1 Tor | 2 Vorlagen | 10 gelbe Karten | 1 rote Karte | Ø7.00
Immer am ackern, immer am arbeiten. Zusammen mit Junuzovic das absolute Arbeitstiermittelfeld. Da wird nicht zurückgesteckt und immer gelaufen und getan. Sowas wünscht man sich als Trainer.

Phillip Bargfrede, 29 Jahre
22 Spiele | 1 Vorlage | 4 gelbe Karten | 1 rote Karte | Ø6.95
Auch wenn er nicht zum Stammpersonal gehört, einer der wichtigsten und dazu noch der dienstälteste Spieler den wir haben. Mein persönlicher Wunsch ist es ja, das er den Rest seiner Karriere dem Verein erhalten bleibt. Solider BackUp auf verschiedenen Positionen einsetzbar und auch mit großer Einsatzfreude.

Zlatko Junuzovic, 30 Jahre
26 Spiele | 6 Tore | 3 Vorlagen | 10 gelbe Karten | Ø7.21
Ja ich glaube viel muss ich zu Zlatko nicht sagen, der Österreicher ist der Spieler der meiner Meinung nach am Wenigsten aus der Stammformation wegzudenken ist. Große Identifaktionfigur und stellvertretender Kapitän. Mal sehen ob er sich dann jetzt nach dem Ausscheiden von Fritz das Kapitänsamt sichern kann.

Serge Gnabry, 22 Jahre
20 Spiele | 1 Tor | 5 Vorlagen | Ø6.95
Nach seinem Kreuzbandriss ist er immer stärker geworden, ich hoffe ja das nächste Saison endliuch der Knoten platzt und er vielleicht die Saison seines Lebens spielen kann. Ich würde es ihm sehr wünschen.

Laslzo Kleinheisler, 24 Jahre
15 Spiele | 1 Tor | 6 Vorlagen | Ø6.91
Als BackUp kam Laszlo meistens von der Bank. Mit der Umstellung auf zwei Flügelspieler und ohne Zehner könnte es aber für den Ungarn nächste Saison eng werden. Es gibt für die Flügel auch schon die ein oder andere Neuverpflichtung, dazu kommen wir aber erst viel, viel später.

Florian Kainz, 25 Jahre
32 Spiele | 12 Tore | 4 Vorlagen | 4 gelbe Karten | Ø7.04
Hier hat einer ganz klar seine Chance genutzt als sie kam. Natürlich hat Florian sehr von der Verletzung von Gnabry profitiert. Zeigte aber auch was er drauf hat. Lange war er der führende in der internen Torschützenliste. Sein Glück ist auch das er wirklich auf Aussen und auf der Zehn spielen kann.

Maximilian Eggestein, 21 Jahre
13 Spiele | 1 Vorlage | 2 gelbe Karten | Ø6.78
Ein halbes Jahr bei uns mit regelmäßigen Einsätzen haben Maxi mehr gebracht als einanhalb Jahre als Leihspieler auf der Bielefelder Alm. Ich denke mit Maxi geht noch einiges, auch wenn er sich noch eine Weile hinten anstellen muss. Wird schwierig an Junuzovic, Delaney und Neuzugang Dahoud vorbeizukommen.

Max Kruse, 30 Jahre
23 Spiele | 8 Tore | 7 Vorlagen | 1 gelbe Karte | Ø7.19
Man sieht es ja, die Statistik spricht nicht unbedingt gegen ihn, aber er ist dann halt doch irgendwie eine Diva. Einerseits ist es schade das ich ihn nicht so einsetzen konnte das er zufrieden ist und seine richtige Topleistung abrufen konnte. Momentan sieht es so aus das er wechselt, die Gespräche mit diversen Vereinen dazu laufen.

Claudio Pizarro, 39 Jahre
2 Spiele | Ø6.55
Sicherlich eine enttäuschende Abschlusssaison für Claudio. Technisch natürlich immer noch große Klasse, aber andere sind beim Joggen schneller als der Peruaner beim Sprint. Wir arbeiten immer noch daran das er dem Verein auf irgendeine Art erhalten bleibt.

Aron Johannsson, 27 Jahre
20 Spiele | 5 Tore | 2 Vorlagen | Ø6.90
Der US-Amerikaner war eine gute Unterstützung im Sturm, hat seine wichtigen Tore gemacht und was viel wichtiger ist, er aktzeptiert ohne Probleme das Eggestein einfach der bessere Stürmer ist. Daher auch die Vertragsverlängerung. Gerade mit Hinblick auf die Champions League und auch mit mehr Spielen im Pokal werden wir ihn sicherlich benötigen.

Marcel Zimmermann, 17 Jahre
3 Spiele | Ø6.60
Das Interesse um Zimmermann in der Hinrunde hat ihm etwas den Kopf verdreht. Nachdem wir ihn aber zu den Profis geholt haben war er doch sehr froh darüber und er ist jetzt glücklich damit. Ein weiterer Stürmer ist mit Kruse Abgang und Pizzas Karriereende zwar im Kommen, aber vielleicht gehen nehmen wir Marcel als Stürmer Nummer vier mit in die neue Saison, bin aber offen für ein Leihgeschäft wenn es Sinn macht.

Johannes Eggestein, 20 Jahre
31 Spiele | 13 Tore | 6 Vorlagen | 1 gelbe Karte | Ø6.93
Johannes ist zum Newcomer des Jahres gewählt worden. Zurecht meiner Meinung nach, zum Schluss hat er gegenüber Kainz sogar noch die Nase vorn, was die erzielten Tore angeht. Er wird auch in der nächsten Saison unser Startstürmer sein, einfach tolle bei seiner Entwicklung dabei zu sein.

El Commondore, 32 Jahre
34 Spiele | 19 Siege | 6 Unentschieden | 9 Niederlagen | 55 Tore | 36 Gegentore | 63 Punkte
Ja irgendwie wollte ich mich selbst unterbringen, den ich habe auch zwei "Titel" in dieser Saison gewinnen dürfen. Zum einen wurde ich zum Bundesliga Trainer des Jahres und zu Deutschlands Trainer des Jahres gewählt.


Verliehene Spieler

Fallou Diagne, 28 Jahre
36 Spiele | 3 Tore | 4 gelbe Karten | Ø6.58
Diagne hat sich mit dem FC Metz auf Platz zehn in der Ligue 1 und wird nach zwei Jahren wahrscheinlich wieder zu uns kommen. Metz hat zwar noch eine Kaufoption über knapp zwei Millionen, aber stand jetzt gehen wird davon aus das er nächste Saison wieder da ist. Technisch in Ordnung und vorallem physisch sehr stark, da könnte er den Platz von Moisander einnehmen.

Lennart Thy, 26 Jahre
30 Spiele | 4 Tore | 2 Vorlagen | Ø6.76
Nicht die Saison von Lennart, wenn man bedenkt das er drei seiner vier Treffer erst am letzten Spieltag erzielt hat. Aber St.Pauli hatte auch so kein einfaches Jahr, was ja auch im Abstieg aus der Bundesliga endete. Was genau ich mit dem Stürmer mache, weiß ich noch nicht. Falls Zimmermann verliehen wird, wäre Thy vielleicht eine Möglichkeit als Stürmer Nr. vier. Aber es gibt auch Spieler aus der zweiten oder den U-Mannschaften die dann aufwarten könnten. Zudem besitzt Pauli auch noch eine Kaufoption über zwei Millionen. Warten wirs ab.

Leon Guwara, 21 Jahre
31 Spiele | 3 Vorlagen | 1 gelbe Karte | Ø6.97
Nach dem Abstieg vor zwei Jahren tritt Hannover auf der Stelle in der 2.Bundesliga. Im Vergleich zur anderen Leihgabe nach Hannover, zu der kommen wir gleich, konnte Leon allerdings überzeugen und spielte sich auch in mein Sichtfeld. Physisch hat er klar an sich gearbeitet und ist vielleicht auch etwas talentierter als Garcia. Einer von beiden wird wahrscheinlich den Verein verlassen, ob Leihe oder Verkauf wird sich dann aber erst zeigen.

Marnon Busch, 23 Jahre
19 Spiele | 2 Tore | 3 Vorlagen | Ø6.74
Marnon hat nicht so viel Spielzeit bekommen wie erhofft und hat sich auch nicht groß weiterentwickelt. Vielleicht noch einer für die zweite Mannschaft, aber sein Vertrag läuft auch aus, bin mir nicht sicher ob ich hier tatsächlich eine Vertragsverlängerung anstrebe.

Justin Eilers, 29 Jahre
19 Spiele | 2 Tore | 2 Vorlagen | Ø6.82
Weiterhin frag ich mich was diese Verpflichtung damals sollte. Wird auch nächstes Jahr nicht bei uns sein. Vielleicht zieht Pauli ja hier die Option.

Izet Hajrovic, 26 Jahre
Komisch, Izet hat bei Betis nicht ein Spiel absolviert und trotzdem wird er fest verpflichtet. Er wechselt ablösefrei und steigt mit Betis in die erste Liga in Spanien auf. Hier habe ich leider gepennt, mit der Umstellung auf Flügelspieler hätte ich ihn gerne weiterhin gehabt.
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Koroshiya am 03.August 2017, 15:12:40
Tolle Story und bemerkenswert, was du aus Werder herausholst. Auf welchen Positionen siehst du persönlich Bedarf?
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 03.August 2017, 16:04:01
Durch die Umstellung auf 4-1-2-3 wobei ich für diese Saison bleiben werde, gibts neue Flügelspieler, dazu kommt ja fürs Mittelfeld schon Dahoud. Ein Stürmer wurde auch schon verpflichtet. Soviel mal vorne weg genommen. Da uns auch der ein oder andere verlässt und dann wieder Kohle da ist, denk ich das noch ein Innenverteidiger kommt.
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 03.August 2017, 16:29:49
Saisonrückblick 2017/18 Teil II


Deutschland

Meister: FC Bayern München
CL-Teilnehmer: FC Bayern München, Borussia Dortmund, SV Werder Bremen, TSG 1899 Hoffenheim
EL-Teilnehmer: Bayer 04 Leverkusen, 1.FC Köln, VfB Stuttgart
Absteiger: SV Darmstadt 98, FC St.Pauli, Karlsruher SC
Aufsteiger: TSV 1860 München, 1.FC Nürnberg, 1.FC Kaiserslautern
Pokalsieger: FC Bayern München

England

Meister: FC Chelsea
CL-Teilnehmer: FC Chelsea, FC Arsenal, FC Liverpool, Tottenham Hotspurs
EL-Teilnehmer: Manchester United, Manchester City, Leicester City
Absteiger: FC Burnley, FC Reading, Leeds United
Aufsteiger: Huddersfield Town, Hull City, Aston Villa
Pokalsieger: FC Chelsea

Frankreich

Meister: FC Paris Saint-Germain
CL-Teilnehmer: FC Paris Saint-Germain, AS Monaco, Olympique Lyon
EL-Teilnehmer: OGC Nizza
Absteiger: FC Lorient, SC Bastia
Aufsteiger: HSC Montpellier, AS Nancy
Pokalsieger: AS Monaco

Italien

Meister: Juventus Turin
CL-Teilnehmer: Juventus Turin, AS Rom, Inter Mailand
EL-Teilnehmer: AC Mailand, AC Florenz, CFC Genua
Absteiger: Cagliari Calcio, AC Perugia, Novara Calcio
Aufsteiger: US Palermo, FC Carpi, Spezia Calcio
Pokalsieger: AS Rom

Spanien

Meister: Real Madrid
CL-Teilnehmer: Real Madrid, FC Barcelona, Atletico Madrid, Athletic Club Bilbao
EL-Teilnehmer: FC Sevilla, FC Valencia, Deportivo La Coruna
Absteiger: Levante UD, Deportivo Alaves, Elche CF
Aufsteiger: Real Betis, Real Valladolid, CD Leganes
Pokalsieger: Real Madrid

CL & EL

CL-Sieger: Real Madrid
EL-Sieger: TSG 1899 Hoffenheim

Wie üblich, wenn jemand an irgendwas Interesse hat, einfach melden.
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 03.August 2017, 18:29:09
Transferhammer in Bremen

Noch stecke ich mitten in der Saisonvorbereitung und eigentlich ist es nicht meine Art irgendwas vorwegzugreifen. Aber ich denke diese Meldung ist es wert.


(http://i.imgur.com/F4CnwBF.png)

Ich selbst bin sehr traurig darüber, habe sehr mit mir gerungen, aber das ist ein Angebot das man einfach annehmen muss. Dazu drohte noch die Stimmung in der Mannschaft zu kippen da der Großteil der Mannschaft auch dafür war Johannes die Chance zu ermöglichen. Das einzige was mich etwas wundert. Auch der FC Bayern war mit dabei, bot in etwa das selbe. Egge wollte auch unbedingt zu den Bayern. Aber wahrscheinlich sieht er in Dortmund die bessere Möglichkeit für Einsatzzeit.

Da der Kader schon steht, und mir im Endeffekt jetzt nur ein Stürmer fehlt, habe ich gut 45 Millionen dafür übrig, mal sehen was da geht.

Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 03.August 2017, 22:53:00
Saisonvorbereitung 18/19

So es geht in eine neue Saison, mit richtig großer Vorfreude. Vorneweg, da der Bundesligastart erst am ersten September Wochenende ist, geht die Vorbereitung dieses Jahr bis Ende August und der Schließung des Transferfensters.

Die Mannschaftsvorstellung werden wir etwas anders angehen, man kennt sie ja inzwischen, deshalb nur eine Übersicht zum Kader. Dafür gehen wir aber mehr auf die Neuzugänge ein.

Achso, was ich vergessen habe und auf Wunsch gerne noch genauer nachhole, es war ja WM. Mit Koen Casteels haben wir jetzt einen Weltmeister in unseren Reihen. Genau, Belgien gewinnt die WM 2018.

Saisonziele

BundesligaErreichen der Europa League
DFB-PokalViertelfinale
Champions LeagueKeine Erwartungen

Beim Budget ist es geblieben 46 Millionen für die Gehälter, zwölf Millionen für die Transfers. Ich denke das alle Ziele machbar sind, auch wenn ich wegen des DFB-Pokals trotzdem etwas skeptisch bin.

Abgänge

Fangen wir mit den ganzen Abgängen an, bis auf einen, den von Eggestein, der so nicht geplant war, sind die restlichen allerdings alle so gewollt und geplant gewesen.

NameZuGebühr
Claudio PizarroKarriereende-
Clemens FritzKarriereende-
Johannes EggesteinBorussia Dortmund53 Millionen
Max KruseRB Leipzig7,5 Millionen
Laszlo KleinheislerFC Augsburg3,2 Millionen
Lennart ThySC Freiburg2,8 Millionen
Niklas SchmidtSC Freiburg2,3 Millionen
Thanos PetsosFC Souchoux2,3 Millionen
Niklas MoisanderKayserisporablösefrei
Levent AycicekAustria WienLeihe
Justin EilersFC St.PauliLeihe
Leon GuwaraFC Ingolstadt 04Leihe

Insgesamt haben wir 71 Millionen an Transfers eingenommen.

Neuzugänge

Fangen wir mal von vorne an.[/font]

(http://i.imgur.com/ENkJnCD.png)

Dahoud kam ablösefrei aus Gladbach, wir waren schon ein Jahr zuvor beim Gladbacher Abstieg an ihm dran, scheiterten dann allerdings an den Gehaltsvorstellungen. Diese hat er nach einem Jahr zweite Liga etwas runtergeschraubt. Er wird seinen Platz im zentralen Mitteld haben, Delaney rutscht dafür auf die Sechs und Veljkovic in die Innenverteidigung.

(http://i.imgur.com/JHfYiUg.png)

Gerber haben wir auch schon recht früh in der letzten Saison verpflichtet. Er wird BackUp von Da Costa, wenn wir ihn richtig anleiten kriegen wir hier, denke ich einen richtig guten Aussenverteidiger zusammen.


(http://i.imgur.com/Dyq2wAY.png)

Markovic war mein erster richtiger Wunschspieler nachdem wir die Taktik gewechselt haben. Wir haben ihn deutlich unter Marktwert bekommen, knapp 15 Millionen war er zum Kauf wert. Ich hoffe nur das wir seine Verletzungsanfälligkeit in den Griff bekommen. Er soll als Starter über rechts kommen.

(http://i.imgur.com/qOs448Z.png)

Ablösefrei kommt Flügelspieler Kelvin vom FC Porto zu uns. Ich denke er kann sich noch etwas entwickeln, so war jedenfalls die Meinung der Scouts, aber auch wenn nicht, als BackUp für Markovic taugt er auf alle Fälle.

(http://i.imgur.com/COZQnkJ.png)

Als ich eigentlich schon der Meinung war, wir sind gut eingedeckt mit Flügelspielern und in der Richtung fertig, wurde mir Tomas angeboten. Großes Talent und auch jetzt schon fähig, er kann auf beiden Seiten spielen und wird auf seine Einsatzzeit kommen. Für schlappe 1,9 Millionen wechselt der Argentinier von River Plate zu uns.

(http://i.imgur.com/ubmiXcL.png)

Fernando Torres, unglaublich! Nachdem klar war das Kruse uns verlässt habe ich nach einem Ersatz gesucht der auch eine gewisse Erfahrung mitbringt. Das es dann ausgerechnet der Spanier wird hätte ich nie von geträumt. Das war dann auch ein bisschen der Fan in mir der mich zu diesem Transfer bewegt hat. Ablösefrei!

(http://i.imgur.com/Vf9JAwW.png)

Eigentlich wollte ich nicht die ganzen Eggestein Millionen für einen Ersatz wieder direkt in Umlauf bringen. Aber dieser Kerl hat es mir dann doch angetan. Ich denke er hat das was man für einen Verein wie den SVW braucht. Dazu ist er noch jung genug um an dem was noch "fehlt" zu arbeiten. Ich denke wir haben einen richtig guten Ersatz für Egge gefunden.

Transferausgaben: 58 Millionen


Testspiele


(http://i.imgur.com/T0lcvnM.png)

Die Testpiele liefen soweit ganz ordentlich, nur im Trainingslager in Österreich haben wir uns nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Aber da kamen ja auch bis auf Penaranda alle Neuzügänge dazu. Inwzischen klappt es ja schon deutlich besser.


Ein Pflichtspiel gab es dann aber doch noch im August, das will ich euch nicht vorenthalten.

~~~~~~~~~~

Fr. 17.08.2018
1.Runde DFB-Pokal
SV Sandhausen(2BL) - SV Werder Bremen(BL) 2:3(1:3)
Aufstellung: Plogmann - Da Costa, Elvedi, Veljkovic, Augustinsson - Delaney - Dahoud, Junuzovic - Markovic(59.Andrade), Gnabry(66.Kainz) - Penaranda(85.Torres)
Tore: 0:1 Penaranda(5), 0:2 Gnabry(32), 1:2 Parker(33), 1:3 Elvedi(45+1), 2:3 Otero(55)

Im Spiel nach vorne war das schonmal ganz ansehnlich, die Saisonvorbereitung und die Zeit uns richtig auf die neue Formation einzulassen hat Wirkung gezeigt. Defensiv war auch in Ordnung, zweimal sind wir aber überlaufen worden, da haben wir schlichtweg gepennt. Sei es drum. Erstes Pflichtspiel, erster Sieg, was will man mehr.

~~~~~~~~~~

In der zweiten Runde des DFB-Pokals haben wir auch mal ein Heimspiel. Es geht gegen den Zweitligisten Eintrach Braunschweig.

Auch die Champions League Auslosung stand an. Das es dank Topf 4 nicht Lustig wird war eigentlich zu erahnen. Mit dem AS Rom, Schachtar Donezk und Ajax Amsterdam haben wir aber noch eine der leichteren Gruppen erwischt.

Der FC Bayern München darf gegen den FC Barcelona, dem AS Monaco und Fenerbahce sein Weiterkommen ausmachen. Borussia Dortmund bekommt es mit dem FC Chelsea, Dynamo Kiew und Celtic Glasgow zu tun. Zu guter letzt darf TSG Hoffenheim gegen Tottenham Hotspurs, Olympique Lyon und ZSKA Moskau auflaufen. Meine Prognose, die Bayern haben die schwerste Gruppe, aber ich wage zu behaupten das alle vier deutschen Teams zumindest im europäischen Wettbewerb überwintern werden. Platz drei sollte für alle drin sein.

Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Lupus Immortalis am 03.August 2017, 23:07:05
Uuuh, Markovic. Den kenn ich, das is'n Guter. ^^
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Assindia 1907 am 04.August 2017, 09:18:12
ich liebe diese story einfach. was du aus dem SVW machst ist riesig. ich persönlich schaffe das nie mit werder. weiterhin viel erfolg. WERDER UND DER RWE !!!
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 05.August 2017, 23:40:22
Ja das Dir das mit Markovic gefällt dachte ich mir ;)

@ Assindia, mit Werder geht das schon. Raute läuft immer am Anfang :D



September 2018


~~~~~~~~~~

Sa. 01.09.2018
1.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen - TSV 1860 München 0:2(0:0)
Aufstellung: Casteels - Da Costa, Bender, Veljkovic(64.Sane), Augustinsson - Bargfrede - Dahoud, Junuzovic - Markovic(64.Andrade), Gnabry - Penaranda(74.Torres)
Tore: 0:1 Adlung(55), 0:2 Schipplock(71)
Bes.Vorkommnisse: 75. gelb-rote Karte Boya nach wiederholtem Foulspiel

Ich bin absolut fassungslos. Kein Witz, 60 hatte zwei Torsschüsse und macht zwei Tore. Efektiv ohne Ende, bei unseren !29! Torschüssen kam nichts bei rum. Was soll man da sagen? Total verkorkster Tag.

~~~~~~~~~~

~~~~~~~~~~

Sa. 15.09.2018
2.Spieltag Bundesliga
Hertha BSC Berlin(13.) - SV Werder Bremen(16.) 0:0(0:0)
Aufstellung: Casteels - Da Costa, Elvedi, Veljkovic, Garcia - Delaney - Eggestein(65.Bender), Junuzovic - Andrade(65.Markovic), Kainz - Penaranda(73.Torres)
Tore: -//- Fehlanzeige

Naja, wenigstens nicht verloren, aber irgendwie haben wir Ladehemmungen die Chancen waren da. Trotzdem habe ich gerade etwas Muffe vor der anstehenden CL-Partie gegen den AS Rom

~~~~~~~~~~

Bitter, Elvedi liegt mit Grippe flach und wird gegen Rom fehlen. Auch Diagne fällt aus, er allerdings mit einem Schienbeinkantensyndrom, dauert ca sechs Wochen

~~~~~~~~~~

Mi. 19.09.2018
1.Spieltag Gruppe F Champions League
SV Werder Bremen - AS Rom 2:2(2:2)
Aufstellung: Casteels - Da Costa, Bender, Veljkovic, Augustinsson - Delaney(62.Eggestein) - Dahoud, Junuzovic - Markovic(74.Andrade), Gnabry - Penaranda(80.Johannsson)
Tore: 1:0 Gnabry(18), 1:1 Chicharito(27), 2:1 Penaranda(48), 2:2 Chicharito(64)

Auch wenn wir heute mal wieder was aus unseren Chancen machen, gefällt mir unser Spiel nicht wirklich, auch wenn man mit einem Punkt gegen den AS Rom zufrieden sein sollte. Trotzdem, irgendwas muss besser werden, kein Vergleich mehr zur Vorbereitung.

~~~~~~~~~~

Dortmund zahlt gegen Celtic ordentlich Lehrgeld und geht mit 1:4 baden. Hoffenheim dagegen schlägt zum Auftakt ZSKA mit 4:0. Die Bayern gewinnen mit 3:1 gegen Monaco.

Das ewige Spielchen mit den reinvestierbaren Transfereinnahmen, sie wurden wieder auf 100% gesetzt.

~~~~~~~~~~

So. 23.09.2018
3.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(15.) - Bayer 04 Leverkusen 3:1(1:0)
Aufstellung: Casteels - Da Costa(63.Gerber), Veljkovic, Elvedi, Augustinsson - Delaney - Dahoud(77.Eggestein), Junuzovic - Markovic(63.Andrade), Gnabry - Penaranda
Tore: 1:0 Veljkovic(4), 1:1 Sigurdsson(47,Foulelfmeter), 2:1 Gnabry(68), 3:1 Andrade(76)

Na also, ein überzeugender Sieg gegen Bayer 04 Leverkusen, so wie wir heute gespielt haben stell ich mir das vor. Vielleicht macht es ja doch noch Klick!

~~~~~~~~~~

Schlag auf Schlag geht es im September, eine englische Woche jagt die Nächste.

~~~~~~~~~~

Mi. 26.09.2018
4.Spieltag Bundesliga
FC Augsburg(1.) - SV Werder Bremen(10.) 3:5(2:3)
Aufstellung: Casteels - Da Costa(70.Elvedi), Bender, Sane, Garcia(64.Augustinsson) - Delaney - Eggestein, Junuzovic(64.Gnabry) - Andrade, Kainz - Torres
Tore: 0:1 Torres(16), 0:2 Junuzovic(17), 1:2 Defrel(37), 2:2 Schmid(45+2), 2:3 Andrade(45+2), 3:3 Finnbogason(50), 3:4 Torres(54), 3:5 Junuzovic(59)

Hier war ja was los, tolles Spiel beider Mannschaft, zum Glück mit dem besseren Ende für uns. Augsburg hat da inzwischen ne richtig gute Truppe zusammen, bin mal gespannt was bei denen in der Saison noch so los ist.

~~~~~~~~~~

~~~~~~~~~~

Sa. 29.09.2018
5.Spieltag Bundesliga
TSG 1899 Hoffenheim(5.) - SV Werder Bremen(6.) 0:0(0:0)
Aufstellung: Casteels - Gerber, Bender, Veljkovic(55.Sane), Garcia - Bargfrede - Dahoud(74.Delaney), Junuzovic - Markovic, Kainz - Johannsson(46.Penaranda)
Tore: -//- Fehlanzeige

Ja das ganze Programm macht sich schon bemerkbar, auch Hoffenheim ging auf dem Zahnfleisch. Trotzdem ein 0:0 der besseren Sorte. Wir sind immernoch auf dem richtigen Weg.

~~~~~~~~~~

Der Monat war hart, sechs Spiele, zwar nach dem 1.Spieltag die Länderspielpause, aber das hilft auch nichts wenn es danach ohne Pause weitergeht. Eine englische Woche noch mit der Champions League bei Ajax Amsterdam, dann endlich mal wieder eine Woche Ruhe.


(http://i.imgur.com/aNzId9p.png)

(http://i.imgur.com/s9puJLP.png)
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 07.August 2017, 21:30:23
Oktober 2018

~~~~~~~~~~

Di. 02.10.2018
2.Spieltag Gruppe F Champions League
Ajax Amsterdam(4.) - SV Werder Bremen(2.) 4:0(1:0)
Aufstellung: Casteels - Da Costa, Elvedi, Veljkovic, Augustinsson(75.Garcia) - Delaney - Dahoud(65.Torres), Junuzovic - Andrade, Gnabry - Penaranda(60.Bender)
Tore: 1:0 Ziyech(45+2), 2:0 Klaassen(62), 3:0 Kluivert(67), 4:0 Schöne(89)
Bes.Vorkommnisse: 22. rote Karte Delaney wegen groben Foulspiel

So eine rote Karte kann einem schon einiges kaputt machen, vorallem so früh in der Partie. Das wir dann aber dermaßen einbrechen, hätte ich auch nicht gedacht. Zusätzlich verletzt sich noch Penaranda, damit wars er Tag dann sowieso erstmal gelaufen. Zum Glück wird er nur gut eine Woche ausfallen.

~~~~~~~~~~

Die Bayern spielen 2:2 in Barcelona. Dortmund trennt sich mit 0:0 von Kiew, während Hoffenheim mit 1:0 in Lyon gewinnt.

~~~~~~~~~~

Sa. 06.10.2018
6.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(8.) - 1.Kaiserslautern(11.) 3:1(3:0)
Aufstellung: Casteels - Gerber, Elvedi, Veljkovic, Augustinsson - Delaney - Dahoud(46.Eggestein), Junuzovic(90+2.Bender) - Markovic, Gnabry - Torres(67.Bargfrede)
Tore: 1:0 Markovic(18), 2:0 Koch(34,Eigentor), 3:0 Torres(45+1,Elfmeter), 3:1 Zoua(51)
Bes.Vorkommnisse: 67.gelb-rote Karte Delaney nach wiederholtem Foulspiel

Was mit Delaney gerade los ist, versteh ich nicht. Ansonsten war die Leistung wieder sehr anständig. Wir arbeiten uns nach oben. Junuzovic und Dahoud müssen zudem noch Verletzt vom Platz. Durch die anstehende Länderspielpause sollte das aber keine Probleme im Mittelfeld zur nächsten Partie geben.

~~~~~~~~~~

So langsam wird mir dann doch klar, was und warum hier das ein oder andere schief läuft. Dahoud ist absolut unzufrieden. Die Mannschaft sollte verstärkt werden, das wurde während seiner Verpflichtung so abgesprochen. Ich bin der Meinung das wir genau das getan haben, die Mannschaft sinnvoll verstärkt. Dahoud sieht das nicht so und wiegelt inzwischen zwei Drittel der Mannschaft auf. Was soll man dagegen machen? Da fühlt man sich leicht machtlos.

~~~~~~~~~~

Fr. 19.10.2018
7.Spieltag Bundesliga
FC Schalke 04(7.) - SV Werder Bremen(5.) 1:2(0:2)
Aufstellung: Casteels - Da Costa(64.Gerber), Veljkovic(78.Andrade), Elvedi, Augustinsson(64.Garcia) - Bender - Dahoud, Junuzovic - Markovic, Gnabry - Penaranda
Tore: 0:1 Penaranda(5), 0:2 Gnabry(6), 1:2 Bentaleb(89)
Bes.Vorkommnisse: 58. gelb-rote Karte Ostrzolek nach wiederholtem Foulspiel

Auch wenn das Gegentor die Vorstellung etwas trübt war das eine richtig starte Leistung. Der frühe Doppelschlag hat da natürlich geholfen, auch der Platzverweis. Es lief wie geschmiert.

~~~~~~~~~~

Kelvin hat seinen Bruch auskuriert und trainiert wieder mit der Mannschaft.

~~~~~~~~~~

Di. 23.10.2018
3.Spieltag Gruppe F Champions League
Schachtar Donezk(2.) - SV Werder Bremen(4.) 2:0(0:0)
Aufstellung: Casteels - Da Costa, Elvedi, Veljkovic, Augustinsson - Bender - Dahoud(72.Eggestein), Junuzovic - Markovic(60.Andrade), Gnabry - Peneranda(76.Johannsson)
Tore: 1:0 Rakitskyi(73), 2:0,3:0 Patrick(87,89)

In der CL zahlen wir weiterhin ordentlich Lehrgeld, dabei war bis zu dem Eckball aus dem die Führung resultiert ist eigentlich alles in Butter, wir waren sogar näher an der FÜhrung dran. Danach mussten wir natürlich aufmachen. Das gab Platz für Konter.

~~~~~~~~~~

Am vierten Spieltag der CL wird Da Costa wegen Gelbsperre einmal zusehen müssen.

Die Bayern holen nur einen Punkt bei Fenerbahce. Dortmund verliert zuhause gegen Chelsea 0:2 und die TSG lässt Federn bei den Hotspurs mit 0:2

Wir können demnächst wieder mit Diagne rechnen, er steht wieder im Mannschaftstraining.

~~~~~~~~~~

Sa. 27.10.2018
8.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(4.) - RB Leipzig(3.) 2:1(0:0)
Aufstellung: Casteels - Gerber, Elvedi, Sane, Augustinsson - Delaney - Eggestein, Junuzovic(64.Bender) - Andrade(64.Kelvin), Kainz - Torres(36.Johannsson)
Tore: 1:0 Junuzovic(52), 1:1 Forsberg(64), 2:1 Kainz(68)

Wenn man sich die Ligaspiele ansieht, ist es richtig verwunderlich das wir in der Champions League so gar keinen Fuss reinbekommen. Wir spielen besser den je, auch wenn das vielleicht auch wieder etwas auf Kosten der Defensive geht. Torres verletzt sich und wird ca zwei Wochen ausfallen.

~~~~~~~~~~

Veljkovic verletzt sich im Training, für das Pokalspiel reicht es nicht und auch ein Einsatz nächste Woche bei den Bayern ist fraglich.

~~~~~~~~~~

Di. 30.10.2018
2.Runde DFB-Pokal
SV Werder Bremen(BL) - Eintracht Braunscheig(2BL) 1:2(1:0)
Aufstellung: Plogmann - Da Costa, Sane(54.Diagne), Bender, Garcia - Bargfrede - Eggestein, Dahoud - Markovic, Gnabry(59.Kainz) - Johannsson(74.Zimmermann)
Tore: 1:0 Dahoud(22), 1:1 Pflücke(59), 1:2 Decarli(74)
Bes.Vorkommnisse: 4. Raphael Wolf hält Foulelfmeter von Johannsson

Ich bin sprachlos, wir hatten das total im Griff. Lassen uns dann aber unnötig auskontern, Braunschweig weiß das zu nutzen. Johannsson die arme Wurst, Chancen für zehn Spiele, vielleicht hätte ich ihn schon nach dem Elfer runter holen sollen...Wieder einmal ist der DFB-Pokal für den Allerwertesten...

~~~~~~~~~~

Die nächsten Wochen werden interessant, alles ist in der Champions League noch nicht verloren, aber wir müssen zwingend Gas geben. Noch die EL zu erreichen würde ich mir schon wünschen.

In der Liga sieht es auch nach einer Menge Spannung aus. Erst fahren wir zum Tabellenführer nach München danach steht das Derby gegen den HSV an. Lange her das beide Teams zeitgleich oben mit dabei waren.



(http://i.imgur.com/68TBNO0.png)

(http://i.imgur.com/gBYzUQO.png)

(http://i.imgur.com/bbPJCAM.png)
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Cubano am 07.August 2017, 21:55:11
Manchmal haste die Scheiße einfach am Fuß. Aber in der Tabelle sieht es ja dennoch gut aus. Den HSV wirst schon noch holen.
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 07.August 2017, 22:16:10
Ja in der Liga gibt es auch keinen großen Grund zu meckern, das es aber so eine Kluft zur Champions League ist, wundert mich schon. Ist ja immerhin Bundesliga, wer da mitmischen kann sollte sich nicht so in der CL abfertigen lassen.
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 08.August 2017, 01:00:19
November 2018

~~~~~~~~~~

Sa. 03.11.2018
9.Spieltag Bundesliga
Bayern München(1.) - SV Werder Bremen(3.) 0:1(0:0)
Aufstellung: Casteels - Da Costa(89.Gerber), Bender, Elvedi, Augustinsson - Delaney - Dahoud(69.Eggestein), Junuzovic - Markovic(69.Andrade), Gnabry - Penaranda
Tore: 0:1 Hummels(85,ET)

Unglaublich, was für ein Kampf in der Allianz Arena. Wir setzen uns durch, auch wenn etwas Glück dabei war das Hummels da beim Schuss von Andrade seinen Schlappen so hinhält das Neuer nichts mehr machen konnte. Und so jetzt bitte auch mal in der Champions League!!!

~~~~~~~~~~

Junuzovic sieht gegen die Bayern die fünfte gelbe Karte und fehlt jetzt im Derby gegen den HSV.

Johannsson verletzt sich im Training und fällt gute zwei Wochen aus.

~~~~~~~~~~

Mi. 07.11.2018
4.Spieltag Gruppe F Champions League
SV Werder Bremen(4.) - Schachtar Donezk(2.) 1:2(1:0)
Aufstellung: Casteels - Gerber, Elvedi, Veljkovic, Augustinsson - Delaney - Dahoud, Junuzovic - Markovic(84.Andrade), Gnabry(66.Kainz) - Penaranda(84.Torres)
Tore: 1:0 Elvedi(45), 1:1,1:2 Kovalenko(47,48)

Ich gebs auch. Das bringt doch alles nichts, wir gewinnen in der Allianz-Arena, schaffen es aber nicht ein irgendwie was zählbares aus der CL mitzunehmen. Nachdem der AS Rom gegen Ajax gewonnen hat, wirds auch nichts mehr mit der EL, das wäre zu vermessen.

~~~~~~~~~~

Auch im zweiten Spiel gegen Chelsea sieht der BVB nicht gut aus, 0:4 am Ende in London. Und auch für Hoffenheim bleiben Engländer eher ein rotes Tuch, 1:4 Zuhause gegen Tottenham., Wenigstens halten die Bayern die Fahne hoch, 5:0 gegen Fenerbahce.

~~~~~~~~~~

Sa. 10.11.2018
10.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(2.) - Hamburger SV(1.) 6:0(4:0)
Aufstellung: Casteels - Da Costa, Veljkovic, Elvedi, Augustinsson - Bender(71.Eggestein) - Dahoud, Delaney - Markovic, Gnabry - Penaranda(71.Zimmermann)
Tore: 1:0 Dahoud(14), 2:0 Gnabry(28), 3:0 Penaranda(32), 4:0 Dahoud(40), 5:0,6:0 Penaranda(58,61)

Fussballherz was willst du mehr? Den HSV der als Tabellenführer kommt im Derby derart zu deklassieren hat schon was. Dazu dann auch die Tabellenführung zu übernehmen krönt das Ganze noch. Ein Festtag für die Fans.

~~~~~~~~~~

Nachdem Auftritt gegen den HSV stellt sich die Elf der Woche fast von alleine auf. Penaranda ist Spieler der Woche, in die Elf der Woche gesellen sich noch Delaney, Gnabry, Dahoud, Markovic, da Costa, Elvedi, Veljkovic und Augustinsson.

Fernando Torres wird zum Saisonende seine Fussballschuhe an den Nagel hängen.

~~~~~~~~~~

Sa. 24.11.2018
11.Spieltag Bundesliga
VfL Wolfsburg(16.) - SV Werder Bremen(1.) 0:2(0:1)
Aufstellung: Casteels - Da Costa, Elvedi, Veljkovic, Augustinsson - Delaney(69.Bargfrede) - Dahoud, Junuzovic - Markovic(69.Andrade), Gnabry - Penaranda(84.Johannsson)
Tore: 0:1 Gnabry(15), 0:2 Junuzovic(85,FE)

Gegen sehr harmlose Wölfe konnten wir heute in Ruhe unser Spiel aufziehen, nicht einen Torschuss konnte die Heimmannschaft heute verbuchen. Das glich einem Trainingsspiel.

~~~~~~~~~~

~~~~~~~~~~

Di. 27.11.2018
5.Spieltag Gruppe F Champions League
AS Rom(3.) - SV Werder Bremen(4.) 6:2(3:0)
Aufstellung: Plogmann - Gerber, Bender, Sane, Garcia - Bargfrede - Eggestein, Junuzovic - Andrade(70.Kelvin), Kainz(70.Gnabry) - Torres(61.Johannsson)
Tore: 1:0 El Shaarawy(10), 2:0 Chicharito(37), 3:0 Asensio(45+1), 4:0 Fazio(51), 4:1 Junuzovic(52), 4:2 Bargfrede(53), 5:2,6:2 Chicharito(86,90+1)

Auch wenn ich quasi die zweite Garde hab auflaufen lassen um sie SPielpraxis sammeln zu lassen, kann man damit natürlich nicht zufrieden sein. Seis drum, jetzt ist es definitiv rum und wir können uns einzig und allein auf die Bundesliga konzentrieren.

~~~~~~~~~~

Im letzten Gruppenspiel der CL müssen wir nach der dritten gelben Karte auf Junuzovic verzichten

Überraschung, Monaco schlägt die Bayern, somit ist in ihrer Gruppe noch alles offen. Dortmund nutzt die Chance und schlägt Celtic mit 1:0. Somit haben sie es am letzten Spieltag selbst in der Hand sich zumindest für die EL zu qualifizieren. Mit einem 1:1 gegen ZSKA sicher sich die TSG schon den Einzug in die nächste Runde.


(http://i.imgur.com/q2AHggD.png)

Wir sind momentan ohne Verletzte!


Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 08.August 2017, 21:41:12
Dezember 2018

~~~~~~~~~~

So. 02.12.2018
12.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(1.) - 1.FC Köln(10.) 2:1(2:1)
Aufstellung: Casteels - Da Costa, Elvedi, Veljkovic, Augustinsson(61.Garcia) - Delaney - Dahoud(61.Eggestein), Junuzovic - Markovic, Gnabry - Penaranda(86.Johannsson)
Tore: 1:0 Gnabry(17), 1:1 Modeste(30), 2:1 Junuzovic(45)

In der Liga scheinen wir weiterhin das Maß der Dinge zu sein, jedenfalls momentan. Läuft weiterhin bei uns.

~~~~~~~~~~

Es kehrt wieder Ruhe ein. Dahoud hat seine Unzufriedenheit überwunden, jetzt sind alle wieder zufrieden.

Ein Spieler in der Elf der Woche, Junuzovic ist dabei

Eben dieser Junuzovic verlängert seinen Vertrag um ein Jahr bis 2021. Und auch Markovic verlängert seinen auslaufenden Vertrag bis 2021.

~~~~~~~~~~

Mi. 05.12.2018
6.Spieltag Gruppe F Champions League
SV Werder Bremen(4.) - Ajax Amsterdam(1.) 1:0(0:0)
Aufstellung: Plogmann - Gerber, Elvedi(66.Delaney), Sane, Garcia - Bender - Eggestein, Bargfrede - Kelvin, Kainz - Johannsson(66.Zimmermann)
Tore: 1:0 Kelvin(83)
Bes.Vorkommnisse: 76. gelb-rote Karte Delaney nach wiederholtem Foulspiel

Wir können tatsächlich noch ein bisschen was an Prämie durch diesen Sieg einnehmen. Aber ändern das die internationale Geschichte so schief lief tuts das auch nicht.

~~~~~~~~~~

Mit einem 1:0 Sieg über Dynamo Kiew sichert sich der BVB am letzten Spieltag doch noch den zweiten Platz und zieht in die nächste Runde ein. Für Hoffenheim ging es im letzten Spiel um nichts mehr. 1:0 gegen Lyon und auch der zweite Platz für die Kraichgauer. Die Bayern verlieren 1:4 in Barcelona und sichern sich auch gerade noch so Aufgrund des Torverhältnisses Platz zwei.

~~~~~~~~~~

Sa. 08.12.2018
13.Spieltag Bundesliga
1.FSV Mainz 05(16.) - SV Werder Bremen(1.) 0:4(0:0)
Aufstellung: Casteels - Da Costa, Elvedi, Veljkovic, Augustinsson - Delaney - Dahoud, Junuzovic(73.Bender) - Markovic(66.Andrade), Gnabry - Penaranda
Tore: 1:0 Penaranda(55), 2:0 Gnabry(72), 3:0 Dahoud(80), 4:0 Gnabry(89)
Bes.Vorkommnisse: 15. gelb-rote Karte Mooy nach wiederholtem Foulspiel, 53. gelb-rote Karte Latza nach wiederholtem Foulspiel

Mainz nimmt sich mit den zwei Platzverweisen selbst aus dem Spiel, aber selbst mit zehn Mann haben die Mainzer noch ganz gut dagegen gehalten, aber irgendwann ging dann die Puste aus. Das Ergebnis ist so vielleicht etwas zu hoch.

~~~~~~~~~~

Es ist englische Woche, nur die Partie von uns in Stuttgart findet nicht statt, kann mir nicht so recht erklären warum?!

Mit da Costa, Veljkovic, Augustinsson, Dahoud und Gnabry stehen fünf unserer Spieler in der Elf der Woche.

~~~~~~~~~~

Sa. 15.12.2018
14.Spieltag Bundesliga
1.FC Nürnberg(14.) - SV Werder Bremen(1.) 1:1(0:1)
Aufstellung: Casteels - da Costa, Elvedi, Veljkovic, Augustinsson - Junuzovic - Dahoud, Delaney(77.Eggestein) - Markovic(65.Andrade), Gnabry - Penaranda(65.Zimmermann)
Tore: 0:1 Gnabry(41), 1:1 Hartmann(53)

Ist schon eine Weile her das wir Punkte in der Liga hergeben mussten, das war aber auch zu einfallslos heute. Der Club hat sich hinten eingeigelt und die Räume gut dicht gehalten, da war nicht viel durchkommen. Da muss man sich etwas cleverer anstellen.

~~~~~~~~~~

Wegen der fünften gelben Karte müssen wir im nächsten Spiel auf Delaney verzichten.

Enreut steht Gnabry in der Elf der Woche

~~~~~~~~~~

Mi. 19.12.2018
15.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(1.) - Borussia Dortmund(4.) 6:2(5:0)
Aufstellung: Casteels - da Costa, Veljkovic, Elvedi, Augustinsson - Bargfrede(78.Bender) - Dahoud(78.Eggestein), Junuzovic - Markovic, Gnabry - Penaranda(64.Johannsson)
Tore: 1:0 Junuzovic(9), 2:0 Bargfrede(15), 3:0 Markovic(29), 4:0 Junuzovic(32,FE), 5:0 Gnabry(45), 5:1 Mor(67), 6:1 Johannsson(69), 6:2 Mor(87)

Ein weiteres Spitzenspiel im Weserstadion und wie gegen den HSV hauen wir ordentlich einen raus.

~~~~~~~~~~

~~~~~~~~~~

Sa. 22.12.2018
16.Spieltag Bundesliga
Eintracht Frankfurt(12.) - SV Werder Bremen(1.) 1:1(0:0)
Aufstellung: Casteels - da Costa, Elvedi, Veljkovic, Augustinsson - Junuzovic - Dahoud, Delaney - Markovic(85.Andrade), Gnabry - Penaranda(60.Johannsson)
Tore: 1:0 Meier(63), 1:1 Gnabry(90)

Gnabry rettet uns kurz vor Schluss, auch wenn es eigentlich verdient, war sind solche späten Gegentreffer natürlich immer bitter, zum Glück trifft es die Frankfurter und nicht uns.

~~~~~~~~~~

Mal nicht Gnabry, aber Markovic, Bargfrede und Junuzovic sind in der Elf der Woche.

Auch mit einem Spiel weniger können wir uns Herbstmeister nennen. Großartiger Erfolg wir haben uns während der Saison immer weiter gesteigert und es uns verdient am Ende der Hinrunde ganz oben zu stehen.


(http://i.imgur.com/CH4rDMC.png)

Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Lupus Immortalis am 08.August 2017, 21:46:10
Wow, was für eine Hinrunde. Das war ja echt sauber. Und eben auch noch ein Spiel weniger. Da geht was an der Weser. :)
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 13.August 2017, 23:08:38
Ja ich hoffe doch, das wäre ne runde Sache wenn das so weitergeht



Januar 2019


Mal ehrlich, das war die langweiligste Vorbereitung die es jemals gab. Es ist im Endeffekt nichts passiert, wir haben unsere Testspiele gemacht, Markovic hat sich dabei verletzt und wird noch bis Mitte Februar ausfallen, aber sonst gibt es kaum was zu berichten, mal kein Formationswechsel und auch noch kein Transfer.

Ja das ist der Haken an der Geschichte, einen Transfer wird es wahrscheinlich geben. Dahoud kam auf mich zu das er schon von Kindesbeinen an davon träumt für den BVB aufzulaufen uns sie wohl Interesse hätten. Nach dem Vorfall als er im Endeffekt in seiner Unzufriedenheit zwei Drittel der Mannschaft aufgewiegelt hat, wollte ich das nicht nochmal. So einigten wir uns darauf das ein Angebot über 31 Millionen angenommen wird. Das Angebot kam dann auch nach einigen Verhandlungen zwischen dem BVB und uns. Im Moment sind die Vertragsgespräche und man kann davon ausgehen das er Wechseln wird. Somit geht Dahoud nach einem halben Jahr wieder mit einem ziemlich dicken Gewinn auf unserer Seite.

Ob wir das Geld wieder direkt in die Hand nehmen ist fraglich. Eggestein könnte somit auf mehr Einsatzzeit kommen, was seiner Entwicklung bestimmt gut tun würde. Man muss abwarten was sich ergibt. Über das Knie brechen werde ich nichts. Ein Systemwechsel wäre mit dem Wechsel auch noch drin, aber dann erst zur nächsten Saison. Klar, die Taktik ist erfolgreich, aber diese Sache mit einem Stürmer ist nicht so meins, ich favorisiere trotz des Erfolgs weiterhin ein System mit zwei Spitzen. Ich weiß nicht warum, aber im System mit einer Spitze kriege ich keinen richtigen Stürmer der für die Tore zuständig ist zusammen, das fällt bei anderen Systemen leichter.

Jetzt noch ein Blick auf die Testspiele, bevor es mit dem ersten Spiel gegen den TSV 1860 München in der Bundesliga weitergeht.

Lech Posen - SVW 0:6
VfL Wolfsburg - SVW 1:1
Kickers Emden - SVW 0:5
FC St.Pauli - SVW 0:2

Da Costa ist mit Angola beim Afrika-Cup. Er wird bis auf weiteres fehlen.

~~~~~~~~~~

Sa. 26.01.2019
18.Spieltag Bundesliga
TSV 1860 München(14.) - SV Werder Bremen(1.) 1:2(0:1)
Aufstellung: Casteels - Gerber(80.Sane), Elvedi, Veljkovic, Augustinsson - Bargfrede - Eggestein, Delaney - Andrade, Gnabry(61.Kainz) - Penaranda(70.Zimmermann)
Tore: 0:1 Andrade(25), 0:2 Zimmermann(86), 1:2 Träsch(90+1)
Bes.Vorkommnisse: 70.Eggestein verschiesst Foulelfmeter.

Wir kommen gut aus der Winterpause und können uns für die einzige Niederlage in der Hinrunde revanchieren. Mich wurmt es aber das wir nach dem 2:0 nicht mehr so ganz bei der Sache waren und noch das Gegentor hinnehmen mussten. Das wäre nicht nötig gewesen.

~~~~~~~~~~

Weiterhin ist es unklar ob Dahoud wechselt, die Vertragsgespräche scheinen sich zu ziehen. Somit wird es von unserer Seite wahrscheinlich keine Verpflichtung geben. Die Zeit wird dann zu knapp um noch was abzuschließen.

~~~~~~~~~~

Mi. 30.01.2019
Nachholspiel Bundesliga
SV Werder Bremen(1.) - VfB Stuttgart(11.) 2:1(0:0)
Aufstellung: Casteels - Gerber, Elvedi, Veljkovic, Augustinsson - Bargfrede - Eggestein, Delaney(63.Bender) - Andrade(77.Kelvin), Gnabry - Penaranda(77.Zimmermann)
Tore: 1:0 Penaranda(48), 2:0 Gnabry(63), 2:1 Ginczek(87)

Wieder machen wir es gegen Ende unnötig spannend. Aber ein weiteres Mal ist der Sieg auch verdient. Wir spielen weiterhin auf sehr hohem Niveau. Je mehr Ligaspiele ich seh, desto weniger verstehe ich die Auftritte in der Champions League.

~~~~~~~~~~

Kurz vor Transferschluss ist es dann soweit, Dahoud wechselt für 31 Millionen zu Borussia Dortmund.

Und gut, ich hatte da doch noch jemanden auf dem Zettel. Chris Smalling stand schon länger auf der Transferliste. So war der englische Innenverteidiger deutlich unter Wert zu haben. Für 15.75 Millionen wechselt Smalling von Manchester United zu uns und verstärkt uns in der Innenverteidigung.

(http://i.imgur.com/TrFFxrB.png)

(http://i.imgur.com/QNpXMbn.png)
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: jOOGYrAY am 14.August 2017, 22:02:27
Super Story!

Lese sehr gerne mit und bin vom Bremer Erfolg begeistert! Ich drücke weiter die Daumen...
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 15.August 2017, 14:55:27
Danke für die Worte :)



Februar 2019

~~~~~~~~~~

Mi. 02.02.2019
19.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(1.) - Hertha BSC Berlin(13.) 2:2(1:0)
Aufstellung: Casteels - Gerber, Sane, Smalling, Garcia - Veljkovic - Junuzovic(46.Eggestein), Delaney(77.Bender) - Kelvin(55.Andrade), Kainz - Penaranda
Tore: 1:0 Smalling(3), 1:1 Stark(48), 2:1 Eggestein(68), 2:2 Ibisevic(89)
Bes.Vorkommnisse: 19. Kraft hält Foulelfmeter von Kelvin

Ist das bitter. Erst der verschossene Elfer, dann wiedereinmal das späte Gegentor. Das könnten wir uns langsam echt sparen. Smallings eigentlich großartiges Debüt wird so etwas nebensächlich. Um die Elfer muss ich mich mal kümmern, gefühlt treffen wir nur jeden fünften...

~~~~~~~~~~

Serge Gnabry steht in der Elf der Woche.

~~~~~~~~~~

Sa. 09.02.2019
20.Spieltag Bundesliga
Bayer 04 Leverkusen(8.) - SV Werder Bremen(1.) 1:0(1:0)
Aufstellung: Casteels - Da Costa, Elvedi, Smalling, Augustinsson - Veljkovic - Junuzovic(53.Eggestein), Delaney - Andrade(80.Kainz), Gnabry - Penaranda(61.Zimmermann)
Tore: 1:0 Henrichs(33)

Ja dieser Leno macht mich noch wahnsinnig. Ich dachte nach dem letzten Spiel hätten wir das überwunden, aber heute war er wieder mit seinen Händen dort wo der Ball war. So verlieren wir mit der zweiten Saisonniederlage die Tabellenführung. Dazu verletzt sich Junuzovic, für das nächste Spiel könnte es eng werden.

~~~~~~~~~~

Da Costa verletzt sich im Training und fällt gut drei Wochen aus.

Kurz vor dem Spiel gegen Augsburg meldet sich Junuzovic wieder fit.

~~~~~~~~~~

Sa. 16.02.2019
21.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(2.) - FC Augsburg(7.) 2:1(0:1)
Aufstellung: Casteels - Gerber(80.Bender), Elvedi, Smalling, Augustinsson - Veljkovic - Eggestein(72.Junuzovic), Delaney - Andrade(.71.Johannsson), Gnabry - Penaranda
Tore: 0:1 Defrel(23), 1:1 Gnabry(48), 2:1 Penaranda(54)

Ein hartes Stück Arbeit am heutigen Nachmittag, aber wir kamen sehr gut aus der Pause, nachdem wir die erste Hälfte etwas verschlafen haben. Am Ende hätte es noch höher ausfallen können, scheiterten aber dreimal am Aluminium. 2:1 scheint unser neues Standardergebnis zu werden.

~~~~~~~~~~

~~~~~~~~~~

Sa. 23.02.2019
22.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(2.) - TSG 1899 Hoffenheim(10.) 0:2(0:1)
Aufstellung: Casteels - Elvedi, Smalling, Veljkovic, Augustinsson - Delaney - Eggestein, Junuzovic - Kelvin(62.Andrade), Gnabry - Penaranda(62.Torres)
Tore: 0:1,0:2 Kramaric(21,62FE)

Ausgekontert ohne Gnade. Hoffenheim hat sehr schnell umgeschaltet und wir konnten dem nichts entgegensetzen. Defensiv stand der Gegner ohne Lücke. Verdiente Niederlage.

~~~~~~~~~~

Junuzovic sieht gegen Hoffenheim die zehnte gelbe Karte und wird gegen Kaiserslautern fehlen.

Gnabry kommt auf uns zu und möchte seinen Vertrag vorzeitig verlängern. Er unterschreibt bis 2023, verdient mit 2,7 Millionen etwas mehr und die Austiegsklausel ist von 53 Millionen auf 42 Millionen gesunken. Die schlechte Nachricht um Gnabry, er verletzt sich und fällt bis zu neun Wochen aus.

Der Verlust der Tabellespitze ging jetzt recht schnell, jetzt heißt es wieder ranklotzen und die Kurve kriegen, vielleicht geht ja noch was.


(http://i.imgur.com/IaHDbhg.png)

(http://i.imgur.com/BgrRUiX.png)
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: aragorn99werder am 16.August 2017, 11:35:48
Ich denke mal, es war zu erwarten, dass die Mannschaft irgendwann ein bisschen abfallen wird. Es konnte ja nicht ewig so weiter gehen. Aber es sind ja alle Chancen da, dass am Ende wieder die CL herausspringt, dann wäre es immer noch eine super Saison. Auch wenn es echt wehtut, dass du Eggesteim hast gehen lassen.  ;)
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 16.August 2017, 17:27:42
Gedankenspiele II

Auch wenn die Saison noch in vollem Gange ist denkt man natürlich schon über die Neue nach. Wie bereits erwähnt, bin ich trotz des Erfolges mit dem 4-1-2-2-1 nicht so zufrieden wie der ein oder andere Spieler in Szene gesetzt wird. Auch das eigentlich sehr desaströse Auftreten in der CL zeigt eigentlich, dass die Taktik wohl nicht so tauglich ist.

Über ein 4-4-2 oder 4-2-4 habe ich ja schon laut nachgedacht. Durch die Verpflichtung von Smalling sind wir aber in der Innenverteidigung so stark besetzt, dass es Sinn macht über eine Taktik mit drei Verteidigern nachzudenken. Um meine eigenen Gedanken dazu etwas voranzutreiben, schauen wir uns jetzt in der laufenden Saison den kompletten Kader an, so sollte schnell herausgefunden werden, was wahrscheinlich das Beste für das momentane Spielerpersonal ist, wo man evtl. sich verbessern sollte und wer schon im Hinblick auf die nächste Saison eventuell nicht mehr gebraucht wird und auf die Transferliste wandert.

Torhüter


(http://i.imgur.com/uK1b3Zu.png)

Im Tor gestaltet sich der Vergleich sehr einfach, es gibt ja nur zwei Kanditaten im Moment. Casteels macht mit Sicherheit einen guten Job, ist aber am Ende der Fahnenstange angekommen. Zur neuen Saison könnte hier der Wechsel stattfinden um Plogmann als Eigengewächs und auch seine Entwicklung zu stärken.

Es gibt aber noch ein "Aber". Momentan stehen wir mit einem anderen Nachwuchsmann in Verhandlungen. Bzw. mit seinem Verein FC Bayern München. Christian Früchtl steht ganz oben auf meiner Liste und für den Fall das uns seine Verpflichtung gelingt, wäre er mit sehr großer Wahrscheinlichkeit automatisch die Nummer 1. Der Spieler selbst könnte sich Vorstellen für Werder aufzulaufen, die Bayern sind eher weniger begeistert und noch nicht richtig verhandlungsbereit.

Innenverteidiger


(http://i.imgur.com/4S7Rd7S.png)(http://i.imgur.com/b9RfA9b.png)(http://i.imgur.com/vgnv7JR.png)(http://i.imgur.com/vKl1gsy.png)(http://i.imgur.com/01977NF.png)(http://i.imgur.com/WJuZlZw.png)

Der eigentliche Grund warum ich etwas tiefer in die ganze Geschichte will. Das sind alles Innenverteidiger die meiner Meinung nach problemlos Bundesliga spielen können uns sich gegenseitig prima ergänzen. Möglich wäre auch das man in einem System mit defensiven Mittelfeldspieler auch einen Sven Bender oder Milos Veljkovic problemlos unterbekommen würde. Ohne drei IV und/oder DM sind wir hier total überbesetzt.

Dazu kommt das wir auch in der Innenverteidigung noch fleissig am baggern sind. Es gibt zwei Spieler die wunderbar dazu passen würden, zum einen wäre da Phil Jones von Manchester United dessen Vertrag ausläuft und Niklas Stark von der Hertha, ihn hätte ich sehr gerne, auch wenn wir uns da die Zähne ausbeissen werden. Davon ist zumindest auszugehen. Falls hier was gehen sollte ist die Umstellung auf Dreierkette auch fix. Naja bei dem Personal sollte es eigentlich auch so schon fix sein.

Aussen/Flügelverteidiger


(http://i.imgur.com/L4Z2Tt7.png)(http://i.imgur.com/QFGXSTn.png)
(http://i.imgur.com/MmAKxZm.png)(http://i.imgur.com/CPXxedd.png)

Auf links wird hier in jeden Falle alles beim alten bleiben, Augustinssons Leistungen sprechen einfach für sich, dazu kann er und auch Ulisses ohne Probleme als Flügelverteidiger auflaufen. Auf rechts ist es schwieriger, Gerber entwickelt sich zwar ganz gut, er ist aber ab und an eine Schwachstelle bei uns, bei Da Costa ist es aber ähnlich. So zufrieden bin ich mit ihm nicht. Hier könnte also zur neuen Saison noch was passieren.

Zentrale Mittelfeldspieler


(http://i.imgur.com/d3r7BcQ.png)(http://i.imgur.com/wvmQuTt.png)
(http://i.imgur.com/D94Tx9h.png)(http://i.imgur.com/n2dBrsB.png)

Nach dem schnellen Abgang von Dahoud ist im Mittelfeld wieder alles beim alten. Lauter Arbeitstiere, hier möchte ich eigentlich auch nichts verändern, Junuzovic und Delaney sind eigentlich unverzichtbar. Eggestein und Bargfrede haben sich derweil nicht so weiterentwickelt wie ich das gerne gehabt hätte. Ist ja auch schwierig, gerade bei Eggestein, der ja nicht so der Kämpfer sondern eher der Techniker ist. Aber als BackUp im Mittelfeld sind sie allemal zu gebrauchen. Der Mannschaftsteil bei dem mir Veränderungen am schwersten Fallen.

Äussere Mittelfeldspieler


(http://i.imgur.com/ytUm2Ur.png)(http://i.imgur.com/cIvqL49.png)
(http://i.imgur.com/oy3Y2h9.png)(http://i.imgur.com/aEw9fR3.png)(http://i.imgur.com/tClbLp0.png)

Hier ist neben der Überbesetzung mein anderes Problem, ich bin der Meinung wir sind auch hier sehr gut besetzt. Vorallem Gnabry spielt seine bisher beste Saison, ist notenbester Spieler und Topscorer mit zwölf Treffer und drei Vorlagen. Auf rechts zeigen sowohl der momentan verletzte Markovic wie auch Andrade sehr gute Leistungen. Bei Andrade bin ich aber mit der Entwicklung nicht so ganz zufrieden. Kelvin kommt nach seiner Verletzung auch langsam in Tritt. Auf Kainz ist wie die ganzen drei Jahre immer Verlass wenn er spielt. Aufgrund der Situation wäre es eigentlich unklug auf Flügelspieler zu verzichten.

Das ist auch der Grund warum das mit den Gedankenspielen für mich sehr praktisch ist, ich würde wahrscheinlich ohne dieses Geschreibsel nie so in der Art darüber nachdenken und mir alles ansehen. Hätte vermutlich einfach so auf Dreierkette umgestellt und auf die Aussenspieler verzichtet. Mich freut das, nur um das mal zu erwähnen :D

Stürmer


(http://i.imgur.com/E6HiLgY.png)(http://i.imgur.com/UyzXBNi.png)
(http://i.imgur.com/AK2J0rT.png)(http://i.imgur.com/p9QsZRB.png)

Ich habe die Aussage getroffen das ich mit Penaranda unzufrieden bin was seine Quote angeht, auf der anderen Seite wenn man genauer hinsieht, trifft er eigentlich in jedem dritten Spiel, was für seine erste Saison ja auch in Ordnung geht, immerhin ist er noch jung, dazu die Umgewöhnung. Dazu ist er auch ein guter Vorbereiter. Zimmermann entwickelt sich auch ordentlich, scheint ein guter Ersatz für Eggestein zu werden. Johannsson mimt den ruhigen BackUp Stürmer der voll zufrieden ist. Torres trifft zwar wenn er spielt, spielt aber nicht wirklich oft und baut auch gerade im physischen Bereich schnell ab. Hier wäre für die neue Saison, egal mit welchem System vielleicht noch eine weitere Alternative sinnvoll. Torres hört ja bekanntlich auf. Aber vielleicht gibt es hier ja auch jemand in der Jugend.

Fazit

Wie gesagt, das hier hilft mir wirklich voran zu kommen, nach den Innenverteidigern war ich sicher, wir brauchen drei IV. Nach den Aussenspielern wurde mir klar, darauf zu verzichten könnte schwierig sein. Zwar können alle offensiven Aussen auch wunderbar auf der Zehn spielen, man hat aber an Gnabry gesehen das es nicht unbedingt das sinnvollste ist.

Zum Schluss denke ich, wir haben zwischen diesen Formationen in der neuen Saison die Wahl, ohne große Umstellungen in der Mannschaft vorzunehmen:

4-1-2-2-1


(http://i.imgur.com/b9K0AF7.png)

Die Formation bleibt die Alte, aber wir ändern wahrscheinlich dann die Spielweise um etwas effektiver vor dem gegnerischen Kasten zu bleiben. Kick n Rush und weniger Ballbesitz klingt doch eigentlich ganz gut.

3-4-2-1


(http://i.imgur.com/obV7pnI.png)

Meiner Meinung nach eine interessante Variante des 3-4-2-1. Ich dachte erst das man sowas mit zwei Spielern auf der Acht umsetzen müsste und es viel erstmal raus. Aber hier hätten wir auch alles, drei IV, zwei DM und die Flügelspieler, so wäre alles verräumt und wir müssten nicht arg viel machen. Vielleicht einen richtig spielstarken DM würde dann auf den Zettel kommen.


4-2-2-2


(http://i.imgur.com/mdeqe7D.png)

Die dritte Möglichkeit, in der hätte ich auch meine gewünschten zwei Stürmer. Durch die zwei defensiven Mittelfeldspieler, bekomme hier auch alle Spieler aus der Innenverteidigung und dem Mittelfeld unter. Mit großer Rotation. Wobei man Elvedi auch als rechten Verteidiger spielen lassen kann, dann wäre das "Problem" auch schonmal gelöst.

Soweit dann erstmal hierzu. Wenn es irgendwie machbar ist tendiere ich fast zu dem 3-4-2-1, man müsste halt schauen wie sich das dann im Mittelfeld verhält.

Ich hoffe das es jetzt durch die großen Bilder nicht allzu erschlagend ist  :angel:
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: elmcceen am 17.August 2017, 06:52:38
Ich bin in meiner 2. Saison mit der 4-1-2-2-1 bei Werder sehr gut gefahren. 5. Platz am Ende.
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: jOOGYrAY am 17.August 2017, 07:45:12
Hallo Commondore,

das 3-4-2-1 finde ich sehr interessant, überlege schon selbst. Mit einer Kontermentalität und deiner Qualität auf dem Flügel mit Gnabry könnte das brandgefährlich sein. Deine defensiven Spieler sind ja auch nicht die schlechtesten für Pässe in die Tiefe. Man muss nur die beiden 6er zu genug vorstößen kriegen und sich ansehen wie es bei Ballbesitz funktioniert.
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 17.August 2017, 14:41:49
@elmcceen siehste, geht doch alles ;)

@jOOGYrAY Ja das 3-4-2-1 hat mich selbst etwas überrascht, mehr kommt dann im Text darunter ;)




März 2019

~~~~~~~~~~

Sa. 02.03.2019
23.Spieltag Bundesliga
1.FC Kaiserslautern(18.) - SV Werder Bremen(2.) 0:1(0:1)
Aufstellung: Casteels - Elvedi, Smalling, Veljkovic, Augustinsson - Bender, Delaney - Andrade, Eggestein(60.Kelvin), Kainz - Penaranda(75.Zimmermann)
Tore: 0:1 Penaranda(30,FE)
Bes.Vorkommnisse: 32. Esser hält Foulelfmeter von Penaranda, 47. gelb-rote Karte Hoffmann nach wiederholtem Foulspiel

Wir wollten etwas ausprobieren, Penaranda mit Eggestein einen Mann in seinen Rücken stellen, dass hat soweit fürs erste ganz gut funktioniert. Aber es wäre mir lieber gewesen, wenn wir den zweiten Elfer auch noch verwertet hätten, das hätte viel Ruhe reingebracht. Die harte Gangart von den roten Teufeln hat es uns zeitweise nicht gerade einfach gemacht.

~~~~~~~~~~

Relativ schnell zeigt Smalling seinen Wert für die Mannschaft, indem er sehr schnell zur ersten Berufung in die Elf der Woche kommt.

Da Costa ist wieder genesen und steigt ins Mannschaftstraining ein.

Tomas Andrade verletzt sich im Training und fällt gut drei Wochen aus..

~~~~~~~~~~

So. 10.03.2019
24.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(2.) - FC Schalke 04(6.) 1:0(1:0)
Aufstellung: Casteels - Gerber(61.Da Costa), Elvedi, Smalling(90.Bender), Augustinsson - Veljkovic - Junuzovic, Delaney - Kelvin, Penaranda - Zimmermann(61.Johannsson)
Tore: 1:0 Ilori(21,ET)
Bes.Vorkommnisse: 90+3. rote Karte Sakho nach groben Foulspiel

Eine gute Leistung bringt uns weitere drei Punkte ein, auch wenn bei der scharfen Flanke von Augustinsson etwas Glück dabei war, dass Ilori den Ball so abfälscht das er unhaltbar einschlägt. Aber ich denke wenn uns das nicht passiert wäre hätte wir schon unser Tor gemacht. Schalke war einfach zu harmlos heute.

~~~~~~~~~~

Die Bayern kommen nicht über ein 1:1 gegen die Hertha hinaus und lassen auch mal Federn.

Als nächstes verlängert Rechtsverteidiger Gerber seinen Vertrag bis 2023. Etwas verbesserte Konditionen und eine Austiegsklausel in Höhe von 35 Millionen handelt er heraus.

~~~~~~~~~~

Sa. 16.03.2019
25.Spieltag Bundesliga
RB Leipzig(4.) - SV Werder Bremen(2.) 1:2(1:1)
Aufstellung: Casteels - Elvedi, Veljkovic, Smalling(71.Bender), Augustinsson - Junuzovic, Delaney(80.Bargfrede) - Kelvin, Eggestein, Penaranda - Zimmermann(58.Kainz)
Tore:  1:0 Kruse(27), 1:1 Kelvin(29), 1:2 Penaranda(63)

Das 1:0 von Kruse war schon ein Weckruf für uns, durch die prompte Antwort von Kelvin waren wir dann voll da und den Rest des Spiels eigentlich immer einen Schritt vorraus. So können wir mit breiter Brust die Bayern nächste Woche empfangen. Wermutstropfen gibt es allerdings auch. Smalling fällt mit Muskelfaseriss gut zwei Monate aus, Zimmermann trägt eine Platzwunde davon und wird einige Tage zum Maskenmann.

~~~~~~~~~~

Diese Woche stehen mit Junuzovic und Eggestein zwei Spieler in der Elf der Woche

Lamine Sane hat Heimweh, nach kurzem Gespräch beurlauben wir ihn und schicken ihn einige Tage in die Heimat.

~~~~~~~~~~

Sa. 23.03.2019
26.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(2.) - FC Bayern München(1.) 3:2(1:1)
Aufstellung: Casteels - Elvedi, Veljkovic, Diagne - Da Costa, Bender(76.Bargfrede), Junuzovic, Augustinsson(65.Garcia) - Kelvin, Penaranda - Zimmermann(54.Kainz)
Tore: 1:0 Junuzovic(21), 1:1 Vidal(39,FE), 1:2 Veljkovic(56), 2:2 Lewandowski(64), 3:2 Penaranda(69)

Da haben wir die Bayern ganz gut überrascht. Mir ging das schon seit den Gedankenspielen durch den Kopf das ich das mit dem 3-4-2-1 mal ausprobieren wollte und es hat richtig gut funktioniert. Der Elfer ist dumm gelaufen und das Lewandowksi im sechsten Spiel gegen uns trifft war ja auch irgendwie zu erwarten. Jedenfalls haben wir lang nicht mehr so einen tollen Fussball gespielt. Ob wir jetzt aber direkt dabei bleiben, lasse ich mal noch offen. Im Endeffekt muss das noch weiter in die Spiele übergehen. Achso, wir grüßen jetzt wieder vom Platz an der Sonne!

~~~~~~~~~~

Gegen die Bayern sieht Da Costa seine fünfte gelbe Karte und muss im Derby gegen den HSV zusehen.

50 Einsätze hat der ehemalige Bremer Gebre Selassie schon für den Granada CF absolviert, das spült uns weitere 325.000€ in die Kassen

Mal Butter bei die Fische, auch wenn es gerade wieder sehr rosig aussieht, so richtig an die Meisterschaft kann ich nicht glauben, dazu müssen die Bayern auch nochmal patzen, im Endeffekt sind sie konstanter wie wir, durch die Ausfälle von Gnabry(noch sechs Wochen), Markovic(bis zu drei Wochen), Smalling(neun Wochen) und Andrade(sollte nach der Länderspielpause wieder soweit sein) sind wir dann doch recht ersatzgeschwächt. Das sind eigentlich schon herbe Ausfälle, auch wenn es wie gesagt, gerade sehr gut läuft. Wenn wir am Ende unter den ersten Drei sind, ist das schon eine ganz großartige Leistung.

Zum Ende des Monats verletzt sich auch noch Diagne und fällt acht Wochen aus.


(http://i.imgur.com/kZyyDvL.png)
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: AgentGarcia am 17.August 2017, 15:53:15
Super, das sieht doch schon mal sehr gut aus  :) Vielleicht ist sogar die Meisterschaft drin!

Sogar die großen Bayern habt ihr weggehauen  8) Die vielen Verletzungen könnt ihr schon noch kompensieren, hoffe ich...

Lese hier gerne mit und wünsche Dir viel Erfolg für den Rest der Saison!
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 18.August 2017, 12:54:31
April 2019


~~~~~~~~~~

Fr. 05.04.2019
27.Spieltag Bundesliga
Hamburger SV(6.) - SV Werder Bremen(1.) 1:2(0:2)
Aufstellung: Casteels - Gerber(68.Bargfrede), Elvedi, Veljkovic, Augustinsson - Junuzovic, Delaney(65.Bender) - Kelvin, Eggestein(57.Andrade), Penaranda - Zimmermann
Tore: 0:1.0:2 Zimmermann(38,45+1), 1:2 Kostic(90)

Der Anschlusstreffer von Kostic hat hier nochmal unnötig Feuer reingebracht, die letzte drei Minuten kam mir vor wie eine Ewigkeit. Der HSV war drauf und dran uns noch den Tag zu versauen. Mit Mann und Maus haben wir aber die drei Punkte festmachen können.

~~~~~~~~~~

Gegen Wolfsburg fehlt Delaney aufgrund der fünften gelben Karte.

Augustinsson verletzt sich im Training und wird zumindest gegen Wolfsburg fehlen.

Dadurch das er im Endeffekt den HSV alleine besiegt hat, wird Zimmermann zum Spieler der Woche gewählt.

Markovic ist wieder genesen und trainiert wieder mit der Mannschaft.

~~~~~~~~~~

Sa. 13.04.2019
28.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(1.) - VfL Wolfsburg(14.) 2:0(1:0)
Aufstellung: Casteels - Elvedi(77.Eggestein), Bender, Veljkovic - Da Costa, Bargfrede, Junuzovic, Augustinsson - Andrade(68.Markovic), Penaranda - Zimmermann(68.Kelvin)
Tore: 1:0 Da Costa(41), 2:0 Markovic(79)
Bes.Vorkommnisse: 87. gelb rote Karte Radosevic nach wiederholtem Foulspiel

Tolles Comeback von Markovic, setzt direkt ein Zeichen das er wieder da ist. Mit diesem ungefährdeten Sieg sichern wir uns schon am 28.Spieltag die Teilnahme an der Champions League

~~~~~~~~~~

~~~~~~~~~~

Sa. 20.04.2019
29.Spieltag Bundesliga
1.FC Köln(8.) - SV Werder Bremen(1.) 1:3(0:1)
Aufstellung: Casteels - Da Costa, Veljkovic, Elvedi, Augustinsson - Junuzovic, Delaney - Andrade(46.Markovic), Eggestein(46.Bender), Penaranda - Zimmermann(63.Kainz)
Tore: 0:1 Junuzovic(43), 0:2 Bender(55), 0:3 Pendaranda(76), 1:3 Horta(89)
Bes.Vorkommnisse: 71. gelb-rote Karte Junuzovic nach wiederholtem Foulspiel

Ein nicht gefährdeter verdienter Sieg am heutigen Nachmittag, ich dachte aber dann wir könnten mal was fürs Torverhältnis tun, mussten dann aber doch wieder einen Treffer schlucken, Junuzovic hat heute alles mitgemacht, er macht das 1:0, bereitet den zweiten Treffer vor, fliegt vom Platz und kommt auch noch verletzt aus dem Spiel. Aber gut, im nächsten muss er ja eh die Sperre absitzen.

~~~~~~~~~~

Da es sonst momentan nicht viel zu berichten gibt, Claudio Pizarro hat seinen B-Schein gemacht und wird direkt weiter zur A-Lizenz weitergehen, er macht sich da ganz gut.

Sane hat sein Heimweh überwunden und steht uns wieder zur Verfügung

In der Elf der Woche ist mal wieder einer unserer Spieler vertreten, Nico Elvedi ist dabei

Kaum beschreit man das nichts los ist. Bargfrede verletzt sich im Training und fällt acht Wochen aus. Klingt nach Saisonende.

Dafür könnte Gnabry gegen den Tabellenletzten Mainz wieder zur Verfügung stehen.

~~~~~~~~~~

Sa. 27.04.2019
30.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(1.) - 1.FSV Mainz 05(18.) 1:1(1:1)
Aufstellung: Casteels - Elvedi, Sane, Veljkovic - Da Costa, Delaney(55.Bender), Eggestein, Augustinsson - Markovic(83.Andrade), Kainz(75.Kelvin) - Penaranda
Tore: 0:1 Jairo(7), 1:1 Penaranda(17)
Bes.Vorkommnisse: 90+3. gelb-rote Karte Gbamin nach wiederholtem Foulspiel

War ja irgendwie zu erwarten das wir gerade gegen den Tabellenletzten Federn lassen. Die haben uns aber auch richtig den Schneid abgekauft. Zehn gelbe Karten und der Platzverweis standen nach 90 Minuten auf der Tafel. Mainz ist dahin gegangen wo es weh tut, somit verlieren wir die Tabellenführung, zwar punktgleich, aber die Bayern haben die bessere Tordifferenz.

~~~~~~~~~~

Gnabry steigt wieder ins Training ein, ich hoffe er wird schnell wieder eine Option für uns.

Wie bereits gesagt, mit dem Punktverlust, glaube ich kaum noch daran das wir die Bayern jetzt noch bekommen, nach Dortmund müssen wir auch noch.


(http://i.imgur.com/u4gQ2e2.png)
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Cubano am 18.August 2017, 19:55:47
Bin großer Fan deiner Story. Die Darstellungsweise mag ich sehr (mache ich ja ähnlich).
Es läuft weiterhin gut. Bayern ärgern ist doch das Etappenzuel oder?
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 19.August 2017, 11:16:15
@Cubano danke für das Lob :) Natürlich Bayern ärgern ist immer eins der Ziele über kurz oder lang. Aber manchmal reicht das nur bis zum 30.Spieltag :D



Mai 2019

Das vorläufige Budget für nächste Saison steht fest. Wir bekommen 61 Millionen für Gehälter und knapp 31 Millionen für Transfers. Da lässt sich bestimmt ein bisschen was mit anstellen. Weiterhin versuche ich Früchtl von den Bayern und einen rechten Verteidiger zu finden.

In Sachen Taktik bin ich mir gerade auch wieder etwas unsicher, wie ihr seht, kommt es ja in letzter Zeit ab und an zu einem 4-2-3-1. Dem Stürmer kommt der Mann in seinem Rücken sehr zu gute, Penaranda hat zuletzt deutlich seine Quote verbessert. Vor zwei Monaten war er noch bei drei Spielen ein Tor, jetzt braucht er nur noch zwei Spiele für einen Treffer. Hier würde es sich dann anbieten einen Stürmer zu verpflichten der eventuell sowohl als Zehner, wie auch als Stürmer auflaufen kann.

~~~~~~~~~~

So. 05.05.2019
31.Spieltag Bundesliga
VfB Stuttgart(12.) - SV Werder Bremen(2.) 1:3(1:3)
Aufstellung: Casteels - Da Costa, Elvedi, Veljkovic, Augustinsson - Junuzovic, Delaney - Markovic(70.Kelvin), Eggestein(60.Andrade), Penaranda - Zimmermann(46.Gnabry)
Tore: 0:1 Zimmermann(20), 0:2 Penaranda(25), 1:2 Hazard(26), 1:3 Elvedi(36)

Gewonnen und trotzdem sehr unzufrieden, wir waren sehr fahrlässig was unsere Chancen angeht, hätten heute locker noch vier oder fünf weitere Treffer erzielen müssen. Das war schon zum Haare raufen was man hier heute hat liegen lassen, natürlich auch mit Blick auf die Tordifferenz. Mit diesem Sieg sichern wir uns aber zumindest Platz zwei.

~~~~~~~~~~

Elvedi steht erneut in der Elf der Woche.

~~~~~~~~~~

So. 05.05.2019
32.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(2.) - 1.FC Nürnberg(8.) 0:0(0:0)
Aufstellung: Casteels - Da Costa, Elvedi, Veljkovic, Augustinsson - Junuzovic, Delaney - Markovic, Andrade(65.Eggestein), Gnabry(87.Kainz) - Peneranda(77.Johannsson)
Tore: -//- Fehlanzeige

Wir habens heute verpasst unsere Chancen zu verwerten. Wie gegen den VfB lassen wir wieder Chance um Chance, machen aber keine einzige. Die Bayern gewinnen natürlich und sind jetzt zwei Punkte vorneweg. Ich glaub ja nicht mehr dran...

~~~~~~~~~~

Elvedi sieht seine fünfte gelbe Karte und muss gegen Dortmund zusehen

Zum Endspurt steigt Smalling nochmal ins Mannschaftstraining ein.

~~~~~~~~~~

Sa. 18.05.2019
33.Spieltag Bundesliga
Borussia Dortmund(3.) - SV Werder Bremen(2.) 1:3(0:3)
Aufstellung: Casteels - Smalling(60.Sane), Bender, Veljkovic - Da Costa, Junuzovic, Delaney, Augustinsson - Markovic(60.Andrade), Gnabry - Penaranda
Tore: 0:1 Penaranda(9), 0:2 Markovic(19), 0:3 Penaranda(24), 1:3 Werner(60)

Die Mannschaft hat in der ersten Häfte den BVB gnadenlos vorgeführt, es war eine Pracht da zuzuschauen, das weitere Arbeiten an der Taktik hat seinen Sinn gehabt, wir konnten wieder überraschen. Die Bayern spielen nur 0:0 in Wolfsburg. Jetzt herrscht zwar wieder Punktgleichheit, aber die Bayern haben die bessere Tordifferenz, wir müssten elf Tore aufholen. Aber vielleicht können die Kölner ja in München uns zur Sensation verhelfen!

~~~~~~~~~~

Auch Diagne, dessen Vertrag ausläuft, steigt wieder ins Training ein. Zeitgleich bekommt er auch ein Angebot zur Vertragsverlängerung bis 2021. Er braucht auch nur einen Tag um seine Unterschrift unter diesen neuen Vertrag zu setzen

Die zweite Mannschaft wird wie in der Saison 16/17 wieder Meister in der dritten Liga. Ich finde das eine beeindruckende Leistung!

~~~~~~~~~~

Sa. 25.05.2019
34.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(2.) - Eintracht Frankfurt(18.) 3:0(0:0)
Aufstellung: Casteels - Smalling(70.Bender), Elvedi, Veljkovic - Da Costa(70.Gerber), Junuzovic, Delaney, Augustinsson - Kelvin, Gnabry - Penaranda
Tore: 1:0 Penaranda(62), 2:0 Gnabry(65), 3:0 Penaranda(70)

Wir zeigen zum Saisonabschluss nochmal eine sehr ordentlich Leistung, die letzten Spiele waren nochmal eine Freude. Die Bayern gewinnen erwartungsgemäß zuhause gegen Köln mit 2:0 und sichern sich dank der besseren Tordifferenz die nächste Meisterschaft. Auch wenn ein bisschen Trauer dabei ist, können wir sehr stolz darauf sein in dieser Saison einen weiteren Schritt gemacht haben. Darauf lässt sich aufbauen und wir werden mit Sicherheit versuchen, die Bayern nächstes Jahr richtig zu ärgern!

Als nächstes folgt wie gewohnt der Saisonrückblick. Was bisher vielleicht auffällig war, es gibt noch keinen Transfer zur neuen Saison. Das ist momentan ein ziemliches Problem, stand jetzt haben wir 30 Millionen zur Verfügung, alles was wir aber zu einem sinnvollen Preis verpflichten können, bringt uns nicht weiter, dann können wir auch bei den bisherigen Spielern bleiben. Als Beispiel, die Bayern verlangen für ihre Nummer 2 Früchtl momentan satte 63 Millionen und der Preis ist schon gedrückt. Das sprengt einfach den Rahmen. Hier heißt es geduldig zu sein und abwarten. Momentan suchen wir auf jedenfall einen neuen rechten Verteidiger und das direkt für die Stammelf. Ein vierter Stürmer steht auch auf der Liste, dieser muss aber nicht unbedingt besser als Penaranda sein. Zuletzt denke ich ernstaft über einen neuen Torhüter nach. Aber hier muss das wirklich Sinn ergeben, aber vielleicht ist ja Neuer billiger zu haben wie Früchtl...


(http://i.imgur.com/bfng0NV.png)
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Cubano am 19.August 2017, 12:12:47
Tolle Saison gespielt, am Ende vermiesen es wieder die Bayern. Mich freut, dass Nürnberg sich so gut hält.
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Leland Gaunt am 19.August 2017, 12:44:28
So eine starke Saison und dann am Ende "nur" Vizemeister.
Kenn ich. Schade!!
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 19.August 2017, 12:51:17
Danke, ja auch wenn man zwischendrin immer mal wieder sehr frustriert ist, eigentlich war das eine sehr gute Saison. Für die kommende Saison wird das Hauptaugenmerk auf die Verstärkung der Defensive gelegt, so unter 25 Gegentore zu kommen wäre mal ein kleines Ziel.
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Céline Dion am 19.August 2017, 13:12:36
Starke Saison.  :)

Nächstes Jahr ist dann der UCL Titel das Ziel oder?  ;D
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 19.August 2017, 13:37:23
Nein :D

Platz drei wäre super nach der letzten Saison, aber ich denke das ich die Mannschaft sinnvoll verstärkt hab. Aber später mehr dazu
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 20.August 2017, 01:37:32
Saisonrückblick 2018/19

Zum Saisonende gibt der Vorstand bekannt, das der Ausbau der Trainings- und Jugendeinrichtungen weiter vorangetrieben wird. Am Ende der Bauarbeiten zum Ende Oktober ändert sich wohl nichts.

Dazu fängt der Vorstand die Planungen für einen Stadionneubau an. Das kommt jetzt etwas überraschend, warum nicht das gute Weserstadion weiter ausbauen?

Spielerstatistiken

Bei den Spielerstatistiken belasse ich es weiterhin bei der Liga, irgendwie sind die CL-Spiele bei den ganzen Spielern unter sonstige Spiele und um das jetzt auseinander zu fummeln, find ich jetzt auch blöd.

Koen Casteels, 26 Jahre
34 Spiele | 30 Gegentore | 11x zu Null | Ø7.07
Koen spielte eine solide Saison, auch wenn er nicht mehr ganz so sicher war wie zuvor. Das ist auch der Grund warum wir hier aktiv geworden sind. Momentan sieht es auch so aus, das Koen wechselt, es sind momentan schon Vertragsgespräche am Laufen. Als Ablösesumme sind stehen sieben Millionen im Raum.

Luca Plogmann, 19 Jahre
Konnte im Pokal und soweit ich mich erinnere in den letzten beiden CL spielen sein können zeigen. Er ist auf dem richtigen Weg entwickelt sich weiter. Mit unserer neuen Nummer eins erhoffen wir uns das er sich vielleicht etwas mehr abschauen kann wie von Koen. Aber dazu später mehr.

Danny da Costa, 25 Jahre
23 Spiele | 1 Tor | 5 Vorlagen | 1x SdS | 5 gelbe Karten | Ø7.43
Ihm habe ich etwas unrecht getan, als ich ihm im Laufe der Saison die Fähigkeiten abgesprochen habe, immerhin hat er es in die Elf des Jahres der Bundesliga geschafft. Danny hat sogar nochmal einen kleinen Schritt nach vorne gemacht. Trotzdem wird er sich zur neuen Saison einer Konkurrenz stellen müssen. Gerber ist zwar talentiert, wird aber erstmal in die zweite Mannschaft oder verliehen werden um mehr Spielzeit zu erhalten. Auch hier gibt es zur Neuverpflichtung später mehr.

Christian Gerber, 19 Jahre
13 Spiele | 1 Vorlage | 3 gelbe Karten | Ø6.84
Vielleicht war er noch etwas zu jung und noch nicht ganz soweit um in den Bundesligazirkus geworfen zu werden, in der ersten Mannschaft stagnierte seine Entwicklung erstmal, auch wenn er noch zu den größten Talenten in Deutschland zählt. Ihn werden wir in die zweite Mannschaft verschieben und gleichzeitig auf die Leihspielerliste packen. Mehr Spielzeit sollte das richtige für ihn sein.

Ludwig Augustinsson, 25 Jahre
31 Spiele | 1 Vorlage | 2x SdS | 3 gelbe Karten | Ø7.35
Ludwig hat sich in seiner zweiten Saison nochmal gesteigert, auch wenn er nicht oft direkt an Toren beteiligt ist, ist er doch immer wieder mit verantwortlich durch seine Vorstöße auf der linken Seite beim einleiten der Torchancen. Defensiv sowieso ein großartiger Mann. Weiterhin unangefochten.

Ulisses Garcia, 23 Jahre
7 Spiele | 2 Vorlagen | 2 gelbe Karten | Ø7.09
Leider, so muss man für Ulisses sagen, haben wir Ludwig. Aber der Schweizer stellt sich brav hinten an, gibt Ruhe und zeigt sein können wenn es benötigt wird. Allein deshalb schon ein großartiger BackUp-Spieler. Entwickelt sich trotz mangelnder Einsatzzeiten immer weiter.

Chris Smalling, 29 Jahre
9 Spiele | 1 Tor | 1 Vorlage | 3 gelbe Karten | Ø7.07
Nach seiner Verpflichtung im Winter spielte er sich sofort fest. Das zeigt wie gut die Verpflichtung im Winter war. Wäre ihm nicht die Verletzung dazwischen gekommen, hätte er sicherlich die komplette Rückrunde gespielt.

Milos Veljkovic, 23 Jahre
31 Spiele | 2 Tore | 1x SdS | 4 gelbe Karten | Ø7.25
Egal ob im defensiven Mittelfeld oder in der Innenverteidigung, Milos zeigt eigentlich grundsätzlich großartige Leistung. Bin mal gespannt wie sich der Transfermarkt wieder im Sommer verhält. Abgegen werde ich ihn definitiv nicht, überlege mir auch diesen Sommer die Austiegsklausel per Vertragsverlängerung rauszubekommen.

Nico Elvedi, 22 Jahre
30 Spiele | 1 Tor | 1 Vorlage | 4x SdS | 5 gelbe Karten | Ø7.30
Der Dritte im Bunde der in der nächsten Saison die Innenverteidigung bilden wird. Was auffällt, die Innenverteidiger sammeln sehr wenige gelbe Karten, da gibt in anderen Mannschaftsteilen Spieler die da im Sammeln der Karten besser sind. Hat sich in der Saison nicht ganz so weiterentwickelt wie er es vielleicht noch könnte, aber auch so ein Innenverteidiger der Extraklasse

Sven Bender, 30 Jahre
24 Spiele | 1 Tor | 2 gelbe Karten | Ø6.97
Man sieht schon, wenn man einen Sven Bender von der Bank kommen lassen kann, das die Innenverteidigung sehr gut da steht. Wundert mich auch das er nach Smallings Verpflichtung nicht noch mehr Gas gegeben hat um seinen Platz zu behalten. Aber noch ist er ganz zufrieden mit seiner Situation, was auch gut ist, soviel Erfahrung steht nicht an jeder Ecke.

Fallou Diagne, 29 Jahre
1 Spiel | 1 gelbe Karte | Ø6.70
Nur ein Spiel und eine längere Verletzung, das steht bei Fallou in diesem Jahr, ich denke das ist auch der Grund warum er uns verlassen will. Ich werde ihm keine Steine in den Weg legen.

Lamine Sane, 32 Jahre
8 Spiele | 1 gelbe Karte | Ø6.83
Wichtig wird er mit drei Verteidgern, damit wir dann auch anständig rotieren können. Wenn er gespielt hat gab es auch keinen Grund zu klagen. Bleibt nur abzuwarten wie es mit seinem Heimweh weitergeht.

Zlatko Junuzovic, 31 Jahre
29 Spiele | 9 Tore | 6 Vorlagen | 3x SdS | 11 gelbe Karten | 1 rote Karte | Ø7.45
Was kann ich noch über Junuzovic sagen? Mehr als die bisherigen Lobpreisungen geht eigentlich nicht. Und ich finde er hat sich in dieser Saison nochmal gesteigert und hat auch seine Gefährlichkeit bei Freistössen wieder gefunden. Das Gute ist, auch mit dem Positionswechsel auf die Sechs, scheint er keine Probleme zu haben.

Thomas Delaney, 27 Jahre
29 Spiele | 1 Vorlage | 12 gelbe Karten | 1 rote Karte | Ø7.17
Während Junuzovic mehr nach vorne Akzente gesetzt hat, hat Delaney ihm den Rücken freigehalten. Das ergänzt sich prima, auch wenn beide eigentlich ähnliche Typen sind, haben sie so eine unterschiedliche Spielweise.

Maximilian Eggestein, 22 Jahre
23 Spiele | 1 Tor | 3 Vorlagen | 1xSdS | 3 gelbe Karten | Ø6.95
Großartiger Allrounder im Mittelfeld, der immer irgendwie zu gebrauchen war. Er hat aber um seine Freigabe gebeten, zwar kann er auch auf der Sechs spielen, aber wir haben da auch schon jemanden in der Hinterhand, der zur neuen Saison zu uns stößt. Maxi will unbedingt zu Schalke, wenn die Knappen bereit sind die geforderten acht Millionen zu zahlen, denke ich darüber nach. Beschweren wenn es nicht zu diesem Transfer kommt, würde ich mich nicht.

Phillip Bargfrede, 30 Jahre
11 Spiele | 1 Tor | 1 Vorlage | 3 gelbe Karten | Ø7.20
Dienstältester Spieler, zwar kommt er an den restlichen Mittelfeldspieler selten vorbei, aber trotzdem ist auf ihn Verlass. Und wenn uns schon ein Eigengewächs nach dem anderen verlässt, bin ich wenigstens froh, das Bargfrede einfach nur hier sein will. Dabei soll es auch bleiben.

Lazar Markovic, 25 Jahre
20 Spiele | 4 Tore | 8 Vorlagen | 2x SdS | Ø7.22
Hat ganz gut eingeschlagen bis zu seinem Knöchelbruch der ihn lange ausser Gefecht gesetzt hat. Er ist die perfekte Ergänzung zu Gnabry auf der anderen Seite. Die knappen zehn Millionen waren es wert.

Tomas Andrade, 22 Jahre
25 Spiele | 3 Tore | 2 Vorlagen | Ø6.87
Hauptsächlich als Einwechselspieler aktiv, hat seine Momente zwar gehabt, ist aber meine persönliche Enttäuschung in der vergangenen Saison. Ich habe viel mehr von ihm erwartet als diese einzelnen Momente. Er kann auch nach einer Saison den Verein wieder verlassen, wenn sich was ergibt, denn...

Kelvin, 26 Jahre
13 Einsätze | 1 Tor | 2 Vorlagen | 1 gelbe Karte | Ø6.93
..ihn hatte ich schon abgeschrieben, er kam, verletzte sich direkt und viel lange aus. Hat eine Weile gebraucht um fit zu werden und sich wieder ranzukämpfen. Gegen Ende der Saison und auch durch den Ausfall von Markovic, konnte Kelvin dann seine Klasse aufblitzen lassen. Bin gespannt was er zeigen kann wenn er eine normale Vorbereitung hinter sich hat.

Serge Gnabry, 23 Jahre
22 Spiele | 13 Tore | 4 Vorlagen | 4x SdS | Ø7.45
Im dritten Jahr und mit Flügelspiel hat Gnabry mal seine ganze Klasse zeigen können. Leider hat eine erneute Verletzung ihn wieder einige Zeit auf die Tribüne verbannt. Das war auch, denke ich mit ein Grund warum die Gerüchte um einen Wechsel zum BVB im Winter nie richtig auf den Tisch gekommen sind. Jetzt am Ende der Saison kochen sie wieder auf. Gnabry trat an uns heran um um seine Freigabe zu bitten. Um das zu hindern wollte er einen neuen Vertrag damit wir ihn so als Schlüsselspieler verankern. Das war soweit auch in Ordnung, aber eine Austiegsklausel die auf selber Höhe mit dem aktuellen Marktwert ist, konnte ich nicht aktzeptieren. Jetzt herrscht fürs erste Funkstille und Gnabry ist etwas knatschig. Schön wäre es wenn er sich von seinem Berater trennen würde und wir uns wieder an den Tisch setzen könnten.

Florian Kainz, 26 Jahre
13 Spiele | 1 Tor | 3 Vorlagen | 1x SdS | Ø6.86
Im Gegensatz zu Gnabry, scheint Kainzi obwohl er eigentlich Flügelspieler ist, besser auf der Zehn klar gekommen zu sein. Sein Problem war auch das beim Ausfall von Gnabry, Penaranda in einer großartigen Form war und ich ihn dann lieber auf die Aussen gesetzt habe um dem jungen Zimmermann mehr Spielzeit zukommen zu lassen. Mal abwarten was jetzt mit Gnabry passiert, dann wird Kainzi ganz schnell wieder ganz wichtig.

Adalberto Penaranda, 22 Jahre
31 Spiele | 17 Tore | 4 Vorlagen | 7x SdS | 2 gelbe Karten | Ø7.24
Ja ich weiß, es gab einem Moment da habe ich sehr an ihm gezweifelt, er hat wohl nur etwas Zeit gebraucht und ist zum Ende der Saison richtig in Schwung gekommen. Toptorjäger und mit sieben Auszeichnungen zum Spieler des Spiels stellt er in der ersten Saison gleich einen neuen Vereinsrekord auf. Bin mal gespannt was darauf folgt.

Marcel Zimmermann, 18 Jahre
13 Spiele | 4 Tore | 1x SdS | Ø6.87
Die Beförderung und die Entwicklung von Marcel ist glaub ich mit ein Grund, warum der Verkauf von Egge zum BVB nicht ganz so hohe Wellen geschlagen hat. Seine Entwicklung geht sehr gut voran, er wird auch weiterhin die erste Alternative zu Penaranda sein.

Aron Johannsson, 28 Jahre
10 Spiele | 1 Tor | 1 Vorlage | Ø6.80
Hier brauche ich nicht viele Worte verlieren, es ist eine ständige Wiederholung habe ich so das Gefühl, wenn es um Aron geht. Ein grundsolider BackUp der die Füsse still hält. Ich bin froh das er hier ist.

Fernando Torres, 35 Jahre
6 Spiele | 3 Tore | Ø7.10
Ich sollte aufhören alternde Superstars zu verpflichten, scheint nicht viel zu bringen. Sowas wie Raul bei Schalke wiederholt sich auch hier nicht. Das ist glaub ich nur so eine gewisse Wunschvorstellung, Fussballromantik. Ach wie auch immer. Man ist ja immernoch Fan oder nicht?

Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 20.August 2017, 02:34:43
Saisonrückblick 2018/19 Teil II

Deutschland verliert Startplätze, ab der Saison 2020/21 gibt es nur noch zwei Startplätze für die Gruppenphase der CL und ein Quali Platz. In der EL bleibt alles beim alten, zwei Startplätze für die Gruppenphase, einen für die Quali. Wir wurden natürlich von Italien mit dem derzeitigen Champions League Sieger Juventus Turin überholt.


Deutschland

Meister: FC Bayern München
CL-Teilnehmer: FC Bayern München, SV Werder Bremen, Borussia Dortmund, Bayer 04 Leverkusen
EL-Teilnehmer: RB Leipzig, FC Schalke 04, TSG 1899 Hoffenheim
Absteiger: 1.FC Kaiserslautern, 1.FSV Mainz, Eintracht Frankfurt
Aufsteiger: Hannover 96, VFL Bochum, Eintracht Braunschweig
Pokalsieger: FC Bayern München

England

Meister: Manchester United
CL-Teilnehmer: Manchester United, FC Arsenal, Manchester City, FC Chelsea
EL-Teilnehmer: FC Liverpool, Tottenham Hotspurs, West Ham United
Absteiger: Aston Villa, FC Middlesbrough, Huddersfield Town
Aufsteiger: FC Burnley, AFC Sunderland, FC Reading
Pokalsieger: Manchester United

Frankreich

Meister: FC Paris Saint-Germain
CL-Teilnehmer: FC Paris Saint-Germain, AS Monaco, Olympique Lyon
EL-Teilnehmer: FC Toulouse, OGC Nizza, Olympique Marseille
Absteiger: Stade Caen, Estac Troyes, FC Sochaux
Aufsteiger: SC Bastia, Stade Reims, Red Star FC
Pokalsieger: FC Paris Saint-Germain

Italien

Meister: Juventus Turin
CL-Teilnehmer: Juventus Turin, AC Mailand, AS Rom
EL-Teilnehmer: Inter Mailand, SSC Neapel, Udinese Calcio
Absteiger: Hellas Verona, FC Empoli, Spezia Calcio
Aufsteiger: Novara Calcio, Frosinone Calcio, Pescara Calcio
Pokalsieger: Juventus Turin

Spanien

Meister: FC Barcelona
CL-Teilnehmer: FC Barcelona, Atletico Madrid, Real Madrid, Villarreal CF
EL-Teilnehmer: Real Sociedad, Athletic Club Bilbao, Sevilla FC
Absteiger: Granada CF, Real Valladolid, CA Osasuna
Aufsteiger: Rayo Vallecano, Girona FC, Real Sporting de Gijon
Pokalsieger: Real Madrid

CL & EL

CL-Sieger: Juventus Turin
EL-Sieger: Manchester United

Wie üblich, wenn jemand an irgendwas Interesse hat, einfach melden.
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 21.August 2017, 16:08:32
Kleiner Tipp am Rande, nie ohne zu speichern den Skin wechseln. Wenn er fehlerhaft ist kann es passieren das man eine ganze Vorbereitung wiederholen darf, scheinbar ist der Flut Skin egal ob dunkel oder hell, der einzige Skin der bei mir nicht abstürzt. Alle anderen scheinen ein Problem mit dem Einrichtungen Button zu haben. Kennt das jemand?




Saisonvorbereitung 2019/20


Ziele und Budget

Auch in dieser Saison übernehme ich die Minimalziele des Vorstands. Das heißt Erreichen der Europa League in der Bundesliga, im DFB-Pokal soll es endlich mal bis ins Viertelfinale gehen. In der Champions League gehen wir mal davon aus das wir die Gruppenphase nicht überstehen werden. Um diese Ziele zu erreichen, stehen uns 61 Millionen Gehaltsbudget zur Verfügung, da liegen wir momentan mit 63 Millionen etwas darüber. Von den 30 Millionen Transferbudget, stehen uns noch ca. drei Millionen bereit.

BundesligaErreichen der Europa League
DFB-PokalViertelfinale
Champions LeagueKeine Erwartungen

Verträge und Transfers

Nachdem es erst Ärger um die Vertragsverlängerung Gnabrys gab, konnten wir uns einige Wochen später nochmal an den Tisch setzen und eine Einigung erzielen. Er verlängert bis 2024 und gehört mit 3,2 Millionen zu unseren besser bezahlten Spieler, zudem bleibt die Austiegsklausel wie zuletzt bei 40 Millionen Euro.

Auch Phillip Bargfrede hat seinen Vertrag verlängert. Dieser läuft jetzt bis 2021. mit 800.000€ pro Jahr musste er ein paar Abstriche am Gehalt hinnehmen.

Kommen wir zu den Spielern die uns bisher in dieser Transferperionde verlassen haben.


NameZuGebühr
Fernando TorresKarriereende-
Levent AycicekKonyaspor2,4 Millionen
Koen CasteelsAston Villa5+6,5 Millionen
Christian GerberYoung Boys BernLeihe

Wie bereits gesagt, wechseln wir auf unserer Torhüterposition. Wir konnten hier wirklich einen Spieler verpflichten der uns weiter nach vorne bringt, uns besser macht.

NameVonGebühr
Kristoffer AjerCeltic Glascow7,5 Millionen
Rodolfo PizarroDeportivo Guadalajara6,75 Millionen
Bernd LenoBayer 04 Leverkusen14,75 Millionen

(click to show/hide)

Die Kaderplanung ist soweit abgeschlossen. Wir sind noch auf der Suche nach einem Stürmer, können das aber in Ruhe machen, ohne den ganz großen Druck unbedingt noch jemanden verpflichten zu müssen. Wir waren an Borja Mayoral dran, den wir für ca acht Millionen von Real hätten verpflichten können. Er entschied sich dann aber, auch zu unserer Überraschung für Stoke City, die ihm auch das Doppelte an Gehalt zahlen.

Testspiele

(http://i.imgur.com/ciwEwfn.png)

Die Testspiele liefen soweit sehr gut, es war nicht so ergebnisorientiert, wichtig war mir, das alle die Taktik verinnerlichen und fit werden. Das ist uns soweit sehr gut gelungen. Wir können im Moment nichtmal Verletzte beklagen. So starten wir unter besten Vorraussetzungen in die neue Saison.

In der Saisonvorbereitung hatten wir auch unser erstes Pflichtspiel. Es ging um den DFL-Supercup, der in dieser Saison sogar im Weserstadion ausgetragen wurde.

~~~~~~~~~~

So. 28.07.2019
DFL Supercup
SV Werder Bremen - FC Bayern München 4:3 n.E.(1:1;1:0)
Aufstellung: Leno - Elvedi, Veljkovic, Smalling - Pizarro, Junuzovic(80.Ajer), Delaney, Augustinsson - Markovic(80.Kelvin), Gnabry - Penaranda
Tore: 1:0 Penaranda(3), 1:1 Costa(80)
Elfmeterschiessen: Penaranda, Kelvin, Augustinsson, Delaney treffen für Werder Bremen
Müller, Kimmich und Kessie treffen für Bayern München

Im ersten Kräftemessen des Jahres, behalten wir die Oberhand und sorgen so vielleicht schon für einen kleinen psychologischen Vorteil. Neuzugang Leno wird der Held des Abends, er pariert satte vier Elfmeter im Elfmeterschiessen.

~~~~~~~~~~

Das gab dann nochmal den extra Schwung der eine Vorbereitung nochmal etwas angenehmer macht.



Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 22.August 2017, 14:22:50
August 2019

~~~~~~~~~~

So. 10.08.2019
1.Runde DFB-Pokal
SV Saar 05 Saarbrücken - SV Werder Bremen 0:7(0:3)
Aufstellung: Plogmann - Veljkovic, Smalling(78.Bender), Elvedi(58.Sane) - Pizarro, Ajer(58.Delaney), Junuzovic, Augustinsson - Markovic, Gnabry - Penaranda
Tore: 0:1 Gnabry(6), 0:2 Kolb(11,ET), 0:3 Gnabry(39), 0:4 Penaranda(58), 0:5 Gnabry(67,FE), 0:6,0:7 Penaranda(75,84FE)
Bes.Vorkommnisse: 66. gelb-rote Karte Ludwig nach wiederholtem Foulspiel
83. gelb-rote Karte Hübner nach wiederholtem Foulspiel

Endlich konnten wir mal standesgemäß eine Pokalrunde hinter uns bringen. Das sogar verdient, auch ohne die Platzverweise hätten wir hier einen sicheren Sieg eingefahren und uns verdient für die zweite Runde qualifiziert. Jetzt heißt es endlich mal Runde zwei zu überstehen!

~~~~~~~~~~

Nachdem Pokalspiel geht dann alles sehr schnell, Maximillian Eggestein wechselt für 6.5 Millionen zur TSG Hoffenheim. Er ist leider nicht so gut geeignet für unsere momentane Formation. Der Kaufpreis kann noch um 2.25 Millionen steigen.

Das mit dem DFB-Pokal ist langsam nur noch zum lachen. Ich lache zumindest laut, als ich den Gegner sehe. Wir empfangen im Weserstadion niemand anderen als den FC Bayern München. Der Pokal mag uns nicht.

~~~~~~~~~~

Sa. 17.08.2019
1.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen - Bayer 04 Leverkusen 3:0(1:0)
Aufstellung: Leno - Veljkovic, Smalling, Elvedi - Pizarro, Ajer(62.Delaney), Junuzovic, Augustinsson - Markovic(62.Kelvin), Gnabry - Penaranda(74.Zimmermann)
Tore: 1:0,2:0,3:0 Penaranda(43,62,64)

Schöne Geschichten die der Fussball schreibt, Leno darf am ersten Spieltag direkt gegen seine ehemaligen Mannschaftskollegen spielen und bringt sie zur Verzweiflung. Vorne haben wir dann Penaranda mit einem Sahnetag der machen kann was er will. Großes Ausrufezeichen am Anfang der Saison gegen einen Mitkonkurrenten um die internationalen Plätze.

~~~~~~~~~~

Nachdem Penaranda jetzt über 20 Treffer für uns erzielt hat, müssen wir weitere 4,5 Millionen an Watford überweisen.

Einer unserer Jugendspieler, Sebastian Schulze, wechselt für 5,75 Millionen zum FC Bayern. Ich frage mich nur warum, so gut schätze ich ihn nicht ein.

Junuzovic und Augustinsson stehen in der Elf der Woche

Manchmal muss man nur miteinander reden. Auf die Anfrage hin das Transferbudget zu erhöhen, wird es prompt nochmal auf 16 Millionen erhöht. Was wir damit vorhaben verrate ich jetzt aber noch nicht

~~~~~~~~~~

Sa. 24.08.2019
2.Spieltag Bundesliga
Eintracht Braunschweig(16.) - SV Werder Bremen(2.) 0:3(0:2)
Aufstellung: Leno - Elvedi, Smalling, Veljkovic - Pizarro, Ajer, Junuzovic(63.Delaney), Augustinsson(79.Garcia) - Markovic(54.Kelvin), Gnabry - Penaranda
Tore: 0:1 Gnabry(19), 0:2 Penaranda(45+1), 0:3 Gnabry(59)

Auch am zweiten Spieltag zeigen wir richtig guten Fussball, es macht Spaß den Jungs dabei zuzusehen. Braunschweig hatte nicht den Hauch einer Chance, wenn doch war Leno da.

~~~~~~~~~~

Wir dürfen einen alten Bekannten begrüßen. Während Eggestein zur TSG nach Hoffenheim geht, kommt von selbiger Florian Grillitsch zurück an die Weser. Der Grundpreis den wir dafür berappen sind 8 Millionen, mit verschiedenen Prämien sind zusätzliche 7,5 Millionen drin. Ich freue mich, das Grillitsch wieder zuhause ist.

Gnabry wird zum Spieler der Woche gewählt und steht zudem in der Elf der Woche.

Die Auslosung der Champions League steht an. Mit Arsenal, Sporting Lissabon und Anderlecht ist vielleicht doch nochmal mehr zu machen wie in der Vorsaison. Ich bin mal vorsichtig optimistisch

~~~~~~~~~~

Sa. 31.08.2019
3.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(2.) - FC Augsburg(12.) 2:0(0:0)
Aufstellung: Leno - Elvedi(62.Sane), Smalling, Veljkovic - Pizarro, Delaney(62.Bender), Junuzovic, Austinsson - Markovic, Gnabry(82.Kainz) - Penaranda
Tore: 1:0 Gnabry(51), 2:0 Markovic(73)

Wir spielen weiterhin auf einem sehr hohen Niveau, es läuft einfach, Kombinationen sind aus einem Guss und es ist wie wenn die Verteidigung alles sieht was auf uns zukommt. Tolle Sache, wegen mir kann das ewig so weitergehen.

~~~~~~~~~~

Einfach tadellos starten wir in die neue Saison, ich kann mich nur wiederholen, die Zeit in der Vorbereitung um sich richtig auf dieses System einzustellen scheint sich gelohnt zu haben. Auf den ersten Blick sieht es nach einer sehr defensiven Geschichte aus. Aber der Verzicht auf großartigen Ballbesitzfussball zum schnellen umschalten mit zum Teil sehr schönem Kombinationsspiel ist eine wahre Pracht. Ich hoffe nur das es jetzt auch eine Weile anhält.


(http://i.imgur.com/LP4bkKr.png)
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: jOOGYrAY am 23.August 2017, 09:28:03
Hallo Commondore,

ich hatte mal weider Zeit zum lesen. Super Saison hast du gespielt und dein Kader macht mir auch Spaß. Dass das 3-4-2-1 Erfolg gegen die Bayern hatte ist natürlich auch super und die Verpflichtung von Leno, da musste ich Schmunzeln, war ja sowas wie deine Hybris bisher ;D

Ich bleibe dabei und bin noch immer begeistert. Welchen Skin hast du eigentlich genau, ich finde den sehr übersichtlich...so etwas fehlt mir gerade noch.
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 23.August 2017, 13:56:11
Danke dafür, freut mich das du immernoch dabei bist.

Der Skin ist der FLUT Skin, erst in der hellen jetzt in der dunklen Variante.



September 2019

Durch das Wochenende haben dieses Jahr bis zum 2.September an Transfers arbeiten und wir können direkt einen weiteren Neuzugang begrüßen. Von River Plate kommt für ein Jahr der 18 Jahre junge Stürmer Santiago Rodriguez. Per Leihe weil wir uns sicher sein wollen was eine weitere Verpflichtung angeht. Von Andrade hatte ich soviel gehalten nach den Scoutberichten, konnte aber nicht überzeugen. Wir sichern uns aber eine Kaufoption in Höhe von 5 Millionen.


(click to show/hide)

Der ein oder andere wird mich jetzt sicherlich für verrückt halten. Aber wir holen einen weiteren Spieler zurück an die Weser. Nach einem Jahr kehrt Max Kruse zurück nach Bremen. Er spielte eine herrausragende Saison in Leipzig, erzielte in 34 Spielen 23 Treffer und legte 13 weiter vor. Nicht Rodriguez ist für die weitere Tiefe im Sturm da, sonder eben jener Max Kruse. 5,25 Millionen kostet er sofort, kann aber durch diverse Titel die wir erreichen könnten die Ablösesumme weiter steigen.

(click to show/hide)

Smalling steht in der Elf der Woche.

~~~~~~~~~~

Sa. 14.09.2019
4.Spieltag Bundesliga
VfB Stuttgart(10.) - SV Werder Bremen(2.) 1:5(1:2)
Aufstellung: Leno - Diagne(66.Veljkovic), Bender, Smalling - Da Costa, Ajer, Junuzovic(66.Grillitsch), Augustinsson - Kelvin, Kruse(.Gnabry) - Penaranda
Tore: 0:1 Junuzovic(18), 0:2 Kruse(32), 1:2 Kalaj(39), 1:3,1:4,1:5 Penaranda(53,69,86)
Bes.Vorkommnisse: 29. Leno hält Foulelfmeter von Hazard

Eigentlich ist das Ergebnis heute unglaublich, der VfB ist tonangebend, hat satte 22 Chancen, wir dagegen nur 10. Unfassbar effektiv im gegnerischen Strafraum präsentieren wir uns heute. Hinten ist Leno der einfach ein herausragender Keeper ist und dafür sorgt das auch wenn der Gegner anrennt eigentlich alles entspannt ist. Penaranda ist auch "on fire", wenn man den Pokal mitzählt war das bereits sein dritter Dreierpack in fünf Spielen. Da geht das tolle Comeback von Kruse ein bisschen unter.

~~~~~~~~~~

Penaranda und Kelvin stehen in der Elf der Woche

~~~~~~~~~~

Mi. 18.09.2019
1.Spieltag Champions League
RSC Anderlecht - SV Werder Bremen 1:2(1:1)
Aufstellung: Leno - Smalling, Elvedi, Veljkovic - Pizarro, Ajer(74.Grillitsch), Junuzovic, Augustinsson - Markovic, Gnabry(74.Kelvin) - Penaranda(54.Kruse)
Tore: 0:1 Penaranda(36), 1:1 Benedetto(45+2), 1:2 Penaranda(49)

Im siebten Anlauf in der Champions League gelingt der erste Sieg, das sorgt ein bisschen für Aufbruchstimmung, vielleicht ist ein Überwintern ja doch drin. Zum Spiel an sich, wir zeigen eine gute Partie, Penaranda trifft weiter ohne drüber nachdenken zu müssen. Defensiver haben wir uns besser angestellt wie zuletzt gegen den VfB.

~~~~~~~~~~

Penaranda verletzt sich gegen Anderlecht und muss wahrscheinlich gegen Leipzig zusehen.

Verletzung Nummer zwei diese Woche, Veljkovic verletzt sich im Training und fällt gut sechs Wochen aus.

~~~~~~~~~~

So. 22.09.2019
5.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(2.) - RB Leipzig(17.) 1:0(1:0)
Aufstellung: Leno - Smalling(65.Augustinsson), Bender, Elvedi - Pizarro, Grillitsch, Delaney(54.Bargfrede), Augustinsson - Kelvin, Gnabry - Kruse(46.Zimmermann)
Tore: 1:0 Kelvin(37)

Wenn man gezwungener Maßen dreimal wechseln muss, ist das ehrlich gesagt nicht so schön. Aber die Mannschaft hat das heute sehr gut gemacht. Jedesmal wenn es notwendig war, hat das Team die Zügel in die Hand genommen, ansonsten haben wir Leipzig im großen und ganzen machen lassen. Das war eigentlich schön mit anzusehen wie man so ein Spiel kontrollieren kann. Kruse und Delaney mussten verletzt runter, hoffentlich nichts schwerwiegenderes, Smalling stand kurz vor der gelb-roten Karte.

~~~~~~~~~~

Delaney und Kruse haben beide nichts schwerwiegenderes, könnte aber für das Spitzenspiel am Wochenende gegen Dortmund eng werden. Für die Partie gegen Bochum am Mittwoch wird es defintiv eng.

Grillitsch steht in der Elf der Woche

~~~~~~~~~~

Mi. 25.09.2019
6.Spieltag Bundesliga
VfL Bochum(16.) - SV Werder Bremen(1.) 0:1(0:0)
Aufstellung: Leno - Sane, Bender(73.Smalling), Diagne - Da Costa, Ajer, Junuzovic, Garcia - Kelvin(73.Markovic), Kainz - Zimmermann(46.Rodriguez)
Tore: 0:1 Rodriguez(52)

Einstandtechnisch läuft es in dieser Saison, Rodriguez kommt und trifft mit seiner ersten Chance. Läuft bei uns, am Samstag kommen wir dann wieder zur ersten Mannschaft wenn es gegen den BVB geht!

~~~~~~~~~~

Mit einem Sieg gegen Dortmung können wir mit neun Siegen in Folge einen neuen Vereinsrekord aufstellen

~~~~~~~~~~

Ss. 28.09.2019
7.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(1.) - Borussia Dortmund(2.) 0:1(0:0)
Aufstellung: Leno - Smalling, Bender, Elvedi - Pizarro, Delaney, Junuzovic(71.Ajer), Augustinsson - Markovic(69.Kainz), Gnabry(84.Kruse) - Penaranda
Tore: 0:1 Maier(90+1)

Im eigenen Stadion so zu verlieren ist natürlich sehr, sehr bitter. Aber die bisher beste Offensive der Liga hat wir eigentlich ganz gut im Griff, haben nur einmal nicht aufgepasst. Wir hätten in den ersten 10 Minuten schon in Führung gehen müssen. Dreimal ans Alu, manchmal hat man scheisse am Schuh

~~~~~~~~~~

Garcia verletzt sich im Training und fällt gut zwei Wochen aus.

Mit der ersten Saisonniederlage verlieren wir auch wieder den ersten Platz an Dortmund, jetzt heißt es nur dran bleiben. Als nächstes erwarten wir den FC Arsenal in der Chmapions League um danach im nächsten Ligaspiel nach München zu fahren.


(http://i.imgur.com/ruOqZwo.png)
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 24.August 2017, 14:44:36
September 2019

~~~~~~~~~~

Di. 01.10.2019
2.Spieltag Champions League
SV Werder Bremen(2.) - FC Arsenal(3.) 1:2(0:1)
Aufstellung: Leno - Smalling, Bender, Elvedi - Pizarro, Delaney(59.Ajer), Junuzovic, Augustinsson - Markovic, Gnabry(85.Kainz) - Penaranda(71.Kruse)
Tore: 0:1 Özil(11), 1:1 Junuzovic(60), 1:2 Willian(65)

Willian und Özil erzielen nicht nur die Tore, sonder spielen uns das ein oder andere Mal ganz schön schwindelig. Schade, einen Punkt hätte ich ganz gern behalten.

~~~~~~~~~~

~~~~~~~~~~

Sa. 05.10.2019
8.Spieltag Bundesliga
FC Bayern München(3.) - SV Werder Bremen(2.) 2:0(1:0)
Aufstellung: Leno - Smalling, Bender, Elvedi - Pizarro(73.Da Costa), Junuzovic, Ajer, Augustinsson - Markovic(46.Kruse), Gnabry - Penaranda(46.Rodriguez)
Tore: 1:0 Müller(2), 2:0 Hummels(47)

Wir schliessen die Woche mit einer weiteren Niederlage ab. Klar waren das mit dem BVB, Arsenal und den Bayern, schon andere Kaliber, trotzdem ist jetzt etwas die Luft raus. Wir müssen das schnellstmöglichst abhaken

~~~~~~~~~~

Junuzovic verletzt sich im Training und wird drei bis fünf Wochen fehlen.

Wieder dabei ist dagegen Garcia.

Die Verbesserungen an Trainings und Jugeneinrichtungen sind abgeschlossen. Ich setze mich direkt mit dem Vorstand wieder an den Tisch und wir beschliessen das beides direkt weiter ausgebaut wird. Es fehlt nicht mehr viel, das wir mit die besten Einrichtungen besitzen.

Auch erweitern wir unser Netzwerk um unseren Bekanntheitsgrad weiter zu steigern. So geben wir eine Partnerschaft mit San Jose Earthquakes bekannt. Der Klub wird unsere Verbindungen nach Amerika deutlich verbessern können.

Das rotieren gefällt mir mit der Taktik nicht. Andrade ist ja bekanntlich raus, Kainz ist auch nicht mehr so auf der Höhe, da fällt das besetzen der Flügel eher schwer. Kruse und Penaranda könnten zwar auch auf die Flügel ausweichen, dort seh ich sie aber eher als Verschwendung, sie sollen in der zentrale Alarm machen. Vielleicht ziehen wir für das rotieren, die Flügelspieler in die zentrale, mit einem offensiven Mittelfeldspieler und einem weiteren Stürmer. Vielleicht lässt es sich so dann besser rotieren.

~~~~~~~~~~

Sa. 19.10.2019
9.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(2.) - 1.FC Köln(4.) 3:0(3:0)
Aufstellung: Leno - Diagne, Bender, Sane - Da Costa, Bargfrede, Ajer(66.Grillitsch), Augustinsson(66.Garcia) - Markovic(89.Kelvin), Gnabry - Kruse
Tore: 1:0 Bargfrede(11), 2:0 Zimmermann(35), 3:0 Augustinsson(41)

Wir sorgen für etwas Wiedegutmachung nach der letzten Woche und zeigen uns vor dem richtungsweisendem Spiel gegen Sporting in der Champions League wieder in guter Form. Die Stammspieler zum Teil geschont und der zweiten Garde wieder etwas Spielpraxis ermöglicht.

~~~~~~~~~~

~~~~~~~~~~

Di. 22.10.2019
3.Spieltag Champions League
Sporting Lissabon(1.) - SV Werder Bremen(3.) 0:1(0:0)
Aufstellung: Leno - Smalling, Bender, Elvedi - Pizarro(75.Da Costa), Ajer, Delaney, Augustinsson - Markovic, Gnabry(63.Kruse) - Penaranda(63.Zimmermann)
Tore: 0:1 Zimmermann(72)
Bes.Vorkommnisse: 36. Leno hält Foulelfmeter von Silva

Grossartig, wir spielen heute sehr bedacht und warten auf unsere Chance. Der Plan geht auf und wir sichern uns die drei Punkte, auch wenn es ehrlich gesagt, gegen Ende nochmal eng wurde. Anderlecht entführt einen Punkt gegen Arsenal weswegen wir nach drei Spieltagen jetzt die Tabellenführung in unserer Gruppe übernehmen.

~~~~~~~~~~

~~~~~~~~~~

Sa. 26.10.2019
10.Spieltag Bundesliga
Hertha BSC Berlin(18.) - SV Werder Bremen(1.) 1:2(1:1)
Aufstellung: Leno -Smalling, Diagne, Elvedi - Da Costa(76.Pizarro), Bender, Ajer, Augustinsson - Kelvin, Kainz(46.Kruse) - Zimmermann(76.Rodriguez)
Tore: 1:0 Stindl(9), 1:1 Zimmermann(31), 1:2 Kelvin(49)

Die alte Hertha erwischt uns auf dem falschen Fuss, wir hatten da eine Weile zu knabbern bis wir richtig ins Spiel fanden. Am Ende konnte wir den Spieß aber noch umdrehen und hier auch verdienter Maßen gewinnen.

~~~~~~~~~~

Veljkovic steigt wieder ins Training ein.

~~~~~~~~~~

Di. 30.10.2019
2.Runde DFB-Pokal
SV Werder Bremen - FC Bayern München 4:3n.V.(3:3;2:1)
Aufstellung: Leno - Elvedi, Bender, Smalling - Pizarro, Ajer(89.Delaney), Grillitsch, Augustinsson - Markovic(75.Kruse), Gnabry(75.Kelvin) - Penaranda
Tore: 1:0 Markovic(4), 2:0 Penaranda(25), 2:1 Volland(45+2), 2:2 Leno(55ET), 2:3 Lewandowski(57), 3:3 Kruse(90+1), 4:3 Penaranda(109)

Ich glaube, dass war das großartigste Spiel was wir jemals abgeliefert haben. Aber die Bayern haben auch fleissig mitgemacht. Das war ein Offensivspektakel das seines gleichen sucht. Das Beste daran ist ja, das wir sogar als Sieger den Platz verlassen und wir endlich mal in die dritte Runde des DFB-Pokals einziehen.

~~~~~~~~~~

Markovic bekommt einen Schlag gegen die Bayern ab und wahrscheinlich gegen den HSV pausieren müssen.

Wir konnten die Rückschläge gegen den BVB, Arsenal und die Bayern sehr schnell abhaken und wieder in die Erfolgsspur zurückfinden. Scheint als wären wir sehr gefestigt, was man auch an dem tollen Sieg gegen die Bayern sieht.

(http://i.imgur.com/3EYGF2B.png)
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Der Baske am 24.August 2017, 15:35:55
Ganz ganz tolle Präsentation für meinen Geschmack. Schön, dass du wieder richtig aktiv bist. Viel Erfolg beim Contest!
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Nick am 25.August 2017, 08:01:34
Ich finde auch, dass es eine super Aufmachung ist und das als Hamburger ;)
Aber mal im Ernst, deine Story ist super zu lesen und ich fiebere auch mit. Von daher weiter so!
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 25.August 2017, 13:43:05
Danke für die Worte, da kommt gleich wieder etwas mehr Schwung und Motivation rein. :)



November 2019

Die Auslosung zur dritten Runde des DFB-Pokals beschert uns ein weiteres Heimspiel. Wir empfangen den Vorjahresfinalisten TSV 1860 München

~~~~~~~~~~

Sa. 02.11.2019
11.Spieltag Bundesliga
Hamburger SV(4.) - SV Werder Bremen(2.) 1:0(1:0)
Aufstellung: Leno - Sane, Veljkovic, Elvedi - Da Costa, Ajer(46.Grillitsch), Delaney, Garcia - Kelvin, Kainz(46.Gnabry), Kruse(74.Rodriguez)
Tore: 1:0 Arp(34)
Bes.Vorkommnisse: 14. rote Karte für Walace nach brutalen Foulspiel

Die rote Karte war das Problem, der HSV igelt sich hinten ein und verlässt sich auf Stürmer Arp der immer wieder pfeilschnell Nadelstiche setzt. Wir sind vorne etwas ideenlos und gehen verdient im Derby als Verlierer vom Platz.

~~~~~~~~~~

Zwar trainiert Junuzovic wieder mit der Mannschaft, er wird aber noch ein bisschen brauchen bis er wieder richtig fit ist.

~~~~~~~~~~

Mi. 06.11.2019
4.Spieltag Champions League
SV Werder Bremen(1.) - Sporting Lissabon(2.) 0:1(0:0)
Aufstellung: Leno - Smalling, Elvedi(68.Grillitsch), Bender - Pizarro(46.Da Costa), Ajer(68.Bargfrede), Delaney, Augustinsson - Markovic, Gnabry - Penaranda
Tore: 0:1 Acacibar(59)
Bes.Vorkommnisse: 56. gelb-rote Karte Silva nach wiederholtem Foulspiel

Das war ja was Ajer verliert völlig unbedrängt an der Mittellinie als letzter den Ball an Acacibar, naja, quais übergeben. Der konnte dann alleine auf Leno zu spazieren und locker einschieben. Ansonsten hat sich Sporting wie der HSV hinten nur eingeigelt. Uns ist wieder nichts dagegen eingefallen.

~~~~~~~~~~

Im Spiel gegen Sporting verletzt sich Pizarro und wird gut zwei Wochen ausfallen.

~~~~~~~~~~

So. 10.11.2019
12.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(2.) - TSG 1899 Hoffenheim(7.) 0:0(0:0)
Aufstellung: Leno - Da Costa, Smalling, Elvedi, Augustinsson - Markovic(60.Kruse), Ajer, Grillitsch(82.Junuzovic), Gnabry(60.Delaney) - Penaranda, Zimmermann
Tore: -//-

Ich muss ein wenige was anders machen, unsere Innenverteidiger gehen alle auf dem Zahnfleisch. So werden wir erstmal wieder auf 2 Spieler in der Innenverteidigung setzen, bis Veljkovic und Diagne wieder richtig fit sind. Das Spiel an sich war in Ordnung, defensiv liessen wir nichts zu, genauso wie die Defensive von der TSG. Verdiente Nullnummer ohne nennenswerte Höhepunkte.

~~~~~~~~~~

Diagne steigt wieder ins Training ein.

~~~~~~~~~~

Sa. 23.11.2019
13.Spieltag Bundesliga
1.FC Nürnberg(17.) - SV Werder Bremen(2.) 1:0(1:0)
Aufstellung: Leno - Pizarro, Veljkovic, Elvedi, Augustinsson - Markovic(36.Smalling), Grillitsch, Junuzovic(53.Delaney), Kainz(53.Kruse) - Penaranda, Zimmermann
Tore: 1:0 Salli(23)

90 Minuten auf ein Tor und wieder kein Dreier eingefahren. Das 4-4-2 war doch keine so gute Idee denke ich, wir haben sehr früh auf ein 5-3-1-2 umgestellt, denke das macht bei unserem Kader mehr Sinn, bleibt nur die Frage wie sich ein zweites System mit drei Verteidigern auf deren Verfassung auswirkt.

~~~~~~~~~~

~~~~~~~~~~

Di. 26.11.2019
5.Spieltag Champions League
SV Werder Bremen(3.) - RSC Anderlecht(4.) 1:1(1:0)
Aufstellung: Leno - Smalling, Bender, Veljkovic - Pizarro, Ajer, Delaney(61.Junuzovic), Garcia - Markovic(.Kelvin), Gnabry - Penaranda(61.Kruse)
Tore: 1:0 Garcia(30), 1:1 Chipciu(77)

Durch das späte Gegentor wird es am letzten Spieltag unbedingt einen Sieg gegen Arsenal um in der Champions League zu bleiben. Allerdings um uns nicht auf Anderlecht verlassen zu müssen, sollte wir mit zwei Toren Unterschied gegen Arsenal gewinnen, was bestimmt nicht einfach wird.

~~~~~~~~~~

Diagne verletzt sich erneut und wird bis zu fünf Wochen ausfallen.

~~~~~~~~~~

Sa. 30.11.2019
14.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(4.) - Hannover 96(13.) 4:3(2:1)
Aufstellung: Leno - Veljkovic, Smalling, Elvedi - Pizarro, Junuzovic, Grillitsch, Augustinsson(70.Garcia) - Markovic, Gnabry(81.Rodriguez) - Penaranda(57.Kruse)
Tore: 1:0 Penaranda(4), 1:1 de Blasis(5), 2:1 Junuzovic(16), 3:1 Jung(47ET), 3:2 Hennings(77), 4:2 Smalling(84), 4:3 Sarenren-Bazee(87)

Vorne Hui hinten pfui. Es läuft gerade alles nicht mehr ganz so rund, es wird Zeit das es Winterpause wird um mal wieder etwas Ruhe reinzubringen. Die müden Knochen schonen usw.

~~~~~~~~~~

Aufgrund der finanziell guten Situation im Moment, kommt der Vorstand auf mich zu und genehmigt mir weitere neun Millionen für den Transfermarkt.

Das letzte richtig gute Spiel ist schon eine Weile her, ehrlich gesagt, war es das Pokalspiel gegen die Bayern. Wir müssen da unbedingt mal wieder rausfinden, wenn wir noch eine Rolle um die Meisterschaft mitspielen wollen.


(http://i.imgur.com/ARyHiSJ.png)
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 25.August 2017, 16:30:14
Dezember 2019

Junuzovic steht in der Elf der Woche.

~~~~~~~~~~

Sa. 07.12.2019
15.Spieltag Bundesliga
VfL Wolfsburg(15.) - SV Werder Bremen(4.) 0:2(0:1)
Aufstellung: Leno - Elvedi(73.Sane)- Smalling, Bender - Pizarro, Veljkovic, Ajer(79.Delaney), Augustinsson - Markovic(52.Junuzovic), Gnabry - Penaranda
Tore: 0:1 Penaranda(20,FE), 0:2 Junuzovic(90+3)
Bes.Vorkommnisse: 37. gelb-rote Karte für Veljkovic nach wiederholtem Foulspiel

Nachdem Platzverweis war das heute ein hartes Stück Arbeit, wir haben uns tief hinten eingeigelt und auf Konterchancen gewartet. Der Plan ging zum Glück auf, auch wenn Wolfsburg viele gute Möglichkeiten zum Ausgleich hatte. Ich dagegen bin froh, den Dreier gemacht zu haben.

~~~~~~~~~~

Bernd Leno steht in der Elf der Woche.

~~~~~~~~~~

Mi. 11.12.2019
6.Spieltag Champions League
FC Arsenal(1.) - SV Werder Bremen(3.) 3:1(1:1)
Aufstellung: Leno - Smalling, Elvedi, Veljkovic - Pizarro, Ajer, Junuzovic(75.Delaney), Augustinsson - Gnabry(65.Kruse) - Penaranda, Zimmermann(75.Grillitsch)
Tore: 1:0 Icardi(26), 1:1 Ajer(41), 2:1 Özil(85), 3:1 Icardi(90)

Wir verabschieden uns zwar mit einer Niederlage, dafür aber mit einer ordentlichen Leistung aus der Champions League. Trotzdem qualifizieren wir uns als dritter für die Europa League.

~~~~~~~~~~

Junuzovic verletzt sich gegen Arsenal und wird gut zwei Wochen ausfallen.

~~~~~~~~~~

So. 15.12.2019
16.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(2.) - FC Schalke 04(11.) 2:0(1:0)
Aufstellung: Leno - Smalling, Bender, Elvedi - Pizarro(76.da Costa), Bargfrede, Delaney, Garcia - Markovic, Gnabry(68.Kainz) - Kruse(68.Johannsson)
Tore: 1:0 Kruse(7), 2:0 Bargfrede(71)

Das war wieder eines der besseren Spiele, wir standen hinten sehr sicher und vorne haben wir auf unsere Chancen gewartet.

~~~~~~~~~~

Die Auslosung der Europa League zur ersten Ausscheidungsrunde stand an. Wir dürfen gegen Fenerbahce Istanbul ran. Fener verabschiedete sich auch als Dritter aus der Champions League. In einer starken Gruppe mit AS Rom, PSG und Villarreal wurde aber ein guter dritter Platz erreicht. Das Hinspiel findet in Istanbul statt.

~~~~~~~~~~

Mi. 18.12.2019
Achtelfinale DFB-Pokal
SV Werder Bremen - TSV 1860 München 3:1(3:0)
Aufstellung: Plogmann - Smalling, Veljkovic, Elvedi - Pizarro, Ajer, Delaney(62.Bender), Augustinsson(62.Garcia) - Markovic, Gnabry - Penaranda(72.Rodriguez)
Tore: 1:0 Elvedi(8), 2:0 Veljkovic(10), 3:0 Penaranda(38), 3:1 Dolling(51)

Eine richtig starke erste Hälfte sichert uns den Einzug in die nächste Runde. So wie im Pokal gegen die Bayern zeigen wir uns von unserer besten Seite. Gladbach hat Leverkusen rausgehauen, so sind wir jetzt fast die Favoriten auf dem Pokalsieg, nachdem wir die Bayern ausgeschaltet und Dortmund auch schon raus ist. Mal sehen ob wir dem Druck standhalten können.

~~~~~~~~~~

Alle paar Wochen wieder, Diagne steigt wieder ins Training ein.

Im Viertelfinale des DFB-Pokals fahren wir nach Stuttgart zum VfB.

~~~~~~~~~~

Sa. 21.12.2019
17.Spieltag Bundesliga
TSV 1860 München(8.) - SV Werder Bremen(2.) 0:2(0:1)
Aufstellung: Leno - Elvedi, Smalling, Bender - Pizarro, Veljkovic, Ajer(68.Grilltisch), Augustinsson - Markovic, Gnabry(68.Kruse) - Penaranda
Tore: 0:1,0:2 Penaranda(44,46)
Bes.Vorkommnisse: 83.rote Karte nach brutalem Foulspiel für Gaus

Zur Winterpause hin, finden wir unsere Form wieder und werden dafür sogar noch belohnt. Mit den letzten vier Siegen sichern wir uns am Ende der Hinrunde tatsächlich noch die Herbstmeisterschaft.

~~~~~~~~~~

Zimmermann verletzt sich und wird die komplette Vorbereitung auf die Rückrunde verpassen.

Tomas Andrade wechselt für ungefähr 1 Millionen zu Boca Juniors.


(http://i.imgur.com/nSdGgiN.png)
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Weltklasse Bittengel am 27.August 2017, 12:19:36
Sportliche Leistung und noch mehr das Story-Schreiben sind grandios. Gefällt mir sehr gut. Ich drücke die Daumen für Bremer Titel.
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 27.August 2017, 13:48:46
Sehr nette Lob, danke dafür. Ich hab Hoffnung das es dieses Jahr vielleicht reichen könnte. Aber im Vergleich zur Vorsaison sind wir noch in drei Wettbewerben aktiv, anstatt nur in der Bundesliga.



Januar 2020

Auf die Testspiele gehe ich direkt ein, so interessant ist das ja ehrlich gesagt auch nicht.

VfL Wolfsburg 4:0
SV Wilhelmshaven 10:0
KV Kortrijk 1:0
Kickers Emden 8:0

Lief so weit ganz gut, Tore ohne Ende.

Bevor das Transferfenster öffnet, habe ich für mich selbst beschlossen, dass ich mich auf Querelen mit Spielern und deren Wechselgedanken nicht mehr einlasse. Wenn ein Spieler sich nicht im Gespräch zum Verbleib überzeugen lässt, vereinbaren wir eine Ablösesumme an die sich dann auch gehalten und nicht mehr von abgewichen wird.

Da Costa verlängert seinen auslaufenden Vertrag bis 2022. Auch Elvedi verlängert vorzeitig bis 2024.

Tja kaum ausgesprochen, kommt tatsächlich Junuzovic um die Ecke der um einen Wechsel zum FC Monaco bittet. Hier kommt es aber nicht zum persönlichen Gespräch, Delaney kann das Problem direkt im Keim ersticken.

Zimmermann verlängert seinen Vertrag vorzeitig und zu besseren Konditionen bis 2024 mit einem Jahr Option für uns.

Schwierige Situation jetzt für mich vor dem ersten Spiel der Rückrunde. Neben Junuzovic traten auch noch Bender und Penaranda mit einem Wechselwunsch an mich heran. Während es bei Bender an der Ablösesumme scheiterte. Waren wir uns schon mit dem FC Liverpool einig wegen Penaranda, 56 Millionen waren vereinbart. Nur lehnte Penaranda das wiederum ab. Was machen wir jetzt mit den beiden? Wenn es in diesem Fenster nicht mehr klappt, warten wir dann auf das nächste oder bekommen sie dadurch eine weitere Chance.

Bargfrede und Zimmermann steigen wieder ins Mannschaftstraining ein.

Wir haben uns für die kommende Saison verstärkt. Ablösefrei von Manchester United wechselt Adnan Januzaj zu uns. Der 24 Jahre junge Belgier ist vielseitig im Mittelfeld und im Sturm einsetzbar.

~~~~~~~~~~

Sa. 25.01.2020
18.Spieltag Bundesliga
Bayer 04 Leverkusen(5.) - SV Werder Bremen(1.) 0:2(0:0)
Aufstellung: Leno - Elvedi, Smalling, Veljkovic - Pizarro, Junuzovic(55.Grillitsch,72.Delaney), Ajer, Augustinsson - Markovic, Gnabry - Penaranda(66.Rodriguez)
Tore: 0:1 Veljkovic(82), 0:2 Gnabry(85)

Wir krönen unsere gute Leistung erst relativ spät, machen dann aber im die Spannung nicht weiter hochzuhalten und Leverkusen doch noch die Möglichkeit zum Ausgleich zu geben, sehr schnell den Sack zu. Allerdings verletzen sich Grillitsch und Rodriguez im Spiel.

~~~~~~~~~~

Rodriguez hat es nicht sehr schlimm erwischt, er fällt für einige Tage aus. Grillitsch dagegen wird bis zu drei Monate zum Zuschauen gezwungen.

~~~~~~~~~~

Mi. 28.01.2020
19.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(1.) - Eintracht Braunschweig(14.) 3:0(2:0)
Aufstellung: Leno - Elvedi, Smalling, Veljkovic - Pizarro(75.Da Costa), Garcia - Junuzovic(63.Delaney), Ajer - Markovic - Kruse(65.Zimmermann), Penaranda
Tore: 1:0 Kruse(18), 2:0 Ajer(21), 3:0 Markovic(79)
Bes.Vorkommnisse: 68. gelb-rote Karte Burri nach wiederholtem Foulspiel

Um Kruse besser in Szene zu setzen entscheide ich mich kurz vor dem Anpfiff auf das 5-2-1-2 umzustellen. Das hat sehr gut funktioniert. Blöd nur das sich dann Kruse im Spiel verletzt und wieder runter muss. Der Sieg ist so in der Höhe verdient. Wir nehmen den im Dezember wiedergefunden Schwung mit in die Rückrunde.

~~~~~~~~~~

Kruse ist nur leicht angeschlagen und benötigt ein paar Tage Ruhe. Zum Abschluss der englischen Woche wird er allerdings fehlen. Genauso wie Delaney und Junuzovic die jeweils ihre fünfte gelbe Karte sehen.

Die Bayern schlagen zu, sie verpflichten von Manchester United für die Rekordablösesumme von 100 Millionen Paul Pogba!

Aron Johannsson verlängert erneut seinen Vertrag, bis 2023 läuft sein neues Arbeitspapier.

~~~~~~~~~~

Fr. 31.01.2020
20.Spieltag Bundesliga
FC Augsburg(5.) - SV Werder Bremen(1.) 0:1(0:0)
Aufstellung: Leno - Elvedi, Smalling, Veljkovic - Pizarro, Bargfrede(58.Sane), Ajer, Augustinsson - Markovic(58.Kelvin), Gnabry - Penaranda(73.Rodriguez)
Tore: 0:1 Kelvin(60)

Das war ein ziemlich langweiliger Kick. Es war großes Glück das wir mit der Einwechslung von Kelvin das richtige Händchen bewiesen haben. Mit seiner ersten und fast einzigen Aktion macht er das Tor des Tages. Aber seis drum, wir setzen unsere Serie fort.

~~~~~~~~~~

Am Anfang der Transferperiode sah es so aus das eine Menge Arbeit auf mich zu kommt. Doch wie gesagt, zu den Transfers kam es nicht. Penaranda wird erstmal weiter seine Chance bekommen. Er war immerhin während der ganzen Transferperiode nicht ansatzweise abgelenkt oder unzufrieden. Bender hingegen ist seit dem gescheiterten Transfer unrzufrieden und bringt ein wenig Unruhe rein. Das kann er zukünftig auf der Tribüne machen.

Mit Lamine Sane werden wir uns am Saisonende wahrscheinlich von einem weiteren Innenverteidiger trennen. Das mit seinem Heimweh hört nicht auf. Denke das macht dann auch keinen Sinn wenn er alle paar Wochen deshalb rumnölt.

Es laufen 2021 einige Verträge aus die wir gerne schnellstmöglichst nacheinander verlängert würden. Momentan laufen die Verhandlungen mit Junuzovic und Veljkovic die ich unter keinen Umständen gehen lassen möchte. Mit Kelvin, Delaney, Diagne, Bargfrede und Garcia. Bargferde als Urgestein und Garcia stehen hoch im Kurs was eine vorzeitige Vertragsverlängerung angeht. Diagne wird bis dahin dem Alter weiter Tribut zollen, was es unwahrscheinlich macht. Kelvin muss wohl Januzaj Platz machen und bei Delaney werde ich noch abwarten. In dieser Saison konnte er seine bisherigen Leistungen nicht bestätigen und baut eher ein wenig ab.

Dazu ziehen wir drei Spieler aus der Jugend direkt in die erste Mannschaft. Ich erhoffe mir davon, durch das Training mit der Ersten einen besseren Fortschritt in deren Entwicklung. Spielen werden sie weiterhin in der U19 oder der Zweiten. Vorallem von Reimann erhoffe ich mir von diesem Schritt einen großen Schritt in seiner Entwicklung, dass er vielleicht nächstes Jahr schon das ein oder andere Spiel als BackUp machen kann.


(click to show/hide)

(http://i.imgur.com/G5YGSkE.png)
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: jOOGYrAY am 28.August 2017, 14:20:23
Das sieht weiterhin sehr gut aus :) Ich drücke auch die Daumen zum Titel! Vielleicht ist ja sogar das Double drin.... ist ja eine Werder Spezialität, wenn dann richtig. :o

Ansonsten würde mich mal dein aktuelles System interessieren und die Rollenverteilung der einzelnen Spieler. Falls du mal Zeit hast, wäre da eine kleine Exkursion sehr interessant.
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 28.August 2017, 16:43:50
Februar 2020

Kaum erwähnt ist es soweit, Junuzovic bis 2022 und Veljkovic bis 2024 verlängern ihre Verträge.

Die Innenverteidigung scheint langsam auseinander zu fallen, Sane und sein Berater reden nur noch davon wie schlimm es in Bremen ist und sie sich eventuell ein freundlicheres Umfeld suchen wollen, ich denke er wird kein Spiel mehr für uns machen. Kann er mal sehen wie unfreundlich wir sind.

Ajer steht in der Elf der Woche.

Wie schnell das im modernen Fussball imemr wieder geht. Penaranda ist dann doch ganz froh nicht gewechselt zu sein und weiterhin für uns zu spielen. Sagen wir es so. Er hat noch viele Spiele Zeit um mich wieder zufrieden zu machen.

Delaney verletzt sich im Training und wird gegen den VfB Stuttgart zusehen müssen.

~~~~~~~~~~

Fr. 07.02.2020
21.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(1.) - VfB Stuttgart(10.) 2:0(2:0)
Aufstellung: Leno - Elvedi, Smalling, Veljkovic - Pizarro, Junuzovic, Ajer(67.Bargfrede), Augustinsson - Markovic, Gnabry(46.Zimmermann) - Penaranda(46.Kruse)
Tore: 1:0 Augustinsson(28), 2:0 Penaranda(39)

Wir sind wieder soweit das es läuft und läuft und läuft. Mir fällt auf das Leno in den letzten sieben Ligaspielen nicht einmal hinter sich greifen musste.

~~~~~~~~~~

~~~~~~~~~~

Di. 11.02.2019
Viertelfinale DFB-Pokal
VfB Stuttgart - SV Werder Bremen 3:0(3:0)
Aufstellung: Plogmann - Da Costa, Elvedi, Veljkovic, Augustinsson - Junuzovic, Ajer - Kelvin(46.Smalling), Kruse, Gnabry(79.Markovic) - Zimmermann(46.Penaranda)
Tore: 1:0,2:0 Karadimos(29,41), 3:0 Ofori(43)

Ja ein Satz mit X. Ich würde es gar nicht an der Umstellung festmachen. Der VfB war heute unfassbar effektiv und wir haben vieles liegen lassen. Schade, ein Wettbewerb weniger. Wäre gerne nach Berlin gefahren.

~~~~~~~~~~

~~~~~~~~~~

Sa. 15.02.2020
22.Spieltag Bundesliga
RB Leipzig(15.) - SV Werder Bremen(1.) 2:2(1:2)
Aufstellung: Leno - Elvedi, Smalling, Bender - Pizarro, Veljkovic(67.Junuzovic), Ajer, Augustinsson - Markovic(67.Kelvin), Gnabry - Penaranda
Tore: 0:1 Penaranda(16), 1:1 Schick(34), 1:2 Penaranda(44), 2:2 Seith(57)

Kaum hat man es mit der weißen Weste von Leno angesprochen, knallt es wieder. Schade, das hätte heute einen Big Win geben können, Dortmund muss nach München.

~~~~~~~~~~

Die Bayern und der BVB trennen sich auch mit einem Unentschieden. 1:1 also erstmal nichts verloren.

Kurz vor dem ersten Europa League Spiel, verletzt sich Gnabry und wird ca 2 Wochen ausfallen

~~~~~~~~~~

Do. 20.02.2020
1.Auscheidungsrunde Europa League Hinspiel
Fenerbahce Instanbul - SV Werder Bremen 2:6(2:3)
Aufstellung: Leno - Veljkovic, Elvedi, Smalling - Pizarro(62.Da Costa), Augustinsson(77.Garcia) - Ajer(62.Delaney), Junuzovic - Kruse - Penaranda, Zimmermann
Tore: 1:0 Poulsen(11), 1:1 Zimmermann(36), 2:1 Berisha(37), 2:2 Zimmermann(43), 2:3,2:4 Penaranda(45,58), 2:5 da Costa(80), 2:6 Smalling(89)

Mit den beiden Treffern kurz vor der Pause haben wir Fener das Genick gebrochen, danach lief nicht mehr allzu viel für sie zusammen und wir konnten schalten und walten wie wir wollten. Das sieht schon fast nach einem Weiterkommen für uns aus. Zuhause denke ich nicht das wir uns fünf Gegentore einfangen.

~~~~~~~~~~

Der alte Kartensammler, im Rückspiel muss Junuzovic wegen Gelbsperre aussetzen.

~~~~~~~~~~

So. 23.02.2020
23.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(1.) - VfL Bochum(13.) 3:0(2:0)
Aufstellung: Leno - Smalling, Elvedi, Veljkovic - Pizarro(55.da Costa), Garcia - Junuzovic, Delaney - Markovic(46.Kruse) - Penaranda, Rodriguez(66.Zimmermann)
Tore: 1:0 Pizarro(11), 2:0 Penaranda(36), 3:0 Kruse(74)

Wir sind gut in Form, bevor es jetzt wieder in die Woche der Wahrheit geht, wenn wir erst gegen den BVB und dann gegen die Bayern ran müssen. Ich denke da wird es schon eine Richtung geben wie es in Sachen Meisterschaft für uns ausgeht. Aber erstmal steht das Rückspiel gegen Fener an.

~~~~~~~~~~

Markovic verletzt sich gegen Bochum und wird bis zu drei Wochen ausfallen. Heißt wir bleiben wohl tatsächlich erstmal beom 5-2-1-2

Garcia steht in der Elf der Woche

~~~~~~~~~~

Do. 27.02.2020
1.Auscheidungsrunde Europa League Rückspiel
Hinspiel 6:2
SV Werder Bremen - Fenerbahce Instanbul :(2:0)
Aufstellung: Leno - Sane, Bender, Diagne - Da Costa, Garcia - Bargfrede, Delaney(75.Ajer) - Kainz - Zimmermann(67.Kruse), Johannsson
Tore: 1:0 Kainz(18), 2:0 da Costa(23), 3:0 Zimmermann(55), 4:0 Delaney(58), 5:0 Ajer(83)

Fenerbahce hat wohl selbst nicht mehr dran geglaubt. Hier hat heute B-Elf gegen B-Elf gespielt. Mit dem Vorsprung aus dem Hinspiel war es für uns natürlich um einiges einfacher und konnten das ganze ohne großen Druck spielen. Das hat zu einem weiteren Kantersieg geführt.

~~~~~~~~~~

Diesmal ist es Sane der sich verletzt, er knickt gegen Fener um und wird ungefähr zwei Wochen pausieren müssen.

Im Achtelfinale der Europa League treffen wir auf Udinese Calcio. Wir haben diesesmal zuerst Heimrecht.


(http://i.imgur.com/zb1Tnsk.png)
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 29.August 2017, 13:45:12
März 2020

~~~~~~~~~~

So. 01.03.2020
24.Spieltag Bundesliga
Borussia Dortmund(2.) - SV Werder Bremen(1.) 0:3(0:2)
Aufstellung: Leno - Veljkovic, Elvedi, Smalling - Pizarro, Augustinsson - Ajer(61.Delaney), Junuzovic - Kruse(70.Kainz) - Penaranda, Zimmermann(82.Johannsson)
Tore: 0:1 Penaranda(1), 0:2 Augustinsson(11), 0:3 Penaranda(90+1)

Wie man sieht sind wir sehr gut ins Spiel gekommen, jeweils ein Gewaltakt von Penaranda und Augustinsson sorgen hier für eine frühe Entscheidung, wir starten in diese Woche besser als in der Hinrunde. Das gilt es gegen die Bayern auch zu zeigen.

~~~~~~~~~~

Mit Gelbsperre muss Augustinsson gegen die Bayern leider zusehen.

Leno, Augustinsson, Smalling und Junuzovic stehen in der Elf der Woche

Zimmermann erkrankt und wird circa zwei Wochen ausfallen. Dagegen fängt Gnabry wieder mit dem Training an, gegen die Bayern wird es aber wohl zu eng.

~~~~~~~~~~

Fr. 06.03.2020
25.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(1.) - FC Bayern München(2.) 2:2(1:1)
Aufstellung: Leno - Smalling, Elvedi, Veljkovic - Pizarro, Garcia - Ajer(80.Delaney), Junuzovic - Kruse(80.Kainz) - Penaranda, Johannsson(62.Rodriguez)
Tore: 1:0 Junuzovic(12), 1:1 Müller(35), 1:2 Lewandowski(51), 2:2 Rodriguez(71)

Wir hatten heute richtig Glück. Die Bayern waren klar besser und hatten mehr vom Spiel. Wir machen unsere Tore durch zwei Standards. Aber was solls, den Punkt nehmen wir gerne mit. Penaranda muss verletzt in der 88. den Platz verlassen. Hoffentlich nichts böses.

~~~~~~~~~~

Bei Penaranda wurde Entwarnung gegeben. Mit einer Gehirnerschütterung fällt er nur ein paar Tage aus. Gegen Udinese könnte es fast reichen.

Das wir uns mal über einen Sieg des HSV freuen, hätte ich auch nicht gedacht. Die Hamburger schlagen im anderen Spitzenspiel des Wochenendes den BVB mit 2:1.

Trotz der mageren Mannschaftsleistung, schafft es Junuzovic, durch seinen Treffer uns seine Vorlage in die Elf der Woche.

Markovic steigt wieder ins Training ein. Junuzovic dagegen muss ein paar Tage das Bett hüten.

Da geht wohl was rum. Kaum fit, liegt auch Markovic wieder flach.

~~~~~~~~~~

Do. 12.03.2020
Achtelfinale Europa League Hinspiel
SV Werder Bremen - Udinese Calcio 2:0(0:0)
Aufstellung: Leno - Smalling, Elvedi, Veljkovic - Pizarro, Augustinsson - Ajer, Delaney(63.Bargfrede) - Gnabry - Johannsson(46.Penaranda), Kruse(63.Kelvin)
Tore: 1:0,2:0 Penaranda(64,68FE)
Bes.Vorkommnisse: 42. Radu hält Foulelfmeter von Johannsson.

Unterm Strich ein verdienter, wenn auch mit viel Arbeit verbundener Sieg. Zum Glück behält Penaranda zweimal einen kühlen Kopf, erst ein direkter Freistoß, dann der zweite Elfer der doch seinen Weg ins Tor findet. Ich bin zufrieden, wir haben kein Gegentor kassiert. Eine sehr gute Grundlage für das Rückspiel.

~~~~~~~~~~

Delaney wird im Rückspiel gegen Udinese mit Gelbsperre fehlen.

Bernd Leno mit neuem Vereinsrekord. Wettbewerbsübergreifend hat er in dieser Saison 19 mal zu Null gespielt. Damit wurde Oliver ReckŽs Rekord mit 18 weißen Westen in einer Saison aus dem Jahr 1992 übertrumpft

~~~~~~~~~~

Mo. 16.03.2020
26.Spieltag Bundesliga
1.FC Köln(8.) - SV Werder Bremen(1.) 1:2(1:2)
Aufstellung: Leno - Smalling, Elvedi, Veljkovic - da Costa, Augustinsson(81.Garcia) - Ajer(63.Bargfrede), Delaney - Kruse(71.Gnabry) - Penaranda, Johannsson
Tore: 1:0 Öztunali(5), 1:1 da Costa(11), 1:2 Johannsson(18)

Ein eigentlich sehr gutes Spiel, auch Penaranda der beide Tore vorbereitet hat war überragend, aber was vorallem er vor dem gegnerischen Tor heute hat liegen lassen war grausam. Das hätte heute deutlich deutlicher ausfallen müssen.

~~~~~~~~~~

Zimmermann hat seine Krankheit überwunden und steht wieder bereit

~~~~~~~~~~

Do. 19.03.2020
Achtelfinale Europa League Rückspiel
Hinspiel 0:2
Udinese Calcio - SV Werder Bremen 2:2(2:1)
Aufstellung: Leno - Elvedi, Smalling, Veljkovic - Pizarro(84.da Costa), Ajer, Bargfrede(56.Junuzovic), Augustinsson - Markovic(46.Kruse), Gnabry - Penaranda
Tore: 0:1 Markovic(17), 1:1,2:1 Duje Cop(20,25), 2:2 Smalling(81)

Smalling bringt die mitgereisten Fans zum ausflippen. Udinese hat uns vor große Probleme gestellt, mit drei Spitzen und volle Offensive haben sie uns fast die komplette Spieldauer bearbeitet. Glück das Markovic bei einem Konter die Führung gelingt und Smalling kurz vor Schluss diesen wuchtigen Kopfball raushaut der schlussendlich Ruhe rein bringt.

~~~~~~~~~~

Im Viertelfinale der Europa League treffen wir auf West Ham United. Wieder gehts zuerst ins Weserstadion.

Der Vorteil an der Europa League ist, das alle anderen vorlegen müssen. Auch wenn ein das selbst unter Druck setzen kann, so wie dieses Wochenende. Wir wissen das wir einen großen Schritt gegen die Hertha machen können, nachdem Dortmund gegen Nürnberg nicht über ein 2:2 hinausgekommen sind und die Bayern sogar mit 0:3 gegen Hoffenheim verloren haben.

Delaney verletzt sich erneut und wird drei Wochen ausfallen.

~~~~~~~~~~

So. 22.03.2020
27.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(1.) - Hertha BSC Berlin(17.) 3:0(1:0)
Aufstellung: Leno - Elvedi, Smalling, Veljkovic(46.Sane) - Pizarro, Junuzovic, Ajer, Augustinsson(78.Garcia) - Markovic(24.Kruse), Gnabry - Penaranda
Tore: 1:0 Gnabry(30), 2:0 Penaranda(48), 3:0 Kruse(54)

Ein sehr chancenarmes Spiel heute, dafür das drei Tore gefallen sind. Trotzdem verdienen wir uns den Sieg, sobald sich eine Chance aufgetan hat, konnten wir sie eiskalt nutzen. Von dem Druck wegen der anderen Partien war heute nichts zu spüren. Wir bauen unsere Tabellenführung aus!

~~~~~~~~~~

Markovic und Veljkovic verletzen sich beide gegen die Hertha und werden auch beide zwei Wochen pausieren müssen. Da Länderspielpause ist könnte es allerdings gegen den HSV wieder reichen. Was auch nötig ist. Pizarro und Ajer müssen definitv aussetzen, beide mit Gelbsperre



(http://i.imgur.com/kYLs2rq.png)
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: elmcceen am 29.August 2017, 14:21:16
Das sieht doch mittlerweile sehr stark nach Meisterschaft aus. In der aktuellen Verfassung glaube ich auch an ein Weiterkommen in der EL gg WestHam.
Man muss halt schauen wie man zum Saisonende mit den Kräften der Spieler hinkommt.
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 29.August 2017, 14:58:40
Ja das ist ja genau das wovor ich etwas muffe hab. Die Saison über ging es ja eigentlich was Verletzungen anging, die letzten Wochen waren da schon recht hart. Ich hoffe man steht das durch. Allerding wäre es dieses Jahr noch frustrierender nicht Meister zu werden
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: jOOGYrAY am 30.August 2017, 15:53:35
sehr schön...eine Double Chance ist ja noch da...aber egal, die Meisterschaft wäre natürlich schon die absolute Krönung und ohne eine harte Krise kann das doch zu schaffen sein. Ich drücke weiter die Daumen.
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 30.August 2017, 18:09:15
April 2020

Veljkovic steigt wieder ins Training ein.

~~~~~~~~~~

Fr. 03.04.2020
28.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(1.) - Hamburger SV(4.) 0:1(0:1)
Aufstellung: Leno - Smalling, Elvedi, Veljkovic - da Costa, Augustinsson - Bargfrede, Junuzovic(46.Gnabry) - Kruse - Penaranda(85.Johannsson), Zimmermann(74.Rodriguez)
Tore: 0:1 Arp(2)

Ein Spiel zum vergessen, im Vorfeld fehlen viele Spieler wegen Gelbsperren und Verletzungen. Die meisten die da sind, sind total ausgelaugt von den Länderspielen. Dann verletzt sich im Spiel auch noch Junuzovic. Arp macht micht 90 Ḿinuten lang wahnsinnig und Penaranda macht den Gomez. Er muss ihn nur über die Linie drücken, haut in aber drüber. Ich bin für heute bedient.

~~~~~~~~~~

Grillitsch steigt wieder ins Mannschaftstraining ein. Und auch Markovic ist wieder mit dabei.

~~~~~~~~~~

Do. 09.04.2020
Viertelfinale Europa League Hinspiel
SV Werder Bremen - West Ham United 2:0(0:0)
Aufstellung: Leno - Diagne, Elvedi(78.da Costa), Veljkovic - Pizarro, Garcia(67.Augustinsson) - Ajer, Junuzovic - Gnabry - Penaranda, Zimmermann(67.Kruse)
Tore: 1:0 Augustinsson(69), 2:0 Penaranda(87)

Das war ein richtig guter Kick, wir sorgen mit den Wechseln für die richtigen Impulse und können so das Spiel für uns entscheiden. Auch schön das wir zuhause wieder keinen Treffer kassiert haben, so wird die ganze geschichte in England ein wenig einfacher.

~~~~~~~~~~

~~~~~~~~~~

So. 12.04.2020
29.Spieltag Bundesliga
TSG Hoffenheim(9.) - SV Werder Bremen(1.) 1:2(0:1)
Aufstellung: Leno - Smalling, Veljkovic, Elvedi - Pizarro(67.da Costa), Bargfrede, Grillitsch(85.Ajer), Augustinsson - Markovic, Gnabry(67.Kainz) - Penaranda
Tore: 0:1,0:2 Penaranda(45,48), 1:2 Muto(90+1)

Das Spiel gegen den HSV scheint nur ein Ausrutscher gewesen zu sein, wir spielen weiter unser Ding runter und verdienen uns den Sieg in Hoffenheim. Kurz vor dem 30.Spieltag steigt bei mir aber langsam die Nervosität

~~~~~~~~~~

~~~~~~~~~~

Do. 16.04.2020
Viertelfinale Europa League Rückspiel
Hinspiel 0:2
West Ham United - SV Werder Bremen 2:2(2:2)
Aufstellung: Leno - Smalling, Veljkovic, Elvedi - Pizarro(79.da Costa), Ajer, Junuzovic, Garcia(79.Augustinsson) - Markovic, Gnabry - Penaranda
Tore: 1:0 Noble(9,FE), 1:1 Markovic(44), 2:1 Creswell(45), 2:2 Penaranda(51)

Das hätte auch eng werden können. Wir gehen früh auf das 1:0, fangen uns dann aber auch recht früh den Elfer. Danach war West Ham total aufgedreht. Ich hatte erst die Hoffnung das mit dem 1:1 Ruhe einkehrt. Die schnelle Reaktion allerdings hat alles nur befeuert. Auch der erneute Ausgleich hat erstmal nicht für Ruhe gesorgt, erst ab der 75. ist West Ham langsam frustriert geworden und hat die Bemühungen eingestellt. Halbfinale!

~~~~~~~~~~

Mit 35 Toren wettbewerbsübergreifend lässt Penaranda, Ailton als treffsichersten Spieler in einer Saison bereits vor dem 30. Spieltag ab.

Im Halbfinale der Europa League treffen wir entweder auf den FC Porto oder PSV Eindhoven. Deren Rückspiel ist erst nächste Woche. Das Hinspiel endete in Eindhoven 1:1

Die vorläufigen Budgets für die kommende Saison sind festgelegt worden. Das Gehaltsbudget liegt bei 76 Millionen, für Transfers stehen uns knapp 25 Millionen bereit.

~~~~~~~~~~

So. 19.04.2020
30.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(1.) - 1.FC Nürnberg(18.) 2:1(2:0)
Aufstellung: Leno - Sane, Veljkovic(64.da Costa), Diagne - Pizarro, Augustinsson - Bargfrede, Grillitsch - Kruse(76.Kainz) - Zimmermann(46.Rodriguez), Penaranda
Tore: 1:0 Zimmermann(33), 2:0 Pizarro(38), 2:1 Erras(79)

Das Gegentor hat es zwar nochmal kurzzeitig spannend gemacht, am Ende gewinnen wir aber auch dieses Spiel verdient. Dortmund verabschiedet sich mit einer 1:3 Niederlage gegen Schalke aus dem Titelrennen. Die Bayern geben nicht auf. Fünf Punkte Vorsprung haben wir weiterhin, dazu haben wir dieselbe Tordifferenz, allerdings weniger Treffer kassiert.

~~~~~~~~~~

Bargfrede muss im nächsten Spiel mit Gelbsperre aussetzen.

Der FC Porto setzt sich Zuhause mit 2:0 gegen Eindhoven durch und ist unser Gegner im Halbfinale

Wir können einen weiteren Neuzugang für die neue Saison verkünden. Eigentlich will ich ihn schon seit zwei Jahren verpflichten, scheiterte meistens an den zu hohen Gehaltsvorstellungen. Jetzt sind wir uns einig geworden. Für 15.25 Millionen wechselt Phil Jones von Manchester United zu uns.


(click to show/hide)

~~~~~~~~~~

Sa. 25.04.2020
31.Spieltag Bundesliga
Hannover 96(12.) - SV Werder Bremen(1.) 1:1(1:0)
Aufstellung: Leno - Veljkovic, Smalling, Elvedi - Pizarro, Junuzovic, Ajer(77.Delaney), Augustinsson - Markovic(68.Zimmermann),  Gnabry(51.Kruse) - Penaranda
Tore: 1:0 De Blasis(13), 1:1 Junuzovic(68)

Zum Glück haben wir einen Freistoßschützen wie Junuzovic. Sonst hätten wir nicht mal einen Punkt geholt. Wir sind immer einen Schritt zu spät oder der letzte Pass hat nicht funktioniert. Bitterer Punktverlust, wir können das besser.

~~~~~~~~~~

Junuzovic steht in der Elf der Woche.

Auch wen sein Potential immernoch nicht ganz klar ist, wir ziehen die Option bei Rodriguez, bzw nicht die Option sondern die fixe Ablösesumme von 3.3 Millionen. Das ist er mir auch bei aktuellem Leistungsniveau wert. Und wer weiß, er kann sich immer noch zu einem Weltklassestürmer entwickeln. Er unterschreibt bis 2025

~~~~~~~~~~

Do. 30.04.2020
Halbfinale Europa League Hinspiel
SV Werder Bremen - FC Porto 1:0(0:0)
Aufstellung: Leno - Veljkovic, Elvedi, Smalling - Pizarro, Junuzovic, Ajer(81.Delaney), Augustinsson - Markovic(71.Zimmermann), Gnabry(61.Kruse) - Penaranda
Tore: 1:0 Kruse(85)

Ich dachte schon hier passiert nichts mehr, dabei waren wir absolut überlegen. Kruse erlöst dann kurz vor Schluss das ganze Stadion, die ganze Stadt. Wir schaffen mit den Treffer eine gute Grundlage für den Finaleinzug. Nur noch eine Leistung so wie heute.

~~~~~~~~~~

Das Unentschieden gegen Hannover setzt mich selbst gerade das erste Mal ziemlich unter Druck, wir haben es in der eigenen Hand, uns darf aber kein Fehler mehr unterlaufen. 2 Siege sind Pflicht in den letzten drei Spielen und das dritte sollte nicht verloren werden. Hoffentlich patzen die Bayern nochmal.


(http://i.imgur.com/tYEN7S3.png)



Heute mal via Handy.
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 01.September 2017, 16:03:02
Mai 2020

~~~~~~~~~~

So. 03.05.2020
32.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(1.) - VfL Wolfsburg(6.) 2:0(2:0)
Aufstellung: Leno - Veljkovic, Diagne, Smalling - Pizarro, Augustinsson - Ajer(74.Junuzovic), Delaney - Gnabry(63.Kruse) - Peneranda, Zimmermann(63.Rodriguez)
Tore: 1:0,2:0 Penaranda(11,35)
Bes.Vorkommnisse: 7. Leno hält Foulelfmeter von Rodriguez

Auch wenn wir beide Treffer in der ersten Hälfte erzielen, war gerade dort Wolfsburg die bessere Mannschaft, aber Penaranda macht aus wenig einfach viel. In der zweiten Hälfte haben wir gezeigt warum wir da oben stehen. Leider hat es nicht mehr zur Verbesserung der Tordifferenz beigetragen.

~~~~~~~~~~

Penaranda stellt den nächsten Rekord auf. Diesemal einen Rekord aus der Bundesliga. Lewandowski hielt ihn mit 9 Nominierungen als Spieler des Spiels seit 2017. Jetzt ist Penaranda mit 10 Auszeichnung neuer Rekordhalter

Smalling fehlt gegen Schalke mit Gelbsperre.

~~~~~~~~~~

Do. 07.05.2020
Halbfinale Europa League Rückspiel
Hinspiel 0:1
FC Porto - SV Werder Bremen 0:2(0:0)
Aufstellung: Leno - Veljkovic, Smalling, Elvedi - Pizarro(77.da Costa), Junuzovic(77.Grillitsch), Ajer, Augustinsson - Markovic(57.Kruse), Gnabry - Penaranda
Tore: 0:1 Ajer(65), 0:2 Gnabry(67)
Bes.Vorkommnisse: 41. Esgaio gelb-rote Karte nach wiederholtem Foulspiel

Mit dem Platzverweis war ich etwas beruhigter. Der Doppelschlag hat dann zu allerletzt eine ganze Menge Steine abgeworfen. Wir fahren nach Paris! Dort treffen wir auf den SSC Neapel

~~~~~~~~~~

~~~~~~~~~~

So. 10.05.2020
33.Spieltag Bundesliga
FC Schalke 04(9.) - SV Werder Bremen(1.) 1:4(1:3)
Aufstellung: Leno - Veljkovic, Elvedi(74.Diagne), S.Bender - Pizarro, Garcia - Grillitsch, Junuzovic(59.Delaney) - Kruse - Penaranda, Zimmermann
Tore: 0:1 Penaranda(7), 0:2 Garcia(13), 0:3 Junuzovic(22), 1:3 Embolo(45), 1:4 Penaranda(86), 2:4 Vietto(87)
Bes.Vorkommnisse: 17. Lars Bender rote Karte nach groben Foulspiel

Ein tolles Spiel, aber ehrlich wen interessiert es wie wir hier heute gespielt haben. Bayern München verliert in Leverkusen uns so holen wir am 33.Spieltag zum fünften Mal die Meisterschaft nach Bremen. Ich bin sehr froh das wir dieses Jahr nicht eingebrochen sind zum Ende der Saison.

~~~~~~~~~~

Garcia und Pizarro stehen in der Elf der Woche.

~~~~~~~~~~

Sa. 16.05.2020
34.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(1.) - TSV 1860 München(7.) 3:0(1:0)
Aufstellung: Leno - Sane, Diagne, Bender - Da Costa, Garcia - Delaney(61.Junuzovic), Bargfrede - Grillitsch - Penaranda, Kruse(61.Rodriguez)
Tore: 1:0 Bender(8), 2:0 Junuzovic(66), 3:0 Penaranda(70)

Da auch das EL-Finale ansteht und es auch bei den Löwen um nichts mehr geht, setze ich auf die zweite Garde, ausser Penaranda, der noch um die Torjägerkanone spielt. Die "B-Elf" lässt auch nichts anbrennen und der Treffer von Penaranda reicht auch um sich die Torjägerkanone alleine zu sichern.

~~~~~~~~~~

Sven Bender steht in der Elf der Woche.

Lamine Sane hat beschlossen am Saisonende seine Fussballschuhe an den Nagel zu hängen.

~~~~~~~~~~

Mi. 20.05.2020
Finale Europa League
SV Werder Bremen - SSC Neapel 4:1(1:0)
Aufstellung: Leno - Elvedi, Smalling, Veljkovic - Pizarro, Junuzovic(85.Delaney), Ajer, Augustinsson - Markovic(62.Zimmermann), Gnabry(25.Kruse) - Penaranda
Tore: 1:0 Penaranda(11), 1:1 Insigne(54), 2:1 Ajer(68), 3:1 Pizarro(70), 4:1 Zimmermann(85)

Ich dachte ehrlich gesagt, das 1:1 ist ein Wendepunkt, naja, so gesehen war es das auch. Zuvor haben wir richtig gute Chancen liegen lassen. Mit dem Ausgleich hat uns Neapel auf einmal noch mehr Räume gelassen so war es fast schon ein leichtes weitere Treffer zu erzielen und verdient die Europa League zu gewinnen und auf diese fantastische Saison nochmal einen drauf zu setzen.

~~~~~~~~~~

Im ganzen Jubel um die Titelgewinne, kommt gleich das erste Drama auf. Penaranda will schon wieder unbedingt wechseln. Diesesmal zu Bayer 04 Leverkusen. Ist mir ehrlich gesagt schleierhaft, wie man auf diese Idee kommt. Naja, für die feste Ablösesumme von 76 Millionen werde ich ihn gehen lassen. Das habe ich ja im Winter beschlossen. Es gibt auch schon den ein oder anderen Spieler auf dem Zettel der ihn ersetzen könnte.

Auch Elvedi bittet um die Freigabe, er lässt sich aber im Gegensatz zu Penaranda im persönlichen Gespräch davon abhalten zu wechseln.

Leon, Smalling, Junuzovic und Penaranda sind in der Elf des Jahres. Penaranda wird wie gesagt Torschützenkönig und Spieler des Jahres. Ich darf mich erneut darüber freuen zum Manager des Jahres gewählt worden zu sein.

Das war es dann erst einmal für diese Saison, es folgt wie immer der Saisonrücklick


(http://i.imgur.com/A6lHW37.png)
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Koroshiya am 01.September 2017, 23:09:22
Glückwunsch zur Meisterschaft! :) Mensch, was war denn da mit meinem Effzeh los :/
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Pico am 02.September 2017, 01:21:35
Glückwunsch zu einer überragenden Saison gekrönt mit zwei Titeln. Wäre das schön, Werder im Realife in diesen Tabellenregionen zu sehen ;)
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 02.September 2017, 19:13:39
Saisonrückblick 2019/20

Die beste Saison bislang liegt hinter uns. Wir konnten endlich mal den Abomeister Bayern München stoppen und uns die Krone in der Europa League aufsetzen.

Der Vorstand hat zudem in dieser Saison endgültig beschlossen ein Stadionneubau in Angriff zu nehmen, das neue Stadion, die Otto Rehagel-Arena soll 2022 fertig sein und Platz für 55.375 Zuschauer finden. Kosten soll der ganze Spaß rund 210 Millionen. Dadurch erhofft man sich im Endeffekt natürlich Mehreinnahmen um weiter oben dabei bleiben zu können.

Aber kommen wir nun zu den Spielern:

Bernd Leno, 28 Jahre
BL: 34 Spiele | 21 Gegentore | 19x zu Null | 2x SdS | Ø7.28
CL&EL: 15 Spiele | 15 Gegentore | 6x zu Null | 1x SdS | Ø7.10
Bernd hat seine Verpflichtung die ganze Saison über gerechtfertigt und zeigte immer großartige Leistungen, am Anfang der Saison waren einige Stimmen laut geworden, nachdem Casteels den Verein verlassen hat. Ich denke, hier hat man genau richtig gehandelt. Problem ist momentan nur, sein MW hat sich zum Saisonanfang verdoppelt auf 27 Millionen. Seine Austiegsklausel ist bei 23 Millionen, erste Vertragsgespräche sind gescheitert.

Luca Plogmann, 20 Jahre
Pokal: 4 Spiele | 6 Gegentore | 1x zu Null | Ø7.13
Entwickelt sich weiter zu einem ordentlichen BackUp, an Leno vorbeizukommen ist aber wahrscheinlich eher unwahrscheinlich. Hier muss man sehen wie lange er sich damit zufrieden gibt.

Chris Smalling, 30 Jahre
BL: 28 Spiele | 1 Tor | 4 Vorlagen | 1x SdS | 5 gelbe Karten | Ø7.31
CL&EL: 13 Spiele | 2 Tore | Ø7.30
Pokal: 4 Spiele | Ø7.43
Chris spielte eine herausragende Saison, ist nur etwas in den CL Spielen untergetaucht. Zurecht in die Mannschaft des Jahres in der Bundesliga gewählt worden, denn er hat sich in dieser Saison zum Chef in der Abwehr gemausert. Ich bin gespannt wie er zusammen mit seinem ehemaligen Teamkollegen Phil Jones harmoniert, der in der kommenden Saison auch bei uns spielt.

Nico Elvedi, 23 Jahre
BL: 27 Spiele | 1 Vorlage | 2 gelbe Karten | Ø7.21
CL&EL: 13 Spiele | 3 gelbe Karten | Ø7.21
Pokal: 4 Spiele | 1 Tor | 1 gelbe Karte | Ø7.28
Nico's Entwicklung bei uns verläuft großartig, er hat auf sich aufmerksam gemacht und sich auf den Zettel vieler europäischer Topvereine gekickt. Seinen Wechselwunsch konnte man in einem Einzelgespräch klären, er wird weiterhin an der Weser bleiben.

Milos Veljkovic, 24 Jahre
BL: 26 Spiele | 1 Tor | 3 gelbe Karten | 1 rote Karte | Ø7.13
CL&EL: 11 Spiele | 1 Vorlage | Ø7.09
Pokal: 3 Spiele | 1 Tor | 1 gelbe Karte | Ø7.70
Seine Platz hat er durch die Dreierkette inzwischen eigentlich dauerhaft in der Innenverteidigung gefunden, war dort mit Elvedi und Smalling auch immer fleissig dabei den Laden dicht zu halten, was in dieser Saison auch mal richtig gut. Er machte bisher keine Anstalten wechseln zu wollen.

Sven Bender, 31 Jahre
BL: 15 Spiele | 1 Tor | 1 Vorlage | 1x SdS | 2 gelbe Karten | Ø7.23
CL&EL: 5 Spiele | Ø7.70
Pokal: 3 Spiele | Ø6.85
Durch das Theater im Winter ist er in Ungnade gefallen, er spielte bis dahin eine richtig gute Vorrunde, aber das er in dem Gespräch um seine Freigabe so egoistisch und aggressiv aufgetreten war, blieb mir fast nichts anderes übrig. Trotzdem bin ich inzwischen ein wenig entspannter. Mal sehen was die Vorbereitung bringt, vielleicht mischen wir die Karten neu.

Lamine Sane, 33 Jahre
BL: 9 Spiele | 1 gelbe Karte | Ø6.97
CL&EL: 1 Spiel | Ø8.10
Pokal: 1 Spiel | Ø7.00
Auch Lamine hat mit seinem Heimweg für viel Theater gesorgt, das Ende der Geschichte ist, dass er zum Saisonende seine Schuhe an den Nagel hängt. Mir bleibt nur ihm dafür alles Gute zu wünschen.

Fallou Diagne, 30 Jahre
BL: 8 Spiele | 1 Vorlage | 3 gelbe Karte | Ø7.34
CL&EL: 2 Spiele | 1 gelbe Karte | Ø7.80
Und jährlich grüßt das Murmeltier. Er kommt über den Status des BackUps sicherlich nicht mehr hinnaus, ist dafür aber sehr gut zu gebrauchen und nimmt die Rolle auch an. Wenn er gebraucht wird zeigt er ordentliche Leistungen und fügt sich prima ins System ein. Deshalb auch noch die Vertragsverlängerung. Gehört trotz seines Alters zu unseren schnellsten Spieler, das muss man ja auch mal honorieren.

Rodolfo Pizarro, 26 Jahre
BL: 26 Spiele | 2 Tore | 4 Vorlagen | 1x SdS | 5 gelbe Karten | Ø7.10
CL&EL: 14 Spiele | 1 Tor | 4 Vorlagen | 2x SdS | 1 gelbe Karte | Ø7.31
Pokal: 3 Spiele | 1 Vorlage | Ø7.83
Die zweite Neuverpflichtung die richtig eingeschlagen ist. Rodolfo verdrängt direkt da Costa aus der Startelf. Er hat sich sogar nochmal steigern können. Auch er bringt das Problem mit sich das sein MW mit 29.5 Millionen jetzt nur noch knapp unter der fixen Ablöse liegt, ich denke wir müssen mal die gesamten Verträge des Kaders in der Sommerpause durchgehen.

Danny da Costa, 26 Jahre
BL: 15 Spiele | 1 Tor | 1 Vorlage | 5 gelbe Karten | Ø7.12
CL&EL: 8 Spiele | 2 Tore | 1 Vorlage | Ø7.70
Pokal: 1 Spiel | Ø6.20
Nach der starken Premierensaison musste er sich dieses Jahr als BackUp begnügen und gibt sich damit zufrieden. Wenn man mal das Pokalspiel bei Seite lässt hat er auch immer seine Leistungen gezeigt.

Ludwig Augustinsson, 26 Jahre
BL: 25 Spiele | 3 Tore | 5 Vorlagen | 1x SdS | 6 gelbe Karten | Ø7.30
CL&EL: 13 Spiele | 1 Tor | 4 Vorlagen | 3 gelbe Karten | Ø7.23
Pokal: 4 Spiele | 3 Vorlagen | 1x SdS | Ø7.60
Ludwig spulte nicht nur Intern, sondern auch in der Bundesliga über die gesamte Saison die meisten Kilometer ab. Diese Einsatzbereitschaft macht ihn mitunter fast unersetzlich bei uns. Er ist sowohl defensiv wie auch offensiv ein Aktivposten der seinens gleichen sucht. Ich hoffe wir haben noch viele Jahre unsere Freude an ihm.

Ulisses Garcia, 24 Jahre
BL: 15 Spiele | 1 Tor | 2 Vorlagen | 4 gelbe Karten |  Ø7.20
CL&EL: 5 Spiele | 1 Tor | 1 Vorlage | 1 gelbe Karte | Ø7.25
Pokal: 1 Spiel | Ø6.80
Ich glaube bei Ulisses hatten wir das in der Vorsaison schon, er macht zu wenig aus seinen Möglichkeiten. Es liegt auch nicht an der mangelnden Spielzeit, auch im Training kommt da zu wenig. Da sollte er in der kommenden Saison mal nachlegen, er hat noch soviel Luft nach oben.

Kristoffer Ajer, 22 Jahre
BL: 22 Spiele | 1 Tor | 3 Vorlagen | 1x SdS | 6 gelbe Karten | Ø7.31
CL&EL: 15 Spiele | 4 Tore | 2 Vorlagen | 1x SdS | 3 gelbe Karten | Ø7.44
Pokal: 4 Spiele | 2 gelbe Karten | Ø7.28
Auch Kristoffer zeigt, das eigentlich alle unsere Neuverpflichtungen eingeschlagen sind, er teilt sich mit Junuzovic und Delaney die Aufgaben im Mittelfeld und harmoniert schon kurz nach seiner Verpflichtung prima im zentralen defensiven Mittelfeld. Dazu entwickelt er sich noch prima weiter und hat den nächsten Schritt gemacht.

Zlatko Junuzovic, 32 Jahre
BL: 24 Spiele | 7 Tore | 5 Vorlagen | 3x SdS | 9 gelbe Karte | Ø7.51
CL&EL: 11 Spiele | 1 Tor | 3 Vorlagen | 5 gelbe Karten | Ø7.31
Pokal: 2 Spiele | 1 gelbe Karte | Ø7.70
Leider merkt man bei Zlatko langsam das Alter, zwar immernoch auf Topniveau, aber die Physis lässt langsam aber sicher nach. Seinen Vertrag wird er aber sicher noch erfüllen und vielleicht hängt er ja nochmal was dran. Immernoch der Motor im Mittelfeld. In dieser Saison hat er auch wieder seine Fähigkeit Freistöße zu verwandeln wiedergefunden. So erzielte er auch die meisten seiner Treffer und ist damit ganz oben dabei was die direkt erzielten Freistöße in der Bundesliga angehen.

Thomas Delaney, 28 Jahre
BL: 20 Spiele | 1 Vorlage | 7 gelbe Karten | Ø6.89
CL&EL: 10 Spiele | 1 Tor | 1 Vorlage | 1x SdS | 3 gelbe Karten | Ø7.33
Pokal 3 Spiele | 1 Vorlage | 1 gelbe Karte | Ø7.03
Kam tatsächlich meistens nur von der Bank, wie gesagt, Kristoffer hat sich sehr schnell eingefügt. Auf Thomas ist aber trotzdem immer Verlaß, er ist auch nicht so viel schlechter wie Ajer, nur eben anders. Das macht die Sache schwieriger. Ich hoffe ihm reicht das auch, verzichten würde ich nur ungern auf ihn.

Phillip Bargfrede, 31 Jahre
BL: 10 Spiele | 2 Tore | 1x SdS | 5 gelbe Karten | Ø7.17
CL&EL: 4 Spiele | 2 Vorlagen | Ø7.23
Phillip war sehr lange verletzt und kam dann auch nicht mehr so richtig ran an die Startelf oder gar die Bank. Wie so oft, mal sehen was eine komplette Vorbereitung bei ihm bringt, wahrscheinlich steht er dann auch häufiger auf dem Zettel.

Florian Grillitsch, 24 Jahre
BL: 13 Spiele | 3 Vorlagen | 1x SdS | Ø7.08
CL&EL: 4 Spiele | Ø6.80
Pokal: 1 Spiel | 2 Vorlagen | Ø8.50
Der Rückkehrer hatte eine schwere Saison, zwei Verletzungen warfen ihn zurück, aber ich denke mit den zwei Formationen zwischen denen wir Wechseln, wird er zur neuen Saison häufiger zum Einsatz kommen.

Lazar Markovic, 26 Jahre
BL: 22 Spiele | 2 Tore | 5 Vorlagen | Ø7.09
CL&EL: 10 Spiele | 2 Tore | 1 Vorlage | Ø6.95
Pokal: 4 Spiele | 1 Tor | 1 Vorlage | Ø7.70
Hat zu unserem Leidwesen in dieser Saison tatsächlich gezeigt wie verletzungsanfällig er ist, er hat zwar viele Spiele gemacht, war aber oft angeschlagen. Konnte so nicht seine kompletten Fähigkeiten auf dem Platz zeigen. Nächste Saison bekommt er mit dem jungen Belgier Adnan Januzaj ein ziemliches Kaliber vor die Nase gesetzt, da kann er dann zeigen aus welchem Holz er ist und ob er weiter die Leistung der letzten oder aber der ersten Saison zeigt.

Kelvin, 26 Jahre
BL: 10 Spiele | 3 Tore | 2 Vorlagen | 1x SdS | Ø7.24
CL&EL: 3 Spiele | Ø6.70
Pokal: 2 Spiele | Ø6.70
Kelvin hat mich enttäuscht, wir haben uns für ihn, statt für Andrade entschieden. Er konnte das aber nicht richtig rechtfertigen. Mit der Verpflichtung Januzaj's endet sein Kapitel in Bremen wahrscheinlich, der FC Schalke 04 soll interessiert sein.

Serge Gnabry, 24 Jahre
BL: 24 Spiele | 5 Tore | 5 Vorlagen | 3x SdS | 1 gelbe Karte | Ø7.19
CL&EL: 13 Spiele | 1 Tor | 2 Vorlagen | 1x SdS | Ø6.91
Pokal: 3 Spiele | 2 Tore | 1 Vorlage | 1x SdS | Ø7.45
Im Vergleich zur Vorsaison hat Serge etwas an Torgefahr eingebüßt, war aber im großen und ganzen nicht unbeteiligter an unseren Offensivaktionen. International zwar etwas untergetaucht ist und bleibt er ein wichtiger Bestandteil unserer Offensive, entwickelt sich immernoch prächtig weiter.

Florian Kainz, 27 Jahre
BL: 11 Spiele | Ø6.75
CL&EL: 2 Spiele | 1 Tor | Ø9.10
Mit den zwei Systemen ging Florian etwas unter. Ehrlich, er ist alles andere als unbrauchbar, aber auch so unscheinbar, man kann leicht vergessen das er zur Mannschaft geört. Zwar hätte ich ihn gerne weiterhin, aber ich weiß nicht ob das soviel Sinn macht ihn mehr oder weniger als letztes Glied im Team zu haben, auf links können sowohl Penaranda als auch Kruse und im System mit der Zehn auch Kruse, Markovic und Grillitsch spielen, die wir meistens vorziehen werden. Mal sehen, ob hier was im Sommer passieren könnnte.

Adalberto Penaranda, 23 Jahre
BL: 28 Spiele | 25 Tore | 6 Vorlagen | 11x SdS | 1 gelbe Karte | Ø7.74
CL&EL: 14 Spiele | 9 Tore | 4 Vorlagen | 3x SdS | Ø7,34
Pokal: 4 Spiele | 6 Tore | 1 Vorlage | 1x SdS | Ø8.00
Hierzu muss man glaube ich nichts sagen. Absolute Tormaschine, verdient Torschützenkönig und Spieler des Jahres. Warum er jetzt unbedingt zu Bayer 04 gehen will, verstehe ich immer noch nicht. Aber 76 Millionen sind notwendig, ohne Klauseln. Fix 76 Millionen die ich dann auch für den Ersatz benötige, der schon in den Startlöchern steht.

Max Kruse, 32 Jahre
BL: 27 Spiele | 6 Tore | 1 Vorlage | 2 gelbe Karten | Ø6.90
CL&EL: 13 Spiele | 1 Tor | 3 Vorlagen | Ø7.12
Pokal: 3 Spiele | 2 Tore | 1 Vorlage | 1x SdS | 1 gelbe Karte | Ø7.53
Sein drittes Engagement in Bremen scheint das erfolgreichste zu werden, selbst ich weiß ihn inzwischen effektiv einzusetzen. Zwischenzeitlich unzufrieden mangels Spielzeit, reichte nur der Hinweis auf die Form Penarandas um ihn wieder zufrieden zu stellen. Hoffe das er diesmal bleibt und seine Karriere in Grün-Weiß beendet.

Marcel Zimmermann, 19 Jahre
BL: 16 Spiele | 3 Tore | Ø6.83
CL&EL: 7 Spiele | 5 Tore | Ø7.66
Pokal: 1 Spiel | Ø6.30
Unser Eigengewächs ist auf dem richtigen Weg und hat einen ordentlichen Sprung gemacht. Er ist auf dem besten Weg ein Weltklassestürmer zu werden. Und wer weiß, vielleicht liegt der mögliche Ersatz auch vor der eigenen Nase.

Santiago Rodriguez, 18 Jahre
BL: 13 Spiele | 2 Tore | 2 Vorlagen | 1 gelbe Karte | Ø6.83
Pokal: 1 Spiel | Ø6.65
U20: 20 Spiele | 11 Tore | 6 Vorlagen | 4x SdS | 2 gelbe Karten | Ø7.35
Bei ihm haben wir die Klausel, bzw. die fixe Ablösesumme bezahlt um ihn zu halten. Es ist immernoch nicht gesagt wie viel Talent er tatsächlich besitzt, aber selbst auf jetzigem Stand ist er eine Hilfe und es könnte noch viel mehr aus ihm werden. Er ist ja auch erst 18 Jahre. Da er nicht für Europa gemeldet war und auch als Ersatz für den Ersatz in der ersten Mannschaft da war, habe ich seine Zahlen aus der U20 mit aufgelistet. Kann sich sehen lassen.

Aron Johannsson, 29 Jahre
BL: 5 Spiele | 1 Tor | 1 Vorlage | Ø7.27
CL&EL: 2 Spiele | 2 Vorlagen | Ø7.65
Bei ihm verhält es sich ähnlich wie mit Kainz, auch er ist recht unscheinbar und arbeitet ruhig vor sich hin, nutzt allerdings seine Chance wenn er sie hat, wie die Noten zb zeigen. Mal sehen was hier passiert, ich denke es ist auch viel von Penaranda abhängig.

Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Commondore am 02.September 2017, 19:21:37
Abschluss

So, leider ist der Moment gekommen, dass ich diese Story fürs erste auf Eis lege. Ich hatte ihm Rahmen des Contest gerne noch eine Saison rangehängt. Kam aber in der letzten Woche nicht mehr so zum Spielen wie zuvor. Und mitten in der Saison möchte ich das auch nicht beenden. Mit zwei Titeln im Gepäck ist das schon deutlich einfacher.

Die zwei Jahre die ich mit Story's ausgesetzt habe, waren ehrlich gesagt notwendig. Wenn ich so weitergemacht hätte, wäre nichts mehr bei rumgekommen. Jetzt habe ich wieder Spaß und durch den Contest hier auch Lust weiterhin was zu machen. So spiele ich dieses Spiel auch am liebsten. Deshalb weiß ich auch nicht ob es hier, mit dieser Story auch tatsächlich weitergeht. Soviel Spaß wie ich gerade wieder dafür entwickelt habe ist es wahrscheinlicher, dass ich direkt was neues starte anstatt zu warten bis der Contest durch ist.

Was ich eigentlich sagen will, ihr seid mit ein Grund warum dieser Spaß wieder zurückgekommen ist. Danke für das ganze positive Feedback, aber auch ein Dank an die ganzen stillen Leser die sich diese Story durchgelesen haben.
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Cubano am 02.September 2017, 19:23:38
Grandiose Saison. Glückwunsch dazu.

Toll, dass sich einige Spieler so gut entwickeln, aber das weckt natürlich Begehrlichkeiten. Bin gespannt, ob jemand die AK von Penaranda zieht. Finde es schön, dass du es auch realistisch hältst und bereit bist deine Stars auch zu verkaufen, wenn der Preis stimmt. Dazu baust du noch Jugendspieler ein.

Chapeau! Tolle Story.
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: BMGPlayer90 am 02.September 2017, 21:42:56
Hab mich bis jetzt noch nicht hier zu Wort gemeldet, wollte aber jetzt die Chance nutzen, um zu sagen, dass es wirklich eine super Story ist/war. Hat immer Spaß gemacht mitzulesen und freue mich wenn du irgendwann eine neue Story startest oder diese fortsetzt.  ;)
Titel: Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
Beitrag von: Lancelot am 25.Oktober 2017, 17:26:46
Musste mich leider im August ausklinken und hab somit gar nicht mehr mitbekommen das du den Contest gewonnen hast. Glückwunsch dazu, aber auch zu einer grandiosen letzten Saison.

Hab mir das gute Stück jetzt noch einmal ganz von vorn reingezogen und muss sagen toll geschrieben und toll gespielt!