MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: |FM21| Der steinige Weg zum Erfolg  (Gelesen 9082 mal)

Rabbitbrain

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: |FM21| Der steinige Weg zum Erfolg
« Antwort #100 am: 22.April 2021, 19:28:44 »

Das Ausscheiden gegen den BVB ist natürlich sehr bitter, die Europa League zu gewinnen, wäre was gewesen. Gerade weil Real ja eigentlich immer eine Etage höher mitspielt und dieser Pokal ja sonst nicht "erreichbar" ist. In der Liga ist Platz 1 ja noch im Bereich des möglichen, vorallem mit dem Heimspiel zum Ende hin. Die Daumen sind gedrückt, das Barca noch Punkte liegen lässt.
Gespeichert

4Ramos

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: |FM21| Der steinige Weg zum Erfolg
« Antwort #101 am: 23.April 2021, 11:13:52 »

Das Ausscheiden gegen den BVB ist natürlich sehr bitter, die Europa League zu gewinnen, wäre was gewesen. Gerade weil Real ja eigentlich immer eine Etage höher mitspielt und dieser Pokal ja sonst nicht "erreichbar" ist. In der Liga ist Platz 1 ja noch im Bereich des möglichen, vorallem mit dem Heimspiel zum Ende hin. Die Daumen sind gedrückt, das Barca noch Punkte liegen lässt.
Da hast du Recht leider extrem ärgerlich, vor allem das Hinspiel ärgert mich, weil wir es dort nicht geschafft haben ein Tor bzw einen Sieg zu holen. Im Rückspiel waren wir wirklich gut und eine 3:2 Niederlage ist jetzt auch nicht so ein schlechtes Ergebnis in Dortmund, aber normalerweise muss ich eben halt im Bernabeu gewinnen. :(
Liga ist schwierig, aber alles möglich, ein Showdown im letzten Spiel hätte was :)
Gespeichert

4Ramos

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: |FM21| Der steinige Weg zum Erfolg
« Antwort #102 am: 23.April 2021, 12:04:54 »

LA LIGA
Jornada 34

Wir schießen Bilbao mit 5:1 aus dem Bernabeu und Barca patzt mit 0:2 gegen UD Almeria, jetzt sind wir wieder richtig dran uns fehlt nur noch ein Punkt.

Jornada 35

Aber auf die Euphorie folgt große Ernüchterung, wir spielen gegen Celta nur 0:0 und Ruben Blanco bleibt das 4. Spiel in Folge ohne Gegentor gegen Real, Hugo Duro hatte die beste Chance, aber er vergab einen Elfmeter und eine weitere Großchance. Barca gewinnt und ist somit wieder 3 Punkte vorne, was aber alles noch machbar wäre.

Jornada 36

Wir holen wieder nur einen Punkt und enttäuschen sehr, anscheinend geht uns in der Schlussphase der Saison etwas die Kraft aus und auch der Wille und die letzte Überzeugung fehlt, Barca schießt Sevilla mit 5:1 aus dem Camp Nou und hat jetzt 5 Punkte Vorsprung, die letzte Hoffnung ist das Anoeta und Real Sociedad.

Jornada 37

Wir erledigen unsere Pflichtaufgabe, zwar mit großem Zittern, aber am Ende zählt nur der Sieg, aber leider gewinnt auch Barca im Anoeta und ist somt vorzeitig Meister und wir können am letzten Spieltag im Bernabeu nur Spalierstehen und für die Fans nochmal einen Sieg einfahren.

Jornada 38

In einem durchschnittlichen El Clasico gewinnen knapp, aber am Ende verdient durch einen Weitschusstreffer von Antonio Blanco!


Am Ende der Saison waren es zwei Punkte die uns getrennt haben, aber daran waren wir leider selber Schuld, da wir einfach viel zu oft gegen die kleinen Teams gestolpert sind und hier unnötige Punkte verschenkt haben.
SD Eibar steigt sang und klanglos mit nur 15 Punkten ab. Atletico verpasst schon wieder die Champions League und damit ist auch das Aus von Diego Simeone besiegelt auf ihn folgt nun Pep Guardiola, ich bin gespannt was Pep aus Atleti macht (vor allem da auch Superstar Joao Felix nach England wechselt).

PICHICHI

Hugo Duro wurde mit 30 Toren Torschützenkönig, leider hatte er in den letzten Spielen genau zum falschen Zeitpunkt etwas Ladehemmung, aber eine überragende Saison des Neuzugangs, der sich auch gegen Luka Jovic durchgesetzt hat.

PLAYER OF THE YEAR

Martin Ödegaard bekam die Auszeichnung völlig gerechtfertig, er spielte eine sehr starke Saison, auch wenn ich mir von ihm noch etwas mehr Torgefahr wünsche, aber das kommt hoffentlich nächste Saison. Ödegaard wird von Chelsea gejagt, ich hoffe er bleibt uns aber weiterhin erhalten.



TEAM OF THE YEAR

Sehr viel Barcelona, wenn man mich fragt zu viel Barcelona, aber darauf hab ich leider keinen Einfluss. Ödegaard und Hugo Duro haben es in die Startelf geschafft, während es Varane und Carrillo auf die Bank schafften.

EUROPA LEAGUE
PLAYER OF THE YEAR

Luka Jovic wurde zum besten Spieler der Europa League gewählt, er war dort sehr treffsicher, aber leider fehlte er in den Spielen gegen Dortmund, auch Toni Kroos war in der Europa League richtig stark, dort war er unverzichtbarer Stammspieler in der Liga war er eher Rotationsspieler.


Hugo Duro wurde mit seinen 30 Saisontoren bester Torschütze in Europa, was seine starke Saison noch einmal mehr unterstreicht!
Gespeichert

Rabbitbrain

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: |FM21| Der steinige Weg zum Erfolg
« Antwort #103 am: 25.April 2021, 15:18:03 »

Schade schade, aber der Abstand ist gering und in der nächsten Saison sollt  :)e Real wieder da stehen, wo sie hingehören... OBEN  :)  Ich bin aufjedenfall gerne weiter dabei  O0
Gespeichert

4Ramos

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: |FM21| Der steinige Weg zum Erfolg
« Antwort #104 am: 26.April 2021, 12:51:27 »

Schade schade, aber der Abstand ist gering und in der nächsten Saison sollt  :)e Real wieder da stehen, wo sie hingehören... OBEN  :)  Ich bin aufjedenfall gerne weiter dabei  O0
Ja sehr schade, aber wie gesagt leider haben wir es selbst versaut mit den Unentschieden gegen Celta und Valladolid, wir hatten in beiden Spielen unzählige gute Torchancen, aber haben es nicht geschafft ein Tor zu erzielen. Aber ich glaube ich habe ein gutes Grundgerüst geschaffen und nächste Saison versuchen wir es wieder und mit etwas mehr konstant glaube ich an den Meistertitel. :)
Vielen Dank für dein Feedback :)
Gespeichert

4Ramos

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: |FM21| Der steinige Weg zum Erfolg
« Antwort #105 am: 26.April 2021, 13:56:13 »

MERCADO DE FICHAJES
SALIDAS

David Neres war kein Stammspieler und auch seine Leistungen waren meiner Meinung nach nicht überzeugend, UD Almeria hat uns ein gutes Angebot unterbreitet und deswegen wechselt er innerhalb Spaniens. Auch Odriozola war nur Ergänzungsspieler, er wechsel nach Manchester. Mit Pipi und de la Vibora verleihen wir zwei großes Talente, damit sie Spielpraxis auf höchstem Niveau sammeln können.

ENTRADAS

Mit Gómez holen wir einen talentierten Youngster aus Uruguay, er soll in der Castilla Spielpraxis sammeln. Cisco ist sowas wie unser Königstransfer mit 16 Jahren noch sehr jung, ich erhoffe mir, dass wir mit ihm den neuen Sergio Ramos gefunden haben. Manuel Angel ist ein Rückkehrer mein Vorgänger hat seinen Vertrag nicht verlängert, aber da ich viel von ihm halte, soll er zu uns zurückkommen sich über die Castilla für höhere Aufgaben empfehlen.


Die Ausgaben der Engländer sind sehr gesunken im Vergleich zu den Jahren davor unsere Ausgaben sind etwas gestiegen, vor allem der FC Barcelona hat viel Geld in die Hand genommen und sich Aouar und Lyanco geholt, dazu kommt Firmino auf Leihbasis.

Auch Paris ist mal nicht in den Top 5 dabei, aber Hertha BSC schmeißt mit dem Geld nur so um sich.

EQUIPO
PORTERO

Im Tor ist Lucas Canizares die Nummer 1 auf jeden Fall in der Liga, er ist einfach fußballerisch besser und passt besser zu meiner Art Fußball zu spielen, es ist zwar eine harte Entscheidung sie ist nicht gegen Courtois sonder für Lucas. An Canizares war auch Liverpool interessiert, aber das Angebot wurde abgelehnt und trotz einer kurzen Traurigkeit, ist Lucas sehr froh hier zu sein. Aber wir müssen wieder zu dem Standard zurückkommen, dass Real Madrid der größte Verein der Welt ist!

DEFENSA y CENTROCAMPISTA

In der Innenverteidigung, wird es wie immer viel Rotation geben, hier ist wahrscheinlich einzig Varane gesetzt neben ihn können Konate oder der letzte Saison stark auspielende Carrillo spielen, dazu haben wir mit Cisco ein großes Talent aus Sevilla verpflichtet, er soll vor allem Einsätze in der La Liga Smartbank bei der Castilla sammeln, aber auch bei uns. Militao ist natürlich auch noch eine Alternative im Zentrum, aber er ist mehr als RV eingeplant und soll dort Fede Valverde Druck machen. Auf links ins Miguel gesetzt, er spielte letzte Saison sehr gut und mit Mendy haben wir einen Topmann der viel Druck macht und jederzeit eingesetzt werden kann.

Im Mittelfeld hab ich die Qual der Wahl, auf der Sechserposition hat Antonio die Nase vor Casemiro, im Zentrum sind César und Ödegaard gesetzt, aber dort habe ich mit Brahim, Kroos und Reinier sehr gute Spieler, Reinier sollte eigentlich verliehen werden, aber es fand sich kein Club. Auf Außen hab ich nach dem Abgang von Neres aus der Jugend bzw. den eigenen Kader nachgelegt, mit Kubo und Rochina habe ich zwei talentierte Spieler die auf Rodrygo, Vini und Bruno Druck aufbauen sollen, dazu kann auch Brahim Diaz außen spielen. Rochina und Manuel Angel sollen Spielpraxis in der Castilla sammeln und Galsan in der U19 oder Castilla.

DELANTERO

Hier ist Torschützenkönig Hugo Duro gesetzt, aber Luka Jovic brennt auf Einsatzzeit und wird diese auch bekommen, mit Latasa kommt ein Stürmer von der Castilla hoch, er soll den Platz des verliehen Salas einnehmen und auch Spielpraxis bekommen.

CHAMPIONS LEAGUE

(Ich musste gefühlt erstmal googeln wie man Champions League schreibt, dieses Vergnügen hatte ich in diesem FM noch nie :D)
Wir haben eine anspruchsvolle Gruppe erwischt, in der City der Favorite ist und wir an zweiter Stelle kommen, aber die Mannschaft von Lille ist wirklich sehr gut vor allem in der Offensive, diese Mannschaft darf man nicht unterschätzen. Auch Brügge ist kein Fallobst, entscheiden wird für uns gleich der Start in Lille dort mit einem Sieg zu starten wäre sehr Richtungsweisend!

OBJETIVO

In der Liga sollen wir uns wieder für die Champions League qualifizieren und in der Champions League ins Viertelfinale kommen. In der Champions League haben wir eine ansprechende Gruppe, aber da traue ich uns shcon zu, dass wir weiterkommen und dann kommt es natürlich auf den Gegner drauf an. In der Gruppe wird es wahrscheinlich mit City ein Kampf um Platz eins, da sehe ich uns aber etwas hintendran.
Mein Hauptaugenmerkt liegt aber eh auf La Liga, da haben wir 38 Spiele Zeit und müssen Woche für Woche zeigen was wir können und unser Ziel ist es auch Woche für Woche unsere Klasse auf den Platz zu bringen und den Titel nach Madrid zurückzubringen!!

PREPARACIÓN

Die Vorbereitung verlief jetzt nicht so gut wie erhofft, gegen Sporting und Dortmund kann man mit einem Unentschieden leben, aber natürlich hab ich mir da schon Siege erhofft und auch gegen Lazio habe ich mehr erwartet, aber wir spielten eine unfassbar schwache 1.Halbzeit und lagen dort mit 3:0 in Rückstand, auch dank eines überragenden Jamal Musiala bei Lazio.
« Letzte Änderung: 27.April 2021, 09:07:29 von 4Ramos »
Gespeichert

4Ramos

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: |FM21| Der steinige Weg zum Erfolg
« Antwort #106 am: 27.April 2021, 09:50:48 »

LA LIGA
AGOSTO

Wir starten mit einem schweren Auswärtsspiel in die neue Saison, aber wir behalten durch zwei Treffer in der ersten Halbzeit die Oberhand und Valencia kann erst kurz vor Schluss treffen. Auch Albacete besiegen wir souverän mit 2:0 Zuhause.

SEPTIEMBRE

UD Almeria besiegen wir mit 3:0 auswärts in einem sehr starkem Spiel meiner Mannschaft, vor allem in der 2. Halbzeit haben wir einen Gang hochgeschalten. Gegen Gijon lassen wir das Spiel lang offen erst kurz vor Ende entscheidet Eder Militao das Spiel endgültig. Im Topspiel gegen Real Sociedad spielen wir eigentlich auch gut, aber wie im Spiel gegen Gijon gelingt es uns nicht den Sack zuzumachen und so wird es bis zum Ende ein Zitterspiel, aber am Ende bleiben die drei Punkte im Bernabeu. Gegen Angstgegner Celta gelingt uns endlich seit 4 oder 5 Spielen wieder ein Tor und es war das goldene Tor durch Casemiro. Bilbao war der erwartete Gegner, defensiv sehr kompakt auf Konter ausgelegt, dazu ging ihr Plan vollkommen auf und sie trafen sehr früh zum 1:0 und wir konnten einem Rückstand hinterherlaufen, aber dank Bruno und Jovic konnten wir das Spiel auf unsere Seite drehen.


Ein super Saisonstart von uns, wir haben die volle Punktausbeute, aber es waren schon einige sehr knappe Spiele dabei, die wir vielleicht letzte Saison nicht gewonnen hätten. Aber genau diese Spiele muss man gewinnen wenn wir Meister werden wollen, auch Defensiv müssen wir noch etwas kompakter werden. Barca hat in den ersten 7 Spielen schon oft ein Feuerwerk hingelegt eine Tordifferenz von 23 spricht da deutlich für die Stärke und Qualität der Offensive von Barca!
Gespeichert

4Ramos

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: |FM21| Der steinige Weg zum Erfolg
« Antwort #107 am: 29.April 2021, 10:52:28 »

LA LIGA
OCTUBRE

Im Sanchez Pizjuan erleiden wir wieder eine bittere Niederlage, wir gehen früh in Führung und führen auch bis zur 90 Minute, aber dann bekommen wir den Ausgleich durch einen unnötigen Defensivfehler und wollen uns den Sieg zurück erkämpfen und laufen in einen Konter und verlieren das Spiel innerhalb 3 Minuten und ganz Sevilla tobt vor Freude.
Aber die Reaktion meiner Mannschaft ist sehr gut, gegen Espanyol gibt es einen verdienten Sieg und auch Mallorca und Elche besiegen wir klar und deutlich mit einer sehr starken Leistung.

NOVIEMBRE

Gegen Villarreal trifft Luca Jovic der den verletzten Hugo Duro ersetzt und den knappen Sieg in Cadiz bescherrt und Brahim Diaz. Im Heimspiel gegen Huesca zeigt Vini Jr. eine Topleistung mit einem Doppelpack und gegen Granada trifft Rückkehrer Hugo Duro dreifach. Und wir kommen ohne Punktverlust aus dem November.


Mit 5 Punkten Vorsprung vor Sevilla haben wir ein gutes Polster, aber wir müssen weiterhin so stark spielen wie aktuell, vor allem Defensiv stehen wir sehr gut und haben viele zu Null spiele. Aber im Dezember erwarten uns drei sehr schwere Spiele auswärts im Camp Nou gegen Barca und im Wanda Metropolitano gegen Atletico und ein Heimspiel gegen Real Betis.

CHAMPIONS LEAGUE

In Lille starten wir mit dem erhofften Auswärtssieg, dank eines Elfmetertreffers von Eder Militao. Im Etihad gegen City gibt es ein 0:0, obwohl wir die etwas bessere Mannschaft waren, aber das Unentschieden geht in Ordnung. Die "Pflichtaufgabe" Brügge meistern wir sehr souverän im Bernabeu und auch auswärts gegen Brügge lassen wir nichts anbrennen.


Wir stehen in der Tabelle sehr gut da und mit einem Punkt aus den nächsten beiden Spielen sind wir sicher weiter, aber ich will am liebsten beide Spiele gewinnen und als Gruppen 1. in die nächste Runde einziehen, aber dazu müssen wir erstmal Lille und City schlagen. Der kleine Vorteil könnte sein, dass wir sie beide im Bernabeu mit unseren Zuschauern im Rücken erwarten!
Gespeichert

Leland Gaunt

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: |FM21| Der steinige Weg zum Erfolg
« Antwort #108 am: 29.April 2021, 22:25:18 »

Ich würde sagen, Real macht Real Sachen ;)
Gespeichert
[FM21] AFDFCH



Immer schön GErade bleiben!

Rabbitbrain

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: |FM21| Der steinige Weg zum Erfolg
« Antwort #109 am: 30.April 2021, 12:14:23 »

Jetzt steht Real da, wo sie hingehören. Sehr schön :)  Aber was ist bitte mit Barca los, die sind gar nicht gut drauf.
Gespeichert

4Ramos

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: |FM21| Der steinige Weg zum Erfolg
« Antwort #110 am: 30.April 2021, 14:41:51 »

Ich würde sagen, Real macht Real Sachen ;)
Ja die Mannschaft spielt aktuell wie eine gut geölte Mannschft, hoffentlich halt das weiter an :)

Jetzt steht Real da, wo sie hingehören. Sehr schön :)  Aber was ist bitte mit Barca los, die sind gar nicht gut drauf.
Sie hatten eigentlich einen guten Saisonstart, aber dann viele Unentschieden, aber von der Tordifferenz sind sie eigentlich ja noch immer besser als wir :D
Da ist die Defensive die letzte Saison so Sattelfest war mit 26 zu Null spielen nicht mehr so sicher :D
Gespeichert

4Ramos

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: |FM21| Der steinige Weg zum Erfolg
« Antwort #111 am: 03.Mai 2021, 13:12:30 »

MERCADO DE FICHAJES
SALIDAS

Courtois sein Vertrag wäre im Sommer abgelaufen, er hat sich beschwert und mehr Spielzeit gefordert, was ich ihm aber nicht zusichern wollte, da Lucas Canizares meine Nr. 1 ist und gute Leistungen zeigt, deswegen war eine Trennung unverweigerlich, eigentlich wollte ich ihn im Sommer ablösefrei ziehen lassen, aber als das Angebot von Inter kam und sie unsere Forderungen erfüllten war es klar, dass wir ihm keine Steine in den Weg legen. Kubo spielte nicht viel in der Hinrunde deswegen lasse ich ihn auf Leihbasis ziehen bei Mallorca wird er Stammspieler sein.

ENTRADAS

Nach dem Abgang von Courtois fehlt uns eine erfahrene Nr. 2 und hier habe ich mich für Peter Gulasci entschieden, sein Vertrag in Leverkusen wäre ausgelaufen und somit wechselt er für eine geringe Ablösesumme zu uns und wird die Nr. 2 hinter Lucas Canizares.


LA LIGA
DICIEMBRE

Der schwierigste Monat des Jahres wenn man die Spiele betrachtet, aber nach diesen Leistungen kann man nur den Hut ziehen vor der Mannschaft!
Gegen Atleti taten wir uns lange schwer, aber Antonio Blanco war nach einem Eckball zur Stelle und der Dosenöffner und Vini entschied das Spiel endgültig zu unseren Gunsten. Auch im Camp Nou war es wieder Antonio Blanco der nach einer Ecke am langen Posten lauterte und das 1:0 erzielte, aber dieses mal war das Spiel etwas länger offen, obwohl wir die bessere Mannschaft waren hatte Barca natürlich auch die Chancen und erzielte ein Tor welches aber Zurecht aufgrund von Abseits aberkannt wurde. So entschied Brahim Diaz kurz vor Spielende das Spiel mit dem 2:0! Gegen Betis machten wir bereits früh alles klar und haben das Spiel schon nach 25 Minuten entschieden.

ENERO

Gegen Valladolid gab es einen glanzlosen Sieg und Auswärts gegen Albacete taten wir uns sehr lange schwer und konnten erst in der 93 Minute durch César ausgleichen, ein ganz schwaches Spiel unsererseits aus. Auch im Bernabeu taten wir uns gegen Valencia sehr schwer, wir gingen zwar früh in Führung gaben diese aber leichtfertig ab und wurden kaum wirklich gefährlich vor dem Tor, aber die eingewechselten Brahim und Jovic hatten einen sehr großen Input und sie drehten das Spiel mit einem Doppelschlag innerhalb von 3 Minuten.
Almeria war der erwartet schwere Gegner und wir mussten bis kurz nach der Halbzeit auf den erlösenden Führungstreffer durch Antonio warten und Brahim Diaz machte am Ende alles klar.


Wir haben einen guten Vorsprung mit 10 Punkten auf Sevilla, Barcelona spielt eine bisher enttäuschende Saison und kämpft aktuell um die Champions League, aber ich denke ihre Klasse wird sie am Ende schon in die Champions League bringen.
Im Tabellenkeller stehen drei Mannschaften ganz unten die ich dort nicht erwartet habe mit Granada, Celta und vor allem Villarreal die eigentlich eine sehr gute Mannschaft besitzen.

CHAMPIONS LEAGUE

LOSC Lille besiegen wir deutlich mit 3:0 und auch City besiegen wir knapp, aber sehr verdient mit 1:0 dank des Treffers des ehemaligen City Spielers Brahim Diaz.

Am Ende sind wir klarer Tabellenführer vor City und ziehen souverän ins Achtelfinale ein, so eine gute Gruppenphase habe ich nicht erwartet.

Mit dem BVB bekommen wir es mit einem alten bekannten zu tun, auf sie sind wir in der Vorbereitung getroffen und auch das Aus letzte Saison in der Europa League ist nicht vergessen und wir sind auf Revanche aus, es wird ein sehr interessantes Duell vor allem mit ihrem Toptorjäger Moukoko.

SUPERCOPA
HALBFINALE

Luka Jovic brachte uns mit seinem Dopplpack auf die Siegerstraße, Barca erzielte zwar in der zweiten Halbzeit einen Anschlusstreffer, aber am Ende sind wir der verdiente Sieger und hätten sogar noch das 3:1 erzielen können/müssen.
Im Finale geht es nun gegen meinen ehemaligen Verein UD ALMERIA

(click to show/hide)

COPA DEL REY
3. RUNDE

Luka Jovic war zur Stelle und entschied das Duell mit dem Drittligisten zu unseren Gunsten, auch wenn es keine Glanzleistung war. Nun wartet Zweitligist Real Zaragoza auf uns.

(click to show/hide)

Gespeichert

4Ramos

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: |FM21| Der steinige Weg zum Erfolg
« Antwort #112 am: 04.Mai 2021, 11:38:24 »

LA LIGA
FEBRERO

Im Anoeta gibt es ein 0:0 wir erspielten uns zwar einige Chancen, aber leider kam nichts zählbares heraus. Gegen Sporting Gijon gelang uns ein knapper Heimsieg Rodrygo brachte uns kurz vor der Halbzeit auf die Siegerstraße. Gegen Celta Vigo waren wir etwas mehr in "Ballerlaune und erzielen fünf Tore, aber kassieren leider auch zwei Gegentore. Im San Mames läuft es nicht so für uns, es gibt wieder eine Niederlage.

MARZO

Den direkten Konkurrenten aus Sevilla schießen wir mit 5:0 aus dem Bernabeu und setzen ein deutliches Zeichen in Richtung Meisterschaft! Mallorca stellt uns auch vor keine Probleme und es gibt einen souveränen Sieg, aber in Barcelona gegen Espanyol müssen wir die nächste Niederlage hinnehmen, in einem schwachem Spiel der Mannschaft. Gegen Elche gibt es eine Antwort, auch wenn wir keine Topleistung zeigen, am Ende sind es weitere 3 Punkte Richtung Meisterschaft und auch gegen Villarreal fahren wir den wichtigen Heimsieg ein.


Wir haben 13 Punkte Vorsprung, bei 8 ausstehenden Spielen, das sollte für den Titel reichen, aber so lange es nicht mathematisch endgültig ist können wir uns nicht darauf verlassen. Wir müssen einfach weiter an die Leistungen der Saison anknüpfen. Im Tabellenkeller haben sich die drei Teams noch immer nich befreit vor allem bei Villarreal verwunderlich bei ihrer Klasse.

CHAMPIONS LEAGUE
ACHTELFINALE HINSPIEL

Im Signal Iduna Park gelingt uns ein wichtiger Auswärtssieg, mit zwei Auswärtstoren gehen wir mit einer komfortablen Ausganslage ins Rückspiel, dazu haben wir noch unsere Fans im Rücken! Jovic und Vinicus treffen für uns.
(click to show/hide)
Gespeichert

4Ramos

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: |FM21| Der steinige Weg zum Erfolg
« Antwort #113 am: 05.Mai 2021, 16:53:15 »

LA LIGA
ABRIL

Cadiz stellt jetzt nicht die große Herausforderung da und wir siegen verdient mit 2:0. Auch Huesca ist am Ende ein verdienter Sieg, vor allem dank eines Doppelschlags in der 2. Halbzeit. Gegen Granada ist es ein offenes Spiel, unser Youngster Cisco trifft doppelt und wir gewinnen deutlich, aber die zwei Gegentore gegen Ende des Spiels sind ärgerlich.

MAYO

Die Derby Niederlage ist extrem ärgerlich vor allem, weil wir nie an die guten Leistungen die wir die Saison über gezeigt haben anknüpfen konnten. Gegen Betis zeigen wir eine gute Reaktion und gewinnen knapp mit 1:0. Aber die nächste schwache Vorstellung kommt im El Clasico und die Niederlage ist für die Fans natürlich sehr enttäuschend! Gegen Valladolid gibt es zum Saisonabschluss ein langweiliges 0:0 in einem schwachen Monat.


Wir sind am Ende souverän Meister geworden, aber die zwei Niederlagen gegen Atletico und Barca sind sehr ärgerlich vor allem waren es die letzten beiden Heimspiele der Saison, aber alles in allen spielten wir eine heraussragende Saison. Zu Beginn der Saison waren wir nicht wirklich der Topkandidat für den Titel, aber die Leistungen auf dem Platz zählen!

AUSZEICHNUNGEN

Thomas Lemar ist völlig verdient Player of the Year geworden, Ödegaard wurde zweiter, aber er spielte eigentlich vor allem nach den Statistiken eine viel schwächere Saison als letztes Jahr.


Hugo Duro wurde Dritter, er began die Saison wirklich sehr stark, aber seine Form war anschließen sehr schwankend und er konnte nicht zu 100% an die Leistungen der letzten Saison anknüpfen, aber 19 Tore sind natürlich trotzdem noch eine super Zahl und hoffentlich trifft er nächste Saison wieder öfter.


Lucas Canizares zahlte mein Vertrauen vollkommen zurück mit 22 Spielen ohne Gegentor war er, ein großer Sicherheit ein Schlüssel für die Meisterschaft und strahlte enorme Ruhe aus.


8 Spieler von uns im Team of the Year dazu zwei Spieler auf der Bank! Canizares, Valverde Miguel und Varane haben es in der Defensive absolut verdient, aber warum Konate nicht dabei ist verstehe ich nicht, der Notenbeste Abwehrspieler in La Liga. Im Mittelfeld haben es Ödegaard, Vini und Brahim auch verdient, wobei ich hier César statt Brahim gesehen, Brahim war ein sehr guter Rotationsspieler, aber kein Stammspieler. Im Sturm konnte sich Hugo Duro einen Platz erkämpfen.
Mit Carrillo und César sind noch zwei Spieler auf der Bank vor allem César hätte ich es gegönnt er spielte eine starke Saison und war sehr wichtig für uns.

CHAMPIONS LEAGUE
VIERTELFINALE HINSPIEL

Wir müssen lange anlaufen und es immer wieder versuchen, als die Zeit auf der Uhr knapper wird und wir offensiver werden, schießt uns der eingewechselte Brahim Diaz in Front, kurz nach der Führung gelingt uns in einem getümmel das 2:0 durch ein Eigentor und wir schaffen für das Rückspiel in Lissabon eine gute Ausgangsposition.

(click to show/hide)
Gespeichert

Leland Gaunt

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: |FM21| Der steinige Weg zum Erfolg
« Antwort #114 am: 05.Mai 2021, 22:42:16 »

Glückwunsch zur souveränen Meisterschaft, viel Glück für's Finale!
Gespeichert
[FM21] AFDFCH



Immer schön GErade bleiben!

4Ramos

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: |FM21| Der steinige Weg zum Erfolg
« Antwort #115 am: 06.Mai 2021, 12:00:41 »

Glückwunsch zur souveränen Meisterschaft, viel Glück für's Finale!
Danke trotzdem wurmen mich die Leistungen der letzten Spiele, auch wenn die Luft etwas raus ist, aber ob das für das Finale so gut ist, wenn wir in den Spielen nicht mehr die komplette Spannung haben
Gespeichert

4Ramos

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: |FM21| Der steinige Weg zum Erfolg
« Antwort #116 am: 06.Mai 2021, 13:22:39 »

CHAMPIONS LEAGUE
FINALE

Aufstellung Real Madrid

Eigentlich gibt es nur eine Position die bei den Experten und Fans für etwas Überraschung sorgt und zwar Miguel als LV statt Mendy, Miguel war in der Liga gesetzt, aber Mendy hat in der CL bisher immer den vorzubekommen und dort gute Leistung gezeigt. Aber der Trainer wird sich mit Sicherheit etwas dabei gedacht haben bei dieser Veränderung.

Aufstellung PSG

Bei PSG gibt es keine wirklich Überraschung ihr Sturm mit Kane, Mbappe und Haaland war in diesem Wettbewerb bisher in überragender Form!

(click to show/hide)
Gespeichert

Rabbitbrain

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: |FM21| Der steinige Weg zum Erfolg
« Antwort #117 am: 06.Mai 2021, 15:40:40 »

Ja, da kommt doch Real feeling auf. Glückwunsch zu den Titeln, starke Leistung
Gespeichert

4Ramos

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: |FM21| Der steinige Weg zum Erfolg
« Antwort #118 am: 06.Mai 2021, 17:50:19 »

Ja, da kommt doch Real feeling auf. Glückwunsch zu den Titeln, starke Leistung
Danke vielleicht ruht die Story jetzt einmal ein bisschen, ein Save mit der Roma würde mich sehr reizen, die Roma habe ich vor allem dank Totti lieben gelernt und so ein Verein sollte viel mehr Titel feiern. Aber mal schauen, ob es zu diesem Save kommt :)
Gespeichert