MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Lateinamerikanischer Fussball  (Gelesen 183116 mal)

Der Baske

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Lateinamerikanischer Fussball
« Antwort #1100 am: 06.März 2020, 18:24:50 »

Hallo!

Kann mir einer der Experten hier vielleicht den Unterschied zwischen Apertura und Clausura erklären? Gibt es in Sachen Wichtigkeit auch einen Unterschied?

Nein, meines Wissens nach gibt es keinen Unterschied bei der Gewichtung. Lange in Südamerika gespielt und ich verfolge das ja auch so permanent.
Wäre mir vermutlich schon aufgefallen. Die User maturin, Prime oder LaGloriosa wissen dazu vllt noch was.
Gespeichert
Botschafter des Quan!
https://www.twitch.tv/derbaske
MTF U20 Weltmeister 2011 + MTF AfricaCup Sieger 2011
Anti Smartphone & Social Media & Laubbläser
'A sports called football but it's mainly played by hands, sorry but i don't get it.

Probespieler

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Lateinamerikanischer Fussball
« Antwort #1101 am: 06.März 2020, 18:50:38 »

Ok, verstehe. Jedenfalls vielen lieben Dank für deine schnelle Antwort!
Gespeichert

Der Baske

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Lateinamerikanischer Fussball
« Antwort #1102 am: 13.März 2020, 11:32:47 »

Heute Nacht gabs echt ein Spiel in der Copa Libertadores.........mit Zuschauern.
Das bristante Lokalderby Gremio vs. Internacional.
Das Niveau war nicht übel, aber ansich war das Spiel unspektakulär.
Am Ende ein 0:0
Trotzdem geht es in die Geschichte ein, weil es am Ende hoch her ging. Massenschlägerei aller Spieler auf- und neben dem Platz.
8 Rote Karten auf einen Schlag etc
Guerrero und Geromel waren unbeteiligt. Am Ende ging das Spiel mit 8 gegen 8 weiter. Jeweils ein Spieler von der Bank bekamen Rot.
Gespeichert
Botschafter des Quan!
https://www.twitch.tv/derbaske
MTF U20 Weltmeister 2011 + MTF AfricaCup Sieger 2011
Anti Smartphone & Social Media & Laubbläser
'A sports called football but it's mainly played by hands, sorry but i don't get it.

KI-Guardiola

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Lateinamerikanischer Fussball
« Antwort #1103 am: 09.August 2020, 14:36:43 »

In Brasilien spielen sie jetzt nicht nur ohne Fans, sondern auch ohne Torhüter.  ;D
https://www.whoscored.com/Matches/1457569/MatchReport/Brazil-Brasileir%C3%A3o-2020-Sport-Recife-Ceara
« Letzte Änderung: 09.August 2020, 14:39:55 von KI-Guardiola »
Gespeichert

Der Baske

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Lateinamerikanischer Fussball
« Antwort #1104 am: 11.Juli 2021, 17:32:01 »

Vermute mal das kaum jemand hier das Finale der Copa America heute Nacht verfolgt hat. Sport Digital hatte sich noch die Rechte gesichert. Das Maracana durfte 15% Auslastung haben.
Bin froh es nicht verpasst zu haben, denn Messi hat seinen ersten großen Titel.
Es ist eine gelungene Abwechslung zur EM gewesen, denn das Spiel wirkte taktisch vogelwild, was aber mehr an der übertriebenen Härte der Partie lag. Typisch halt. Bei der EM hätte es ein Dutzend Gelbe gegeben und den ein oder anderen Platzverweis.
Argentinien hat verdient gewonnen, waren extrem leidenschaftlich und viele Spieler konnten mich mit ihrer Leistung beeindrucken.
Montiel als RV, Torwart Martinez, de Paul megastark, di Maria mit schönem Lupfertor und einem Pass auf Messi, kurz vor Schluss, den der machen MUSS. Aber dieser Pass, OMG, dafür schaltet man ein. Die IV mit Romero und Otamendi hat es auch gut gemacht. Romero gefällt mir sehr gut, auch wenn der ein oder andere Schlendrian drin ist.
Tagliafico insgesamt vllt bester Mann auf dem Platz. Messi war nicht besonders, aber die Szenen nach dem Spiel sind einfach unvergleichlich gewesen und Sport Digital blieb echt bis zum äußersten Ende dabei, extremst nice.
Jedenfalls hat man die ehrliche Freude des Messi gesehen und nach dem Spiel rannten alle direkt nach Apfiff zu ihm, obwohl sie ja alle das gleiche Schicksal mit ihm teilten, noch nie ein Titel mit der Seleccion (außer U20 WM und Olympia).
Wie die sich gefreut haben. Denke egal wer heute Abend gewinnt, werden es ähnliche Szenen, vllt noch extremer.
Aber das war ehrlich und das war die Freude. Denn bei der EM sind mir zu viel gestellte und aus political corectness herbeigeführte Dinge dabei. Auch die Ronaldo Coca Cola Sache etc.
Hört mir auf.
Das Einzige was ich dem ganzen Abend nicht abkaufte, waren die verdeckten Tränen des Neymar. Das er aber später von sich aus zu Messi und den Argentiniern ging und sie sich lange im Arm hielten, machte es wieder gut.
Mit diesem Erfolg im Rücken und Scaloni als Trainer, traue ich diesem Team auch den WM Titel zu. Nicht weil sie taktisch the Peak of Perfection sind, sondern weil dieses Turnier extrem zusammenschweißen wird und aus Einzelspielersicht, sind sie halt schon krass besetzt.
Gespeichert
Botschafter des Quan!
https://www.twitch.tv/derbaske
MTF U20 Weltmeister 2011 + MTF AfricaCup Sieger 2011
Anti Smartphone & Social Media & Laubbläser
'A sports called football but it's mainly played by hands, sorry but i don't get it.

Hanz Maia

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Lateinamerikanischer Fussball
« Antwort #1105 am: 11.Juli 2021, 19:04:12 »

Zitat
einem Pass auf Messi, kurz vor Schluss, den der machen MUSS. Aber dieser Pass, OMG, dafür schaltet man ein.

Aber ja!
Ich dachte, er geht rechts vorbei, nein,
er schießt ja mit links, nein,
der legt quer, nein,
er spielt zurück und auf Zeit,
nein, dieser Pass ...


Typisch für das Business: Der Spieler des Turniers wird (wieder mal) vor dem Finale bestimmt (obwohl beide Kandidaten drin stehen und da ja durchaus noch was machen könnten.
Steht der Sieger beim 100-Meter-Lauf demnächst nach 78 Metern fest?

Und der Spieler des Turniers sind halt beide geworden, sonst wären die Sponsoren wohl sauer.

Aber schlimmer ist natürlich Fußball in der Corona-Hochburg, aber da sind wir ja auch wieder bei der EM.
Gespeichert

Leland Gaunt

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Lateinamerikanischer Fussball
« Antwort #1106 am: 21.Juli 2021, 22:27:27 »

Gespeichert
[FM21] AFDFCH



Immer schön GErade bleiben!