MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Umfrage

Die 4-1-5 Taktik...

Ja,, eine Vorstellung fände ich nett.
- 5 (83.3%)
Nein, nicht nötig.
- 1 (16.7%)

Stimmen insgesamt: 6


Autor Thema: WSV Borussia, jetzt Leverkusen! Saison 2014/2015 **Pausiert**  (Gelesen 140732 mal)

ZebraFCBbla

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Wuppertaler SV Borussia...wohin der Weg auch immer führen mag...
« Antwort #40 am: 20.Mai 2010, 08:33:47 »

Super Story! Wirklich. Habe bei deinem Abstiegskampf regelrecht mitgefiebert!
Gespeichert

sulle007

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Wuppertaler SV Borussia...wohin der Weg auch immer führen mag...
« Antwort #41 am: 20.Mai 2010, 19:25:09 »

Wechselgerüchte...


Ziel ist unser serbischer Offensiv-Spieler Stevan Stosic (26), Ihn würden wir auch abgeben, da er zur Zeit nicht 1.Wahl ist für die Stamm-Elf. Trainer Erkenbrecher will Ihn haben, die Fans der Rot-Weißen sind dagegen besorgt. Ein Fan äußerte, das er kein Wuppertaler "Ausschussware" an der Hafenstraße sehen wolle.
Trotzdem werden wir Stosic auf die Transferliste gesetzt.


Auf der suche nach günstigen Spielern melden sich die Gladbacher und bietet 150.000 €, das ist der aktuelle MW des Spielers. Wir nehmen an. Ebenso gesellen sich Duisburg, NEC Nijmegen, Willem II Tilburg, TUS Koblenz und Spartak ZV zu den Verhandlungen. Da wird sich bestimmt einer finden, die mit Stosic einig werden.


Unser Interesse lockte auch den Französichen Traditions-Klub Olympique Marseille auf den Plan und sichert sich die Dienste des 18 jährigen Jungstars Özyakup (MZ) aus den Niederlanden. Schade, das er sich anders entschieden hat. Wir werden trotzdem schauen, ob wir nicht noch einen Spieler mit Perspektive verpflichten können.

Die anstehenden Termine im August werden mir von meiner Sekretärin auf den Tisch gelegt und sehen wie folgt aus:


Wie ich sehe, finden auch U19 Spiele der Georgier statt. Und da bin ich Trainer! Es hat ziemlich lange gedauert, bis ich mein Debüt auf der Trainerbank der Gerorgischen U19 National-Mannschaft haben darf. Ich freue mich auf die Aufgabe, auch um Talente zu fördern! (Vielleicht fällt ja einer für unser Verein auf, der es schaffen kann) Bisher hab ich mir den Nationalen-Pool nicht angeschaut, das wird aber in den nächsten Tagen passieren, denn nun wird es ernst!

Zufriedenheit des Vorstands:


Das größte Manko ist das Gehalts-Budget, das um etwa 600.000 € überzogen ist. Die Spieler, die Ziemlich gut verdienen, sind gleichzeitig die Leistungsträger für die kommende Spielzeit. Da werden höchsten Spieler wie Stosic den Verein verlassen dürfen, die keine Chance mehr haben. Ansonsten bin ich bisher zuversichtlich, mit dem aktuellen Kader den Ansprüchen des Vorstands gerecht zu werden.


Der polnische Stürmer-Talent stand auf unserer Liste, aber durch die knappen Finanzen war es nicht möglich, ein akzeptables Angebot abzugeben. Er wechselt von Wisla Krakau. Der bekannte Mario Erb aus Greuther Fürth wechselt nach VFL Osnabrück.
Gespeichert
...einmal Palermo und zurück Aktuelle Story mit Palermo (FM12)

sulle007

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Wuppertaler SV Borussia...wohin der Weg auch immer führen mag...
« Antwort #42 am: 20.Mai 2010, 20:59:52 »

Die Personalplanung geht voran, Robles (TW) einigt sich mit dem Karlsruher Sportklub und wir bekommen dafür 1 mio. € Ablöse überwiesen.


Unser Innenverteidiger Neunaber (29), dessen MW auf 350.000 € (Gehalt: 165.000 €/ Jahr) beziffert wird, ist unser schwächstes Glied in der Vierer-Kette. Er wird auf dem Transfermarkt Angeboten. In den letzten 2 Spielzeiten machte er 49 Spiele, 4 Tore und eine Vorlage für uns was Ihm einmal zum Mann des Spiels bescherte. Seine Verdienste in allen Ehren, aber wir schauen uns nach einem Spieler um, der jünger ist.
Die Urus suchen nach einer Niederlage einen neuen Trainer.


Auch wir hatten den Französischen Links-Außen auf den zettle, leider Entscheidet er sich gegen unser Angebot.
Hier kommt der Steckbrief von einem der 3 Torwart-Talenten, wovon sich einer wohl bereist entschieden hat und eine Vertrag unterschrieb.


Unser Scout ist der gleichen Meinung wie ich, wir sehen keine schwächen als Torwart bei Ihm! Er hat definitiv Potential für die 2.Liga, wenn nicht, sogar für die 1.! Seine stärken sind die Hohen Bälle! Zuletzt war er bei Cagliari Calcio unter Vertrag. Obwohl er noch kein Internationales Spiel bestritten hat, gehörte er doch zum Team der Italiener, die in diesem Sommer die U19 Europameisterschaft gewannen. Ihm gilt unser großes Interesse und wir können Ihm das Angebot (130.000 €/Jahr) machen, was er sich überlegt hat. Dank des Verkaufes vom Ami Robles (TW) (nach KSC) wurde es möglich.
Der andere wäre dieser Spieler:


Ebenfalls noch ohne Länderspiel, war er zuletzt bei Citta di Palermo, blieb dort auch ohne Einsatz. Seine stärken sind halten der Bälle, dafür hat er noch Defizite in abfangen von Hohen Bällen. Er verlangt 44.000 €/ Jahr, das ist vertretbar und er bekommt ein Angebot vorgelegt. Wir hoffen nun, das wenigstens einer der beiden zu uns kommt.


Das hätte ich mal wissen müssen! Ok, er wäre wahrscheinlich nicht zu und gekommen, aber das er ohne Vertrag war, hätte wir es Probieren können. Glückwunsch an die Arminia! Ein gutes Geschäft.


Das war der 3. Torwart, dessen Talent wohl auch Atlanta Bergamo entdeckt hat. Er wäre auch ein sehr guter Spieler für uns geworden.


Der 1., der uns ein Angebot über 350.000 € Ablösesumme vorlegt! Wir nehmen an und bekommen die Mitteilung, das unter anderem der FC Metz,Le Havre, MSV Duisburg und Erzgebirge Aue Interesse an Neunaber (VZ, 29) haben. Uns kann es recht sein!


Der Serbe hat sich mit den Gladbachern auf eine Zusammenarbeit einigen können. Er schlug die Angebote des MSV Duisburg, Willelm II Tilburg und FK Startak Zlatibor voda Subotica ab. Aues Trainer Schmitt macht jagt auf Neunaber (VZ, 29). Er hält Ihn für deie ideale Besetzung in der Innenverteidigung seiner Elf.
« Letzte Änderung: 20.Mai 2010, 21:02:10 von sulle007 »
Gespeichert
...einmal Palermo und zurück Aktuelle Story mit Palermo (FM12)

sulle007

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Wuppertaler SV Borussia...wohin der Weg auch immer führen mag...
« Antwort #43 am: 20.Mai 2010, 23:45:56 »

Mir fällt ein recht Teurer Transfer auf, als ich in die Zeitung schaute: Der Verteidiger Christian Schulz wechselt für 6 mio. € (!) von AbsteigerHannover 96 zum Ruhr-Klub VFL Bochum! Er absolvierte bisher Insgesamt 268 Spiele, machte dabei 15 Tore und kommt auf 5 Vorlagen. Seine Karriere begann bei Werder Bremen. Er wechselte 2007/2008 nach Hannover 96 für 2,5 mio. €. Ich denke aber nicht, das der Spieler 6 mio. € Wert ist. Aber schon ein Wechsel innerhalb der Bundesliga, worüber gesprochen und geschrieben wird.


Marvin Braun rückt in das Interesse der Oberhausener. In weiteren Kreise der Interessenten befinden sich Waldhof Mannheim, SSV Reutlingen 05, Darmstadt 98 und Erzgebirge Aue. Außerdem habe ich entschlossen, den 23 jährigen Offensiven Spanier, Lago Aspas auf die Transferliste zu setzen, da Ich Ihn in seiner Entwicklung nicht bremsen will. Die Einsätze, die er braucht, um sich zu weiterzuentwickeln, kann ich Ihm nicht Garantieren. TUS Koblenz Trainer Rapolder meldet sich ziemlich schnell, als er davon erfährt. Der SV Ried und der MSV Duisburg Interessieren sich auch für Ihn. Könnte sein, das die Fans entäuscht wären, wenn er uns verlassen würde. Wir haben im Moment zu viele Talentierte Spieler, die nicht alle Spielen werden. Jetzt wird ausgesiebt. Heinrichs wurde nochmals auf die Transferliste gesetzt, da er zu viel Gehalt bezieht und wohl nicht Spielen wird, zumindest in meinen Zukunfts-Plänen. VFL Osnabrück und SV Ried haben an diesem Ihr Interesse bekundet. Wir werden keine Ablöse verlangen, damit er sich auf seinen neuen Arbeitgeber konzentrieren kann.

2. Liga, 1. Spieltag:


Wuppertaler SV Borussia - Fortuna Düsseldorf

Vorbericht:

Endlich geht es los! Der Ball rollt wieder und wir sind heiß auf das Spiel! Das Stadion wird gut gefüllt sein, insgesammt finden sich etwa 25.000 Zuschauer ein, davon gut 11.000 aus Düsseldorf. Unsere Transfer Aktivitäten sind bekannt, nun zu den der Gäste: Bisher kamen 7 neue für Insgesamt 5,25 mio. €. Grote (aus Bochum) und Schmidt (aus Leverkusen) kamen Ablösefrei. Dorn kam aus Sandhausen für 190.000 € Mosquera kam aus Bremen für 1,2 mio. €. Rodnei verstärkt die Rheinländer aus Karlsruhe für 900.000 €. Schönfeld kam vom Nachbarn Oberhausen für 250.000 €. Der größte Coup gelang, als Feulner aus Dortmund für 2,7 mio. € zum Rhein geholt werden konnte. Nennenswerte Abgänge sind nicht zu verzeichnen.

Spielbericht:

Das Spiel beginnt holprig, es kommen kaum Pässe an. Die Gäste versuchen mit Ihrem schnellen und sehr Offensivem Spiel druck aufzubauen und uns zu fehlern zu zwingen.  Gaus schaft aus nächster nähe einen Kopfball unterzubringen; 0:1 (30.)! Wir setzen jetzt auf mehr Konter und schnelleres Spiel, was sich auszahlt: Moussilou Passt im Strafraum schön auf den freien Broini und dieser schiebt ein zum Ausgleich! Was für ein Einstand, gleich im ersten Spiel ein Treffer! In der folge des Spielverlaufs kommt es zu vielen Aluminium-Treffern. Als Gekas für uns reinkommt, erhoffe ich mir mehr Ruhe vorne und das Borini besser in Szene kommt. Aber die größte Chance für uns hat Gekas, nach einer Hereingabe von Links in den Strafraum und hämmert den Ball mit dem Kopf ins Tor! 2:1! Die Fans ticken aus....der Schiri geht zum Assistenten und gibt das Tor NICHT! Ich tobe an der Linie und muss mich zusammenreißen, damit ich nicht auf die Tribüne muss! Es kommt, wie es kommen musste; Aufgedreht durch den für uns nicht gegeben regulären Treffer schaft van den Bergh aus kurzer Distanz einen Kopfball zu vollenden --- das war das 1:2 (81.)! Die Gäste Fans feiern hier wie die Meister, wir sind dagegen geschockt und versuchen nicht , noch einen Treffer zu kassieren. Es bleibt trotz harten Kampfes beim 1:2!



Die Ergebnisse des 1. Spieltages:

Karlsruher SC - Arminia Bielefeld 1:4 (1:1), Wuppertaler SV - Fortuna Düssledorf 1:2 (1:1), Erzgebirge Aue - FC Augsburg 1:2 (0:1), FC Ingolstadt - Borussia Mönchengladbach 0:1 (0:1), MSV Duisburg - TUS Koblenz 3:0 (2:0), Hansa Rostock - Hannover 96 1:1 (1:1), RW Ahlen - Alemannia Aachen 1:1 (1:1), Greuther Fürth - Union Berlin 3:1 (2:0), 1860 München - FC St. Pauli 1:1 (0:1)
« Letzte Änderung: 20.Mai 2010, 23:48:08 von sulle007 »
Gespeichert
...einmal Palermo und zurück Aktuelle Story mit Palermo (FM12)

sulle007

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Wuppertaler SV Borussia...wohin der Weg auch immer führen mag...
« Antwort #44 am: 26.Mai 2010, 12:13:31 »

Nachdem die Profis ein Paar Tage frei bekamen, machte ich mich nach dem Spiel auf den weg nach Litauen, wo das 1.Spiel der Georgier U19 unter meiner Führung Stattfinden soll.

Georgien U19

Kaum in Litauen angekommen, trudeln die ersten Jungs ein, die ich hier einmal in der Übersicht vorstelle:


Es wurden doch unerwartet mehr als 17 Spieler, woher der verband auch immer die restlichen 9 Jungs hervorgezaubert hat. So bin ich auch zufrieden, das der Kader vollzählig ist und wir hoffnungsvoll in die Partie gegen Litauen U19 gehen. Dinamo Tiflis stellt mit 6 Spielern den größten Block im Kader, gefolgt von Wit-Georgia Tiflis mit 4 Spielern, genauso wie die 4 Spieler von FC Rustavi.


Ein Gutes Ergebnis meiner Georgier, obwohl man uns nichts zugetraut hat für dieses Spiel. Ein gelungenes Debüt von mir. Die Nächsten Spiele können kommen.


Froh und zufrieden mache ich mich wieder auf den Weg ins bergische nach Wuppertal.
« Letzte Änderung: 26.Mai 2010, 12:17:05 von sulle007 »
Gespeichert
...einmal Palermo und zurück Aktuelle Story mit Palermo (FM12)

offenbacher

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Wuppertaler SV Borussia...wohin der Weg auch immer führen mag...
« Antwort #45 am: 26.Mai 2010, 12:47:22 »

Sehr schoene Geschichte, bin jetzt auch mal dabei. Habe den Anfaenge auch ueberflogen.

Christian Pospischil, ich lache mich schlapp :D In Offenbach 2 gute Spiele pro Saison, die personifizierte Mittelmaessigkeit, bekam vor kurzem einen neuen 2 Jahresvertrag, vom neuen Trainer Wolf aber (ebenso wie Hesse) aussortiert und ohne Chance auf Einsatz.

Viel Erfolg :)
Gespeichert

sulle007

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Wuppertaler SV Borussia...wohin der Weg auch immer führen mag...
« Antwort #46 am: 26.Mai 2010, 13:00:14 »

Sehr schoene Geschichte, bin jetzt auch mal dabei. Habe den Anfaenge auch ueberflogen.

Christian Pospischil, ich lache mich schlapp :D In Offenbach 2 gute Spiele pro Saison, die personifizierte Mittelmaessigkeit, bekam vor kurzem einen neuen 2 Jahresvertrag, vom neuen Trainer Wolf aber (ebenso wie Hesse) aussortiert und ohne Chance auf Einsatz.

Viel Erfolg :)
Hallo. Danke für deinen Beitrag; Hab nochmal nachgeschaut, Pospischil hab ich ablösefrei (Zur Saison 10/11) verpflichtet.
Er Kam auf 20 Spiele, 2 Tore und 3 Vorlagen, Bewertung: 6,79. bei Offenbach davor in 18 Spielen 4 Tore, 1 Vorlage und 2 mal Mann des Spiels. Bewertung: 7,32. das war ausschlaggebend für die Verpflichtung und seine guten physischen Werte. Wird zur Zeit im meinem Kader mit 2,5 Sternen bewertet, und seine Persönlichkeit: Sehr Ehrgeizig! Mal schauen, wie lange ich Ihn noch behalte...vielleicht mache ich ein Screen von Ihm, wenn die aktuelle Transfer-Phase vorüber ist.
Gespeichert
...einmal Palermo und zurück Aktuelle Story mit Palermo (FM12)

sulle007

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Wuppertaler SV Borussia...wohin der Weg auch immer führen mag...
« Antwort #47 am: 26.Mai 2010, 14:20:05 »

Unser Torjäger Martin Helwig (15) absolvierte ein Spiel mit der deutschen U19 gegen Rumänien U19, das 0:2 verloren ging. Er machte ein gutes Spiel für einen 15jährigen. Neuzugang Fabio Borini (20) glänzte als Torjäger mit einem Treffer mit Italien U19 gegen Wales U19 beim 3:1 Sieg.


Wir erhalten die Bestätigung seines Beraters, das der Transfer zu VFL Osnabrück vollzogen wird. Wir sind froh, das der 34 jährige Heinrichs einen neuen Verein gefunden hat und wünschen Ihm alles gute.
Die beiden Jung-National Torhüter Fusco (19) und Colucci (19) wurden in einer Pressekonferenz der Öffentlichkeit vorgestellt. Unser U21 Nationalspieler Manuel Gulde (IV) kam beim 1:0 Sieg in Rumänien beim Kurz-Einsatz zu seinem 2. Junioren-Länderspiel und zeigte dabei eine gute Leistung.


Der Spanier konnte sich auf einen Vertrag mit den Duisburgern einigen und verlässt und für 190.000 €. Ein gutes Geschäft für uns und wohl auch eine neue Chance für Aspas, woanders neu Anzufangen.


Erzgebirge Aue verpflichtet unseren Torjäger Marvin Braun (29) für Umsonst, da ich Ihm seine Chance in seiner Entwicklung nicht bauen wollte. Er war zumindest 300.000 € Wert, wir haben bei Ihm auf eine Ablöse verzichtet, da wir Ihm ja auch einige zu verdanken haben. Wir vergessen nicht, was für uns unsere Spieler geleistet haben. Er will auch selbst wieder seine Karriere in die Spur bekommen.


Die Verpflichtung von Stürmer Conor Casey (30) aus Amerika erfreut die Fans und den Vorstand gleichermaßen. Er kommt ablösefrei von Colorado Rapids und erhält einen 2 Jahres-Vertrag. Er ist zur Zeit auf Länderspiel-Reise, bestritt bisher 18 Länderspiele und erzielte dabei ein Tor. Bei den Colorado Rapids stand er seit 2007 unter Vertrag; hier die Daten von den letzten 2 Jahren: 2010: 17 Spiele,12 Tore, 1 Vorlage, 3 mal Mann des Spiels. Bewertung: 7,14. 2010: 7 Spiele, 5 Tore, 1 Vorlage, 1 mal Mann des Spiels. Bewertung: 7,29. Überzeugende Werte lassen auf einen Routinierten Stürmer schließen. Außerdem sollte man Ihn in der Bundesliga kennen, da er schon bei Mainz 05 (2004 - 2007), KSC (2003 - 2004, 30 Spiele, 14 tore geliehen von Borussia Dortmund), Hannover 96 (2001 - 2003 Leihweise) und Borussia Dortmund (2001 - 2002).


Der Talentierte Schweizer Innenverteidiger Hajrovic (18, 4 Junioren-Länderspiele) stößt zu unserer U19 Mannschaft. Er hat das Potential, so gut zu werden wie unser Manuel Gulde (VZ). Er war zuletzt beim FC Arsenal, wo sein Vertrag nicht verlängert wurde.

Test-Länderspiele:
...im ticker...

Frankreich - Türkei 1:1   Polen - Argentinien 1:1   Portugal - Kroatien 3:1   Rumänien - Deutschland 1:0   Russland - Griechenland 1:0   Bosnien-Herzigowina - Tschechien 3:1   England - Iran 1:0   Mazedonien - Finnland 1:1   N.Irland - USA 2:3   San Marino - Ukraine 0:1   Belgien - Slowakei 3:2   Ungarn - Weissrussland 2:1   Brasilien - Israel 4:3   Italien - Wales 1:1   Niederlande - Spanien 1:2


Unse altmeister Matabuena (DMZ, 32), spanischer Herkunft, wechselt für die festgeschriebene Ablöse von 22.000 € (MW 80.000 €) zu den Zebras. sein hohes Alter war entscheident Ihn abzugeben und wünschen Ihm alles gute für die Zukunft.


Franke ist aktuell Cheftrainer bei den Osnabrückern. Er scheint sehr an unseren Offensiven 26 Jährigen Pospischil interessiert zu sein. Gut, Osnabrück spielt jetzt in Liga 3, aber wenn ein Gutes Angebot vorgelegt wird für Ihn, dann überlegen wir es uns, ob es machbar wäre. Das ganze Paket müsste stimmen.

Gespeichert
...einmal Palermo und zurück Aktuelle Story mit Palermo (FM12)

sulle007

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Wuppertaler SV Borussia...wohin der Weg auch immer führen mag...
« Antwort #48 am: 26.Mai 2010, 20:55:58 »

Das 2.Spiel in der 2.Liga steht bevor. Wir sind zu Gast in Augsburg. Sie konnten Ihr 1. Spiel in Aue 2:1 Gewinnen. Wir stellen uns auf ein hartes Spiel ein. Torghelle, Kapllani, Hauk und Möhrle sind die wichtigsten Abgänge bei Augsburg. Dafür kamen Zafer aus Trabzonspor, Ugur aus Besiktas, Herbig und Müller ablösefrei, Candia aus Cerro Porteno, Chila aus Duisburg und der wohl wichtigste Transfer: Burggink aus Hannover 96. Insgesammt wurden 1,4 mio. € Investiert. Da das Transfer-Fenster noch offen ist, sind weitere Änderungen nicht ausgeschlossen.

2.Liga, 2.Spieltag:


FC Augsburg (4.) - Wuppertaler SV Borussia (15.)

Vorbericht:

Unser 1. Auswärtsspiel. Ein schwere Aufgabe für uns, da wir besser auftreten wollen als im 1. Spiel, könnte was zu holen sein. Ich wäre mit einer Punkteteilung sehr zufrieden. Wir haben auch ein wiedersehen mit dem Verteidiger Neppe! Wir schätzen uns nach wie vor und zollen uns großen Respekt. Die bisherigen Begegnungen mit Augsburg endeten 2:0 (Heim) und 1:2 (Auswärts) für uns. Wir haben keine Verletzten zu beklagen, Augsburg muss nur auf de Roeck verzichten. Der Schiri ist der selbe, der uns im Spiel gegen Düsseldorf ein klares Tor aberkannt hat. Wir sind nicht nachtragend, aber er sollte diesmal auch die Augen aufmachen! Gefährlichster Spieler in Reihen der Augsburger ist der tschechische Torjäger Slepicka (29), der 2. wurde bei der Wahl zum 2.Liga Spieler des Jahres. Zafer und Burggink können nicht auflaufen,warum auch immer...

Spielbericht:



Der geperrte Fardi wird natürlich verwarnt. Die Fan-Zufriedenheit sinkt auf 16%! So einen Tiefstand hatte ich bisher noch nicht gesehen! Völlig zurecht zeigen Sie mir ihren Unmut über die aktuelle Situation! Das beutet nichts anderes als  nach Verstärkungen Umzusehen. Einziger vorteil für mich, das ich die Niedrigen Vorgaben des Vorstandes Akzeptiert habe, sonst würde mein Stuhl wackeln!


Die Ergebnisse des 2. Spieltages:

Union Berlin - MSV Duisburg 2:1 (2:1), Alemania Aachen - TSV 1860 München 2:0 (1:), FC St. Pauli - FC Ingolstadt 04 0:1 (0:0), Arminia Bielefeld - Rot-Weis Ahlen 2:0 (0:0), Borussia M´gladbach - Erzgebirge Aue 3:1 (3:0), FC Augsburg - Wuppertaler SV 7:2 (5:2), Tus Koblenz - FC Hansa Rostock 0:1 (0:1), Fortuna Düsseldorf - SpVgg Greuther Fürth 0:1 (0:1), Hannover 96 - Karlsruher SC 4:0 (2:0),


Die 2. Runde haben ein paar Interessante Paarungen ergeben; die 3 verbleibenden "Amateure" haben allesamt Heimspiele gegen 1.Ligisten. Altona hat wohl den Jackpot gezogen, da Sie den Titelverteidiger zu gast haben. Auch die reinen 1.Liga Paarungen versprechen gut Spiele. Es wird wieder davon berichtet, wenn die Runde gelaufen ist.


In einem Interview gebe ich bekannt, das Mineiro (nach seiner schlechten Leistung gegen Augsburg) ein guten Assistenten abgeben würde. Den Vitor (OM R) hab ich den Vereinen Angeboten, es war zwar kein Interessent dabei, aber er bleibt auf der Transferliste. Auch den Brasilianischen Torjäger Tico (33) wird auf die Transferliste gesetzt. er möchte zwar bleiben, aber die Leistung muss da sein, da hab ich bisher wenig von Ihm in der Vorbereitung gesehen. Nach reiflicher Überlegung glaube ich, das es ein Fehler war auf der linken Verteidiger Position auf Fardi (VL) zu bauen. Den besseren Lecjaks (VL, 21) hab ich vor dem letzten Spiel Sonderurlaub gegeben. Da muss ich jetzt wohl durch, einen Ersatz hab ich nicht im Kader! Blöd, aber ich bin auf der suche nach einem geeigneten Ersatz.

Was man von den Brasilianern gewohnt ist (vom Training fernbleiben, länger Urlaub...) trifft bei uns auch auf den Kongolesen Torjäger Moussilu (29) zu.


Da es wohl auch in der Presse heißt, er wäre mit alternativen Beschäftigt, probiere Er auf diese Weise seinen Abgang. Ich werde mich mit Ihm nochmal unterhalten und schauen, ob wir da eine gemeinsame Lösung finden.


Nach Positiven Gesprächen mit Mineiro konnte ich Ihm ein Job als Assistents-Trainer schmackhaft machen. Er Reagierte äußerst gut auf meinen Vorschlag. Er hält sich das als eine Option offen.


Der Deutsch-Italiener D´Angelo (Tj, 19) hab ich auf die Transferliste gesetzt. Er dümpelt in unserer u23 rum, obwohl diese Mannschaft Niregends spielt. Für die U19 ist er ein paar Monate zu alt. Ich sehe keine Zukunft für Ihn hier, er darf mit Interessenten verhandeln.
« Letzte Änderung: 26.Mai 2010, 20:58:30 von sulle007 »
Gespeichert
...einmal Palermo und zurück Aktuelle Story mit Palermo (FM12)

offenbacher

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Wuppertaler SV Borussia...wohin der Weg auch immer führen mag...
« Antwort #49 am: 26.Mai 2010, 21:27:53 »

Hi :)

Naja, im Spiel ist vllt. ja wirklich nicht schlecht. Freue mich fuer ihn :D Immerhin ist er in Liga 2 und 3 genau gleich gut. Ausserdem kriegt er es immer hin, seine 2 guten Spiele zu liefern, wenn eine Vertragsverlaengerung ansteht :D

Ueber einen Screen am Saisonende oder bevor du ihn abgibst wuerde ich mich sehr freuen.

Franke jagt Pospischil  ??? ;D ;D :D
Gespeichert

sulle007

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Wuppertaler SV Borussia...wohin der Weg auch immer führen mag...
« Antwort #50 am: 26.Mai 2010, 21:34:31 »


Unser nächster Gegner ist ein noch härterer Brocken als Augsburg! Da ich schon mal auf die bisherigen Transfers eingegangen war, hier nochmal,damit es aktuell ist.

Abgegeben wurden bisher:
Toprak (IV) für 4,4 mio. € nach Olympique Lyon, Schaaf ablösefrei nach Eintracht Braunschweig, Barbaric für 1,4 mio. € nach Panathinaikos Athen, Dante für 3,9 mio. € nach Borussia Dortmund, Dowidat ablösefrei nach Stuttgarter Kickers, Pirschel ablösefrei nach Eintracht Bamberg, Janeczek ablösefrei nach Dynamo Dresden, Neustädter verliehen nach RW Essen, Colautti für 475.000 € nach Union Berlin, Daems für 350.000 € nach Odense BK, Bobadilla für 1,6 mio. € nach Werder Bremen, Reus für 4,2 mio. € nach Lazio Rom, Brouwers für 240.000 € nach Ingolstadt, Bradley für 2,3 mio. € nach Nürnberg, Marx für 900.000 € nach SC Freiburg, Meeuwis für 625.000 € nach 1860 München, Mapp für 425.000 € nach Energie Cottbus, Artmann für 400.000 € auch nach Energie Cottbus, Arango für 1,4 mio. € nach Kaiserslautern, Alberman für 1,9 mio. € nach Hannover 96.
Gesamt Einnahme: 24,5 mio. €

Zugänge:
Urretaviscaya für 4,4 mio. € und Fellipe für 3,5 mio. € aus Benfica Lissabon, Schröder, Kuhlmann, B. Reinhardt(aus Hamburg) ablösefrei, Harizanov für 1,3 mio. € aus Levski Sofia, Tuyp für 210.000 € aus FC Volendam und die beiden Stosic und Neunaber von uns für insgesammt 500.000 €.
 

Gespeichert
...einmal Palermo und zurück Aktuelle Story mit Palermo (FM12)

sulle007

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Wuppertaler SV Borussia...wohin der Weg auch immer führen mag...
« Antwort #51 am: 26.Mai 2010, 21:46:44 »

Hi :)

Naja, im Spiel ist vllt. ja wirklich nicht schlecht. Freue mich fuer ihn :D Immerhin ist er in Liga 2 und 3 genau gleich gut. Ausserdem kriegt er es immer hin, seine 2 guten Spiele zu liefern, wenn eine Vertragsverlaengerung ansteht :D

Ueber einen Screen am Saisonende oder bevor du ihn abgibst wuerde ich mich sehr freuen.

Franke jagt Pospischil  ??? ;D ;D :D
Hallo.
Ich schiebe Ihn mal jetzt hier zwischen, da ich nicht weiß, ob er wechselt oder nicht. Falls ja, werde ich natürlich schreiben, wohin er wechselt.




Hoffentlich Entäuschen dir seine Daten nicht zu sehr! ;)

gruss sulle007
Gespeichert
...einmal Palermo und zurück Aktuelle Story mit Palermo (FM12)

sulle007

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Wuppertaler SV Borussia...wohin der Weg auch immer führen mag...
« Antwort #52 am: 26.Mai 2010, 23:01:17 »

2.Liga, 3. Spieltag:


Wuppertaler SV Borussia (18.) - Borussia M`gladbach (3.)

Vorbericht:

Neunaber und Stosic kehren zurück zum Stadion am Zoo. Wir freuen uns das es Ihnen gut geht.Es gibt nichts besonderes zu vermelden.

Spielbericht:


Das unser Gulde auch U21 Kapitän ist, ist mir neu bzw. nicht bewusst gewesen. Trotz allem stimmt die Leistungen der Mannschaft nicht wirklich, da die Gladbacher nur 7 Minuten gebraucht haben, um uns zu schlagen! Das gibt erstmal Straftraining! und ein Anschiß von oben gab es auch, diesmal nach Abpfiff in der Kabine vor der versammelten Mannschaft. Die Taktische Umstellung auf 3 Spitzen ging nur bedingt auf, da ein perfektes zusammenspiel von Casey und Borini zum 1:0 führte!


Der Talentierte A. Riedle hat bei uns unterschrieben. ich erhoffe mir mehr Druck auf die vorhandenen Stürmer, zumal er auch Deutscher ist, wird er womöglich seine Chance schneller als erwartet bekommen.


Er hat sich mit Aschaffenburg einigen können, somit haben wir Ihn von der Namensliste. Ich wünsche Ihm viel Glück bei seinem neuen Verein!


Auf der suche nach Verstärkungen konzentrieren wir uns auf diesen Belgischen defensiven Mittelfeld Spieler, dessen Gehalts-Forderung noch etwas weiter weg ist von unserem möglichen. Vielleicht kommt er noch etwas entgegen, weil wir schon an unserer Grenze sind.

UEFA Pokal Spiele:

VFL Wolfsburg (Champions League, 3.Runde Quali):

Sie müssen in der 3.Runde gegen den FC Porto ran. Das Hinspiel wurde bereits gespielt und man trennte sich dank Dzeko 1:1. Mit einem Unendschieden käme man in die Gruppenphase.

Werder Bremen (Euro Leage Quali):

Die Norddeutschen müssen alle Qualifikations Runden durchlaufen, um am Ende die Gruppenphase zu erreichen. Der 1. Gegner hieß Gandzasar Kapan, wo man in Hin und Rückspiel mit jeweils 2:0 gewann. Die Tore erzielten Prödl, Wagner, Hunt und Husejinovic.
Die 2. Runde bestritt man gegen Sarajevo. Rosenberg erzielte im Auswärts-Spiel mit 1:0 das Siegtor. Im Rückspiel an der Weser lief es besser, Marin machte 2 Tore, Rosenberg machte ebenfalls noch ein Treffer zum entscheidenden 3:0 sieg.
Die 3.Runde musste man zuerst in Israel gegen tel Aviv antreten. Dabei tat man sich schwer, Rosenberg und Boenisch erzielten das glückliche 2:2 zum Endstand.
Im Rückspiel tat sich Bremen wieder schwer, dank Prödl reichte es zum 1:1. Bemerkenswert, das alle 3 Tore von Tel Aviv von Mayuka erzielt wurden.
Der nächste Gegner heißt FC Kilmarnock; danach wäre der Sieger in der Gruppenphase. Ein Tor von Gabriel reichte für die Bremer zu dem sehr wichtigen Sieg in Schottland!


FC Schalke 04 (Euro League Quali):

Schalke steigt in der letzen Entscheidungsrunde ein und hat den Schweden-Klub IFK Göteborg als Gegner. Das Hinspiel endete dank Farfan und Moravek 2:2 in Schweden. Ein Unentschieden würde zum Einzug in die Gruppenphase reichen.

1.FC Köln (Euro League Quali):

Die Domstädter müssen auch wie die Knappen erst in der letzten Runde ins geschehen einsteigen. Der Gegner ist Beitar Jerusalem aus Israel. Das Hinspiel in Israel konnte man dank Prinz Poldi mit 1:0 für sich entscheiden. Es sieht sehr gut aus, um die Gruppenphase zu erreichen.
« Letzte Änderung: 26.Mai 2010, 23:05:53 von sulle007 »
Gespeichert
...einmal Palermo und zurück Aktuelle Story mit Palermo (FM12)

sulle007

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Wuppertaler SV Borussia...wohin der Weg auch immer führen mag...
« Antwort #53 am: 26.Mai 2010, 23:34:23 »

Die Ergebnisse des 3.Spieltages:

Erzgebirge Aue - FC St. Pauli 0:2 (0:2)   Wuppertaler SV - Borussia M´gladbach 1:3 (1:3)   Hannover 96 - Arminia Bielefeld 1:0 (0:0)   FC Ingolstadt - Alemania Aachen 1:2 (1:1)   SpVgg Greuther Fürth - FC Augsburg 0:1 (0:0)   Hansa Rostock - Union Berlin 1:0 (1:0)   1860 München - RW Ahlen 1:0 (1:0)   MSV Duisburg - Fortuna Düsseldorf 1:2 (0:1)   Karlsruher SC - Tus Koblenz 1.1 (1:1)
Gespeichert
...einmal Palermo und zurück Aktuelle Story mit Palermo (FM12)

sulle007

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Wuppertaler SV Borussia...wohin der Weg auch immer führen mag...
« Antwort #54 am: 27.Mai 2010, 13:24:26 »


Jaja, so ist er unser Stickroth! Die Treffsicherheit in allen ehren, aber wir liegen auf dem letzten Tabellenplatz! Ich werde wieder an unserer 4-4-2 Taktik feilen für das nächste Spiel. Außerdem wurde ein Freundschaft-Spiel angesetzt, das wir 5-1 gewinnen konnten. Das sollte die Moral wieder etwas verbessern, da doch mehrheitlich am Boden zerstört sind, kein Wunder bei den Ergebnissen.

Internationalen Pokal-Spiele; die Gruppenauslosung:



Hier fehlt ein deutsches Team? Richtig, es fehlen die Wolfsburger. Die haben Ihr Rückspiel zuhause mit 0:1 vergeigt, Hulk machte das Goldene Tor für den FC Porto. Somit sind diese nur in der Euro-League vertreten.

Bayer 04 Leverkusen: Eine sehr schwere Gruppe mit Lazio Rom, den Königlichen und Zenit St. Petersburg. Wenn die Werks-Elf mal Ihre form in der Liga finden würden, dann wäre vielleicht der 3. Platz hier möglich. Zur Zeit ziert Leverkusen den 18.Platz nach 3 Spieltagen in der Bundesliga.

Borussia Dortmund: Auch sehr schwere Brocken, wo man Topleistungen abrufen muss, um hier eine Chance auf die nächste Runde zu haben, sei es Champions-League oder Euro-League. A. Madrid, AS Rom und Liverpool, allesamt Top-Mannschaften in Europa.

Bayern München: Nach einer Tollen Saison mit dem Gewinn der Champions-League heißt es, den Titel zu verteidigen, denn das Finale findet in der Allianz-Arena statt! Wenn das kein Argument ist... Mit Cluj, den Benfica Lissabon und den griechischen Vertreter P. Athen eine augenscheinlich leichte Gruppe.



Es könnte für die Bundesliga nicht besser laufen, so viele Vertreter aus Deutschland ist ein seltener Blickfang. Umso größer die Chance, einen Erfolg zu verbuchen!

FC Schalke 04: Der Italienische Vertreter auf Florenz ist hier wohl der stärkste Konkurrent der knappen im Kampf um den 1.Platz! Die beiden Skandinavischen Vertreter Brann Bergen und Bröndby IF werden sich um den 3.Platz streiten müssen, mehr traut man Ihnen in dieser Gruppe nicht zu.

Werder Bremen: Die Norddeutschen mussten durch alle 4 Qualifikationen durch, um in diese Gruppe zu kommen! Schon mal Hut ab dafür! Auch die mühen scheinen belohnt zu werden, mit Rosenborg Trondheim, PAOK Saloniki und Dundee United erwischte man eine recht machbare Gruppe. Weiterkommen ist Pflicht!

VFL Wolfsburg: Trauer bei den Wölfen! Sie konnten sich nicht gegen den FC Porto durchsetzten! Daher heißen die Gegner Metallurg Donezk, Litex Lovetsch und Inter Mailand. Einzig der vergleich gegen die "Nerazurri" verspricht Hochklassigen Fussball! Ein 2.Platz wäre machbar, wenn man die anderen Vertreter nicht unterschätzt.

1.FC Köln: Da sind die Geißböcke International Vertreten! Und das dank Prinz Poldi und seine Tore! Die Gegner klingen nicht alle attraktiv, dennoch sollte die Domstädter hier niemanden auf die Leichte Schulter nehmen. Es wird auch Interessant zu sehen, wie sie sich nach Jahrelanger Pause auf der europäischen Bühne machen. Mit Espanyol Barcelona, Dinamo Kiev und FK Moskau hat man etwa gleichwertige Gegner, die man schlagen kann. Mit viel Glück ist ein weiterkommen drin!

Fenerbahce Istanbul: Sie konnten sich in der Qualifikation zur Champions-League Gruppenphase nicht durchsetzten und sind nur in der Euro-League vertreten.

Galatasaray Istanbul: Sie sind ebenfalls für die Euro-League Qualifiziert. Vielleicht sehen wir ja einen der beiden Vereine im nächsten Jahr wieder in der Champions-League! Ich wünsche es mir. ;D
Gespeichert
...einmal Palermo und zurück Aktuelle Story mit Palermo (FM12)

sulle007

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Wuppertaler SV Borussia...wohin der Weg auch immer führen mag...
« Antwort #55 am: 27.Mai 2010, 15:12:01 »


Ich habe mit dem Trainer-Team und seinem Berater gesprochen, wir kamen zu dem Entschluss, das er gehen kann. Er hat sich hier auch immer noch nicht eingelebt. Er sagt zwar, das er bleiben will, aber so wirklich sicher ist er sich nicht. Es sind nur noch ein paar Tage bis das Transfer-Fenster schließt.


Unser talentierter 17 jähriger Mittelfeld-Spieler bindet sich für weitere 3 Jahre an uns, was un sehr erfreut, da er eine Große Zukunft vor sich hat!
Speycher, Schweizer Verteidiger bei RW Oberhausen, haben wir ein Vertrag anbieten dürfen, nachdem unser Transfer-Angebot akzeptiert wurde.

Die Nominierung für Gerorgiens U19 stehen auch an für das kommende Spiel gegen die Griechischen U19.


Colucci wird zur Italiens U19 berfuen; Helwig und Horn sind für Deutschlands U19 im Einsatz; Gulde wird wieder für die U21 auflaufen; Moussilou wurde von VR Kongo berufen.

2.Liga, 4.Spieltag:

Stadion Millerntor


Vorbericht:

Da wir nicht besonders Erfolgreich gespielt haben, werden wir auf 4-4-2 umstellen. Riedle bekommt sein Debüt gegen St. Pauli. Sonst gibt es keine Veränderung.

Spielbericht:


So was von schlecht im Abschluss! Selbst 12 Chancen, und 5 Schüsse aufs Tor brachten nicht Zählbares! Auch der Platzverweis auf Seiten der Paulaner hat uns nicht geholfen, wir konnten den platz nicht zu unserem Vorteil nutzen. Das bedeutet wieder, das ein Freundschaft-Spiel angesetzt wird. Danach werde ich mich auf dem weg nach Georgien machen zum nächsten Spiel. Erzgebirge Aue Trainer Schmitt saß auf der Tribühne und beobachtete unseren Gulde. Anscheinend ist er an Ihm Interessiert.

Spycher wechselt nach Borussia M`gladbach; er hat sich unter anderem gegen unser Angebot entschieden. Dafür können wir Vollzug vermelden bei der Verpflichtung von dem Linksverteidiger Pürcher (23) aus Österreich.

Die Ergebnisse des 4. Spieltages:

Alemannia Aachen - Erzgebirge Aue 6:0 (2:0)   Fortuna Düsseldorf - Hansa Rostock 0:1 (0:1)   RW Ahlen - FC Ingolstadt 04 1:0 (0:0)   Union Berlin - Karlruher SC 1:1 (0:1)   Borussia M´gladbach - SpVgg Greuther Fürth 1:3 (1:2)   FC Augsburg - MSV Duisburg 2:1 (0:0)   FC St. Pauli - Wuppertaler SV 2:1 (0:0)   Tus Koblenz - Hannover 96 0:0   Arminia Bielefeld - 1860 München 2:1 (1:1)
Gespeichert
...einmal Palermo und zurück Aktuelle Story mit Palermo (FM12)

sulle007

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Wuppertaler SV Borussia...wohin der Weg auch immer führen mag...
« Antwort #56 am: 27.Mai 2010, 16:22:02 »

Der Brasilianer Rafinha (OM RZ, 28) hat immer noch Probleme sich hier einzuleben, daher darf er 4 Wochen Sonderurlaub nehmen.


Die Interessanteste Partie hier sicherlich das EM-Quali Spiel zwischen der Türkei und Deutschland. Da das Transfer-Fenster jetzt geschlossen ist, kommen hier die wichtigsten Transfers:



::) Nana, den 20 Neuzugängen steht aber mindestens 1 Abgang zu Buche  ;D


TOpTrAnSfErS in der BuNdEsLiGa:


Was in den anderen Ländern so passierte:




TOpTrAnSfErS In dEN NieDeRlAnDeN:


ToPtRaNsDeRs iN NoRwEgEn:


ToPtRaNsFeRs In DeR TüRkEi:


tOpTrAnSfErS aUf dEr wElT:

Gespeichert
...einmal Palermo und zurück Aktuelle Story mit Palermo (FM12)

sulle007

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Wuppertaler SV Borussia...wohin der Weg auch immer führen mag...
« Antwort #57 am: 27.Mai 2010, 17:56:07 »

Da ja wider Monatsanfang ist, bekomme ich auch eine Übersicht vom Chef Vorgelegt, wie der vorige Monat gelaufen ist. Also einzig Positive ist, das wir etwas Plus machen konnten . Ansonsten hätte es kaum schlimmer laufen können.


Unsere höchste Saison Niederlage mach mir immer noch sorgen. Ich arbeite daran, das das Team eine eingespielte Taktik zustande bekommt. Kann ja nicht mehr lange dauern...Selbst die Sponsoren schauen mittlerweile auf Trainings-Platz vorbei um sich ein Bild vom Zustand der Spieler zu machen. Sie sind zurecht besorgt über die Lage des Vereins, wofür ich verantwortlich bin. Das wird mir Natürlich hier mehrmals unter die Nase gehalten, aber das scheint nur Taktik zu sein, ob ich nicht unter Druck aufgebe. nein, das sicher nicht. ich glaube immer noch fest daran, das das hier laufen wird! Ich habe volles Vertrauen in das Team!

Unsere Transfers:


Und dabei sind nur 2 Richtige Linksverteidiger im Kader! Das passiert, wenn man hier schreibt und Vergisst, welche Spieler man noch benötigt. ::)

Da wir schon mal dabei sind, stelle ich hier den Kader vor:


Der Ex-Schalker Schober ist gesetzt, das ist keine Frage. Die beiden italienischen Talente eignen sich gut genug als Ersatz.


Der Talentierte Gulde ist trotz seine 5 Spiele außer Form, vielleicht bekommt er eine Pause, um wieder in Form zu kommen. Er ist normalerweise gesetzt. Der Leihspieler Rap ist auch gesetzt. Machte bisher eigentlich ganz Gute Spiele. Fardi war in den Letzten Wochen der schlechteste Spieler, von daher wird er Platz auf der Bank nehmen, für Ihn kommt der Neuzugang aus Graz Pücher zum Einsatz. Ertugrul wird als Einwechselspieler fungieren, mit seiner Erfahrung wird er zudem der Tutor für Gulde. Hofstetter ist auf der Transferliste, nur bisher ohne Erfolg. Der Schweizer U19 National-Spieler Hajrovic wird in der Innenverteidigung gesetzt sein. Shkabara ist eigentlich ein Mittelfeldspieler, kann aber auch in der Verteidigung aushelfen. Der Algerier Hima hat in der Vorbereitung nicht überzeugen können, eventuell wird er in der Winterpause ausgeliehen. Der Erfahrene Casper wird ersatzweise auf rechts eingesetzt. Pücher wie bereits erwähnt ist auf Links gesetzt.


Lecjaks hab ich fast vergessen, da er noch Sonderurlaub hat. Mal schauen, wie es Ihm geht, wenn er wieder da ist. Leihspieler Ibrami ist nicht in Form, was aber auf die Gesamte Leistung der Mannschaft zurückzuführen ist. Normal gesetzt im Mittelfeld. Alt-Meister Mineiro machte sich bisher nicht so gut, sollte sich das nicht ändern, wird er nur noch als Backup eingesetzt. Moritz ist ein weiterer Leihspieler aus Schalke, der seine Stärken im Defensiven Mittelfeld hat. Zur Zeit spielen wir mit einer 4er kette, sowohl in der Abwehr als auch im Mittelfeld. Von daher wird er erstmal nicht eingeplant. Der Erfahrene Ghanaer Tiero wird gesetzt sein, da ich auf seine Erfahrung und Ruhe im Spielaufbau zähle.


Rafinha wird gesetzt sein auf rechts. Vitor wird als sein Backup fungieren. Diaz ist gut drauf, er spielt eine rolle in der Start-Elf. Pospischil ist immer noch da, obwohl er auf der Transferliste war. Gut, er bekommt seine Chance. Tremolada ist beidfüßig Offensiv einsetzbar. Er macht den Backup. Schmitz hat mich auf Links überzeugt, er darf von Anfang an spielen.


Die offensive ist unser bester Mannschafts-teil. Allesamt erfahrene Spieler um die 30. Der Mazedonier Nikezic hat im Moment die schlechtesten Karten zu spielen. Tico wird auch nur als Joker eingesetzt. Gekas auch Joker, obwohl ich hoffe, das er mal gut in Form kommt, dann wäre er gesetzt. Unser Neuzugang Casey wird spielen. Moussilou wird auch als Joker eingesetzt. Boakye könnte Stamm spielen, da will ich die nächsten Spiele abwarten. Borini bekommt seine Einsätze von Anfang an. Somit Stürmen Casey und Borini als Paar zusammen. Henaini machte seine Rolle als Joker bisher ganz gut, dabei bleibt es erstmal. Riedle ist ein super Neuzugang, zumindest was ich bisher von Ihm in den Testspielen gesehen habe. Eventuell kommt auch eine 3 Stürmer-Taktik zum Einsatz.
Gespeichert
...einmal Palermo und zurück Aktuelle Story mit Palermo (FM12)

sulle007

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Wuppertaler SV Borussia...wohin der Weg auch immer führen mag...
« Antwort #58 am: 27.Mai 2010, 21:36:05 »

Voraussichtliche taktische Ausrichtung:


So sähe die Aufstellung vom Co-Trainer aus. Ich bin nicht bei jeder Position mit einer Meinung. Zumindest sollte es jetzt funktionieren, da die 2 angesetzten Freundschaft-Spiele mit 4:0 und 5:0 gewonnen werden konnten. Das sollte der eingespielt-heit und der Moral etwas helfen.


Das Spiel war bis zur Halbzeit ausgeglichen, wir lagen nur 1:2 zurück. Doch in der 2. Hälfte machten die Griechen dann alles klar. Etwas Demut ist bei diesem Ergebnis auch dabei. Danach folgte die Auslosung zur U19 Europameisterschaft:


Ich glaube nicht, das wir hier eine Chance haben, irgendwas zu erreichen. Es gibt insgesamt 12 Gruppen a 4 Nationen. Die Mannschaften treten nur 1 mal gegeneinander an. Die Qualifikation findet vom 5. Oktober bis zum 9. Oktober 2011 statt. Weiterkommen tuen die ersten beiden in der Tabelle.

Unser Stürmer-Talent Helwig konnte sich bei der 2:5 Niederlage der Deutschen U19 gegen Belgien U19 in die Torschützen-Liste eintragen. Gulde konnten wir bis 2015 an uns binden. Bei Deutschlands U21 Sieg gegen Wales U21 (4:1) zeigte Gulde eine solide Leistung.


Ein Aufälliger Spieler, den wir unter Vertag genommen haben. Er könnte eine Zukunft bei uns haben. Zumal er Ablösefrei zu bekommen war.


Unser 2. Spiel innerhalb weniger Tage, es war nicht viel besser als gegen Griechenland. Da muss ich nochmal schauen, wer so Im Spieler-Pool sich noch so rumlümelt, der uns helfen könnte. Eine bittere Erkenntnis, das die georgische Jugend International nicht mithalten kann.

Mitic spielte neben Horn und Helwig bei der Deutschen U19 gegen die Türkei U19 sehr gut, da er beim 2:2 ein Tor erzielte! Der wird mal ein ganz guter, da hab ich im Gefühl!

Lecjaks (VL, 21) kehrt zur Mannschaft zurück. Jetzt hoffe ich, das er sein Heimweh überwunden hat und sich aufs Fußball-Spiel konzentrieren kann. Es gibt immer noch Spekulationen darüber, das er sich nicht wohlfühle und mit Abwanderungs Gedanken beschäftigt ist.

2.Liga, 5.Spieltag:



Vorbericht:

Das Spiel wird ein wiedersehen mit Piszcek! Ein toller Spieler, den wir jetzt gut selber gebrauchen könnten. Er bildet mit Auer im Moment den besten 2.Liga-Sturm. Sie liegen beide auf Platz 1 und 2 in der Torjägerliste. Erschwerend kommt hinzu, das die Gäste in Form sind, Sie belegen zur Zeit den 2.Platz. Die beiden bisherigen Spieel gegeneinander endeten 0:4 und 5:2 für uns. Das Spiel verspricht wieder Torreich zu werden. Mir wird eine Nachricht des Trainers von Aachen, Liebknecht übermittelt, indem er die Wuppertaler zwar vor einer harten Saison sieht, aber er sei zuversichtlich, das ich der perfekte Trainer für den Abstiegskampf sei. Ist doch nett; das baut mich etwas auf. Ich schätze Ihn genauso wie er mich. Im Gegenzug lasse ich Ihn wissen, das er mit seinen Aachenern den Aufstieg schaffen kann. Moussilou braucht wohl eine pause, damit er sich hier eingewöhnen kann, doch Stickroth ist auch meiner Meinung, das wir uns nach einer anderen Lösung umsehen.

Spielbericht:



Der 1. Sieg nach einem harten Kampf auf beiden Seiten! Auch die Fans sind somit sehr zufrieden! Einziger Negative Aspekt: Hofstetter wurde mit Gelb-Rot vom Platz gestellt, wofür er auch von uns verwarnt wurde. Nennenswert auch, das wir einen Rückstand hinterher liefen, bevor wir uns gesteigert haben. Auch den Platzverweis konnten wir gut kompensieren, was zeigt, das wir kämpfen können! Und das fehlende Glück in den vorherigen Spielen war diesmal auf unserer Seite, als ein krasse faul von unseren Casper nicht geahndet wurde.

Torjäger Nikezic wird ungemütlich. Er ist mit seiner Reservisten-Rolle unzufrieden. Er wird eingesetzt, damit die Harmonie im Team nicht gestört wird.

Die Ergebnisse des 5.Spieltages:

Erzgebirge Aue - RW Ahlen 2:2 (1:2) bes. Vorkommnisse: Amri Gelb-Rot 62., Hochscheidt Gelb-Rot 90.+3 (Aue), Di Gregorio Rot (90.+2) RW Ahlen    FC Ingolstadt 04 - 1860 München 2:1 (2:0) bes. Vorkommnisse: Dahlen Rot (90.+2) Ingolstatdt    Karlsruher SC - Fortuna Düsseldorf 0:1 (0:0)    Hannover 96 - Union Berlin 2:1 (1:1)    MSV Duisburg - Borussia M´gladbach 2:0 (2:0)    Hansa Rostock - FC Augsburg 0:2 (0:2)    SpVgg Greuther Fürth - FC St. Pauli 1:1 (1:1)    Wuppertaler SV - Alemannia Aachen 3:2 (2.1) bes. Vorkomnisse: Hofstetter Gelb-Rot (77.) Wuppertal, El Jadeyaoui Eigentor (39.) Aachen    TuS Koblenz - Arminia Bielefeld 1:1 (0:0)
« Letzte Änderung: 27.Mai 2010, 21:37:56 von sulle007 »
Gespeichert
...einmal Palermo und zurück Aktuelle Story mit Palermo (FM12)

sulle007

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Wuppertaler SV Borussia...wohin der Weg auch immer führen mag...
« Antwort #59 am: 28.Mai 2010, 21:54:55 »

Unsere Scouts tragen mir von ein paar Interessanten Spielern die Akten auf den Schreibtisch, auf die ich hier eingehen möchte. Es geht in erster Linie um die nächste Saison. Ok, diese hat erst angefangen, aber da ich Geld sparen will, um mehr in das Gehalts-Budget zustecken, wäre es unvernünftig, Potentielle Spieler nicht zu begutachten.


Ein 24 jähriger Spanier, der sein Können im Zentralen Mittelfeld ausübt. Seit 4 Jahren bei den Königlichen, kam aber kaum zum Einsatz. Sein Vertrag läuft 2012 aus und er würde auch sehr gerne zu uns kommen.  :P Er wird besser eingeschätzt als unser Shkabara. Potential: Ein Star in der Bundesliga! Sehr ehrgeizig! Auch sein Spielverständnis ist sehr gut, da er das zeigt, indem er auch Pässe im voraus ahnt und selber tödliche Pässe spielen kann. Negativ seine schwäche bei Kopfbällen. Der würde uns gut zu Gesicht stehen! Sein Gehalt wäre sehr Günstig, zwischen 90.000 € und 140.000 € müsste man mit Rechnen.


Der 33 jährige Spanier ist zur Zeit bei RCD Mallorca unter Vertrag. Bisher Insgesamt 345 Spiele, 18 Tore und 16 Vorlagen brachten Ihm 4 mal zum Mann des Spiels ein. seine Erfahrung wäre für uns sehr wertvoll, aber ich werde es mir durch den Kopf gehen lassen, ob er uns wirklich weiterhelfen könnte. er ist Konsequent, und bei seiner Konzentrations-Fähigkeit ein guter Manndecker. Er würde sogar die Einstellung der Mannschaft durch seine Professionalität noch weiter anheben. Keine schwächen. Gehalts-Vorstellung zwischen 205.000 € und 350.000 €. Sein Vertrag läuft 2012 aus.


Nachdem ich auch Interesse an Ihm gezeigt habe, ist er nicht abgeneigt, sich ein Angebot anzuhören und könnte sich ein Wechsel zu uns vorstellen. Er ist ein NEWGEN, als kommender Marcos Senna eingeschätzt. Natürlich will er mich jetzt in seinem nächsten Spiel beeindrucken und ich werde Ihn auch weiter beobachten! Er hat in dieser Saison 2 Spiele für die Königlichen bestritten und erhielt eine Bewertung von 7,40 (Schnitt). Eine ausgeglichene Persönlichkeit passt sehr gut in unser Team. Als schneller Spieler könnte er sich in wichtigen Spielen deutlich steigern. Nachteil für so einen Jungen Spieler ist sein Spielverständnis, das seine Gegenspieler leichter machen, Ihn auszuspielen; er läuft nicht so gern. ;) Vertrag läuft aus und wäre mit einem Gehalt von zwischen 23.000 € und 36.000 € ein absolutes Schnäppchen!

Rene Dogan, unser Scout, der weiter in Spanien auf Talente suche geht, macht sein Job sehr gut. Er bringt im Gegensatz zu anderen Mitarbeitern ein paar Interessante und machbare Neuzugänge zu mir!

2.Liga, 6. Spieltag:



Vorbericht:

Rafinha und Moussilou haben Sonderurlaub bekommen, da Sie sich nicht einleben können. Tja, so kann man sich irren, haben mir bisher nicht weiterhelfen können. Ich überlege schon, diesen Moussilou auf die Transferliste zu setzten. Unsere beiden griechischen Neuzugänge Kotsaridis (MLZ, 19) und Kapetanos (TW, 19) sind in die U20 National Mannschaft der Griechen für die anstehende U20 Weltmeisterschaft berufen worden! Der zuletzt bei VFB Stuttgart spielende Torjäger Schipplock (22) ist der einzige Neuzugang bei den wieder aufgestiegenen Ahlenern. Die Abgänge sind Blondelle (VZ, 25) (Ablösefrei) nach Kaiserslautern, Mikolajczak (Vertrag ausgelaufen, jetzt Carl-Zeiss Jena), Omodiagbe (Vertrag ausgelaufen) und Gorschlüter (Vertrag ausgelaufen). Verletzt sind Kirchstein (TW) und Cihan (OZR, 20).

Spielbericht:




Der Ex-Offenbacher machte eines seiner besten Spiele für uns! ich hätte es nicht erwartet, aber er ackerte anständig auf der rechten Seite und machte immer wieder Schwierigkeiten in der Ahlener Abwehr! Kompliment für seine Leistung! Köppel, Trainer der Ahlener, zollte Pospischil großen Respekt für seine Leistung! Er äußerte sich Positiv über die Bemerkung von Köppel und respektiere seine Meinung. Das beste kommt noch:  :P


Wir haben sogar 2 Spieler in der Elf der Woche zu bewundern:  ;D


Der tschechische Linsk-Verteidiger Lecjak, der gerade aus dem Sonderurlaub zurück kam, beschwerte sich darüber, das er bisher kaum gespielt hat!?! Aha, ok, das muss jetzt keiner verstehen, aber von mir aus kann er GEHEN! Was bringt mir das,wenn er Heimweh hat, weg darf, wieder kommt und sich Anschließend über seinen Nicht-Einsatz beschwert?  :o So etwas hab ich mal im Kindergarten gemacht, aber jetzt bin ich zu Alt für solchen Kinderkram...

Die Ergebnisse des 6. Spieltages:

Alemannia Aachen - SpVgg Greuther Fürth 1:1 (1:1)    FC Augsburg - Karlsruher SC 2:2 (1:1) Bes. Vorkn. Clark Gelb-Rot 40. (Augsburg)    Fortuna Düsseldorf - Hannover 96 2:0 (0:0) Bes. Vorkn. Lala 80. Gelb-Rot, Chahed 90.+2 Gelb-Rot (Hannover)    Arminia Bielefeld - FC Ingolstadt 3:0 (1:0) Bes. Vorkn. Fischer Elfer verschossen 52. (Ingolstadt)    FC St. Pauli - MSV Duisburg 2:2 (1:1)    Union Berlin - TuS Koblenz 2:1 (2:1) Bes. Vorkn. Schachten 54. Gelb-Rot (Koblenz)    Borussia M´gladbach - Hansa Rostock 2:0 (1:0) Bes. Vorkn. Levels 85. Rot (Gladbach)    RW Ahlen - Wuppertaler SV 0:2 (0:0)
« Letzte Änderung: 28.Mai 2010, 22:12:21 von sulle007 »
Gespeichert
...einmal Palermo und zurück Aktuelle Story mit Palermo (FM12)