MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: [1] 2 3 ... 10
 1 
 am: Heute um 17:12:07 
Begonnen von Dani190283 - Letzter Beitrag von DragonFox
Eine krasse Verbesserung die für mich sehr nötig ist, wäre die ganze Logik hinter dem Zwischenmenschlichen.

Das ist DER Punkt (neben dem riesigen Zeitaufwand), der mir die Lust am Spiel komplett genommen hat. Egal, welche Option ich angeklickt habe, es war fast immer falsch. Vertragsverlängerungen zu einem normalen Gehalt waren auch extrem schwierig, dabei war es auch egal, ob das jetzt ganz junge oder ganz alte Spieler waren, die Forderungen waren eigentlich immer komplett überzogen. Im echten Leben würde man sich den Spieler mal zur Seite nehmen sagen "Jung, du bist 34 und sehr oft verletzt, denk mal nach. Und danach kannst du bei uns im Staff anfangen." Kann man im Spiel natürlich nicht machen, weil solche Sachen unmöglich zu programmieren sind.

Daher sollte man mMn. diesen ganzen Beziehungkram einfach weglassen.

Kennt jemand KISS? Nein, nicht die Band, sondern das Prinzip: Keep it simple, stupid. Der FM ist das krasse Gegenteil davon und es wird noch immer mehr. Imho braucht das Spiel dringend einen Entschlackungskur.

Sie könnten es einfach spielerischer machen. Das wäre nicht einfacher, sondern transparenter. Weil im Grunde finde ich es cool so Beziehungsnetze mit Spielern aufbauen zu können.
Einfacher wäre es, mir bei der Auswahl die Auswirkungen meines Dialogs zu sagen. Dann bin ich nicht mehr vom Textverständnis und der Interpretation abhängig die Situation zu lesen. Dann verliert man etwas Rollenspiel und man muss das ganze Muster umstricken. Verschiedene Dialoge müssen deutliche Unterschiede bedeuten, sodass Abwägung interessant wird.

Aber ich stelle mir das zum Beispiel so vor:
Spieler beschwert sich, dass er mehr spielen will.
Vier Optionen:
  • Alles klar, ich lass dich spielen. (+10 Motivation, Spielerversprechen in den nächsten 10 unverletzten Ligaspielen 8 mal in Startaufstellung stehen)
  • Ne lass mal, du spielst keine Rolle mehr. (-50 Motivation, Spieler mag dich nicht. Spieler will Wechseln. Kann Auswirkung auf Manschaftsstimmung haben, wenn der Spieler eine wichtige Rolle hat.)
  • Da musst du dich aber verbessern. (Je nach Charakter. Spieler nimmt Herausforderung an oder nicht. Wenn er annimmt: + auf Trainingsmotivation und Leistung (+1 auf Verletzungsrisiko im Training). Spieler kommt in 1-2 Monaten wieder auf dich zu mit einer Eskalation und Ultimatum.)
  • Ich leihe dich aus etc. (Je nach Charakter nimmt Spieler an oder nicht.)

Dann brauch man pro Spieler ein Kommunikationslog in dem man das alles mit allen Kosequenzen sieht. Versprechen wären transparent, nicht einfach nur "versprochen" sondern nach 8 Spielen könnte man sehen: 6/10 gespielt, ok... Dann muss er noch zwei mal ran. Die Versprechen könnten je nach Anspruch des Charakters auch unterschiedlich sein. Einem loyalen Spieler reicht es vielleicht nur 6/10 Spielen zu spielen. Einem Legionär eher 9/10. Dann wäre auch der Anspruch eines Spielers an den Verein plötzlich sichtbar.
Die Option 3 und 4 lässt noch genug Luft auf spontane Eskalation und Einflechten des Spielercharakters. Aber so lange der Charakter zu großen Teilen unsichtbare Talente sind sehe ich da gar kein Sinn drin irgendwas zu interpretieren.

Das alles würde viel aus dem Schatten holen. Viel von diesem Schatten ist ohnehin nicht spielerische Stärke, sondern einfach nur vorhanden, weil, wie du sagst, man einfach nicht freie Kommunikation hat, sondern irgendwelche Situationen interpretiert.
Dieses ganze Gestenzeug hat das noch viel schlimmer gemacht. Ich merke einfach keinen Unterschied, ob ich offene Arme auswähle, auf die Schulter klopfe oder die Arme verschränke. Das sind Nuancen die ich nicht spüre. So lange es nicht "Faust in die Fresse gibt" bei unrealistischen kindlichen Forderungen brauche ich das Feature nicht.

 2 
 am: Heute um 16:48:24 
Begonnen von riquelmeone - Letzter Beitrag von riquelmeone
Mein Standardgame ist FM15 und ich habe vor einiger Zeit FM21 for free ueber eine Plattform erhalten, die ich schon wieder vergessen habe (weiss einer hier wo das nochmal kostenlos angeboten wurde?).

Epic. Und ich meine nicht, dass du es vergessen hast.  8)

Danke, mir ist es selber gerade auch eingefallen :)

 3 
 am: Heute um 16:38:12 
Begonnen von riquelmeone - Letzter Beitrag von DragonFox
Mein Standardgame ist FM15 und ich habe vor einiger Zeit FM21 for free ueber eine Plattform erhalten, die ich schon wieder vergessen habe (weiss einer hier wo das nochmal kostenlos angeboten wurde?).

Epic. Und ich meine nicht, dass du es vergessen hast.  8)

 4 
 am: Heute um 15:58:34 
Begonnen von riquelmeone - Letzter Beitrag von riquelmeone
Hallo allerseits.
Ich bin langjaehriger Managerspieler, aber eher von der Kategorie selten ein neues Spiel zu kaufen.
Mein Standardgame ist FM15 und ich habe vor einiger Zeit FM21 for free ueber eine Plattform erhalten, die ich schon wieder vergessen habe (weiss einer hier wo das nochmal kostenlos angeboten wurde?).
Sobald ich mich erinnere, wo ich das Spiel habe, wuerde ich es natuerlich gerne installieren und mal ausprobieren.
Meine Frage nun. Ich bin gar nicht auf spezielle Spielinhalte aus, sondern auf ein grundsaetzlicheres Thema und zwar wie realistisch sich Talente, bzw. zukuenftige Superstars entwickeln.
Ich weiss von frueheren FMs, dass viele Spieler ein flexibles Potenzial haben, das heisst, jeder neue Speicherstand kann unterschiedliche Stars hervorbringen. Nur wenige Spieler haben ein fixes Potenzial, welches im Vergleich eher konstant abgerufen wird. Mein Problem war stets, dass sich gerade die grossen Talente viel zu schnell entwickelt haben und gestandene Profis innerhalb von zwei Saisons den Rang abgelaufen haben. Da waren auf einmal Spieler wie Kovacevic, Depay oder Januzai staerker als Modric, Di Maria oder David Silva.
Ist das mittlerweile ein wenig realistischer gestaltet? Offensichtliche Talente koennen sich gerne schnell entwickeln, aber ist die Masse an Talenten nun etwas langsamer in der Entwicklung?
Und koennen sich Spieler auch mal spaeter noch entwickeln, so wie De Bruyne oder Salah in real life?
Ich weiss, viele von euch werden auf die mentalen Staerken verweisen, aber mir ist das im FM15 zu eindimensional.
Wuerde FM21 sehr gerne anspielen, wenn das mittlerweile ein wenig anders gestaltet ist. Ich habe naemlich keine Lust, dass gestandene und bewaehrte Stars nach 1-2 Saisons von der Bildflaeche verschwinden, weil sich Talente zu schnell entwickeln.
Danke :)

Edit: Hab die Plattform gefunden, das war Epic.

 5 
 am: Heute um 15:54:48 
Begonnen von Dani190283 - Letzter Beitrag von Signor Rossi
Eine krasse Verbesserung die für mich sehr nötig ist, wäre die ganze Logik hinter dem Zwischenmenschlichen.

Das ist DER Punkt (neben dem riesigen Zeitaufwand), der mir die Lust am Spiel komplett genommen hat. Egal, welche Option ich angeklickt habe, es war fast immer falsch. Vertragsverlängerungen zu einem normalen Gehalt waren auch extrem schwierig, dabei war es auch egal, ob das jetzt ganz junge oder ganz alte Spieler waren, die Forderungen waren eigentlich immer komplett überzogen. Im echten Leben würde man sich den Spieler mal zur Seite nehmen sagen "Jung, du bist 34 und sehr oft verletzt, denk mal nach. Und danach kannst du bei uns im Staff anfangen." Kann man im Spiel natürlich nicht machen, weil solche Sachen unmöglich zu programmieren sind.

Daher sollte man mMn. diesen ganzen Beziehungkram einfach weglassen.

Kennt jemand KISS? Nein, nicht die Band, sondern das Prinzip: Keep it simple, stupid. Der FM ist das krasse Gegenteil davon und es wird noch immer mehr. Imho braucht das Spiel dringend einen Entschlackungskur.

 6 
 am: Heute um 14:00:27 
Begonnen von Dani190283 - Letzter Beitrag von deb10er0
Danke nochmal.

Jetzt muss ich das nur noch zum laufen bekommen mit den Auswechslungen :o .

Ich lade das File. Gehe direkt auf die Bundesliga. Dort gibt es zweimal Bundesliga (normal und 2022/23). Bei beiden gehe ich auf "Aktueller Stand". Bei beiden Stage (0 und 1) passe ich unter "Ligaeinstellungen" die Auswechslungen an. Wenn ich aber nun ein Spiel starte, dann kommt statt 5von12 immer 5von9. Hab zum testen mal ein File geladen, wo man am 30.05.2022 ein neues Game beginnt. Dort wird mir dann auch 5von9 angezeigt (bei den Bundesliga-Regeln).

Kann mir da evtl. jemand helfen?

EDIT: Konnte ich auch finden. Sind spezielle Corona-Regeln.

 7 
 am: Heute um 13:51:08 
Begonnen von Dani190283 - Letzter Beitrag von Dani190283
Perfekt. Entweder war das jetzt bei dir Pech, dass die Meldung so oft erschienen ist oder irgendwas hat sich vielleicht durch ein Update von SI wieder verändert. Es wird echt Zeit, dass die Gruppenphasen wieder verschwinden. Die haben nämlich oftmals alles so verkompliziert.

 8 
 am: Heute um 13:39:51 
Begonnen von Dani190283 - Letzter Beitrag von deb10er0
Hast du es schon mehrmals probiert? Manchmal taucht diese Meldung irgendwie nämlich aus unerfindlichen Gründen auf, obwohl aber alles stimmt.

hm... 3x und immer bei der Regionalliga. Ich test mal nochmal 5x und melde mich gleich.

edit.... beim 4x hat es jetzt auf Anhieb geklappt  :laugh:

Danke für den Tipp.

 9 
 am: Heute um 13:29:24 
Begonnen von Dani190283 - Letzter Beitrag von Dani190283
Hast du es schon mehrmals probiert? Manchmal taucht diese Meldung irgendwie nämlich aus unerfindlichen Gründen auf, obwohl aber alles stimmt.

 10 
 am: Heute um 13:23:34 
Begonnen von Dani190283 - Letzter Beitrag von deb10er0
Hi... ich möchte gerade in dem Ligafile die möglichen Auswechslungen anpassen. Am Ende muss ich nochmal verifizieren. Das läuft bei mir aber fehl. Mache ich irgendwas falsch?

1. Bundesliga geht
2. Bundesliga geht
3. Liga geht
Regionalliga fehler
Oberliga geht
Landesliga geht




Habe eigentlich zum testen nur die Bundesliga bearbeitet und da auch nur die Auswechslungen.

Könnt ihr mir evtl. helfen.

Seiten: [1] 2 3 ... 10