MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Los Celtiñas - Back to Eurocelta  (Gelesen 18713 mal)

Königsblau

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Los Celtiñas - Back to Eurocelta
« am: 15.Juli 2016, 18:15:01 »

Vigo, Spanien, Sommer 2015

Mein Name ist Juan Carlos Smith, ehemaliger Spieler von Leeds United und Real Sociedad. Ich habe unter dem großen Frank Bateman gespielt und gelernt. Und nun will ich diesen großartigen Verein zu altem Glanz verhelfen. Hala Celta!



Celta Vigo, ein Verein mit großem Potenzial in Spanien. Wir wollen die großen Vier rund um Real, Barca, Atletico und Sevilla ärgern, uns oben festbeißen und von unserer hervorragenden Jugendarbeit profitieren. Gespielt wird mit dem FM16 und knapp 120.000 Spielern in der Datenbank.



Transfers


Eigentlich waren keine großen Aktivitäten geplant. Ich hatte zu Beginn ein Budget von 4 Millionen und der Kader war für mich komplett. Der junge Jaime Pinto war lediglich als Investition in die Zukunft gedacht und sollte mit seinen 17 Jahren in der U19 reifen. An Pino wurde leider rumgebaggert bis zum Umfallen und einen neuen Vertrag wollte er nicht. Chelsea zog die AK und eines unserer größten Talente verabschiedete sich nach England. Ich nahm mir felsenfest vor keine Abgänge mehr zuzulassen.

Doch nachdem die Saison schon gestartet war und wir einen guten Start hinlegten, wurde leider der AS Monaco auf Fabian Orellana aufmerksam. Ich hatte ihm schon einen neuen unterschriftsreifen Vertrag unterbreitet, als Monaco 45 Minuten vor Transferdeadline die AK über 15 Millionen Euro zieht.

So haben wir zwar einen neuen Rekorderlös erzielt (Vorgänger war ein gewisser Claude Makelele für 13 Millionen Euro zu Real Madrid), aber unser bis dato bester Vorbereiter fehlt uns natürlich ersatzlos. Aber zum Kader komme ich gleich. Zuerst noch ein Screenshot vom jungen Jaime Pinto.


Der zweite Neuzugang namens Andre Martins war eine indirekte Reaktion auf Orellanas Abgang. Durch dessen Abgang ziehe ich nun Daniel Wass auf die rechte Außenbahn und so brauchte ich noch einen ordentlichen BackUp im zentralen Mittelfeld. Mit Martins habe ich diesen BackUp gefunden.




Der Kader 2015/16


25 Spieler sind in Spanien maximal zu melden, deswegen wirkt der Kader so klein. Insgesamt bin ich aber sehr zufrieden mit den Spielern, die ich habe.

Hervorheben möchte ich Ruben Blanco, Jonny, Sergi Gomez, Daniel Wass, Nolito, Iago Aspas und John Guidetti.

Blanco ist natürlich jemand für die Zukunft, hat aber alle Anlagen um die Nummer 1 zu werden. Jonny hingegen ist wohl eines der größten Außenverteidigertalente Spaniens. Er kann beide Seiten bespielen, hat eine unglaublich gute Technik und ist für sein junges Alter defensiv sehr sicher.

Sergi Gomez ist unsere Bank in der IV. Nachdem den ganzen Sommer über aus Italien und England an ihm gegraben wurde, bin ich froh ihn mindestens noch diese Saison bei uns zu haben. Er wäre mit unseren bescheidenen Mitteln kaum zu ersetzen gewesen.

Daniel Wass kann einfach alles. Die rechte Seite bearbeitet er auf ALLEN Positionen wie selbstverständlich und auch im zentralen Mittelfeld hat er keine Schwächen. Und die linke Seite kann er zur Not auch spielen. Ein Allrounder, wie er im Buche steht.

Nolito ist einer der Veteranen in der Mannschaft. Auf der linken Seite absolut unverzichtbar und einer der Motoren in unserem Offensivspiel. Aspas ist sein Pendant in der Zentrale und treibt dort den Ball nach vorne. Beide Männer sind die offensiven Leader der Mannschaft und leiten den Nachwuchs an.

Ganz vorne steht dann noch John Guidetti. Unsere Lebensversicherung in der Offensive. In den ersten 3 Spielen hat er bereits 6 Tore geschossen und feuert aus allen Rohren. Unser Garant für gute Ergebnisse und ein Arbeiter, wie man ihn sich wünscht.




Im Normalfall spielen wir ein kontrolliertes 4-2-3-1 mit viel Druck über die Außenbahnen. Die werden von unseren stärksten Offensivleuten Nolito und Wass besetzt. In der Mitte wirbelt natürlich Aspas und vorne verwertet Guidetti. Hinten wird die Viererkette noch durch das zentrale Mittelfeld unterstützt, damit im Idealfall keine Lücken entstehen. Dies ist unsere bevorzugte Taktik, allerdings hat Juan Carlos Smith noch einen Trick im Ärmel.


Gegen die großen Mannschaften, vornehmlich Real und Barca, werden wir uns defensiver aufstellen und ein 4-1-2-3 mit DM spielen. Natürlich auf Konter ausgelegt um der offensiven Kraft zu trotzen, die auf uns einprasselt. Ob und inwiefern diese Taktik aufgehen wird, wird die Saison zeigen.



Freundschaftsspiele



Trainingslager in Holland und dann noch ein paar bessere tests hinterher. Die Saison kann kommen.
Gespeichert
Los Celtiñas - Back to Eurocelta Storycontest 2016 | Beendet

FC Schalke 04 | Tottenham Hotspur | Sheffield United

Lupus Immortalis

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Los Celtiñas - Back to Eurocelta
« Antwort #1 am: 15.Juli 2016, 18:59:59 »

SMITH RAUS!

Ne, mal gucken, wat du aus Vigo raus holen kannst. Vorbereitung sieht ja an sich ganz gut aus, aber wir wissen ja, wie viel Aussagekraft das hat. ^^

Königsblau

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Los Celtiñas - Back to Eurocelta
« Antwort #2 am: 15.Juli 2016, 19:07:03 »

@Lupus: Sowieso. Die ersten Prüfsteine werden Sevilla, die Madrilenen, Barca und Villareal sein. ;)
Gespeichert
Los Celtiñas - Back to Eurocelta Storycontest 2016 | Beendet

FC Schalke 04 | Tottenham Hotspur | Sheffield United

AndreH

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Los Celtiñas - Back to Eurocelta
« Antwort #3 am: 15.Juli 2016, 22:09:35 »

Mit Andre´Martins hast du dir auf jedenfall einen sehr guten Spieler geholt  ;)
Gespeichert

Königsblau

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Los Celtiñas - Back to Eurocelta
« Antwort #4 am: 15.Juli 2016, 22:15:39 »

@AndreH Vielen Dank, ich hoffe er kann diesem Lob gerecht werden. :D
Gespeichert
Los Celtiñas - Back to Eurocelta Storycontest 2016 | Beendet

FC Schalke 04 | Tottenham Hotspur | Sheffield United

Plumps

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Los Celtiñas - Back to Eurocelta
« Antwort #5 am: 16.Juli 2016, 02:13:33 »

Wow Baby! Dann mal los  :D
Gespeichert
"EL MILAGRO"

"Niemand ist eine Insel. Ausser man ist Mauricio Isla"


Königsblau

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Los Celtiñas - Back to Eurocelta
« Antwort #6 am: 16.Juli 2016, 02:14:44 »

Danke Trainer. ich hoffe, ich werde dir gerecht. O0
Gespeichert
Los Celtiñas - Back to Eurocelta Storycontest 2016 | Beendet

FC Schalke 04 | Tottenham Hotspur | Sheffield United

Tardelli

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Los Celtiñas - Back to Eurocelta
« Antwort #7 am: 16.Juli 2016, 11:59:06 »

Il Tardelli meldete sich ebenfalls zum Wechsel bei Celta zu Wort: "Ehemaliger Spieler von Bateman? Well, dann kanns ja nur in die Hose gehen." O0
Gespeichert
"No Tardelli, no party." - doc_moustache

Königsblau

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Los Celtiñas - Back to Eurocelta
« Antwort #8 am: 16.Juli 2016, 17:15:25 »

"Dieser Tardelli hat ja auch leicht reden. Die Truppe von Real Madrid trainiert sich ja quasi von selbst. Da kann er gemütlich mit dem Hintern im Sonnenstuhl sitzen und sich dafür feiern lassen, dass er Real auf der Erfolgsspur hat. Wir arbeiten bei Celta mit deutlich kleineren Mitteln und deutlich intensiver. So sehr wie unsere Spieler sich jeden Tag auf dem Platz den Hintern aufreissen, so sehr sind alle Leute hinter den Kulissen bemüht das Beste aus dem Verein herauszuholen. Von solchen lächerlichen Kommentaren lasse ich mich nicht aus der Ruhe bringen."

 O0
Gespeichert
Los Celtiñas - Back to Eurocelta Storycontest 2016 | Beendet

FC Schalke 04 | Tottenham Hotspur | Sheffield United

Plumps

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Los Celtiñas - Back to Eurocelta
« Antwort #9 am: 18.Juli 2016, 22:55:28 »

JCS alter Partykönig ! wann geht's mit der Saison los oder bist du wieder in alte Muster verfallen und verwechselst die Pre-Season mit der Party-Season?  :P Guidetti kann auch gut feiern hab ich gehört...naja solange er trifft isses wurscht ;)

P.S. Ich hoffe die Mannschaft hält sich karibisch an die taktischen Vorgaben!
« Letzte Änderung: 18.Juli 2016, 22:59:38 von Plumps »
Gespeichert
"EL MILAGRO"

"Niemand ist eine Insel. Ausser man ist Mauricio Isla"


Königsblau

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Los Celtiñas - Back to Eurocelta
« Antwort #10 am: 19.Juli 2016, 01:50:17 »

Der Guidetti legt gut vor, aber so einfach lass ich mich nicht abschrecken. :D Bin kurz vor der Rückrunde, die ersten Ergebnisse gibt es heute Abend. ;)

PS: Ich hatte einen guten Lehrer, sagen wir es mal so. ;)
Gespeichert
Los Celtiñas - Back to Eurocelta Storycontest 2016 | Beendet

FC Schalke 04 | Tottenham Hotspur | Sheffield United

Cassius

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Los Celtiñas - Back to Eurocelta
« Antwort #11 am: 19.Juli 2016, 16:57:37 »

Ui, da lese ich auch mit, da passt ja alles. Ein ehemaliger Spieler von Bateman, ein mega spannender Verein, gute Taktik. Viel Erfolg, JCS!
Gespeichert
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.

Königsblau

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Los Celtiñas - Back to Eurocelta
« Antwort #12 am: 19.Juli 2016, 20:11:44 »

@Cassius: Danke und viel Spaß. :)



August/September 2015

Saisonauftakt in Spanien. Der Spielplan kommt uns relativ entgegen, die schweren Brocken kommen nicht sofort. Wir können uns einspielen und die ersten wichtigen Punkte sammeln. Zusätzlich haben wir keine Doppelbelastung, da wir nicht international spielen und wir erst im Dezember in die Coppa del Rey einsteigen werden. Es spricht also alles für einen guten Saisonstart.


Alles nach Plan, möchte ich meinen. Vorallem das Schützenfest gegen Vallecano sticht natürlich hervor. Zusätzlich muss natürlich John Guidetti gelobt werden, der nach 6 Saisonspielen stolze 10 Saisontore vorweisen kann und unser Garant im Sturm ist. Da verzeiht man ihm auch mal die eine oder andere überzogene Nacht in der Tapas Bar.

Stolz bin ich vorallem auf das 0:0 gegen das wahnsinnig überlegene Sevilla und die 1:2 Niederlage gegen Barca kann man auch verschmerzen. Barca rannte wie erwartet an, wir hielten 36 Minuten dagegen und dann erwischte uns Rafinha recht kalt. Guidetti glich aber im direkten Gegenzug wieder aus und ich sah uns schon mit einem hervorragenden 1:1 in die Halbzeit gehen, da machte Neymar den Unterschied. Er allein dribbelte sich durch unsere Abwehr und schloss dann zum 1:2 ab. In der zweiten Halbzeit wollte Barca dann nicht mehr und wir konnten unsere Chancen leider nicht nutzen. Aber mithalten konnten wir mit Barca und das macht mich sehr stolz.

Und zum Schluss dann noch das kurioseste Spiel bisher. Wenn dir vier Tore gegen Eibar nicht reichen, dann hast du es vermutlich einfach nicht verdient. :D Extra für euch noch der Screenshot vom Spiel:


Eure Meinung zum 4:4? Mir ist dazu nicht mehr viel eingefallen. Wie der gute Lupus bezeugen kann, bin ich während des Spiels im TeamSpeak eine Achterbahn der Gefühle durchfahren. Eibar führt 2:0 und wir machen das 2:1. Eibar erhöht auf 3:1, wir machen das 3:2 und sogar noch das 3:3. Eibar macht das 4:3 und wir machen das 4:4. Wir rennen drei Rückständen hinterher. Gegen Eibar. In einem Spiel, das ich so nie erwartet hätte. Unfassbar.



Soweit der erste Zwischenbericht aus Vigo. Tabellen und Statistiken gibt es zur Halbzeit der Saison, also ab Januar 2016. Bis dahin werde ich pro Post zwei Monate abarbeiten, sodass ihr schnell auf dem aktuellen Stand seid.

Fragen, Anregungen und sonstige Kommentare zum Save, den Ergebnissen oder dem Layout selbst sind natürlich gern gesehen. :)
Gespeichert
Los Celtiñas - Back to Eurocelta Storycontest 2016 | Beendet

FC Schalke 04 | Tottenham Hotspur | Sheffield United

LucaBall

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Los Celtiñas - Back to Eurocelta
« Antwort #13 am: 20.Juli 2016, 12:32:48 »

Eine Story mit einem Trainer, der als Spieler unter einem Trainer aus einer anderen Story spielte. Das ist schon arg Meta  :o
Ich wünsch JCS viel Glück, auf dass er in Vigo so berühmt wird wie in Leeds.
Gespeichert
"He’s desperate to learn about the Nazis"
Ray Hodgson über Wayne Hennessey

Plumps

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Los Celtiñas - Back to Eurocelta
« Antwort #14 am: 20.Juli 2016, 13:41:41 »


Das läuft ja durchaus fantastisch, Mister JCS! Tore ohne Ende! Und Guidetti-wie gesagt ;)
Da hast du dir schön was von unseren damaligen Sociedad-Spielen abgeguckt!
(...auch wenn du eigentlich nie gespielt hast  ??? )
Aber umso geiler isses! So soll und wird es weitergehen - da bin ich sicher!  :D
« Letzte Änderung: 20.Juli 2016, 13:43:25 von Plumps »
Gespeichert
"EL MILAGRO"

"Niemand ist eine Insel. Ausser man ist Mauricio Isla"


Karagounis

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Los Celtiñas - Back to Eurocelta
« Antwort #15 am: 20.Juli 2016, 13:50:56 »

Geile Idee mit Smith :) Auch lustig, trifft Guidetti wie am Fliessband, gibt doch einige Parallelen! Weiter so!

Lupus Immortalis

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Los Celtiñas - Back to Eurocelta
« Antwort #16 am: 20.Juli 2016, 18:55:46 »

Wie der gute Lupus bezeugen kann, bin ich während des Spiels im TeamSpeak eine Achterbahn der Gefühle durchfahren.

Auf gut Deutsch hat er rumgeflucht wie ein Hafenarbeiter. Ich habe ihn noch irgendwas murmeln hören von wegen "Rennen, bis ihr kotzt, ihr Söldner", bevor er kurz die Verbindung unterbrochen hat. :P

Elf Punkte aus sechs Spielen kann man aber dann mal so mitnehmen, der Herr. Haste fein gemacht. ^^

Königsblau

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Los Celtiñas - Back to Eurocelta
« Antwort #17 am: 20.Juli 2016, 20:17:05 »

@LucasBall: Für den Storycontest nur das Beste. Wenn hier jemand Sportschau spielt, dann kann ich auch die Metaebene auspacken. :D

@Plumps: Ich hab ja auch vom Besten gelernt. :D Und ich musste in Sociedad ja nicht mehr spielen, ich hab das Training ja trotzdem genossen. Mehr oder weniger. :D Und Guidetti ist ein Stürmer ganz nach meinem Geschmack. Immer anspielbar, technisch ein Könner und gleichzeitig so robust, dass er sich auch gegen zwei Verteidiger durchsetzt.

@Sokratis: Ja, vieles läuft, dank der Schule von Frank Bateman, genauso wie es soll. :D

@Lupus: Und sie rannten, bis sie kotzten. 8)
Gespeichert
Los Celtiñas - Back to Eurocelta Storycontest 2016 | Beendet

FC Schalke 04 | Tottenham Hotspur | Sheffield United

Königsblau

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Los Celtiñas - Back to Eurocelta
« Antwort #18 am: 21.Juli 2016, 07:29:10 »

Oktober/November 2015

Wir haben zum Saisonauftakt gut vorgelegt, aber natürlich noch einen weiten Weg vor uns. Können wir uns auf den internationalen Plätzen festbeissen? Geht das Torfestival mit der typischen Bateman-Abwehr weiter? Solange wir ein Tor mehr schiessen als der Gegner haben wir alles richtig gemacht. Ist dies die Marschroute oder kann JCS auch anders? Hier der weiteren Ergebnisse.


Ja was ist denn hier los? Uns steckt der Kraftakt aus Eibar noch in den Knochen und so überrascht uns Getafe zuhause eiskalt. Es dauert keine 30 Sekunden, da führen die Gäste auch schon. Pablo Hernandez schafft zwar in kurzer Zeit den Ausgleich (Tor des Monats BTW), aber wir kriegen nie richtig Zugriff auf Getafe. Wir kämpfen und ackern und vorallem kämpfen und ackern wir gegen die schweren Beine, aber es tut sich nichts mehr. In der Pause versuche ich den Jungs Mut zu machen, wechsel direkt einmal aus um neue Akzente in der Offensive zu setzen, aber es hilft nichts. Kurz nach der Pause macht Getafe nach einem Konter das 1:2 und wir schaffen es nicht mehr letzte Reserven zu aktivieren, sodass wir hier leider unsere zweite Saisonniederlage einstecken müssen. Unnötig, aber leider nachvollziehbar.

Villareal hingegen war ein Gegner auf Augenhöhe, der uns alles abverlangt hat und bei dem ich mit einem Punkt sehr gut leben kann. Als direkter Konkurent um die Europa League Plätze geben sie uns mächtig Feuer, aber wir halten gut mit und unseren Kasten sauber. Den Punkt kann man als gewonnen ansehen.

Gleiches gilt natürlich auch und ganz besonders für den Punkt gegen Real. Purer Stolz ergreift mich nach dem Spiel, denn die Defensive steht abermals kompakt. Die Jungs lassen sich von den großen Namen nicht beirren und unsere Fans tragen uns zu einem Punkt, mit dem wohl kaum jemand gerechnet hat. Ein sehr kampflastiges Spiel mit allerdings lediglich 6 gelben Karten und davon auch noch 4 für die Gäste. Selbige haben sich an unserem kompakten Spiel die Zähne ausgebissen und wir haben diesen Punkt gefeiert, als hätten wir hier gewonnen. Großes Kino meiner kleinen Kelten. O0

Sociedad war leider ein Schatten seiner Tage unter Frank Bateman. Nolito konnte schalten und walten wie er wollte und bedankte sich mit zwei Toren und auch Guidetti traf mal wieder.

Valencia war wieder ein Kracher und sie boten uns ein Spiel mit harten Bandagen. Lange konnten wir die starke Offensive rund um Paco Alcacer im Zaum halten, bis dann Sergi Gomez in der 36. Minute einen Schritt zu langsam war, Alcacer im  Strafraum fällte und der anschließende Elfmeter uns den Rückstand brachte. In der Pause konnte ich die Jungs nochmals motivieren und Feuer machen und so rannten wir bis zur 75. Minute und einem Pfostenschuss an. Letztlich war es dann mal wieder John Guidetti, der ins Glück traf und uns einen wohlverdienten Punkt gegen Valencia holen lies.

Gegen Deportivo und Gijon holten wir standesgemäße Siege, die nie in Gefahr waren und so krönten wir zwei Monate mit einer tollen Serie von ganzen 6 Spielen ohne Niederlage. Abermals kann ich sagen, dass ich stolz auf meine Jungs bin. O0



Eine Tabelle kann ich leider nicht nachreichen, da ich den Tabellenstand von vorherigen Spieltagen nicht anzeigen lassen kann. Falls da jemand einen Trick kennt, so würde ich mich sehr darüber freuen. Ansonsten sind wir nach dem nächsten Post eh auf aktuellem Stand, von daher sollte es noch verkraftbar sein. ;)

Aber für die fehlende Tabelle hab ich einen kleinen Ausgleich für euch. Da wir stark auf das Wintertransferfenster zusteuern häufen sich natürlich auch die Gerüchte. Vornehmlich um mögliche Neuzugänge, aber auch Celtas Spieler sind im Ausland begehrt.



Transfers und Gerüchte

Im Zuge des immer näher kommenden Transferfensters im Januar 2016 häufen sich die Transfergerüchte und auch vermeindliche fixe Transfers in ganz Europa. Die beliebte spanische Sportzeitung MARCA will hierbei aufgeschnappt haben, dass Celta de Vigo am Peruaner Carlos Ascues vom VfL Wolfsburg interessiert sein soll. Der 23 Jährige Defensivallrounder sitzt nach seinem Wechsel im Sommer zumeist nur auf der Bank und hatte bisher lediglich einen Einsatz für die Wölfe in der Bundesliga. Im DFB-Pokal und der Champions League wurde er ebenfalls je einmal eingewechselt.

Ascues soll für rund 1 Million Euro zu haben sein und Trainer Juan Carlos Smith zeigte bereits mit Andre Martins, dass er in der Lage ist aussortierte Spieler von großen Vereinen zu großen Leistungen bei Celta zu führen. Ascues kann sowohl im zentralen, als auch im defensiven Mittelfeld spielen und ist auch als Innenverteidiger ein Spieler mit ordentlicher Qualität. Ein Spieler der ins Beuteschema von Celta passt?




Zeitgleich berichtet die As aus Madrid, dass Celta wohl interessiert sei den jungen Ricardo Horta aus Malaga loszueisen. Der Flügelspieler ist auf beiden Außenbahnen einsetzbar und spielt eine herausragende Saison in der Liga. Nach 15 Spielen, 5 Toren und einer Vorlage kommt der junge Portugiese mit seinen 21 Jahren auf eine Durchschnitswert von 7,09. Eine Verpflichtung erscheint allerdings utopisch, da Malaga kaum weniger akzeptieren wird als die höhe der aktuellen Ausstiegsklausel in Hortas Vertrag, welche bei 25 Millionen Euro liegen soll. Vielleicht ein Kandidat für den Sommer?




Und nochmals aus der MARCA ist zu hören, dass Juan Carlos Smith sehr daran interessiert sei Celta de Vigo für die Zukunft groß aufzustellen. So soll er sich sehr daran interessiert zeigen den jungen Spanier Jose Luis Zalazar, besser bekannt unter dem Namen Kuki, zu verpflichten. Auch er steht bei Malaga unter Vertrag, ist derzeit aber an UD Marbella ausgeliehen. Dort traf er in 11 Spielen stolze 7 Mal und glänzt mit einem durchschnittlichen Wert von 7,36.

Mit seinen 17 Jahren würde Kuki in das bisherige Beuteschema von JCS passen, verpflichtete er doch schon im Sommer den erst 17 Jahre alten Jaime Pinto aus Portugal. Passt Kuki als Stürmer ins System? Kann JCS aus ihm eine ähnliche Entwicklung herausholen wie aus John Guidetti und zuletzt Iago Aspas? Ist überhaupt Platz in Vigos Kader für einen jungen Spieler wie Kuki? Oder will JCS einen sich anbahnenden Verlust von John Guidetti auffangen?

Kuki selbst hat in Malaga noch Vertrag bis 2019, seine AK soll aber angeblich bei 6 Millionen Euro liegen. Eine gute Investition in die Zukunft oder ein viel zu hoher Betrag für einen Jungen, der bisher lediglich eine halbe Saison in der 3. Liga geglänzt hat?




Abseits all dieser Gerüchte kann aber auch Vollzug in Vigo gemeldet werden. Auf celtavigo.net wurde heute die Verpflichtung von Mihailo Ristic von Roter Stern Belgrad verkündet. Der 19 Jährige Serbe wird im Wintertransferfenster zu Vigo wechseln und kostet die Spanier 850.000 Euro. Ristic ist vorallem im zentralen Mittelfeld zuhause, kann aber auch die linke Seite bespielen. Ähnlichkeiten zu Daniel Wass sind bereits geäußert worden, von Vereinsseite aus mag man solche Aussagen aber nicht kommentieren.

Ristic wird großes Talent nachgesagt und er findet sich in die Reihe junger talentierter Serben bei Vigo ein. Neben Ristic selbst spielen noch Dejan Drazic und Nemanja Radoja bei Celta de Vigo. Ristic dürfte also keine großen Probleme haben sich einzuleben und sich bei Celta weiterzuentwickeln.

Trainer Juan Carlos Smith äußerte sich erfreut darüber ein großes serbisches Talent für günstige Konditionen verpflichtet zu haben und erhofft sich von Ristic eine unbekümmerte und freche Spielweise, die das zentrale Mittelfeld bei Celta in der Breite verstärken soll.




Das ist die aktuelle Lage samt möglicher und getätigter Transfers. Rund um meine eigenen Spieler gibt es natürlich auch mehr als genug Gerüchte, diese möchte JCS aber momentan nicht kommentieren. Er versucht so gut es geht seinen Kader beisammenzuhalten und die Ziele des Vereins zu realisieren. Man möchte nächste Saison definitiv international spielen und dazu braucht er jeden Spieler, der zur Verfügung steht.

Vielen Dank für's Lesen. Kommentare, Tipps und Kritik sind natürlich gern gesehen.

Hala Celta!
Gespeichert
Los Celtiñas - Back to Eurocelta Storycontest 2016 | Beendet

FC Schalke 04 | Tottenham Hotspur | Sheffield United

Plumps

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Los Celtiñas - Back to Eurocelta
« Antwort #19 am: 22.Juli 2016, 02:01:22 »

Diesen Monat auch wieder gute Ergebnisse, und die Abwehr fängt sich auch langsam - Hauptsache immer ein Tor mehr als der Gegner ;)
Ristic ist ein toller Transfer, gut für ihn, dass schon 2 Serben im Team sind :)
Die potentiellen Zugänge sehen durchaus interessant aus, wäre denn ihr Gehalt bezahlbar?
Kuki würde ich ebenfalls erst noch ein wenig beobachten...
Gespeichert
"EL MILAGRO"

"Niemand ist eine Insel. Ausser man ist Mauricio Isla"