MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Lateinamerikanischer Fussball  (Gelesen 259488 mal)

Der Baske

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Lateinamerikanischer Fussball
« Antwort #1100 am: 06.März 2020, 18:24:50 »

Hallo!

Kann mir einer der Experten hier vielleicht den Unterschied zwischen Apertura und Clausura erklären? Gibt es in Sachen Wichtigkeit auch einen Unterschied?

Nein, meines Wissens nach gibt es keinen Unterschied bei der Gewichtung. Lange in Südamerika gespielt und ich verfolge das ja auch so permanent.
Wäre mir vermutlich schon aufgefallen. Die User maturin, Prime oder LaGloriosa wissen dazu vllt noch was.
Gespeichert
Botschafter des Quan!
MTF U20 Weltmeister 2011 + MTF AfricaCup Sieger 2011
No Social Media & No Laubbläser
'A sports called football but it's mainly played by hands, sorry but i don't get it.

Ex-Probespieler

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Lateinamerikanischer Fussball
« Antwort #1101 am: 06.März 2020, 18:50:38 »

Ok, verstehe. Jedenfalls vielen lieben Dank für deine schnelle Antwort!
Gespeichert
The user formerly known as Probespieler.

Der Baske

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Lateinamerikanischer Fussball
« Antwort #1102 am: 13.März 2020, 11:32:47 »

Heute Nacht gabs echt ein Spiel in der Copa Libertadores.........mit Zuschauern.
Das bristante Lokalderby Gremio vs. Internacional.
Das Niveau war nicht übel, aber ansich war das Spiel unspektakulär.
Am Ende ein 0:0
Trotzdem geht es in die Geschichte ein, weil es am Ende hoch her ging. Massenschlägerei aller Spieler auf- und neben dem Platz.
8 Rote Karten auf einen Schlag etc
Guerrero und Geromel waren unbeteiligt. Am Ende ging das Spiel mit 8 gegen 8 weiter. Jeweils ein Spieler von der Bank bekamen Rot.
Gespeichert
Botschafter des Quan!
MTF U20 Weltmeister 2011 + MTF AfricaCup Sieger 2011
No Social Media & No Laubbläser
'A sports called football but it's mainly played by hands, sorry but i don't get it.

KI-Guardiola

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Lateinamerikanischer Fussball
« Antwort #1103 am: 09.August 2020, 14:36:43 »

In Brasilien spielen sie jetzt nicht nur ohne Fans, sondern auch ohne Torhüter.  ;D
https://www.whoscored.com/Matches/1457569/MatchReport/Brazil-Brasileir%C3%A3o-2020-Sport-Recife-Ceara
« Letzte Änderung: 09.August 2020, 14:39:55 von KI-Guardiola »
Gespeichert

Der Baske

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Lateinamerikanischer Fussball
« Antwort #1104 am: 11.Juli 2021, 17:32:01 »

Vermute mal das kaum jemand hier das Finale der Copa America heute Nacht verfolgt hat. Sport Digital hatte sich noch die Rechte gesichert. Das Maracana durfte 15% Auslastung haben.
Bin froh es nicht verpasst zu haben, denn Messi hat seinen ersten großen Titel.
Es ist eine gelungene Abwechslung zur EM gewesen, denn das Spiel wirkte taktisch vogelwild, was aber mehr an der übertriebenen Härte der Partie lag. Typisch halt. Bei der EM hätte es ein Dutzend Gelbe gegeben und den ein oder anderen Platzverweis.
Argentinien hat verdient gewonnen, waren extrem leidenschaftlich und viele Spieler konnten mich mit ihrer Leistung beeindrucken.
Montiel als RV, Torwart Martinez, de Paul megastark, di Maria mit schönem Lupfertor und einem Pass auf Messi, kurz vor Schluss, den der machen MUSS. Aber dieser Pass, OMG, dafür schaltet man ein. Die IV mit Romero und Otamendi hat es auch gut gemacht. Romero gefällt mir sehr gut, auch wenn der ein oder andere Schlendrian drin ist.
Tagliafico insgesamt vllt bester Mann auf dem Platz. Messi war nicht besonders, aber die Szenen nach dem Spiel sind einfach unvergleichlich gewesen und Sport Digital blieb echt bis zum äußersten Ende dabei, extremst nice.
Jedenfalls hat man die ehrliche Freude des Messi gesehen und nach dem Spiel rannten alle direkt nach Apfiff zu ihm, obwohl sie ja alle das gleiche Schicksal mit ihm teilten, noch nie ein Titel mit der Seleccion (außer U20 WM und Olympia).
Wie die sich gefreut haben. Denke egal wer heute Abend gewinnt, werden es ähnliche Szenen, vllt noch extremer.
Aber das war ehrlich und das war die Freude. Denn bei der EM sind mir zu viel gestellte und aus political corectness herbeigeführte Dinge dabei. Auch die Ronaldo Coca Cola Sache etc.
Hört mir auf.
Das Einzige was ich dem ganzen Abend nicht abkaufte, waren die verdeckten Tränen des Neymar. Das er aber später von sich aus zu Messi und den Argentiniern ging und sie sich lange im Arm hielten, machte es wieder gut.
Mit diesem Erfolg im Rücken und Scaloni als Trainer, traue ich diesem Team auch den WM Titel zu. Nicht weil sie taktisch the Peak of Perfection sind, sondern weil dieses Turnier extrem zusammenschweißen wird und aus Einzelspielersicht, sind sie halt schon krass besetzt.
Gespeichert
Botschafter des Quan!
MTF U20 Weltmeister 2011 + MTF AfricaCup Sieger 2011
No Social Media & No Laubbläser
'A sports called football but it's mainly played by hands, sorry but i don't get it.

Hanz Maia

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Lateinamerikanischer Fussball
« Antwort #1105 am: 11.Juli 2021, 19:04:12 »

Zitat
einem Pass auf Messi, kurz vor Schluss, den der machen MUSS. Aber dieser Pass, OMG, dafür schaltet man ein.

Aber ja!
Ich dachte, er geht rechts vorbei, nein,
er schießt ja mit links, nein,
der legt quer, nein,
er spielt zurück und auf Zeit,
nein, dieser Pass ...


Typisch für das Business: Der Spieler des Turniers wird (wieder mal) vor dem Finale bestimmt (obwohl beide Kandidaten drin stehen und da ja durchaus noch was machen könnten.
Steht der Sieger beim 100-Meter-Lauf demnächst nach 78 Metern fest?

Und der Spieler des Turniers sind halt beide geworden, sonst wären die Sponsoren wohl sauer.

Aber schlimmer ist natürlich Fußball in der Corona-Hochburg, aber da sind wir ja auch wieder bei der EM.
Gespeichert

Leland Gaunt

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Lateinamerikanischer Fussball
« Antwort #1106 am: 21.Juli 2021, 22:27:27 »

Gespeichert
FMGaunt

Das magische Dreieck 2.0

Immer schön GErade bleiben!

Rejs

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Lateinamerikanischer Fussball
« Antwort #1107 am: 05.September 2021, 21:40:45 »

Das Spiel Brasilien gegen Argentinien ist gerade unterbrochen. Scheinbar haben vier in England beschäftigte Nationalspieler Argentiniens gegen Quarantäneregeln verstoßen und ein Gesundheitsamt hat nun nach Anpfiff noch eingegriffen. Kuriose Szenen in kuriosen Zeiten.
Gespeichert
Der MTF-Discord - Erfahrene User helfen euch in angenehmer Atmosphäre bei euren Fragen. Jeder ist gerne Willkommen :)

neps90

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Lateinamerikanischer Fussball
« Antwort #1108 am: 06.September 2021, 10:06:10 »

Insofern die Aussagen der brasilianischen Behörden stimmen, haben sich die 4 betroffenen Argentinier nicht an die Einreisebestimmungen gehalten.
Dass diese jetzt so im Stadion heraus geleitet wurden ist natürlich eine andere Geschichte, das hätte man bestimmt auch noch vor dem Spiel anstreben können.
Gespeichert

Maddux

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Lateinamerikanischer Fussball
« Antwort #1109 am: 06.September 2021, 19:14:09 »

Insofern die Aussagen der brasilianischen Behörden stimmen, haben sich die 4 betroffenen Argentinier nicht an die Einreisebestimmungen gehalten.
Dass diese jetzt so im Stadion heraus geleitet wurden ist natürlich eine andere Geschichte, das hätte man bestimmt auch noch vor dem Spiel anstreben können.

Es soll wohl so gewesen sein das die Brasilianer nicht antretten wollten wenn Argentinien Spieler aufstellt die gegen die Quarantäneregeln verstoßen, worauf die CONMEBOL gedroht hat das Spiel für Argentinien zu werten. Das man sich dann Hilfe von den Behörden holt ist nur verständlich, zumal die Brasilianer selbst wegen den Quarantäneregeln auf Spieler verzichten mussten.
Jetzt sind die Brasilianer fein raus weil sie angetretten sind und die Argentinier Spieler aufgestellt haben die hätten in Quarantäne sein müssen.
Gespeichert
Alle meine Taktiken für den FM 23 findet ihr HIER

Der Baske

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Lateinamerikanischer Fussball
« Antwort #1110 am: 02.Februar 2022, 14:23:39 »

Hat jemand gestern das Hinspiel in der Copa Sudamericana auf Sport1+ gesehen?
Hab da einen wirklich interessanten Spieler entdeckt.
Luis Diaz (21) von Junior Baranquilla. Linker offensiver Spieler. Ist im FM auch interessant.

Aus aktuellem Anlass bzw. seinem Wechsel von Porto nach Liverpool, zitiere ich mich mal selbst aus 2018.
Hat man einfach gesehen, was das für ein genial talentierter Kicker ist.
Hätte ihn zwar lieber in Spanien gesehen, aber Kloppo geht auch.
Gespeichert
Botschafter des Quan!
MTF U20 Weltmeister 2011 + MTF AfricaCup Sieger 2011
No Social Media & No Laubbläser
'A sports called football but it's mainly played by hands, sorry but i don't get it.

Leland Gaunt

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Lateinamerikanischer Fussball
« Antwort #1111 am: 08.Mai 2023, 00:38:20 »

River in der Nachspielzeit mit dem 1:0 per Elfer gegen Boca...und dann geht's dahin.
Mit 1x Rot River & 3x Rot Boca geht es in der 108. Minute nun weiter ;D
Gespeichert
FMGaunt

Das magische Dreieck 2.0

Immer schön GErade bleiben!

Der Baske

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Lateinamerikanischer Fussball
« Antwort #1112 am: 04.November 2023, 21:49:35 »

Wieso sagt hier keiner, dass heute das Finale der Copa Libertadores läuft xD
Boca Juniors vs. Fluminense. Gerade zur Pause gepfiffen.
FLU führt mit 1:0.

Sport1+ HD überträgt live.
Grüße
Gespeichert
Botschafter des Quan!
MTF U20 Weltmeister 2011 + MTF AfricaCup Sieger 2011
No Social Media & No Laubbläser
'A sports called football but it's mainly played by hands, sorry but i don't get it.

Der Baske

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Lateinamerikanischer Fussball
« Antwort #1113 am: 14.April 2024, 10:58:17 »

Unheimlich spannende Einwechsel-Historie im Aufeinandertreffen von Estudiantes de la Plata und den Boca Juniors.
Interpretiert selbst für euch bzw. denkt euch was aus  :police:

https://www.weltfussball.de/spielbericht/copa-de-la-superliga-2024-estudiantes-boca-juniors/
Gespeichert
Botschafter des Quan!
MTF U20 Weltmeister 2011 + MTF AfricaCup Sieger 2011
No Social Media & No Laubbläser
'A sports called football but it's mainly played by hands, sorry but i don't get it.

j4y_z

  • Gast
Re: Lateinamerikanischer Fussball
« Antwort #1114 am: 14.April 2024, 11:15:34 »

Unheimlich spannende Einwechsel-Historie im Aufeinandertreffen von Estudiantes de la Plata und den Boca Juniors.
Interpretiert selbst für euch bzw. denkt euch was aus  :police:

https://www.weltfussball.de/spielbericht/copa-de-la-superliga-2024-estudiantes-boca-juniors/

Ich bin mir nicht ganz sicher aber war das nicht die Fortsetzung des abgebrochenen Spiels im März, als Altamirano kollabiert ist?

https://apnews.com/article/javier-altamirano-argentina-soccer-collapse-4f914176eae319cffc43084c6e29bf5b

https://amp.marca.com/en/football/2024/03/18/65f7cd4246163fdf438b45b2.html

Edit:jau, war das Nachholspiel. 2x 32 Minuten.
https://redgol-cl.translate.goog/amp/internacional/dedicado-a-altamirano-estudiantes-logra-triunfo-ante-boca-juniors?_x_tr_sl=auto&_x_tr_tl=en&_x_tr_hl=de&_x_tr_pto=wapp
« Letzte Änderung: 14.April 2024, 11:23:00 von Joe Hennessy »
Gespeichert

Der Baske

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Lateinamerikanischer Fussball
« Antwort #1115 am: 14.April 2024, 14:48:16 »

Au ja, das ist wohl so.
Sehr spannend. Danke für die Recherche
Gespeichert
Botschafter des Quan!
MTF U20 Weltmeister 2011 + MTF AfricaCup Sieger 2011
No Social Media & No Laubbläser
'A sports called football but it's mainly played by hands, sorry but i don't get it.