MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: England Premier League  (Gelesen 423941 mal)

Costa Rico

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: England Premier League
« Antwort #2880 am: 12.Oktober 2021, 17:47:58 »

https://www.kicker.de/newcastle-fansprecher-es-liegt-nicht-an-uns-das-politische-geschehen-in-saudi-arabien-zu-bewerten-874427/artikel
Finde das so eine unglaubliche Schande. Da vergeht jeder Spaß am Profifußball.

Zitat:
"Und die Menschenrechtslage in Saudi-Arabien spielt für Sie keine Rolle?
Es liegt nicht an uns, das politische Geschehen in diesem Land zu bewerten und wir werden dies auch nicht weiter kommentieren. Die neuen Eigner haben den Owners and Directors Test der Premier League bestanden. Also sind bitte die Verantwortlichen der Liga dafür der richtige Ansprechpartner."

Bäh. Newcastle wünsche ich den minimalsten Erfolg.
https://www.youtube.com/watch?v=zMD291LXzaU

Genau mein Humor. Warum sollte es bei Newcastle jetzt auf einmal um Menschenrechte gehen, wenn es bei Man City, Paris, Arsenal, Chelsea und den anderen großen Profi Vereinen auch kein Schwein interessiert wo das Geld herkommt.
Genauso möchte die Bundesliga gerne in China ein Big Player werden und wird dort ganz sicher auch nicht auf einmal die Menschenrechtsverletzungen verurteilen. Aber Newcastle ist jetzt böse, weil die halt genau das gleiche machen was andere große Vereine schon längst gemacht haben ?
Sorry aber Profi Fußball ist voll mit schmutzigem Geld und wer das noch nicht kapiert hat und Newcastle jetzt verurteilt der hat den Schuss nicht gehört oder Fällt auf die Propaganda anderer Großer englischer Clubs rein, die natürlich Angst haben das dort noch ein weiterer Konkurrent ein Stück vom Kuchen haben möchte.

Ja lasst uns das ausblenden, weil andere Vereine auch schlecht sind.
« Letzte Änderung: 12.Oktober 2021, 17:49:45 von Costa Rico »
Gespeichert
KSC

kn0xv1lle

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: England Premier League
« Antwort #2881 am: 12.Oktober 2021, 18:04:01 »

https://www.kicker.de/newcastle-fansprecher-es-liegt-nicht-an-uns-das-politische-geschehen-in-saudi-arabien-zu-bewerten-874427/artikel
Finde das so eine unglaubliche Schande. Da vergeht jeder Spaß am Profifußball.

Zitat:
"Und die Menschenrechtslage in Saudi-Arabien spielt für Sie keine Rolle?
Es liegt nicht an uns, das politische Geschehen in diesem Land zu bewerten und wir werden dies auch nicht weiter kommentieren. Die neuen Eigner haben den Owners and Directors Test der Premier League bestanden. Also sind bitte die Verantwortlichen der Liga dafür der richtige Ansprechpartner."

Bäh. Newcastle wünsche ich den minimalsten Erfolg.
https://www.youtube.com/watch?v=zMD291LXzaU

Genau mein Humor. Warum sollte es bei Newcastle jetzt auf einmal um Menschenrechte gehen, wenn es bei Man City, Paris, Arsenal, Chelsea und den anderen großen Profi Vereinen auch kein Schwein interessiert wo das Geld herkommt.
Genauso möchte die Bundesliga gerne in China ein Big Player werden und wird dort ganz sicher auch nicht auf einmal die Menschenrechtsverletzungen verurteilen. Aber Newcastle ist jetzt böse, weil die halt genau das gleiche machen was andere große Vereine schon längst gemacht haben ?
Sorry aber Profi Fußball ist voll mit schmutzigem Geld und wer das noch nicht kapiert hat und Newcastle jetzt verurteilt der hat den Schuss nicht gehört oder Fällt auf die Propaganda anderer Großer englischer Clubs rein, die natürlich Angst haben das dort noch ein weiterer Konkurrent ein Stück vom Kuchen haben möchte.

Ja lasst uns das ausblenden, weil andere Vereine auch schlecht sind.

Das habe ich null Komma null mit meinem Beitrag gesagt. Mir ist nicht klar was du mit deinem Beitrag ausdrücken willst ? Newcastle ist scheisse weil die genau das machen was alle anderen auch schon machen ? Du konsumierst ja scheinbar Profi Fußball und damit unterstützt du indirekt dieses Konstrukt.

Gespeichert

Costa Rico

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: England Premier League
« Antwort #2882 am: 12.Oktober 2021, 18:26:39 »

https://www.kicker.de/newcastle-fansprecher-es-liegt-nicht-an-uns-das-politische-geschehen-in-saudi-arabien-zu-bewerten-874427/artikel
Finde das so eine unglaubliche Schande. Da vergeht jeder Spaß am Profifußball.

Zitat:
"Und die Menschenrechtslage in Saudi-Arabien spielt für Sie keine Rolle?
Es liegt nicht an uns, das politische Geschehen in diesem Land zu bewerten und wir werden dies auch nicht weiter kommentieren. Die neuen Eigner haben den Owners and Directors Test der Premier League bestanden. Also sind bitte die Verantwortlichen der Liga dafür der richtige Ansprechpartner."

Bäh. Newcastle wünsche ich den minimalsten Erfolg.
https://www.youtube.com/watch?v=zMD291LXzaU

Genau mein Humor. Warum sollte es bei Newcastle jetzt auf einmal um Menschenrechte gehen, wenn es bei Man City, Paris, Arsenal, Chelsea und den anderen großen Profi Vereinen auch kein Schwein interessiert wo das Geld herkommt.
Genauso möchte die Bundesliga gerne in China ein Big Player werden und wird dort ganz sicher auch nicht auf einmal die Menschenrechtsverletzungen verurteilen. Aber Newcastle ist jetzt böse, weil die halt genau das gleiche machen was andere große Vereine schon längst gemacht haben ?
Sorry aber Profi Fußball ist voll mit schmutzigem Geld und wer das noch nicht kapiert hat und Newcastle jetzt verurteilt der hat den Schuss nicht gehört oder Fällt auf die Propaganda anderer Großer englischer Clubs rein, die natürlich Angst haben das dort noch ein weiterer Konkurrent ein Stück vom Kuchen haben möchte.

Ja lasst uns das ausblenden, weil andere Vereine auch schlecht sind.

Das habe ich null Komma null mit meinem Beitrag gesagt. Mir ist nicht klar was du mit deinem Beitrag ausdrücken willst ? Newcastle ist scheisse weil die genau das machen was alle anderen auch schon machen ? Du konsumierst ja scheinbar Profi Fußball und damit unterstützt du indirekt dieses Konstrukt.

Ist die Kritik an Newcastle von mir unangebracht? Was ich unterstütze/konsumiere, weißt du nicht. Etwas mehr Zurückhaltung empfehlenswert.
Gespeichert
KSC

kn0xv1lle

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: England Premier League
« Antwort #2883 am: 12.Oktober 2021, 23:47:00 »

Sie ist nicht unangebracht aber ziemlich einseitig und wenig fundiert, weil es in der Premier League schon seit Jahren Clubs gibt die von Dubiosen Geldgeber unterstützt werden. Warum verteufelst du jetzt also Newcastle, weil sie genau das gleiche machen um zu überleben, wo andere Clubs auch keine Skrupel hatten? Du sprichst explizit nur von Newcastle.

Deine Meinung ist einfach einseitig und könnte so für jeden der Top Clubs stehen. Man findet sicher auch bei Bayern Leichen im Keller. Von daher werde ich mich sicher nicht zurückhalten bei so einer Oberflächlichen Meinung.
Genauso wie der Kicker und andere Sport Seiten jetzt Kritik üben an Newcastle aber gleichzeitig es feiern das Messi zu PSG geht. Doppelmoral aus dem Lehrbuch.



Gespeichert

DeDaim

  • Co-Admin
  • Nationalspieler
  • ******
  • Offline Offline
Re: England Premier League
« Antwort #2884 am: 13.Oktober 2021, 07:39:26 »

Ich finde, du interpretierst da Dinge in Costa Ricos Aussage rein, die man so nicht unbedingt lesen muss. Er schrieb "Da vergeht jeder Spaß am Profifußball" und wünscht Newcastle aufgrund der dortigen Entwicklung minimalsten Erfolg. Wie er über andere Clubs denkt, weißt du nicht, und "da" kann auch die Entwicklung im Profifußball allgemein sein oder eben ein weiterer Tropfen im berühmten Fass.

Will sagen: Ist ein bisschen unnötig das so aufzubauschen, oder nicht? Klar ist die Kritik einseitig, aber bezieht sich eben auf eine spezielle aktuelle Entwicklung. Im Übrigen kann man ja durchaus Dinge konsumieren, an denen man Kritik übt. Wen das nicht so wäre, müssten wir ziemlich viele Dinge bleiben lassen. Also entspannt bleiben, vor allem da ich nicht glaube, dass ihr hier wirklich unterschiedlicher Meinung seid.

Magic1111

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: England Premier League
« Antwort #2885 am: 13.Oktober 2021, 16:37:45 »

Im Übrigen kann man ja durchaus Dinge konsumieren, an denen man Kritik übt. Wen das nicht so wäre, müssten wir ziemlich viele Dinge bleiben lassen.

So ist es, und wird sich wahrscheinlich auch nicht mehr ändern.

Bayern hat Quatar Airways auf dem Ärmel als Sponsor und macht da regelmäßig Trainingslager; die WM findet in Katar statt; die F1 fährt in Ländern mit zumindest zweifelhaften Regierungen; Tennis Turniere finden auch in solchen Ländern statt....die Liste ließe sich beliebig verlängern.

Es ist nunmal so, dass im Nahen- Mittleren- und fernen Osten mit Sportveranstaltungen- und Sponsoring ziemlich viel Geld verdient werden kann. Und nur das zählt heutzutage leider auch im Sport.

Ich für mich habe schon seit geraumer Zeit entschieden, dass ich mir meine Freude auf Fußballspiele und z.B. F1 Rennen in meiner knapp bemessenen Freizeit durch die Austragungsorte- und Länder nicht mehr vermiesen lasse. Es ändert eh nichts.

Und aus Protest möchte ich nicht auf die Spiele oder Rennen im Fernsehen verzichten.

Das ist meine Meinung zum Thema.
Gespeichert

Costa Rico

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: England Premier League
« Antwort #2886 am: 14.Oktober 2021, 11:33:28 »

Sie ist nicht unangebracht aber ziemlich einseitig und wenig fundiert, weil es in der Premier League schon seit Jahren Clubs gibt die von Dubiosen Geldgeber unterstützt werden. Warum verteufelst du jetzt also Newcastle, weil sie genau das gleiche machen um zu überleben, wo andere Clubs auch keine Skrupel hatten? Du sprichst explizit nur von Newcastle.

Deine Meinung ist einfach einseitig und könnte so für jeden der Top Clubs stehen. Man findet sicher auch bei Bayern Leichen im Keller. Von daher werde ich mich sicher nicht zurückhalten bei so einer Oberflächlichen Meinung.
Genauso wie der Kicker und andere Sport Seiten jetzt Kritik üben an Newcastle aber gleichzeitig es feiern das Messi zu PSG geht. Doppelmoral aus dem Lehrbuch.

Lese dir meinen damaligen Beitrag noch mal durch. Ist doch zu erkennen, dass ich mich auf die Fans beziehe. Da zieht die Gleichmacherei nicht, die zig Unterstellungen, die du mir dazu entgegenschleuderst. Es gibt schon Topvereine, bei denen das Fans nicht so einfach durchwinken. Ich hoffe, am Wochenende sieht man bei den Newcastle-Fans Ähnliches, dann revidiere ich meine Meinung gerne in dem Bezug.

(click to show/hide)

Natürlich schwingt Doppelmoral mit, Dedaim hats da schon passend aufgeführt. Ein allgemeines Investoren-Klagelied von mir dazu interessiert doch keinen, weil das doch schon zig mal durchgekaut wurde. Aber die Bilder aus Newcastle fand ich dann doch sehr irritierend und recht neu (mit der zitierten Aussage dieser Supporter-Vereinigung), wenn man das in Kontext stellt, das MBS noch vor Kurzem schockierend in der Weltöffentlichkeit stand und nun solche Bilder produziert wurden.
« Letzte Änderung: 14.Oktober 2021, 11:37:05 von Costa Rico »
Gespeichert
KSC

Tony Cottee

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: England Premier League
« Antwort #2887 am: 08.November 2021, 13:56:00 »

West Ham schlägt Liverpool - gar nicht mal unverdient - mit 3:2 und ist nach der aus meiner Sicht überragenden letzten Saison jetzt sogar dabei das zu wiederholen oder gar noch zu toppen. Klar, nach 11 Spieltagen ist es etwas früh und ein Einbruch wird kommen, aber die Leistungen dieser Saison in der Liga und der Europa League sind doch überraschend.

Mal schauen, wie die Saison weiterläuft, aber ich hätte aufgrund der Doppelbelastung und der Erfahrungen der letzten Jahre maximal auf einen gesicherten Platz im unteren Mittelfeld gehofft.
Gespeichert
"West Ham: alright team, top notch firm. Arsenal: great team, sh*t firm. Tottenham: sh*t team, sh*t firm"

ZineBen

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: England Premier League
« Antwort #2888 am: 08.November 2021, 15:31:32 »

West Ham schlägt Liverpool - gar nicht mal unverdient - mit 3:2 und ist nach der aus meiner Sicht überragenden letzten Saison jetzt sogar dabei das zu wiederholen oder gar noch zu toppen. Klar, nach 11 Spieltagen ist es etwas früh und ein Einbruch wird kommen, aber die Leistungen dieser Saison in der Liga und der Europa League sind doch überraschend.

Mal schauen, wie die Saison weiterläuft, aber ich hätte aufgrund der Doppelbelastung und der Erfahrungen der letzten Jahre maximal auf einen gesicherten Platz im unteren Mittelfeld gehofft.

Same here! Zumal es kaum anderthalb Jahren her ist, dass der Abstieg bedrohlich nahe war ...
Ich freue mich einfach über den aktuellen Stand, und wenn der Einbruch kommt, dann ist das eben so. Forever blowing bubbles ...
Gespeichert

Scp_Floh

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: England Premier League
« Antwort #2889 am: 11.Dezember 2021, 19:27:02 »

Das 2-2 von leeds gegen chelsea war mal stark herausgespielt. Schade dass leeds zum ende hin zu blöd war und msn den elfmeter noch gegen sich gekriegt hat.
Gespeichert

aragorn99werder

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: England Premier League
« Antwort #2890 am: 01.Januar 2022, 14:52:26 »

Arsenal wird gegen City verpfiffen und City schauspielert bis zum abwinken. Eklig.
Gespeichert
Unsere Comunio-Runde nimmt gerne neue Mitspieler auf. Wenn ihr Interesse an einem längerfristigen Bundesliga-Managerspiel habt, schaut doch mal rein.
http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,11878.1120.html
:)

Leland Gaunt

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: England Premier League
« Antwort #2891 am: 02.Januar 2022, 18:17:56 »

Falls wer Bock hat auf Weltklasse Fußball, Chelsea gegen Liverpool gerade nach 0-2 auf 2-2 ausgeglichen. 
Gespeichert
[FM22] Up The Toffees



Immer schön GErade bleiben!

wrdlbrmft

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: England Premier League
« Antwort #2892 am: 31.Januar 2022, 00:00:44 »

Mason Greenwood von United steht unter dem Verdacht, seine Freundin verprügelt und vergewaltigt zu haben. Er wurde vom Verein suspendiert und verhaftet.
Gespeichert
der vfb spielt im neckarstadion!

Maddux

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: England Premier League
« Antwort #2893 am: 10.März 2022, 12:43:29 »

In England bricht wegen Chelsea gerade das Chaos aus. Das Abramowitsch Chelsea aufgrund der Sanktionen verkaufen muss stand ja schon seit ein paar Wochen quasi fest aber heute hat das nochmal eine neue Schärfe bekommen. Da Abramowitsch wegen erneuten Sanktionen aus einem Verkauf kein Geld bekommen darf ist gerade unklar ob und wie Chelsea überhaupt verkauft werden kann. Zudem darf Chelsea eigentlich kein Geld mehr verdienen und die Ausgaben werden stark beschnitten, zB darf Chelsea für Auswärtsreisen jetzt nur noch 20.000 Pfund pro Spiel ausgeben.
20.000 Pfund für eine Auswärtsreise in der Champions League für einen Kader aus bis zu 25 Spielern plus Trainerstab, Funktionsteam etc ist schon sportlich kanpp. Da kostet ein eintägiger Ausflug mit der Schulklasse nach Paris ja fast schon mehr.
Mit Easyjet durch Europa und dann übernachten im billigsten Hostel der Stadt und bei den Preisen der Bahn nimmt man auch wirklich besser den Billigflieger. Gerade mal die Bahnverbindung von London nach Lille gecheckt und die Fahrt dauert gerade einmal 1,5 Stunden aber dafür kostet das für eine Gruppe aus 30 Personen auch schon 8.000€.
Gespeichert

Leland Gaunt

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: England Premier League
« Antwort #2894 am: 19.April 2022, 21:24:06 »

Liverpool nach 20 überragenden Minuten mit 2:0 Führung gegen United,
absoluter Klassenunterschied.
Gespeichert
[FM22] Up The Toffees



Immer schön GErade bleiben!

Probespieler

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: England Premier League
« Antwort #2895 am: 31.Mai 2022, 15:27:24 »

Hallo!

Weiß hier zufällig irgendjemand wann der Spielplan für die Premier League (und auch die unteren Ligen in England) veröffentlicht wird? Ändert sich da etwas aufgrund der Weltmeisterschaft in Katar im Vergleich zu den letzten Spielzeiten?

Ich frage deswegen, weil sich Bekannte bei mir erkundigt haben. Sie sind im August in London und möchten sich, wenn möglich, ein Spiel ansehen.
Gespeichert

Dani190283

  • Co-Admin
  • Nationalspieler
  • ******
  • Offline Offline
Re: England Premier League
« Antwort #2896 am: 31.Mai 2022, 15:33:54 »

Start am 6. August 2022. Und für die unteren Ligen wird es wahrscheinlich ähnlich sein.

https://en.wikipedia.org/wiki/2022%E2%80%9323_Premier_League

Zitat
The 2022–23 Premier League will be the 31st season of the Premier League, and the 124th season of top-flight English football overall. The provisional fixtures are scheduled to be released on Thursday 16 June 2022 at 9:00am BST.
Gespeichert

Probespieler

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: England Premier League
« Antwort #2897 am: 31.Mai 2022, 20:12:43 »

Vielen lieben Dank Dani!
Gespeichert

Maddux

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: England Premier League
« Antwort #2898 am: 01.Juni 2022, 18:50:56 »

Pogba wechselt ablösefrei zu Juve. Schon wieder. Mal schauen für wieviel Geld Man Utd ihn in 2 Jahren zurückkauft  ;D
Gespeichert