MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Vergleich Spieler - Attribute vs. Spielerleistung/-performance  (Gelesen 730 mal)

MarkusSaraba

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline

Hallo zusammen,

ich beschäftige mich grad mit 2 Spielern auf der Position der OMR - Flügelspielers - Angreifen bei Hansa Rostock. Dazu habe ich für beide Spieler (Omladic und Granatkowski) die Attribute gelistet. Omladic scheint leicht bei der Physis & Technik vorn, wohingegen Granatkowski bei den mentalen Werten vorn liegt. Für beide Spieler habe ich keine separaten individuellen Anweisungen erstellt, d.h. lt. taktischen Vogaben sollen die auf der Position die gleiche Arbeit verrichten. Nach Ablauf der Saison (beide durften ran und es wurde auf der Position für beide rotiert) habe ich mir die Statistiken zu den beiden Spielern angeschaut und mir fällt auf, dass

1. Beide Spieler defensiv wohl in etwa gleich leisten.
2. Omladic aber deutlich bei den offensiven Aktionen vorn liegt - mehr Flankenversuche, doppelte Flankenquote, mehr Torschüsse, usw. Omladic liegt hier sogar deutlich vorn, und macht deutlich weniger Fehler.
3. Die deutlich geringere Flankentendenz von Granatkowski gibt mir zudenken. Was macht der denn auf dem Platz wenn er den Ball hat? Passquote passt ja auch. Nur Flanken will er nicht. Komisch. Im Vergleich der Berichte für beide Spieler stolpere ich nicht über entsprechende Angaben, dass Granatkowski hier weniger flanken und dafür halt mehr dribbeln will.

Ich bin über die deutliche Minderleistung von Granatkowski überrascht. Sollte man dies aus den Attributen ablesen können? Wenn ja, an welchen Werten?

Danke vorab schonmal für Input.
 
« Letzte Änderung: 22.September 2021, 21:04:26 von MarkusSaraba »
Gespeichert

surgeon2k

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Vergleich Spieler - Attribute vs. Spielerleistung/-performance
« Antwort #1 am: 23.September 2021, 08:50:52 »

also ich bin grad auf arbeit fix drüber geflogen denke es liegt daran das der eine rechts der andere links fuß ist. der links fuß wird natürlich flanken schlagen (omladic)  direkt weil er ja als Linker flügelspieler eben dies tut. der andere muss sich den ball erst auf den starken fuß legen und somit wird er weniger flanken spielen. und falls er doch mal flankt direkt mit links wird es wohl nicht so genau sein da es sein schwacher fuß ist. schaue nach arbeit aber nochmal genau nach. darin sehe ich auch die höhere fehler qute von granatowski er macht mehr fehler weil seine flanken sicher net so gut sind wenn er sie mit links spielt und auch beim auf anderen fuß legen wird er fehler machen.

mein tipp vlt einfach wenn der rechts fuß spielt mal nach innen ziehen lassen.
« Letzte Änderung: 23.September 2021, 08:53:13 von surgeon2k »
Gespeichert

AgentGarcia

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Vergleich Spieler - Attribute vs. Spielerleistung/-performance
« Antwort #2 am: 23.September 2021, 09:31:03 »

also ich bin grad auf arbeit fix drüber geflogen denke es liegt daran das der eine rechts der andere links fuß ist. der links fuß wird natürlich flanken schlagen (omladic)  direkt weil er ja als Linker flügelspieler eben dies tut. der andere muss sich den ball erst auf den starken fuß legen und somit wird er weniger flanken spielen. und falls er doch mal flankt direkt mit links wird es wohl nicht so genau sein da es sein schwacher fuß ist. schaue nach arbeit aber nochmal genau nach. darin sehe ich auch die höhere fehler qute von granatowski er macht mehr fehler weil seine flanken sicher net so gut sind wenn er sie mit links spielt und auch beim auf anderen fuß legen wird er fehler machen.

mein tipp vlt einfach wenn der rechts fuß spielt mal nach innen ziehen lassen.

 8)
Gespeichert
One Hand on the Torch

MarkusSaraba

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline
Re: Vergleich Spieler - Attribute vs. Spielerleistung/-performance
« Antwort #3 am: 23.September 2021, 09:33:03 »

Hallo,

danke für den Input. So ganz verstehe ich die Erklärung aber nicht. Beide Spieler spielen auf der rechten OM Position. Omladic ist Linksfuß, Granatkowski Rechtsfuß. Müsste es nicht eher so sein, dass Omladic den Malus/Nachteil hat und es für ihn aufwändiger/komplizierter ist eine Flanke von rechts zu schlagen?
« Letzte Änderung: 23.September 2021, 09:44:39 von MarkusSaraba »
Gespeichert

surgeon2k

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Vergleich Spieler - Attribute vs. Spielerleistung/-performance
« Antwort #4 am: 23.September 2021, 10:16:44 »

du hast natürlich recht also stimmt wohl mein ansatz nicht . man sollte wohl nicht wenn man auf arbeit ist fm probleme angehen sorry.

neuer versuch :
hast du mal die berichte beider spieler da ( statistik) würde mich interessieren also nicht deine exel auswertung sondern die normale ingame.
was ich mir noch vorstellen könnt das da omladic schneller und technisch stärker ist (auch im dribbeln besser) das er einfacher am gegner vorbei kommt und so dann ungestört flanken kann wo vlt granatowski das nicht hat sondern immer mit gegenspieler an arsch das machen muss.

wie sieht es denn im spiel aus ? in der 3d darstellung vlt mal paar screenshots wie beide sich auf dem flügel verhalten?

edit: was vlt auch noch eine rolle spielen kann ist der charakter eines spielers omladic ist relativ prof. wärend grana...nur "ausgeglichen" hat. man könnte also anführen : omladic hat einfach mehr bock hängt sich mehr rein gibt mehr gas :D
« Letzte Änderung: 23.September 2021, 12:55:35 von surgeon2k »
Gespeichert

MarkusSaraba

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline
Re: Vergleich Spieler - Attribute vs. Spielerleistung/-performance
« Antwort #5 am: 23.September 2021, 17:38:32 »

Interessant, ich schaue hier mal nach und stelle die entsprechenden Bilder ein.

Was mir auch noch eingefallen ist um evtl. hier Klärung zu bekommen: Ich weiß nicht so recht, wo der Spieler auf dem Feld während des Spiels rumläuft. Es kann ja sein, dass Granatkowski sein Rollenverständnis komplett anders versteht/interpretiert als Omladic, z.B. er steht einfach bei Ballgewinn deutlich defensiver, sodass er sich garnicht in eine sinnhafte Flankenposition bringen kann. Hier müsste ich mal nachhaken. Aber: Kriegt man dies in exportierbare Zahlen gepackt? Ich kann mir lediglich die Positionsheatmap zu jedem Spiel anschauen. Das ist etwas umständlich.

Anbei nochmal der Vergleich der Spieler.
 
« Letzte Änderung: 23.September 2021, 18:02:40 von MarkusSaraba »
Gespeichert

surgeon2k

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Vergleich Spieler - Attribute vs. Spielerleistung/-performance
« Antwort #6 am: 24.September 2021, 07:00:25 »

nimm spiel x speicher vorher und lass einmal omladic einmal granatowski spielen und schau das spiel umfassend oder in voller länge denke dann siehtst du schon unterschiede.
Gespeichert

MarkusSaraba

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline
Re: Vergleich Spieler - Attribute vs. Spielerleistung/-performance
« Antwort #7 am: 24.September 2021, 23:32:50 »

Hallo,

danke für die Info. Ich überlege dies mir mal. In der Zwischenzeit bin ich zum moneyball übergegangen & habe mir in excel eine Statistik gebastelt und stelle streng nach den Werten auf. Das scheint erstmal so zu klappen. Entscheidend ist halt auf dem Platz. Für mich gibt es aber bei diesem Bsp. eben immer noch den missing link zwischen den Attributen/Bericht über den Spieler und eben das Verhalten/Performance auf dem Platz. Da habe ich für diesen konkreten Fall das missmatch nicht aufgelöst bekommen. Schade.
« Letzte Änderung: 25.September 2021, 06:35:53 von MarkusSaraba »
Gespeichert

MarkusSaraba

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline
Re: Vergleich Spieler - Attribute vs. Spielerleistung/-performance
« Antwort #8 am: 25.September 2021, 11:29:32 »

Hallo zusammen,

jetzt wo ich schon etwas in die Mathematik absteige: Hat sich schon jemand mit dem Zusammenhang von einzelnen Werten in den Spielerstatistiken über verschiedenen Spiele und dem Gesamtergebnis eines Spiels beschäftigt? Man könnte versuchen diesen Zusammenhang mittles Hauptkomponentenanalyse herzustellen. Gibts hier Erfahrungen? Danke vorab.
Gespeichert