MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Umfrage

Wer gewinnt die CL?

Titelverteidigung FC Bayern
- 12 (24.5%)
Dieses Jahr macht es PSG
- 3 (6.1%)
Pep vollendet ManCity
- 5 (10.2%)
Chelseas Einkaufstour bringt Erfolg
- 2 (4.1%)
Der BVB überrascht und überrennt alle
- 4 (8.2%)
Real Madrids Durststrecke endet
- 4 (8.2%)
Barca feiert die Wiederauferstehung
- 0 (0%)
Liverpool zeigt es nochmal allen
- 6 (12.2%)
Juve ist auch mal wieder dran
- 4 (8.2%)
Rejs, du hast den Sieger vergessen!!!
- 9 (18.4%)

Stimmen insgesamt: 49

Umfrage geschlossen: 24.Oktober 2020, 19:03:21


Autor Thema: UEFA Champions League 2020/21  (Gelesen 10923 mal)

Towelie

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: UEFA Champions League 2020/21
« Antwort #100 am: 07.April 2021, 18:07:20 »

Ich hab ja vor zwei Beiträgen schon gesagt, dass ich nicht wusste, dass er ihn berührt hat und vor fünf Beiträgen, dass ich nicht weiß, was Can gesagt hat.
Aber ich weiß, dass es gelbe Karten auch mal zu Unrecht geben kann. Und alles andere wurde ja bereits mehrfach gesagt.

Und zu anderen Sportarten: Was ist dann mit Tennis? Da fallen mir viele Beispiele ein, wo Spieler ungehalten reagiert haben ohne bestraft zu werden. Ich kenne mich mit Rugby nicht aus, aber vielleicht ist der Schiedsrichter da auch nicht so kontrovers diskutiert, weil es weniger Spielraum bei den Entscheidungen gibt?
Ich finde es schwierig, verschiedene Sportarten miteinander zu vergleichen.
Gespeichert

karenin

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: UEFA Champions League 2020/21
« Antwort #101 am: 07.April 2021, 19:05:35 »

Was mir hier etwas zu kurz kommt: Zum einen die absolut ekelhafte Szene mit Rodrigo der nen Rivaldo bringen will, und dafür in keiner Weise bestraft wird (dafür aber für Überprüfung und Unterbrechung sorgt), während Bellingham zurückgepfiffen und ne gelbe kassiert, WEIL er eben nicht so eine Show abzieht. Fällt er nämlich, darf der VAR da schon eingreifen und auf Rot für den Keeper überprüfen.

Mal davon ab das diese Szene mal wieder den kompletten VAR ad absurdum führt (-> eine mehr oder weniger offensichtliche Ungerechtigkeit darf nicht mal überprüft werden), führt das logischerweise dazu, dass wir solche ekelhaften Szenen wie eben das mit Rodrigo weiterhin sehen werden, weil es eben so gewollt ist (-> Bellingham wird ja nicht nur ein Tor "gestohlen", sondern noch dafür bestraft das er nicht den sterbenden Schwan spielt).
« Letzte Änderung: 07.April 2021, 20:28:07 von karenin »
Gespeichert

Towelie

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: UEFA Champions League 2020/21
« Antwort #102 am: 07.April 2021, 19:35:34 »

Meinst du Rodrigos Theatralik bei der Bellingham-Szene?
Da musste er halt so handeln, weil es sonst ein Gegentor oder vielleicht Rot gegeben hätte, wie du schon sagst. Das würde ich noch als Selbstschutz und clever durchgehen lassen.
Vorher rauscht Reus ja recht heftig in Rodrigo rein. Da hätte er auch mehr draus machen und eine Karte provozieren können. Stattdessen ist er da sportsmännisch schnell aufgestanden.
Gespeichert

karenin

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: UEFA Champions League 2020/21
« Antwort #103 am: 07.April 2021, 20:27:01 »

Ne, der Elfer den Hategan zuerst gegeben und dann überprüft hat (Auch die Szene wo Can die gelbe bekommt). Möglich das ich den Namen verwechselt habe, bin mir aber fast sicher das es Rodrigo war.
Gespeichert

Towelie

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: UEFA Champions League 2020/21
« Antwort #104 am: 07.April 2021, 20:40:57 »

Achso, ne du hast schon recht! Ich meinte Ederson mit Rodrigo :laugh:
Ja das war echt lächerlich, dass er sich da das Gesicht hält. Peinlich.
Gespeichert

Henningway

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
    • HR Lingerie League
Re: UEFA Champions League 2020/21
« Antwort #105 am: 07.April 2021, 22:31:15 »

So läuft das mit München, wenn die Gegner auch einfach mal ihre Chancen nutzen und München eben weniger.
Gespeichert
"Pass auf, ich sach Dir wat: Du klicks getz auf dat, wat da so grün am leuchten is un wenne dat gemacht has, dann holse Dich ne Wurst oder n'Käffken oder sonswat und liest ma in alle Ruhe durch, wat da so am passiern is!"

http://ww

Joe Hennessy

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: UEFA Champions League 2020/21
« Antwort #106 am: 07.April 2021, 22:33:43 »

Ist das nicht bei jeder Mannschaft so, wenn der Gegner die Chancen nutzt und man selber weniger?  :police:
Gespeichert
Filter coffee, not people.

Topher

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: UEFA Champions League 2020/21
« Antwort #107 am: 07.April 2021, 22:34:19 »

So läuft das mit München, wenn die Gegner auch einfach mal ihre Chancen nutzen und München eben weniger.

So läuft das wahrscheinlich mit jeder Mannschaft auf beiden Seiten ;D

Das Spiel heute jedenfalls macht trotz Ergebnis Spaß und Mut fürs Rückspiel. Heute wäre ein 3-3 schon Best Case nehme ich an. Aber das wird spannend bis zur 90.

Joe Hennessy

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: UEFA Champions League 2020/21
« Antwort #108 am: 07.April 2021, 22:35:21 »

Keine Ahnung, ich schau The Orville.  ;D
Gespeichert
Filter coffee, not people.

Henningway

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
    • HR Lingerie League
Re: UEFA Champions League 2020/21
« Antwort #109 am: 07.April 2021, 22:46:22 »

Ist das nicht bei jeder Mannschaft so, wenn der Gegner die Chancen nutzt und man selber weniger?  :police:

Schon, aber das Chancenverhältnis ist eben der springende Punkt. Chancen gegen München bekommen die meisten Teams, aber sie nutzen die eben nicht.
Gespeichert
"Pass auf, ich sach Dir wat: Du klicks getz auf dat, wat da so grün am leuchten is un wenne dat gemacht has, dann holse Dich ne Wurst oder n'Käffken oder sonswat und liest ma in alle Ruhe durch, wat da so am passiern is!"

http://ww

Joe Hennessy

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: UEFA Champions League 2020/21
« Antwort #110 am: 07.April 2021, 23:02:22 »

Die Gegentorstatistik sagt was anderes dieses Jahr.

Noch deutlicher die xGA: 31,55 bei 35 Gegentoren.

Quelle: understat
« Letzte Änderung: 07.April 2021, 23:07:16 von Joe Hennessy »
Gespeichert
Filter coffee, not people.

KI-Guardiola

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: UEFA Champions League 2020/21
« Antwort #111 am: 08.April 2021, 07:30:44 »



Apropos Understat.

Da war sie dann wohl, die ausgleichende Gerechtigkeit für die effizienten fünf, sechs Spiele in Folge im Herbst/Winter, die Lewandowski gerettet hatte (Bayern zu dieser Zeit in der x-Points-Tabelle zwischenzeitlich nur SEchster). :D

https://understat.com/match/15220
https://understat.com/match/15221
https://understat.com/match/15236
https://understat.com/match/15245
https://understat.com/match/15203
https://understat.com/match/15200

Gespeichert

Costa Rico

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: UEFA Champions League 2020/21
« Antwort #112 am: 08.April 2021, 08:19:55 »

Auf alle Fälle war es das spaßigste Spiel in diesem Jahr.
Gespeichert
KSC

Leland Gaunt

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: UEFA Champions League 2020/21
« Antwort #113 am: 08.April 2021, 11:34:33 »

Der Schiedsrichter war halt insgesamt mega schlecht. Warum der Bellinghams Treffer direkt abpfeift, anstatt zwei Sekunden auf den VAR zu warten, wird sein Geheimnis bleiben. Vermutlich weil er irgendetwas gehört hat, wie in der Kreisliga. Collinas Erben haben da übrigens einen regulären Treffer gesehen. Der Schiri gibt Bellingham sogar Gelb. Von daher wäre mit etwas Glück auch mehr als ein 1:1 drin gewesen. Hat auch ewig gedauert, bis er den Elfer zurückgenommen hatte. Die ganze Körpersprache war Unsicherheit pur. Vielleicht steckt dem der Rassismus Eklat noch in den Knochen, der sollte in dieser Saison lieber nicht mehr international pfeifen.
Warum sollte er aber die Gelbe gegen Can zurücknehmen? Can hat gemeckert und den Schiri leicht berührt, das mögen viele Unparteiische gar nicht. Nur weil Can inhaltlich Recht hatte, war die Art und Weise doch nicht korrekt. Die Spieler dürfen also meckern wie sie wollen und wenn der VAR bestätigt, dass sie Recht hatten, wird die Gelbe immer zurückgenommen?

https://twitter.com/FredSas7/status/1379549099834417154

Wie unprofessionell kann man als Schiri sein?

https://www.sport1.de/fussball/champions-league/2021/04/champions-league-erling-haalands-autogramm-aktion-fuer-guten-zweck

War wohl für den guten Zweck, hätte man aber dennoch cleverer machen können.
Gespeichert
[FM21] AFDFCH



Immer schön GErade bleiben!

Dr. Gonzo

  • Researcher
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: UEFA Champions League 2020/21
« Antwort #114 am: 08.April 2021, 21:31:06 »

Der Schiedsrichter war halt insgesamt mega schlecht. Warum der Bellinghams Treffer direkt abpfeift, anstatt zwei Sekunden auf den VAR zu warten, wird sein Geheimnis bleiben. Vermutlich weil er irgendetwas gehört hat, wie in der Kreisliga. Collinas Erben haben da übrigens einen regulären Treffer gesehen. Der Schiri gibt Bellingham sogar Gelb. Von daher wäre mit etwas Glück auch mehr als ein 1:1 drin gewesen. Hat auch ewig gedauert, bis er den Elfer zurückgenommen hatte. Die ganze Körpersprache war Unsicherheit pur. Vielleicht steckt dem der Rassismus Eklat noch in den Knochen, der sollte in dieser Saison lieber nicht mehr international pfeifen.
Warum sollte er aber die Gelbe gegen Can zurücknehmen? Can hat gemeckert und den Schiri leicht berührt, das mögen viele Unparteiische gar nicht. Nur weil Can inhaltlich Recht hatte, war die Art und Weise doch nicht korrekt. Die Spieler dürfen also meckern wie sie wollen und wenn der VAR bestätigt, dass sie Recht hatten, wird die Gelbe immer zurückgenommen?

https://twitter.com/FredSas7/status/1379549099834417154

Wie unprofessionell kann man als Schiri sein?

https://www.sport1.de/fussball/champions-league/2021/04/champions-league-erling-haalands-autogramm-aktion-fuer-guten-zweck

War wohl für den guten Zweck, hätte man aber dennoch cleverer machen können.

Hatte ich schon gelesen und relativiert das natürlich komplett. Super Aktion. Als Schiedsrichter hätte ich Haaland allerdings gebeten, dass er mal eben für eine Minute in die Schiri-Kabine kommt. Das passt einfach zum unglücklichen Auftreten dieses Gespanns in der diesjährigen CL.
Gespeichert
I said a few words. Just straight talk, y'know.