MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: [FM21] AFDFCH  (Gelesen 9800 mal)

Leland Gaunt

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM21] AFDFCH
« Antwort #100 am: 28.April 2021, 20:56:25 »

@Rabbitbrain:Oh ja, da bin ich voll und ganz bei dir!
@4Ramos: Einen Flow? Den haben wir in der Tat ;D
@knufschu: So einen Edeltechniker würde ich auf der Brücke tatsächlich gern begrüßen!







FC Hansa Rostock







1. Saison 2020/2021 - März & April


3 der benötigten 6 Punkte haben wir bereits im ersten Ulimatumskick gegen Saarbrücken eingefahren,
bleiben uns noch 4 Spiele um die restlichen 3 zu holen und damit weiter an Bord der Kogge zu verbleiben.

Zwar warten aber auch Topspiele gegen Dynamo oder den Tabellenführer aus Ingolstadt auf uns,
dennoch kein Grund aufzugeben.


Da es so oder so in der Zukunft weiter für Hansa gehen wird,
ob mit oder ohne Gaunt,
ist der Blick auf die Nachwuchskicker umso interessanter:



Wohl keine goldene Generation,
aber immerhin 2-3 vielversprechende Talente,
denen durchaus eine Karriere im Profifußball zuzutrauen ist.



Hafenarbeit:

Da ich zu Jahresbeginn ja den Dreh hinsichtlich Vertragsverlängerungen gefunden habe,
werden auch die restlichen Kicker, mit denen ich für die kommende Spielzeit plane,
unter Dach und Fach gebracht.

Sowohl mit Mittelfeldmotor Rhein, als auch mit Innenverteidiger Reintaler verlängern wir bis 2023,
dummerweise fallen auf dieser Saisonetappe aber auch 2 Stammspieler verletzungsbedingt aus,
so müssen wir auf Vollmann 6 Wochen aufgrund einer Oberschenkelverletzung und auf Schwede sogar 2 Monate wegen Leistenproblemen verzichten.



Auf hoher See:

Im Hinspiel erzielte John Verhoek bereits das Tor des Tages,
in der Rückrunde reicht ein zweiminütiger Doppelschlag leider nicht zum Dreier im Ostschlager,
denn Dresden kann in Halbzeit 2 noch ausgleichen.

Gegen den Club aus der Audistadt,
Spiel 3 von 5 während des Ultimatums,
reicht dann ein einzelner Treffer des Niederländers um die restlichen fehlenden Punkte zur Erfüllung des selbigen zu holen und unseren Platz im gesicherten Mittelfeld wohl endgültig zu sichern.


Was dann folgt,
ist der aus der Fanszene lange geforderte Flow,
den wir bei 6 Remis in den nächsten 6 Ligaspielen eindrucksvoll unter Beweis stellen.



Mehr Flow geht ja eigentlich nicht!


Glücklicherweise bricht die Mannschaft im Meck-Pomm-Pokal-Halbfinale beim Penzliner SV aus dem Flow aus,
sodass wir mit einem ordentlichen 2:0 ins Pokalfinale Anfang Mai einziehen.
Sieg ist Pflicht, schließlich wollen wir wieder im DFB Pokal antreten.




3 Spieltage vor Schluss stehen wir noch immer auf dem 11 Tabellenplatz,
viel zu holen gibt es in Liga 3 wohl nicht mehr für uns,
aber wo liegt eigentlich der Rekord bei Unentschieden in Folge?



Es folgt:

Mai & Juni 2021: Pokalfinale & Saisonende





Gespeichert
[FM21] AFDFCH



Immer schön GErade bleiben!

Leland Gaunt

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM21] AFDFCH
« Antwort #101 am: 01.Mai 2021, 13:32:58 »




FC Hansa Rostock













Gespeichert
[FM21] AFDFCH



Immer schön GErade bleiben!

Daniel Fonseca

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: [FM21] AFDFCH
« Antwort #102 am: 01.Mai 2021, 14:42:48 »




FC Hansa Rostock











Glückwunsch zum Meck-Pomm Sieg  ;) :)
Gespeichert

Leland Gaunt

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM21] AFDFCH
« Antwort #103 am: 04.Mai 2021, 22:04:45 »

@Daniel Fonseca: Bedankt!







FC Hansa Rostock







1. Saison 2020/2021 - Mai & Juni


6 Remis in Folge,
anscheinend können wir uns einfach nicht entscheiden in welche Richtung es gehen soll.

Immerhin der Sieg im Meck-Pomm-Pokal und die damit erneute Qualifikation für den DFB Pokal geben der Saison einen etwas versöhnlicheren Abschluss.



Hafenarbeit:

Drumherum passiert so kurz vor Toresschluss bis auf den am Knöchel verletzten Herzog auch nicht mehr wirklich viel,
sodass wir uns direkt den letzten 4 Spielen widmen können.



Auf hoher See:

Pokal eingetütet, der Torgelower FC Greif war der überschaubar starke Gegner und in der Liga liefern wir wie gewohnt ab.
Unentschieden!



Gegen den MSV aus Duisburg brauchen wir zwar die Nachspielzeit,
aber nur, um gegen Zwickau direkt kontinuierlich auf Punkteteilung zu spielen.

Engelhardt scheint, vermutlich aufgrund geringer Einsatzzeiten mit der neuen Remisserie noch nicht so vertraut zu sein und schießt uns am letzten Spieltag tatsächlich mal wieder zu einem Sieg in der Liga.
Über 2 Monate nach dem letzten Sieg in der Liga gegen Ingolstadt, andersrum sind wir nun seit Ende Februar auch ungeschlagen.




Platz 12 am Saisonende, zwar nur 3 Punkte hinter Magdeburg auf Platz 8,
dennoch eine alles in allem enttäuschende Spielzeit!

Süddeutschland dominiert Liga 3.



Zahlen & Fakten:




Kolke eine ordentliche Nummer 1,
aber da Hahnel flott Richtung Karriereende marschiert,
werden wir einen neuen Schnapper installieren.

In der Abwehr bis auf Sonnenberg und Kapitän Butzen relativ viel Fluktuation,
was vermutlich nicht zur Stabilisierung selbiger beigetragen haben dürfte.

Im Mittelfeld können nur Rhein und Rother dauerhaft überzeugen,
wohingegen im Sturm kein Weg an Verhoek und seinen 20 Saisontoren vorbeiführt.





Unsere 2. Mannschaft hat es in der Oberliga Nordost ein wenig erfolgreicher gestalten können und die Saison auf Platz 2 abschlossen,
mit zu Beginn nur 11 Spielern im Kader.



Immerhin finanziell haben wir in dieser Saison einen Schritt nach vorne machen können und den Verein finanziell etwas besser positionieren können.



Vereinsfinanzen saniert, kann ich mit leben!



Es folgt:

Transferphase: Kommen & Gehen.





Gespeichert
[FM21] AFDFCH



Immer schön GErade bleiben!