MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Forumschaos zum Release  (Gelesen 12222 mal)

Koroshiya

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Forumschaos zum Release
« Antwort #20 am: 13.November 2018, 11:22:00 »

Bin aber auch dafür, da vonseiten der Moderation frühzeitig einzuschreiten, damit es sich eben nicht weitervererbt. Sollte das der Moderation zu viel Arbeit sein, kann sie ja Zuwachs bekommen :D

Ist das eine Initiativbewerbung? :P
Gespeichert
"My Mojito in La Bodeguita, my Daiquiri in El Floridita"

E.Hemingway

Dr. Gonzo

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Forumschaos zum Release
« Antwort #21 am: 13.November 2018, 11:25:11 »

Ich finde auch, dass man als nicht-Mod entweder auf die Frage eingehen sollte oder tatsächlich nicht antworten sollte. Im Idealfall beantwortet man die Frage und weist darauf hin, dass die Frage woanders hingehört. Ansonsten entwickeln sich nur unnötige Diskussionen über das Verhalten der Forenmitglieder. Dieses Thema ist ja dort wiederum falsch und gehört eher hier hin. ;)
Gespeichert
I said a few words. Just straight talk, y'know.

Octavianus

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Forumschaos zum Release
« Antwort #22 am: 13.November 2018, 11:55:19 »

Irg.wann nerven mich die teils unnötigen Threads auch, ebenso würde ich auf diese am liebsten zeils pampig antworten, aber ich lasse es dann doch lieber.
Dennoch würde ich aber ein Unterforum für Erste Hilfen bevorzugen. Ich kann teilweise Neulinge verstehen die frustriert sind wenn sie im Erste-Hilfe-Thread ihre Frage stellen und die aber die letzte auf der Seite ist, sprich schreibt jemand was anderes neues geht der Eintrag oft schnell verloren.
In einem Unterforum kann jeder seine Frage dort stellen, und sollte diese dann nicht beantwortet werden, hat er leider Pech gehabt, aber so müssen auch die "Hilfssherrifs" nicht so oft auf den entsprechenden Thread hinweisen.
Hast du einen konkreten Vorschlag für den Aufbau eines solchen Erste-Hilfe-Forums? Ich bin für gute Ideen immer offen, wenn sie die Eingewöhnung in den FM und unsere Forenwelt erleichtern.
Gespeichert
Ständig im Einsatz für einen besseren FM und für ein tolles Forum :)

Du hast FRAGEN? Hier gibt es ANTWORTEN rund um den FM!

Dani190283

  • Co-Admin
  • Nationalspieler
  • ******
  • Offline Offline
Re: Forumschaos zum Release
« Antwort #23 am: 13.November 2018, 12:02:33 »

Nur bei so etwas müssten dann die Moderatoren auf einen sinnvollen Titel für die Themen achten, weil manche Nutzer wählen echt dämliche Titel. Und das hilft anderen dann auch wieder nicht weiter, wenn sie etwas suchen.
« Letzte Änderung: 13.November 2018, 14:53:45 von Dani190283 »
Gespeichert

Koroshiya

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Forumschaos zum Release
« Antwort #24 am: 13.November 2018, 13:01:56 »

Irg.wann nerven mich die teils unnötigen Threads auch, ebenso würde ich auf diese am liebsten zeils pampig antworten, aber ich lasse es dann doch lieber.
Dennoch würde ich aber ein Unterforum für Erste Hilfen bevorzugen. Ich kann teilweise Neulinge verstehen die frustriert sind wenn sie im Erste-Hilfe-Thread ihre Frage stellen und die aber die letzte auf der Seite ist, sprich schreibt jemand was anderes neues geht der Eintrag oft schnell verloren.
In einem Unterforum kann jeder seine Frage dort stellen, und sollte diese dann nicht beantwortet werden, hat er leider Pech gehabt, aber so müssen auch die "Hilfssherrifs" nicht so oft auf den entsprechenden Thread hinweisen.
Hast du einen konkreten Vorschlag für den Aufbau eines solchen Erste-Hilfe-Forums? Ich bin für gute Ideen immer offen, wenn sie die Eingewöhnung in den FM und unsere Forenwelt erleichtern.

Ich wurde zwar nicht gefragt, hatte aber weiter oben schon einen ähnlichen Vorschlag gemacht. Man könnte den Bereich untergliedern; sobald man diesen anklickt, kommen erst nur angepinnte Guides hier aus dem Forum (von dem es ja einige gibt), meinetwegen auch in einem "Häufig gestellte Fragen und Guides" - Unterbereich, als zweites würde sich ein Bereich namens "Allgemeine Fragen und Hilfen zum FM (Neulingsbereich)" anbieten, in dem jeder dann seine Threads o.ä. eröffnen könnte. Natürlich ist das aber auch mit einem gewissen Aufwand verbunden, den Leuten zu antworten, dürfte aber für neue User übersichtlicher sein und man würde nicht überall die Threads in den diversen Bereichen haben, die interessante oder wichtige Threads nach unten verschieben. Das war jetzt aber nur spontan ausgedacht ;)
Gespeichert
"My Mojito in La Bodeguita, my Daiquiri in El Floridita"

E.Hemingway

White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Forumschaos zum Release
« Antwort #25 am: 13.November 2018, 14:40:18 »

Weil die Leute es jetzt ja auch shcon so gut hinbekommen, sich an die Forenstruktur zu halten und die FAQs zu lesen... :D
Gespeichert

juve2004

  • Researcher
  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Forumschaos zum Release
« Antwort #26 am: 13.November 2018, 18:47:01 »

Es gibt Foren in denen man erst eine bestimmte Anzahl an Posts gemacht haben muss bevor man ein eigenen Thread erstellen kann, keine Ahnung ob das hier möglich ist. Und davon abgesehen ist es an den (Co-)Admins und Mods den selbsternannten Hilfssheriffs auf die Finger zu klopfen wenn jene in neu erstellen Threads nur "labbern" und nicht auf die Frage eingehen.

Es ist für Neulinge auch nicht hilfreich als Antwort zu bekommen das ihre Frage schon mehrfach gestellt und beantwortet wurde. Entweder ich beantworte die Frage oder ich lasse es.
Gespeichert

Tony Cottee

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Forumschaos zum Release
« Antwort #27 am: 14.November 2018, 04:17:20 »

Dieses Forum ist ein Hort der Rueckwaertsgewandtheit. Ein Refugium fuer Internetopas. So avers gegenueber Veraenderungen wie es gerade noch geht.

Und obwohl ich ansonsten eher ein progressiver Typ bin, ist das genau der Grund, warum ich dieses Forum so sehr schaetze.

Ich bin daher dafuer, dass wir auch in diesem Jahr den Ansturm an Neulingen gelassen und - ja - manchmal auch etwas elitaer und pampig gegenueber treten und dafuer sorgen, dass sich die Neuankoemmlinge integrieren und nicht die Forumsstrukturen grundlegend aendern, nur weil es mal etwas rumpelt (wie jedes Jahr um diese Zeit).

Gleichzeitig koennen wir "Altuser" sicher von neuen Ideen der "Neuuser" profitieren und ab und an mal ueber unseren Schatten springen - aber einen Grund fuer Strukturveraenderungen sehe ich ueberhaupt nicht.

Konservative Gruesse
Tony Cottee

Gespeichert
"West Ham: alright team, top notch firm. Arsenal: great team, sh*t firm. Tottenham: sh*t team, sh*t firm"

DeDaim

  • Co-Admin
  • Nationalspieler
  • ******
  • Offline Offline
Re: Forumschaos zum Release
« Antwort #28 am: 14.November 2018, 07:59:08 »

Ob eine Umstrukturierung wirklich Sinn macht, weiß ich nicht. Ich würde eher dazu tendieren, alles so zu lassen, wie es ist. Das MTF funktioniert in seiner jetzigen Struktur sehr gut und wenn man an einer Stelle die gewohnten Muster aufbricht besteht meiner Meinung nach die Gefahr, dass das auch in anderen Forenbereichen passiert. Ich würde dafür plädieren, die Neulinge mit Geduld und Freundlichkeit zu behandeln. Bei erstmaligen "Verfehlungen" kann man die Frage einfach beantworten und freundlich darauf hinweisen, dass diese zukünftig in dem-und-dem-Thread gestellt werden sollten. Bei Wiederholungstätern kann ich dann schon verstehen, wenn man mal pampig wird, aber wenn sich einer hier eben nicht auskennt, über die Abläufe und Strukturen nicht Bescheid weiß, halte ich von einer "elitären und pampigen" Antwort überhaupt nichts. Dann lieber lassen und warten, bis jemand die Sache freundlich beantwortet. Ich bin der Meinung, dass wir mit Freundlichkeit mehr erreichen und die neuen User leichter "erziehen" können, als mit rüder Abfertigung.

In diesem Sinne: Wir schaffen das! :P ;D

Tony Cottee

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Forumschaos zum Release
« Antwort #29 am: 14.November 2018, 10:27:55 »

...., halte ich von einer "elitären und pampigen" Antwort überhaupt nichts.
In diesem Sinne: Wir schaffen das! :P ;D

Da habe ich den Zwinkersmiley in meinem Posting mal wieder vergessen. Du hast Recht.
Gespeichert
"West Ham: alright team, top notch firm. Arsenal: great team, sh*t firm. Tottenham: sh*t team, sh*t firm"

DeDaim

  • Co-Admin
  • Nationalspieler
  • ******
  • Offline Offline
Re: Forumschaos zum Release
« Antwort #30 am: 15.November 2018, 07:39:08 »

Immer diese Ironie, von der die Leute reden. Ich hab davon kürzlich zum ersten Mal gehört. ;D

Bloody

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Forumschaos zum Release
« Antwort #31 am: 16.November 2018, 12:25:35 »

Ich habe noch ein bisschen darüber nachgedacht.

Ich finde zumindest den aktuellen erste Hilfe Thread mit den FAQs zu Beginn sehr unübersichtlich. Die Fragen und Antworten darin sind zwar alle hilfreich, aber komplett unsortiert und zu viele auf einem Haufen.

Ich denke es würde massiv helfen, wenn man das ganze aufsplittet in mehrere Threads - vielleicht einen zum Training, einen für Transfers, einen für SI FM vs EA FM, einen für Downloads, einen für die Match-Engine ....

Dort könnte man jeweils den Ausgangspost mit den bisherigen (thematisch passenden) FAQ Fragen befüllen und ihn dann als Fragen&Antworten Thread zum bisherigen Thema benutzen. Das ganze müsste dann aber der Übersichtlichkeit halber wohl in ein neues Unterforum.


Was meint ihr?
Gespeichert

Tony Cottee

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Forumschaos zum Release
« Antwort #32 am: 16.November 2018, 12:38:19 »

Aufwand und potentieller Nutzen stehen in keinem gesunden Verhältnis.
Gespeichert
"West Ham: alright team, top notch firm. Arsenal: great team, sh*t firm. Tottenham: sh*t team, sh*t firm"

Tery Whenett

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
    • Übersetzer + Taktiktüftler
Re: Forumschaos zum Release
« Antwort #33 am: 16.November 2018, 13:23:52 »

Mehrere (zentrale) Threads würden nur Verwirrung stiften. Die einzige sinnvolle Alternative zum Status Quo ist aus meiner Sicht das oben angesprochene Unterforum, in dem jeder nach gutdünken Threads (mit aussagekräftigen Titeln) eröffnen darf. Dadurch hätte man auch die Gelegenheit, einen ersten Überblick über bereits gestellte Fragen zu erhalten. Dafür muss man beim aktuellen Zustand halt schon ein gesundes Maß an Motivation mitbringen ;)

machummel

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Forumschaos zum Release
« Antwort #34 am: 16.November 2018, 13:26:50 »

Welcher Aufwand? Das Erstellen der Threads dauert wenige Minuten/Sekunden.

Ich kann bestätigen, dass es für Neulinge sehr aufwendig ist sich hier durch zu beissen. In dem einen Thread gehen Fragen halt sehr schnell unter und sind auch nicht so einfach zu finden.
Den Ansatz es zu splitten befürworte ich deshalb auf jeden Fall, egal ob in Threads oder Unterforen. Eventuell gibt es ja aber noch andere (bessere) Lösungen. Super wäre ja ein FootMan Wiki, aber da wäre der Aufwand sehr hoch.
Gespeichert

Tim Twain

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Forumschaos zum Release
« Antwort #35 am: 16.November 2018, 13:32:27 »

Ein Problem bei den langen FAQ sehe ich in der fehlenden Übersichtlichkeit
Eine Überlegung wäre vllt das ganze in Spoiler zu verpacken, damit man leichter findet was man sucht
Oder das ganze doppelt zu machen, einmal thematisch gegliedert und mit Spoilern, für die, die was suchen und einmal alles offen für die, die sich die vorher durchlesen (so hab ich das damals gemacht aber ka ob das jeder so macht

Ne Wiki wäre in der Tat ideal und sehr lehrreich
Gespeichert
fährt Fahrrad gegen den Kapitalismus im Fußball

White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Forumschaos zum Release
« Antwort #36 am: 16.November 2018, 14:07:02 »

Würde es denn Leute geben, die bereit wären an nem Wiki mitzuarbeiten?
Ein entsprechendes auf dem Server von fmfaces zu hosten wäre kein Problem, es muss halt nur mit Content gefüllt werden dazu hab ich keine Zeit und vermutlich auch nicht mehr die Fachkenntnisse.
Gespeichert

Joe Hennessy

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Forumschaos zum Release
« Antwort #37 am: 16.November 2018, 14:23:54 »

Würde es denn Leute geben, die bereit wären an nem Wiki mitzuarbeiten?
Ein entsprechendes auf dem Server von fmfaces zu hosten wäre kein Problem, es muss halt nur mit Content gefüllt werden dazu hab ich keine Zeit und vermutlich auch nicht mehr die Fachkenntnisse.

Ich hab früher schon mal Mediawikis aufgesetzt, daran solls nicht scheitern.
Gespeichert
I don't know shit about fuck.

Octavianus

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Forumschaos zum Release
« Antwort #38 am: 16.November 2018, 17:19:24 »

Spoiler sind nicht gut, weil sie die Antworten verbergen. So elementar das klingen mag, aber ich nutze Strg+F, wenn ich eine Seite durchsuche und dann werden mir die Suchbegriffe hervorgehoben angezeigt. Mit Spoilern sehe ich nur Fragen und keine Antworten.
Gespeichert
Ständig im Einsatz für einen besseren FM und für ein tolles Forum :)

Du hast FRAGEN? Hier gibt es ANTWORTEN rund um den FM!

Tim Twain

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Forumschaos zum Release
« Antwort #39 am: 16.November 2018, 19:44:33 »

Spoiler sind nicht gut, weil sie die Antworten verbergen. So elementar das klingen mag, aber ich nutze Strg+F, wenn ich eine Seite durchsuche und dann werden mir die Suchbegriffe hervorgehoben angezeigt. Mit Spoilern sehe ich nur Fragen und keine Antworten.
Ich kenne das von vielen FAQs, dass eben die Fragen dastehen und man mit Klick in der Liste der Frage+Antworten an der richtigen Stelle landet
Wer FAQ aufsicht such ja erstmal nach der entsprechenden Fragen und kann dann den Spoiler öffnen.
Für Leute die das anders machen bleibt ja der 2. Post, wo alles "aufgeklappt" ohne Spoiler steht.
Wie viele benutzen denn Strg + F? Ich muss gestehen, ich hab das noch nie getan (wär aber vllt sinnvoll)
Gespeichert
fährt Fahrrad gegen den Kapitalismus im Fußball