MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: La Liga- Spanische Liga  (Gelesen 268082 mal)

DocSnyder

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: La Liga- Spanische Liga
« Antwort #2220 am: 16.August 2019, 22:50:43 »

La Liga kann im Grunde direkt wieder aufhören, das Tor des Jahres ist geschossen ;D

Aritz Aduriz, 38 Jahre jung, frisch eingewechselt und via Seitfallzieher das 1:0 gegen Barca kurz vor Ende.
Gespeichert

Leland Gaunt

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: La Liga- Spanische Liga
« Antwort #2221 am: 18.August 2019, 00:43:37 »

La Liga kann im Grunde direkt wieder aufhören, das Tor des Jahres ist geschossen ;D

Aritz Aduriz, 38 Jahre jung, frisch eingewechselt und via Seitfallzieher das 1:0 gegen Barca kurz vor Ende.

Jepp, ein richtig geiles Dingen!

Valencia verpasst gegen San Sebastian in der 95. das 2:0 per Elfmeter zu erzielen und wird in der 101.! Spielminute per Elfer mit dem 1:1 Ausgleich bestraft. ???
Gespeichert
[FM21] AFDFCH



Immer schön GErade bleiben!

Rejs

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: La Liga- Spanische Liga
« Antwort #2222 am: 18.August 2019, 08:45:22 »

La Liga kann im Grunde direkt wieder aufhören, das Tor des Jahres ist geschossen ;D

Aritz Aduriz, 38 Jahre jung, frisch eingewechselt und via Seitfallzieher das 1:0 gegen Barca kurz vor Ende.

Jepp, ein richtig geiles Dingen!

Valencia verpasst gegen San Sebastian in der 95. das 2:0 per Elfmeter zu erzielen und wird in der 101.! Spielminute per Elfer mit dem 1:1 Ausgleich bestraft. ???

Muss da aber auch die Schiedsrichter in Spanien loben. Die lassen angemessen nachspielen. Das waren halt auch Unterbrechungen, die acht Minuten durchaus hergeben. Dazu dann noch der Videobeweis beim Elfmeter. Da kann man dann auch mal 101 Minuten spielen lassen und es ist richtig.

Valencia wird sich ärgern, auch wenn das Remis übers ganze Spiel gesehen voll in Ordnung geht. La Real hat da stellenweise echt super gespielt! Andererseits muss so um die 80. Rodrigo schon alles klar machen, als er aufs leere Tor dann nur den Pfosten traf.

Ganz witziges Spielchen auch in Villareal. 4:4 ging es aus  ;D
Gespeichert
Der MTF-Discord - Erfahrene User helfen euch in angenehmer Atmosphäre bei euren Fragen. Jeder ist gerne Willkommen :)

Verfolgt eure Karriere - 6 Freunde

Euro Betis!

Thewes

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: La Liga- Spanische Liga
« Antwort #2223 am: 14.September 2019, 23:28:44 »

Scheint wohl so, das bei Barca mit Ansu Fati wieder ein neuer Stern aufgeht.. wollen wir hoffen das er am Boden und vorallem verletzungsfrei bleibt..
War heute bei seinem Startelfdebüt ja mal ein Wahnsinn wie der reinkam, Tor und Vorlage binnen 10 Minuten.
Gespeichert

Ensimismado

  • Co-Admin
  • Weltstar
  • ******
  • Offline Offline
Re: La Liga- Spanische Liga
« Antwort #2224 am: 15.September 2019, 10:35:50 »

Ich fand viel beeindruckender, dass er nicht überdreht hat, sondern sehr genau wusste was er kann und was nicht. Valencia hat das zwar teilweise auch wirklich schlecht verteidigt, aber dennoch war das super souverän.
Gespeichert

Der Baske

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: La Liga- Spanische Liga
« Antwort #2225 am: 21.September 2019, 23:02:56 »

Es ist schon peinlich, was Barca defensiv bietet.
Nicht auszumalen was wäre, wenn sie ter Stegen nicht hätten.
Gegen Dortmund brannte es mehrmals lichterloh und nun peinlich gegen Granada. Allesamt gute Einzelspieler, aber eine richtige Grundordnung ist da nicht drin.
Lenglet hat in der ganzen Zeit, die er da ist, nicht überzeugt. Busquets, der heute nicht spielt, war früher mein Liebling und der beste Fußballer der Welt für mich. Allerdings ist das seit 2 Jahren wirklich schwierig mit ihm. Bin heilfroh, dass de Jong nun da ist. Der bringt vor allen Dingen ein Element ins Barca Spiel zurück, was sie in den letzten 4-5 Jahren verloren haben. Die riskanten Pässe in enge Räume. Vor diesem Zeitraum musste man Barca Spiele einfach schauen, weil man unzählige Dinge gesehen hat, welche man sonst von keinem Team der Welt sah. Das war rund um die Zeit von Rijkaard so, ging mit Pep weiter und hielt noch 1-2 Jahre nach Pep. Eben die Zeit von Xavi, Busquets und Iniesta.
Inzwischen sieht man kein Besonderes Team mehr auf dem Platz und das sie in den letzten Jahren keine CL gewonnen haben ist zwar bitter, aber neutral betrachtet eine logische Konsequenz.
Insbesondere unter Valverde gefallen sie mir überhaupt nicht. Unter Tata Martino hatte man das Gefühl, der Club ist zu groß für ihn, aber gleichzeitig dachte man, Xavi und Iniesta inizieren Barca eh von sich aus und ein Trainer muss da eher führen.

Jetzt sind sie genau an der Abzweigung des Weges und de Jong war strategisch genau der richtige Transfer, da er exakt den Barca Stil spielt. Er wird über kurz oder lang die Busquets-Posi fest übernehmen und diese etwas offensiver und vor allen Dingen dynamischer ausfüllen können.
Doch sie müssen ganz schnell wieder zum richtigen Barca Fußball kommen. In den letzten Jahren haben sie sich deutlich davon entfernt und schon sind sie nicht mehr erfolgreich. Es war früher auch eine Stärke, nach Ballverlust, das Ding direkt wieder zurückzuerobren. Das lag auch an der großen Anzahl an Spielern, welche sie in die aktuelle Zone verschoben hatten. Nun braucht es ewig und viele Teams, kommen mit wenig Widerstand bis vor den 16er bei Barca oder mehr. Was sie unbedingt brauchen ist ein absoluter Weltklasse Mann neben Pique, der letzte Saison den Hummels machte und nach zwei Jahren Skepsis, eine gute Saison ablieferte. Denke das er ab kommender Saison so langsam mal aus der Stammelf raus sein sollte. Dann braucht es schon zwei Weltklasse Leute. Umtiti, Lenglet und Tobido werden es nicht sein.
Die aktuell geeignetsten Leute, sind ihnen durch die Lappen gegangen und alleine Juve hat 2 davon neu verpflichtet.
Bleibt also nur zu hoffen, dass Ajax noch einen guten ausbildet oder ein Name wie Dawinson Sanchez, Milenkovic, Ruben Dias oder Skriniar in den nächsten Jahren verpflichtet wird.
Lindelöf hätte mir auch gefallen, hat aber glaub bei Manchester verlängert. Nun wäre Milenkovic meine erste Wahl.

Die dringenste Veränderung kann man recht leicht herbeiführen. Valverde weg und einen Trainer holen, der Barca wieder wie Barca spielen lässt.
« Letzte Änderung: 21.September 2019, 23:22:51 von Der Baske »
Gespeichert
Botschafter des Quan!
https://www.twitch.tv/derbaske
MTF U20 Weltmeister 2011 + MTF AfricaCup Sieger 2011
Anti Smartphone & Social Media & Laubbläser
'A sports called football but it's mainly played by hands, sorry but i don't get it.

Magic1111

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: La Liga- Spanische Liga
« Antwort #2226 am: 23.September 2019, 15:06:37 »

Valverde weg und einen Trainer holen, der Barca wieder wie Barca spielen lässt.

Wenn sich Real gestern Abend nicht mit einem knappen 1:0 zum Sieg gerettet hätte, wäre wahrscheinlich heute schon ein klangvoller, französischer Trainer frei.... ;)
Gespeichert

Ensimismado

  • Co-Admin
  • Weltstar
  • ******
  • Offline Offline
Re: La Liga- Spanische Liga
« Antwort #2227 am: 23.September 2019, 15:29:52 »

Zidane hat ja selber das Problem, dass er noch krasser als Valverde die individuelle Qualität der Spieler in den Vordergrund rückt, anstatt die Taktik. Weiter weg von der Barca DNA geht ja kaum.
Gespeichert

Magic1111

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: La Liga- Spanische Liga
« Antwort #2228 am: 24.September 2019, 14:58:02 »

Weiter weg von der Barca DNA geht ja kaum.

Wenn klangvolle (Trainer-) Namen frei sind, können sich aber viele Vereine nicht zurückhalten...ob der Trainer nun eigentlich dahin passt oder nicht.

Wie z.B. dass der FC Bayern immer wieder (und laut Presse immer noch) mit Tuchel kokettiert, obwohl nicht nur ich der Meinung bin, dass er nicht passen würde (zumindest nicht menschlich).

Daher wäre ich mir nicht so sicher, dass Barca nicht auch auf Zidane schielen würde, wenn er frei wäre....
Gespeichert

Ensimismado

  • Co-Admin
  • Weltstar
  • ******
  • Offline Offline
Re: La Liga- Spanische Liga
« Antwort #2229 am: 24.September 2019, 15:05:00 »

Das halte ich auf einigen Ebenen für einen schiefen Vergleich. Zum einen ist Barca in den letzten Jahren eigentlich nie damit aufgefallen, klangvolle Namen zu holen auf der Trainerposition und immer Trainer, die zumindest einen starken Ansatz von Ballbesitzfußball vertreten haben. Valverde dürfte da schon am weitesten von entfernt sein. Halte ich also wirklich für nahezu ausgeschlossen, dass man über Zidane auch nur nachdenkt.

Und was Tuchel mit Bayern zu tun hat, musst du mir Mal erklären. Weil es ein Gerücht gab und du der Meinung bist, er würde menschlich nicht passen (was ich nachvollziehen kann), ist er ein Gegenbeispiel dafür, dass ... ja für was eigentlich? Dass Bayern nicht konsequent auf den Spielstil achtet bei den Trainern? Stimmt, aber da passt Tuchel nicht als Beispiel sondern eher Ancelotti. Oder dass Bayern nicht auf den Charakter achtet? Da passt Tuchel nicht, weil er kein Trainer bei Bayern wurde. Oder wolltest du nur sagen, dass manchmal Trainer nicht klug ausgewählt werden?
« Letzte Änderung: 24.September 2019, 15:07:57 von Ensimismado »
Gespeichert

Tomminator4real

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: La Liga- Spanische Liga
« Antwort #2230 am: 24.September 2019, 15:51:16 »

Ich bin mir ziemlich sicher, dass man Valverde die Saison noch zu Ende trainieren lässt, sofern man noch um die Meisterschaft mitkämpfen und in der Champions League über das Achtelfinale hinaus kommen kann. Zudem rechne ich damit, dass es sich Barca nicht nehmen lassen wird, Guardiola zu einer Rückkehr zu bewegen. Seine Ehefrau ist ja schon nach Barcelona zurückgezogen :D Ich weiß nicht, wie lange Pep bei City noch unter Vertrag steht, kann mir aber durchaus vorstellen, dass Barcelona da eine gute Chance hat - sofern Pep die Energie dafür noch aufbringen möchte.
Gespeichert
Der Ball ist aus Leder. Das ist die Haut von der Kuh. Die Kuh grast. Deshalb will der Ball immer auf den Boden fallen. ( Dunga)

Der Baske

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: La Liga- Spanische Liga
« Antwort #2231 am: 24.September 2019, 16:21:25 »

Ich bin mir ziemlich sicher, dass man Valverde die Saison noch zu Ende trainieren lässt, sofern man noch um die Meisterschaft mitkämpfen und in der Champions League über das Achtelfinale hinaus kommen kann. Zudem rechne ich damit, dass es sich Barca nicht nehmen lassen wird, Guardiola zu einer Rückkehr zu bewegen. Seine Ehefrau ist ja schon nach Barcelona zurückgezogen :D Ich weiß nicht, wie lange Pep bei City noch unter Vertrag steht, kann mir aber durchaus vorstellen, dass Barcelona da eine gute Chance hat - sofern Pep die Energie dafür noch aufbringen möchte.

Traumhafte Vorstellung. Ich kann mir eh nur wenige Trainer bei Barca vorstellen. Mir fehlt da aber tatsächlich, im Gegensatz zum Spielermarkt, auch der komplette Durchblick.
Es gibt sicher 10-12 Insidertipps, aber meine Kandidatenliste wäre
- Guardiola
- ten Hag
- Der Trainer von Famalicao
- Daniel Farke (der lässt tollen Fußball spielen, aber hat vllt keinen geeigneten Namen)

Dann bin ich mit dem Latein aber schon am Ende ^^
Gespeichert
Botschafter des Quan!
https://www.twitch.tv/derbaske
MTF U20 Weltmeister 2011 + MTF AfricaCup Sieger 2011
Anti Smartphone & Social Media & Laubbläser
'A sports called football but it's mainly played by hands, sorry but i don't get it.

TMfkasShrek

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: La Liga- Spanische Liga
« Antwort #2232 am: 24.September 2019, 17:50:02 »

Ich bin mir ziemlich sicher, dass man Valverde die Saison noch zu Ende trainieren lässt, sofern man noch um die Meisterschaft mitkämpfen und in der Champions League über das Achtelfinale hinaus kommen kann. Zudem rechne ich damit, dass es sich Barca nicht nehmen lassen wird, Guardiola zu einer Rückkehr zu bewegen. Seine Ehefrau ist ja schon nach Barcelona zurückgezogen :D Ich weiß nicht, wie lange Pep bei City noch unter Vertrag steht, kann mir aber durchaus vorstellen, dass Barcelona da eine gute Chance hat - sofern Pep die Energie dafür noch aufbringen möchte.

Wenn's stimmt hat er laut Transfermarkt.de noch 2 Jahre Vertrag. Nachdem er Arteta ja schon als seinen potentiellen Nachfolger bei City gepriesen hat, halte ich es für realistisch dass er die Engländer spätestens nach Vertragsende verlässt.
Ob er sich danach Barca antut - ich weiß nicht. Barca steht vor einem kompletten Neuaufbau und das wird eine Monsteraufgabe.
Gespeichert
Green and Black - einfach SHREK

Rejs

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: La Liga- Spanische Liga
« Antwort #2233 am: 24.September 2019, 17:57:39 »

Ich glaube eher, dass Pep endlich die CL mit nem anderen Verein will. Der ist so besessen. Der will allen zeigen, dass er der beste Trainer ist und da reichen halt nur Meisterschaften und nationale Pokalsiege mit anderen Teams nicht. Sollte er das schaffen, kann ich mir eine Rückkehr vorstellen. Vorher nicht.
Gespeichert
Der MTF-Discord - Erfahrene User helfen euch in angenehmer Atmosphäre bei euren Fragen. Jeder ist gerne Willkommen :)

Verfolgt eure Karriere - 6 Freunde

Euro Betis!

Ensimismado

  • Co-Admin
  • Weltstar
  • ******
  • Offline Offline
Re: La Liga- Spanische Liga
« Antwort #2234 am: 24.September 2019, 18:00:53 »

Ich glaube Guardiola ist besessen von seiner Idee vom Fußball. Titel und Öffentlichkeit sind dem glaube ich herzlich egal. Wo er seine Idee am besten umsetzen darf, wird er denke ich hingehen, wo er hält Motivation findet. Ob das überhaupt noch Mal ein Verein ist oder eher erstmal länger Pause macht, wage ich da nicht zu prognostizieren.
Gespeichert

Magic1111

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: La Liga- Spanische Liga
« Antwort #2235 am: 25.September 2019, 14:39:31 »

Oder wolltest du nur sagen, dass manchmal Trainer nicht klug ausgewählt werden?

Stand doch direkt in meinen ersten Satz weiter oben....

Manche Vereine wählen ihren Trainer u.a. danach aus, dass er einen klangvollen Namen hat, unabhängig davon, ob er menschlich, charakterlich oder von seiner Spielphilosopie her überhaupt zum Verein passt.

Meiner Meinung nach würde ein Tuchel nicht zum FC Bayern passen, da er (wohl) Defizite im menschlichen Umgang hat. Seine taktischen Qualitäten sind wohl unbestritten. Und er hat einen "Namen", wenn auch noch keine wichtigen Titel (CL als Beispiel).

Und bzgl. Barca habe ich nur spekuliert, dass auch ein FC Barcelona zumindest mit dem Gedanken spielen würde ihn zu verpflichten, wenn Zidane als Trainer verfügbar wäre. Wie gesagt, meine Meinung und natürlich nur reine Spekulation. Aber Zidane hat eben einen Namen im Weltfußball, und kann auch als Trainer schon hochkarätige Titel vorweisen.
« Letzte Änderung: 25.September 2019, 14:41:45 von Magic1111 »
Gespeichert

Der Baske

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: La Liga- Spanische Liga
« Antwort #2236 am: 02.Dezember 2019, 08:27:13 »

ter Stegen gestern wieder mit Paraden vom Feinsten gegen Atletico.
Top Chancen hüben wie drüben und am Ende macht es wieder Messi

https://www.youtube.com/watch?v=5DACmHDL6A4
Gespeichert
Botschafter des Quan!
https://www.twitch.tv/derbaske
MTF U20 Weltmeister 2011 + MTF AfricaCup Sieger 2011
Anti Smartphone & Social Media & Laubbläser
'A sports called football but it's mainly played by hands, sorry but i don't get it.

KI-Guardiola

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: La Liga- Spanische Liga
« Antwort #2237 am: 02.Dezember 2019, 17:21:10 »

ter Stegen gestern wieder mit Paraden vom Feinsten gegen Atletico.
Top Chancen hüben wie drüben und am Ende macht es wieder Messi

https://www.youtube.com/watch?v=5DACmHDL6A4

Chancen interessanterweise drei größere laut denen hier:
https://1xbet.whoscored.com/Matches/1394326/Live/Spain-LaLiga-2019-2020-Atletico-Madrid-Barcelona
https://betweentheposts.net/match-plots/
https://understat.com/match/12165https://1xbet.whoscored.com/Matches/1394326/Live/Spain-LaLiga-2019-2020-Atletico-Madrid-Barcelona

Wenn Si bei der Entwicklung ihrer ME so was verfolgen (und das müssten sie eigentlich, die Studien gehen Jahrzehnte zurück), ist es evtl. kein Wunder, dass es im Fm so oft zu Ragequits kommt, wenns mal wieder doch nicht klingelt. :D
Gespeichert

Der Baske

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: La Liga- Spanische Liga
« Antwort #2238 am: 08.Dezember 2019, 00:04:06 »

Wollen Messi und Suarez uns verarschen? Was waren das für Tore, Suarez in Minute 43 nicht mehr normal.

https://www.youtube.com/watch?v=7Dz7vFaHPcY
Gespeichert
Botschafter des Quan!
https://www.twitch.tv/derbaske
MTF U20 Weltmeister 2011 + MTF AfricaCup Sieger 2011
Anti Smartphone & Social Media & Laubbläser
'A sports called football but it's mainly played by hands, sorry but i don't get it.

DocSnyder

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: La Liga- Spanische Liga
« Antwort #2239 am: 08.Dezember 2019, 13:34:22 »

Wow, danke für den Link - Suarez Hütte ist unglaublich. Und Ante Budimir mit einem Doppelpack im Camp Nou... ;D
Gespeichert