MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: [FM21] Welcome to the Smiling Coast of Africa  (Gelesen 2801 mal)

Meistermacher

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: [FM21] Welcome to the Smiling Coast of Africa
« Antwort #20 am: 08.Oktober 2021, 14:59:54 »

9 Spieler für die Nationalmannschaft, das ist eine tolle Sache. Da kommt was nach!

U20 natürlich erst mal nur. :D Wir haben auch sehr viel Zeit in Scouting investiert und versuchen die bestmöglichen einheimischen Spieler zu verpflichten. Man muss dazu sagen, dass 7 der 9 Nationalspieler aus anderen Jugendteams geholt wurden. Unser Ziel ist natürlich weiterhin die besten Jugendspieler zu holen, aber auch in die eigene Jugendarbeit (also U15) zu investieren und die besten Spieler schon direkt aus der eigenen Jugend hochziehen, statt sie mit 15/16 von anderen Teams zu verpflichten. ;)

Meistermacher

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: [FM21] Welcome to the Smiling Coast of Africa
« Antwort #21 am: 15.November 2021, 00:01:01 »


14.05.2022:



Ok, das war dann doch nichts. Wir hätten eigentlich trotz der ganzen Ausfälle mit einem Sieg gegen Marimoo gerechnet, daheim gegen den Tabellenletzten. Dabei hat alles so gut angefangen, nach wenigen Sekunden führen wir bereits und nach 14 Minuten liegt auch Real de Banjul zurück. Naja, anscheinend sind wir einfach nicht weit genug für eine Meisterschaft, 5 Punkte werden wir in 2 Spielen nicht mehr aufholen. Wenigstens ist unser Polster auf Platz 3 sehr groß, da Elite Utd mehrmals gepatzt hat und die Hawks generell weiter von uns entfernt waren. Wir sind Vize-Meister!


15.05.2022:

Das Rückspiel der U20-Nationalmannschaft: Machen wir es kurz, Gambia ist eine Runde weiter, in Algerien reichte ein 1:1! Unsere 4 Jungs sind erneut in der Startelf, eingewechselt wurde diesmal Ousman Baldeh von uns.Torschütze und wieder Man of the Match: Mamadou Ndow!

Nach Madagaskar (Vorrunde) und Algerien (1. Runde) wartet nun in der 2. Quali-Runde zum U20 Africa Cup: Ghana! Die Ghanaer mussten bisher nur 1 Runde spielen, in der sie Malawis U20 mit 4:0 und 3:0 locker schlagen konnten. Es ist die letzte Runde vor dem Africa Cup, wir hätten es auch einfacher erwischen können - immerhin spielen wir gegen den aktuellen U20-Afrikameister  (Februar 2021 im Finale gegen die Elfenbeinküste)! Ghana U20 hat übrigens auch ihre letzten 11 Spiele gewonnen.

Die Spiele sind im Juli 2022, fast 2 Monate nach dem Saisonende in Gambia - und nur ein paar Tage nach dem Saisonende in Ghana. Ein großer Pluspunkt für Ghana.


21.05.2022:

Während wir unser 2. Runde Pokal-Nachholspiel hatten, spielte Real de Banjul gegen den Tabellen-Zehnten Samger FC in der Liga. Zu unserem Spiel: Wir gewinnen mit 5:1 bei Steve Biko, ein 4er Pack von Ibrahim Saidy! Real de Banjul gewinnt überraschend knapp mit nur 3:2, aber das reicht: Real de Banjul ist gambischer Meister 2021/2022!

Am letzten Spieltag wird es also um nichts mehr gehen. Real de Banjul ist sicher 1., wir sind sicher 2.! Unser Gegner Tallinding hat auch die Klasse gehalten, die relevanten Plätze (1,2 und Abstiegsplätze) stehen alle schon fest.


26.05.2022:

Die Transferphase startet heute noch vor dem letzten Spieltag. Wir haben jetzt Zeit bis zum 24. Juni 2022 Spieler zu verpflichten für die kommende Saison, die am 1. Dezember wieder startet! Aber dieses Jahr haben wir ja in der langen Pause eventuell unsere wichtigen internationalen Spiele!

Wir haben aber natürlich schon Vorarbeit geleistet und zu Beginn der Transferphase wechseln auch direkt 5 Spieler zu uns, auf die wir dann später genauer eingehen können:

Clement Ofori (18), Außenverteidiger kommt von der African Talent Football Academy aus Ghana!
Dazu noch 4 15-jährige Spieler aus Gambia: Sulayman Camara und Omar Kanteh von der Superstars Academy, Yusupha Mansally von Real de Banjul und Mustapha Sanneh von den Hawks.


29.05.2022:


Eine sehr erfolgreiche Saison endet. Mit dem zweiten Platz sind wir sehr zufrieden und spielen damit sogar eventuell international, abhängig vom Pokalsieger - wenn wir oder Real de Banjul den Pokal holen.
Ibrahim Saidy wird diesmal Torschützenkönig und hat auch die besten Noten.


30.05.2022:




05.06.2022:

Während sich die erste Mannschaft komplett auf das Pokalfinale konzentriert, beendet unsere U20 erneut eine sehr erfolgreiche Saison. Man kann den U20-Titel verteidigen, diesmal war es auch nicht so knapp:




Auf den ersten Blick ein sehr großer Kader, aber das hat seine Gründe:
- Während der Saison kamen eine ganze Menge Spieler dazu, 10 Spieler aus unserer Jugend zum Beispiel
- Spieler werden aussortiert
- Spieler werden in die erste Mannschaft verschoben



19.06.2022:




. . .

Meistermacher

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: [FM21] Welcome to the Smiling Coast of Africa
« Antwort #22 am: 19.November 2021, 20:42:08 »



Saisonende 2021/22


Ein unfassbarer Saisonabschluss. Der Pokalsieg allein ist schon eine super Nachricht und dann auch noch mit so einem Spiel, ich bin stolz auf meine Jungs. Man darf auch nicht vergessen, wie verdammt jung die Truppe ist: Im Finale hatte unsere Startelf ein Durchschnittsalter von 17,27 Jahren!




Neben dem Pokal und der internationalen Qualifikation bekommen wir auch noch 10.940€ für den Pokalsieg, was allein mehr ist als unsere monatlichen Einnahmen. In der gesamten Saison haben wir (inklusive 10,9k für den Pokal!) 114.628€ eingenommen bis zum heutigen Tag.


20.06.2022:

Der Kader ist jetzt ca. 3 Monate im Urlaub. Das wurde mir so mitgeteilt, allerdings beginnen im August die Qualifikations-Spiele für den CAF Confederations Cup, also bezweifle ich, dass es 3 Monate sein werden.
Die Transferphase für die kommende Saison endet übrigens in 5 Tagen, bis dahin muss der Kader für die kommende Premier League-Saison stehen. Für die abgestiegenen Marimoo FC und Steve Biko steigen übrigens folgende Teams auf:

(click to show/hide)

Meistermacher

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: [FM21] Welcome to the Smiling Coast of Africa
« Antwort #23 am: 24.November 2021, 23:48:00 »


25.06.2022:

Die Transferphase ist beendet.


Zu den Abgängen gibt es nicht viel zu sagen. Beide Spieler spielten keine Rolle (Jallow wurde während der Saison verliehen, ist zurück mittlerweile) und natürlich bekommen wir keine Ablöse.

Zu den Zugängen: Wir sind zufrieden mit der Transferphase. Ausländer: Clement Ofori, 18, Linksverteidiger kommt aus Ghana. Ist für die erste Mannschaft geplant, wird mit Mamadou Camara um einen Stammplatz kämpfen. Mamadu Brito, 18, ebenfalls linker Verteidiger kommt aus Guinea-Bissau und wird in der zweiten Mannschaft spielen, wir werden sehen, ob er das Zeug hat in der ersten Mannschaft zu spielen. Seth Maxwell, 18, zentrales/defensives Mittelfeld, Landsmann von Ofori kam recht überraschend. Er ist der einzige in der Liste, der nicht über mehrere Monate beobachtet wurde. Wir hatten die Chance ihn zu verpflichten, obwohl wir auf seiner Position bereits gut besetzt sind, mussten wir da zuschlagen, er gehört zu unseren stärksten Spielern und hat das Zeug Leistungsträger zu werden. Und noch ein weiterer Ghanaer kommt nach Gambia, Nathaniel Diallo, 18, Flügelspieler, wir mussten auf den Flügeln uns verstärken, besonders rechts. Er war bereits länger auf meiner Liste, aber irgendwie hatte ich mich da zurück gehalten, nun musste ich handeln und konnte ihn verpflichten. Er ist zwar ein sehr guter Spieler, aber irgendwas fehlt mir da noch, außerdem ist er mit 2.800€/Jahr unser Bestverdiener.
Zu den einheimischen Spielern, die verpflichtet wurden: Musa Saidy, 17, defensives Mittelfeld, ein weiterer Spieler für DM/CM, der eine wichtige Rolle spielen könnte, wird aber zunächst kaum Chancen auf einen Stammplatz haben bei der Konkurrenz. Adama Faal, 17 Jahre, Innenverteidiger, kommt als Back-Up für die erste Mannschaft, wir brauchten einen soliden IV, der direkt das Zeug hat in der Liga zur Not zum Einsatz zu kommen. Saikou Njie, 16 Jahre, Torwart, die Verpflichtung hat mich etwas überrascht, unser größter Konkurrent Real de Banjul lässt einfach einen sehr talentierten Torwart ziehen. Zur Zeit sehe ich Njie Jammeh noch vor ihm, aber er das Potenzial ihn einzuholen, wir haben damit zwei sehr talentierte gambische Torhüter im Team. Zu guter Letzt: Omar Kanteh, 15 Jahre, Stürmer, ein verdammt interessanter Spieler, ein sehr talentierter Spieler, der jetzt mit 15 schon ein gutes Niveau hat und ein wichtiger Stürmer in der Liga werden könnte.
(click to show/hide)

Die restlichen Spieler sind alle recht talentiert, aber erst mal für die U20 geplant.


08.07.2022:

Während alle Fußballer in Gambia derzeit Urlaub haben und das bereits seit mindestens 2-3 Wochen (Nicht-Pokalfinalisten sogar länger), müssen 22 U20-Spieler noch zu zwei wichtigen, letzten Quali-Spielen für den U20-Africa-Cup, Gegner ist Ghana! 8 Spieler von uns sind im Kader.


In der Startelf sind von Banjul United: Ousman Baldeh, Musa Saidy, Abdou Nyan und Alagie Badjie.

Gambia gewinnt daheim das Spiel sehr überraschend mit 2:1! Tore von Lamin Barry (8.) und Edrisa Badjan (89.), Ghana hatte das Spiel eigentlich im Griff, konnte aber aus ihren zahlreichen Schüssen nur einmal das Tor treffen, was heute nicht gereicht hat. Das Rückspiel in Ghana wird also sehr spannend.


17.07.2022:

Machen wir es kurz: Im Rückspiel nutzt Ghana ihre Chancen besser und qualifiziert sich recht locker mit einem 4:1-Sieg für den U20-Africa-Cup! Kurz vor Schluss (88.) trifft Alagie Badjie von uns wenigstens zum Ehrentreffer, zur Halbzeit stand es bereits 4:0!



19.07.2022:

Ein kleiner Rückblick:




Wir bekommen mit etwa 40.000€/Jahr am meisten Sponsorengelder in der Liga, das reicht schon mal locker für alle Spieler+Mitarbeitergehälter.


! ! ! ! !


Wir haben unseren ersten Transfer nach Europa . . . 

juli

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: [FM21] Welcome to the Smiling Coast of Africa
« Antwort #24 am: 25.November 2021, 10:37:57 »

hoffentlich mit Weiterverkaufsklausel ;)
Gespeichert

4Ramos

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM21] Welcome to the Smiling Coast of Africa
« Antwort #25 am: 25.November 2021, 14:37:47 »

Find deine Story echt interessant, du machst echt gute Arbeit :)
Gespeichert