MeisterTrainerForum

Verschiedenes => Fußball => Thema gestartet von: Omegatherion am 09.Juli 2011, 15:12:59

Titel: England Premier League
Beitrag von: Omegatherion am 09.Juli 2011, 15:12:59
Die Saison geht ja gut los. Adebayor kommt zum Training und alle sind weg. ;D

http://de.eurosport.yahoo.com/08072011/73/barclays-premier-league-buntes-mancity-boeses-spiel-adebayor.html
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: martin1703 am 25.Juli 2011, 00:36:26
http://www.youtube.com/watch?v=u9VwVeCgcRs

well done Mancini

edit: haha sorry dr. gonzo - nicht gesehen  ;D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Ensimismado am 25.Juli 2011, 09:58:34
Die Saison geht ja gut los. Adebayor kommt zum Training und alle sind weg. ;D

http://de.eurosport.yahoo.com/08072011/73/barclays-premier-league-buntes-mancity-boeses-spiel-adebayor.html
Und die wundern sich wirklich, dass man sie als Verein immer noch nicht ernst nehmen kann?  ::)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Der Baske am 25.Juli 2011, 10:33:53
Der Verein ist Schrott und Balotelli ein wahrer Musterprofi
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Dr. Gonzo am 25.Juli 2011, 10:55:31
edit: haha sorry dr. gonzo - nicht gesehen  ;D

Macht doch nix. Balotelli hat für mich nur nichts mehr mit Fussball zu tun, deswegen habe ich es drüber gepostet. Die Szene ist aber gut genug um zweimal gepostet zu werden. ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: mancity am 30.Juli 2011, 01:13:14
http://www.youtube.com/watch?v=u9VwVeCgcRs

well done Mancini

edit: haha sorry dr. gonzo - nicht gesehen  ;D

Balotelli, fürchte ich, ist genauso so ein Idiot wie Arnautovic. Und das bei dieser Begabung. Vielleicht sollte zu Bremen gehen. Wenn Schaaf den nicht in die Spur kriegt, dann schafft es niemand.

Gehört nicht ganz hierher. Aber wie Man City mit seinen ehemaligen Stars umgeht, finde ich toll. Hier ein Beitrag über Juwie Rosler:

http://www.mcfc.co.uk/Video/Features/Where-are-they-now-Rosler-I (http://www.mcfc.co.uk/Video/Features/Where-are-they-now-Rosler-I)

Deswegen liebe ich diesen Club!
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 30.Juli 2011, 01:35:35
Manchester City ansich war mir auch,bis zur Übernahme, sehr sympatisch...zu Zeiten von Fowler,Anelka,James,Reyna,Dunne usw.


Das Ding mit Balotelli ist so eine Sache....Der ist total verdorben i-wie,sein Charakter steht ihm extrem im Weg,selbst ein Lukas Podolski scheint gegen ihn hyper Intelligent zu sein  ;D

Freue mich auf die kommende Saison :)

Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: mancity am 30.Juli 2011, 02:04:09
Manchester City ansich war mir auch,bis zur Übernahme, sehr sympatisch...zu Zeiten von Fowler,Anelka,James,Reyna,Dunne usw.


Ich weiß, was Du meinst. Doch solange wir im Fußball nicht solche Regeln haben wie in Amerika in der NFL oder NHL, mit Drafts, Salary Caps etc., wirst Du nur Erfolg haben, wenn Du einen reichen Investor findest. Ich finde das nicht optimal, aber wenn Man City über diesen Weg einen Titel holt und geilen Fußball spielt, bin ich glücklicher, als ewig die sympathischen Loser von der Main Road zu supporten.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Prinz Eugen am 30.Juli 2011, 02:55:08

Balotelli, fürchte ich, ist genauso so ein Idiot wie Arnautovic.

Darum waren sie auch bei Inter beste Freunde ;)

@topic

ich kann die neue Saison kaum erwarten und hoffe, dass meine Wolves dieses Mal nicht gegen den Abstieg spielen und sich im Mittelfeld etablieren können.

Barmy Army!!
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Omegatherion am 30.Juli 2011, 11:37:05
So macht man Karriere.

http://de.eurosport.yahoo.com/29072011/73/barclays-premier-league-buntes-kurioser-hausbesuch-sir-alex.html
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 30.Juli 2011, 11:59:43
Manchester City ansich war mir auch,bis zur Übernahme, sehr sympatisch...zu Zeiten von Fowler,Anelka,James,Reyna,Dunne usw.


Ich weiß, was Du meinst. Doch solange wir im Fußball nicht solche Regeln haben wie in Amerika in der NFL oder NHL, mit Drafts, Salary Caps etc., wirst Du nur Erfolg haben, wenn Du einen reichen Investor findest. Ich finde das nicht optimal, aber wenn Man City über diesen Weg einen Titel holt und geilen Fußball spielt, bin ich glücklicher, als ewig die sympathischen Loser von der Main Road zu supporten.

Stimmt schon,it´s your team  ;) Jeder hat andere Geschmäcker,Vorlieben usw.
Ist aber auf jedenfall besser,wenn man sagen kann,dass man schon vor dieser Geschichte "Fan" war.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Der Baske am 30.Juli 2011, 12:06:36
So macht man Karriere.

http://de.eurosport.yahoo.com/29072011/73/barclays-premier-league-buntes-kurioser-hausbesuch-sir-alex.html


eine wunderbare Geschichte
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Omegatherion am 03.August 2011, 15:47:48
Fischkopp! ;D

http://www.sport.de/medien/fussball/international/news-international/cd0e-c98bf-589f-14/verwester-fisch-an-maserati.html
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Tony Cottee am 03.August 2011, 17:37:19
Das Ding mit Balotelli ist so eine Sache....Der ist total verdorben i-wie,sein Charakter steht ihm extrem im Weg,selbst ein Lukas Podolski scheint gegen ihn hyper Intelligent zu sein  ;D

Wenn ich Orthographie und Interpunktion bei diesem Posting betrachte, frage ich mich, woher Deine Expertise zur Beurteilung von Intelligenz kommt.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Omegatherion am 07.August 2011, 17:31:13
Uuund ManUtd holt den Super-Cup. 3:2 gegen ManCity, nach 0:2 Rückstand zur Pause. Das Siegtor durch Nani fällt in der vierten Minute der Nachspielzeit. 8)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Tony Cottee am 07.August 2011, 17:32:18
Ganz starker Auftritt von David De Gea ;-)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: RudiGutendorf am 07.August 2011, 17:36:20
Hab zu spät eingeschaltet. Wie hat er denn gepatzt?
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Tony Cottee am 07.August 2011, 19:31:40
Hab zu spät eingeschaltet. Wie hat er denn gepatzt?

Bei einem Kopfball aus 5m nach einem Ball der gefühlt etwa 1,5h in der Luft war, hat er sich mal entschieden so halb auf der Linie und halb zwischen 5er zu bleiben. Das war eher der harmlose Patzer.

Bei 2:0 von Dzeko aus etwa 25m ist er wie eine Bahnschranke gefallen und hat den nicht besonders harten Ball etwa 1,5m neben sich ins Tor gelassen. Sah übelst unbeweglich aus.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Henningway am 07.August 2011, 21:12:12
Das Ding mit Balotelli ist so eine Sache....Der ist total verdorben i-wie,sein Charakter steht ihm extrem im Weg,selbst ein Lukas Podolski scheint gegen ihn hyper Intelligent zu sein  ;D

Wenn ich Orthographie und Interpunktion bei diesem Posting betrachte, frage ich mich, woher Deine Expertise zur Beurteilung von Intelligenz kommt.

Muss, glaube ich, nicht sein, oder, Tony?  :(
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Tony Cottee am 07.August 2011, 21:39:36
Das Ding mit Balotelli ist so eine Sache....Der ist total verdorben i-wie,sein Charakter steht ihm extrem im Weg,selbst ein Lukas Podolski scheint gegen ihn hyper Intelligent zu sein  ;D

Wenn ich Orthographie und Interpunktion bei diesem Posting betrachte, frage ich mich, woher Deine Expertise zur Beurteilung von Intelligenz kommt.

Muss, glaube ich, nicht sein, oder, Tony?  :(

Finde ich auch, dass es nicht sein muss auf diesem Niveau über Spieler zu urteilen. Oder wolltest Du etwas Anderes sagen?
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Tony Cottee am 07.August 2011, 21:43:24
So macht man Karriere.

http://de.eurosport.yahoo.com/29072011/73/barclays-premier-league-buntes-kurioser-hausbesuch-sir-alex.html


eine wunderbare Geschichte

Wirklich eine schöne Geschichte. Aber seit wann spielt die Zweite Mannschaft von Man U in der zweiten englischen Liga? Anders gefragt: Seit wann dürfen in England überhaupt Zweite Mannschaften am regulären Ligabetrieb teilnehmen? Bei solch schlechter Recherche frage ich mich dann schon, ob die Geschichte insgesamt so stimmt...aber wenn, dann ist das ne großartige Geschicht.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Henningway am 07.August 2011, 22:10:46
Das Ding mit Balotelli ist so eine Sache....Der ist total verdorben i-wie,sein Charakter steht ihm extrem im Weg,selbst ein Lukas Podolski scheint gegen ihn hyper Intelligent zu sein  ;D

Wenn ich Orthographie und Interpunktion bei diesem Posting betrachte, frage ich mich, woher Deine Expertise zur Beurteilung von Intelligenz kommt.

Muss, glaube ich, nicht sein, oder, Tony?  :(

Finde ich auch, dass es nicht sein muss auf diesem Niveau über Spieler zu urteilen. Oder wolltest Du etwas Anderes sagen?

Allerdings. Wobei Du natürlich auch Recht hast. Trotzdem finde ich es nicht gut, andere User als unintelligent zu bezeichnen, nur weil sie vielleicht eine Schreibschwäche haben.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Tony Cottee am 07.August 2011, 22:15:38
a) Habe ich den User nicht als unintelligent bezeichnet. Ich fragte ihn (bzw. mich) nur, woher er das Recht nimmt, andere Menschen als unintelligent zu bezeichnen.

b) Mit der gleichen Argumentation wie Du sie nutzt, könnte man auch sagen: Es ist nicht in Ordnung andere Menschen als unintelligent zu bezeichnen, nur weil sie in der Öffentlichkeit so dargestellt werden.

c) Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Henningway am 07.August 2011, 22:39:06
Wenn ich Orthographie und Interpunktion bei diesem Posting betrachte, frage ich mich, woher Deine Expertise zur Beurteilung von Intelligenz kommt.

Für mich sieht das so aus, als ob Du dem User die Fähigkeit absprichst, Intelligenz zu erkennen auf Grund schlechter Rechtschreibung. Finde ich generell nicht gut und ich meine, Du solltest das vielleicht einfach so hinnehmen. Aber, wie gesagt - und darauf bist Du nicht eingegangen - habe ich Dir Recht gegeben, Urban sollte das genauso wenig tun.

Und Danke für die Glückwünsche :)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: gek0_10 am 08.August 2011, 01:23:35
Hier die Tore vom Community Shield, dass 2 Tor von Man Utd. ist echt gut herausgespielt.

http://www.youtube.com/watch?v=eSEr6UKKu-w (http://www.youtube.com/watch?v=eSEr6UKKu-w)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 08.August 2011, 03:11:53
Das Ding mit Balotelli ist so eine Sache....Der ist total verdorben i-wie,sein Charakter steht ihm extrem im Weg,selbst ein Lukas Podolski scheint gegen ihn hyper Intelligent zu sein  ;D

Wenn ich Orthographie und Interpunktion bei diesem Posting betrachte, frage ich mich, woher Deine Expertise zur Beurteilung von Intelligenz kommt.

Wenn dich demnächst etwas stört,sprech mich normal darauf an,nicht auf die "Ich zeig dir jetzt mal wie schlau und Orthographisch begabt ich bin" Nummer...danke

Edit: Ein FC Fan also...Reagierst du immer so,wenn jemand etwas gegen euren Prinzen sagt?



 Urban sollte das genauso wenig tun.



Wozu dieser dicke  ";D" Smiley? Wenn ich wörtlich gesagt hätte " Er ist dumm wie..." naja egal. :-X

Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: jez am 08.August 2011, 20:09:40
Edit: Ein FC Fan also...Reagierst du immer so,wenn jemand etwas gegen euren Prinzen sagt?

Du bist nicht der erste, der mehr oder weniger direkt die Anspielung "Podolksi = dumm" macht. Und von diesen Leuten haben bisher geschätzte 0% ein Wort mit ihm persönlich gewechselt.
Die Ehre hat er wahrscheinlich der wahnsinnig lustigen Radio-"Comedy" über ihn zu verdanken :P
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Der Baske am 08.August 2011, 20:49:17
Edit: Ein FC Fan also...Reagierst du immer so,wenn jemand etwas gegen euren Prinzen sagt?

Du bist nicht der erste, der mehr oder weniger direkt die Anspielung "Podolksi = dumm" macht. Und von diesen Leuten haben bisher geschätzte 0% ein Wort mit ihm persönlich gewechselt.
Die Ehre hat er wahrscheinlich der wahnsinnig lustigen Radio-"Comedy" über ihn zu verdanken :P


und wenn Pocher immer in die Poldi-Rolle schlüpft. überhaupt nicht lustig.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 08.August 2011, 22:12:10
Edit: Ein FC Fan also...Reagierst du immer so,wenn jemand etwas gegen euren Prinzen sagt?

Du bist nicht der erste, der mehr oder weniger direkt die Anspielung "Podolksi = dumm" macht. Und von diesen Leuten haben bisher geschätzte 0% ein Wort mit ihm persönlich gewechselt.
Die Ehre hat er wahrscheinlich der wahnsinnig lustigen Radio-"Comedy" über ihn zu verdanken :P


und wenn Pocher immer in die Poldi-Rolle schlüpft. überhaupt nicht lustig.

Pocher ist allgemein nicht lustig^^.

Wie auch immer...Alex Song ist auch nicht der hellste,jedenfalls wirkt es in Interview´s so.

Oxlade-Chemberlain zu Arsenal  :)

Zitat
Nach langem Hin und Her hat der FC Arsenal den Transfer von Alex Oxlade-Chamberlain endgültig fixiert. Das 17-jährige Mittelfeldtalent kommt vom FC Southampton und kostet rund 12 Millionen Euro. Die Vertragslänge wurde nicht bekannt.

Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Topher am 10.August 2011, 11:25:44
Versteh ja, dass man in England Geld hat und das vielleicht auch ausgeben mag. Aber 12 Millionen für einen Aufsteiger aus der dritten Liga? Sowas gibts dann ja auch nur in England.

Viel intressanter find ich aber was Southhampton jetzt mit dem Geld anfängt.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 10.August 2011, 11:52:26
Im Moment liegen die Preise für Engländer sowieso extrem hoch.
Ob Phil Jones,James Milner,Andy Caroll,Stew. Downing...

Alex O.Chamberlain liegt in etwa in dem Bereich,der damals für Walcott bezahlt wurde.

Hat es eig. nen Grund,dass die Spieler aus der Jugendabteilung von Southampton alle so verdammt schnell sind?
Bale,Walcott und O.-Chamberlain sind alles extrem schnelle Flügelspieler,die in den letzten Jahren (leider) abgegeben wurden.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Der Baske am 10.August 2011, 12:19:03
Für englische Spieler wird seit Jahren mehr Ablöse als angemessen bezahlt, einfach da sie etwas rar sind.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Topher am 10.August 2011, 12:37:53
Für englische Spieler wird seit Jahren mehr Ablöse als angemessen bezahlt, einfach da sie etwas rar sind.

Ist mir schon klar, aber einen zweistelligen Bereich für einen Aufsteiger aus der dritten Liga find ich dann doch etwas happig. Vor allem weil Southampton ja durch die Verkäufe von Chamberlain/Bale/Walcott einen riesigen Vorteil in den jeweiligen Ligen gehabt haben muss.
Ich hätte mir noch 5-8 Millionen für den gefallen lassen, aber im zweistelligen Bereich, Hut ab.
Naja, aber Arsenal wird mit dem Preis wohl Recht behalten, spätestens in 1-3 Jahren...
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 10.August 2011, 12:42:19
Für englische Spieler wird seit Jahren mehr Ablöse als angemessen bezahlt, einfach da sie etwas rar sind.

Ist mir schon klar, aber einen zweistelligen Bereich für einen Aufsteiger aus der dritten Liga find ich dann doch etwas happig. Vor allem weil Southampton ja durch die Verkäufe von Chamberlain/Bale/Walcott einen riesigen Vorteil in den jeweiligen Ligen gehabt haben muss.
Ich hätte mir noch 5-8 Millionen für den gefallen lassen, aber im zweistelligen Bereich, Hut ab.
Naja, aber Arsenal wird mit dem Preis wohl Recht behalten, spätestens in 1-3 Jahren...

Hoffe ich doch  ;D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 13.August 2011, 20:14:11
Gervinho flieg erstmal vom Platz,nachdem er Joey Barton eine Backpfeife gegeben hat. >:(
Barton hat aber auch krass provoziert.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: HcLugano am 13.August 2011, 21:25:38
Gervinho flieg erstmal vom Platz,nachdem er Joey Barton eine Backpfeife gegeben hat. >:(
Barton hat aber auch krass provoziert.

Das kennt man von Barton  ;D
Ohne Cesc fehlt halt schon was  :-\
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Schandmaul am 13.August 2011, 22:28:53
Mich wundert das Barton überhaupt gespielt hat, nachdem er suspendiert war und von Newcastle vor kurzem als ablösefrei deklariert wurde.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Prinz Eugen am 14.August 2011, 14:51:22
-_- gerade wollte ich wegen Stoke - Chelsea einschalten und auf Sky läuft keine Premiere Legaue. Auch gestern haben sie nur das Arsenal Spiel übertragen, und die früheren Spiele ignoriert ... not amused.

Übertragen sie jetzt überhaupt nur noch ein Spiel pro Tag? Es kann ja nicht sein, dass sie jedes Jahr teurer werden und weniger Ligen bzw. Spiele übertragen.


btw

We are Wolves!
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: austdevil am 14.August 2011, 14:58:35
Nächstes Wochenende sind 3 Spiele geplant, ich denke es hat mit der Spielabsage zu tun.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Prinz Eugen am 14.August 2011, 15:01:48
Nächstes Wochenende sind 3 Spiele geplant, ich denke es hat mit der Spielabsage zu tun.

Ich hoffe, dass es sich bessert. Letztes Saison haben sie um jede Anpfiffzeit noch ein Spiel gezeigt. Ich habe zwar nicht damit gerechnet, dass sie gestern meine Wolves in Blackburn zeigen, aber zumindest Liverpool - Sunderland hätten sie übertragen können.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Omegatherion am 14.August 2011, 16:26:01
Tolles 0:0^^

Die vermeintlichen Favoriten sind ja jetzt nciht so dolle gestartet. Mal schauen, obs ManUtd gleich besser macht.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: HcLugano am 14.August 2011, 17:27:31
-_- gerade wollte ich wegen Stoke - Chelsea einschalten und auf Sky läuft keine Premiere Legaue. Auch gestern haben sie nur das Arsenal Spiel übertragen, und die früheren Spiele ignoriert ... not amused.

Übertragen sie jetzt überhaupt nur noch ein Spiel pro Tag? Es kann ja nicht sein, dass sie jedes Jahr teurer werden und weniger Ligen bzw. Spiele übertragen.


btw

We are Wolves!

Haben ja mitgeteilt, dass sie sich vermehrt auf die Bundesliga konzentrieren. Dafür hast du aber den Effenberg als Co-Kommentator  ;D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Omegatherion am 14.August 2011, 17:46:34
Hm, da macht de Gea wieder keine glückliche Figur... ::)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: austdevil am 14.August 2011, 17:49:29
Der ist jung und braucht ein paar Spiele um sich dem englischen Fußball anzupassen.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Prinz Eugen am 14.August 2011, 17:50:23

Haben ja mitgeteilt, dass sie sich vermehrt auf die Bundesliga konzentrieren. Dafür hast du aber den Effenberg als Co-Kommentator  ;D

;) Ich werde vergewaltigt, aber dafür ist die Person die es tut auch noch hässlich

yeah :D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Omegatherion am 14.August 2011, 17:51:04
Der ist jung und braucht ein paar Spiele um sich dem englischen Fußball anzupassen.

Das lass ich bei einem Feldspieler gelten, aber ein Torhüter kriegt die Pille doch überall gleich aufs Tor.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: austdevil am 14.August 2011, 18:00:57
Das schon, aber in England wird generell härter gegen die Torhüter gespielt. Ein Neuer hat ja den Schwanz eingezogen davor  ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: austdevil am 14.August 2011, 18:43:31
Doppelt abgefälscht wird der Ball zum Glückstreffer für United.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: HcLugano am 14.August 2011, 20:32:44
Sehr schön: http://www.thesun.co.uk/sol/homepage/sport/football/3751071/I-hate-cheats-like-you-Joey-Barton-tells-Gervinho.html

Dann aber im nachhinein so theatralisch zu fallen, ist genau so lächerlich wie eine Schwalbe.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Prinz Eugen am 14.August 2011, 23:01:59
Doppelt abgefälscht wird der Ball zum Glückstreffer für United.

typisch manu scum halt
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Ensimismado am 14.August 2011, 23:56:22
Das schon, aber in England wird generell härter gegen die Torhüter gespielt. Ein Neuer hat ja den Schwanz eingezogen davor  ;)
Und deshalb hält man z.B. einen Distanzschuss von Dzeko nicht, der ziemlich zentral auf den Kasten geht? Sehr logische Erklärung. ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: austdevil am 15.August 2011, 13:38:54
Nein, dafür gibts eigentlich keine Entschuldigung. Aber er ist jung und muß sich halt noch einspielen, also jetzt schon zu behaupten dass er zu schwach für ManU ist wäre ein Fehler. Dann müsste man sagen Neuer ist ein Fehleinkauf der Bayern  ;) Mal sehen wie sich De Gea in den nächsten schweren Spielen schlägt.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: P-Jo am 15.August 2011, 22:56:01
Man City hat die Pflichtaufgabe erfüllt und Swansea City 4:0 besiegt.
Dzeko macht das 1:0, Aguero kommt in der 60. Min. und macht 2 Buden und bereitet eins für Silva vor.
Das nenn ich mal nen Einstand.

Imponierend war der Keeper von Swansea, der trotz der 4 Gegentoren der beste Mann war nach wahnsinnigen Reflexen auf der Linie.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: RudiGutendorf am 15.August 2011, 22:57:21
Man City hat die Pflichtaufgabe erfüllt und Swansea City 4:0 besiegt.
Dzeko macht das 1:0, Aguero kommt in der 60. Min. und macht 2 Buden und bereitet eins für Silva vor.
Das nenn ich mal nen Einstand.

Imponierend war der Keeper von Swansea, der trotz der 4 Gegentoren der beste Mann war nach wahnsinnigen Reflexen auf der Linie.

Oje, Swansea...da gehts gleich wieder zurück in die Championship :( schade..
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: P-Jo am 15.August 2011, 22:59:31
City war einfach zu stark und Swansea hat 3 Punkte gg City hoffentlich nicht eingeplant ...
Nächste Woche gg Wigan im Heimspiel müssen sie sich beweisen.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Osmaniac76 am 16.August 2011, 01:54:11
Agüero nach Einwechslung senationell gespielt,vorallem das 4:0 war schön.

http://www.youtube.com/watch?v=2_7QNCZTB1Y
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 21.August 2011, 01:14:21
Werde mir morgen mal das Arsenal-Liverpool spiel angucken...Die Starting 11 von den Gunners liest sich ja sehr spektakulär...

Szczesny
Jenkinson
Koscielny
Vermaelen
Sagna
Nasri
Frimpong
Ramsey
Walcott
Van Persie
Arshavin

Eingewechselt wurden Ignasi Miquel Pons,Lansbury und Bendtner....

Langsam übertreibt Wenger es mit dem Jugendwahn  ::)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: mancity am 21.August 2011, 09:45:36
Ich glaub, das Spiel war schon.  :-X

Edit: Ah, nachträglich anschauen, jetzt hab ichs verstanden.  :-[ :)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: HcLugano am 21.August 2011, 12:14:51
Werde mir morgen mal das Arsenal-Liverpool spiel angucken...Die Starting 11 von den Gunners liest sich ja sehr spektakulär...

Szczesny
Jenkinson
Koscielny
Vermaelen
Sagna
Nasri
Frimpong
Ramsey
Walcott
Van Persie
Arshavin

Eingewechselt wurden Ignasi Miquel Pons,Lansbury und Bendtner....

Langsam übertreibt Wenger es mit dem Jugendwahn  ::)

Gemäss Téléfoot wirds keinen Neuzugang mehr geben. Zudem wird Nasri aller voraussicht nach bleiben.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Holsten am 21.August 2011, 12:20:05
Gestern inner Sportschau haben sie gesagt, dass er so gut wie weg ist!?
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: HcLugano am 21.August 2011, 12:25:54
Gestern inner Sportschau haben sie gesagt, dass er so gut wie weg ist!?

Ich traue da eher einem Exklusiv-Interview mit Wenger als einer Sportschau  ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 22.August 2011, 23:00:50
Im Moment sieht es mit Nasri´s Vertragsverlängerung eig. recht gut aus.
Denke kaum,dass Wenger SO auf ihn setzen würde,wenn er bald sowieso geht.
Wenn Samir am Mittwoch gegen Udinese aufläuft,denke ich,wird er entweder Ablösefrei am Ende der Saison gehen oder verlängern.


Neuzugänge/gehandelte Spieler:
Jadson
Kaká(sehr unwahrscheinlich,höchstens eine Leihe oder einen SEHR leistungsbezogenen Vertrag)
José Rodríguez(fürs Jugenteam/Reserve)
Christopher Samba
Yann M´Vila
Phil Jagielka
Gary Cahill

Am wahrscheinlichsten wären Jagielka/Cahill und M´Vila.
Jadson würde uns nicht weiterbingen,Samba ist laut Wengers Aussagen nicht gut genug.

Kaká wäre natürlich ein Traum nur wird sein Gehalt zu teuer sein.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: austdevil am 22.August 2011, 23:03:08
Manchester United ist schon wieder in Galaform, hab zwar nur noch die letzte halbe Stunde gegen Tottenham mitbekommen aber die war dafür vom feinsten von ManU.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: HcLugano am 23.August 2011, 13:21:01
Im Moment sieht es mit Nasri´s Vertragsverlängerung eig. recht gut aus.
Denke kaum,dass Wenger SO auf ihn setzen würde,wenn er bald sowieso geht.
Wenn Samir am Mittwoch gegen Udinese aufläuft,denke ich,wird er entweder Ablösefrei am Ende der Saison gehen oder verlängern.


Neuzugänge/gehandelte Spieler:
Jadson
Kaká(sehr unwahrscheinlich,höchstens eine Leihe oder einen SEHR leistungsbezogenen Vertrag)
José Rodríguez(fürs Jugenteam/Reserve)
Christopher Samba
Yann M´Vila
Phil Jagielka
Gary Cahill

Am wahrscheinlichsten wären Jagielka/Cahill und M´Vila.
Jadson würde uns nicht weiterbingen,Samba ist laut Wengers Aussagen nicht gut genug.

Kaká wäre natürlich ein Traum nur wird sein Gehalt zu teuer sein.

Leider wird er gegen Udinese nicht auflaufen. Hoffe, dass jetzt Wenger Hazard u. M'Vila verpflichtet.
http://www.spox.com/de/sport/fussball/international/1108/Artikel/news-geruechte-marco-storari-juventus-chelsea-cech-ersatz-samir-nasri-fehlt-in-cl-quali-kuyt-bleibt-in-liverpool.html

Und weg is er
http://www.arsenal.com/news/news-archive/terms-agreed-with-man-city-for-nasri
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 24.August 2011, 18:32:15
Zitat
Zitat von Frimpong(via twitter):
Money is the root of all evil

Zitat
Zitat von wilshere(via twitter):
Good luck to my friend @Nanas08 (mr Nasri) learnt a lot from him. World class player! Will be missed

Zitat
Zitat von Frimpong(via twitter):
Pffffff come on Jack

 ;D

Falsch gedacht,weg ist er.^^

Hoffe nun auf Wenger...
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: sulle007 am 24.August 2011, 20:09:20
Hoffe nun auf Wenger...
... das er als nächstes Arsenal verlässt?  ;) Nichts ist unmöglich...

gruss sulle007
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 24.August 2011, 20:16:51
Nein!
Wenger MUSS bleiben...
Hoffe drauf,dass er jetzt noch Verpflichtungen tätigt.


Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: HcLugano am 25.August 2011, 11:26:48
Nein!
Wenger MUSS bleiben...
Hoffe drauf,dass er jetzt noch Verpflichtungen tätigt.

Jetzt kommt vielleicht doch noch einbisschen Bewegung in die ganze Sache.
http://www.dailymail.co.uk/sport/football/article-2029795/Arsenal-fail-Kaka-loan-Real-Madrid-insist-permanent-deal-Brazilian.html
http://www.guardian.co.uk/football/2011/aug/24/arsene-wenger-yann-mvila-arsenal

Und der macht sich immer unbeliebter. À la Adebayor
http://www.dailymail.co.uk/sport/football/article-2029719/Manchester-Citys-24m-signing-Samir-Nasri-hails-passionate-fans.html
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: mancity am 25.August 2011, 11:30:48
Und der macht sich immer unbeliebter. À la Adebayor
http://www.dailymail.co.uk/sport/football/article-2029719/Manchester-Citys-24m-signing-Samir-Nasri-hails-passionate-fans.html

Tja, die Wahrheit gefällt nicht allen.  ;D  ;) - Netter Junge. Werd ich dieses Jahr ziemlich viel Spaß mit City haben.  8)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Topher am 25.August 2011, 12:50:14

Und der macht sich immer unbeliebter. À la Adebayor
http://www.dailymail.co.uk/sport/football/article-2029719/Manchester-Citys-24m-signing-Samir-Nasri-hails-passionate-fans.html

Im selben Artikel kann man übrigens auch lesen wie Arsenal Cahill stalkt  ;D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Alcatraz am 27.August 2011, 21:32:18
neil warnock (qpr manager über neuen Inhaber Fernandes)

Zitat
He added: "I've been speaking to him (Fernandes) most evenings, I've never had that kind of support anywhere. I've given him the names and he's said go for it - you can't have any more than that as a manager.

 :laugh: :laugh:
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Holsten am 28.August 2011, 15:55:15
City führt bei den Spuds 4:0 und davon dreimal Dzeko
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: P-Jo am 28.August 2011, 15:56:40
Momentan läuft eine ziemliche Demonstration der Stärke von Manchester City.
Die führen bei den Spurs, Stand 65. Min., mit 4:0!
3x Dzeko, 1x Kun.
Respektabel für Dzeko, viertes Pflichtspiel - 6 Tore!

Da war Holsten etwas schneller ...
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: P-Jo am 28.August 2011, 16:24:20
Und Dzeko macht das Vierte zum 5:1 Auswärtssieg bei den Spurs ...
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: austdevil am 28.August 2011, 17:35:39
van Persie verballert den Elfer und im Gegenzug macht Young für Manchester United das 2:0
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: gek0_10 am 28.August 2011, 17:54:06
Arsenal wird gerade von United abgefertigt...oh oh oh
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Hank am 28.August 2011, 17:56:48
mal schaun.. nachdem de gea "gut" gespielt hat (elfer gehalten) dann wieder so ein patzer.. dabei kann der junge das doch eigentlich viel besser..  :(

wer weiß ob das nicht doch noch eng wird..

(und wenn ich das noch so reinschieben darf, hat jemand einen link für nen guten englischen stream? ich hab die wahl zwischen einem perfekten russischen stream und mehreren englischen wo a) die quali extrem schlecht ist und vorallem b) es dauernd hängt.. :(
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: HcLugano am 28.August 2011, 17:59:48
Geld schiesst eben doch Tore  :police:
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: austdevil am 28.August 2011, 18:25:40
Was für ein Freistoß von Rooney, der hat Szczesny mal ordentlich verladen.

EDIT: Arsenal hinten vogelwild, Nani zum 5:1  :o
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Hank am 28.August 2011, 18:27:19
die abwehr von arsenal ist heute wirklich noch genialer als sonst  :-X

 8)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: austdevil am 28.August 2011, 18:29:52
Rooney an die Stange, kurz danach Park zum 6:1
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Omegatherion am 28.August 2011, 18:43:14
Wasn Spiel! :o

Unglaublich.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Topher am 28.August 2011, 18:47:58
woho.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Omegatherion am 28.August 2011, 18:51:31
Einer geht noch, Einer geht noch rein. ;D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: P-Jo am 28.August 2011, 18:55:09
Die Londoner Clubs hatten heute nichts zu lachen.
Arsenal bekommt acht, Tottenham immerhin 5. Unglaublich!
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: austdevil am 28.August 2011, 18:55:36
Arsenal muß darauf hoffen dass man noch die richtigen Leute holt und die verletzten bald wieder fitt werden, ansonsten kann das eine ganz bittere Saison werden.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Omegatherion am 28.August 2011, 18:58:15
Die Hinrunde darf das ruhig noch so laufen. Dann wären das schon 6 sichere Punkte in der CL. 8)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: austdevil am 28.August 2011, 19:03:09
Das glaube ich weniger, die haben viele Verletzte die in den nächsten 2, 3 Wochen wieder fitt werden, dazu werden sie sicher noch 3, 4 Spieler holen.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: _Kretsche_ am 28.August 2011, 19:04:06
aber 8:2 is scho böse... bin gespannt ob an Wenger gerütelt wird, wenn der erfolg weiter aus bleibt.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Charlz am 28.August 2011, 20:08:05
Hat jemand ein Link zu dem Arsenal Forum?
Interessiert mich doch sehr, was die Fans nach dem Debakel schreiben.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: HcLugano am 28.August 2011, 20:35:27
Das glaube ich weniger, die haben viele Verletzte die in den nächsten 2, 3 Wochen wieder fitt werden, dazu werden sie sicher noch 3, 4 Spieler holen.

Glaube kaum, dass Wenger noch was holt. Würde jetzt, drei Tage vor Transferschluss, keinen Sinn mehr machen. Man würde nur noch Fantasiepreise zahlen.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ale del piero am 28.August 2011, 20:45:20
Das glaube ich weniger, die haben viele Verletzte die in den nächsten 2, 3 Wochen wieder fitt werden, dazu werden sie sicher noch 3, 4 Spieler holen.

Glaube kaum, dass Wenger noch was holt. Würde jetzt, drei Tage vor Transferschluss, keinen Sinn mehr machen. Man würde nur noch Fantasiepreise zahlen.

So viel ich weiss sind die aber an Cahill und Hazard dran  ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: austdevil am 28.August 2011, 20:55:47
Nicht nur, 2 Spieler aus Frankreich sollen bereits fast fix sein.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Ensimismado am 28.August 2011, 21:08:44
M'Vila und Hazard oder Valbuena, vermute ich mal.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: HcLugano am 28.August 2011, 22:48:12
Das glaube ich weniger, die haben viele Verletzte die in den nächsten 2, 3 Wochen wieder fitt werden, dazu werden sie sicher noch 3, 4 Spieler holen.

Glaube kaum, dass Wenger noch was holt. Würde jetzt, drei Tage vor Transferschluss, keinen Sinn mehr machen. Man würde nur noch Fantasiepreise zahlen.

So viel ich weiss sind die aber an Cahill und Hazard dran  ;)

Würde es mir ja auch wünschen, wenn noch was gehen würde. Würde es aber trotzdem verstehen, wenn er nichts mehr holen würde.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 29.August 2011, 10:43:52
Ich hatte mich vorhin gewundert,wieso United so eine krasse Tor-differenz in der Tabelle hat...
Jetzt weiß ich wieso >:(
Hatte das Spiel total verplant.
Muss das Spiel unbedingt noch sehen.

Edit:
Hab mir die Tore angeguckt jetzt...
Young hat ja 2 echt schöne Tore gemacht.

http://www.transfermarkt.de/de/arsenal-f-c--victoria-concordia-crescit/topic/ansicht_46_267685_seite88.html

Ein ganz gut besuchtes "Arsenal Forum"
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Charlz am 29.August 2011, 13:01:24
@ Urban!

Dank Dir für den Link!
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: mancity am 29.August 2011, 15:00:37
Die Londoner Clubs hatten heute nichts zu lachen.
Arsenal bekommt acht, Tottenham immerhin 5. Unglaublich!

Die Clubs aus Manchester schon.  ;D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Omegatherion am 29.August 2011, 17:57:18
Die Londoner Clubs hatten heute nichts zu lachen.
Arsenal bekommt acht, Tottenham immerhin 5. Unglaublich!

Die Clubs aus Manchester schon.  ;D

Und es steht auch noch der richtige Verein oben. :P Das war doch bestimmt abgesprochen, damit die Scheichs nicht vorne bleiben.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: mancity am 29.August 2011, 18:42:06
Das ist eine Momentaufnahme. Glaub mir.  :D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: austdevil am 29.August 2011, 18:52:04
Stimmt, City hält sich nicht auf Platz 2 sondern landet am Ende nicht unter den ersten 3.  ;D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: mancity am 29.August 2011, 19:43:42
Der erste Teil der Prognose ist richtig, der zweite falsch.  :D Ich schränke noch ein: Platz 3 wird es auch nicht.  ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: smedhult am 29.August 2011, 20:47:21
Dann Platz 2, Hauptsache hinter den Red Devils.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Der Baske am 30.August 2011, 16:25:16
Chelsea hat den eben verpflichteten U-20 Mexikaner Davila nach Arnheim verliehen
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Der Baske am 09.September 2011, 13:01:27
Manchester City blamiert sich erneut. Geschäftsführer Cook hat eine Email verschickt, in denen er geschmacklose Witze über die Krebserkrankung von Onouah's Mutter macht. Aber aus versehen landetet sie bei dem Spieler selbst im Eingang, obwohl sie anscheinend für jemand anderern vorgesehen war. Der Spieler hat die Teamkollegen informiert und die sind sehr schockiert.
Cook streitet natürlich alles ab und sagt sein Account wurde geknackt.
Quelle: Kicker
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 09.September 2011, 16:38:03
Mertesacker mit Schulenglisch  ;D Immernoch um längen besser als andere.
http://www.youtube.com/watch?v=VQ396dc4MpM
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Hank am 10.September 2011, 19:06:55
Suche:
Spannendes Manchester United spiel.  ???
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: mancity am 10.September 2011, 23:12:04
Sieht so aus, als geht dieses Jahr alles über die Teams aus Manchester. Utd ist immer stark, aber City ist ein Monster mittlerweile. Nasri und Agüero und Dzeko. Was soll man dazu sagen?  :) Ich glaub, City wird am Ende vorne sein.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: austdevil am 10.September 2011, 23:16:38
Nasri und Agüero und Dzeko.

Wellbeck, Rooney und Hernandez, dazu noch als Edeljoker Berbatov. Nani, Giggs, Young, Park  :)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Holsten am 10.September 2011, 23:17:54
Spielt de Jong und Kompany?

Wer spielt überhaupt ABwehr bei City?
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: mancity am 10.September 2011, 23:18:23
Nasri und Agüero und Dzeko.

Wellbeck, Rooney und Hernandez, dazu noch als Edeljoker Berbatov. Nani, Giggs, Young, Park  :)

Tevez, Silva und Balotelli.  :D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: mancity am 10.September 2011, 23:20:28
Spielt de Jong und Kompany?

Wer spielt überhaupt ABwehr bei City?

Stammspieler. Die sind sowas von gesetzt. Super HSV-Importe. de Jong spielt DM, IV spielen Kompany und Lescott, rechts Micah Richards, links Kolarov. Gibts aber auch klasse Backups. Frag mal bei Arsenal nach.  ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ale del piero am 10.September 2011, 23:21:24
Nur ein Trottel würde mit ManCity nicht vorne mitspielen... und Mancini ist Trottel genug um am Ende nicht Meister zu werden  ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: mancity am 10.September 2011, 23:24:30
Nur ein Trottel würde mit ManCity nicht vorne mitspielen... und Mancini ist Trottel genug um am Ende nicht Meister zu werden  ;)

Hey, das glaub ich nicht. City spielt diese Saison offensiv dermaßen stark (kein Wunder mit den Spielern). Mancini macht das sehr gut.

Freu mich schon auf die CL. Bayern ist besser denn je.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Holsten am 10.September 2011, 23:28:16
Wollte eigentlich labern dass die ähnlich wie Real nun bomben Offensivspieler holen. Aber zumindest die erste Elf sieht ja auch hinten ganz gut aus.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: mancity am 10.September 2011, 23:31:52
Wollte eigentlich labern dass die ähnlich wie Real nun bomben Offensivspieler holen. Aber zumindest die erste Elf sieht ja auch hinten ganz gut aus.

Ich glaub, Mancini hat zuerst eher die Defensive gut aufgebaut. Schon letzte Saison.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: gek0_10 am 11.September 2011, 01:39:57
Nur ein Trottel würde mit ManCity nicht vorne mitspielen... und Mancini ist Trottel genug um am Ende nicht Meister zu werden ;)

Volle Zustimmung bekommst du hierfür von mir  ;D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 11.September 2011, 14:47:40
Spielt de Jong und Kompany?

Wer spielt überhaupt ABwehr bei City?

Stammspieler. Die sind sowas von gesetzt. Super HSV-Importe. de Jong spielt DM, IV spielen Kompany und Lescott, rechts Micah Richards, links Kolarov. Gibts aber auch klasse Backups. Frag mal bei Arsenal nach.  ;)

Ja unsere Spieler  ;D Dafür fehlen sie uns  >:(

United ist Sau stark dieses Jahr.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: mancity am 13.September 2011, 00:44:19
Spielt de Jong und Kompany?

Wer spielt überhaupt ABwehr bei City?

Stammspieler. Die sind sowas von gesetzt. Super HSV-Importe. de Jong spielt DM, IV spielen Kompany und Lescott, rechts Micah Richards, links Kolarov. Gibts aber auch klasse Backups. Frag mal bei Arsenal nach.  ;)

Ja unsere Spieler  ;D Dafür fehlen sie uns  >:(

United ist Sau stark dieses Jahr.

Glaub ich Dir. Clichy wird sicher auch Stammspieler als LV. (Kolarov ist technisch ein ganz schöner Klops.) Nasri sowieso.  :)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Der Baske am 13.September 2011, 12:04:17
Im Viedotext las ich folgendes:
Robbie Savage über Mertesacker:
"Ich halte nichts von Merstesacker, bei Real Madrid war er nicht gut."

 :laugh:

i like that
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Holsten am 13.September 2011, 12:10:35
Hahaha das echt gut ;D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: luxi68 am 17.September 2011, 09:27:45
Wollte eigentlich labern dass die ähnlich wie Real nun bomben Offensivspieler holen. Aber zumindest die erste Elf sieht ja auch hinten ganz gut aus.

Ich glaub, Mancini hat zuerst eher die Defensive gut aufgebaut. Schon letzte Saison.
Alles andere wäre bei einem Italiener auch sehr verwunderlich. ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: austdevil am 17.September 2011, 15:20:12
Arsenal ist komplett am Sand....
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Don-Muchacho am 17.September 2011, 15:31:44
arsenal hat was von dem früheren Bremen ohne deren Treffsicherheit. Ist echt schade, Arsenal ist eigentlich ich Sympathischer Klub de rJahrelang toll investiert hat. Hoffe die fangen sich bald.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Bodylove am 18.September 2011, 14:38:46
Geiles Tor von Modric  :o :o
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Omegatherion am 18.September 2011, 18:14:00
YES! Scheichchester nur 2:2 in Fulham. 8)

Und ManUtd führt 3:1 gegen Chelsea. :)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: austdevil am 18.September 2011, 19:11:21
Ein echtes Topspiel zwischen ManU und Chelsea, Torres kann einem langsam ein wenig leid tun. Warum es allerdings bei dem Foul an Chicharito keinen Elfer gegeben hat versteht wohl auch nur der Schiedsrichter selber, da hätte man auch über glatt Rot diskutieren können.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: wrdlbrmft am 19.September 2011, 17:21:04
Torres kann einem langsam ein wenig leid tun.

tja, geiles nichttor ... http://www.youtube.com/watch?v=mDCSir4TY5o (http://www.youtube.com/watch?v=mDCSir4TY5o)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: robertob am 19.September 2011, 23:08:37
Torres kann einem langsam ein wenig leid tun.

tja, geiles nichttor ... http://www.youtube.com/watch?v=mDCSir4TY5o (http://www.youtube.com/watch?v=mDCSir4TY5o)

Also das ist schon unfassbar. Macht alles richtig, das Tor ist leer und dann das!  ;D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 19.September 2011, 23:12:31
Krass wie er am TW vorbei ist...Top Ballkontrolle und dann... :laugh:
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: wrdlbrmft am 20.September 2011, 19:57:45
weiss jemand, wo man heute abend leeds - manchester ansehen kann, OHNE dass man sich irgendein programm herunterladen muss?
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Ensimismado am 20.September 2011, 20:23:45
Livetv.ru sollte nen paar Streams haben.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: wrdlbrmft am 20.September 2011, 20:34:54
Livetv.ru sollte nen paar Streams haben.

swisscom lässt livetv.ru nicht zu wegen "bad reputation"  >:(
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Ensimismado am 20.September 2011, 20:35:47
Kannst keine Ausnahme hinzufügen? Ansonsten schau mal auf atdhenet.tv oder stadium-live.com
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: wrdlbrmft am 20.September 2011, 21:36:28
stream2watch made my day!  8)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: mancity am 23.September 2011, 10:52:57
Ich freu mich ja für Owen, dass er für City getroffen hat. Aber jetzt gleich von der Nationalmannschaft zu sprechen, wie dieser Herr, ist doch etwas früh.

http://www.guardian.co.uk/football/blog/2011/sep/22/hargreaves-england?INTCMP=ILCNETTXT3487 (http://www.guardian.co.uk/football/blog/2011/sep/22/hargreaves-england?INTCMP=ILCNETTXT3487)

Interessant auch, dass Owen United vorwirft, sein verletzung völlig falsch behandelt zu haben. Auch soll Ferguson ihn letztes Jahr nach der langen Verletzungszeit wieder aufgestellt haben, obwohl Hargreaves selbst meinte, er hätte noch zwei Verletzungen, wegen denen er z.B. nicht sprinten konnte.

http://www.guardian.co.uk/football/2011/sep/22/owen-hargreaves-manchester-united-injury (http://www.guardian.co.uk/football/2011/sep/22/owen-hargreaves-manchester-united-injury)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ale del piero am 24.September 2011, 15:12:57
Balotelli Goooool  8)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Bodylove am 24.September 2011, 18:41:04
Balotelli Goooool  8)

Du verwirrst mich schon wieder.  ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ale del piero am 24.September 2011, 18:55:02
Balotelli Goooool  8)

Du verwirrst mich schon wieder.  ;)

Gewöhn dich dran... ich hab kein Problem mit Balotelli, sondern hatte eins mit seinem Verhalten als er bei Inter war  ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Holsten am 24.September 2011, 18:56:43
Und sein Verhalten jetzt ist okay? :o
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: austdevil am 24.September 2011, 19:01:33
ManU hat die Seuche. Erst fällt die komplette IV aus, jetzt sind Rooney und Hernandez angeschlagen.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: mancity am 24.September 2011, 19:02:23
Zumindest auf dem Platz.  ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Holsten am 24.September 2011, 19:03:33
Zumindest auf dem Platz.  ;)

War das auf Ballotelli bezogen?
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: mancity am 24.September 2011, 21:33:49
Zumindest auf dem Platz.  ;)

War das auf Ballotelli bezogen?

Ja.  :D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Holsten am 24.September 2011, 21:36:11
Hätte schwören können Mancini hat ihn in der Vorbereitung nach 30 Minuten mal vom Platz genommen?! Und nicht weil er so erschöpft war ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: mancity am 24.September 2011, 21:51:32
Hätte schwören können Mancini hat ihn in der Vorbereitung nach 30 Minuten mal vom Platz genommen?! Und nicht weil er so erschöpft war ;)

Das hast Du richtig in Erinnernung. Mario muss man manchmal zeigen, wo der Hammern hängt. Aber in seine guten Momenten ist er halt spielerisch eine Bereicherung.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Holsten am 24.September 2011, 21:52:30
Ja, das stimmt wohl.
Aber hier wurde ja von seinem Verhalten gesprochen.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: mancity am 24.September 2011, 22:28:37
Ja, das stimmt wohl.
Aber hier wurde ja von seinem Verhalten gesprochen.

Hab ich ja auch was dazu gesagt.  :)

Allerdings finde, das Balotelli auf längere Sicht nicht bei City bleiben sollte. Für einen Profi auf diesem Niveau finde ich ihn viel zu unreif. Er scheint mir doch eine sehr wacklige Persönlichkeit zu haben. Bei Werder würde er besser aufgehoben sein. Das meine ich mit großem Respekt gegenüber Schaaf, der solche "schwierigen" Leute meistens gut integriert hat.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: martin1703 am 25.September 2011, 19:53:47
Lampard flüchtet von Ersatzbank

http://www.sport1.de/de/fussball/fus_international/fussball_international_premierleague/newspage_460081.html

Der BVB bräuchte noch einen "8er"  ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ale del piero am 25.September 2011, 19:55:39
Lampard flüchtet von Ersatzbank

http://www.sport1.de/de/fussball/fus_international/fussball_international_premierleague/newspage_460081.html

Der BVB bräuchte noch einen "8er"  ;)

Anzhi auch  ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Der Baske am 25.September 2011, 19:55:58
Der Arsenal Sieg war sehr erfreulich. Nimmt ein bisserl Druck von Wenger
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 25.September 2011, 20:10:52
Der Arsenal Sieg war sehr erfreulich. Nimmt ein bisserl Druck von Wenger

Ich bin so verpeilt...Ich habe ganz vergessen,dass heute Sonntag ist -.-
Werds mir noch angucken i-wo  ;D Wehe ,jemand flüstert mir was zu dem Spiel....
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 25.September 2011, 20:35:17
Grade die Zusammenfassung auf footytube gesehen.

Van Persie mit 100 Toren für Arsenal,schöner Moment,als er das 2:0 machte.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Casablanca am 26.September 2011, 12:55:27
Balotelli erinnert an Gladbachs Bobadilla, nur:

Im Kopf noch eine Klasse dümmer und fussballerisch drei Klassen besser.

Ein Kerl, mit dem man wohl am Besten nur über Fussball spricht und ihn nur danach bewertet.
Ansonsten hätte er wohl auch unter der Brücke geschlafen.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: smonan1900 am 26.September 2011, 12:58:02
Balotelli erinnert an Gladbachs Bobadilla, nur:

Im Kopf noch eine Klasse dümmer und fussballerisch drei Klassen besser.

Ein Kerl, mit dem man wohl am Besten nur über Fussball spricht und ihn nur danach bewertet.
Ansonsten hätte er wohl auch unter der Brücke geschlafen.

Guck dir mal an aus welchen Verhältnissen beiden kommen. Balotelli war adoptiert und hatte somit einen guten europäischen Lebensstandart, Bobadilla hingegen hatte in seiner Jugend nur den Fussball als Hoffnung, finde ich persönlich unfair beide so zu vergleichen.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: gek0_10 am 26.September 2011, 13:36:15
Balotelli ist Fussballer und fertig, was der im Kopf hat kann doch egal sein, es sollte einfach nur sein Spiel bewertet werden.Was würden ohne solche Aktionen gegen LA Galaxy nur machen, dann hätte man doch gar nichts mehr zu lachen.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Holsten am 26.September 2011, 13:47:03
Naja, aber wenn er irgendwelche Kinder mit Dartpfeilen (?) beschiesst dann ist das nicht zum lachen.

Dann ist er halt ein toller Fussballer, vom Charakter her aber ne glatte 6.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Dr. Gonzo am 26.September 2011, 15:28:48
Dann ist er halt ein toller Fussballer, vom Charakter her aber ne glatte 6.


Jein, in England gibt es auch viele Stories wie Balotelli sich für Schwächere eingesetzt hat und ähnliches.
Ich halte den Jungen einfach nur für saudumm.


Und das hat schon zu interessieren, weil sich diese peinlichen Geschichten auf sein Spiel auswirken. Der Zirkus gehört also zum Fussballer Balotelli. Ich finds insgesamt nicht schlecht, so hat man immer was zu lachen. Mario bleib so wie du bist! :)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Holsten am 26.September 2011, 15:41:39
Naja, ich hoffe er bleibt nicht wie er ist.
Wenn er anderen damit schadet ist es nämlich nicht okay.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ale del piero am 26.September 2011, 15:51:59
Als ob ihr in dem Alter nicht mal richtig scheisse gebaut hättet.....
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Holsten am 26.September 2011, 15:54:20
Ja und?
Macht die Sache doch nicht besser, dass es "jeder" schonmal gemacht hat.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ale del piero am 26.September 2011, 16:00:35
Ja und?
Macht die Sache doch nicht besser, dass es "jeder" schonmal gemacht hat.

Das nicht, aber man kann auch übertreiben... sicher ist er nicht der hellste und hat auch falsche Freunde ( die wenigen die er eh hat) aber ihn hier als saudumm darzustellen... dann seid ihr oder sind wir auch alle saudumm  ;)
Balotelli hat mit Dartpfeilen geworfen... Ashley Cole hat mit Pressluftgewähr auf andere gefeuert... also es geht immer noch schlimmer..
Und zur Zeit macht Balotelli keinen Mist, also versteh ich die Diskussion nicht derzeit.. hoffentlich trifft er morgen!
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: gek0_10 am 26.September 2011, 16:06:49
Ja und?
Macht die Sache doch nicht besser, dass es "jeder" schonmal gemacht hat.

Das nicht, aber man kann auch übertreiben... sicher ist er nicht der hellste und hat auch falsche Freunde ( die wenigen die er eh hat) aber ihn hier als saudumm darzustellen... dann seid ihr oder sind wir auch alle saudumm  ;)
Balotelli hat mit Dartpfeilen geworfen... Ashley Cole hat mit Pressluftgewähr auf andere gefeuert... also es geht immer noch schlimmer..
Und zur Zeit macht Balotelli keinen Mist, also versteh ich die Diskussion nicht derzeit.. hoffentlich trifft er morgen!

Kann ich nur unterstreichen!!  :)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: gek0_10 am 26.September 2011, 16:07:37
Naja, aber wenn er irgendwelche Kinder mit Dartpfeilen (?) beschiesst dann ist das nicht zum lachen.

Dann ist er halt ein toller Fussballer, vom Charakter her aber ne glatte 6.

Achso und das machst du fest durch eine Aktion  ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Holsten am 26.September 2011, 16:19:07
Soll ich nun ernsthaft alle Aktionen raussuchen?
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ale del piero am 26.September 2011, 16:21:36
Soll ich nun ernsthaft alle Aktionen raussuchen?

Aber bitte von allen Fussballern der Welt damit wir sehen ob er noch in der Norm liegt  ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Alcatraz am 26.September 2011, 16:23:02
Balotelli - He´s a monkey
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Dr. Gonzo am 26.September 2011, 16:24:42
Balotelli - He´s a monkey

Was für ein dummer Post. Besonders da Balotelli in der Vergangenheit oft mit Affenlauten rassistisch beleidigt wurde. ::)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: RudiGutendorf am 26.September 2011, 16:26:36
Balotelli - He´s a monkey

Was für ein dummer Post. Besonders da Balotelli in der Vergangenheit oft im Affenlauten rassistisch beleidift wurde. ::)

Finde ich auch.
Was soll dieser Unsinn?
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Holsten am 26.September 2011, 16:28:39
Soll ich nun ernsthaft alle Aktionen raussuchen?

Aber bitte von allen Fussballern der Welt damit wir sehen ob er noch in der Norm liegt  ;)

Ich verstehe nicht worauf du hinaus willst?!
Wieso muss man Vergleiche heranziehen? Es geht hier nun grad um Balotelli, wieso soll ich dann über andere Spieler schreiben?

Und wie ich schonmal geschrieben habe, nur weil es andere auch machen, muss ich es trotzdem nicht gutheissen.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ale del piero am 26.September 2011, 16:47:59
Ja is gut... hier laufen eindeutig zu viele Moralapostel rum!
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Holsten am 26.September 2011, 17:03:52
Genau! Moralapostel, weil man es nicht gutheisst, wenn einer (soviel) scheisse baut ;D

Amen!
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ale del piero am 26.September 2011, 17:12:42
Genau! Moralapostel, weil man es nicht gutheisst, wenn einer (soviel) scheisse baut ;D

Amen!

Nein weil du hier auf heilig tust gegenüber einem Teenager, der mit diesem ganzen Druck und Medienrummel etc eh nicht klar kommt  ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Holsten am 26.September 2011, 17:18:33
Ahhhhhhhhhhhhhhh das Umfeld ist Schuld! ;D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Emanuel am 26.September 2011, 18:28:18
Balotelli ist einfach nur doof. Man erinnere sich nur an seine Versuche sich anzuziehen. Naja, andere witzige Geschichte:

Beim Abschlusstraining vor dem Spiel ManU - Stoke hatte sich Rooney verletzt. Dies wollte man bei ManU natuerlich nicht an die grosse Glocke haengen, damit Stoke sich da nicht gross drauf einstellen konnte. Hat aber dann leider nicht geklappt, weil die Frau von Rooney ueber Twitter gepostet hat, dass sie gerade mit ihrem Wayne daheim eine DVD schaut. Das Spiel ging dann 1-1 aus und irgendein Typ von Manu bat die Frau dann naechstes Mal solche Informationen nicht im Internet zu verbreiten.

Kategorie: Hoho
Quelle: Irish Times
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: smonan1900 am 26.September 2011, 18:42:06
Balotelli ist einfach nur doof. Man erinnere sich nur an seine Versuche sich anzuziehen.


Ich glaube er ist einfach ungeschickt und unkonzentriert, man ist doch nicht automatisch doof weil man ein Leibchen nicht richtig angezogen bekommen?
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Emanuel am 26.September 2011, 18:45:44
Balotelli ist einfach nur doof. Man erinnere sich nur an seine Versuche sich anzuziehen.


Ich glaube er ist einfach ungeschickt und unkonzentriert, man ist doch nicht automatisch doof weil man ein Leibchen nicht richtig angezogen bekommen?

http://www.youtube.com/watch?v=AgM9iaETJ3Q (http://www.youtube.com/watch?v=AgM9iaETJ3Q)

Oder einfach nur sau doof...
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: smonan1900 am 26.September 2011, 18:51:19
Oder einfach nur sau doof...

Hoffen wir einfach mal das du niemals in eine Situation kommst, wo du mit dem Kopf woanders bist, etwas dadurch nicht gebacken kriegst und sich jeder über dich amüsiert.  ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Holsten am 26.September 2011, 18:52:57
Wer nüchtern, minutenlang es sich  nicht schafft ein Stückchen Stoff richtig überzuziehen, kann nicht sehr clever sein.

Aber gegen seine Dummheit habe ich ja nichtmal was.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Don-Muchacho am 26.September 2011, 19:02:09
Wäre jetzt auch meine Aussage gewesen, wer weiß ob er überhaupt nüchtern war. Wenn man nur dicht genug ist kann man dafür auchnoch deutlich länger brauchen.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ale del piero am 26.September 2011, 19:18:20
Geil wie man über nen Charakter und die Intelligenz einer Person anhand nur einer Szene urteilen kann  ;D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Holsten am 26.September 2011, 19:22:33
Jaja genau!

Ist ja nur die eine Szene und die eine Heldentat!
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Emanuel am 26.September 2011, 19:24:03
Geil wie man über nen Charakter und die Intelligenz einer Person anhand nur einer Szene urteilen kann  ;D

Wegen der Szene hat keiner ein Wort ueber den Charakter verloren und seine Intelligenz kann man auch aufgrund anderer Dinge anzweifeln. War halt eben das Paradebeispiel. Man muss doch nicht fuer jede These 100 Beispiele anfuehren.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ale del piero am 26.September 2011, 19:35:01
Der Junge ist nicht dümmer als die meisten Profis und ihr stellt den hier als Vollspast hin... liest mal lieber eure Post und denkt drüber nach...
Und holsten ist dachte du wolltest suchen.. ich warte immernoch...
Das Balotelli letztens nen Jungen gefragt hat, wieso er beim Training ist statt in der Schule und dieser meinte er wird dort gemobbt und Mario dann mit dem Jungen in die Schule ist um das zu klären, darüber verlieren wir lieber kein Wort..
Ist fast so schlimm wie mit den italienischen Medien hier, immer schön nur einseitig die Sachen berichten  ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Holsten am 26.September 2011, 19:48:07
Sachmal... willst du es nicht kapieren?
Was interessieren hier denn andere Fussballer wenn hier über Balotelli gelabert wird? Muss man nun den Charakter/Intelligenz immer in Relation zu den anderen Spielern sehen?

Suchen? Ich habe nie etwas davon geschrieben, dass ich irgendwas suche.
Lies DU vllt lieber mal ???

Und was soll man nun daraus schliessen, das er nun nen Jungen in die Schule bringt?
Intelligenter Typ mit einwandfreien Charakter?
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ale del piero am 26.September 2011, 20:00:02
Für mich ist die Diskussion beendet... man holsten irgendwas zu disktuieren ist eh sinnlos..
Lang lebe bad boy Balotelli, hoffentlich trifft er morgen  ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Holsten am 26.September 2011, 20:05:46
Super Argument!
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Ensimismado am 26.September 2011, 20:15:46
Ich glaube, die bisher gezeigten Aktionen haben schon ne Tendenz offenbart, dass Balotelli nicht der Hellste ist. Andererseits scheint er eben schon in Ordnung zu sein, was bestimmte Charakterzüge angeht. Der meint sicher die meisten Aktionen gar nicht wirklich böse, was wiederum nur zeigt, wie naiv er dann wohl ist.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Sh0T am 26.September 2011, 20:34:19
Je öfter Holsten in nem Thread vorkommt, desto mehr vergeht einem die Lust am Mitlesen..
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ale del piero am 26.September 2011, 20:37:15
Ich glaube, die bisher gezeigten Aktionen haben schon ne Tendenz offenbart, dass Balotelli nicht der Hellste ist. Andererseits scheint er eben schon in Ordnung zu sein, was bestimmte Charakterzüge angeht. Der meint sicher die meisten Aktionen gar nicht wirklich böse, was wiederum nur zeigt, wie naiv er dann wohl ist.

100% Agree...
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Holsten am 26.September 2011, 20:40:53
(http://mediadb.kicker.de/news/1000/1020/1100/8000/8201/artikel/758115/torres800-1316427493.jpg)
Je öfter Holsten in nem Thread vorkommt, desto mehr vergeht einem die Lust am Mitlesen..

Wer bist du Gockel denn?
Putz halt weiter die Sonne!
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 26.September 2011, 20:45:19
http://www.youtube.com/watch?v=KIPPlHxwnPY&feature=related

Guckt es euch an und seit ruhig.  >:(

Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Holsten am 26.September 2011, 20:46:30
Seine fussballerischen Fähigkeiten hat ihn noch immer niemand abgesprochen.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ale del piero am 01.Oktober 2011, 17:22:33
Mario hat erneut gestochen... diesma zum 2-0  8)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: gek0_10 am 01.Oktober 2011, 17:26:54
Peinliche Schwalbe eben von Zabaleta
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Bodylove am 02.Oktober 2011, 15:11:32
Nach 40 Min. stehts schon 4:0 für Chelsea gegen Bolton... :o
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: P-Jo am 02.Oktober 2011, 17:38:57
Die Premier League ist heute schon verrückt!
Chelsea führt nach 27 Minuten 4:0, Fulham führt 15 Minuten vor Schluss 6:0 vs QPR!
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: martin1703 am 03.Oktober 2011, 20:42:09
Sagna Wadenbeinbruch!

http://www.sport1.de/de/fussball/fus_international/fussball_international_premierleague/newspage_463587.html

Die Gunners stehen vor einer echten Seuchen-Saison
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: gek0_10 am 15.Oktober 2011, 16:42:43
Captain Baloooooooo trifft per Fallrückzieher  :D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ale del piero am 15.Oktober 2011, 19:41:49
Captain Baloooooooo trifft per Fallrückzieher  :D

http://www.youtube.com/watch?v=yE0iwiZv4vk

Hammer Ding, der hat nen Lauf zur Zeit  8)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: gek0_10 am 15.Oktober 2011, 21:35:41
Captain Baloooooooo trifft per Fallrückzieher  :D

http://www.youtube.com/watch?v=yE0iwiZv4vk

Hammer Ding, der hat nen Lauf zur Zeit  8)

Seine Haare sind killer  ;D ;D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Omegatherion am 16.Oktober 2011, 09:13:45
"Mario Balotelli Fantastic O..."
Dieses Video ist nicht mehr verfügbar, weil das mit diesem Video verknüpfte YouTube-Konto aufgrund mehrerer Benachrichtigungen von Dritten über eine Urheberrechtsverletzung gekündigt wurde. Zu den Beschwerdeführern gehören:

    FA Premier League
    FA Premier League
    Lega Serie A

.
Das tut uns leid.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: giZm0 am 16.Oktober 2011, 15:15:53
schaut jemand grad das Topspiel?

Ich finds erstaunlich, in dem Spiel sind viele Zweikämpfe und auch fouls dabei, aber der Schiri kommt ohne Karte aus, zum Vergleich die Pfeife von gestern Abend bei Schalke... da wären wohl jetz scon mindestens 2 Spieler vom Platz geflogen
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Dr. Gonzo am 16.Oktober 2011, 15:31:05
Welches ist denn das Topspiel?
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: giZm0 am 16.Oktober 2011, 16:29:34
Arsenal vs Sunderland (behauptet jedenfals sky^^)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Omegatherion am 17.Oktober 2011, 15:47:12
Arsenal vs Sunderland (behauptet jedenfals sky^^)

Wenn man die Tabelle dreht, stimmt das auch^^ ;D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: giZm0 am 18.Oktober 2011, 19:36:22
http://www.transfermarkt.de/de/england-diskutiert-aenderung-der-abstiegsregel-/news/anzeigen_74295.html#


And i talk to myself WHAT THA FUCK?!?!
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: smonan1900 am 18.Oktober 2011, 19:49:13
50+1 ?
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Don-Muchacho am 18.Oktober 2011, 20:11:49
Ja, hab ich mir auch eben gedacht. Wenn die Leute Geld ohne Ende haben, dann haben die auch langeweile Ohne Ende und versuchen ihre Spielzeuge aufzumotzen. Das war noch nicht das ende vom Lied, ich ahne da schlimmes, ist halt die Frage was der Verband/Uefa/Fifa da machen kann um sowas garnicht erst zu ermöglichen bzw. ob die überhaupt etwas tun können.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: giZm0 am 18.Oktober 2011, 20:17:09
da wird auch das FP ne Rolle spielen, momentan ist die Gefahr nich akut, aber man sollte die Augen offen halten
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: austdevil am 19.Oktober 2011, 11:03:52
50+1 ?

Sorry, aber da hilft auch die 50+1 Regel herzlich wenig. Wenn du einen Teilhaber hast von dessen Geld du abhängig bist und dann verlangt der von dir dass du einer Regeländerung zustimmst dann machst du es auch wenn er droht dass er ansonsten sich und seine Millionen zurück zieht...
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Der Baske am 19.Oktober 2011, 11:24:57
Sorry, aber genau diese Fremdbestimmungen sind es, warum ich die Liga einfach lachhaft finde. Da ist mir eine skandalöse und verschuldete Serie A lieber.
Der ganze Schund begann doch seit es die 'Barclays Premier League' ist.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Herr_Rossi am 19.Oktober 2011, 14:37:52
Die Serie A wird nicht fremdbestimmt? Milan, Inter, Juve, usw.?
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Alcatraz am 19.Oktober 2011, 14:52:01
http://www.transfermarkt.de/de/england-diskutiert-aenderung-der-abstiegsregel-/news/anzeigen_74295.html#


And i talk to myself WHAT THA FUCK?!?!

 ;D ;D

wasn scheiss, setzt sich niemals durch
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: RudiGutendorf am 19.Oktober 2011, 15:01:59
würd ich nicht drauf wetten.
Money talks.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Der Baske am 19.Oktober 2011, 15:36:12
Die Serie A wird nicht fremdbestimmt? Milan, Inter, Juve, usw.?


Italienisch bestimmt meine ich damit
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Omegatherion am 19.Oktober 2011, 15:39:53
Am besten legt man die Platzierungen schon vor der Saison fest. Wer am meisten zahlt, wird Meister. Natürlich muss das ganz geheim von statten gehen, damit für die Fans die Spannung erhalten bleibt. :P
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 19.Oktober 2011, 20:19:30
Wird hoffentlich niemals passieren.

Es gibt zu viele tolle Vereine in den unteren Ligen...
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Holsten am 21.Oktober 2011, 13:36:59
Zitat
Stefan Schnoors Erinnerungen an seine beste Grätsche: "Ich erinnere mich. Wir haben mit Derby County zu Hause gegen Manchester United gespielt. Ich hatte im Mittelfeld den Ball und wollte gerade den Ball abspielen, da fegt mich von hinten einer um. Und da war das Roy Keane. Der dann zu mir sagte: "Ey, du deutsches Arschloch. Herzlich willkommen. So wird in England Fußball gespielt." Zwölf Minuten vor Schluss hatte ich ein Laufduell an der Außenlinie mit ihm. Und dann habe ich ihn mir gepackt. Einen Fuß auf seinen Knöchel, den anderen in die Wade und dann ist er in die Bande gedonnert. Dann bin ich zu ihm hin und habe gesagt: "Und so antworten die Deutschen, du Arsch!" Nach dem Spiel saßen wir gemeinsam in der Players Lounge und haben Bier getrunken. Ein großartiges Erlebnis."

;D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Stefan von Undzu am 21.Oktober 2011, 14:13:59
Ziemlich geile Aktion:

http://www.stadionwelt-fans.de/index.php?head=Verrueckte-Aktion-in-England&folder=sites&site=news_detail&news_id=4573
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Henningway am 21.Oktober 2011, 14:42:21
Geil, ja. Wollte ich auch gerade posten!

http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/startseite/559574/artikel_city--und-united-fans-entsorgen-gemeinsam-tevez-trikots.html (http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/startseite/559574/artikel_city--und-united-fans-entsorgen-gemeinsam-tevez-trikots.html)

;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: giZm0 am 21.Oktober 2011, 20:04:39
noch zweimal schlafen, dann darf Rooney wieder ein Jahrhundert-Tor schießen :D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: baushi am 22.Oktober 2011, 21:13:25
http://www.guardian.co.uk/football/2011/oct/22/mario-balotelli-house-fire-fireworks?CMP=twt_gu

Der Typ ist einfach unbeschreiblich...  :blank:
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Octavianus am 22.Oktober 2011, 21:33:50
Hm. Wieso muss ich da unweigerlich an Breno denken?

Hier ist wohl eine Abmahnung fällig. Feuerwerkskörper im Bad um 1 Uhr in der Nacht... Unglaublich... ::)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Ensimismado am 23.Oktober 2011, 11:48:09
Bis auf die Tatsache, dass beides mit Feuer zu tun hat, ist das doch absolut nicht vergleichbar. Breno hat wohl ernsthafte Probleme, versucht evtl. sein Haus abzufackeln, Balotelli hingegen ist (wieder einmal) einfach sau dumm in seiner Aktion und hat wohl überhaupt keinen Hintergedanken.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Dr. Gonzo am 23.Oktober 2011, 11:53:19
Meinst du, dass Balotelli so garkeine Probleme hat? Ich möchte ihn ja nicht mit Breno vergleichen, aber so ganz "problemfrei" scheint der junge Italiener nun nicht zu sein.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Ensimismado am 23.Oktober 2011, 12:32:22
Ich denke auch, dass Balotelli nicht mit dem Ruhm und Geld zurande kommt. Aber das scheint weniger ein depressives Verhalten zu sein, als mehr unreifes Verhalten.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ale del piero am 23.Oktober 2011, 13:13:15
Ich denke auch, dass Balotelli nicht mit dem Ruhm und Geld zurande kommt. Aber das scheint weniger ein depressives Verhalten zu sein, als mehr unreifes Verhalten.

Genau!
Er ist noch ein Kind...
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Holsten am 23.Oktober 2011, 13:28:00
Dann soll man ihm einen Vormund stellen der 24 Stunden versucht aufzupassen.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: P-Jo am 23.Oktober 2011, 13:53:17
In 40 Minuten steigt das Topspiel - 1. vs. 2. - City bei United.

City hat sich in der Vergangenheit bei United nicht wirklich behaupten können, trotzden traue ich denen mit der derzeitigen Mannschaft ein Unentschieden bzw. einen Sieg zu.

Wie seht Ihr das?
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: smonan1900 am 23.Oktober 2011, 14:52:19
Balotelli hat euch grade allen geantwortet.  ;D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ale del piero am 23.Oktober 2011, 14:52:32
Mariooooooooooooooooooooooo  8)
Why always me?  :D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: baushi am 23.Oktober 2011, 14:53:55
Balotelli hat euch grade allen geantwortet.  ;D

Why always me?

:(
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: gek0_10 am 23.Oktober 2011, 15:04:42
Mariooooooooooooooooooooooo  8)
Why always me?  :D

Captain Baloooooooooooo hat zugeschlagen  8)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: smonan1900 am 23.Oktober 2011, 15:48:12
Nr. 2 von Balotelli, aber sensationell gespielt davor von Milner und Silva!
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ale del piero am 23.Oktober 2011, 15:48:21
2-0 Mariooooooooooooooooooooo  8)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: gek0_10 am 23.Oktober 2011, 15:53:13
 ;D Den Böller lässt er heute aufm Spielfeld knallen, dass mal ne Antwort für die Hater  :)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: smonan1900 am 23.Oktober 2011, 15:58:18
Und fast das 4-0 von Dzeko hinterher, krass wie United mit 10 Mann auseinanderfällt.

Die können auch einfach mal die letzten 20 Minuten Nasri und Dzeko bringen als Joker.   :o
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Topher am 23.Oktober 2011, 16:05:39
Schön :)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Hank am 23.Oktober 2011, 16:12:37
Die können auch einfach mal die letzten 20 Minuten Nasri und Dzeko bringen als Joker.   :o

Geld schiesst halt doch Tore..  ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: smonan1900 am 23.Oktober 2011, 16:19:06
Wie die jetzt auf die Fresse bekommen, unglaublich. Freut mich für Silva, dass er trifft, das war eine bärenstarke Leistung!
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: P-Jo am 23.Oktober 2011, 16:19:36
was für ein Desaster!

1:5 gegen den Erzrivalen ...  Tolle Leistung von Milner und Silva!
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Hank am 23.Oktober 2011, 16:20:21
warum hab ich das nur eingeschaltet  :'(
ich glaub heut werd ich meine alkvorräte vernichten..
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: P-Jo am 23.Oktober 2011, 16:22:07
Und das sechste hinterher ...
mal sehen, was City im Stande zu leisten ist über die Saison!?!
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Topher am 23.Oktober 2011, 16:22:29
Krass  :o
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ale del piero am 23.Oktober 2011, 16:24:29
Ich mag Mancini nicht und für mich bleibt er weiterhin kein guter Trainer, aber heute muss ich eingestehen, dass er alles richtig gemacht hat!
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: giZm0 am 23.Oktober 2011, 16:25:37
humanilated... united 90min enttäuschend und city angetrieben von überagenden silva, milner und richards. die beiden Stürmer lass ich mal außen vor, die mussten ja nur richtig stehen^^
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: smonan1900 am 23.Oktober 2011, 16:30:14
Joe Hart: "Ich hab die ganze zweite Halbzeit Morddrohungen bekommen", im Gespräch mit James Milner nach Abpfiff.  ;D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: RudiGutendorf am 23.Oktober 2011, 16:41:15
Endlich hat einer mal diesem arroganten Ferguson das Maul gestoppt. Hätte mir ne andere Mannschaft als City dafür gewünscht, aber das tut ihm umso weher :)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 23.Oktober 2011, 16:45:16
Damit habe ich meine Revanche für das 8:2 schon fast bekommen  ;D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Bodylove am 23.Oktober 2011, 16:59:40
War echt krass heute. Da geh ich in der 88 Minute zum duschen, weil man denkt ok das Ding ist durch, um danach festzustellen das noch 3 Tore gefallen sind :o :o

Grande Baloooooooooooooooooooooo :)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Octavianus am 23.Oktober 2011, 17:13:01
Wo sind nochmal die Leute, die sich über zu hohe Ergebnisse im FM2012 beschweren? ;D

Manchester United - FC Arsenal 8:2
Manchester United - Manchester City 1:6
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: baushi am 23.Oktober 2011, 21:22:18
Wo sind nochmal die Leute, die sich über zu hohe Ergebnisse im FM2012 beschweren? ;D

Manchester United - FC Arsenal 8:2
Manchester United - Manchester City 1:6

Da spinnt eindeutig die ME
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Der Baske am 24.Oktober 2011, 02:39:18
QPR thx!
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Silvereye am 24.Oktober 2011, 03:22:44
Octa:

Barca und Real sind da ja nicht anders  :)
Beispiele aus dieser Saison:
FC Barcelona - CA Osasuna 8:0
FC Barcelona - Atletico Madrid 5:0
   
Real Saragossa - Real Madrid 0:6
Real Madrid - Rayo Vallecano 6:2

Und Italien auch dieses Wochenende: Lecce - Milan    3:4

Ich muss echt mal wieder mehr Premier League gucken. In den Spitzenspielen krachts da momentan fast jeden Spieltag richtig. Hatten ja noch einige Spiele mehr wo 5-7 Tore gefallen sind.
Manu-Chelsea (3:1) hat ich ja gesehen. War auch sehr sehenswert. Mehr kann nen Fussballspiel kaum bieten.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Octavianus am 24.Oktober 2011, 08:29:22
Octa:

Barca und Real sind da ja nicht anders  :)
Beispiele aus dieser Saison:
FC Barcelona - CA Osasuna 8:0
FC Barcelona - Atletico Madrid 5:0
   
Real Saragossa - Real Madrid 0:6
Real Madrid - Rayo Vallecano 6:2

Und Italien auch dieses Wochenende: Lecce - Milan    3:4

Ich muss echt mal wieder mehr Premier League gucken. In den Spitzenspielen krachts da momentan fast jeden Spieltag richtig. Hatten ja noch einige Spiele mehr wo 5-7 Tore gefallen sind.
Manu-Chelsea (3:1) hat ich ja gesehen. War auch sehr sehenswert. Mehr kann nen Fussballspiel kaum bieten.
Ich wollte mich lediglich auf die Premier League beziehen, wie der Threadtitel ja schon sagt. :P ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 24.Oktober 2011, 08:43:46
Was war/ist mit Rio Ferdinand los?Der war auch mal besser. >:( >:(
Vidic soll Streß mit Ferguson haben und deswegen nicht gespielt haben,bei United geht es ja ziemlich ab dieses Jahr.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: austdevil am 24.Oktober 2011, 23:16:48
Das Problem bei Vidic und Ferdinand ist einfach das beide mittlerweile zu verletzungsanfällig sind.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Silvereye am 25.Oktober 2011, 00:12:02
Ahwas, das liegt bestimmt nur daran das Ferdinand nichtmehr die schöne Frisur wie früher trägt.  :P
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ale del piero am 26.Oktober 2011, 14:30:00
Balotelli war shoppen und jetzt sag mir noch einer, er ist kein Kind  ;)
Einkaufsliste: Ferngesteuertes Auto, ein Maxi Trampolin, 2x Vespas, eine Tischtennisplatte....

http://www.gazzetta.it/Calcio_Estero/Premierleague/26-10-2011/balotelli-sbaglia-shopping-803446879966.shtml
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Holsten am 26.Oktober 2011, 14:47:28
Achso und das ist die Rechtfertigung?
Wie gesagt, dann soll er halt nen Vormund bekommen.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: White am 26.Oktober 2011, 16:49:36
Balotelli war shoppen und jetzt sag mir noch einer, er ist kein Kind  ;)
Einkaufsliste: Ferngesteuertes Auto, ein Maxi Trampolin, 2x Vespas, eine Tischtennisplatte....

http://www.gazzetta.it/Calcio_Estero/Premierleague/26-10-2011/balotelli-sbaglia-shopping-803446879966.shtml
Wenn ich soviel Kohle hätte würd ich auch nur so Kram kaufen...

http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/startseite/559726/artikel_balotelli-warnt-offiziell-vor-gefahren-von-feuerwerkskoerpern.html
Hier, das find ich super. Und der Spruch zu den Polizisten, als er 5000 GBP bar dabei hatte "Warum haben sie so viel Geld dabei?" "Weil ich reich bin!" - einfach göttlich. Er wird mir imemr sympathischer, auch wenn ich ihn nie leiden konnte vorher ^^
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: smonan1900 am 26.Oktober 2011, 17:25:36
Es wird doch immer drüber gemeckert, dass es keine echte Typen mehr im Fussball gibt. Da haben wir endlich mal einen Verrückten und ich finds prima!  8)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Holsten am 26.Oktober 2011, 17:30:30
Unter Typen verstehe ich nicht "Kind sein".
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Der Baske am 26.Oktober 2011, 17:33:51
Na ja, Eric Cantona ist für mich z.b. ein Typ, aber Balotellit einfach ein Vollfredi!
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: smonan1900 am 26.Oktober 2011, 17:34:20
Unter Typen verstehe ich nicht "Kind sein".

Müssen "Typen" immer Leute sein die auf dem Platz Spieler von hinten in die Beine fahren und danach noch mit den Fans jubeln? Ich denke nicht, jeder eigenwillige Charakter ist in meinen Augen gern willkommen, wenn er scheiße baut, kriegt er auch seine verdiente Strafe. Aber so freue ich mich über jede Ballotelli Schlagzeile.  :)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Uwe am 26.Oktober 2011, 17:39:51
Ich find das Balotelli-Bashing auch ziemlich witzig.

Leute, die in einem SPIELE-Forum Threads zu PS3, Netzwerkzocke & Co füllen amüsieren sich darüber, wenn sich Balotelli ne TT-Platte kauft. Ja, wir sind alle sooo erwachsen. Und hätten wir Balotellis Kohle, würde nur erntshafter Müll im Einkaufswagen landen. Joysticks aus Gold oder so.

Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Holsten am 26.Oktober 2011, 17:42:24
Naja, das Thema hatten wir ja grade erst. Mir ist es egal, wenn er dabei selber zu schaden kommt oder sich schadet, aber wenn er andere da mit reinzieht finde ich es nicht wirklich witzig.

Unter Typen verstehe ich nicht "Kind sein".

Müssen "Typen" immer Leute sein die auf dem Platz Spieler von hinten in die Beine fahren und danach noch mit den Fans jubeln?

Nö, aber Typen sind für mich Leute die neben einer großen Klappe auch Taten aufm Platz folgen lassen und ein Team führen. Und meinetwegen auch gerne Skandale liefern. Aber eben halt keine Skandale die anderen schaden.

Ich find das Balotelli-Bashing auch ziemlich witzig.

Leute, die in einem SPIELE-Forum Threads zu PS3, Netzwerkzocke & Co füllen amüsieren sich darüber, wenn sich Balotelli ne TT-Platte kauft. Ja, wir sind alle sooo erwachsen. Und hätten wir Balotellis Kohle, würde nur erntshafter Müll im Einkaufswagen landen. Joysticks aus Gold oder so.



Wo hat sich da jemand drüber lustig gemacht? Hier wohl eher nicht.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: White am 26.Oktober 2011, 17:43:37
Und hätten wir Balotellis Kohle, würde nur erntshafter Müll im Einkaufswagen landen. Joysticks aus Gold oder so.
So sehe ich das auch.
Dazu Die Ärzte - Der Infant (http://www.youtube.com/watch?v=mIs4HZz2gaQ)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Uwe am 26.Oktober 2011, 17:44:07
Wem schadet Balotelli denn, wenn er sich ein ferngesteuertes Auto kauft?
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Holsten am 26.Oktober 2011, 17:50:17
Darum geht es doch gar nicht.

Aber wenn er um Mitternacht zuhause noch irgendwas veranstaltet und dort ein Feuer ausbricht, dann ist er mit Sicherheit nicht unschuldig dran, dass er andere gefährdet.
Seine Autounfälle sind auch nicht sonderlich witzig.

Aber ale hat schon recht, der ist nicht einfach nur dumm, sondern einfach auch einfach nicht auf dem Stand eines "Erwachsenen".

Und sowas wie "Weil ich reich" bin wäre ja wirklich witzig, wenn es einfach Prollgehabe wäre. Aber bei dem ist es ja einfach wirklich so der platte Grund ;D

http://www.sueddeutsche.de/sport/mancity-stuermer-mario-balotelli-er-versteht-es-nicht-1.1172211

Der Artikel von heute trifft es gut finde ich.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Uwe am 26.Oktober 2011, 18:27:28
Holsten:

ist doch nicht unüblich, dass man erst viel später begreift, welche Auswirkungen die eigene Kindheit auf einen selbst hatte. Zumal wenn sie so krass war wie bei Balotelli, denn negatives wird ja meist verdrängt. (vllt. ist Balotelli deshalb auch so ein gutes Bashing-Opfer)

Ballotelli ist glaub grad mal Anfang 20. Solange er Millionen verdient und "eigentlich" alles gut läuft, wird wohl noch häufiger von eskapaden zu lesen sein.  Die Frage ist, ob man denn von Balotelli mit der Vorgeschichte, in dem Alter und in dem Geschäft überhaupt erwarten kann, dass er schon alles verstanden und überwunden hat.  Niemand von uns legt doch irgendeinen Schalter um und hat aufeinmal irgendwas verstanden.
Das kann schon mal Jahre dauern

Krasses Bsp. vielleicht:

ein Mädchen wird jahrelang vom eigenen Vater vergewaltigt, lernt so also "Zuneigung" kennen. Später lernt sie einen Mann kennen, der sie zwar scheiße behandelt, aber da sie nichts andres kennt, gibt ihr das Sicherheit. Sie heiratet ihn, kriegt Kinder, und das geht lange gut. Irgendwann aber mischt sich die jahrelang unterdrückte Psche ein und legt ihren Körper lahm. Sie landet im Krankenhaus und fängt dort überhaupt erstmal an, zurückzublicken. Widerum einige Zeit später lässt sie sich dann scheiden.

Balotelli mag jetzt nicht vergewaltigt worden sein, aber ne einfache Kindheit hatte er sicherlich auch nicht.
Noch ist er wie Millionen andere Menschen aber durch sie geprägt, und einfach in einer Schiene drin und wird solange nichts begreifen, solange das Gleis nichtmal vorm Baum landet oder abrubt abreisst.

Wie es innen drin in ihm aussehen dürfte, sieht man aber dann ja an solchen News. Die erinnern mich irgendwie an Michael Jackson. Der hat sich seine verlorene Kindheit auch durch Geld zurückgeholt und galt ja zeit seines Lebens eher als verschroben (pädophil) denn als bemitleidenswert.

Oberflächlich gesehen mag der Depp, der sich nichtmal ein Leibchen anziehen kann ja auch lustig sein. Und jemand, der mit Luftgewehren auf Passanten ballert, hat auch meiner Meinung nach gewaltig einen an der Klatsche. Aber das scheint ja auch alles nur oberflächlich zu interessieren, kurz ein urteil fällen und dann wieder ab, in den PS3- oder FM12- Thread, seriöse Erwachsenen-Beschäftigung betreiben.
Und das war es, was ich "lustig" finde.

edit:

ps:

... "lustig" in dem Zusammenhang, dass das Bashing von denjenigen kommt, die - wie wir alle hier (mehr oder weniger (ich selbst mehr)) , obwohl wir keine Kinder mehr sind - Zeit in Spiele wie den FM oder andere spielerische Beschäftigungen investieren ... und damit selbst unsere eigene Kindheit mehr oder weniger konservieren.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Holsten am 26.Oktober 2011, 18:35:13
Magst mit vielem ja Recht haben, aber wenn wir nun mit dem "Aber das scheint ja auch alles nur oberflächlich zu interessieren, kurz ein urteil fällen und dann wieder ab, in den PS3- oder FM12- Thread, seriöse Erwachsenen-Beschäftigung betreiben. " anfangen, dann dürfen wir ja über gar nix mehr diskutieren oder urteilen bevor wir keine Psychoanalyse gemacht haben.

Wat der kauft und so macht sich doch auch keiner lustig drüber.
Deshalb verstehe ich deinen Einwand nicht wirklich.
Seine "Arroganz" oder wie man es nennen will, finde ich auch noch okay. Ist halt sein Ding.
Aber gibt halt Sachen die gehen zu weit. Und wenn er halt geistig zurückgeblieben ist, dann muss sich jemand um ihn kümmern und vorallem muss er dann auch behandelt werden wie ein Kind.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Uwe am 26.Oktober 2011, 18:54:08
Nee, wir sind ja nicht seine Therapeuten. Abgesehen davon würde das ja auch nur dann was bringen, wenn Balotelli hier mit Interesse mitliest und jemand, der wirklich Ahnung hat, sich mit dem befasst. Denke mal, Balotelli ist weit davon entfernt zu merken, dass er eine Therapie nötig hätte. Why always me? - das hört sich noch viel zu sehr nach Opferrolle an. Dazu müsste er erstmal kolossal scheitern. Nicht sowas wie ein abgebranntes Haus, das waren ja die anderen, und das dürfte mit seinen Einnahmen außerdem leicht zu verschmerzen sein. Nee, er müsste durch eigenes Verschulden das verlieren, was ihn überhaupt in die Lage versetzt, Verluste leicht verschmerzen zu können (durch Schnickschnackeinkäufe oder Frustballern). Ein irreparabler Meniskusschaden oder so, ausgelöst durch das ferngesteuerte Auto (abergläubischer Nachtrag ans Universum: was ich ihm nicht wünsche).

edit:

"Und wenn er halt geistig zurückgeblieben ist, dann muss sich jemand um ihn kümmern und vorallem muss er dann auch behandelt werden wie ein Kind."

geistig zurückgeblieben und traumatisiert sind zwei paar Schuhe.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Holsten am 26.Oktober 2011, 18:54:57
Freak ;D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Uwe am 26.Oktober 2011, 19:06:34
wieso Freak?  :police:
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Uwe am 26.Oktober 2011, 20:52:33
Nochmal kurz zu Balotelli....

ich hab keine Biographie (falls es sowas schon gibt) von ihm gelesen, vllt. ist also Unsinn, was ich gleich schreibe. Von den groben Stichpunkten her tut sich bei mir jdf. ein anderes Bild auf. Das wäre dann jdf. meine polemische Deutungsmöglichkeit, alternativ zu "Balotelli, das geistig zurückgebliebene, nie erwachsen werden wollende, Trottelkind"

Ich vermute, durch die Tatsache, von seinen eigenen Eltern früh getrennt und von den Zieheltern zwar angenommen, aber nie adoptiert worden zu sein, hat Klein-Balotelli schon früh mit auf den Weg bekommen: er ist nichts oder nur wenig wert.

Aus Erwachsenensicht kann man zwar sagen: was soll daran schlimm sein, sie haben ihn vllt. geliebt, aber sie konnten es aufgrund bestimmter Unstände nicht anders, oder: dafür haben sie ihm indirekt einiges ermöglicht oder so. Man kann also rationalisieren und relativieren.

Bspw. ein Kind von Eltern, die den Krieg erlebt haben, und das grün und blau geschlagen wurde, wenn es sich an der Vorratskammer vergriff, kann später z.b. sagen: das war damals halt so und ist okay. oder: meine Eltern haben mich ja geliebt, weil sie mich einmal nicht grün und blau gehauen haben und außerdem wurde dadurch ermöglicht, dass die eigenen Vorratskammern später meist proppenvoll gefüllt werden. *g*

Übertragen auf Klein-Balotelli:

wenn er früh schon lernte: er, so wie er ist, ist es wert, abgegeben zu werden, und seine Zieheltern das nicht aufgefangen haben sollten, dann wird sich so ein Eindruck in ihm manifestiert haben, vllt. in der Form, dass er seine Person nicht gerade für die liebenswerteste hält, sondern er erst etwas dafür tun muss. Das ist ja vermutlich Balotelli kein Sondernfall, nur wahrscheinlich wurde das noch verstärkt dadurch, dass er als Schwarzes Emmigrantenkind auch bereits früh Rassismus ausgesetzt war.

offensichtlich war da der Fußball die Kompensation, ein Ausweg. Insofern könnte man sagen, dass alle widrigen Umstände ein Segen für Balotelli gewesen sind, da sie in der Tatsache münden, dass er heute nicht Klos putzen muss.

Widerum andererseits setzt sich diese erfolgreiche Kompensationsschiene in nicht-materiellen Bereichen ja eher schädlich fort.

Wenn er bspw. früh lernte, nur durch das, was er tut, geliebt zu werden, nie lernte, wie sich Familie und echte Freunde an"fühlen", dann wird er sozial auch so ziemlich verkorkst sein und auf der Suche nach einem familiären Halt auch mal an Freunde geraten, die er dafür hält, aber gar keine sind. Was in dem Geschäft wohl auch gleich nochmal wahrscheinlicher ist.

Es wäre z.b. so auch eine Möglichkeit, dass er das Luftgewehr damals gar nicht aus purer Freude an der Sickness abfeuerte, sondern um "Freunde" zu beeindrucken, die ihn vllt. sogar dazu angestiftet haben. Am Ende hätte natürlich immer noch er abgedrückt, aber das Motiv bliebe zumindest nicht in Stein gemeißelt stehen.
 
Lange Rede kurzer Sinn.

Ich will niemanden in schutz nehmen oder die krassesten Eskapaden verharmlosen, es geht eher darum, dass er ein Mensch mit einer Geschichte (und Veränderungspotential) ist, der sich auffällig verhält und der sich vllt. sogar anders verhalten wollen würde, wenn er es besser wüsste/ besser gelernt hätte.

Woher soll er wissen, was Freunde/Familie sind, wenn er´s nicht gelernt hat (falls dem so ist, s.o.)?

Hier sieht es meist so aus, als macht er das alles absichtlich, aus Spaß. Kann ja auch sein. Vllt. ist es aber auch sowas wie ein "Hilferuf". k.a. Ich hoff einfach mal, dass er gut beraten ist, ansonsten, wenn jemand seine Handynummer hat - her damit. Ich meine es bestimmt nur gut mit ihm, so ab 1 Mio jährlich.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: mancity am 26.Oktober 2011, 21:11:50
@Mbhiarh Mwkhunle Mhnunwnjakhu

Sehr gute Analyse. Bist Du Therapeut?

Ich hab bei ihm allerdings kein gutes Gefühl. Er wird sich vermutlich eben in keine Behandlung begeben. Gerade die belustigten Reaktionen auf seine Aktionen werden ihn eher bestärken, weiter Scheiße zu machen. Da hat auch Holsten vollkommen recht, wenn er fragt, wieso dieses Verhalten gerechtfertigt wird.

Als Fußballer ist er allerdings ne Bombe.

BTW: Die Wolves liegen vorne. Völlig zurecht.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Uwe am 26.Oktober 2011, 21:28:16
@ManC:

meinst Du das ernst? Ich hab mir doch nur küchenpsychologisch ein bischen was aufgrund spärlicher Fakten zusammengereimt. Ist also auch sehr polemisch. Glaube kaum, dass das bei einem richtigen Therapeuten so schnell geht, nur aufgrund von ein paar Rahmendaten, die man aus der Zeitung kennt. Aber trotzdem danke.

edit:

Gerade die belustigten Reaktionen auf seine Aktionen werden ihn eher bestärken, weiter Scheiße zu machen. Da hat auch Holsten vollkommen recht, wenn er fragt, wieso dieses Verhalten gerechtfertigt wird.

ja das befürchte ich auch. (dann wird das also eher nix mit Beraterhonoraren *g*)

Wollte das Verhalten Balotellis allerdings nicht rechtfertigen nach dem Motto: er kann nichts dafür. Klar kann er was dafür.  Aber es könnte eben ein schwer zu knackender Mechanismus sein, wenn man vllt. damit groß geworden ist, sich Zuwendung/Sympathie nicht aus einem selbst heraus, sondern aus dem, was man macht zu ziehen, bzw. sogar aus der einem entgegenschwappenden Antipathie oder eben Belustigung.
Noch dazu wenn für die ganze Chose monatlich 6stellige Summen auf dem Konto eingehen,

Jedenfalls bin ich der Meinung, dass es dann auch andersrum gelten sollte: wenn man weiß, dass die belustigenden Reaktionen eher förderlich sind, dann sollte man solche Artikel lassen, und auch belustigende Kommentare, wenn man so erwachsen ist. Letzteres wird Balotelli nicht jucken. Aber wer weiß, der Flügelschlag eines antarktischen Schmetterlings soll  ja angeblich Blähungen im Magen einer Nordpolarpalme auslösen oder so....
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: mancity am 26.Oktober 2011, 22:02:34
Ja, meinte ich schon ernst. Wer setzt sich auch sonst hin und schreibt einen halben Aufsatz über die Psyche von Mario Balotelli.  :) Ich finde, Du hast das gut getroffen.

Wolves 2 City 5
Love it!  ;D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Silvereye am 26.Oktober 2011, 23:45:22
Das hier eigentlich schon jemand gesehen?

http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/startseite/559763/artikel_ueber-eine-million-euro-strafe-fuer-tevez.html

Jetzt wissen wir zumindest was er wirklich an Gehalt kriegt.
Schlimm find ich jetzt Tevez´s rumzickerei. Ohne Zweifel ist er ja nen Super Stürmer, aber den würd ich Winterpause und wenn nicht möglich spätestens im Sommer verkaufen.
Was kann an ner Einwechslung eigentlich so missverständlich sein?
Zitat
Denn seiner Meinung nach habe der Italiener ihn nicht klar und deutlich aufgefordert, in das Spiel eingewechselt zu werden.
Hätte er es vorher schriftlich ankündigen sollen?  :o
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ale del piero am 26.Oktober 2011, 23:56:35
Luca Scapuzzi trifft für City... Who's that  ;D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: mancity am 27.Oktober 2011, 00:11:46
Luca Scapuzzi trifft für City... Who's that  ;D

Keine Ahnung. Man City Youth Academy?  ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ale del piero am 27.Oktober 2011, 00:20:18
Luca Scapuzzi trifft für City... Who's that  ;D

Keine Ahnung. Man City Youth Academy?  ;)

Kam im Sommer aus der Milan Jugend  ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: mancity am 27.Oktober 2011, 00:40:28
Luca Scapuzzi trifft für City... Who's that  ;D

Keine Ahnung. Man City Youth Academy?  ;)

Kam im Sommer aus der Milan Jugend  ;)

Italienische Wertarbeit.  :D

Mancini oh oh!  ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Der Baske am 27.Oktober 2011, 01:16:24
Solche Lücken darf man aber von FM Spielern nicht erwraten  8)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: mancity am 27.Oktober 2011, 10:29:23
Solche Lücken darf man aber von FM Spielern nicht erwraten  8)

Ach komm, ich kenn doch nicht die komplette Reserve auswendig. Außerdem spiele ich noch den 10er.  ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ale del piero am 29.Oktober 2011, 15:27:53
Hammer Spiel an der Stamford Brigde... 4-3 Arsenal  :D

Edit: 5-3, Hattrick van Persie... was sind das für geile Topspiel in England dieses Jahr?  :o
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Der Baske am 29.Oktober 2011, 16:12:03
Arsenal=Sauber!
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: RudiGutendorf am 30.Oktober 2011, 00:52:01
Mertesacker wieder einer der schlechtesten
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: gek0_10 am 30.Oktober 2011, 01:02:50
Mertesacker wieder einer der schlechtesten

Nichts neues, der hat sich bis her nicht mit Ruhm bekleckert in England  :D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Conardo am 30.Oktober 2011, 01:04:56
Mertesacker wieder einer der schlechtesten

Da hab ich wohl ein anderes Spiel gesehen ....
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Der Baske am 30.Oktober 2011, 01:18:43
Vielleicht ist er ne Art menschliches Maskottchen
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ale del piero am 31.Oktober 2011, 20:36:54
Neues von Balo  ;D
Er macht seinen Namen SuperMario nun alle Ehre... er hat seinen Garten in eine Quad Rennstrecke umgewandelt und aus diesem Grund is er auch umgezogen  ;D
Ich bin ganz ehrlich... ich würd das auch gerne machen!

http://www.gazzetta.it/Calcio_Estero/Premierleague/31-10-2011/balotelli-videogame-803519215799.shtml
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Bodylove am 31.Oktober 2011, 20:56:36
Neues von Balo  ;D
Er macht seinen Namen SuperMario nun alle Ehre... er hat seinen Garten in eine Quad Rennstrecke umgewandelt und aus diesem Grund is er auch umgezogen  ;D
Ich bin ganz ehrlich... ich würd das auch gerne machen!

http://www.gazzetta.it/Calcio_Estero/Premierleague/31-10-2011/balotelli-videogame-803519215799.shtml

Schliesse ich mich an! Einfach geil !! :)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: gek0_10 am 31.Oktober 2011, 22:48:29
Neues von Balo  ;D
Er macht seinen Namen SuperMario nun alle Ehre... er hat seinen Garten in eine Quad Rennstrecke umgewandelt und aus diesem Grund is er auch umgezogen  ;D
Ich bin ganz ehrlich... ich würd das auch gerne machen!

http://www.gazzetta.it/Calcio_Estero/Premierleague/31-10-2011/balotelli-videogame-803519215799.shtml

Schliesse ich mich an! Einfach geil !! :)

it´s me Marioooooooooooo  :-* :-*
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: rodlov am 01.November 2011, 07:25:41
Hab ich irgendwas verpasst ?  ???

newcastle ist dritter !  :o
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Paul_13 am 01.November 2011, 13:27:40
Hab ich irgendwas verpasst ?  ???

newcastle ist dritter !  :o

Alan Pardew und sein Chef-Scout Graham Carr haben im Sommer einige gute Transfers getätigt - auch wenn sie im Sommer so nicht einzuschätzen waren. Nach 10 Spielen ohne Niederlage und mit der besten Abwehr (7 Gegentore) sind sie verdient soweit vorne. Allerdings ist die Schwäche der Topteams (mit ausnahme von Man City) auch ein Grund für die gute Tabellenposition.

Newcastle United are winning plaudits – what is Alan Pardew's secret? (http://www.guardian.co.uk/football/blog/2011/nov/01/newcastle-united-alan-pardew-plaudits)

Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: martin1703 am 01.November 2011, 13:58:07
http://www.youtube.com/watch?v=mCqbLVl6xeg ...


neuer Skandal in der EPL ??? Zumindest ein Thema in der Klatschpresse

http://www.thesun.co.uk/sol/homepage/sport/football/3903588/Robin-Van-Persie-Nazi-salute-outrage.html
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Octavianus am 01.November 2011, 14:01:49
Das habe ich gesehen und im ersten Moment auch kurz gedacht, dass das eine etwas merkwürdig anmutende Jubelgeste ist. Aber dann hab ich mir gedacht, dass das auch einfach Zufall sein kann. Wer weiß, was RvP da machen wollte. Da bist du voller Emotionen und willst einfach zelebrieren, vielleicht was einstudiertes oder spontan was. Man kann aber auch alles in so eine Geste hineinlesen. ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Henningway am 01.November 2011, 14:09:43
Ist von einem di Canio und Mark Bosnich jedenfalls weit entfernt.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Paul_13 am 01.November 2011, 14:19:00
Kann man so sehen... ist aber tatsächlich nur was für den Boulevard. Aus meiner Sicht völliger Quatsch. Van Persie hat sich jedenfalls dazu deutlich geäußert:

The Dutchman used his Twitter account to answer claims made on the internet that he performed the salute in front of the Arsenal fans after scoring his second goal.

Van Persie, who touched his right shoulder then his left shoulder with his right hand before raising it in the air, said it was nothing more than an expression of his joy at scoring such an important goal.

He tweeted: "It has been brought to my attention of some ridiculous allegations concerning my celebration of one of my goals yesterday.

"It is totally ludicrous to suggest that my action of brushing my shoulder and pointing to my fans could be construed as anything else but of a showing of joy and celebration.

"To suggest this meant anything to the contrary is insulting and absolutely absurd as nothing else came into my mind."
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 01.November 2011, 14:54:43
http://www.footytube.com/video/chelsea-arsenal-oct29-94427?ref=hp_ozeit_mp

Highlights zu dem Arsenal Spiel.

Ein Ergebnis,dass dem Team einen Schub geben könnte.

Mertesacker mit 2 Fehlern die zu Gegentoren führten.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Paul_13 am 01.November 2011, 15:00:17
http://www.footytube.com/video/chelsea-arsenal-oct29-94427?ref=hp_ozeit_mp

Highlights zu dem Arsenal Spiel.

Ein Ergebnis,dass dem Team einen Schub geben könnte.

Mertesacker mit 2 Fehlern die zu Gegentoren führten.


Mertesacker war erstaunlich schwach bei den 2 Gegentoren, im Zweikampf mit Terry. Ich hatte eigentlich erwartet das sein Stellungsspiel und seine Kopfballstärke der Abwehr weiter helfen würde... Probleme sah ich vor allem bei der Spieleröffnung und dem direkten Passspiel. Wie sich in den letzten Wochen aber gezeigt hat, ist nicht Mertesacker, sondern Koscielny der stärkere Partner von Vermaelen. Es sieht gut aus, dass dieses Duo heute Abend gegen Marseille die IV bildet!
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Der Baske am 01.November 2011, 15:01:58
Bemerkenswert ist, dass Arsenal in 10 Spielen 21 Gegentore hat. Mertesacker ist der totale Stabilisator ;D
Okay, das ist polemisch.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Dr. Gonzo am 01.November 2011, 15:03:05
Mertesacker war erstaunlich schwach bei den 2 Gegentoren, im Zweikampf mit Terry.

Mertesacker ist sehr groß, aber nicht sonderlich kopfballstark. Für seine Größe ist er sogar eher kopfballschwach.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: White am 01.November 2011, 15:04:24
Neues von Balo  ;D
Er macht seinen Namen SuperMario nun alle Ehre... er hat seinen Garten in eine Quad Rennstrecke umgewandelt und aus diesem Grund is er auch umgezogen  ;D
Ich bin ganz ehrlich... ich würd das auch gerne machen!

http://www.gazzetta.it/Calcio_Estero/Premierleague/31-10-2011/balotelli-videogame-803519215799.shtml

Schliesse ich mich an! Einfach geil !! :)
Mertesacker war erstaunlich schwach bei den 2 Gegentoren, im Zweikampf mit Terry.

Mertesacker ist sehr groß, aber nicht sonderlich kopfballstark. Für seine Größe ist er sogar eher kopfballschwach.
Und seit 1 1/2 Jahren in grausamer Form...
it´s me Marioooooooooooo  :-* :-*
Ja Klasse, ich find ihn immer cooler - allerdings würde ich das von Vereinsseite verbieten von wegen Verletzungsgefahr.
http://www.youtube.com/watch?v=mCqbLVl6xeg ...


neuer Skandal in der EPL ??? Zumindest ein Thema in der Klatschpresse

http://www.thesun.co.uk/sol/homepage/sport/football/3903588/Robin-Van-Persie-Nazi-salute-outrage.html
Das ist doch völliger Quatsch... Was die Pressefritzen da wieder veranstalten... Denke einen gewollten Hitlergruß beim Torjubel macht man anders. In Haltung und im stehen. Aber er hats ja auch selbst richtig gestellt.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: RudiGutendorf am 01.November 2011, 21:04:42
Mertesacker wieder einer der schlechtesten

Da hab ich wohl ein anderes Spiel gesehen ....

Ja hast du augenscheinlich.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: wrdlbrmft am 05.November 2011, 17:28:36
sehr schönes und rassiges spiel heute mittag zwischen newcastle und everton mit dem besseren ende für meinen bwin-tipp.
aussser der spannung noch bemerkenswert: der schiri zog gelb, weil ein spieler nach einem freistosspfiff den ball 5 meter vom tatort weggetragen hat. bitte auch in der bundesliga!
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Schandmaul am 05.November 2011, 18:23:10
Also Newcastle übertrifft diese Saison bis jetzt alle meine Erwartungen :) Das könnte eine Saison werden die an die alten Zeiten vor 8-9 Jahren anknüpft :)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Der Baske am 05.November 2011, 20:06:43
Mertesacker auf der Bank und die Null steht  ;D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: smedhult am 06.November 2011, 08:31:58
Heute feiert Alex Ferguson sein 25. Dienstjubiläum bei Manchester United.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Der Baske am 06.November 2011, 13:32:53
Heute feiert Alex Ferguson sein 25. Dienstjubiläum bei Manchester United.


ja und im Videotext von 3Sat standen so 20 Zitate aus den ganzen Jahren von ihm.................zu lustig!
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: martin1703 am 09.November 2011, 00:10:36
http://www1.skysports.com/football/news/11670/7298265/Wilshere-Gunner-stay-for-life

Jack Wilshere: "Can I promise I will be at Arsenal for ever? I can promise that, yes," he told Ifilm London

Oha, Jack. Wenn dir das mal nicht im die Ohren gehauen wird  :o

Natürlich erfreuen sich Fußballromantiker wie ich an Aussagen wie:

"I've been at the club since I was nine and I've learned to love it.

"From the (Patrick) Vieira days, to (Dennis) Bergkamp, (Cesc) Fabregas, I've watched them come through and move on.

"But now there's a crop of new players, (Aaron) Ramsey, myself, Kieran Gibbs, hopefully we can really create something special.

"I love the club and I want to be part of its future."
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: wrdlbrmft am 20.November 2011, 19:56:19
edit
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Der Baske am 20.November 2011, 20:25:25
Bravo Reds, so muss dass sein.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: robertob am 27.November 2011, 13:30:31
Weiß nicht wo ich es sonst reinpacken soll, aber hat ja ne halbe Ewigkeit in der PL gespielt: Gary Speed, langjährig Newcastle, zuletzt Wales Manager, ist tot! Ersten Gerüchten zu Folge (Daily Telegraph) wurde er zu Hause gefunden, wo er Selbstmord begangen haben soll.

Edit: http://www.telegraph.co.uk/news/8918628/Wales-boss-Gary-Speed-found-dead.html
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: maxtheking96 am 27.November 2011, 13:43:13
Schade United nur 1:1 :(
Hoffentlich hauen dafür die Reds heute die Citizens weg wie Chelsea  :laugh:
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ale del piero am 27.November 2011, 18:48:19
Balotelli mit Gelb-Rot... also iwas macht er jedes Spiel  ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: robertob am 27.November 2011, 19:00:57
Balotelli mit Gelb-Rot... also iwas macht er jedes Spiel  ;)

Fand das total übertrieben ihn da vom Platz zu stellen. Beide Gelbe Karten eigentlich n Witz in meinen Augen. Dachte ich mir, schauste dir heute mal nach langem wieder n schönes PL Spiel an mit Liverpool - Man City, aber es ist schon schade zu was für ner Operettenveranstalltung die Premier League verkommen ist. Da stirbt ja jeder Spieler mindestens 10 mal den schlimmsten Tod während so eines Spiels.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: maxtheking96 am 27.November 2011, 19:05:29
Schade Liverpool nur 1:1 aber wenigstens nicht 3 Punkte für die Citizens :)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: martin1703 am 28.November 2011, 01:22:01
http://www.dailymotion.com/video/xmm06s_liverpool-v-manchester-city_sport?start=8#from=embed

Match Highlights.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: mancity am 28.November 2011, 02:15:24
http://www.dailymotion.com/video/xmm06s_liverpool-v-manchester-city_sport?start=8#from=embed

Match Highlights.

Danke.  :)

Richtig Spaß machts aber nicht.

Ruhe in Frieden, Gary Speed.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: mancity am 29.November 2011, 02:05:10
Ronald Rengs Buch über Robert Enke hat übrigens den englischen Sportbuch-Preis erhalten.

http://www.guardian.co.uk/football/2011/nov/28/ronald-reng-robert-enke-sport-book (http://www.guardian.co.uk/football/2011/nov/28/ronald-reng-robert-enke-sport-book)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: martin1703 am 03.Dezember 2011, 19:58:17
Wieso Lindegaard und nich de Gea? Gabs da ne Wachablösung im Tor von United?
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ale del piero am 04.Dezember 2011, 18:56:06
http://www.youtube.com/watch?v=oZSRKnO-QrM

What a goooool.. Mario  ;D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 04.Dezember 2011, 19:02:06
Wieso Lindegaard und nich de Gea? Gabs da ne Wachablösung im Tor von United?

Zitat
Lindegaard kriegt als Nummer 2 bei uns im Tor mehr Einsatzzeit wie anderen Ersatzkeeper.Finde ich persönlich super gelöst vom Boss.Immerhin ist De Gea auch noch jung und muss viel lernen.Unter dem Druck den er immer steht tun Pausen ihm bestimmt sehr gut.So kann keiner der beiden Torhüter sich über Einsatzzeiten beschweren.Die Abwehr ist mMn in Ordnung.Spielen wir mit 5er Mittelfeld?Nach dieser Aufstellung würde wohl Carrick den 6er,Jones den 8er und Rooney den 10er zum besten geben.Bin Gespannt.   Young macht hoffentlich gegen seinen alten Verein eine bomben Partie.Unsere kleine Erbse muss Heute hoffentlich viel jubeln.Auf ein gutes Spiel unserer Red Devils!

Zitat
Also mit dieser Aufstellung hätte ich überhaupt nicht gerechnet . Donut nicht im Tor nach den zuletzt erbrachten Leistungen verwundert mich etwas . Möglicherweise ist der Grund, dass er ziemlich sicher gegen Basel spielen wird .

Aus einem ManU-Forum  ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: _Kretsche_ am 04.Dezember 2011, 19:03:42
http://www.youtube.com/watch?v=oZSRKnO-QrM

What a goooool.. Mario  ;D

was für'n Typ  ;D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: sulle007 am 05.Dezember 2011, 13:58:10
http://www.youtube.com/watch?v=oZSRKnO-QrM

What a goooool.. Mario  ;D

was für'n Typ  ;D
Nicht schlecht!  8)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: gek0_10 am 05.Dezember 2011, 14:21:36
http://www.youtube.com/watch?v=oZSRKnO-QrM

What a goooool.. Mario  ;D

Der Macker ist mir einfach symphatisch  8)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: RudiGutendorf am 05.Dezember 2011, 14:22:49
Saugeil der Kerl! Ein deutscher Schiri hätte das bestimmt wegen Handspiel abgepfiffen
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Holsten am 05.Dezember 2011, 14:28:34
Saugeil der Kerl! Ein deutscher Schiri hätte das bestimmt wegen Handspiel abgepfiffen
Wieso? Weil deutsche Schiris so schlecht sind?
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: RudiGutendorf am 05.Dezember 2011, 14:43:23
Nein, schlecht sind sie ganz und gar nicht.
Aber viel kleinlicher, die Pfeife sitzt lockerer als bei denen von der Insel.
Und daher wird so was von nem Deutschen eher noch abgepfiffen als von nem Briten.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Holsten am 05.Dezember 2011, 14:44:39
Inwiefern kann man bei Handspiel kleinlich pfeifen? Nur ein bisschen Hand gibt es nicht.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: RudiGutendorf am 05.Dezember 2011, 14:45:51
Natürlich wird so etwas auch schon mal gepfiffen, auch wenn es "ein bisschen Hand" nicht gibt.
Und mal ehrlich, es gab schon genug Beispiele dafür.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Holsten am 05.Dezember 2011, 14:51:40
Dann bring mal eins wo ein deutscher Schiri ein "Schulterspiel" abgepfiffen hat.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: RudiGutendorf am 05.Dezember 2011, 14:56:30
Dann bring mal eins wo ein deutscher Schiri ein "Schulterspiel" abgepfiffen hat.

Bin leider nicht so ein wandelndes Fussballlexikon wie du, daher kann ich nur sagen, dass ich es in der Vergangenheit schon einige Male gesehen habe. Wann und wo kann ich nicht genau sagen, es war aber in der BL.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Holsten am 05.Dezember 2011, 14:59:59
...

Edit:
Es hätte höchstens Gelb wegen Unsportlichkeit geben können.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: RudiGutendorf am 05.Dezember 2011, 15:02:19
Ist auch nur meine Meinung.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Der Baske am 05.Dezember 2011, 15:12:30
Hand beginnt ab dem Knochen an der Seite (weiß nicht wie der heißt), somit Tor. Zudem sah es mir so aus, als wäre noch ne Poriton Brust dabei gewesen.
Das hätte ich mal sehen wollen, wenn der Schiri es als Unsportlich abgepfiffen hätte. Ich sage nur häßliche Szenen!
Im Spiel ansich ist diese Ballbehandlung eben verpöhnt, da es schon einen Hauch von Unsportlichkeit hat. Im Training kommt es Dutzende Male vor.
Trotzdem verstehe ich einmal mehr nicht warum der Balotelli dadurch so toll ist. Glaube bei einigen könnte er auch in Hundekot treten und sie würden sich genauso drüber freuen wie über ein Tor.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Holsten am 05.Dezember 2011, 15:14:34
Wieso abgepfiffen? Hätte er es so gewertet hätte es im Nachhinein Gelb gegeben.

Scheinbar scheint er ja nicht zu lernen. Denke nicht, dass Mancini das so prickelnd fand
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Henningway am 05.Dezember 2011, 16:30:43
Es verhöhnt ja den Gegner, das fand Mancini schon gegen LA Galaxy scheisse. Insofern denke ich wie Holsten. Aber was soll passieren?
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Holsten am 05.Dezember 2011, 16:33:22
Gar nix, ist schon okay. Ist ja Anssichtssache ob es Hohn ist.
Über Gelb hätte man sich aber nicht beschweren können.
Bin gespannt, ob er irgendwann mal lernfähig wird.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Der Baske am 05.Dezember 2011, 16:37:30
Gelb wäre sicher die angemessenste Maßnahme gewesen.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ale del piero am 05.Dezember 2011, 17:37:36
Dann sollte man auch das Tunneln verbieten und mit Gelb bestrafen... schliesslich verhöhnt es den Gegner auch  ::)
Einige müssen auch immer übertreiben...
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Holsten am 05.Dezember 2011, 17:42:32
Warum verhöhnt nen tunnel den Gegner?

Wieso kann er da nicht einfach Kopf/Bauch/Penis nehmen? Grade er mit dem Hintergrund?

Ich hätte auch nicht Gelb gegeben, allerdings hätte es Gelb geben können.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ale del piero am 09.Dezember 2011, 13:19:19
Enoch Balotelli, Marios Bro, hat gestern erstmal für Stoke City Reserve gespielt  ;)

http://www.sportmediaset.mediaset.it/calcio/calcioestero/articoli/73263/balotelli-junior-in-premier-league.shtml
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: robertob am 11.Dezember 2011, 16:45:55
Starker Einstand von Martin O'Neill. Sunderland dreht einen Rückstand noch zu einem 2:1 Sieg, verdientermaßen. Die male die Blackburn über die Mittellinie kam nach dem frühen Führungstreffer, konnte man ja an einer Hand abzählen. Gefreut hat mich aber vor allem das James McClean, der vor drei Monaten von Derry City zu Sunderland wechselte, zu seinem ersten PL Einsatz kam und dabei richtig Alarm machte auf der linken Seite. Tolles Debüt, nach seiner Einwechslung drehte Sunderland das Spiel noch!
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: jez am 11.Dezember 2011, 18:01:31
Ich musste beim Liveticker erst nochmal schauen, wer dieser James McClean ist. Den Namen hatte ich nicht mehr so ganz auf dem Schirm ;)

In den letzten Minuten einen Rückstand gedreht, das dürfte psychologisch schonmal ein guter Einstand unter O'Neill sein. Hoffentlich lässt sich drauf aufbauen.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Lumpi am 12.Dezember 2011, 13:10:51
Gefällt mir nicht! ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: jez am 12.Dezember 2011, 18:13:56
Gefällt mir nicht! ;)

Euch kriegen wir noch ... allerdings wohl eher nicht mehr diese Saison :P ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ale del piero am 12.Dezember 2011, 21:36:44
Mario mal wieder... die Topspiele scheinen ihm zu liegen  ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Aotp am 12.Dezember 2011, 22:13:56
1:1 wäre ein gutes Resultat für United :)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Omegatherion am 13.Dezember 2011, 16:08:12
2:1 ist noch besser. 8)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 13.Dezember 2011, 16:13:34
Arsenal´s Formkurve zeigt klar nach oben,in den letzten 8 Ligaspielen gab es 7 Siege und 1 Unentschieden bei 21:7 Toren.
Und Sonntag geht es gegen ManCity,hoffentlich reißt die Serie noch nicht  ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Don-Muchacho am 20.Dezember 2011, 23:39:02
http://www.transfermarkt.de/de/suarez-fuer-acht-spiele-gesperrt/news/anzeigen_78902.html (http://www.transfermarkt.de/de/suarez-fuer-acht-spiele-gesperrt/news/anzeigen_78902.html)

Luis Suarez für 8 Spiele gesperrt. Da war wohl eienr lange nicht mehr in den Schlagzeilen  ::)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 20.Dezember 2011, 23:43:11
http://www.transfermarkt.de/de/suarez-fuer-acht-spiele-gesperrt/news/anzeigen_78902.html (http://www.transfermarkt.de/de/suarez-fuer-acht-spiele-gesperrt/news/anzeigen_78902.html)

Luis Suarez für 8 Spiele gesperrt. Da war wohl eienr lange nicht mehr in den Schlagzeilen  ::)

Wollte es grade posten...Weiß jemand was vorgefallen ist?
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Omegatherion am 01.Januar 2012, 12:53:25
Tststs. Dem Alex den 70ten versaut. :-[
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Aotp am 01.Januar 2012, 14:04:51
Tststs. Dem Alex den 70ten versaut. :-[

Ja habe mich auch echt aufgeregt Scheiss Blackburn jetzt können die Geldsäcke wieder auf drei Punkte hinwegziehen :S
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Omegatherion am 02.Januar 2012, 17:53:08
Tststs. Dem Alex den 70ten versaut. :-[

Ja habe mich auch echt aufgeregt Scheiss Blackburn jetzt können die Geldsäcke wieder auf drei Punkte hinwegziehen :S

Was sie aber nicht geschafft haben. ;D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Aotp am 02.Januar 2012, 18:22:26
Tststs. Dem Alex den 70ten versaut. :-[

Ja habe mich auch echt aufgeregt Scheiss Blackburn jetzt können die Geldsäcke wieder auf drei Punkte hinwegziehen :S

Was sie aber nicht geschafft haben. ;D

lol ich musste so lachen, City über 90 Minuten vieeel besser und dann einige Sekunden vor Schluss kriegen sie ein irreguläres Tor was zählt :D :D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: martin1703 am 05.Januar 2012, 11:23:37
http://www.weltfussball.de/spielbericht/premier-league-2011-2012-everton-fc-bolton-wanderers/

Fällt euch was auf?  ;)

(click to show/hide)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: _Kretsche_ am 05.Januar 2012, 11:30:50
Nicht schlecht und das bei dem Wind... sonst klappt sowas nur im Training ^^
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Omegatherion am 05.Januar 2012, 11:31:51
Sehr schick. Schade nur, dass sie trotzdem verloren haben.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: martin1703 am 05.Januar 2012, 11:39:19
Man Utd. hat aber auch schicke Dinger gefressen gestern

http://www.youtube.com/watch?v=YjwDlNpSrJw
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Stefan von Undzu am 05.Januar 2012, 12:17:54
Sehr schickes Eigentor am Schluss...  :o
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 08.Januar 2012, 14:15:30
Man C - Man U geht ja mal richtig ab  :o

Rooney mit dem Tor in der 6 min.
Kompany 11 min. mit rot runter
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: martin1703 am 08.Januar 2012, 14:17:48
Nie im Leben Rot...
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 08.Januar 2012, 14:32:31
2:0 Welbeck  8) Richtig schickes Tor

Die Rote war wirklich ein Witz.

Edit:

3:0 Rooney - Elfmeter verschossen und dann eingeköpft
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Aotp am 08.Januar 2012, 14:44:02
tjaja geschieht city recht.. 3-0 :D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 08.Januar 2012, 15:20:15
Und Scholes wurde grade gebracht für Nani.  :)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Topher am 08.Januar 2012, 15:29:20
Und sorgt grade mal zusammen mit dem TW für das 2-3
LOS CITY!

edit: Schiri entscheidet das Spiel, oh man.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 09.Januar 2012, 22:26:18
Thierry Henry mit dem 1:0 gegen Leeds Utd. !!!  ;D War grade ein geiles Gefühl,als er eingewechselt wurde.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ale del piero am 09.Januar 2012, 22:26:49
Thierry Henry mit dem 1:0 gegen Leeds Utd. !!!  ;D War grade ein geiles Gefühl,als er eingewechselt wurde.

Und als er getroffen hat auch... wie in alten Zeiten  ;D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 09.Januar 2012, 22:38:56
Wie das Fans abgingen  :D So laut wars im Emirates lange nicht mehr.
Wunderschön.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: martin1703 am 09.Januar 2012, 23:58:56
http://www.dailymotion.com/video/xnk6um_hd-arsenal-vs-leeds-1-0-goal-thierry-henry-78-from-english-fa-cup-2012-01-09-10_sport?start=67#from=embediframe

http://mediadb.kicker.de/news/1000/1020/1100/8000/8201/artikel/762966/heint-1326144802_zoom20_crop_800x600_800x600+87+39.jpg


GEIL GEIL GEIL.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Dr. Gonzo am 09.Januar 2012, 23:59:50
Habe es nicht live gesehen, aber war Henry nicht im Abseits?
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Bodylove am 10.Januar 2012, 00:57:15
Habe es nicht live gesehen, aber war Henry nicht im Abseits?

Nein, war er nicht. In der 4er Kette der ganz oben steht weiter hinten als Henry.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: _Kretsche_ am 10.Januar 2012, 18:21:29
lol.... Kompany wird für seinen Platzverweis im FA-Cup für vier Spiele gesperrt  ::) Grund sei ein grobes Foulspiel  :o und er sein Wiederholungstäter... Also so schlimm war das Foul nu auch nicht. da gab es sicherlich schon schlimmere
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Kaliumchlorid am 10.Januar 2012, 18:49:05
lol.... Kompany wird für seinen Platzverweis im FA-Cup für vier Spiele gesperrt  ::) Grund sei ein grobes Foulspiel  :o und er sein Wiederholungstäter... Also so schlimm war das Foul nu auch nicht. da gab es sicherlich schon schlimmere

Muss man das verstehen? Zumal es eigentlich gar kein Foul war. Sondern ne Fehlentscheidung des Schiris.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: _Kretsche_ am 10.Januar 2012, 19:02:29
wer versteht schon die Engländer? Man könnte jetzt behaupten das die Entscheidung mehr gegen den verein als den Spieler geht.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Dr. Gonzo am 10.Januar 2012, 19:32:42
Ja, ja, dabei hält sich doch hartnäckig der Mythos, dass der Fussball in England sooo hart sei und die Refs ganz viel durchgehen lassen. ;D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: austdevil am 10.Januar 2012, 22:56:03
Wars ne Fehlentscheidung, nur weil er den Gegenspieler (zum Glück) nicht getroffen hat? Im Regelwerk steht deutlich das der Versuch an sich schon strafbar ist, und bei solchen Fouls hats auch in England schon sehr schwere Verletzungen gegeben. Mich wundert weder der Platzverweis noch die Länge der Strafe, denn im Gegensatz zu manch anderem Fußballverband scheren sich die Engländer bei Strafen nicht wer es war.  ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: mancity am 12.Januar 2012, 11:47:12
Wars ne Fehlentscheidung, nur weil er den Gegenspieler (zum Glück) nicht getroffen hat? Im Regelwerk steht deutlich das der Versuch an sich schon strafbar ist, und bei solchen Fouls hats auch in England schon sehr schwere Verletzungen gegeben. Mich wundert weder der Platzverweis noch die Länge der Strafe, denn im Gegensatz zu manch anderem Fußballverband scheren sich die Engländer bei Strafen nicht wer es war.  ;)

Aha, und wie definiert man "Versuch"? Soviel ich weiß, hat Vinnie den Ball getroffen und nicht Nani. Sowohl der Sport1-Reporter gestern beim Spiel gegen Liverpool als auch viele United-Fans auf der Kompany-Seite bei Facebook meinen, das war nicht mal eine gelbe Karte.

Nachdem ich mir heute die Szene zum ersten Mal angesehen habe: Die Sperre ist ein Witz!

Für mich hätte eher Liverpool gestern ein paar mehr Karten vertragen können. Allein wie sie ständig Mario provoziert haben. Sogar mit einem versteckten Schlag an den Kopf. Außerdem gab es genau zwei beidfüßige Tackles von Liverpool gestern und keines bekam auch nur Gelb. Die FA macht sich nur lächerlich derzeit.


(http://www.guardian.co.uk/football/blog/2012/jan/11/richard-williams-liverpool-manchester-city?INTCMP=ILCNETTXT3487 (http://www.guardian.co.uk/football/blog/2012/jan/11/richard-williams-liverpool-manchester-city?INTCMP=ILCNETTXT3487))

Und zum letzten Satz: Als ob ausgerechnet City in den letzten 40 Jahren jemals protegiert wurde. Tzzz. Nichts für ungut.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: wrdlbrmft am 12.Januar 2012, 12:53:14
robby keane kommt für 2 monate aus der mls zu aston villa ...  :o ... werden die kurzgastspiele nun mode?
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Dr. Gonzo am 12.Januar 2012, 13:01:38
robby keane kommt für 2 monate aus der mls zu aston villa ...  :o ... werden die kurzgastspiele nun mode?

Waren sie in England schon immer -> Emergency Loans

Dadurch, dass in der MLS nun einige interessante Spieler sind, wird das natürlich noch verstärkt.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: martin1703 am 15.Januar 2012, 19:07:33
Tolles Spiel grad von Swansea!
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Blasing am 18.Januar 2012, 11:44:10
Jo war wirklich ein gutes Spiel von Swansea, aber Arsenal hat auch nicht wirklich gezeigt was sie eigentlich können. Besonders van Persie hat in der Schlussphase wos wichtig wurde total versagt. Komisch eigentlich, normalerweise ist er derjenige, der sie rausreisst...
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Lumpi am 21.Januar 2012, 18:03:44
Absolut ekelhafter Spieltag. Einziger Lichtblick war QPR.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: martin1703 am 21.Januar 2012, 21:02:56
Wieso hat Taarabt nicht gespielt?


Dafür wird der morgige Spieltag sicher besser ;) Super-Sunday ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: topspin85 am 21.Januar 2012, 21:30:14
Robbie Keane ist genial :) Mein Lieblingsspieler bei meinem Lieblingsclub (abgesehen von Hansa), und dann schießt er fast im Alleingang die Wolves im Derby ab. Herrlich :)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Omegatherion am 22.Januar 2012, 17:36:56
Ach, verdammet Axt!

3:2 Balotelli (90. + 5, Elfmeter)

*kotz*
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ScouT am 22.Januar 2012, 18:00:14
wieso hat weder Cisse noch Ba gespielt?
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: itsdabomb am 22.Januar 2012, 18:02:08
Waren gestern für Senegal beim Afrika Cup im Einsatz ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ScouT am 22.Januar 2012, 18:11:08
ach... ich vergass.. da war ja was... ;D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: martin1703 am 22.Januar 2012, 18:34:13
Van Persie - wer sonst  :)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: maxtheking96 am 22.Januar 2012, 20:01:03
Welbeck und Valencia - wer sonst :laugh:
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Der Baske am 29.Januar 2012, 19:33:40
Seh ich das richtig, das Wenger heut im FA-Cup ne 3er Kette spielen lies?
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 29.Januar 2012, 19:46:36
Hab es leider nicht gesehen  :( Kann ich mir aber gut vorstellen,ist im Moment ne ziemliche Personalnot,- wie immer halt  ;D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 30.Januar 2012, 11:51:38
Es war keine 3er Kette.

Vermaelen-Koscielny-Mertesacker-Coquelin

Das war die Abwehrreihe gestern,ohne gelernten Außenverteidiger aber immerhin ne 4er Kette  ;D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 05.Februar 2012, 02:25:15
Heute ging es für Arsenal gegen die Blackburn Rovers zuhause im Emirates.
Was soll ich sagen,ich hatte erst Angst,dass uns Blackburn ein Bein stellt.

Tore:
1:0    van Persie    van Persie 2. Min.
Vorarbeit: Walcott
1:1   Gamst Pedersen 31. Min.
Freistoß
2:1    van Persie    van Persie 38. Min.
Vorarbeit: Walcott
3:1    Oxlade-Chamberlain    Oxlade-Chamberlain 40. Min.
Vorarbeit: van Persie
4:1    Arteta    Arteta 51. Min.
Vorarbeit: Koscielny
5:1    Oxlade-Chamberlain    Oxlade-Chamberlain 54. Min.
Vorarbeit: Walcott
6:1    van Persie    van Persie 62. Min.
Vorarbeit: Coquelin
7:1    Henry    Henry 90. + 3 Min.
Vorarbeit: van Persie


Konnte leider nur die Highlights sehen  :(
Ich hoffe Van Persie bleibt die ganze Saison fit und kann seine Form halten.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: _Kretsche_ am 05.Februar 2012, 08:54:53
so treffsicher war van Persie noch nie oder? Macht er so weiter wird er sicher Torschützenkönig
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Uwe am 05.Februar 2012, 10:39:30
Krass der Persie van. Auch noch 2 Assists!
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Ensimismado am 05.Februar 2012, 16:46:45
Netter Einstand: http://www.cricketprofile.com/epl/newcastle-2-1aston-villa-5023012-p-cisse-scored-goal-71-min-epl-video_7e757b306.html
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: P-Jo am 05.Februar 2012, 16:59:15
War ein nettes Tor!
Und wieder fährt Villa keine 3 Punkte ein ...  >:(
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 05.Februar 2012, 18:42:17
so treffsicher war van Persie noch nie oder? Macht er so weiter wird er sicher Torschützenkönig

Die Liste habe ich mir jetzt grade das Erste mal angeschaut.


Sieht doch ganz gut aus  ;D

Probleme gibt es nur,wenn Van Persie nicht trifft...
Arteta und Gervinho mit je 4 Toren und Walcott mit 3 Toren sind die anderen "Torjäger".
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: P-Jo am 05.Februar 2012, 19:04:30
Unglaublich ...

Chelsea führt in der 51. Minute 3:0 vs ManU und das Spiel endet 3:3 ...
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Tibor am 05.Februar 2012, 21:17:05
Langsam glaub ich nicht mehr wirklich an eine Zukunft für AVB bei Chelsea..das war ja richtig bitte, nach nem 3:0 noch unentschieden zu spielen.

Was mich echt wurmt ist die Tatsache, dass nach wie vor an Torres festgehalten wird. Der mag ja einigermaßen mitspielen, aber im Strafraum spielt er sich doch echt nur noch einen Scheiß zusammen. Bei einem Verein wie Chelsea sollte so ein Mann aber auch Tore schießen. Ich würde da viel eher auf Lukaku setzen, der mag vielleicht erst mal noch ähnliche Fehler machen wie Torres da im Strafraum, aber viel schlechter wird er das Spiel nicht aussehen lassen. Und er hat wenigstens noch die Möglichkeit und das Potential, sich zu etablieren, sicherer zu werden und und und..
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Atahualpa am 05.Februar 2012, 22:09:57
Na das war schon ein geiles Spielchen super zum ansehen.
Das Chelsea das Spiel noch so aus der Hand gibt hätte ich nicht gedacht.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Ensimismado am 06.Februar 2012, 20:13:36
Klasse Spiel für den Zuschauer. Und de Geas Parade ganz zum Schluss: http://www.timesoccer.com/video/01/11-manchester-united-vs-chelsea-live-highlights.html  :o
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: austdevil am 11.Februar 2012, 16:07:08
Suarez lernts leider wohl nie...
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ale del piero am 11.Februar 2012, 20:25:42
Titi mal wieder  8)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Herr_Rossi am 11.Februar 2012, 20:36:40
Suarez lernts leider wohl nie...

Ferdinand hat schnell reagiert. ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Octavianus am 11.Februar 2012, 21:51:00
Suarez lernts leider wohl nie...

Ferdinand hat schnell reagiert. ;)
Echt eine Schande. Sicher ist Suarez nicht an allem schuld und auch Evra wird kein Kind von Traurigkeit sein, aber es hätte mal so gar kein Problem gegeben, wenn er ihm einfach die Hand gegeben hätte. Die Fans hätten ihn vermutlich trotzdem ausgepfiffen, aber zumindest wäre die Sache aus der Welt gewesen. So ging es erst richtig hoch her.
Ich habe damals noch geschwankt, ob ich Suarez für sein Handspiel verteidigen soll, dass den Einzug ins WM-Halbfinale garantierte. Mittlerweile bin ich der festen Überzeugung, dass der nicht mehr zu retten ist. Echt eine Schande für den Fair-Play-Gedanken. :(
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Henningway am 12.Februar 2012, 10:07:25
Ich bin seit mehreren Jahren Liverpoolfan und habe mich zunächst sehr über Suarez' Verpflichtung geaärgert (Aus dem von Octa genannten Grund: WM-Halbfinale), dann aber hat er ja an und für sich anständig gespielt und war Leistungsträger. Jetzt das. Solche Leute haben nichts bei diesem Verein zu suchen. Noch trauriger ist eigentlich nur Dalglish's Reaktion.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Marwijk am 12.Februar 2012, 10:47:41
Was war denn Kenny's Reaktion auf die Aktion?
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Henningway am 12.Februar 2012, 11:05:19
Er hat behauptet, er habe nicht gesehen, dass Suarez die Hand weggezogen habe und er könne sich das auch nicht vorstellen, außerdem wurde ihm gegenteiliges berichtet.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Der Baske am 12.Februar 2012, 11:13:09
Die Posse um Suarez ist mir echt zu langatmig in England.
Erstaunlich ist das Kurzengagement von Henry, hat sich ja doch gelohnt.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Generaldirektor am 12.Februar 2012, 12:40:51
http://www.youtube.com/watch?v=Of0kkmv37s4
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: mancity am 12.Februar 2012, 17:54:25
Die Posse um Suarez ist mir echt zu langatmig in England.
Erstaunlich ist das Kurzengagement von Henry, hat sich ja doch gelohnt.

Ich find die Posse vor allem scheinheilig.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: wrdlbrmft am 14.Februar 2012, 18:57:57
sehr mysteriös:

"Der Todesengel von Arsenal:

Was für eine unheimliche Serie: Wenn Aaron Ramsey ein Tor schiesst, sterben weltbekannte Persönlichkeiten.

Der Arsenal-Spieler Aaron Ramsey ist seit dem Tod von Whitney Houston am letzten Sonntag das Gesprächsthema in England. Und zwar, weil er mit dem Tod der Amerikanerin in Verbindung gebracht wird. Doch wie das?
Nur Stunden vor Houstons Tod hat Ramsey beim Ligaspiel gegen den FC Sunderland ein Tor erzielt. Das ist natürlich noch nichts Sonderbares. Doch der Mittelfeldspieler traf innerhalb der letzten zwölf Monate auch schon an den Todestagen anderer Welt-Berühmtheiten.
Im Mai 2011 nahm die unheimliche Serie ihren Lauf. Osama Bin Laden stirbt, als Ramsey gegen ManUtd traf. Einem Tor gegen Olympique Marseille im Oktober 2011 folgte der Tod von Muammar Gaddafi. Und auch wenige Stunden vor dem Ableben von Apple Gründer Steve Jobs hatte Ramsey getroffen, im Duell gegen Tottenham.
Vor dem Hintergrund, dass der walisische Captain in seiner gesamten Karriere nur sechs Tore erzielte, ist diese Geschichte schon ein wenig schauderhaft. Die gegnerischen Torhüter von Aaron Ramsey sollten in Zukunft also besonders achtsam sein. Denn vielleicht verhindern sie mit ihren Paraden nicht nur Gegentore, sondern retten auch Menschenleben."

Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Topher am 14.Februar 2012, 19:02:04
was es für zufälle gibt  :o
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Stefan von Undzu am 15.Februar 2012, 16:07:58
http://www.spiegel.de/sport/fussball/0,1518,815286,00.html

Ach ja, so eine Lokalrivalität ist schon was Schönes...  ::)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Cubano am 15.Februar 2012, 16:27:23
http://www.spiegel.de/sport/fussball/0,1518,815286,00.html

Ach ja, so eine Lokalrivalität ist schon was Schönes...  ::)

Der Mann ist wohl von ManU geschmiert, um Unruhe bei City reinzubringen. Das sind englische Psychotricks im Meisterkampf, bei uns stänkert nur immer der Würstl-Uli, in England blockiert man gleich ein Milliarden Projekt des Gegners  ;D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Der Baske am 15.Februar 2012, 17:43:38
http://www.spiegel.de/sport/fussball/0,1518,815286,00.html

Ach ja, so eine Lokalrivalität ist schon was Schönes...  ::)


Der Typ gefällt mir, absoluter Kracher. Bin offizieller Fan ab jetzt  :laugh:
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 15.Februar 2012, 21:33:40
Das ist wirklich grandios  ;D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Henningway am 19.Februar 2012, 19:25:52
Liverpool - Brighton, aktuell 6:1 - mit drei Eigentoren von Brighton  :-X

http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/intpokale/fa-cup/2011-12/5/1426128/livematch_fc-liverpool-512_brighton-_-hove-albion.html (http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/intpokale/fa-cup/2011-12/5/1426128/livematch_fc-liverpool-512_brighton-_-hove-albion.html)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: sulle007 am 25.Februar 2012, 13:33:15
Curling-CUP Finale, Morgen (26.02.2011)

Live auf sport1:  Cardiff - Liverpool

gruss sulle007
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Henningway am 25.Februar 2012, 14:00:50
Wo? Auf Sport1.de finde ich bei den Sendungen keine Angabe dazu?!
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: sulle007 am 25.Februar 2012, 14:03:34
Wo? Auf Sport1.de finde ich bei den Sendungen keine Angabe dazu?!

(http://s7.directupload.net/images/120225/wn4337zi.jpg) (http://www.directupload.net)

Sport1 macht auch Werbung dafür, sonst wüste ich das auch nicht.

EDIT: Hier der Link von sport1:

http://mediencenter.sport1.de/de/sendungen/program_weitere_sendungen/program_fussballlive/article_17792.html

gruss sulle007
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 25.Februar 2012, 14:10:20
Danke für den Link Sulle  ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: kewe am 26.Februar 2012, 15:41:40
Freue mich schon auf das Game.  :)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: P-Jo am 26.Februar 2012, 16:24:12
Tottenham führt 2:0 bei Arsenal zur 40. Minute - jetzt steht es 5:2 für Arsenal.
Sogar Rosicky hat mal wieder getroffen!
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: kewe am 26.Februar 2012, 16:26:25
Giggs macht in seinem 900. Spiel für ManU das entscheidende 1-2 in der 93. Minute.


LAD
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: P-Jo am 26.Februar 2012, 19:32:48
Curling-CUP Finale, Morgen (26.02.2011)
Live auf sport1:  Cardiff - Liverpool
gruss sulle007


Was für ein Spiel!
Da geht der Aussenseiter sichtlich auf dem Zahnfleisch, bekommt von Kuyt so einen vor'n Latz geknallt und beweist eine solche Moral.
Lob und Anerkennung für Cardiff!  :D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ale del piero am 03.März 2012, 17:39:20
Die Woche noch bis 3uhr nachts im Stripklub erwischt und heute wieder gestochen... Super Mario! Wehe der fährt nicht zur EM...
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: White am 03.März 2012, 20:05:54
http://hasandrevillasboasbeensackedyet.com/

Kann sich jetzt nurn och um Stunden handeln.
Bayern bitte zuschlagen, so ein Kaliber ist noch so schnell wieder frei :D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 03.März 2012, 21:50:29
Rafa Benitez ist doch auch noch frei oder nicht?  :D Mal sehen,wie lange AVB noch im Sattel sitzt.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: P-Jo am 03.März 2012, 22:28:59
Ich denke, dass Rafa unser Trainer zur neuen Saison wird ...
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: White am 03.März 2012, 22:50:09
Dann wäre Mou ja frei für Bayern :D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: P-Jo am 03.März 2012, 22:55:44
Solange bei uns wieder etwas mehr "Ruhe" einkehrt - sehr gerne!!!  ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ScouT am 04.März 2012, 13:28:01
Derby zwischen Newcastle und Sunderland mit ziemlich Hektik..
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Ensimismado am 04.März 2012, 15:14:49
Jetzt ist erstmal AVB wieder frei.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ale del piero am 04.März 2012, 15:24:19
Geht im Sommer zu Inter...
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Stefan von Undzu am 04.März 2012, 15:28:00
Finally:

http://hasandrevillasboasbeensackedyet.com/

:-)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: wrdlbrmft am 06.März 2012, 14:14:58
bei der umfrage von match of the day, wer denn der neue chelsea boss werden soll, liegt löw auf einem ordentlichen vierten platz mit 12% (hinter mourinho 44%, benitez 16%, capello 14%).
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 07.März 2012, 19:23:12
Löw halte ich nicht für wahrscheinlich...Mourinho würde ich zutrauen zumindest drüber nachzudenken.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: robertob am 08.März 2012, 14:38:37
Interessant: http://www.balls.ie/2012/03/08/avb-v-mancini-the-first-40-games/
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: mancity am 08.März 2012, 14:55:52
Interessant: http://www.balls.ie/2012/03/08/avb-v-mancini-the-first-40-games/

Tatsächlich sehr interessant. Vielleicht lags bei Mancini damals daran, dass er im Winter kam und die Saison eh schon abgehakt war. Andererseits scheint bei City der Trainer keine Marionette des Investors zu sein. Bei Chelsea spielt sich der Abramovich einfach zu sehr in den Vordergrund. Damit verliert der Trainer automatisch Autorität.
Allerdings kann man das auch schlecht vergleichen. Bei Chelsea herrschen andere Ansprüche als damals bei City. Da war man schon froh, noch in die Euro-League zu kommen. In dieser Saison hätte sich Mancini auch nicht unbedingt so eine Qutoe erlauben dürfen.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: White am 08.März 2012, 15:32:12
Naja bei Spielern sagt man immer die bracuehn 1/2-1 Saison, um in der PL anzukommen, wieso gesteht man das dann im Zweifelsfall nmicht auch nem Trainer zu? Chelsea ist meiner Meinung nach eh etwas zu schnell damit ihre Trainer zu entlassen...
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: mancity am 08.März 2012, 16:12:05
Hm, ist aber trotzdem ein Unterschied. Chelsea ist sicher auch im Umbruch, aber da erwartet man eben einen "fliegenden Wechsel", d.h. ein Anschließen an die Leistungen der vorigen Jahre. City dagegen kam von ganz unten, da sind die Ansprüche etwas bescheidener. Obwohl ich glaube, viel schlechter hätte es für Mancini auch nicht in seinem ersten Jahr laufen dürfen.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: robertob am 08.März 2012, 17:30:16
Das perfide bei Chelsea ist in meinen Augen, das man vor der Saison zwar erkannt hat, das "change" notwendig ist, und darum hat Abramovich ja schließlich auch AVB geholt, um einen Wandel zu vollziehen. Aber die letzte Konsequenz, die auch damit verbunden ist, das man am Trainer und Konzept festhellt wenn es im ersten Jahr nicht so laufen sollte, fehlt. AVB hat immer wieder betont, das es Zeit braucht, und das es nicht von heute auf morgen möglich ist den Wandel - sprich Kaderumstrukturierung - vorzunehmen. Da haben ja viele der alt eingesessen Spieler noch das ein oder andere Jährchen Vertrag. Aber genau diese Spieler sind es ja, die den erhofften Wandel blockieren. Das hat man ja anscheinend auch in Chelseas Führungsetage gemerkt. Das es letztlich genau diese Spieler sind - die ja auch nicht doof sind und wissen das sie eigentlich besser heute denn morgen weg sollen - die AVB zu Fall gebracht haben, ist schon pervers. Man denke da an Drogba, Lampard, Malouda etc. Das ausgerechnet auch diese Spieler an dem Tag aufbegehren im Training, als Abramovich von der Seite zuschaut - welch Überraschung.

Fakt ist für mich, das AVB von Anfang an keine Chance hatte. Gewisse Spieler, die abseits des Platzes einflussreich sein mögen, sportlich aber weit weniger unverzichtbar sind, leisten einem Trainer, bei dem sie über das Jahr hinaus keine Rolle mehr spielen werden, logischerweise keine Gefolgschaft. Schließlich sind es alles überbezahlte Egoisten, von denen jeder denkt er sei der beste. Der Erfolg bleibt aus, die Spieler stecken dem Abramovich dann mal wie doof der AVB doch eigentlich ist, und zack ist der Trainer auch weg. Hilft zwar keinem wirklich weiter, außer dem Bankkonto von AVB vielleicht, dank der Abfindung. Vielleicht sollte Abramovich einfach selbst den Trainer machen. Acht renommierte Fachleute konnten seinen Ansprüchen nicht gerecht werden, er selbst weiß es vermutlich ohnehin immer am besten, und ihn entlassen kann dann nur er selbst...
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: White am 08.März 2012, 17:51:56
Ich sollte ne Chance bekommen :D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: mancity am 08.März 2012, 18:06:57
@robertob

Tolle Analyse. Hinzufügen möchte ich noch, dass alle Trainer der letzten Jahre im Schatten vom Mourinho standen, dessen Charisma vor allem keiner gewachsen sein konnte. Dabei waren die Nachfolger alle recht erfolgreich. AVB war eigentlich der erste, bei dem es richtig geknirscht hat.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ale del piero am 08.März 2012, 18:15:29
18-20Mio Abfindung... ich glaub es gibt bemitleidenswerte Trainer als AVB  ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: austdevil am 11.März 2012, 16:44:54
Wird noch ne heiße Kiste zwischen United und City, knapp vor Schluß riecht es danach das United die Spitze übernimmt.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: robertob am 11.März 2012, 16:46:47
Wow... was Man City da bei Swansea abliefert ist an Pomadigkeit ja kaum zu überbieten. Krass. Muß zugeben, das ich immer wieder entsetzt bin, wenn ich sehe, wie solch überbezahlte Millionäre es nicht schaffen, einmal in der Woche für 1,5 Stunden ordentlich und entsprechend ihren Fähigkeiten ihrer Arbeit nach zu gehen. Umso schöner aber natürlich für Swansea. Tja, du kannst Einstellung und Leidenschaft eben nicht kaufen. Entweder man hat sie, oder man spielt eben für Man City.  :P
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Omegatherion am 11.März 2012, 18:00:35
*gnihihihihi*

Sie kriegen, was sie verdient haben. ;D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 14.März 2012, 18:21:04
Moyes feiert Jubiläum in Everton
Zitat
David Moyes feiert beim FC Everton sein 10-jähriges Vereinsjubiläum. Der 48-jährige Schotte übernahm am 14.03.2002 das Traineramt bei den finanziell angeschlagenen "Toffees". Insbesondere seine Fairness, seine Leidenschaft, sein Engagement, aber auch der verhältnismäßig große Erfolg trotz finanzieller Sorgen, brachten ihm in England eine hohe Reputation ein.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Cubano am 17.März 2012, 16:06:32
Gerade das Spiel Everton - Sunderland gesehen, die Schiri-Leistung war ja unter aller Sau. 2-3 Elfer nicht gegeben, Abstöße bzw. Ecken nach dem Zufallsprinzip verteilt. Sogar der Kommentator hat den Schiri beschimpft.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ale del piero am 17.März 2012, 20:15:01
Muamba von Bolton zusammengebrochen heute auf dem Feld und sein Zustand ist kritisch...  :-\
Spiel wurde dann abgebrochen... einzig richtige Entscheidung!

http://www.sportmediaset.mediaset.it/calcio/calcioestero/articoli/78895/dramma-in-fa-cup-muamba-grave.shtml
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: mancity am 17.März 2012, 20:17:24
Scheint immer noch sehr ernst zu sein.

http://www.guardian.co.uk/football/2012/mar/17/fa-cup-tottenham-bolton-mbm (http://www.guardian.co.uk/football/2012/mar/17/fa-cup-tottenham-bolton-mbm)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Vintersorg am 17.März 2012, 21:47:39
Liest sich alles so, als müsse man das Schlimmste befürchten. Ich hoffe einfach, dass ich das falsch interpretiere.  :-\
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 17.März 2012, 22:48:20
Liest sich alles so, als müsse man das Schlimmste befürchten. Ich hoffe einfach, dass ich das falsch interpretiere.  :-\

Ziemlicher Mist. Wird es ein Nachholspiel geben?
Hoffe,dass alles gut wird.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: mancity am 17.März 2012, 23:02:12
22:30 Uhr gab das Krankenhaus ein Statement raus, wonach Muamba in einem kritischen Zustand ist.

http://www.bbc.co.uk/sport/0/football/17417973 (http://www.bbc.co.uk/sport/0/football/17417973)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: luxi68 am 18.März 2012, 00:16:54
Ich hoffe er schafft es.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 25.März 2012, 11:56:33
Geil - Arsenal nun schon auf dem 3. Platz.

Wenn wir die Saison als 3. beenden...Wäre schon ein großer Erfolg,hatte die Saison schon abgeschrieben.

30. Spieltag


Chelsea - Tottenham 0:0

Arsenal - Aston Villa 3:0

Bolton - Blackburn 2:1

Liverpool - Wigan 1:2

Norwich - Wolverhampton 2:1

Sunderland - Queens Park 3:1

Swansea - Everton 0:2

Stoke - Manchester C. 1:1



Meine Tipps:

Meister: Manchester United
Absteiger: Blackburn Rovers,Wigan Athletic, Wolverhampton Wanderers

Überaschung der Saison bis jetzt: Swansea City, Norwich City


Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Atahualpa am 27.März 2012, 11:12:14
Super, ManU hat die Tabellenführung übernommen ich hoffe sie lassen sich das nicht mehr nehmen. Ich mag ManCity einfach net.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: mancity am 27.März 2012, 13:42:45
Super, ManU hat die Tabellenführung übernommen ich hoffe sie lassen sich das nicht mehr nehmen. Ich mag ManCity einfach net.

Denke auch, das Momentum spricht für United. Und City spielt seit Wochen ohne die beiden besten Innenverteidiger. Silva zaubert keinen Fußball mehr und Mancini holt Tevez nach 5 Monaten Urlaub zurück (was ich eher negativ für die Moral der Mannschaft halte).

Wie?: Du magst City nicht? - Sowas Exotisches hab ich ja noch nie gehört in den letzten Jahren.  ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: austdevil am 27.März 2012, 13:53:32
City hat momentan genau das Problem das United im Winter hatte, die besten IV fehlen.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: mancity am 27.März 2012, 22:16:02
City hat momentan genau das Problem das United im Winter hatte, die besten IV fehlen.

Erst mal das. Doch viel wichtiger erscheint mir der Trainer zu sein. Fergie kennt den Verein wie seine Westentasche (ums mal altmodisch zu sagen). Der holt 120 Prozent aus seinen Spielern raus. Mancini dagegen erlebt gerade seinen ersten Titelkampf in der PL. Ich hoffe jedenfalls, man lässt ihm Zeit.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ale del piero am 28.März 2012, 12:48:04
Mancini war nie ein Gewinner, vor allem nicht in der Liga... Dieses Jahr hatte er die besten Voraussetzungen, wenn er es wieder nicht packt, oh man...
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Omegatherion am 01.April 2012, 09:11:52
Yes! City nur 3:3 8)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Der Baske am 01.April 2012, 16:54:12
Papiss Cisse ist so ne Maschine!
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Dr. Gonzo am 01.April 2012, 17:30:59
Soviel zum Fairplay in der Premier League: http://www.youtube.com/watch?v=PI5HpEjHvjg
[Perch vs Reina]

Aber der Mythos, dass es in England immer fair zugeht, Schauspieler und Schwalbenkönige von den eigenen Fans grundsätzlich aufgepfiffen werden, wird sich vermutlich die nächsten 100 Jahre halten.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: P-Jo am 01.April 2012, 17:43:32
Reina muss sich einfach nur zurückhalten und er bleibt auf dem Platz.
Ein angedeuteter Kopfstoß ist zuletzt immer mit rot geahndet worden.

Für die Schauspieleinlage muss Perch natürlich vom Platz.

Am Ergebnis und der weiterhin schlechten Saison von Liverpool ändert das trotzdem nichts.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Dr. Gonzo am 01.April 2012, 17:46:30
Reina muss sich einfach nur zurückhalten und er bleibt auf dem Platz.
Ein angedeuteter Kopfstoß ist zuletzt immer mit rot geahndet worden.

Für die Schauspieleinlage muss Perch natürlich vom Platz.

Am Ergebnis und der weiterhin schlechten Saison von Liverpool ändert das trotzdem nichts.


Darum ging es auch überhaupt nicht. Die Premier League wird hier im Forum gerne als leuchtendes Beispiel für Fairplay in Diskussionen angeführt. Und die Szene ist ingesamt wohl eher das Gegenteil von Fairplay.

[Selbstverständlich stellt Reina sich dämlich an, das ist aber nebensächlich. Das Spiel war eh entschieden. Mir ging es mehr um die Schauspieleinlage.]
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: P-Jo am 01.April 2012, 17:52:11
Das Fairplay und die Schauspieleinlage bewerte ich genau wie Du es tust.

Die Fans in England reagieren schon anders auf Schwalben etc. Ihrer Mannschaft, aber so häufig ist das nicht der Fall.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Dr. Gonzo am 01.April 2012, 18:11:13
Die Fans in England reagieren schon anders auf Schwalben etc. Ihrer Mannschaft, aber so häufig ist das nicht der Fall.

In England gibt es gefühlt weniger Schwalben, das stimmt. Aber, dass eigene Schwalbenkönige ausgepfiffen werden, ist auch eher die Seltenheit.

Letztendlich geht es in England auch verhältnismäßig fair zu, gerade im Vergleich zu anderen Topligen. Allerdings gibt es auch dort Unsportlichkeiten, die Zustände sind nicht so paradiesisch, dass die PL als Totschlagargument (aber in England...) in Diskussionen taugt.
Wer übrigens meint, in England gibt es nicht so schnell gelbe Karten, soll sich mal die Bilanz von Jermaine Jones während seiner Zeit bei den Rovers anschauen. Aber auch diese Urban Legend wird sich trotzdem halten.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Dr. Gonzo am 01.April 2012, 23:25:45
Im gleichen Spiel, auch sehr geil: http://www.youtube.com/watch?v=CXh-MEMBdD4
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Henningway am 01.April 2012, 23:33:31
Wie dumm. Er hätte doch nur einschieben müssen! Ich würde ihn dafür zwei Wochen lang die Treppen des Kop End mit der Zahnbürste schrubben lassen!
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: sulle007 am 01.April 2012, 23:47:34
Im gleichen Spiel, auch sehr geil: http://www.youtube.com/watch?v=CXh-MEMBdD4
Wie zum Teufel spielt man so ein Video in DEUTSCHLAND ab?

gruss sulle007
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Dr. Gonzo am 02.April 2012, 00:27:28
Im gleichen Spiel, auch sehr geil: http://www.youtube.com/watch?v=CXh-MEMBdD4
Wie zum Teufel spielt man so ein Video in DEUTSCHLAND ab?

gruss sulle007



Scheint jetzt komplett entfernt zu sein, unabhängig vom Standort.

Videos die nur in Deutschland gesperrt sind, kannst du dir z.B. mit Proxytube für Firefox anschauen oder eben manuel über einen Proxy.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 05.April 2012, 04:00:35
http://www.transfermarkt.de/de/petrov-will-wegen-leukaemie-erkrankung-karriere-beenden/news/anzeigen_86972.html

Stiliyan Petrov wird wohl aufgrund einer Leukämieerkrankung seine Karriere beenden.  :(
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Octavianus am 05.April 2012, 11:40:47
Habe ich schon in bulgarischen Zeitungen gelesen. Echt schade um ihn. Ich hoffe, er erfährt alle notwendige Unterstützung.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Der Baske am 06.April 2012, 23:46:14
Was ist das denn bitte für eine Quote von Papiss Demba Cisse, 8 Spiele - 9 Tore!  8)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: mancity am 07.April 2012, 01:00:45
Best wishes:

http://www.youtube.com/watch?v=VLS-us5kNus (http://www.youtube.com/watch?v=VLS-us5kNus)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ScouT am 07.April 2012, 12:01:19
Was ist das denn bitte für eine Quote von Papiss Demba Cisse, 8 Spiele - 9 Tore!  8)

Ein Traum http://www.youtube.com/watch?v=M2DcmUZYFRA
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 07.April 2012, 12:32:11
Wow,Cisse spielt wirklich stark bei den Magpies.
Mich freut,dass Newcastle mitlerweile wieder etabliert ist.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 07.April 2012, 21:11:55
Restprogramm...


Arsenal:
City (h)
Wolves (a)
Wigan (h)
Chelsea (h)
Stoke (a)
Norwich (h)
WBA (a)

Tottenham:
Norwich (h)
Bolton (a)
QPR (a)
Blackburn (h)
Aston Villa (a)
Fulham (h)

Chelsea:
Fulham (a)
Newcastle (h)
Arsenal (a)
QPR (h)
Liverpool (a)
Blackburn (h)

Newcastle:
Bolton (a)
Chelsea (a)
Stoke (h)
Wigan (a)
Man City (h)
Everton (a)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Omegatherion am 08.April 2012, 09:42:41
Restprogramm...


Arsenal:
City (h)

Das wird ein Dreier. Das wird ganz sicher ein Dreier heute. 8)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: austdevil am 08.April 2012, 15:59:25
Der Druck auf City steigt  8)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: P-Jo am 08.April 2012, 18:58:44
Sieht wer das Spiel Arsenal vs. City?

Hab nur über den Liveticker gesehen, dass Arteta das Tor in der 87. macht, sondern Balotelli vom Platz muss.
Was hat er nun wieder veranstaltet? Gelb-Rot oder glatt rot?
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: RoMaHa am 08.April 2012, 19:10:19
-
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: robertob am 08.April 2012, 20:59:26
Balotelli gehört einfach weggesperrt. Was der da heute wieder sich geleistet hat... wenns dumm läuft bricht er Song das Schienbein nach 10 Minuten. Hatte ja auch noch mehr ähnliche Aktionen... ein Wunder das er erst so spät vom Platz flog.

Arsenal war ja mal echt Comedy heute... was- und vor allem WIE die ihre Chancen versiebt haben sieht man auf diesem Niveau selten. Vor allem so geballt in einem Spiel. Ganz großes Kino!  ;D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Atahualpa am 08.April 2012, 21:53:31
ManCity knickt jetzt ja mächtig ein, sehr schön  8)
Der Titel sollte jetzt ManU nicht mehr zu nehmen sein.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 09.April 2012, 13:27:06
Balotelli...An Mancini´s Stelle hätte ich ihn nach der gelben runter genommen. 1x Song in der 10. Minute hart gefoult danach noch 3x gegen Sagna mit unschönen Szenen. 

Sehr toller Sieg mit dem ich nicht gerechnet hatte,Song mal wieder mit einigen Zuckerpässen und Arteta mit einem schönen Tor kurz vor Schluss. Wenn wir und bis zum Saisonende auf dem 3 halten können,kann man mehr als zufrieden sein.
So schlecht der Saisonstart und der Januar auch waren,so stark spielt Arsenal jetzt auf  8) 7

Die Chancenverwertung war selbst für unsere Verhältnisse abscheulich...
Erst war es Vermaelen der in Van Persie´s Kopfball reinkommt und ihn an den Pfosten lenkt,dann sind es (Walcott glaube ich) Vermaelen und Benayoun die vor dem fast leeren Tor einen Blackout haben.
Der Pass von Song auf Van Persie zum Kopfball der an den Pfosten schlug war wunderschön,die Verteidigung hat Song aber auch massig Platz gelassen.
Achja fast hätte ich vergessen,wie Ramsey in der Nachspielzeit den Ball aus aussichtsreicher Lage einige Meilen vorbei geschossen hat.  :D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Der Baske am 09.April 2012, 17:35:26
Eben war zu lesen, dass Mancini sagte, Balotelli würde unter ihm nie wieder spielen. Der Mann mag den Satz, kam ja auch schon bei Tevez. Über den Verein kann man nur lachen.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ale del piero am 09.April 2012, 17:55:07
Eben war zu lesen, dass Mancini sagte, Balotelli würde unter ihm nie wieder spielen. Der Mann mag den Satz, kam ja auch schon bei Tevez. Über den Verein kann man nur lachen.

Mancini hat sich dumm ausgedrückt... Balotelli wird gesperrt und zwar was länger, daher Saison beendet... danach kann er verkauft werden, daher geht er davon aus, dass er unter ihm nicht mehr spielt... heißt aber nicht, dass er ihn nicht mehr einsetzen würde, wenn er zur Verfügung stehen würde..
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Schandmaul am 09.April 2012, 17:58:37
Newcastle gewinnt wieder und Tottenham patzt *yeah* Hoffentlich patzen Chelsea und Arsenal auch. Wer hätte das gedacht nach den letzten Jahren. Es ist so schön das Newcastle wieder da ist und zu alter Stärke zurück gefunden hat. Champions League in greifbarer Nähe *freu*
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 09.April 2012, 19:22:10
Eben war zu lesen, dass Mancini sagte, Balotelli würde unter ihm nie wieder spielen. Der Mann mag den Satz, kam ja auch schon bei Tevez. Über den Verein kann man nur lachen.

Mancini hat sich dumm ausgedrückt... Balotelli wird gesperrt und zwar was länger, daher Saison beendet... danach kann er verkauft werden, daher geht er davon aus, dass er unter ihm nicht mehr spielt... heißt aber nicht, dass er ihn nicht mehr einsetzen würde, wenn er zur Verfügung stehen würde..


Hat sich denn schon was abgezeichnet ob evtl. ein Italienischer Verein den armen Balotelli aufnimmt?
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Henningway am 09.April 2012, 19:25:22
Irgendein russischer oder kasachischer oder usbekischer Topclub wird doch sicher eine entsprechende Summe aufbringen können.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ale del piero am 09.April 2012, 19:28:10
Eben war zu lesen, dass Mancini sagte, Balotelli würde unter ihm nie wieder spielen. Der Mann mag den Satz, kam ja auch schon bei Tevez. Über den Verein kann man nur lachen.

Mancini hat sich dumm ausgedrückt... Balotelli wird gesperrt und zwar was länger, daher Saison beendet... danach kann er verkauft werden, daher geht er davon aus, dass er unter ihm nicht mehr spielt... heißt aber nicht, dass er ihn nicht mehr einsetzen würde, wenn er zur Verfügung stehen würde..


Hat sich denn schon was abgezeichnet ob evtl. ein Italienischer Verein den armen Balotelli aufnimmt?

Milan und Inter haben Interesse... hab von einer Klausel gehört, dass bei einem Angebot von einem italienischen Verein Inter die Chance hat, dasselbe Angebot zu machen und ihn somit zu verpflichten..
Auch Napoli würde Interesse haben, aber das Gehalt ist außerhalb deren Möglichkeiten...
Und auch Gerüchte über ein mögliches Interesse Juventus kursieren... aber dagegen sprechen zu einem das Verhältnis der Fans zu ihm und vor allem, dass bei Juve niemand aus der Reihe tanzt, es gibt keine Diven ( die letzte Melo wurde abgegeben) und nun wo alles perfekt läuft, will man kein Risiko mit nen Balotelli laufen... Allein vom fußballerischen würde er perfekt passen...
Milan oder Inter denke ich werden ihn holen oder er bleibt doch bei City, so ausgeschlossen ist das für mich nicht, Tevez blieb ja auch bisher  ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 09.April 2012, 19:59:56
Ich gehe erst einmal davon aus,dass er bleibt.Kann auch gut sein,dass Mancini bald den Hut nehmen muss.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: austdevil am 11.April 2012, 00:50:19
Davon kann man ausgehen wenn man den Titel nicht holt.

EDIT: Laut Radiomeldungen in England und dem Kicker wird Rio Ferdinand nach der Saison seine Karriere beenden.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 11.April 2012, 22:50:16
Davon kann man ausgehen wenn man den Titel nicht holt.

EDIT: Laut Radiomeldungen in England und dem Kicker wird Rio Ferdinand nach der Saison seine Karriere beenden.

Ist wohl auch "besser" so. Ist oft verletzt und längst nicht mehr auf dem Niveau wo man ihn erwartet. Wäre vernünftig von ihm aufzuhören,solange er wenigstens noch auf einem recht hohem Niveau spielt.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: luxi68 am 11.April 2012, 23:00:33
Holla, Wigan - Man Utd 1:0. Man City gewinnt 4:0 gegen West Brom, da wird das Spitzenspiel am 30. April vielleicht doch noch zu einem "Endspiel".
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: austdevil am 11.April 2012, 23:06:48
Kommt auf die nächsten Spiele an, so launig wie City derzeit spielt ist alles offen.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: mancity am 12.April 2012, 11:57:39
Langsam zweifle ich an Mancinis Fähigkeiten: "Yes, he will be ready for Man United." (über Mario Balotelli)

http://www.guardian.co.uk/football/2012/apr/12/manchester-united-city-roberto-mancini (http://www.guardian.co.uk/football/2012/apr/12/manchester-united-city-roberto-mancini)

Ich möchte echt nicht die "Knallerbse Balotelli" (Raphael Honigstein) in einem wichtigen Spiel für City auf dem Platz sehen. Dort steht er dann nämlich nicht lange. Und langsam beschleicht mich der Gedanke, dass es mit der Verbannung von Tevez den falschen getroffen hat. Neben dem Platz mag er auch nicht der einfachste sein, aber sportlich ackert der wie ein Pferd. Balotellis Sündenregister ist erheblich länger und dient letztlich nur der Erheiterung gegnerischer Fans. Das wird auch nicht besser werden.

Wenn Mancini das nicht halbwegs ähnlich sieht, sehe ich für die nächste Saison schwarz.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ale del piero am 12.April 2012, 18:05:01
Und schon vergisst man auch wie oft Balotelli gerade diese Saison die Spiele zu Gunsten von City entschieden hat..
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Octavianus am 12.April 2012, 18:56:01
Ohne Zweifel hat er großartige sportliche Fähigkeiten, aber wenn er sich nicht in den Griff bekommt, dann wird er das ewige Talent und vor allem das ewige enfant terrible bleiben.
Niemand hat was gegen verrückte Leute im Fußball. So was ist schon cool und ist sehr selten geworden, aber er treibt es immer wieder auf die Spitze und schadet sich und seinem Team. Wo stünde City, wenn er nicht zweimal vom Platz geflogen wäre? Wenn er seine Nerven besser im Zaum gehabt hätte und daher viel häufiger gespielt und getroffen hätte. Das ist doch die Frage, die man stellen muss. ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: mancity am 12.April 2012, 22:16:22
Und schon vergisst man auch wie oft Balotelli gerade diese Saison die Spiele zu Gunsten von City entschieden hat..

Klar, er ist ein begnadeter Fußballer. Aber niemand, auf den eine Mannschaft bauen kann. Und für ein Team sind solche Diven Gift.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ale del piero am 12.April 2012, 22:44:20
Und schon vergisst man auch wie oft Balotelli gerade diese Saison die Spiele zu Gunsten von City entschieden hat..

Klar, er ist ein begnadeter Fußballer. Aber niemand, auf den eine Mannschaft bauen kann. Und für ein Team sind solche Diven Gift.

Das stimmt, aber bei City sind viele Diven, selbst der Trainer is eine  ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: luxi68 am 13.April 2012, 15:58:03
Ich kenne Mancini nicht so, aber lange schien es für mich als könnte er aus diesem Divenhaufen tatsächlich eine Mannschaft machen. Balotelli scheint im Moment keine Zukunft dort zu haben, aber das dachte man von Tevez auch schon und der steht anscheinend wieder hoch im Kurs. Angeblich soll er sogar seinen Vertrag verlängern.

Für Spannung scheint jedenfalls gesorgt, ich bin gespannt wie es weiter geht.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Tery Whenett am 13.April 2012, 16:01:20
Also bei mir haben sie im FM erst 2023 den ersten Meistertitel geholt. Das kann in der Realität gerne (mindestens) genauso lange dauern ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 13.April 2012, 17:05:06
Also bei mir haben sie im FM erst 2023 den ersten Meistertitel geholt. Das kann in der Realität gerne (mindestens) genauso lange dauern ;)

Und das,obwohl sie deinen Avatar im Kader haben?  :o
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Hodges am 13.April 2012, 17:26:50
Ein gelungener Artikel zum Thema: http://www.caughtoffside.com/2012/04/09/roberto-mancini-to-blame-as-weak-management-style-costs-man-city-title-hopes/
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Tery Whenett am 13.April 2012, 18:49:51
Also bei mir haben sie im FM erst 2023 den ersten Meistertitel geholt. Das kann in der Realität gerne (mindestens) genauso lange dauern ;)

Und das,obwohl sie deinen Avatar im Kader haben?  :o

Ja, versteh ich auch nicht ;D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Hodges am 16.April 2012, 12:56:03
http://www.caughtoffside.com/2012/04/13/alessandro-del-piero-linked-with-premier-league-move-newcastle-united-keen-on-veteran/  ???
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ale del piero am 16.April 2012, 14:46:39
Angebot von Anzhi hat er ja schonmal abgelehnt  ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: P-Jo am 16.April 2012, 22:57:16
Wigan Athletic legt zum Ende der Saison noch mal richtig los.  :D

Erst der 1:0 Heimsieg gegen Tabellenführer Manchester United und heute entführt man 3 Punkte aus dem Emirates Stadium.
So wird die Klasse gehalten!
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 17.April 2012, 18:59:11
Jack Wilshere wird erst nächste Saison wieder sein Trikot überstreifen.
Die EM wird er verpassen.  :(
Hoffe,er wird sich gut auf die nächste Saison vorbereiten und sich wieder zurückkämpfen.

Edit:
Und Arteta mit einem Knöchelbruch,natürlich...Jedes Jahr min. 1 Spieler ich könnte kotzen.

Eduardo,Diaby,Wilshere,Ramsey,Arteta...Diese Liste kann noch lange weiter gehen.

Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: luxi68 am 18.April 2012, 19:35:49
Angebot von Anzhi hat er ja schonmal abgelehnt  ;)
Aber Newcastle kannst Du nicht mit diesem neureichen Club aus den Weiten Russlands vergleichen. ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ale del piero am 18.April 2012, 19:59:11
Angebot von Anzhi hat er ja schonmal abgelehnt  ;)
Aber Newcastle kannst Du nicht mit diesem neureichen Club aus den Weiten Russlands vergleichen. ;)

Ja wollt damit auch sagen, dass während er Vereine wie Anzhi direkt abblitzen lässt, er der PL alle Türen offen lässt  :)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: luxi68 am 20.April 2012, 00:34:04
Ach so, hab ich genau falsch rum verstanden. ;) Wäre sicher interessant, aber ob er das in seinem Alter noch packt?
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: P-Jo am 20.April 2012, 00:38:20
Was soll Newcastle mit Del Piero?
Ba & Cisse im Sturm, mit Best und den beiden Ameobis als Back-Up. (Potentielle Verstärkungen für die kommende Saison nicht berücksichtigt)

Del Piero würde zudem das Gehaltsbudget sprengen!?
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 20.April 2012, 14:23:31
Will del Piero nicht irgendwann mal aufhören, der ist doch schon fast so alt wie Steinkohle?
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 21.April 2012, 17:16:36
Zitat
http://www.transfermarkt.co.uk/de/evans-fuer-fuenf-jahre-ins-gefaengnis/news/anzeigen_88481.html
Sheffield United-Stürmer Ched Evans verbringt die nächsten fünf Jahre im Gefängnis. Der 23-jährige walisische Nationalspieler wurde schuldig gesprochen, einen Teenager vergewaltigt zu haben, der "zu betrunken war, um sein Einverständnis zu geben".

Krass  :o
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Omegatherion am 21.April 2012, 18:43:10
Bolton verlängert mit Steinsson bis 20.014! ;D

Zitat
"Ich bin natürlich glücklich mit dem neuen Vertrag. Ursprünglich hat mir der Verein einen Einjahres-Vertrag angeboten und es freut mich sehr, dass es schließlich doch die vollen 18.000 Jahre geworden sind"

http://de.eurosport.yahoo.com/21042012/73/premier-league-buntes-vertragsverlaengerung-18-002-jahre.html
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Henningway am 22.April 2012, 12:39:43
Stelle Dir mal vor, Du willst dem im FM eine vorzeitige Vertragsauslösung anbieten!  :blank:  ;D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 22.April 2012, 12:55:45
Wieviel Abfindung der wohl bekommen würde im FM, will man den Vertrag auflösen ;D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: robertob am 22.April 2012, 12:56:51
Man City will Mancini über die Saison hinaus halten, dieser soll aber sein etwas gewöhnungsbedürftiges Personal Management überdenken und sich in Zukunft diskreter verhalten bezüglich allen Belangen des Klubs...

http://www.telegraph.co.uk/sport/football/teams/manchester-city/9219141/Manchester-City-tell-Roberto-Mancini-he-must-change-before-they-offer-him-a-new-deal.html
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: austdevil am 22.April 2012, 14:59:50
Kein hochklassiges, aber interessantes Spiel in Manchester. Kaum kommt Everton ran, kontert ManU sofort.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Omegatherion am 22.April 2012, 17:21:17
4:4 :o Irre
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: maxtheking96 am 22.April 2012, 18:36:52
das kann's doch nicht sein, 4:4 :/
Und City noch nicht gerade verdient 2:0 vorne..

Bringt wenigstens wieder Spannung in die Liga, und solange United den Titel holt ist alles gut :D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 22.April 2012, 22:18:27
Come on ManUtd, lasst nicht diese Scheichtruppe den Titel holen ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Octavianus am 22.April 2012, 22:22:34
Habe mal eine Umfrage hinzugefügt. Wünsche fröhliches Abstimmen.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Hodges am 22.April 2012, 23:33:26
Die neuerliche Niederlage an der Loftus Road hat abermals gezeigt, daß die Spurs völlig von der Rolle sind. Fast über die gesamte Partie halbherzig, beinahe harmlos, als ginge es um nichts mehr. In der letzten Viertelstunde dann doch noch paar Verzweiflungsangriffe gegen 10 tapfere Rangers. So langsam scheinen Harry's Tage gezählt zu sein. So oder so.

O Captain! My Captain! http://www.thesun.co.uk/sol/homepage/sport/football/4270008/Harry-Redknapp-Dont-blame-3-Lions-link-for-Spurs-slump.html  ;D

Btw, City packt es.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: robertob am 23.April 2012, 11:01:34
Hab gestern gehört das es nach QPR Spiel zu ner heftigen Auseinandersetzung in der Kabine zwischen Redknapp und Fürhungsspielern gekommen sein soll, er soll demnach das Vertrauen der Mannschaft komplett eingebüßt haben und Adebayor wollte sich anfänglich sogar weigern noch einmal unter Redknapp zu spielen. Schaun mer mal was da noch nachkommt.

Hab das Gefühl City wird das Ding machen. Die haben das Momentum auf ihrer Seite. Hab auch das Gefühl das Tevez ein richriger Boost fürs Team ist, seit dem er wieder mitmischen darf. Gestern ja auch wieder das zweite Tor wunderbar vorbereitet. United ist letztlich einfach selbst schuld. Sie hatten es eigentlich in der Tasche, aber wenn man seinen Vorteil so leichtfertig vergibt hat man es auch einfach nicht anderes verdient. Gestern zwei mal ne Zwei-Tore Führung und trotzdem sich zu Hause innerhalb von wenigen Minuten noch die drei Punkte nehmen lassen... dabei das Abwehrverhalten bei den Gegentoren einfach nur peinlich.

Wie lange macht es Kenny Dalglish bei Liverpool eigentlich noch? Gestern wieder ne Niederlage zu Hause. Klar, was die da wieder an Chancen vergeben haben, und vor allem auf was für eine Art und Weise, war schon Slapstick pur, aber wenn das Woche für Woche passiert hat das nichts mehr mit Glück oder Pech zu tun, was Dalgish gerne als Grund vorschiebt. Wobei im Interview nach dem Spiel gestern wars schon interessant als er zugab: "I have no answer." Kein gutes Zeichen für einen Trainer, würde ich schätzen.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 23.April 2012, 11:07:39
Zitat
http://www.transfermarkt.co.uk/de/evans-fuer-fuenf-jahre-ins-gefaengnis/news/anzeigen_88481.html
Sheffield United-Stürmer Ched Evans verbringt die nächsten fünf Jahre im Gefängnis. Der 23-jährige walisische Nationalspieler wurde schuldig gesprochen, einen Teenager vergewaltigt zu haben, der "zu betrunken war, um sein Einverständnis zu geben".

Krass  :o
Jau, Erstaunlich das der andere freigesprochen wurde.
Ched Evans hatte bei meinem letzten Sheffield Save ein Tor nach dem anderen gemacht. Daher war mir der Name aktuell geläufig. Ware der nicht früher bei Man City?

Jo,kommt von City.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Dr. Gonzo am 23.April 2012, 12:14:12
Mich wundert eher, dass überhaupt einer verurteilt wurde. Im englischen Fussball kommt es oft zu solchen Zwischenfällen, die sich kaum 100%ig aufklären lassen und am Ende steht eigentlich immer ein Freispruch.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: kewe am 23.April 2012, 21:28:31
COME ON YOU SPURS
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Stefan von Undzu am 24.April 2012, 16:06:56
Das nenn ich mal eine vernünftige langfristige Planung:

http://www.handelsblatt.com/islaender-gretar-steinsson-bolton-wanderers-binden-verteidiger-fuer-18-000-jahre/6546034.html
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Omegatherion am 24.April 2012, 16:56:41
Das nenn ich mal eine vernünftige langfristige Planung:

http://www.handelsblatt.com/islaender-gretar-steinsson-bolton-wanderers-binden-verteidiger-fuer-18-000-jahre/6546034.html

Zu spät :P
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 26.April 2012, 12:38:08
http://maillotfoot10.11.over-blog.com/categorie-12380810.html

Einige Trikot´s für die nächste Saison.
Finde das Arsenal Trikot ganz schick mit den Streifen an den Ärmeln.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: sulle007 am 28.April 2012, 22:06:13
Southampton ist in der Premier-League angekommen; somit den durchmarsch aus der 3.Liga geschafft!
Ein 4:0 zuhause gg Coventry reichte am letzen Spieltag aus. (Sind doch 46 Spiele, oder?)

gruss sulle007
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Octavianus am 28.April 2012, 22:22:05
Jo. Die sind wieder erstklassig. Ich hoffe, dass Leeds United nächste Saison ganz oben angreifen kann. Die würde ich gerne wieder in der EPL sehen.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 30.April 2012, 13:30:07
Heute steigt das absolute Spitzenspiel und nebenbei Stadtderby in der Premier-League:
ManCity vs. ManUtd
Gewinnt City, übernehmen sie zwei Spieltage vor Schluss die Tabellenführung aufgrund der besseren Tordifferenz. Gewinnt City nicht, behält United die Spitzenposition bzw. baut sie bei einem Sieg sogar aus.
Deshalb: auf geht's ManU, holt euch den Sieg und die Meisterschaft und zeigt der Scheichtruppe, dass man mit Geld nicht alles gewinnt!
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Omegatherion am 30.April 2012, 13:32:48
Rache ist Blutwurst. Sowas wie im Hinspiel passiert nicht noch einmal. 8)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Stefan von Undzu am 30.April 2012, 13:40:09
Auf gehts, Citizens!
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ale del piero am 30.April 2012, 13:52:36
Ma sehn ob Mario wenigstens auf der Bank Platz nehmen darf  :laugh:
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: HcLugano am 30.April 2012, 14:02:24
Keine Preferenzen für das Spiel. Der Spannung wegen tendiere ich aber zu City. Es soll ja nicht das gleiche wie in D oder ESP passieren.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: sulle007 am 30.April 2012, 21:48:39
Wird das auf einem Free TV Sender übertragen?
Oder gibt es einen halbwegs stabilen Stream?
Versuchs hier: http://www.sportlemon.tv/wv-4/0/30/v-403141.html

gruss sulle007
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Stefan von Undzu am 30.April 2012, 21:54:31
Oder auch:

http://www.firstrowsports.eu/watch/121922/1/watch-manchester-city-vs-manchester-united.html
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Stefan von Undzu am 30.April 2012, 23:02:19
http://www.youtube.com/watch?v=GHg4gPgbwuI

Jetzt noch zweimal gewinnen und dann hat City die erste Meisterschaft seit 1968! Ein sehr verdienter Sieg heute, der v.a. aufgrund der zweiten Halbzeit auch höher hätte ausfallen können.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 30.April 2012, 23:04:03
1:0 für City.
Auweia, da muss ein Patzer der Citizens her, damit ManU noch den Titel holt..
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Omegatherion am 01.Mai 2012, 09:14:21
Scheiß Spiel. Vielleicht klappts schon am Wochenende mit dem Patzer. Restprogramm:

Newcastle - City
United - Swansea

Sunderland - United
City - QPR
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 01.Mai 2012, 09:19:56
Newcastle steht doch stark da in der Tabelle, vielleicht holen die einen Punkt gegen City. Das andere Spiel wird City wie auch auch ManU seine beiden Spielen sicher gewinnen.
Es hängt an Newcastle, der Scheichtruppe den Titel noch zu entreißen :D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Ensimismado am 02.Mai 2012, 23:10:25
Cissé jetzt mit 13 Toren in 12 Spielen und das 2:0 gegen Chelsea heute war wohl gleich mal das Tor des Jahres. Absolut krank, was der bislang schon für Buden gemacht hat.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: austdevil am 02.Mai 2012, 23:20:46
Das Tor ist Wahnsinn, so eins machst nur einmal im Leben. Absolut das Tor des Jahres.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Cubano am 02.Mai 2012, 23:45:32
Ein toller Verteidiger tritt nun den Ruhestand an, an diese Szene werde ich mich immer erinnern :D
http://www.youtube.com/watch?v=g7Rnt5C2qaQ&feature=related
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Octavianus am 03.Mai 2012, 00:10:45
Krass. Vom Abstiegskampf in Freiburg nach Newcastle in die Champions League? Und alles dank eines überragenden Cissé.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Dr. Gonzo am 03.Mai 2012, 00:18:35
falscher thread...
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Tery Whenett am 03.Mai 2012, 07:46:51
Das Tor ist Wahnsinn, so eins machst nur einmal im Leben. Absolut das Tor des Jahres.

Krasses Ding - hab in dieser Saison wohl noch kein besseres gesehen... Hammer!

http://www.sky.de/web/cms/de/sport-mediathek.jsp?bclid=33728263001&bctid=1617957928001
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Bonsai am 03.Mai 2012, 07:56:50
So what???

Der erste Treffer war schon nicht von schlechten Eltern aber die Bogenlampe ist der Hammer. Das muss einfach das Tor des Jahres sein!
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: wrdlbrmft am 03.Mai 2012, 09:27:36
wow!
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Omegatherion am 03.Mai 2012, 10:42:12
Sehr geiles Tor!

Aber 10 Minuten Nachspielzeit? ???
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: mancity am 03.Mai 2012, 11:01:59
Sehr geiles Tor!

Aber 10 Minuten Nachspielzeit? ???

Es gab ne schwere Verletzung. Deswegen auch eine lange Spielunterbrechung.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: martin1703 am 03.Mai 2012, 19:46:25
Fabrice Muamba back at Bolton Reebok stadium

http://www.youtube.com/watch?v=44Z6IRZSzlU

Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Henningway am 03.Mai 2012, 20:26:54
Ich dachte bei Cisse auch erst, Ihr meint das erste Tor. Ich habe das Highlightvideo eigentlich nur aus Faulheit ;D laufen lassen - und dann das!!  :o
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Tery Whenett am 03.Mai 2012, 20:35:12
Ich dachte bei Cisse auch erst, Ihr meint das erste Tor. Ich habe das Highlightvideo eigentlich nur aus Faulheit ;D laufen lassen - und dann das!!  :o

 ;D ;D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 03.Mai 2012, 21:57:32
Krasse Sache von Cisse, ob der so gewollt war :D
Bei 100 Versuchen schießt er den 99 Mal aus dem Stadion, aber das 100. Mal war halt ein Volltreffer.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Tery Whenett am 03.Mai 2012, 21:59:52
Im Interview meinte er, das sei ein "Instinkt-Tor" gewesen. In dem Moment, wo er den Ball getroffen hatte, wusste er, dass er rein geht.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: BAMBEX am 05.Mai 2012, 17:34:25
Schön wieder ne Sache mit Ballo von Mancity der junge braucht wirklich hilfe 3 Tage vor dem Wichtigen Spiel für Mancity um die erste Englische Meisterschaft nach so vielen Jahren macht er ne Party zuhause die kurz bis zum Trainingsbeginn endet. *g*

Das nenn ich Stehvermögen
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ale del piero am 05.Mai 2012, 17:43:59
Wen juckts? Spieler dürfen in ihrer Freizeit machen was sie wollen, so lang er dann zum Training erscheint  ::)
Andere Spieler machen es auch, nur du erfährst es nicht, weil entweder die Presse sie nicht so verfolgt oder sie vom Verein gedeckt werden... siehe Adriano oder Ronaldinho, die oft nicht zum Training erschienen und der Verein dann sagte, sie hätten iwelche Muskeprobleme, obwohl sie einfach nur kaputt vom Feiern waren...


Edit: Drogba, wer sonst, entscheidet den FA Cup!
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Omegatherion am 06.Mai 2012, 16:40:56
Verdammt! Newcastle hat's nicht geschafft. Jetzt muss ein Wunder geschehen, damit die Scheichtruppe den Titel nicht holt. :(
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 07.Mai 2012, 14:04:26
(http://www.abload.de/img/zp_1213homekit_10_1552eldh.jpg)
(http://www.abload.de/img/zp_1213homekit_19_309amy27.jpg)

Sehr schön  8) Die Saison kann kommen!!!
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: DVNO am 07.Mai 2012, 14:05:13
Geil, Mainz 05!
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ADRamone am 09.Mai 2012, 13:44:03
Es lebe der Kommerz!!! RedBull Leipzig läßt grüßen!  ???

Eine Tragödie zeichnet sich bei Cardiff City(möchte gerne in die Premier League) ab:

Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/startseite/568746/artikel_cardiff-fans-geschockt_besitzer-wollen-trikotfarbe-aendern.html

....Angeblich ist Hauptinvestor Vincent Tan der Meinung, rot sei für Marketing-Aktivitäten in Asien eine dynamischere Farbe, zumal sie dort für Glück steht. Deshalb soll mit den traditionellen blauen Jerseys bald Schluss sein in Cardiff.

Offenbar steht auch das Klubwappen vor einer Reform - ein roter Drache könnte den markanten blauen Vogel ersetzen. Dass der Spitzname des Traditionsvereins künftig "Red Dragons" lautet, wird hingegen laut BBC von Vereinsseite dementiert.

Doch allein die neuen Trikotfarben dürften weite Teile der Anhängerschaft zur Weißglut bringen. Es ist zweifelhaft, dass sie sich von den Plänen der Besitzer, gleichzeitig rund 100 Millionen Pfund in ein Trainingszentrum und den Ausbau des Stadions zu investieren, besänftigen lassen wird.

Offenbar wollen die Malaysier Cardiff mit aller Macht in die Premier League führen. Am Montagabend war der FA-Cup-Sieger von 1927 zum dritten Mal in Folge in den Aufstiegs-Play-offs hängengeblieben.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Hodges am 09.Mai 2012, 14:50:26
"Fuck you very much", wäre die adäquate Antwort beim Erzrivalen Swansea. Schließlich geht es auch anders und wesentlich erfolgreicher:

Teil 1: http://www.spiegel.de/sport/fussball/0,1518,830506,00.html
Teil 2: http://www.spiegel.de/sport/fussball/0,1518,830508,00.html

Verrücktes Wales.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Salvador am 11.Mai 2012, 00:46:06
Ich hab mal so ne Frage: Wie ist das mit dem Auf- und Abstieg aus der Premier League? Zwei direkte Plätze ist klar, aber dann?

Also vielleicht hat es bei mir im FM heute gebuggt, aber ich habe irgendwie 4 Playoff-spiele gespielt. Meine Mannschaft war am Ende 3. in der 2. englischen Liga und ich habe irgendwie zunächst 1x gegen den 5. der 2. Liga gespielt (verloren), dann 2x gegen den drittletzten der Premier League gespielt. Als ich den Vergleich gewonnen hab, hab ich gegen den 5. der 2. Liga um den Aufstieg gespielt und nach einem 0:0 nach regulärer Spielzeit ging es in die Verlängerung. Mit nem letztendlichen Sieg in dieser Verlängerung bin ich dann aufgestiegen. Wo macht das bitte Sinn? Oder ist das irgend ein Bug im Spiel? Was hat der 5. der 2. Liga mit dem Aufstieg zu tun?

Hab grad keinen Zugang zum PC, aber bei Gelegenheit kann ich auch davon auch gern mal Screen machen.

Wäre um Hilfe/ Erleuchtung dankbar. ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: sulle007 am 11.Mai 2012, 00:54:10
Ich hab mal so ne Frage: Wie ist das mit dem Auf- und Abstieg aus der Premier League? Zwei direkte Plätze ist klar, aber dann?

Also vielleicht hat es bei mir im FM heute gebuggt, aber ich habe irgendwie 4 Playoff-spiele gespielt. Meine Mannschaft war am Ende 3. in der 2. englischen Liga und ich habe irgendwie zunächst 1x gegen den 5. der 2. Liga gespielt (verloren), dann 2x gegen den drittletzten der Premier League gespielt. Als ich den Vergleich gewonnen hab, hab ich gegen den 5. der 2. Liga um den Aufstieg gespielt und nach einem 0:0 nach regulärer Spielzeit ging es in die Verlängerung. Mit nem letztendlichen Sieg in dieser Verlängerung bin ich dann aufgestiegen. Wo macht das bitte Sinn? Oder ist das irgend ein Bug im Spiel? Was hat der 5. der 2. Liga mit dem Aufstieg zu tun?

Hab grad keinen Zugang zum PC, aber bei Gelegenheit kann ich auch davon auch gern mal Screen machen.

Wäre um Hilfe/ Erleuchtung dankbar. ;)
Bei den regeln steht im FM bei Premier-League: 3 Absteiger.
npower Championship: Die ersten 2 steigen direkt auf, Platz 3-6 Spielen im Playoff um den 3.Aufsteiger.

Auf kicker.de steht das auch genau so.

Hast du gg einen Premier-League Klub spielen müssen?  :-\

Eigentlich steht das im FM so richtig in den Regeln, wie es sein sollte.

gruss sulle007
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Salvador am 11.Mai 2012, 01:03:59
Ich hab mal so ne Frage: Wie ist das mit dem Auf- und Abstieg aus der Premier League? Zwei direkte Plätze ist klar, aber dann?

Also vielleicht hat es bei mir im FM heute gebuggt, aber ich habe irgendwie 4 Playoff-spiele gespielt. Meine Mannschaft war am Ende 3. in der 2. englischen Liga und ich habe irgendwie zunächst 1x gegen den 5. der 2. Liga gespielt (verloren), dann 2x gegen den drittletzten der Premier League gespielt. Als ich den Vergleich gewonnen hab, hab ich gegen den 5. der 2. Liga um den Aufstieg gespielt und nach einem 0:0 nach regulärer Spielzeit ging es in die Verlängerung. Mit nem letztendlichen Sieg in dieser Verlängerung bin ich dann aufgestiegen. Wo macht das bitte Sinn? Oder ist das irgend ein Bug im Spiel? Was hat der 5. der 2. Liga mit dem Aufstieg zu tun?

Hab grad keinen Zugang zum PC, aber bei Gelegenheit kann ich auch davon auch gern mal Screen machen.

Wäre um Hilfe/ Erleuchtung dankbar. ;)
Bei den regeln steht im FM bei Premier-League: 3 Absteiger.
npower Championship: Die ersten 2 steigen direkt auf, Platz 3-6 Spielen im Playoff um den 3.Aufsteiger.

Auf kicker.de steht das auch genau so.

Hast du gg einen Premier-League Klub spielen müssen?  :-\

Eigentlich steht das im FM so richtig in den Regeln, wie es sein sollte.

gruss sulle007

Hab die Regeln grad nirgens gefunden, also Danke.

Ich muss da nochmal nachschauen. Vlt hab ich mich grad auch nur voll vertan bzw. hab mich verlesen.. kann manchmal vorkommen ::)

War irgendwie eh verwirrt, dass da nach der Saison noch so viele Spiele kamen (erwartet hab ich halt einfach zwei Playoffspiele) und vlt hab ich einfach angenommen, dass das ne Mannschaft aus der ersten Liga ist. Wenn ja, dann Schande über mein Haupt und ich hab nichts gesagt ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Der Baske am 13.Mai 2012, 12:21:16
(http://www.abload.de/img/zp_1213homekit_10_1552eldh.jpg)
(http://www.abload.de/img/zp_1213homekit_19_309amy27.jpg)

Sehr schön  8) Die Saison kann kommen!!!

Sehr tolle Trikots. Erinnern mich ein bisserl an den FC Sao Paulo. Hab noch kein schöneres von Arsenal gesehen.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 13.Mai 2012, 16:45:46
(http://www.infofootballonline.com/shirts/images/arsenal_2006_home_2.jpg)
(http://soccerfans.com/images/_full/NIK_40091_A.jpeg)
(http://www.live-shops.com/bild/arsenal-trikot-away-2011-nike-12-3741377.jpg)

Die fand ich in den vergangen Jahren auch sehr gut. Vorallem das Heimtrikot von 2004 liebe ich  8)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Omegatherion am 13.Mai 2012, 17:17:16
Im Moment ist ManUTD Meister. Come on QPR, haltet durch!
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ThomasH am 13.Mai 2012, 17:20:18

Wird jetzt schwierig...


Der hat nix gemacht der QPR Spieler oder ?
Die Reaktion nach der roten Karte fand ich demnach richtig...

dem würd ich nach dem Spiel auflauern und zusammen schlagen  :) (dem von ManC)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Der Baske am 13.Mai 2012, 17:21:45
Es wäre doch furchtbar, wenn Man Shitty Meister und Chelsesa CL-Sieger würde!
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ThomasH am 13.Mai 2012, 17:26:50
na das nenn ich ausgleichende Gerechtigkeit...

GO Q.P.R.

p.s. ich nehm alles zurück was ich vorhin gesagt habe...die Rote Karte war wohl berechtigt
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: austdevil am 13.Mai 2012, 17:26:58
Beim momentanen Stand der Dinge wäre es mir egal wer die CL gewinnt, sollte allerdings Arsenal noch den Ausgleich kassieren wäre es mir lieber wenn Chelsea die CL gewinnt.  ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Omegatherion am 13.Mai 2012, 17:29:27
Uuuuuh, sieht das guuuut asu. Aber nicht zu früh freuen.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ThomasH am 13.Mai 2012, 17:31:00

ManC oder ManU ist mir eigl egal...aber ich mag QPR mehr als Bolton
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: austdevil am 13.Mai 2012, 17:31:22
20 Minuten noch durchhalten QPR.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ThomasH am 13.Mai 2012, 17:35:34

Reine Abwehrschlacht  :)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Salvador am 13.Mai 2012, 17:44:46

Reine Abwehrschlacht  :)

Aber sieht aus, als würden sie es über die Zeit retten.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Takticator am 13.Mai 2012, 17:46:00
Joey Barton gehört überall hin, aber nicht auf einen Fussballplatz
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ThomasH am 13.Mai 2012, 17:49:43


is dat spannend  :)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: austdevil am 13.Mai 2012, 17:52:49
3 Minuten noch und 2:2...
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Pico am 13.Mai 2012, 17:53:53
Alter!!!!
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Omegatherion am 13.Mai 2012, 17:53:59
Scheiße, ich kann nicht mehr. :blank:
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Topher am 13.Mai 2012, 17:54:07
los sunderland!
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: austdevil am 13.Mai 2012, 17:54:37
War jetzt irgendwie klar. Naja ManU hat es selber verspielt in den letzten Wochen.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Topher am 13.Mai 2012, 17:54:49
ja geil
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Omegatherion am 13.Mai 2012, 17:54:54
ManUtd ist schon aus. Das 1:0 steht fest. Jetzt kommt's nur noch auf QPR an. ;)

Scheidreck! >:(
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Takticator am 13.Mai 2012, 17:55:11
 :o

TEUFEL!
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ThomasH am 13.Mai 2012, 17:55:37


Stoke halt durch LOL
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: austdevil am 13.Mai 2012, 17:56:21
Tja so ist Fußball. Verdient ist der Sieg von City, die Meisterschaft an sich naja. Aber wenn der Rivale eben nicht will, dann bekommt man auch mal eine quasi geschenkt.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Tery Whenett am 13.Mai 2012, 17:56:37
Oh Mann, was ein Drama. Da holt City das Ding doch noch... :o
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Leland Gaunt am 13.Mai 2012, 17:57:36
Krass!..
...sowas kann nur Fussball!!!
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ThomasH am 13.Mai 2012, 17:58:01

Nach dem 2:2 war mir das soooo klar das die jetzt noch eins schießen
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: martin1703 am 13.Mai 2012, 18:00:29
Ohne Worte. Krass
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Salvador am 13.Mai 2012, 18:05:23
Was ein Herzschlagfinale.. habs ManCity nicht mehr zugetraut, aber sie habens am Ende nochmal geschafft. Mein Glückwunsch zur Meisterschaft.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Felixius am 13.Mai 2012, 18:28:34
Schwarzer Tag für den Fußball.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 13.Mai 2012, 18:30:15
Schade, dass die Scheich-Millionen doch den Titel brachten. Das ist kein gutes Zeichen.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: martin1703 am 13.Mai 2012, 18:34:24
Schwarzer Tag für den Fußball.

Aha. Den Fans ist es total zu gönnen, selten solche Jubelszenen gesehen. Da brachen einige 100 Kilo + Glatze + Tattoo - Typen auf dem Platz in Tränen aus.

Vielleicht sollte man nicht alles so schwarz/weiß sehen. So viel unterscheidet sich dann doch nicht mehr zwischen den beiden Manchester Vereinen.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: HcLugano am 13.Mai 2012, 18:40:11
Schade, dass die Scheich-Millionen doch den Titel brachten. Das ist kein gutes Zeichen.

Ja, klar.  ::)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 13.Mai 2012, 19:10:38
Schön,in den Top 3 gelandet trotz den Abgängen von Clichy und Cesc.  8)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ScouT am 14.Mai 2012, 10:04:36
Mit dem Abschneiden meiner Toons bin ich auch mehr als zufrieden.. Hoffentlich kann Cissé gehalten werden
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: robertob am 14.Mai 2012, 11:28:22
Nicht dasich mich freuen würde das City es am Ende gepackt hat, aber letztlich muß man zugeben das es verdient war. United hatte es selbst in der Hand, hat den sicher geglaubten Vorsprung aber wieder verspielt. Da kann man sich dann hinterher nicht beklagen.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Ensimismado am 14.Mai 2012, 14:55:21
In England ist doch eigentlich sowieso nur die Frage zu stellen, welcher Investor mehr oder weniger investiert. Also so gesehen war das gestern kein schwarzer Tag für den Fußball, sondern der liegt viel weiter zurück.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 14.Mai 2012, 15:49:15
In England ist doch eigentlich sowieso nur die Frage zu stellen, welcher Investor mehr oder weniger investiert. Also so gesehen war das gestern kein schwarzer Tag für den Fußball, sondern der liegt viel weiter zurück.

Sehe ich genau so. 2/3 der Vereine der Premier League müssten einen "reichen" Besitzer haben...Da bringt es nichts immer nur gegen City,Chelsea usw. zu wettern.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: mancity am 14.Mai 2012, 23:54:55
Mancini ooo-ho, Mancini ooo-ho-ho-ho!

Wahnsinn. Hätte ich 1996 niemals gedacht, als sie abgestiegen sind. Ausgerechnet in dem Jahr, als ich da gelebt hab und noch Juwie Rösler live erleben durfte.  :laugh:

Great team spirit! Danke an alle Spieler, Trainer und Betreuer!
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ale del piero am 15.Mai 2012, 00:00:31
Da fehlt das danke an den Scheich  ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: mancity am 15.Mai 2012, 00:08:57
Danke an Scheich Mansour bin Zayed Al Nahyan!  ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: robertob am 16.Mai 2012, 20:01:31
Bye bye Kenny Dalglish: http://www.telegraph.co.uk/sport/football/teams/liverpool/9266460/Kenny-Dalglish-sacked-as-Liverpool-manager.html

Nicht wirklich überraschend wie ich finde. Ein achter Platz ist eines Liverpool FC's unwürdig. Da hilft auch kein Carling Cup um die Saison schönzureden. Kenny sagte ja selbst nach Spielen mehrmals zuletzt, er hat keine Erklärung warum es nicht läuft. Denke es ist nur all zu verständlich das man da im Klub das Vertrauen verloren hat, das er eine schlagkräftige Truppe formen kann für die neue Saison und vor allem die richtigen Transfers tätigt. Das Geld was er in die Hand genommen hat im letzten Jahr, war ja nicht gerade wenig, doch der Großteil seiner Einkäufe hat grandios geflopt. Mal schauen wer das jetzt Nachfolger wird...
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Henningway am 16.Mai 2012, 22:41:00
Ob Rafa wohl zurück kehrt?
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: topspin85 am 16.Mai 2012, 22:52:58
Bin gespannt, wen Aston Villa als neuen Manager holt. Paul Lambert (Norwich City) ist ja im Gespräch, könnte ich wohl eher mit leben als mit McLeish. Allerdings ist Lambert für mich auch ein eher unbeschriebenes Blatt. Solange er es schafft, vernünftige Spieler zu vernünftigen Preisen in den Villa Park zu holen und vielleicht auch mal wieder was in Richtung obere Tabellenhälfte geht, muss er aber keine Referenzen haben :)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Alcatraz am 17.Mai 2012, 12:04:01
Den King rauszuschmeissen war das dümmste was man machen konnte. Aber was erwartet man von Yanks die in Boston sitzen.
Gehts heuzutage nur noch darum mit aller Gewalt oben dranzubleiben? Kenny ist Liverpool pur, der Mann weiss, was der Verein braucht und was ihm fehlt. Mal ganz ehrlich, dieses Jahr gabs einen Titel, Kenny hat Pool wieder nach Europa geführt und sogar ins Endspiel des FA Cup. Hätte Pepe Guardiola oder Mourinho mehr mit diesem Kader herausgeholt. Liverpool ist nicht mehr die grosse Geige in England, das weiss jeder. Mit dem Kader reicht es nicht mehr um in die Top 5. Mit etwas Glück hätte man vielleicht Platz 6 oder 7 erreicht, mehr wär nicht drin gewesen.
Ihn jetzt mit einem grossen Arschtritt rauszuschmeissen ist vollkommen lächerlich. Ich versteh schon die grossen Proteste gestern Abend in Liverpool. Es gibt für keinen Verein einen besseren Manager als ein Mann der jahrelang im Verein selbst spielte und sein Leben dem Verein verschrieb. Aber heute gehts eh nur um die Kohle, ist irgendwie schade dass der Fussball sich so entwickelt.
Und ich bin mir sicher dass Kenny noch irgendwann mal grossen Erfolg gehbat hätte, hätte man ihm etwas mehr Zeit gegeben. Denn ausser der jüngeren Anhängerschaft der Reds war KEINER dafür ihn zu entlassen. Aber Zeit ist Geld. Its a shame Mr. Werner, a real shame!!
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 17.Mai 2012, 20:37:25
Den King rauszuschmeissen war das dümmste was man machen konnte. Aber was erwartet man von Yanks die in Boston sitzen.
Gehts heuzutage nur noch darum mit aller Gewalt oben dranzubleiben? Kenny ist Liverpool pur, der Mann weiss, was der Verein braucht und was ihm fehlt. Mal ganz ehrlich, dieses Jahr gabs einen Titel, Kenny hat Pool wieder nach Europa geführt und sogar ins Endspiel des FA Cup. Hätte Pepe Guardiola oder Mourinho mehr mit diesem Kader herausgeholt. Liverpool ist nicht mehr die grosse Geige in England, das weiss jeder. Mit dem Kader reicht es nicht mehr um in die Top 5. Mit etwas Glück hätte man vielleicht Platz 6 oder 7 erreicht, mehr wär nicht drin gewesen.
Ihn jetzt mit einem grossen Arschtritt rauszuschmeissen ist vollkommen lächerlich. Ich versteh schon die grossen Proteste gestern Abend in Liverpool. Es gibt für keinen Verein einen besseren Manager als ein Mann der jahrelang im Verein selbst spielte und sein Leben dem Verein verschrieb. Aber heute gehts eh nur um die Kohle, ist irgendwie schade dass der Fussball sich so entwickelt.
Und ich bin mir sicher dass Kenny noch irgendwann mal grossen Erfolg gehbat hätte, hätte man ihm etwas mehr Zeit gegeben. Denn ausser der jüngeren Anhängerschaft der Reds war KEINER dafür ihn zu entlassen. Aber Zeit ist Geld. Its a shame Mr. Werner, a real shame!!

Sehe ich ganz genau so,Kenny hätte das Ruder schon gerissen.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: luxi68 am 17.Mai 2012, 23:59:35
Ich bin da hin und her gerissen. Auf der einen Seite ist natürlich Kenny ein Held in Liverpool, aber auf der anderen Seite sehe ich es ähnlich wie robertob. Seit Dalglish am Ruder ist gab es keine erkennbare Vorwärtsentwicklung, trotz ausreichenden Finanzen.

Angeblich ist man an Roberto Martinez von Wigan dran um ihn als Nachfolger zu verpflichten. Fände ich persönlich eine sehr gute Wahl.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Alcatraz am 18.Mai 2012, 09:57:11
Naja Martinez ist auch so ne Sache. Wenig Erfahrung, hatte noch nie ein Team wie Pool gemanagt.

Villa hat scheinbar Solskjaer verpflichtet als Manager
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Takticator am 24.Mai 2012, 08:39:49
Joey Barton übrigens für 12 Spiele gesperrt. 4 Spiele für die Rote Karte und 8 für das danach.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Cubano am 24.Mai 2012, 08:53:59
Joey Barton übrigens für 12 Spiele gesperrt. 4 Spiele für die Rote Karte und 8 für das danach.

Der lernts auch nicht mehr. Aber er ist ein echter Typ und verstellt sich auf dem Platz nicht.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: elber_makaay am 24.Mai 2012, 09:29:35
Joey Barton ist in meinen Augen ein ziemlicher Dummkopf. Das hat nichts mehr mit Vorangehn o.Ä. zu tun. Allein diese Szene gegen Morten Gamst Pedersen, dem Gänseblümchen der PL: http://www.youtube.com/watch?v=g9AfwVuttS4

Über Mannschaftsdienlichkeit braucht man auch nicht duskutieren, wenn er als Kapitän für 12 Spiele gesperrt wird.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Cubano am 24.Mai 2012, 09:37:28
Joey Barton ist in meinen Augen ein ziemlicher Dummkopf. Das hat nichts mehr mit Vorangehn o.Ä. zu tun. Allein diese Szene gegen Morten Gamst Pedersen, dem Gänseblümchen der PL: http://www.youtube.com/watch?v=g9AfwVuttS4

Über Mannschaftsdienlichkeit braucht man auch nicht duskutieren, wenn er als Kapitän für 12 Spiele gesperrt wird.

Natürlich ist das nicht mannschaftsdienlich, aber ich denke er ist im Privatleben genauso. Dass das nicht gut für seine Mitmenschen und seinen Geldbeutel ist, logisch. Außerdem wird QPR schon gewusst haben, wen sie da holen und wen sie da zum Kapitän machen.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: elber_makaay am 24.Mai 2012, 09:59:32
Gerade bei dem "zum Kapitän machen" , weiß ich nicht ob QPR genau wusste auf was sie sich da einlassen. Vielleicht dachten sie, er kommt in so einer Führungsrolle zur Besinnung.

Zum Thema Privatleben hast du wohl recht: Ich zitiere aus seiner Biographie, Quelle Wikipedia  :laugh: : " Am 27. Dezember 2007 wurde Barton in der Innenstadt von Liverpool gemeinsam mit einem 19-jährigen Mann und einer 27-jährigen Frau festgenommen. Sie hatten einen Passanten an einer Haltestelle zusammengeschlagen und waren dabei von einer Überwachungskamera gefilmt worden.Nach einer ersten Anhörung in Liverpool am 28. Dezember blieb Barton in Haft"
ODER:
"Barton erregte im Laufe seiner Karriere oft Aufmerksamkeit durch Fehlverhalten außerhalb des Spielfeldes. So drückte er beispielsweise auf einer Weihnachtsfeier einem Jugendspieler eine Zigarre ins Auge. Außerdem musste er ein Turnier in Thailand, an dem er mit seiner Mannschaft teilnahm, vorzeitig verlassen, da er in eine Schlägerei mit einem gegnerischen Fan verwickelt war. Infolge dieser Ereignisse unterzog er sich einer Therapie zur Aggressionsbewältigung."



Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Takticator am 24.Mai 2012, 10:11:12
Joey Barton übrigens für 12 Spiele gesperrt. 4 Spiele für die Rote Karte und 8 für das danach.

Der lernts auch nicht mehr. Aber er ist ein echter Typ und verstellt sich auf dem Platz nicht.

Frage ist ob "soeiner" dann auf einem Fussballplatz noch was zu suchen hat. :) ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 30.Mai 2012, 21:49:06
Paul Scholes hat mal so nebenbei seinen Vertrag bei United verlängert  8)

Zitat
Die Vertragsverlängerung des früheren englischen Fußball-Nationalspielers Paul Scholes (Foto) bei Manchester United ist perfekt. Der im Januar reaktivierte Oldie bleibt nach Angaben des englischen Rekordmeisters vom Mittwoch bis 2013 Profi.

«Ich bin sehr froh, aber es wird wohl seine letzte Saison für uns sein», sagte ManUnited-Trainer Alex Ferguson, der bereits vor rund zwei Wochen von der anstehenden Vertragsunterzeichnung des 37-Jährigen gesprochen hatte. Mittelfeldspieler Scholes hatte seine Karriere bei Manchester im Jahr 1991 begonnen. Zum Ende der Saison 2010/2011 hatte er seinen Rücktritt bei den Red Devils erklärt.

Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Cubano am 04.Juni 2012, 23:22:31
http://www.spox.com/de/sport/fussball/international/england/1206/News/joey-barton-vor-nachtklub-verpruegelt-streit-zwei-maenner-queens-park-rangers-liverpool.html

Barton hat nicht viele Freunde in dieser Welt.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Towelie am 04.Juni 2012, 23:50:34
http://www.spox.com/de/sport/fussball/international/england/1206/News/joey-barton-vor-nachtklub-verpruegelt-streit-zwei-maenner-queens-park-rangers-liverpool.html

Barton hat nicht viele Freunde in dieser Welt.

Der Typ ist echt der Hammer :D
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: MacDurial am 05.Juni 2012, 22:28:13
Als Verein muss man es sich bei dem anscheinend mehrfach überlegen ob man sich den antun will, selbst wenn er gut spielt.
Ist für den Verein schließlich auch eine negative Publicity.

Freu mich schon auf die neue Saison in der Premier League, die wäre mir sogar lieber als die EURO  ::)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: DVNO am 14.Juni 2012, 13:44:12
Andrew Hall von Stoke City wurde wegen Mordes an einer 15jährigen verhaftet.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: sulle007 am 14.Juni 2012, 15:04:16
 :o

Neuer Rekord-TV-Vertrag für die englische Premier League
Zitat
Die englische Premier League hat ihre Position als Spitzenreiter in der europäischen TV-Vermarktung ausgebaut. Ein neuer Fernsehvertrag über drei Jahre sichert der höchsten Fußball-Klasse im Königreich eine Gesamtsumme von rund 3,7 Milliarden Euro. Das sind 1,6 Milliarden mehr als bisher. Zum Vergleich: Der neue TV-Vertrag der Deutschen Fußball Liga (DFL) über vier Jahre hat ein Volumen von rund 2,5 Milliarden Euro. Die neue Fußball-Ära in England beginnt mit der Spielzeit 2013/14. "Die Steigerung hat mich überrascht", sagte Premier-League-Vorstand Richard Scudamore der Zeitung The Guardian. Das TV-Geld würde den englischen Vereinen die Wettbewerbsfähigkeit mit anderen europäischen Teams sichern. (dpa)

Was geht denn da ab???  ;D

Die brauchen bald keine Scheichs mehr...

gruss sulle007
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: White am 14.Juni 2012, 15:11:43
:o

Neuer Rekord-TV-Vertrag für die englische Premier League
Zitat
Die englische Premier League hat ihre Position als Spitzenreiter in der europäischen TV-Vermarktung ausgebaut. Ein neuer Fernsehvertrag über drei Jahre sichert der höchsten Fußball-Klasse im Königreich eine Gesamtsumme von rund 3,7 Milliarden Euro. Das sind 1,6 Milliarden mehr als bisher. Zum Vergleich: Der neue TV-Vertrag der Deutschen Fußball Liga (DFL) über vier Jahre hat ein Volumen von rund 2,5 Milliarden Euro. Die neue Fußball-Ära in England beginnt mit der Spielzeit 2013/14. "Die Steigerung hat mich überrascht", sagte Premier-League-Vorstand Richard Scudamore der Zeitung The Guardian. Das TV-Geld würde den englischen Vereinen die Wettbewerbsfähigkeit mit anderen europäischen Teams sichern. (dpa)

Was geht denn da ab???  ;D

Die brauchen bald keine Scheichs mehr...

gruss sulle007
Das wären also 60 Mio jedes Jahr pro Verein? Sehe ich das richtig? Denkfehler (außer vielleciht eine andere Verteilung je nach Platzierung)?
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: DVNO am 14.Juni 2012, 15:17:00
:o

Neuer Rekord-TV-Vertrag für die englische Premier League
Zitat
Die englische Premier League hat ihre Position als Spitzenreiter in der europäischen TV-Vermarktung ausgebaut. Ein neuer Fernsehvertrag über drei Jahre sichert der höchsten Fußball-Klasse im Königreich eine Gesamtsumme von rund 3,7 Milliarden Euro. Das sind 1,6 Milliarden mehr als bisher. Zum Vergleich: Der neue TV-Vertrag der Deutschen Fußball Liga (DFL) über vier Jahre hat ein Volumen von rund 2,5 Milliarden Euro. Die neue Fußball-Ära in England beginnt mit der Spielzeit 2013/14. "Die Steigerung hat mich überrascht", sagte Premier-League-Vorstand Richard Scudamore der Zeitung The Guardian. Das TV-Geld würde den englischen Vereinen die Wettbewerbsfähigkeit mit anderen europäischen Teams sichern. (dpa)

Was geht denn da ab???  ;D

Die brauchen bald keine Scheichs mehr...

gruss sulle007
Das wären also 60 Mio jedes Jahr pro Verein? Sehe ich das richtig? Denkfehler (außer vielleciht eine andere Verteilung je nach Platzierung)?


Laut deiner Rechnung hätte auch jeder Bundesligist pro Jahr knapp 35 Millionen durch die TV-Einnahmen zur Verfügung.


edit: Okay, wenn es in Deutschland auch für die unteren Ligen gilt, ist es was anderes.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: sulle007 am 14.Juni 2012, 15:18:19
:o

Neuer Rekord-TV-Vertrag für die englische Premier League
Zitat
Die englische Premier League hat ihre Position als Spitzenreiter in der europäischen TV-Vermarktung ausgebaut. Ein neuer Fernsehvertrag über drei Jahre sichert der höchsten Fußball-Klasse im Königreich eine Gesamtsumme von rund 3,7 Milliarden Euro. Das sind 1,6 Milliarden mehr als bisher. Zum Vergleich: Der neue TV-Vertrag der Deutschen Fußball Liga (DFL) über vier Jahre hat ein Volumen von rund 2,5 Milliarden Euro. Die neue Fußball-Ära in England beginnt mit der Spielzeit 2013/14. "Die Steigerung hat mich überrascht", sagte Premier-League-Vorstand Richard Scudamore der Zeitung The Guardian. Das TV-Geld würde den englischen Vereinen die Wettbewerbsfähigkeit mit anderen europäischen Teams sichern. (dpa)

Was geht denn da ab???  ;D

Die brauchen bald keine Scheichs mehr...

gruss sulle007
Das wären also 60 Mio jedes Jahr pro Verein? Sehe ich das richtig? Denkfehler (außer vielleciht eine andere Verteilung je nach Platzierung)?
Muss ja wohl, da steht ja extra, das der Vertrag für die höchste Spielklasse in England gilt.
Schade eigentlich, das so die unteren Ligen das große nachsehen haben.  :-\

Eigentlich ist das doch auch ein Weckruf für die DFL, oder? Bissl mehr Kohle kann hier auch nicht schaden. ;D

gruss sulle007
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: White am 14.Juni 2012, 16:12:57
Allerdings. Bei uns gilt der TV-Vertrag ja für alle Profiligen...
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Felixius am 14.Juni 2012, 16:22:53
Das englische Sky hat auch mehr als 3 Mal soviele Abonnenten (ca. 10 Mio.) wie Sky Deutschland, also können sie auch eine 3 Mal so hohe Summe investieren.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: HcLugano am 14.Juni 2012, 16:28:57
:o

Neuer Rekord-TV-Vertrag für die englische Premier League
Zitat
Die englische Premier League hat ihre Position als Spitzenreiter in der europäischen TV-Vermarktung ausgebaut. Ein neuer Fernsehvertrag über drei Jahre sichert der höchsten Fußball-Klasse im Königreich eine Gesamtsumme von rund 3,7 Milliarden Euro. Das sind 1,6 Milliarden mehr als bisher. Zum Vergleich: Der neue TV-Vertrag der Deutschen Fußball Liga (DFL) über vier Jahre hat ein Volumen von rund 2,5 Milliarden Euro. Die neue Fußball-Ära in England beginnt mit der Spielzeit 2013/14. "Die Steigerung hat mich überrascht", sagte Premier-League-Vorstand Richard Scudamore der Zeitung The Guardian. Das TV-Geld würde den englischen Vereinen die Wettbewerbsfähigkeit mit anderen europäischen Teams sichern. (dpa)

Was geht denn da ab???  ;D

Die brauchen bald keine Scheichs mehr...

gruss sulle007
Das wären also 60 Mio jedes Jahr pro Verein? Sehe ich das richtig? Denkfehler (außer vielleciht eine andere Verteilung je nach Platzierung)?
Muss ja wohl, da steht ja extra, das der Vertrag für die höchste Spielklasse in England gilt.
Schade eigentlich, das so die unteren Ligen das große nachsehen haben.  :-\

Eigentlich ist das doch auch ein Weckruf für die DFL, oder? Bissl mehr Kohle kann hier auch nicht schaden. ;D

gruss sulle007

Die Football League Championship erhält 194Mio. £ pro Jahr.

Die Premier League ist halt immernoch attraktiver als die Bundesliga.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Tankqull am 17.Juni 2012, 14:34:02
:o

Neuer Rekord-TV-Vertrag für die englische Premier League
Zitat
Die englische Premier League hat ihre Position als Spitzenreiter in der europäischen TV-Vermarktung ausgebaut. Ein neuer Fernsehvertrag über drei Jahre sichert der höchsten Fußball-Klasse im Königreich eine Gesamtsumme von rund 3,7 Milliarden Euro. Das sind 1,6 Milliarden mehr als bisher. Zum Vergleich: Der neue TV-Vertrag der Deutschen Fußball Liga (DFL) über vier Jahre hat ein Volumen von rund 2,5 Milliarden Euro. Die neue Fußball-Ära in England beginnt mit der Spielzeit 2013/14. "Die Steigerung hat mich überrascht", sagte Premier-League-Vorstand Richard Scudamore der Zeitung The Guardian. Das TV-Geld würde den englischen Vereinen die Wettbewerbsfähigkeit mit anderen europäischen Teams sichern. (dpa)

Was geht denn da ab???  ;D

Die brauchen bald keine Scheichs mehr...

gruss sulle007
Das wären also 60 Mio jedes Jahr pro Verein? Sehe ich das richtig? Denkfehler (außer vielleciht eine andere Verteilung je nach Platzierung)?
Muss ja wohl, da steht ja extra, das der Vertrag für die höchste Spielklasse in England gilt.
Schade eigentlich, das so die unteren Ligen das große nachsehen haben.  :-\

Eigentlich ist das doch auch ein Weckruf für die DFL, oder? Bissl mehr Kohle kann hier auch nicht schaden. ;D

gruss sulle007

Die Football League Championship erhält 194Mio. £ pro Jahr.

Die Premier League ist halt immernoch attraktiver als die Bundesliga.
nö die briten zahlen nur für pay-tv das machen die deutschen nich mit ^^
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: ale del piero am 29.Juni 2012, 20:15:02
Pozzo, ihm gehört Udinese Calcio, hat Watford gekauft und somit nach Granada und Udinese seinen dritten Verein... so lässt es sich sicher besser die über 100 Spieler verwalten, die Udine unter Vertrag hat  ;D
Titel: Re: Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 14.Juli 2012, 11:22:45
Wollen wir das Thema nicht einfach "Premier League" nennen? Ohne Saisonkennzahl, eben wie beim Serie A Thread. Dann brauchen wir nicht jedes Jahr was neues eröffnen  ;)
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Octavianus am 14.Juli 2012, 11:38:44
Können wir auch. Wie man sieht, haben wir aber doch sensationelle 30 Seiten für den Saisonthread geschafft.
Titel: Re: England Premier League 11/12
Beitrag von: Urban Classic am 14.Juli 2012, 11:42:49
Passt besser. Ich liebe den Transfer Rumour Thread. Was da noch für alte Sachen zu finden sind  ;D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Henningway am 19.Juli 2012, 12:54:44
http://bit.ly/NBKG4C (http://bit.ly/NBKG4C)

Ledley King muss seine Karriere beenden.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 19.Juli 2012, 13:12:44
http://bit.ly/NBKG4C (http://bit.ly/NBKG4C)

Ledley King muss seine Karriere beenden.

Hat sich ja leider immer öfter angedeutet in letzter Zeit.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Der Baske am 20.Juli 2012, 18:27:24
Fabio Borini zu Liverpool, für 13,3 Mio
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Marwijk am 21.Juli 2012, 15:15:52
Fabio Borini zu Liverpool, für 13,3 Mio

Gefällt mir. Im kreieren von Chancen ist Liverpool sicherlich die Nummer Eins in der Liga - leider auch im Vergeben. Carroll steht wohl bei anderen Vereinen hoch im Kurs, mich konnte er letzte Saison nicht wirklich überzeugen, das wird im Falle eines Verkaufs auf ein Riesenverlustgeschäft hinaus laufen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Henningway am 22.Juli 2012, 15:40:18
Ich meine aber, dass das schon vorher klar war. Wo zur Hölle sind denn damals auch die 40 Millionen hergekommen für einen sicherlich talentierten Spieler, der gerade mal eine halbe gute Saison bei einem Aufsteiger gespielt hat?
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Salvador am 22.Juli 2012, 15:52:44
Tja Torres verkauft für viel Geld und dann Muffensausen bekommen..
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Ensimismado am 31.Juli 2012, 18:26:24
Chevrolet zahlt für 7 Jahre 500.000.000 als Trikotsponsor bei ManUtd. Nur noch krank.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Herr_Rossi am 31.Juli 2012, 19:27:49
Die 600 Mio. Dollar sind ja momenten nur reine Spekulation.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Salvador am 01.August 2012, 11:40:45
Und soweit ich gelesen habe erfolgsabhängig. Also wahrscheinlich nur die 500 Mio, wenn die 7 mal das Tripel holen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: sulle007 am 01.August 2012, 14:58:16
So: Carrol wechseln zum Aufsteiger West Ham (?) für schlappe 2,5 mio.€ (!!) ´ich kann es immer noch nicht glauben! Warum in aller Welt hat Liverpool dann so ne Horror-Ablöse gezahlt?? Ist der Spieler wirklich so schlecht? Ich fass es echt nicht! ´ für einem Spieler, der mal 40 mio. gekostet hat  :o

Und das sich Liverpool so ein Verlust leiten kann, glaube ich noch weniger...

gruss sulle007
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Lumpi am 01.August 2012, 15:01:02
So: Carrol wechseln zum Aufsteiger West Ham (?) für schlappe 2,5 mio.€ (!!) ´ich kann es immer noch nicht glauben! Warum in aller Welt hat Liverpool dann so ne Horror-Ablöse gezahlt?? Ist der Spieler wirklich so schlecht? Ich fass es echt nicht! ´ für einem Spieler, der mal 40 mio. gekostet hat  :o

Und das sich Liverpool so ein Verlust leiten kann, glaube ich noch weniger...

gruss sulle007

Die Modalitäten sind geklärt, aber mit Carroll mus noch verhandelt werden, der allerdings kein großes Interesse an einem Wechsel zu West Ham hat.
Carroll würde zunächst nur für 1 Jahr auf Leihbasis nach London gehen (dafür die 2,5 Mio. Gebühr), sollte West Ham die Klasse halten, gäbe es eine Kaufoption für weitere 17 Mio. Pfund.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: sulle007 am 01.August 2012, 15:22:40
So: Carrol wechseln zum Aufsteiger West Ham (?) für schlappe 2,5 mio.€ (!!) ´ich kann es immer noch nicht glauben! Warum in aller Welt hat Liverpool dann so ne Horror-Ablöse gezahlt?? Ist der Spieler wirklich so schlecht? Ich fass es echt nicht! ´ für einem Spieler, der mal 40 mio. gekostet hat  :o

Und das sich Liverpool so ein Verlust leiten kann, glaube ich noch weniger...

gruss sulle007

Die Modalitäten sind geklärt, aber mit Carroll mus noch verhandelt werden, der allerdings kein großes Interesse an einem Wechsel zu West Ham hat.
Carroll würde zunächst nur für 1 Jahr auf Leihbasis nach London gehen (dafür die 2,5 Mio. Gebühr), sollte West Ham die Klasse halten, gäbe es eine Kaufoption für weitere 17 Mio. Pfund.
Ach, ich hasse es wenn ich auf Video-Text Lese das er für schlappe 2,5 mio. wechseln soll!! Man man ist ja schlimmer als die BLÖD! Also ist das die Leihgebühr? Hm, das hatte ich in den letzen Tagen auch so mitbekommen, das er nach West Ham verliehen werden soll. Daher war das irritierend was auf Video-Text stand.
Und das Carrol nicht geneigt ist dort zu Spielen (würde wohl lieber zurück nach Newcastle, oder?) hat ich auch so gelesen.
Abwarten was letztendlich mit ihm Passiert.

gruss sulle007
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Salvador am 01.August 2012, 15:24:53
Selbst 2,5 Mio € Leihgebühr + ~22 Mio € Ablöse wären ja immer noch nen fettes Minusgeschäft von 15 Mio €..
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 01.August 2012, 15:33:46
Ich hab irgendwo gelesen, dass West Ham im Falle des Klassernerhalts, Carrol für eine bestimmte Summe kaufen MUSS.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 03.August 2012, 09:49:43
Ich hab irgendwo gelesen, dass West Ham im Falle des Klassernerhalts, Carrol für eine bestimmte Summe kaufen MUSS.

Dann würde West Ham dieses Geschäft nie im Leben durchziehen. Solche Verträge holt sich doch kein Verein der Welt an Land, stell dir vor Carroll verletzt sich echt heftig - Karriereende.
West Ham hält trotzdem locker die Klasse und muss Pool für einen Invaliden 17 mio. zahlen?

Klar, das Beispiel ist etwas weit hergeholt aber für mich kommt eine Leihe nur in Frage, wenn West Ham nicht zu einem Kauf verpflichtet ist.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Dr. Gonzo am 03.August 2012, 10:25:46
Ich hab irgendwo gelesen, dass West Ham im Falle des Klassernerhalts, Carrol für eine bestimmte Summe kaufen MUSS.

Dann würde West Ham dieses Geschäft nie im Leben durchziehen. Solche Verträge holt sich doch kein Verein der Welt an Land, stell dir vor Carroll verletzt sich echt heftig - Karriereende.
West Ham hält trotzdem locker die Klasse und muss Pool für einen Invaliden 17 mio. zahlen?

Klar, das Beispiel ist etwas weit hergeholt aber für mich kommt eine Leihe nur in Frage, wenn West Ham nicht zu einem Kauf verpflichtet ist.


Milan hat mit Ibrahimovic/Barca damals den gleichen Deal abgeschlossen. Sie hatten ihn geliehen und mussten ihn nach Ablauf der Leihe dann kaufen. Von daher hat die Realität deine Begründung schon ad absurdum geführt.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 03.August 2012, 11:33:29
Milan ist aber nicht grade in die Premier League aufgestiegen und ein Ibrahimovic ist eine ganz andere Hausnummer als Carroll. Da geht ein Verein schon gerne mal so ein Risiko ein, bin der Meinung bei Carroll ist das Risiko eines solchen Vertrags viel zu hoch.


Bevor wir hier jetzt weiter über diese blöde Klausel quatschen, soll mal jemand eine Quelle in den Raum werfen. Finde beim besten Willen nichts dazu.

Bevor jetzt wieder auf den FC Liverpool geschossen wird wegen dem "Verlustgeschäft" mit Andy Carroll, die Umstände waren nun einmal, dass Torres unbedingt weg wollte und Liverpool in Carroll einen guten jungen talentierten englischen Stürmer gesehen hat, der er auch ohne Zweifel ist. Newcastle wollte ihn halten, Liverpool musste schnell handeln und dementsprechend geht das natürlich auf die potentielle Transfersumme. Chelsea hat Carroll finanziert, im Endeffekt behält Liverpool ja sogar noch etwas Geld aus dem Deal mit Chelsea/Torres.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Dr. Gonzo am 03.August 2012, 11:56:11
Zitat
The Merseyside club had maintained that they would not loan out Carroll, for whom they paid £35m to Newcastle United,but West Ham's proposal is an acceptable compromise to them. There would be no mere option for West Ham to buy Carroll next summer; if they remained a Premier League club, they would be legally bound to sign him.
http://www.guardian.co.uk/football/2012/jul/30/andy-carroll-west-ham-liverpool

Also doch und ich finde der Deal macht aus West Ham Sicht schon Sinn. Wenn sie die Klasse halten, können sie sich einen Kauf auch leisten. Aktuell können sie es nicht.


Der FC Liverpool traf zuletzt viele fragwürdige Personalentscheidungen: Carroll, Cole, Dalgish, Aquilani, Downing... Da kommt es auf Carroll schon gar nicht mehr so an. 8)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Marwijk am 03.August 2012, 14:18:09
Der FC Liverpool traf zuletzt viele fragwürdige Personalentscheidungen: Carroll, Cole, Dalgish, Aquilani, Downing... Da kommt es auf Carroll schon gar nicht mehr so an. 8)

Charlie Adam gehört da auf jeden Fall auch dazu. Auf der Gegenseite stehen aber mit Suarez, Enrique und Henderson drei starke Verpflichtungen.

 
Was meinst du mit Dalglish? Seine Entlassung oder Einstellung? Ich bin nämlich ziemlich froh, dass er jetzt ersetzt wurden ist, egal, welchen Legendenstatus er besitzt.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Dr. Gonzo am 03.August 2012, 14:24:03
Eindeutig Einstellung. ;)
Kenny war über 10 Jahre raus aus dem Job, das konnte kaum gut gehen.

Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Marwijk am 03.August 2012, 14:30:08
Da stimme ich dir eindeutig zu. Unkonstante Spielweise, fragwürdige Transferpolitik (Bellamy ist da auch so ein Fall) und merkwürdige Personalentscheidungen (Gerrard im defensiven Mittelfeld?).

Kurzes Transferupdate: Aquilani geht wohl jetzt fest nach Florenz, Rodriquez ist ja schon wieder in Argentinien und auch Cole will man loswerden. Man scheint zumindest einmal den Kader aufräumen zu wollen, Kuyt ist ja auch schon weg.  Neben Borini will man sich jetzt auch wohl noch Joe Allen holen, was in meinen Augen ein klares Zeichen gegen Adam ist, da Gerrard und Lucas gesetzt sein werden, mit Henderson einen Spieler hat, der vergangene Saison zu überzeugen wusste und sich jetzt wohl mit Allen und auch Shelvey im Hintergrund aufdrängen. Solange Spearing nicht wieder im Mittelfeld aufläuft ist mir alles Recht. Was mit fehlt ist noch ein weiterer Flügelspieler, man will doch nicht den selben Fehler wie Hodgsons machen und Cole da auflaufen lassen? Downing traue ich immer noch gute Leistungen zu.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Ensimismado am 05.August 2012, 14:01:52
Die 600 Mio. Dollar sind ja momenten nur reine Spekulation.
http://www.n-tv.de/wirtschaft/GM-zahlt-ManU-Rekordsumme-article6894206.html Ich bleibe bei meiner Meinung: Einfach nur noch eine kranke Summe.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 05.August 2012, 14:43:47
Dass Liverpool versucht verstärkt auf britische Spieler zu setzen, macht sie m.M.n recht symphatisch. Dass Spieler wie Shelvey, Adam, Spearing auch Downing, in der Regel nicht in der Lage sind den Unterschied zu machen, sollte den meisten aber klar sein. Zur neuen Saison ist Lucas wieder fit, Cole ist wieder da, Borini ist sehr talentiert, mal sehen, was da drinnen ist. Den Startplatz in einem internationalen Bewerb sollte man sich schon sichern können, auch ohne Carling Cup. 

Nochmal zu Carrol: Ich hatte das mit Carrol und West Ham auf der Liverpool Homepage gelesen, und hielt es seitens der Hammers für einen guten Deal. Damals hatte es allerdings noch geheißen, Liverpool würde eine Saison lang Carrols komplettes Gehalt übernehmen. Damit hätte West Ham ihren Wunschkandidaten ein Jahr lang fur lau gehabt, und hätte vom ersparten Gehalt die 17.Mio im Falle eines nicht Abstiegs finanzieren können. Jedoch stellte sich mittlerweile eine mögliche Gehaltsübernahme von Liverpool als unwahr heraus und West Ham brach die Verhandlungen ab: http://www.goal.com/de/news/3643/exklusiv/2012/07/31/3277773/west-ham-united-hat-carroll-transfer-abgehakt?source=breakingnews
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: sulle007 am 05.August 2012, 16:02:32
Die 600 Mio. Dollar sind ja momenten nur reine Spekulation.
http://www.n-tv.de/wirtschaft/GM-zahlt-ManU-Rekordsumme-article6894206.html Ich bleibe bei meiner Meinung: Einfach nur noch eine kranke Summe.
Mal Offtopic: Ist es im FM überhaupt möglich, die Sponsor-Einnahmen (nicht die man durch die Liga am Saison-Ende bekommt.) nach Leistung ausgezahlt zu bekommen?
Wenn ich z.B. lese das Bayern/Chelsea in der CL über 40 mille verdient haben; hab ich selbst mit Gewinn (CL) von Bayern im FM so ne Summe nicht erreicht.?

gruss sulle007
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 10.August 2012, 09:33:41
http://www.youtube.com/watch?v=Lm6i1X7LMyg&feature=player_embedded (http://www.youtube.com/watch?v=Lm6i1X7LMyg&feature=player_embedded)

Lukas Podolskis Interview in perfektem Englisch :D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: veni_vidi_vici am 10.August 2012, 11:13:52
Immerhin schon besser als sein Deutsch.  :-X

LG Veni_vidi_vici
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Marwijk am 18.August 2012, 17:25:26
0-2 liegt Liverpool gegen West Bromwich zurück und Agger auch noch mit roter Karte. :angel:

West Bromwich spielt aber auch konsequenten und fantastischen Konterfussball. Wenn sie einmal in Fahrt kommen stehen sie schon im Strafraum, während die Liverpool Spieler noch über die Mittelinie laufen.

Und genauso ein Konter führte grade zum 0-3. Carragher muss da einfach in die Startelf.

Joe Cole hat es übrigens ganze 10 Minuten nach seiner Einwechslung auf dem Platz ausgehalten, bevor er wieder ausgewechselt wurde. :laugh:
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 18.August 2012, 18:54:47
Unterirdische Leistung von Liverpool, teilweise grausam anzuschauen. Auch über ein 4:0 hätten sie sich nicht beklagen dürfen.
Borini ein Totalausfall, gefühlte sechs Ballkontankte, vier davon Fehlpässe. Downing wird von Spiel zu Spiel schwächer, außerdem hat er seine kämpferische Ader, die ihn bei Middlesbrough gross gemacht hat total abgelegt, ist mittlerweile wenn es gut läuft ein Schönwetterfußballer. Suarez gewohnt engariert, verlor aber verständlicher Weise mit der Zeit auch die Lust. Agger war beim ersten Elfmeter unglücklich, Skrtl beim zweiten stümperhaft. Der Rest, auch Gerrard, um es nett zu sagen, außer Form. 25Mio Mann Allen, war garnicht mal so schlecht, und damit einer der besten.
Alles in Allem kann man aus dem Spiel aus Liverpooler Sicht absolut nichts positives ziehen. Sie werden diese Saison traditionell übers Kollektiv kommen mussen, das steht wohl fest, aber auch dafür muss man erst mal in Form kommen. Auch auf der Bank warten jetzt nicht die Überjoker.
Sagen wirs mal so: Mit viel Vorsprung werden sie wohl dieses Jahr nicht Meister.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Omegatherion am 19.August 2012, 17:51:19
Chelsea gewinnt sogar ohne den verletzten Marin mit 2:0. Was wird das erst MIT dem German Messi werden? :blank:
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: luxi68 am 20.August 2012, 18:16:03
Chelsea gewinnt sogar ohne den verletzten Marin mit 2:0. Was wird das erst MIT dem German Messi werden? :blank:
Wahrscheinlich 3:0 durch Elfmeter und Pfeifkonzert für Marin. ;D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Omegatherion am 20.August 2012, 18:57:35
Die Geschichte passt ja. City hat vor einigen Jahren "aus Versehen" ein Angebot für Messi abgegeben^^

http://de.eurosport.yahoo.com/news/buntes-versehentlich-f%C3%BCr-messi-geboten-121439694.html
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Omegatherion am 25.August 2012, 18:22:19
Ach, der gute Sushi mit seinem ersten Premier-League-Tor beim 3:2-Sieg von ManUtd gegen Fulham. 8)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: luxi68 am 25.August 2012, 21:15:30
Swansea gefällt mir, die gehen gut ab bisher. :)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Hank am 26.August 2012, 01:19:48
Ich mecker nie wieder, wenn beim FM nen spieler wegen eines Gashed leg (oder so..) ausfällt.
http://www.thesun.co.uk/sol/homepage/sport/football/4504642/Rooney-suffers-horror-injury.html
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 26.August 2012, 15:46:32
Zitat
Der frühere Kapitän der schwedischen Fußball-Nationalmannschaft und Arsenal-Profi Fredrik Ljungberg beendet seine Karriere. Dies teilte seine Presseberaterin am Freitag im schwedischen Fernsehen mit. «Es ist zutreffend, dass Fredrik die Entscheidung getroffen hat zurückzutreten», sagte sie.

Ljungberg hatte 1998 sein Debüt in der «Allsvenskan» gegeben und bis 2008 insgesamt 75 Länderspiele absolviert. Von 1998 bis 2007 war der Schwede beim FC Arsenal unter Vertrag. Im Jahr 2002 wurde der Mittelfeldspieler zum besten Profi der Premier League gewählt.


Später spielte er noch in den USA und bei Celtic Glasgow. Nach dem Ende seines Vertrages beim japanischen Club Shimizu S-Pulse im Februar dieses Jahres fand der 35-Jährige keinen neuen Verein mehr.

Achja, das waren noch Zeiten  8)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: DVNO am 26.August 2012, 15:48:09
Arsenal ist aktuell unfähig, irgendwas konsequent zu Ende zu spielen. Man merkt richtig, dass die Spieler sich noch nicht kennen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Marwijk am 26.August 2012, 17:28:50
Die Abwehr von Liverpool gleicht zeitweise schon wieder einem Hühnerhaufen. Enrique fehlt, da Johnson auf der linken Seite bei weitem nicht so effektiv wie auf der rechten ist. Carragher bleibt trotzdem auf der Bank, was angesichts der Sperre von Agger einfach unverständlich ist. In der Offensive geht wenig, auch wenn Borini und Suarez eine gute Figur machen. Der junge Sterlin gefällt mir sehr gut.

Aber die Stimmung ist wie gewohnt fantastisch, nicht nur von den Liverpoll sonder auch von den Manchester Anhänger eine starke Leistung.

EDIT: Skrtel trifft und mein Lautsprecher explodiert. ;D

EDIT2: Allen ist fantastisch, lenkt das Spiel geschickt aus dem Mittelfeld und gibt sich auch defensiv Mühe. Ich habe glaube ich keinen einzigen Fehlpass gesehen. Ohne Downing und Carroll wirkt das Spiel nicht so statisch und deutlich besser.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: DVNO am 26.August 2012, 18:01:51
Was für ein Spiel guckst du denn? Suarez fand ich anfangs unterirdisch. Am Ende wurde es so langsam etwas besser, aber vorher war er überhaupt nicht im Spiel.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Marwijk am 26.August 2012, 18:07:03
Suarez war nicht unterirrdisch, nur etwas glücklos, vor allem weil die Abtimmung mit Borini noch nicht zu 100% passt. Er geht trotzdem vielen Bällen hinterher, ist auf beiden Angriffsseiten zu finden, rotiert oft und ist oft der zweite Mann, der den Gegenspieler attackiert. Wenn du was unterirrdisches sehen willst, dann schau dir deine vergangenen Leistungen von Downing an.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: DVNO am 26.August 2012, 18:10:16
Meine vergangenen Leistungen von Downing?

Ich finde nur, dass Suarez anfangs überhaupt nicht positiv am Spiel teilgenommen hat. Hatte er den Ball, war er sehr schnell wieder weg (Fehlpass, falsches Stellungsspiel, ...). Wenn es nicht unterirdisch war, so aber auch keine "gute Figur".
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Marwijk am 26.August 2012, 18:17:25
Du weißt doch genau wo 'rauf ich hinaus will. Ich habe ja selber geschrieben, dass am Anfang wenig in der Offensive gelaufen ist, das lag aber nicht nur an Suarez, der wie immer bemüht gespielt hat, sondern auch an der fehlenden Abstimmung. So landeten viele von seinen Pässen im Leeren, da einfach die Laufwege so nicht stimmten. Suarez war dort oft auf sich alleine gestellt, was in Ballverlusten resultierte. Außerdem wurde er oft von Kompany, dem in meinen Augne besten Innenverteidiger der Welt, in die Mangel genommen, etwas was später so nicht mehr möglich war. Vor allem durch Sterling kam dann mehr Bewegung rein und die Pässe aus dem Mittelfeld kamen an, was viele Räume schaffte. Suarez strahlt zwar bisher wenig Torgefahr aus, aber unterirrdisch spielt er nicht.

Naja, ist ja auch unwichtig, ging ja nur um die Anfangsphase.

Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: DVNO am 26.August 2012, 18:21:19
Ich will auch gar nicht so auf dem Wort "unterirdisch" beharren. Aber eine "gute Figur" hat er nunmal genau so wenig gemacht. Wenn das eine gute Figur war, spielt Lewandowski jede Woche alle Sterne des Universums herunter.

Mit "glücklos" kann ich mich sogar schon anfreunden. Anfangs sah es alles noch mehr oder weniger "unglücklich" aus. Aber wie du schon sagtest, unwichtig, Hauptsache Liverpool gewinnt. :D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Marwijk am 26.August 2012, 18:22:24
Kaum sagst du es wird Reina's dritte Unsicherheit auch schon bestraft. :'(
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: DVNO am 26.August 2012, 18:23:10
Gewinnen sie halt 2:1. ;) Und meinetwegen macht Suarez das Tor. ;D


/Edit:

Na, hab ich's wieder gut gemacht? ;D ;D ;D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Marwijk am 26.August 2012, 18:24:28
Du Goldjunge! ;D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: DVNO am 26.August 2012, 18:25:05
Ich sollte sowas öfter machen... ;D

/Edit:

Das darf doch nicht wahr sein... Skrtel. :(
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Marwijk am 26.August 2012, 18:38:09
Skrtel so fantastisch und dann so etwas. :-X
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 31.August 2012, 10:53:22
Carrol wird jetzt doch für ein Jahr an West Ham ausgeliehen, die Klausel mit dem eingebauten Kauf-Muss bei Nicht-Abstieg wird es jedoch nicht geben.

Gut für beide Parteiein. West Ham kriegt einen guten Stürmer und Liverpool ist einen Mann los, der derzeit absolut nicht ins System passt. Liverpool hat derzeit nicht das Spielermaterial um einen 1,90 Hühnen mit Flanken zu füttern, geschweige denn um das System auf ihn abzustimmen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 02.September 2012, 12:53:18
Heute 14:30 Liverpool - Arsenal.

Ich fahr jetzt extra zu einem Kollegen um mir das anzuschauen. Sowie das derzeit bei Liver läuft kann man mit 3 roten Karten, 2 Eigentoren von Agger und 3 kapitalen Aussetzern von Skrtel rechnen - das darf ich nicht verpassen. :laugh:
Wird auf jeden Fall ein interessantes Match. Nichtsdestotrotz sehe sehe ich Liverpool als Favoriten.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Marwijk am 02.September 2012, 13:46:06
Freue mich schon auf das Spiel, Sahin wird sein Debüt für Liverpool geben:

Reina - Johnson, Skrtel, Agger, Enrique - Allen, Sahin, Gerrard - Sterling, Suarez, Borini

Ist die vielleicht stärkste Elf, die Liverpool momentan, angesichts der Verletzung von Lucas, aufbringen kann, auch wenn ich immer noch großer Befürworter von Carragher in der Innenverteidigung bin. Viel interessanter ist, dass Liverpool überhaupt keinen Stürmer auf der Bank hat und Downing wohl der einzige Spieler ist, der die Bezeichnung "Offensiv" verdient hat (wobei das selbst bei Downing nur bedingt der Fall ist). Wird ein spannendes Spiel, die Anfield Road wird sicherlich beben und am Ende ein Unentschieden sehen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Marwijk am 02.September 2012, 16:02:28
Bei Liverpool läuft so viel falsch, dass ich gar nicht weiß, wo man da anfangen soll. Das sieht ja in der Defensive sogar weitesgehend in Ordnung aus, trotzdem gibt es immer wieder entscheidene Fehler. Das Offensivspiel kann ohne nennenswerten Torjäger sowieso nicht funktionieren.

Arsenal spielt ja nicht einmal besser, sondern hat aus zwei Fehlern zwei Tore gemacht.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: P-Jo am 02.September 2012, 18:53:01
Van Persie schlägt bei Man U voll ein.

Man U liegt 1:2 in Southampton hinten, van Persie macht 2 Buden - 3:2.
Und das erste Tor hat er übrigens auch erziehlt.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 02.September 2012, 20:34:35
Van Persie schlägt bei Man U voll ein.

Man U liegt 1:2 in Southampton hinten, van Persie macht 2 Buden - 3:2.
Und das erste Tor hat er übrigens auch erziehlt.

Und einen Elfer verschosse. :laugh:

So zu Liverpool:

Bei Liverpool läuft so viel falsch, dass ich gar nicht weiß, wo man da anfangen soll.

Vollkommen richtig. Es stimmt hinten und vorne gar nichts.
Das System ist schlichtweg undurchdacht und nicht auf das Spielermaterial zugeschnitten. Liverpool hat rund vier mal so oft aufs Tor geflankt wie Arsenal, doch da steht leider kein Carrol. Da steht ein Suarez bzw. Borini, wenn dieser nicht gerade beschäftigt ist unnötig zu sein. Für ihn kommt dann Stewart Downing, der derzeit einfach nur eine Platzverschwenung ist. Bei allem Respekt, Rodgers hat ihn in der EL-Quali gegen Hearts als Außenverteidiger spielen lassen, um auch nur irgendwas aus ihm rauszuholen. Suarez war anfangs gewohnt giftig und engagiert, aber nach dem ersten Gegentor nahezu unsichtbar. Die gesamte Mannschaft scheint derzeit nach Gegentreffern gerne den Kopf hängen zu lassen. Wie soll das aber auch anders sein, wenn es keinen gibt der sie auf dem Platz pusht. Gerrard ist dezeit selbst damit beschäftigt seine Form wiederzufinden. Er hat seit seiner Verletztung 0 Präsenz auf dem Platz. Srktel und Agger dieses mal sogar ohne Blackout, aber sie haben beide extrem abgebaut, wenn es um Zweikampfstärke und Stellungsspiel geht. Gerade Agger, wenn ich daran denke was der bei der EM gezeigt hat, und dann das jetzt - da liegen Welten auseinander.
Ich könnte noch stundenlang so weitermachen, aber ich belasse es mal dabei. Hoffentlich fangen sie sich schnell, sonst wird das eine sehr,sehr zähe Spielzeit.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Henningway am 02.September 2012, 20:54:43
Bin ich eigentlich der einzige, der das Wort "Spielermaterial" abartig findet?
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 02.September 2012, 21:04:12
Kann schon sein. ICh finds gut. ICh mag aber auch "Frauenmaterial" :D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Marwijk am 02.September 2012, 21:33:20

Vollkommen richtig. Es stimmt hinten und vorne gar nichts.
Das System ist schlichtweg undurchdacht und nicht auf das Spielermaterial zugeschnitten. Liverpool hat rund vier mal so oft aufs Tor geflankt wie Arsenal, doch da steht leider kein Carrol. Da steht ein Suarez bzw. Borini, wenn dieser nicht gerade beschäftigt ist unnötig zu sein.

Ja, das muss einfach ein deutlicher Kritikpunkt sein. Man kann einfach nicht seinen einzigen Torjäger ziehen lassen, ohne mit einem Ersatz dazustehen. Wenn sich Rodgers nach dem Spiel hinstellt und sagt, dass er Carroll niemals verliehen hätte, wenn er gewusst hätte, dass er keinen Ersatz mehr bekommt, weiß ich echt nicht mehr was ich da denken soll. Suarez und Borini gefallen mir läuferisch gut, nur strahlen beide keine Torgefahr aus.

Für ihn kommt dann Stewart Downing, der derzeit einfach nur eine Platzverschwenung ist. Bei allem Respekt, Rodgers hat ihn in der EL-Quali gegen Hearts als Außenverteidiger spielen lassen, um auch nur irgendwas aus ihm rauszuholen.

Generell stimme ich dir hier zu, heute war Downing aber ganz ordentlich, konnte zwei-drei mal Dampf machen, ansonsten ist das natürlich zu wenig. Aber auch hier muss gefragt werden, warum es keine bessere Alternativen gibt. Man gibt vor der Saison Kuyt und Rodriquez ab, die beide von der Bank kommen können und für Gefahr sorgen. Meine Güte, selbst Bellamy wusste wo das Tor steht. Jetzt ist da Downing der einzige Offensivakteur.

Die gesamte Mannschaft scheint derzeit nach Gegentreffern gerne den Kopf hängen zu lassen.

Exakt, sehr guter Punkte! Vor allem Gerrard macht in dieser Hinsicht keine gute Figur, es gibt keinen Spieler, der auf dem Platz mal die Spieler anspricht und mal ein Zeichen setzt. Die Körpersprache von Gerrard war schon erschreckend, habe ich so auch noch nie gesehen.

Er hat seit seiner Verletztung 0 Präsenz auf dem Platz.

Gerrard steckt einfach die EM in den Knochen und der Fakt, dass er unter der Woche noch in der Europa-League spielen musste. Ist umso mehr bitter, dass er das 0-1 quasi mitverschuldet.

Srktel und Agger dieses mal sogar ohne Blackout, aber sie haben beide extrem abgebaut, wenn es um Zweikampfstärke und Stellungsspiel geht. Gerade Agger, wenn ich daran denke was der bei der EM gezeigt hat, und dann das jetzt - da liegen Welten auseinander.

Sehe ich genauso. So gut wie beide in der vergangenen Saison waren, so sind sie momentan kein Innenverteidigerduo, welches dir Spiele gewinnt. Beim 0-2 sahen sie da beide nicht wirklich gut aus, auch wenn Downing da den Torschützen aus dem Auge verliert.

Ansonsten sollte man noch Reina erwähnen, der in dieser Saison ein Unsicherheitsfaktor ist. In drei Spielen steht er jetzt bei drei Aussetzern, die zu Gegentoren führten. Er macht sonst keinen schlechten Job, ist aber auch kein Rückhalt, den man momentan gebrauchen könnte. Normalerweiße würde ich sagen, dass man Gerrard und ihn ersteinmal draußen lassen sollte, doch es gibt da einfach überhaupt keine Alternativen.

Ich weiß, ich habe es hier schon 3543x erwähnt, aber ich will da einfach Carragher in der Innenverteidigung sehen. Der rückt die Leute immer auf ihre richtige Position, hat immer noch fantastisches Stellungsspiel und weiß, wie man einen Ball aus dem Strafraum raushaut. Für mich wäre er so ein Leader, den die Mannschaft in dieser schwierigen Phase braucht. Ich kann Rodgers einfach nicht verstehen, was diese Sache angeht.

Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 02.September 2012, 23:23:08
Liverpools Transferpolitik verstehe ich derzeit sowieso nicht. Man wollte für die Offensive umbedingt Dempsey verpflichten, hätte auch super gepasst, wartet damit aber bis zum letzten Moment, und will dann keine 8Mio ausgeben? Dafür holt man Borini für 14 und Allen für 20Mio, nur weil Rodgers eine gute Saison mit ihnen hatte. Ok, Allen hat überragende Passwerte gehabt (90%, absolute Weltsklasse) aber mit Gerrard, Lucas, Shelvey, Henderson hat man genut Leute für die Zentrale. Als Krönung leiht man sich dann noch Sahin aus. Außerdem holt man noch Cole zurück, stattet ihn mit einem Monstergehalt aus, damit er erst recht nicht spielt. Cole ist schon über seinem Zenit, abgesehen davon dass auch er nicht ins System passt. Für Außen ist er zu langsam und ein Spielmacher ist er auch nicht. Somit wird er nur jedes dritte Spiel eingewechselt werden, frisst dem Verein aber ein Loch in die Vereinskassa. Für dieses Geld hätte man zwei Offensivakteure verpflichten können, die mehr zu bieten haben, als nur ihren Ruf. Stattdessen sieht man zu, wie Vereine wie Fulham oder Everton Spieler wie Mirallas, Berbatov, Pienaar oder Rodallega verpflichten. Von Tottenham will ich gar nicht anfangen, die haben sich dieses Jahr wirklich selbst übertroffen, was Neuzugänge betrifft.

Borini ist derzreit ein Totalausfall, ich habe von ihm nicht eine gute Szene gesehen. Suarez halte ich persönlich für einen Top Fußballer, vor allem wegen seiner Giftigkeit und Spielintelligenz, aber wie du schon sagst, der Knipser ist er nicht. Auch letzte Saison hatte er miserable Trefferquoten, und machte nur 11 Saisontore, was mich etwas verwundert, da er bei Ajax auf dem Weg war sämtliche Torrekorde zu brechen.
Offiziel wollte Bellamy zurück in die Heimat, wobei ich mir nicht vorstellen kann, dass er sich dagegen gesträubt hätte noch ein Jahr Premier League zu spielen. Ich vermute man wollte nach einer verkorksten Saison einfach ein Zeichen setzen und ausmisten, tat das aber an falscher Stelle. Bellamy, Maxi Rodriguez, Aquilani sogar Kuyt: Das sind alles Spieler, die Liverpool hätten weiterhelfen können. Den Verkauf von Adam und das Ausleihen von Carrol und Speraing kann ich jedoch nachvollziehen.

Gerrard ist derzeit einfach nicht in der Lage ein Team auf dem Platz zu tragen. Er ist keine 25 mehr, sein Spiel hat an dynamic verloren, das war auch schon letzte Saison zu sehen. Noch dazu ist er momentan in einem Formloch und muss aufpassen selbst keine Fehlpässe zu spielen, da bleibt nicht viel Zeit für das Ordnen des Spiels und seiner Mitspieler. Dass er unter der Woche noch EL spielen musste, ist wie du schon erwähnt hast, auch sicherlich kein Vorteil. Ich will jetzt aber nicht anfangen von "Schatten seiner selbst" oder ähnlichem Schwachsinn zu philosophieren, dafür habe ich zuviel Respekt vor Gerrard, als Spieler und auch als Persönlichkeit. Er hat trotz allem noch enorme Qualitäten was Passpiel, Übersicht und Standards betrifft, er kann das Team halt nicht mit Powerläufen mitreißen, wie das vor fünf Jahren der Fall war.

Agger und Skrtel sind derzeit beide Unsicherheitsfaktoren. Damit es nicht allzu langweilig wird, wechseln sie sich mit ihren Blackouts ab, derzeit führt Srktel nach Punkten. Das Problem ist jedoch, dass die beiden Pappnasen eigentlich sehr gute innenverteidiger sind. Wenn die in Form sind und sich konzentrieren, spielen sie auf Weltklasseniveau. Außerdem sind sie auf einander eingespielt, bzw. sollten es eigentlich sein. Skrtel macht noch dazu auch noch ab und zu eine Bude und ist absoluter Publikumsliebling. Wenn Rodgers jetzt also durchgreifen (was ich mir in seinem Fall, beim besten Willen nicht vorstellen kann) und Carragher einsetzen würde, dessen Erfahrung unbestritten ist, gäbe es spätenstens nach dessem dritten kleineren Fehler den Aufschrei, warum denn jetzt "dieser alte Mann" spielt. Bei Carragher muss man aber auch ehrlich sagen, dass er, was seine physischen Attribute betrifft, nicht mehr auf PL Niveau ist.

Bei Reina stimme ich dir zu. Wenn eine Mannschaft in so einer schwierigen Phase steckt, braucht man einen sicheren Rückhalt zwischen den Pfosten, und das ist Reina derzeit ganz und gar nicht.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 11.September 2012, 22:55:56
Raheem Sterling steht aktuell im Nationalmannschaftskader  :o
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 13.September 2012, 09:20:19
Raheem Sterling steht aktuell im Nationalmannschaftskader  :o
Das liegt daran, dass man ihn kurz einsetzen wollte, damit er endgültig für England spielberechtigt ist. Ein Teil seiner Familie ist nämlich stark dafür, dass er sich für sein Heimatland Jamaika entscheidet.
Wenn man aber bis zur 85. 0:1 hinten ist, fehlt halt die Zeit für Spielereien.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 15.September 2012, 19:34:33
Podolski mit Traumtor per Freistoß (http://www.youtube.com/watch?v=X0l7IkvEc3I) zum zwischenzeitlichen 2:0 beim 6:1-Sieg von Arsenal gegen Southampton.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Jeckoy am 15.September 2012, 19:42:32
Klassr Tor von Poldi, scheint in London angekommen sein!

Aber auch ein starkes tor von Büttner!

 http://www.youtube.com/watch?v=TiDfgMttPfY&sns=em
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Ensimismado am 15.September 2012, 19:54:29
Naja, das Tor von Poldi war imo eher ein Torwartfehler.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Don-Muchacho am 15.September 2012, 20:03:22
Trotzdem war der sehr nah unter der Latte. Klar ist der nicht völlig unhaltbar, aber trotzdem ziemlich stark. Zudem Podolski ja auch eher von seiner Schusskraft als der völlig überragenden Technik (wie ein Messi) lebt.
Und ja, der scheint gut angekommen zu sein und nochmal richtig aufzublühen. Kann für die Nationalmannschaft nur förderlich sein.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: ale del piero am 15.September 2012, 20:11:22
Zitat
nochmal richtig aufblühen

nach dem motte er hätte letztes Jahr schwach gespielt  ::)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Don-Muchacho am 15.September 2012, 20:29:59
Nein, nach dem Motto sich im vergleich zu seinen letzten Jahren steigern.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: ale del piero am 15.September 2012, 20:35:39
Nein, nach dem Motto sich im vergleich zu seinen letzten Jahren steigern.

Kann man doch jetzt kein bisschen sagen... und 15 Tore ( oder so) beim Absteiger Köln sind schon ne Hausmarke..
Nur weil er jetzt mehr im Blickfeld steht, kommen solche Aussagen.. dabei war er auch letztes Jahr stark..
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Don-Muchacho am 15.September 2012, 20:41:44
Er hat letztes Jahr einfach nur fast jeden Angriff gefahren bei den Kölnern, weil er nunmal deutlich besser als der Rest war. Aber ich finde du übertreibst jetzt. Er war sicherlich bester Kölner und sicherlich auch einer der bessseren Spieler der Liga aber soooo stark war er nun wirklich nicht.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: ale del piero am 15.September 2012, 20:49:03
Vllt übertreib ich, aber aufblühen tut er auch nicht, nur wg. paar Toren... er spielt genauso gut bei Arsenal wie in Köln...
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Dr. Gonzo am 15.September 2012, 20:49:55
Ich sehe es so wie Ale, Podolski hat letzte Saison in 29 Spielen 18 Tore und 9 Vorlagen gemacht und das für einen desolaten Absteiger. Das war eine absolute Spitzenleistung. Für Arsenal zu glänzen ist wesentlich einfacher, vorallem gegen einen Gegner wie heute.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Hank am 15.September 2012, 23:13:18
Aber auch ein starkes tor von Büttner!

 http://www.youtube.com/watch?v=TiDfgMttPfY&sns=em

Was am Ende aber auch ein grober Torwartfehler war. Al-Habsi hat heute echt bescheiden gehalten, was ich aber gut fand...  ;D

Büttner wurde auch, bei seinem ersten Spiel für United, zum Man of the Match mit einem Tor und einer Vorlage. Klasse. Als LV....  8)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Stefan von Undzu am 18.September 2012, 16:01:11
Brutal! Da laufts da eiskalt an Buckel obe! Und das im Stadion des Lokalrivalen...

http://www.dailymotion.com/video/xto83v_everton-tribute-to-the-96
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Henningway am 19.September 2012, 11:05:17
Wow.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: P-Jo am 29.September 2012, 17:55:58
Heute war wieder etwas geboten:

London Derby mit 2:1 Sieg für Chelsea bei Arsenal.
Liverpool gibt Lebenszeichen - 5:2 in Norwich.
Manchester City bei Fulham - Dzeko kommt in der 85. und netzt in der 87. zum 2:1 Sieg.

Abschließend für den heutigen Tag ab 18:30 ManU vs. Tottenham.  Stand 42 Min. 0:2  :o
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: P-Jo am 29.September 2012, 19:45:44
Verrücktes Spiel in Manchester ...

United liegt zur halbzeit 0:2 hinten vs. Tottenham.

51. 1:2 Nani
52. 1:3 Dempsey
53. 2:3 Kagawa

Werden sicher noch 30 spannende Minuten!
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 29.September 2012, 19:54:56
Die machen das Tor noch. ManU sind Spezialisten für solche späten Tore.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: P-Jo am 29.September 2012, 20:26:42
Die machen das Tor noch. ManU sind Spezialisten für solche späten Tore.


Diesmal nicht. Trotz vieler Chancen entführen die Spurs die 3 Punkte aus Old Trafford.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: giZm0 am 07.Oktober 2012, 14:31:35
Die Kits von Fulham sind ja mal der Hammer, einfach, schlicht aber mega stylisch find ich :)

Edit: geiles Kopfballtor von Fonte!
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 12.Oktober 2012, 15:48:24
Spieltag 7 in der Premier League

Manchester City - AFC Sunderland    3:0
Tore: Kolarov, Agüero, Milner

Wigan Athletic - FC Everton 2:2
Tore: Koné, Di Santo - Jelavic, Baines

Swansea City - FC Reading 2:2
Tore: Michu, Routledge - Pogrebnyak, Hunt

FC Chelsea    - Norwich City 4:1
Tore:Torres, Lampard, Hazard, Ivanovic - Holt

West Bromwich Albion - Queens Park Rangers 3:2
Tore: Morrison, Gera, Mulumbu - Taraabt, Granero

West Ham United    - FC Arsenal 1:3
Tore: Diamé - Giroud, Walcott, Cazorla

FC Southampton - FC Fulham 2:2
Tore: 2xFontee - Hoiveld, Richardson

FC Liverpool - Stoke City 0:0
Tore: -

Tottenham Hotspur - Aston Villa 2:0
Tore: Caulker, Lennon

Newcastle United - Manchester United 0:3
Tore: Evans, Evra, Cleverley

Tabelle:
        Verein      Spiele  +/-    Punkte
1 -    Chelsea      7    11    19   
2 -    Man Utd     7    8    15   
3 -    Man City       7    7    15   
4 -    Everton    7    6    14   
5 -    Tottenham    7    5    14   
6 -    West Brom    7    4    14   
7 -    Arsenal    7    8    12   
8 -    West Ham    7    0    11   
9 -    Fulham    7    4    10   
10 -    Newcastle    7    -3    9   
11 -    Swansea    7    1    8   
12 -    Stoke City    7    1    8   
13 -    Sunderland    6    -2    7   
14 -    Liverpool     7    -3    6   
15 -    Wigan    7    -6    5   
16 -    Aston Villa    7    -6    5   
17 -    Southampton    7    -8    4   
18 -    Reading     6    -5    3   
19 -    Norwich    7    -12    3   
20 -    QPR    7    -10    2
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Octavianus am 13.Oktober 2012, 14:26:01
http://duncanjenkins.blogspot.co.uk/2012/10/such-little-thing-makes-such-big.html

Jemand erfindet eine Person und twittert Gerüchte um Liverpool und wird in Windeseile als seriöse Quelle eingeschätzt, was so weit geht, dass Verantwortliche einen Maulwurf vermuten. Was dann folgt, steht im verlinkten Artikel. Unglaubliche Story.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Cubano am 16.Oktober 2012, 13:45:50
Da hat jemand wohl bei Joey Barton ne Ausbildung gemacht.  :o
http://www.spox.com/de/sport/fussball/international/england/1210/News/nile-ranger-stuermer-newcastle-united-wegen-koerperverletzung-verurteilt-zwoelf-monate-auf-bewaehrung-polizei-geldstrafe.html
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: P-Jo am 20.Oktober 2012, 18:39:21
Interessant:

Dzeko wird wieder spät eingewechselt (78.) beim Stand von 0:1 bei West Bromwich Albion.
City spielte seit der 23. mit nur noch 10 Mann nach Platzverweis für Milner.
Dzeko knipst also in der 80. und 92. Minute zum 2:1 Sieg.

Rooney erziehlt beim 4:2 gegen Stoke erst per Eigentor das 0:1, um dann mit 2 Treffern das 4:2 zu sichern.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 20.Oktober 2012, 19:57:37
Ganz ehrlich, was muss Dzeko noch machen, damit er von Anfang an spielt? Die Jokerrolle scheint ihm aber auch zu liegen.
Liverpool gewinnt mal wieder ein Spiel mehr oder weniger souverän. Wenn dieser Zirkus hintendrin sich mal konzentriert, bringen die auch was zusammen. Dazu noch ein Tor von Sterling  :D.
Arsenal hinten gegen Norwich, da sollte aber noch was drinnen sein.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Omegatherion am 28.Oktober 2012, 17:09:04
Das geht ja gut los. ManUtd führt nach 4 Minuten 1:0 bei Chelsea.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: P-Jo am 28.Oktober 2012, 17:21:41
Das geht ja gut los. ManUtd führt nach 4 Minuten 1:0 bei Chelsea.


Van Persie legt nach - hätte ich nicht gedacht!
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Omegatherion am 28.Oktober 2012, 17:55:04
Zur Pause dann aber doch "nur" 2:1. In der Schlussphase der ersten Hälfte schwächelt Fergusons Team ein bisschen. Hoffentlich hält das nicht an nach der Pause.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: DVNO am 28.Oktober 2012, 17:57:59
Wer hat denn das 1:0 und das 2:1 gemacht?
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: P-Jo am 28.Oktober 2012, 18:07:53
Wer hat denn das 1:0 und das 2:1 gemacht?

0:1 Eigentor David Luiz
0:2 Van Persie
1:2 Mata
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: P-Jo am 28.Oktober 2012, 18:12:01
Und der Ausgleich.
Tor durch Ramires.

Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Omegatherion am 28.Oktober 2012, 19:16:31
Hernandez sichert dann doch noch den Auswärtsdreier. 8) Damit die Spitze jetzt ganz eng beisammen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 28.Oktober 2012, 19:24:18
Ach ManU, ein aufs andere Mal dasselbe!
Der Schiri bzw. seine Asisstenten haben sich wieder als verlässlicher 12ter Mann erwiesen. Eine lächerliche rote Karte für Torres und ein (zum gefühlten 90. Mal in den letzen drei Saisonen) Abseitstor in der Schlussphase. Chelsea war jetzt nicht um Welten besser, aber es auf gar keinen Fall verdient zu verlieren.
Liverpool bestraft sich mal wieder selbst. Eine 2:0 Führung noch in der ersten Halbzeit aus der Hand gegeben. Sonst ein sehr ausgeglichenes Spiel. Besonders bitter für Liver war, dass Suarez in der 94. ein (klar erkennbar) reguläres Tor nicht anerkannt wurde. 
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: DVNO am 29.Oktober 2012, 14:20:46
Apropos Schiedsrichter: Was da wohl noch kommt?


http://www.sport1.de/de/fussball/fus_international/fussball_international_premierleague/artikel_632278.html (http://www.sport1.de/de/fussball/fus_international/fussball_international_premierleague/artikel_632278.html)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Henningway am 29.Oktober 2012, 16:30:11
So langsam glaube ich, wird es Mode, mit diesem Vorwurf zu kommen - unabhängig davon, ob an dieser Geschichte jetzt was dran ist oder nicht.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 29.Oktober 2012, 16:42:52
Unangemessene Wortwahl... Im Amateurbereich hört man dauernd von Schiris sowas wie "jetzt halt endlich die Fresse" usw.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: DVNO am 29.Oktober 2012, 16:50:28
So etwas habe ich in meiner aktiven Zeit nicht gehört. ;)

Bin mal gespannt, ob da noch was kommt; kann ich mir im Grunde aber nicht vorstellen. Der Schiri wird das sicherlich abstreiten und dann hat sich das.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 29.Oktober 2012, 19:30:15
Ich glaube, der Schiedsrichter könnte in arge Probleme kommen.
Seit der Terry/Ferdinand-Story sind sie auf der Insel ziemlich sensibel, was dieses Thema betrifft.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 29.Oktober 2012, 19:37:57
Dann steht Aussage gegen Aussage...
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: j conway am 29.Oktober 2012, 19:46:53
Werden denn die "Headsetgespräche" der Schiedsrichter mit ihren Assistenten nicht aufgezeichnet?
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 29.Oktober 2012, 19:58:54
das ding steht bestimmt nicht auf dauersenden...
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: j conway am 29.Oktober 2012, 20:35:18
Werden denn die "Headsetgespräche" der Schiedsrichter mit ihren Assistenten nicht aufgezeichnet?
das ding steht bestimmt nicht auf dauersenden...

Bei dem Film "Referees at Work", kann man auch die Gespräche zwischen Spieler und Schiedsrichter hören.
http://www.youtube.com/watch?v=v6ZvFOmnBnE -> bei diesem Spiel, wurde dies auch als "Zusatzoption" angeboten. Und da sieht es nicht so aus, als müsse der Schiedsrichter einen Knopf - oder ähnliches - betätigen, damit man das Gesagte hört.
Allerdings weiß ich nicht, ob dies extra nur für dieses Spiel bzw. dem Film, so gehandhabt wurde.
Im Internet finde ich auch nichts weiter dazu!
Wäre aber wohl die einfachste Methode, um diesen Fall aufzuklären. Wenn dies überhaupt rechtens wäre.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Stefan von Undzu am 30.Oktober 2012, 21:26:24
Holla, da geht was im Ligapokal:

http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/intpokale/league-cup-ENG/2012-13/4/1848129/livematch_fc-reading-1914_fc-arsenal.html
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Cubano am 30.Oktober 2012, 21:28:32
Holla, da geht was im Ligapokal:

http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/intpokale/league-cup-ENG/2012-13/4/1848129/livematch_fc-reading-1914_fc-arsenal.html

Schaue mir das Spiel an. Arsenal mit ner C-Elf + Arshavin, Koscielny, Walcott, im Tor steht Damian Martinez ;)
Völlig verdient für Reading.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 30.Oktober 2012, 21:38:27
Toll, selbst wenn es nur der League Cup ist...Ich könnte kotzen.
Kann man sich denn nicht wenigstens im League Cup reinhängen, wenn man in den anderen Wettbewerben schon fast chancenlos ist?
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Henningway am 30.Oktober 2012, 21:44:55
So langsam musst Du Deine Signatur überdenken, fürchte ich.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 30.Oktober 2012, 21:58:32
...Niemals.  ;)

Wenn vor der 60. noch ein Tor fällt kommt noch ne Aufholjagd.

Edit:
64. min. Giroud zum 2:4...Da geht noch was  :)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Cubano am 30.Oktober 2012, 22:33:44
nur noch 4:3 für Reading, schönes Spielchen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 30.Oktober 2012, 22:38:04
Und Leeds führt 3:0  8)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Cubano am 30.Oktober 2012, 22:40:14
4:4 Walcott !!!  :D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 30.Oktober 2012, 22:50:49
Ich jubel gar nicht. In die blöde Situation haben die Jungs sich selbst gebracht  :D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Cubano am 30.Oktober 2012, 22:57:06
Ich jubel gar nicht. In die blöde Situation haben die Jungs sich selbst gebracht  :D

Jetzt haben sie die blöde Situation auch noch gedreht - Chamakh  ;)

EDIT: 5:5 Ausgleich - 10 Tore sieht man auch nicht alle Tage
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Cubano am 30.Oktober 2012, 23:21:38
So 5:6 für Arsenal in der 120.Minute durch das 3.Tor von Walcott. Eigentlich ist dieses Spiel ziemlich lächerlich geworden, das ist schon fast witzlos.

EDIT: 5:7 Chamakh - jetz is aber Schluss
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: P-Jo am 30.Oktober 2012, 23:37:00
Was für ein Spiel - da wurde den Zuschauern für teures Geld ordentlich was geboten.  ;)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: DVNO am 30.Oktober 2012, 23:38:36
Und das lief nicht auf Sky.  >:(
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: P-Jo am 30.Oktober 2012, 23:39:15
Und das lief nicht auf Sky.  >:(


Ist doch normal - sei froh, dass es die Premier League dort zu sehen gibt.
Die finalen Pokalspiele gibt es wenigstens auf Sport 1. Wenn auch mit ständiger Werbung und Gewinnspielen ...  ::)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: DVNO am 30.Oktober 2012, 23:41:46
Hätte ich aber gerne gesehen... :( Komm' du mir mal zum CL-Rückspiel ins Haus, du! ;)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: P-Jo am 30.Oktober 2012, 23:42:41
Hätte ich aber gerne gesehen... :( Komm' du mir mal zum CL-Rückspiel ins Haus, du! ;)

Da waren wir stehengeblieben, allerdings sind wir hier im falschen Thread ...  ;)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Henningway am 31.Oktober 2012, 07:52:44
Arsenal aus einem 4:0 ein 5:7, lese ich richtig? Und da wundert sich noch jemand über Schweden?!?
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Dr. Gonzo am 31.Oktober 2012, 08:12:54
Arsenal aus einem 4:0 ein 5:7, lese ich richtig? Und da wundert sich noch jemand über Schweden?!?

Ja und ja. Der Spielverlauf war so und ich "wundere" mich immer noch über das Spiel Deutschland gegen Schweden.
Arsenal ist mit Reservisten und Jugendspielern (die Deutschen Gnabry und Eisfeld waren auch dabei) in einem ziemlich unwichtigen Pokalwettbwerb angetreten. Ich sehe da schon gewisse Unterschiede.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Henningway am 31.Oktober 2012, 09:32:17
Mir ist natürlich klar, dass man das nicht unbedingt miteinander vergleichen kann. Allein dass es aber innerhalb kurzer Zeit zu einer gefühlten Anhäufung von derlei "Überraschungen" kommt (Köln gab's ja auch noch), ist schon bemerkenswert. Selbstverständlich ist es ja nicht unbedingt, dass Arsenals A-Jugend gegen ein Profiteam so ein Ergebnis fabriziert.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 31.Oktober 2012, 09:44:33
Ohman, da habe ich ja ein Stück Fußballgeschichte verpasst gestern. Aber schon sehr beeindruckend, wie Arsenal zurückgekommen ist. Auch wenn es nicht die Stammelf war, Wenger wird denen schon den Marsch geblasen haben zur Pause.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 31.Oktober 2012, 16:19:57
Nur geil, dass sowas z. B. kicker.de nichtmal ne Meldung auf der Startseite wert ist...
Edit: Ach doch
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Stefan von Undzu am 31.Oktober 2012, 21:19:41
Livestream auf kicker.de von Chelsea gegen Manchester United (aktuell 1:1):

http://mediadb.kicker.de/live/auslosungsticker/livestream-Chelsea-vs-ManUnited.html
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: P-Jo am 31.Oktober 2012, 23:11:36
Carling Cup

Verlängerung Chelsea - ManU 5:3 ...
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 31.Oktober 2012, 23:17:35
Arsenal aus einem 4:0 ein 5:7, lese ich richtig? Und da wundert sich noch jemand über Schweden?!?

Nein. Arsenal aus einem 1:4 ein 7:5  ;)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Cubano am 31.Oktober 2012, 23:28:09
Carling Cup

Verlängerung Chelsea - ManU 5:3 ...

Endstand: Chelsea - ManU 5:4
Da ist ganz schön was los auf der Insel zurzeit.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 01.November 2012, 09:45:49
Wurde in England die Abwehr und das Verteidigen unter Strafe gestellt bei den Ergebnissen in letzter Zeit?
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Omegatherion am 03.November 2012, 15:40:22
United holt sich die Tebellenführung mit einem 2:1 gegen Arsenal. Chealsea hat aber jetzt in Swansea die Chance zurückzuschlagen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: luxi68 am 04.November 2012, 01:23:00
Hat es aber nicht geschafft, nur 1:1.

Tottenham - Wigan 0:1  :o
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 04.November 2012, 12:12:58
Gerrard heute mit seinem 600 Spiel für den Liverpool F.C.

Zitat
Ahead of 600th appereance for the club tomorrow, Gerrard has picked his LFC XI: Reina, Babbel, Hyypia, Carragher, Glen Johnson, Hamann, Alonso, Gerrard, Suarez, Fowler, Torres.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: maxtheking96 am 05.November 2012, 22:53:02
Liverpool wäre ohne Suarez und Gerrard mit höchstens 2 Punkten letzter ^^
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Stefan von Undzu am 14.November 2012, 16:02:32
Ist zwar Cup, aber einen besseren Thread hab ich nicht gefunden.

Bei dem Match zwischen Wimbledon und Milton Keynes muss man ja fast dabei sein. Mal schauen, ob ich da noch nen Flug krieg...

http://www.guardian.co.uk/football/2012/nov/14/afc-wimbledon-milton-keynes-dons?CMP=twt_gu
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Stefan von Undzu am 14.November 2012, 16:03:06
Gerrard heute mit seinem 600 Spiel für den Liverpool F.C.

Zitat
Ahead of 600th appereance for the club tomorrow, Gerrard has picked his LFC XI: Reina, Babbel, Hyypia, Carragher, Glen Johnson, Hamann, Alonso, Gerrard, Suarez, Fowler, Torres.


Und diese Woche mit dem 100. Länderspiel für England!
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Dr. Gonzo am 14.November 2012, 16:21:12
Ist zwar Cup, aber einen besseren Thread hab ich nicht gefunden.

Bei dem Match zwischen Wimbledon und Milton Keynes muss man ja fast dabei sein. Mal schauen, ob ich da noch nen Flug krieg...

http://www.guardian.co.uk/football/2012/nov/14/afc-wimbledon-milton-keynes-dons?CMP=twt_gu

Dürfte ziemlich schwierig werden, dafür Karten zu bekommen. Zu normalen Ligaspielen kommen oft schon mehr als 3000 Leute, selbst wenn einige das Spiel boykotieren, dürfte es schnell ausverkauft zu sein. Einen Flug bekommt man einfacher.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Stefan von Undzu am 14.November 2012, 16:37:43
Karten krieg ich immer irgendwie. Da hab ich recht gute Kontakte. :-)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: DVNO am 17.November 2012, 14:10:00
Ui, Per Mertesacker trifft für Arsenal und macht das 1:1 gegen Tottenham!
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: dencay am 17.November 2012, 14:18:05
Ui, Per Mertesacker trifft für Arsenal und macht das 1:1 gegen Tottenham!


Sein 1.Tor ! Auf gehts Arsenal :)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: DVNO am 17.November 2012, 14:27:45
2:1 für Deutschland jetzt! Podolski trifft auch! ;D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: P-Jo am 17.November 2012, 14:30:45
Da hat Adebayor seinem Team ja einen Bärendienst erwiesen ...

Erst das 1:0, dann rot und nun dreht Arsenal vor der Halbzie tdas Spiel durch die German Connection ...

EDIT: Und das 3:1 durch Giroud hinterher ...
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: DVNO am 17.November 2012, 14:34:20
Was hat Adebayor denn gemacht? Das habe ich leider verpasst.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: P-Jo am 17.November 2012, 14:53:00
Was hat Adebayor denn gemacht? Das habe ich leider verpasst.

Ohne Sinn und Verstand mit gestrecktem Bein in den Gegenspieler.
Zu allem Überfluss war diese Aktion auch noch im Mittelfeld.

Zum Glück ist der Gegenspieler nicht verletzt worden - ich glaube Carzola war es.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Omegatherion am 18.November 2012, 18:08:41
Uiuiui. 1:0 in Norwich verloren. Jetzt ist City nach dem 5:0 gegen Aston Villa wieder Tabellenführer...
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: giZm0 am 22.November 2012, 11:19:40
http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/startseite/578051/artikel_torres-zittert_chelsea-will-drogba-sofort-zurueck.html

Mal schaun was Benitez davon hält... unter ihm hatte Torres schließlich seine beste Zeit auf der Insel.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 26.November 2012, 20:00:58
West Bromwich Albion überrascht im Moment wahrscheinlich nicht nur mich. Mal sehen, wie lange die Baggies noch in der Spitzengruppe bleiben.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: maxtheking96 am 26.November 2012, 22:12:30
was für ein langweiliges "Spitzenspiel" gestern... Wenigstens United wieder Tabellenführer :)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: maxtheking96 am 28.November 2012, 22:44:22
Chelsea nur 0:0 zuhause gegen Fulham im Derby, Di Matteo zu feuern und Benitez einzustellen war meiner Meinung nach einfach nur idiotisch, und nicht nur wegen dem schlechten Einstand (beide ersten Spiele 0:0)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 29.November 2012, 11:17:55
Wirklich den Einfluss von Benitez einschätzen kann man wohl erst ab der Winterpause (die es in England nicht gibt), damit meine ich also den Beginn der nächsten Transferperiode. Außerdem hat sein Team dann schon über einem Monat mit ihm gearbeitet, sodass seine Ideen langsam greifen. Man sollte ihn nicht nach seinem Einstand messen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: sulle007 am 29.November 2012, 13:16:02
Wirklich den Einfluss von Benitez einschätzen kann man wohl erst ab der Winterpause (die es in England nicht gibt), damit meine ich also den Beginn der nächsten Transferperiode. Außerdem hat sein Team dann schon über einem Monat mit ihm gearbeitet, sodass seine Ideen langsam greifen. Man sollte ihn nicht nach seinem Einstand messen.
Dafür, das Benitez mal gesagt haben soll, das er NIE Chelsea trainieren würde, ist das schon mal ein großes Manko, auch bei den Fans. Mag ja sein, das er kein schlechter ist, aber zu einem Verein zu gehen, wo man das vorher irgendwann kategorisch ausgeschlossen hatte, zeugt nicht gerade von Optimismus, den man bei Chelsea wohl sucht.
Aber ich denke auch, Fußballerisch wird man erst in den nächsten Wochen sehen, ob er bei Chelsea was bewirkt oder nicht.

gruss sulle007
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: giZm0 am 29.November 2012, 14:12:41
Ich denke Benitez wirds genauso ergehen wie Di Matteo, Abroilovic will nur Guardiola oder Mou. Für Benitez könnte Chelsea nen Sprungbrett sein um vlt woanders unterzukommen. Ich denke jedenfals nicht, dass das Engagement langfristig ist.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Omegatherion am 01.Dezember 2012, 17:51:44
Chelsea nur 0:0 zuhause gegen Fulham im Derby, Di Matteo zu feuern und Benitez einzustellen war meiner Meinung nach einfach nur idiotisch, und nicht nur wegen dem schlechten Einstand (beide ersten Spiele 0:0)

Nach zweimal 0:0 sind heute immerhin gleich vier Tore gefallen...

(click to show/hide)

Und Arsenal verliert zu Hause 2:0 in der Schlussphase gegen Swansea. Dazu City nur 1:1 gegen Everton. Die Chance für United etwas Abstand zu gewinnen.



Reading - ManUtd 3:4 !! :o Zur Halbzeit!!! :o :o :o
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 01.Dezember 2012, 19:32:31
VERDAMMT! Sowas habe ich auch noch nie erlebt. 7 Tore in einer Halbzeit. ManU hat für mich irgendwie irgendwie an Glanz verloren, solche Zirkusvorstellungen bringen die fast jede Woche. Nichtsdestotrotz ziehen sie immer den Kopf aus der Schlinge.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: dencay am 01.Dezember 2012, 19:43:08
VERDAMMT! Sowas habe ich auch noch nie erlebt. 7 Tore in einer Halbzeit. ManU hat für mich irgendwie irgendwie an Glanz verloren, solche Zirkusvorstellungen bringen die fast jede Woche. Nichtsdestotrotz ziehen sie immer den Kopf aus der Schlinge.


Das trifft eigentlich auf den gesamten englischen Fußball zu.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: maxtheking96 am 02.Dezember 2012, 18:45:28
Was für ein geiler Spieltag in England! Alle Spiele perfekt! West Ham schlägt Chelsea, United gewinnt, Arsenal verliert, City spielt unentschieden :)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Tankqull am 02.Dezember 2012, 18:51:03
VERDAMMT! Sowas habe ich auch noch nie erlebt. 7 Tore in einer Halbzeit. ManU hat für mich irgendwie irgendwie an Glanz verloren, solche Zirkusvorstellungen bringen die fast jede Woche. Nichtsdestotrotz ziehen sie immer den Kopf aus der Schlinge.

war doch schon immer so bei united das sie regelmäßig zum haareraufende spiele haben die sie am ende doch irgendwie für sich entscheiden.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 02.Dezember 2012, 20:26:42
Das ist halt die Klasse, wie sie Spitzenteams haben. Und deshalb sind derzeit weder Chelsea noch City absolute Spitzenteams. Das sieht man auch am Abschneiden in der Champions League.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: P-Jo am 08.Dezember 2012, 16:26:14
Auch wenn Benitez dem Verein Chelsea derzeit nicht den gewünschten Erfolg bringt, aber Torres scheint er wieder aufgebaut zu haben.
2 Tore unter der Woche in der CL und jetzt der Führungstreffer in Sunderland.

EDIT: Torres vor der Halbzeit mit dem 2:0 per 11m!
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: MTPIHCCTT am 08.Dezember 2012, 16:57:40
Auch wenn Benitez dem Verein Chelsea derzeit nicht den gewünschten Erfolg bringt, aber Torres scheint er wieder aufgebaut zu haben.
2 Tore unter der Woche in der CL und jetzt der Führungstreffer in Sunderland.

EDIT: Torres vor der Halbzeit mit dem 2:0 per 11m!
hätte er sich damit nicht Zeit lassen können bis nach dem Sunderland-Spiel? :-\
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: maxtheking96 am 08.Dezember 2012, 18:14:09
Chelsea hat jetzt 5 Pflichtsiege in der Premier League auf dem Programm, zwar steht auch Everton u.a. auf dem Programm, doch die Toffees konnten nur 1 der letzten 9 Premier League Spiele gewinnen. Hoffentlich patzen sie trotzdem 1 oder 2 mal.

Morgen jedenfalls steht das grosse Manchester-Derby an, hoffentlich gewinnt United und setzt sich etwas von den kriselnden Citizens ab :)

Auch ganz krass ist QPR - viele gute Spieler geholt, ganz starker Kader mit dem Investor jetzt aber noch keinen einzigen Sieg in der Premier League nach 16 Spieltagen :O
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 09.Dezember 2012, 12:58:48
Heute das Manchester Derby! Eure Tipps?

Ich habe die Befürchtung, dass ManU es wieder irgendwie schaffen wird. Die Betonung liegt auf irgendwie.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Omegatherion am 09.Dezember 2012, 13:06:39
Ich habe die Befürchtung Hoffnung, dass ManU es wieder irgendwie schaffen wird. Die Betonung liegt auf irgendwie.

*korrigert*
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 09.Dezember 2012, 13:10:51
Auf geht's ManUtd, letzte Saison musstet ihr euch u.a. 1:6 geschlagen geben. Zeit für eine Revanche!
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Omegatherion am 09.Dezember 2012, 14:55:29
1:0 für United steht es, dank Rooney. 8)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: mayday101 am 09.Dezember 2012, 15:01:03
Und gleich der nächste Streich von Rooney.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 09.Dezember 2012, 15:20:14
Mann ist City schlecht!  :o
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: mayday101 am 09.Dezember 2012, 15:48:17
Bitter. Statt 3:0 2:1.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 09.Dezember 2012, 16:16:51
Ist doch nciht zu glauben.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Topher am 09.Dezember 2012, 16:17:05
Ha. Mal sehen ob City das noch komplett dreht.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 09.Dezember 2012, 16:18:33
Ich glaub schon. Es ist City, wäre typisch
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Dr. Gonzo am 09.Dezember 2012, 16:21:03
Man sollte keine Franzosen in die Mauer stellen. Nasri der Feigling! :police:
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 09.Dezember 2012, 16:21:12
Was hab ich gesagt! Immer wieder dasselbe  ::)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 09.Dezember 2012, 16:22:08
Ich glaub schon. Es ist City, wäre typisch
Wie man sich irren kann
Man sollte keine Franzosen in die Mauer stellen. Nasri der Feigling! :police:
Ja, das hätte man wissen können :D


Edit: Oha, das muss nicht sein
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Ensimismado am 09.Dezember 2012, 16:26:49
Alleine schon wegen Tevez gönne ich ManCity nichts.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Omegatherion am 09.Dezember 2012, 16:27:18
Souveräner Sieg... oder so^^
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Bodylove am 09.Dezember 2012, 16:33:10
Seltsames Spiel. Einen Gewinner hat es nicht verdient.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 09.Dezember 2012, 16:41:16
Aus dem 11-Freunde-Ticker:
90.+4
Tumulte bei den City-Fans. Ferdinand wurde von einer Münze getroffen. Ordner müssen Fans zurückhalten. Jetzt wird es hässlich. Sitzplätze abschaffen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 09.Dezember 2012, 18:04:14
Super RvP! Ein Glück, dass ManUtd gewinnt. Jetzt sind sie 6 Punkte vor dem Stadtrivalen, hoffentlich sind sie am Ende zumindest einen Punkt vor dem Tabellenzweiten, dann wäre ich schon zufrieden.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: maxtheking96 am 09.Dezember 2012, 18:09:13
Super Sieg, schlussendlich etwas glücklich, aber es hätte ja eigentlich zwischenzeitlich 3:0 stehen müssen.

Die Szene gegen Ferdinand ist auch hässlich, es wurden ja schon gegen Rooney Münzen geworfen bei ner Ecke in der 2. Hälfte..
City Fans, machen null Stimmung wenn das Team nicht gewinnt und verhalten sich dann auch noch so  >:(

Hoffentlich hält West Ham den Sieg gegen Liverpool
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: P-Jo am 09.Dezember 2012, 18:46:29
Hoffentlich hält West Ham den Sieg gegen Liverpool

Sieht nicht gut aus, steht mittlerweile 2:3 ...   :(
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: maxtheking96 am 09.Dezember 2012, 19:42:51
Hoffentlich hält West Ham den Sieg gegen Liverpool

Sieht nicht gut aus, steht mittlerweile 2:3 ...   :(

Ja, schade, tatsächlich noch 2:3 verloren -.- Wenigstens gehen die Punkte an Liverpool und nicht an QPR, Chelsea, Totttenham, City oder ähnliche :)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: P-Jo am 09.Dezember 2012, 19:46:58
Ja, schade, tatsächlich noch 2:3 verloren -.- Wenigstens gehen die Punkte an Liverpool und nicht an QPR, Chelsea, Totttenham, City oder ähnliche :)

Und was ist an Liverpool bitte besser???  :o
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: MTPIHCCTT am 09.Dezember 2012, 19:51:19
Ja, schade, tatsächlich noch 2:3 verloren -.- Wenigstens gehen die Punkte an Liverpool und nicht an QPR, Chelsea, Totttenham, City oder ähnliche :)

Und was ist an Liverpool bitte besser???  :o
alles ;D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: P-Jo am 09.Dezember 2012, 19:53:52
alles ;D

Grandiose Antwort ...
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: MTPIHCCTT am 09.Dezember 2012, 19:57:08
alles ;D

Grandiose Antwort ...
ich weiß ;D
ne aber im Ernst ich find den Verein einfach richtig sympathisch. Tolle Fans, tolles Stadion und dann natürlich noch Steven Gerrard
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: maxtheking96 am 09.Dezember 2012, 19:59:50
alles ;D

Grandiose Antwort ...
ich weiß ;D
ne aber im Ernst ich find den Verein einfach richtig sympathisch. Tolle Fans, tolles Stadion und dann natürlich noch Steven Gerrard

Genau so denke ich eben auch, lieber einem Traditionsverein aus der Krise als einem Scheichklub die Punkte geben :) Nur Suarez macht Liverpool etwas unattraktiver^^
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: P-Jo am 09.Dezember 2012, 20:01:00
Nur Suarez macht Liverpool etwas unattraktiver^^

Danke!
Besser kann man es nicht ausdrücken.  ;)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: MTPIHCCTT am 09.Dezember 2012, 20:03:11
Nur Suarez macht Liverpool etwas unattraktiver^^

Danke!
Besser kann man es nicht ausdrücken.  ;)
ohne ihn läuft es halt in den meisten Spielen leider nicht
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 10.Dezember 2012, 17:14:38
Wenigstens wird ein Gunner dieses Jahr Meister. Van Persie spielt genial bei United. Freue mich für ihn.
Wenn man doch nur den Kader etwas besser hätte zusammen halten können...
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: maxtheking96 am 10.Dezember 2012, 21:13:57
Wenigstens wird ein Gunner dieses Jahr Meister. Van Persie spielt genial bei United. Freue mich für ihn.
Wenn man doch nur den Kader etwas besser hätte zusammen halten können...

Kann allgemein viele Transfers in der Premier League nicht verstehen, nur ManUnited hat in den letzten Jahren meiner Meinung nach gut eingekauft, gerade Arsene Wenger hat doch viele Spieler, die essenziell für den Verein waren gehen lassen und sie nicht 1:1 ersetzen können. Auch bei Liverpool konnte ich viele Transfers nicht nachvollziehen in diesem und dem letzten Jahr (oder sie haben sich nachträglich als Flop entpuppt).
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Stefan von Undzu am 10.Dezember 2012, 23:00:54
Jeder Trainer sollte sein eigenes Lied haben:

http://www.youtube.com/watch?v=FhF0uv4Gvkg
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 11.Dezember 2012, 00:00:51
Bei Liverpool lag/liegt es an einer beinahe Insolvenz soweit ich weiß. Das Team hat vor "kurzem" ja sogar noch den Besitzer gewechselt (2010). Bei Arsenal liegt es einfach an den unterschiedlichen Ansichten des Owners und anderen Leuten im Verein.
Die Hauptanteilseigner (Usmanov und Stan Kroenke) sehen den Verein eben eher als Wirtschaftsunternehmen. Wir verpflichten günstige junge Spieler und verkaufen diese mit viel Profit. Wenger kann eben nur die Mittel ausgeben die er bekommt. Wenn man die Ablösesummen der Neuverpflichtungen der letzten Jahre so betrachtet, ist das nicht so ganz viel. Nach der Generation Campbell, Henry, Vieira, Pires usw. kam halt keine gute Mannschaft als komplettes Gebilde zusammen. Jetzt muss man halt zusehen wie dieses Team immer mehr zum Entwicklungslabor der PL Meister wird. Die beiden Teams aus Manchester z.B. haben gleich mehrere Spieler die über mehrere Jahre im Team ausgebildet worden. Der Kader stand heute ist dann eher auf dem Niveau von Teams wie Everton und Tottenham als im den Titel mitzuspielen.

03/04 Transfereinnahmen: 1,20 - Transferausgaben: 43,58 = -42,38 ( Zugänge u.a. Reyes 35 mio.)
04/05 Transfereinnahmen: 3,92 - Transferausgaben: 12,00 = -8,09 (Abgänge u.a. Wiltord, Parlour)
05/06 Transfereinnahmen: 25,00 - Transferausgaben: 46,00 = -21,00 (Abgänge u.a. Vieira, Edu)
06/07 Transfereinnahmen: 16,03 - Transferausgaben: 15,08 = +0,95 (Abgänge u.a. Ashley Cole, Campbell, Pires, Bergkamp)
07/08 Transfereinnahmen: 57,10 - Transferausgaben: 31,25 = +25,85  (Abgänge u.a. Henry, Ljungberg, Reyes)
08/09 Transfereinnahmen: 25,80 - Transferausgaben: 40,15 = -14,35 (Abgänge u.a. Hleb, Gilberto Silva, Flamini, Lehmann)
09/10 Transfereinnahmen: 47,70 - Transferausgaben: 12,00 = +35,70 (Abgänge u.a. Adebayor, Toure)
10/11 Transfereinnahmen: 9,20 - Transferausgaben: 23,00 = -13,80 (Abgänge u.a. Gallas)
11/12 Transfereinnahmen: 67,54 - Transferausgaben: 64,73 = +2,82 (Abgänge u.a. Fabregas, Eboue, Nasri)
12/13 Transfereinnahmen: 56,55 - Transferausgaben: 43,00 = +13,55 (Abgänge u.a. Van Persie, Song)
--------------------------------------------------------------------

Sind dann ca. 20,75 Mio. € Transferausgaben von 03/04 bis heute.

Wir reißen uns immer wieder Lücken die dann mit Talenten aufgefüllt werden konnten,- auf Dauer gesehen.
Kurzfristig hatte das Team immer Probleme Abgänge zu kompensieren außer 05/06 als Vieira gegangen ist. In der Saison ging es mit Gilberto Silva auf der 6 bis ins CL Finale.

Stück für Stück hat der Kader sich nun verschlechtert.
TW:
Wir hatten nach Lehmann´s Abgang Jahrelang Probleme mit den Torhütern die, wenn wir mal erlich sind, bis heute anhalten.
IV:
Seitdem Campbell und Toure / Toure und Gallas nichtmehr die Innenverteidgung bilden steht die Abwehr nicht mehr sattelfest.
Vermaelen und Koscielny stehen genauso unsicher wie Mertesacker, der dieses Jahr aber wenigstens besser spielt als in seiner Debutsaison
LV:
Nach dem Abgang von Cole gab es mehr und mehr einen Abfall auf der LV Position. Clichy brauchte seine Zeit um diese Rolle auszufüllen. Als Clichy soweit war und mal ein Jahr konstant spielte, ging er zu City. Seitdem spielt die laufende Krankenakte Gibbs abwechselnd mit dem defensiv schwachen Andre Santos.
RV:
Wow, Qualitätssteigerung. Lauren´s Abgang tat nicht wirklich weh, erst sprang Eboue ein und dann kam der blonde Franzose Sagna der nun mitlerweile auch dauerverletzt ist. Seit dem Abgang von Eboue fehlt aber der richtige Backup. Jenkinson spielt zwar besser als erwartet ABER hinter Jenkinson kommen nurnoch Yennaris oder Spieler die eher nicht auf der Position spielen.
DM/Defensiver ZM:
Gibt es schlichtweg nicht mehr. Arteta ist der defensiveste Mittelfeldspieler im Kader. Sogar Wilshere muss dort einspringen, oder Ramsey. Kein Vergleich zu Leuten wie Vieira oder Gilberto.
ZM:
Arteta ist stark, spielt wahrscheinlich die besten Jahre seiner Karriere grade in London. Sonst gibt es noch Ramsey und den Typen den sogar Arsenal Fans ab und zu vergessen, Abou Diaby. Geschätzte 10 Jahre im Verein und immernoch kaum 3 Spiele am Stück weil er immer verletzt ist.
OM:
Cazorla ist gut gestartet, zuletzt eher schwach. Sonst noch Rosicky. Wilshere braucht noch Zeit und ist wohl stärker, wenn er aus der Tiefe das Spiel machen kann.
Winger:
Walcott, Gervinho, Chamberlain, Arshavin. Mehr Dead wood als brauchbare Spieler. Arshavin ist unmotiviert und konnte nie an seine starke erste Saison anknüpfen. Walcott ist technisch schwach und sieht sich selbst eher als Stürmer. Chamberlain ist eine Überraschung aber noch ein Rohdiamant. Gervinho ist eine Katastrophe. Vorher spielten dort Spieler wie Hleb, Pires oder Ljungberg,- teilweise für weitaus weniger Gehalt.
Stürmer:
Wo einst Henry und Bergkamp oder auch Van Persie und Adebayor zauberten gibt es nurnoch eine Spitze. Dort hat man Podolski und Giroud als Stammkräfte sowie Chamakh. Alle nicht schlecht aber eben auch nicht das Material aus dem Meister geschnitzt sind. Giroud und Podolski sehe ich in einem System mit 2 Spitze am stärksten.


Fazit, wo ist die Zeitmaschine? 10 Jahre zurück bitte.  :D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 11.Dezember 2012, 00:10:08
Jeder Trainer sollte sein eigenes Lied haben:

http://www.youtube.com/watch?v=FhF0uv4Gvkg
Hat doch fast jeder Trainer:
https://www.youtube.com/watch?v=4q3DBcf5zRU
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Omegatherion am 11.Dezember 2012, 10:09:45
Jeder Trainer sollte sein eigenes Lied haben:

http://www.youtube.com/watch?v=FhF0uv4Gvkg
Hat doch fast jeder Trainer:
https://www.youtube.com/watch?v=4q3DBcf5zRU

Loddar hat keines. Dabei hätte so ein Werk mal eine Chance verdient. 8)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 11.Dezember 2012, 13:15:17
Bei Liverpool lag/liegt es an einer beinahe Insolvenz soweit ich weiß. Das Team hat vor "kurzem" ja sogar noch den Besitzer gewechselt (2010). Bei Arsenal liegt es einfach an den unterschiedlichen Ansichten des Owners und anderen Leuten im Verein.
Die Hauptanteilseigner (Usmanov und Stan Kroenke) sehen den Verein eben eher als Wirtschaftsunternehmen. Wir verpflichten günstige junge Spieler und verkaufen diese mit viel Profit. Wenger kann eben nur die Mittel ausgeben die er bekommt. Wenn man die Ablösesummen der Neuverpflichtungen der letzten Jahre so betrachtet, ist das nicht so ganz viel. Nach der Generation Campbell, Henry, Vieira, Pires usw. kam halt keine gute Mannschaft als komplettes Gebilde zusammen. Jetzt muss man halt zusehen wie dieses Team immer mehr zum Entwicklungslabor der PL Meister wird. Die beiden Teams aus Manchester z.B. haben gleich mehrere Spieler die über mehrere Jahre im Team ausgebildet worden. Der Kader stand heute ist dann eher auf dem Niveau von Teams wie Everton und Tottenham als im den Titel mitzuspielen.

03/04 Transfereinnahmen: 1,20 - Transferausgaben: 43,58 = -42,38 ( Zugänge u.a. Reyes 35 mio.)
04/05 Transfereinnahmen: 3,92 - Transferausgaben: 12,00 = -8,09 (Abgänge u.a. Wiltord, Parlour)
05/06 Transfereinnahmen: 25,00 - Transferausgaben: 46,00 = -21,00 (Abgänge u.a. Vieira, Edu)
06/07 Transfereinnahmen: 16,03 - Transferausgaben: 15,08 = +0,95 (Abgänge u.a. Ashley Cole, Campbell, Pires, Bergkamp)
07/08 Transfereinnahmen: 57,10 - Transferausgaben: 31,25 = +25,85  (Abgänge u.a. Henry, Ljungberg, Reyes)
08/09 Transfereinnahmen: 25,80 - Transferausgaben: 40,15 = -14,35 (Abgänge u.a. Hleb, Gilberto Silva, Flamini, Lehmann)
09/10 Transfereinnahmen: 47,70 - Transferausgaben: 12,00 = +35,70 (Abgänge u.a. Adebayor, Toure)
10/11 Transfereinnahmen: 9,20 - Transferausgaben: 23,00 = -13,80 (Abgänge u.a. Gallas)
11/12 Transfereinnahmen: 67,54 - Transferausgaben: 64,73 = +2,82 (Abgänge u.a. Fabregas, Eboue, Nasri)
12/13 Transfereinnahmen: 56,55 - Transferausgaben: 43,00 = +13,55 (Abgänge u.a. Van Persie, Song)
--------------------------------------------------------------------

Sind dann ca. 20,75 Mio. € Transferausgaben von 03/04 bis heute.

Wir reißen uns immer wieder Lücken die dann mit Talenten aufgefüllt werden konnten,- auf Dauer gesehen.
Kurzfristig hatte das Team immer Probleme Abgänge zu kompensieren außer 05/06 als Vieira gegangen ist. In der Saison ging es mit Gilberto Silva auf der 6 bis ins CL Finale.

Stück für Stück hat der Kader sich nun verschlechtert.
TW:
Wir hatten nach Lehmann´s Abgang Jahrelang Probleme mit den Torhütern die, wenn wir mal erlich sind, bis heute anhalten.
IV:
Seitdem Campbell und Toure / Toure und Gallas nichtmehr die Innenverteidgung bilden steht die Abwehr nicht mehr sattelfest.
Vermaelen und Koscielny stehen genauso unsicher wie Mertesacker, der dieses Jahr aber wenigstens besser spielt als in seiner Debutsaison
LV:
Nach dem Abgang von Cole gab es mehr und mehr einen Abfall auf der LV Position. Clichy brauchte seine Zeit um diese Rolle auszufüllen. Als Clichy soweit war und mal ein Jahr konstant spielte, ging er zu City. Seitdem spielt die laufende Krankenakte Gibbs abwechselnd mit dem defensiv schwachen Andre Santos.
RV:
Wow, Qualitätssteigerung. Lauren´s Abgang tat nicht wirklich weh, erst sprang Eboue ein und dann kam der blonde Franzose Sagna der nun mitlerweile auch dauerverletzt ist. Seit dem Abgang von Eboue fehlt aber der richtige Backup. Jenkinson spielt zwar besser als erwartet ABER hinter Jenkinson kommen nurnoch Yennaris oder Spieler die eher nicht auf der Position spielen.
DM/Defensiver ZM:
Gibt es schlichtweg nicht mehr. Arteta ist der defensiveste Mittelfeldspieler im Kader. Sogar Wilshere muss dort einspringen, oder Ramsey. Kein Vergleich zu Leuten wie Vieira oder Gilberto.
ZM:
Arteta ist stark, spielt wahrscheinlich die besten Jahre seiner Karriere grade in London. Sonst gibt es noch Ramsey und den Typen den sogar Arsenal Fans ab und zu vergessen, Abou Diaby. Geschätzte 10 Jahre im Verein und immernoch kaum 3 Spiele am Stück weil er immer verletzt ist.
OM:
Cazorla ist gut gestartet, zuletzt eher schwach. Sonst noch Rosicky. Wilshere braucht noch Zeit und ist wohl stärker, wenn er aus der Tiefe das Spiel machen kann.
Winger:
Walcott, Gervinho, Chamberlain, Arshavin. Mehr Dead wood als brauchbare Spieler. Arshavin ist unmotiviert und konnte nie an seine starke erste Saison anknüpfen. Walcott ist technisch schwach und sieht sich selbst eher als Stürmer. Chamberlain ist eine Überraschung aber noch ein Rohdiamant. Gervinho ist eine Katastrophe. Vorher spielten dort Spieler wie Hleb, Pires oder Ljungberg,- teilweise für weitaus weniger Gehalt.
Stürmer:
Wo einst Henry und Bergkamp oder auch Van Persie und Adebayor zauberten gibt es nurnoch eine Spitze. Dort hat man Podolski und Giroud als Stammkräfte sowie Chamakh. Alle nicht schlecht aber eben auch nicht das Material aus dem Meister geschnitzt sind. Giroud und Podolski sehe ich in einem System mit 2 Spitze am stärksten.


Fazit, wo ist die Zeitmaschine? 10 Jahre zurück bitte.  :D

Warum es Jahr für Jahr Leistungsträger wegzieht, kann ich aber noch immer nicht verstehen. Ich weigere mich zu schlucken, dass es nur am Geld liegt, einen solchen Traditionsclub verlassen zu wollen. Ich habe vor einigen Monaten, als man Poldi verpflichtet hatte, schon einmal etwas dazu geschrieben, und du hast das damals auch kommentiert, wie ich sehe.

Ujuj Arsenal! Das sieht nicht gut aus. Der momentane Kader ist alles andere als ein Grund, einen Platz in den Big4 anzuvisieren. Während sich Vereine wie ManU und Chelsea Megatalente wie Kagawa bzw. Hazard holen sind es bei den Gunners Poldi und Giroud. Jetzt ist zwar One-Man-Show V.Persie weg, dafür hat man "Offensivkräfte" wie Vela oder Chamakh. Irgendwie wundere ich mich jede Saison aufs neue, dass Arsenal, ein Verein mit international extrem hoher Reputation, Jahr für Jahr ihre Stars bzw. Stammspieler abgibt. Man spielt ständig CL, wirtschaftet gut, macht aus Talenten Nationalspieler um sie letzendlich doch ziehen lassen zu müssen. Ein modernes Ajax. Wenn Chicharito bei ManU eine gute Saison spielt, wird nicht spekuliert, ob er den Verein verässt. Wenn Mata 25 Saisonvorlagen macht, ist nicht sofort ManCity an ihm dran. Warum denn bei Arsenal? Nur das Geld? Sind Spieler wie Fabregas, Nasri oder R.v.P wirklich nur an der Million mehr im Jahr interessiert? Seit Bergkamp gab es keine richtige Arsenal Legende, die ihre Karriere bei den Gunners beendet hat. Man hatte King Henry, den zogs dann aber doch nach Barcelona. Auch Fabregas, der in England zum Weltstar reifte, musste man abgeben. Den damaligen Kapitän Gallas zog es nach Chelsea weg, genau wie Megatalent Ashley Cole. Jetzt V.Persie. Bis auf Wenger scheint Loyalität bei Arsenal nicht besonders groß geschrieben zu werden. Liverpool hat Gerrard und Carragher, Chelsea Lampard und Terry, ManU Giggs, Scholes, Ferdinand, Rooney. Wen hat Arsenal als Identifikationsfigur? Theo Walcott?

Du erwähnst nun weitere Spieler die plötztlich weg waren. Bestes Beispiel: Clichy. Der spielt die Saison seines Lebens, ist absolute Stammkraft und wechselt ohne mit der Wimper zu zucken zu City, der Transfer ging in gefühlten drei Stunden über die Bühne. Was ebenso erschreckend ist, ist dass sich die Fans an die Tatsache gewöhnt zu haben scheinen, sich immer wieder neue Identifikationsfiguren suchen zu müssen. Innerhalb zweier Saisonen verändert sich da der gesamte Stammkader. Das würde es mir unmöglich machen so einen Verein zu unterstützen. Man ersetzt seine Abgänge ja Saison um Saison ohne großen Qualitätsverlust - ein Wunder eigentlich- und spielt somit immer oben mit, aber es kann ja nicht das Konzept des Vereins sein, zu hoffen, dass Wenger die Talente nicht ausgehen, aber trotzdem CL-Ansprüche zu stellen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: sulle007 am 11.Dezember 2012, 13:35:30
Man ersetzt seine Abgänge ja Saison um Saison ohne großen Qualitätsverlust - ein Wunder eigentlich- und spielt somit immer oben mit, aber es kann ja nicht das Konzept des Vereins sein, zu hoffen, dass Wenger die Talente nicht ausgehen, aber trotzdem CL-Ansprüche zu stellen.

Genau so seh ich das auch. Die Ansprüche sind fernab der Realität eigentlich wenn man sieht wer verkauft und wer geholt wird.
Ok, Arsenal spielt meist oben mit, aber mehr auch nicht. Und wenn Wenger nicht damit klar käme - er wäre schneller weg als Tschüss zu sagen...

Hab zuletzt auf Sportbild gelesen, das NANI ein Thema bei Arsenal sein soll.  :o 1. Nani verdient wohl weit mehr als Arsenal zahlen könnte (oder eher wollte). Angeblich sei ManU nicht bereit für Nani das Gehalt auf 160.000€/Woche aufzustocken; daher wäre wohl ein Wechsel denkbar. Und die Ablöse ist auch nicht ohne: 25 mio. sollen im Raum stehen + die Gehalt-Forderung.
Nani könnte Ersatz für Walcott werden; mit Walcott scheint Wenger nicht zufrieden zu sein.

Aber ich glaub echt nicht, das Arsenal Nani holt, obwohl das eine - ohne frage - Steigerung der Qualität im Kader bedeuten würde.

gruss sulle007
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: MTPIHCCTT am 11.Dezember 2012, 17:52:09
Jeder Trainer sollte sein eigenes Lied haben:

http://www.youtube.com/watch?v=FhF0uv4Gvkg
hat Martin O’Neill auch:
https://www.youtube.com/watch?v=a98X6lz-Z8A
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: dencay am 11.Dezember 2012, 18:04:01
Wirklich schade. Die Mannschaft, die ich früher für ihren attraktiven und schnellen Kombinationsfußball bewundert habe, zerfällt immer mehr in ihre Einzelteile.  Ich bin sogar ein kleiner Fan geworden und es ist immer noch meine Lieblingsmannschaft aus England, aber ich finde den Weg, den Arsenal gegangen ist, sehr schade. Nun ist das ein Haufen von Individualisten oder mittelmäßigen Ersatzspielern für die Größen, die dort einst spielten. Und ich sehe mit dem jetzigen Kader auch nicht allzu großes Potenzial für diese Saison.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: maxtheking96 am 11.Dezember 2012, 19:39:47
Man ersetzt seine Abgänge ja Saison um Saison ohne großen Qualitätsverlust - ein Wunder eigentlich- und spielt somit immer oben mit, aber es kann ja nicht das Konzept des Vereins sein, zu hoffen, dass Wenger die Talente nicht ausgehen, aber trotzdem CL-Ansprüche zu stellen.

Genau so seh ich das auch. Die Ansprüche sind fernab der Realität eigentlich wenn man sieht wer verkauft und wer geholt wird.
Ok, Arsenal spielt meist oben mit, aber mehr auch nicht. Und wenn Wenger nicht damit klar käme - er wäre schneller weg als Tschüss zu sagen...

Hab zuletzt auf Sportbild gelesen, das NANI ein Thema bei Arsenal sein soll.  :o 1. Nani verdient wohl weit mehr als Arsenal zahlen könnte (oder eher wollte). Angeblich sei ManU nicht bereit für Nani das Gehalt auf 160.000€/Woche aufzustocken; daher wäre wohl ein Wechsel denkbar. Und die Ablöse ist auch nicht ohne: 25 mio. sollen im Raum stehen + die Gehalt-Forderung.
Nani könnte Ersatz für Walcott werden; mit Walcott scheint Wenger nicht zufrieden zu sein.

Aber ich glaub echt nicht, das Arsenal Nani holt, obwohl das eine - ohne frage - Steigerung der Qualität im Kader bedeuten würde.

gruss sulle007

Ich frage mich ob Nani, wenn er nicht wechselt, überhaupt noch eine grosse Rolle spielt. 358 Premier League-Minuten hat er aktuelle Saison, obwohl er "erst" seit dem 7.11. verletzt ist. Ashley Young und Valencia gefallen mir über die Flügel eigentlich gut und auf den Positionen können ja einige Offensive einspringen wenn nötig. Ich denke ein Wechsel Nanis wäre für alle Parteien nützlich, muss gar nicht zu Arsenal sein.

Kurze Frage: Kennt jemand eine Seite, auf der man die genaue Taktik (also bildlich, wie hier im Football Manager z.B.:) von den Teams aus bestenfalls der Premier League und Bundesliga sehen kann bei einzelnen Spielen und die auch recht zuverlässig ist?

(http://img295.imageshack.us/img295/2619/tactic1rn9.jpg)

Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 11.Dezember 2012, 19:48:30
Zitat
Warum es Jahr für Jahr Leistungsträger wegzieht, kann ich aber noch immer nicht verstehen. Ich weigere mich zu schlucken, dass es nur am Geld liegt, einen solchen Traditionsclub verlassen zu wollen. Ich habe vor einigen Monaten, als man Poldi verpflichtet hatte, schon einmal etwas dazu geschrieben, und du hast das damals auch kommentiert, wie ich sehe.

Zitat
Du erwähnst nun weitere Spieler die plötztlich weg waren. Bestes Beispiel: Clichy. Der spielt die Saison seines Lebens, ist absolute Stammkraft und wechselt ohne mit der Wimper zu zucken zu City, der Transfer ging in gefühlten drei Stunden über die Bühne. Was ebenso erschreckend ist, ist dass sich die Fans an die Tatsache gewöhnt zu haben scheinen, sich immer wieder neue Identifikationsfiguren suchen zu müssen. Innerhalb zweier Saisonen verändert sich da der gesamte Stammkader. Das würde es mir unmöglich machen so einen Verein zu unterstützen. Man ersetzt seine Abgänge ja Saison um Saison ohne großen Qualitätsverlust - ein Wunder eigentlich- und spielt somit immer oben mit, aber es kann ja nicht das Konzept des Vereins sein, zu hoffen, dass Wenger die Talente nicht ausgehen, aber trotzdem CL-Ansprüche zu stellen.

Die Spieler zieht es weg weil es wo anders mehr zu holen gibt. Die beiden Teams aus Manchester z.B. sind um einiges vielversprechender als boring, boring Arsenal. United und City zahlen gut und du hast riesige Chancen auf Titel,- National und International.
Zum Thema Gehälter habe ich diesen Link gefunden, weiß aber nicht wie zuverlässig er ist. http://www.trophy4toon.co.uk/index.php/premier-league-salaries/

Einige Ex Spieler
Zitat
Samir Nasri    Manchester City    £9.25 million
Emmanuel Adebayor    Tottenham    £9 million
Robin van Persie    Manchester United    £12.5 million

Ist ein scheiß Konzept aber das ist so ziemlich das, was man von Wenger erwartet. Die Fans nehmen es mehr oder weniger stillschweigend hin mitlerweile. Es ändert sich sowieso nichts. Zwischendurch klingt mal durch, dass man ja doch genug Geld hat um den Kader zu stärken nur um dann Schlüsselspieler abzugeben und irgendwelche Gervinhos zu holen  :D
Es ist allgemein aber eher undruchsichtig (für mich) wer nun schuld an dem debakel hat. Ist es Wenger der zu wenig Budgets bekommt oder Wenger der stur an seinem Jugendwahn festhält?

Zitat
FIRST TEAM    WAGE (pw/k)    WAGE (p/yr)
Robin van Persie    £90,000    £4,680,000
Andrey Arshavin    £80,000    £4,160,000
Mikel Arteta    £70,000    £3,640,000
Theo Walcott    £70,000    £3,640,000
Thomas Vermaelen    £70,000    £3,640,000
Yossi Benayoun    £70,000    £3,640,000
Gervinho    £70,000    £3,640,000
Manuel Almunia    £60,000    £3,120,000
Per Mertesacker    £60,000    £3,120,000
Sebastien Squillaci    £60,000    £3,120,000
Tomas Rosicky    £60,000    £3,120,000
Bacary Sagna    £60,000    £3,120,000
Aaron Ramsey    £55,000    £2,860,000
Alex Song    £55,000    £2,860,000
Jack Wilshere    £55,000    £2,860,000
Nicklas Bendtner    £52,000    £2,704,000
Marouane Chamakh    £50,000    £2,600,000
Abou Diaby    £50,000    £2,600,000
Andre Santos    £50,000    £2,600,000
Carlos Vela    £50,000    £2,600,000
Denilson    £50,000    £2,600,000
Johan Djourou    £50,000    £2,600,000
Laurent Koscielny    £50,000    £2,600,000
Lukasz Fabianski    £40,000    £2,080,000
Wojciech Szczesny    £40,000    £2,080,000
Armand Traore    £40,000    £2,080,000
Ju Young Park    £40,000    £2,080,000
Kieran Gibbs    £40,000    £2,080,000
Vito Mannone    £20,000    £1,040,000
Alex Oxlade-Chamberlain    £20,000    £1,040,000
Carl Jenkinson    £20,000    £1,040,000
Emmanuel Frimpong    £20,000    £1,040,000
Ryo    £20,000    £1,040,000
Francis Coquelin    £15,000    £780,000
Henri Lansbury    £5,000    £260,000
Ignasi Miquel    £5,000    £260,000

Das sind die Gehälter vom ersten Team aus der Saison 2011/2012.
Ist es ein Wunder, wenn sich so einige Spieler aufregen? Leute wie Squillaci und Arshavin sitzen nur auf der Bank/Tribüne und verdienen mehr als ordentlich.
Warum sollte sich also ein Song finanziell hinter z.B. Rosicky einreihen obwohl dieser kaum spielt? Wir haben viele überbezahlte Spieler die wir nicht loswerden. Unsere Leistungsträger verdienen oft weniger als die Spieler die bei uns auf der Transferliste stehen. Ist doch klar, dass die bessere Verträge haben wollen. Dann bockt Wenger oder wer auch immer dafür zuständig ist und zack hat man einen Song verloren,- oder einen Van Persie die jetzt knapp 3x soviel verdient wie bei uns und mal eben United zum Titel schießt.

Mal sehen wann unser Wunderkind Jack Wilshere den Verein verlässt.

Zitat
My opinion is that the chief problem with the club has nothing to do with the amount of money spent, but rather who it's been spent on. The key word is, WASTAGE.

Take the following 15 players, all of which have completely failed to live up to expectations: Arshavin, Walcott, Almunia, Squillaci, Rosicky, Bendtner, Chamakh, Diaby, Denilson, Djourou, Fabianski, Traore, Park, Gibbs, Mannone.

Add up the wage expenditure of that lot from between the 1-5 years of their employment at Arsenal and you will find £184,000,000 has been thrown down the toilet and another £46,300,000 blown on transfer fees. Have they really been worth £230,300,000 of your money dear Gooner?

Club denying Wenger funds? Or is it ALL down to Wenger losing the plot and paying silly money/ludicrous wages for his ego trip - better know as "project youth" - and average players imbibed with bad tactics that he can no longer motivate or improve?




Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Dr. Gonzo am 11.Dezember 2012, 23:24:16
Bradford City schlägt Arsenal im League Cup. Das war der 8. Sieg im Elfmeterschießen für Bradford in diese Saison!
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 11.Dezember 2012, 23:34:14
Ich lache tränen  ;D Ist das genial. Darüber kann man sich nur noch amüsieren...Ich geh pennen  :-X

10 von 11 Spielern bei uns waren Stammspieler...Normalerweise spielen die größeren Teams in solchen Pokalen mit B-teams,- manchmal auch mit C- Teams. Jetzt will man schon den blöden kleinen Cup gewinnen und flieg gegen Bradford raus. Scheiße ne.

Zitat
Arsenal

    Wojciech Szczesny

    Bacary Sagna

    Per Mertesacker

    Thomas Vermaelen (c)

    Kieran Gibbs

    Jack Wilshere

    Francis Coquelin
    (60)

    Santi Cazorla

    Aaron Ramsey
    (69)

    Lukas Podolski
    (69)

    Gervinho
    Substitutes

    Vito Mannone

    Carl Jenkinson

    Sebastien Squillaci

    Tomas Rosicky
    (69)

    Mikel Arteta

    Alex Oxlade-Chamberlain
    (69)

    Marouane Chamakh
    (60)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 12.Dezember 2012, 21:34:31
http://www.espn.co.uk/football/sport/story/183223.html

Wäre super wenn Henry jetzt doch per Leihe kommt.  :) Hab meine Meinung geändert, er muss unbedingt wieder kommen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: luxi68 am 15.Dezember 2012, 13:11:49
Kurze Frage: Kennt jemand eine Seite, auf der man die genaue Taktik (also bildlich, wie hier im Football Manager z.B.:) von den Teams aus bestenfalls der Premier League und Bundesliga sehen kann bei einzelnen Spielen und die auch recht zuverlässig ist?

Schau doch mal hier: http://www.zonalmarking.net/ Suchst Du sowas?
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: P-Jo am 15.Dezember 2012, 17:27:01
Aston Villa bekommt in der bisherigen Saison nichts auf die Reihe ...
Aber in Liverpool führt man nach 51 Minuten 3:0!  :D

Zudem wollen die QPR endlich den ersten Sieg einfahren - derzeit 2:0 vs Fulham.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: maxtheking96 am 15.Dezember 2012, 18:25:19
Kurze Frage: Kennt jemand eine Seite, auf der man die genaue Taktik (also bildlich, wie hier im Football Manager z.B.:) von den Teams aus bestenfalls der Premier League und Bundesliga sehen kann bei einzelnen Spielen und die auch recht zuverlässig ist?

Schau doch mal hier: http://www.zonalmarking.net/ Suchst Du sowas?

Genau sowas - danke vielmals :)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 19.Dezember 2012, 09:54:09
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=FAsYAB-kD6w

Schöne Analyse von Gary Neville über den Arsenal FC und die Probleme im Angriff.



Zitat
Der FC Arsenal hat am Mittwochnachmittag die Vertragsverlängerungen mit gleich fünf Spielern bekannt gegeben. Der Traditionsclub aus London stattet Jack Wilshere (20, Foto), Kieran Gibbs (23), Carl Jenkinson (20), Alex Oxlade-Chamberlain (19) und Aaron Ramsey (21) mit neuen langfristigen Verträgen aus. Details zu den neuen Vertragslaufzeiten wurden vorerst nicht bekannt.


Damit setzen die "Gunners" weiter voll auf den eingeschlagenen Weg, mit selbst ausgebildeten Talenten zu arbeiten. Alle fünf Spieler sind zudem Nationalspieler ihrer Länder: Ramsey kam bisher auf 24 Einsätz für Wales, Wilshere (6 Einsätze), Oxlade-Chamberlain (9), Gibbs (2) und Jenkinson (1) gehören der englischen Nationalelf an.

Trainer Arsene Wenger unterstrich in einer Stellungnahme auf der Vereins-Website seine Philosophie: "Wir sind hocherfreut, dass diese fünf jungen Spieler allesamt neue Langzeitverträge unterzeichnet haben. Unser Plan ist es, ein Team rund um eine starke Basis aus jungen Spieler zusammenzustellen, sodass diese ihr Talent im Verein entwickeln können."

Sehr schön, jetzt kann Wilshere schonmal nicht mehr freiwillig gehen  ;D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: P-Jo am 23.Dezember 2012, 17:14:35
ManU verliert 2 Punkte, um sich in der Meisterschaft abzusetzen und spielt 1:1 gegen Swansea.

Chelsea führt derzeit 1:0 gegen Aston Villa (>:(), Tor in der 2.Minute durch Torres nach sehenswertem Kopfball aus 12, 13 Metern.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: MTPIHCCTT am 23.Dezember 2012, 17:32:37

Chelsea führt derzeit 1:0 gegen Aston Villa (>:(), Tor in der 2.Minute durch Torres nach sehenswertem Kopfball aus 12, 13 Metern.
steht mittlerweile leider 2:0 für Chelsea  :( Tor durch einen ebenfalls sehenswertem Freistoß durch David Luiz.
Nun das 3:0
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: P-Jo am 23.Dezember 2012, 17:36:03
Mit Villa ist dieses Jahr auch echt nichts los.
Zwar sind die Verletzungen von Bent und DUnne schwer wiegend, aber die Transfers schlagen nicht ein.

Nach den Abgängen von Young und Downing (und vorher Barry & Milner) ist da nichts mehr los.
Einzig Weimann weiß zu begeistern.

Und jetzt noch das 0:3 vor der Halbzeit ...
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: MTPIHCCTT am 23.Dezember 2012, 17:39:56
Mit Villa ist dieses Jahr auch echt nichts los.
Zwar sind die Verletzungen von Bent und DUnne schwer wiegend, aber die Transfers schlagen nicht ein.

Nach den Abgängen von Young und Downing (und vorher Barry & Milner) ist da nichts mehr los.
Einzig Weimann weiß zu begeistern.

Und jetzt noch das 0:3 vor der Halbzeit ...
Bei Bent steht ja auch ein Abgang zur Diskussion, wie man so hört könnte es Probleme mit Paul Lambert geben bzw Villa will verhindern, dass man die letzte Rate an Sunderland zahlen muss. Und Dunne war laut den Diskussionthreads bei transfermarkt.de eh nicht mehr für die Startelf vorgesehen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: P-Jo am 23.Dezember 2012, 17:41:57
Die beiden bringen aber wenigstens ein bißchen Erfahrungen mit im Gegensatz zu den jetzigen (fast) 11 Grünschnäbeln.

Ich finds echt schade, denn vor 2, drei Jahren waren sie die Überraschung wie heute West Brom oder Swansea.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: MTPIHCCTT am 23.Dezember 2012, 17:44:43
Die beiden bringen aber wenigstens ein bißchen Erfahrungen mit im Gegensatz zu den jetzigen (fast) 11 Grünschnäbeln.

Genauso wie die mittlerweile verliehenen Stephen Warnock und Alan Hutton doch anscheinend passen die nicht in das Konzept (sofern vorhanden  ;) von Lambert.

Die Halbzeit sollte man jetzt mal dazu nutzen dem Benteke die Abseitsregel zu erklären   ;D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: P-Jo am 23.Dezember 2012, 18:36:39
6:0 für Chelsea ...
Da fehlen einem echt die Worte!
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: MTPIHCCTT am 23.Dezember 2012, 18:49:29
8:0
und es könnte schon 9:0 stehen doch Guzan hält einen Elfmeter von Debütant (?) Lucas Piazon.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: P-Jo am 23.Dezember 2012, 18:50:54
8:0 Chelsea und ein verschossener Elfer ...

Zum Glück ist das Spiel zu Ende ...
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 23.Dezember 2012, 19:00:10
Schwach von Villa, so abzusaufen. Chelsea damit natürlich mit einem enormen Schub an Selbstvertrauen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: maxtheking96 am 23.Dezember 2012, 19:02:34
Lucas Piazon ist ein Riesentalent!
Der sollte zu einem kleineren Verein in der Bundesliga, um dort Erfahrung zu sammeln.

Unglaublich, das war das mit Abstand beste Spiel von Chelsea diese Saison, Arsenal und Chelsea scheinen langsam ihre Form zu finden, jetzt gilt es für United gegen Newcastle einen sicheren Sieg einzufahren, wenn ich einem Premier-League Team einen Punkt gegen ManUnited gönne, dann Swansea und erst noch durch Michu :)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Der Baske am 23.Dezember 2012, 22:16:51
Kann mir mal einer sagen, warum Aston Villa mit der dritten Besetzung bei Chelsea auflief? Gabs einen triftign Grund?
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: MTPIHCCTT am 23.Dezember 2012, 23:13:40
Das ist im Prinzip die erste Elf, einzig Ron Vlaar und Agbonlahor fehlten (verletzt) von den Stammspielern.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: gauch0_10 am 23.Dezember 2012, 23:44:59
Also ich sehe da keine C oder B-Elf!
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Der Baske am 23.Dezember 2012, 23:51:42
Ich bin zwar kein England Fachmann, aber wo sind denn N'Zogbia und Bent. Und warum spielen denn Delph und El Ahmadi nicht?
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: MTPIHCCTT am 23.Dezember 2012, 23:58:55
Bent ist angeblich verletzt, spielt aber diese Saison keine große Rolle mehr. Lambert plant anscheinend nicht mehr mit ihm. Stimmt mit N Zogbia hast du recht, bei dem ist mir nicht bekannt warum der fehlt. Und sonst ist das halt die Philosophie von Paul Lambert, der lässt lieber den Westwood spielen der gerade aus der League One kommt anstatt den El Ahmadi.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 24.Dezember 2012, 13:14:37
Nzogbia leidet seit Jahren an einer Knieverletzung, die ihn immer wieder außer gefecht setzt. Momentan ist er deswegen nicht zu 100% fit. Auch Bent ist verletzt.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 24.Dezember 2012, 16:47:14
Boah dachte in England würde heute gespielt und hatte mich schon gefreut heut Abend Fußball zu sehen. Ist denen der 24. nicht normal egal?
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: smonan1900 am 24.Dezember 2012, 16:49:38
Ja aber die Spieler müssen ja teilweise nach Südamerika oder Afrika in die Heimat, da kann man schonmal einen Tag vorher Pause machen zwecks Abreise.  ;)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: MTPIHCCTT am 24.Dezember 2012, 17:03:19
Die spielen ja aber am zweiten Weihnachtsfeiertag, da können die ja nicht auch noch zwei Tage vorher spielen  ;)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: luxi68 am 24.Dezember 2012, 17:50:37
Wäre der 24. auf einen Samstag gefallen könnten sie schon. ;) Nur ein Tag Pause ist für die Engländer kein Grund nicht zu spielen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: KissySquid am 26.Dezember 2012, 16:06:03
http://web.de/magazine/sport/fussball/international/16918662-herzlos-herzloser-chelsea.html#.A1000306

Echt jetzt?
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Omegatherion am 26.Dezember 2012, 16:14:02
So geht man eben in einem Konzern mit seinen Mitarbeitern um, anders wie in einem Verein.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Hank am 26.Dezember 2012, 17:39:47
Was Man United für Chancen liegen lässt..
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: P-Jo am 26.Dezember 2012, 17:52:37
Und schon wieder drehen sie ein Spiel in der letzten Minute - unglaublich ...
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: MTPIHCCTT am 26.Dezember 2012, 17:54:36
Und Manchester City verliert bei Sunderland, damit dürften es jetzt 7 Punkte Rückstand auf Man Utd sein.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: ScouT am 26.Dezember 2012, 18:56:07
Wirklich verdient war der Sieg aber nicht... hatte mich schon auf 1 oder 3 Punkte für meine Toons gefreut.. :(
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 26.Dezember 2012, 19:09:40
Schönes 4:3 ManUtd, spannendes Spiel mit richtigem Ausgang ;)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: _Kretsche_ am 26.Dezember 2012, 19:15:24
Wirklich verdient war der Sieg aber nicht... hatte mich schon auf 1 oder 3 Punkte für meine Toons gefreut.. :(

Manchester wollte aber den Sieg und am Ende unbedingt und Newcastle konnte kaum noch einen entlastungsangriff starten.

Edit: hey, Villa noch ohne Gegentor
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: maxtheking96 am 26.Dezember 2012, 20:10:29
Wirklich verdient war der Sieg aber nicht... hatte mich schon auf 1 oder 3 Punkte für meine Toons gefreut.. :(

Manchester wollte aber den Sieg und am Ende unbedingt und Newcastle konnte kaum noch einen entlastungsangriff starten.

Edit: hey, Villa noch ohne Gegentor

naja, wenigstens noch 5 weniger als gegen Chelsea  ;D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: _Kretsche_ am 26.Dezember 2012, 20:12:59
Bale mit Hattrick. sinds doch schon vier Buden.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: P-Jo am 26.Dezember 2012, 20:14:05
Man man man ...

Villa wird echt die Schießbude der Liga.
Wenn die so weitermachen, geht es nächstes Jahr gegen Leeds und Co ...
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: MTPIHCCTT am 26.Dezember 2012, 21:01:06
Man man man ...

Villa wird echt die Schießbude der Liga.
Wenn die so weitermachen, geht es nächstes Jahr gegen Leeds und Co ...
Steigt Leeds etwa auf?  ;D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: _Kretsche_ am 26.Dezember 2012, 21:57:38
sooo.... Stoke führt 3:1 gegen Liverpool. das freut mich  :) kann mir einer sagen, warum das Spiel von Arsenal abgesagt wurde?
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: giZm0 am 26.Dezember 2012, 22:29:08
Da kommt man grad von Arbeit freut sich schon, endlich mal wieder BPL schaun zu können und dann auch noch ausgerechnet Liverpool und dann das... damit ist mein Boxing Day im A****. Gute Nacht -.-
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: P-Jo am 26.Dezember 2012, 22:40:00
sooo.... Stoke führt 3:1 gegen Liverpool. das freut mich  :) kann mir einer sagen, warum das Spiel von Arsenal abgesagt wurde?

Wegen Überlastung des U-Bahnnetztes.
Wenn ich das noch richtig in Erinnerung hab, war noch ne Veranstaltung, die dieses Spiel aus Sicherheitsgründen verhindert hat.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Omegatherion am 27.Dezember 2012, 08:08:16
Wenn ich das noch richtig in Erinnerung hab, war noch ne Veranstaltung, die dieses Spiel aus Sicherheitsgründen verhindert hat.

Richtig. Sie nannte sich "Streik" ;)

http://www.handelsblatt.com/panorama/aus-aller-welt/ausgerechnet-am-boxing-day-streik-legt-londoner-u-bahn-weitgehend-lahm/7561358.html
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: P-Jo am 27.Dezember 2012, 09:01:52
Richtig. Sie nannte sich "Streik" ;)

Ich wusste doch, dass da was war.
Das es ein Streik ist, hatte ich gar nicht mehr auf dem Zettel.

Danke!  :D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Hank am 27.Dezember 2012, 12:47:51

Villa wird echt die Schießbude der Liga.

Ach, Man United wirds noch irgendwie schaffen, die meisten Gegentore in der Liga zu kassieren. Die superstarke Verteidigung darf man jedes Spiel bewundern.  ;D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: maxtheking96 am 27.Dezember 2012, 14:03:09

Villa wird echt die Schießbude der Liga.

Ach, Man United wirds noch irgendwie schaffen, die meisten Gegentore in der Liga zu kassieren. Die superstarke Verteidigung darf man jedes Spiel bewundern.  ;D

United wird in der Rückrunde viel weniger Tore kassieren, Sir Alex kriegt das schon in den Griff. Mit Vidic, Ferdinand, Jones, Evra, Smalling, Rafael und Evans hat ManUnited eigentlich eine extrem starke Defensive, man schenkt dem Gegner einfach viel zu viel Raum für Konter und man steht nie wirklich kompakt. :)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: P-Jo am 29.Dezember 2012, 18:31:24
In der PL hat es wieder ordentlich geklingelt ...

City 4:3 in Norwich, ManU's Verteidigung steht beim 2:0 gegen West Brom. Stoke vs. Southampton 3:3.
Villa bleibt sich treu und schießt wieder kein Tor bei 0:3 Heimniederlage gegen Wigan!
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 29.Dezember 2012, 18:34:44
Dzeko mit drei Toren übrigens beim 4:3 von City!
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: _Kretsche_ am 29.Dezember 2012, 18:42:39
...
Villa bleibt sich treu und schießt wieder kein Tor bei 0:3 Heimniederlage gegen Wigan!

0:15 Tore in drei Spielen, dass ist eigentlich ne Bilanz die für einen kommenden Absteiger spricht.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: P-Jo am 29.Dezember 2012, 20:00:05
0:15 Tore in drei Spielen, dass ist eigentlich ne Bilanz die für einen kommenden Absteiger spricht.

Leider ja, einen solchen  Absturz hätte ich nie vermutet, da die Namen der verpflichteten Spieler nicht die schlechtesten waren.
Und mit dem Kader sollte Platz 10-13 drin sein ...


Arsenal - Newcastle ist das nächste torreiche Spiel!
Mittlerweile 4:3 Arsenal in der 73. Minute.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 29.Dezember 2012, 20:09:51
Hmm, das hätte das 5:3 sein müssen gerade.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: DVNO am 29.Dezember 2012, 20:10:36
Nettes Spiel in London! :)

Und ein guter Podolski, der mal wieder nicht durchspielen darf.

Und Giroud macht das 5:3!
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 29.Dezember 2012, 20:12:30
Naja, ich würde eher sagen Walcott schießt Giroud weltklasse an :D Wahnsinnsflanke...
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: DVNO am 29.Dezember 2012, 20:14:41
Trotzdem war es Giroud! :D Jetzt erneut!
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 29.Dezember 2012, 20:18:27
Jo, und Santon hätte gerade schon Rot sehen können. 7:3. Mal gespannt, ob es noch 10 werden :D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: P-Jo am 29.Dezember 2012, 20:19:54
Jo, und Santon hätte gerade schon Rot sehen können. 7:3. Mal gespannt, ob es noch 10 werden :D

Wahnsinn, was im Moment in der Liga passiert ...
Und Newcastle hat doch erst vor kurzem 4 in Manchester bekommen ...
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 29.Dezember 2012, 20:25:12
Aber das war echt ein geiles Spiel. Macht schon Spaß, vor allem wenn die eignee Liga gerade eher langweilig ist :D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: P-Jo am 29.Dezember 2012, 20:26:36
Aber das war echt ein geiles Spiel. Macht schon Spaß, vor allem wenn die eignee Liga gerade eher langweilig ist :D


Naja so spannend ist die PL auch nicht, aber so viele Spiele jenseits der 6 Tore in kurzer Zeit ist schon was Feines!  ;)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 29.Dezember 2012, 20:28:32
Von spannend sagte ich ja nix. Ich rede von Unterhaltung. Und auch die war in der Bunmdesliga die letzten Spieltage eher mau, während in England jeden Spieltag gefühlt 40 Tore fallen :D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Bodylove am 29.Dezember 2012, 20:40:09
Ich kann mich mit solchen "Scheibenschiessspiele" nicht anfreunden. Taktisch kein Leckerbissen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 29.Dezember 2012, 20:41:14
Von spannend sagte ich ja nix. Ich rede von Unterhaltung. Und auch die war in der Bunmdesliga die letzten Spieltage eher mau, während in England jeden Spieltag gefühlt 40 Tore fallen :D

Hier hat doch sicher die Wettmafia (oder Tormafia :D ) ihre Finger im Spiel. Oder ist in England das Spielen mit Abwehr verboten worden?
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: P-Jo am 29.Dezember 2012, 20:44:01
Ich kann mich mit solchen "Scheibenschiessspiele" nicht anfreunden. Taktisch kein Leckerbissen.

Taktisch absolut nicht - wer auf Tore jeder Art (Slapstick inbegriffen  ;)) steht, ist in der PL derzeit perfekt aufgehoben.  :D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 29.Dezember 2012, 20:45:33
Das 7:3 war übrigens auch ein sehr tolles Tor.
Teils Slapstick, teils Traumtor :D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 29.Dezember 2012, 22:25:03
Walcott mit 5! Torbeteiligungen...Wenn er denn mal als MS spielen darf, dann richtig   8) Jedenfalls war er es bis zur Einwechslung von Giroud.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: sulle007 am 29.Dezember 2012, 22:30:04
Aston Villa mal wieder grottenschlecht! So wird das nix ´besser´

Ansonsten viele Tore gefallen, auch das 7-3 von Arsenal  :o

gruss sulle007
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 30.Dezember 2012, 16:46:04
Chelsea gewinnt durch zwei Lampard-Tore 2:1 bei den Toffees in Everton.
Die wollen doch echt ihren Kapitän gehen lassen, unglaublich. Sie sollten es eher wie Gerrard bei Liverpool oder Scholes bei ManUtd machen und ihre Identifikationsfigur bis in den Ruhestand halten.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Bodylove am 30.Dezember 2012, 18:00:38
Chelsea gewinnt durch zwei Lampard-Tore 2:1 bei den Toffees in Everton.
Die wollen doch echt ihren Kapitän gehen lassen, unglaublich. Sie sollten es eher wie Gerrard bei Liverpool oder Scholes bei ManUtd machen und ihre Identifikationsfigur bis in den Ruhestand halten.

Ist das noch nicht Fix ?
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: martin1703 am 30.Dezember 2012, 18:05:45
Bin mal gespannt, wie lange Taarabt noch bei QPR bleibt.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 31.Dezember 2012, 14:21:39
Bin mal gespannt, wie lange Taarabt noch bei QPR bleibt.
Der hätte in den letzten 2-3 Jahren schon gefühlte 20mal wechseln sollen. Scheiterte letztendlich an seinen wüsten Gehaltsvorstellungen. Taarabt ist allgemein ein etwas eigenwilliger Typ.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Bodylove am 01.Januar 2013, 17:16:50
Ich weiß es steht so in den Regeln aber, wenn der Torschütze sein Trikot auszieht und es steht "Happy New Year" auf seinem T-Shirt dann, kann man die gelbe auch mal stecken lassen. Was daran unsportlich sein soll frage ich mich gerade.  :-\
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Don-Muchacho am 01.Januar 2013, 18:16:00
Der Sponsor und deren Logos sind nicht zu sehen. Das ist doch grund genug, oder etwa nicht?
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Bodylove am 01.Januar 2013, 20:10:28
Der Sponsor und deren Logos sind nicht zu sehen. Das ist doch grund genug, oder etwa nicht?

Ist doch kein Argument. Da stehen noch 5 Spieler um den Torschützen das sollte genug Werbung sein. Es gab schon Spieler die Trikot über Trikot an hatten und trotzdem eine gelbe bekommen haben nach dem ausziehen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Omegatherion am 01.Januar 2013, 20:42:53
Trikot ausziehen gibt Gelb, egal was drunter ist, weil es per Definition der FIFA "übertriebener Torjubel" ist. Ebenso wie auf Zäune klettern usw. usf.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 01.Januar 2013, 22:26:18
Manchester heute mit einem guten Neujahrsbeginn. United siegt 4:0, City 3:0, damit bleibt ManUtd weiter vorn.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Henningway am 01.Januar 2013, 23:25:21
Interessante taktische Maßnahme Roberto Mancinis: damit Stoke City ihre gefährlichen langen Einwürfe nicht maximal ausspielen konnte, wies er seine Mitarbeiter an, dass sie die Werbebanden näher zum Spielfeldstellen sollten, um den Anlauf des Einwerfers zu verkürzen.

Quelle: Spielverlagerung.de



Ohne Worte.  :blank:
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 02.Januar 2013, 00:34:30
Wie oft sieht man es denn in Deutschland, dass die Spieler die Werbebanden einfasch wegschieben? Ständig eignetlich.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 02.Januar 2013, 16:38:06
http://www.transfermarkt.de/de/liverpool-verpflichtet-angreifer-sturridge-vom-fc-chelsea/news/anzeigen_109314.html (http://www.transfermarkt.de/de/liverpool-verpflichtet-angreifer-sturridge-vom-fc-chelsea/news/anzeigen_109314.html)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Bodylove am 02.Januar 2013, 22:40:49
Benitez Abgang wurde eingeleitet 8) Chelsea vs. QPR Endstand 0:1
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 02.Januar 2013, 22:49:54
Benitez Abgang wurde eingeleitet 8) Chelsea vs. QPR Endstand 0:1

Und das, obwohl (oder weil :D ) Marko Marin von Beginn an gespielt hat.
Liverpool hat Sunderland 3:0 geschlagen, Nuri Sahin hat nicht gespielt.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Don-Muchacho am 02.Januar 2013, 22:58:03
Ich erkenne ein Muster....
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 03.Januar 2013, 22:28:39
Ich weiß nicht, ob es hier irgendwo angesprochen wurde: Balotelli und Mancini (Ja, Roberto Mancini sein Trainer) gerieten im Training aneinander: Hier ein Artikel http://derstandard.at/1356426669286/Mancini-vs-Balotelli-Jetzt-wird-es-handgreiflich
Es kursieren auch andere Artikel, die alle Ähnliches schildern.
Es ist ja bekannt, dass die beiden ein echtes Vater - Sohn Verhältnis haben, aber eine (fast) Prügelei zwischen Spieler und Trainer habe ich auch noch nicht erlebt.
Ich halte Balotelli insgesamt für einen coolen, authentischen Typen und seine ganzen Eskapaden amüsieren mich, aber ehrlich gesagt: So viel hat er noch nicht erreicht(wie auch mit 22), dass er es sich erlauben könnte es immer wieder auf die Spitze zu treiben. Ich persönlich halte beispielsweise Dzeko für einen besseren Stürmer, und das nicht nur derzeit. Balotelli hat zwar immer mal wieder gezeigt, dass er super Anlagen hat, aber er sollte sich echt mal ranhalten, und konstant seine Leistung bringen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Dr. Gonzo am 03.Januar 2013, 22:59:59
Ich weiß nicht, ob es hier irgendwo angesprochen wurde: Balotelli und Mancini (Ja, Roberto Mancini sein Trainer) gerieten im Training aneinander: Hier ein Artikel http://derstandard.at/1356426669286/Mancini-vs-Balotelli-Jetzt-wird-es-handgreiflich
Es kursieren auch andere Artikel, die alle Ähnliches schildern.
Es ist ja bekannt, dass die beiden ein echtes Vater - Sohn Verhältnis haben, aber eine (fast) Prügelei zwischen Spieler und Trainer habe ich auch noch nicht erlebt.

Na ja, sowas ist schon vorgekommen. Ist jetzt nichts völlig neues so eine Auseinandersetzung zwischen Spieler und Trainer.
http://www.youtube.com/watch?v=d0gGO3338RI
http://www.youtube.com/watch?v=ff7RPnWRkIE
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 03.Januar 2013, 23:13:24
Ich weiß nicht, ob es hier irgendwo angesprochen wurde: Balotelli und Mancini (Ja, Roberto Mancini sein Trainer) gerieten im Training aneinander: Hier ein Artikel http://derstandard.at/1356426669286/Mancini-vs-Balotelli-Jetzt-wird-es-handgreiflich
Es kursieren auch andere Artikel, die alle Ähnliches schildern.
Es ist ja bekannt, dass die beiden ein echtes Vater - Sohn Verhältnis haben, aber eine (fast) Prügelei zwischen Spieler und Trainer habe ich auch noch nicht erlebt.

Na ja, sowas ist schon vorgekommen. Ist jetzt nichts völlig neues so eine Auseinandersetzung zwischen Spieler und Trainer.
http://www.youtube.com/watch?v=d0gGO3338RI
http://www.youtube.com/watch?v=ff7RPnWRkIE

Das mit Streit war ja eine Angelegenheit mit einem gegnerischen Trainer, das gabs sowieso schon öfter.
Stimmt, das mit Ljajic hatte ich vergessen, was sich der da (angeblich) geleistet hat, war aber echt eine Frechheit.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Dr. Gonzo am 03.Januar 2013, 23:28:55
Ich weiß nicht, ob es hier irgendwo angesprochen wurde: Balotelli und Mancini (Ja, Roberto Mancini sein Trainer) gerieten im Training aneinander: Hier ein Artikel http://derstandard.at/1356426669286/Mancini-vs-Balotelli-Jetzt-wird-es-handgreiflich
Es kursieren auch andere Artikel, die alle Ähnliches schildern.
Es ist ja bekannt, dass die beiden ein echtes Vater - Sohn Verhältnis haben, aber eine (fast) Prügelei zwischen Spieler und Trainer habe ich auch noch nicht erlebt.

Na ja, sowas ist schon vorgekommen. Ist jetzt nichts völlig neues so eine Auseinandersetzung zwischen Spieler und Trainer.
http://www.youtube.com/watch?v=d0gGO3338RI
http://www.youtube.com/watch?v=ff7RPnWRkIE

Das mit Streit war ja eine Angelegenheit mit einem gegnerischen Trainer, das gabs sowieso schon öfter.
Stimmt, das mit Ljajic hatte ich vergessen, was sich der da (angeblich) geleistet hat, war aber echt eine Frechheit.

Ich bin jetzt müde und habe keine Lust auf Recherche, aber körperliche Auseinandersetzungen zwischen Trainer und eigenem Spieler hat es schon öfters gegeben. Alex Ferguson vs Beckham beispielsweise, angeblich zwar unabsichtlich, aber die Platzwunde war ordentlich. Früher gab es sowas sicherlich noch regelmäßiger auf dem Trainingsplatz, aber dort sind heute quasi immer Medien vor Ort. Aus dem Grund haben auch die handgreiflichen Auseinandersetzungen zwischen Spielern beim Training abgenommen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Bodylove am 03.Januar 2013, 23:35:01
Ich finde das jetzt auch nicht so wild. 2 Italiener die aufeinander los gehen kommt mir bekannt vor. ;D
Der Verfasser des Beitrags hier http://derstandard.at/1356426669286/Mancini-vs-Balotelli-Jetzt-wird-es-handgreiflich sieht nur alles schlechte an Balo. Gut, bin ich gewöhnt als sein Fan. Meiner Meinung nach ist da eher Mancini der Agressor und Fouls im Training gibts überall.
Zu meiner aktiven Zeit wurde ich im Training so brutal gefoult, das ich eine 4x Schlüsselbeinbruch hatte.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Tankqull am 05.Januar 2013, 16:19:44
Ich finde das jetzt auch nicht so wild. 2 Italiener die aufeinander los gehen kommt mir bekannt vor. ;D
Der Verfasser des Beitrags hier http://derstandard.at/1356426669286/Mancini-vs-Balotelli-Jetzt-wird-es-handgreiflich sieht nur alles schlechte an Balo. Gut, bin ich gewöhnt als sein Fan. Meiner Meinung nach ist da eher Mancini der Agressor und Fouls im Training gibts überall.
Zu meiner aktiven Zeit wurde ich im Training so brutal gefoult, das ich eine 4x Schlüsselbeinbruch hatte.
jop war mancinis fehler er hat es auch schon via bbc aus der welt geräumt nur ein paar std später - sein english errinert mich immer ein wenig an trappatonis deutsch^^
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: wrdlbrmft am 11.Januar 2013, 18:58:06
Hitzlsperger verlängert in liverpool. freut mich für ihn!
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 11.Januar 2013, 19:03:44
Hitzlsperger verlängert in liverpool. freut mich für ihn!

Spielt der nicht bei Everton?
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Octavianus am 11.Januar 2013, 19:05:35
Der FC Everton spielt in Liverpool. ;)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Omegatherion am 11.Januar 2013, 20:26:41
Der FC Everton spielt in Liverpool. ;)

Haben die etwa keinen Platz für ein Stadion in ihrer Stadt? *duckundweg*
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Octavianus am 12.Januar 2013, 00:20:41
Hehe, na gut. Dann formuliere ich es um: Der FC Everton kommt aus Liverpool. :)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Don-Muchacho am 12.Januar 2013, 00:49:11
Der kommt aus Liverpool? Und wo sind die dann hingegangen? Und warum sind die wieder zurück?

(Ja, das musste jetzt unbedingt sein!)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: LüddenDu am 12.Januar 2013, 00:51:35
Oh, ein Joey Witz  ;D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: MTPIHCCTT am 12.Januar 2013, 17:54:30
Ein Tag zum vergessen für Johnny Walters: Erst schießt er 2 Eigentore in ner viertel Stunde und dann verschießt er noch einen Elfmeter. Endergbnis: Chelsea 4: Stoke 0
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: maradona am 13.Januar 2013, 17:26:20
Zitat
Ein Tag zum vergessen für Johnny Walters: Erst schießt er 2 Eigentore in ner viertel Stunde und dann verschießt er noch einen Elfmeter. Endergbnis: Chelsea 4: Stoke 0
Ich das auf "Match of the Day" gesehen.
Mich würde wirklich nicht wundern, wenn wir in zwei oder fünf Jahren etwas über einen Wettskandal lesen.
Schwanzdumm der Typ. Unabsichtlich kann man das gar nicht machen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: aragorn99werder am 13.Januar 2013, 17:43:29
Oh Mann  ;)
Koscielny fliegt in der 9. min mit Notbremse - 2:0 für City
Das hatte ich mir eigentlich anders erhofft  :(
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: MTPIHCCTT am 13.Januar 2013, 18:23:06
Zitat
Ein Tag zum vergessen für Johnny Walters: Erst schießt er 2 Eigentore in ner viertel Stunde und dann verschießt er noch einen Elfmeter. Endergbnis: Chelsea 4: Stoke 0
Ich das auf "Match of the Day" gesehen.
Mich würde wirklich nicht wundern, wenn wir in zwei oder fünf Jahren etwas über einen Wettskandal lesen.
Schwanzdumm der Typ. Unabsichtlich kann man das gar nicht machen.
Also als dumm würde ich ihn nicht bezeichnen und würde auch nicht behauptet, dass das irgendetwas mit Wetten zu tun hat. Ich mein das kennt doch jeder wenn es sche*ße läuft dann richtig. "Haste Sche*ße am Fuß, haste Sche*ße am Fuß."
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: maradona am 13.Januar 2013, 19:25:37
Zitat
Ich mein das kennt doch jeder wenn es sche*ße läuft dann richtig. "Haste Sche*ße am Fuß, haste Sche*ße am Fuß."
Nein, ich habe es mir x-Mal angeschaut. Beim 0:1 hätte er locker Zeit den Kopf zu neigen und den Ball zur Seite zu köpfen.
Beim 0:2 verhält er sich wie die Spieler in Anstoss 3 und dreht sich einfach um, als ihm Ball auf den Schädel fällt.
Er hätte ohne Probleme stehen bleiben können und wäre nicht in diese Situation gekommen.
Und beim Penalty finde ich es auch manchmal gut in die Mitte zu hämmern aber mit dieser "Vorgeschichte" war das einfach nur ganz offensichtlich.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Salvador am 13.Januar 2013, 19:38:57
Zitat
Ich mein das kennt doch jeder wenn es sche*ße läuft dann richtig. "Haste Sche*ße am Fuß, haste Sche*ße am Fuß."
Nein, ich habe es mir x-Mal angeschaut. Beim 0:1 hätte er locker Zeit den Kopf zu neigen und den Ball zur Seite zu köpfen.
Beim 0:2 verhält er sich wie die Spieler in Anstoss 3 und dreht sich einfach um, als ihm Ball auf den Schädel fällt.
Er hätte ohne Probleme stehen bleiben können und wäre nicht in diese Situation gekommen.
Und beim Penalty finde ich es auch manchmal gut in die Mitte zu hämmern aber mit dieser "Vorgeschichte" war das einfach nur ganz offensichtlich.

Ich weiß nicht, ob du auch mal schlechte Tage hast, an denen du dich ständig falsch entscheidest..
Fußballspieler haben solche auch manchmal. Der hat zwei Entscheidungen falsch getroffen - passiert halt jedem Menschen Mal. Und wenn es erstmal schlecht läuft, dann halt manchmal richtig. Wenn jemand wie wir einen schlechten Tag haben, fällt das halt niemandem auf (außer vielleicht unserem Chef) - beim Fußballspieler können falsche Entscheidungen oder falsche Einschätzungen hingegen oft fatal sein und werden von vielen Kameras aufgezeichnet (Eigentore, vergebene Großchancen, ... frag da mal beim Gomez nach).

Hinter jeder Ecke einen Wettskandal zu riechen finde ich lächerlich. Der Mann hatte das vielleicht miserabelste Spiel seines Lebens und gut ist. Da muss man ihm jetzt nicht auch noch direkt irgendwelche Wettskandal-Vorwürfe machen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: maradona am 13.Januar 2013, 19:46:06
Zitat
Hinter jeder Ecke einen Wettskandal zu riechen finde ich lächerlich.
Grundsätzlich hast Du mit deinem Antwort absolut recht, und ich finde es auch nicht ideal von mir ihn zu beschuldigen.
Dennoch war das nicht alleine ein schlechte Leistung.
Das wäre sehr, wirklich sehr einfach rausgeredet.
Item, es war aber auf jeden Fall tragisch und gar nicht zum lachen.
Denn der Heimspielrekord von Stoke war damit futsch.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 13.Januar 2013, 20:00:46
Arsenal 0:2 ManCity
ManUtd 2:1 Liverpool

Damit beide Manchester-Clubs weiter im Gleichschritt vorneweg, Chelsea ist Dritter.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: MTPIHCCTT am 13.Januar 2013, 20:08:01
Also Salvador spricht da genau meine Meinung aus. Außerdem finde ich es lächerlich da jetzt von einem Wettskandal zu sprechen, wenn Manuel Neuer bei 3 Gegentoren patzt ruft ja auch keiner die Wettpolizei!
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: luxi68 am 13.Januar 2013, 20:10:11
Also Salvador spricht da genau meine Meinung aus. Außerdem finde ich es lächerlich da jetzt von einem Wettskandal zu sprechen, wenn Manuel Neuer bei 3 Gegentoren patzt ruft ja auch keiner die Wettpolizei!
Von Neuer ist man solche Patzer ja auch gewohnt. ;D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 13.Januar 2013, 20:36:55
Cech hat sich in der nationalmansncahft ja auch schon ne Flanke (oder wars sogar ein langer Einwurf?) selbst reingehauen. Sowas kann jedem mal passieren.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 16.Januar 2013, 19:13:16
Das ist mal ein cooler Linienrichter: http://www.independent.co.uk/sport/football/premier-league/official-who-urged-lescott-to-applaud-62-city-fans-axed-from-fa-cup-duty-8451583.html
Sehr cooler Typ.  :D
Ganz nebenbei, hat er auch recht mit dem was er sagt. Leider hat die Bindung zwischen Spielern und Fans (mit einigen Ausnahmen) in der PL in den Jahren nach 2000 stark nachgelassen, Zäuneklettern und dergleichen steht da nichtmehr an der Tagesordnung.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: luxi68 am 18.Januar 2013, 17:22:45
Zumal es da gar keine Zäune mehr gibt. ;D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 18.Januar 2013, 19:46:22
Zumal es da gar keine Zäune mehr gibt. ;D
Das könnte ein Faktor gewesen sein  ;D
Ok, war ein schlechtes Beispiel.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Dan Druff am 18.Januar 2013, 23:23:27
Seltsamer Managerwechsel bei Southampton.Nach 2 aufeinanderfolgenden Aufstiegen und ganzen 2 Niederlagen in den letzten 12 PL-Spielen wird Nigel Adkins gefeuert und durch Mauricio Pochettino ersetzt.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 19.Januar 2013, 10:32:23
http://www.transfermarkt.de/de/angreifer-walcott-verlaengert-beim-fc-arsenal-bis-2016/news/anzeigen_111255.html (http://www.transfermarkt.de/de/angreifer-walcott-verlaengert-beim-fc-arsenal-bis-2016/news/anzeigen_111255.html)

Walcott hat bei Arsenal verlängert ;)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: P-Jo am 19.Januar 2013, 17:23:13
Remy heute mit dem ersten Spiel für seinen neuen Arbeitgeber.

Und trifft in der 14. Minute gleich zum Einstand bei West Ham.
Mal sehen, ob die QPR demnächst ein paar Punkte sammeln können.

Bis zum 17. sind es 4 Punkte.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Omegatherion am 20.Januar 2013, 09:00:49
Doncaster braucht nen neuen Trainer. ;D

http://de.eurosport.yahoo.com/news/buntes-achtj%C3%A4hriger-bewirbt-profi-coach-110817276.html
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Leland Gaunt am 20.Januar 2013, 11:18:25
Coole Aktion und nette Reaktion des Vereins!
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 20.Januar 2013, 11:37:34
Ich bewerb mich dann mal bei Schalke. ich sag einfach ich bin 16, vilelciht kauft mans mir ja ab xD
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Leland Gaunt am 20.Januar 2013, 11:40:08
Dann lösch aber vorher deine Bauern Story...das wird sonst nicht unbedingt als Imagegewinn dienen...
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 20.Januar 2013, 11:42:54
Wieso? Matthäus is da Trainer. Ist doch das, was sich jeder (Nichtbayer) wünschen müsste... :D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 20.Januar 2013, 14:42:25
Come on you Gunners!!!
Der Arsenal FC liegt an der Stamford Bridge zurück nach 10 min.
Heute will ich 3 Punkte sehen, komme was wolle.


Chesny mit Foul an Ramires, Lampard tritt zum Strafstoß an und 2:0.... >:(
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: LüddenDu am 20.Januar 2013, 15:04:11
Steht fest, dass Lampard geht?
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: P-Jo am 20.Januar 2013, 15:18:58
Steht fest, dass Lampard geht?

Gemäß der Medienberichte / seines Beraters schon:

http://www.spox.com/de/sport/fussball/international/england/1301/News/kein-neuer-vertrag-fuer-frank-lampard-beim-fc-chelsea-berater-steve-kutner-rafael-benitez.html
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Cubano am 23.Januar 2013, 00:13:01
Keine Ahnung, ob das schon jemand mitbekommen hat, aber Bradford steht im Finale des League Cup. Sie haben Aston Villa im Halbfinale bezwungen. Der Viertligist trifft entweder auf Swansea oder Chelsea - die Blues brauchen im Rückspiel gegen die Swans einen Sieg mit 2 Toren Vorsprung.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 23.Januar 2013, 08:44:38
Wenn man bedenkt, dass Bradford bereits Wigan und Arsenal rausgekickt hat, ist das stark. In England gibt es immer wieder mal größere, mal kleinere Überraschungen. Zieht der Sieger des League Cups in die EL ein?
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: MTPIHCCTT am 23.Januar 2013, 20:31:36
Ja
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: smonan1900 am 23.Januar 2013, 22:41:02
Eden Hazard http://i.minus.com/iCSwHE65FPwjz.gif

 :)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 23.Januar 2013, 23:23:17
Naja der Balljunge verhält sich echt mies. Er kann froh sein, dass Hazard so sanft war.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Henningway am 23.Januar 2013, 23:23:44
Naja der Balljunge verhält sich echt mies. Er kann froh sein, dass Hazard so sanft war.

Besser. Gut gemacht! ;)

(damit ist nur das Posting gemeint, nicht die Aktion)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 23.Januar 2013, 23:32:03
Auch ein blindes Huhn... ;)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: ScouT am 23.Januar 2013, 23:33:18
Der Ball"junge" sollte Platzverbot bekommen... Hazard jedoch eine Anzeige wegen vorsätzlicher Körperverletzung oder sonstwas... Was für ein A****
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: P-Jo am 23.Januar 2013, 23:34:45
Arsenal gewinnt das Nachhholspiel gegen West Ham deutlich mit 5:1.

Podolski mit starker Leistung (1 Tor, 2 Vorlagen) - in der 70. mit stehenden Ovationen raus.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Henningway am 23.Januar 2013, 23:36:04
Der Ball"junge" sollte Platzverbot bekommen... Hazard jedoch eine Anzeige wegen vorsätzlicher Körperverletzung oder sonstwas... Was für ein A****

Sieht so aus, als wollte er den Ball unter dem Jungen wegtreten.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 23.Januar 2013, 23:40:11
Der Ball"junge" sollte Platzverbot bekommen... Hazard jedoch eine Anzeige wegen vorsätzlicher Körperverletzung oder sonstwas... Was für ein A****
Vorsätzliche Körperverletzung gibt es nicht.
Übrigens in so einem Fall müsste in Deutschland der Balljunge Hazard anzeigen, damit es überhaupt rechtliche Konsequenzen gibt. Bzw. irgendjemand der ihn anzeigt würde reichen. Die Polizei würde dem aber nicht von selbst nachgehen, dazu ist es zu harmlos. Der Balljunge ist vermutlich B-Jugenspieler bei Swansea und wird morgen gefeiert werden und bekommt nen Profivertrag ;)
Der Ball"junge" sollte Platzverbot bekommen... Hazard jedoch eine Anzeige wegen vorsätzlicher Körperverletzung oder sonstwas... Was für ein A****

Sieht so aus, als wollte er den Ball unter dem Jungen wegtreten.
Stimmt eignentlich. Trotzdem wars doof. Und nicht fest genug ;)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: ScouT am 23.Januar 2013, 23:44:19
Arsenal gewinnt das Nachhholspiel gegen West Ham deutlich mit 5:1.

Podolski mit starker Leistung (1 Tor, 2 Vorlagen) - in der 70. mit stehenden Ovationen raus.


Waren es nicht sogar 3 Vorlagen?
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Ensimismado am 24.Januar 2013, 07:30:51
Ja, waren drei meine ich.

Zu der Hazard-Aktion. Der Balljunge provoziert da natürlich etwas, aber Hazard schubst ihn doch überhaupt erst, sodass er sich dann auf den Ball legt, sollte m.M.n. für Hazard eine deutliche Sperre geben, so etwas geht gar nicht.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 24.Januar 2013, 09:37:43
Ob er ihn "zuerst schubst" kann man auf diesen Bildern nicht erkennen. Dazu bräuchte es was längeres.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 24.Januar 2013, 10:24:57
Laut N24-Nachrichten wurde auch von der walisischen Justiz ein Verfahren gegen Hazard wegen Körperverletzung eingeleitet. Es war ein Aussetzer, aber man kann es auch übertreiben. Bei einem groben Foul im Spiel wird auch keiner angezeigt. Der Balljunge hat versucht Zeit zu schinden und sollte als Balljunge gesperrt werden, wenn sowas geht. Aber natürlich darf man als Spieler nicht so die Nerven verlieren wie Hazard und er sollte schon ganz paar Spiele aussetzen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: LüddenDu am 24.Januar 2013, 10:28:07
Laut N24-Nachrichten wurde auch von der walisischen Justiz ein Verfahren gegen Hazard wegen Körperverletzung eingeleitet. Es war ein Aussetzer, aber man kann es auch übertreiben. Bei einem groben Foul im Spiel wird auch keiner angezeigt. Der Balljunge hat versucht Zeit zu schinden und sollte als Balljunge gesperrt werden, wenn sowas geht. Aber natürlich darf man als Spieler nicht so die Nerven verlieren wie Hazard und er sollte schon ganz paar Spiele aussetzen.

Sehe ich genauso. Vielleicht Swansea noch eine kleine Geldstrafe, dann muss auch gut sein.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 24.Januar 2013, 10:51:11
Laut N24-Nachrichten wurde auch von der walisischen Justiz ein Verfahren gegen Hazard wegen Körperverletzung eingeleitet. Es war ein Aussetzer, aber man kann es auch übertreiben. Bei einem groben Foul im Spiel wird auch keiner angezeigt. Der Balljunge hat versucht Zeit zu schinden und sollte als Balljunge gesperrt werden, wenn sowas geht. Aber natürlich darf man als Spieler nicht so die Nerven verlieren wie Hazard und er sollte schon ganz paar Spiele aussetzen.
Soltle es so sein wie in Deutschland, dann muss wie oben voon mir geschrieben jemand Hazard angezeigt haben. Was natürlich auch kein Wunder wäre. Die Briten sind vermutlich genauso geil darauf andere anzuzeigen wie die Deutschen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: LüddenDu am 24.Januar 2013, 12:11:40
Es wurde ermittelt, aber mittlerweile heisst es:

Zitat
Zu einer Anzeige gegen Hazard wird es aber nicht kommen, da die Sache bereits unmittelbar nach dem Match geklärt wurde: Chelsea lud den 17-Jährigen in die Kabine ein, wo sich beide für ihr Verhalten entschuldigten. Swansea teilte mit, dass Charlie „sehr beeindruckt vom Empfang der Chelsea-Spieler“ gewesen und die Sache damit erledigt sei.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 24.Januar 2013, 12:23:07
Find ich gut. Was in den 90 Minuten passiert muss hinterher vergessen werden.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: LüddenDu am 24.Januar 2013, 12:33:44
Ne, finde ich nicht.
Besondere Tätlichkeiten die mit Fäusten ausgetragen werden oder klare absichtliche Tritte sind (in meinen Augen) vorsätzliche Körperverletzungen und sowas gehört zivil bestraft.
Auch Rassismus, Beleidigungen (heftige) dürften gerne zivil geahndet werden. Sofern man sie klar nachweisen kann.
Nur weil man auf dem Platz steht, darf man nicht machen was man will.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 24.Januar 2013, 12:35:53
Natürlich was sich in einem Rahmen der Rivatlität und Emotionalität des Fußballspiels passiert. Das sollte klar sein.

Edit:
Zitat von: kicker.de
Während die Polizei den Vorfall nicht weiter untersuchen wird, leitete der englische Verband am Donnerstagmorgen eine Ermittlung ein. Dabei dürfte neben der unvermeidlichen Sperre von (mindestens) drei Spielen für Hazard auch die Rolle des Balljungen in Augenschein genommen werden. Denn auch diese war mehr als unrühmlich. Zumal der 17-Jährige, Sohn von Klubdirektor Martin Morgan, vor dem Spiel offenbar sogar via Twitter angekündigt hatte, "der König der Balljungen" sei zurück und werde fürs Zeitschinden gebraucht.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Octavianus am 24.Januar 2013, 14:25:51
Bin auch dafür, die Kirche im Dorf zu lassen. Der Balljunge und Swansea bekommen Ärger mit der FA, was ich richtig finde. Und Hazard bekommt eine längere Sperre aufgebrummt und die hat er sich auch redlich verdient. Wenn er seinen Fehler nicht einsehen würde oder sich sonst wie angestellt hätte, könnte man über Gerichtsverfahren und dergleichen nachdenken. Aber da die Aktion ja gleich im Anschluss an die Partie geklärt wurde, ist das in meinen Augen hinfällig. Er wird damit seine Lektion lernen und sich künftig besser im Griff haben. Falls nicht, wird man ihm diese Aktion immer wieder vorhalten. Es wird also in seinem Interesse sein, sich künftig am Riemen zu reißen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Kottikoroschko am 24.Januar 2013, 14:58:05
Hazard ist auch ansonsten nicht der typische Bad-Boy oder irre ich mich da?
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 24.Januar 2013, 15:01:15
Nunja... http://en.wikipedia.org/wiki/Hazard :D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Kottikoroschko am 24.Januar 2013, 15:39:56
witzig... :blank:
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Varteks1980 am 24.Januar 2013, 18:22:55
Brutalo Hazard, der hört gar nicht auf zu treten.  ;D

http://www.anorak.co.uk/wp-content/uploads/2013/01/eden-hazard-gif1.gif (http://www.anorak.co.uk/wp-content/uploads/2013/01/eden-hazard-gif1.gif)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Salvador am 24.Januar 2013, 20:05:29
Brutalo Hazard, der hört gar nicht auf zu treten.  ;D

http://www.anorak.co.uk/wp-content/uploads/2013/01/eden-hazard-gif1.gif (http://www.anorak.co.uk/wp-content/uploads/2013/01/eden-hazard-gif1.gif)

Und der Typ in beige-braun kann sich kaum aufhören zu freuen :angel:
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 25.Januar 2013, 08:29:25
Der Balljunge hat ja vorher per Twitter angekündigt, Zeit schinden zu wollen. Damit sollte seine Karriere als Balljunge in meinen Augen beendet sein.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: FM-Fuchs am 27.Januar 2013, 15:33:26
Chelsea spielt nur 2:2 gegen Brentford.  ;D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 27.Januar 2013, 17:05:52
Chelsea spielt nur 2:2 gegen Brentford.  ;D

Die bekamen aber auch einen Elfer geschenkt. Nichtsdestotrotz muss Chelsea dort gewinnen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: aragorn99werder am 27.Januar 2013, 18:22:37
Alter, was ist denn im FA Cup los?

Brentford 2:2 Chelsea
Leeds 2:1 tottenham
Oldham 3:1 Liverpool

????
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Rummenigge am 27.Januar 2013, 18:26:16
Nicht zu vergessen

Norwich City (PL) - Luton Town (5.Liga) 0:1
QPR (PL) - Milton Keynes Dons 2:4
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: DVNO am 30.Januar 2013, 17:29:33
Wann fängt das Spiel an?
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: MTPIHCCTT am 30.Januar 2013, 17:31:57
20:45 Uhr
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 30.Januar 2013, 17:32:27
Holtby wird heute abend voraussichtlich sein Debüt beim Auswärtsspiel in Norwich geben. Ich wünsche ihm ein Tor zum Einstand, dann verstummen endlich die Schalker Pfeifen die ihm alles schlechte wünschen.
Auch ich wünsche ihm alles Gute. Und ein Tor ;)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Cubano am 30.Januar 2013, 19:44:09
Norwich leiht sich Kei Kamara von Sporting Kansas aus.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: LüddenDu am 30.Januar 2013, 20:50:44
Die Abwehr von Arsenal mal wieder vogelwild.
Und Suarez trifft schon wieder.


und direkt wieder... Nur diesmal trifft henderson
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Dr. Gonzo am 31.Januar 2013, 22:09:17
Die Berichterstattung rund um den "D-Day" ist in England immer übelst übetrieben. Diesmal ist gar nicht sooooo viel passiert und dennoch wird rund um die Uhr berichtet. Wenigstens kommt der Humor nicht zu kurz. :)


(http://i.imgur.com/zZ1EUmo.jpg)

(http://i.imgur.com/gG0aFSS.jpg)

(https://pbs.twimg.com/media/BB9me3fCEAEkos2.jpg:large)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Dr. Gonzo am 31.Januar 2013, 22:38:42
https://twitter.com/BBCSporf/status/297092689193738240/photo/1
 
:laugh:
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Tomminator4real am 31.Januar 2013, 22:42:53
:D:D:D:D 
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Dr. Gonzo am 31.Januar 2013, 22:47:18
Ansonsten wurden natürlich viele, viele Transfers getätigt, aber so ein richtiger Transferoberhammer war wohl nicht dabei.

Am interessantesten war wohl noch Peter Odemwingie, der unbedingt zu QPR wechseln wollte, sein Verein gab ihm aber keine Erlaubnis für Verhandlungen. Daher fuhr Odemwingie einfach unangeküdingt zu den QPR, die hatten aber Schiss von der FA bestraft zu werden und haben den schwarzen Peter einfach vor der Tür stehen und nicht reingelassen. :)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: P-Jo am 31.Januar 2013, 22:53:08
Ansonsten wurden natürlich viele, viele Transfers getätigt, aber so ein richtiger Transferoberhammer war wohl nicht dabei.

Am interessantesten war wohl noch Peter Odemwingie, der unbedingt zu QPR wechseln wollte, sein Verein gab ihm aber keine Erlaubnis für Verhandlungen. Daher fuhr Odemwingie einfach unangeküdingt zu den QPR, die hatten aber Schiss von der FA bestraft zu werden und haben den schwarzen Peter einfach vor der Tür stehen und nicht reingelassen. :)


Welch ein böses Wortspiel ...   ;)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 07.Februar 2013, 20:31:32
http://www.sportal.de/medien-chelsea-bietet-lampard-einjahresvertrag-an-1-2013020724419600000 (http://www.sportal.de/medien-chelsea-bietet-lampard-einjahresvertrag-an-1-2013020724419600000)

Jetzt will man bei Chelsea doch Lampard noch behalten (auch nach Fanprotesten, die wohl zum Umdenken anregten).
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Omegatherion am 09.Februar 2013, 20:43:28
Oh yeah! Southampton schlägt den Scheich-Klub 3:1.  8)

Damit kann United morgen gegen Everton den Vorsprung auf 12 Punkte ausbauen. Das sollte es doch dann gewesen sein. :)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: aragorn99werder am 24.Februar 2013, 17:51:35
Sieht sehr gut aus für swansea (2:0 gegen Bradford im Moment). Sieht aus, als dürfte Tremmel doch noch einen Titel feiern :D
Nächstes Wochenende für Arsenal ganz wichtiges Stadtderby bei den spurs...
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Leland Gaunt am 24.Februar 2013, 18:20:42
...bei dem hoffentlich der richtige Londoner Club gewinnt, um nächstes Jahr wieder CL zu spielen!
Aber morgen erstmal West Ham schlagen...
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 24.Februar 2013, 19:59:11
Glückwunsch Tremmel, als Cottbuser freue ich mich besonders für dich!
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 28.Februar 2013, 11:07:44
http://www.transfermarkt.de/de/chelsea-benitez-kritisiert-club-bosse-und-kuendigt-abschied-an/news/anzeigen_115393.html (http://www.transfermarkt.de/de/chelsea-benitez-kritisiert-club-bosse-und-kuendigt-abschied-an/news/anzeigen_115393.html)

Benitez geht also (wie erwartet) nach der Saison wieder. Gleichzeitig kritisiert er die Clubführung.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Don-Muchacho am 28.Februar 2013, 11:28:59
Dann ist der weg ja frei für Loddar...
Und naja, die Kritik wird sicher eine Rechtfertigung haben und der Abgang kommt für mich auch nicht unerwartet. Die Frage ist halt ob sich noch viele bekannte Trainer sowas antun wollen. Das es auch bei Schecihklubs anders geht zeigt ja Mancini, und das, obwohl er nicht übermäßig erfolgreich ist.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: P-Jo am 28.Februar 2013, 12:57:38
Damit ist der Weg für Mourinho frei.

War auch meine Eingebung, dass Mou zurück geht zu Chelsea und Benitez erneut in Madrid anheuert.
Wär mir ganz recht ...
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 02.März 2013, 08:18:18
Heute macht Ryan Giggs voraussichtlich sein 1000. Spiel seiner schon ewig anmutenden Karriere. Da ich Nachmittag nicht mehr da bin, sage ich jetzt schon mal: Herzlichen Glückwunsch!
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Omegatherion am 02.März 2013, 08:42:25
Heute macht Ryan Giggs voraussichtlich sein 1000. Spiel seiner schon ewig anmutenden Karriere. Da ich Nachmittag nicht mehr da bin, sage ich jetzt schon mal: Herzlichen Glückwunsch!

Und verlängert seinen Vertrag wohl nochmal um ein Jahr! Einfach unglaublich.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Don-Muchacho am 02.März 2013, 11:09:02
Sein erstes Spiel machte er im März 1991, also vor 22 Jahren. Ich bin Baujahr Dezember 91, sprich ich war allerhöchstens gradeso geplant, maximal 2-3 Wochen lang als der sein erstes Profispiel machte. Das ist schon echt lang.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: smedhult am 02.März 2013, 11:30:03
Er ist halt ein Phänomen und eine Legende bei Man Utd.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Dr. Gonzo am 02.März 2013, 11:45:12
Deshalb finde ich es geil, dass Sir Alex dort die Fäden noch in der Hand hat. Ein anderer Manager hätte Giggs sicherlich schon aussortiert.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Hank am 02.März 2013, 12:25:20
Nicht zu vergessen, dass er bis dato in jeder (23!) Saison getroffen hat. Ich hoffe mal, dass er nächste Saison auch noch einen Treffer macht, einfach nur, weil es schon ein unglaubilcher Rekord ist, in jeder Saison seiner Profikarriere getroffen zu haben. Wär schade, wenns in der vermeintlich letzten nicht klappen würde.

Ansonsten hat Giggs gezeigt, dass er immer noch auf hohem Niveau spielen bzw. mithalten kann. Wenn auch meist nur noch für 30 Minuten.  :D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Omegatherion am 02.März 2013, 18:30:28
Uh! Hattrick von Sushi beim 4:0 von ManUtd gegen Norwich. 8)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Leland Gaunt am 02.März 2013, 19:45:49
Heute macht Ryan Giggs voraussichtlich sein 1000. Spiel seiner schon ewig anmutenden Karriere. Da ich Nachmittag nicht mehr da bin, sage ich jetzt schon mal: Herzlichen Glückwunsch!

Er wird bis zum Real Spiel warten müssen...
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: luxi68 am 03.März 2013, 00:58:14
Nichts gegen die Canaries, aber sowas feiert man auch besser in der CL gegen Real, als gegen Norwich. ;)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Leland Gaunt am 03.März 2013, 17:39:05
Spurs 1 - Arsenal 0
37. Bale

Kaum schreib ich's fällt das 2-0 - 39. Lennon

Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Deschyan am 04.März 2013, 15:49:53
Sein erstes Spiel machte er im März 1991, also vor 22 Jahren. Ich bin Baujahr Dezember 91, sprich ich war allerhöchstens gradeso geplant, maximal 2-3 Wochen lang als der sein erstes Profispiel machte. Das ist schon echt lang.

Ich muss bei ihm immer an den CMan 93 denken, den ich bei der ersten GoldGames-Sammlung mitgekauft habe. Der hat echt noch mit Mark Hughes zusammengespielt, mit Pallister, Ince, Cantona, Kanchelskis...

Toller Spieler, der Ryan!
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Hank am 04.März 2013, 16:15:43
Schmeichel, Roy Keane, Andy Cole, Steve Bruce, Solskjær(!).. etc..  ;D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: wrdlbrmft am 08.März 2013, 23:19:20
solskjaer goes football manager: http://www.11freunde.de/video/flimmerkiste/solskjaers-liebe-zu-fussball-manager-spielen (http://www.11freunde.de/video/flimmerkiste/solskjaers-liebe-zu-fussball-manager-spielen)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Henningway am 09.März 2013, 14:01:10
Klasse! :D Was muss das geil sein, den FM mit jemandem zu spielen, der Dir zu zahlreichen Spielern irgendwelche Anekdoten erzählen kann.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Maxl96 am 09.März 2013, 14:20:06
Schaut gerade jemand FA-Cup auf Sport1?

Wigan schießt innerhalb von 4 Minuten 3 Tore gegen Everton  :D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Don-Muchacho am 09.März 2013, 15:04:21
Oh mist. Gut, dass ich auf nen 1:0 Sieg von Everton getippt hab :( Knapp daneben oder wie.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: LüddenDu am 09.März 2013, 15:17:25
Uhhhh da kriegt Fellaini wohl Probleme.

Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Zeissfan am 09.März 2013, 15:20:15
Schaut gerade jemand FA-Cup auf Sport1?

Wigan schießt innerhalb von 4 Minuten 3 Tore gegen Everton  :D

Ich habe es die ganze Zeit geschaut, musste dann nur leider kurz los. Jetzt komme ich wieder und es steht 0:3.  ;D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Leland Gaunt am 10.März 2013, 18:14:46
Die Spurs drehen aktuell das Spiel bei Liverpool, nach 1-0 durch Suarez für die Reds, führt nun Tottenham durch 2 Vertonghen Treffer
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 10.März 2013, 18:36:46
Liver hat mittlerweile ausgeglichen. Warum Carragher und Lucas (noch) spielen, bleibt mir aber ein Rätsel.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: DVNO am 10.März 2013, 18:41:45
3:2 Liverpool! :)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Leland Gaunt am 10.März 2013, 18:54:50
3:2 Liverpool! :)

...leider!  :(
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: DVNO am 10.März 2013, 19:04:13
Wegen des Stückchens Herne, das Holtby dahin gebracht hat? :D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Leland Gaunt am 11.März 2013, 10:11:40
Nein, nicht wirklich...von Holtby lasse ich mich dort mal überraschen
Mein gesteigertes Interesse liegt seit Klinsi bei den Spurs und ist seit 2-3 Jahren dank Gareth Bale, ebenfalls Linksfuß wie ich, neu entfacht ;)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 11.März 2013, 10:53:34
ManUtd hat ein 2:0 vergeigt und nur 2:2 gegen Chelsea gespielt. Jetzt kommt es zum Wiederholungsspiel im Pokal an der Stamford Bridge.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: LüddenDu am 11.März 2013, 15:50:36
http://www.youtube.com/watch?v=4cLJ3DSzurQ  :o

Stuart Taylor "verarscht" Bergovic
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Leland Gaunt am 11.März 2013, 17:03:42
Fair geht vor! :police:
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 12.März 2013, 16:15:46
Und der Mann heißt Steven.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 12.März 2013, 16:22:20
Und der Mann heißt Steven.

Danke  :D Stuart Taylor sollte wohl nie wieder PL spielen, dafür reicht es bei ihm wohl eher nicht.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: DVNO am 12.März 2013, 16:23:15
Und der Mann heißt Steven.


Und hatte schon riesigen Erfolg mit Aerosmith. Wortwitze mit falschgeschriebenen Nachnamen habe ich mir jetzt auch angewöhnt. ;)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Herr_Rossi am 12.März 2013, 21:42:01
Und der Mann heißt Steven.

Nein, er heisst Begovic.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Leland Gaunt am 17.März 2013, 17:13:59
Fulham geht bei den Spurs durch ein Tor von Berbatov in Führung
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: MTPIHCCTT am 17.März 2013, 17:19:17
Und der Mann heißt Steven.

Danke  :D Stuart Taylor sollte wohl nie wieder PL spielen, dafür reicht es bei ihm wohl eher nicht.
Warum der spielt doch im Moment bei Reading im Tor?  ;D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: ADRamone am 18.März 2013, 15:12:15
War denn einer aus unserer FM Community auf der Insel beim Spiel FC Everton-Manchester City... ?   ;D

http://www.fussball.de/unbekannter-mischt-sich-unter-manchester-city-stars/id_62612350/index
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: DVNO am 18.März 2013, 15:17:37
Erinnert an den irischen Fan, der es bei einem Länderspiel bis auf die Ersatzbank von Estland geschafft hat. ;D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 18.März 2013, 17:12:54
Und der Mann heißt Steven.

Danke  :D Stuart Taylor sollte wohl nie wieder PL spielen, dafür reicht es bei ihm wohl eher nicht.
Warum der spielt doch im Moment bei Reading im Tor?  ;D

3 Spiele, 3 Niederlagen, 6 Gegentore. Mangels Alternativen spielt er halt. Federici ist jetzt auch nicht das gelbe vom Ei.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Octavianus am 18.März 2013, 19:06:21
War denn einer aus unserer FM Community auf der Insel beim Spiel FC Everton-Manchester City... ?   ;D

http://www.fussball.de/unbekannter-mischt-sich-unter-manchester-city-stars/id_62612350/index
Oder Remi Gaillard. ;)
http://www.youtube.com/watch?v=5TaecFvNiqo
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: MTPIHCCTT am 19.März 2013, 10:43:48
Und der Mann heißt Steven.

Danke  :D Stuart Taylor sollte wohl nie wieder PL spielen, dafür reicht es bei ihm wohl eher nicht.
Warum der spielt doch im Moment bei Reading im Tor?  ;D

3 Spiele, 3 Niederlagen, 6 Gegentore. Mangels Alternativen spielt er halt. Federici ist jetzt auch nicht das gelbe vom Ei.
Ja das ist mir bewusst aber trotzdem spielt er Premier League  ;D Nr.1 war ja bis zu seiner Verletzung Alex McCarthy
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 19.März 2013, 10:48:50
Ich hab ja auch geschrieben "sollte" wohl nie wieder Premier League spielen  :P

Die Queens Park Rangers fasziniert mich immer mehr... Hätte nie gedacht, dass die absteigen mit dem Kader.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Dr. Gonzo am 19.März 2013, 11:11:58
Ich hab ja auch geschrieben "sollte" wohl nie wieder Premier League spielen  :P

Die Queens Park Rangers fasziniert mich immer mehr... Hätte nie gedacht, dass die absteigen mit dem Kader.

Individuelle Qualität ist nicht alles. Eine wild zusammengekaufte Ansammlung von Individualisten kann schon mal gegen ein ordentliches Kollektiv abstinken. Deswegen mögen wir Fussball doch so. :)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 31.März 2013, 13:06:34
Diaby mit einem Kreuzbandriss... Der kann einem nur noch leid tun. Der wird wohl nie mehr in seinem Leben mehr als 4 Spiele in Folge machen können ohne irgendwelche Blessuren.
Irgendetwas stimmt bei ihm doch nicht.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: MTPIHCCTT am 31.März 2013, 20:44:40
Kurzbericht aus London.ich war gestern beim Spiel west ham vs wba 3:1
Wba war ebenbürtig,hat aber nicht das tor getroffen.
schlimm auch,das es im stadion die meiste zeit leise ist - bis auf die auswärtsfans. Keine fahnen,transparente oder gesänge. das ist schon sehr enttäuschend.
morgen gehts zum ausverkauften spiel gegen den abstieg. afc wimbledon vs barnet fc.ich wette da ist es lauter.
ich fahre mit dem barnet fanbus dahin.
Hast du auch schön Im forever blowing bubbles mitgesungen?  :D
Ist da bei denen wirklich immer so wenig Stimmung? Weil ich wollte ja während ich in London bin entweder auf ein Fulham oder West Ham Spiel gehen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 31.März 2013, 20:53:09
Vielleicht sind die West Ham Fans wegen des bevorstehendem Wechsel ins Olympiastadion angepisst?
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: MTPIHCCTT am 31.März 2013, 22:37:34
Paolo di Canio ist neuer Sunderland-Trainer.
http://www.safc.com/news/club-news/2013/march/new-head-coach-confirmed
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 31.März 2013, 22:47:29
Bisher hat er als Trainer ja gute Arbeit gemacht. Ändert nix an seiner fragwürdigen politischen Eisntellung, aber ich war schon immer der Meinung, dass man Fußball und Politik strikt trennen sollte :D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: MTPIHCCTT am 31.März 2013, 22:50:25
Ich hoffe mal er macht auch bei Sunderland seinen Job gut.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Casablanca am 31.März 2013, 22:55:43
Wie schätzt ihr denn Villa ein? War überrascht, dass die auf einem Abstiegsplatz stehen.
Die kenne ich seit Uhrzeiten ja nur in Liga 1.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: MTPIHCCTT am 31.März 2013, 23:04:47
Offensive stark, defensive schwach. Machen hinten leider viel zu viele Fehler. Der Eigentümer hat dem Verein einen Sparkurs auferlegt, weswegen teuer aber erfahrene und teilweise auch gute Spieler wie Warnock und Hutton vertrieben wurden und durch 2. und 3. Ligakicker ersetzt wurden. Dann kam auch noch ein extremes Verletzungspech dazu, weswegen man jetzt dort unten rumdümpelt.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 31.März 2013, 23:27:52
Paolo di Canio ist neuer Sunderland-Trainer.
http://www.safc.com/news/club-news/2013/march/new-head-coach-confirmed

Nice. Paolo ist ein super Typ. Hätte nicht erwartet ihn so schnell in der Premier League zu sehen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Henningway am 31.März 2013, 23:30:11
Paolo di Canio ist neuer Sunderland-Trainer.
http://www.safc.com/news/club-news/2013/march/new-head-coach-confirmed

Nice. Paolo ist ein super Typ.

Meinst Du wirklich? In der 11Freunde stand neulich ein Kurzbericht über ihn, der ihn eher als Psychopathen darstellt, von seiner faschistischen Einstellung mal abgesehen. Ich erinnere mich auch an eine Handgreiflichkeit gegen einen seiner Spieler.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 31.März 2013, 23:36:17
Seine faschistische Einstellung habe ich mal ausgeklammert  ;) Ich habe ihn im West Ham Trikot vor Augen...einige klasse Tore hat er für die Hammers geschossen.
Von dem Psychopathen habe ich bis jetzt nichts gehört/mitbekommen. Habe seine Person aber auch schon länger aus den Augen verloren.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: LüddenDu am 01.April 2013, 08:52:24
Wie kommt es eigentlich, dass jemand, der offen zum Faschismus und sich als rechtsradikal bezeichnet, ganz normal im Profibereich arbeiten darf?

Werden die ganzen Anti-Rassismus Kampagnen nicht total hintergangen und ist ziemlich scheinheilig?

Edit:
passend dazu
http://www.weltfussball.de/entry/_170614_di-canio-kontroverse-um-sunderla/
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Bodylove am 01.April 2013, 12:30:59
Kommt das FA Cup Spiel Chelsea: United irgendwo live außer im Internet? Anstoßzeit ist ja 13.30 Uhr.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Tomminator4real am 01.April 2013, 12:34:46
Zeigt Sport 1 das vielleicht? Das erste Spiel haben die ja auch übertragen.

edit: jap, Sport 1 überträgts.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 01.April 2013, 15:47:53
Chelsea wirft ManU aus dem FA Cup, wobei die erste Häfte ein satter Aprilscherz war. Der erste Torschuss fand in Minute 31.(!) statt. Dieses Spiel bestätigt die allgemein fallende Form der PL, kein Wunder, dass kein englischer Verein mehr in der CL dabei ist.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Bodylove am 08.April 2013, 22:37:00
Geiles Tor von Sergio Agüero! Tanzt da mal alle aus.  :)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 09.April 2013, 10:28:41
Da gewinnt City bei United mal eben 2:1 und dennoch sollte ManUtd Meister werden, denke und hoffe ich. Aber die Derbyniederlage tut sicher mehr als weh.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 09.April 2013, 10:37:21
Zitat
Da der englische Siebtligist Guernsey FC über akute Personalnot klagt, gibt Matt Le Tissier (44) sein Comeback im Profi-Fußball. „Meine körperliche Verfassung ist halbwegs in Ordnung, aber hoffentlich reißen meine Muskeln nicht", sagt er

Distanzschüsse gehen bei ihm immer  :D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 09.April 2013, 13:30:40
Das Highbury wurde nicht umsonst the Libary genannt... ;D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Hodges am 19.April 2013, 16:16:10
Zum ersten Mal seit Ligagründung kommt es in der obersten Spielklasse zum "Welsh Clasico".

Swans (http://www.11freunde.de/artikel/die-premier-league-sensation-swansea-city) v Bluebirds (http://www.sueddeutsche.de/sport/cardiff-steigt-in-premier-league-auf-mit-millionen-euro-aus-malaysia-1.1651268)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 19.April 2013, 17:28:04
Nur dass die Bluebirds mittlerweile eher die Red Dragons sind :P
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Ledwon am 19.April 2013, 17:32:52
Wenn meine Jungs drin bleiben, dürfte die erste Auswärtsfahrt für die kommende Saison gebucht sein 8)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Hodges am 20.April 2013, 02:46:01
Nur dass die Bluebirds mittlerweile eher die Red Dragons sind :P

Das könnte zum Disput mit der Welsh Rugby Union (http://en.wikipedia.org/wiki/Wales_national_rugby_union_team) (Nationalsport Nr. 1) führen... ;)

Aber tatsächlich ist der neue Heilsbringer erst kürzlich davon abgerückt den Club offiziel in Cardiff Dragons umzubenennen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Leland Gaunt am 21.April 2013, 16:04:14
Dempsey gleicht in der 75. Minute für die Spurs aus gegen ManCity :)

Edit: 2-1 Defoe!!!
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Don-Muchacho am 21.April 2013, 16:11:06
3:1 Bale laut tm.de

Super
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Omegatherion am 21.April 2013, 16:12:23
Hervorragend. Damit wird die Meisterschaft morgen Abend endgültig entschieden.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Leland Gaunt am 21.April 2013, 16:13:01
Korrekt...hab's leider nicht gesehen :(
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: MTPIHCCTT am 21.April 2013, 20:39:09
Nachdem Luis Suarez seinen Hunger an Ivanovic gestillt hatte, macht der in der 97.Minute den 2:2 Ausgleich gegen Chelsea ;D War aber wohl sein letztes Tor bzw Spiel diese Saison.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Ledwon am 21.April 2013, 20:39:44
He bites, he dives, he hates the Jackson 5.. Unglaublich dieser Kerl ::)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: MTPIHCCTT am 21.April 2013, 20:43:38
Wie sich die ganzen Chelsea-Fans aufregen ist echt amüsant ;D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 22.April 2013, 10:09:32
He bites, he dives, he hates the Jackson 5.. Unglaublich dieser Kerl ::)

Wo hast du den Spruch denn her?  ;D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Ledwon am 22.April 2013, 10:29:45
He bites, he dives, he hates the Jackson 5.. Unglaublich dieser Kerl ::)

Wo hast du den Spruch denn her?  ;D

Der Spruch ist doch publik auf der Insel :D Nur mit cheats anstatt bites :D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Dr. Gonzo am 22.April 2013, 15:39:19
(http://i.minus.com/ise6P0Lc8bbF0.gif)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Konni am 22.April 2013, 16:11:13
Ich habe das Spiel gestern im amerikanischen Fernsehen gesehen und dort war sogar die Rede davon, dass Suarez nun aus dem Verein herausgeschmissen werden sollte (das war aber irgendeiner Typ mit britischem Akzent, der das gesagt hat). Jedenfalls ist die Aufregung um diese Szene im angelsächsischen Raum weitaus größer, als hierzulande. Suarez wird, nicht ganz zu unrecht, als dumm und primitiv bezeichnet, was für amerikanische Medien, die sich sonst nicht durch heftige Kritik an Einzelpersonen im Sportbereich auszeichnen, schon erheblich ist. Suarez hat schonmal einen Spieler in Holland gebissen und dafür 7 Spiele Sperre bekommen, es kann also gut sein, dass für diese Saison Schluss ist.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 22.April 2013, 16:13:00
Lösungsvorschlag:
(http://spaceart.de/produkte/das_schweigen_der_laemmer_hannibal_lecter_maske_sdl010-a.jpg)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: MTPIHCCTT am 22.April 2013, 22:51:10
Manchester United wird mit einem 3:0 gegen Aston Villa englischer Meister.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 23.April 2013, 10:05:01
Manchester United wird mit einem 3:0 gegen Aston Villa englischer Meister.

Super, glückwunsch ManUtd. Es ist eine verdiente Meisterschaft, über die gesamte Saison hinweg starke Leistungen gezeigt, auch wenn das Stadtderby verloren ging.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 23.April 2013, 11:46:18
Das beste an der Suarez Sache ist, dass der sowas schon mal aufgeführt hat. Er hat schon mal eine 7Spiele-Sperre absitzen müssen, weil er Bakkal von PSV gebissen hat  ;D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Kottikoroschko am 23.April 2013, 11:49:11
Das beste an der Suarez Sache ist, dass der sowas schon mal aufgeführt hat. Er hat schon mal eine 7Spiele-Sperre absitzen müssen, weil er Bakkal von PSV gebissen hat  ;D

Hat 5 Posts über dir Konni bereits erzählt  :P
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 23.April 2013, 11:51:40
Das beste an der Suarez Sache ist, dass der sowas schon mal aufgeführt hat. Er hat schon mal eine 7Spiele-Sperre absitzen müssen, weil er Bakkal von PSV gebissen hat  ;D

Hat 5 Posts über dir Konni bereits erzählt  :P

 ;D ;D

Konni wirds mir hoffentlich nicht übel nehmen, dass ich nicht immer seine gesamten Posts lese.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Don-Muchacho am 24.April 2013, 17:39:12
Zitat
Liverpool-Stürmer Luis Suarez wurde vom englischen Fussballverband für zehn Liga-Partien gesperrt.

Das ganze tauchte eben auf tm.de auf.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: DVNO am 24.April 2013, 17:43:39
Absolut gerechtfertigt. Die Denkpause, die der werte Herr benötigt, kann gar nicht lang genug sein.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 24.April 2013, 17:58:09
Finde ich auch absolut in Ordnung. Bei Ajax hat er damals für sein Beiß-Vergehen eine 7 Spiele Sperre bekommen, folglich sind nun 10 Spiele vollkommen gerechtfertigt.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: DVNO am 24.April 2013, 18:01:26
Didi Hamann meinte gar, dass das sein letztes Spiel für Liverpool gewesen sei! :D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 24.April 2013, 18:15:28
Böse Zungen behaupten gar, er mache diesen ganzen Blödsinn um den Verein in die Ecke zu drängen ihn loszuwurden. Er hat Liverpool ja schon oft "ewige Treue" geschworen, stellt aber auch immer wieder Ansprüche international (besser gesagt CL) spielen zu wollen. So wäre er fein aus der Sache heraus.
Sollte Liver ihn behalten, ist dies definitiv seine letzte Chance, denn im Endeffekt ist es der Verein dem er schadet, wenn er mal so mir nichts dir nichts für 10 Spiele gesperrt wird.
Das können und werden die Verantwortlichen nicht akzeptieren.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: DVNO am 24.April 2013, 18:23:19
Nur macht man sich so auch nicht unbedingt bei potenziellen neuen Arbeitgebern beliebt. Es gibt mit Sicherheit Vereine, die ein wenig auf den Charakter eines Spielers achten. Das Gerücht, Bayern sei interessiert, gab es ja auch schon mal. Ich denke nicht, dass sowas durch diese Aktionen wahrscheinlicher wird. Wer will schon einen Spieler, der scheinbar unberechenbar ist und immer mal wieder durchtickt?
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 24.April 2013, 18:44:30
Ich glaube Suarez wird keine Probleme haben einen neuen Arbeitgeber zu finden. Wenn man ehrlich ist, dann ist der Typ einfach eine Granate da vorne, da wird es genug Spitzenclubs geben, die dieses Risiko gerne auf sich nehmen werden.
Ich sehe in Suarez eigentlich gar nicht den Badboy, als der er mittlerweile dargestellt wird. Ich halte ihn einfach für einen übermotivierten kleinen Gnom, der einfach nicht verlieren kann. Jeder Hobbykicker kennt doch solche Leute. Der ist während des Spiels einfach so giftig und voller Adrenalin, dass er gar nicht wirklich mitbekommt, was er da tut und sich der Folgen seiner Aktionen nicht bewusst ist. Ich denke da beispielsweise an seine Torwartaktion bei der WM gegen Ghana.
Außerdem glaube ich, dass der ganz schnell ruhig wird, wenn er bei einem streger geführten Verein ist und dazu auch noch CL spielen darf. Bei Bayern beispielsweise  ;)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: DVNO am 24.April 2013, 18:51:49
Du schreibst aber auch, dass er seinem Verein damit schadet. Dieser Gefahr ist eben auch der neue Arbeitgeber ausgesetzt. Wenn Liverpool das schon zu viel wird, warum sollte es bei einem anderen Verein anders sein? Oder man nimmt halt einen Club, der eh schon ein zweifelhaftes Image hat. Eben die Bayern? Vielleicht Paris? :P
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 24.April 2013, 18:57:53
Du schreibst aber auch, dass er seinem Verein damit schadet. Dieser Gefahr ist eben auch der neue Arbeitgeber ausgesetzt. Wenn Liverpool das schon zu viel wird, warum sollte es bei einem anderen Verein anders sein? Oder man nimmt halt einen Club, der eh schon ein zweifelhaftes Image hat. Eben die Bayern? Vielleicht Paris? :P
Ich tippe eher auf City, es sei den es findet sich ein Trainer, der die Herausvorderung sucht ihn zu zähmen. Stimmt schon, Pep wird sich in seiner ersten Saison beim FCB, die gefolgt von dieser, schon schwer genug sein wird, nicht noch die Bürde Suarez auferlegen, aber andere gute Vereine bestimmt. Mit PSG und City wärens schon einmal 2  :D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: DVNO am 24.April 2013, 19:01:44
Vermutlich kommt er zum BVB. Klopp steht doch auf Herausforderungen. :D Suarez ist zweifellos einer der besten Angreifer der PL, keine Frage. Hat er nicht jetzt sogar selbst eingeräumt "Hilfe" zu brauchen?
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Don-Muchacho am 24.April 2013, 19:02:34
Ich hab da ja eher Milan im Verdacht. Die haben die Erfahrung schon mit Boateng gemacht und durchaus auch bedarf.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 24.April 2013, 19:02:42
Vermutlich kommt er zum BVB. Klopp steht doch auf Herausforderungen. :D Suarez ist zweifellos einer der besten Angreifer der PL, keine Frage. Hat er nicht jetzt sogar selbst eingeräumt "Hilfe" zu brauchen?
Er ist tatsächlich schon in Therapie.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Leland Gaunt am 27.April 2013, 16:10:47
1-0 Bale in Wigan...traumhafte Abwehr ;D

Fuuuu...1-1
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: MTPIHCCTT am 28.April 2013, 16:25:56
Reading+QPR sind abgestiegen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Don-Muchacho am 28.April 2013, 16:29:11
Und das mit dem Kader von QPR. mal gespannt wer da alles ggf. mit runter geht.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: MTPIHCCTT am 28.April 2013, 16:32:18
Mit dem Kader in die 2. Liga zugehen wäre ja schon fast finanzieller Selbstmord.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Don-Muchacho am 28.April 2013, 16:38:22
Ich dachte die hätten auch nen Scheich oder sowas im Rücken und deswegen so mit (vermeintlichen) "Stars" aufrüsten können. Hab das ganze aber kaum verfolgt, allerdings scheitern die ja auch im FM quasi immer in der 1. Saison. Wahnsinn dieser Realismus.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: MTPIHCCTT am 28.April 2013, 16:45:22
Ja die haben nen Reichen Malaien, aber trotzdem. Vorallem sieht man ja was so ein zusammengewürfelter Haufen zu leisten imstande ist. Naja immerhin zum vorletzten Platz hat es gereicht  ;D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Don-Muchacho am 28.April 2013, 16:49:52
Naja, aber mit eben einigen wenigen verpflichtungen und einem sich kennenden kader geht vermutlich eher was als mit nochmal alles neu kaufen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: MTPIHCCTT am 28.April 2013, 16:54:20
Ich denke nicht, dass sich so viele Spieler von denen die Championship antuen wollen. Bei Loic Remy und Adel Taarabt soll es ja ein paar Interessenten geben.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Ledwon am 28.April 2013, 19:33:33
Sehr schön! Jetzt soll der dritte Absteiger Wigan heißen ;D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: MTPIHCCTT am 28.April 2013, 19:48:44
Wäre ich auch dafür, notfalls würde ich auch Newcastle nehmen. Aber das wäre dann wiederum schade wegem Tyne & Wear Derby :D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: P-Jo am 29.April 2013, 22:21:02
Sehr schön! Jetzt soll der dritte Absteiger Wigan heißen ;D

Wäre ich auch dafür, notfalls würde ich auch Newcastle nehmen. Aber das wäre dann wiederum schade wegem Tyne & Wear Derby :D

Villa zeigt Sunderland aber gerade, wie Fußball gespielt wird.

Wahrscheinlich mit Abstand die beste Saisonleistung; wird aber auch Zeit!  ;)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: MTPIHCCTT am 29.April 2013, 22:52:13
Hätte sich Villa nicht nen anderen Gegner dafür aussuchen können?  :'( :'( Der Tag war doch so schön bis jetzt und dann das  >:( Naja solange wir trotzdem drinbleiben lass ich es gerade nochmal durchgehen ;)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: P-Jo am 29.April 2013, 22:58:37
Hätte sich Villa nicht nen anderen Gegner dafür aussuchen können?  :'( :'( Der Tag war doch so schön bis jetzt und dann das  >:( Naja solange wir trotzdem drinbleiben lass ich es gerade nochmal durchgehen ;)


Du wirst garantiert gerade richtig abkotzen ....

War schon beeindruckend, zu was Villa im Stande ist.
Im Gegenzug war Dein Team echt schwach - bin gespannt wie Wigan das Nachholspiel bestreitet ...
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: MTPIHCCTT am 29.April 2013, 23:01:28
Ich bin nur "froh", dass wir so wenigstens meiner 2. Lieblingsmannschaft geholfen haben und ich bete jetzt mal, dass die Schwäne gegen Wigan gewinnen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: P-Jo am 29.April 2013, 23:04:12
Ich bin nur "froh", dass wir so wenigstens meiner 2. Lieblingsmannschaft geholfen haben und ich bete jetzt mal, dass die Schwäne gegen Wigan gewinnen.


Ich drück die Daumen!
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Ledwon am 30.April 2013, 00:39:02
What an amazing result! Ich bin so stolz auf die Truppe! Up the mighty Villa!
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: sulle007 am 04.Mai 2013, 13:29:34
Chelsea´s Woche der Wahrheiten: Am Sonntag bei Manchester United zu Gast, Mittwoch kommt Tottenham (als  direkter Konkurrent zur CL-Quali), und der ungeliebte Benitez soll auch noch die Europa-League gewinnen; was für eine Herausforderung  ;D
Am Ende wird es so aussehen: man verliert bei Manchester United dann gegen Tottenham, und verspielt Patz 4  :P und holt als Trost die Europa-League (und darf sich dann bis zum CL-Finale beide Titel sein eigen nennen  8)  )
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Ledwon am 04.Mai 2013, 18:11:15
Gabby 8) Ganz wichtiger Sieg in Norwich!
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: P-Jo am 04.Mai 2013, 18:15:18
Gabby 8) Ganz wichtiger Sieg in Norwich!


Wird ein heißer Tanz im Abstiegskampf.
Wigan gewonnen und noch ein Spiel weniger, Newcastle nur 0:0. Sunderland muss morgen gg Stoke ran.

Sind noch so viele Teams in der Verlosung - hoffe, dass Deine Jungs die gute Form der letzten beiden Spiele mitnehmen und die Klasse halten!!!
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Leland Gaunt am 04.Mai 2013, 18:22:33
There's only one Gareth Bale!
1-0 gegen Southampton gewonnen!!
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 04.Mai 2013, 19:04:09
Gabby 8)

Der lebt auch noch?

Aston wird sich ohne gröbere Probleme in der PL halten. Ich glaube dieses Jahr wird es Sunderland treffen, während es Wigan wohl (unglaublicher weise tatsächlich) wieder schaffen wird.

Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: luxi68 am 06.Mai 2013, 23:37:25
Wigan legt doch immer so einen Schlussspurt hin, ich hoffe sie schaffen es auch dieses Jahr wieder. :)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: P-Jo am 07.Mai 2013, 00:08:28
11       
Stoke City
        36         9    14    13         32:42    -10         41
 
12       
FC Fulham
        36         10    10    16         46:57    -11         40
 
13       
Aston Villa
        36         10    10    16         44:65    -21         40
 
14       
FC Southampton (N)
        36         9    12    15         47:58    -11         39
 
15       
AFC Sunderland
        36         9    11    16         40:52    -12         38
 
16       
Norwich City
        36         8    14    14         34:56    -22         38
 
17       
Newcastle United
        36         10    8    18         43:66    -23         38
18       
Wigan Athletic
        35         9    8    18         42:64    -22         35



Bei der Ausgangslage hoffe ich natürlich, dass Wigan das Nachholspiel gegen Swansea gewinnt.
Spannender geht es kaum noch ....
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Ledwon am 07.Mai 2013, 13:20:52
Bei der Ausgangslage hoffe ich natürlich, dass Wigan das Nachholspiel gegen Swansea gewinnt.
Spannender geht es kaum noch ....

Bitte nicht ;D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Hodges am 07.Mai 2013, 15:49:57
Sollte es Villa tatsächlich noch erwischen, käme immerhin wieder zum Second City Derby. :laugh:
Ist allerdings äußerst unwahrscheinlich.

Ich tippe diesmal auf die "Unabsteigbaren" aus Wigan. Oder Norwich.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: kontermann am 07.Mai 2013, 15:58:25
Sollte es Villa tatsächlich noch erwischen, käme immerhin wieder zum Second City Derby. :laugh:
Ist allerdings äußerst unwahrscheinlich.

Ich tippe diesmal auf die "Unabsteigbaren" aus Wigan. Oder Norwich.

Norwich hat Grant Holt.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: P-Jo am 07.Mai 2013, 21:44:59
Bisher scheint es auf einen spannenden Abstiegskamof hinauszulaufen:
Wigan führt zur HZ 1:0, City gg. WBA auch.

Am Ende trifft es wahrscheinlich Newcastle, die ordentlich Geld in die Hand genommen haben ...
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: P-Jo am 07.Mai 2013, 22:43:25
Alle Clubs in der Abstiegszone können vorerst aufatmen ...

Wigan verliert eine Partie mit 9 Min. Nachspielzeit mit 2:3.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Ledwon am 08.Mai 2013, 00:27:45
Alle Clubs in der Abstiegszone können vorerst aufatmen ...

Wigan verliert eine Partie mit 9 Min. Nachspielzeit mit 2:3.

Sehr gut! Passt mir natürlich total. 5 Punkte Abstand auf uns und noch zwei Spiele.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 08.Mai 2013, 08:40:36
Damit ist City für die CL qualifiziert. Ein weiteres Jahr, um sich zu blamieren ;)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Romario am 08.Mai 2013, 10:25:18
SAF beendet zum Saisonende seine unglaubliche Karriere. Wow.... :'(

http://www.manutd.com/en/News-And-Features/Football-News/2013/May/sir-alex-ferguson-to-retire-as-manchester-united-manager.aspx
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: gauch0_10 am 08.Mai 2013, 10:27:24
SAF beendet zum Saisonende seine unglaubliche Karriere. Wow.... :'(

http://www.manutd.com/en/News-And-Features/Football-News/2013/May/sir-alex-ferguson-to-retire-as-manchester-united-manager.aspx

Schade, ich hätte echt gedacht, dass der noch ne Saison ranhängt.

Gibt es schon Gerüchte über Nachfolger?...
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Romario am 08.Mai 2013, 10:28:28
Die BBC hat David Moyes spekuliert. Jose Mourinho wäre ja auch noch frei. ;D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Deschyan am 08.Mai 2013, 10:52:19
Hut ab vor Sir Alex - echt schade  :'(

Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Tankqull am 08.Mai 2013, 11:04:13
Die BBC hat David Moyes spekuliert. Jose Mourinho wäre ja auch noch frei. ;D

this.
er könnte ähnlich wie SAF eine ära prägen bei united da er in meinen augen perfekt passen würde.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 08.Mai 2013, 11:34:42
Und dürfte sicher auch längerfristig planen, als es sonst bei ihm normal ist.
Allerdings ist Mou ein Typ, bei dem nach nem CL-Sieg die Luft raus ist, wie bisher immer zu bemerken war...
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Octavianus am 08.Mai 2013, 11:35:45
Da Alex und Jose sich damals persönlich gut verstanden haben, halte ich diese Nachfolgeregelung ebenfalls für sehr wahrscheinlich.

Hut ab vor Sir Alex! Großartiger Trainer, der viel bewegt und erreicht hat. :)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Don-Muchacho am 08.Mai 2013, 11:38:23
Die United Website ist schon Down. Schade, schade. Da tritt ein ganz, ganz großer ab. Egal wer kommt in Manchester wird es Zeit brauchen bis nicht an jedem Spieltage vergleiche mit SAF gezogen werden.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: wrdlbrmft am 08.Mai 2013, 11:42:31
ob die fans von united den ex-trainer von chelsea haben wollen?
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: smedhult am 08.Mai 2013, 12:07:41
Ich verneige mich vor dem, aus meiner Sicht, besten Trainer aller Zeiten. Der Rücktritt kommt für mich nicht überraschend, da er sein großes Ziel mit dem diesjährigen Titel erreicht hat. Man Utd ist jetzt Rekordmeister vor Liverpool.

Moyes oder Mourinho sind wohl die wahrscheinlichsten Kandidaten. Ich hoffe aber auf Solskjær.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: kontermann am 08.Mai 2013, 12:32:43
Ich hoffe aber auf Solskjær.
Bei dem und Molde läufts im Moment ziemlich mies, nur 1 Punkt in 6 Spielen und Letzter.
Da würd er doch sicher gerne gehen ;)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Omegatherion am 08.Mai 2013, 13:34:54
Jammerschade. Da geht einer der größten Trainer aller Zeiten.  :(
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 08.Mai 2013, 14:26:35
Hoffe auf David Moyes. Der leistet bei Everton ne gute Arbeit seit Jahren.
Mourinho kann ich mir vorstellen, will ihn aber nicht bei United sehen. :D

Lets go Moyes!!!
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Leland Gaunt am 08.Mai 2013, 21:13:20
BÄM!
Adebayor gleicht im Nachholspiel bei Chelsea aus zum 1:1

COYS!!!
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Ador am 08.Mai 2013, 21:57:24
Chelsea soll das Spiel mal schön gewinnen und Arsenal Platz 4 holen.
Für den Fall, dass Schalke sich Platz 4 sichert, hätte ich keine Lust auf ein ungesetztes Tottenham als Gegner in der CL-Quali. Wenn wir Platz 4 nicht holen, ists mir aber egal.  ;D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Leland Gaunt am 08.Mai 2013, 22:25:39
Keine Sorge, wir werden 4. (Die Spurs dann bitte in der Gruppe :D) & Sigurdsson soeben mit dem erneuten Ausgleich!
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 09.Mai 2013, 00:12:04
Ah, ne...
Auswärts bei Stoke anzutreten ist immer ne fiese Aufgabe. Für Sunderland geht es um ziemlich viel, die werden wohl kämpfen.
Da gibts nichts zu holen für die Spurs  :D

Wir spielen Zuhause gegen Wigan und dann Auswärts bei Newcastle. Ist wohl ähnlich schwer, aber machbar. Außerdem sind wir seit 11 Spieltagen ungeschlagen  :P
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 09.Mai 2013, 09:06:29
Chelsea gegen Tottenham ging 2:2 aus, damit ist Tottenham Fünfter und Chelsea derzeit Vierter. Aber auch Arsenal als Dritter ist in direkter Reichweite.

Und Respekt an Sir Alex für diesen Schritt. Ich bin sehr gespannt, wie es nun bei ManUtd weitergehen und wie sich das Team in den nächsten Jahren entwickeln wird. Mit David Moyes holt man einen sicher fähigen Mann, jedoch bleibt es fraglich, wie weit er zu Manchester passt.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: gauch0_10 am 10.Mai 2013, 09:21:50
Dann kann er ja direkt Fellaini mitnehmen... :D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: kontermann am 10.Mai 2013, 09:39:23
Dann kann er ja direkt Fellaini mitnehmen... :D

Und Baines :)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 10.Mai 2013, 09:56:15
Moyes wird sicherlich den einen oder anderen Spieler mitnehmen. Ich denke da auch an einige talentierte Jungs wie z.B. John Stones, Ross Barkley und George Green.
An Baines glaube ich noch nicht so wirklich. Der ist auch "schon" 28 und wird nicht ganz günstig. Evra ist nur auch nur 3 Jahre älter...Und so schlecht ist der auch nicht  ;)
Da wird eher jemand jüngeres geholt, mit dem man dann längerfristig planen kann. Fabio ist ja auch noch nicht ganz aus der Welt, der bleibt aber ja vielleicht noch ein Jahr bei Queens Park.

Fellaini wäre ein guter Transfer. Scholes hört auf, Giggs braucht auch seine Ruhepausen und Fletcher und Carrick schlagen sich oft mit Blessuren rum.

Auf jeden Fall wird es spannend, was nun mit United passiert.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 10.Mai 2013, 12:43:52
Für Fellaini wird es ohnehin Zeit zu nem Topclub zu gehen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: kontermann am 10.Mai 2013, 21:31:08
Für Fellaini wird es ohnehin Zeit zu nem Topclub zu gehen.

Na dann nix wie ab zur Eintracht mit ihm! Nächstes Jahr europäisch vertreten  ;D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Ensimismado am 11.Mai 2013, 20:10:12
WIGAN!  :D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Ador am 11.Mai 2013, 20:26:30
Yeah, tolles Ergebnis!  8)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 12.Mai 2013, 08:42:05
Ich fand es stark von Sport1, während der Drittelpause des Deutschland-Spiels zum Finale zu schalten und dann direkt das Tor mitzunehmen. City ist eben zu doof, wenn man sich in der 90. Minute nach einer Ecke einen einschenken lässt ;)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 12.Mai 2013, 14:33:32
Und übermorgen geht es für Wigan gegen Arsenal ums nackte überleben. Im Kampf um die CL können die Spurs heute vorlegen und haben mit Stoke den für mich angenehmeren Gegnern, denn für Stoke müsste es schon mit dem Teufel zugehen, um noch abzusteigen. dürfte eignetlich unmöglich sein.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Leland Gaunt am 12.Mai 2013, 16:11:48
Nach 0-1 führen die Spurs nun 2-1 durch Adebayor!
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Ledwon am 12.Mai 2013, 16:22:18
Drücke den Gunners die Daumen ;)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Bodylove am 12.Mai 2013, 18:59:23
War gerade wirklich ein bewegender Abgang vom Sir Alex !! Kann mir noch gar nicht vorstellen ihn nicht bei United auf der Bank zu sehen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 12.Mai 2013, 19:04:54
Er ist weg, aber die Sitzkuhle wird für immer bleiben :D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Don-Muchacho am 12.Mai 2013, 19:08:32
Und der Mülleimer in der Kabine voller Kaugummi....


Nein ernsthaft. Dem Mann 1 Denkmal zu bauen würde überhaupt nicht reichen. Der Vielleicht größte Trainer der letzten 20 Jahre. Über so lange zeit so konstant immer wieder Erfolg zu haben und zudem einen der Wertvollsten Klubs der Welt mitaufgebaut. Davon gibts nur wenige Menschen im internationalen Fußball. Hoeneß, Ferguson, vielleicht noch Wenger aber dann wars das auch schon wieder. Hut ab und sehr, sehr schade dass er geht.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Ensimismado am 12.Mai 2013, 20:57:21
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=JgUevnYJOvI

Unglaublich.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: LüddenDu am 12.Mai 2013, 21:00:44
Einmal sowas live miterleben.

Habe zwar das Schalke Drama live im Stadion erlebt, hatte ich aber nix von :D
Verstehe bis heute nicht wieso soviele HSVer da geheult haben.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: mayday101 am 12.Mai 2013, 21:01:13
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=JgUevnYJOvI

Unglaublich.

8 Minuten Nachspielzeit bei 4 angezeigt sind natürlich auch geil.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: LüddenDu am 12.Mai 2013, 21:02:39
Der Pfiff war vor der 94., also passt das schon grob.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: mayday101 am 12.Mai 2013, 21:07:58
Der Pfiff war vor der 94., also passt das schon grob.

Wenn der Elfmeter in der regulären Spielzeit gepfiffen wird die Ausführung die Spielzeit überschreitet muss doch sofort abgepfiffen werden. Also der Regel nach wäre nicht mal mehr ein Nachschuss möglich.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 12.Mai 2013, 21:08:30
2:1 hätte also nicht gereicht für Watford?
Geile Sache! Wie Zola dann noch umfällt  ;D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Dr. Gonzo am 12.Mai 2013, 21:08:59
Der Pfiff war vor der 94., also passt das schon grob.

Wenn der Elfmeter in der regulären Spielzeit gepfiffen wird die Ausführung die Spielzeit überschreitet muss doch sofort abgepfiffen werden. Also der Regel nach wäre nicht mal mehr ein Nachschuss möglich.

Unsinn. Das liegt komplett im Ermessen des Schiedsrichters.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: LüddenDu am 12.Mai 2013, 21:11:55
Der Pfiff war vor der 94., also passt das schon grob.

Wenn der Elfmeter in der regulären Spielzeit gepfiffen wird die Ausführung die Spielzeit überschreitet muss doch sofort abgepfiffen werden. Also der Regel nach wäre nicht mal mehr ein Nachschuss möglich.

Wie kommst du darauf?
Wie Dr. Gonzo schon schrieb. Da hat der Schiri komplett freie Handhabe.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: mayday101 am 12.Mai 2013, 21:14:02
Der Pfiff war vor der 94., also passt das schon grob.

Wenn der Elfmeter in der regulären Spielzeit gepfiffen wird die Ausführung die Spielzeit überschreitet muss doch sofort abgepfiffen werden. Also der Regel nach wäre nicht mal mehr ein Nachschuss möglich.

Wie kommst du darauf?
Wie Dr. Gonzo schon schrieb. Da hat der Schiri komplett freie Handhabe.

Weil es so in den Regeln steht ganz einfach.

Zitat
Wenn ein Spiel zur Halbzeit oder am Ende der Spielzeit verlängert wird, um die Ausführung oder Wiederholung eines Strafstoßes zu ermöglichen, dann muss diese Verlängerung der Spielzeit bis zu dem Augenblick reichen, in dem der Strafstoß abgeschlossen ist, d.h. bis der Schiedsrichter entschieden hat, ob ein Tor erzielt wurde oder nicht.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Dr. Gonzo am 12.Mai 2013, 21:17:45
Die Spielzeit muss (mindestens) bis zum Abschluss des Strafstosses verlängert werden. Der Schiedsrichter darf die Nachspielzeit aber ohnehin verlängern wie er will. In England wird das deutlich besser umgesetzt als in Deutschland.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Leland Gaunt am 12.Mai 2013, 21:18:47
Wahnsinn...immer wieder Gänsehaut!
DAS ist Fussball :)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: LüddenDu am 12.Mai 2013, 21:19:30
Das Spiel wurde ja nicht wegen des Elfers verlängert
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 12.Mai 2013, 22:04:40
Jo.
Szenario: 4 Minuten Nachspielzeit. Bei 93:30 gibts Elfer. Bis der ausgführt wird sind wir bei 97:30. Also ists klar, dass der Schiri nicht gleich nach Ausführung des Elfers abpfeifen muss. Wenn er wollte könnte er noch bis zum Sankt Nimmerleinstag spielen lassen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: mayday101 am 12.Mai 2013, 22:59:19
Jo.
Szenario: 4 Minuten Nachspielzeit. Bei 93:30 gibts Elfer. Bis der ausgführt wird sind wir bei 97:30. Also ists klar, dass der Schiri nicht gleich nach Ausführung des Elfers abpfeifen muss. Wenn er wollte könnte er noch bis zum Sankt Nimmerleinstag spielen lassen.

Auch für dich White nochmal:

"Wenn ein Spiel zur Halbzeit oder am Ende der Spielzeit verlängert wird, um die Ausführung oder Wiederholung eines Strafstoßes zu ermöglichen, dann muss diese Verlängerung der Spielzeit bis zu dem Augenblick reichen, in dem der Strafstoß abgeschlossen ist, d.h. bis der Schiedsrichter entschieden hat, ob ein Tor erzielt wurde oder nicht."

Regel 14 des DfB. In der FA kann das natürlich anders gehandhabt werden das weis ich nicht. Wäre das in Deutschland passiert würde es einen Riesenaufschrei geben.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Don-Muchacho am 12.Mai 2013, 23:05:12
Nochmal: Wurde es aber nicht. er Wurde verlängert weils eben 4 Minuten gab, in diesen 4 Minuten gab es einen Strafstoß dann eben 2 Minuten gerangel. Der Strafstoß wird ausgeführt und es ist das gute Recht des Schiris weiterspielen zu lassen. Und jetzt komm hier nicht mit den DFB-Statuen. Einerseits ist England die FA und nicht der DFB, andererseits halten sich ja nichtmal die BuLi Schiris wirklich ans Regelwerk, das haben wir doch oft genug.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Bodylove am 12.Mai 2013, 23:05:31
Hätte, hätte Fahrradkette... Geiles Video Ensi. Erinnert mich leider zu stark an CL Finale 1999.. ;)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: smonan1900 am 12.Mai 2013, 23:06:37

Auch für dich White nochmal:

"Wenn ein Spiel zur Halbzeit oder am Ende der Spielzeit verlängert wird, um die Ausführung oder Wiederholung eines Strafstoßes zu ermöglichen, dann muss diese Verlängerung der Spielzeit bis zu dem Augenblick reichen, in dem der Strafstoß abgeschlossen ist, d.h. bis der Schiedsrichter entschieden hat, ob ein Tor erzielt wurde oder nicht."

Regel 14 des DfB. In der FA kann das natürlich anders gehandhabt werden das weis ich nicht. Wäre das in Deutschland passiert würde es einen Riesenaufschrei geben.

Der Schiedsrichter hätte aber sowieso länger spielen lassen, aufgrund der Diskussionen und Nicklichkeiten. Da bringen dir deine Paragraphen nichts, weil sie hierbei nicht zutreffen. Das obrige heißt nur, dass der Schiedsrichter nicht nach einem Elfmeterpriff einfach abpfeifen darf, wie beispielweise bei Ecken oder Freistöße vorallem in der 1. HZ getan wird.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Ensimismado am 12.Mai 2013, 23:14:30
Jo.
Szenario: 4 Minuten Nachspielzeit. Bei 93:30 gibts Elfer. Bis der ausgführt wird sind wir bei 97:30. Also ists klar, dass der Schiri nicht gleich nach Ausführung des Elfers abpfeifen muss. Wenn er wollte könnte er noch bis zum Sankt Nimmerleinstag spielen lassen.

Auch für dich White nochmal:

"Wenn ein Spiel zur Halbzeit oder am Ende der Spielzeit verlängert wird, um die Ausführung oder Wiederholung eines Strafstoßes zu ermöglichen, dann muss diese Verlängerung der Spielzeit bis zu dem Augenblick reichen, in dem der Strafstoß abgeschlossen ist, d.h. bis der Schiedsrichter entschieden hat, ob ein Tor erzielt wurde oder nicht."

Regel 14 des DfB. In der FA kann das natürlich anders gehandhabt werden das weis ich nicht. Wäre das in Deutschland passiert würde es einen Riesenaufschrei geben.
Dann markier ich dir mal die wichtige Passage aus deinem Paragraphen. ;) Sprich, wenn das Spiel eigentlich zu Ende ist, der Schiedsrichter nach 4 Minuten also abpfeifen wollte, in der Situation aber ein Elfmeter gepfiffen werden muss, darf der Schiedsrichter hier nicht einfach abpfeifen. Anders herum steht in der Regel aber nichts dazu, dass der Schiedsrichter nach dem Abschließen des Strafstoßes abpfeifen muss.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Cubano am 13.Mai 2013, 19:03:21
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=JgUevnYJOvI

Unglaublich.

http://www.11freunde.de/artikel/zur-dramatik-englands-ligen

Genau derselbe Schiri, der das Spiel Watford - Leicester gepfiffen hat, hat Tage zuvor auch Bradford - Doncaster gepfiffen. Hier das Video dazu:
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=mm8--yA5Dqc

Fazit: Schiedsrichter Michael Oliver zieht die Dramatik in Playoff-Spielen förmlich an.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: wrdlbrmft am 13.Mai 2013, 22:05:52
und bei palace - brighton geht es hin und her ...



edit:

brighton - palace 0:2
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 13.Mai 2013, 23:37:45
Ich frag mich gerade, ob ich nur wegen dem FM mehr unterklassige englsiche als deutsche Vereine "kenne" oder einfach nur, weils geiler ist. :D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Stefan von Undzu am 14.Mai 2013, 00:54:52
Mancini bei City entlassen...
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Don-Muchacho am 14.Mai 2013, 01:23:48
Wow! Das deutete sich ja an und kommt nicht besondern überraschend hätte aber doch gedacht das er zumindest bis zum 30.6. bleiben darf.

Mal ne Spekulation: Unter Benitez, Mancini und Mourinho setzt jetzt die große Rochade ein?
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: kontermann am 14.Mai 2013, 11:50:27
Vinnie  ;D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Ledwon am 14.Mai 2013, 22:46:51
We are staying up!
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 16.Mai 2013, 14:30:57
http://www.transfermarkt.de/de/offiziell-lampard-verlaengert-vertrag-beim-fc-chelsea/news/anzeigen_122513.html (http://www.transfermarkt.de/de/offiziell-lampard-verlaengert-vertrag-beim-fc-chelsea/news/anzeigen_122513.html)

Lampard macht doch nochmal ein Jahr bei den "Blues" weiter.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: LüddenDu am 19.Mai 2013, 10:19:22
Ach wie öde.  In England ist ja noch mehr entschieden als bei uns.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Omegatherion am 19.Mai 2013, 18:52:56
Was denn da los? ManUtd kassiert in der 88. nach zwischenzeitlicher 5:2 Führung das 5:5 bei WBA. :o
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Don-Muchacho am 19.Mai 2013, 19:07:59
B-Elf eben. zu Pause hab ich geguckt da stands 3:1
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Cubano am 29.Mai 2013, 13:47:06
http://www.youtube.com/watch?v=TedTMU5MSMU

Echt sehenswert. Mit schönen Seitenhieben auf Deutschland.  ;D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Cubano am 15.Juni 2013, 14:29:07
http://www.spox.com/de/sport/fussball/international/england/1305/Artikel/hintergund-cardiff-city-folgt-swansea-in-die-premier-league-wales-vincent-tan-red-dragons-bluebirds.html

Zwischen Bluebirds und Red Dragons - Zwischen Wales und Malaysia - Zwischen Identitätsverlust und Erfolg! - Cardiff geht in die PL, nur das wie stellt für Einige ein Problem dar
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: MRVN am 28.Juni 2013, 15:39:35
Lustig wie sich Swansea entwickelt und dem Spitznamen "Swanselona" alle Ehre macht, nach wie vor sehr auffällig die ganzen Gerüchte rund um spanisch sprechende Spieler und die ersten zwei Neuzugänge sind ebenfalls Spanier.  :laugh: Wenn man die Kaufoption für De Guzman zieht, konnte man alle Führungsspieler halten und hat damit gute Karten für die Mission Europa League nächste Saison. Ein Stürmer muss aber definitiv noch hier weil ohne Michu wenig bis nichts läuft, bin gespannt ob da nochmal etwas investiert wird.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Don-Muchacho am 28.Juni 2013, 15:57:32
Was hat Torres den vor? Oder Gomez. Wenn wir schon bei Spaniern sind. Villa sucht doch auch nen nuen Klub.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: MRVN am 28.Juni 2013, 17:27:57
@ Swansea Part 2 ... Hollands Torschützenkönig Bony vor Wechsel zu Swansea City, wo ich's gerade noch sage!  :laugh: Wilfried Bony also bei den Swans, starker Transfer und wenn 13 Mio. stimmen sollten auch ein Schnäppchen. Selbst wenn ihm nur die 1/2 bis 1/3 seiner Scorerpunkte in der EPL gelingen, wäre das schon ein Erfolg. Denke mal man wird ihn vorerst nicht spielen lassen, kann mir nur schwer vorstellen dass Michu auf die 10 rückt und man dann so offensiv auflaufen wird ...
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: sulle007 am 28.Juni 2013, 22:28:46
Das Chelsea neuen Vertrag  bis 2023 mit adidas abgeschlossen hat, wurde hier schon vermeldet? Zumal der Vertrag rückwirkend ab 2010 bis (-> 2023) 353 mio. € bringen soll...  :o sorgt da einer "vor" wegen Financial Fairplay?  ;D

(Teuerster Sponsoren Vertrag eines Vereins auf der Welt)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 28.Juni 2013, 23:25:52
naja das sind 27 Millionen im Jahr, das ist jetzt keine so Übersumme.
Abgesehn davon - Chelsea, als ob dies nöätig hätten wegen FF vorzusorgen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Tankqull am 29.Juni 2013, 00:34:33
irgfendwie verschleiern müssens ja die abramowitsch milionen :P
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 13.Juli 2013, 19:58:54
http://www.transfermarkt.de/de/arsenal-coach-wenger-in-gespraechen-ueber-vertragsverlaengerung/news/anzeigen_128675.html (http://www.transfermarkt.de/de/arsenal-coach-wenger-in-gespraechen-ueber-vertragsverlaengerung/news/anzeigen_128675.html)
Arsene Wenger will seinen Vertrag in London verlängern.

http://www.transfermarkt.de/de/fulham-hat-neuen-besitzer-milliardaer-kauft-premier-league-club/news/anzeigen_128662.html (http://www.transfermarkt.de/de/fulham-hat-neuen-besitzer-milliardaer-kauft-premier-league-club/news/anzeigen_128662.html)
Fulham hat einen neuen Milliardär.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 13.Juli 2013, 21:55:26
hihihi, bald hat die hälfte der clubs in england nen milliardär. das ist toll, dann können 6 clubs die nicht unter die top 4 kommen in zukunft nie wieder in ruhe arbeiten, da st-ndig der trianer gefeurt wird :P
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Don-Muchacho am 13.Juli 2013, 22:04:45
der alte fulham Besitzr war doch auch schon ein Milliardär. Las sich zumindest so. Aber halt uuuuuralt.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Cubano am 17.Juli 2013, 22:54:02
http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/startseite/589473/artikel_papiss-cissc3a9-lehnt-trikotwerbung-ab-und-streikt.html

Das finde ich auch interessant.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 17.Juli 2013, 23:04:58
Finde ich ne gute Aktion von Cisse, dort nach seinen Überzeugungen zu Handeln. Aber dann dürfte er eignetlich auch nciht anbieten in nem Trikot ohne Sponsor oder mit ner wohltätigen Dingsbums vorne drauf aufzulaufen. Denn letztlich zahlt der Sponsor auch einen Teil seines Gehalts. Er müsste also komplett boykottieren. Auch seinen Gehaltsscheck :D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 18.Juli 2013, 00:07:09
Bleibt noch die Frage zu klären, wo und in welchem Zusammenhang der Koran Bezug auf die Verleihung von Krediten zu hohen Zinsen Beug nimmt.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 18.Juli 2013, 00:15:58
"Früher" waren die einzigen die Geld verleihen druften Juden. Alle andern scheinen es von ihrer Religion verboten bekommen zu haben...
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 18.Juli 2013, 00:17:20
"Früher" waren die einzigen die Geld verleihen druften Juden. Alle andern scheinen es von ihrer Religion verboten bekommen zu haben...

Danke  :D. Man lernt nie aus.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 18.Juli 2013, 00:21:34
Zumindest in Europa war es so, da aber in Spanien auch vile Moslems waren im Mittelalter wirds bei denen wohl auch so sein. Ich weiß es aber nciht 100%ig.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 18.Juli 2013, 00:27:46
Ist aber schon bisschen komisch. Das mit den Wettanbietern ist ja relativ naheliegend, aber wenn Cisse den Koran so weit auslegen will, dürfte es nur eine Hand voll Sponsoren geben, die "genehemigt" wären.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Tomminator4real am 18.Juli 2013, 00:29:27
Besonders nach der Reconquista gabs in Spanien viele Judenpogrome, davor herrschte zumindest im muslimischen Teil eine erstaunliche religiöse Toleranz. ( Hatte das jetzt was mitm Thema zu tun?  :laugh:) Aber ich denke auch, dass White richtig vermutet ^^
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 18.Juli 2013, 09:11:22
http://de.euronews.com/2013/07/17/arsenal-fan-verfolgt-mannschaftsbus-und-darf-hinein/ (http://de.euronews.com/2013/07/17/arsenal-fan-verfolgt-mannschaftsbus-und-darf-hinein/)

Sign him up! :D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 30.Juli 2013, 18:55:16
http://www.zeit.de/sport/2013-07/cisse-wonga-islam-zinsen-casino (http://www.zeit.de/sport/2013-07/cisse-wonga-islam-zinsen-casino)

Nachdem Newcastles Cissé (der aus Freiburg) sich zuerst weigerte, das neue Trikot mit einem Sponsor, der sehr teure Kredite vergibt, zu tragen, lenkte er nun doch ein. Es widerspreche zwar seiner Religion, aber Geld und ein Foto von ihm in einem Kasino werden wohl den Sinneswandel begünstigt haben. Schade, dass er nicht konsequenter zu seiner Religion und seinen Überzeugungen steht. Ab einem bestimmten Punkt ist eben jeder käuflich.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 30.Juli 2013, 19:58:38
Ich zieh das Trikot für nen Fuffi an, wenn ichs später behalten darf ;)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: MTPIHCCTT am 22.August 2013, 16:57:13
Nicolas Anelka der erst seit 2 Monaten bei West Bromwich Albion ist, soll heute vom Trainingsplatz gestürmt sein und sein Karriereende verkündet haben, Gründe dafür sind noch nicht bekannt.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 24.August 2013, 17:04:25
Poldi macht zwei Tore und Arsenal gewinnt somit sein erstes Saisonspiel. Fulham wurde mit 3:1 in ihrem Stadion geschlagen.
http://www.spiegel.de/sport/fussball/premier-league-podolski-trifft-doppelt-bei-arsenal-sieg-a-918418.html (http://www.spiegel.de/sport/fussball/premier-league-podolski-trifft-doppelt-bei-arsenal-sieg-a-918418.html)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 27.August 2013, 08:44:26
http://www.spiegel.de/sport/fussball/mourinhos-fc-chelsea-holt-punkt-bei-manchester-united-a-918735.html (http://www.spiegel.de/sport/fussball/mourinhos-fc-chelsea-holt-punkt-bei-manchester-united-a-918735.html)

Das vermeintliche Spitzenspiel zwischen ManUtd und Chelsea ging torlos aus, Schürrle spielte von Beginn an. Nach dem Spiel stellte Mourinho Rooney ein Ultimatum, bis zu dessen Ablauf er sich für oder gegen einen Wechsel entscheiden müsse.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 27.August 2013, 22:02:11
Nicolas Anelka der erst seit 2 Monaten bei West Bromwich Albion ist, soll heute vom Trainingsplatz gestürmt sein und sein Karriereende verkündet haben, Gründe dafür sind noch nicht bekannt.

 ;D DAS ist Nicolas. Enfant terrible  ;)
Was aus dem geworden wäre, wenn sein Kopf mitgespielt hätte?

(http://i.dailymail.co.uk/i/pix/2008/11/12/article-1085072-0013079500000258-590_468x288.jpg)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Ensimismado am 27.August 2013, 23:37:18
Grund war übrigens, soweit ich mitbekommen habe, dass sein Bruder gestorben ist...
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 27.August 2013, 23:40:30
Nein einer seiner Berater. Das Gerücht mit seinem Bruder kommt daher, weil sein Bruder auch einer seiner Berater ist. Claude Anelka ist sein Bruder.
Eric Manasse der Berater um den es ging.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Ensimismado am 27.August 2013, 23:43:53
Ah ok, ich habe das nur gehört, bin dann wohl einem falschen Gerücht aufgesessen - danke für die Aufklärung.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Montreal am 30.August 2013, 17:01:59
Dem hat er wohl alles zu danken gehabt, und als tribut heisst das jetzt das karriere-ende.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: MTPIHCCTT am 30.August 2013, 17:05:19
Jetzt beendet er anscheinend doch nicht sein Karriere und steht wieder im Mannschaftstraining: http://www.theguardian.com/football/2013/aug/28/nicolas-anelka-west-brom-swansea
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Leland Gaunt am 22.September 2013, 18:13:31
City führt mittlerweile mit 4-0 gegen ManU ???
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: P-Jo am 22.September 2013, 18:13:49
ManU bekommt gerade heftig den Arsch versohlt ...

City - ManU 4:0  Stand  55. Min
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Tankqull am 22.September 2013, 18:21:06
SAF war halt schon was besonderes
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 23.September 2013, 00:04:09
... Und das obwohl Howard Webb Schiedsrichter war. Heftige Packung, freut mich aber für City.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: luxi68 am 23.September 2013, 00:56:29
SAF war halt schon was besonderes
City hat ManU auch mit SAF schon deutlicher verprügelt...
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 23.September 2013, 09:22:53
... Und das obwohl Howard Webb Schiedsrichter war. Heftige Packung, freut mich aber für City.


Weil?...



Paolo Di Canio ist beim FC Sunderland entlassen worden. Sunderland ist mit einem Punkt aus 5 Spielen Tabellenletzter.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 23.September 2013, 11:54:05
.... ich in den letzten Jahren eine Abneigung gegen Manu entwickelt habe. Die hatten in jüngerer Vergangenheit zu oft mehr Glück als Verstand. Dazu kommen Spieler wie Evra oder RvP. Da ist mir City um einiges lieber.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 24.September 2013, 16:24:21
Luis Suarez ist fürs nächste Spiel wieder dabei. Dann ist seine 10 Spiele Sperre abgelaufen.

Zitat
Luis Suárez (Foto) trägt Hemd und Krawatte. Er beschimpft einen Kopierer, klagt über die leere Kaffeekanne und tritt nach dem Fahrstuhl. Er schiebt einem Kollegen die Tastatur vom Schreibtisch und lässt sich fallen, als ein anderer ihm auf die Schulter tippt. Nichts könnte den Stürmer des FC Liverpool besser beschreiben, als der Werbespot einer Bank, der vor ein paar Monaten mit dem Fußball-Nationalspieler als Protagonist in seinem Heimatland Uruguay ausgestrahlt wurde. An diesem Mittwoch steht Suarez den Reds im Liga-Pokal-Duell bei Manchester United erstmals nach seiner langen Sperre wieder zur Verfügung.

Für zehn Spiele hatte die englische Football Association (FA) den umstrittenen Profi aus dem Verkehr gezogen, weil er in der vergangenen Runde Chelseas Verteidiger Branislav Ivanovic in den Arm gebissen hatte. Es war nicht das erste Mal in seiner bisherigen Karriere. Auch im Trikot von Ajax Amsterdam hatte der Torjäger schon einmal zugebissen. Im Dezember 2011 ließ er sich dann auf der Insel zu rassistischen Äußerungen gegen ManUniteds Patrice Evra hinreißen und wurde acht Partien gesperrt. Beide könnten im Duell der dritten Runde im Old Trafford aufeinandertreffen. Liverpool musste seit Suárez' Wechsel von Ajax im Januar 2011 insgesamt 20 Mal wegen einer Sperre auf ihn verzichten.

Der TV-Spot zeigt aber auch die andere Seite des Kickers. Seine Beliebtheit und seine Torgefahr. Mit einer kleinen Papierkugel trifft der 26-Jährige zielsicher einen Arbeitskollegen am Kopf. Dann küsst er sein Tattoo am Handgelenk und jubelt, wie man das von ihm aus dem Stadion kennt. In 96 Einsätzen für Liverpool hat er 51 Treffer erzielt. «Er hat das Potenzial, dass die Fans ihm alles vergessen und verzeihen», schreibt der «Daily Telegraph». Dies beziehe auch das Wechseltheater im Sommer mit ein. Suárez hatte beinahe nichts unversucht gelassen, um die Anfield Road zu verlassen und bei einem Champions-League-Teilnehmer anzuheuern.

Dies alles soll nun vorbei sein. Endgültig. Der «Guardian» meint, Suárez habe begriffen, dass nicht immer alles nach seiner Nase gehe. Liverpool-Coach Brendan Rodgers ist sich sicher, dass der Torjäger dem Verein und den Fans nun zurückzahlen werde. «Er gehört wieder zur Mannschaft und darüber sind wir erfreut. Ich muss sagen, er hat sich fantastisch auf seine Rückkehr vorbereitet», erklärte Rodgers.

Obwohl der 18-malige englische Meister mit der jüngsten Partie gegen Southampton (0:1) nur eines der zehn Spiele ohne den «Uru» verloren hat, freut sich der Trainer auf die Rückkehr. Einen Spieler mit seiner Qualität wieder im Team zu haben, verleihe jedem einen Schub, meinte der Coach. Dennoch wollte er sich noch nicht festlegen, ob Suarez beim Rekordmeister von Beginn an stürmt und endlich auch im Stadion wieder seine Zielsicherheit unter Beweis stellen kann.

http://www.youtube.com/watch?v=6qUg8tAaStI

Der Werbespot  :D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Cubano am 25.September 2013, 22:24:37
Gerade Pokal WBA - Arsenal mit Gnabry und Eisfeld in der Startelf. Eisfeld trifft auch noch zur Führung für die Gunners :)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 28.September 2013, 18:28:43
http://www.spiegel.de/sport/fussball/premier-league-manchester-clubs-enttaeuschen-a-925107.html (http://www.spiegel.de/sport/fussball/premier-league-manchester-clubs-enttaeuschen-a-925107.html)

ManUtd hat nach der herben Derbypleite gegen City heute daheim gegen West Bromwich 1:2 verloren. City seinerseits verlor 2:3 bei Aston Villa. Tottenham hat daheim im Derby gegen Chelsea 1:1 gespielt. Dabei trafen die alten Mainzer Mitspieler Schürrle und Holtby aufeinander.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 28.September 2013, 20:01:31
Gnabry mit erstem Profi Tor gegen Swansea. Im Moment steht es 2:0 für die Gunners  8)
Das andere Tor erziehlte Aaron Ramsey der im Moment in Weltklasseform ist.

Edit:

2:1 für Arsenal  8)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: aragorn99werder am 28.September 2013, 22:05:06
Für die Gunners scheint es ja zu laufen.  :D
Freut mich sehr. Den Verein mochte ich schon immer, jetzt spielen mit Poldi, Merte und Mesut noch viele sympathische deutsche da. Ärgerlich nur die auftaktpleite Zuhause gegen Villa war's glaube ich.
Hoffentlich wird Arsenal-BVB überragen, würde ich echt gerne sehen.
Bin generell mal gespannt wie Arsenal gegen echte Topteams aussieht...
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Ledwon am 29.September 2013, 14:21:00
Wunderbar der 3:2 Heimsieg gegen City 8)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Heisenberg am 30.September 2013, 00:20:24
1. Arsenal
2. Liverpool
3. Tottenham

Das könnte von mir aus gerne die Endtabelle sein!
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Classivo am 30.September 2013, 00:32:35
1. Arsenal
2. Liverpool
3. Tottenham

Das könnte von mir aus gerne die Endtabelle sein!
Das würd ich mit unserer jungen Truppe heuer auch unterschreiben!  ;D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: luxi68 am 03.Oktober 2013, 11:49:41
Die ersten beiden getauscht und ich unterschreibe sofort. ;)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Cubano am 03.Oktober 2013, 17:20:38
http://www.transfermarkt.de/de/mcclaren-beschert-derby-county-punkt/news/anzeigen_136910.html

:D Irre
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Omegatherion am 03.Oktober 2013, 22:53:51
Und da jubeln alle den Guardiola hoch. Der hat nicht einen Punkt für Bayern geholt, ehe er dort angefangen hat, die Pfeife. :P
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Tony Cottee am 07.Oktober 2013, 15:22:20
Der erste Sieg seit 1999 an der White Hart Lane. Meinetwegen können wir die Saison abpfeiffen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 19.Oktober 2013, 18:44:01
http://www.spox.com/de/sport/fussball/international/england/1310/News/premier-league-spieltag-8-zeit-fuer-ueberraschungen-liverpool-fc-chelsea-fc-arsenal-fc-manchester-united-city.html (http://www.spox.com/de/sport/fussball/international/england/1310/News/premier-league-spieltag-8-zeit-fuer-ueberraschungen-liverpool-fc-chelsea-fc-arsenal-fc-manchester-united-city.html)

Özil trifft bei Arsenals 4:1-Heimerfolg gegen Norwich doppelt, das Team bleibt im Aufwind. ManUtd schenkt kurz vor Schluss den Heimsieg gegen Southampton her.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Henningway am 19.Oktober 2013, 18:57:43
Das erste Tor von Wilshere war ja mal Weltklasse! :D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: dencay am 19.Oktober 2013, 18:58:18
http://www.spox.com/de/sport/fussball/international/england/1310/News/premier-league-spieltag-8-zeit-fuer-ueberraschungen-liverpool-fc-chelsea-fc-arsenal-fc-manchester-united-city.html (http://www.spox.com/de/sport/fussball/international/england/1310/News/premier-league-spieltag-8-zeit-fuer-ueberraschungen-liverpool-fc-chelsea-fc-arsenal-fc-manchester-united-city.html)

Özil trifft bei Arsenals 4:1-Heimerfolg gegen Norwich doppelt, das Team bleibt im Aufwind. ManUtd schenkt kurz vor Schluss den Heimsieg gegen Southampton her.

Hat jemand das 1:0 von Arsenal gesehen? Zum Sterben schön! Das hat ganz stark an alte glorreiche Zeiten erinnert. Wie machen die sich eigentlich sonst so, mal abgesehen davon, dass sie Erster sind? Woran liegt das, dass sie im Moment so gut sind? Vor der Saison hatte ich ihnen kaum Chancen eingeräumt...

Ah, Henning hat's gesehen :D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 19.Oktober 2013, 19:18:06
Was da bei ManU läuft, ist schon nicht mehr lustig. Ich bin zwar kein Fan, aber das ist auch für Neutrale nicht mehr schön anzusehen. Auch an Moyes Tranerstuhl darf jetzt ruhig gerüttelt werden.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 19.Oktober 2013, 19:26:57
Das erste Tor von Wilshere war ja mal Weltklasse! :D

Sehe es auch gerade. 





:o
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: P-Jo am 19.Oktober 2013, 19:47:27
One touch football, wie man es aus glorreichen Zeiten von Arsenal kennt.

Die Fans der Gunners hatten heute 4 klasse Tore zu begutachten, das Ding von Ramsey war auch aller Ehren wert.
Hoffen wir mal, dass Arsenal diese Form lange halten kann. Wäre mal ne schöne Abwechslung nach Chelsea, United und City.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: kewe am 20.Oktober 2013, 19:18:12
Facebook Kommentar zum Spiel Manchester United gegen Southampton:

"Disappointing draw against a mid table team.. Bad day for Southampton."

;D ;D ;D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: smedhult am 20.Oktober 2013, 23:00:32
Mal eine Frage an die Arsenal-Experten:

Wie macht sich Jamaal Raage bei euch?
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 20.Oktober 2013, 23:13:00
Mal eine Frage an die Arsenal-Experten:

Wie macht sich Jamaal Raage bei euch?

Gute Frage... Der wird nichtmal auf der Homepage bei dem Academy Team gelistet.  :D
Hatte nicht mal mitbekommen, dass der Transfer tatsächlich geklappt hat. Super Sache. Genauso wie mit Dan Cowley... Den Transfer habe ich auch grade erst gesehen.
Das ist mal genial.  ;D

http://www.youtube.com/watch?v=KH32bBqmPws

Das ist das Einzige, was ich da jetzt so gesehen habe.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: smedhult am 20.Oktober 2013, 23:17:29
Ich habe den Transfer von Jamaal schon vor knapp einem Jahr vorhergesagt. Ich hoffe, das er bei den Gunners richtig geformt wird, dann wird er ein richtig Guter.
Die englischen Clubs grasen Schweden momentan ganz schön ab, und nach der momentan stattfindenen U17-WM werden wohl einige auf die Insel wechseln. Bei drei Spielern weiss ich es schon jetzt definitiv...
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 20.Oktober 2013, 23:22:06
Ich weiß. Dadrüber hatten wir irgendwo geschrieben. Freue mich für Jamaal. Da musst du dir kaum Sorgen machen. Wenger weiß, wie er mit jungen Spielern umgehen muss.  ;)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Dr. Gonzo am 21.Oktober 2013, 00:14:27
Welche Position spielt Raage denn? Hoffentlich nicht im zentralen Mittelfeld. An Gedion Zelalem würde er wohl nicht vorbei kommen. 8)

http://www.youtube.com/watch?v=Eo3FwvSIi18
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: smedhult am 21.Oktober 2013, 00:30:43
Jamaal kann als OM wie auch als Stürmer spielen.

Seit seinem 13. Lebensjahr wird er als neuer Zlatan angesehen, leider auch mit allen negativen Farcetten. Ich habe ihn ca. 5 mal spielen sehen, er war immer mit Abstand der Beste.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 21.Oktober 2013, 00:36:39
Welche Position spielt Raage denn? Hoffentlich nicht im zentralen Mittelfeld. An Gedion Zelalem würde er wohl nicht vorbei kommen. 8)

http://www.youtube.com/watch?v=Eo3FwvSIi18

Eher als hängende Spitze/Offensives Mittelfeld. Denke ich. Aber da kann Smedhult wohl mehr dazu sagen.
Zelalem ist natürlich ein Juwel.  8)

Edit: Wenn man vom Teufel spricht.  :D


Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 26.Oktober 2013, 18:13:25
http://www.sportschau.de/fussball/international/premierleague318.html (http://www.sportschau.de/fussball/international/premierleague318.html)

Arsenal hat die CL-Pleite gegen Dortmund unter der Woche gut verkraftet. Im kleinen Londoner Derby schlug man Crystal Palace mit 2:0. Das letzte Tor von Giroud schoss man dabei in Unterzahl, nachdem 1:0-Torschütze Arteta Mitte der zweiten Halbzeit zu rüde eingestiegen war.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: LüddenDu am 26.Oktober 2013, 18:15:43
Inwiefern gut verkraftet? Überzeugend war nur das Ergebnis am Ende.
Die Rote war natürlich schon etwas fragwürdig.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 26.Oktober 2013, 19:05:52
War halt ein Arbeitssieg der Gunners, wenn man die Rote bedenkt, dann auch ein starker. C.Palace war von Beginn an utra defensiv eingestellt. Deren Interimstrainer wollte auf gar keinen Fall verlieren und das merkt man auch. Solche Siege hätte Arsenal letzte Saison (vorallem zu Beginn) nicht zwingend nach Hause gebracht, also war das schon eine starke Leistung.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: LüddenDu am 26.Oktober 2013, 19:18:57
Zitat
C.Palace war von Beginn an utra defensiv eingestellt.

Von Beginn an für die ersten 10 Minuten vielleicht. Dann hat Palace angefangen mitzuspielen und hatte durchaus gute Chancen.
War eine solide Leistung in meinen Augen, aber stark auf keinen Fall.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Heisenberg am 26.Oktober 2013, 23:19:48
Schade, dass ManU noch gewonnen hat.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Leland Gaunt am 27.Oktober 2013, 18:49:25
Torres!!!...haha...Slapstick by ManC ;D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: papstinho am 27.Oktober 2013, 18:58:49
Echt witzig! Nastasic hat auch noch seinen Kopf oben dann sowas.... ;D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 28.Oktober 2013, 13:54:31
Zitat
Gnabry agrees new long-term contract

The 18-year old Germany youth international has emerged as one of the brightest young talents in the Gunners’ ranks. He scored his first senior goal for the Club in the 2-1 Premier League victory over Swansea City at the Liberty Stadium in September - a week after making his full Premier League debut against Stoke City.

Blessed with raw pace and technical skill, Gnabry signed his first professional contract in the summer of 2012, having impressed for the under-18 side.

    He has technical ability, he has power, he has pace, he has finishing quality and he can give a final ball. He's a powerful offensive player and I believe that he will be a great player for Arsenal Football Club
    Arsène Wenger

He quickly made the step up to senior level during 2012/13, making substitute appearances in the Premier League at Norwich City and the Champions League home match against Schalke. In the process Gnabry became the second youngest Arsenal player - after Jack Wilshere - to appear in both competitions.

This season, Gnabry has also featured in the Capital One Cup - playing the full 120 minutes against West Bromwich Albion, having made his first competitive senior start in the same competition last season in a 7-5 win over Reading.

Arsène Wenger said: “We signed Serge Gnabry because I believe that he will be a great player. He's nearly there now, and competes for a regular place in the team in the Premier League.

Gnabry said: “Arsenal is a great football club and I’m so happy to be here and sign a new contract. For me, now it’s all about working hard and developing my game.

"I’ve had some good opportunities recently in the first team, which has given me extra confidence, and this will only improve my game. I’m looking forward to giving my best for this club in the years to come.”

Everyone at Arsenal is looking forward to Serge’s continued progression and development with the Club over the coming years.

Sehr schön.  8)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 31.Oktober 2013, 09:10:00
http://www.spiegel.de/sport/fussball/ligapokal-manchester-city-und-tottenham-muehen-sich-ins-viertelfinale-a-930913.html (http://www.spiegel.de/sport/fussball/ligapokal-manchester-city-und-tottenham-muehen-sich-ins-viertelfinale-a-930913.html)

Gestern fand in England das Viertelfinale des Ligapokals statt. Tottenham benötigte gegen Hull City ein Elfmeterschießen, in dem Torwart Friedel (immer noch aktiv? ;D) dann zwei Elfmeter parierte. ManCity gewann nach 120 Minuten 2:0 gegen Newcastle. Bereits Dienstag ist Arsenal mit 0:2 an Chelsea gescheitert.
Damit steht das Viertelfinale fest, welches Mitte Dezember ausgetragen wird:
Zitat
Leicester City - Manchester City
Stoke City - Manchester United
Sunderland/Southampton - Chelsea
Tottenham - West Ham
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Omegatherion am 02.November 2013, 19:01:22
Keeper Begovic hat heute bereits nach 13 Sekunden ein Tor für Stoke erzielt. Aus dem eigenen Strafraum heraus^^
Leider hat's nicht viel genutzt. Das Spiel endete 1:1

Etwas runterscrollen für das Video: http://kurier.at/sport/fussball/video-arnautovics-keeper-trifft-nach-13-sekunden/33.821.453
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 03.November 2013, 07:46:41
Arsenal hat das Spitzenspiel gegen Liverpool mit 2:0 gewonnen. Cazorla und Ramsey machten die Tore. Spielverlagerung hat das Spiel (http://spielverlagerung.de/2013/11/02/arsenal-fc-liverpool-fc-20/) bereits analysiert.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Sanogo24 am 05.November 2013, 22:07:32
Gerade wieder bei nem Video gesehen, wollte es eigentlich schon länger fragen: Was bedeutet eigentlich dieser Aufnäher (Rot und Grün, eve. ein Apfel oder eine Blume), den seit ca. nem halben Jahr viele Trainer, Personen und auch Musiker in England tragen?
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 06.November 2013, 08:16:55
Gerade wieder bei nem Video gesehen, wollte es eigentlich schon länger fragen: Was bedeutet eigentlich dieser Aufnäher (Rot und Grün, eve. ein Apfel oder eine Blume), den seit ca. nem halben Jahr viele Trainer, Personen und auch Musiker in England tragen?

Du meinst die Poppys (deutsch: Mohnblume). Sie werden in England zu Gedenken an Kriegsopfer an bestimmten Jahrestagen getragen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Sanogo24 am 06.November 2013, 08:38:47
Gerade wieder bei nem Video gesehen, wollte es eigentlich schon länger fragen: Was bedeutet eigentlich dieser Aufnäher (Rot und Grün, eve. ein Apfel oder eine Blume), den seit ca. nem halben Jahr viele Trainer, Personen und auch Musiker in England tragen?

Du meinst die Poppys (deutsch: Mohnblume). Sie werden in England zu Gedenken an Kriegsopfer an bestimmten Jahrestagen getragen.
Genau die meinte ich, danke. Kannte ich bisher nicht, obwohl es ja anscheinend sehr verbreitet ist in UK und anderen englischsprachigen Ländern.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 10.November 2013, 18:26:52
http://www.feed2all.eu/watch/220460/1/watch-manchester-united-vs-arsenal.html (http://www.feed2all.eu/watch/220460/1/watch-manchester-united-vs-arsenal.html)
Manchester United führt zu Beginn der zweiten Halbzeit mit 1:0 gegen Arsenal London. Das Spitzenspiel ist aber noch lange nicht entschieden.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 15.November 2013, 08:40:25
http://www.transfermarkt.de/de/geruechte-fulham-hofft-auf-manutd-reservisten-zaha-amp-anderson/news/anzeigen_140933.html (http://www.transfermarkt.de/de/geruechte-fulham-hofft-auf-manutd-reservisten-zaha-amp-anderson/news/anzeigen_140933.html)
Mit neuem Trainer Meulensteen will Fulham aus dem Tabellenkeller und plant, Zaha und Anderson von Manchester Uniteds Ersatzbank auszuleihen.

http://www.spox.com/de/sport/fussball/international/england/1311/News/ugander-verwettet-haus-bei-premier-league-spitzenspiel-fc-arsenal-gegen-manchester-united-london-robin-van-persie.html (http://www.spox.com/de/sport/fussball/international/england/1311/News/ugander-verwettet-haus-bei-premier-league-spitzenspiel-fc-arsenal-gegen-manchester-united-london-robin-van-persie.html)
Ein Mann aus Uganda hat durch Arsenals Pleite bei Manchester sein Haus und mehr verloren.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Leland Gaunt am 21.November 2013, 13:02:23
Ich überlege um Weihnachten rum nach Newcastle zu fliegen, da u.a. United 2 Heimspiele hat (26.12 gg Stoke & 28.12 gg Arsenal)
Kennt jemand einen Geheimtipp für den Start- Flughafen Raum Ruhrgebiet?
Bis dato bin ich bei ~250€ für 2 Personen...

Nächste Frage: Aktuell kann ich über NUFC nur Tix für die Spiele bis Ende November bestellen. Weiß jemand, ab wann man für die Spiele im o.g. Zeitraum Karten bestellen kann?

Letzte Frage: Lohnt Newcastle als Stadt an sich?

Passt nicht so recht in den Thread, aber ich denke, dass ich hier am ehesten Antworten bekomme :D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Henningway am 21.November 2013, 13:03:57
Jez ist ein par Mal zu Spielen des FC Sunderland geflogen, der ebenfalls im Norosten beheimatet ist. Ich gehe davon aus, dass er Newcastle angeflogen hat. Dortmund müsste gehen, vielleicht aber mit Umsteigeoption, ansonsten Düsseldorf.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Dr. Gonzo am 21.November 2013, 13:16:31
Ich würde mal mit skyscanner.de etwas rumprobieren, dort findet man fast immer die billigsten Preise. Wobei 250 € nicht wirklich teuer ist, nicht überall gibts Billigflughäfen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Leland Gaunt am 21.November 2013, 14:01:44
Danke euch beiden schon mal.
Nein ist klar, der Preis ist schon im Rahmen, allerdings sind die Flugzeiten teilweise abstrus...
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: jez am 21.November 2013, 18:36:24
Ich bin damals mit Umsteigen in London von Weeze aus (was bei den Billigfliegern unter Düsseldorf läuft, obwohl gut 80 km nordwestlich davon) nach Newcastle geflogen, das sollte aus dem Ruhrgebiet auch ganz gut zu erreichen sein, sofern man mit dem Auto kommt. Weeze -> London Stansted per Ryanair, London Stansted -> Newcastle per Easyjet sind wir damals geflogen.
Vom Flughafen Newcastle kommt man übrigens direkt mit der Metro weg und ist relativ schnell in Newcastle.

Ein weiterer Flughafen in der Gegend, der zumindest damals von Billigfliegern angeflogen wurde, ist der Teeside Airport (dürfte irgendwo bei Middlesbrough liegen). Das ist aber auch schon ein gutes Stück von Newcastle entfernt.

Nächste Frage: Aktuell kann ich über NUFC nur Tix für die Spiele bis Ende November bestellen. Weiß jemand, ab wann man für die Spiele im o.g. Zeitraum Karten bestellen kann?
Hast du den Verein mal direkt angemailt? Ich habe meine Sunderland-Tickets damals unkompliziert direkt vom Verein bekommen, da genau unser gewähltes Spiel aus unbekannten Gründen nicht im Online-Verkauf auftauchte.

Letzte Frage: Lohnt Newcastle als Stadt an sich?
Als Sunderland-Sympathisant darf ich auf diese Frage keine positive Antwort geben 8)
Ich habe mir zwar auch das Stadion angeschaut, aber ansonsten nicht viel von Newcastle gesehen - von daher kann ich da sowieso nicht viel zu sagen. Aber Newcastle ist auch nicht weit vom Meer entfernt, vielleicht wäre das ja noch nen Ausflug wert (z.B. nach Sunderland an den Roker Beach ;) )
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Leland Gaunt am 22.November 2013, 12:59:54
Danke jez, für die ausführliche Antwort.
Ich werde mal schauen, ob es sich rentiert via London zu fliegen und in den kommenden Tag mal den Club kontaktieren wann sie die Karten unters Volk bringen wollen...
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Tankqull am 23.November 2013, 02:50:40
kA ob das für euch im rahmen des möglichen ist aber wenn ihr nen auto mieten wollt während eures aufenthaltes wäre eastmidland ne option, bin letztes jahr weihnachten zu verwandten geflogen hatte dazu meine omma aus bielefeld nach dortmund kutschiert -> eastmidland und von da mitm mitm auto dann die A1 hoch vorbei an newcastle bis nach alnwick
das hin&rückflug ticket hatte inkls. flugahafengebühren 92€ je nase gekostet(hatte aber deutlich früher gebucht).
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 23.November 2013, 09:54:48
Guess who´s back? Thierry Henry ist mal wieder in London und hält sich fit +ber die MLS Pause.

http://www.arsenal.com/news/news-archive/pictures-thierry-henry-trains
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 23.November 2013, 16:54:17
Im Merseyside-Derby trennen sich Everton und Liverpool torreich mit 3:3 (mit vielen Toren nach Standards). Eine Analyse gibt es hier (http://spielverlagerung.de/2013/11/23/everton-liverpool-fc-33/).

Arsenal führt derzeit 1:0 gegen Southampton, Giroud hat es gemacht.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 23.November 2013, 22:50:25
Im Merseyside-Derby trennen sich Everton und Liverpool torreich mit 3:3 (mit vielen Toren nach Standards). Eine Analyse gibt es hier (http://spielverlagerung.de/2013/11/23/everton-liverpool-fc-33/).

Arsenal führt derzeit 1:0 gegen Southampton, Giroud hat es gemacht.

Arsenal gewinnt 2:0 durch 2x Giroud. Damit konnte Arsenal seine Tabellenführung noch ausbauen.  8) ICh geniße das noch solange es anhält.  :)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 24.November 2013, 12:42:55
Das Liverpool-Derby war echt ein super Spiel, keine Sekunde langweilig. An dieser Stelle möchte ich nochmal betonen, dass Romeo Lukaku eine Granate ist und für mich jetzt schon zu den besten Stürmern der Pl zählt.

Der Führungstreffer von Arsenal war auch eine Augenweide: http://youtu.be/nxm4ncq5jGQ
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: LüddenDu am 24.November 2013, 12:47:16
ALso gestern war Lukaku aber alles andere als "einer der besten Stürmer der PL".
Was der hat liegen lassen war echt nicht mehr schön. Und die Tore dann nun auch nichts einzigartiges.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 24.November 2013, 13:04:25
ALso gestern war Lukaku aber alles andere als "einer der besten Stürmer der PL".
Was der hat liegen lassen war echt nicht mehr schön. Und die Tore dann nun auch nichts einzigartiges.

Ich bin mir nicht ganz sicher, welches Spiel du gesehen hast, aber gestern hat Lukaku wieder sehr gut aufgezeigt, was er draufhat. Wieviele Chancen entstanden sind, allein weil man ihn auf den Weg geschickt hat, plus die Tatsache, dass man ihn immer und egal wie anspielen kann. Dazu die beiden Treffer. Eine super Parade von Mignolet und ein schwach gespielter Konter waren "das, was ER liegen gelassen hat".
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: LüddenDu am 24.November 2013, 13:16:29
Die Leistung von gestern macht ihn für dich beispielsweise zu einem der besten Stürmer der PL?
Ich finde ihn auch sehr stark, aber gestern war das alles andere als sehr gut.

Zwei sehr sichere Chancen die er alleine vertändelt hat. Was bringt es wenn er viele Chancen hat aber diese nicht nutzt? Allein dieser Pass bei dem 4:2 Konter war kreisklasse. Dazu zwei sehr gute Chancen bei denen er an einem sehr gut aufgelegten Mignolet scheitert.

Ne, beim besten Willen nicht. Einer der besten Stürmer der PL hätte das Spiel entschieden mit den Chancen.

Edit:
Waren sogar drei hochkarätige Chancen. 1. Halbzeit war er ja auch schon frei durch.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Pico am 24.November 2013, 13:28:53
Sehe das ähnlich. Er ist ein starker, aber noch recht ungeschliffener Spieler der bei normaler Entwicklung irgendwann die Klasse eines Drogbas haben wird. Ich finde, dass noch einige Stürmer in der PL wesentlich besser sind. Das ist mein persönlicher Eindruck.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: LüddenDu am 24.November 2013, 13:43:58
Ja, so sehe ich es auch.
Generell ein guter Spieler, aber fehlt noch einiges. Gerade gestern konnte man es gut sehen. Klar macht er 2 Tore, hab aber Chancen für 5 Tore.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 24.November 2013, 14:12:00
Die Leistung von gestern macht ihn für dich beispielsweise zu einem der besten Stürmer der PL?
Ich finde ihn auch sehr stark, aber gestern war das alles andere als sehr gut.

Zwei sehr sichere Chancen die er alleine vertändelt hat. Was bringt es wenn er viele Chancen hat aber diese nicht nutzt? Allein dieser Pass bei dem 4:2 Konter war kreisklasse. Dazu zwei sehr gute Chancen bei denen er an einem sehr gut aufgelegten Mignolet scheitert.

Ne, beim besten Willen nicht. Einer der besten Stürmer der PL hätte das Spiel entschieden mit den Chancen.

Edit:
Waren sogar drei hochkarätige Chancen. 1. Halbzeit war er ja auch schon frei durch.

Nein, die Leistung von gestern hat meine Meinung von ihm nur gefestigt. Ansprüche, zu den besten Stürmern der PL zu zählen, stellte er schon letztes Jahr, als er an West Brom ausgeliehen war und 17 Tore machte. 

Es ist schwer auf dieses Torquoten Argument von dir einzugehen, weil du Stürmer wirklich ausschließlich auf "Chancen/Tore" zu reduzieren scheinst. CR hat am Dienstag gegen Schweden auch gefühlt alle Torschüsse, ca. 15 dürften das gewesen sein, abgegeben, dabei aber "nur" drei mal getroffen. Was er sonst auf dem Platz tut, ist deiner Theorie nach unwichtig, solange das Spiel also nicht 2:10 ausgeht hat er "zuviel liegen lassen". So einfach kann man sich es auch nicht machen, zumal ich ja schon erwähnt habe, dass es vor allem Lukakus Spielweise ist, die ihn so stark macht.

Für mich ist Suarez einer der besten Stürmer der Welt (nicht nur der PL) auch wenn alleine seine Torquote letztes Jahr nicht unbedingt Weltklasse war.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: LüddenDu am 24.November 2013, 14:15:43
Geht nicht um Torschüsse, sondern um Torchancen. Und die hat er nunmal liegen gelassen.
Und ja, für mich wird ein Stürmer maßgeblich an seiner Effizienz gemessen.
Dein Beispiel passt irgendwie so gar nicht. Denn das Spiel ging 3:3 aus und Lukaku hätte es entscheiden können. Ronaldo hat das Spiel durch seine Tore entschieden.
Desweiteren ist das Argument "was er sonst auf dem Platzt tut, deiner Meinung nach unwichtig" doch auch totaler Quatsch. Sonst hätte ich den Katastrophen pass beim 4:2 wohl eher nicht erwähnt.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 25.November 2013, 18:47:31
Geht nicht um Torschüsse, sondern um Torchancen. Und die hat er nunmal liegen gelassen.
Und ja, für mich wird ein Stürmer maßgeblich an seiner Effizienz gemessen.

Hat Ronaldo ja auch zu genüge, trotzdem war seine Leistung hervorragend. Deswegen auch mein Beispiel.

Dein Beispiel passt irgendwie so gar nicht. Denn das Spiel ging 3:3 aus und Lukaku hätte es entscheiden können. Ronaldo hat das Spiel durch seine Tore entschieden.

Dass Everton, dann noch 3:3 spielt ist doch nicht Lukakus Schuld. Er macht den Ausgleich und den Führungstreffer, klärt man diesen Freistoß in letzer Sekunde, dann "entscheidet" Lukaku das Spiel auch. Das lässt sich auch umdrehen und auf mein Beispiel übertragen: Macht Schweden noch ein Tor, geht das Spiel auch nur Unetschieden aus, obwohl CR genug Chancen hatte, um vier oder mehr Tore zu machen.

Desweiteren ist das Argument "was er sonst auf dem Platzt tut, deiner Meinung nach unwichtig" doch auch totaler Quatsch. Sonst hätte ich den Katastrophen pass beim 4:2 wohl eher nicht erwähnt.

Wenn dieser Pass alles ist, was du unter "was er sonst auf dem Platz tut" verstehst, hast du eine eigenwillige Auffassung nicht nur von Fußball, sondern von der Realität.

Ich will die Sache nicht breittreten, was man von einzelnen Spielern hält, bleibt jedem selbst überlassen. Wenn du also der Meinung bist, Lukaku zählt nicht zu den besten Stürmern der PL, kann und will ich dich nicht vom Gegenteil überzeugen. Für mich gehört ein Mann der für einen Mittelklasse Verein 17 Tore macht, um dann diese Saison für einen anderen sofort wieder an diese Quote anzuknöpfen, einfach zu den besten.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: LüddenDu am 25.November 2013, 18:52:44
Das sind aber viele wenn und aber. Und zu den besten Stürmern einer Liga gehören dann wohl in deinen Augen eine ziemliche Menge
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 25.November 2013, 19:03:08
Das sind aber viele wenn und aber. Und zu den besten Stürmern einer Liga gehören dann wohl in deinen Augen eine ziemliche Menge

Für mich gehört Lukaku zu den Top 10, um es zu präzisieren.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 29.November 2013, 16:50:13
http://www.spox.com/de/sport/fussball/international/england/1311/Artikel/ryan-giggs-wird-40-der-heilige-manchester-united-premier-league-alex-ferguson-david-moyes.html (http://www.spox.com/de/sport/fussball/international/england/1311/Artikel/ryan-giggs-wird-40-der-heilige-manchester-united-premier-league-alex-ferguson-david-moyes.html)
Happy Birthday, Ryan Giggs! :) Er wird heute 40 Jahre alt und spielt immer noch. Und dass er es noch drauf hat, bewies er nicht nur Mittwochabend in Leverkusen. Und ich bin mir sicher, er wird seinen Vertrag als Spieler und Co-Trainer erneut verlängern. Ich kann nur meinen Hut vor dieser lebenden und kickenden Legende ziehen. Chapeau!
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 30.November 2013, 20:04:16
Arsenal - Cardiff 3:0

2x Ramsey und 1x Flamini. 2 Vorlagen von Özil.  8)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 05.Dezember 2013, 08:32:21
Liverpool gewann gestern gegen Norwich mit 5:1, dabei spielten sie nicht unbedingt berauschend. Suarez hatte einfach nur mal wieder so richtig Lust gegen Norwich: 4 Tore (Lupenreiner Hatrick + Freistoß) und eine Vorlage. Damit ist er bei 13 Toren in 9 Spielen und übernimmt die Führung in der Torjägerliste.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 07.Dezember 2013, 17:23:56
Hier weiß wohl der Sender schon mehr als wir:
(https://fbcdn-sphotos-b-a.akamaihd.net/hphotos-ak-prn2/q71/1471940_10152060689899592_151000698_n.jpg)
Quelle: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10152060689899592&set=a.313300664591.151755.46358999591&type=1 (https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10152060689899592&set=a.313300664591.151755.46358999591&type=1)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Octavianus am 07.Dezember 2013, 17:41:31
Das fällt wohl in die Kategorie educated guessing. :)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: topspin85 am 08.Dezember 2013, 15:03:43
Weltklasse-Hühnerhaufen heute wieder in der Villa-Abwehr...  ::)

Dass vor dem Strafstoß zum 2:0 für Fulha ein klares Abseits vorlag, scheint dem Ref egal zu sein.

Come on you lions!
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 14.Dezember 2013, 18:07:50
http://spielverlagerung.de/2013/12/14/manchester-city-arsenal-63/ (http://spielverlagerung.de/2013/12/14/manchester-city-arsenal-63/)
Hier ist eine kleine Analyse zum englischen Spitzenspiel heute. Arsenal verlor torreich 3:6 beim Kracher in Manchester bei City.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Stefan von Undzu am 14.Dezember 2013, 20:05:23
Mertesacker war wohl nicht ganz so einverstanden damit, dass Özil nach dem Match den Platz verlassen wollte, ohne sich bei den Fans zu bedanken:

https://vine.co/v/h2DXPO3LUWp
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: luxi68 am 15.Dezember 2013, 19:12:21
5:0 bei den Spurs, was für ein schöner Tag. :)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Ensimismado am 15.Dezember 2013, 20:30:49
Suarez ist doch krank, 17 Tore und 7 Vorlagen in 11 Spielen. :o
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Henningway am 16.Dezember 2013, 00:02:40
Ich als Liverpool-Sympathisant müsste mehr als froh sein, ihn im Kader zu sehen. Leider ist er aber eben, was er ist.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Ensimismado am 16.Dezember 2013, 18:31:08
Bin da immer sehr unentschlossen: Wird ja auch häufig berichtet, dass er außerhalb des Platzes ein sehr sympathischer Kerl sein soll. Klar, auf dem Platz schlägt er manchmal arg über die Stränge, aber irgendwie habe ich lieber so jemanden auf dem Platz, als jemand, der völlig angepasst agiert.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Henningway am 17.Dezember 2013, 14:15:33
Tatsächlich? Lieber einen Rassisten als einen Mitläufer? Lieber einen, der durch absichtliches Handspiel ein Spiel gewinnen möchte?
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: maturin am 17.Dezember 2013, 14:36:48
Das mit dem absichtlichen Handspiel sehe ich in der Tat als nicht schlimm, du meinst doch gegen Ghana oder? Er hat die Konsequenzen dafür getragen und Ghana hat den Elfmeter vergeben. Ist ja nicht so, dass sein Regelverstoss ungeandet blieb.

Das mit dem Rassisten habe ich bis heute nicht ganz durchschaut. Ohne ihn verteidigen zu wollen, denn ich kann nichts über seine Intentionen sagen, das Wort Negro ist in Uruguay/Argentinien nicht mit "Nigger" im englischen gleichzusetzen. Nur als Beispiel: Der Opa meiner Freundin nennt den Bruder meiner Freundin ständig Negro. Spitz und Kosenamen, wie Gordo (Dicker), Chino (Chinese) etc. sind hier gang und gebe, und auch in den Medien werden sie verwendet, ich glaube das trifft sogar auf Negro zu, wobei mir da gerade kein Spieler einfällt.

Damit will ich jetzt nicht sagen, dass es okay war, dass er Evra so bezeichnet hat, dass gehört bestraft. Nur finde ich, dass die Bezeichnung Rassist ihm vorwirft das er eine Ideologie verfolgt und damit wäre ich vorsichtig. Ich denke er wollte sicherlich Beleidigen und Provozieren, aber ihn als Rassist zu bezeichnen geht mir da zu weit. Ich denke es hatte nicht mehr ideologischen Hintergrund als andere Beschimpfungen auf dem Platz.

Er hat halt mittlerweile auch ein sehr schlechtes Image, wenn ich mich erinnere, wie Oliver Kahn mit seiner Beissattacke und ähnlichem davon gekommen ist, und wie lange Suarez gesperrt wird, muss man sich über Verhältnismässigkeit Gedanken machen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Ensimismado am 17.Dezember 2013, 14:40:43
Stop, das mit dem Rassisten würde ich erst einmal ganz weit wegschieben, da gibt es wirklich viele unterschiedliche Aussagen zu, Suarez hat sich danach dahingehend geäußert, dass er keine rassischten Äußerungen tätigen wollte, bis auf den einen Fall (der im spanischen Raum tatsächlich vom Sprachgebrauch her keine rassistische Konnotation hat) kam das meines Wissens auch nie wieder vor. Ich bin bei solchen Sachen eigentlich auch sehr wenig tolerant, aber man darf auch niemanden einfach verurteilen, wenn die Sachlage nicht klar ist.
Zu dem Handspiel: Er hat seine Strafe abgesessen, hat im Spiel dafür seine Strafe kassiert; mal ehrlich, wer wäre in der Situation nicht mit der Hand hingegangen? Er hats ja zumindest nicht einmal geleugnet, wie es so manch anderer ja schon getan hat. Und ja, lieber jemand, der so ehrgeizig ist, und dafür vom Platz fliegt (bitte nicht ausweiten auf Grobes Foulspiel oder dgl. das sehe ich kritischer), sich also absolut in den Dienst der Mannschaft stellt.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Stefan von Undzu am 17.Dezember 2013, 14:43:50
Tatsächlich? Lieber einen Rassisten als einen Mitläufer?

Nein, das sicher nicht!
Dazu siehe aber auch Ensimismados Ausführungen.

Lieber einen, der durch absichtliches Handspiel ein Spiel gewinnen möchte?

Ja, absolut!
Ganz ehrlich: Das erwarte ich sogar, dass man da mit der Hand hingeht und sich opfert, wenn es die einzige Chance ist, dem Team zu helfen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 20.Dezember 2013, 17:02:27
El Pistoleroooo hat übrigens soeben einen "langfristigen" Vertrag mit Liverpool unterzeichnet. Mehr verkündete man nicht. Medien zufolge soll "langfristig" bis 2018 bedeuten, und Suarez 12,5 Mio kassieren. Das wäre eine Gehaltsverdopplung.

Ich als bekennender Suarez-Fanboy kann da auch gut nachvollziehen, dass man bei Liverpool tief in die Tasche greift und ihm damit 5Mio mehr zahlt als Captain Gerrard.

Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: HerrRuin am 23.Dezember 2013, 22:06:12
Kann man irgendwo am Donnerstag  ne Konferenz von den acht 16 Uhr Spielen schauen?
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 24.Dezember 2013, 09:24:35
Arsenal spielt daheim gegen Chelsea 0:0, kann damit aber die Tabellenführung nicht behaupten. Liverpool hat nun (nach dem 3:1 gegen Cardiff) die Pole Position inne.
Hier ist eine kleine Spielanalyse: http://spielverlagerung.de/2013/12/24/arsenal-chelsea-00/ (http://spielverlagerung.de/2013/12/24/arsenal-chelsea-00/)

Bei Tottenham bekommt Interimstrainer Sherwood die Chance als Cheftrainer, der Vertrag geht vorerst bis 2015.
http://www.spox.com/de/sport/fussball/international/england/1312/News/tim-sherwood-bleibt-teammanager-bei-tottenham-hotspur-vertrag-bis-2015-daniel-levy.html (http://www.spox.com/de/sport/fussball/international/england/1312/News/tim-sherwood-bleibt-teammanager-bei-tottenham-hotspur-vertrag-bis-2015-daniel-levy.html)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 01.Januar 2014, 17:46:25
Bendtner erzwingt drei Minuten vor Ende das 1:0 gegen Cardiff. Arsenal ist aber auch angerannt um den Heimsieg zu schaffen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: dencay am 01.Januar 2014, 19:57:06
Tottenham kontert und geht 2:0 in Manchester in Führung. Ziemlich amateurhaft verteidigt.

Ach vergesst es, Manu im Gegenzug mit dem 1:2 :D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 01.Januar 2014, 20:07:48
Tottenham kontert und geht 2:0 in Manchester in Führung. Ziemlich amateurhaft verteidigt.

Ach vergesst es, Manu im Gegenzug mit dem 1:2 :D

Das Spiel gefällt mir, auch wenn ich mehr für ManUtd bin. Die sind auch unter Zugzwang. Chelsea, City, Arsenal und Liverpool haben allesamt gewonnen. Ein Remis ist noch drin und das tippe ich auch.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: dencay am 01.Januar 2014, 20:36:46
War wohl nichts Starkstrom , es bleibt beim (glücklichen) 1:2. Manu zu unfähig vor dem Tor und Tottenham mit guten Kontern.


Arsenal erster Erster im neuen Jahr, gefällt mir :)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 02.Januar 2014, 17:23:25
Ole Gunnar Solskjaer wied neuer Cardiff Coach. Ich habe das Gefühl, dass der mal ein super Trainer wird.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Classivo am 02.Januar 2014, 18:12:25
War wohl nichts Starkstrom , es bleibt beim (glücklichen) 1:2. Manu zu unfähig vor dem Tor und Tottenham mit guten Kontern.


Arsenal erster Erster im neuen Jahr, gefällt mir :)

Hugo Lloris war einfach sagenhaft gestern!  ;D
Ich war mit meinen Nerven am Enden nach dem Spiel!
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Sisarroth am 03.Januar 2014, 09:28:05
War wohl nichts Starkstrom , es bleibt beim (glücklichen) 1:2. Manu zu unfähig vor dem Tor und Tottenham mit guten Kontern.


Arsenal erster Erster im neuen Jahr, gefällt mir :)

Hugo Lloris war einfach sagenhaft gestern!  ;D
Ich war mit meinen Nerven am Enden nach dem Spiel!

Nicht nur der Hugo, sondern auch der Vlad! Das waren schon enorm wichtige 3 Punkte!
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 04.Januar 2014, 18:07:57
Und jetzt steigt das North-London-Derby im FA-Cup. Ich hoffe beide spielen am Limit, dann wird das ein echt feines Spiel.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 04.Januar 2014, 18:50:41
Und jetzt steigt das North-London-Derby im FA-Cup. Ich hoffe beide spielen am Limit, dann wird das ein echt feines Spiel.

Cazorla bringt Arsenal in Front. Arsenal sollte das packen, ManCity muss nachsitzen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Leland Gaunt am 04.Januar 2014, 19:01:52
Verdiente Gunners Führung bis hierhin und ein ansehnliches Spiel!

Edith fragt: Wieso geht man als letzter Mann nicht in einen Zweikampf? :-X
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: luxi68 am 04.Januar 2014, 22:34:04
Um ein Rote Karte zu vermeiden?!
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Leland Gaunt am 04.Januar 2014, 22:42:25
 ;D
...man tausche Zweikampf gegen Dribbling...
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Stefan von Undzu am 04.Januar 2014, 22:47:44
Aha, Herr Walcott kennt das Endergebnis des Pokalderbys also auch...  ;D

http://www.youtube.com/watch?v=p0dpKQEijoI
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 06.Januar 2014, 09:05:09
http://www.spox.com/de/sport/fussball/international/england/1401/News/fa-cup-manchester-city-fc-arsenal-tottenham-hotspur-chelsea-liverpool-united-swansea.html (http://www.spox.com/de/sport/fussball/international/england/1401/News/fa-cup-manchester-city-fc-arsenal-tottenham-hotspur-chelsea-liverpool-united-swansea.html)
ManUtd ist daheim gegen Swansea mit Gerhard Tremmel, dem alten Cottbuser, aus dem FA-Cup geflogen. Den entscheidenden Gegentreffer zum 1:2 gab es in der Nachspielzeit. Moyes sollte sich langsam etwas einfallen lassen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: sulle007 am 06.Januar 2014, 11:34:05
http://www.spox.com/de/sport/fussball/international/england/1401/News/fa-cup-manchester-city-fc-arsenal-tottenham-hotspur-chelsea-liverpool-united-swansea.html (http://www.spox.com/de/sport/fussball/international/england/1401/News/fa-cup-manchester-city-fc-arsenal-tottenham-hotspur-chelsea-liverpool-united-swansea.html)
ManUtd ist daheim gegen Swansea mit Gerhard Tremmel, dem alten Cottbuser, aus dem FA-Cup geflogen. Den entscheidenden Gegentreffer zum 1:2 gab es in der Nachspielzeit. Moyes sollte sich langsam etwas einfallen lassen.

Zumal am Dienstag um den Einzug ins Finale des Capital One Cup gegen Sunderland geht. Kann mir nicht vorstellen, das ManU da auch freiwillig raus fliegt. Es ginge ja dann im Finale gg City (eventuell; wenn sich City wie erwartet gg West Ham durchsetzt...)
Wollte gestern sogar wieder auf ManU setzen, jedoch war ich mir so unsicher, ob ManU das ernst genug nehmen würde, um eine Runde weiter zu kommen. Hab es dann sein gelassen.  :D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 06.Januar 2014, 14:14:50
Ich bin echt gespannt, wie lange ManU es mit Moyes versuchen will. Die Verantwortlichen dürften da etwas überfordert sein, haben sich ja jahrzehntelang nicht mit solchen Fragen beschäftigen müssen. Ich gehe nicht davon aus, dass Moyes noch während dieser Spielzeit entlassen wird, aber langsam muss er sich doch Gedanken machen. ManU war ja im letzten Jahr souveräner Meister, da ist die Entwicklung in dieser Saison eine Katastrophe. Man stelle sich jetzt noch ein Achtelfinal-Ausscheiden in der Cl vor, dazu noch ein paar schlechte Auftritte in der Liga...
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 06.Januar 2014, 14:20:01
Ich denke, dass wir David Moyes noch lange Zeit in Manchester sehen werden. Liverpool war ja auch gut beraten Brandon Rodgers dann doch trotz einer schlechten Saison zu behalten.
Natürlich sollte dieses Team immer oben mitspielen, aber man ist auch vernünftig genug, um zu sehen, dass ein Alex Ferguson nicht über Nacht zu ersetzen ist.
Moyes ist für mich immer noch der richtige Mann und wird hoffentlich genug Zeit bekommen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 06.Januar 2014, 20:01:11
(http://www.spox.com/de/sport/fussball/international/1401/Bilder/theo-walcott-fc-arsenal-600.jpg)
Quelle: http://www.spox.com/de/sport/fussball/international/1401/Artikel/blitzlichter-theo-walcott-legende-tottenham-arsenal-arturo-vidal-koenig-bescheiden-lionel-messi,seite=2.html (http://www.spox.com/de/sport/fussball/international/1401/Artikel/blitzlichter-theo-walcott-legende-tottenham-arsenal-arturo-vidal-koenig-bescheiden-lionel-messi,seite=2.html)
Hier lächelte er noch die Tottenham-Fans mit dem Spielstand (2:0 für Arsenal) an, nun wird ihm das Lachem vergangen sein. Walcott hat einen Kreuzbandriss. Die Saison ist für ihn vorbei, die WM wohl auch. Das ist bitter.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: luxi68 am 06.Januar 2014, 20:16:38
Shit, so ein Mist. :(
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: aragorn99werder am 06.Januar 2014, 20:49:25
Das ist echt ätzend!  :'(
Damit fehlt Arsenal ein wichtiger Spieler im titelrennen und bei der WM hätte ich ihn auch gerne gesehen...
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: sulle007 am 08.Januar 2014, 01:53:48
Ich wünsche ManU diese Saison keine Quali für EL/CL!!!
Auch wenn Sie angeblich 200 mio. Pfund zur Verfügung haben sollen für neue Beine; die werden wie im Sommer keinen nennenswerten Transfer hinbekommen.
Auch scheint das Team entweder Moyes nicht richtig zu verstehen oder Sie haben einfach keinen Bock diese Saison oben mitzuspielen. Auf jedenfall tuen mir die ManU Fans am meisten leid.  :-\
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 08.Januar 2014, 09:03:19
Ich wünsche ManU diese Saison keine Quali für EL/CL!!!
Auch wenn Sie angeblich 200 mio. Pfund zur Verfügung haben sollen für neue Beine; die werden wie im Sommer keinen nennenswerten Transfer hinbekommen.
Auch scheint das Team entweder Moyes nicht richtig zu verstehen oder Sie haben einfach keinen Bock diese Saison oben mitzuspielen. Auf jedenfall tuen mir die ManU Fans am meisten leid.  :-\

Es gibt ja noch ein Rückspiel vor heimischem Publikum, bei dem Sunderland dann deutlich besiegt werden muss. Aber in der derzeitigen Verfassung wird das wirklich hart. Jedoch hat das Team zumindest die Klasse für die EL, auch wenn das für ManUtd wohl ein schlechtes Endergebnis darstellt. Königsklasse sollte vor allem bei der Konkurrenz nicht drin sein, verdient hat man es auch nicht.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: gauch0_10 am 19.Januar 2014, 17:47:05
Streamlink zu Chelsea London - Manchester United:

http://stadium-live.com/Channel1.html (http://stadium-live.com/Channel1.html)

Samuel Eto´o schoss so eben das 2-0 für die Londoner! 8)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Cubano am 19.Januar 2014, 17:51:39
Lichtblick bei ManU ist Januzaj. Der Junge macht Spaß und hat wirklich was drauf. Welbeck mMn wieder Mal echt schlecht.
Bei Chelsea gefällt mir eigentlich alles sehr gut. Willian will ich mal hervorheben, dass der sich so in England einlebt, hab ich nicht gedacht. Die Brasilianer von Donezk sind wirklich einen Kauf wert (Fernandinho bei ManCity ja auch nicht schlecht).
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 19.Januar 2014, 18:53:31
ManUtd verliert das Spiel und seinen Kapitän Vidic durch einen Platzverweis. Dieses Spitzenspiel endet in einer bitteren Pleite. 3:1.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Dr. Gonzo am 22.Januar 2014, 23:27:44
Herrliches Elfmeterschießen zwischen ManUtd und Sunderland, von 10 Elfern 7 verschossen! :police:
Und das Eigentor von De Gea kurz vor Schluss war auch top.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: jez am 22.Januar 2014, 23:44:35
Das Sunderland es noch spannender als im Halbfinale gegen Chelsea machen könnte, hätte ich eigentlich nicht für möglich gehalten. Damals 2:1 nach Verlängerung gegen Chelsea mit dem Ausgleich in der 89. und dem Siegtreffer in der 119. Minute. Heute wieder in der 119. Minute das 1:1 (hätte fürs Finale gereicht), dann doch noch der erneute Führungstreffer für Manchester in der Nachspielzeit der Verlängerung und dann dieses typisch englische Elfmeterschießen. Im Übrigen das erste Finale für Sunderland nach 22 Jahren und die Chance auf den ersten Titel seit 1973.

Im Finale wartet Manchester City nach einem 6:0 und 3:0 gegen West Ham United.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 23.Januar 2014, 10:37:14
Wenn Moyes diese Saison einfach mit seinem Team alles vergeigt, dann ist die Freude über die Fortschritte des Teams nächste Saison umso größer. Nach diesem Credo scheint die Mannschaft zu agieren.

Ich habe mir gerade das Elferschießen angesehen. Das war ja mal richtig mies. Egal ob Engländer oder nicht, aber alleine das Spielen in diesem Land muss Elfmeter zu einer Herkulesaufgabe machen. :D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 23.Januar 2014, 11:54:00
Für mich war erschreckend zu sehen, was für Leute derzeit bei Untd. zum Elferschießen antreten.

Moyes hin und her, Verletzte schön und gut aber der Kader ist mittlerweile nur noch mittelmäßig.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Dr. Gonzo am 23.Januar 2014, 12:24:16
Gerüchteweise wird ManUtd noch in dieser Transferperiode richtig zuschlagen. Es wird wohl nicht nur bei Mata bleiben. Irgendwo habe ich gelesen, dass Moyes ein "unlimited Budget" hätte um noch die Kurve zu bekommen. :D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Topher am 23.Januar 2014, 12:38:44
Ronaldo, Messi, Ibrahimovic!
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Stefan von Undzu am 23.Januar 2014, 15:43:46
Die (betrunkenen) Stimmen nach Sir Alex Ferguson werden lauter und erreichen nun sogar schon die Notrufzentralen:  ;D

http://www.itv.com/news/2014-01-23/drunken-united-fan-calls-999-asking-for-fergie-after-cup-exit/
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: HcLugano am 23.Januar 2014, 17:46:19
Wenn Moyes diese Saison einfach mit seinem Team alles vergeigt, dann ist die Freude über die Fortschritte des Teams nächste Saison umso größer. Nach diesem Credo scheint die Mannschaft zu agieren.

Ich habe mir gerade das Elferschießen angesehen. Das war ja mal richtig mies. Egal ob Engländer oder nicht, aber alleine das Spielen in diesem Land muss Elfmeter zu einer Herkulesaufgabe machen. :D

http://bleacherreport.com/articles/1933667-phil-jones-terrible-penalty-flew-over-bar-and-hit-a-fan-flush-in-the-face
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 03.Februar 2014, 21:38:43
Unser lieber Neuzugang Kim Källström fällt bis Ende Februar aus,- die Verletzung bestand schon beim Medizincheck. Källström wurde geholt um Wilshere, Ramsey und Co. zu entlasten die häufiger Blessuren haben. Wenn Källström aber Verletzt geliehen wird... Was macht das für einen Sinn?
Dann wurde Frimpong noch abgegeben der durchaus den Backup hätte geben können. Und ein Backup für Giroud wurde auch nicht geholt.
Das wird dem Team sicherlich wieder im Endspurt zum Verhängnis.  :(
 
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 04.Februar 2014, 14:16:24
Durch einen schönen Treffer von Ivanovis hat Chelsea bei City mit 1:0 gewonnen und damit die Spannung an der Tabellenspitze erhöht. Außerdem hat Arsenal dadurch endgültig wieder die Spitze übernommen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 08.Februar 2014, 15:20:02
Mittlerweile führt Liverpool 5:1. Das nenne ich eine Demontage.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Stefan von Undzu am 08.Februar 2014, 15:44:21
Und damit sind die Gunners noch gut bedient. Unfassbare Leistung des FC Liverpool!
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Dr. Gonzo am 08.Februar 2014, 18:19:53
Und damit sind die Gunners noch gut bedient. Unfassbare Leistung des FC Liverpool!

Das war echt spektakulär! :D
Özil hätte man nach 5 Minuten eigentlich wieder vom Platz holen können.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Stefan von Undzu am 01.März 2014, 17:29:25
Schürrle schießt Magaths Fulham gerade per Hattrick ab. Stark.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: aragorn99werder am 01.März 2014, 17:49:50
Och Arsenal, nöööö. Naja, man kann nicht alles haben.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 01.März 2014, 19:33:40
Arsenal verhaut sich in diesen Wochen alles. Ich habe mir schon gedacht, dass sie nicht die ganze Saison lang so gut spielen können, es haben einfach zu viele Spieler über ihren Verhältnissen gespielt.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 02.März 2014, 12:14:30
Stoke ist immer sehr, sehr unangenehm zu spielen. Vorallem Auwärts.
Voralle, zum "Saisonendspurt" hin geht Arsenal generell die Puste aus bzw. das Spielermaterial. Ramsey´s Wert für den Lauf am Anfang der Saison darf auch nicht unterschätzt werden. Der fehlt jetzt leider auch schon seit geraumer Zeit.

Viel mehr Sorgen mache ich mir um die Breite des Kaders/speziell die Stürmerposition. Giroud alleine reicht leider nicht. Vorallem wenn er mal wieder so etwas bringt: https://twitter.com/LO1886/status/440059340708675584/photo/1/large
Das soll in der Nacht vor dem 3:6 gegen Manchester City passiert sein.

Ich hoffe, dass das Team gegen Everton im FA Cup gewinnt und so ins Halbfinale vorrückt.
Ein Platz unter den ersten 3-4 sollte auch drin sein solange das Team jetzt nicht komplett einbricht.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 02.März 2014, 13:13:55
Ich meine garnicht das gestrige Spiel, auswärts gegen Stoke haben wirklich schon andere Punkte gelassen, aber man merkt in den letzten Wochen, dass Arsenals Kader doch nicht so stark ist, wie er über weite Strecken der Saison schien. Ramsey, Özil, Wilshere in Topform, Poldi und Rosicky sowie die ganze Viererkette verletzungsfrei und ein Giroud der besser spielt, als er eigentlich ist - nur dann ist Arsenal in der Lage ganz oben zu stehen. Das all diese Komponenten eine ganze Saison lang zusammenkommen ist aber mehr als unwarscheinlich und wie du schon sagst, in der Breite reichts bei den Gunners (schon seit Jahren) nicht. Beispielsweise die, von dir angesprochene ST-Position: Von Yaya Sanogo halte ich persönlich nicht viel und Bendtner ist halt Bendtner. Abgesehen davon finde ich Giroud auch nicht überdurchschnittlich gut. City hat auf dieser Position vier Top Leute, da fallen einzelne Ausfälle oder Formtiefs so gut wie garnicht ins Gewicht.
Die nächsten Wochen können für Arsenal schwerer fast nicht sein, da müssen aber Punkte her, wenn man sich oben nicht ganz abmelden will.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Stefan von Undzu am 07.März 2014, 15:06:59
So sähe die Tabelle der Premier League aus, wenn nur die Tore zählen würden, die englische Spieler erzielt haben:

(https://fbcdn-sphotos-b-a.akamaihd.net/hphotos-ak-prn2/t1/1958391_10202773860042611_692949456_n.jpg)


Ob es sowas auch für Deutschland gibt?  ::)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 07.März 2014, 15:19:43
Giroud alleine reicht leider nicht. Vorallem wenn er mal wieder so etwas bringt: https://twitter.com/LO1886/status/440059340708675584/photo/1/large
Das soll in der Nacht vor dem 3:6 gegen Manchester City passiert sein.
Will miur einfach nciht in den Kopf... Also warum nciht alle Fußballstars sich so verhalten. ;)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 09.März 2014, 19:32:46
Gestern gewann Arsenal im FA-Cup-Viertelfinale 4:1 gegen Everton, auch Özil trifft wieder.
Heute hat Wigan gegen City gewonnen, die man bereits letzte Saison im Finale bezwungen hatte. 2:1 hieß es am Ende.
Sheffield (2:0 gegen Charlton) und Hull City (3:0 gegen Sunderland) sind ebenfalls im Halbfinale.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 11.März 2014, 19:35:45
http://www.spiegel.de/sport/fussball/englischer-fussball-pardew-fuer-kopfstoss-sieben-spiele-gesperrt-a-958083.html (http://www.spiegel.de/sport/fussball/englischer-fussball-pardew-fuer-kopfstoss-sieben-spiele-gesperrt-a-958083.html)
Newcastles Trainer Pardew darf viel Geld bezahlen (von Verein und Verband), dazu ist er für seinen Kopfstoß gegen Hull Citys Meyler für sieben Spiele gesperrt worden. Von diesen sieben muss er die ersten drei außerhalb des Stadions verbringen, die anderen vier Partien darf er auf der Tribüne sitzen.
Bei ersterem ist in meinen Augen die Gefahr größer, dass er per Handy von außen den Co-Trainer kontaktiert. Aber ob das untersagt ist, weiß ich nicht. Die Strafe ist jedenfalls angemessen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 11.März 2014, 20:16:26
Hast du schonmal versucht in nem vollbesetzten Stadion per Handy auch nur IRGENDWAS zu machen? ;)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Dr. Gonzo am 11.März 2014, 22:05:53
Hast du schonmal versucht in nem vollbesetzten Stadion per Handy auch nur IRGENDWAS zu machen? ;)

Als Trainer wirst du wohl den Wlan Schlüssel haben.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 11.März 2014, 22:31:44
Ja, aber auch darauf würde ich mich nicht verlassen. Zu viele WLAN-fähige Geräte können das genauso lahmlegen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Dr. Gonzo am 11.März 2014, 22:49:21
Ja, aber auch darauf würde ich mich nicht verlassen. Zu viele WLAN-fähige Geräte können das genauso lahmlegen.

Das passiert nicht. Darf ja nicht jeder rein und die Medien schaffen es eigentlich auch immer zu Ticker, Tweeten usw. Ich würde mich darauf verlassen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Henningway am 16.März 2014, 16:20:04
Hat sich echt gelohnt, Man Utd gegen Liverpool zu sehen. Was für ein Spiel. Das gegenpressing von Liverpool ist unglaublich krass. Aber allein schon der Parade von de Gea gegen Suarez wegen (82.??) war's gut. :)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: maturin am 16.März 2014, 16:22:30
Jap, dass war sehr stark. Wenig später hat Suarez ihn dann doch rein gemacht. Ist aber auch krass das es da 3 Elfmeter gibt, einen unberechtigt, und dann danach nochmal einen Szene wo es dann keinen gibt.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: kewe am 16.März 2014, 18:01:29
olympiakos darf hoffen
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Henningway am 16.März 2014, 18:56:52
Ja, wenn sie ein ähnlich starkes Spiel gegen den Ball an den Tag legen wie die Reds, durchaus. Aber das war schon oberste Klasse.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: luxi68 am 16.März 2014, 20:24:44
Selbst wenn nicht, glaube ich nicht, dass diese United-Mannschaft 3:0 gegen Olympiakos gewinnt.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Stefan von Undzu am 20.März 2014, 14:33:59
So kann man sich täuschen...  :P


Gepflegte Schlussphase:

(https://scontent-b-fra.xx.fbcdn.net/hphotos-frc3/t1.0-9/969862_10152296804599592_838073718_n.jpg)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Henningway am 20.März 2014, 14:59:52
Selbst wenn nicht, glaube ich nicht, dass diese United-Mannschaft 3:0 gegen Olympiakos gewinnt.

Beängstigend ;) Aber immerhin hatten wir beide Recht. :)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: luxi68 am 20.März 2014, 18:38:13
Gut gespielt und das nötige Glück gehabt. Freut mich, dass ich Unrecht hatte. :D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: j conway am 22.März 2014, 14:07:05
Schaut jemand Chelsea-Arsenal? Ist ja ein Wahnsinn was in Wenger's 1000. Spiel los ist!
Chelsea führt nach 6 Minuten 2-0 durch Eto'o und Schürrle. Oxlade-Chamberlain verhindert nach 15 Min. ein Tor in bester TW-Manier. Der Schiri gibt Elfmeter, verwechselt aber Chamberlain mit Gibbs und stellt diesen vom Feld!
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Towelie am 22.März 2014, 14:15:23
3:0 jetzt, kanns leider nicht sehen, aber ist wohl eh gegessen. Schönes Tor von Schürrle? Hat auch das 1:0 vorbereitet oder?
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 22.März 2014, 14:18:45
Ich schau auch.  ;D
Ich meine sie sehen sich schon ähnlich, aber Gibbs hatte ja wirklich garnichts mit der Szene zu tun. Dann sagt ihm Chamberlain auch noch "Ref, it was me!"  ;D

Ja, war ganz gut gemacht von Schürrle.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: j conway am 22.März 2014, 14:20:28
Jap. 1:0 vorbereitet und sein eigenes war schon sehr stark gemacht. Zwei/drei Körpertäuschungen, dann von der Strafraumkante abezogen, dabei noch Koscielny getunnelt und genau im linken unteren Eck getroffen.
Für Podolski ist schon Feierabend! Nach der Roten musste er für Vermaelen raus.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Towelie am 22.März 2014, 14:21:19
Das einzig Gute ist jetzt, dass Gibbs freigesprochen werden wird und Chamberlain nicht mehr bestraft werden kann oder?
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 22.März 2014, 14:29:06
4:0.
ich weiß garnicht wie das gehandhabt wird, soviele solcher Fälle gab es noch nicht.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 22.März 2014, 15:15:07
Chelsea macht das halbe Dutzend voll, das hat Wenger heute nicht verdient. :(
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 22.März 2014, 17:58:00
Man heute ist in England aber Torfestival...
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: DayDreamer am 22.März 2014, 18:05:23
das liverpool spiel hat mal wieder richtig laune gemacht, ich würd mich so freuen wennse die meisterschaft holen
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 22.März 2014, 18:11:10
Man darf halt nicht vergessen, dass die PL-Tabelle vollkommen unaussagekräftig ist, bis die wieder alle gleich viele Spiele haben.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 23.März 2014, 15:00:02
Zu den verrückten Spielen, wo auch Magath mit 0:5 unterging, passte Rooneys geiles Tor gestern: https://www.youtube.com/watch?v=MhhgUGjn5Ng (https://www.youtube.com/watch?v=MhhgUGjn5Ng) ;)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 23.März 2014, 20:42:34
Wengers 1000. Spiel war wirklich ein ereignisreiches. Das war heftig,- zeigt aber auch, dass dort definitiv noch Handlungsbedarf ist... Arteta als Stammkraft passt wohl schon länger nicht mehr. Jedenfalls nicht als 6er.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 25.März 2014, 12:54:32
Das macht mich allerdings echt sprachlos.  :o

(https://pbs.twimg.com/media/BjgKhKfCAAAuor9.jpg)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 25.März 2014, 13:39:58
Das macht mich allerdings echt sprachlos.  :o

(https://pbs.twimg.com/media/BjgKhKfCAAAuor9.jpg)

Das ist bei Arsenal aber schon Tradition und wohl der Hauptgrund warum man nie ganz oben steht.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: aragorn99werder am 25.März 2014, 20:48:06
ManU mit einem fast so guten Auftakt wie wir.  :P
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Tardelli am 25.März 2014, 22:02:35
Und da führt City 2:0. Herr Moyes, es wird eng.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 26.März 2014, 11:25:55
Am Ende hieß es 3:0 für City, das ist ganz bitter. Damit verliert United noch weiter den Anschluss an die internationalen Plätze und dazu hat man gegen einen Erzrivalen daheim klar verloren.
In der laufenden Saison wird Moyes sicher nicht entlassen, aber nach der Saison wird man Bilanz ziehen müssen und da sieht es derzeit nicht rosig aus. Die Fußstapfen eines Sir Alex Ferguson sind aber auch so groß, die kann beinahe niemand auf Anhieb füllen. Vielleicht sollte man Moyes deshalb weiter Zeit geben.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: maturin am 26.März 2014, 11:55:52
Vor der Saison gab es ja Stimmen, dass man Moyes ohne Erfolgsdruck eine Saison gibt. Bin mal gespannt wie das jetzt aussieht. Nach der Saison braucht man da aber auch kaum handeln, denn da muss erstmal der Kader erneuert werden und dann kann man schauen, was Moyes danach macht.

Ich fände ja, dass Manu ein Trainer im Stil von Bielsa oder Pocchetino gut stehen würde, oder auch ein Tuchel, einer jedenfalls der vernünftiges Pressing mit Offensivfussball verbindet und auf einen echten 10er setzt, von mir aus auch in der Raute. Bei Benfica hat das glaube ich Jesus auch ganz interessant umgesetzt.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: KI-Guardiola am 26.März 2014, 14:02:45
Was in der PL auch noch recht interessant ist: Nach aktueller Unform zu urteilen, könnte es sein, dass mit Swansea das Team mit dem durchschnittlich meisten Ballbesitz der ganzen Liga absteigt. So viel für die Statistiker und Anbeter der reinen Zahlen, die qualitativ mitunter wenig aussagen (Ballbesitzzeiten ganz besonders, denn den Ball kann man auf dem ganzen Platz halten, ohne effektiv was damit zu bewirken). Dass die Nummer 2, Southampton, ebenfalls nur Mittelmaß ist, ist kein Zufall.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: DayDreamer am 30.März 2014, 12:13:49
was ein geiler spieltag das gestern war, hab mich richtig gefreut für palace, dass sie gegen chelsea gewonnen haben und arsenal hat auch nen guten job gegen mancity gemacht, somit hat liverpool die meisterschaft nun endlich in der eigenen hand, ich fänd das richtig geil wenn liverpool den titel holt, die hatten den schon lang nicht mehr
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 13.April 2014, 16:32:26
Pool mit dem gewaltigen Schritt in Richtung Meisterschaft. Was ein Spiel, mit letztlioch 5:30 Nachspielzeit ;D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Henningway am 13.April 2014, 16:37:12
Sehr, sehr geil!! :D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: j conway am 13.April 2014, 16:37:57
Klasse Spiel. Aber sehr ärgerlich für Liverpool, dass Henderson mindestens die nächsten zwei Spiele gesperrt ist.
Hatte Suarez eigentlich überhaupt Gelb bekommen? Der hatte prinzipiell bei jedem Abseitspfiff, noch versucht den Ball ins Tor zu schießen. Und in zwei Wochen steht mit Liverpool-Chelsea das nächste "Endspiel" an. Ich ärgere mich schon, dass ich diese Saison kaum Premier League geschaut habe.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: dencay am 13.April 2014, 16:46:19
Jo der hatte Gelb bekommen, für das Foul gegen Demichelis gleich nach 4 Minuten :D aber der darf wirklich froh sein, dass er durchspielen durfte. Trotzdem freue ich mich für Liverpool, hoffentlich holen sie die Meisterschaft und lassen nicht wieder so einen "Schurkenverein" wie Chelsea oder ManCity gewonnen :D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 13.April 2014, 16:47:17
Henderson wird garantier 3 Spiele gesperrt.
Hab auch nahezu keine PL geschaut diese Saison, nru die Topspiele eigentlich.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: luxi68 am 13.April 2014, 22:43:47
Das war ein großer Schritt zur Meisterschaft heute. Wenn sie jetzt alle Spiele gewinnen holt sie keiner mehr ein. ;D Aber das sagt sich ja so leicht, unter anderem steht ja noch das Spiel gegen Chelsea an. Auf jeden Fall war die Chance auf den 19. Titel schon lange nicht mehr so groß wie dieses Jahr.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Uwe am 13.April 2014, 23:10:43
Magath´s Fulham hat am WoEnd 1:0 gegen den direkten Abstiegskonkurrenten Norwich City gewonnen. Der Rückstand auf den rettenden Platz 17 ist damit auf 2 Punkte geschmolzen. Weiter so Quälix!
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Der Baske am 20.April 2014, 13:09:28
Jaaaaaaaaa, Liverpool führt bereits. Bin ja kein Freund der PL normalerweise, aber ich fiebere unglaublich mit Liverpool mit in diesem Saisonendspurt. Die Daumen sind gedrückt!
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: smedhult am 20.April 2014, 13:39:57
Jaaaaaaaaa, Liverpool führt bereits. Bin ja kein Freund der PL normalerweise, aber ich fiebere unglaublich mit Liverpool mit in diesem Saisonendspurt. Die Daumen sind gedrückt!

Geht mir genauso. Nach 24 Jahren haben es sich die Reds die Meisterschaft auch endlich mal wieder verdient.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 20.April 2014, 14:06:46
Ich habe so ziemlich jedes Liverpool Match dieses Jahr gesehen und was Rodgers heuer aus diesem Team rausgheholt hat ist mehr als bemerkenswert. Liver hat sich ja im Vergleich zur bescheidenen letzten Saison kaum verstärkt, trotzdem spielen sie (vor allem offensiv) so stark. Die machen unglaublichen Spaß und werden auch Meister!

Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Henningway am 20.April 2014, 18:06:01
Ich habe das Liverpool-Spiel heute ebenfalls gesehen. Was mir auffällt im Vergleich mit dem Schalke-Spiel gerade: in England liegen die Spieler schon noch deutlich seltener und es wird auch viel weniger Show gemacht. Ich will jetzt nicht die verwässerte Mär von der englischen Fairness strapazieren, aber es wurde ja mal angesprochen, dass die deutsche Liga im Bereich körperlicher Robustheit zurückhängt. Das erscheint mir bei der Betrachtung dieser beiden Spiele bestätigt zu werden.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 20.April 2014, 18:09:25
Ich habe das Liverpool-Spiel heute ebenfalls gesehen. Was mir auffällt im Vergleich mit dem Schalke-Spiel gerade: in England liegen die Spieler schon noch deutlich seltener und es wird auch viel weniger Show gemacht. Ich will jetzt nicht die verwässerte Mär von der englischen Fairness strapazieren, aber es wurde ja mal angesprochen, dass die deutsche Liga im Bereich körperlicher Robustheit zurückhängt. Das erscheint mir bei der Betrachtung dieser beiden Spiele bestätigt zu werden.
Kolasinac gleicht das für die ganze Liga wieder aus.
Ansosnten schau mal Spiele in Spanien, die leigen dann wirklich nur auf dem Boden. Oder Spiele in Argentinien, die sind dann ne Kante härter als in England.
Alles in Allem mag ich den englischen Fußball nach wie vor sehr gerne, würde mir aber eine Mischung aus Bundesliga und Premier League wünschen... :D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Ensimismado am 20.April 2014, 20:24:28
Liegt eben auch an den Schiedsrichtern. Soviel wie dort laufen gelassen wurde, das wäre in D nie passiert. Klar, dass Spieler dann auch liegen bleiben, wenn dann gepfiffen wird.

Bin sehr gespannt, wie sich Liverpool nächstes Jahr international macht. Mit Pressing dürften die nämlich durchaus Probleme kriegen, wenn man es nicht schafft, den ersten Pressingwall direkt zu überspielen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 21.April 2014, 16:37:13
Moyes wurde entlassen?! Das Gerücht kursiert seit einigen Stunden im Netz.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: _Kretsche_ am 21.April 2014, 16:50:14
noch soll er im Amt sein. Aber wenn, dann ist er spätestens am Saisonende weg.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 21.April 2014, 16:55:11
Ich find ja er kann am WEnigsten dafür :D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Illmatic86 am 21.April 2014, 17:09:05
Man kann wirklich die Transferpolitik von United aus den letzten 2-3 Jahren anzweifeln, aber dennoch sollte mit dem Team ein Platz unter den Top 4 drin sein.  ;)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 21.April 2014, 17:51:43
Ich find ja er kann am WEnigsten dafür :D

Das stimmt auch, das ist einfach der schlechteste ManUtd. Kader seit Langem. Zuviele Spieler sind über ihrem Zenit. Der gute alte Sir wusste schon wann er authören muss.  ;)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Cubano am 21.April 2014, 17:54:20
Der gute alte Sir wusste schon wann er authören muss.  ;)

Genau das sag ich zu allen ManU-Kritikern. Das war der letzte große Coup von SAF.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: luxi68 am 21.April 2014, 18:29:07
Er ist halt einfach ein Fuchs. ;)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 21.April 2014, 18:41:28
Man kann wirklich die Transferpolitik von United aus den letzten 2-3 Jahren anzweifeln, aber dennoch sollte mit dem Team ein Platz unter den Top 4 drin sein.  ;)
Ich behaupte einfach mal ohne jetzt groß zu recherchieren, dass in England mindestens 5 Teams einen besseren KAder haben. Und 8 Temas haben einen Kader mit "Ein Platz unter den Top 4 sollte schon drin sein" ;)
Ich find ja er kann am WEnigsten dafür :D

Das stimmt auch, das ist einfach der schlechteste ManUtd. Kader seit Langem. Zuviele Spieler sind über ihrem Zenit. Der gute alte Sir wusste schon wann er authören muss.  ;)
Sir Alex ist eben ein Fuchs in allen Lebenslagen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Tardelli am 21.April 2014, 18:46:45
Gleich mal Loddar in die Runde werfen, bevor´s ein anderer tut 8)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 21.April 2014, 19:54:32
Es wäre nicht sinnvoll Moyes zu entlassen. Es war doch abzusehen (und bei dem Kader beinahe sicher), das nach Sir Alex Ferguson eine schlechtere Zeit anbricht. Eine Legende ist weg, die Fußstapfen sind riesig. Dazu sind die Erwartungen weit über dem Leistungsniveau des Kaders angesiedelt. Wenn man Moyes nun rauswirft, hat der Nachfolger mindestens ein genauso großes und schweres Erbe. Eine Übergangssaison ist zwar für eine Club der Reputation von United sehr bitter, aber man muss sie sich zugestehen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 26.April 2014, 11:34:34
David Moyes Entlassung bedauere ich wirklich.
Die Saison hatte mehr Tiefen als Höhen, trotzdem hätte man ihm mehr Zeit lassen sollen.

Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie alle auf Brendon Rodgers eingehauen haben, als es bei Liverpool nicht so lief. Die waren gut daran beraten den Trainer zu halten, vorallem wenn man dieses Jahr endlich mal wieder Meister wird.

Was mir jetzt noch so in den Sinn kam, ist die Transferpolitik von United. Da sind in den letzten Jahren ein paar Spieler durchs Raster gefallen, die in der eigenen Jugend spielten.
Von Pogba wusste man, dass er ein gigantisches Potenzial hat. Man konnte/wollte seinen Vertrag aber nicht zu den gewünschten Konditionen Verlängern und er ist nach Italien gegangen.
Knapp 2 Jahre später ist er jetzt genau der Spieler, der United fehlt. Ein Monster von einem Mittelfeldspieler mit Luft nach oben.
Guiseppe Rossi ist genau wie Pique auch ein wenig durchs Raster gefallen. Beide sind kurz nach ihren wechseln für andere Vereine durchgestartet.
Und Ravel Morrison ist wohl auch beinahe so ein Kandidat - Ihm steht glaube ich aber mehr sein Kopf im Weg zu einer großen Karriere.

Luis Van Gaal ist glaube ich auch nicht wirklich der Richtige für den Job. Eigentlich fällt mir auch kaum jemand ein, der geeigneter wäre als Moyes.
Vielleicht sollte man es mit dem Gespann Giggs, Scholes und Solskjaer versuchen. Wobei Solskjaer glaube ich bei Cardiff nicht so wirklich erfolgreich ist - Wobei Cardiff auch nur bedingt Premier League fähig ist in meinen Augen.

Der Umbruch muss jetzt kommen und er wird einen Moment dauern. Und Van Gaal kann diese Grundsteine eventuell legen. Wenn ich so das Grundgerüst vom FCB anschaue, dann hat Van Gaal da auch einiges richtig gemacht.

Roberto Martinez sollte allerdings jemand sein, nach dem man sich umsehen sollte. Wobei Everton ihn auf jeden Fall halten sollte.

Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Topher am 26.April 2014, 11:45:16
http://www.transfermarkt.de/de/zeitung-louis-van-gaal-wird-neuer-trainer-von-manchester-united/news/anzeigen_157346.html


yes, yes, yes
wenn das wahr ist erstmal das united trikot mit van gaal flock 8)

edit: auch wenn es dort dementiert wird. man darf ja hoffen :P
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: giZm0 am 26.April 2014, 12:09:11
Van Gaal mit Giggs als Co-Trainer klingt für mich auch nach echtem Umbruch :)
Hoffe, dass das klappt.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: aragorn99werder am 27.April 2014, 16:20:59
Hab ich schonmal erwähnt, dass ich Chelsea nicht mag?  >:(
Was für ein idiotisches Ding! Wenn das Ei (ausgerechnet Gerrard  :'( ) Liverpool den Titel kostet... :-X

Edit:
0:2...
Ihr glaubt nicht, was ich gerade für einen Hass habe!!!!  >:( >:( >:(
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 27.April 2014, 17:02:42
Chelsea erkontert sich das 2:0, das ist bitter für Liverpool. Mal sehen, was City macht.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 27.April 2014, 17:05:13
Mourinho at his best. Von der Spielweise, besonders aber vom Verhalten. Liverpool hat heute aber auch schwach gespielt. Jetzz heißt es hoffen, dass City in ihren letzten vier Spielen mindestens einmal Punkte lässt.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Ador am 27.April 2014, 17:11:14
Schade! Jetzt hat City wieder alle Trümpfe in der Hand.  :(
Mourinhos Taktik find ich allerdings immer wieder faszinierend - hab auch im CL-Thread auf Chelsea gesetzt.  :D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: luxi68 am 27.April 2014, 17:49:15
Tja, auf diese Weise hat Chelsea die CL gewonnen. Man muss die Spielweise nicht mögen, aber effektiv ist sie leider.

Schade, das ausgerechnet Gerrard vielleicht den entscheidenden Fehler gemacht hat. Ausgerechnet der, dem man die Meisterschaft am meisten gönnen würde.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Bodylove am 27.April 2014, 22:48:54
Hab ich schonmal erwähnt, dass ich Chelsea nicht mag?  >:(
Was für ein idiotisches Ding! Wenn das Ei (ausgerechnet Gerrard  :'( ) Liverpool den Titel kostet... :-X

Edit:
0:2...
Ihr glaubt nicht, was ich gerade für einen Hass habe!!!!  >:( >:( >:(

27% Ballbesitz und 4 Schüsse aufs Tor. Brutal mit was man für einem Fussball erfolgreich sein kann.  :-X
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: giZm0 am 29.April 2014, 15:10:49
Suarez 30 Tore und 12 Assists, Sturridge 20 Tore und 7 Assists, Gerrard 13 Tore und 10 Assists, Sterling 9 Tore und 4 Assists, Coutinho 5 Tore und 7 Assists, Henderson 4 Tore und 7 Assists. Liverpool hat offensiv diese Saison das Team mit der höchsten Durchschlagskraft, man hat United und Arsenal nach allen Regeln der Kunst am Nasenring durch die Manege geführt. City wurde hier eine Halbzeit lang demontiert. An der Anfield Road haben zudem noch zig andere Teams diese Saison gemauert und wurden dennoch aus dem Stadion gefegt.

Es war also zu erwarten, dass sich Chelsea nicht auf einen offenen Schlagabtausch einlässt. Wie man dann aber über 90min so gut wie nix zugelassen hat war schon enorm stark. Einzige Kritik von mir ist die Unsportlichkeit ab Minute 1 Zeit zu schinden um Liverpools Dynamik zu stören. Liverpool hat sich finde ich selbst geschlagen und meiner Ansicht nach muss man auch Brendan Rodgers vorwerfen taktisch zu naiv vorgegangen zu sein. Ein 0:0 wäre völlig in Ordnung gewesen, stattdessen verteidigt man mit der letzten Reihe auf höhe der Mittellinie. So ein Ding wie von Gerrard kann immer mal passieren und wird nur dann tödlich wenn man so weit aufrückt. Ich hätte mir hier ein etwas konservativeres Liverpool gewünscht :(

p.s: ich musste erstmal 2 tagelang mich in komatöse zustände bringen um dieses spiel zu verkraften >.<
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Henningway am 29.April 2014, 16:36:21
Nein, das sehe ich etwas anders. Zwar hat Chelsea überhaupt nichts zugelassen, aber auch nach vorne null gefahr gehabt. Ein 0:0 war also erwartbar. Liverpool kann aber eben nicht anders als Vollgas drauf und ohne Gerrards Fehler hätte das auch gut ausgehen können. Man spielt zu Hause, das Stadion und das Team ist euphorisiert, man hat alle direkten Gegner mehr oder weniger dominiert, da wartest Du doch in so einem Spiel nicht ab. Mou hat natürlich vor dem Spiel auch wieder großes Kino geliefert und megatief gestapelt.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 29.April 2014, 17:48:42
Es ist eben Mou, der vermutlich "beste Trainer der Welt". Ob einem gefällt wie er spielen lässt oder nicht. Und wenn er dann gegen Liverpool spielt, vor dem von gizmo dargelgten Hintergrund, ist klar wie das Spiel aussehen wird. Wie er sichi m Vorfeld des Spiels verhält sowieso. Und dass Chelsea dann auch noch durch so eine Aktion gewinnt- na ungewöhnlich ist das irgendwie ja auch nciht.

Hoffe weiterhin auf eine Liverpooler Meisterschaft.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: giZm0 am 29.April 2014, 18:47:45
Nein, das sehe ich etwas anders. Zwar hat Chelsea überhaupt nichts zugelassen, aber auch nach vorne null gefahr gehabt. Ein 0:0 war also erwartbar. Liverpool kann aber eben nicht anders als Vollgas drauf und ohne Gerrards Fehler hätte das auch gut ausgehen können. Man spielt zu Hause, das Stadion und das Team ist euphorisiert, man hat alle direkten Gegner mehr oder weniger dominiert, da wartest Du doch in so einem Spiel nicht ab. Mou hat natürlich vor dem Spiel auch wieder großes Kino geliefert und megatief gestapelt.

Wenn man nicht anders kann, dann hat man verdient verloren. Meiner Meinung nach gehört auch taktische Flexibilität zu einem Team, dass Meister werden will. Chelsea hat diese Flexibilität, City auch und Liverpool kann wie du sagst nicht anders als Vollgas. Damit hat man gegen die beiden Mitkonkurrenten nur einen Sieg eingefahren und den auch noch in der 2.HZ eher glücklich nach einer ähnlichen Slapstickeinlage wie der von Gerrard. 4 Spiele 3 Punkte - deshalb ist man meiner Meinung nach zurecht nicht mehr Topfavorit.

"Anything is possible for those who believe" - ich hoffe trotzdem auf den Titel für Stevie G!
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: giZm0 am 03.Mai 2014, 14:32:31
Heute den Toffees mal die Daumen drücken, ich hätte nie gedacht, dass mir das mal passieren würde  :o
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 03.Mai 2014, 20:12:31
City führt kurz vor Ende 3:2 in Everton, das ist dumm für Liverpool.

Magath ist mit Fulham abgestiegen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: luxi68 am 04.Mai 2014, 11:07:08
City wird es wohl leider wieder machen. :(
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: giZm0 am 04.Mai 2014, 14:11:58
Nu loben wa den Tag mal nicht vor dem Abend, okay? ;D Pool schießt einfach 10 Tore in den letzten 2 Spielen und machts wie City 2012!
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: luxi68 am 04.Mai 2014, 20:45:44
Schön wär's. ;) Aber Everton war meine große Hoffnung, das fällt einem als Reds-Fan schon nicht leicht. ;) Die letzten beiden Spiele muss City zwar auch erst gewinnen, aber ich denke Sunderland war ein heilsamer Schock. Jetzt nehmen sie kein Spiel mehr auf die leichte Schulter.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Hodges am 05.Mai 2014, 02:23:47
Eigentlich traue ich weder Villa noch West Ham eine Überraschung zu. Eigentlich. Aber immerhin will sich Big Sam ja auch an seinen Worten messen lassen: "Unless we pick up two results, against Spurs tomorrow and at Manchester City on the final day, we will end our season on a low — and for me that is really poor." (vor dem 37. Spieltag)

Bin aber auch gespannt auf die Partie heute abend. Palace hat aus den letzten 6 Spielen immerhin 15 Punkte geholt. Die fehlenden 3 haben sie ausgerechnet City überlassen.

Übrigens, als Pool-Fan darfst du ja bekanntlich auch schon mal Everton die Daumen drücken, ohne sich völlig zu kompromittieren. Hier ein netter Artikel aus der NYT: http://www.nytimes.com/2014/01/28/sports/soccer/the-friendly-derby-well-everton-liverpool-is-friendlier.html
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 05.Mai 2014, 11:59:50
Es wäre bitter zu sehen, wie Liverpool sich das noch nehmen lässt, aber derzeit läuft alles darauf hinaus. Ein viel leichteres Restprogramm hätten City nämlich nicht haben können, zwei schlagbare Gegner, für die es um nichts mehr geht. Die üblichen Predigten, dass man für einen guten Saisonabschluss sorgen, den Fans nochmal was bieten will etc. kennen wir schon. Also wenn City sich nicht selbst schlägt war es das für Liverpool UND Stevie G. wird zur tragischen Figur. Die entsprechenden Fangesänge wurden von den City und Chelsea Fans dieses Wochenende ja bereits angestimmt.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 05.Mai 2014, 21:50:12
Liverpool führt erstmal 1:0 zur Pause bei Crystal Palace. Hoffentlich gewinnen sie und halten damit den Druck auf ManCity hoch.

EDIT: Jetzt lasst euch das nicht nehmen. Nach 3:0 steht es nur noch 3:2.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 05.Mai 2014, 22:46:49
3:3 
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: giZm0 am 05.Mai 2014, 22:54:23
gz an city - man braucht halt nicht wirtschaften können um titel zu holen :(

p.s: ignoriert es einfach, bin bedient...
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Ensimismado am 05.Mai 2014, 22:55:13
In 8 Minuten einen 3:0 Vorsprung aus der Hand geben... Das kann echt nicht wahr sein.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 05.Mai 2014, 22:57:28
So bitter! Suarez heult wie ein kleines Kind. Wie kann man so dumm sein Liverpool?
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: giZm0 am 05.Mai 2014, 23:08:50
Jamie hat leider Recht, auf dem Level kannst du es dir nicht leisten immer wieder so viele Gegentore zu kassieren und dann zu erwarten Trophäen zu holen :( Trotzdem wenn ich Suarez sehe kullert mir auch ein Tränchen runter, das war die riesen Chance diese Saison und in 2 Spielen wirft man die so weg... unbelievable
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 05.Mai 2014, 23:22:37
Das war wirklich schrecklich mitanzusehen, auf der anderen Seite aber wieder typisch Liverpool. Sie sind weniger als 15min. vor Schluss 3:0 vorne und spielen das so dämlich. Man wird doch zu dem Zeitpunkt eingesehen haben, dass das mit der Tordifferenz nichts wird, ich meine so abgehoben wird man ja nicht sein, sich zu denken "jetzt noch zwei Dinger und gegen Newcastle dann 7:0 oder höher, je nachdem wieviel City spielt." Besonders schlimm war es nach dem 2:3, da wussten sie garnicht mehr, was sie tun sollen, Coutinho und Moses waren als Joker auch katastrophal.

Aaaah! >:(
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Hodges am 05.Mai 2014, 23:32:04
10 Min. länger und Palace hätte noch das 4:3 erzielt. Schwer nachvollziehbar wie Pool nach dem 3:0 das Spielen einstellte. So hat man es letztlich auch nicht verdient Meister zu werden. Andererseits ein schönes Beispiel von Palace, daß in der Premier League auch schon mal alles abgerufen wird, obwohl es sportlich längst um nichts mehr geht. Insofern bin ich auch auf City v West Ham gespannt. Big Sam muß jetzt eben 3 statt einem Punkt holen. Somit hat sich an der Ausgangslage gar nicht mal soviel verändert. ;D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: giZm0 am 05.Mai 2014, 23:44:12
Irgendwo hab ich mal in einem Interview gelesen, dass wenn Real oder Barca 2:0 führen strecken die Gegner die Waffen und geben auf, in der PL jedoch würde jeder bis zum letzten Atemzug fighten selbst wenns schon 3:0 steht. Wenn ich mich recht entsinne war das Özil und er meinte dazu die sind verrückt ;D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Hodges am 07.Mai 2014, 06:27:39
Übrigens, Robert Huth, seines Zeichens Busenfreund von Suarez, hat unmittelbar nach dem Spiel aus der Hüfte getwittert: "Still maintain that crying on the pitch should warrant a 3 match ban."
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: giZm0 am 07.Mai 2014, 20:16:42
Daumen drücken, dass City heute patzt  ??? :)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 07.Mai 2014, 21:36:24
Hat jemand nen deutschen Stream? Ich lese nebenher Zeug für die Uni auf Englisch, gleichzetig auf Englisch Fußball gucken macht mich völlig verrückt.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 07.Mai 2014, 22:07:14
Daumen drücken, dass City heute patzt  ??? :)

Dank Liverpools Glanzleistung am Montag müsste City das heute eigentlich verlieren. Aston macht aber herzlich wenig.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 07.Mai 2014, 22:15:22
Ich muss mich jetzt mal als City-Sympathisant outen, trotzdem wäre mir Pool deutlich lieber als Meister... ^^

Edit: Dzekos Beliebtheit dürfte gerade enorm gestiegen sein.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 07.Mai 2014, 22:22:50
Die Dzeko Tore hätte ich heute auch gemacht. Naja, müssen halt die ganzen Ex-Liverpool Spieler bei West Ham am letzen Spieltag ran. Carroll macht das schon.  8)

Edit: Hawk-eye kam grad zum Einsatz.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 07.Mai 2014, 22:37:29
Alter, Touradona :D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Topher am 11.Mai 2014, 16:28:49
Wäre das Eigentor nicht, müsste es spätestens jetzt nach dieser Riesenchance von Gouffran 0-1 stehen.
Es sieht vieles nach der nächsten Meisterschaft für City aus, freut mich.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 11.Mai 2014, 17:56:47
Und da ist es geschehen... Manchester City ist Meister. Schade, aber Liverpool hat es sich selbst verbaut.

Norwich, Fulham und Cardiff treten den Weg in die 2. Liga an.

Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: giZm0 am 14.Mai 2014, 17:06:45
 Die neuen Kits 14/15 (http://www.telegraph.co.uk/sport/football/picturegalleries/10827377/Premier-League-and-European-kits-2014-15-in-pictures.html?frame=2910745)

leider nicht vollständig :(
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Stefan von Undzu am 15.Mai 2014, 13:36:02
Sehr coole Aktion während des Testimonials für Ledley King:

http://www.youtube.com/watch?v=x6PT7FLJxIU
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: aragorn99werder am 17.Mai 2014, 18:09:35
Ich glaub ich spinne. Das kann man sich ja nicht anschauen.  :(
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Tomminator4real am 17.Mai 2014, 18:10:07
Das nenn ich mal einen Fehlstart.

edit: gute Antwort von Arsenal.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: aragorn99werder am 17.Mai 2014, 18:17:44
Geiles Ding von Cazorla. Auf, jetzt geht was!  :)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: luxi68 am 17.Mai 2014, 18:49:26
Spannendes Spiel. :)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Strickus am 17.Mai 2014, 19:16:00
Auf gehts Tigers  :D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: aragorn99werder am 17.Mai 2014, 19:30:02
Jaaaaa!!! Soooo verdient. 

Kompliment auch an den Schiedsrichter. 2-3 klare Elfmeter zu ignorieren ist auch ne Leistung.  :-X

Edit: ok, immerhin war's auch keine ecke.

Spielen die im Finale eigentlich auch Wiederholungsspiel oder gibts Verlängerung?

Edit 2: jawoll, Ramsey 3:2  :)

Und edit 3: Schluss! Glückwunsch an Arsenal, freut mich sehr.  :)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 18.Mai 2014, 08:19:18
Arsenal hat es klasse gedreht und den Favoritensieg geholt. Am Ende zählt aber vor allem der Pokalsieg, Glückwunsch!
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 23.Mai 2014, 10:52:57
Jaaaaa!!! Soooo verdient. 

Kompliment auch an den Schiedsrichter. 2-3 klare Elfmeter zu ignorieren ist auch ne Leistung.  :-X

Edit: ok, immerhin war's auch keine ecke.

Spielen die im Finale eigentlich auch Wiederholungsspiel oder gibts Verlängerung?

Edit 2: jawoll, Ramsey 3:2  :)

Und edit 3: Schluss! Glückwunsch an Arsenal, freut mich sehr.  :)

Habe das Spiel im Urlaub geguckt mit einer Horde Engländern. Abgefahren, ich habe mit einem Sieg gerechnet...Aber nicht so knapp. Das Spiel war selbstredend für die ganze Saison irgendwie. Aber was zählt ist der Titel.

Wenn Arsenal verloren hätte, wäre es für Wenger wahrscheinlich schwer geworden.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: IchRard am 28.Mai 2014, 23:26:05
Malcom Glazer .. Besitzer von ManU ist im Alter von 86 Jahren verstorben.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: MRVN am 08.Juli 2014, 10:23:58

Tom Ince geht überraschenderweise zu Hull City ... Hätte bereits einen größeren Schritt erwartet, Tottenham oder ähnliches. Aber gut, er ist erst 22. Wenn er sein Potential diese Saison in der PL bestätigt, geht's vielleicht in ein EL/CL Team ...

Swansea hat bisher stark aufgerüstet, mit Fabianski und Vorm gleich 2 Keeper mit CL-Format meiner Meinung nach und vorn mit Gomis noch einen Goalgetter geangelt. Fragt sich nur ob Michu und Bony bleiben, ich würde es mir wünschen, denn bei der Offensivmacht könnte kommende Saison viel gehen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Tony Cottee am 14.August 2014, 11:34:13
Es gibt einen Fußballgott.

League Cup, 2. Runde: West Ham United vs. Sheffield United

Ich hoffe BFS wird die erste 11 aufstellen und den Blades ordentlich den Arsch versohlen. Ich warte seit Jahren auf diese Begegnung.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Leland Gaunt am 16.August 2014, 15:18:25
Swansea geht in der 72. Minute bei United erneut in Führung (1-2)  ???
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 16.August 2014, 15:20:12
United spielt ja eigentlich solide, ich würde ja fast schon sagen gut, aber Swansea einfach konkreter vor dem Tor. Ashley Young wird von von Van Gaal übrigens als LV eingesetzt.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: gauch0_10 am 16.August 2014, 15:27:03
Gomis macht sich da vorne ziemlich gut.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: MRVN am 16.August 2014, 15:45:26
Swansea ist immer noch so underrated. Starkes homogenes Team, viele gute Trainer seit dem Aufstieg. Eigentlich kein Wunder dieser Sieg, da sie eigentlich in jeder EPL-Saison die Großen schlagen konnten, aber sich dann unnötigerweise an den Kleineren schwerer getan haben. Das wird noch ne interessante Saison mit Bony und Gomis da vorne.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Leland Gaunt am 16.August 2014, 17:51:30
COYS!!
93. Minute 1-0 bei West Ham
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Alcatraz am 16.August 2014, 18:51:26
United spielt ja eigentlich solide, ich würde ja fast schon sagen gut, aber Swansea einfach konkreter vor dem Tor. Ashley Young wird von von Van Gaal übrigens als LV eingesetzt.

leftwingback
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 16.August 2014, 19:04:32
https://vine.co/v/M3mMh7dKTa2 (https://vine.co/v/M3mMh7dKTa2)
In der Premier League treten nun schon die Fans die Freistöße. :D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 16.August 2014, 19:06:58
Cool wärs gewesen, wenn er ihn mit 400 km/h a) rein oder b) in die Mauer geschossen hätte. :P
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Tim Twain am 16.August 2014, 19:14:30
Arsenal tut sich brutal schwer gegen crystal palace, die den bus geoarkt haben. Trotz 25% Ballbesitz genügt CP ein Konter + die anschließende Ecke, um dank Hangeland 1:0 zu führen
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 16.August 2014, 21:42:03
Arsenal tut sich brutal schwer gegen crystal palace, die den bus geoarkt haben. Trotz 25% Ballbesitz genügt CP ein Konter + die anschließende Ecke, um dank Hangeland 1:0 zu führen

Und am Ende rettet Ramsey in der Nachspielzeit die drei Punkte mit seinem 2:1.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Alcatraz am 17.August 2014, 17:19:36
Liverpool gewinnt verdient 2-1 gegen ganz starke Saints. Sterling und Sturridge mit den Toren
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Alcatraz am 23.August 2014, 18:02:34
Magath hat grad 5-1 auf die Mütze bekommen bei Derby County  ;D ;D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: luxi68 am 23.August 2014, 18:20:52
Mal sehen wie lange man sich das bei Fulham noch anschaut.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Tardelli am 26.August 2014, 22:08:45
Wie Man Utd im Pokal gegen die MK Dons zur Halbzeit mit 0:1 zurückliegt ;D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Strickus am 26.August 2014, 22:55:06
Wie Man Utd im Pokal gegen die MK Dons zur Halbzeit mit 0:1 zurückliegt ;D

Und 5 Minuten vor Schluss 4-0  :o
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 26.August 2014, 23:11:22
Hmm, Heilsbringer LvG, was ist los? ^^
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Strickus am 26.August 2014, 23:14:42
War ja nur der Liga-Pokal  ;D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Tony Cottee am 27.August 2014, 09:56:26
Es gibt einen Fußballgott.

League Cup, 2. Runde: West Ham United vs. Sheffield United

Ich hoffe BFS wird die erste 11 aufstellen und den Blades ordentlich den Arsch versohlen. Ich warte seit Jahren auf diese Begegnung.

Grrrrrrr! BFS out!
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Jordan_Belfort am 27.August 2014, 10:08:00
United hat ja mal wirklich einen traunhaften Start unter LvG erwischt  ;D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 27.August 2014, 10:46:32
Auch wenn solch ein Ergebnis nicht vorhersehbar war, ist doch immer so, dass Teams unter van Gaal Zeit brauchen. Seine Ideen setzen sich nicht im Nu um und man braucht Geduld, dann erntet man auch die Früchte des Erfolgs. Ich denke, bei United wird soviel Weitsicht vorhanden sein und auch die Spieler sehen, dass sie Fortschritte machen, wenn sie uneingeschränkt an den Trainer und seine Ideen glauben.

Mehr Sorgen um seinen Job sollte sich nach dem Fehlstart aus vier Pleiten in vier Spielen trotz Aufstieg als Saisonziel Felix Magath in Fulham machen. Jetzt ist zwar mit Kiraly der Heilsbringer da, aber ob der den Teufel vertreibt, weiß ich auch nicht.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: White am 27.August 2014, 10:47:50
Die Engländer haben einfach immer lustige Ideen...
(https://fbcdn-sphotos-d-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xap1/v/t1.0-9/10492457_10154454440960214_22748967397334619_n.jpg?oh=6534023eaba808a5bda8696a02eeca72&oe=5461B667&__gda__=1416491451_76173e00125870fbf70149d533fb812b)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: gauch0_10 am 31.August 2014, 14:39:19
Liverpool gerade mit der frühen Führung gegen Tottenham.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Topher am 31.August 2014, 14:44:00
Van Gaal und seine Jungs haben am gestrigen Spieltag übrigens ihre Punkte verdoppeln können!
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Leland Gaunt am 31.August 2014, 15:10:36
Liverpool gerade mit der frühen Führung gegen Tottenham.

...und ein sehr intensives Spiel.
Kann man sich anschauen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 31.August 2014, 15:49:55
Liverpool zerlegt Tottenham ja. Bisher sehe ich das Team auch nach Suarez' Abgang sehr gut aufgestellt.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Alcatraz am 31.August 2014, 16:42:51
3-0, alles gut ausser Sakho  >:(. Hauptsache unsere Legende Agger verkaufen...
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Ensimismado am 02.September 2014, 08:09:42
(https://pbs.twimg.com/media/BwcBrHQIAAIN5SF.jpg)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 13.September 2014, 15:04:27
Also war Özil da Woche für Woche bei Arsenal zusammenspielt ist ja lächerlich. Selten hat sich meine Meinung zu einem Spieler so zum Schlechten geändert, als bei Özil in dem letzten Monaten.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Towelie am 13.September 2014, 15:08:55
Das Thema gab's ja schon oft. Ist einfach der typische, lethargische Özil. Zum Glück ackern die Kollegen für ihn mit.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: gauch0_10 am 21.September 2014, 16:30:15
LvG und sein Männer aus Manchester bekleckern sich mal wieder mit Ruhm. Nach einer 1-3 Führung gegen Leicester City, verspielt man diese noch und verliert mit 5-3.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Cubano am 21.September 2014, 18:39:16
Schürrle macht das 1:0 für Chelsea gegen ManCity, die nach dem Platzverweis gegen Zabaleta in Unterzahl spielen. Und jetzt kommt Lampard ins Spiel. Dass sich der Franky nicht i.wie blöd vorkommt im City Trikot rumzulaufen und dann auch noch gegen Chelsea - mir zumindest ist jetzt i.wie übel  :(
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Cubano am 21.September 2014, 18:46:18
Sry für Doppelpost.

Jetzt macht Lampard natürlich den Ausgleich - ich geh kotzen! Lampard sieht auch aus als ob ihm die Geschichte jetzt i.wie peinlich ist. Traurige Geschichte des modernen Fußballs - ich glaub ich geh weinen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Colin am 21.September 2014, 18:49:35
Einfach nur geil. ;D Das ist Fußball. ;D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 24.September 2014, 08:27:06
Arsenal fliegt mit 1:2 in Southampton aus dem Ligapokal. Liverpool ist in Middlesbrough erst nach einem 30-Schuss-Elfmeterschießen weiter gekommen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Towelie am 24.September 2014, 09:37:03
Ja krass hab ich auch gelesen :D

Aber Arsenal und Liverpool haben beide zu Hause gespielt.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Tim Twain am 24.September 2014, 10:27:56
Engländer und Elfmeterschießen ^^
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Topher am 24.September 2014, 10:32:56
Naja, ging 14-13 aus (oder?). Das heißt von 30 Schützen haben nur 3 nicht getroffen. Ist schon eine ziemlich starke Quote für ein Elfmeterschießen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Tim Twain am 27.September 2014, 14:24:30
Taktisch sehr interessantes Merseysidederby gerade. Dazu natürlich klasse Stimmung an der Anfield Road.
Lukaku auf den Außen als Wide Target Man. Liverpool hingegen schafft es im Vergleich zu den vorherigen Spielen viel besser selbst das Spiel zu machen trotz "Umschalttaktik".
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 27.September 2014, 16:24:31
Everton macht per Sonntagsschuss in den Winkel das 1:1 in der Nachspielzeit. Sonst gar nichts zu sehen von den Blauen. Schade für Liverpool, wobei so atemberaubend haben die auch nicht gespielt, Everton war einfach nur schlecht.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 27.September 2014, 16:25:33
So schlecht war Everton laut Spielverlagerung gar nicht, es passte eben zum Liverpooler Spiel (vor allem in der ersten Hälfte).
http://spielverlagerung.de/2014/09/27/rodgers-gegen-martinez-und-trotzdem-klassisch-englisch/ (http://spielverlagerung.de/2014/09/27/rodgers-gegen-martinez-und-trotzdem-klassisch-englisch/)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Tim Twain am 27.September 2014, 16:31:29
laut Spielverlagerung vielleicht. Letztendlich war Liverpool schon stark, nur vorne fehlten die letzten Ideen. Sterling hat sich zu oft festgedribbelt, dennoch viel mit nach hinten gearbeitet. Gerrard wieder unermüdlicher Antreiber, gewohnt starke Diagonalbälle. Ganz stark für mich allerdings Balotelli, der sehr viele Wege ging, oft Anspielbar war und den Freistoß rausgeholt hat. Von Everton war nichts zu sehen, die wenigen gefährlichen Situationen konnte der starke Lovren alle beseitigen, Lukaku hing auf dem Flügel in der Luft. (edit: auch wenn Liverpool nicht die ganz großen Chancen hatte, waren sie doch deutlioch gefährlicher)
Was bei Spielverlagerung auch fast gar nicht erwähnt wird - was aber sehr interessant anzusehen war - ist, das Liverpool Stones permanent im Spielaufbau gewähren ließ, um ihn immer wieder in die Falle laufen zu lassen.
Wenn man jetzt offensiv noch ein bisschen kreativer wird, glaub ich wird Liverpool das Ruder wieder komplett rumreißen.

Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 27.September 2014, 20:11:19
Everton hatte keinen Plan was sie da vorne machten, trabte dem Rückstand hinterher. Mirallas fehlte an allen Ecken und Enden, da kann Spielverlagerung schreiben was sie wollen. Sie werden ja kaum schreiben, dass Everton einfach schlecht war und einen Sonntagsschuss reingehaut hat, diese Infos gibts exklusiv von mir.  ;)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Tim Twain am 27.September 2014, 20:23:34
Everton hatte keinen Plan was sie da vorne machten, trabte dem Rückstand hinterher. Mirallas fehlte an allen Ecken und Enden, da kann Spielverlagerung schreiben was sie wollen. Sie werden ja kaum schreiben, dass Everton einfach schlecht war und einen Sonntagsschuss reingehaut hat, diese Infos gibts exklusiv von mir.  ;)
nicht ganz exklusiv :P Diese Lorbeeren musst du dir mit mir teilen :P
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 06.Oktober 2014, 22:33:00
https://www.youtube.com/watch?v=MxsczIgyAJc (https://www.youtube.com/watch?v=MxsczIgyAJc)
Hat das in England schon das Zeug zum Skandal? Wenger schubst den provozierenden Mourinho (der Wenger in seine Coaching-Zone zurückweisen will) ganz leicht.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 06.Oktober 2014, 22:33:48
https://www.youtube.com/watch?v=MxsczIgyAJc (https://www.youtube.com/watch?v=MxsczIgyAJc)
Hat das in England schon das Zeug zum Skandal? Wenger schubst den provozierenden Mourinho (der Wenger in seine Coaching-Zone zurückweisen will) ganz leicht.

Nein, Skandal weniger. Die beiden geraten "immer" aneinander.  ;D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Cubano am 06.Oktober 2014, 22:41:36
Ich fand das ganz interessant, weil das sah Mourinho nicht kommen :D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 19.Oktober 2014, 17:15:23
Absolut verrücktes Spiel zwischen QPR und Liverpool. Drei Tore in der Nachspielzeit, Liverpool gewinnt 3:2. Schade für QPR, die mindestens einen Punkt verdient hätten. Balotelli weiterhin unterirdisch, traf sogar in einer Szene aus drei Metern das leere Tor nicht.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: JWVG am 19.Oktober 2014, 18:59:39
Balotelli  ::)

Und wieso wurde eigentlich Vargas zu nem Premier League Abstiegskandidaten verliehen? Der war doch schon bei Valencia voriges Jahr ziemlich gut.
Dass den keiner fix verpflichtet?
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 19.Oktober 2014, 19:51:08
Balotelli  ::)

Und wieso wurde eigentlich Vargas zu nem Premier League Abstiegskandidaten verliehen? Der war doch schon bei Valencia voriges Jahr ziemlich gut.
Dass den keiner fix verpflichtet?

Na warscheinlich wollte Neapel ihn wieder nur verleihen und QPR war wohl einer der wenigen Vereine, die damit einverstanden waren + sein Gehalt zahlen konnten/wollten. Kaufinteressenten hätte man für den zur Genüge gehabt, da bin ich mir sehr sicher. QPR hat außerdem einen super Kader, ich weiß beim besten Willen nicht, warum die sich so schwer tun, vor allem vorne.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Tim Twain am 19.Oktober 2014, 21:40:25
Balotelli spielt genau so, wie ich ihn mir vorgestellt habe :/ Viel zu viel Geld verschenkt. Gegen Everton war er mal richtig stark, aber bei ihm hab ich das Gefühl, dass er dauernd keine Lust hat.
Die Queens Park Rangers haben jetzt auch schon mehr Tore für Liverpool erzielt als Balotelli  :o
Richtig krass waren auch die Szenen in der ersten Halbzeit. ICh musste mich mehrmals kringeln vor Lachen, als QPR den Ball einfach nicht ins Tor brachte :D
2. Halbzeit hab ich dann leider nicht mehr gesehen
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Stefan von Undzu am 31.Oktober 2014, 16:55:35
Nicht Premier League, aber England:

Die Rutherford Raiders (benannt nach dem Physiker Ernest Rutherford), Fußballteam der Kent University, brauchte dringend Sponsoren. Nach einigen Absagen kam man auf die glorreiche Idee, sich einfach aus Spaß das Pornhub-Logo aufs Shirt zu bringen. Gesagt, getan und nachdem die ersten Fotos des Scherzes online gehen, meldet sich doch tatsächlich Pornhub höchstpersönlich, um die Mannschaft mit neuen Outfits zu sponsorn. Leider stieß dies bei der Universitätsverwaltung auf wenig Gegenliebe: "The University of Kent sports department would never sanction sponsorship of this type - it is totally inappropriate. The team has been spoken with and will not be allowed to wear the shirts in question at any time. We take this issue very seriously and inter-college sports teams, which are the responsibility of Kent Sport, must present any potential sponsorship and/or logos for approval."

http://www.dailymail.co.uk/news/article-2814132/University-football-team-forced-scrap-kit-took-sponsorship-PORN-website.html
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: elber_makaay am 01.November 2014, 21:35:31
Nicht Premier League, aber England:

Die Rutherford Raiders (benannt nach dem Physiker Ernest Rutherford), Fußballteam der Kent University, brauchte dringend Sponsoren. Nach einigen Absagen kam man auf die glorreiche Idee, sich einfach aus Spaß das Pornhub-Logo aufs Shirt zu bringen. Gesagt, getan und nachdem die ersten Fotos des Scherzes online gehen, meldet sich doch tatsächlich Pornhub höchstpersönlich, um die Mannschaft mit neuen Outfits zu sponsorn. Leider stieß dies bei der Universitätsverwaltung auf wenig Gegenliebe: "The University of Kent sports department would never sanction sponsorship of this type - it is totally inappropriate. The team has been spoken with and will not be allowed to wear the shirts in question at any time. We take this issue very seriously and inter-college sports teams, which are the responsibility of Kent Sport, must present any potential sponsorship and/or logos for approval."

http://www.dailymail.co.uk/news/article-2814132/University-football-team-forced-scrap-kit-took-sponsorship-PORN-website.html

Zumindest mal ein Sponsor, den jeder kennt.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 02.November 2014, 17:16:28
Schade, aber City gewinnt das vierte Manchester-Derby in Folge gegen United. Van Gaals Ideen zünden noch nicht so richtig, aber das dauert bei ihm ja immer etwas.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Henningway am 02.November 2014, 19:47:54
United hat allerdings auch eine Stunde zu Zehnt gespielt und City war sehr kombinationssicher. Was der Touré da immer wieder für Schnittstellenpässe raushaut, ist schon grandios.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Tim Twain am 03.November 2014, 18:16:59
Auch wenn Touré seiner Vorjahresvorm deutlich hinterherläuft
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: LiverpoolYNWA am 08.November 2014, 17:59:18
Rodgers Raus!

Spass beiseite.
Dennoch gefällt mir das Auftreten des LFC keineswegs.
Rodgers scheint den Verein überhaupt nicht auf die neue Situation einzustellen und man versucht das alte Diagonalpassspiel durchzuzwingen.
Balotelli wirkt wie ein Fremdkörper und kann auch fast nicht viel mehr draus machen, er kriegt einfach keinen Ball und muss auf die Aussen ausweichen.
Gerrard wirkt schon zu alt für die erste Elf, er scheint recht unmotiviert und, noch schlimmer, recht unkonzentriert, recht langsam.
Johnson und Mignolet fallen mir da desweiteren als wackelnde Defensivprotagonisten ein.
Warum lässt Rodgers noch das alte System laufen, welches auf 2 schnelle, dribbelstarke Stürmer zugeschnitten ist, wo Balotelli ein Stoßstürmer ist?
Warum spielt Johnson und nicht Manquillo oder Flanagan spielen?
Warum lässt man Gerrard weiterhin mit einer Formkrise drin, wo adäquater Ersatz vorhanden ist?

Klar, Sturridge fehlt zwar verletzt, aber dennoch fange ich an, an dem GESAMTEM Team zu zweifeln, nicht nur am Trainer, sondern an auch an der Motivation des Kaders.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: neps90 am 02.Dezember 2014, 21:51:50
Also was die Punkte angeht scheint es mit Van Gaal aufwärts zu gehen. Bin mal gespannt hab leider die erste Halbzeit verpasst und schau mir die zweite Halbzeit jetzt über nen schwedischen Stream an^^ Bisher 1:1 und laut Statistik ist Manchester dominant aufgetreten.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 02.Dezember 2014, 22:06:57
Also was die Punkte angeht scheint es mit Van Gaal aufwärts zu gehen. Bin mal gespannt hab leider die erste Halbzeit verpasst und schau mir die zweite Halbzeit jetzt über nen schwedischen Stream an^^ Bisher 1:1 und laut Statistik ist Manchester dominant aufgetreten.

Wichtig war vor allem der glückliche Sieg bei Arsenal vor einigen Wochen. Mit wenigsten Chancen und etwas Glück gewann man auswärts 2:1 und zeigte eine große Effizienz. Van Gaal braucht ein bisschen, aber wenn der Motor läuft, dann läuft er.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: neps90 am 02.Dezember 2014, 22:11:29
Also was die Punkte angeht scheint es mit Van Gaal aufwärts zu gehen. Bin mal gespannt hab leider die erste Halbzeit verpasst und schau mir die zweite Halbzeit jetzt über nen schwedischen Stream an^^ Bisher 1:1 und laut Statistik ist Manchester dominant aufgetreten.

Wichtig war vor allem der glückliche Sieg bei Arsenal vor einigen Wochen. Mit wenigsten Chancen und etwas Glück gewann man auswärts 2:1 und zeigte eine große Effizienz. Van Gaal braucht ein bisschen, aber wenn der Motor läuft, dann läuft er.
Also während das Spiel noch läuft, doch man kann schon sehr gut sehen dass der Mannschaft das Selbstvertrauen wieder gefunden hat und ca 75% Ballbesitz sind auch schonmal was. Durch die Ballzirkulation kommt das Selbstvertrauen und bis auf 2-3 Wackler hinten drin haben sie Stoke auch recht gut drin und was mir so richtig gefällt sind die schnellen Konter auch wenn schon einige Chancen liegen gelassen wurden.

Edit: Also die 75% waren auf die 2. Halbzeit bezogen. Insgesamt ist der Ballbesitz bei ça 65%  bisher und man sieht eindeutig dass Manchester versucht das Tempo weiter zu erhöhen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Tankqull am 02.Dezember 2014, 22:15:32
Also was die Punkte angeht scheint es mit Van Gaal aufwärts zu gehen. Bin mal gespannt hab leider die erste Halbzeit verpasst und schau mir die zweite Halbzeit jetzt über nen schwedischen Stream an^^ Bisher 1:1 und laut Statistik ist Manchester dominant aufgetreten.

Wichtig war vor allem der glückliche Sieg bei Arsenal vor einigen Wochen. Mit wenigsten Chancen und etwas Glück gewann man auswärts 2:1 und zeigte eine große Effizienz. Van Gaal braucht ein bisschen, aber wenn der Motor läuft, dann läuft er.
traurigerweise um bei deiner metapher zu bleiben ist er aber auch der zucker im tank der früher oder später den motor zerstört...
aber mit giggs zieht er seinen nachfolger ja schon groß.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 02.Dezember 2014, 22:56:39
Also was die Punkte angeht scheint es mit Van Gaal aufwärts zu gehen. Bin mal gespannt hab leider die erste Halbzeit verpasst und schau mir die zweite Halbzeit jetzt über nen schwedischen Stream an^^ Bisher 1:1 und laut Statistik ist Manchester dominant aufgetreten.

Wichtig war vor allem der glückliche Sieg bei Arsenal vor einigen Wochen. Mit wenigsten Chancen und etwas Glück gewann man auswärts 2:1 und zeigte eine große Effizienz. Van Gaal braucht ein bisschen, aber wenn der Motor läuft, dann läuft er.
traurigerweise um bei deiner metapher zu bleiben ist er aber auch der zucker im tank der früher oder später den motor zerstört...
aber mit giggs zieht er seinen nachfolger ja schon groß.

Man sieht aber auch anhand der Bayern, dass wenn der Tank leer ist und van Gaal geht, keine brach liegenden Felder hinterlassen werden, sondern auch die Jahre danach noch Erfolge auf van Gaals Grundlagen erfolgen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Tim Twain am 02.Dezember 2014, 23:34:09
Ist heute Tag der Metaphern?  ;D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Joe Hennessy am 08.Dezember 2014, 23:05:37
Man Utd. gewinnt mit 3 Schüssen (2 davon aufs Tor) 2-1 bei den Saints. Das ist der schlechteste Torschusswert in einem Spiel von United, seit Opta die Daten sammelt. D.h., seit 11 Jahren.

Match Engine: broken.  ;D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: gauch0_10 am 08.Dezember 2014, 23:11:42
Was macht Falcao eigentlich so?
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Ensimismado am 08.Dezember 2014, 23:13:00
Laut van Gaal maximal fit für 20 Minuten.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Tim Twain am 08.Dezember 2014, 23:17:26
und das 1:0 war auch noch ein Rückpass vom Verteidiger  :blank:
und Pelle hat sogar getroffen, obwol nicht Sonntag war  :o
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Joe Hennessy am 09.Dezember 2014, 00:01:16
Und beim 2:1 war das ne ziemlich ekelhafte Freistoß-Flanke, die wohl auch nur in dem Spiel so kommt.  ;D

Ansonsten absolut grauenhaft, was Utd da fabriziert hat. Hätte ich nen Kübel gehabt, hätt ich ihn benutzt.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 09.Dezember 2014, 23:33:42
Evertons Barry hat mit nun 99 gelben Karten einen Rekord aufgestellt.

Ebenso eine Verwarnung brachte folgende Aktion, ich erkenne kein Foul (;)): https://www.youtube.com/watch?v=2NlEOM587co (https://www.youtube.com/watch?v=2NlEOM587co)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Joe Hennessy am 09.Dezember 2014, 23:49:44
Evertons Barry hat mit nun 99 gelben Karten einen Rekord aufgestellt.

Ebenso eine Verwarnung brachte folgende Aktion, ich erkenne kein Foul (;)): https://www.youtube.com/watch?v=2NlEOM587co (https://www.youtube.com/watch?v=2NlEOM587co)

Charlie Adam Sanchez erstickt, wie die Spieler Wrestling

 :o ;D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Ahmadinho am 14.Dezember 2014, 15:30:07
Manchester United spielt einen effizienten Fussball, aber ob das für die komlpette Saison reicht wird man in Zukunft sehen.
Mir gefällt es sehr das Manchester ihre Krise "überwunden" haben.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: neps90 am 14.Dezember 2014, 15:40:37
Van Gaal scheint die Mannschaft echt wieder in die Spur zu bekommen. Im Moment Ergebnisfussball pur, aber das ist genau das was man braucht um aus einer solchen Krise herauszufinden.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Ahmadinho am 14.Dezember 2014, 15:49:23
Anstatt sich Balotelli den Ar... aufreisst und kämpft erscheint er wie immer ein Fremdkörper in Liverpool.
Sterling tut mir das sehr leid. Der ist stets bemüht.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: neps90 am 15.Dezember 2014, 21:21:55
Interessant dass in Everton nahezu keine Stimmung herrscht. Es gibt Momente, da hört sich das so an als wären keine Zuschauer im Stadion, wo man jeden Zwischenruf der Spieler hören kann.
Selbst der Kommentator hat das grad bemerkt.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: gauch0_10 am 15.Dezember 2014, 21:35:47
Anstatt sich Balotelli den Ar... aufreisst und kämpft erscheint er wie immer ein Fremdkörper in Liverpool.
Sterling tut mir das sehr leid. Der ist stets bemüht.

Wirken tut er echt wie ein Özil auf dem Spielfeld. Würde die schlechte Leistung von Pool aber nicht an Balotelli fest machen. Es mag wohl stimmen das er echt die Scheisse am Fuß hat zurzeit, allein 2 der 3 großen Möglichkeiten gegen United hätte gut und gerne machen können bzw. müssen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: wrdlbrmft am 16.Dezember 2014, 11:48:31
Interessant dass in Everton nahezu keine Stimmung herrscht. Es gibt Momente, da hört sich das so an als wären keine Zuschauer im Stadion, wo man jeden Zwischenruf der Spieler hören kann.
Selbst der Kommentator hat das grad bemerkt.

Reagieren auf das Spielgeschehen, denn wenn etwas auf dem Spielfeld passiert ist, wurden sie laut. Gefällt mir persönlich besser als Dauergesangsberieslungsstimmung. Hört man die Flüche zwischendurch auch besser  ;)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 19.Dezember 2014, 13:47:23
http://www.spiegel.de/sport/fussball/mario-balotelli-wegen-post-bei-instagram-gesperrt-a-1009435.html (http://www.spiegel.de/sport/fussball/mario-balotelli-wegen-post-bei-instagram-gesperrt-a-1009435.html)

Balotelli fehlt Liverpool gegen Arsenal durch einen dummen antisemitischen Instagram-Post, der ihm nun eine Sperre einbrachte. Was soll man zu dem Kerl noch sagen? ::)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Tim Twain am 19.Dezember 2014, 15:44:47
Auch wenn ich Balotellis aktionen nicht gut finde, aber das ist doch überzogen...
Der hat das zu 100% nicht rassistisch oder so gemeint. Wenn ein Autor in nem Buch sich so über Vorurteile lustig macht, dann wird das noch positiv hervorgehoben, Balotelli bekommt eine Sperre :/
Das ist jetzt nicht weil ich 'Pool-Fan bin, aber das ist genauso lächerlich wie Ampelweibchen...
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: matze616 am 19.Dezember 2014, 15:45:48
Also ich find's auch übertrieben, hab das Bild schon öfters auf diversen Seiten gesehen und da hat sich noch nie jemand drüber aufgeregt.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: maturin am 19.Dezember 2014, 16:15:58
Total überzogene Reaktion. Der Post ist eindeutig anti-rassistisch, wenn ein Schwarzer, dessen Mutter Jüdin ist (zumindest nach Aussage Balotelli, keine Ahnung ob es stimmt) so etwas postet hat das für mich schon etwas böswilliges ihm da Antisemitismus zu unterstellen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 20.Dezember 2014, 18:11:18
Bei Balotelli ist die Grenze eben etwas anders gesetzt als bei anderen Profis.  ;)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Tankqull am 20.Dezember 2014, 18:45:55
Also ich bin nu bei weitem kein fan von mario und such auch jedesmal das haar in der suppe bei ihm, aber wem bei dem post die selsbt ironie entgeht is doch mit nem klammerbeutel gepudert...
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Ensimismado am 02.Januar 2015, 13:31:39
Gerrard verlässt Liverpool nach der Saison.  :-[ :-[ :-[
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: P-Jo am 02.Januar 2015, 14:49:08
Gerrard verlässt Liverpool nach der Saison.  :-[ :-[ :-[


Leicht hat er sich sicher nicht gemacht.
Gemäß des Interviews auf der Homepage sei es die schwerste Entscheidung seines Lebens, er wolle sich zudem nicht vorwerfen, mal etwas anderes probiert zu haben.

Der wird noch 2-3 Jahre in der MLS kicken und dann in offizieller Funktion beim LFC anheuern.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Tim Twain am 02.Januar 2015, 15:31:31
Ich denke er, er will es dem Verein auch leichter machen. Er wird selber merken, dass er seinen Zenit (leider) überschritten hat und für das Team nicht mehr unbedingt eine Verstärkung ist. Und um dem Trainer die Entscheidung abzunehmen, geht er nach der Saison. Ist sicher nicht das einzige Argument, aber ich denke schon, dass das ne Rolle gespielt hat.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Stefan von Undzu am 10.Januar 2015, 09:22:41
Die 4. Runde des FA Cup ist ausgelost:

Cambridge v Man Utd
Blackburn v Swansea
Aston Villa v Bournemouth
Birmingham City v West Brom (gschmackigs Lokalderby)
Cardiff v Reading
Chelsea v Millwall or Bradford (legendär, wenn Millwall das Wiederholugnsspiel gegen Bradford gewinnt)
Derby v Scunthorpe or Chesterfield
Man City v Middlesbrough
Preston NE v Sheffield United
Sunderland v Fulham or Wolves
Burnley or Tottenham v Leicester
Liverpool v Bolton
Doncaster or Bristol City v Everton or West Ham
Brighton & Hove Albion v Arsenal
Southampton or Ipswich v Crystal palace
Rochdale v Stoke


Yes, fuckin' yes!

https://www.youtube.com/watch?v=v_EPynTcPjg
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Towelie am 10.Januar 2015, 11:12:46
Chelsea v Millwall or Bradford

Yes, fuckin' yes!

https://www.youtube.com/watch?v=v_EPynTcPjg

Das ist doch seltener als 'ne Sonnenfinsternis. Aber schade, dass Chelsea Heimrecht hat, sofern Millwall überhaupt weiterkommt.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: IchRard am 17.Januar 2015, 20:28:11
Elia hat für Southampton im zweiten Spiel seinen ersten Doppelpack erzielt und alle Werder-Fans denken sich nur: Klick (https://www.youtube.com/watch?v=ufCK9GSKTVI)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Plumps am 17.Januar 2015, 20:32:09
Freut mich dass rochdale noch im Fa cup dabei ist
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: LiverpoolYNWA am 18.Januar 2015, 22:45:45
Was war eigentlich mit Swansea gegen Chelsea los?
Nach einem unglücklichen Gegentor nach 90 Sekunden hört Swansea (bis auf Sigurdsonns Schuss) auf Fussball zu spielen und zeigt keine Gegenwehr mehr...

So eine Kopflose Mannschaft hab ich zuletzt nach dem Tode Enkes in Hannover gesehen.
(Nur halt damals auf konstanter Ebene)
Immerhin wurden 3/4 Tore geschenkt, eines davon war ja grob fahrlässig von Fernandes!

Und gegen Liverpool vor 2 Wochen das gleiche, Shelvey und Fabianski (mit viel Pech) schenken Liverpool 2 Tore und danach schalteten sie ab, ansonsten hätten die Reds es niemals gewonnen...
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: gauch0_10 am 18.Januar 2015, 23:15:02
Ich habe mir gestern ebenfalls Swansea gegen Chelsea angeschaut und war doch ziemlich überrascht wie einfach es Swansea den Londonern gemacht hat. Die Spieler von Chelsea wurden kaum gestört und dann kamen mal 40-50 Pässe zu Stande ohne Gegenwehr von Swansea. Kaum Gegenwehr, null Gefahr die vorne ausgestrahlt wurden ist, kein Pressing, keine Leidenschaft, eigentlich nichts was Swansea sonst so ausgemacht hat. Irgendwie auch schade, dass W.Bony sie verlassen hat, aber der Schritt von Bony ist nachvollziehbar.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 25.Januar 2015, 00:19:28
http://www.sportschau.de/fussball/international/fa-cup-samstag100.html (http://www.sportschau.de/fussball/international/fa-cup-samstag100.html)

Im englischen FA-Cup gab es wieder einmal große Überraschungen. Chelsea (daheim 2:4 gegen Drittligist Bradford) und ManCity (0:2 gegen Middlesbrough) sind direkt raus. ManUtd muss nach dem 0:0 bei Viertligist Cambridge ebenso in ein Wiederholungsspiel wie Liverpool nach dem torlosen Spiel gegen die Bolton Wanderers. Auch Tottenham und Southampton sind raus.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Tim Twain am 25.Januar 2015, 11:53:09
Gut dass chelsea 2:0 in führung war :D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: neps90 am 25.Januar 2015, 17:53:11
Gut dass chelsea 2:0 in führung war :D
Ja ich denke Bradford brauchte diese zusätzliche Anstachelung sonst wären die wohl nie wach geworden um ihrer Favoritenrolle gerecht zu werden  :P
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 25.Januar 2015, 21:16:04
http://www.spiegel.de/sport/fussball/mesut-oezil-trifft-fuer-fc-arsenal-im-fa-cup-a-1014921.html (http://www.spiegel.de/sport/fussball/mesut-oezil-trifft-fuer-fc-arsenal-im-fa-cup-a-1014921.html)
Arsenal wurde zumindest seiner Favoritenstellung gerecht und gewann 3:2 beim Zweitligisten Brighton & Hove Albion. Özil traf auch.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: LiverpoolYNWA am 01.Februar 2015, 22:34:50
Kaum ist Sturridge wieder da klappts bei Liverpool wieder...
Jetzt sinds nur noch 5 Punkte auf nen schönen 3 Platz.
Die verlorene Torgefährlichkeit strahlt er aus und gibt der ganzen Truppe halt.
Hoffentlich kann er mal Balotelli zeigen wies geht und gut mit ihm kombinieren; im FM klappts immerhin super.

Chelsea : ManCity endet 1:1, ein Ergebnis, das niemandem nützt:
Weder Chelsea, die sich nicht absetzen können. Weder ManCity, die nicht rankommen an die Blues.
Leider wars aber auch ein langweiliger Kick, wie es so oft in der Premiership bei Topspielen und Derbys ist...

Southampton patzt bei Swansea, Arsenal und ManU gewinnen verdient.
Den Saints sage ich eine ganz schwere Rückrunde vorraus, der Kader scheint zu dünn zu sein und die Euphorie verfliegt langsam.
Özil zudem mit ner starken Partie. War das der Wendepunkt? Ich glaube nicht.


Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Stefan von Undzu am 04.Februar 2015, 18:26:50
Der coolste Transfer des Winters - da können Ödegaard, Schürrle und Cuadrado einpacken!

http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/startseite/620490/artikel_crystal-palace-verpflichtet-spieler-aus-der-achten-liga.html
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Tim Twain am 07.Februar 2015, 15:33:37
Kane wieder mal mit zwei Toren
Bin mal gespannt, ob der in nächster Zeit seine Form halten kann.
Nur seine Patzer als Torwart sollte er abstellen  ;D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: LiverpoolYNWA am 07.Februar 2015, 22:57:58
Gerrards letztes Merseyside-Derby endete 0:0
Fast GAR KEINE Torchancen Liverpools bis auf einen Pfostentreffer Sterlings.
Sturridge kam zwar rein, aber man merkt ihm seine fehlende Fitness und Form an, ebenso schwach spielte Sakho, der am Ball fast garnix kann.
Positiv überraschen konnten Ibe und Emre Can, der eine starke Entwicklung hinter sich hat und die Liverpooler Alaba-IV-Variante hergibt.
Ansonsten noch Barkley mit ganz starker Leistung in den 10 Minuten Spielzeit.

Wo ist eigentlich Balotelli?
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Tim Twain am 07.Februar 2015, 23:01:51
Can ist aber noch ein wenig zu ballverliebt.
Grade am Ende hätte er n paar mal den Ball früher abgeben müssen.
(Zum Beispiel kurz vor Evertons riesenchace mit Teaumpass von Barkley)
Als iV da den Ball zu verlieren geht einfach nicht.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Dr. Gonzo am 08.Februar 2015, 11:05:01
Can ist aber noch ein wenig zu ballverliebt.
Grade am Ende hätte er n paar mal den Ball früher abgeben müssen.
(Zum Beispiel kurz vor Evertons riesenchace mit Teaumpass von Barkley)
Als iV da den Ball zu verlieren geht einfach nicht.

Stimmt schon, allerdings verliert Can die Bälle fast nie in gefährlichen Räumen. Wenn er den Ball am gegnerischen Strafraum verliert, müssen seine Mitspieler das eben entsprechend absichern. Ich bin mir relativ sicher, dass Rodgers diese Vorstöße mit Ball von Can sehen will, ansonsten wäre diese Häufung doch sehr unwahrscheinlich.
Hoffentlich bemerkt Jogi das auch endlich mal und nominiert den Jungen, egal ob als IV, AV oder als DM. Jetzt wo sein Liebling Rüdiger verletzt ist, sollte der Platz vorhanden sein.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Rune am 08.Februar 2015, 11:10:24
Can ist aber noch ein wenig zu ballverliebt.
Grade am Ende hätte er n paar mal den Ball früher abgeben müssen.
(Zum Beispiel kurz vor Evertons riesenchace mit Teaumpass von Barkley)
Als iV da den Ball zu verlieren geht einfach nicht.

Stimmt schon, allerdings verliert Can die Bälle fast nie in gefährlichen Räumen. Wenn er den Ball am gegnerischen Strafraum verliert, müssen seine Mitspieler das eben entsprechend absichern. Ich bin mir relativ sicher, dass Rodgers diese Vorstöße mit Ball von Can sehen will, ansonsten wäre diese Häufung doch sehr unwahrscheinlich.
Hoffentlich bemerkt Jogi das auch endlich mal und nominiert den Jungen, egal ob als IV, AV oder als DM. Jetzt wo sein Liebling Rüdiger verletzt ist, sollte der Platz vorhanden sein.

imho auch nicht wirklich nachvollziehbar so beharrlich auf den zu setzen...
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Ensimismado am 08.Februar 2015, 12:36:09
Für die Zukunft schon, der hat schon großes Potenzial, meine ich. Aber derzeit kommt das noch etwas früh. Für Can freut es mich sehr, dass er bei Pool jetzt die Position spielt, die Heynckes ihm damals schon bei uns prognostiziert hatte.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 08.Februar 2015, 22:27:37
Beide Vereine aus Manchester retten jeweils in der Overtime einen Punkt. City tut dies daheim gegen Hull, United bei West Ham.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: gandrasch am 09.Februar 2015, 10:57:31
Zum Glück, sonst wäre die Niederlage im NLD noch schlimmer gewesen, als sie eh schon ist.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: gauch0_10 am 10.Februar 2015, 21:51:42
Liverpool gegen Tottenham ist bis her ein richtig ansehnliches Spielchen. Emre Can macht eine gute Figur in der Dreierkette. MMn hätte Liverpool schon längst ein zwei Tore mehr als Tottenham schießen müssen. Die Spurs haben sie schon das eine oder andere mal zum Kontern eingeladen. Die Chancen wurden alle kläglich verdaddelt. Mal schauen ob Balotelli mal wieder zum Einsatz kommen wird.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Tim Twain am 10.Februar 2015, 21:57:56
Liverpool gegen Tottenham ist bis her ein richtig ansehnliches Spielchen. Emre Can macht eine gute Figur in der Dreierkette. MMn hätte Liverpool schon längst ein zwei Tore mehr als Tottenham schießen müssen. Die Spurs haben sie schon das eine oder andere mal zum Kontern eingeladen. Die Chancen wurden alle kläglich verdaddelt. Mal schauen ob Balotelli mal wieder zum Einsatz kommen wird.
danke fürs erinnern, das wollte ich mir ja ansehen  :'(
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: gauch0_10 am 10.Februar 2015, 22:43:35
Mario! Ich freue mich sehr das genau er den vermeintlichen Siegtreffer erzielt hat.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Tim Twain am 10.Februar 2015, 22:46:39
Mario! Ich freue mich sehr das genau er den vermeintlichen Siegtreffer erzielt hat.

Falscher Fuß  ::)

Vielleicht kommt er jetzt mal endlich in Fahrt. Leider knüpft er bisher ja an seine Leistungen bei City und auch Milan an und zeichnet sich vor allem durch überragende Inkonsistenz aus  ::)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Ensimismado am 10.Februar 2015, 22:51:34
Wenn man sich das Spiel so anschaut, wird einem zumindest klar, wieso die englischen Teams derzeit in Europa mit Ausnahme von Chelsea ziemliches Kanonenfutter darstellen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Tim Twain am 10.Februar 2015, 22:52:34
Der Balotelli schafft es noch in der letzten Minute vom Platz zu fliegen, ich seh es kommen
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: frq am 11.Februar 2015, 15:22:56
Wenn man sich das Spiel so anschaut, wird einem zumindest klar, wieso die englischen Teams derzeit in Europa mit Ausnahme von Chelsea ziemliches Kanonenfutter darstellen.

Sehe ich auch so. Aber das ist auch genau der Grund, warum ich mittlerweile lieber auf Sky die Premier League schaue als die Bundesliga. Ich finde es auch wohltuend, dabei nur kurz noch ein, zwei Interviews mit den Trainern  und schnell die Aufstellung präsentiert zu bekommen und ab geht die Post.

Freut mich auch für Liverpool, das die jetzt langsam wieder an die Form der Vorsaison anknüpfen können. Die neue Taktik hat Potential. Sterling, Coutinho, Markovic, Sturridge und Lallana wirbeln zu sehen, macht richtig Spaß. Jordon Ibe ist scheinbar auch eine richtig gute Neuentdeckung.

Wenn Brendan Rodgers sogar noch Balotelli hinbekommt (was ich mir trotz seines gestrigen Tores nicht wirklich vorstellen kann), dann Hut ab!

Gruß
Frank
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Plumps am 11.Februar 2015, 15:27:30
Liverpool ist auch die beste Mannschaft in der epl seit Weihnachten . Nicht schlecht, schade nur dass sie nur durchschnittlich gestartet sind.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Tim Twain am 11.Februar 2015, 15:28:40
Die TV-Einnahmen steigen ab 2016 um 70%
British Telecom und Sky zahlen pro Spiel 13,7 Millionen.
Zum Vergleich: in der Buli gibts pro Spiel 1,1 Millionen
Selbst der Tabellenletze bekommt dadurch pro Jahr 133 Millionen.
Zum Vergleich, der FC Bayern kassiert 50 Millionen

Bleibt abzuwarten, ob die Buli dadurch konkurrenzfähig bleiben kann...
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Plumps am 11.Februar 2015, 16:40:13
Naja außer Bayern hält da keiner mit und selbst Bayern ist ja da unter ferner liefen. Andererseits muss man mit dem Geld auch umgehen können.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 11.Februar 2015, 18:00:00
http://www.spox.com/de/sport/fussball/bundesliga/1502/News/tv-vertrag-christian-seifert-fordert-debatte.html (http://www.spox.com/de/sport/fussball/bundesliga/1502/News/tv-vertrag-christian-seifert-fordert-debatte.html)
Die DFL fordert ausgehend von der englischen Regelung nun auch ein Denken an unschönere Szenarien mit mehr Anstoßzeiten.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: LiverpoolYNWA am 12.Februar 2015, 13:46:14
http://www.spox.com/de/sport/fussball/bundesliga/1502/News/tv-vertrag-christian-seifert-fordert-debatte.html (http://www.spox.com/de/sport/fussball/bundesliga/1502/News/tv-vertrag-christian-seifert-fordert-debatte.html)
Die DFL fordert ausgehend von der englischen Regelung nun auch ein Denken an unschönere Szenarien mit mehr Anstoßzeiten.

Würde auch nichts bringen...

Die Bundesliga hat halt im Vergleich zu England nicht die Reputation und die Top-Begegnungen jedes WE.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Alcatraz am 12.Februar 2015, 17:51:51
englische Vereine international Kanonenfutter? 

;D ;D ;D
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Ferrarist am 12.Februar 2015, 19:04:04
englische Vereine international Kanonenfutter? 

;D ;D ;D

Wenn wir uns mal die Halbfinalteilnahmen Englischer Teams in der Champions League aus den letzten fünf Jahren angucken:
2009/10: keiner
2010/11: Manchester United (Finalniederlage)
2011/12: FC Chelsea (Finalsi...äh...teilnahme ;))
2012/13: keiner
2013/14: FC Chelsea

Langfristig gehe ich zwar davon aus, dass Manchester United international wieder vorne mitmischen wird aber neben United gibt es halt nur Chelsea. City spielt international einfach nicht gut genug, ebenso Arsenal. Somit hätten wir nur zwei Vereine aus der Premier League, die im Moment langfristig zur internationalen Spitze gehören. Gründe werden unter anderem auch in diesem schönen Artikel genannt: http://spielverlagerung.de/2014/11/18/eine-abrechnung-die-probleme-des-englischen-fussballs/

Ja, finanziell hat die Premier League Vorteile. Aber spielerisch ist sie einfach hinter den Topligen Kontinentaleuropas anzusiedeln. Dazu frage ich mich auch, ob dieser neue Fernsehdeal dazu beiträgt, dass die Premier League irgendwie nachhaltig wirtschaftet. Ich würde eher zu einem nein tendieren. Durch die Mehreinnahmen wird ja auch der Anreiz größer, Spieler von außerhalb zu holen, anstatt eine eigene Jugendförderung aufzubauen. Gerade Deutschland und Spanien haben eine solche Jugendförderung und selbst wenn irgendwann die Stars in Massen nach England abwandern sollten, kann man deren Verlust immerhin durch neue Gesichter auffangen.

Ich finde, dass die Bundesliga deshalb auch nicht überreagieren sollte. Zwar sollte sie in meinen Augen auch mindestens 1 Mrd. € pro Saison kassieren, aber es soll halt nicht sein. Dafür müssen die Klubs halt kreativer bei der täglichen Geschäftsführung agieren und müssen sich nicht auf das Geschäftsmodel "Ich kaufe mir zig Stars für X Euro" bauen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Octavianus am 12.Februar 2015, 19:13:32
Ich denke auch, dass der neue TV-Deal genau das falsche Signal setzt. Ich würde nicht sagen, dass die Bundesliga gezwungen ist, auf den eigenen Nachwuchs zu setzen (wie Beispiele wie das frühere Cottbus oder aktuell Darmstadt) zeigen. Allerdings besteht durch diesen Haufen Geld für die englischen Teams mal so gar kein Anreiz, die eigene Jugendausbildung und Förderung grundsätzlich zu überdenken und neu auszurichten.

Nimmt man noch diese besorgniserregende Statistik hier (https://en.wikipedia.org/wiki/UEFA_Pro_Licence#Statistics (https://en.wikipedia.org/wiki/UEFA_Pro_Licence#Statistics)) hinzu, dann wird klar, dass der englische Fußball durch Geld seine strukturellen Schwächen nur kaschiert und nicht behebt. Man müsste mal die Coaching Requirements ansehen, aber in Deutschland muss ein Cheftrainer der ersten drei Ligen mindestens die Pro Licence haben (Fußballlehrer), in der Regionalliga noch mindestens die A-Lizenz. In England kann man offenbar mit relativ geringer Qualifikation schon Trainer in der 2. Liga werden. Mir ist natürlich bewusst, dass die Qualifikation allein noch keinen guten Trainer ausmacht, aber es ist zumindest ein wichtiger Indikator.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Plumps am 13.Februar 2015, 18:11:54
Ich sage nur "greed is good"-league. Geld schießt halt nunmal Tore. Wenn die steinreichen Vereine mal wirklich fähige Leute an die entsprechenden Hebel setzen was im Moment nur bei wenigen der Fall zu sein scheint, werden ebendiese Clubs die Titel mittelfristig unter sich ausmachen. Und dagegen kann der kleine Mann NICHTS machen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Tim Twain am 22.Februar 2015, 17:20:16
Geiles ding von coutinho
Zuerst lag der schiri richtig keinen elfer gegen liverpool zu geben.
Jetzt lag er falsch
Ach ja wir sind gerade mal in der 4. Minute!
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Alcatraz am 01.März 2015, 17:01:55
Ganz andere Mannschaft die sich heute zeigte gegen City als noch unter der Woche gegen Besiktas.
Zwei wunderschöne Tore und ein verdienter Heimsieg. Es geht Richtung Champions League. Ohne Coutinho läuft nix.

ynwa
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Tim Twain am 01.März 2015, 17:13:42
Besonders amüsant fand ich bony. Als er mit ausgestrecktem ellenbogen in den kopfball geht. Die köpfe eine oberarmlänge weit voneinander entfernt sind und er wild gestikuliert er habe den gegner doch mit dem kopf und nicht dem ellenbogen getroffen
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: LiverpoolYNWA am 01.März 2015, 23:00:34
Was für ein toller Sieg gegen die Titelklauer!

Direkten Konkurrenten geschlagen und vom Donnerstag alles wieder gut gemacht, wenn auch die Europa League da nix zählt!!

Ich nehme alles zurück was ich zu Rodgers sagte, er hat die Fähigkeiten das Ruder rumreissen zu können und habe das Merkel'scje "Volle Vertrauen" in ihn.
Hätten wir die Saison so begonnen wie seit der Taktikumstellung hätten wor ins Titelrennen eingegriffen.
Die Taktik erinnert aber ein wenig an Guardiolas Bayern mit der 3er Kette, dem fluiden Sturm und dem Offensiven Alaba/Can...
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Tim Twain am 01.März 2015, 23:56:01
Vor allem hat die Mannschaft noch viel Potential. Von Sterling brauchen wir gar nicht reden, wennCan in Der Offensive nen Tick stärker wird und weniger Ballverluste hat, dann haben wir nen neuen föexibleren Gerrard da, sturridge und Henderson sind inzwischen gereift und stark.
In der Defensive sollte man noch ein wenig nachlegen und den "völlig überraschend" enttäuschenden Balotelli schnellstmöglich loswerden.
Coutinho wird zuletzt auch immer stärker
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Towelie am 09.März 2015, 21:03:53
Hab Özil gerade zum ersten Mal grätschen sehen :o
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: aragorn99werder am 09.März 2015, 21:17:25
Tolles Tor von Arsenal!  :)

Was ist eigentlich mit Debuchy, bzw wieso spielt Bellerin statt Chambers?
Und wie zum Teufel kann es sein, dass Arsenal in solchen Spielen Coquelin einsetzen muss?
Und seit wann ist Cazorla ein "defensiver" Mittelfeldspieler?
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Paul_13 am 09.März 2015, 21:40:13
Debuchy ist noch verletzt,  Bellerin hat sich mit seiner Schnelligkeit in der Zwischenzeit durchgesetzt.  Chambers sieht Weniger mehr in der Zentrale.

Wieso sollte man denn auf einen Coquelin in seiner aktuellen Form verzichten?!

Geht das nur mir so, oder ist der Eurosport Kommentar bei Euch auch etwas schneller als das Bild?
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: aragorn99werder am 09.März 2015, 21:43:47
Ok. Danke für die Infos.  :)

Ja, ist bei mir auch so.

Ich wusste gar nicht, dass sich Coquelin so gut entwickelt hat
..ich "kenne" ihn nur von seiner Leihe nach Freiburg und aus dem FM. Beides hat mich eher nicht vermuten lassen, dass er sich bei Arsenal durchsetzen könnte.  ;)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Paul_13 am 09.März 2015, 21:58:51
Ok. Danke für die Infos.  :)

Ja, ist bei mir auch so.

Ich wusste gar nicht, dass sich Coquelin so gut entwickelt hat
..ich "kenne" ihn nur von seiner Leihe nach Freiburg und aus dem FM. Beides hat mich eher nicht vermuten lassen, dass er sich bei Arsenal durchsetzen könnte.  ;)

Coquelin wurde im Januar von Wenger von seiner Leihe bei Charlton zurück beordert und hat sich seitdem zu einem sehr soliden Abräumer vor der Viererkette entwickelt.  Er konzentriert sich auf die einfachen Dinge, Zweikämpfe gewinnen und Löcher stopfen.  Sein Passspiel und seine offensiv Fähigkeiten sind natürlich nicht besonders, aber das ist bei den Mitspielern auch nicht so wichtig.  Dafür bringt er das kämpferische Element mit, was sonst im Mittelfeld fehlte!
Seine Entwicklung seit Januar ist großartig,  sein Vertrag wurde  auch Verlängert,  aber es ist auch für Alle eine große Überraschung!  ;)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: aragorn99werder am 09.März 2015, 23:00:56
Okay, in diesem tollen Forum lernt man jeden Tag dazu.  :)
Arsenal gewinnt 2:1, das freut mich. Besonders bemerkenswert im positiven Sinne finde ich die Schiedsrichterleistung (wobei es wohl auch ok gewesen wäre, bei Di Maria Gnade vor Recht ergehen zu lassen).
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Paul_13 am 09.März 2015, 23:12:09
Das war ein tolles Spiel und endlich wieder ein Arsenal-Sieg im Old Trafford. Was waren das für Pleiten in den letzten Jahren... Umso schöner das Gefühl heute endlich mal wieder ein wichtiges Spiel gewonnen zu haben. Der Schiedsrichter hat sich heute einfach mal nicht so von der Kulisse beeinflussen lassen - die rote Karte kann man da schon mal zeigen! ;)

Die Halbfinals im FA-Cup wurden auch bereits ausgelost:

Bradford/Reading* vs Arsenal
Aston Villa vs Liverpool/Blackburn Rovers*

*spielen noch ein Rückspiel

Das könnte eine tolles Finale geben und die Chancen, das Arsenal wie 2003 den FA-Cup verteidigt stehen mittlerweile gar nicht so schlecht!  :laugh:  8)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Bayernfahne am 10.März 2015, 01:47:57
Liverpool - Arsenal wäre wirklich ein dickes Ding! Weiß jemand, ob Eurosport den FA Cup in Zukunft regelmäßig(er) überträgt oder ob das jetzt ne Ausnahme war?
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Volko83 am 10.März 2015, 08:18:15
Ich glaube Eurosport hat die Rechte bis zur Saison 2017/18, wenn ich mich jetzt nicht täusche.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Paul_13 am 10.März 2015, 10:48:30
Ja, Eurosport hat die Übertragungsrechte bis einschließlich 2017/18 (http://www.digitalfernsehen.de/Eurosport-erwirbt-UEbertragungsrechte-fuer-englischen-FA-Cup.124836.0.html) und überträgt zusätzlich auch den Community Shield.

Fürs Rückspiel drücke ich den Bantams die Daumen, wäre eine tolle Sache wenn sie als League One Team ins Halbfinale kommen würden. Und ganz ehrlich, wir haben noch eine Rechnung offen, da wir 2012 ziemlich peinlich gegen Bradford (damals noch in League Two) im League Cup rausgeflogen (http://www.bbc.com/sport/0/football/20590500) sind...
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Topher am 22.März 2015, 14:55:02
Die ersten 20 Minuten von Liverpool eher schlecht. Manchester United spielt das doch vor allem im hinteren bis mittleren Drittel (noch) zu kompakt für Liverpool. Vorne hat Herrera Mata mit einem Traumpass in Szene gesetzt.
Jetzt muss wahrscheinlich Llalana raus und Gerrard darf/muss rein. Moreno auf Links wäre der nächste Wechselkandidat.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Cooke am 22.März 2015, 15:30:17
Die ersten 20 Minuten von Liverpool eher schlecht. Manchester United spielt das doch vor allem im hinteren bis mittleren Drittel (noch) zu kompakt für Liverpool. Vorne hat Herrera Mata mit einem Traumpass in Szene gesetzt.
Jetzt muss wahrscheinlich Llalana raus und Gerrard darf/muss rein. Moreno auf Links wäre der nächste Wechselkandidat.

Ich fand auch die letzten 25 Minuten von Liverpool nicht überzeugend. Im Prinzip hat sie nur eine ordentliche Chance als Sturridge den Ball in die Mitte gelegt hat und der Abschluss dann knapp neben den Pfosten ging. Weiß gar nicht mehr, wer da geschossen hatte. Henderson? Jedenfalls müssen sie sich ganz schön was einfallen lassen, wenn sie das Spiel noch gewinnen wollen.

Edit: Gerrard hatte keine Lust auf das Spiel und hat mal eben nach 45 Sekunden eine Tätlichkeit begangen.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Topher am 22.März 2015, 15:35:01
Dummehitslevel: Gerrard.
Das Spiel ist durch.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Meistertrainer01 am 22.März 2015, 15:55:30
Und Mata mit einen Traum-Seitfalltreffer zum 2:0 für ManUnited.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 23.März 2015, 20:01:49
Wer schmerzfrei ist, kann hier nochmal Gerrards Auftritt von gestern ansehen: http://www.theguardian.com/football/video/2015/mar/23/steven-gerrard-sent-off-stamp-herrera-brick-by-brick-video?CMP=embed_video (http://www.theguardian.com/football/video/2015/mar/23/steven-gerrard-sent-off-stamp-herrera-brick-by-brick-video?CMP=embed_video) ;)
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: PeterCrouch am 23.März 2015, 20:03:24
Auftritt - im wahrsten Sinne des Wortes...
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Cooke am 04.April 2015, 13:56:36
Liverpool kommt gegen Arsenal im Emirates Stadium bisher fast gar nicht ins Spiel. Die ersten 10 Minuten sind sehr unterhaltsam und ich kann das Spiel bisher nur empfehlen, insbesondere wenn man es mit den Gunners hält.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Joe Hennessy am 04.April 2015, 15:59:40
Liverpool kommt gegen Arsenal im Emirates Stadium bisher fast gar nicht ins Spiel. Die ersten 10 Minuten sind sehr unterhaltsam und ich kann das Spiel bisher nur empfehlen, insbesondere wenn man es mit den Gunners hält.

Weder, noch. Können nicht einfach beide verlieren?  :P
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Urban Classic am 04.April 2015, 16:44:18
Da hab ich doch glatt meine Gunners verpasst,- und die putzen Liverpool mit 4:1.  :o

Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Octavianus am 06.April 2015, 17:42:05
Liverpool kommt gegen Arsenal im Emirates Stadium bisher fast gar nicht ins Spiel. Die ersten 10 Minuten sind sehr unterhaltsam und ich kann das Spiel bisher nur empfehlen, insbesondere wenn man es mit den Gunners hält.

Weder, noch. Können nicht einfach beide verlieren?  :P
Mein Onkel ist LFC-Fan und wir haben das Spiel gemeinsam gesehen, naja, die erste Hälfte. Danach war er ziemlich geknickt und ich habe mich ernsthaft gefragt, wie einfach man es Arsenal bei den Toren teilweise gemacht hat. Mignolet würde ich bei 2 von 4 Gegentoren eine Mitschuld geben, der da teilweise sehr schlecht aussah.
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Tim Twain am 06.April 2015, 17:44:08
N neuer goalie wäre mMn bei Pool als erster auszutauschen...
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: LiverpoolYNWA am 09.April 2015, 23:25:45
N neuer goalie wäre mMn bei Pool als erster auszutauschen...

Definitiv!
Titel: Re: England Premier League
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 09.April 2015, 23:30:26