MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Up Where We Belong - Die Carlisle United - Story  (Gelesen 85159 mal)

Scampolo

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Up Where We Belong - Die Carlisle United - Sto
« Antwort #580 am: 12.August 2004, 16:08:59 »

Endspurt !


Und jetzt auch noch 12 Tage Pause bis zum nächsten Spiel ! Zeit, sich gegenseitig die Schuld zu geben und noch mehr Moral zu verlieren. Kurz vor dem Spiel gegen Aston Villa verletzt sich dann wieder einmal Chris Burns.


Obwohl auch ich Motivationsprobleme habe, versuche ich die Mannschaft nochmal zu mobilisieren. Wie ist der Stand der Dinge ? Wir liegen auf Platz 11. Es sind noch 10 Spiele zu absolvieren, also noch 30 Punkte zu holen. Maximal möglich wäre aus meiner Sicht noch der 6. Platz zu holen, dazu müssten wir 8 Punkte aufholen. Andererseits liegt der 18. Platz (Abstieg !) nur 6 Punkte weg.

Ich argumentiere so: Wir haben noch 6 Heimspiele und 1-2 relativ leichte Auswärtsspiele. Wir könnten noch die Sensation schaffen und zum Schluss auf Platz 6 stehen ! Dazu müsste aber ALLES klappen ! Zunächst stecke ich noch den dauerverletzten Skoubo ins Reserveteam. Den Rest der Saison werde ich mit 22 Spielern bestreiten, jeder erhält noch seinen Einsatz.



29. Spieltag:

Carlisle United (11.) - (6.) Aston Villa 1:1[/b]

Tendenz Carlisle vor dem Spiel: NUNNN

MdS: Kristjansson (Carlisle)
Zuschauer: 22710 (78%)

0:1 Vassell (36.)
1:1 Hitzlsperger (70. Eigentor)

Ein Spiel, wie wir es leider schon so oft erlebt haben: 10:2 Schüsse aufs Tor ! Aston Villa hatte praktisch keine Chance. Trotzdem nur 1:1. Auf dem Weg in die Kabine nicke ich John Courtenay kurz zu, doch er sieht mich nicht.


Das heutige Spiel sehe ich als Streichergebnis. Auswärts bei Manchester United können wir in unserer jetzigen Verfassung nicht gewinnen. Natürlich sage ich das nicht meiner Mannschaft, aber eine Niederlage würde mich ziemlich gleichgültig lassen.

Eine tolle Nachricht kurz vor dem Spiel: Christian Tiffert ist wieder gesund und trainiert schon leicht ! Vor lauter Freude setze ich ihn gleich auf die Ersatzbank.




30. Spieltag:

Manchester United (4.) - (11.) Carlisle United 1:0[/b]

Tendenz Carlisle vor dem Spiel: UNNNU

MdS: Chr. Ronaldo (ManU)
Zuschauer: 58048

1:0 Anelka (25.)

Manchester war uns drückend überlegen, trotzdem wehrte sich mein Team mit Händen und Füssen. Ich war beeindruckt von der tollen Moral ! Leider blieb uns aber auch heute wieder ein Überraschungserfolg verwehrt.



31 Spieltag:

Carlisle United (12.) - (5.) Arsenal London 3:0[/b]

Tendenz Carlisle vor dem Spiel: NNNUN

MdS: Craig (Carlisle)
Zuschauer: 21711 (75%)

1:0 Arthur (3.)
2:0 Arthur (39.)
Donovan verschiesst Elfmeter (Arsenal, 45.)
3:0 Downing (76.)

Aha ! So fühlt sich also ein Sieg an, hatte ich schon ganz vergessen. Was heute besonders erfreulich war: Tiffert spielte 90 Minuten durch und zwar ganz respektabel. UND: Adam Arthur ist meine Neuentdeckung als Torjäger ! Durch die Verletzung von Burns wurde er erstmals im Sturmzentrum eingesetzt und traf gleich zweimal.


Gespeichert

Scampolo

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Up Where We Belong - Die Carlisle United - Sto
« Antwort #581 am: 12.August 2004, 16:14:41 »

Liverpool zum Zweiten ...

Aus den Medien hatte ich erfahren, dass Rudi Völler nach einigen unglücklichen Niederlagen beim FC Liverpool entlassen worden war. Trotzdem war ich erstaunt, bereits einen Tag später einen Anruf von David Moores, dem Präsidenten des legendären Clubs persönlich zu erhalten. Nach meiner schnellen Absage bei Everton hatte ich eigentlich nicht damit gerechnet, nochmal einen Anruf aus der Beatles-Stadt zu erhalten !

Ich denke, wir sollten uns einmal zum Abendessen treffen. Wann hätten Sie Zeit ?

BILD
Wird er mein neuer Chef ? Liverpools Präsident Moores

Wir verabredeten uns noch für den selben Abend. Auch der tolle Sieg gegen Arsenal London konnte mich nicht täuschen: Meine Zeit bei Carlisle United näherte sich ihrem Ende.

David Moores kam mit seinem Co-Trainer John Harbin. Der 63jährige Liverpooler Veteran hatte einen ganzen Stapel Unterlagen mitgebracht und gab mir einen detaillierten Überblick über die Stärken und Schwächen des Kaders. Moores ergänzte diese Angaben noch um einen kurzen finanziellen Überblick. Eine knappe Stunde später schauten mich beide Herren erwartungsvoll an.

Meine Antwort fiel kurz, aber bestimmt aus: OK !

Mein neuer Verein ist also der

FC Liverpool

BILD


Für die Fortsetzung der Story werde ich eine neue Story eröffnen. Danke für euer Interesse bis hierhin !
« Letzte Änderung: 12.August 2004, 16:48:42 von Scampolo »
Gespeichert

Storyfreak

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Up Where We Belong - Die Carlisle United - Sto
« Antwort #582 am: 12.August 2004, 18:53:28 »

Wow! An der Anfield Road zu Coachen ist ja ne ganz große Aufgabe. Zurzeit stehts ja um den FCL nich so gut, oder? Ich trau dir jedenfalls zu, aus Liverpool wieder den Serienmeister zu machen:). Die Carlisle Story war klasse und ich werde die FCL Story sicher auch verfolgen:).
Gespeichert
Greetz
SF

gelöscht

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Up Where We Belong - Die Carlisle United - Sto
« Antwort #583 am: 12.August 2004, 18:59:58 »

Pool hatte mit Shankly und Paisley ja in der Geschichte zwei der besten Manager überhaupt gehabt. Wenn du es nur annähernd soweit bringst wie diese 2 es gebracht haben, dann bist du klasse.

Ein muss ich jetzt aber noch sagen: Ich als Man United Fan werde dich jetzt sicher nicht mehr so voll unterstützen wie bei Carlisle. Denn Liverpool ist ja gleich schlimm wie Man City. Beide Vereine können wir (United Fans) nicht ausstehen.
Also ich hoffe, dass du bald weiterziehst.  ;)
Gespeichert

Scampolo

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Up Where We Belong - Die Carlisle United - Sto
« Antwort #584 am: 12.August 2004, 19:05:39 »


Hallo Storyfreak,
Serienmeister ist vielleicht etwas hoch gegriffen, aber für die Spitzengruppe in der PL sollte das Potenzial schon reichen.

@ Robocop
Ich bin dir nicht böse wenn du mich nicht mehr mit vollem Herzen unterstützt, aber ab und zu mal eine Einschätzung zu einem Spieler wäre mir schon wichtig !

Eigentlich wollte ich nach Carlisle ja lieber mit einem neuen Spielstand anfangen, aber die Herausforderung ist einfach zu gross ! Allerdings werden es sicher keine 8 Jahre mehr ...
Gespeichert

Muffi

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Up Where We Belong - Die Carlisle United - Sto
« Antwort #585 am: 12.August 2004, 20:12:52 »

Klasse Story Scampolo, ein ganz großes Lob!

Und ich finde auch das das absolut das richtige war zum FC Liverpool zu wechseln, man merkt bei solchen wechseln gleich Riesenunterschiede, allein schon was die Infrastruktur angeht!

Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Glück!
Gespeichert

Andre311

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Up Where We Belong - Die Carlisle United - Sto
« Antwort #586 am: 12.August 2004, 21:09:20 »

Eh was ist das.Du kannst doch nicht einfach den Verein so wechseln, das geht doch nicht.
Mensch meinste nicht mit Carlisle hättest dann noch Erfolg gehabt.
Deine ganze Aufbauarbeit ist futsch.
Na dann bau mal in Liverpool was auf, ich weiß wie das ist.
Bin vorige Saison nach ManU gewechselt und die halbe Mannschaft verkauft und nur auf Platz Acht gelandet.
Jetzt ist Kompletter Neuaufbau angesagt, Jugend forscht für Olympia.Ich setze auf die Jungen, die Alten wie Scholes, Solsjaer und Keane sind jetzt endlich weg und ich kann wieder planen.
Gespeichert

Andre311

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Up Where We Belong - Die Carlisle United - Sto
« Antwort #587 am: 12.August 2004, 21:10:05 »

Achso noch viel Spaß mit den Reds nach Nottingham meine nummer zwei in England.
Gespeichert

gelöscht

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Up Where We Belong - Die Carlisle United - Sto
« Antwort #588 am: 13.August 2004, 00:19:16 »

Vl werd ich weiterhin mal nen Kommentar abgeben.
Aber nur zu deinen Neuverpflichtungen!
Über Ergebnisse reden wir erst ger nicht  :-X
Gespeichert

Texas_Rattlesnake

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Up Where We Belong - Die Carlisle United - Sto
« Antwort #589 am: 13.August 2004, 08:06:16 »

Früher oder später mußte es ja soweit sein und ich denke, daß es ein guter Zeitpunkt zum Wechsel war.

Irgendwann ist man am Limit angekommen und dann hilft nur noch ein Wechsel.
Und wie sagte Muffi vollkommen zurecht:

Es ist schon ein anderes "Arbeiten" bei nem namhaften Club!

Es war schönen Deinen Aufstieg mit Carlisle zu verfolgen! Und nun viel Glück bei den Reds - vielleicht kanns Du ja an die goldenen 80er anknüpfen als John Barnes noch an der Anfield Road auflief!

P.S.: Irgendjemand schrieb Mal, daß ne Story eh nicht über die 13. Seite hinauskommt - wer war das bloß?  :P  ;)
Gespeichert
Ich möchte schlafend sterben wie mein Opa, nicht kreischend und schreiend wie sein Beifahrer.  ;)

Eddy

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Up Where We Belong - Die Carlisle United - Sto
« Antwort #590 am: 13.August 2004, 14:06:58 »

hmmmm da bin ich mal 2 tage ,weg und auf einmal bis du bei liverpool....Die bissherigen Liverpool Storys hab ich geliebt(Terry19 zb)Und deine Storys auch ,also alles perfekt. :D

Edit:Ahh du hast die neue  story ja schon angefangen,hab ;D ich übersehen
« Letzte Änderung: 13.August 2004, 15:28:35 von d4rK001 »
Gespeichert
We are one Club, we are role models, we are tradition, we are innovation, we are self-belief, we are diversity, we are football, we are respect, we are joy, we are loyal, we are friends, we are home-loving, we are responsibility, we are family. Mia san mia - We are Fc Bayern!

frq

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Up Where We Belong - Die Carlisle United - Sto
« Antwort #591 am: 13.August 2004, 17:39:14 »

Zitat

P.S.: Irgendjemand schrieb Mal, daß ne Story eh nicht über die 13. Seite hinauskommt - wer war das bloß?  :P  ;)


Ich war's nicht, aber früher bestanden die Stories auch fast nur aus den Updates. Zieht mal in Gedanken die unglaublich vielen Kommentare ab, dann relativiert sich die Seitenzahl von ganz allein.

Seid Ihr hier untereinander die Stories regelmäßig diskutiert, werden das alles solche Mega-Threads. ;)

Das soll keine Kritik sein, auch wenn es mir persönlich nie so gut gefallen hat. Auch ein Grund, warum ich mich um eine weitere Story hier herumdrücke. Im Story-Forum des FM Gate geht es noch längst nicht so heftig zu und ich konnte es mir erlauben, dort einen eigenen Feedback-Thread für meine Story aufzumachen. War ein Versuch, ist natürlich bei so einer Masse von Stories wie hier nicht machbar. Und ist auch nicht jedermanns Geschmack, wie Marty sicher bestätigen würde.  ;)

Ach ja: Scampolo, alles Gute mit den Reds! Klasse Story, hat viel Spaß gemacht!  8)

Gruß
Frank
Gespeichert

Scampolo

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Up Where We Belong - Die Carlisle United - Sto
« Antwort #592 am: 13.August 2004, 19:26:14 »


Hallo Frank !
Das mit Seite 13 habe ich selber mal als Begründung für das Ende meiner Dortmund-Story spasshalber genannt. Dass es bei Carlisle nun doch einiges länger geworden ist war nicht beabsichtigt, lag aber natürlich an den insgesamt 8 Saisons die ich dort trainiert habe. Die Kommentare stören mich überhaupt nicht, im Gegenteil ! Ich hätte nur was dagegen,wenn die Anmerkungen zu weit weg von der Geschichte führen würden.

Gruß,
Scampolo
Gespeichert