MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Deutschland Research - FM2022 - Feedback zu den Daten  (Gelesen 3365 mal)

WEG

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research - FM2022 - Feedback zu den Daten
« Antwort #40 am: 19.November 2021, 21:22:41 »

Bei Preußen Münster ist von Henok Teklab (89072824) und Dennis Daube (35021180) bekannt, dass sich die Verträge bei einer bestimmten Anzahl an Einsätzen (ohne Verletzung erwartbar) verlängern. Die genaue Anzahl ist nicht bekannt, nach der Umschreibung der WN würde ich aber 20 als realistisch ansehen.
Gespeichert
Sollte ich jemals vom SCP schreiben, meine ich natürlich den 1906 gegründeten aus Münster und nicht den 1997 umbenannten aus Ostwestfalen

GameCrasher

  • Researcher
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
    • Übersetzer + HR Germany
Re: Deutschland Research - FM2022 - Feedback zu den Daten
« Antwort #41 am: 19.November 2021, 21:58:29 »

Habe ich beachtet, danke.

WEG

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research - FM2022 - Feedback zu den Daten
« Antwort #42 am: 24.November 2021, 10:47:21 »

Moin,
Jules Schwadorf (91014710), Max Schulze Niehues (91014204), Alex Langlitz (92023782) und Julian Schauerte (91002163) haben alle diese Woche den B-Lizenz Trainerschein erworben.
Dann wird in Münster für den SC Preußen ein Kunstrasenplatz bis Sommer 2022 und ein Naturrasenplatz bis Sommer 2023 gebaut. Dadurch verdoppeln sich die Trainingsplätze des Vereins, was sich mMn in einer geplanten Verbesserung der Trainings- und Jugendeinrichtungen niederschlagen sollte.
Der Stadionausbau nimmt auch weiter formen an, allerdings werden hier die entsprechenden Weichen erst im Dezember gestellt, sodass ich da wohl noch genaueres werde sagen können.

Viele Grüße,
WEG

Edit: Bei Steffen Westphal (2000036768) fehlt in der History ein Spiel für Preußen Münster 2020/21 in der Regionalliga West
Edit 2: Bei Gerrit Wegkamp (92038217) sind in der History für 2020/21 die Einträge für den FSV Zwickau und Preußen Münster vertauscht. Da sieht steht Zwickau-Münster-Zwickau-Münster, während es Zwickau-Zwickau-Münster-Münster sein müsste.
« Letzte Änderung: 24.November 2021, 12:00:27 von WEG »
Gespeichert
Sollte ich jemals vom SCP schreiben, meine ich natürlich den 1906 gegründeten aus Münster und nicht den 1997 umbenannten aus Ostwestfalen

GameCrasher

  • Researcher
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
    • Übersetzer + HR Germany
Re: Deutschland Research - FM2022 - Feedback zu den Daten
« Antwort #43 am: 24.November 2021, 12:09:53 »

Jules Schwadorf (91014710), Max Schulze Niehues (91014204), Alex Langlitz (92023782) und Julian Schauerte (91002163) haben alle diese Woche den B-Lizenz Trainerschein erworben.

Haste da grade ne Meldung oder Zeitungsartikel dazu?
Gehts hier um die nationale B-Lizenz oder die UEFA B-Lizenz oder wie die offizell heißt?


Dann wird in Münster für den SC Preußen ein Kunstrasenplatz bis Sommer 2022 und ein Naturrasenplatz bis Sommer 2023 gebaut. Dadurch verdoppeln sich die Trainingsplätze des Vereins, was sich mMn in einer geplanten Verbesserung der Trainings- und Jugendeinrichtungen niederschlagen sollte.
Der Stadionausbau nimmt auch weiter formen an, allerdings werden hier die entsprechenden Weichen erst im Dezember gestellt, sodass ich da wohl noch genaueres werde sagen können.

Muss ich mir erstmal ansehen ob das mit Trainings- und Nebenplätzen überhaupt einstellbar ist. Bei Stadien an sich geht das ja.


Edit: Bei Steffen Westphal (2000036768) fehlt in der History ein Spiel für Preußen Münster 2020/21 in der Regionalliga West
Edit 2: Bei Gerrit Wegkamp (92038217) sind in der History für 2020/21 die Einträge für den FSV Zwickau und Preußen Münster vertauscht. Da sieht steht Zwickau-Münster-Zwickau-Münster, während es Zwickau-Zwickau-Münster-Münster sein müsste.

Erledigt.

WEG

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research - FM2022 - Feedback zu den Daten
« Antwort #44 am: 24.November 2021, 13:19:11 »

Jules Schwadorf (91014710), Max Schulze Niehues (91014204), Alex Langlitz (92023782) und Julian Schauerte (91002163) haben alle diese Woche den B-Lizenz Trainerschein erworben.

Haste da grade ne Meldung oder Zeitungsartikel dazu?
Gehts hier um die nationale B-Lizenz oder die UEFA B-Lizenz oder wie die offizell heißt?

Nur hinter einer Paywall. Da steht als wortlaut nur B-Lizenz, die sie in einem Sonderlehrgang im Preußenstadion erworben haben. Klingt für mich nach der Nationalen. Wenn du möchtest kann ich dir privat auch ein Foto vom Text schicken, ich möchte das jetzt aber nicht öffentlich zugänglich machen.

Und noch etwas zu Henok Teklab (89072824). Der ist laut FM Eritreer, allerdings finde ich nirgendwo sonst diese Information. Laut TM und SCP ist er Deutscher (Kaderübersicht auf der Website). Das ist insbesondere deswegen störend, weil er dadurch im FM nicht unter die U23-Regel fällt. Das würde im Fall einer eingetragenen doppelten Staatsbürgerschaft wohl auch passieren, da er (zumindest bei mir) schnell für die Nationalmannschaft nominiert wird. Ich würde hier nur die deutsche Staatsbürgerschaft eintragen.
Nach den gleichen Quellen ist die zweite Nationalität von Alex Langlitz (92023782) russisch und nicht kasachisch. Sein Geburtsort ist mit St. Petersburg wohl richtig. Er stammt aus Olgino bei St. Petersburg, was u.a. auf Wikipedia mit Olgino in Kasachstan verwechselt wird, wodurch dieser Fehler wohl entstanden ist.
Gespeichert
Sollte ich jemals vom SCP schreiben, meine ich natürlich den 1906 gegründeten aus Münster und nicht den 1997 umbenannten aus Ostwestfalen

GameCrasher

  • Researcher
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
    • Übersetzer + HR Germany
Re: Deutschland Research - FM2022 - Feedback zu den Daten
« Antwort #45 am: 24.November 2021, 13:25:48 »

Und noch etwas zu Henok Teklab (89072824). Der ist laut FM Eritreer, allerdings finde ich nirgendwo sonst diese Information. Laut TM und SCP ist er Deutscher (Kaderübersicht auf der Website). Das ist insbesondere deswegen störend, weil er dadurch im FM nicht unter die U23-Regel fällt. Das würde im Fall einer eingetragenen doppelten Staatsbürgerschaft wohl auch passieren, da er (zumindest bei mir) schnell für die Nationalmannschaft nominiert wird. Ich würde hier nur die deutsche Staatsbürgerschaft eintragen.

Er hat eine doppelte Staatsbürgerschaft in der DB eingetragen. Ich meine mich zu erinnern, dass damals Eritrea als 1. eingetragen wurde, weil er vom Verband beobachtet wurde und in Betracht gezogen wurde.
Ich schlage aber vor, die 1. auf Deutsch zu stellen und Eritrea auf 2.
Gänzlich entfernen würde ich sie nicht wollen.

Nach den gleichen Quellen ist die zweite Nationalität von Alex Langlitz (92023782) russisch und nicht kasachisch. Sein Geburtsort ist mit St. Petersburg wohl richtig. Er stammt aus Olgino bei St. Petersburg, was u.a. auf Wikipedia mit Olgino in Kasachstan verwechselt wird, wodurch dieser Fehler wohl entstanden ist.

Danke, guter Hinweis.

GameCrasher

  • Researcher
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
    • Übersetzer + HR Germany
Re: Deutschland Research - FM2022 - Feedback zu den Daten
« Antwort #46 am: 24.November 2021, 14:00:58 »

Nach den gleichen Quellen ist die zweite Nationalität von Alex Langlitz (92023782) russisch und nicht kasachisch. Sein Geburtsort ist mit St. Petersburg wohl richtig. Er stammt aus Olgino bei St. Petersburg, was u.a. auf Wikipedia mit Olgino in Kasachstan verwechselt wird, wodurch dieser Fehler wohl entstanden ist.

Danke, guter Hinweis.

Nochmal ich mit nem bösen Doppeltpost:

Der Kollege trägt beide Nationalitäten. Die 2. ist Kasachisch, die 3. Russisch.

WEG

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research - FM2022 - Feedback zu den Daten
« Antwort #47 am: 24.November 2021, 15:11:42 »

Nach den gleichen Quellen ist die zweite Nationalität von Alex Langlitz (92023782) russisch und nicht kasachisch. Sein Geburtsort ist mit St. Petersburg wohl richtig. Er stammt aus Olgino bei St. Petersburg, was u.a. auf Wikipedia mit Olgino in Kasachstan verwechselt wird, wodurch dieser Fehler wohl entstanden ist.

Danke, guter Hinweis.

Nochmal ich mit nem bösen Doppeltpost:

Der Kollege trägt beide Nationalitäten. Die 2. ist Kasachisch, die 3. Russisch.
Tatsache. Gibt es denn irgendwelche Quellen, die für Kasachstan sprechen außer die Verwechslung beim Geburtsort?

Und noch etwas zu Henok Teklab (89072824). Der ist laut FM Eritreer, allerdings finde ich nirgendwo sonst diese Information. Laut TM und SCP ist er Deutscher (Kaderübersicht auf der Website). Das ist insbesondere deswegen störend, weil er dadurch im FM nicht unter die U23-Regel fällt. Das würde im Fall einer eingetragenen doppelten Staatsbürgerschaft wohl auch passieren, da er (zumindest bei mir) schnell für die Nationalmannschaft nominiert wird. Ich würde hier nur die deutsche Staatsbürgerschaft eintragen.

Er hat eine doppelte Staatsbürgerschaft in der DB eingetragen. Ich meine mich zu erinnern, dass damals Eritrea als 1. eingetragen wurde, weil er vom Verband beobachtet wurde und in Betracht gezogen wurde.
Ich schlage aber vor, die 1. auf Deutsch zu stellen und Eritrea auf 2.
Gänzlich entfernen würde ich sie nicht wollen.

Schwierige Angelegenheit. Im Moment habe ich noch nichts von einer Nationalmannschaft bei ihm läuten hören, obwohl er Stammspieler ist auf einem höheren Niveau als vorher und er hat laut Verein keine zweite Nationalität eingetragen. Wenn man ihm die verpasst führt das aber dazu, dass er sehr schnell im Spiel nicht mehr als U23-Spieler gilt, was er aber ist. Laut Bild ist er übrigens in Deutschland geboren und hat eritreische Eltern. Ich sehe tatsächlich keine gute Lösung, die Realität im FM abzubilden ohne blöde Nebeneffekte zu erzeugen

Edit: Und wo wir gerade bei Langlitz sind: Sein Vertrag geht bis 2023.

Edit 2: Mir fällt jetzt rein informationshalber ein, was vorher mein Problem mit Teklab war. Da war in der DB eingestellt, dass der sich schon für die eritreische Nationalmannschaft entschieden hatte, weswegen der nicht mehr als U23-Spieler galt.
« Letzte Änderung: 24.November 2021, 15:55:56 von WEG »
Gespeichert
Sollte ich jemals vom SCP schreiben, meine ich natürlich den 1906 gegründeten aus Münster und nicht den 1997 umbenannten aus Ostwestfalen

GameCrasher

  • Researcher
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
    • Übersetzer + HR Germany
Re: Deutschland Research - FM2022 - Feedback zu den Daten
« Antwort #48 am: 24.November 2021, 15:57:04 »

Tatsache. Gibt es denn irgendwelche Quellen, die für Kasachstan sprechen außer die Verwechslung beim Geburtsort?

Ich bin dafür bekannt ein elefantengleiches Erinnerungsvermögen zu haben, hier sind aber eher wage Erinnerungen vorhanden. Ich meine mich dran erinnern zu können, dass ich das vor 1,5 Jahren bei dem mal einstellte wegen der Herkunft seines Vaters.
Wird nochmal recherchiert.


Schwierige Angelegenheit. Im Moment habe ich noch nichts von einer Nationalmannschaft bei ihm läuten hören, obwohl er Stammspieler ist auf einem höheren Niveau als vorher und er hat laut Verein keine zweite Nationalität eingetragen. Wenn man ihm die verpasst führt das aber dazu, dass er sehr schnell im Spiel nicht mehr als U23-Spieler gilt, was er aber ist. Laut Bild ist er übrigens in Deutschland geboren und hat eritreische Eltern. Ich sehe tatsächlich keine gute Lösung, die Realität im FM abzubilden ohne blöde Nebeneffekte zu erzeugen

Ich glaub da verwechselst du was...
Er hat die deutsche Nationalität im FM auch jetzt bereits besessen. Unabhängig ob nun 1. oder 2. bzw. 3. Nationalität das gewesen wäre, fiele er unter die U23-Regelung in Deutschland.
Der Junge ist schlicht herausgealtert. ;)


Edit: Und wo wir gerade bei Langlitz sind: Sein Vertrag geht bis 2023.

Erledigt.

WEG

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research - FM2022 - Feedback zu den Daten
« Antwort #49 am: 24.November 2021, 16:08:20 »

Schwierige Angelegenheit. Im Moment habe ich noch nichts von einer Nationalmannschaft bei ihm läuten hören, obwohl er Stammspieler ist auf einem höheren Niveau als vorher und er hat laut Verein keine zweite Nationalität eingetragen. Wenn man ihm die verpasst führt das aber dazu, dass er sehr schnell im Spiel nicht mehr als U23-Spieler gilt, was er aber ist. Laut Bild ist er übrigens in Deutschland geboren und hat eritreische Eltern. Ich sehe tatsächlich keine gute Lösung, die Realität im FM abzubilden ohne blöde Nebeneffekte zu erzeugen

Ich glaub da verwechselst du was...
Er hat die deutsche Nationalität im FM auch jetzt bereits besessen. Unabhängig ob nun 1. oder 2. bzw. 3. Nationalität das gewesen wäre, fiele er unter die U23-Regelung in Deutschland.
Der Junge ist schlicht herausgealtert. ;)
Ne ist er nicht, der ist erst 22 und (zumindest im FM) 4 Monate nach dem Stichtag geboren. Für die U23-Regel muss der ja für Deutschland spielberechtigt sein, also auch noch für kein anderes Land gespielt haben. Ich bin mir relativ sicher, dass das in der Original-DB so eingestellt ist, dass der sich schon für Eritrea entschieden hat. Deswegen fällt er da nicht unter die U23-Regel. Für mein Safe habe ich das geändert (also nur von "hat sich für Land entschieden" zu "keine Info") und deswegen zählt er in meinem Save als U23-Spieler.
Edit: Ich kann aber nicht beurteilen, welche der Optionen am besten passt. Wenn der während der gesamten ersten Saison als U23-Spieler zählt, egal ob er zwischendurch für Eritrea spielt löst sich das Problem ja von alleine, ehe er herausaltert.
« Letzte Änderung: 24.November 2021, 16:11:43 von WEG »
Gespeichert
Sollte ich jemals vom SCP schreiben, meine ich natürlich den 1906 gegründeten aus Münster und nicht den 1997 umbenannten aus Ostwestfalen

GameCrasher

  • Researcher
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
    • Übersetzer + HR Germany
Re: Deutschland Research - FM2022 - Feedback zu den Daten
« Antwort #50 am: 24.November 2021, 17:05:50 »

Genau letzteres meinte ich damit. ;)
Ich habe aber da ich ja Eritrea als 2. Nationalität setzte auch die Deklaration für Eritra rausgenommen. Macht ja sonst keinen Sinn. ;)
So gilt er als U23 für Deutschland berechtigt wie du es wünschst. Hat aber die Möglichkeit sich für das Land seiner Eltern zu entscheiden, wie in der Realität eben auch.

s-d-b

  • Researcher
  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research - FM2022 - Feedback zu den Daten
« Antwort #51 am: 24.November 2021, 17:06:23 »

Zur Langlitz.

Mehrere Quellen unter anderem er selbst in einem Interview sprechen von Kasachstan. Er ist mit einem Jahr nach Deutschland gekommen. Seine Eltern sind Russlanddeutsche. Von daher denk ich das die Regelung Deutsch/Kasachstan/Russland schon passt. Ich habe nirgends was gelesen von Olgino in Sankt Petersburg

WEG

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research - FM2022 - Feedback zu den Daten
« Antwort #52 am: 24.November 2021, 17:30:51 »

Zur Langlitz.

Mehrere Quellen unter anderem er selbst in einem Interview sprechen von Kasachstan. Er ist mit einem Jahr nach Deutschland gekommen. Seine Eltern sind Russlanddeutsche. Von daher denk ich das die Regelung Deutsch/Kasachstan/Russland schon passt. Ich habe nirgends was gelesen von Olgino in Sankt Petersburg

Ok, ich hab nach Langlitz und Kasachstan gegoogelt und nichts gefunden, aber dann hab ich vielleicht zu kurz gesucht. Das mit Olgino in Russland steht in dem Artikel zur Vertragsverlängerung, den ich um 15:11 zitiert habe.

Edit: wobei ich gerade sehe, dass es mehrere Olginos in Russland und min. Eins in Kasachstan gibt. Aus welchem er kommt weiß ich nicht. Ich würde dann an der Stelle einfach die Reihenfolge umdrehen zwischen Kazsachstan und Russland, da er ja offiziell Russland als zweite Nationalität hat.
« Letzte Änderung: 24.November 2021, 17:37:09 von WEG »
Gespeichert
Sollte ich jemals vom SCP schreiben, meine ich natürlich den 1906 gegründeten aus Münster und nicht den 1997 umbenannten aus Ostwestfalen

WEG

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research - FM2022 - Feedback zu den Daten
« Antwort #53 am: Gestern um 11:58:22 »

Ich poste mal doppelt: Nicolai Remberg (2000036575) hat in seiner History für das Jahr 2020/21 76 Spiele in der Regionalliga West eingetragen. Das ist offensichtlich falsch.
Gespeichert
Sollte ich jemals vom SCP schreiben, meine ich natürlich den 1906 gegründeten aus Münster und nicht den 1997 umbenannten aus Ostwestfalen

GameCrasher

  • Researcher
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
    • Übersetzer + HR Germany
Re: Deutschland Research - FM2022 - Feedback zu den Daten
« Antwort #54 am: Gestern um 13:46:18 »

Korrigiert, danke.

Ramon

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research - FM2022 - Feedback zu den Daten
« Antwort #55 am: Gestern um 22:31:36 »

Hallo zusammen,
beim SV Lippstadt ( Regio West) müsste noch der Ersatztorhüter ergäntzt werden :
Luis Guido Ackermann, geb. 06.12.2002; 1,83 m; ca. 79 kg; Nummer 32; Vertrag bis 30.06.2022  stärker Fuß recht, linker Fuß passabel. Seine Stärken sind eher am Ball und auf der Linie.

https://www.transfermarkt.de/luis-ackermann/profil/spieler/589740
« Letzte Änderung: Gestern um 22:33:11 von Ramon »
Gespeichert