MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Krisensitzung  (Gelesen 2087 mal)

stuffx333

  • Greenkeeper
  • *
  • Offline Offline
Krisensitzung
« am: 27.Juli 2021, 21:33:16 »

Hallo,
Ich bin gerade sehr am verzweifeln da seit einigen spielen nichts mehr funktioniert wie es in der ersten Saisonhälfte funktioniert hat.
Hatte eine sehr gut erste Saisonhälfte und bis zum März war alles gut doch ab märz verliere ich sehr oft gegen Mannschaften die ganz unten oder in der mitte der tabelle sind.
Meine Statistiken sind fast immer gleich, meistens mehr Ballbesitz, sehr viel schüsse aber davon relativ wenig aufs tor und diejenigen die tore machen sollen(also Stürmer und die außen) machen sehr wenig tore seit märz wie schon erwähnt.
Den diejenigen die Tore machen sind meistens die beiden 8er durch Fernschüsse oder einfach durch Standarts.
Wäre für einige tipps sehr dankbar.
Gespeichert

LachsF

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline
Re: Krisensitzung
« Antwort #1 am: 27.Juli 2021, 21:54:22 »

Ich kenne das Problem, das plötzlich was nicht mehr klappt, was vorher gut geklappt hat. Und auch das Phänomen, dass man gegen schwächere Mannschaften strauchelt.

Ohne deine Spielerattribute zu kennen, kann man immer schlecht helfen. Wenn dein Stürmer zB langsam ist, landen die "Pässe in die Tiefe" häufig beim Gegner. Das gilt auch, wenn er wenig Kraft/Sprungkraft hat, dann landen die "frühen Flanken" zu selten auf seinem Kopf.

Was mir auch auffällt: Du spielst Gegenpressing, aber kein Konter. Das kann dazu führen, dass du zwar schnell den Ball eroberst, deine Spieler danach aber gemächlich das Spiel aufbauen und sich der Gegner in der Zeit wieder formiert. Das mündet vor allem gegen tiefstehende Mannschaften häufig in viel Ballbesitz, vielen Torschüssen (meist aus der Ferne), aber wenig Toren.

Sind deine Spieler für einen langsamen Spielaufbau überhaupt geeignet? Also die beiden Mittelfeldspieler? Wenn du bessere Spieler als deine Gegner hast, aber langsam aufbaust und frühe Flanken schlägst, spielst du damit schwächeren Teams in die Karten. Du solltest die Stärken deiner Spieler in der Offensive rausfinden (Schnelligkeit? Kopfballstärke? Kreativität?) und anschließend deine Offensiv-Taktik darauf ausrichten.
Gespeichert

stuffx333

  • Greenkeeper
  • *
  • Offline Offline
Re: Krisensitzung
« Antwort #2 am: 27.Juli 2021, 22:34:53 »

Ja der Stürmer hat eine 14 im antritt und ist auch sehr groß und kopfballstark.
Zur Frage ob die beiden 8er für einen langsamen Spielaufbau geeignet sind: die sind beide sehr passtark und generell technisch sehr gut
Gespeichert

LachsF

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline
Re: Krisensitzung
« Antwort #3 am: 27.Juli 2021, 22:41:00 »

Stell doch mal bitte die Attribute hier rein. Wie genau möchtest du offensiv denn agieren?
Gespeichert

stuffx333

  • Greenkeeper
  • *
  • Offline Offline
Re: Krisensitzung
« Antwort #4 am: 27.Juli 2021, 22:58:13 »

Also das sind jz der Stürmer und beide 8er.
Ich will eigentlich schnelle kurze pässe spielen aber das hab ich schon einmal versucht und das klappte nicht so gut.
Gespeichert

LachsF

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline
Re: Krisensitzung
« Antwort #5 am: 27.Juli 2021, 23:32:08 »

Deine Taktik hat für mich keine klare Linie. Zwar presst du (Gegenpressing), aber mit dem schnell gewonnen Ball machst du nichts. Wenn du aus dem Gegenpressing nichts machst, hast du zwar schnell den Ball, aber gibst dem Gegner danach ausreichend Zeit, sich neu zu formieren. Als Favorit rennst du dann meist gegen eine Wand -> viel Ballbesitz, viele Torschüsse, wenig Tore.

Setz mal das Tempo ein wenig hoch, das Zeitspiel auf "Niemals" und die Pässe auf "Vertikaler". So spielst du zumindest schneller in die Spitze. Klappt aber nur, wenn deine offensiven Spieler eine ausreichend gute Technik und entsprechende mentale Attribute haben. "Pässe in die Tiefe" bringen vermehrt was, wenn du schnell umschaltest, also konterst. Wenn du über außen spielst, kannst du es mit "Überlaufen" versuchen. Anschließend dann Flanken auf deinen Stürmer.
Gespeichert

stuffx333

  • Greenkeeper
  • *
  • Offline Offline
Re: Krisensitzung
« Antwort #6 am: 27.Juli 2021, 23:38:39 »

Alles klar ich werde es morgen mal testen und hier berichten danke :)
Gespeichert

Daxter

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: Krisensitzung
« Antwort #7 am: 28.Juli 2021, 10:23:39 »

Hallo,
Ich bin gerade sehr am verzweifeln da seit einigen spielen nichts mehr funktioniert wie es in der ersten Saisonhälfte funktioniert hat.
Hatte eine sehr gut erste Saisonhälfte und bis zum März war alles gut doch ab märz verliere ich sehr oft gegen Mannschaften die ganz unten oder in der mitte der tabelle sind.

Eine Frage zum Anfang: Auf welchem Platz sollst du laut Medientipp landen? Du spielst eine extrem starke Saison, daher ist es nicht verwunderlich, dass die schlechteren Teams sich zurückziehen und auf Defensive/Konter setzen.

Meine Statistiken sind fast immer gleich, meistens mehr Ballbesitz, sehr viel schüsse aber davon relativ wenig aufs tor und diejenigen die tore machen sollen(also Stürmer und die außen) machen sehr wenig tore seit märz wie schon erwähnt.

Ohne den Ablauf der Spiele zu kennen, bestätigen deine Aussagen meine Vermutung. Die anderen Teams ziehen sich gegen dein starkes Team zurück und lassen kaum Raum für deine Spieler. Daher gibt es oft "Verzweiflungsschüsse" die nicht auf das gegnerische Tor gehen. Zusätzlich werden deine starken Spieler (Stürmer und Außen) vermutlich zusätzlich gedeckt/gepresst, um sie aus dem Spiel zu nehmen.

Den diejenigen die Tore machen sind meistens die beiden 8er durch Fernschüsse oder einfach durch Standarts.
Wäre für einige tipps sehr dankbar.

Die 8er machen die Tore, da der gegnerische Strafraum vermutlich überfüllt ist. Daher sind Fernschüsse die einzige Option (neben Standards).

Mein Tipp:

- neue Laufwege erarbeiten (z.B. Läufe aus der Tiefe mit einem ZM-Ang)
- die Pressinglinie und Intensität variieren (versuche die schlechteren Mannschaften aus ihrer Hälfte zu locken, um Räume für deine Spieler zu schaffen)
- Analysieren woher deine Gegentore kommen (Konter, Standards, etc.)
- Falls der Gegner sehr eng steht, versuche die Linien in die Breite zu ziehen

Gespeichert

stuffx333

  • Greenkeeper
  • *
  • Offline Offline
Re: Krisensitzung
« Antwort #8 am: 28.Juli 2021, 17:03:18 »

Also ich bin aus der ersten Liga abgestiegen und ich war medientipp platz10.
Deine tipps haben sehr geholfen und hab nun die kurve bekommen und bin aufgestiegen danke :)
Gespeichert

stuffx333

  • Greenkeeper
  • *
  • Offline Offline
Re: Krisensitzung
« Antwort #9 am: 29.Juli 2021, 20:48:03 »

Hallo habt ihr vlt noch einige tipps für mich ich bin jz in der bundesliga und es läuft so semi gut.
Ein oaar generelle tipps wären cool :)
Gespeichert

Larrelter

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Krisensitzung
« Antwort #10 am: 30.Juli 2021, 07:11:17 »

Hallo,
Ich bin gerade sehr am verzweifeln da seit einigen spielen nichts mehr funktioniert wie es in der ersten Saisonhälfte funktioniert hat.
Hatte eine sehr gut erste Saisonhälfte und bis zum März war alles gut doch ab märz verliere ich sehr oft gegen Mannschaften die ganz unten oder in der mitte der tabelle sind.
Meine Statistiken sind fast immer gleich, meistens mehr Ballbesitz, sehr viel schüsse aber davon relativ wenig aufs tor und diejenigen die tore machen sollen(also Stürmer und die außen) machen sehr wenig tore seit märz wie schon erwähnt.
Den diejenigen die Tore machen sind meistens die beiden 8er durch Fernschüsse oder einfach durch Standarts.
Wäre für einige tipps sehr dankbar.

Hallo

Ich habe genau das umgekehrte Problem und zwar, dass ich kaum Tore nach Standards erziele (sowie nach Fernschüssen).

Hat jemand Tipps wie man seine Spieler offensiv am besten positioniert und mehr aus Standardsituationen herausholt? Ich spiele mit Sampdoria Genua bin auf Tabellenplatz 10 und in 18 Spielen konnten wir bisher 1 Tor nach einer Ecke erzielen und einen Freistoß direkt verwandeln.

Viele Grüße und besten Dank im Voraus

Larrelter
Gespeichert

LachsF

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline
Re: Krisensitzung
« Antwort #11 am: 01.August 2021, 12:16:39 »

Hallo

Ich habe genau das umgekehrte Problem und zwar, dass ich kaum Tore nach Standards erziele (sowie nach Fernschüssen).

Hat jemand Tipps wie man seine Spieler offensiv am besten positioniert und mehr aus Standardsituationen herausholt? Ich spiele mit Sampdoria Genua bin auf Tabellenplatz 10 und in 18 Spielen konnten wir bisher 1 Tor nach einer Ecke erzielen und einen Freistoß direkt verwandeln.

Viele Grüße und besten Dank im Voraus

Larrelter

Ich weiß nicht, ob du es gemacht hast. Die Standardistuationen kannst du unter "Taktik" individuell einstellen. Freistöße, Einwürfe, Ecken etc. Da kannst du festlegen, wer die Standards ausführt (am besten der Spieler mit den besten Werten, der auch auf der Seite des Standards spielt) und wie sich die anderen Spieler verhalten/positionieren sollen.

Damit würde ich anfangen und zudem ab und zu im Training "Standards" einstreuen. Bei offensiven Ecken z.B. lasse ich meine beiden IV jeweils über den kurzen und langen Pfosten angreifen und sag dem Eckballschützen, dass er den Ball auf den kurzen PFosten bringen soll. Am Strafraumrand lauert ein Spieler mit gutem Weitschuss-Wert, der Rest "geht nach vorne" bzw. belagert den Torwart. Hinten stehen 3 Spieler mit möglichst guten Antizipationswerten.

Ähnliches lasse ich für offensive Freistöße spielen, die nicht direkt aufs Tor gehen.
Gespeichert