MeisterTrainerForum

Verschiedenes => Sonstiges => Thema gestartet von: jez am 21.Juli 2010, 18:29:20

Titel: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: jez am 21.Juli 2010, 18:29:20
Da immer wieder mal jemand ein allgemeinen Plauderthread vorschlägt, in dem man seinen Gedanken freien Lauf lassen kann, eröffne ich hier testweise mal einen solchen ;)

Hier ist also der Platz für alles was einem auf dem Herzen liegt (und was gleichtzeitig den Forenregeln entspricht), wofür ein eigener Thread aber dann doch übertrieben wäre.!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Lumpi am 21.Juli 2010, 18:30:12
Endlich für heute alles geschafft  8)
Um halb 10 noch Feierabendrunde mit den Kollegen, life is sooooooooooo sweet
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: paulnez am 21.Juli 2010, 19:47:50
Jetzt erst für heut alles geschafft.
Jetzt wird nur noch gechillt ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 21.Juli 2010, 21:30:25
Jetzt hab ich für heute alles geschafft :P -> Feierabend Cocktail :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: ale del piero am 21.Juli 2010, 21:32:33
Jetzt hab ich für heute alles geschafft :P -> Feierabend Cocktail :)

Da wäre ich so dabei... wenn nich morgen die nächste Prüfung anstehen würde  :-\
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: paulnez am 21.Juli 2010, 22:12:50
Jetzt hab ich für heute alles geschafft :P -> Feierabend Cocktail :)

Erst um 21:30 ? Du tust mir leid ;).
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Khlav Kalash am 22.Juli 2010, 01:55:08
nen sinnlos thread  :D

so nach nem anstrengenden Uni-Tag (eine Übung/Seminar) schön mit Kollegen in diversen bars erholt und jetzt pennen gehen ... um mich mal dem allgemeinen Thema anzuschließen ...

nächste Woche beginnen Prüfungen  :'(


ps:
ach und weil es hier im Forum mal nen Thread gab wo man sich aufgeregt hat, dass wir als Studenten zu viele Ermäßigungen bekommen:

Als Student der TU Dresden dürfen wir für 33 Euro mehr Semesterbeitrag ab nächsten Semester kostenfrei, Sachsenweit auf den Strecken der Deutschen Bahn fahren ... ich spare somit aufs Jahr gerechnet ca 800 € ... so jetzt wieder schön druf  ;D  :P
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Bodylove am 22.Juli 2010, 08:59:53
Als Student der TU Dresden dürfen wir für 33 Euro mehr Semesterbeitrag ab nächsten Semester kostenfrei, Sachsenweit auf den Strecken der Deutschen Bahn fahren ... ich spare somit aufs Jahr gerechnet ca 800 € ... so jetzt wieder schön druf  ;D  :P

Dann viel Spass beim schwitzen...  :P

(http://www.eye-of-the-night.de/Bilder/bahn.jpg)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 22.Juli 2010, 09:14:42
Jetzt hab ich für heute alles geschafft :P -> Feierabend Cocktail :)

Da wäre ich so dabei... wenn nich morgen die nächste Prüfung anstehen würde  :-\

Worin ? Ich hab jetzt 3 von 5 weg und stehe kurz vor dem 5. Semester :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Lumpi am 22.Juli 2010, 09:57:36
Morgen!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 22.Juli 2010, 10:06:35
Moin.

*testtest*

Endlich Regen. Yeah!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Bodylove am 22.Juli 2010, 10:24:04
Endlich Regen. Yeah!

Wo wohnst du das es regnet? Mannheim oder ?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 22.Juli 2010, 10:37:54
Endlich Regen. Yeah!

Wo wohnst du das es regnet? Mannheim oder ?

Jupp, naja etwas außerhalb, nicht direkt drin. Jetzt kann ich mich endlich wieder bewegen ohne Angst haben zu müssen zu kollabieren. ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Lumpi am 22.Juli 2010, 10:49:28
Hier muss es die Nacht schön runtergemacht haben. Aber jetzt wieder so schwül, zum kotzen  :-\
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Tardelli am 22.Juli 2010, 12:52:33
Regen wäre schön , aber bei uns im Großraum Hamburg / Tostedt - nix  , garnix!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Lumpi am 22.Juli 2010, 17:04:55
So, daheim, Feierabend  8)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: paulnez am 22.Juli 2010, 17:11:50
Jetzt auch daheim ;)

Ich hab mich grad in der Mitgliederliste umgeschaut, weil so viele Johnnys gibt :D
Zwei von ihnen haben als letzten Besuch: "Nie". Wie ist das bitte möglich ?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: ale del piero am 22.Juli 2010, 17:40:47
Jetzt hab ich für heute alles geschafft :P -> Feierabend Cocktail :)

Da wäre ich so dabei... wenn nich morgen die nächste Prüfung anstehen würde  :-\

Worin ? Ich hab jetzt 3 von 5 weg und stehe kurz vor dem 5. Semester :)

Geschichte.. Griechische Geschichtsschreibung Vorlesung, 2,0 abgeschnitten  ;D
Bin 2. Semester.. fehlen noch 3 Prüfungen, morgen die nächste^^
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Lumpi am 22.Juli 2010, 17:44:46
Wie gut, dass ich statt Geschichte jetzt Politik studiere  :D Wenn ich an Sachen wie "Die mittelalterliche Stadt" und alles vorher denke, brrrrrrrrr... :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Khlav Kalash am 22.Juli 2010, 18:06:24
oh man ich hab noch 6 Prüfungen vor mir  :( ... aber wenn ich morgen in dem letzten von 8 E-Technik Praktika mind. 13 von 20 Punkten erreiche, dann kann ich mir die E-Technik Prüfung schenken da ich ne 4,0 sicher hab  ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: gek0_10 am 22.Juli 2010, 18:25:57
Wieso habt ihr alle eigentlich noch Prüfungen...ich hab schon seit knapp 2 Wochen Ferien  ;D

Das warten auf die Ergebnisse ist immer das schlimmste, dass macht die Ferien ungenießbar!  ???
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Khlav Kalash am 22.Juli 2010, 18:30:11
Bei uns fangen die Prüfungen erst an, Ferien sind erst ab 23.08. bis 15.10 ... ist voll spät bei uns  >:(

Naja bis die Ergebnisse rauskommen hab ich schon längst vergessen, das wir Prüfungen hatten^^ ... aber jetzt gehts ums Vordiplom und da darf man nur eine Fehlleistung haben, bei 6 scheiß Prüfungen die alle mit rechnen zu tun haben  :( ... ich glaub danach bin ich nichtmehr im soll...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Bodylove am 22.Juli 2010, 21:35:36
Sooo... auch Feierabend! Hatten nach der Arbeit noch eine Teambesprechung mit der Handyabteilung. Jetzt lecker 2-9 Radler zischen und mich mental auf den morgigen Tag vorbereiten. :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Lumpi am 23.Juli 2010, 16:57:55
Zuerst noch mit Kollegen nachher gucken, wie der FCS in der 3. Liga schön auseinander genommen wird, und dann mal 500 km Richtung München fahren  :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: mirkosb am 26.Juli 2010, 04:38:32
Teste seit paar Tagen den FM2010 und bin in vieler Hinsicht begeistert...... Mein Weg war auch erstaunlich.....  Von Wehen (5. Platz) nach Oberhausen (8. Platz). Danach ein Kurzaufenthalt in Albinoleffe (Italien), wo ich denen den Klassenerhalt gesichert habe. Danach ging es zu Energie Cottbus in die Zweite Liga. Nachdem die erste Saison mit Platz 8 schon dürftig war, steckte ich unerwartet im Abstiegskampf. Deswegen auch am 03.11.2012 entlassen. Nur holen die Deppen einen JUgendtrainer - und steigen ab. Dafür muss man mich nicht rauswerfen .... Seit 17.12.2012 trainiere ich nun in Birmingham. Leider auch wieder nur Mittelfeld.... Platz 9 letzte Saison und derzeit Platz 12... Und der Vorstand murrt - obwohl es einen Investitionsstau dort gibt....

Besser läuft es als Nationaltrainer. Zuerst U21-Jugendtrainer in Bosnien vom 12.12.2010 bis 08.01.2012. Danach ging es am gleichen Tag nach Russland zur U20, die ich aber zum 18.11.2012 wieder verlassen habe um Bernd Stange als Nationaltrainer von Weissrussland zu folgen. Hab mit denen tatsächlich die Playoff-Spiele zur WM-Quali erreicht und lag VOR Kroatien und Griechenland. Darf jetzt gegen die Österreicher ran und meine Jungs stehen auf Platz 15 der Weltrangliste. Diese Ergebnisse lassen mich nicht zu sehr an mir zweifeln. Und mein Co-Trainer ist ein Frankfurter Urgestein aus Mazedonien :-))))
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Bodylove am 26.Juli 2010, 08:48:39
Am Samstag kam ein etwas älterer Herr im Media Markt auf mich zu und fragte mich wo wir den die Mopedreifen hätten??  ;D ;D Dann muss man noch ernst bleiben und nicht lachen... :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 26.Juli 2010, 10:48:17
Am Samstag kam ein etwas älterer Herr im Media Markt auf mich zu und fragte mich wo wir den die Mopedreifen hätten??  ;D ;D Dann muss man noch ernst bleiben und nicht lachen... :D

*lol*

Hast du ihn dann weitergeschickt zu Saturn? ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: paulnez am 26.Juli 2010, 16:25:06
Am Samstag kam ein etwas älterer Herr im Media Markt auf mich zu und fragte mich wo wir den die Mopedreifen hätten??  ;D ;D Dann muss man noch ernst bleiben und nicht lachen... :D

Wie geil ist das denn ?
A: Entschuldigung, wo finde ich denn die Mopedreifen ?
B: Ah, tut mir leid, die sind grad nicht auf Lager. Die nächste Lieferung kommt wahrscheinlich erst am Mittwoch.  :-X
A: Hm, okay, dann schau ich halt am Mittwoch nochmal vorbei.
A geht von dannen.
B:  ;D ;D ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: frq am 26.Juli 2010, 17:07:49
Erster Urlaubstag: Regen!  ::)

Dazu noch unfähige Telekom-Mitarbeiter beim Versuch, mein iPhone 3G nach Vertragsablauf vom Simlock zu befreien! Immerhin waren sie freundlich und bemüht.  ;)

Gruß
Frank
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: paulnez am 26.Juli 2010, 17:14:10
Hey, besser Regen als sengende Hitze ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Provinz-Manager am 26.Juli 2010, 18:37:51
Hey, besser Regen als sengende Hitze ;)


Sehe ich anders. Ist schließlich Sommer und nicht Herbst.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: paulnez am 26.Juli 2010, 18:48:06
Eben :P.
Da ist es eh oft genug heiß ;).
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Lumpi am 26.Juli 2010, 18:57:58
Kirmes-Time!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Bodylove am 26.Juli 2010, 19:20:37
Kirmes-Time!

Wieso Kirmes ? Ist schon Oktoberfest?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Osmaniac76 am 26.Juli 2010, 22:48:15
Na dann will ich auchmal:

Hello ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: paulnez am 26.Juli 2010, 22:49:45
Morgen ;)..- wobei: Abend ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Osmaniac76 am 27.Juli 2010, 00:34:25
Nacht Leute...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: paulnez am 27.Juli 2010, 07:44:27
Morgen, Leute ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Lumpi am 27.Juli 2010, 14:36:13
Kirmes-Time!

Wieso Kirmes ? Ist schon Oktoberfest?

Bei uns im Dorf  ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: paulnez am 28.Juli 2010, 07:50:13
Morgen ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 28.Juli 2010, 11:49:12
Dann will ich mich hier auch mal beteiligen. Guten Morgen allerseits. Wollte das eigentlich um kurz vor 5 schon schreiben, habe mich dann aber doch umentschieden. ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 28.Juli 2010, 11:50:43
Dann will ich mich hier auch mal beteiligen. Guten Morgen allerseits. Wollte das eigentlich um kurz vor 5 schon schreiben, habe mich dann aber doch umentschieden. ;D

Und postest ein "Guten Morgen" lieber  mittags? ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 28.Juli 2010, 11:51:23
Okay. Auch wieder recht. Dann doch eher: Guten Abend zusammen! ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Khlav Kalash am 28.Juli 2010, 16:27:11
http://www.youtube.com/watch?v=c4aE7E8bzd0

 ;D

mit was man sich alles bei der Prüfungsvorbereitung so ablenken kann ist schon gigantisch  ::)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Bodylove am 28.Juli 2010, 19:14:27
http://www.youtube.com/watch?v=c4aE7E8bzd0

 ;D

mit was man sich alles bei der Prüfungsvorbereitung so ablenken kann ist schon gigantisch  ::)

Herrlicher Song... ::)  Das morgens als Wecker in voller Lautstärke und ich lauf Amok... :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: ale del piero am 28.Juli 2010, 19:17:18
Alle Klausuren bestanden, eine sogar mit 1,0  :D 8)
Wie siehts bei euch aus Jungs?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Lumpi am 28.Juli 2010, 19:18:31
Warte darauf, dass ich Antwort von meinem Ferienjob-Harry krieg...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: gek0_10 am 28.Juli 2010, 21:53:58
Alle Klausuren bestanden, eine sogar mit 1,0  :D 8)
Wie siehts bei euch aus Jungs?

Glückwunsch ;)

Wirtschaftsmathe muss ich nochmal rein  ;) zum Glück

Buchführung und Jahresabschluss bestanden, warte nun noch auf 2 Ergebnisse und eine Prüfung muss ich noch im September machen  :).

Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 28.Juli 2010, 22:37:34
Am Samstag kam ein etwas älterer Herr im Media Markt auf mich zu und fragte mich wo wir den die Mopedreifen hätten??  ;D ;D Dann muss man noch ernst bleiben und nicht lachen... :D

Dazu von mir eine kleine Geschichte: meine Frau fragte mich neulich, ob ich was vom Media Markt brauche. Ich sage mit ernster Miene: bringe mir doch bitte einen Flux-Kompensator mit! Weil sie mich sehr liebt, hat sie im Media Markt danach gesucht, schließlich einen Mitarbeiter gefragt, der dann zu einem nächsten und der dritte hat schließlich brüllend gelacht.

Meine Frau ist Baujahr 1983, da darf man das auch nicht kennen dürfen!!  ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Provinz-Manager am 28.Juli 2010, 22:54:53
Na ja, das Ding kann man schon kaufen:
http://www.medienparadies.com/zurueck-zukunft-replik-fluxkompensator-unlimited-p-36530.php?utm_medium=Base&utm_source=Google
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: wrdlbrmft am 28.Juli 2010, 23:08:04
Am Samstag kam ein etwas älterer Herr im Media Markt auf mich zu und fragte mich wo wir den die Mopedreifen hätten??  ;D ;D Dann muss man noch ernst bleiben und nicht lachen... :D

Dazu von mir eine kleine Geschichte: meine Frau fragte mich neulich, ob ich was vom Media Markt brauche. Ich sage mit ernster Miene: bringe mir doch bitte einen Flux-Kompensator mit! Weil sie mich sehr liebt, hat sie im Media Markt danach gesucht, schließlich einen Mitarbeiter gefragt, der dann zu einem nächsten und der dritte hat schließlich brüllend gelacht.

Meine Frau ist Baujahr 1983, da darf man das auch nicht kennen dürfen!!  ;D

hat sie schon die scheidung wg seelischer grausamkeit eingereicht?  :P
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: sulle007 am 28.Juli 2010, 23:20:26
Na ja, das Ding kann man schon kaufen:
http://www.medienparadies.com/zurueck-zukunft-replik-fluxkompensator-unlimited-p-36530.php?utm_medium=Base&utm_source=Google
Nabend.
Und wo bekommt man das passende Fahrzeug dafür her ---> DeLorean ?
 :D :D :D

gruss sulle007
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Provinz-Manager am 28.Juli 2010, 23:22:26
Na ja, das Ding kann man schon kaufen:
http://www.medienparadies.com/zurueck-zukunft-replik-fluxkompensator-unlimited-p-36530.php?utm_medium=Base&utm_source=Google
Nabend.
Und wo bekommt man das passende Fahrzeug dafür her ---> DeLorean ?
 :D :D :D

gruss sulle007


Such dir einen aus:
http://www.delorean.de/classicsite/bilder/slideshow/slide_dcd25.htm
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Lumpi am 29.Juli 2010, 23:18:53
Kann nicht schlafen... any ideas?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 29.Juli 2010, 23:21:11
Kann nicht schlafen... any ideas?

Ich zähl immer bis drei wenn ich nicht schlafen kann. Meistens funktionierts. Manchmal wirds aber auch halb vier. ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 29.Juli 2010, 23:26:22
Kann nicht schlafen... any ideas?
Ein Bauerntrick, der wohl gut klappen soll:
Leg dich hin und versuch mit aller Macht die Augen offen zu halten. Konzentrier dich nur darauf, wach zu bleiben. Und nicht auf den Wecker schauen - dann beginnt man zu rechnen, wie lange man noch schlafen könnte oder wann man raus muss, und das hilft nicht weiter! Schau einfach nach oben oder sonst wo hin und sag dir: Nur nicht die Augen zu machen. Irgendwann fallen dir dann die Augen zu und du schläfst.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Bodylove am 29.Juli 2010, 23:49:15
Kann nicht schlafen... any ideas?
Ein Bauerntrick, der wohl gut klappen soll:
Leg dich hin und versuch mit aller Macht die Augen offen zu halten. Konzentrier dich nur darauf, wach zu bleiben. Und nicht auf den Wecker schauen - dann beginnt man zu rechnen, wie lange man noch schlafen könnte oder wann man raus muss, und das hilft nicht weiter! Schau einfach nach oben oder sonst wo hin und sag dir: Nur nicht die Augen zu machen. Irgendwann fallen dir dann die Augen zu und du schläfst.

Und das ist ein Bauerntrick? Die legen sich auf die Magd und schlafen ein.  :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 30.Juli 2010, 12:54:39
Kann nicht schlafen... any ideas?
Ein Bauerntrick, der wohl gut klappen soll:
Leg dich hin und versuch mit aller Macht die Augen offen zu halten. Konzentrier dich nur darauf, wach zu bleiben. Und nicht auf den Wecker schauen - dann beginnt man zu rechnen, wie lange man noch schlafen könnte oder wann man raus muss, und das hilft nicht weiter! Schau einfach nach oben oder sonst wo hin und sag dir: Nur nicht die Augen zu machen. Irgendwann fallen dir dann die Augen zu und du schläfst.

Und das ist ein Bauerntrick? Die legen sich auf die Magd und schlafen ein.  :D

Also den Bauern will ich sehen, der auf einer Magd liegt und dabei einschläft. :P
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Bodylove am 30.Juli 2010, 19:26:29
Kann nicht schlafen... any ideas?
Ein Bauerntrick, der wohl gut klappen soll:
Leg dich hin und versuch mit aller Macht die Augen offen zu halten. Konzentrier dich nur darauf, wach zu bleiben. Und nicht auf den Wecker schauen - dann beginnt man zu rechnen, wie lange man noch schlafen könnte oder wann man raus muss, und das hilft nicht weiter! Schau einfach nach oben oder sonst wo hin und sag dir: Nur nicht die Augen zu machen. Irgendwann fallen dir dann die Augen zu und du schläfst.

Und das ist ein Bauerntrick? Die legen sich auf die Magd und schlafen ein.  :D

Also den Bauern will ich sehen, der auf einer Magd liegt und dabei einschläft. :P

Schau dir doch mal "Bauer sucht Frau" an... die meinen eine Erektion ist eine Frucht aus der Südsee.. ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: sulle007 am 30.Juli 2010, 22:55:52
Schau dir doch mal "Bauer sucht Frau" an... die meinen eine Erektion ist eine Frucht aus der Südsee.. ;D

 :D :D :D Das da manche zurückgeblieben sind, war mir auch bekannt, aber sowas?!

gruss sulle007
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Lumpi am 31.Juli 2010, 10:48:01
Eine große Familie  :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 31.Juli 2010, 19:58:41
So, ich zieh mir jetzt erstmal gepflegt eine neue Doppelfolge NCIS L.A. rein und danach zwei ungeschnittene FSK 16 Folgen von Criminal Minds. Schön, dass das jetzt nach 22 Uhr läuft. :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Bodylove am 31.Juli 2010, 20:07:08
So, ich zieh mir jetzt erstmal gepflegt eine neue Doppelfolge NCIS L.A. rein und danach zwei ungeschnittene FSK 16 Folgen von Criminal Minds. Schön, dass das jetzt nach 22 Uhr läuft. :D

Da schliesse ich mich doch glatt an.  :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DocSnyder am 01.August 2010, 02:36:15
So, Computer aus und ins Bett...will morgen vor der Spätschicht noch ins Studio trainieren. Weiß jetzt schon dass das ein harter Kampf wird um 9.  ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: paulnez am 04.August 2010, 10:20:51
Morgen ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 09.August 2010, 23:33:55
Sitz auch im Bett - noch keine Prüfungsergebnisse :) dafür Urlaub gebucht :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 10.August 2010, 11:09:54
Den Thread habe ich ja jetzt erst entdeckt. In Twitter Manier Menschen Dinge mitteilen nach denen sie nicht gefragt haben.

Kannste haben. Ich geh mal aufs Klo. Ausführlicher Ergebnisbericht folgt später. ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: paulnez am 10.August 2010, 11:12:36
Sitz nicht im Bett, aber vorm PC ;)

Kannste haben. Ich geh mal aufs Klo. Ausführlicher Ergebnisbericht folgt später. ;D

Ja bitte, wollt eh schon immer mal wissen, was da genau passiert ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 10.August 2010, 11:15:39
Hm, kann dummerweise meine Kamera nicht finden. :P
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: paulnez am 10.August 2010, 11:24:12
Verdammt !

Naja, vll nächstes Mal :P
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 10.August 2010, 12:32:27
MUAHAHAHA!

Dann bekommt er vielleicht noch etwas Extra-Urlaub oben drauf.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: paulnez am 10.August 2010, 14:19:15
;D ;D
Wie geil !
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Lumpi am 10.August 2010, 17:55:03
Sensationell  :D

Edith sagt: Um 20 Uhr am Weiher mit Kumpels trinken, grillen und dumm labern... ein Träumchen  :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Khlav Kalash am 11.August 2010, 09:47:53
Prüfungsvorbereitung  :( morgen kommt nummer 5 von 6 auf mich zu ... kann nur besser laufen als die anderen 4

edith sowas sollte man nicht zu laut sagen ... ganz vergessen
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: gek0_10 am 11.August 2010, 10:18:16
Bei uns hat heute der Ramadan begonnen  ;)

Es ist gerade mal 10:17 und ich habe jetzt schon hunger und durst  ;D, aber sind ja nur noch 11 Stunden  8)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Lumpi am 11.August 2010, 17:18:44
Langsam bin ich wieder auf dem Damm... 7 Flaschen Wein mit 3 Leuten am Weiher, mehr brauch ich nicht zu sagen  :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: marcioamoroso am 11.August 2010, 19:30:40
Langsam bin ich wieder auf dem Damm... 7 Flaschen Wein mit 3 Leuten am Weiher, mehr brauch ich nicht zu sagen  :D

Dann würde ich dir raten, mal mit dem Jungen einen heben zu gehen:

http://www.youtube.com/watch?v=c9e3j9q62us
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Lumpi am 11.August 2010, 19:32:29
Da wär ich sofort dabei, Roland Kaiser ist ein Held  :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: gek0_10 am 12.August 2010, 10:51:49
Das sind mal Gegensätze  ;D

Bei uns hat heute der Ramadan begonnen  ;)

Es ist gerade mal 10:17 und ich habe jetzt schon hunger und durst  ;D, aber sind ja nur noch 11 Stunden  8)

Langsam bin ich wieder auf dem Damm... 7 Flaschen Wein mit 3 Leuten am Weiher, mehr brauch ich nicht zu sagen  :D

hahaha  ;D Kannst mal sehen was hier für Leute rumlungern  :P
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Lumpi am 12.August 2010, 12:24:39
Ist der Ruf erst ruiniert... :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Felixius am 15.August 2010, 01:46:34
Link gelöscht da nicht mehr lustig >:(

 ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Lumpi am 16.August 2010, 11:13:19
Könnte grad kotzen, weil meine Geburtstag-Location jetzt doch besetzt ist, obwohl ich schon nen Vertrag unterschrieben hab... sind das Schnarchnasen
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Konni am 16.August 2010, 16:22:38
Hast du schon irgendwelche Ausgaben diesbezüglich? Die kannst du dann nämlich als Schadenersatz neben der Leistung einklagen. Mein Nachbar ist Jura-Student, ich werde ihn heute Abend mal fragen, wie da die Voraussetzungen sind.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: paulnez am 17.August 2010, 08:19:34
Wie würdet ihr den Satz "Took a wrong turn on your desktop ?" übersetzen ???
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 17.August 2010, 10:46:18
Bist du auf deinem Desktop falsch abgebogen?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: paulnez am 17.August 2010, 10:56:03
Okaaay...noch immer verwirrend.
Geht um die Hilfedatei. Bei der Beschreibung, wofür der Beenden-Button im Hauptmenü vom Fm da ist (:P), steht das als erster Satz.

Soll wahrscheinlich irgendwas witziges sein oder so. ;)
Das kann man dann eher nicht so übersetzen, oder kapier ich da irgendwas noch nicht ganz ?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 17.August 2010, 11:02:34
Hm, geht vielleicht darum, dass du den FM aus Versehen gestartet hast. Weil wer beendet den FM schon im Hauptmenü, bevor ein Spiel geladen ist? ???
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: paulnez am 17.August 2010, 11:09:44
Hey, das macht Sinn, danke ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Khlav Kalash am 17.August 2010, 15:09:41
so am Donnerstag ist endlich die letzte Prüfung ... eine grausame Prüfungsperiode in der ich mind eine höchstens alle Prüfungen verkackt habe ... vorher so schön im Soll gewesen  >:(
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 17.August 2010, 16:32:38
Heut nachts gehts nach Mallorca mit Freundin  ;D juhuuuu
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Provinz-Manager am 17.August 2010, 16:33:39
Heut nachts gehts nach Mallorca mit Freundin  ;D juhuuuu

Mallorca finde ich immer ohne Freundin besser! ;D ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 17.August 2010, 16:35:24
 ;D ist mein erstes mal auf den Balearen - es geht auch nicht in die Party-Meile.

Einfach mal entspannen - man ist ja keine 20 mehr  ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 17.August 2010, 16:45:54
Doppelpost:

Was meint ihr? Sind Risiko Tips :)


(http://s7.directupload.net/images/100817/a65ljxbr.jpg) (http://www.directupload.net)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 17.August 2010, 16:46:56
Ajax und Tottenham gewinnen nicht.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 17.August 2010, 16:48:56
Tottenham dachte ich eigentlich issn sure-bet :)

Ajax vermute ich auch nicht, aber die Quote reizt mich dann doch :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 17.August 2010, 16:50:25
Ich glaube an ein Unentschieden. Zilina ist auch mutig. Die werden vermutlich abschmieren.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 17.August 2010, 16:51:39
Irgendwie muss ich doch mein Urlaub finanzieren  ;D

700 Euro mit 5 Euro Einsatz bei den Tipps  ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 17.August 2010, 16:54:21
Wenns klappt fress ich nen Besen. :P

Sonst urlaubst du halt auf nem heruntergekommenen Campingplatz im Westerwald. ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 17.August 2010, 16:57:48
Da solls auch sehr idyllisch sein  ;D

Aber vlt tipp ich auch Prag und Wien eine "0" ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Khlav Kalash am 17.August 2010, 18:43:43
Risiko wäre Helsinki Sieg  ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: gek0_10 am 17.August 2010, 18:51:10
Risiko wäre Helsinki Sieg  ;D

joa, davon sind die aber noch weit von entfernt...von denen habe ich bis her nichts bis gar nichts gesehen  ;D. Bei Besiktas gefaällt mir bis her Hilbert gar nicht...Hilbert hat vielleicht das Tor geschossen was ich ihm auch sehr gönne, macht aber noch zu viele Abspielfehler.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: wrdlbrmft am 17.August 2010, 19:28:15
Bei Besiktas gefällt mir bisher Hilbert gar nicht...Hilbert hat vielleicht das Tor geschossen, was ich ihm auch sehr gönne, macht aber noch zu viele Abspielfehler.

dehalb bin ich froh, dass er nicht mehr beim vfb spielt ...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 17.August 2010, 19:56:39
Da solls auch sehr idyllisch sein  ;D

Aber vlt tipp ich auch Prag und Wien eine "0" ;)




Ja Wien ne "0" getippt un dann das:  :(  ;D

90'           Tooor für Aris Saloniki, 1:0 durch Carlos Ruiz
90'       Die 90 Minuten sind um - lang geht's hier nicht mehr.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Feno am 17.August 2010, 20:59:48
mit dem tottenham-tipp siehts ja schonmal schlecht aus :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 17.August 2010, 21:08:39
hätte eh alles richtig haben müssen :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Feno am 17.August 2010, 21:14:25
ole 3:0 :D

fu..... 3:1...und schon trügt der schein :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 17.August 2010, 21:17:47
Krass...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Feno am 17.August 2010, 22:27:30
merde...zwei 500%ige chancen zum 4:1 und zack da fällt das 3:2 :(
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 18.August 2010, 10:14:06
Ajax und Tottenham gewinnen nicht.

Sach ichs nicht? :P

Nur mit Zilina hab ich mich ganz schön getäuscht.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: marcioamoroso am 18.August 2010, 11:44:38
Auf 7 Spiele zu wetten ist doch reiner Selbstmord oder seh ich das falsch? Da kannste ja gleich den Lottoschein ausfüllen. Gibts da nich wenigstens 3-er Tipps oder kann man einfach auf Einzelspiele wetten, so wie beim Pferderennen? So ist dein Geld ja ziemlich sicher weg.

Andererseits: Ich hab gestern n Knöllchen gekriegt, hat auch 5 Euro gekostet und Gewinnchancen hab ich überhaupt keine  >:(
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: paulnez am 18.August 2010, 16:42:59
Was war eure höchste Suchtwertung beim FM bis jetzt ?
Meine ist zur Zeit bei einem Spielstadn von 14 Tagen, 4 Stunden und 17 Minuten: "Kann man den Football Manager auch im Lebenslauf erwähnen ?" ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: marcioamoroso am 18.August 2010, 18:25:53
Bin im CM03/04 bei Athletic im Jahr 2081 und mein Spiel meint nach >35 Tagen: Das ist nicht mehr lustig. Du weißt das, oder?  ;D
Ich bin da anderer Meinung...

Ich finds eig ziemlich krass, dass es "nur" 35 Tage sind. Das heißt ja, dass pro Saison "nur" ca. 10 Stunden draufgehen...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 20.August 2010, 03:19:13
Es dauert wahrlich ewig, bis man hier wieder uptodate ist, wenn man mal 2 Wochen lang durch die Weltgeschichte reist. Özil bei Real, wer hätte das gedacht?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: paulnez am 20.August 2010, 14:53:55
Provinz-Manager ist raus  :o :o
Ich werd dich vermissen, warst immer eine große Hilfe  :'(
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 20.August 2010, 14:56:48
Sachen gibts  :o

Was war los? ???
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: paulnez am 20.August 2010, 14:57:23
Differenzen im LLM-Thread.. :-\
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 20.August 2010, 14:59:32
Hm, so wild wars doch gar nicht? Schade...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 21.August 2010, 14:55:37
Fumo, Gina macht jetzt auf anspruchsvolles Theater. ;D

http://unterhaltung.t-online.de/michaela-schaffrath-spielt-bald-theater/id_42607048/index
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: marcioamoroso am 22.August 2010, 13:38:14
Differenzen im LLM-Thread.. :-\


Kannst du mir nen Link geben? Ich find die Kontroverse nicht. Danke!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 22.August 2010, 13:43:18
Differenzen im LLM-Thread.. :-\


Kannst du mir nen Link geben? Ich find die Kontroverse nicht. Danke!

Los gehts ca. ab hier http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,10843.msg290116.html#msg290116

Ausschlaggebend war dann vermutlich Nummer #160 von Conardo.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: paulnez am 22.August 2010, 18:36:09
War die letzten zwei Tage, weg :P. Endlich wieder Zivilisation.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: marcioamoroso am 22.August 2010, 21:26:59
Differenzen im LLM-Thread.. :-\


Kannst du mir nen Link geben? Ich find die Kontroverse nicht. Danke!

Los gehts ca. ab hier http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,10843.msg290116.html#msg290116

Ausschlaggebend war dann vermutlich Nummer #160 von Conardo.

Okay...
Naja, was soll ich dazu sagen. Vielleicht: Wer wirklich LLM will, sollte Athletic Bilbao trainieren? Da gibts nämlich kein Vertun bzgl. was geht und was geht nicht :D
Und Account löschen find ich jetzt auch irgendwie doof. Ich war ja schließlich 4 Jahre nicht hier und als ich wieder irgendwie drauf kam, hab ich einfach weiter geschrieben. In einer Woche ist er doch darüber nicht mehr sauer...

Schade jedenfalls!

P.S. Danke für den Link!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Khlav Kalash am 23.August 2010, 15:33:45
Account löschungen bei problemen is anscheinend ne große Masche ... dann melden se sich wieder an und sind anonym ... zumindest solange bis es auffällt weil sie wieder gleiches verhalten an den Tag legen ... ede z.B. (wenn ich mich nicht täusche)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 23.August 2010, 15:38:31
JCash ist imho Ede. holsten war hier auch schon mit 2 oder 3 neuen Nicks dabei. ;D

Das interpretiere ich mal als Outing:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,11357.msg279535.html#msg279535
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: paulnez am 23.August 2010, 15:40:26
Ich könnte sowas glaub ich nie erkennen  :o
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 23.August 2010, 15:43:23
Manche sind halt recht auffällig. Jetzt nicht unbedingt auf eine negative Art und Weise, aber doch schon recht eindeutig. :P
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Herr_Rossi am 24.August 2010, 17:48:54
Account löschungen bei problemen is anscheinend ne große Masche ... dann melden se sich wieder an und sind anonym ... zumindest solange bis es auffällt weil sie wieder gleiches verhalten an den Tag legen ... ede z.B. (wenn ich mich nicht täusche)

Ach, da gibt es auch noch andere Möglichkeiten... Die IP zum Beispiel. Und da wissen wir immer ganz schnell ob jemand schon mal hier war oder nicht. ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Lumpi am 25.August 2010, 13:00:06
Juhu, hab nen Spielzeitvertrag als Grinsekatze in Alice im Wunderland  :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Lumpi am 26.August 2010, 13:47:36
Werde drei Monate als Grinsekatze bei uns im Theater auftreten.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: paulnez am 26.August 2010, 13:47:36

Was machst Du auch 2 Tage in Ostdeutschland?                            ;D

Zwar nicht in Ostdeutschland, sondern im Waldviertel, aber Verwandte besuchen im ärgsten Kaff. :P
Und Ostdeutschland ist cool   :-[. Da ist Berlin und Berlin mag ich, auch wenn ich beim Fahrkartensystem nicht durchblicke :P (Und noch fast nix davon gesehen hab :P)

Werde drei Monate als Grinsekatze bei uns im Theater auftreten.

So mit richtiger Verkleidung und Schnurrbart und so ? ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 26.August 2010, 13:48:45
Werde drei Monate als Grinsekatze bei uns im Theater auftreten.

Wir wollen dann Bilder sehen! ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 26.August 2010, 13:52:55
Da ist Berlin und Berlin mag ich, auch wenn ich beim Fahrkartensystem nicht durchblicke :P (Und noch fast nix davon gesehen hab :P)
Komm mal nach Stuttgart und versuch es da mal mit dem Fahrkartensystem. Wenn du auf Anhieb das 6-Zonen-System und deren x Tarife verstanden hast, kann ich nur gratulieren. ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: paulnez am 26.August 2010, 13:56:49
Da ist Berlin und Berlin mag ich, auch wenn ich beim Fahrkartensystem nicht durchblicke :P (Und noch fast nix davon gesehen hab :P)
Komm mal nach Stuttgart und versuch es da mal mit dem Fahrkartensystem. Wenn du auf Anhieb das 6-Zonen-System und deren x Tarife verstanden hast, kann ich nur gratulieren. ;D

Ich war schon mit 3 Zonen (A,B,C) überfordert, wo man sich A, B, C, A+B, B+C, A+C, A+B+C und was weiß ich noch alles kaufen konnte ;D

EDIT: Und da war ein Typ, der dir vorm Fahrkartenautomaten Fahrkarten verkaufen wollte ::)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Konni am 26.August 2010, 21:27:23
Hehe, die Grinsekatze:

http://www.youtube.com/watch?v=Jf9yY-xPsGM&feature=related (http://www.youtube.com/watch?v=Jf9yY-xPsGM&feature=related)

Ansonsten ist das Zonensystem in Berlin aber eigentlich recht einleuchtend. A+C gibt es natürlich nicht, denn B liegt ja direkt dazwischen. Ich finde auch die Preise recht fair und das ganze Nahverkehrssystem ist wirklich hervorragend ausgebaut. Da gibt es ganz andere Städte, in denen das eine Katastrophe ist.

Mal was anderes: Ich war vor ein paar Wochen bei einem Vorstellungsgespräch, weil ich im August+September nichts zu tun habe und mir etwas Geld verdienen wollte, habe ich bei großen, einigermaßen niveauvollen Zeitungen und Wochenmagazinen in Berlin und Hamburg angefragt, ob die sowas wie Aushilfen über die Sommermonate brauchen für Recherchen und dergleichen. Ich verfüge über geringe journalistische Erfahrungen und habe jahrelang als wissenschaftlicher Mitarbeiter an Universitäten gearbeitet. Jedenfalls waren einige Firmen nicht abgeneigt und ich bin dann zu einem Vorstellungsgespräch nach Hamburg gereist. Dort hätte ich nach erfolgreicher Bewerbung für ein großes Wochenblatt die Schriftkorrepondenz mit englischsprachigen Medien und mit englischsprachigen Korrespondenten unterhalten sollen. Dafür bin ich ideal geeignet als Zweisprachler. Jedenfalls verlief das "Bewerbungsgespräch" gut, mein Lebenslauf zeigt eindeutig, dass ich in den USA zur Schule gegangen bin, ich habe einen High-School Abschluss und ein abgeschlossenes Studium in den USA und trotzdem sollte ich einen Sprachtest ablegen. Das war albern, denn im Bewerbungsgespräch hat der Personalleiter, der zufälligerweise aus Australien kommt, gemerkt, dass Englisch, wie Deutsch, meine Muttersprache ist. Ich hielt den Test nur für eine unnötige (typisch deutsche) Formalie und naja, was soll ich sagen, ich bin durchgefallen. Es war ein Lückentext, der eine Einstufung in Kompetenzbereiche leisten soll. Da gibt es eine Menge, der Test sollte klären, ob ich C1 (also fast komplett fließend Englischsprecher und -schreiber) oder C2 (Muttersprachler) bin. Für den Job brauchte ich C2. Wie gesagt, dieser Lückentext war lächerlich. Ich habe wohl 2 oder 3 Fehler gemacht. Nicht dass einer dieser Fehler dem Text eine andere Bedeutung gegeben hätte. Aber wenn von einem Wort nur der Anfangsbuchstabe gegeben ist, dann kann man mit diesem Anfangsbuchstaben nunmal viele Wörter finden, die denselben Sinn ergeben: simply - solely, das war einer meiner "Fehler". Ein anderer war wohl, dass ich "analog" geschrieben habe (wie im Amerikanischen nunmal üblich) und nicht "analogue" wie es im Oxford English korrekt heißt. Ich hätte da aber auch "akin" oder "alike" hinschreiben können (das vermute ich zumindest, an den genauen Satz kann ich mich nicht mehr erinnern), denn auch dort war nur der erste Buchstabe gegeben. Wer denkt sich denn bitte so einen Mist aus? Naja, deshalb habe ich jedenfalls den Job nicht gekriegt. Ich hätte nochmal spontan hinfahren können, um den Test zu wiederholen, aber das hätte mit Übernachtung fast schon mehr gekostet, als ich verdient hätte.
Jedenfalls hasse ich seitdem diesen albernen Zwang, alles katalogisieren und kategorisieren zu müssen. Da ist Deutschland wirklich extrem mies. Aber die Zonen im Nahverkehr sind da noch das geringste Übel, jeder, der schonmal eine Steuererklärung machen musste, wird mir vermutlich beipflichten, dass das einfach nur unnötige Gängelei ist.
Spaßig ist vor allem auch, dass dieser ganze Bürokratie-Zwang das Leben leichter machen soll, weil alles geregelt ist, für jeden Einzelfall gibt es spezielle Verfahren und alles wurde schonmal durchdacht. Joa, man kann ja mal die Leute fragen, die mit diesem Bürokratie-Mist den ganzen Tag zu tun haben, ob das ihr Leben leichter und glücklicher macht, ich habe da so meine Zweifel! Ich weiß auch nicht, was die Redaktion des Wochenblatts jetzt in den Sommerferien mit der englischsprachigen Auslandskorrespondenz gemacht hat, aber wenigstens habe ich die Gelegenheit eine Menge Zeit am Computer mit sinnlosen Spielen zu vergeuden :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: paulnez am 27.August 2010, 09:01:34
Ansonsten ist das Zonensystem in Berlin aber eigentlich recht einleuchtend. A+C gibt es natürlich nicht, denn B liegt ja direkt dazwischen. Ich finde auch die Preise recht fair und das ganze Nahverkehrssystem ist wirklich hervorragend ausgebaut. Da gibt es ganz andere Städte, in denen das eine Katastrophe ist.

Irgendwas komisches war da aber, da bin ich mir ganz sicher (naja, mehr oder weniger). Dann konnte man in der Zone A Karten für B+C kaufen oder A und B waren die gleiche, wenn man nicht mehr als x Stationen gefahren ist oder so ?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Konni am 27.August 2010, 09:45:20
Davon weiß ich gar nichts, but then again: ich kanns mir bei der Ordnungswut gut vorstellen, dass man im Falle einer ALS-Diagnose mit dem Wochenendticket AB auch die Zone C bereisen kann, wenn man nicht älter als 43 Jahre und 24 Tage ist, einen Beagle-Hund und 2 Zwerg-Widder-Kaninchen dabei hat und den Antrag 24p/gfa./.J4M3 vor genau einer Woche per Einschreiben an des Oberbürgermeisters Assistenten geschickt hat. Insofern ist es wohl auch möglich in der Zone A Karten für BC zu kaufen, wobei gilt:

A - C =! B
B + C = A
A * BC = x
-> X=1
-> A = B = C -> was zu beweisen war.

Oder um es ernsthaft zu formulieren: Ja, man kann in Zone A Tickets für BC kaufen, dann muss man aber aus Zone A herauslaufen, mit dem Taxi fahren oder sonst irgendwas, jedenfalls darf man dort nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln reisen. Von einer Regelung, dass die Zonen keine Rolle spielen, wenn man nur wenige Stationen fährt, weiß ich nichts, denn du kannst ja nicht nachweisen, dass du nur X Stationen gefahren bist, weil dir diese Zonenkarten nicht abstempelst (bei Tageskarten weiß ich es nicht so genau). Aber es gibt Zeittarife, also eine Fahrkarte, die 120min gültig ist und damit darfst du dann auch überall herumfahren (glaube ich) und sogenannte Kurzstreckenkarten, damit darfst du dann 3 Stationen auf einer Linie fahren. Da kann sich aber auch täglich etwas ändern, ich habe eine Umweltkarte und fahre ohnehin meistens mit dem Fahrrad.

EDIT: Ich habe mich mal schlau gemacht, es ist alles schlimmer geworden. Unter anderem gibt es wohl mittlerweile ein 10-Uhr Ticket, mit dem kann man von "10Uhr bis 3Uhr früh" (das verstehe ich nicht so richtig, man kann also zwischen 3uhr und 10uhr nicht fahren?!) fahren und am Wochenende die ganze Zeit. Dann gibts ein 4-Fahrten-Ticket und haufenweise Zeug, von dem ich noch nie gehört habe.
Wer sich das antun möchte: http://www.bvg.de/index.php/de/3786/name/Tarifuebersicht.html (http://www.bvg.de/index.php/de/3786/name/Tarifuebersicht.html)

Hier ist die Zonenaufteilung. Das weiß hinterlegte ist A, das gräuliche B und das ganz graue ganz außen ist C.
http://www.bvg.de/index.php/de/binaries/asset/download/20909/file/1-1 (http://www.bvg.de/index.php/de/binaries/asset/download/20909/file/1-1)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: gek0_10 am 27.August 2010, 10:42:49
Dieses 10-Uhr Ticket gibt es hier in Hamburg auch, bloß das es hier 9-Uhr-Tageskarte heißt! Das ist wie ich weiß von 9-3 Uhr oder so geregelt, damit Leute die zur Arbeit etc. fahren nicht auf die Idee kommen sich dieses Ticket zu kaufen da die Bahn ja so weniger Gewinn machen würde  ;D. Das mit den Zonen hört sich ja bei euch ziemlich kompliziert an, ich bin echt froh, dass es hier nicht so geregelt ist.

In Hamburg gibt es ja einfach nur die Zone:

Hamburg-Großbereich

Einmal musste ich mit der Bahn von Hamburg-Stade, ich hatte halt eine Schülerkarte die für Hamburg-Großbereich gültig war und habe mir dazu eine Ergänzungskarte für 2 Ringe gekauft, obwohl ich 3 brauchte (wusste ich aber nicht). Ich saß dann halt im Metronom dann kam kurz vor Stade die Chaffnerin und meinte Fahrkarte bitte habe die dann vorgezeigt. Sie hat mich dann so angeguckt  :o und meinte, "Sie fahren hier gerade ohne Fahrkarte, da Sie die Karte falsch gekauft haben". Woraufhin ich meinte, ja tut mir leid ich wusste es nicht, Sie dann "Wir wollen hier jetzt gar nicht diskutieren, sind sie schon volljährig". Ich meinte dann so ja klar, aber was tut das jetzt zur Sache ob ich volljährig bin oder nicht muss ich jetzt 40 Euro zahlen, nur weil ich 1€ zu wenig gezahlt habe? Sie sagt denn so "Geben Sie mir ihren Ausweis bitte". Ab diesem Punkt wurde ich dann auch frech und meinte wofür wollen sie jetzt Türsteher spielen oder was ist los? Sie denn wieder so "Die Späße können SIe ja machen wenn Sie die Strafe zahlen".........dann dachte ich mir einfach so yo okay ist ja eh nicht meine Schülerkarte gewesen, dann habe ich einfach den Namen eingetragen und irgendeine Adresse aus Stade und feddich  ;D ;D ;D...so war ich die Frau los und den Strafzettel auch.

Aber wie geldgeil so manche sind und einfach nur dadrauf warten, dass Leute einen Fehler machen, damit Sie gleich wieder einen Schein ausfüllen können wegen fahren ohne Ticket. Ist ja kein Geheimnis mehr, dass die Chaffner Provisonen kriegen für erwischen von Schwarzfahrern ;).
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: paulnez am 27.August 2010, 11:06:15
In Wien ist es auch besser geregelt ;D:

Man kauft sich einfach eine Fahrkarte und kann dann in ganz Wien so viel fahren, wie man will, wenn man nur umsteigt und nicht dazwischen eine Stunde was anderes macht oder so. Sonst muss man sich noch eine Karte kaufen (oder halt einfach eine Tageskarte). Wobei eigentlich sowieso fast nie kontrolliert wird :P.

A - C =! B
B + C = A
A * BC = x
-> X=1
-> A = B = C -> was zu beweisen war.

Genauso ist es mir vorgekommen ;D ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: gek0_10 am 27.August 2010, 11:39:08
In Wien ist es auch besser geregelt ;D:

Man kauft sich einfach eine Fahrkarte und kann dann in ganz Wien so viel fahren, wie man will, wenn man nur umsteigt und nicht dazwischen eine Stunde was anderes macht oder so. Sonst muss man sich noch eine Karte kaufen (oder halt einfach eine Tageskarte). Wobei eigentlich sowieso fast nie kontrolliert wird :P.

A - C =! B
B + C = A
A * BC = x
-> X=1
-> A = B = C -> was zu beweisen war.

Genauso ist es mir vorgekommen ;D ;D

Ich erinner mich gar nicht mehr dadran, einmal eine Karte gekauft zu haben in Wien  ;D. Ich war aber auch schon lange nicht mehr dort! Die Strassenbahnen sind der hammer, ich dachte immer die fallen gleich auseinander, weil ich es nicht gewohnt bin in so ein Ding zu steigen.  ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Lumpi am 27.August 2010, 11:46:26
Bilder wird es dann bei Gelegenheit geben  ;)

"Das Kaninchen ist da runter." - "Da runter" - "Was?" - "Sie haben gesagt, das Kaninchen ist diesen Weg gegangen." - "Welches Kaninchen?" :D :D :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: paulnez am 27.August 2010, 11:58:46
Ich erinner mich gar nicht mehr dadran, einmal eine Karte gekauft zu haben in Wien  ;D. Ich war aber auch schon lange nicht mehr dort! Die Strassenbahnen sind der hammer, ich dachte immer die fallen gleich auseinander, weil ich es nicht gewohnt bin in so ein Ding zu steigen.  ;D

Drum fahrn die meisten Leute auch nur dann mit den Straßenbahnen, wenns unbedingt sein muss :P

Bilder wird es dann bei Gelegenheit geben  ;)

"Das Kaninchen ist da runter." - "Da runter" - "Was?" - "Sie haben gesagt, das Kaninchen ist diesen Weg gegangen." - "Welches Kaninchen?" :D :D :D

Yeah ! ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Konni am 27.August 2010, 12:18:46
Zitat
dann dachte ich mir einfach so yo okay ist ja eh nicht meine Schülerkarte gewesen, dann habe ich einfach den Namen eingetragen und irgendeine Adresse aus Stade und feddich

Davor kann ich aber in Berlin nur warnen. Wenn man hier rausgezogen wird (das sind ohnehin immer so 2-3 Kontrolleure). Dann gibts entweder den Ausweis oder man schreibt ihnen die Daten auf. Dann muss man irgendwo nur noch kurz unterschreiben und dann ist die Sache nicht vorbei, dann wird erstmal die Polizei angerufen zwecks Überprüfung der Daten. Wenn herauskommt, dass die Daten falsch sind, wird die Polizei geholt und gleich noch ne Anzeige aufgenommen. Mit den Leuten hier ist zum Teil nicht zu spaßen. Ärgerlich ist auch, dass man sich hier Jahreskarten abonnieren kann. Das heißt, man kauft die Karte und sendet sie per Post zu. Die Nahverkehrsbetriebe wissen hier dann also, dass man eine Fahrkarte hat, weil man bei denen im Computer auftaucht. Wenn man die aber bei der Kontrolle die Karte nicht dabei hat, muss man entweder 40€ bezahlen (mittlerweile 60?) oder man fährt zu völlig unmöglichen Öffnungszeiten (10-16Uhr oder so, also direkt in der Arbeitszeit) in die BVG (Berliner Verkehrsbetriebe Gesellschaft)-Zentrale, und muss dann dort nur 7€ bezahlen.
Die Kontrolleure sind meistens auch noch richtige Arschlöcher. Mir wurde mal meine Brieftasche mitsamt Ausweis und Fahrkarte geklaut, ich hatte sogar die Kopie der zuvor noch aufgenommenen Anzeige mit und habe sie ihnen gezeigt. Kein Wort des Bedauerns, nur irgendwelche rotzigen Berliner-Behörden Antworten. Ich hätte kein großes Problem damit gehabt, wenn sie mir erklärt hätten, dass es ihnen leid tut, sie mich aber trotzdem aufschreiben müssen (aus menschlicher Kulanz oder generell Menschlichkeit hätte ich natürlich eigentlich gedacht, dass sie mich nicht aufschreiben). Aber nö, es gab nur ein warmes "Dit is mir doch scheißejal, se ham hier keene Fahrkarte. Dann müssense eben nach Hause loofen". Den Ratschlag habe ich dann angenommen und bin weggerannt. Denn zur Frechheit der Kontrolleure kommt meistens noch Faulheit und Adipositas (http://de.wikipedia.org/wiki/Adipositas (http://de.wikipedia.org/wiki/Adipositas)) hinzu ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: paulnez am 27.August 2010, 13:05:33
Is ja ziemlich extrem.. :o
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: gek0_10 am 27.August 2010, 13:34:10
Is ja ziemlich extrem.. :o

das ist nicht extrem sondern Alltag in Großstädten;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: paulnez am 27.August 2010, 14:34:21
Is ja ziemlich extrem.. :o

das ist nicht extrem sondern Alltag in Großstädten;)

;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Lumpi am 27.August 2010, 17:08:11
Sonst wird man dem ja auch nicht wirklich Herr
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: paulnez am 27.August 2010, 18:13:37
Dem Schwarzfahren ? Oder dem Kontrolleur ? ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Lumpi am 27.August 2010, 18:32:32
Beidem  ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: wrdlbrmft am 27.August 2010, 19:23:00
"oben bleiben!"  8)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 27.August 2010, 20:56:50
"oben bleiben!"  8)
;D
Hör mir auf. Zum Glück bin ich bislang noch nicht in eine solche Demo geraten. Noch im Semester waren das montags ein paar Hanseln und auf einmal wird da so eine Riesenwelle gemacht. Wenn schon demonstrieren, dann richtig und von Anfang an. ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: wrdlbrmft am 27.August 2010, 21:22:27
besser spät als nie ...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Konni am 27.August 2010, 22:31:53
Zitat
Hör mir auf. Zum Glück bin ich bislang noch nicht in eine solche Demo geraten. Noch im Semester waren das montags ein paar Hanseln und auf einmal wird da so eine Riesenwelle gemacht. Wenn schon demonstrieren, dann richtig und von Anfang an.

Na wo waren denn alle? Also ein paar mehr als ein paar Hanseln waren es zum Teil schon. Ich bin mit 10 Bekannten aus Berlin ausgerückt zu einer der Demos, das ist aber schon eine Weile her. Damals haben ja alle noch geglaubt, dass Demonstrieren reichen würde. Pustekuchen, wenn man sich einfach auf die Straße stellt und Schilder hochhält, interessiert sich niemand dafür. Raufs aufs Dach, Anketten an die Gleise, Züge an der Abfahrt hindern, Bauarbeiten aktiv behindern, Abrissarbeiten erst recht. Das ist das Einzige was funktioniert, es muss Geld kosten und es muss Probleme bereiten, in allen anderen Ländern in Europa ist das mittlerweile auch angekommen, aber für den gemeinen Deutschen ist eine Demo ja schon eine politisch-militante Veranstaltung, so scheint es zumindest.
Auf jeden Fall oben bleiben!!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 27.August 2010, 22:49:13
(für alle im Forum, die nicht wissen, worum es hier gerade geht: Stuttgart 21. Einfach mal googlen oder die Nachrichten schauen)

Ich habe mich vor gut einem Jahr sehr intensiv an den Studentenprotesten beteiligt (schließlich ging und geht es noch immer um die Umwandlung der Uni Stuttgart in eine TU samt Eindampfung "meines" Historischen Instituts und weiterer Institute), ja habe sogar an der ein oder anderen illegalen Demo teilgenommen (gut, dass die Freunde und Helfer nicht unsere Personalien aufgezeichnet haben - macht sich eventuell nicht so gut, wenn ich mal Lehrer werden will). Ich weiß also durchaus, was es heißt an Demos teilzunehmen.
Nur finde ich es hier einfach merkwürdig. Das ganze Projekt läuft seit Jahrzehnten und es ist demokratisch legitimiert. Bis vor wenigen Monaten haben nur wenige Leute dagegen Stimmung gemacht und auf einmal ist es eine Massenbewegung? Ich bin da skeptisch.

Sicher, die Gegner haben gute Argumente. Aber das ganze ist juristisch leider hieb- und stichfest. Was ich in der aufgeheizten Debatte sehr vermisse, das ist ein offenes Wort von Seiten der Politiker und der Bahn bezüglich der Kosten. Das ist einfach unwürdig. Genauso vermisse ich Schuster. Als OB könnte er ja vielleicht auch mal klarer Stellung beziehen.

Warum im Park so viele Bäume gefällt werden müssen, erschließt sich mir nicht. Aber mal ehrlich. Wer findet den jetzigen Bahnhofsbau denn schön? Das Argument zieht doch echt nicht. Ich teile die Befürchtungen, dass der Bahnhof zum Flaschenhals wird und wünschte mir sogar einen Ausbau der Gleise (und damit eine weitere Kostenexplosion), aber das wird wohl nicht drin sein.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: wrdlbrmft am 27.August 2010, 23:16:40
na ja, warum das so ne art lawine wurde, weiß ich auch nicht. vielleicht haben die meisten es anfangs überlesen oder nicht mitbekommen oder waren schlichtweg desinteressiert (wobei man auch sagen muss, dass das rathaus auch nicht großartig informierte) ... aber mit der zeit kamen eben immer mehr informationen und skandale auf den tisch und das thema drängte immer mehr in die öffentlichkeit.

wenn die bahn ehrliche zahlen veröffentlichen würde, wäre der protest wahrscheinlich noch größer ... und die poiltiker haben angst nicht mehr wiedergewählt zu werden. übrigens hat schuster heute einen offenen brief geschrieben. geschrieben, der feigling.
www.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/2608941_0_4406_-offener-brief-von-wolfgang-schuster-wir-sind-fuer-sie-alle-da-.html (http://www.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/2608941_0_4406_-offener-brief-von-wolfgang-schuster-wir-sind-fuer-sie-alle-da-.html)

bäume müssen wegen der baugrube für den bahnhof gefällt werden ...

über den bahnhof kann man geteilter meinung sein. ich finde ihn auch nicht so toll, aber er ist aufgrund der abrisswut der stadtoberen nach dem zweiten weltkrieg, einer der wenigen alten gebäude in stuttgart.

der bahnhof ist meiner meinung nach auch nicht der hauptgrund für die proteste, eher ein symbol. die hauptgründe sind der von dir erwähnte flaschenhals, die wahnsinnige summe die da ganze kostet, die unabwägbaren risiken des untergrundes (anhydrit, nesenbach, mineralquellen) und natürlich das verhalten der politiker.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Konni am 27.August 2010, 23:52:36
Na das Problem sind wieder einmal die Medien und die fürchterlich langsame Politik in diesem Raum. Die Sache wird jetzt nur weiter hochgekocht, weil es gut in den Landtagswahlkampf reinpasst. Ortsansässige DKP-Vereine haben schon seit Beginn der Planungen zu Protesten aufgerufen. Aber so ist das nunmal, wenn man Menschen nicht mit etwas unmittelbar konfrontiert, dann interessieren sie sich nicht dafür. Erst wenn man es politisch instrumentalisieren kann, dann gewinnt die Sache an Wert.

Aber ich weiß, dass es schon im Oktober 2004 einen Antrag zu einem Volksentscheid gegeben hat. Ich hatte mich schon damals mit dem Thema beschäftigt. Die Grünen waren es, die dort einen Volksentscheid gefordert haben, den die SPD im Übrigen auch abgelehnt hat. Das war damals schon ein Skandal, weil es nicht nur um ein paar Bäume geht, die dort abgerissen werden oder ein hässliches Gebäude, das durch ein hässlicheres ersetzt werden soll. Seit 2003 gibt es geologische Gutachten, die darauf hinweisen, dass die Beschaffenheiten des Bodens für so ein Projekt nicht im Geringsten gegeben sind. Selbst der Architekt Frei Otto (sehr berühmt, hat unter anderem das Dach des Olympiastadions in München entworfen), der an den Planungen für das Projekt beteiligt war (und freiwillig ausgetreten ist, wegen der eklatanten Sicherheitsmängel), fordert einen Baustopp. Ein weiteres Problem ist, dass es schon lange Gegenbewegungen gibt, die haben aber einfach nicht erkannt, mit welchen Mitteln man gegen Entscheidungen ankommt, bei denen nicht Politiker das Sagen haben, sondern Konzerninteressen zur Nötigung führen. Das Projekt kostet übertrieben viel Geld im Vergleich zum prognostizierten Nutzen.

Dass die Uni Stuttgart merkwürdigerweise auch betroffen ist (im Zusammenhang mit dem Bauvorhaben?) wusste ich zum Beispiel noch gar nicht. Ist denn in die Richtung schon irgendwas angefangen worden?
Jedenfalls sind Aussagen wie "Das ganze Projekt läuft seit Jahrzehnten und es ist demokratisch legitimiert" oder "Sicher, die Gegner haben gute Argumente. Aber das ganze ist juristisch leider hieb- und stichfest." doch überhaupt keine Argumente. Wo ist das Bauprojekt denn demokratisch legitimiert? Weil alle 5 Jahre gewählte sogenannte Volksvertreter eine Entscheidung fällen, die nicht eindeutig im Interesse der Bevölkerung ist? Wie wäre es denn mal mit echter Demokratie, also einem Volksentscheid. Der ist natürlich nicht bindend (das wär ja auch lächerlich in einem demokratischen System, die Meinung des Volkes als letzte Instanz zu betrachten...), aber es wäre dochmal eine Gelegenheit die demokratische Legitimation auf die Probe zu stellen.
Im Übrigen gibt es sowas wie "Juristisch hien- und stichfest" nicht. Nichts ist juristisch hieb- und stichfest. Die Verweigerung des Volksentscheids anno 2004 wurde von Regierungsseite als "hieb- und stichfest" bezeichnet, was angesichts der immer wieder auftauchenden Veränderungen über die Rahmenbedingungen des Projektes (immer mehr Kosten, immer weniger Nutzen, mehr Beeinträchtigung, längere Bauzeit, etc) pure Propaganda war und ist.

Stuttgart 21 ist ein gutes Beispiel dafür, wie es in der Politik längst nicht mehr um die Interessen des Volkes geht. Normalerweise gibt es dafür tausende Beispiele, die Tag für Tag völlig unentdeckt und unbehelligt durchgezogen werden, umso mehr freue ich mich, dass ausgerechnet in Stuttgart nun mal etwas Protest heranschwillt.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 28.August 2010, 00:16:12
Dass die Uni Stuttgart merkwürdigerweise auch betroffen ist (im Zusammenhang mit dem Bauvorhaben?) wusste ich zum Beispiel noch gar nicht. Ist denn in die Richtung schon irgendwas angefangen worden?
Da hast du mich missverstanden oder ich habe mich missverständlich ausgedrückt. Unser Rektor ist kurz gesagt der Meinung, dass es keine Geisteswissenschaften braucht, und daher wollte er letzten Sommer eine große Umstrukturierung klammheimlich durchbringen. Das wurde aber der Presse und natürlich den Studenten gesteckt (ich war rein zufällig einer der ersten, der davon erfahren hat) und im Zuge des Bildungsstreiks fanden sich dann schnell zahlreiche Unterstützer in Stuttgart für uns Studenten. Aber das ist eine andere Geschichte (die leider nicht vom Tisch ist, sondern jetzt hinter verschlossenen Türen verhandelt wird)...

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich nicht so richtig weiß, auf welcher Seite ich in diesem Konflikt um S21 stehen soll. Einerseits finde ich es absolut richtig hier in Stuttgart einen Durchgangsbhf zu bauen. Andererseits sehe ich die täglich ansteigenden Kosten und frage mich natürlich auch, wer das alles bezahlen soll.

Das Ablehnen des Bürgerbegehrens habe ich damals natürlich auch verfolgt und fand es ziemlich mies seitens der Politik. Ich denke, dass man sich von Beginn an über die Kosten im Klaren war und schon damals absehen konnte, dass die Kosten doch um ein vielfaches höher liegen würden. Das werfe ich auch den beteiligten Leuten vor. Sie trieben und treiben ein falsches Spiel mit den Bürgern. Das schadet allen.

Und ja, das Projekt ist demokratisch legitimiert von unseren Volksvertretern. So ist das nun mal in der Demokratie. Ich weiß natürlich auch, dass Koalitionen wechseln können und dass Bürger Wege und Mittel haben, sich gegen politische Vorhaben zu wehren. Doch in der aktuellen Situation sehe ich nicht viele Möglichkeiten. Die Situation in Stuttgart ist extrem aufgeheizt. Wie soll da ein Dialog möglich sein? Und vor allem, wie soll ein solcher Dialog aussehen? K21 ist mit S21 nicht zu machen und umgekehrt.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: wrdlbrmft am 28.August 2010, 00:29:43
mit k21 hab ich mich noch gar nicht so beschäftigt. meines wissens wird der aber auch nicht viel billiger.

mein vorschlag: einen neuen ice-bahnhof auf den fildern bauen, zu dem die stuttgarter vom derzeitigen hbf aus hinkommen. hätte auch ne gleisreduzierung zurfolge ... oder die bestehenden gleise am bahnhof 5m nach unten verlegen und mit ner soliden stahlkonstruktion überdeckeln und nen park oder ein paar häuser darauf bauen.  8)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: wrdlbrmft am 28.August 2010, 00:42:17
und zum abgelehnten bürgerentscheid:

"Irgendwann war dann OB Wahl in Stuttgart und S21 wurde wieder Thema. Die Stichwahl zwischen Kumpf und Schuster wurde nicht zuletzt dank einer Wahlempfehlung des Kandidaten Palmer von Schuster gewonnen. Dieser nämlich machte die Zusage, einen Bürgerentscheid herbeizuführen, sollten die Kosten für die Stadt Stuttgart über Gebühr steigen. Dieses Versprechen hat er nicht gehalten.

Schließlich wurden 67000 Unterschriften für einen Bürgerentscheid gesammelt, die der OB mit der Unterzeichnung von Verträgen kurz vor Ende der Frist unterlaufen hat. Die Ratsmehrheit stellte sich dann auch gegen eine Bürgerbeteiligung. "
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Konni am 28.August 2010, 00:49:08
Zitat
Da hast du mich missverstanden oder ich habe mich missverständlich ausgedrückt. Unser Rektor ist kurz gesagt der Meinung, dass es keine Geisteswissenschaften braucht, und daher wollte er letzten Sommer eine große Umstrukturierung klammheimlich durchbringen. Das wurde aber der Presse und natürlich den Studenten gesteckt (ich war rein zufällig einer der ersten, der davon erfahren hat) und im Zuge des Bildungsstreiks fanden sich dann schnell zahlreiche Unterstützer in Stuttgart für uns Studenten. Aber das ist eine andere Geschichte (die leider nicht vom Tisch ist, sondern jetzt hinter verschlossenen Türen verhandelt wird)...

Ja, diesen Trend kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen. Das ist bei weitem nicht nur in Stuttgart so, aber das wird dich vermutlich nicht trösten ;)
Der Grund ist völlig simpel: Geisteswissenschaften bringen kein Geld. Wenn Stuttgart zur TU wird, wie München, dann gibts fette Werbeverträge mit Daimler, EnBW und Konsorten. Dadurch erhöht sich das Salär des Rektors und eines kleinen Teils der Belegschaft (damit meine ich jetzt nicht die Essenfrauen/männer). Gesellschafswissenschaften sind ökonomisch erstmal nicht so wichtig. Das ist überall der selbe Scheiß, lasst euch das nicht gefallen!

Zitat
Und ja, das Projekt ist demokratisch legitimiert von unseren Volksvertretern. So ist das nun mal in der Demokratie. Ich weiß natürlich auch, dass Koalitionen wechseln können und dass Bürger Wege und Mittel haben, sich gegen politische Vorhaben zu wehren. Doch in der aktuellen Situation sehe ich nicht viele Möglichkeiten. Die Situation in Stuttgart ist extrem aufgeheizt. Wie soll da ein Dialog möglich sein? Und vor allem, wie soll ein solcher Dialog aussehen? K21 ist mit S21 nicht zu machen und umgekehrt.

Hm, du widersprichst dir da selbst. Die Sache ist beschlossen durch sogenannte Volksvertreter. Der Bürger sollte in der Regel noch Mittel und Wege haben, um sich gegen politische Vorhaben zu wehren (nicht nur Wahlen alle 5 Jahre). Du sagst doch selbst, dass es in der aktuellen Situation kaum Möglichkeiten gibt. Im Prinzip ist der Protest auch schon das einzige Mittel. Der Volksentscheid (der ohnehin nicht bindend ist) wurde aus politischen Gründen abgeschmettert und dann wars das auch schon mit den Instrumenten der glorreichen Demokratie. Was will man denn noch mehr als 30.000-50.000 Menschen, die sich in einer Stadt der Demonstration anschließen? Naja, beim Afghanistan-Kriegseintritt Deutschlands waren in Berlin auch 800.000 Menschen auf der Straße, in Paris und London waren es 1mio, in Rom 700.000. Das hat ja auch niemanden interessiert. Wo ist denn da das "demos" in der "kratie"?

Weil die Situation in Stuttgart aufgeheizt ist, soll man einfach weitermachen wie bisher und die Sache einfach durchziehen? Also das ist nicht mein Demokratieverständnis. Ein Volksentscheid wäre ein simpler Anfang. Aber nö, man hat Angst vor dem eigenen Volk, wohlgemerkt in einer "Demokratie", in der das Volk die Herrschaft innehaben sollte. Das ist dermaßen absurd, dass ich fast nur noch drüber lachen kann.

Und wie gesagt, es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Verkehrssituation in Stuttgart (die bei weitem nicht so dramatisch ist, wie in Ruhrgegenden, wo das Geld weitaus dringender nötig wäre) zu entschärfen. Aber was hat man davon, wenn man anfängt zu bauen und es Bodenverschiebungen gibt, weil Anhydrid in Kontakt mit Wasser kommt und sich somit ausdehnt. Oder was passiert bei einem 33km langen Tunnelsystem eigentlich mit dem Grundwasser? Um diese Fragen werden sich die Behörden und zuständigen Politiker schon gekümmert haben? Ja klar, genau wie in Duisburg, genau wie Köln (http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2010-02/koeln-u-bahn-pfusch (http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2010-02/koeln-u-bahn-pfusch)). Zumal die 7 Milliarden (!), die man mittlerweile aus den 2 Milliarden gemacht hat, eine offene Schätzung sind. Das ist nichtmal eine Kostenveranschlagung. Die realistischeren Schätzungen gehen auf 11 Milliarden hoch, einige sprechen von 14 Milliarden. Wenn man sich mal anschaut, was der Berliner Hauptbahnhof für eine preisliche Entwicklung durchgemacht hat, dann kann man davon ausgehen, dass selbst die 14 Milliarden nicht reichen.

Aber der Grund, warum das Projekt durchgeprügelt werden muss ist wieder mal sehr banal: Die Bahn geht irgendwann behämmerterweise an die Börse und bevor nachher die Anteilseigner die Kosten decken, schröpft man lieber noch schnell den Bund, das Land und die Stadt Stuttgart ab. Also bei aller Liebe, aber wie kann das Interesse an einem Durchgangsbahnhof so stark sein, dass das alles keine Rolle spielt?!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Konni am 28.August 2010, 01:22:22
Das ist mal kurz einen neuen Post wert:

Ich habe lange gesucht, um einen vollständigen, unaufgeregten und sachlichen Artikel zu finden. Ich habe ihn an einer Stelle gefunden, wo ich ihn nie vermutet hätte: Im Handelsblatt!

http://www.handelsblatt.com/meinung/gastbeitraege/bahnhofsprojekt-stuttgart-21-wie-die-bahn-milliarden-in-den-sand-setzt;2640672 (http://www.handelsblatt.com/meinung/gastbeitraege/bahnhofsprojekt-stuttgart-21-wie-die-bahn-milliarden-in-den-sand-setzt;2640672)

Auch die Kommentare darunter sind größtenteils lesenswert.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 03.September 2010, 13:27:06
Spielt ihr da nach LLM-Regeln? ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 04.September 2010, 19:29:55
Und? Waren ein paar potentielle Stars dabei? Nimm sie schonmal unter Vertrag, damit sie dir nicht irgendein zwielichtiger "Berater" wegschnappt.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Lumpi am 05.September 2010, 13:48:14
Gestern Geburtstag gefeiert, war wunderbar :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Lumpi am 05.September 2010, 14:31:08
Haben um 5 Uhr Schluss gemacht, und 7 1/2 Stunden Schlaf sind absolut ausreichend  ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 08.September 2010, 16:39:05
Grrrrr! >:(

Scheiß Telekom. Seit gestern Nachmittag funktioniert hier das das Scheiß Internet nicht mehr vernünftig. Dauernd ist die Verbindung weg, dann wieder kurz da, dann wieder weg...

Ich glaub ich mach mal einen bösen Anruf. >:(
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 08.September 2010, 17:16:07
Ja ja, unsere lieben rosaroten Freunde. ;D

Ich habe mal die Zeit genutzt und meinen Posteingang aufgeräumt. Statt 400 Nachrichten sind es jetzt nur noch 40. Wie angenehm. ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 09.September 2010, 11:25:12
Ja ja, unsere lieben rosaroten Freunde. ;D

Ein Hoch auf die Telekom! Alles wieder bestens. :D

Ich habe mal die Zeit genutzt und meinen Posteingang aufgeräumt. Statt 400 Nachrichten sind es jetzt nur noch 40. Wie angenehm. ;)

*rofl*
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Konni am 09.September 2010, 13:26:42
Ja zugegeben, mit so einer Aktion ist man nicht der Favorit auf den Intelligenz-Preis der Messe, aber ist das nicht jedem schonmal passiert? Ich hatte auch schon so ein paar Situationen, wo einfach der ganze Denkapparat kurz aussetzt und man mit Anlauf einen Bauchklatscher ins Fettnäpchen macht.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 09.September 2010, 22:12:19
Gespräch neulich in der Apotheke am Eucerin-Regal:

Mutter: "Oh, die Repair Lotion soll ganz gut sein!"
Tochter (Typ Asi-Schnitte): "Oh, nee, bloß nicht das!"
Mutter: "Warum denn nicht!"
Tochter: "Na, guck' doch! Da ist pH drin!!"
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 10.September 2010, 11:10:49
Yeah - alle Prüfungen bestanden  ;D 110/180 Credits innerhalb von 4 Semestern gesammelt *Sekt Flasche aufreiß*
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: gek0_10 am 10.September 2010, 11:46:57
Yeah - alle Prüfungen bestanden  ;D 110/180 Credits innerhalb von 4 Semestern gesammelt *Sekt Flasche aufreiß*

Glückwunsch! Ich muss noch einmal für eine Prüfung im September ran  :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: paulnez am 10.September 2010, 13:19:04
USB Sticks mit Werbeaufdruck

Is ja cool. Hab ich noch nie irgendwo als Werbegeschenk bekommen.   :P
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 10.September 2010, 13:23:03
Danke Danke :)

Credits = Leistungspunkte... 180 muss man in allen Semestern erreichen, um seinen Bachelor-Abschluss zu bekommen.
Pro Prüfung gibt es normalerweise 5 Credits, für Projektarbeiten manchmal 10.

Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Konni am 10.September 2010, 13:51:57
Glückwunsch.
Was sind denn Credits?

Es freut mich dich hier heute zu sehen. Ich habe heute morgen gelesen, dass ein Heroin-Ring bei Gelsenkirchen gesprengt wurde und hab mir schon Sorgen gemacht.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 10.September 2010, 13:53:41
Glückwunsch.
Was sind denn Credits?

Es freut mich dich hier heute zu sehen. Ich habe heute morgen gelesen, dass ein Heroin-Ring bei Gelsenkirchen gesprengt wurde und hab mir schon Sorgen gemacht.

 ;D ;D ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: JCash3000 am 10.September 2010, 16:44:28
Yeah - alle Prüfungen bestanden  ;D 110/180 Credits innerhalb von 4 Semestern gesammelt *Sekt Flasche aufreiß*

Glückwunsch! gut gemacht! :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Ruben8 am 16.September 2010, 15:45:36
Interview von FM-Times (ne Fanseite zum EA-Manager) mit Adrian (i-nem leitenden von BF)

FM-Times: Außerdem gab es Fragen zu den Konkurrenzprodukten (SEGA), daher die Frage, hast du schon einmal diesen Fussball Manager gespielt bzw. davon gehört ?

Adrian: Davon gehört? Du bist witzig, wir sprechen hier über unseren größten Rivalen auf dem internationalen Markt. Natürlich kenne ich das Spiel, seine Vor- und Nachteile.
Die Spiele sind aber recht unterschiedlich in ihrer Herangehensweise mit dem Thema Fußballmanagement und daher nicht direkt zu vergleichen.

FM-Times: Oder auch warum angeblich jedes Jahr 15% (keine Quelle) vom Fussball Manager des EA abspringen und das Konkurrenzprodukt kaufen ?

Adrian: Dieser Wert ist doch sehr fiktiv. In Deutschland sind unsere Zahlen steigend und der FOOTBALL MANAGER wird hier gar nicht verkauft, also kann auch niemand übersiedeln.
International sehen unsere Zahlen auch sehr gut aus. Diesen Wert würde ich also in den Bereich der Märchenwelt verschieben.
Es sind beides wirklich gute Spiele, aber sie sind nicht direkt vergleichbar. Der englische Spieler erwartet ein anderes Spiel als der deutsche Spieler.
Für die meisten hiesigen FM Spieler hat der FOOTBALL MANAGER den Charme einer Exceltabelle.


http://www.fm-patches.de/articles.php?article_id=72

Lustig auch wenn Adrian auf Neuerungen, die von Fans gewünscht werden, angesprochen wird und immer auweicht: "Ach leider dieses Jahr noch nicht, aber nächstes Jahr!" oder "Das steht auf der Liste, aber es gibt andere Sachen mit höherem Stellenwert."
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: paulnez am 16.September 2010, 17:03:49
Weils in Deutschland nicht verkauft wird, kann niemand abspringen :P
Keine gute Begründung..
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 16.September 2010, 18:04:02
Mein Senf dazu (bereits bei FMGate gepostet):
Zitat
Klar weiß man um die Konkurrenz. Aber die Antwort auf die zweite Frage ist doch seit Jahren bestimmt dieselbe, oder? Excel-Tabelle... damit wird der Footman seit eh und je verglichen. Inzwischen ist man aber wesentlich weiter. Und dass er die 15% Abwanderung jedes Jahr in Abrede stellt, klar. Immerhin gibt es für diese Zahl ja auch keine Quellen.

Laut gelacht habe ich dann noch bei diesem Satz:
"Der englische Spieler erwartet ein anderes Spiel als der deutsche Spieler."

Wer sagt das? Doch nur EA, oder? Hat man sich auch mal die Mühe gemacht und seine Kunden gefragt, was die wollen?

Mittlerweile ist es doch so, dass der EA fast nur noch in Deutschland in großem Stil vertrieben wird. Ich habe leider keine aktuellen Zahlen zur Hand, aber ich hatte mal davon gelesen, dass im Prinzip außerhalb Deutschlands SI überall Marktführer sei. Oder sagen wir so: in den wirtschaftlich wichtigen und relevanten Ländern hat SI die Oberhoheit inne - nur Deutschland fehlt. Und das liegt leider zu einem guten Grund an der fehlenden offiziellen Sprachdatei und der damit verbundenen Probleme, den Footman hier in Deutschland bzw. Österreich zu erwerben.

Nichtsdestotrotz ist die Aussage lächerlich, dass niemand übersiedelt, nur weil der Footman nicht in Deutschland erhältlich ist.

Ansonsten habe ich jetzt etwas mehr erwartet. Wirklich brandheiße oder spannende Infos wurden ja nicht genannt. Immerhin ist das der Datenbankkoordinator. Aber wahrscheinlich bin ich da von SI anderes gewöhnt, wo man einerseits relativ einfach und unkompliziert mit den Entwicklern oder sogar mit Miles Jacobson (dem großen Häuptling ;)) in Kontakt treten kann und andererseits in diversen Blogs und Podcasts zahlreiche Infos zu Neuerungen rund um den Footman11 erfährt.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: paulnez am 16.September 2010, 18:23:44
Hab mal wieder meine Mails gelesen :P

Was genau geht da grad bei FM-Britain ab ?
Also von wegen keine Tactical Theorems and Appendix 11.. ?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 16.September 2010, 18:37:23
Hab mal wieder meine Mails gelesen :P

Was genau geht da grad bei FM-Britain ab ?
Also von wegen keine Tactical Theorems and Appendix 11.. ?
SI hat zwei Betatester angesprochen und sie mehr oder minder dazu ermahnt sich für eine Sache zu entscheiden. Entweder Mitarbeit bei FMB oder bei SI. SI dementiert dies und meint, dass man beide Beta-Tester gern behalten hätte.
Außerdem geht es SI extrem gegen den Strich, dass FMB paid content eingestellt hat - also Anleitungen gegen Geld (das war das CPW10 = Communication & Psychological Warfare '10). Dabei hat SI natürlich vor allem das Urheberrecht im Blick, was bei solchen Guides vielleicht verletzt werden kann.
Außerdem hat sich FMB gegen die neue Affiliate-Politik entschlossen, die da von SI genauer erläutert wird.
Das nur als Kurzfassung. Es gibt da noch zahlreiche weitere Argumente und hin und her, aber ich habe einfach keine Zeit, dass hier ausführlich zu erläutern.

Insgesamt kommt es mir vor wie eine billige Ausrede, weil SI eben das Anbieten von Anleitungen gegen Geld nicht gefallen hat. Und mir persönlich hat dieses Konzept auch nicht gefallen. Wir alle sind Fans dieses Spiels und machen diese Anleitungen für Fans. Und genauso machen wir Grafiken für Fans. Warum auf einmal Geld dafür gezahlt werden soll oder man die Templates unbedingt verstecken muss... für mich nicht nachvollziehbar. Ich finde, dass SI da zurecht eine harte Linie fährt und zur Not auch mit juristischen Schritten drohen würde.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Konni am 16.September 2010, 18:45:59
Genau meine Meinung!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: paulnez am 16.September 2010, 18:49:29
Hm, ok, ich hab immer gedacht, das mit den Anleitungen für Geld geht von SI aus. Dass sie sich dann aber aufregen, wenn Fan-Seiten das machen, ist irgendwie verständlich.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: smonan1900 am 16.September 2010, 21:20:10

Adrian: Dieser Wert ist doch sehr fiktiv. In Deutschland sind unsere Zahlen steigend und der FOOTBALL MANAGER wird hier gar nicht verkauft, also kann auch niemand übersiedeln.


Jungs, die Erde ist doch ne Scheibe.  8)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Lumpi am 17.September 2010, 08:55:33
Ich geh jetzt mal mit Theo Zwanziger und Matthias Sammer ein Pils trinken :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Konni am 17.September 2010, 19:41:22
Morgen (Samstag 18.9.2010) findet eine Großkundgebung/Demonstration in Berlin gegen die Atompolitik der Bundesregierung statt. Erwartet werden mehrere 10.000 friedliche Menschen, die gegen Atompolitik demonstrieren wollen. Natürlich kann auch jeder hier aus diesem Forum dabei sein, einzige Voraussetzung ist wie immer bei ersten großen Kundgebungen: friedliches Demonstrieren, auch wenn die Wut mitunter schon vorhanden ist.
Die teilweise über 12-jährige Verlängerung der AKW-Laufzeiten ist hochproblematisch. Das Problem ist nicht so sehr die Reaktorsicherheit, auch wenn es dort bei einigen Kraftwerken erhebliche Mängel gibt (Krümmel als bestes Beispiel), das riesige Problem ist der völlig ahnungslose Umgang mit den Endprodukten, die noch über Jahrhunderte stark radioaktiv sind. Lasst euch nicht einreden, dass Atomstrom als "Brückentechnologie" gebraucht werden würde oder den Strom billiger macht. Erstens ist der Anteil von Atomstrom im deutschen Netz in etwa gleich dem Anteil, der von Deutschland als Strom exportiert wird, zweitens kostet die Endlagerung der verbrauchten Brennstäbe jährlich sehr viel mehr Geld, als man durch den Einsatz von Uran als Energieträger spart. Auch die angeblich positive CO2-Bilanz ist Humbug, denn Uran muss unter großem Aufwand abgebaut, transportiert und verarbeitet werden. Bei diesen Prozessen wird wieder soviel CO2 in die Atmosphäre geblasen, dass man mit der Verbrennung von in Deutschland abgebauter Steinkohle fast besser fährt. Unterm Strich bleiben also lediglich die Energieriesen, die für viel Geld Atomkraftwerke gebaut haben und für das investierte Geld so lange wie möglich einen Gewinn erwirtschaften wollen. Deshalb sollen die Laufzeiten verlängert werden und die Bundesregierung macht sich zum Handlanger dieser Gewinninteressen auf Kosten der Umwelt, weil niemand abschätzen kann, was mit dem radioaktiven Material so alles passiert. Die finanzielle Last tragen die Steuerzahler, denn das Zwischenlager Asse muss wegen akuter Einsturzgefährdung saniert werden (das kostet in etwa soviel wie Stuttgart 21 im Moment, also 6 Milliarden!! €), dazu muss irgendwann auch ein Atomendlager gebaut werden. Völlig unklar ist aber, wo das geschehen soll, denn verständlicherweise will niemand den Atommüll in seiner Nähe haben. Die Kosten für den Bau und die Unterhaltung eines Endlagers werden mit 20 Milliarden(!!!!) Euro beziffert (von offiziellen Schätzungen der Bundesregierung) und diese Kosten müssen Stand heute zum größten Teil vom Steuerzahler geschultert werden.
Wer dagegen etwas hat, kann sich der Großkundgebung in Berlin anschließen oder in einer Stadt seiner/ihrer Nähe nach ähnlichen Veranstaltungen suchen. Die Demonstration beginnt um 13Uhr direkt vor dem Hauptbahnhof. Nach einer Weile setzt sich der Zug in Marsch und man wird das Regierungsviertel umzingeln, um sich danach wieder am Hauptbahnhof zu treffen zu Abschlusskundgebung.
Am 24. April in diesem Jahr haben 120.000 Menschen eine Menschenkette zwischen den AKW Brunsbüttel und Krümmel gebildet, um gegen Atomkraft zu mobilisieren.

Hier gibts zusätzliche Infos, auch für die Anreise mit Bussen nach Berlin: http://www.anti-atom-demo.de/start/home/ (http://www.anti-atom-demo.de/start/home/)

.ausgestrahlt!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Konni am 18.September 2010, 20:22:00
Die Demonstration war mal wieder eine sehr gelungene Veranstaltung. Ich bin auf die ersten Schätzungen gespannt, aber selbst die Einsatzleitungen der Polizei haben gesagt, dass es viel mehr Leute waren, als man gedacht hätte. Es waren deutlich mehr als 50.000, die Veranstalter sprechen von 100.000.
Besonders schön war es, dass alles friedlich geblieben ist. Die Polizei hat sich diesmal zurückgehalten, was bei Massenveranstaltungen in Berlin nicht die Tagesordnung ist. Aber es waren auch alle Arten von Menschen unterwegs, jedes Alter, jeder Kleidungsstil und auch sehr viele junge Familien mit Kinderwagen. Auch bei der Besetzung des Reichstagstreppen verlief alles reibungslos. Für Touristen wurde weiterhin Platz gemacht, es wurde nicht geschmiert, nicht viel gepöbelt und wirklich stundenlang Stimmung gemacht. Ziviler Ungehorsam ist dann wieder beim Castotransport im November im Wendland bei Gorleben angesagt! 
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 20.September 2010, 11:24:58
Aaah! Hab ich letzte Nacht gut geschlafen! :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 22.September 2010, 14:44:10
Vihihihihihihihibrahahahahahahahatiohohohohohon! :P

Die haben bei uns die Straße aufgebuddelt und plätten die neue Füllung gerade mit einem fetten Dampfhammer. Das schüttelt selbst im Dachgeschoss ganz schön.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 28.September 2010, 16:42:44
Schon wieder den ganzen Tag keine vernünftige I-Netverbindung. ::) Scheiß Telekom. Wenigstens hälts jetzt seit einer Viertelstunde...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Bodylove am 28.September 2010, 19:51:59
Schon wieder den ganzen Tag keine vernünftige I-Netverbindung. ::) Scheiß Telekom. Wenigstens hälts jetzt seit einer Viertelstunde...

Wer ist schon bei den Telekomikern... ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Lumpi am 29.September 2010, 18:10:24
Gleich ist 1. Probe für Alice im Wunderland - ich bin schon ganz wuschig  :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 29.September 2010, 18:12:53
Eine rollige Grinsekatze? :o

Sind aber keine Kinder anwesend, oder? ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: ale del piero am 29.September 2010, 19:32:25
Mir is eben ne Scheisse passiert.. wollte mein Geld aufn Handy aufladen.. also Vodafone karte gekauft.. hab eben die Nummern da freigerubbelt.. und nun die scheisse  ::)
Iwie kann ich die ersten 5 Zahlen gar nicht erkennen.. sind praktiksch weggerubbelt.. die nächsten 5 sind nicht gut erkennbar.. und die letzten 5 normal..  ??? >:(
Was kann ich da nun machen? Einkaufsquittung hab ich auch nicht mitgenommen..
Hoffe jmd weiß mehr  :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Bodylove am 29.September 2010, 19:57:42
Mir is eben ne Scheisse passiert.. wollte mein Geld aufn Handy aufladen.. also Vodafone karte gekauft.. hab eben die Nummern da freigerubbelt.. und nun die scheisse  ::)
Iwie kann ich die ersten 5 Zahlen gar nicht erkennen.. sind praktiksch weggerubbelt.. die nächsten 5 sind nicht gut erkennbar.. und die letzten 5 normal..  ??? >:(
Was kann ich da nun machen? Einkaufsquittung hab ich auch nicht mitgenommen..
Hoffe jmd weiß mehr  :D

Wie lange ist das schon her als du sie gekauft hast und wo? Wars eine Registrierkasse oder an so einem doofen Prepaidautomat? Falls es in einem Laden war dann geh dort nochmals hin und erklär ihm dem Missstand. Sonst die Hotline von Vodafone anrufen die können es raus finden ob das Geld schon aufgeladen wurde.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: JCash3000 am 30.September 2010, 09:38:40
Mir is eben ne Scheisse passiert.. wollte mein Geld aufn Handy aufladen.. also Vodafone karte gekauft.. hab eben die Nummern da freigerubbelt.. und nun die scheisse  ::)
Iwie kann ich die ersten 5 Zahlen gar nicht erkennen.. sind praktiksch weggerubbelt.. die nächsten 5 sind nicht gut erkennbar.. und die letzten 5 normal..  ??? >:(
Was kann ich da nun machen? Einkaufsquittung hab ich auch nicht mitgenommen..
Hoffe jmd weiß mehr  :D

das ist mir auch schonmal passiert. hab dann bei der hotline angerufen und die haben das geregelt. ging ziemlich unkompliziert :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: JCash3000 am 30.September 2010, 12:47:30
Gestern abend beim Boxtraining: 6 Mädels, der Trainer und ich. Eigentlich eine gute Konstellation...wenn da nicht eines der Mädels eine CD mitgegbracht hat die sie unbedingt während des Trainings hören wollte.
Rhianna...das komplette Album. Mainstream wischi waschi Müll in ohrenbetäubender Lautstärke. Grausam. Ich bin mir vorgekommen wie auf einer Kirmes.

...wäre doch ne gute gelegenheit gewesen, der tussi gepflegt eine auf die omme zu geben beim sparring  ;D dann hast du das nächste mal deine ruhe ..
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 30.September 2010, 12:50:49
*rofl*

Wenn sie auf Rihanna steht, steht sie bestimmt auch auf Schläge. :P

*duckundweg*
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: ale del piero am 30.September 2010, 13:07:45
Mir is eben ne Scheisse passiert.. wollte mein Geld aufn Handy aufladen.. also Vodafone karte gekauft.. hab eben die Nummern da freigerubbelt.. und nun die scheisse  ::)
Iwie kann ich die ersten 5 Zahlen gar nicht erkennen.. sind praktiksch weggerubbelt.. die nächsten 5 sind nicht gut erkennbar.. und die letzten 5 normal..  ??? >:(
Was kann ich da nun machen? Einkaufsquittung hab ich auch nicht mitgenommen..
Hoffe jmd weiß mehr  :D

Wie lange ist das schon her als du sie gekauft hast und wo? Wars eine Registrierkasse oder an so einem doofen Prepaidautomat? Falls es in einem Laden war dann geh dort nochmals hin und erklär ihm dem Missstand. Sonst die Hotline von Vodafone anrufen die können es raus finden ob das Geld schon aufgeladen wurde.

War Dienstag an na Tanke.. werde zum Vodafone Laden marschieren und schauen das die das regeln...
Danke für die Antwort.. auch an JCash  :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Bodylove am 30.September 2010, 14:57:23
Kennt sich einer mit Ecxel aus? Ich blicke das mit dem Makros nicht... einfach mal hier bitte melden. :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: RolandDeschain am 30.September 2010, 17:23:56
 >:(

Manchmal hasse ich die Post. Ich habe mir PES11 bestellt, dachte, ich könnte mein frei (11 Tage Arbeiten am Stück waren wahrlich genug ;) ) genießen und dabei daddeln, wenn ich nach Hause komme und was ist? AUSNAHMSWEISE ist die Post mal früher als 16 Uhr da; laut Sendungsbericht war die Post um 13:15 Uhr da - eine halbe Stunde, bevor ich nach Hause kam. Jetzt kann ich morgen erst PES11 spielen, aaaargh  ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 30.September 2010, 17:25:12
Kennt sich einer mit Ecxel aus? Ich blicke das mit dem Makros nicht... einfach mal hier bitte melden. :)
Nur bedingt. Aber dieses Forum hier ist echt kompetent:
http://www.office-loesung.de/
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Lumpi am 04.Oktober 2010, 03:30:33
alleine :(
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: JCash3000 am 04.Oktober 2010, 08:46:14
Mir is eben ne Scheisse passiert.. wollte mein Geld aufn Handy aufladen.. also Vodafone karte gekauft.. hab eben die Nummern da freigerubbelt.. und nun die scheisse  ::)
Iwie kann ich die ersten 5 Zahlen gar nicht erkennen.. sind praktiksch weggerubbelt.. die nächsten 5 sind nicht gut erkennbar.. und die letzten 5 normal..  ??? >:(
Was kann ich da nun machen? Einkaufsquittung hab ich auch nicht mitgenommen..
Hoffe jmd weiß mehr  :D

Wie lange ist das schon her als du sie gekauft hast und wo? Wars eine Registrierkasse oder an so einem doofen Prepaidautomat? Falls es in einem Laden war dann geh dort nochmals hin und erklär ihm dem Missstand. Sonst die Hotline von Vodafone anrufen die können es raus finden ob das Geld schon aufgeladen wurde.

War Dienstag an na Tanke.. werde zum Vodafone Laden marschieren und schauen das die das regeln...
Danke für die Antwort.. auch an JCash  :D

hats geklappt?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: paulnez am 04.Oktober 2010, 17:14:29
Gleich ist 1. Probe für Alice im Wunderland - ich bin schon ganz wuschig  :D

Gibts schon jetzt Fotos ;D ?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Lumpi am 09.Oktober 2010, 14:52:08
Ohne Kostüm is das doch unlustig  ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Lumpi am 11.Oktober 2010, 14:57:12
Heute Abend bin ich bei Reiner Calmund :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Lumpi am 11.Oktober 2010, 22:12:44
Ich hab Tränen gelacht bei Calli - a la bonheur! :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: JCash3000 am 19.Oktober 2010, 15:00:39
Gestern abend beim Boxtraining: 6 Mädels, der Trainer und ich. Eigentlich eine gute Konstellation...wenn da nicht eines der Mädels eine CD mitgegbracht hat die sie unbedingt während des Trainings hören wollte.
Rhianna...das komplette Album. Mainstream wischi waschi Müll in ohrenbetäubender Lautstärke. Grausam. Ich bin mir vorgekommen wie auf einer Kirmes.
gestern beim Training habe ich mich mit einigen unterhalten und über Rhianna und das Boxtraining des Grauens unterhalten. Und siehe da: den 4 die gestern da waren gefiel die Rhianna Stunde auch nicht. Das ganze gefiel also nur der einen Tante die die CD mitgebracht hat.

sagen sie jetzt...in wirklichkeit sind die doch daheim die grössten fans!
die wollten bloss keine auffe omme kriegen von dir ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: JCash3000 am 19.Oktober 2010, 16:03:39
Wenn ich das nächste Mal so wischi waschi Mainstream Müll hören muss trainiere ich nackt.
Besonders die 20min Seilchenspringen werden für meine Mitstreiterinnen dann zur Qual.

...oder deine boxbude wird der neue in-treff der jungen mädels ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 19.Oktober 2010, 16:59:24
Lustig, lustig!

Kopiert das mal oben in die Adresszeile rein, während ihr im MTF seid:

javascript:var%20s%20=%20document.createElement('script');s.type='text/javascript';document.body.appendChild(s);s.src='http://erkie.github.com/asteroids.min.js';void(0);

Bedient wirds mit Pfeiltasten und Leertaste. ESC zum beenden.

 ;D

Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Khlav Kalash am 19.Oktober 2010, 17:40:18
bei 4660 war nix mehr da  :( ;D ... jetzt gibs mehr da ich was geschrieben hab
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 19.Oktober 2010, 17:43:15
Du musst einen Thread mit viel Text öffnen. Am besten irgendwas, wo Konni mitgeschrieben hat. ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Konni am 19.Oktober 2010, 19:37:09
harharhar :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: JCash3000 am 20.Oktober 2010, 12:01:25
Volker Finke sieht Manfred Kleimann immer ähnlicher....

http://www.kultboy.com/Manfred-Kleimann-Interview/9/

http://www.transfermarkt.de/de/finke-vor-entlassung/news/anzeigen_30730.html
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 31.Oktober 2010, 14:54:29
Happy Halloween!

http://ruthe.de/cartoons/strip_1277.jpg

 ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Konni am 09.November 2010, 17:49:29
So, nachdem ich eine Woche mit meiner Freundin den brasilianischen Frühsommer genossen habe, habe ich das letzte Wochenende auf den eiskalten Bahngleisen im Wendland verbracht. Das war schon toll von weit über 30Grad in Porto Allegre am Freitag im eiskalten und verregneten Berlin zu landen, mit dem Bus ins noch kältere Niedersachsen zu fahren (völlig braungebrannt, was besonders merkwürdig anmutete) und dort dann mit Winterjacken, Daunenschlafsack und Wärmefolie auf den bekloppten Castor-Zug zu warten. Jedenfalls war die Stimmung sehr angenehm, der Zug ist erwartungsgemäßg durchgekommen, allerdings mit der erwartungsgemäßen Verspätung. Die Polizei war, soweit ich das bis auf ein paar kleine Ausnahmen mitbekommen habe, recht zurückhaltend und so haben sich alle ganz gut vertragen. "Geschottert" habe ich nicht und ich habe auch verschiedenen Leuten davon abgeraten, nicht weil ich es für sinnlos halte (nagut, das auch), sondern weil das richtig böse enden kann. Ich habe keine Lust deshalb eine Anzeige zu kriegen, an einen übereifrigen Staatsanwalt zu geraten und 1 Jahr auf Bewährung aufgebrummt zu bekommen...nicht für so eine Sache, schließlich sind die Steine leicht zu ersetzen und der Zug wird nicht aufgehalten.
Jedenfalls ging es darum, wieder ein Zeichen zu setzen und ich denke, dass das ganz gut angekommen ist. Auch wenn einige Hetzmedien große Gewaltbereitschaft sowohl bei den Demonstranten oder bei der Polizei ausgemacht haben wollen kann ich nur sagen, dass es weitestgehend friedlich war. Einigen besonders netten Beamten haben wir sogar etwas Kaffee und Suppe abgegeben, weil die heftig unter Nachschubprobleme gelitten haben, sich aber teilweise mit den Protesten sympathisiert haben. Die schönste Szene war, als ein Beamter vor einem Einsatzfahrzeug 2 große Äste zu einem X formte und abstellte. Das ist ja das Widerstandssymbol der Anti-Castor-Bewegung vom Wochenende. Das wurde ausdrücklich gefeiert und hat die Stimmung auf wunderbare Weise fast freundschaftlich gestaltet. Sehr nett mal sowas zu erleben. Als ich dann eben noch das Interview von Freiberg (der Chef der "Gewerkschaft der Polizei") in der taz gelesen habe (http://taz.de/1/politik/deutschland/artikel/1/wir-sind-am-ende/ (http://taz.de/1/politik/deutschland/artikel/1/wir-sind-am-ende/)) hat das fast schon für die ganze Scheiße, die ich dieses Jahr an anderen Orten gesehen habe oder die Rainer Wendt so absondert, entschädigt.
Auch wenn ich deutlich eine fette Erkältung in mir hochkriechen spüre, war das eine schöne Zeit in den letzten 2 Wochen.

Den FM 11 werde ich mir dann in ein paar Tagen auch mal zulegen, aber erstmal steht haufenweise Arbeit an.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Konni am 11.November 2010, 09:50:15
Ich bin das nächste Wochenende in Witten, kann mir jemand ein paar Schmähgesänge für den BVB hier aufschreiben und ein paar Anfeuerungsgesänge für Schalke? :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 25.November 2010, 12:56:00
Skandal! Hier schneits!

http://www.youtube.com/watch?v=BUbU5hD0rrM
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 03.Dezember 2010, 14:29:11
Diese lustige katarische Ginsekatze links im Bild find ich knuffig. ;D

http://www.express.de/image/view/2010/11/2/-/4890844/highRes/3299752/-/maxh/480/maxw/480/-/DAB3037-20101202.jpg.jpg
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 03.Dezember 2010, 14:44:47
An wen erinnert der einen?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 03.Dezember 2010, 14:46:21
Das ist Achim Mentzel nach nem zweiwöchigen Malle-Urlaub.  ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 03.Dezember 2010, 16:12:29
Muddi is die Beste!

(http://img40.imageshack.us/img40/5096/imag0031vw.jpg) (http://img40.imageshack.us/i/imag0031vw.jpg/)

Uploaded with ImageShack.us (http://imageshack.us)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 15.Dezember 2010, 12:53:48
JUHU! Endlich!

Heute wird, nach 15 Wochen schier endloser Buddelei, endlich die Straße vorm Haus asphaltiert! :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Bodylove am 15.Dezember 2010, 18:45:26
JUHU! Endlich!

Heute wird, nach 15 Wochen schier endloser Buddelei, endlich die Straße vorm Haus asphaltiert! :D

15 Wochen??  :o Suchen die bei euch nach Öl?   :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 15.Dezember 2010, 21:01:06
Wohnst du zufälligerweise in Thüringen, in Schmalkalden? ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: JCash3000 am 16.Dezember 2010, 01:32:01
Muddi is die Beste!

(http://img40.imageshack.us/img40/5096/imag0031vw.jpg) (http://img40.imageshack.us/i/imag0031vw.jpg/)

Uploaded with ImageShack.us (http://imageshack.us)

DU und Äppler?!?
Wie passt das zusammen?  :o ???
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 16.Dezember 2010, 11:10:23
JUHU! Endlich!

Heute wird, nach 15 Wochen schier endloser Buddelei, endlich die Straße vorm Haus asphaltiert! :D

15 Wochen??  :o Suchen die bei euch nach Öl?   :D

Nö. Die haben auf einer Länge von 150 Metern die Kanalrohre ausgetauscht. ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Bodylove am 20.Dezember 2010, 09:29:33
Ich beobachte in letzter Zeit das die weißen Strassenposten einen blauen Reflektor an der rechten Seite haben. Weiß da einer warum ? Und was sie bringen sollen?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 20.Dezember 2010, 10:37:57
Die blauen Reflektoren streuen das Licht des Fahrzeugs in den Wald und sorgen so durch Blendung dafür, dass das Wild stehen bleibt. Das ganze dient der Vermeidung von Wildunfällen und wird an Breichen eingesetzt, an dnen es öfters zu Wildunfällen kommt.

http://www.gutefrage.net/frage/was-bedeuten-die-strassenpfosten-an-der-seite-mit-blauen-oder-orangenen-reflektoren
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 20.Dezember 2010, 11:35:46
Muddi is die Beste!


DU und Äppler?!?
Wie passt das zusammen?  :o ???

Muddi wohnt mittlerweile in Hessen und denkt natürlich an ihren liebsten (einzigen) Sohn
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 29.Dezember 2010, 23:30:38
Sooo... gerade am Basteln eines kleinen Videotutorials zum Panini-Template. Schon bald werdet ihr meine sonore Stimme hören, solltet ihr es euch anschauen wollen. ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 25.Januar 2011, 21:36:01
Gast    21:31:54    Druckt das Thema "DFB-Pokal 09/10".

Warum auch immer  ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 29.Januar 2011, 12:59:12
War gestern zum Impfen. Tetanus, Diphterie und was weiß ich noch alles. Ist ja alle 10 Jahre fällig. Hatte gestern schon so ein taubes Gefühl im Oberarm, jetzt tut der Arm bei jeder Bewegung weh. Zum Glück ist das immer nur alle 10 Jahre...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 01.Februar 2011, 17:08:26
Letzte Woche Impfen, heute hab ich mir die "Fresse polieren" lassen (= Zahnarztbesuch). ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 01.Februar 2011, 17:12:28
Mal sehen, ob mein Budget das hergibt. Aber warum nicht? ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 19.Februar 2011, 18:51:41
Boah! Als hätte die moantelange Baustelle letztes Jahr nicht schon genug genervt (die zweite Schicht Asphalt ist übbrigens immer noch nicht drauf...), gibts seit einer Woche Bauarbeiten an der Bahnstrecke. Jedes mal, wenn jetzt ein Zug ankommt, geht diese lästige Warntröte los, auch mitten in der Nacht. >:(
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 23.Februar 2011, 16:47:09
Zitat
Du kannst dich nicht mehr ohne ein Google-Konto in YouTube anmelden.
Wenn du dieses YouTube-Konto nicht verknüpfen möchtest, kannst du dich hier abmelden.

Leck mich, Google. >:(
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 26.Februar 2011, 11:33:57
Hab mir unlängst meinen ersten Sega-Manager überhaupt bestellt. 2006-2011 EA... aber 2010 und vor allem 2011 haben mich schon schwer getroffen.

Naja ich kann nichtmehr warten :D
Hat irgendwer Erfahrungen wann der FM, über AMazon bestellt, hier eintrudelt?
Versendet wurde der am 22. Februar ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 26.Februar 2011, 14:09:10
Der dürfte dann am Montag bei dir sein.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 27.Februar 2011, 19:23:27
das wäre mal sehr wünschenswert ;)
Ich hab mich überall eingelesen und habe sogar das Trainingssystem mehr oder weniger durschaut.
Bayer 04 Leverkusen ist bereit für die Meisterschaft ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 28.Februar 2011, 00:11:30
Wieso isn Feno nun weg?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 28.Februar 2011, 00:17:56
Wieso isn Feno nun weg?
Darüber zerbrechen wir uns auch den Kopf. Echt schade. :(
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 28.Februar 2011, 00:31:42
Ich wars nicht! ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: stefanalexej am 01.März 2011, 10:26:38
Mmh
Ich auch nicht :(

Gute Frage ich hab den glaub ich in Skype /Msn noch !?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 02.März 2011, 23:39:41
Vorallem so mir nix dir nix.
Mysteriös!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Muffi am 03.März 2011, 14:08:58
Was ist eigentlich mit der texanischen Klapperschlange? Den liest man kaum noch, ist der schon wieder in den USA?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: stefanalexej am 03.März 2011, 14:09:40
Vorallem so mir nix dir nix.
Mysteriös!

Kann ja sein,dass er Zoff hatte ?
Oder was privates ?
was ich nicht hoffe
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 03.März 2011, 14:18:06
Was ist eigentlich mit der texanischen Klapperschlange? Den liest man kaum noch, ist der schon wieder in den USA?

Aus Wikipedia:

Wie alle Vertreter der Klasse Reptilien sind auch Schlangen ektotherm. [...]. Auch Bewegung kann nur aufgewärmt erfolgen, bei einer Außentemperatur von 1° bis 9° Celsius werden praktisch alle Arten bewegungsunfähig.


Warte mal ab, bis es wieder wärmer wird. ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Eddy am 21.März 2011, 21:01:26
Da haben wir schon einen Plauderthread und man nutzt ihn nicht. Das muss man ändern.


Ihr Dortmunder, was macht ihr eigentlich Wochends so? Wo geht ihr feiern? Nightrooms, Prisma oder doch eher Kir Royal? ;D ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: JCash3000 am 22.März 2011, 09:38:43
gute frage. da ich nicht aus dortmund komme, kann ich nix zu sagen.
willst du uns auflauern? ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 22.März 2011, 11:56:28
Da haben wir schon einen Plauderthread und man nutzt ihn nicht. Das muss man ändern.


Ihr Dortmunder, was macht ihr eigentlich Wochends so? Wo geht ihr feiern? Nightrooms, Prisma oder doch eher Kir Royal? ;D ;)

Bist du nicht selbst Dortmunder? ???
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Eddy am 22.März 2011, 12:37:20
Da haben wir schon einen Plauderthread und man nutzt ihn nicht. Das muss man ändern.


Ihr Dortmunder, was macht ihr eigentlich Wochends so? Wo geht ihr feiern? Nightrooms, Prisma oder doch eher Kir Royal? ;D ;)

Bist du nicht selbst Dortmunder? ???

Ja deshalb fragte ich ja. ;)



Und weil ich Jcash3000 auflauern wollte... ;D ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: JCash3000 am 22.März 2011, 12:53:46
Da haben wir schon einen Plauderthread und man nutzt ihn nicht. Das muss man ändern.


Ihr Dortmunder, was macht ihr eigentlich Wochends so? Wo geht ihr feiern? Nightrooms, Prisma oder doch eher Kir Royal? ;D ;)

Bist du nicht selbst Dortmunder? ???

Ja deshalb fragte ich ja. ;)



Und weil ich Jcash3000 auflauern wollte... ;D ;)

und dann gibts erstmal nen guten schnaps danach ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 22.März 2011, 12:56:50
Da haben wir schon einen Plauderthread und man nutzt ihn nicht. Das muss man ändern.


Ihr Dortmunder, was macht ihr eigentlich Wochends so? Wo geht ihr feiern? Nightrooms, Prisma oder doch eher Kir Royal? ;D ;)

Bist du nicht selbst Dortmunder? ???

Ja deshalb fragte ich ja. ;)



Und weil ich Jcash3000 auflauern wollte... ;D ;)

Kennst dich in der eigenen Stadt nicht aus? ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Eddy am 22.März 2011, 19:06:07
Da haben wir schon einen Plauderthread und man nutzt ihn nicht. Das muss man ändern.


Ihr Dortmunder, was macht ihr eigentlich Wochends so? Wo geht ihr feiern? Nightrooms, Prisma oder doch eher Kir Royal? ;D ;)

Bist du nicht selbst Dortmunder? ???

Ja deshalb fragte ich ja. ;)



Und weil ich Jcash3000 auflauern wollte... ;D ;)

Kennst dich in der eigenen Stadt nicht aus? ;D


Oh Mann. ;D

Doch sicher tu ich das, ich wollte mich ja nur mal erkundigen wo ihr so eure Freizeit verbringt. :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Eddy am 22.März 2011, 23:23:06
Der Dortmunder Strassenstrich mit den schicken Carports für bumsi bumsi ist gerne mal im TV auf WDR.

Ja ist schon schön dort. Aber der soll jetzt geschlossen werden, was natürlich ein Skandal und ein riesen Problem für Dortmund und Umgebung wäre.

Doch Gottseidank gab es die Initiative "Prostituierte kämpfen für den Strich" in der sich mehrere hundert Prostituierte und Freier in der Dortmunder Innenstadt getroffen haben und dafür demonstriert haben das dieses Stück Dortmunder Kulturgut uns erhalten bleibt.

Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 23.März 2011, 12:03:10
Jemand hier, der eine aufstrebene Freizeit-Mannschaft sponsern  will ?  ;)

Wir bieten gegen einen kleinen Obulus:

Verlinkung auf unserem Website Auftritt
Firmen- Name und Logo auf der Brust des Trikots

 8)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Konni am 24.März 2011, 03:22:21
Zitat
Jemand hier, der eine aufstrebene Freizeit-Mannschaft sponsoren will ?

Wir bieten gegen einen kleinen Obulus:

Hat der BVB schon wieder Finanzprobleme? Vorschlag zur Güte: Fragt mal beim dortmunder Straßenstrich nach, da gibts gleich etwas dortmunder Kulturgut vor die Brust.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: stefg am 24.März 2011, 03:51:31
Ja ist schon schön dort. Aber der soll jetzt geschlossen werden, was natürlich ein Skandal und ein riesen Problem für Dortmund und Umgebung wäre.

Doch Gottseidank gab es die Initiative "Prostituierte kämpfen für den Strich" in der sich mehrere hundert Prostituierte und Freier in der Dortmunder Innenstadt getroffen haben und dafür demonstriert haben das dieses Stück Dortmunder Kulturgut uns erhalten bleibt.

Naja, wär nich so Schade um den Garagenpuff. Sollen ma alle schön zu uns nach Bochum kommen, am Eierberg kann man auch schön einen wegstecken! ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 24.März 2011, 09:48:45
Zitat
Jemand hier, der eine aufstrebene Freizeit-Mannschaft    sponsern will ?

Wir bieten gegen einen kleinen Obulus:

Hat der BVB schon wieder Finanzprobleme? Vorschlag zur Güte: Fragt mal beim dortmunder Straßenstrich nach, da gibts gleich etwas dortmunder Kulturgut vor die Brust.

Nein Konni, der BVB ist doch schon ganz oben ;) Um die Borussia geht es nicht  ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 24.März 2011, 14:00:23
*frotzel frotzel*
Dass du deinen Rechtschreibfehler auch nochmal fett hervorhebst, ist aller Ehren wert. ;D

Ansonsten frage ich mich ernsthaft, ob bei den 2 Kommentaren vor dir nicht schon etwas zu viel Alkohol im Spiel war? ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 24.März 2011, 14:34:08
Steh ich auf dem Schlauch oder sehe ich den Fehler bei "aufstrebene" nicht?
(und jetzt sag mir nicht, dass es nur das Wort "aufstrebende" gibt :) )

Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: RolandDeschain am 24.März 2011, 14:47:59
Hier stand mal Unsinn
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 24.März 2011, 15:49:26
Das Partizip Präsens lautet aufstrebend. ;)
aufstrebene gibt es nicht.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 24.März 2011, 16:01:31
Echt nicht? Mal in Google eingegeben? Dann machen das ja massig Websiten ebenso falsch?

Ich behaupte aber, dass 80% der Foren-User das auch nicht wussten :P


Aber zuviel Alkohol im Spiel? Um 12 und früh um 10? Nee :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Konni am 25.März 2011, 03:19:00
Ich glaube, er meinte stefgs und meinen Kommentar. Für stefg kann ich nicht sprechen, bei mir war kein Alkohol im Spiel. Ich bin nur beseelt von kleinen Sticheleien gegen Dortmund.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: JCash3000 am 25.März 2011, 17:15:09
ups ich hab ja schon über 1000 posts
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 25.März 2011, 17:17:37
Finde es prima, dass du es länger hier aushältst und dich nicht alle 4 Wochen abmeldest. :P
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: JCash3000 am 25.März 2011, 22:24:22
Finde es prima, dass du es länger hier aushältst und dich nicht alle 4 Wochen abmeldest. :P

jeder wird irgendwann mal erwachsen ;)
im ernst - ihr seid mir nun mal schon ans herz gewachsen und
mir sind meine ausbrüche von früher im nachhinein furchtbar peinlich.
ich hoffe, ich habe mich gebessert :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 27.März 2011, 22:11:53
Hast Du :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 28.März 2011, 00:53:02
Schon jmd. "Hereafter" geschaut? Empfehlenswert?

Eastwood Filme fand ich bisher immer ganz nett.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 29.März 2011, 23:41:32
http://www.westline.de/fussball/borussia-dortmund/Dortmunder-Clubszene-feiert-in-den-Umkleidekabinen-der-BVB-Spieler;art2003,453908

Eddy ? Am Start ?  ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Eddy am 30.März 2011, 01:53:20
http://www.westline.de/fussball/borussia-dortmund/Dortmunder-Clubszene-feiert-in-den-Umkleidekabinen-der-BVB-Spieler;art2003,453908

Eddy ? Am Start ?  ;)

Och hört sich ganz gut an. Und ich dacht in dieser Saison gibts als Bayern Fan im Signal Iduna Park nichts zu feiern. ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Khlav Kalash am 12.April 2011, 15:00:25
Hab heute erfahren das ich alle 4 Wiederholungsprüfungen, für mich völlig überraschend, bestanden hab und somit mein Vordiplom erreicht hab ... eigentlich wollte ich heute meine Story etwas vorran treiben aber ich weiß nicht ob ich heute abend noch dazu ind er Lage bin  ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Khlav Kalash am 12.April 2011, 20:54:42
hehe danke

aber das bedeutet leider auch, dass es mit der Teilnahme an der Sommerfrische schlecht aussieht  :(
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 13.April 2011, 10:17:04
Glückwunsch :D

Ich leide dieses Jahr wie noch nie an meiner Allergie. Zwar habe ich 32-jährige Erfahrung damit, aber wirklich - Asthma und dauerverstopfte Nase machen mich fertig. Ich werde heute in der Apo mal schweres Geschütz auffahren lassen in Form von Cortisonspray für Nase und Bronchien und verstärktes Antihistaminikum.  :-\
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Dr. Gonzo am 13.April 2011, 11:42:07
Ich spüre dieses Jahr noch gar keine Allergieauswirkungen. Hat die Hyposensibilisierung und der ganze andere Quatsch vielleicht wirklich etwas gebracht. :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 13.April 2011, 11:55:44
Boah doch momentan ist wieder ätzend. Wenn das so bleibt hole ich mir nächste Woche auch mal wieder was für die Augen und die Nase.                           
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: corleone am 13.April 2011, 11:57:50
Das mit der verstopften Nase kenn ich auch. Für meine gibts nur zwei Jahreszeiten: Sommer und *laufendeundverstopfteNasezeit*  :'(
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: RedDevils83 am 24.April 2011, 13:12:24
Ich war mal nach langer Zeit im EA's FM 11 Forum aus Neugier drin, da ist ja gute "Stimmung" ;D.

Bei dem Produkt :o. Habe auch was reingeschrieben, wurde aber editiert.

http://board.fm11.de/index.php?showtopic=23314&st=200&start=200
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 24.April 2011, 13:29:10
Ich war mal nach langer Zeit im EA's FM 11 Forum aus Neugier drin, da ist ja gute "Stimmung" ;D.

Bei dem Produkt :o. Habe auch was reingeschrieben, wurde aber editiert.

http://board.fm11.de/index.php?showtopic=23314&st=200&start=200

EA-Diktatur halt. Bloß keine Kritik. :-X
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 22.Mai 2011, 15:20:27
Da es in keinen Thread gepasst hätte:

Welches Spiel in den internationalen Ligen verspricht denn Spannung und ist hochklassig?

Mein Favorit ist bisher: Aston Villa - Liverpool.

Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Der Baske am 22.Mai 2011, 15:38:34
EA-Manager geht gar net. So eine Engine hat man noch nicht gesehen
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: JCash3000 am 22.Mai 2011, 17:34:25
Ich war mal nach langer Zeit im EA's FM 11 Forum aus Neugier drin, da ist ja gute "Stimmung" ;D.

Bei dem Produkt :o. Habe auch was reingeschrieben, wurde aber editiert.

http://board.fm11.de/index.php?showtopic=23314&st=200&start=200

kannst du mal deinen post hier posten? natürlich nur wenn du magst :)
würd mich interessieren
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Khlav Kalash am 23.Mai 2011, 20:33:13
der gute mensch war schon seit dem 02. Mai net mehr hier ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 25.Mai 2011, 16:16:41
Happy Towel-Day wünsch ich euch allen!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: snake203 am 26.Mai 2011, 08:40:56
Happy Towel-Day wünsch ich euch allen!

das es sowas gibt, wusste ich gar nicht

wieder was gelernt  ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 26.Mai 2011, 09:01:04
ja, man schaute mich ziemlich doof an, als ich mit Handtuch einkaufen war :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 06.Juni 2011, 11:00:53
Zitat
Die Frau, die den Versuch Hubert neulich unternommen hat zu küssen.

Kann mir jemand den Sinn dieses Satzes näherbringen?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 06.Juni 2011, 14:17:21
Da hat entweder jemand ein Stilmittel benutzt, das ich nicht unbedingt mehr verwenden würde (nennt sich glaub ich Inversion - und ich hab auch grade eine benutzt) oder jemand kann nicht gut deutsch oder jemand hat angefangen zu schreiben und gemerkt was vergessen zu haben und kam auf den Gedanken, dass man es einfach hintendran setzten kann.
->
Die Frau, die neulich den Versuch unternommen hat Hubert zu küssen.
oder es fehlt ein Wort oder Satzglied :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 06.Juni 2011, 15:06:01
Hier ein Auszug aus dem Originaltext, der meiner Hausaufgabe zugrunde liegt. Der verwirrende Satz ist zwar für das Bestehen meiner Aufgabe nicht von Bedeutung, aber ich würde schon gerne wissen, was das soll  ;D Ruf mal schnell jemand Konni an, damit er/sie das ganze auflösen kann  :P

Zitat
[...] Blättern sie mal in einem linguistischen Fachbuch.Ich übernehme das schnell für Sie, da Sie so etwas wahrscheinlich nicht gleich zur Hand haben. Und was steht dort als Beispiel?[...] "Hubert hat neulich den Versuch unternommen, die Frau zu küssen."[...] Der Linguist aber muss sich tarnen und das tut er durch Sprachverwirrung.[...] Der Syntaktiker etwa schreibt lieber: " Die Frau, die den Versuch Hubert neulich unternommen hat zu küssen."[...]

Der Linguist hat es geschafft. Ich bin verwirrt  ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 06.Juni 2011, 15:23:57
alles klar, ich blicke durch...
Weiß nur nicht wie ichs erklären soll. Es geht dabei ja um den "Syntaktiker" - Der Syntaktiker ist mehr so der "Sachverhalte aneinander reihen-Typ"
Frau-Versuch von Hubert-küssen

Bsp.: Haus-Versuch von Unbefugten-betreten (verboten)
Das Haus, welches unbefugte neulich versuchten zu betreten.
könnte man wohl jetzt noch ein wenig umformen und ersetzen und man bekäme nen ähnlich kuriosen Satz raus. Wie gesagt es geht da um Syntaktiker und ich weiß tatsächlich nicht so recht wofür Syntaktik gut sein soll, außer um Bilder/Logos/Zeichen zu erklären :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 06.Juni 2011, 15:42:33
Hm... Was genau ist denn dann bitte ein Syntaktiker?
Ich dachte, dass mit Syntaktiker jemand gemeint ist, der sich besonders mit der Syntax beschäfigt...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 06.Juni 2011, 15:47:40
Syntaktik ist ein Fachbegriff aus der Sprachwissenschaft, der die Lehre der formalen Verknüpfungen sprachlicher Zeichen darstellt. [...] Die sinnmäßige Verknüpfung und die Kombinatorik der Bedeutung der beiden Zeichen ist jedoch Aufgabe der Semantik. Die mögliche Auswirkung, die ein solches Zeichen auf den Betrachter hat, ist Sache der Semiose.

Vielleicht hilft das beim Verständnis. der Syntaktiker an sich ohne Semantik würde einfach nur die einzelnen Bausteine irgendwie aneinander reihen ^^
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 06.Juni 2011, 15:55:29
Okay danke. Aber wir sind uns einig, dass der Satz ungrammatisch ist, oder?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 06.Juni 2011, 15:59:18
absolut
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 06.Juni 2011, 16:03:32
Gut, dann muss ich mein Studium doch nicht abbrechen  ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 06.Juni 2011, 22:03:47
Ich fühle mich der Syntax sehr verbunden und muss diesen Satz ebenfalls als Unsinn abtun.

Nixe Inversion, einfach nur schlechte Deutsch, eh. Capice? ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 06.Juni 2011, 23:50:29
Ich fühle mich der Syntax sehr verbunden und muss diesen Satz ebenfalls als Unsinn abtun.

Nixe Inversion, einfach nur schlechte Deutsch, eh. Capice? ;)
Jo, das mit der Inversion war mein erster Gedanke - kam aber dann doch recht schnell darauf, dass das irgendwie Quatsch ist :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 09.Juni 2011, 13:55:04
Neue Wendung im Syntax-Skandal !
Der angeführte Satz ist laut meiner Dozentin, welche auch schon Syntax-Bücher für Studenten geschrieben hat, der Auffassung, dass eben jener Skandal-Satz durchaus grammatisch ist  :o :o :o
Dafür gabs dann zwar keine Erklärung, aber laut meiner Dozentin ist die Frage nicht, ob der Satz grammatisch ist(denn das steht außer Frage) sondern wer wen küsst....
Ich bin verwirrt :D

Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 09.Juni 2011, 16:26:40
Neue Wendung im Syntax-Skandal !
Der angeführte Satz ist laut meiner Dozentin, welche auch schon Syntax-Bücher für Studenten geschrieben hat, ist der Auffassung, dass eben jener Skandal-Satz durchaus grammatisch ist  :o :o :o
Dafür gabs dann zwar keine Erklärung, aber laut meiner Dozentin ist die Frage nicht, ob der Satz grammatisch ist(denn das steht außer Frage) sondern wer wen küsst....
Ich bin verwirrt :D
Das widerum kann ich jetzt irgendwie nachvollziehen. WEnn die Frage ist, wer wen kpüsst kann der Satz auch grammatisch sein, da der Satz aber darüber hergeleitet wurde, dass Hubert der Küsser ist, ist der Satz wieder nicht grammatisch korrekt. (finde ich)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 09.Juni 2011, 19:06:18
Ich versteh grad nicht wie so ein Kauderwelsche grammatisch sein kann.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 09.Juni 2011, 19:09:46
Mal Mittelhochdeutsch gelesen? ^^
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 09.Juni 2011, 19:43:01
Mal Mittelhochdeutsch gelesen? ^^

da hoeret ouch geloube zuo <--- Walther von der Vogelweide. Grade gestern. Ich versteh trotzdem nicht, wieso man so einen abstrusen Satz schreiben sollte, bei dem selbst eine Dozentin für Sprachwissenschaft rätseln muss, wer da wen küsst, und dann noch behaupten kann, der Satz ist einwandfrei  ;D
Wenn man nicht raffen kann, was der Satz einem sagen möchte, dann muss doch was im Argen liegen...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 09.Juni 2011, 19:47:44
Frag nochmal nach :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 09.Juni 2011, 19:49:14
Hab wohl keine Wahl  :D
Gibts hier nirgendwo nen Germanisten? :laugh:
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 09.Juni 2011, 19:53:07
Oh warte, ich kenn doch Leute, die das studiert haben... Ich guck mal ob ich jemanden erwische :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 09.Juni 2011, 19:56:44
Cool, aber achte darauf, dass du auch einen Hardcore-Super-Syntax-Fetischisten erwischst. Sonst kann uns hier keiner mehr weiterhelfen
 ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 09.Juni 2011, 20:34:12
Tut mir leid. Aber der Satz bleibt in meinen Augen ungrammatisch.

Zitat
Die Frau, die den Versuch Hubert neulich unternommen hat zu küssen.

Analysieren wir doch mal den Satz. Wie viele finite Verbformen finden wir?
Zitat
Die Frau, die den Versuch Hubert neulich unternommen hat zu küssen.

Eine! Dieses finite Verb muss demzufolge Teil des Prädikats unseres Matrixsatzes sein. Es passt nur zu die Frau, da mit dem "die" ein Teilsatz eingeleitet wird und sonst kein weiterer Nominativ am Start ist. Außer ihr nehmt Hubert, nur warum steht Hubert im Teilsatz? Möp. Und dann legen wir noch den zugehörigen Verbalkomplex fest. Hier sollten wir wohl "zu küssen" annehmen. Wenn wir "unternommen" nehmen, dann steht das finite Verb hinter dem VK. Das wäre nur in einem VE-Satz der Fall und in meinen Augen ist das kein VE-Satz. Zumal dieser ja in einen weiteren Satz eingebettet wäre, der dann ja wie aussieht?
Zitat
Die Frau zu küssen.
Und darin eingebettet
Zitat
die den Versuch Hubert neulich unternommen hat
Mööp.

An welcher Stelle im Satz steht das finite Verb im Deutschen für gewöhnlich? V1, V2, VE.
V1 - njet
VE - njet
also muss es irgendein V2-Satz sein. Im V2-Satz stehen vor der FINIT-Position die Anschluss-Position, das Topikfeld und natürlich das Vorfeld.
AN ist leer. Im TF könnte der Nebensatz stehen "die ... unternommen". Dann müsste aber auch "die Frau" zum Topikfeld gehören... möööp. Also muss "Die Frau ... unternommen" im VF stehen und somit irgendwie eine Phrase bilden. Angenommen der Teilsatz "die ... unternommen" fungiert als Attributsatz zur Frau, was in Ordnung wäre. Dann sieht der Matrixsatz trotzdem so aus:
Zitat
Die Frau hat zu küssen.
Und das ist definitiv nicht der Satz, auf den es hinauslaufen soll, wenn ich mir dieses Teilsatzgebilde da anschaue. Selbst wenn er okay wäre, dann wäre der eingeschobene Attributsatz grammatisch inkorrekt:
Zitat
die den Versuch Hubert neulich unternommen
Okay. "die" in der COMP-Position. "neulich" ist eh nur ein Adverbial, ignorieren wir also für den Moment. Wie sieht es aus mit unternommen in der VK-Position. Irgendwie müssen die Wörter im MF "den Versuch Hubert" nun mit dem Verb interagieren. Allerdings erfordert unternommen einen Nominativ und einen Akkusativ. Dummerweise haben wir einen Nominativ ("die") und zwei Akkusative: nämlich "den Versuch" und "Hubert". Wäre Hubert im Nominativ, so hätten wir in diesem Teilsatz 2 Nominative. Das wäre doch sehr, sehr merkwürdig.

Kurz gesagt: Keine Ahnung, wen du da gefragt hast, aber deren Aussage, dass dieser Satz grammatisch sei, kann ich nicht unterstützen.

Zitat
Die Frau, die neulich den Versuch unternommen hat, Hubert zu küssen.
So klingt es fast korrekt. Allerdings passt der Satz immer noch nicht, denn es fehlt das finite Verb im Matrixsatz.
Zitat
Das ist die Frau, die neulich den Versuch unternommen hat, Hubert zu küssen.
So könnte eine korrekte Variante lauten. Oder so:
Zitat
Die Frau die hat neulich den Versuch unternommen, Hubert zu küssen.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 09.Juni 2011, 20:46:45
Kurz gesagt: Keine Ahnung, wen du da gefragt hast, aber deren Aussage, dass dieser Satz grammatisch sei, kann ich nicht unterstützen.

http://www.germanistenverzeichnis.phil.uni-erlangen.de/institutslisten/files/de/07000_de/7092_de.html (http://www.germanistenverzeichnis.phil.uni-erlangen.de/institutslisten/files/de/07000_de/7092_de.html)

Sie hats gesagt  ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 09.Juni 2011, 20:59:02
Das soll sie mir bitte mal mit linguistisch üblichen Methoden der Grammatischen Analyse beweisen. ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 09.Juni 2011, 21:03:04
Also mir kommt deine Analyse sehr schlüssig vor. Ich sehe sie am nächsten Donnerstag wieder und werde mal nachhaken.
Bist du Germanist oder einfach nur schlau Octa? :laugh:
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 09.Juni 2011, 21:03:41
Germanist mit großer Liebe zur Linguistik. ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 09.Juni 2011, 21:11:40
Ich werde wohl im Laufe meines Studiums noch auf dich zurückgreifen müssen  ;D
Ich bin wohl eher Literaturwissenschaftler  :P

Bist du schon fertig mit dem Studium oder noch dabei?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 09.Juni 2011, 21:49:50
Dabei. Aktuell gebe ich ein Tutorium für gerade jenes Thema Grammatische Analyse.
Das Erreichen des Staatsexamens ist im Herbst des nächsten Jahres geplant. ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 09.Juni 2011, 22:11:56
Dabei. Aktuell gebe ich ein Tutorium für gerade jenes Thema Grammatische Analyse.
Das Erreichen des Staatsexamens ist im Herbst des nächsten Jahres geplant. ;)

Gut, wenn ich mich dann auf die Klausurprüfung für Modul C (VL Einführung in die NdS+ GK 1 NdS + GK 2 NdS) vorbereite, hab ich ja den perfekten Ansprechpartner  :laugh:
Dann mal gute Nacht. Muss morgen früh raus
gäähn
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Konni am 10.Juni 2011, 08:47:50
Ich bin gerade eben erst über diese Diskussion gestolpert und versuche seit 10 Minuten eine Konstruktion des Satzes zu finden, in dem Hubert den Versuch unternommen hat, die Frau zu küssen.

Zitat
Die Frau, die den Versuch Hubert neulich unternommen hat zu küssen.

Ich bin kein Linguist, ich habe Deutsch auch in den ersten Jahren "nur" im Elternhaus gelernt, aber wenn ich einen Satz mit "Die Frau, die" anfange, dann schaffe ich es nicht ohne passiv-Verbkonstruktion das Objekt (Hubert) das Subjekt (die Frau) küssen zu lassen.

Aber selbst wenn mensch im obigen quotierten Satz die Kommas anders setzt oder die Teile anders liest, kann da nie ein Sinnzusammenhang entstehen.
Es gibt eigentlich nur 3 Sätze, die man aus der Sachlage bilden kann:
Die Frau, die neulich den Versuch unternommen hat, Hubert zu küssen.
Die Frau, die den Versuch unternommen hat, neulich Hubert zu küssen.
Die Frau, die den Versuch Hubert neulich zu küssen, unternommen hat.
Wobei Satz 2 und 3 schon sehr holprig klingen.

Vielleicht könnte es noch so formuliert werden: Die Frau, die den Versuch, Hubert, neulich unternommen hat zu küssen. Näh, aber selbst das hätte keinen Sinn.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Der Baske am 10.Juni 2011, 11:32:21
Also ich sehe das genauso ungrammatisch wie alle anderen hier.

Sollte das zweite 'die' jedoch anstelle von 'bei der' stehen, würde es sogar Sinn machen. Keine Ahnung ob sowas in unserer Sprache in irgendeiner Form möglich oder erlaubt ist.

Dann stünde jedoch

Die Frau, bei der den Versuch Hubert neulich unternommen hat zu küssen.

Hört sich auch nicht toll an, aber müsste möglich sein, oder?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: stefanalexej am 10.Juni 2011, 11:41:01
Hubert,der kürzlich versucht hatte die Frau zu küssen ?

Oder zählt das nicht ?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Konni am 10.Juni 2011, 12:37:35
Dann wird Hubert aber zum Subjekt und die Frau zum Objekt.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: stefanalexej am 10.Juni 2011, 14:21:00
Die Frau, bei der Hubert neulich den Versuch unternommen hatte Sie zu küssen. ?

Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 10.Juni 2011, 15:20:39
Ihr könnt doch nicht die Wörter ändern ;D
Fakt ist:
Meine Dozentin meint, dass der vorliegende Satz grammatisch korrekt sei! Ich habe ihn innerhalb der letzten 3 Tage mindestens 5mal mit dem Original abgeglichen. genauso steht er da!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 10.Juni 2011, 15:40:37
Natürlich ist der Satz korrekt. Nach 5 Bier und 1,5 Litern Wodka. ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 10.Juni 2011, 16:41:34
Wenn es ein grammatischer Satz ist, dann kann man ihn auch analysieren. Das soll sie doch bitte mal machen.

Ich kann auch behaupten, dass
Zitat
Ich gehe Bahnhof.
korrektes Deutsch ist. Allerdings wird man ziemlich schnell feststellen, dass "gehen" statt eines Akkusativs ein Präpositionalobjekt (mit der Präposition "zu" in all ihren Varianten [zur, zum, ...] oder "in" in all seinen Varianten [im, ins, ...], teilweise auch mit "auf") verlangt.

Wenn sie behauptet, dass der Satz korrektes Deutsch sei, dann will möchte ich, dass sie es mir beweist. ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 10.Juni 2011, 17:00:30
Kannst du dich bis nächste Woche Donnerstag gedulden oder willst du ihre Mail-Adresse ? ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 10.Juni 2011, 17:01:32
Na klar kann ich mich gedulden. Aber auf ihre Analyse bin ich schon gespannt. :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Herr_Rossi am 15.Juni 2011, 23:49:06
Ihr sollt nicht spammen, ihr sollt stichwählen! (http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,13284.msg356703.html#msg356703) ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 16.Juni 2011, 02:10:35
Ihr sollt nicht spammen, ihr sollt stichwählen! (http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,13284.msg356703.html#msg356703) ;)
Ich hab irgendwie angst, dass es gleich in jedem Thread is... :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 16.Juni 2011, 02:25:33
Guckt ihr das Spiel? Kommt jemand in Chat? ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 16.Juni 2011, 17:45:49
A Traum ....

(http://s1.directupload.net/images/110616/7lemmxo3.jpg) (http://www.directupload.net)

 8)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 16.Juni 2011, 20:37:39
ILLUMINATUS!!  :police:
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Dr. Gonzo am 16.Juni 2011, 20:44:52
A Traum ....

(http://s1.directupload.net/images/110616/7lemmxo3.jpg) (http://www.directupload.net)

 8)

Bei fast 2000 Versuchen...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 16.Juni 2011, 21:08:53
Apropos: Herzlichen Glückwunsch zum 2000. ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Herr_Rossi am 16.Juni 2011, 21:39:41
Ihr sollt nicht spammen, ihr sollt stichwählen! (http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,13284.msg356703.html#msg356703) ;)
Ich hab irgendwie angst, dass es gleich in jedem Thread is... :D

Hmm, hättest mal früher sagen können... ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 17.Juni 2011, 02:34:16
nein, ich komme imemr zu spät... :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: stefanalexej am 17.Juni 2011, 09:57:57
Wer zu spät kommt hat mehr davon :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 17.Juni 2011, 10:46:32
wenns nicht anfängt vorher weh zu tun :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 17.Juni 2011, 17:45:22
Ihr sollt nicht spammen, ihr sollt stichwählen! (http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,13284.msg356703.html#msg356703) ;)
Ich hab irgendwie angst, dass es gleich in jedem Thread is... :D

Hmm, hättest mal früher sagen können... ;D

Dann hätte Waldi sein eigenes Herrchen wegen Spams speeren müssen. :P
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 18.Juni 2011, 07:37:57
Wie ich sehe, bin ich gerade der einzige User online. Traurig seit Ihr, ehrlich. Und ich befinde mich sogar noch am Arbeitsplatz!!  8) ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 18.Juni 2011, 12:59:50
Samstag morgen, 7:37 - Wer nicht arbeitet, grade von der Arbeit oder vom feiern kommt hat online nix verloren :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Felixius am 20.Juni 2011, 22:46:30
Gerade beim Stöbern entdeckt:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,7589.0.html

Herrlich! Ich bin bei Eddys Postings fast vom Stuhl gefallen. ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 20.Juni 2011, 22:54:28
welches von den Kommentaren hat dich denn so belustigt? hab keins gefunden.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Felixius am 20.Juni 2011, 22:59:03
Ehrlich gesagt nicht nur seine, sondern fast jeder Kommentar. Einfach auch mal die anderen Seiten überfliegen.

Vielleicht bin ich aber auch der Einzige, der die 3 Seiten ziemlich lustig findet.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Der Baske am 20.Juni 2011, 23:02:30
Also ich fand es sehr lustig beim lesen. :laugh: :laugh: :laugh: :laugh:
Vor allem auch die Story
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 20.Juni 2011, 23:08:16
welches von den Kommentaren hat dich denn so belustigt? hab keins gefunden.

Ich hab den ganze Mist durchgelesen und musste nicht einmal lachen. War ziemlich lächerlich das Ganze. Auf der einen Seite die offensichtliche Mischung aus Cheating und wirren Phantasien und auf der anderen Seite die Leute, die die ganze Zeit drauf rumreiten mussten, dass er doch die Screens macht und sein Cheating zugibt.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 20.Juni 2011, 23:14:24
Hab nur Eddies Kommentare gelesen, der Rest war mir zu stressig und so...
Was Cheating angeht: Habs nicht gelesen, würde aber nie jemandem sowas vorwerfen, da ich weiß wie meine eigenen Saves manchmal wirken...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Urban Classic am 21.Juni 2011, 00:38:08
Fands auch recht lustig beim lesen^^

Mal was anderes.

 http://www.stern.de/news2/aktuell/jackass-star-ryan-dunn-bei-autounfall-getoetet-1697578.html

garnicht cool  :(
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 21.Juni 2011, 00:42:37
Nein. Das könnte aber auch in den Nachrichten-Thread... Naja ich vermute er war selbst schuld...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Urban Classic am 21.Juni 2011, 00:45:47
Jo,leider...kurz vor dem Unfall hat er bei Twitter wohl Bilder von sich und seinen betrunkenen Freunden hochgeladen.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 21.Juni 2011, 00:55:46
Habs gelesen. Sehr schade. Ich meine es ist imemr schlimm, wenn Menschen sterben, aber Ryan Dunn war eben auch noch auf gewisse Weise cool
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Konni am 21.Juni 2011, 01:31:59
Was ist denn nun bei dem Hubert seiner Frau mit Küssen, versuchen, Syntax - Satzlogik herausgekommen?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 21.Juni 2011, 01:39:06
Würde mich jetzt auch interessieren
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 21.Juni 2011, 08:39:37
Was ist denn nun bei dem Hubert seiner Frau mit Küssen, versuchen, Syntax - Satzlogik herausgekommen?

Wir hatten Vertretung bei so einer Doktorandin aus der Ukraine  ::)
Wenn ich das richtig in Erinnerung hatte, meinte sie, dass das irgendwas mit Generativgrammatik zu tun hatte aber wir das noch nicht verstehen könnten, weil wir erst im zweiten Semester sind  :laugh:
Naja ich hab mir Notizen gemacht. Versuche die merkwürdige Erklärung für euch nachzuvollziehen, wenn ich aus der Uni zurückbin.

Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 21.Juni 2011, 10:07:21
Nicht, dass sie sich am Ende noch als Harcore-Chomskyanerin entpuppt. :P
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Konni am 21.Juni 2011, 12:50:16
Wo ist denn vor allem der Sinn der formalen grammatikalischen Richtigkeit eines Satze, wenn ihn kein Muttersprachler jemals als richtig klassifizieren würde?
Aber naja, nach ein paar Jahren Rechtswissenschaft kann ich nur sagen, dass "Recht haben" und "im Recht sein" unterschiedliche Dinge sind. Ich finde es nur schade, dass Wissenschaft für einige dermaßen realitätsfremd sein muss, dass man Sachverhalte aus der Muttersprache eines erwachsenen Menschen erst erklären kann, wenn man mindestens 6 Semester studiert hat. Bei abstrakten Theorien, die dazu dienen Sachverhalte zu generalisieren kann ich nachvollziehen, dass sie kein Zweitsemestler beherrschen kann; aber ob und warum ein Muttersprachler einen Satz über den hier mittlerweile berühmten Herbert so verwenden kann, dass sollte auch einem Sekundarschüler problemlos erklärt werden können.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 21.Juni 2011, 17:34:10
Also um das nochmal kurz aufzugreifen.
Die Doktorandin meinte auf jeden Fall, dass es sich hier um Generativgrammatik (ich habe keine Ahnung was das ist-auf meine Rückfrage sagte sie: ihr könnt das auch noch gar nicht wissen  :laugh: tolle Antwort) handelt. Normalerweise müsste "die Frau" unmittelbar vor "zu küssen" stehen.
(siehe: Hubert hat den Versuch unternommen die Frau zu küssen)
Allerdings wird nun die Frau an den Anfang gezogen, damit nun eine Klammer entsteht.(siehe: die Frau....zu küssen). Alle anderen Veränderungen im Satz sind lediglich logische Schlussfolgerungen aus diesem Prinzip.

So, jetzt bin ich aber wirklich ne Runde laufen!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 21.Juni 2011, 23:34:48
Nur nochmal zum Verständnis:
Zitat
Die Frau, die den Versuch Hubert neulich unternommen hat zu küssen.
So so. Einfach die Frau nach vorne gezogen. Das macht doch trotzdem keinen Sinn, wenn ich sie wieder zurückschiebe:
Zitat
Die den Versuch Hubert neulich unternommen hat die Frau zu küssen.

Das widerspricht so ziemlich allem, was ich über Grammatik bisher gelernt habe. Und eine schlüssige Analyse, warum das richtiges Deutsch ist, hat sie noch nicht geliefert. Morgen sehe ich einen meiner Dozenten und frage ihn mal. Ansonsten schicke ich das mal meinem Prof und der ist auf diesem Gebiet eigentlich ziemlich gut informiert. Wirklich sehr befremdlich... Die will dich doch bestimmt testen. ;)

Und wenn sie Chomskyanerin ist, dann kann sie sicher auch ein Baumdiagramm dieses Satzes malen. Das würde ich gern mal sehen. ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 21.Juni 2011, 23:48:41
Also der Ursprungssatz war dieser:

Zitat
Hubert hat den Versuch unternommen die Frau zu küssen.

Der Syntaktiker machte daraus dann dies:

Zitat
Die Frau, die den Versuch Hubert unternommen hat zu küssen.

Obwohl wie im ersten Satz "die Frau" unmittelbar vor "zu küssen" stehen muss, wurde das im zweiten Satz auseinandergezogen, um eine Klammer zu bilden.(die Frau...zu küssen.) Dann hat sie gesagt, dass alle übrigen Unterschiede zum Ausgangssatz logische Anpassungen sind. Sie hat nicht gesagt, dass nach diesem Auseinanderziehen von "die Frau" und "zu küssen" sonst alles gleich ist. Das wäre generative Grammatik.( Was auch immer das sein soll)
Diese Erklärung habe ich von der Doktorandin aus der Ukraine, die das PS Syntax übernommen hat, da die eigentliche Dozentin irgendeinen Termin hatte. Die eigentliche Dozentin hat noch keine Erklärung abgegeben, sondern nur rumgerätselt wer hier wen küsst.
Für beide steht aber die grammatische Richtigkeit des Satzes außer Frage. Der Artikel war auchmal in der FAZ drin.

Fazit: Ich versteh nur Bahnhof.
Btw.: Wer oder was ist ein Chomskyaner  ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Konni am 22.Juni 2011, 08:33:47
Ich habe zufällig einen Doktoranden der Linguistik über den Gang laufen sehen und ihm diesen Satz unter die Nase gehalten. Er bestätigt, dass es sich dabei um generative Grammatik oder genauer um generative Semantik handelt. Er meinte auch irgendwie, dass das alles anders funktioniert, als das herkömmliche grammatische Regelsystem. Ich hab nicht soviel verstanden, weil er bei der Erklärung dauernd in die linguistische Fachsprache geflüchtet ist, ohne mich mitzunehmen. Jedenfalls ist die strukturalistische Grammatik (herkömmliche Grammatik) deskriptiv, während die generative Grammatik, naja generativ, also schöpfend und mentalistisch ist. Die "Schöpfung" der Grammatik soll sich dabei an Leitlinien von irgendwelchen Algorithmen orientieren?! Also so wie ich das verstanden habe, ist die generative Grammatik kein Ausdruck von Regeln der Sprache, wie wir sie verwenden, sondern vielmehr eine theoretische Erschließung, Erweiterung und Abstraktion, ähnlich einem mathematischen System, von Sprache, wie sie verwendet werden könnte. Man geht also nicht wie in der "herkömmlichen" Grammatik von einer Analyse der Sprache aus, sondern erstellt Sprache auf der Grundlage fester Regeln, generiert Sprache also.
Auf meine Frage nach dem praktischen Sinn, dieser ganzen Geschichte, hatte besagter Doktorand nur ein Lächeln übrig, aber er hat mir versichert, dass es ganz wichtig ist. Er meinte es gäbe hunderte Theorien zur generativen Grammatik, einige haben sich zum Ziel gesetzt, eine Art Urpsrache des Menschen herauszufinden, weil sie davon überzeugt sind, dass die Sprachanlagen des Menschen nicht durch den Einfluss der Umwelt, also das Sprachlernen mit den Eltern, sondern genetisch veranlagt sind. Sie meinten, eine Sprache, die sich aus festen Regeln ableitet, kann dann zu einer Universalsprache werden, einer Art Ursprache des Menschen. Ich bin skeptisch...
Letztendlich ist es mir aber auch egal, schließlich versteht einfach kein Mensch diesen Hubert-Satz. Und das Verstehen von Inhalten ist ja eigentlich gerade Sinn und Zweck der Semantik?! Ich bin ja sonst regelmäßig auch Dingen aufgeschlossen, die auf den ersten Blick keinen Nutzen zu haben scheinen, aber bei der generativen Grammatik ist der Funken der Begeisterung noch nicht zu mir übergesprungen.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 22.Juni 2011, 09:25:11
Ja. Das ist die Idee der generative Grammatik. Quasi den Beweis zu finden, dass in jeder Sprache dieselben Grundregeln gelten, es also so etwas wie eine Universalgrammatik gibt. Und Chomsky ist der Begründer und auch heute noch die Leitfigur. Nur dumm, dass es immer wieder Zweifel an seiner Idee aufkommen. Das Piraha-Volk etwa im Amazonas-Gebiet ist offenbar nicht in der Lage, Nebensätze zu bilden oder zumindest kennt es diese Strukturen einfach nicht. Und Chomsky selbst hat diese Fähigkeit der Menschen zur Rekursivität als einen wichtigen, zentralen Bestandteil seiner Theorie dargestellt. Alles weitere im FAZ-Artikel:
http://www.faz.net/artikel/C30783/linguistik-noam-chomsky-superstar-30439281.html

Ich will mich hier nicht als Chomsky-Kritiker outen, denn dafür hat er einfach sehr wichtige Dinge in der Forschung angestoßen und ohne ihn wäre die Linguistik heute wahrscheinlich nicht so weit. Ich denke daher, dass die Wahrheit irgendwo in der Mitte liegt. Wir haben in unserem Kopf sicher von Geburt an gewisse Strukturen vorhanden, die es uns leicht ermöglichen, eine Sprache zu lernen. Aber dass in jedem Menschen der gleiche linguistische Grundapparat vorhanden ist? Ich habe so meine Zweifel.

Ich schätze, dass da auf dem Gebiet der Hirnforschung sicherlich in den kommenden Jahren etwas mehr Klarheit geschafft werden kann. Siehe zum Beispiel hier:
http://www.zeit.de/wissen/2011-03/lernen-kleinkinder-grammatik
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 22.Juni 2011, 09:47:29
Daumen hoch für Konnis Aufklärungsmission!  ;D
Ich bin echt überrascht, da ich mich eigentlich schon damit abgefunden habe, dass meine Dozentin(nen) spinnen. Naja wieder was gelernt.
Danke !
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 22.Juni 2011, 10:23:22
And now for something completely different... ;)

Heute noch zehn Stunden Schicht, dann vier Tage frei!!  :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 22.Juni 2011, 13:24:18
Diese "lange Relativierung" klappt offenbar nur bei bestimmten Nomen. Auf jeden Fall entspringt diese Richtung dem Englischen, wo es offenbar eine Gruppe von Nomen gibt, die eine solche Verschiebung zulassen, und ist wie gesagt in der Generativen Grammatik beheimatet. Offenbar wurde das Nominalkomplement aus der VP nach vorne gezogen. Ist aber alles ziemlich theoretisch und nicht wirklich einfach zu erklären und nach meinem Dafürhalten bleibt dieser Satz ungrammatisch, denn so gut wie niemand versteht ihn auf Anhieb. Und das ist ja beim Ursprungssatz anders.

Belassen wir es dabei. ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 22.Juni 2011, 13:29:07
Regnet es bei euch auch so brutal?
Es war den ganzen Morgen bewölkt und innerhalb von 5 Minuten hat es hier jetzt richtig losgelegt.  Schüttet hier in Homburg ( Saarland) wie seit Jahren nicht mehr  :o

Weltuntergang???
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: snake203 am 22.Juni 2011, 13:33:54
Regnet es bei euch auch so brutal?
Es war den ganzen Morgen bewölkt und innerhalb von 5 Minuten hat es hier jetzt richtig losgelegt.  Schüttet hier in Homburg ( Saarland) wie seit Jahren nicht mehr  :o

Weltuntergang???

wenn, dann nur im Westen der Republik  ;D

in der Bundeshauptstadt ist wunderbarer Sonnenschein  8), leider muss ich im Büro hocken  :(
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Der Baske am 22.Juni 2011, 13:54:56
Das Wetter haben wir seit 10 Tagen in Mainz
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: snake203 am 22.Juni 2011, 14:05:29
ich sach ja, nur im Westen  :D

aber der Mist soll ja am Wochenende auch zu uns kommen...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 22.Juni 2011, 14:59:11
Kiel ist sonnig bewölkt, ab und an die letzten Tage mal Regen.

GLeich wieder ab auf die KIeler Woche :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 22.Juni 2011, 15:01:51
Jo, in RLP ist es schon en paar Tage richtig Scheiße.
Hab meinen Hamburger Onkel grade zu besuch, unser normales "Wetterbattle" kann ich aktuell nur verlieren. Mittwoch fährt er wieder, Montag/Dienstag soll es wieder besser werden. Die Chance :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 22.Juni 2011, 15:34:07
Regnet es bei euch auch so brutal?
Es war den ganzen Morgen bewölkt und innerhalb von 5 Minuten hat es hier jetzt richtig losgelegt.  Schüttet hier in Homburg ( Saarland) wie seit Jahren nicht mehr  :o

Weltuntergang???

Joa. Als ich aus der Fabrik raus bin, gings noch. Auf halbem Weg zum Bahnhof stürzte plötzlich ein Wasserfall auf mich herab. Folge war, dass ich total durchweicht im Zug Platz genommen habe und von so einer Bahnmitarbeiterin, die eine Umfrage gemacht hatte, bemitleidet wurde. ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 22.Juni 2011, 15:35:14
Sah sie wenigstens gut aus? ^^
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 22.Juni 2011, 15:50:43
Nicht so ganz mein Typ. Gibt aber schlimmere. ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Urban Classic am 22.Juni 2011, 16:18:19
Oldenburg ist verregnet,wie immer :D
Kalter Norden  >:(
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Konni am 22.Juni 2011, 16:54:27
Aus der Fabrik raus? Was arbeitest du denn? Das klingt so exotisch.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 22.Juni 2011, 16:58:56
Als Elektrogerätemechaniker. Wenn dus genau wissen willst, ich baue die Dinger, bzw. Teile davon, zusammen.

http://www.sirona.de/ecomaXL/index.php?site=SIRONA_bildgebende_systeme_3d_roentgen_orthophos_xg_3d
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Dr. Gonzo am 22.Juni 2011, 17:05:05
Als Elektrogerätemechaniker. Wenn dus genau wissen willst, ich baue die Dinger, bzw. Teile davon, zusammen.

http://www.sirona.de/ecomaXL/index.php?site=SIRONA_bildgebende_systeme_3d_roentgen_orthophos_xg_3d

Sowas wird noch in Deutschland zusammen gebaut? Nicht schlecht.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 22.Juni 2011, 17:08:17
Cool, da hab ich ja nen Ansprechpartner, wenn ich mal Praktikumsplatz oder sowas brauch... Werd im Oktober ein neues Studium beginnen: Biomedizinische Technik :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 22.Juni 2011, 17:13:13
Als Elektrogerätemechaniker. Wenn dus genau wissen willst, ich baue die Dinger, bzw. Teile davon, zusammen.

http://www.sirona.de/ecomaXL/index.php?site=SIRONA_bildgebende_systeme_3d_roentgen_orthophos_xg_3d

Sowas wird noch in Deutschland zusammen gebaut? Nicht schlecht.

Jo. Und wollen sogar bis Ende des Jahres die Belegschaft am Standort Bensheim verdoppeln, anstatt nach China zu expandieren. Glaubt man kaum, wenn mans hört, ist aber so.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 22.Juni 2011, 17:23:44
Cool, da hab ich ja nen Ansprechpartner, wenn ich mal Praktikumsplatz oder sowas brauch... Werd im Oktober ein neues Studium beginnen: Biomedizinische Technik :D

Also Saarbrücken? Geiler Scheiß  :laugh:
Aber zieh ja nicht ins Studentenwohnheim, ich muss da ab und an dran vorbeilaufen und wenn das Wetter gut ist und es warm ist, stinkt es da immer so  :-X
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 22.Juni 2011, 17:26:05
Ja, Saarbrücken.
Nein ich hol mir ne Wohnung in St. Johann denk ich...
Kenne jemand der da in ner Immobilienfirma im Vorstand sitzt ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 22.Juni 2011, 17:37:57
Ja, Saarbrücken.
Nein ich hol mir ne Wohnung in St. Johann denk ich...
Kenne jemand der da in ner Immobilienfirma im Vorstand sitzt ;)

Ich schreib mir grad Termine auf meinen Kalender.
Wann genau ist die Einweihungsfeier?  ;D

Vergiss nicht Lumpi Bescheid zu sagen  :laugh:
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 22.Juni 2011, 17:49:48
Muss erstmal den Bescheid abwarten, auch wenn ichs mit dem letztjährigen NC locker geschafft hätte.
Will dann Anfang September einziehen, Einweihungsfeier recht zeitnah :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: snake203 am 22.Juni 2011, 18:49:45
da haben wir denn Salat, jetzt regnets auch hier in Berlin  >:(
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 22.Juni 2011, 19:02:16
Oldenburg ist verregnet,wie immer :D
Kalter Norden  >:(

Ab inne Wallstrasse und im Strohhalm Cocktails schlürfen! Heute is Mittwoch!!! ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Snickers12312892 am 22.Juni 2011, 20:14:09
Morgens Bewölkt, Spätmorgens Sonnig, Mittag Regen, Nachmittag Platzregen, Spätnachmittag sonnig, Abends sonnig, jetzt sonnig...

Ist das ein würdiges Posting für diesen Fred?  ;D

In dem Sinne, Prost
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Urban Classic am 22.Juni 2011, 23:17:05
Oldenburg ist verregnet,wie immer :D
Kalter Norden  >:(

Ab inne Wallstrasse und im Strohhalm Cocktails schlürfen! Heute is Mittwoch!!! ;D

:D Muss morgen arbeiten,sonst wäre es natürlich eine Option
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 22.Juni 2011, 23:48:21
Ihr armen Schweine, die ihr morgen keinen Feiertag habt :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Urban Classic am 22.Juni 2011, 23:49:51
ja,schon fies  :o
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Felixius am 22.Juni 2011, 23:59:06
Leute, der Storykönig ist gekürt. ;)

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,13284.0.html
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 23.Juni 2011, 00:02:10
Schon gesehen und auch von mir so vermutet... Er hat ja auch schon König im Namen.
Die Interviews/Kahmisberichte waren einfach Weltklasse
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 24.Juni 2011, 16:53:16
Also,

Am 09. Juli ist in Kaiserslautern Bierkastenrennen. Allerdings ist der Sponsor Bischoff und ich habe noch nie ein Bischoff-Bier getrunken. Weiß da jemand wie das schmeckt oder muss ich nun in den nächsten Getränkjemarkt schauen, ob die das Gesöff haben?
Davon hängt mein Start ab  ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 24.Juni 2011, 17:26:50
Wenn es Pils ist, ist es doch egal ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 24.Juni 2011, 17:39:47
Wenn es Pils ist, ist es doch egal ;)

Wer hat dir denn so einen Quatsch erzählt  :laugh:
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 24.Juni 2011, 17:49:18
An der Uni? Da sind en paar Kumpels von mir am Start :D
Bischoff... Ich finds besser als Park und UrPils. Gut gekühlt erinnert es ganz entfernt an Heineken, mit einem leichten Touch UrPils. Gut gekühlt kann mans saufen...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 24.Juni 2011, 17:54:40
http://www.franconia-berlin.de/bierkistenrennen/ (http://www.franconia-berlin.de/bierkistenrennen/)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 25.Juni 2011, 10:55:41
Pft! Samstags arbeiten ist doof. :blank: Drei Stunden Einsatz vortäuschen und dann schickt dich der Chef nach Hause, mit den Worten: "Samstags zur Arbeit zu kommen, ist eine bescheuerte Idee". ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: BGC am 25.Juni 2011, 12:56:41
Ich bitte um kollektives Daumendrücken heute ab 21 Uhr für euren kleinen südlichen Nachbarn :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 25.Juni 2011, 13:00:15
Was ist?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: BGC am 25.Juni 2011, 13:25:53
U21 EM Finale gegen Spanien...auf Eurosport zu sehn, falls es jemanden intressiert

Thema wurde ja ohne deutsche Beteiligung gar nicht behandelt :D Darum hier kurz der Weg der beiden ins Finale:

Spanien:
Spanien - England 1:1
Tschechien   - Spanien 0:2
Ukraine- Spanien 0:3
Spanien Gruppenerster 6:1 Tore 7 Punkte
Halbfinale 3:1 n.V. gegen Weissrussland

Schweiz:
Dänemark   - Schweiz   0:1
Schweiz - Island    2:0
Schweiz -  Weissrussland 3:0
Schweiz Gruppenerster 6:0 Tore, 9 Punkte
Halbfinale 1:0 n.V. gegen Tschechien
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 25.Juni 2011, 13:38:21
Achso. Dachte, es ging um was wichtiges. ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 25.Juni 2011, 19:33:57
Spanien hat aber nicht 2x gegen Tschechien gespielt, oder?
Wie auch immer, hab das am Rande etwas verfolgt. Die guten deutschen U21-Spieler müssen/dürfen ja alle schon A-Nationalmannschaft spielen, klar, dass wir nicht dabei waren ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: BGC am 25.Juni 2011, 19:45:19
Spanien hat aber nicht 2x gegen Tschechien gespielt, oder?
sorry, korrigiert :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: austdevil am 25.Juni 2011, 23:01:40
Spanien gewinnt 2:0 im Finale gegen die Schweiz. Vor allem das 2:0 war sehenswert  ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: BGC am 25.Juni 2011, 23:04:55
Spanien war einfach zu stark, wir können trotzdem stolz über das Erreichte sein
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: austdevil am 25.Juni 2011, 23:13:35
Das definitiv, ihr dürft euch auf Olympia nächstes Jahr freuen. Etwas das auch wir hätten haben können wenn die Jungs gegen Weißrussland in der Quali nicht so selten dämlich gewesen wären (haben in den letzten 2 Minuten einen 2 Tore Vorsprung aus der Hand gegeben).
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 29.Juni 2011, 23:41:36
Zitat
11. Kann der Identitätstheoretiker sagen, dass ein Wesen von Alpha Centauri (das anders aufgebaut ist als ein Mensch) Schmerzen empfindet? Begründen Sie ihre Antwort.
Ein Identitätstheoretiker könnte sagen, dass ein Wesen von Alpha Centauri Schmerzen empfindet, wenn er das mentale Attribut des Schmerzes auf eine physische Eigenschaft dieses Wesens zurückführen kann. Da der Identitätstheoretiker davon ausgeht, dass es zu jedem mentalen Prädikat „M“ ein neurophysisches Prädikat „P“ gibt, muss dieses Wesen zumindest über ein Nervensystem verfügen, welches über den neuronalen Zustandstyp des Schmerzes verfügt.

Gibts hier Philosophen?
Wenn ja, macht das wenigstens halbweges Sinn?^^
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 02.Juli 2011, 19:16:40
Hobby-Trainer / Taktik-Füchse und Motivations-Künstler aufgepasst :)

Nervliches Frack, u.a. Trainer bei Fürth, braucht euch gegen Barcelona  ;)

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,12492.msg359656.html#msg359656
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: stefanalexej am 06.Juli 2011, 08:08:08
http://www.franconia-berlin.de/bierkistenrennen/ (http://www.franconia-berlin.de/bierkistenrennen/)

1. Start ist möglichst pünklich um 12:30 Uhr, seid also bitte schon spätestens (!!!) um 13:00 Uhr da,
um eure Anmeldung zu komplettieren und um eure Bierkästen noch zu markieren.

Da hatte jemand schon die erste Kiste intus ? :D

Moin erstmal :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Konni am 06.Juli 2011, 13:30:28
Ist die Franconia in Berlin ein Corps oder eine Burschenschaft?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 06.Juli 2011, 13:40:29
http://www.franconia-berlin.de/ (http://www.franconia-berlin.de/)

Laut HP heißt es offiziell:

Corps Franconia Berlin
zu Kaiserslautern
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 14.Juli 2011, 19:17:16
Privat-Syntax-Tutor-Octa online?

Sitze hier grad vor meiner Analyseaufgabe fürs Proseminar Syntax. Nun habe ich u.a. zwei Präpositionalphrasen vor mir liegen. Ich versuch das mal einzuscannen. Könntest du dir die dann kurz mal anschauen? Bin noch nicht sehr geübt in der Zeichnerei...

Thanks a lot.

Ich bitte Handschrift, unsaubere Linien, sowie zu erwartende Fehler zu entschuldigen  ;)

(http://www7.pic-upload.de/14.07.11/sdg5mkpoio3l.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-10683004/img001.jpg.html)

Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 14.Juli 2011, 21:11:22
Ah. X-bar-Theorie. Bin ich persönlich kein Fan von. Und kenne mich mit dieser Theorie auch nicht so gut aus. Bin eher der Phrasenstrukturgrammatiker.

Beim ersten Bäumchen wird aus D (des) und NP (Wassers) eine DP (des Wassers). Auch das Zusammengehen von NP (anderen Ende) und DP (des Wassers) ist in meinen Augen kein P' sondern ein N'.

Warum werden die beiden APs im zweiten Beispiel zu einem N'? Ich hätte da ein A' erwartet. ;)
Seekarten wird außerdem vor dem Zusammengehen mit den Adjektiven eine NP. Denn schließlich sind die Seekarten der Phrasenkopf und nicht nur eine Angabe. Aber ich bin sicherlich kein Experte auf diesem Gebiet.

Ich persönlich hätte es ohne diese Zwischenkategorien mit indizierten Klammern so geschrieben:
[PP Am [NP [AP anderen] Ende [DP des [NP Wassers]]]

[PP auf [NP Einträge [PP in [NP [AP [AP uralten] [AP japanischen]] Schriften]]]]

PS: Du entschuldigst dich für deine Handschrift? Du willst meine lieber nicht sehen und meine Studenten im Tutorium verzweifeln sicher hin und wieder an meinen kryptischen Schriftzügen an der Tafel. ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 14.Juli 2011, 22:56:19
Beim ersten Bäumchen wird aus D (des) und NP (Wassers) eine DP (des Wassers). Auch das Zusammengehen von NP (anderen Ende) und DP (des Wassers) ist in meinen Augen kein P' sondern ein N'.

Erstmal danke für die Antwort. DP sind Determiniererphrasen? Hm... hatten wir im Seminar gar nicht besprochen. Wir haben nur PP, NP, VP und noch AP. Vielleicht tauchen die DP erst nächste Woche auf, wenn wir ganze Sätze in X-bar Schemata darstellen. Jedenfalls haben wir "des Wassers" und ähnliches immer als NP gehandhabt. Ich will nicht sagen, dass du falsch liegst, nur dass ich es so gelernt habe  ;)

Auch das Zusammengehen von NP (anderen Ende) und DP (des Wassers) ist in meinen Augen kein P' sondern ein N'.
Warum werden die beiden APs im zweiten Beispiel zu einem N'? Ich hätte da ein A' erwartet. ;)

Hm, ich schau da später nochmal nach, aber glaube, dass ich da richtig lieg. Wenn ich die übergeordnete Nominalphrase sehe, dann ist ja N' der Bindungspunkt dieser Nominalphrase, an die ich dann die Adjektivphrase ankopple. Oh Mann, liest sich diese schwache Erklärung hölzern^^ Naja, mal nachschauen.

Seekarten wird außerdem vor dem Zusammengehen mit den Adjektiven eine NP. Denn schließlich sind die Seekarten der Phrasenkopf und nicht nur eine Angabe. Aber ich bin sicherlich kein Experte auf diesem Gebiet.

Da haste sicherlich Recht. Mal schauen wie ich das gleich mal ummale. Danke

PS: Du entschuldigst dich für deine Handschrift? Du willst meine lieber nicht sehen und meine Studenten im Tutorium verzweifeln sicher hin und wieder an meinen kryptischen Schriftzügen an der Tafel. ;D

Es geht sicherlich schlimmer, aber sonderlich ansehnlich ist meine Handschrift auch nicht ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 14.Juli 2011, 23:13:49
Beim ersten Bäumchen wird aus D (des) und NP (Wassers) eine DP (des Wassers). Auch das Zusammengehen von NP (anderen Ende) und DP (des Wassers) ist in meinen Augen kein P' sondern ein N'.

Erstmal danke für die Antwort. DP sind Determiniererphrasen? Hm... hatten wir im Seminar gar nicht besprochen. Wir haben nur PP, NP, VP und noch AP. Vielleicht tauchen die DP erst nächste Woche auf, wenn wir ganze Sätze in X-bar Schemata darstellen. Jedenfalls haben wir "des Wassers" und ähnliches immer als NP gehandhabt. Ich will nicht sagen, dass du falsch liegst, nur dass ich es so gelernt habe  ;)
Okay. Dann hattet ihr nur NPs. Na gut, damit kann ich leben. ;)

Auch das Zusammengehen von NP (anderen Ende) und DP (des Wassers) ist in meinen Augen kein P' sondern ein N'.
Warum werden die beiden APs im zweiten Beispiel zu einem N'? Ich hätte da ein A' erwartet. ;)

Hm, ich schau da später nochmal nach, aber glaube, dass ich da richtig lieg. Wenn ich die übergeordnete Nominalphrase sehe, dann ist ja N' der Bindungspunkt dieser Nominalphrase, an die ich dann die Adjektivphrase ankopple. Oh Mann, liest sich diese schwache Erklärung hölzern^^ Naja, mal nachschauen.
Also eins kann ich dir auf jeden Fall sagen: Wenn zwei APs zusammen kommen, dann entsteht keine NP. ;D
Entweder die übergeordnete Zwischenstufe ist dann ein A' oder eben eine AP.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 14.Juli 2011, 23:19:16
Also eins kann ich dir auf jeden Fall sagen: Wenn zwei APs zusammen kommen, dann entsteht keine NP. ;D
Entweder die übergeordnete Zwischenstufe ist dann ein A' oder eben eine AP.

Macht schon Sinn.
Werd ich mal korrigieren müssen. Hab ich morgen viel zu tun  :D

Danke nochmal ;-)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 14.Juli 2011, 23:30:18
Möchte mich eigentlich nur an der Handschriftdiskussion beteiligen: Die ist doch top und leserlich. Meine können nur sehr wenige Menschen lesen. Manchmal ich selbst nichtmehr, wenns lange genug her is...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 15.Juli 2011, 13:56:51
Hier die neue überarbeitete Version. Denke das dürfte so hinhauen ;-)

(http://www7.pic-upload.de/15.07.11/fw2xpxof18vq.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-10690950/img002.jpg.html)

Gefällt mir jetzt so eigentlich ganz gut  :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 15.Juli 2011, 15:09:00
Gefällt mir auch. ;)
Denke auch, dass es besser ist, die beiden APs einzeln den Seekarten zuzuordnen. Daran hatte ich gestern Abend nicht mehr gedacht, ist mir aber heute im Zuge der Klausurvorbereitungen aber wieder eingefallen.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 15.Juli 2011, 16:24:06
Was mir grade auffällt... Schreibst du mit Füller? Gewöhns dir schnell ab, das dauert viel zu lange :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 15.Juli 2011, 16:30:21
Verstehe ich jetzt nicht. Ich schreibe auch mit einem füllerähnlichen Stift (Schleichwerbung: Schneider Base Ball) und bin mit dessen Geschwindigkeit auch zufrieden. Das (bei Schülern) oft beobachtete Auslaufen oder gar Verschmieren hatte ich nie, ist auch bei der Art der Patronen kaum möglich. Einziger Nachteil: Die Tinte blasst etwas schnell aus, aber für mich absolut ausreichend.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 15.Juli 2011, 16:45:00
Ich mag Füller aber  :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 15.Juli 2011, 17:59:50
ich habs mit (oder trotz?) Füller bisher ins 6.Semester geschafft  ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 15.Juli 2011, 21:28:48
Bin mit Kuli einfach sehr viel schneller, wenn ich in der Geschwindigkeit mit Füller schreiben würde würd das zu viel kratzen. Ich schreibe aber wirklich enorm schnell.
Son "füllerähnlichen Stift" kann ich schon eher benutzen. Also solche Tintenroller. Füller nehme ich außschließlich dann, wenn es sehr schön aussehen soll. Und dafür hab ich nen sehr schönen, den ich irgendwann mal geschenkt bekommen hab.
(http://www.lamy.com/produktdaten/content/e34/e42/e159/56_black_FH_ger.jpg)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Der Baske am 15.Juli 2011, 21:35:10
Ich fand in der FH Füller auch immer schneller als Kuli. Ist halt ne Geschmacks oder Gefühlssache
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Konni am 15.Juli 2011, 23:29:11
Ich gehe einmal pro Jahr auf irgendeine sinnlose Messe und decke mich dort mit einem Jahresvorrat an Stiften ein ;)

Und by the way:

Zitat
Bin eher der Phrasenstrukturgrammatiker.

Der Satz ist genial. Ich stelle mir gerade folgenden Dialog vor:


[Octa in einer Bar mit lauter Musik; sieht junge Frau lächelnd an der Bar stehen; überwindet jeglichen Selbstzweifel und geht zu ihr herüber, um sie anzusprechen]

O: Heyyy, dein Lächeln gefällt mir. Darf ich fragen, wie du heißt?
jF: Heyyy, danke, als ich dich gesehen habe, konnte ich gar nicht anders als lächeln. Ich heiße Lisa.
O: Lisa, du bist mir sehr sympathisch, danke dir. Du siehst sportlich aus, gehörst du auch zu der Beachvolleyball-Nationalmannschaft, die hier ihre Saisonablussfeier feiert?
jF: Jaaa, es gibt viel zu feiern. Machst du auch Sport?
O: Bin eher der Phrasenstrukturgrammatiker.

[Spiele die Zonk-Melodie ein]

Im Prinzip muss der Satz in deine Signatur aufgenommen werden. Oder oben über die Anzahl der Posts. Da steht dann nicht mehr "Octavianus, Global Moderator und lebende Legende", sondern "Octavianus, der Phrasenstrukturgrammatiker". Das verbreitet Autorität.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 15.Juli 2011, 23:38:00
;D ;D ;D
Wenn ich das nächste mal irgendwo unterwegs bin, werde ich das mal machen. Bin auf die Reaktionen der Leute gespannt.

Leider ist meine Signatur schon voll mit lauter Links. Vielleicht kann ich bei jez eine Sonderbehandlung heraushandeln, so dass ich auch diese wichtigen Sprüche mit aufnehmen kann. ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 15.Juli 2011, 23:43:04
Wo zum Teufel ist der Like-Button? :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: smonan1900 am 15.Juli 2011, 23:54:01
Sensationell Konni  ;D ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Der Baske am 16.Juli 2011, 10:56:06
Der Spruch hätte doch sowas von gezogen :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 16.Juli 2011, 12:38:55
Habe den Spruch jetzt mal in meiner Signatur verewigt.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 17.Juli 2011, 00:50:26
Eine Handschriftdiskussion?? Wie schön... da will ich mal ganz unbescheiden sein und eine kleine Kostprobe der meinen geben.

(http://s7.directupload.net/images/110717/53s588ct.jpg) (http://www.directupload.net)

Ich bekomme zwar regelmäßig Lob und Erstaunen dafür, vor allem vom weiblichen Geschlecht ;D, aber hier und jetzt schaut das irgendwie nicht so toll aus, wie es eigentlich aussähe. Ob's am Scan liegt? Oder am Bier??  :-\ ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 17.Juli 2011, 01:27:25
Wow! Das nenn ich doch mal eine super Handschrift. Fast schon unverwechselbar. Ich habe schon immer gekrakelt und möchte euch meine handschriftlich verfassten Texte lieber vorenthalten. ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 17.Juli 2011, 03:06:31
Ja Henning, das is doch eine wunderschöne Handschrift.
Meine möchte ich euch auch lieber ersparen ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: smonan1900 am 17.Juli 2011, 03:19:29
Bei mir haben die Lehrer irgendwann anstatt konstruktiver Kritik an meiner Handschrift einfach böse Smileys neben das Wort "HANDSCHRIFT!" gesetzt unter Klausuren.  :-[
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 17.Juli 2011, 03:23:12
In der Schule wollte damals ein Lehrer meine Handschrift durch Punktabziehen verbessern. Der Oberstufenleiter hatte mich aber auch im Unterricht und meinte zu dem (jungen) Kollegen was in die Richtung von wegen er kanns ja auch lesen und das müsste man als Lehrer können, sonst hätte man den Beruf verfehlt. Danach wurde meine Schrift dann irgendwie noch schlechter...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: jez am 17.Juli 2011, 20:55:29
Henning, wirst du mit einer solchen Handschrift nicht immer dazu verdonnert, sämtliche Gruß- und Glückwunschskarten für die Verwandschaft zu schreiben? ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: austdevil am 17.Juli 2011, 21:10:51
Haha bei mir wars dasselbe Sinan, aber dann hab ich einfach begonnen in Blockschrift zu schreiben und seit dem glaub ich kann ich gar nimma Handschrift  ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 18.Juli 2011, 02:21:15
Aufgabe Nummer 16 meiner Syntaxaufgaben. Da hätt ich mal wieder was für den Phrasenstrukturgrammatiker!

Syntaktische Unterschiede zwischen den PP´s :

"an seinen Gestaden"
"im Osten ihres Landes"

Ich weiß grad nicht wirklich was die Frau von mir will.
An seinen Gestaden --> an fordert Akk
Im Osten ihres Landes --> im (artikel enthalten) fordert dativ und daran ist noch ein genitivattribut angehängt.

Ist das alles oder was genau könnte meine Dozentin von mir verlangen? Steh grad aufm Schlauch...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 20.Juli 2011, 22:37:24
Aufgabe Nummer 16 meiner Syntaxaufgaben. Da hätt ich mal wieder was für den Phrasenstrukturgrammatiker!

Syntaktische Unterschiede zwischen den PP´s :

"an seinen Gestaden"
"im Osten ihres Landes"

Ich weiß grad nicht wirklich was die Frau von mir will.
An seinen Gestaden --> an fordert Akk
Im Osten ihres Landes --> im (artikel enthalten) fordert dativ und daran ist noch ein genitivattribut angehängt.

Ist das alles oder was genau könnte meine Dozentin von mir verlangen? Steh grad aufm Schlauch...
Mehr als die Rektionsbeziehungen sehe ich da im Moment auch nicht. Vielleicht kann man noch sagen, dass im oberen Beispiel der Determinierer nicht mit der Präposition verschmolzen ist (was hier auch ziemlich schwierig wäre), aber das ist ja recht offensichtlich.

Hat die Dozentin noch mehr verlangt? Oder einfach nur nach den syntaktischen Unterschieden gefragt?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 20.Juli 2011, 22:53:19
Da steht nur, dass ich die syntaktischen Unterschiede erläutern soll. Und da wir eigentlich keine vergleichbaren Übungen gemacht haben, wusste ich nicht genau was sie von mir will. weil mir das jetzt eben ein wenig mager schien ^^
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Khlav Kalash am 21.Juli 2011, 12:20:04
Meine Handschrift war/is auch schwer zu lesen, selbst für mich, daher hab ich mir auch angewöhnt jeden Buchstaben einzeln zu schreiben

Bei Henningways schriftstück fällt mir die Handschrift meines Großvaters ein, der hat eine sehr gute, wenn man zum ersten mal grob auf das Blatt guckt ... alles schön gleichmäßig (daher darf der auch immer alles schreiben) ... aber wenn ich dann anfangen will zulesen, sind die Wörter garnicht so leicht zu entziffern ... ging mir bei Henningway teilweise genauso ... da weis ich nicht was besser ist  ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: sulle007 am 27.Juli 2011, 17:05:55
Das Wetter in Essen:

Zeit: 17:04

Datum: 27.07.2011

Blitz und Donner im Moment, mal schauen, wie lange das andauern wird.

 :)

gruss sulle007
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 27.Juli 2011, 17:07:43
In Idar-Oberstein siehts genauso aus
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 27.Juli 2011, 17:12:17
:8 28°C und Sonnenschein

Lag bis eben am Strand.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Der Baske am 27.Juli 2011, 17:18:30
Wir haben in Mainz endlich auch mal wieder einen schönen Tag
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 27.Juli 2011, 20:14:12
Es friert auch im dicksten Winterrock, der versoffenste Hurenbock?!

KA wie es wirklich heisst, aber irgendwat war da doch ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Urban Classic am 27.Juli 2011, 23:40:33
In Wiefelstede(Oldenburg) ist es dunkel und warm^^
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Pneu am 27.Juli 2011, 23:42:03
Es friert auch im dicksten Winterrock, der versoffenste Hurenbock?!

KA wie es wirklich heisst, aber irgendwat war da doch ;)

Den Säufer und den Hurenbock, den friert es auch im dicksten Rock ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 28.Juli 2011, 09:10:20
Es friert auch im dicksten Winterrock, der versoffenste Hurenbock?!

KA wie es wirklich heisst, aber irgendwat war da doch ;)

Den Säufer und den Hurenbock, den friert es auch im dicksten Rock ;D

Sag ich ja ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: sulle007 am 28.Juli 2011, 09:49:43
Das Wetter in Essen:

Zeit: 17:04

Datum: 27.07.2011

Blitz und Donner im Moment, mal schauen, wie lange das andauern wird.

 :)

Bin dann noch in die Stadt gefahren, was besorgen:

Es ging nix mehr; die U-Bahn wurde komplett eingestellt; in der City direkt Feuerwehr ohne Ende.
Alles dicht. Gut, das ich noch nach Hause kam  ;D

gruss sulle007
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 28.Juli 2011, 17:51:55
Na Jungs - wer hat das Video online gestellt ?

http://www.youtube.com/watch?v=ZBWnNY8bjco

 :P Keine Ahnung, wie das Spiel funktioniert aber schön bei YT hochladen. Sinnfrei  :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 28.Juli 2011, 17:56:17
Wie geil isn das???
;D ;D :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 28.Juli 2011, 17:58:41
Hätte er den HSV statt ManC genommen, hätte ich ja eine Vermutung  :P
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 28.Juli 2011, 18:04:05
Naja er gibt 97 geboren an. Sagt eigentlich alles... :D
und englisch shceint er auch net zu können. grandiose scheisse, ich würd ihn am liebsten in den kommentaren flamen, aber so bin ich ja nicht :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Der Baske am 28.Juli 2011, 18:10:32
 :laugh: :laugh: :laugh: :laugh:
ich glaub er wäre mit Förmchen und Schaufel besser dran.
Genialer Mist.
Danke für den Post.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Uwe am 28.Juli 2011, 18:17:34
23 Videos hat er hochgeladen, 21 davon unkommentiertes Geballer von irgendwelchen Shootern. Da wagt er sich endlich mal an ein vernünftiges Spiel und, zu sprechen, und  :'( kriegt die Hucke vollgeflamt ("sag mal ´syphillis´ und lads hoch"  ;D). Zum Totlachen, aber auch irgendwie traurig. Mein Youtube-Account liegt schon länger brach, weil ich ihn mit google vernetzen soll, sonst hätte ich ihm schon was aufmunterndes gepostet. Oder was fieses. Bin mir da auch nicht sicher.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 28.Juli 2011, 18:20:11
was ich aber nicht glauben kann ist, dass ich mir das ganze video komplett angeguckt hab. es tat sooo weh... :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 28.Juli 2011, 18:22:00
Jaaaaaaaaaaaaa habs auch ganz geguckt. ;D ;D ;D
Beste ist das Ende vom zweiten Part irgendwie. Oder der Anfang wo er meint nun was rausgefunden zu haben ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: gek0_10 am 28.Juli 2011, 19:46:56
boahhh ich kann nicht mehr ihr müsst euch mal lieber part 2 angucken hahahaha, dass ist zu geil

er sagt so "ich hab doch irgendwo auf dem bild gesehen, dass man das Spiel steuern kann" HAHAHAHA

HAHAHAH und am Ende sagt er so, wir sind ja in der Tabelle 12ter ich weiß ja nicht mal warum...boahhh musste so heulen  ;D ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 28.Juli 2011, 19:55:03
Joa sag ich ja, der zweite Teil ist noch besser :D

Ist dieses Lets Play irgendwie son Kiddie Ding?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Kaliumchlorid am 28.Juli 2011, 20:05:31
Nun regt euch doch mal wieder ab.
Dass der Typ keine Ahnung vom FM hat, ist offensichtlich, aber er hört schließlich zum ersten Mal von dem Spiel und spielt sonst eher Actionspiele. Woher soll er also wissen, wie es funktioniert oder dass es ein deutsches Forum dazu gibt.
Und saßen wir nicht alle beim ersten Mal genauso davor und wussten nicht, was wir machen sollten und klickten einfach wahllos durch die einzelnen screens?


Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 28.Juli 2011, 20:07:38
1. dann poste ich sowas nicht bei youtube?
2. nö, standen die meisten wohl nicht. da es im CM noch nicht soviele Reiter gab oder
3. eh auf deutsch gespielt haben.

Und mal davon ab, wieso spielt der einen FUSSBALL Manager, wenn der NULL Plan von Fussball hat?!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 28.Juli 2011, 20:19:07
Joa sag ich ja, der zweite Teil ist noch besser :D

Ist dieses Lets Play irgendwie son Kiddie Ding?

Lets play ist eigentlich ne ziemlich tolle Sache - so erfährt man mehr über ein Spiel, was mich sich vlt holen möchte bzw. nicht auf seinem heimischen Laptop spielen kann, da es zu anspruchsvoll ist.

Habe mir in letzter Zeit mal "Lets play Bulletstorm" reingezogen, nettes Game. Nur leider nicht für meinen Laptop geeignet  :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Kaliumchlorid am 28.Juli 2011, 20:20:12
1. dann poste ich sowas nicht bei youtube?
2. nö, standen die meisten wohl nicht. da es im CM noch nicht soviele Reiter gab oder
3. eh auf deutsch gespielt haben.

Und mal davon ab, wieso spielt der einen FUSSBALL Manager, wenn der NULL Plan von Fussball hat?!

1. scheint er solche Spielvorstellungen öfters zu machen
2. auch beim ersten CM brauchte man eine Weile um zu wissen, wie was funktioniert
3. Woher soll er wissen, dass es das Spiel auf deutsch gibt?

Weil, wie er sagt, er das Spiel bei Steam entdeckt hat und es kennen lernen wollte.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 28.Juli 2011, 20:35:42
1. Ja, hast dir die anderen mal angeschaut?
2. Ne Weile? Also sorry, ich brauchte keine 15 Minuten und weiss noch immer nicht wie ich einen Tag voranschreite.
3. das bezog sich auf "ging es uns nicht allen so".

Kann es doch auch kennenlernen. Aber WAS genau bringt das Video nun? Wie gesagt, kenne dat "Let`s Play" ja nicht. Aber das doch lächerlich, wenn es ernst gemeint ist.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Der Baske am 28.Juli 2011, 20:48:59
Der zweite Teil ist einfach Kult  ;D
'wir wollen jetzt mal ein Match machen'  u. Ligatabelle......:laugh: :laugh: :laugh: :laugh: :laugh:
Irgendwie tut er mir aber auch leid.
Sehr lustig sind aber auch die Kommentare unter Teil 1
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Kaliumchlorid am 28.Juli 2011, 20:57:56
1. Ja, hast dir die anderen mal angeschaut?
2. Ne Weile? Also sorry, ich brauchte keine 15 Minuten und weiss noch immer nicht wie ich einen Tag voranschreite.
3. das bezog sich auf "ging es uns nicht allen so".

Kann es doch auch kennenlernen. Aber WAS genau bringt das Video nun? Wie gesagt, kenne dat "Let`s Play" ja nicht. Aber das doch lächerlich, wenn es ernst gemeint ist.

Ich habe mir die anderen Videos nicht weiter angesehen, aber das war ja nicht das erste, was er veröffentlicht hat.
Er hat aber nun mal nicht eine deutsche CM-Version da, sondern nur eine engl. FM11-Demo. Und diese ist doch wesentlich komplex. Auch sollte man nicht vergessen, dass mit 14 sein englisch noch nicht super sein kann.

Warum er trotz seiner Schwierigkeiten das Video veröffentlicht hat, kann ich allerdings auch nicht ganz nachvollziehen. Um über den FM zu informieren, dient es eher nicht.
Trotzdem ist das Video für einen 14jährigen nicht so schlecht.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 28.Juli 2011, 22:48:27
Und saßen wir nicht alle beim ersten Mal genauso davor und wussten nicht, was wir machen sollten und klickten einfach wahllos durch die einzelnen screens?

Doch, sicher. Aber wir haben dann davon kein Video gedreht und der Welt präsentiert.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 28.Juli 2011, 23:21:40
das erste mal war bei mir cm2 und auf deutsch... das war nicht so schwierig ^^
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Konni am 30.Juli 2011, 03:42:26
"Meet your stuff"  ....

Es ist irgendwie schon lustig. Klar darf jeder am Anfang Fehler machen, aber warum zur Hölle muss er das hochladen und allen zeigen, wie er sich anstellt? Und wer schaut sich sowas an? Ich meine irgendwelche Tutorials sind bei Youtube wirklich sinnvoll. Die Startcheckliste für eine MD10 in einem hochkomplexen Flugzeugsimulator zum Beispiel oder die Tutorials, die Octa hier hochgeladen hat. Aber wer schaut sich denn (nicht nur zur Unterhaltung) an, wie irgendein 14-jähriger komplett von einem Spiel überfordert wird. Und dann sticht bei der Betrachtung des Videos auch sofort die unglaubliche Ungeduld dieses Jungen hervor. Das ist sowieso so ein Problem. In einer Zeit, in der Computerspiele ihr eigentliches Potenzial völlig verfehlt haben und immer simpler werden, nimmt sich niemand mehr die Zeit, sie zu lernen. Früher wurde ein Spiel gekauft und musste erst durchdrungen werden. Ein Spielekauf hatte zu meiner Zeit auch noch etwas Zeremonielles, das kann aber auch daran liegen, dass Computerspiele in den USA nicht so verbreitet waren. Aber da stand ich mal im BestBuy, habe mir Der Patrizier gekauft. Auf dem Rückweg wurde das Handbuch studiert, dann wurde sich ins Spiel reingetastet, Dinge entdeckt, Sachen ausprobiert. Dann hat die Faszination eingesetzt, ich habe meine Leidenschaft für Politik eigentlich ursprünglich diesem Spiel zu verdanken. Denn ich wollte das Handelssystem durchblicken und habe mir Bücher über Handelstheorien gekauft, gelernt wie Zinskredite genau funktionieren und letztendlich beim Recherchieren was eine Kogge denn eigentlich war, sogar etwas über europäische Geschichte und die Hanse gelernt. Das hat dann monatelang gefesselt, mal mehr, mal weniger.
Damals hatte ich sicherlich auch mehr Zeit, aber heute gibt es Spiele zu kaufen, die mensch in 6 Stunden komplett durchspielt, von der "Trainingsmission" bis zum "Endgegner". Diese Art der Faszination hat sich mir nie erschlossen, ich bin kein Ballerspiel-Fan, auch wenn ich Mafia 1, The Saboteur, Assassins Creed 2 und die Hitman-Serie wirklich gut finde. Aber gerade Spiele wie Europa Universalis, Hearts of Iron und dergleichen haben im Prinzip einen hohen pädagogischen Wert. Counter-Strike kann auch eine schöne Art der Entspannung und des Wettkampfes mit anderen sein, aber es reizt eben das oben angesprochene Potenzial eines Computerspiels nicht aus. Die Tendenz der Computerspiele scheint aber deutlich in Richtung hirnloser Einheitsbrei zu gehen. Hauptsache gute Grafik, tolle Präsentation und einfach Bedienung. Am besten wie auf der Konsole. Intellektuell schlanker als Konsole ist ohnehin nicht mehr möglich, das ist reine Reaktionssteuerung und keine Intuitions-/Intentionssteuerung. Auf dem Weg dahin scheinen sich leider auch Computerspiele zu befinden. Counter-Strike hat im Vergleich zu heutigen Shootern ja noch taktischen Tiefgang. Bei den ganzen Call of Duty-Spielen gehts eigentlich fast nur noch um Geschwindigkeit. Hauptsache schnelle(s) Schlachten. Positive Randerscheinung sind dann eben HoI, Europa Universalis und eben der FM, wobei sowohl HoI 3, als auch der FM11 zu stark Dinge vereinfachen und dem Spiel somit die Tiefe rauben. HoI3 artet mit seinen über 10.000 Provinzen in ein elendes Micromanagement aus (oder der Spieler kapituliert und schaut der eigenen KI beim strategischen Planen zu, wie langweilig!) und der FM11 hat mit Taktikgenerator und gefühlt schwindendem Tiefgang in Sachen Management sicherlich die Eintrittsschwelle für neue Spieler tiefer gelegt, gleichzeitig aber auch Verfahren simplifiziert, deren Durchdringung doch einen großen Reiz ausgemacht haben (lobenswerterweise sind die meisten Simplifizierungen des FM11 optional, weshalb dieses Spiel immernoch großartig ist!).
Trotzdem scheinen diese Spiele immernoch undurchdringbar zu sein für viele. Das wäre an sich kein Problem, jeder soll das Spielen, was ihm Spaß macht, aber leider ist der etwas simplere Teil der Computerspielergemeinschaft in einer so großen Überzahl, dass sich die meisten Entwickler leider nach dieser Gruppe richten und Spiele "einstiegsfreundlicher" gestalten (was nichts anderes als die Simplifizierung des Spiels bedeutet und nicht etwa die Aufstockung des Handbuches oder die Verbesserung von Ingame-Tutorials). Das zerstört leider die Computerspielkultur, wie ich sie liebengelernt habe. Ein Spiel wie Patrizier 2 wäre heute ein absolutes Nischenprodukt. Modern Warfare kann mit etwas Glück von meinen Kaninchen gespielt werden, aber für Europa Universalis und Victoria ist nunmal ein funktionsfähiges und kreatives Gehirn von Nöten. Letzteres wird von "modernen Computerspielen" kaum noch geschult. Patrizier 4 war eine Beleidigung des Intellekts, Die Gilde 2 eine große Enttäuschung, ganz zu schweigen von der elenden Entwicklung von Age of Empires (obwohl der 2. Teil herausragend war), Empire Earth, Civilization (in meinen Augen). Minecraft ist das erste Spiel seit langem, das wieder zu etwas Kreativität anregt und darüber hinaus über eine abscheuliche Grafik verfügt. Trotzdem ist es sehr erfolgreich, das sollte einigen Entwicklern zu denken geben. Vielleicht ist es ja nicht die voranschreitende Anspruchslosigkeit der Spielgemeinde, die für einen Qualitätsverfall bei Spielen sorgt, sondern vielmehr die sinkende Fähigkeit von Entwicklern, eine Spielidee zu entwickeln und diese kreativ und anspruchsvoll zu verpacken, dass der Spieler auch nach einer Woche noch eine Menge aus dem Spiel lernen kann.

Aber für diese Theorie ist das Video natürlich ein schlechtes Beispiel.... ;)   
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 30.Juli 2011, 04:55:42
Ich stimme Konni da in den meisten Punkten zu.
Wenn ich überlege, wieviele Stunden ich mit Spielen wie Civilization 1+2, Colonization, Kolumbus, Imperialismus, Hanse... (mir fallen die ganzen Namen nichtmehr ein) verbracht habe. Da hatte man zum Teil einen solchen Tiefgang in den Spielen, dass man sich Jahre damit hätte beschäftigen können. Zum Teil hab ich die Spiele dann auch auf Englisch gezockt, noch bevor ich die Sprache in der schule hatte. Hat mir sehr geholfen, auch was später das erlernen anderer Sprachen anging.
Es ist noch garnicht so lange her, da hab ich alle paar Monate mal eins dieser Juwele ausgepackt und ein paar Stunden damit verbracht.
Wenn man jetzt aber die Entwicklung betrachtet... Solche Spiele gibt es einfach nicht mehr. Selbst die Annoreihe ist im vergleich zu früher irgendwie erschreckend langweilig. Von Civ will ich garnicht sprechen. Civ5 ist dermaßen anspruchslos und schlecht, das ist unglaublich...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 30.Juli 2011, 09:26:05
Ich glaube, der Mensch neigt zur Bequemlichkeit. Das haben schon Zager & Evans in ihrem Lied "In the Year 2525" erkannt, und das stammt aus den 60ern. Allerdings wird es auch immer eine Gruppe derer geben, die sich nicht mit vorgefertigten Meinungen berieseln lassen und mit simplen Spielen beglücken lassen will. Und im Grunde genommen ist dieses Forum hier das beste Beispiel dafür: der CM/FM ist KEIN 10-Minuten-Spiel, Civ (in meinen Augen ;)) auch nicht, oder sowas wie Hearts of Iron. Man kann wohl die Gesellschaft nicht missionieren, sondern nur seinen eigenen Teil leisten.

Konni, Deine Beschreibung des Spiele-Kauf-Zeremoniells zauberte mir ein Lächeln auf die Lippen: so, genau so, lief das bei mir auch! Erst schleichst Du ewig um so ein Spiel herum, machst Dir Dutzende Kreuze in den Anzeigen der ASM oder PowerPlay oder AmigaJoker, wiegst ab und hälst es schließlich in Händen. Ich kann mich noch genau erinnern, dass es mir mit Ancos Player Manager so ging!! :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 01.August 2011, 17:38:08
BAT-tastisch!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 09.August 2011, 20:45:53
Solangsam bekomme ich Heimweh. Seit 2 Wochen ausgezogen und 10 km entfernt von meiner Heimatstadt Homburg. Um die Tränen zu stoppen, beginne ich mein erstes Abendbrot. Karlsberg UrPils. So schmeckt Homburg  :'(

(http://karlsberg.de/portal/download/UrPils-Flasche_Stubbi_web.jpg)

----
OT: Wieso erzähle ich euch das?
--> In der Test-und Plauderecke wird seit Wochen nur noch im Spielerbilderthread geschrieben. Und da jeder Spieler schon längst eingepackt 3 Meter unter der Erde lag, bevor ich geboren wurde, wird dieser Thread hier reaktiviert  :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Kaliumchlorid am 09.August 2011, 20:55:35

----
OT: Wieso erzähle ich euch das?
--> In der Test-und Plauderecke wird seit Wochen nur noch im Spielerbilderthread geschrieben. Und da jeder Spieler schon längst eingepackt 3 Meter unter der Erde lag, bevor ich geboren wurde, wird dieser Thread hier reaktiviert  :D

Die letzten zwei/drei Spieler waren aktive Spieler.

Trotzdem hoffe ich, dass dein Heimweh nicht zu groß wird. Aber denk dran Alkohol ist keine Lösung.
Aber ich wundere mich etwas, dass du erst nach zwei Wochen dein erstes Abendbrot zu dir nimmst.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 09.August 2011, 20:59:17
Dann schau ich nochmal da rein  ;)

Also ich meinte natürlich nicht mein erstes Abendbrot seit dem Umzug. Sondern mein erstes Abendbrot für heute. Ich habe noch einen ganzen Kasten Heimat (natürlich 0,5l) auf der Kellertreppe stehen. Das tröstet mich erstens über mein Heimweh hinweg und zweitens erleichtert es das Lernen (Samstag Modulprüfung Sprachwissenschaften). Zwei Fliegen mit einem Kasten, wie der Saarländer sagt  :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 10.August 2011, 02:20:04
In einigen Wochen lad ich dich dann mal zum Abendbrot ein. Allerdings kommt mir kein UrPils ins Haus :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 31.August 2011, 20:00:58
Scheiß Inventur. Um 6 ausm Haus und um 6 wieder zurückgekommen... *kotz* :blank:
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 01.September 2011, 09:30:24
Ach! Musst Du Dein Haus verlassen, wenn Deine Frau dort eine Inventur macht? Hm, eigentlich konsequent...  :P
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 01.September 2011, 14:39:46
*pock*

 :P
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Der Baske am 02.September 2011, 16:31:54
Heute bin ich auf eine lustige Frage gestoßen.
Wie kann man bei Fanta ohne Kohlensäure Bambucha sein?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 02.September 2011, 18:13:47
Ich bin lieber Bluna. ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: stefanalexej am 06.September 2011, 10:14:32
http://www.ciao.de/Uludag_Turkische_Brause__1096046

ist die Macht als Brause :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Der Baske am 06.September 2011, 10:29:32
http://www.ciao.de/Uludag_Turkische_Brause__1096046

ist die Macht als Brause :)



Das genialste Getränk, zusammen mit Dr. Pepper.
Doch um den richtigen Geschmack zu erfahren muss man sie in der Türkei trinken. Dort gibts sie meistens noch in Glasflaschen.
Dazu muss man wissen, dass der Ursprung des Getränks in der Nähe von Bursa ist. Es wurde lange Jahre mit dem Quellwasser des Uludag(der dortige Berg) hergestellt. Deswegen war auch eine Massenproduktion unmöglich.
Wie gesagt, in der Türkei kann man den unvergleichlichen Geschmack, der überhaupt nichts mit Gummibären zu tun hat wie in dem Link beschrieben wird, bekommen.
Am besten eiskalt.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 11.September 2011, 18:08:43
Bei uns (Mitteldeutschland) geht grad wettertechnisch die Welt unter!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 11.September 2011, 18:12:09
Bei uns (Mitteldeutschland) geht grad wettertechnisch die Welt unter!

Dem kann ich als Südhesse zustimmen.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 11.September 2011, 18:14:49
Bei uns (Mitteldeutschland) geht grad wettertechnisch die Welt unter!

Dem kann ich als Südhesse zustimmen.

Dem kann ich als Nordbadner zustimmen^^
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 11.September 2011, 18:15:39
Bei uns kommen golfballgroße Hagelkörner runter - bin mal gespannt, ob das noch bis nach Wolfsburg zieht. Schütten tut's ja schon beim Spiel.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 11.September 2011, 18:31:43
So schlimm isses hier nicht. Hat schon wieder aufgehört zu pissen. Jetzt donnerts und blitzts nur noch ein wenig.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Urban Classic am 11.September 2011, 19:02:32
Heute morgen,so gegen 3 Uhr, gings hier echt ab in Oldenburg.
Viel Wasser,Blitz und Donner.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 11.September 2011, 21:13:59
http://a8.sphotos.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-snc7/298162_1491816632346_1741943397_719977_1890589996_n.jpg

Alter Schwede ....
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 11.September 2011, 22:09:08
und nochmal:

http://www.mz-web.de/servlet/ContentServer?pagename=ksta%2Fpage&atype=ksArtikel&aid=1313175824571&openMenu=1121028317516&calledPageId=1121028317516&listid=1121028317474


Mein Auto wurde komischerweise verschont, sonst sind so ziemlich alle Autos vom Freundes-Bekanntenkreis beschädigt wurden. Hab nun vorsichtshalber Decken, Handtücher etc. über die Scheiben gelegt. Meine Haustür hat auch 2-3 Riesen-Löcher vom Hagel davongetragen. 5 Km entfernt gab es sogar n Tornado.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 11.September 2011, 22:15:44
Bei nem Bekannten hats auch das Dach durchschlagen. Bei uns alles gut.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Kaliumchlorid am 12.September 2011, 05:15:36
Ein Hagelschaden auf dem Auto ist was tolles, vorallem wenn man keine Versicherung mehr auf dem Auto hat. War 2006 in Leipzig und kann da aus Erfahrung sprechen.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 29.September 2011, 17:13:56
Yo White,
wie läuft die Wohnungssuche? Campst du auf dem Zeltplatz oder direkt auf dem Campus?
Das neue Semester beginnt ja bald  ;)

Hast du grad Zeit? Dann komm ich aufn Zeltplatz und bring UrPils mit  :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 29.September 2011, 17:17:15
WTF? ich hab noch ne Weile frei... Offiziell gehts am 17.10. bei uns (TU Darmstadt) los, allerdings verlänger ich aus diversen Gründen wohl meinen Urlaub noch ne Woche nach hinten.... Wenn man bedenkt, dass ich seit Juli nix außer Klausuren hatte...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 29.September 2011, 17:23:31
Is doch alles relativ.
Bei uns beginnt es auch erst am 17., aber im Anbetracht der Tatsache, dass man vor Unistart noch umziehen will, sind zwei Wochen doch relativ wenig  ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 29.September 2011, 17:25:55
10.10 ist bei uns Start  :)

7. und letztes Semester auf dem Weg zum Bachelor  8)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: austdevil am 29.September 2011, 17:27:52
Meine Karte für Wacken 12 ist da  ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 29.September 2011, 17:29:04
7 Semester? Dann machste aber keinen Master oder?
Uns erzählen sie alle:
"Wenn du deinen Bachelor nicht in 6 Semestern machst, dann kannst du den Master vergessen"

Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 29.September 2011, 17:36:11
7 Semester? Dann machste aber keinen Master oder?
Uns erzählen sie alle:
"Wenn du deinen Bachelor nicht in 6 Semestern machst, dann kannst du den Master vergessen"

Achwas - also bei uns an der Uni zählt nur die Endnote. Besser als 2,4 musste man glaub ich sein und ein Englisch-Kurs über 2 Semester belegt haben. 70 Km entfernt in einer anderen Uni ist der Master sogar NC Frei :)


Ich persönlich will aber nicht mehr studieren. Will endlich Kohle verdienen und n geregelten Tagesablauf haben :) Hatte 2,5 Jahre neben meinem Studium gearbeitet und daher verschiebt sich mein Bachelor um ein Semester nach hinten.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 29.September 2011, 17:47:28
Ne, damit meinte ich jetzt nicht die Endnote.
Aber es gibt anscheinend so ne Regelung, dass man für Bachelor und Master nur 10 Semester brauchen darf. Und grob sollte, dass dann eben 6 Semester Bachelor und 4 Master sein. Aber in 3 oder weniger wäre Master angeblich unmöglich. So wird uns das eben eingetrichtert.^^

Aber viel Glück aufm Arbeitsmarkt  :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 29.September 2011, 17:50:35

Aber es gibt anscheinend so ne Regelung, dass man für Bachelor und Master nur 10 Semester brauchen darf. Und grob sollte, dass dann eben 6 Semester Bachelor und 4 Master sein.

Ich glaub du verwechselst da was - das sind Regelstudienzeiten (d.h. das Studium ist drauf ausgerichtet, dass man es in der Zeit schaffen kann, muss man aber nicht). Das betrifft z.Bsp. Bafög Empfänger oder interessiert später vlt mal deinen Arbeitgeber. Man kann ja das meist kaum beeinflussen (mal ist die Teilnehmeranzahl für Kurs X schon zu hoch, dann muss man eben ein Semester warten mit dem Kurs oder wie bei mir: Man muss sich Geld dazuverdienen, um sich Wohnung etc leisten zu können - dann kommen eben zu einer 35 Stundenwoche Studium noch 20 Stunden Arbeit hinzu)


Aber der Uni sollte es egal sein, ob du nun 6 oder 8 Semester für dein Bachelor brauchst. Kumpel von mir hat 11!!! Semester für sein Bachelor gebraucht und macht jetzt noch sein Master. (Hotel Mama bezahlt).
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 29.September 2011, 19:07:43
Ich gehe Semester 3 an und kann jetzt schon sagen, dass ich mind 7 für den Bachelos brauche, mehr will ich aber nicht brauchen. Hab aber grade das letzte Semester viel nebenher zu tun gehabt und zu spät angefangen. Rächt sich jetzt. Bei uns wird immer gesagt, Regelstudienzeit ist 6 Semester für den Bachelor, aber bis dahin haben schon 50% abgebrochen und von den andenr 50% brauchen die meisten länger, sicherlich auch, weil die Informatik echt Staubtrocken ist die ersten 4 Semester. Danach wirds aber auch nicht wirklich besser. Ein Kumpel von mir föngt diesen Herbst in Rosenheim an, de rhat sogar 7 Semester Regelstudienzeit auf den Bachelor (Bei weniger Stoffpensum hab ich das Gefühl oO)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 30.September 2011, 00:15:10
Yo White,
wie läuft die Wohnungssuche? Campst du auf dem Zeltplatz oder direkt auf dem Campus?
Das neue Semester beginnt ja bald  ;)

Hast du grad Zeit? Dann komm ich aufn Zeltplatz und bring UrPils mit  :D
Wohne bereits. In der Deutschherrnstr. Sobald ich fertig eingerichtet bin kommste mal vorbei ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 03.Oktober 2011, 14:44:24
Das erste Mal seit Jahren wieder Dosenravioli, ich bereue nichts  ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 03.Oktober 2011, 14:48:36
du bereust es nicht, das die ganzen Jahre gemieden zu haben, oder du bereust es (noch) nicht die Dose gegessen zu haben?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 03.Oktober 2011, 16:05:58
Die ganzen Jahre gemieden zu haben
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 03.Oktober 2011, 16:11:21
Dann kann ich dich gut verstehen.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 03.Oktober 2011, 19:38:30

Wohne bereits. In der Deutschherrnstr. Sobald ich fertig eingerichtet bin kommste mal vorbei ;)

Alles klar.

Zum Thema Dosenravioli. Ich find das Zeug sowas von widerlich  :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Bodylove am 06.Oktober 2011, 11:34:31
Der nächste harte Schlag für Apple:

http://www.sueddeutsche.de/digital/steve-jobs-tod-eines-magiers-1.1138598
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: RudiGutendorf am 06.Oktober 2011, 11:42:36
Der nächste harte Schlag für Apple:

http://www.sueddeutsche.de/digital/steve-jobs-tod-eines-magiers-1.1138598

Wieso der "nächste"?
Weil das neue I-Phone so langweilig und un-innovativ ist?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Bodylove am 06.Oktober 2011, 11:51:58
Der nächste harte Schlag für Apple:

http://www.sueddeutsche.de/digital/steve-jobs-tod-eines-magiers-1.1138598

Wieso der "nächste"?
Weil das neue I-Phone so langweilig und un-innovativ ist?

Naja, 5% des Aktienkurs in Keller nach Vorstellung des 4S finde ich schon ein Schlag ins Gesicht. Dazu nun der Tod des Herrn Jobs. ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: RudiGutendorf am 06.Oktober 2011, 12:13:32
Das ist nur ne Momentaufnahme ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 06.Oktober 2011, 14:20:53
Gäb es mehr clevere Leute auf der Welt würde sowieso niemand Apple-Produkte kaufen...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Bodylove am 06.Oktober 2011, 15:29:56
Gäb es mehr clevere Leute auf der Welt würde sowieso niemand Apple-Produkte kaufen...

Das ist ja das traurige. Ich frage sehr oft in meinen Verkaufsgesprächen warum sie ein Iphone haben wollen. Zu 99,9 % kommt dann immer: Es ist einfach "geil". Da kannst nicht gegen zu argumentieren. Apple ist geil und basta. ::) Die Apple Jünger sind einfach zu sehr verblended und sehen es nicht das andere Marken, HTC, LG oder Samsung mitlerweile einen Schritt vorraus sind.
Rein technisch gesehen hat Apple mit dem 4S nur aufgeholt zu den anderen Geräten... mehr nicht. Vielleicht sollte Apple einfach weniger gegen die anderen Klagen damit mehr Geld für die Entwicklung übrig bleibt. :P
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 06.Oktober 2011, 16:19:30
Aplle hat iOS und damit sicher 'nen Vorteil gegenüber anderen Herstellern. Dazu der Appshop (jetzt hab ich tatsächlich vergessen wie der heißt...).
Sollte es in nächster Zeit kein neues, bequemeres OS für Handys geben wird Apple die Nase vorn haben.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 06.Oktober 2011, 16:35:06
OK, aber mal vom Handymarkt abgesehen...
IPod? Kann jeder MP3-Player für 25 Euro ausm aldi fast genau so gut.
iMac? Macbook?
Geldverbrennerei. Selbe Komponenten für nen "PC" kosten weitaus weniger und das OS kann man sich selbst drauf machen, wenn man denn so drauf steht...
Aber jeder wie er will.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Dr. Gonzo am 06.Oktober 2011, 16:40:22
iMac? Macbook?
Geldverbrennerei. Selbe Komponenten für nen "PC" kosten weitaus weniger und das OS kann man sich selbst drauf machen, wenn man denn so drauf steht...


Jetzt fehlen noch die Apple-Freunde und der Spaß kann beginnen. 8)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Bodylove am 06.Oktober 2011, 16:58:20
Aplle hat iOS und damit sicher 'nen Vorteil gegenüber anderen Herstellern. Dazu der Appshop (jetzt hab ich tatsächlich vergessen wie der heißt...).
Sollte es in nächster Zeit kein neues, bequemeres OS für Handys geben wird Apple die Nase vorn haben.

Das musste mir mal genauer erklären. Was kann den iOS den besser als Android? Android ist eine offene Plattform und ich muss für die meisten Apps nix zahlen. Dazu kommt das die Sprachsteuerung, die nun neu bei iOS5 ist, bei Android schon seit ewigen Zeiten gibt. Warum gibts kein Swipe bei Iphone? Du weißt was das ist ? :) Fragen die mich dazu bewegen das Android doch über dem iOS zu sehen.

Appstore heißt der Shop ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 06.Oktober 2011, 17:08:09
iMac? Macbook?
Geldverbrennerei. Selbe Komponenten für nen "PC" kosten weitaus weniger und das OS kann man sich selbst drauf machen, wenn man denn so drauf steht...


Jetzt fehlen noch die Apple-Freunde und der Spaß kann beginnen. 8)
Nö, ich hab meine Meinung gesagt, darüber diskutier ich garnicht erst -warum auch, wenn amn sich eh nicht einigen wird? :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Der Baske am 06.Oktober 2011, 18:23:40
White hat meiner Meinung nach recht. Und was die Handy angeht. Irgendwas hab ich im Hinterkopf, dass das wirklich gute System unter dem IOS liegt und da aber keiner drankommt. Nur Apple selber.
Aber IPod und Mac usw ist doch austauschbar.
Vor 15-20 Jahren machten die glaube ich es noch so, dass es für jede Hardwarekomponente die passend-geschaffene Softwarekomponente drin war in den Rechner. Sowas hab ich in Erinnerung.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: gek0_10 am 06.Oktober 2011, 18:57:44
Gäb es mehr clevere Leute auf der Welt würde sowieso niemand Apple-Produkte kaufen...

Das ist ja das traurige. Ich frage sehr oft in meinen Verkaufsgesprächen warum sie ein Iphone haben wollen. Zu 99,9 % kommt dann immer: Es ist einfach "geil". Da kannst nicht gegen zu argumentieren. Apple ist geil und basta. ::) Die Apple Jünger sind einfach zu sehr verblended und sehen es nicht das andere Marken, HTC, LG oder Samsung mitlerweile einen Schritt vorraus sind.
Rein technisch gesehen hat Apple mit dem 4S nur aufgeholt zu den anderen Geräten... mehr nicht. Vielleicht sollte Apple einfach weniger gegen die anderen Klagen damit mehr Geld für die Entwicklung übrig bleibt. :P

Apple ist einfach ein Trend dem alle hinterherjagen, dann wollen Sie nicht mal einsehen, dass andere Handys schon weiter voraus sind  ;) (würde ich auch nicht, wenn ich für so ein Ding 700€ verprassel).
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 06.Oktober 2011, 20:34:49
Aplle hat iOS und damit sicher 'nen Vorteil gegenüber anderen Herstellern. Dazu der Appshop (jetzt hab ich tatsächlich vergessen wie der heißt...).
Sollte es in nächster Zeit kein neues, bequemeres OS für Handys geben wird Apple die Nase vorn haben.

Das musste mir mal genauer erklären. Was kann den iOS den besser als Android? Android ist eine offene Plattform und ich muss für die meisten Apps nix zahlen. Dazu kommt das die Sprachsteuerung, die nun neu bei iOS5 ist, bei Android schon seit ewigen Zeiten gibt. Warum gibts kein Swipe bei Iphone? Du weißt was das ist ? :) Fragen die mich dazu bewegen das Android doch über dem iOS zu sehen.

Appstore heißt der Shop ;)

Die Bedienung des iOS ist meiner Meinung nach um einiges simpler und intuitiver, perfekt für den coolen Hipster, blah blah ;). Der Appstore (So simpel und doch kann man sich nicht daran erinnern...) hat auch ein deutlich größeres Angebot als der Android-Market.
Und da ich selber Android-User bin weiß ich auch was Swype ist, das kann man sich mittlerweile aber auch per Jailbreak auf das iPhone und den iPod laden.

Android ist einfach auch ein OS für User die ein bisschen mehr Ahnung haben und ein wirklich offenes System haben wollen, für die Laien mit zuviel Geld reicht das iPhone, das hat Lifestyle, etc. Mir gefällts auch nicht unbedingt, muss aber einsehen, dass das iOS doch schon Vorteile gegenüber Android hat, andersrum aber genauso.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Urban Classic am 06.Oktober 2011, 23:55:14
Mein einziges Apple Produkt,ein I-Pod(kp ob 4g oder sonst ein scheiß).
Der I-Pod,ist der einzige MP3 Player,der bei mir nach recht langer Zeit noch geht.
Und die anderen die ich hatte,kamen selbst wenn ich die selben Kopfhörer wie beim I-Pod nehme,nicht an den Klang ran.
Vll.t liegt es bei dem Thema Haltbarkeit auch nur dran,dass ich den I-Pod vor Jahren von meiner Freundin geschenkt bekommen habe und sie dafür relativ lange sparen musste  ;D Sie wäre echt sauer wenn das Ding kaputt ist.

Mein Handy kommt von Samsung,war günstig und ist für mich völlig ausreichend.
http://www.amazon.de/gp/product/B002EOZGM2

Mein Laptop ist folgender:
http://www.amazon.de/gp/product/B004FV4M0O

Im Prinzip ist mir egal ob I-Phone,I-Pod oder was auch immer,hauptsache es läuft ;D
Mich nervt dieses I-Phone gehype aber auch ziemlich,alle haben/wollen eins und versuchen dir son Ding anzudrehen...
"Ey,mein Handy ist kaputt...brauch i-wie ein neues..." " Oh kauf dir ein I-Phone..." "Wieso?" " Ist cool"  ;D

Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 07.Oktober 2011, 00:03:39
Letztlich kam en Kumpel mitm IPhone an - "warum kaufst du dir son scheiß?" "ich bin doch nicht bescheuert und geb 700 € für en Handy aus, das hat mein Chef spendiert, der meinte ich bräuchte sowas..."
Sein Chef ist über 70 :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Urban Classic am 07.Oktober 2011, 00:32:41
Das rockt doch .
Wenn mir jemand ein I-Phone schenkt,dann nehme ich es natürlich auch gerne  ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 07.Oktober 2011, 00:57:40
Ja. Sicher. Aber wenn mir jemand ein HTC, LG oder sonstwas schenkt nehm ich es genausogerne. Aber klar, wer so ein Chef hat kann sich echt nicht beschweren (Ich will da auch arbeiten. Wollt schon immermal nen Firmen-(sport)Wagen haben....)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 07.Oktober 2011, 01:43:08
Nunja, es ist so, die machen sowas wie Immobilienentwicklung. Also Projekte werden von 0-100% geplant, Grundstücke gekauft, alle möglichen Genehmigungen eingeholt und dann gebaut bzw. wird das Projekt auch manchmal vorm Bau verkauft. Da geht es um gnaz gewaltige Summen und außer dem chef gibt es nur noch einen Mitarbeiter... dem kann man dann ja ruhig mal en iphone spendieren. Wenns mir einer schenken würde, würd ichs natürlich auch nehmen ^^
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 07.Oktober 2011, 14:01:49
Ich werde alt!!! Ahh....

2 Studi-Partys an zwei aufeinanderfolgenden Tagen - und ich bin platt. Vor diesem Tag hatte ich immer Angst  :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 07.Oktober 2011, 14:20:07
;( ich schaffs dieses Jahr vermutlich auf keine der bekannten bei uns, hab keine Zeit. Bin schon ganz traurig. Naja, alternativlocation und Leute suchen und mal gucken was drauß wird ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 07.Oktober 2011, 15:02:28
Anderes Thema:

Wollte mir mal ein "Lets play Fifa 12" anschauen - und musste nach der Mannschaftsvorstellung von Arsenal London durch die beiden "Experten" gleich wieder ausmachen.  :D

http://www.youtube.com/watch?v=w4HdPlrYTdY
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Urban Classic am 07.Oktober 2011, 16:52:43
... ;D Ouh man..
Was für Trottel...Van Persiii...Scheschni...Fermalen(der mit der Sylvie Van der Vaart..)...Gerwino...Willscher...saknah...Hmm kenn die alle gar nicht  ;D Wieso ist Chris Phelps bei Köln? Schwimmt der Kerl nicht?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: P-Jo am 07.Oktober 2011, 19:20:26
Ist schon Wahnsinn, was hier auf der Seite los ist, seit die Demo erschienen ist.
Die Zahl der Gäste beläuft sich immer so auf 50.

Wenn sich davon mal der eine oder andere anmelden würde, um hier konstruktiv was beizutragen ...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 07.Oktober 2011, 19:33:23
Liebe Gäste.
Der Wink mit dem Zaunpfahl wurde ihnen präsentiert von P-Jo, Paninibeauftragter des MTF.

- Die Redaktion -

Ja P-Jo du hast da schon recht, aber nicht nur die Gäste, auch die Mitglieder laufen alle iwie heiß. Kann ich zumindest verstehen, wenn du sagst du hast mehr Freude am drumherum kann ich aber auch verstehen dass dir das da anders geht. Ich würde aber behaupten in 2 Wochen wird das noch mehr werden. Insbesondere dann sicherlich auch im Story-Bereich.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 11.Oktober 2011, 21:56:42
Die Betreuerin meiner BA ist unheimlich hübsch - jawoll  8)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 12.Oktober 2011, 15:37:04
Die Betreuerin meiner BA ist unheimlich hübsch - jawoll  8)

Mach Fotos! :P
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 16.Oktober 2011, 16:00:55
Grade meinen alten Schrank entrümpelt.

Ich schätze auf 20 Kilo Altpapier.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Der Baske am 26.Oktober 2011, 20:20:14
Keine Ahnung wie es bei euch so war, aber bei uns in Mainz ist es heute so warm, dass ich in der kurzen Hose unter Tags unterwegs sein konnte.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 26.Oktober 2011, 20:24:36
Hier defintiv nicht!
Eisig ist es hier
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 26.Oktober 2011, 21:30:21
njoa. Hier(Darmstadt) wars recht angenehm aber ohne Jacke ging wohl nur mit dickem Puli. Wobei, wenn mans bei 10 grad in kurzer Hose aushält ;) Es war halt absolut kein Wind hier, dazu der sonnenschein, dadurch wars ganz angenehm.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 27.Oktober 2011, 10:50:09
Hier rannte gestern abend einer im Tanktop herum. Der muss allerdings auch schon entsprechende getankt haben, denn wir hatten 8 Grad.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Dr. Gonzo am 27.Oktober 2011, 10:51:36
Hier rannte gestern abend einer im Tanktop herum. Der muss allerdings auch schon entsprechende getankt haben, denn wir hatten 8 Grad.

Müsste ja gut fürs Geschäft sein. ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 27.Oktober 2011, 10:52:30
Hehe :) Meinst Du wegen des Tanktops oder wegen des Alkohols? Ach, ich verstehe schon. Beides. ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 27.Oktober 2011, 13:14:43
Wohl eher wegen des Tanktops in Kombination mit der Temperatur ^^
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 30.Oktober 2011, 15:03:59
ih, halloween steht vor der Tür :(
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Varteks1980 am 30.Oktober 2011, 15:48:57
ih, halloween steht vor der Tür :(
Ich habe zu diesem Tag auch keinen wirklichen Bezug.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Kaliumchlorid am 30.Oktober 2011, 16:11:15
Ich verstehe auch nicht, warum wir hier ein irisches Fest feiern sollen. Vorallem der kommerzielle Hype darum stört mich gewaltig.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 30.Oktober 2011, 16:29:34
Überlege ja Zwiebeln in Schokolade oder Karamell zu verhüllen und dann abzugeben :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Varteks1980 am 30.Oktober 2011, 16:42:55
Überlege ja Zwiebeln in Schokolade oder Karamell zu verhüllen und dann abzugeben :)
Die Kinder können doch nichts dafür.  ;D

Früher wurde das auch nicht gefeiert und warum das in den letzten Jahren so populär wurde, verstehe ich auch nicht wirklich.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Kaliumchlorid am 30.Oktober 2011, 17:00:10
Ich verstehe auch nicht, warum wir hier ein irisches Fest feiern sollen. Vorallem der kommerzielle Hype darum stört mich gewaltig.
Das gleiche sage ich auch bei Weihnachten und Ostern. Grundsätzlich unchristliche Feste bei denen es mittlerweile um nichts sinnvolles mehr geht.

Naja, christlichere Feste als Weihnachten und Ostern gibt es eigentlich nicht. Natürlich gehen sie in ihrer Ursprungsform auf germanische Feste zurück, trotzdem würde ich sie nicht als unchristliche Feste bezeichnen.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 30.Oktober 2011, 17:11:14
Das sehe ich auch etwas anders, Fumo. Aber Halloween ist ein künstlich hochgepushtes Event, das vor allem dem Kommerz dient. Bei Weihnachten und Ostern hat der Kommerz ein ohnehin bestehendes Fest eher eingeholt, würde ich sagen.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 30.Oktober 2011, 18:24:33
Man muss die Feste feiern wie sie fallen!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 31.Oktober 2011, 03:01:01
Halloween ist übrigens kein irisches sondern ein keltisches Fest und damit dürfen wir das eigentlich auch feiuern.

In der Nacht vom 31.10 auf den 01.11. verabschieden sich nach dem keltischen Halloween-Brauch die Druiden vom Sommer und feiern die Herrschaft des Todesfürsten Samhain, der während des Winters regiert!

Man glaubte, dass sich in dieser Nacht die Toten unter die Lebenden mischen und sich ein Jahr lang den Körper borgen!

Also deshaslb werd ich da auch kräftig feiern. Denke in nem Metal- Schuppen - wo die leute als dunke, schwarze Gestalten verkleidet so wie imemr sien werden
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 31.Oktober 2011, 15:45:40
Das sehe ich auch etwas anders, Fumo. Aber Halloween ist ein künstlich hochgepushtes Event, das vor allem dem Kommerz dient. Bei Weihnachten und Ostern hat der Kommerz ein ohnehin bestehendes Fest eher eingeholt, würde ich sagen.
Ok, da hast Du Recht. Wobei Jesus nicht gesagt hat das man seinen Geburtstag feiern soll noch hat er jemals selbst einen Geburtstag gefeiert. Das einzige Fest das er seinen Jüngern aufgetragen hat war das Gedächtnis an seinen Tod.
Er hätte niemals ein bestehendes heidnisches Fest übernommen, umgewandelt und angepasst.
Weil: Christentum Schalke, Heiden Dortmund. Vermischung: niemals
Was an Ostern ist christlich? Die Ostereier oder die Osterhasen?

Ist doch kein Geheimnis, dass die Kirche bestimmte Feste damals absichtlich auf die Daten von beliebten heidnischen Bräuchen "verlegt" hat, in der Hoffnung, die Heiden damit leichter bekehren zu können, weil die sich dann nicht umgewöhnen müssen. ;)
Jesus (bzw. der, der es angeblich gewesen sein soll) ist afaik auch gar nicht im Dezember geboren, sondern irgendwann im Sommer.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 31.Oktober 2011, 15:54:16
Das sehe ich auch etwas anders, Fumo. Aber Halloween ist ein künstlich hochgepushtes Event, das vor allem dem Kommerz dient. Bei Weihnachten und Ostern hat der Kommerz ein ohnehin bestehendes Fest eher eingeholt, würde ich sagen.
Ok, da hast Du Recht. Wobei Jesus nicht gesagt hat das man seinen Geburtstag feiern soll noch hat er jemals selbst einen Geburtstag gefeiert. Das einzige Fest das er seinen Jüngern aufgetragen hat war das Gedächtnis an seinen Tod.
Er hätte niemals ein bestehendes heidnisches Fest übernommen, umgewandelt und angepasst.
Weil: Christentum Schalke, Heiden Dortmund. Vermischung: niemals
Was an Ostern ist christlich? Die Ostereier oder die Osterhasen?

Ist doch kein Geheimnis, dass die Kirche bestimmte Feste damals absichtlich auf die Daten von beliebten heidnischen Bräuchen "verlegt" hat, in der Hoffnung, die Heiden damit leichter bekehren zu können, weil die sich dann nicht umgewöhnen müssen. ;)
Jesus (bzw. der, der es angeblich gewesen sein soll) ist afaik auch gar nicht im Dezember geboren, sondern irgendwann im Sommer.

Dann war der damalige Dezember vielleicht im Sommer oder so ein Schwachsinn.
Meiner Meinung nach ist die Kirche eh ein organisiertes großes Verbrechen ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 31.Oktober 2011, 16:01:49
Das sehe ich auch etwas anders, Fumo. Aber Halloween ist ein künstlich hochgepushtes Event, das vor allem dem Kommerz dient. Bei Weihnachten und Ostern hat der Kommerz ein ohnehin bestehendes Fest eher eingeholt, würde ich sagen.
Ok, da hast Du Recht. Wobei Jesus nicht gesagt hat das man seinen Geburtstag feiern soll noch hat er jemals selbst einen Geburtstag gefeiert. Das einzige Fest das er seinen Jüngern aufgetragen hat war das Gedächtnis an seinen Tod.
Er hätte niemals ein bestehendes heidnisches Fest übernommen, umgewandelt und angepasst.
Weil: Christentum Schalke, Heiden Dortmund. Vermischung: niemals
Was an Ostern ist christlich? Die Ostereier oder die Osterhasen?

Ist doch kein Geheimnis, dass die Kirche bestimmte Feste damals absichtlich auf die Daten von beliebten heidnischen Bräuchen "verlegt" hat, in der Hoffnung, die Heiden damit leichter bekehren zu können, weil die sich dann nicht umgewöhnen müssen. ;)
Jesus (bzw. der, der es angeblich gewesen sein soll) ist afaik auch gar nicht im Dezember geboren, sondern irgendwann im Sommer.

Dann war der damalige Dezember vielleicht im Sommer oder so ein Schwachsinn.
Meiner Meinung nach ist die Kirche eh ein organisiertes großes Verbrechen ;)

Da stimme ich dir zweifellos zu 1.000 % zu.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 31.Oktober 2011, 16:16:23
das unterschreib ich mal...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Bodylove am 31.Oktober 2011, 22:18:51
Hammer Satire:

http://www.der-postillon.com/2011/10/legendares-bernsteinzimmer-in-keller.html
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Der Baske am 01.November 2011, 00:42:28
Hammer Satire:

http://www.der-postillon.com/2011/10/legendares-bernsteinzimmer-in-keller.html



Einfach gut.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 02.November 2011, 23:23:19
Einmal alle dem Henning winken, weil der sitzt im Notdienst vor'm Forum und wartet auf notleidende Kundschaft, die ganz dringend nach Mitternacht Bepanthen oder Hustenbonbons braucht!!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 02.November 2011, 23:41:04
*wink*
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 02.November 2011, 23:42:37
*Wink*
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: austdevil am 03.November 2011, 00:28:53
*wink*
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: gek0_10 am 03.November 2011, 00:30:58
hahah schick ma was rüber Henning, brauch ein paar Pillen  ;D ;D ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 03.November 2011, 02:16:29
*wink*
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 03.November 2011, 06:34:52
Danke Euch lieben Mitmenschen, Euer freundliches Gewinke hat die Kundschaft fern gehalten und ich konnte beseelt in einem Halbschlaf fallen, was in einem Notdienst das Maximum an Erholung darstellt.

@Gecko - Du wirst lachen, aber solche Menschen rufen tatsächlich im Notdienst an, vorzugsweise zwischen 0.00 Uhr und 5.00 Uhr:

"Tag, ich bin krank. Ich brauche Schmerztabletten"
"Gerne, habe ich da."
"Gut. Wann können Sie mir die bringen? In einer Viertel Stunde?"
"Nein, tut mir leid, aber ich bin alleine hier, um diese Zeit haben wir keinen Lieferservice!"
"Was? Was für ein mieser Laden sind Sie denn??"

...  :o
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 03.November 2011, 09:33:48
Wieso kannst du dich auch nicht teilen Henning???  :laugh:
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 03.November 2011, 19:51:31
Um zu den wirklich wichtigen Dingen zurückzukommen: 1 Jahr hier :party:
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: gek0_10 am 03.November 2011, 20:00:05
@Henningway

hahaha Warum wusste ich nur das du darauf antworten wirst  ;D ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 03.November 2011, 20:49:16
Ich habe wirklich kein Problem mit Menschen, die sich das Leben nehmen wollen, aber müssen sie das ausgerechnet auf Zuggleisen machen? Ausgerechnet an einem Knotenpunkt, so dass sämtliche (!!!) Verbindungen von Stuttgart Richtung Osten nicht mehr möglich sind? Zur Rush Hour? Argh...

Endlich daheim.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 03.November 2011, 20:50:49
Ich habe wirklich kein Problem mit Menschen, die sich das Leben nehmen wollen, aber müssen sie das ausgerechnet auf Zuggleisen machen? Ausgerechnet an einem Knotenpunkt, so dass sämtliche (!!!) Verbindungen von Stuttgart Richtung Osten nicht mehr möglich sind? Zur Rush Hour? Argh...

Endlich daheim.
Würd ich auch so machen. Zum Abschluss nochmal ne Menge Leute ärgern :P
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Der Baske am 03.November 2011, 20:58:21
Ich habe wirklich kein Problem mit Menschen, die sich das Leben nehmen wollen, aber müssen sie das ausgerechnet auf Zuggleisen machen? Ausgerechnet an einem Knotenpunkt, so dass sämtliche (!!!) Verbindungen von Stuttgart Richtung Osten nicht mehr möglich sind? Zur Rush Hour? Argh...

Endlich daheim.


Der Stuttgarter Raum scheint eine Brutstätte dafür zu sein. Letztes Jahr stand ich knapp 4 Stunden in Esslingen, auf dem Weg nach Bayern.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Urban Classic am 04.November 2011, 12:53:10
Ich stand schon 2 mal mehrere Stunden kurz vor Osnabrück weil sich dort immer wieder Leute vor den Zug werfen...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: wrdlbrmft am 04.November 2011, 18:00:31
Ich habe wirklich kein Problem mit Menschen, die sich das Leben nehmen wollen, aber müssen sie das ausgerechnet auf Zuggleisen machen? Ausgerechnet an einem Knotenpunkt, so dass sämtliche (!!!) Verbindungen von Stuttgart Richtung Osten nicht mehr möglich sind? Zur Rush Hour? Argh...

Endlich daheim.


Der Stuttgarter Raum scheint eine Brutstätte dafür zu sein. Letztes Jahr stand ich knapp 4 Stunden in Esslingen, auf dem Weg nach Bayern.

esslingen ist hübsch, die zeit kann man nutzen ...  ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 04.November 2011, 19:00:23
So war grade Getränke kaufen - übrigens, Getränke kaufen und im 5. Stock ohne Aufzug wohnen stinkt gewaltig - hatte so nen Bitgbureger 11er Kasten mitgenommen ausm Angebot. Mädel steht vor mir an der Kasse und findet das ganz süß und toll, ich ihr also alles groß und breit erklärt warum das so ist usw. also schön einfach was sinnloses zusammengebastelt. Kommt ihr Freund, damit für mich die Sache erledigt und ich dachte dann mal OK, umsonst den ganzen Müll gelabert. Die zahlen ziehen ab, ich zahle, geh raus, da steht er dann rum. Ich dachte schon was kommt denn jetzt. Überraschung, labert mich an, er ist Personalchef von Firma X, ich könnte toll mit Leuten umgehen, ob ich nen Nebenjob suche (Man sieht mir den Studenten schon an und der Supermarkt is 100 m neben der FH) - tja, was es nicht ales gibt. Leider hab ich den Namen der Firma vergessen, sonst könnt ich jetzt noch gucken was die machen... Naja er will sich dann melden nächste Woche.
Hoffe mal, dass es kein Mist is, dann hab ich mal wieder nen Job ohne mir was gesucht zu haben :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 04.November 2011, 19:04:39
Die findet nen 11er kasten süß und toll? ;D
War die geistig zurückgeblieben? ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 04.November 2011, 19:10:07
Die findet nen 11er kasten süß und toll? ;D
War die geistig zurückgeblieben? ;D

Hab den Faden verloren, bei dem Wort Bitburger hat sich bei mir schon alles gedreht  ???
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 04.November 2011, 19:17:54
Die findet nen 11er kasten süß und toll? ;D
War die geistig zurückgeblieben? ;D

Hab den Faden verloren, bei dem Wort Bitburger hat sich bei mir schon alles gedreht  ???
Du weißt, ich trinke kein UrPils (nur wenn nix anderes da is) und im Edeka gabs kein Zäpfle und meine eigene Marke gibts im Saarland nicht...

@Holsten, keine Ahnung, aber hübsch war sie... Übrigens hab nur den 11er Kasten genommen weil ich grade ziemlich klamm bin und der im Literpreis fast 50% unter der normalen Kiste war. sollte für die Woche aber reuichen, wenn ich keinen Besuch bekomm ^^
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 04.November 2011, 19:22:44
Bei entsprechender Bezahlung würd ich das sogar machen... ICh hab nix gegen Schwule solang sie mich nicht befummeln. Und die Erfahrung gemacht, dass diejenigen, die keine Tunten sind sehr gute Freunde sein können und auch von dir weg bleiben, wenn sie wissen, dass du hetero bist
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: smedhult am 04.November 2011, 19:43:36
@white:

Hoffentlich bekommste den Nebenjob, dann kannst Du dir auch wieder nen 20er Kasten leisten  ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 04.November 2011, 19:44:08
könnte ich auch so noch, ist aber was, worauf ich verzichten kann ^^
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 08.November 2011, 15:31:29
Vorhin in Stuttgart:

Ich komme von der Landesbibliothek und fahre mit der U-Bahn zum Hauptbahnhof. Da höre ich doch, wie sich zwei Leute angeregt über eine Taktik unterhalten. Und dass er einen Afrikaner (Namen habe ich leider überhört) statt Harnik spielen ließe. Und ja, alles mit Originalnamen, natürlich auch die Brasilianer. Und dann fiel der Name Sega.

Tja, beim Aussteigen ließ ich es mir dann nicht nehmen, ihm zu diesem Spiel zu gratulieren und was er denn von der Sprachdatei halten würde.

Und wenn sich Schulkinder in der S-Bahn auch mal wieder über FIFA auslassen, dann werde ich mich auch wieder ganz unauffällig einschalten und auf unseren FM verweisen. Wir sind auf dem Vormarsch. :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Hetfield am 08.November 2011, 15:45:49
Vorhin in Stuttgart:

Ich komme von der Landesbibliothek und fahre mit der U-Bahn zum Hauptbahnhof. Da höre ich doch, wie sich zwei Leute angeregt über eine Taktik unterhalten. Und dass er einen Afrikaner (Namen habe ich leider überhört) statt Harnik spielen ließe. Und ja, alles mit Originalnamen, natürlich auch die Brasilianer. Und dann fiel der Name Sega.

Tja, beim Aussteigen ließ ich es mir dann nicht nehmen, ihm zu diesem Spiel zu gratulieren und was er denn von der Sprachdatei halten würde.

Und wenn sich Schulkinder in der S-Bahn auch mal wieder über FIFA auslassen, dann werde ich mich auch wieder ganz unauffällig einschalten und auf unseren FM verweisen. Wir sind auf dem Vormarsch. :D

Tja, war schön, dich mal "live" zu erleben, und dir ganz persönlich für die tolle Arbeit gratulieren zu können!

Unglaublich, was für Ohren du haben musst ;)
Aber Harnik spielt bei mir tatsächlich weiterhin, nur nicht an seiner realen Stammposition (OMR), sondern statt Cacau in der Sturmspitze. Und deswegen habe ich für OMR (weil ich mit Gebahrt nicht zufrieden bin) einen jungen Kroaten (Abdurahimi o.ä.) gekauft. Nicht überragend, aber immerhin günstig und langristig bestimmt gut! ;)

Freu mich aber wie verrückt, da meine neuen Jugendspieler nun nachgerückt sind und ich einen Sturmtank mit 15 Jahren bekommen habe, der laut meinem CO das höchste Potential im kompletten Verein besitzt (laut Bericht volle 5 Sterne), ich werde direkt die Trainingintensität hochsetzen und ihn mit 16 oder 17 in der BuLi bringen ;)

Auf jeden Fall hats mich gefreut, dass du uns einfach so angesprochen hast.
Gruß
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 08.November 2011, 15:49:01
Ich hoffe, du konntest deinen Kollegen vom FM überzeugen.

Und ja, ich habe wirklich sehr gute Ohren. Das ist für mich meist ganz geschickt, aber andere fühlen sich dadurch oftmals belauscht bzw. ertappt. ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 08.November 2011, 15:53:32
Hochwürden Octavianus, eure Predigten hallen scheinbar weithin, selbst in entfernteste Lande. Möge SI mit euch sein, bei all euren Reisen. ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Der Baske am 08.November 2011, 15:56:29
Schöne Anekdote heute.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Dr. Gonzo am 08.November 2011, 16:29:36
Octavianus arbeitet an allen Fronten für den FM. Eine Schande, dass du noch kein fester Mitarbeiter von SI bist! ;D ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 08.November 2011, 16:38:59
Hochwürden Octavianus, eure Predigten hallen scheinbar weithin, selbst in entfernteste Lande. Möge SI mit euch sein, bei all euren Reisen. ;D

Du spielst wirklich zu oft Heroes und Co.  :P
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 08.November 2011, 18:07:06
Hochwürden Octavianus, eure Predigten hallen scheinbar weithin, selbst in entfernteste Lande. Möge SI mit euch sein, bei all euren Reisen. ;D

Du spielst wirklich zu oft Heroes und Co.  :P

Oder alle anderen zu wenig. :P
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 08.November 2011, 18:13:30
Eine Herzergreifende Geschichte :D
Harnik hatte ich übrigens auch gelegentlich als Sturmspitze spielen. ist ja shcon recht flott auf dne Beinen...


Was anderes: da wird die Zeit umgestellt und trotzdem ist es um 5 schon Stockdunkel - gefällt mir garnicht
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 08.November 2011, 18:20:04
Das ist doch der Sinn der Zeitumstellung. Morgens länger hell, dafür abends eher dunkel. ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Kaliumchlorid am 08.November 2011, 18:23:24
Bei uns war dazu auch noch den ganzen Tag nur Nebel, so dass es nie so wirklich hell wurde.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 08.November 2011, 18:38:49
Das ist doch der Sinn der Zeitumstellung. Morgens länger hell, dafür abends eher dunkel. ;)
Stimmt natürlich. Völliger Quatsch ^^
Der normale Arbeitnehmer, der im dunkeln ausm Haus geht, den ganzen Tag im Büro ohne Fenster sitzt und im dunkeln wieder heim kommt ist doch die ärmste Sau
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Kaliumchlorid am 08.November 2011, 18:41:00
Das ist doch der Sinn der Zeitumstellung. Morgens länger hell, dafür abends eher dunkel. ;)
Stimmt natürlich. Völliger Quatsch ^^
Der normale Arbeitnehmer, der im dunkeln ausm Haus geht, den ganzen Tag im Büro ohne Fenster sitzt und im dunkeln wieder heim kommt ist doch die ärmste Sau

Deswegen haben die Bergleute die Weihnachtsbeleuchtung erfunden.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Urban Classic am 09.November 2011, 10:19:06
Heute werde ich die ganze Zeit lernen...Morgen geht es zur IHK nach Dortmund zur Prüfung (Sachkundenachweis für freiverkäufliche Arzneimittel)...
Ich muss 40 Pflanzen mit ihren Wirkstoffen und Erkennungsmerkmalen unterscheiden können.
+ Etliches anderes Zeug :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: RolandDeschain am 09.November 2011, 10:38:28
Heute werde ich die ganze Zeit lernen...Morgen geht es zur IHK nach Dortmund zur Prüfung (Sachkundenachweis für freiverkäufliche Arzneimittel)...
Ich muss 40 Pflanzen mit ihren Wirkstoffen und Erkennungsmerkmalen unterscheiden können.
+ Etliches anderes Zeug :D

Denk dran, der Fingerhut wird für Digitalis (Herzmedikament) verwendet, bei einer Überdosierung siehst du alles in gelb...:D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Urban Classic am 09.November 2011, 10:43:22
Der ist nicht dabei  ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: RolandDeschain am 09.November 2011, 10:50:06
Der ist nicht dabei  ;D

Stimmt, ist ja auch nicht frei verkäuflich :D Also eher was wie Baldrian, Johanniskraut und co., ne?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Urban Classic am 09.November 2011, 10:57:58
Jo,aber nur Bestandteile von Baldrian.
Sowas wie Süßholzwurzel,Johannisbeeren...blabla  ;D Hab da son ganzes Buch was wir können müssen...1 Woche Zeit dafür und muss dazu auchnoch jeden Tag arbeiten  :-\
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: smedhult am 09.November 2011, 16:25:59
Na dann, viel Erfolg.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Urban Classic am 09.November 2011, 18:19:27
Bin fertig mit dem zusammenfassen. :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 09.November 2011, 22:34:59
Jemand 'ne Idee was man sich unter "Offenlegung versteckter Arbeitslosigkeit" verstehen kann?

Ich würde ja sagen: Irgendwo gibtss Arbeitslose von denen man nicht wusste? Bzw. man diese Zahlen trotz des Wissens aus irgendeinem Grund nicht veröffentlicht hat?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 09.November 2011, 22:50:18
Es ist so, dass in die Statistik ja nur Arbeitslose einfließen, die auch beim Amt gemeldet sind.
Versteckte oder verdekcte Arbeitslosigkeit bezieht sich auf Personen, die (aus welchem Grund auch immer) nicht gemeldet sind.
Da wären z. B. Leute, die sich nicht melden, weil sie genug Geld haben, Hausfrauen/männer deren Partner genug verdient um beide zu versorgen usw. Auch Mütter, die nicht weiter arbeiten wollen, nachdem sie ihr(e) Kind(er) bekommen haben oder auch wenn der Vater zu Hause bleibt. Also sozusagen "verlängerte Elternzeit."
Überwiegend sind es also Leute, die sich nicht melden, wiel sie keinen Anspruch auf Leistungen haben. Der Begriff der "stillen Reserve" fällt oft in diesem Zusammenhang.
Unsere aktuelle Statistik sieht zwar "besser" aus, ist aber auch wirklich shcön manipuliert. Hab darüber mal nen Vortrag in Politikwissenschaft gehalten... Das ist ziemlich tiefreichend.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Der Baske am 09.November 2011, 22:54:54
Ist es nicht so, dass Umschüler, Leute die Lehrgänge/Fortbildungen machen und 1Eurojobber auch nicht einfließen?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 09.November 2011, 22:56:04
die fließen nicht in die Statistik, was auch wieder Statistikschönend ist, zählen aber nicht zur stillen Reserve, weil das Amt ja von ihnen weiß
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Der Baske am 09.November 2011, 23:02:47
Genau. Auf Arbeitslosenzahlen ansich, gebe ich nie etwas. Da veräppelt uns der Staat genauso wie in 70& der anderen Dinge.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 09.November 2011, 23:07:19
Es ist so, dass in die Statistik ja nur Arbeitslose einfließen, die auch beim Amt gemeldet sind.
Versteckte oder verdekcte Arbeitslosigkeit bezieht sich auf Personen, die (aus welchem Grund auch immer) nicht gemeldet sind.
Da wären z. B. Leute, die sich nicht melden, weil sie genug Geld haben, Hausfrauen/männer deren Partner genug verdient um beide zu versorgen usw. Auch Mütter, die nicht weiter arbeiten wollen, nachdem sie ihr(e) Kind(er) bekommen haben oder auch wenn der Vater zu Hause bleibt. Also sozusagen "verlängerte Elternzeit."
Überwiegend sind es also Leute, die sich nicht melden, wiel sie keinen Anspruch auf Leistungen haben. Der Begriff der "stillen Reserve" fällt oft in diesem Zusammenhang.
Unsere aktuelle Statistik sieht zwar "besser" aus, ist aber auch wirklich shcön manipuliert. Hab darüber mal nen Vortrag in Politikwissenschaft gehalten... Das ist ziemlich tiefreichend.

Danke, hat einiges geklärt ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 10.November 2011, 07:53:52
Heute werde ich die ganze Zeit lernen...Morgen geht es zur IHK nach Dortmund zur Prüfung (Sachkundenachweis für freiverkäufliche Arzneimittel)...
Ich muss 40 Pflanzen mit ihren Wirkstoffen und Erkennungsmerkmalen unterscheiden können.
+ Etliches anderes Zeug :D

Ach, Mist, zu spät gesehen. Da hätte ich Dich fit machen können, für sowas bin ich nämlich staatlich anerkannter Prüfer!  :)

Wünsche Dir jedenfalls viel Glück. Hast Du mit dem Buch dafür gelernt, Sachkundenachweis in Frage und Antwort? Das ist ganz gut.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: rojiblanco am 10.November 2011, 15:39:30
Hallo Hallo,

hat zufällig jemand eine BWIN Freebet Card und verwendet diese nicht? Will nach ein paar Jahren Abstinenz wieder anfangen zu wetten, meine Überweisung wird wohl bis zu 7 Tage dauern und wollte vorher schon wieder ein bisschen rumwetten, um wieder ein bisschen reinzukommen.

Mfg!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Urban Classic am 10.November 2011, 18:20:51
Heute werde ich die ganze Zeit lernen...Morgen geht es zur IHK nach Dortmund zur Prüfung (Sachkundenachweis für freiverkäufliche Arzneimittel)...
Ich muss 40 Pflanzen mit ihren Wirkstoffen und Erkennungsmerkmalen unterscheiden können.
+ Etliches anderes Zeug :D

Ach, Mist, zu spät gesehen. Da hätte ich Dich fit machen können, für sowas bin ich nämlich staatlich anerkannter Prüfer!  :)

Wünsche Dir jedenfalls viel Glück. Hast Du mit dem Buch dafür gelernt, Sachkundenachweis in Frage und Antwort? Das ist ganz gut.

Macht nichts,habs auch so ganz gut hinbekommen ;) hätte ich das gewusst,hätte ich dich mal angeschrieben  :D

Bin grade im Bus an Dülmen vorbei gefahren und musste wieder an das MTF denken!  :-*
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 10.November 2011, 18:25:34
Es ist so, dass in die Statistik ja nur Arbeitslose einfließen, die auch beim Amt gemeldet sind.
Versteckte oder verdekcte Arbeitslosigkeit bezieht sich auf Personen, die (aus welchem Grund auch immer) nicht gemeldet sind.
Da wären z. B. Leute, die sich nicht melden, weil sie genug Geld haben, Hausfrauen/männer deren Partner genug verdient um beide zu versorgen usw. Auch Mütter, die nicht weiter arbeiten wollen, nachdem sie ihr(e) Kind(er) bekommen haben oder auch wenn der Vater zu Hause bleibt. Also sozusagen "verlängerte Elternzeit."
Überwiegend sind es also Leute, die sich nicht melden, wiel sie keinen Anspruch auf Leistungen haben. Der Begriff der "stillen Reserve" fällt oft in diesem Zusammenhang.
Unsere aktuelle Statistik sieht zwar "besser" aus, ist aber auch wirklich shcön manipuliert. Hab darüber mal nen Vortrag in Politikwissenschaft gehalten... Das ist ziemlich tiefreichend.

Danke, hat einiges geklärt ;)

Und mir heute dann, unter anderem, zu 15 Punkten in meiner Präsentationsprüfung verholfen :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 10.November 2011, 18:25:51
Was machst Du denn für eine Prüfung und Glückwunsch :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 10.November 2011, 18:27:47
War eine Präsentation über den polnischen Arbeitsmarkt mit Schwerpunkt Arbeitsmigration.
Danke :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 10.November 2011, 18:30:15
Mein Zitat bezog sich zwar auf Urban Classic, aber für Dich gilt natürlich das gleiche :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Urban Classic am 10.November 2011, 18:33:11
Was machst Du denn für eine Prüfung und Glückwunsch :)

Also: Wir brauchen immer eine Person im Laden (Im Einzelhandel),die einen solchen Schein besitzt...Ich habe diese Arzneimittelschein-Schulung gemacht,um meinem Vorgesetzten ein gutes Aufstiegsargument zu liefern.
Wenn ich denn im Besitz eines solchen Scheines bin,kann ich evtl. Filialleiter werden oder Stellvertr. Filialleiter.  ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 10.November 2011, 19:03:45
Und was für ein Laden ist das? Welche freiverkäuflichen Arzneimittel führt Ihr?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Urban Classic am 10.November 2011, 23:10:16
Und was für ein Laden ist das? Welche freiverkäuflichen Arzneimittel führt Ihr?

Nichts großartiges...Ein kleines Regal für die Hausapotheke...Bin bei Aldi(Siehe Facebook) ;D.
Wir haben halt Erkältungstees,Gebissreiniger,Vitamin Tabletten etc. und ab und an auch mal anderes in der Aktion.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 11.November 2011, 01:49:59
Es ist so, dass in die Statistik ja nur Arbeitslose einfließen, die auch beim Amt gemeldet sind.
Versteckte oder verdekcte Arbeitslosigkeit bezieht sich auf Personen, die (aus welchem Grund auch immer) nicht gemeldet sind.
Da wären z. B. Leute, die sich nicht melden, weil sie genug Geld haben, Hausfrauen/männer deren Partner genug verdient um beide zu versorgen usw. Auch Mütter, die nicht weiter arbeiten wollen, nachdem sie ihr(e) Kind(er) bekommen haben oder auch wenn der Vater zu Hause bleibt. Also sozusagen "verlängerte Elternzeit."
Überwiegend sind es also Leute, die sich nicht melden, wiel sie keinen Anspruch auf Leistungen haben. Der Begriff der "stillen Reserve" fällt oft in diesem Zusammenhang.
Unsere aktuelle Statistik sieht zwar "besser" aus, ist aber auch wirklich shcön manipuliert. Hab darüber mal nen Vortrag in Politikwissenschaft gehalten... Das ist ziemlich tiefreichend.

Danke, hat einiges geklärt ;)

Und mir heute dann, unter anderem, zu 15 Punkten in meiner Präsentationsprüfung verholfen :)
Na das freut mich. Zu Arbeitsmigration hätt ich auhc noch was erzählen können - ist ja jetzt nicht mehr nötig
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Urban Classic am 11.November 2011, 20:12:50
Okey,ich darf dann wohl nochmal zu der Prüfung nach Dortmund  >:(
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 11.November 2011, 20:58:03
Dann fragst du diesmal vorher Henning :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 12.November 2011, 22:27:03
kommt jemand auf die Seite von Lieferando?

http://www.lieferando.de
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: gek0_10 am 12.November 2011, 22:29:35
kommt jemand auf die Seite von Lieferando?

http://www.lieferando.de

Nimm lieber das dann http://pizza.de/Hamburg_Harburg (http://pizza.de/Hamburg_Harburg)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 12.November 2011, 22:31:16
Lieferando hängt. Lieferheld.de oder pizza.de solltens aber auch tun :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 12.November 2011, 22:37:41
Ich habe aber schon Punkte bei lieferando ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 13.November 2011, 10:56:33
hatte neulich sogar bei lieferando punkte eingelöst - klappte super :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 13.November 2011, 11:04:12
hab ich auch schon. reicht ja aber nur fürn salat oder sowas ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 13.November 2011, 14:49:36
Gives Me Hope (http://www.givesmehope.com/)

Keine lustige Seite, auch keine böse. Wollte aber mal teilen, weil ich sie echt super finde :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 13.November 2011, 18:27:29
Ja, die ist schön. Da fällt mir auch die Coca Cola-Werbung zu ein:

http://www.youtube.com/watch?v=7YY9jO3qpuI (http://www.youtube.com/watch?v=7YY9jO3qpuI)

Und wenn wir schon dabei sind bei der Gefühlsduselei ;): das hier ist, finde ich, eines der schönsten Videos auf YouTube überhaupt, die Geschichte von Christian the Lion:

http://www.youtube.com/watch?v=5SsgeH7wMNo&feature=fvwrel (http://www.youtube.com/watch?v=5SsgeH7wMNo&feature=fvwrel)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 13.November 2011, 22:32:41
hab ich auch schon. reicht ja aber nur fürn salat oder sowas ;D
8 Euro - Ich war ein Fuchs und hab en Rumpsteak dafür geholt. Der Laden hat an dem Tag eben Steaktag gehabt :D
Darfst halt wenn du mehrere Sachen bestellst nix bestellen was billiger ist - sonst rechnen sies aufs billigste.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 13.November 2011, 23:34:27
Wusstest Du nicht, dass Rumps unter Artenschutz stehen?!  ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 13.November 2011, 23:39:53
Wusstest Du nicht, dass Rumps unter Artenschutz stehen?!  ;)
Nein, und deshalb hab ich ehute wieder eins bestellt. Wieder für 8 Taler. Das ganze mit Pilen und Kräuterbutter, englisch und mit Nudeln.
Da waren genug Spaghetti Bolognese als Beilage dabei um nur davon satt zu werden :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 13.November 2011, 23:43:06
8€? Sicher? Könnte schwören es war irgendwas mit 6€

Ab einem Punktestand von 8 Treuepunkten kannst Du die gesammelten Punkte gegen ein Gericht im Wert bis 8 Euro einlösen
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 14.November 2011, 18:01:56
So, Mädels - ich geh jetzt erstma Fuppes spielen, richtig schön in der Halle auf Handballtore. :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 14.November 2011, 18:20:21
Gibt nix besseres ;D
Ich darf mir die Zeit mit der morgen anstehenden Bioklausur verbringen, spiel für mich mit  :P
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Dr. Gonzo am 14.November 2011, 18:32:18
So, Mädels - ich geh jetzt erstma Fuppes spielen, richtig schön in der Halle auf Handballtore. :D

Und ich geh jetzt erstmal schön zum Training - draußen und bei 0 °C. Sollte der Platz dann im Lauf des Trainigs hart frieren, kein Problem Laufschuhe sind ohnehin mitzubringen.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 14.November 2011, 18:45:05
Training aufm Montag? Wo gibts denn sowas? ;)
Ascheplätzen ist es egal ob es friert :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Dr. Gonzo am 14.November 2011, 21:52:20
Unser Cheftrainer kann Dienstags nicht. Montags ist natürlich nicht so geil, wenn man Sonntag gespielt hat. Aber bei uns spielen auch viele Mannschaften Freitags, passt also so oder so nicht, egal wie man das Training legt.
Wir trainieren allerdings auf Rasen, der heute ordentlich bespielbar war. Allerdings ne sensationelle Trainingsbeteiligung: 7 Leute. ::)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: gek0_10 am 15.November 2011, 00:51:21
Unser Cheftrainer kann Dienstags nicht. Montags ist natürlich nicht so geil, wenn man Sonntag gespielt hat. Aber bei uns spielen auch viele Mannschaften Freitags, passt also so oder so nicht, egal wie man das Training legt.
Wir trainieren allerdings auf Rasen, der heute ordentlich bespielbar war. Allerdings ne sensationelle Trainingsbeteiligung: 7 Leute. ::)

Montags ist doch sonst immer auslaufen angesetzt, mit Abstand das unnötigste Training was es gibt, doch wer nicht erscheint, der durfte immer kräftig zahlen.  ;D.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 15.November 2011, 14:21:19
Also, ich für meinen Teil wäre besser daheim geblieben. Gott, ich war wirklich schlecht! Nächstes mal muss ich bestimmt mit diesen blauen Gymnastikbällen trainieren.  ::) :laugh:
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 15.November 2011, 14:24:00
Wenigstens weisst du das du kein Fussball spielen kannst! Find es so schrecklich, wenn Leute sich selbst total überschätzen.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 15.November 2011, 15:08:42
Meine ehemalige Klassenkameradin ist (schon wieder) auf RTL zu sehen  :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Urban Classic am 15.November 2011, 15:52:21
Meine ehemalige Klassenkameradin ist (schon wieder) auf RTL zu sehen  :D

Wer,wo?  :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 15.November 2011, 16:29:02
Na die "Freundin" von dem Dosentypen.  :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Strickus am 15.November 2011, 16:46:50
Also, ich für meinen Teil wäre besser daheim geblieben. Gott, ich war wirklich schlecht! Nächstes mal muss ich bestimmt mit diesen blauen Gymnastikbällen trainieren.  ::) :laugh:

Das wissen wir schon länger  ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: RudiGutendorf am 15.November 2011, 17:00:21
Na die "Freundin" von dem Dosentypen.  :)

??
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: RolandDeschain am 15.November 2011, 17:45:43
Juhu, gerade eben ein Schnäppchen gemacht :)

Ich denke seit bestimmt 2 Jahren drüber nach ,,spielst du wieder im Verein Fußball? Hmm..brauchst ja erstmal wieder Fußballschuhe..". Et voila, für 25 (!!) Euro konnte ich diese Schuhe erstehen: http://www.boccisport.com/store/images/H30101831NAR_bis.jpg

Glück gehabt, dass die Sportarena in Bonn offenbar so einen kleinen Ausverkauf startet :D Mit Puma - Schuhen hatte ich früher gute Erfahrungen gehabt, in der Jugend hatte ich mal eine ganze Weile Puma King - Schuhe.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Dr. Gonzo am 15.November 2011, 17:50:37
Was sind das denn für komische Treter? :o
Ich gebe auch kein Vermögen für meine Schuhe aus, aber ein bisschen was vernünftiges muss es schon sein.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: RolandDeschain am 15.November 2011, 17:52:24
Was sind das denn für komische Treter? :o
Ich gebe auch kein Vermögen für meine Schuhe aus, aber ein bisschen was vernünftiges muss es schon sein.

Geschmächer sind halt verschieden. Mir gefallen die..;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 15.November 2011, 17:52:38
Sieht wirklich aus wie sone Schuhprothese :D

Ich hab hier umme Ecke nen Sportcheck, der verkloppt dauerhaft die Bolzher für ~50€, voll geil!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 15.November 2011, 17:58:19
Bin zwar eigentlich Copa-Jünger, kaufe aber auch immer wieder gerne Puma - neulich im Outlet-Center ein Paar für 10 Euro bekommen für den Winter auf Aschenplatz mehr als nur OK.
Ansonsten probiere ich immer mal wieder neues aus, es steht aktuell "Mizuno" auf dem Plan. Mal gespannt wann ich da mal irgendwo welche bekomme (zum anprobieren - bestellt werden die Treter dann in England und gleich personalisiert.)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Dr. Gonzo am 15.November 2011, 18:03:35
Geschmächer sind halt verschieden. Mir gefallen die..;)

Wie die Dinger aussehen, ist mir recht egal. Geht eher um Ergonomie, Passform, usw. Da machen mir die Pumas für 25€, eben keinen guten Eindruck. Aber das kann man letztendlich nur beurteilen, wenn man die dann in real sieht.

Habe mir letztens Adidas Predator Powerswerve geholt. 50€ neu bei ebay. Machen nach 3 Trainingseinheiten einen guten Eindruck.


Ansonsten probiere ich immer mal wieder neues aus, es steht aktuell "Mizuno" auf dem Plan. Mal gespannt wann ich da mal irgendwo welche bekomme (zum anprobieren - bestellt werden die Treter dann in England und gleich personalisiert.)

Mizuno macht sehr ordentliche Laufschuhe, soviel kann ich sagen. Bei Fussballschuhen experimentiere ich nicht, da kommt nur Adidas in Frage.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 15.November 2011, 18:04:41
Adidas hat sonen schmalen Spann. Mittlerweile hole ich mir nur noch irgendwelche von Nike.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 15.November 2011, 18:07:31
Adidas hat sonen schmalen Spann. Mittlerweile hole ich mir nur noch irgendwelche von Nike.
Mit dem schmalen Spann stimme ich dir zu. Außer halt bei den Klassikern. Hatte letztes Jahr die AdiPure und die waren mir deutlich zu eng, aber unheimlich gutes Ballgefühl - sind halt moderne Copa :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Dr. Gonzo am 15.November 2011, 18:09:08
Adidas hat sonen schmalen Spann.

Jau, genau deswegen passen die mir auch so gut. Hab nen schmalen langen Fuss, da passt Adidas einfach richtig gut. Deswegen probiere ich auch nix anderes mehr. Für andere Füsse sind andere Hersteller sicherlich besser.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Der Baske am 15.November 2011, 18:10:24
Der beste Fussballschuh war der Lotto Stadio mit den (Einmal als Stollen und auch als Nocken).  Die waren sowas von geschmeidig und extrem pflegeleicht. Dazu haben die das Ballgefühl nochmal potenziert.

http://www.twentytwoshop.com/images/22%20lotto%20stadio%20fg.jpg

http://www.binbin.net/photos/lotto/lot/lotto-stadio-sg.jpg

http://4.bp.blogspot.com/_b8OoWnttUqY/SzjYSyDyyiI/AAAAAAAAAqo/9oY8j0LRUr0/s320/1.jpg

Direkt danach Copa Mundial
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: RolandDeschain am 15.November 2011, 18:10:41
Geschmächer sind halt verschieden. Mir gefallen die..;)

Wie die Dinger aussehen, ist mir recht egal. Geht eher um Ergonomie, Passform, usw. Da machen mir die Pumas für 25€, eben keinen guten Eindruck. Aber das kann man letztendlich nur beurteilen, wenn man die dann in real sieht.

Habe mir letztens Adidas Predator Powerswerve geholt. 50€ neu bei ebay. Machen nach 3 Trainingseinheiten einen guten Eindruck.

Hm, tragen sich eigentlich ganz angenehm, allerdings muss man sowas natürlich ,,am Ball" feststellen, da kann ich noch nichts sagen. Ich wiederum komme gar nicht mit Adidas - Schuhen zurecht, ich hatte damals immer Probleme, wirklich passende Schuhe zu finden. Ich muss wohl eigenartig geformte Füße haben :D

Auf dem Bild sehen die Pumas sehr gedrungen aus, das stimmt, in echt sind die eigentlich recht flach und passen sich ganz gut dem Fuß an. Mal abwarten :)


Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: RolandDeschain am 15.November 2011, 18:11:26
Der beste Fussballschuh war der Lotto Stadio mit den (Einmal als Stollen und auch als Nocken).  Die waren sowas von geschmeidig und extrem pflegeleicht. Dazu haben die das Ballgefühl nochmal potenziert.

http://www.twentytwoshop.com/images/22%20lotto%20stadio%20fg.jpg

http://www.binbin.net/photos/lotto/lot/lotto-stadio-sg.jpg

http://4.bp.blogspot.com/_b8OoWnttUqY/SzjYSyDyyiI/AAAAAAAAAqo/9oY8j0LRUr0/s320/1.jpg

Direkt danach Copa Mundial

:D Die Lotto - Schuhe hatte ich auch mal! Die waren in der Tat ganz ordentlich.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 15.November 2011, 18:18:30
DIe Lottos konnte ich auch mal mein eigen nennen - waren wirklich sehr gut. Hatte auch mal ein klasse Paar Umbro.

Bei den neueren Pumas find ich übrigens das "Innenleben" sehr genial und bequem. Normal bekomm ich die ersten paar Trainingseinheiten mit jedem Schuh Blasen, mit denen nicht...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 15.November 2011, 18:29:21
Adidas hat sonen schmalen Spann. Mittlerweile hole ich mir nur noch irgendwelche von Nike.
Mit dem schmalen Spann stimme ich dir zu. Außer halt bei den Klassikern. Hatte letztes Jahr die AdiPure und die waren mir deutlich zu eng, aber unheimlich gutes Ballgefühl - sind halt moderne Copa :D


Außer Klassiker? Ich finde grade die, bzw vorallem der Beckenbauer. Da kriegen meine Füße (leider) Platzangst.

Umbro stimmt! Sind auch sehr cool, gehen aber schnell kaputt, zumindest wenn man sie nicht ordentlich pflegt.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 15.November 2011, 18:30:58
Hmm, ich hab meine Beckenbauer 2/3 größer als die anderen. Der Schuh hält übrigens shcon seit der B-Jugend...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Dr. Gonzo am 15.November 2011, 18:33:50
Hmm, ich hab meine Beckenbauer 2/3 größer als die anderen. Der Schuh hält übrigens shcon seit der B-Jugend...

Ja, vor 20 Jahren wurden halt noch ordentliche Schuhe hergestellt. :D
Heute hält ja fast keiner mehr länger als eine komplette Saison.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 15.November 2011, 18:35:29
Sonntag hatte ich sie allerdings mal wieder an. SO langsam ist Schluß ^^
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: matze616 am 15.November 2011, 19:49:01
Also als ich meine letzten schuhe gekauft habe war ich im Adidas, Puma und Nike und mir hat nur ein paar gescheit gepasst :laugh:
http://files.tradoria.de/44bae0e57fdfb9430359a1433cb33dae/images/155281421_682037.jpg (http://files.tradoria.de/44bae0e57fdfb9430359a1433cb33dae/images/155281421_682037.jpg)

Meine Füße waren immer zu breit...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: gek0_10 am 15.November 2011, 20:23:24
Die besten Schuhe die meiner Meinung nach je in Verkauf gingen waren die

Predator Mania, der Wm Schuh zur Wm 2002 http://i813.photobucket.com/albums/zz58/tom497/predator%20mania/SANY0250.jpg (http://i813.photobucket.com/albums/zz58/tom497/predator%20mania/SANY0250.jpg)

und der "Ronaldo Schuh R9" Mercurial Vapor II von Nike

http://cdn101.iofferphoto.com/img3/wantad/153/719/6/Nike-Mercurial-Vapor.JPG (http://cdn101.iofferphoto.com/img3/wantad/153/719/6/Nike-Mercurial-Vapor.JPG)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 15.November 2011, 21:53:14
Ich habe den Puma V - der beste, mit dem ich je gespielt habe. Und @Holsten: ich habe nicht behauptet, dass ich keinen Fußball spielen kann. War vielleicht nie höher als Kreisliga, aber gegen den Ball treten kann ich schon ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 15.November 2011, 23:19:30
Die besten Schuhe die meiner Meinung nach je in Verkauf gingen waren die

Predator Mania, der Wm Schuh zur Wm 2002 http://i813.photobucket.com/albums/zz58/tom497/predator%20mania/SANY0250.jpg (http://i813.photobucket.com/albums/zz58/tom497/predator%20mania/SANY0250.jpg)

und der "Ronaldo Schuh R9" Mercurial Vapor II von Nike

http://cdn101.iofferphoto.com/img3/wantad/153/719/6/Nike-Mercurial-Vapor.JPG (http://cdn101.iofferphoto.com/img3/wantad/153/719/6/Nike-Mercurial-Vapor.JPG)
Der Predator war echt fein... Der "R9" war etwas zu schmal für mich
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Urban Classic am 16.November 2011, 09:14:46
Ich habe ein dickes Problem,meine Schuhgröße.
Ich brauche min. 49 1/2 sonst geht da gar nichts  ;D Für den Fußball natürlich sehr unproduktiv solche Schaufeln.
Ich kann nicht einmal Vollspann schießen,bleibe meist im Boden hängen  :-[
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: RudiGutendorf am 16.November 2011, 09:24:07
Ich habe ein dickes Problem,meine Schuhgröße.
Ich brauche min. 49 1/2 sonst geht da gar nichts  ;D Für den Fußball natürlich sehr unproduktiv solche Schaufeln.
Ich kann nicht einmal Vollspann schießen,bleibe meist im Boden hängen  :-[

Muss irgendwie an Dirk Bakalorz denken... ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Urban Classic am 16.November 2011, 09:45:31
Das einzige,was ich im Fußball hinbekomme sind ruhende Bälle...Freistöße aber auch nur mit dem Innenrist. Hab nie im Verein gespielt^^ Ich bin eher beim Orangen LEder hängen geblieben vom spielen her.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 16.November 2011, 17:01:01
Jo, Beckenbauer halten wirklich ewig.

Pervers ist was man mittlerweile für die Dinger bezahlt
Damals war der teuerste Schuh der Predator mit 170 DM
Heute bezahlste ja 200 €!!! Echt krank
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: gek0_10 am 16.November 2011, 17:38:28
Jo, Beckenbauer halten wirklich ewig.

Pervers ist was man mittlerweile für die Dinger bezahlt
Damals war der teuerste Schuh der Predator mit 170 DM
Heute bezahlste ja 200 €!!! Echt krank

200? Nä 350€ Freundchen  :)!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 16.November 2011, 17:42:04
Kann gut sein, und ist noch kranker. und am aller krankesten ist, wenn Muddis ihren Söhnemann die auch noch kaufen.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: gek0_10 am 16.November 2011, 17:45:04
Kann gut sein, und ist noch kranker. und am aller krankesten ist, wenn Muddis ihren Söhnemann die auch noch kaufen.

Ich hatte vor kurzem noch diese Vapor

http://www.soccer-fans.de/attachments/nike-fussballschuhe/13153d1295476731-dieser-schuh-original-eine-faelschung-mercurial-vapor-sl.jpg (http://www.soccer-fans.de/attachments/nike-fussballschuhe/13153d1295476731-dieser-schuh-original-eine-faelschung-mercurial-vapor-sl.jpg)

ich glaube die Uvp war 299€ das ist wirklich krank! Die neuen Vapor kosten jetzt 350€ genauso wie die neuen F50 prime. Habe mal beide Schuhe hier verlinkt.

http://www.footy-boots.com/files/2009/08/superfly.jpg (http://www.footy-boots.com/files/2009/08/superfly.jpg)

http://www.fussballschuh8.com/bmz_cache/b/b779519aba80806e2e6d892cdbf043ee.image.350x232.jpg (http://www.fussballschuh8.com/bmz_cache/b/b779519aba80806e2e6d892cdbf043ee.image.350x232.jpg)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Dr. Gonzo am 16.November 2011, 17:47:04
So isses halt heute. Genauso wenig kann ich es verstehen, wenn man sich Fussballschuhe ausschließlich wegen der Optik aussucht. Aber durch diesen Lifestyle-Faktor können die Hersteller natürlich noch mehr Kohle verdienen.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: gek0_10 am 16.November 2011, 17:49:50
So isses halt heute. Genauso wenig kann ich es verstehen, wenn man sich Fussballschuhe ausschließlich wegen der Optik aussucht. Aber durch diesen Lifestyle-Faktor können die Hersteller natürlich noch mehr Kohle verdienen.

Das ist es ja, würden die Leute sich die Treter nicht für 350€ holen würden die Hersteller die Produktion ja schnell wieder einstellen oder den Preis senken. Es ist echt erstaunlich was mnche bereit sind für Fussballschuhe zu bezahlen. Die ganzen Schuhe hätte ich mir niemals geholt, wenn ich diese nicht für lau bekommen hätte. Vom Verein bekommt man ja auch genug Schuhscheine  ;D.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 16.November 2011, 19:19:44
So isses halt heute. Genauso wenig kann ich es verstehen, wenn man sich Fussballschuhe ausschließlich wegen der Optik aussucht. Aber durch diesen Lifestyle-Faktor können die Hersteller natürlich noch mehr Kohle verdienen.

Das ist es ja, würden die Leute sich die Treter nicht für 350€ holen würden die Hersteller die Produktion ja schnell wieder einstellen oder den Preis senken. Es ist echt erstaunlich was mnche bereit sind für Fussballschuhe zu bezahlen. Die ganzen Schuhe hätte ich mir niemals geholt, wenn ich diese nicht für lau bekommen hätte. Vom Verein bekommt man ja auch genug Schuhscheine  ;D.
Stimmt, bei mir bezahlt der Verein die Schuhe auch - wenn ich das will. Will ich aber nicht, weil ich es unverschämt fände, deutlich mehr zu zahlen als nötig wäre von Geld, das einem nicht gehört.

Einer meiner Mitspieler hat sich vor nem Monat die neuen F50 geholt. Für mich wäre das nix, aber geil ist, dass die Dinger einfach NIX wiegen.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 16.November 2011, 20:41:29
Wir haben vom Verein nichts gezahlt bekommen, wenn einer mal wirklich knapp bei Kasse war und neue Schuhe gebraucht hat haben wir halt zusammengelegt, auch kein Problem.
Hab für meine Schuhe aber auch nie mehr als 100 Flocken ausgegeben, liegt aber auch daran, dass die Leute in den Sportgeschäften einen kennen und dann gibts mal für den ganzen Verein 5% auf die Schuhe, nicht viel, aber hat bei manchen doch was ausgemacht.
Ich selber hatte echt Probleme mit Fußballschuhen weil ich 'nen etwas breiteren Fuß hab und einem die schmalen Nike dann halt nicht passen. Hab oft Lotto getragen, meine letzten Schuhe waren die F30 von Adidas, gingen aber schnell kaputt, weil dieser unverschämt dünne Stoff gerissen ist...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 16.November 2011, 21:38:07
Hmm, haben hier eigentlich mit allen SPortgeschäften nen Vereinsmitgleiderdeal mit 30% - Nehm ich aber nicht in Anspruch, weil ich entweder im Netz kaufe oder in nem Sportgeschäft, das nem Ex-Trainer von mir gehört. Der gibt mir den Kram dann meist zu EK+ 10%.
Die letzten waren wie gesagt ausm Outletcenter für 10 statt 100 Taler, das war echt en Schnäppchen, da konnt ich nicht vorbei laufen :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: gek0_10 am 16.November 2011, 21:46:02
So isses halt heute. Genauso wenig kann ich es verstehen, wenn man sich Fussballschuhe ausschließlich wegen der Optik aussucht. Aber durch diesen Lifestyle-Faktor können die Hersteller natürlich noch mehr Kohle verdienen.

Das ist es ja, würden die Leute sich die Treter nicht für 350€ holen würden die Hersteller die Produktion ja schnell wieder einstellen oder den Preis senken. Es ist echt erstaunlich was mnche bereit sind für Fussballschuhe zu bezahlen. Die ganzen Schuhe hätte ich mir niemals geholt, wenn ich diese nicht für lau bekommen hätte. Vom Verein bekommt man ja auch genug Schuhscheine  ;D.
Stimmt, bei mir bezahlt der Verein die Schuhe auch - wenn ich das will. Will ich aber nicht, weil ich es unverschämt fände, deutlich mehr zu zahlen als nötig wäre von Geld, das einem nicht gehört.

Einer meiner Mitspieler hat sich vor nem Monat die neuen F50 geholt. Für mich wäre das nix, aber geil ist, dass die Dinger einfach NIX wiegen.

Wieso denn unverschämt, die Schuhscheine stehen jedem zu  ;), ist ja meist ein Deal mit dem Sponsor der da abläuft.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 16.November 2011, 22:07:19
Nein, bei uns kommt die Kohle dafür von nem Förderverein...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 16.November 2011, 22:08:37
Naja, damit kann man auch sinnigere Sachen "fördern"
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Dr. Gonzo am 16.November 2011, 22:09:49
Habe ich auch noch nie gehört, dass der Förderverein eines Kreisligisten die Schuhe der Spieler bezahlt. ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 16.November 2011, 22:14:41
Naja, damit kann man auch sinnigere Sachen "fördern"
Eben, deshalb nehm ich das nicht in Anspruch - und in der Mannschaft auch nur Leute, die kein Geld haben.
Habe ich auch noch nie gehört, dass der Förderverein eines Kreisligisten die Schuhe der Spieler bezahlt. ;D
Unserer tuts halt... Ist kein Vereinsförderverein, sondern nur für die Fussballabteilung.
Bei uns wird kein Gehalt gezahlt, aber einige weniger Spieler bekommen öfter was zugesteckt. Mal 10, mal 50 Euro, bei mir sinds halt meist so um die 150-200 € im Monat. Ich sag da nicht nein, weil ich das Geld gebrauchen kann, würds aber eigentlich lieber im Jugendbereich investiert sehen.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 16.November 2011, 22:16:30
Versteh ich auch absiolut nicht.
Wieso kriegt ihr denn was zugesteckt? Sicher das die alten Mönner keine Gegenleistung wollen? ^^
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Dr. Gonzo am 16.November 2011, 22:17:57
Unserer tuts halt... Ist kein Vereinsförderverein, sondern nur für die Fussballabteilung.
Bei uns wird kein Gehalt gezahlt, aber einige weniger Spieler bekommen öfter was zugesteckt. Mal 10, mal 50 Euro, bei mir sinds halt meist so um die 150-200 € im Monat. Ich sag da nicht nein, weil ich das Geld gebrauchen kann, würds aber eigentlich lieber im Jugendbereich investiert sehen.

Das hört sich alles etwas dubios, unorganisiert und merkwürdig an. :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 16.November 2011, 22:24:34
Der Verein will in der Außendarstellung beruhigt sagen können, dass kein Spieler Geld bekommt...
Unorganisiert ist es, aber ich denke es ist nicht unüblich, so ne Praktik zu benutzen.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Dr. Gonzo am 16.November 2011, 22:28:27
Unorganisiert ist es, aber ich denke es ist nicht unüblich, so ne Praktik zu benutzen.

Doch. Geldleistungen, die nicht näher definiert sind und mal so oder so ausgezahlt werden, halte ich für ziemlich unüblich. Zumindest in Norddeutschland.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 16.November 2011, 22:34:50
Ist ja nur einer, der die Zahlungen macht. Wer weiß, vielleciht entscheidet ers auch danach ob man gut war oder was auch immer. Also hat er ja den Überblick wer wann was bekommen hat...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Dr. Gonzo am 16.November 2011, 22:42:21
Ja, aber trotzdem ist das normalerweise irgendwie näher definiert. Einsatzprämie, Torprämie, Punktprämie, Fahrtgeld, Aufwandsentschädigung... und das ist dann eben an gewisse Bedingungen geknüpft. Wenn einer alleine das Geld eines Fördervereins ohne erkennbares Muster nach gutdünken ausschüttet, würde es wohl vielerorts früher oder später Ärger geben. Dazu kommen dann noch formale Dinge, z.B. wie das abgerechnet wird, usw.

Aber ist ja gut, wenn es bei euch klappt, ungewöhnlich finde ich das trotzdem. Bei anderen Vereinen geht sowas spätestens schief, wenn die Mannschaft ihre Ziele nicht erreicht oder Spieler einfach nicht mehr kommen, obwohl sie vorher ordentlich Geld abgegriffen haben.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 16.November 2011, 23:01:55
Das läuft offiziell unter Fahrtgeld...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 17.November 2011, 09:27:20
Versteh ich auch absiolut nicht.
Wieso kriegt ihr denn was zugesteckt? Sicher das die alten Männer keine Gegenleistung wollen? ^^

Ist ja nur einer, [...]. Wer weiß, vielleciht entscheidet ers auch danach ob man gut war oder was auch immer. Also hat er ja den Überblick wer wann was bekommen hat...

Gefällt mir  :P
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Stefan von Undzu am 17.November 2011, 11:19:52
Unorganisiert ist es, aber ich denke es ist nicht unüblich, so ne Praktik zu benutzen.

Doch. Geldleistungen, die nicht näher definiert sind und mal so oder so ausgezahlt werden, halte ich für ziemlich unüblich. Zumindest in Norddeutschland.

In München war das schon vor Jahren sogar in den untersten Ligen Usus und lief da auch unter "Fahrtgeld". Ich finde es auch unschön, aber so ist die Praxis.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 17.November 2011, 11:28:50
Hä? Wenn man Geld "zugesteckt" bekommt, läuft das doch wohl unter gar nix.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Dr. Gonzo am 17.November 2011, 11:33:19
In München war das schon vor Jahren sogar in den untersten Ligen Usus und lief da auch unter "Fahrtgeld". Ich finde es auch unschön, aber so ist die Praxis.


Ich glaube, du verstehst mich falsch. Aber das Missverständnis auszuklären, ist mir in diesem Fall zu anstrengend. :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: gek0_10 am 17.November 2011, 11:58:20
Das Geld wird was "zugesteckt" wird, wird ja meist aus der Tasche des Präsidenten/Managers gezahlt,zumindest war es in den Vereinen so, wo ich es mitbekommen habe :). Also wird da auch kein Fördergeld oder ähnliches verprasselt.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 17.November 2011, 12:11:18
Bei uns kommts halt aus der Förderverein-Kasse. Definitiv, ist nämlich kein Krösus am Start, der den Mini-Scheich gibt.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 17.November 2011, 12:17:42
Hoffentlich kriegen die "Förderer" das mal nicht mit
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 17.November 2011, 12:27:06
Die wissen das...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 17.November 2011, 12:32:50
Äh und warum geben die euch das Geld dann nicht einfach selber?
Nichts gegen dich, aber watn Drecksverein
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 17.November 2011, 15:57:13
Vielleicht stehe ich gerade etwas auf dem Schlauch, aber eine kleine Verständnisfrage hätte ich dann doch schon.

Auf der einen Seite findest du es unverschämt dir deine Fußballschuhe vom Verein zahlen zu lassen,
auf der anderen Seite lässt du dir monatlich von einem älteren Herrn 150-200 Euro "zustecken".

 :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 17.November 2011, 18:02:09
Älteren Herren habe ich nur ins Spiel gebracht. Vielleicht ist er ja auch noch jung ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 17.November 2011, 18:51:11
Mit älteren Herren hat das nix zu tun.

Ja, klingt komisch, aber hingehen und sagen "Ich brauch mal 100 (150, 200) Euro für Fussballschuhe" ist was anderes als wenn jemand zu dir kommt und dir das Geld sozusagen aufzwingt. #ich hab einmal gesagt ich will nix, da hats eben en anderer bekommen - und da ichs nötig hab....
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 17.November 2011, 18:53:32
Wieso? Die Schuhe kriegste ja auch nicht,wenn du hingehst, sondern 1-2 mal im Jahr. Zumindest kenn ich es so.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 17.November 2011, 18:55:08
Nein, bei uns musste nachfragen gehen. Wenns die einfach so gäbe über Schuhscheine würd ich nicht nein sagen...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 17.November 2011, 18:58:22
Nachfragen? Meinste diese DFB AKtion für Hartz4er oder was?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: gek0_10 am 17.November 2011, 19:00:27
LÄuft ja ziemlich komisch ab bei euren Vereinen , also bei mir war es sonst immer Siegprämie + Monatsgeld & Fahrtgeld aufs Konto, wenn es über 400€ war wegen Steuern etc. wurde der Rest dir halt zugesteckt oder auf den nächsten Monat addiert.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 17.November 2011, 19:01:13
Manchmal bist du schwer von Begriff. Zum Fördervereinsvorsitzenden und dem sagen "du, ich brauch mal neue Schuhe"
edit
LÄuft ja ziemlich komisch ab bei euren Vereinen , also bei mir war es sonst immer Siegprämie + Monatsgeld & Fahrtgeld aufs Konto, wenn es über 400€ war wegen Steuern etc. wurde der Rest dir halt zugesteckt oder auf den nächsten Monat addiert.
Wo kein Vertrag auch keine Auszahlung aufs Konto - geht ja darum, dass der Verein behaupten kann, dass kein Spieler bezahlt wird.
Übrigens als ich dort hin gewechselt bin stand auch keinerlei Geld im Raum, das kam einfach so.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 17.November 2011, 19:01:56
Sorry, das ich solche Geschäfte und Scheinheiligkeit nicht nachvollziehen kann.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: gek0_10 am 17.November 2011, 19:04:36
Manchmal bist du schwer von Begriff. Zum Fördervereinsvorsitzenden und dem sagen "du, ich brauch mal neue Schuhe"
edit
LÄuft ja ziemlich komisch ab bei euren Vereinen , also bei mir war es sonst immer Siegprämie + Monatsgeld & Fahrtgeld aufs Konto, wenn es über 400€ war wegen Steuern etc. wurde der Rest dir halt zugesteckt oder auf den nächsten Monat addiert.
Wo kein Vertrag auch keine Auszahlung aufs Konto - geht ja darum, dass der Verein behaupten kann, dass kein Spieler bezahlt wird.
Übrigens als ich dort hin gewechselt bin stand auch keinerlei Geld im Raum, das kam einfach so.

Sowas spricht sich doch eh schnell rum oder nicht?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 17.November 2011, 19:10:04
WEnn ihrs nicht weiter erzählt nicht :P
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 17.November 2011, 19:38:53
Richte grade das Netbook für meine Schwester ein, bekomme folgende Meldung:

"Mit Speed Boot optimieren sie Ihren Computer damit er schneller startet. Je nach dem verwendeten System kann dies nämlich länger als 10 Minuten dauern"

10 Minuten, ein Netbook? ;D
Das kriegt ja nichtmal ein vollgemüllter PC hin ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Maulwurfmann am 19.November 2011, 13:11:27
Ach Mensch, da hat man einmal am Wochenende Zeit zum zocken und dann das! Der Steam-Support ist super langsam, ich hoffe die kriegen das schnell wieder hin.

Ein Account-Diebstahl kann ich eigentlich ausschließen. Habe nur Skyrim und FM über Steam. FM wird übern Mac gespielt und ich glaube nicht, dass es Mac-Steam-Trojaner gibt. Über Bootcamp zum Skyrim spielen gibt es keine Internetverbindung. Die wurde nur zur Registrierung angemacht.

Echt, so ein Mist! Irgendwie sind Schwarzkopierer schon zu beneiden.  :'(

(http://cl.ly/0R0A3L0V2F2o1Q3F2F07/Bildschirmfoto%202011-11-19%20um%2011.21.09.png)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 20.November 2011, 10:39:49
Dazu gab es doch vor einigen Tagen mal eine Updatemeldung: Unbefugte hätte sich zugriff auf die Forenaccounts verschafft und man solle sich ein neues Passwort etc. zulegen.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Maulwurfmann am 21.November 2011, 09:37:03
Der Fehler ist mittlerweile gefunden. Ich habe mir die Alien Breed Trilogy gekauft, für ein Special-Deal, hat nur ein paar Euro gekostet. Habe ich schon ganz vergessen.

Beim ersten Kauf wurde das Geld ganz normal vom PayPal-Konto abgebucht, aber das Spiel nicht bei Steam als "gekauft" markiert. Habe Steam angeschrieben, die mir mitgeteilt haben, dass ich es noch mal kaufen soll und bei doppelter Geld-Abbuchung sie mir den Betrag wieder gutschreiben. Das wurde dann auch so gemacht, habe für den ersten Kauf den Betrag wieder erhalten. Das automatische Steam-Warnsystem, so nenne ich das jetzt mal, hat Alarm geschlagen und mein Account kurzerhand gesperrt. Hier liegt wohl ein Fehler vor, Steam dacht hier wohl, dass ich das Spiel gekauft habe und anschließend das Geld zurückgefordert habe. So ganz verstehe ich es nicht.

Steam hat mir mitgeteilt, dass sie den Fall noch mal überprüfen. Die oben geschilderte Fehleranalyse ist meine. Der Steam-Support verliert kein Wort dazu, warum mein Account gesperrt wurde.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Maulwurfmann am 24.November 2011, 09:15:24
Hmm. Nach langem hin und her wurde mein Account wieder freigeschaltet. Warum und weshalb werde ich wohl nie erfahren. Vom Support kam nur: "Problem ist behoben."

Ich mache mir dazu jetzt einfach keine Gedanken und bin froh, dass ich wieder spielen kann.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 25.November 2011, 10:16:40
http://www.bild.de/unterhaltung/leute/justin-bieber/frau-an-seiner-hose-21205224.bild.html

Verdammt geile Headline die sich die BILD da erlaubt hat :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 25.November 2011, 10:25:02
Das is dei Kumpel  :P
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 25.November 2011, 13:52:31
Wenn ich ne Hosenstallassistentin hätte würde die was anderes machen...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 25.November 2011, 15:01:39
An IHRER Hose. Es muss an IHRER Hose heißen. Das Bieber ist doch nur ein maskulines Mädchen.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 26.November 2011, 13:42:48
Ich muss mal
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: RolandDeschain am 26.November 2011, 15:40:49
Ich muss mal

Die Toilette ist am Ende des Ganges links, kannst du nicht verfehlen..:)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 26.November 2011, 15:43:12
Da ist nen Abstellraum?! :o
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: RolandDeschain am 26.November 2011, 16:01:34
Da ist nen Abstellraum?! :o

Egal. Lass laufen :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 30.November 2011, 00:33:32
Woaaah, woaaah, wooooah.

Hab was Wichtiges kundzutun.
Aufgrund einer geringeren Verletzung kann ich zurzeit nicht am Spielbetrieb (Fußball) teilnehmen. Da mich das zunehmend frustriert und ich schon an Depressionen leide, hab ich mir zur Frustbewältigung heute eine Flasche Malibu gekauft.
Was gibt es denn, was eine Karaffe Malibu Multi + eine Session FM übertrifft?
Nichts!
Aber jetzt kommt der Knüller!
Habe mir kurz vor 10 im Edeka eine Flasche Malibu "Limited Winter Edition" gekauft. Im ersten Moment dachte ich "Woooow, geiler Scheiß." Und im Überschwang der Freude habe ich sogar 1 Bild auf facebook hochgeladen.

Vergleiche:
(http://www7.pic-upload.de/30.11.11/7vixma8cq.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-12146922/Foto0019.jpg.html)

Jetzt kommt der Knüller. "Mit echten Kokosflocken"
Man denkt sich natürlich: Woooooooow

Denkste!

Die Flasche ist mittlerweile leer und ich kann bestens Gewissens behaupten, dass es verdammt widerlich ist, wenn man während des Genusses von Malibu Multi irgendwelche widerlichen Kokosflocken im Mund spürt. Das überrascht, irritiert und widert mich an.
Ich denk dauernd, dass ich irgendne Fliege im Mund hab.
Bäääääh.


Wenigstens werd ich schlafen wie ein Baby....


Gute Nacht
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 30.November 2011, 00:48:18
Sowas trinkt man freiwillig?

Karma -20!  ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 30.November 2011, 00:57:55
Malibu zu Multi
1 zu 1

An einem schönen Sommertag gibt es nichts was daran reichen könnte ;-)

Okay jetzt ist Winter, aber trotzdem!

Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 30.November 2011, 07:19:16
An einem schönen Sommertag gibt es nichts was daran reichen könnte ;-)
-Kaltes Bier, handwarmes Bier, warmes Bier, Bier am Stiel (und gefrorenes Bier schmeckt echt widerlich)...
-Ballantines-Cola
-White Russian (auch wenn der etwas kompliziert zu mixen scheint, ist er nicht und das ultimative alkoholische Erfrischungsgetränk.)
-So ziemlich alles andere, was nicht mit Multi gepanscht is... (OK, zugegebenermaßen bekomm ich von Multi Sodbrennen)
-So ziemlich alles andere, wo kein Malibu drin is (Kokosmilch pur mag ich)
-Mäusepisse
.
.
.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 30.November 2011, 09:32:58
Dat is doch son Weiberzeugs!!!
Dat musste ich für die Freundin eines Freundes gestern kaufen. Ist ja pervers
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Dr. Gonzo am 30.November 2011, 10:38:24
Dat is doch son Weiberzeugs!!!
Dat musste ich für die Freundin eines Freundes gestern kaufen. Ist ja pervers

/sign
+1 Karma
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 30.November 2011, 11:08:05
Dat is doch son Weiberzeugs!!!
Dat musste ich für die Freundin eines Freundes gestern kaufen. Ist ja pervers

/sign
+1 Karma
+1 xD
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 30.November 2011, 11:14:19
Ihr Helden, wird doch eh abgeschafft :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 30.November 2011, 11:22:52
wir leben in einer jezokratie, vielleicht ist ihm die Abstimmung ja egal xD
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Urban Classic am 30.November 2011, 11:24:59
wir leben in einer jezokratie, vielleicht ist ihm die Abstimmung ja egal xD

xD Und dann wird er sagen,dass sich die karma Funktion mit dem Forum verschmolzen hat und wir sie nie wieder los werden... :blank:
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Der Baske am 30.November 2011, 12:35:34
wir leben in einer jezokratie, vielleicht ist ihm die Abstimmung ja egal xD

Würde eher sagen wir leben im hier und jez  :D
Oh Mann, wie flach
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: RudiGutendorf am 30.November 2011, 12:41:46
An einem schönen Sommertag gibt es nichts was daran reichen könnte ;-)
-Kaltes Bier, handwarmes Bier, warmes Bier, Bier am Stiel (und gefrorenes Bier schmeckt echt widerlich)...
-Ballantines-Cola
-White Russian (auch wenn der etwas kompliziert zu mixen scheint, ist er nicht und das ultimative alkoholische Erfrischungsgetränk.)
-So ziemlich alles andere, was nicht mit Multi gepanscht is... (OK, zugegebenermaßen bekomm ich von Multi Sodbrennen)
-So ziemlich alles andere, wo kein Malibu drin is (Kokosmilch pur mag ich)
-Mäusepisse
.
.
.

White Russian:

50 ml Wodka
20 ml Kaffelikör (Kalua)
30 ml Milch (oder wie Lebowski Milchpulver ;) )

Mit Strohhalm servieren.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 30.November 2011, 12:49:09
An einem schönen Sommertag gibt es nichts was daran reichen könnte ;-)
-Kaltes Bier, handwarmes Bier, warmes Bier, Bier am Stiel (und gefrorenes Bier schmeckt echt widerlich)...
-Ballantines-Cola
-White Russian (auch wenn der etwas kompliziert zu mixen scheint, ist er nicht und das ultimative alkoholische Erfrischungsgetränk.)
-So ziemlich alles andere, was nicht mit Multi gepanscht is... (OK, zugegebenermaßen bekomm ich von Multi Sodbrennen)
-So ziemlich alles andere, wo kein Malibu drin is (Kokosmilch pur mag ich)
-Mäusepisse
.
.
.

White Russian:

50 ml Wodka
20 ml Kaffelikör (Kalua)
30 ml Milch (oder wie Lebowski Milchpulver ;) )

Mit Strohhalm servieren.
Bei mir kommt noch Sahne rein, aber sonst passts...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Dr. Gonzo am 30.November 2011, 13:32:03
Statt Sahne nehme ich lieber eine Kugel Vanille Eis. Oder für den schwarzen Russen: Schoko Eis.^^
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: RudiGutendorf am 30.November 2011, 13:35:50
Statt Sahne nehme ich lieber eine Kugel Vanille Eis. Oder für den schwarzen Russen: Schoko Eis.^^

Auch fein!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Varteks1980 am 30.November 2011, 15:50:37
Ich dachte ich wäre hier unter Männern, die gerne Bier, Titten und Fußball mögen.  :o  ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 30.November 2011, 16:02:30
Ich dachte ich wäre hier unter Männern, die gerne Bier, Titten und Fußball mögen.  :o  ;D

Muss man das noch extra betonen? Sollte doch selbstverständlich sein. ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 30.November 2011, 16:12:34
Bei den Getränkeexperten hier kommt man leicht ins zweifeln
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Dr. Gonzo am 30.November 2011, 16:17:03
Ich dachte ich wäre hier unter Männern, die gerne Bier, Titten und Fußball mögen.  :o  ;D


Ja, ja sagt derjenige, der im Bier-Thread Weissweinschorle angepriesen hat. ;D

Wüsste auch nicht, was gg Vodka und Co spricht.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 30.November 2011, 16:21:07
Ich dachte ich wäre hier unter Männern, die gerne Bier, Titten und Fußball mögen.  :o  ;D


Ja, ja sagt derjenige, der im Bier-Thread Weissweinschorle angepriesen hat. ;D

Wüsste auch nicht, was gg Vodka und Co spricht.

Sie wurden gekarmat  :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: jez am 30.November 2011, 16:38:21
wir leben in einer jezokratie, vielleicht ist ihm die Abstimmung ja egal xD

xD Und dann wird er sagen,dass sich die karma Funktion mit dem Forum verschmolzen hat und wir sie nie wieder los werden... :blank:

Mit Octa hat mich jetzt der erste überholt. Das erhöht schonmal die Chancen, dass ich es unabhängig vom Ergebnis der Abstimmung abschalte ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Varteks1980 am 30.November 2011, 16:40:30
+1 an den Chef

Das es wieder enger an der Spitze wird.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 30.November 2011, 16:44:55
In drei Jahren postet dann hier jemand was von wegen "wisst ihr noch, der große Karma-Krieg im November/Dezember '11?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 30.November 2011, 17:14:28
Lost Fans unter euch? Bzw. welche von der Karma-Initiative?  :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 30.November 2011, 17:19:53
habs nie geguckt...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: giZm0 am 01.Dezember 2011, 23:29:49
http://a3.sphotos.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-ash4/382952_232688400129822_100001659923500_570755_1921663820_n.jpg

Das hat doch einen Hauch von Selbstironie^^
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 02.Dezember 2011, 16:02:15
http://a3.sphotos.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-ash4/382952_232688400129822_100001659923500_570755_1921663820_n.jpg

Das hat doch einen Hauch von Selbstironie^^

+1^^
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 02.Dezember 2011, 17:17:01
Alta meine Olle telefoniert grad mit nem schwulen Arbeitskollegen. 25, im April heiratet er das dritte mal ;D
Der war auch schon bei RTL mit soner Hochzeitsplanerin.
Wir sind herzlich zur Hochzeit eingeladen. Wie das herzlich aussieht kann ich mir vorstellen!!!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: RolandDeschain am 02.Dezember 2011, 17:22:50
Alta meine Olle telefoniert grad mit nem schwulen Arbeitskollegen. 25, im April heiratet er das dritte mal ;D
Der war auch schon bei RTL mit soner Hochzeitsplanerin.
Wir sind herzlich zur Hochzeit eingeladen. Wie das herzlich aussieht kann ich mir vorstellen!!!

Wie denn? ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Der Baske am 02.Dezember 2011, 17:30:59
Mal was anderes, warum machen wir hier eigentlicht nicht so etwas wie das FM Tor des Monats?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: RolandDeschain am 02.Dezember 2011, 17:33:04
Mal was anderes, warum machen wir hier eigentlicht nicht so etwas wie das FM Tor des Monats?

Gab´s das nicht schon mal? Wie wär´s eigentlich mit einem Danke - Button im Forum? :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 02.Dezember 2011, 17:52:18
Joa gab es doch schon.

Mangelnde Teilnahme führte irgendwann dazu dass es eingestellt wurde.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 02.Dezember 2011, 19:03:24
Mal was anderes, warum machen wir hier eigentlicht nicht so etwas wie das FM Tor des Monats?
Es hindert euch keiner daran, das selbst zu organisieren. :)

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,12673.0.html
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 02.Dezember 2011, 19:05:10
Ich hatte übrigens das erste Tor des Jahres im MTF   :D

Schade, dass dies nicht extra unter meinem Avatar verewigt wurde  :P
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Dr. Gonzo am 02.Dezember 2011, 19:13:27
Ich hatte übrigens das erste Tor des Jahres im MTF   :D

Schade, dass dies nicht extra unter meinem Avatar verewigt wurde  :P

Keinen Sondertitel und kaum Karma, armer Martin. :P
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 02.Dezember 2011, 20:38:20
Ich werde es verkraften und widme mich wieder meiner Abend-Lektüre  :P
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Urban Classic am 02.Dezember 2011, 21:20:37
Ich werde es verkraften und widme mich wieder meiner Abend-Lektüre  :P

+1  ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 02.Dezember 2011, 23:06:13
Öi! Debitel will mir unbedingt ein neues Handy für 1 € andrehen. Macht mal ne Ansage. Ich hab die Wahl zwischen:

1. Samsung S5260
2. Motorola Gleam
3. LG KP500
4. Samsung C3050

2 und 4 sind hässlich, die sind eigentlich schon raus. :P
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 02.Dezember 2011, 23:49:21
Sasmsung weil LG elektroschrott ist? :s
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Der Baske am 03.Dezember 2011, 00:01:31
Definitiv eines von den Samsung.
Wie Topher schon sagte ist LG Elektroschrott, wobei Motorla noch mehr Elektroschrott ist.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 03.Dezember 2011, 07:52:30
LG hat sich doch in den letzten Jahren durchaus gemacht. Hatte in letzter Zeit öfter mal LG Prodkte in der Hand, die scheinen mir zumindest gut zu bedienen. nd die entspredchenden Besitzer haben auch nix gesagt, dass irgendwas sehr schlecht wäre
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 03.Dezember 2011, 09:40:15
LG hat sich doch in den letzten Jahren durchaus gemacht. Hatte in letzter Zeit öfter mal LG Prodkte in der Hand, die scheinen mir zumindest gut zu bedienen. nd die entspredchenden Besitzer haben auch nix gesagt, dass irgendwas sehr schlecht wäre

Das KP500 gehört aber leider nicht zur "neueren" Generation der LG Handies. Die neueren Handies kann man benutzen, das stimmt. Aber diese alten Dinger kann man eigentlich in die Tonne werfen.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 03.Dezember 2011, 12:22:21
Klingt ja eindeutig. Wär auch mein Favorit gewesen, dann nehm ich das wohl auch. Wenns doch Schrott ist, lass ich Hans Sarpei negatives Karma an euch verteilen. :P
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 03.Dezember 2011, 18:24:17
Sahen die Mädels wenigstens nach was aus? ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 03.Dezember 2011, 18:31:09
Sahen die Mädels wenigstens nach was aus? ;)

Is doch egal, beim nächsten mal sagst du sowas einfach vorher und das halbe MTF bietet sich als Assistenten an ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 04.Dezember 2011, 23:57:32
Bastel gerade an einem meiner gefürchteten Arbeitsblätter fürs Seminar nächste Woche. Hoffentlich schalten meine lieben Erstsemester nicht ab. ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 05.Dezember 2011, 00:05:05
Bastel gerade an einem meiner gefürchteten Arbeitsblätter fürs Seminar nächste Woche. Hoffentlich schalten meine lieben Erstsemester nicht ab. ;)
Bestimmt nicht :P
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: gek0_10 am 05.Dezember 2011, 03:15:57
Bastel gerade an einem meiner gefürchteten Arbeitsblätter fürs Seminar nächste Woche. Hoffentlich schalten meine lieben Erstsemester nicht ab. ;)

Bist ja voller Eifer dabei  ;D, unsere Tutoren waren selbst zu Faul zu den Aufgaben die richtigen Ergebnisse zu liefern  :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 06.Dezember 2011, 08:19:25
Erkältung schockt doch nicht so sehr wie ich es in Erinnerung hatte
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Stefan von Undzu am 06.Dezember 2011, 11:09:51
Sahen die Mädels wenigstens nach was aus? ;)

Is doch egal, beim nächsten mal sagst du sowas einfach vorher und das halbe MTF bietet sich als Assistenten an ;)

In welcher Region genau ist das? Ich würde Urlaub beantragen...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 06.Dezember 2011, 17:00:32
Sahen die Mädels wenigstens nach was aus? ;)

Is doch egal, beim nächsten mal sagst du sowas einfach vorher und das halbe MTF bietet sich als Assistenten an ;)

In welcher Region genau ist das? Ich würde Urlaub beantragen...

Pfff.... der Vorteil des Studenten ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 06.Dezember 2011, 17:04:18
Hab vorhin meine Badewanne eingeweiht. Yeah, klasse Gefühl. Außerdem hab ich seit gerstern nen Geschirrspüler, das hat noch mehr Wohlfühlfaktor als die Badewanne...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 06.Dezember 2011, 17:06:40
Hahaha ja, ich weiss nicht wie menschen ohne Frau oder Geschirrspüler klar kommen
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 06.Dezember 2011, 17:08:42
Das waren die zwei härtesten Monate meines Lebens. Ne Tussi meinte letzte Woche noch "du brauchst ne Freundin" als sie meinen Geschirrberg gesehn hat. Tja, der Kauf des Geschirrspülers sollte ein deutliches Signal für sie gewesen sein :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 06.Dezember 2011, 17:15:35
:p
Ich hab da nen Trick, ich hab nur grade so viel Geschirr da wie ich für ne halbe Woche brauche, wenn ich öfters auswärts esse eine Woche. Das wird zwar immer ausgereizt, aber ich spüle so doch recht regelmäßig. Zumal ich praktisch keine Ablagefläche habe, was das ganze spülen doch nervig macht.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Dr. Gonzo am 06.Dezember 2011, 20:50:02
Hab im Studentenwohnheim gelernt, meine Sache sofort abzuwaschen. Ansonsten waren die Sachen ganz schnell verschwunden oder lagen irgendwo ein einem ekligen Haufen. Geschirrspüler ist natürlich trotzdem eine der genialsten Erfindungen der Menschheit. Fehlt nur noch ein günstiger und sehr gut fuktionierender Bügelautomat.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: gek0_10 am 06.Dezember 2011, 21:00:48
Hab im Studentenwohnheim gelernt, meine Sache sofort abzuwaschen. Ansonsten waren die Sachen ganz schnell verschwunden oder lagen irgendwo ein einem ekligen Haufen. Geschirrspüler ist natürlich trotzdem eine der genialsten Erfindungen der Menschheit. Fehlt nur noch ein günstiger und sehr gut fuktionierender Bügelautomat.

Bügelautomat wäre nicht schlecht. Mit dem Geschirr mach ich es meist so, dass es nicht länger als 1 Tag dort rumliegt, da sich dann doch ein ziemlicher Berg ansammelt. Wäsche machen ist aber im Gegensatz zum Geschirr viel anstrengender  ;D.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 06.Dezember 2011, 21:06:47
Ich Bügel höchstens mal ne Hose oder nen Hemd. Aber auch eher Ausnahme
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 07.Dezember 2011, 09:19:52
Ich hab ne Reinigung unten im Haus und die ältere Dame, der das Ding gehört mag mich irgendwie...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Leland Gaunt am 07.Dezember 2011, 11:07:45
Geschirrspüler is wichtiger als TV...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 07.Dezember 2011, 18:15:13
Soeben meinen neuen E-Herd angeschlossen. Ca. 15 Leute sagten "lass das von nem Elektiriker macen... Also mal ernsthaft. Schaltpläne lesen können und Sicherung raus und wieder reindrehen. Mehr muss man dazu auch nciht können...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 07.Dezember 2011, 18:17:04
Du machst das deutsche Handwerk kaputt!!! ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 07.Dezember 2011, 18:19:34
Nein.
Bei meinem Elektiker ist das nämlich so:
Der Meister ist Ungar, der Geselle Kroate und der Hilfstrottel Serbe...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Holsten am 07.Dezember 2011, 18:20:24
Dann solltest dir nen anderen Hauselektriker suchen ;D
Oder ist das der Elektriker des Vermieters?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 07.Dezember 2011, 18:23:31
Der vom Vermieter. Aber die reden Deutsch. Naja der Serbe nicht
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 07.Dezember 2011, 19:21:47
Nein.
Bei meinem Elektiker ist das nämlich so:
Der Meister ist Ungar, der Geselle Kroate und der Hilfstrottel Serbe...

Hey. Mein Dad mal ausgenommen. Und naja. Du musstest den Schaltplan lesen?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 07.Dezember 2011, 19:28:46
Klar, man muss ja schon wissen, welches Kabel wo hin soll. Hab hier Leitung für drei Phasen liegen und der Herd war auf einphasengedöns mit 220V ausgelegt, hab aber nunmal 400 da liegen. Musste also schon gucken, wie ich das umbaue... :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: HAESVAU am 07.Dezember 2011, 20:01:47
Ich frage mich echt wie manche Foren-Pussies hier im wahren Leben klar kommen.

In Hambuuuuuuuuuuuurch sagt man tschüüüüüüüüüß
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 07.Dezember 2011, 20:20:16
Watn nu kaputt?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 07.Dezember 2011, 20:23:00
Ich denk, dass er auf die ganze Bitburgersympathisanten anspielt...
Ist aber nur Spekulation  ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 07.Dezember 2011, 20:30:23
Naja ich mein er verhält sich ja nicht imemr einwandfrei und stand sowieso unter Bewährung, aber ich hätte jetzt nix gesehen in letzter Zeit, was ne erneute Sperrung rechtfertigt. Wie auch immer, irgendwie fehlt dann doch was vom MTF-Inventar
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Charlz am 07.Dezember 2011, 22:55:11
Ich Bügel höchstens mal ne Hose oder nen Hemd. Aber auch eher Ausnahme

Macht das alles deine Freundin? :o
Kann man die mal ausleihen? ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: P-Jo am 07.Dezember 2011, 22:56:25
Naja ich mein er verhält sich ja nicht imemr einwandfrei und stand sowieso unter Bewährung, aber ich hätte jetzt nix gesehen in letzter Zeit, was ne erneute Sperrung rechtfertigt. Wie auch immer, irgendwie fehlt dann doch was vom MTF-Inventar

Um wen geht es da?
Da hab ich wohl was verpasst!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 07.Dezember 2011, 23:07:59
Naja ich mein er verhält sich ja nicht imemr einwandfrei und stand sowieso unter Bewährung, aber ich hätte jetzt nix gesehen in letzter Zeit, was ne erneute Sperrung rechtfertigt. Wie auch immer, irgendwie fehlt dann doch was vom MTF-Inventar

Um wen geht es da?
Da hab ich wohl was verpasst!
Holsten
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: pudel am 07.Dezember 2011, 23:09:50
Holsten ist raus? Schwach!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 07.Dezember 2011, 23:10:40
Holsten ist raus? Schwach!

+ 1
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Charlz am 07.Dezember 2011, 23:12:14
War das denn gerechtfertigt, wenn man mal fragen darf?
Habe ich auch nicht mitbekommen, worum es ging.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: P-Jo am 07.Dezember 2011, 23:12:30
Ohne es aufwühlen zu wollen, aber was ist passiert?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 07.Dezember 2011, 23:17:59
Keine Ahnung. Die Summe der kleinen Fehltritte vermute ich mal
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 08.Dezember 2011, 00:06:24
wer weiß, ob da nicht noch was per PN nebenher lief. Whatever.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 08.Dezember 2011, 00:10:00
Wir haben uns lange beraten und sind zu dem Schluss gekommen, dass es dem Forenklima gut tun wird, wenn wir Holsten keine weitere Chance geben. Er hatte bereits mehrere Chancen von uns erhalten, die alle mit der Aufforderung verknüpft waren, weniger provokativ aufzutreten. Da sich in letzter Zeit auch Beschwerden seitens der User häuften und Holsten sich alles andere als einsichtig zeigte, haben wir uns entschlossen, einen Schlussstrich zu ziehen.
Ja, Holsten hatte eine etwas eigene Art, aber niemand besitzt hier einen Freifahrtschein. Und hier geht es einfach um die Abwägung zweierlei Dinge. Und da werden wir uns immer zugunsten der Allgemeinheit entscheiden, auch wenn das nicht auf volle Akzeptanz bei einigen Usern stoßen mag. Es ist einfach die Summe der Vergehen, die uns zu diesem finalen Schritt veranlasst hat.
Diese Entscheidung wurde im Übrigen einstimmig gefällt.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: P-Jo am 08.Dezember 2011, 00:17:22
Sehr schade drum, aber bei einer einstimmigen Entscheidung gibt es nichts zu rütteln.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 08.Dezember 2011, 00:18:06
Find ich garnichtmal schlecht. Kann das absolut nachvollziehen.

Back To Topic: Hab heute Abend nebenher ENDLICH meine Abgabe für die Uni fertig gemacht. Nachdem ich dann verstanden hatte was ich eigentlich tun sollte, wars ne Sache von 30 Minuten, Abgabe war heute, das Ding war 2 Wochen offen und ich seit Sonntag dran oder so -.-' Da freu ich mich schon wieder auf ne Klausur wo ich nicht weiß, was die eigentlich von mir wollen -.-' Und das allertollste: Unser eigentlich bisher stofflich ganz netter Kurs Grundlagen der Informatik 3, ist mittlerweile nurnoch Theoretische Informatik, und das wird er wohl auch bleiben -.-' Theoretische Informatik ist, mal abgesehen von *verschimeltem Toastbrot* (setzte beliebiges ein) wohl so ziemlich das nervigste auf der Welt. Studium ohne Klausuren wäre toll. Wer keine Klausuren braucht muss ja auch den Stoff net können, dann muss man auch nicht in irgendwelche Übungen/Seminare/Vorlesungen. Naja, hab ja noch 4 Tage bis zur nächsten Abgabe, und noch morgen ums zu bearbeiten. Und grad fällt mir ein, das ich morgen (bzw. nachher) ja ein Testat hab, für dass ich mir das Praktikumnochmal anschauen sollte. Ach menno.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: giZm0 am 08.Dezember 2011, 01:56:04
Och menno :(

Ich fand ja Holsten genauso provokant und nervig, aber ohne ihn fehlt halt irgendwo auch was :/
Als erwachsener Mensch sollte man doch über den Dingen stehen oder? Ich mein gehören immer 2 Seiten dazu, der der provoziert und der, der drauf anspringt.

Naja wie dem auch sei, Entscheidung nachvollziehbar aber sehr schade, jetz bleibt ja keiner mehr bei dem man über Niveaulosigkeit auch mal lachen kann :(
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Urban Classic am 08.Dezember 2011, 02:17:17
Och menno :(

Ich fand ja Holsten genauso provokant und nervig, aber ohne ihn fehlt halt irgendwo auch was :/
Als erwachsener Mensch sollte man doch über den Dingen stehen oder? Ich mein gehören immer 2 Seiten dazu, der der provoziert und der, der drauf anspringt.

Naja wie dem auch sei, Entscheidung nachvollziehbar aber sehr schade, jetz bleibt ja keiner mehr bei dem man über Niveaulosigkeit auch mal lachen kann :(

Dem kann ich nur zustimmen. Fand ihn nicht einmal so sehr provokant,mich hat er nie gestört...Eher im Gegenteil.
Schade,dass es so enden muss.  :(
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 08.Dezember 2011, 09:27:32
Aber Ihr werdet doch sicher verstehen, dass man handeln muss, wenn uns mehrfach Userbeschwerden per PM erreichen, wohlgemerkt von verschiedenen Usern und auch von solchen, die keine direkte Konfrontation mit ihm hatten. Da er außerdem wirklich viele Bewährungschancen bekommen hat (übrigens selbst gestern hatte er eine, die er dann selbst zunichte gemacht hat), reicht's irgendwann.

Das Forum ist auch deshalb so, wie es ist, weil Schmähungen und Provokationen seit Bestehen immer außen vor blieben, von kleinen Ausnahmen abgesehen.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Urban Classic am 08.Dezember 2011, 10:02:01
Sollte kein Vorwurf sein  ;) Ich meinte eher,dass es schade ist wenn ein so aktiver Nutzer,der auch recht lange dabei ist,es sich SO mit den Mods usw. verscherzt. Natürlich ist es auch schade User auf die Art und Weise zu verlieren.

Ich weiß nicht was ihr so an Beschwerden bekommen habt,dafür bin ich zu weit weg von dem Ganzen.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Konni am 08.Dezember 2011, 10:43:35
So aktiv war Holsten nun auch wieder nicht. Die 70 Beiträge pro Tag waren meist Einzeilenantworten, oft mit provokativem Hintergrund.
Ich fand jetzt auch nicht, dass er dem Allgemeinwohl hier geschadet hätte, das Interessante an einem Forum ist ja immer, dass verschiedenste Menschen für ein Hobby zusammentreffen. Des Weiteren bin ich auch der Meinung, dass selbst bei unliebsamen Usern sowas wie ein Bann immer sehr kritisch zu bewerten ist, schließlich ist es eine Form von Machtausübung, die gerade in einer losen Zusammensetzung von hier freiwillig agierenden Menschen als zu autoritär interpretiert werden kann. Was anderes wäre das bei irgendwelchen Rechtsextremen oder Hooligan-Stoßtrupps, die hier auf Mitgliedersuche wären, aber das hat Holsten ja im Prinzip nie getan.

Ich sehe aber durchaus auch, dass man nach einer Weile tierisch genervt von ihm ist. Ich bins vermutlich im Moment nur nicht, weil ich hier gerade zeitlich bedingt nicht so aktiv bin. Ansonsten haben Diskussionen mit Holsten wenig Sinn gemacht, weil es nie zu einem Konsens gekommen ist. Seine Meinung schimmerte zwar durch die Provokationen in letzter Zeit öfter mal durch, aber zu einer reflektierenden Auseinandersetzung ist es im Prinzip nie gekommen, weil er selten diskussionsbereit war. Und selbst wenn ein User von seinen wenigen Argumenten irgendwie mal überzeugt wurde, hätte jener es nicht zugegeben, weil er/sie sich vorher häufig schon von Holsten provoziert wurde. Dazu kommen dann die Ermahnungen und daher kann ich dann schon verstehen, dass es irgendwann auch mal reicht. Mal ganz ehrlich, für manche Dinge, die er hier gepostet hat, wäre er in anderen Foren sofort für 1-2 Tage ruhig gestellt worden.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 08.Dezember 2011, 11:08:50
Konni, Du hast Recht mit Deiner Meinung bezüglich Machtausübung. Das ist aber wohl das generelle Problem in Systemen, in denen es eine vorher festgelegte Verhaltenlinie gibt und demzufolge auch Menschen braucht, die über die Einhaltung der Linie wachen. Es gibt Foren, die, wie Du richtig schreibst, sehr viel restriktiver vorgehen. Wir haben das versucht ziemlich demokratisch anzugehen und sind letztendlich eben zu dem Schluß gekommen.

Ich möchte hier nochmals erwähnen, dass wir ihn eigentlich nur zeitlich begrenzt ausgeschlossen hatten. Seine Reaktion darauf war dann aber eindeutig und hat zum vollständigen Ausschluß geführt.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Urban Classic am 08.Dezember 2011, 11:35:14
Ich möchte hier nochmals erwähnen, dass wir ihn eigentlich nur zeitlich begrenzt ausgeschlossen hatten. Seine Reaktion darauf war dann aber eindeutig und hat zum vollständigen Ausschluß geführt.

Dann hat er selbst schuld  ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 08.Dezember 2011, 12:50:53
Nun, das nervigste in letzter Zeit war wohl "Missy" - vor allem weils immer völlig zusammenhanglos kam. Ich mein er hat mich auch ständig provoziert. Wenns ein wichtiges Thema ist bekommt er halt 2x ne Antwort, wenn nicht ignoriert man ihn einfach. Das können viele Leute wohl nicht und deshalb ist er jetzt gesperrt. Hatte selbst auch überlegt mich mal mit dem ein oder anderen Mod zu unterhalten, es aber letztendlich nicht getan, weil es sich die letzten Tage so gehäuft hat, dass eigentlich klar war, dass was passiert. In diesem Sinne:
(http://i655.photobucket.com/albums/uu271/Matox3/Forums/NOT-SURE-IF-TROLL-OR-JUST-STUPID.jpg)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Charlz am 08.Dezember 2011, 13:33:41
Ist auf der einen Seite schade mit Holsten aber die Mods hier werden nicht ohne Grund so gehandelt haben und ich verstehe es auch nicht, wie man es sich komplett in einem Forum verscherzen kann.
Da waren ja anscheinend schon ein paar Verwarnungen bei und wenn es dann immer noch nicht besser wird, jo dann muss man einen Schlussstrich ziehen.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Feno am 08.Dezember 2011, 13:42:20
Und jetzt kann man die Diskussion darum ja abschliessen, da schlussendlich nur die Verantwortlichen wissen, was genau war und es andere auch nicht zu interessieren hat. Muss jetzt ja auch nicht jeder unbeteiligte seinen Senf dazu abgeben (nicht böse gemeint).
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: pudel am 08.Dezember 2011, 14:18:04
Ich halte den Rauswurf immer noch für überzogen. Aber ist nicht mein Forum.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: RudiGutendorf am 08.Dezember 2011, 14:47:49
hier stand mist
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: RolandDeschain am 08.Dezember 2011, 14:51:22
Wat? Holsten ist weg? :o

Ich halte den Rauswurf immer noch für überzogen. Aber ist nicht mein Forum.

Nochmal: Er ist von den Mods nur für 14 Tage gesperrt worden. Rausgeworfen hat er sich danach schlussendlich selbst, indem er sich selbst abgemeldet hat.

Sein Nick existiert doch noch, oder wie meinst du, er hat sich selbst abgemeldet?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: RudiGutendorf am 08.Dezember 2011, 14:52:32
Wat? Holsten ist weg? :o

Ich halte den Rauswurf immer noch für überzogen. Aber ist nicht mein Forum.

Nochmal: Er ist von den Mods nur für 14 Tage gesperrt worden. Rausgeworfen hat er sich danach schlussendlich selbst, indem er sich selbst abgemeldet hat.

Sein Nick existiert doch noch, oder wie meinst du, er hat sich selbst abgemeldet?

Hatte es wohl falsch verstanden, wie es von Henningway beschrieben wurde oben. Sorry, mein Fehler.
Stimmt, hast recht, sein Nick ist ja noch da.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 08.Dezember 2011, 14:58:45
Wie nervig Referatsrecherche für die Uni doch sein kann - vor allem, wenn Dozenten offensichtlich resistent gegenüber allem, was man ihnen mitteilt, sind.

Ich bin jetzt darauf angewiesen, dass ich per E-Mail Informationen aus erster Hand bekomme. Hurra.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 08.Dezember 2011, 16:35:18
Worum geht's denn bei deinem Referat? Hast du schon Literatur dazu gelesen?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 08.Dezember 2011, 16:43:34
WDR 1Live; insbesondere um die Sendung 1Live Plan B Soundstories. Speziell dazu Literatur zu finden ist nicht ganz einfach. Über 1Live an sich ist das ja kein Problem.. Aber selbst im Internet findet man (finde ich) allerhöchstens das anstehende Hörspielprogramm oder eben die marginalen Informationen, die auf der Homepage stehen.

Also: Fragen per Mail einreichen. Und hoffen, dass der Dozent kein Football Manager-Fan ist und hier im Forum rumwuselt.  ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 08.Dezember 2011, 18:43:28
So - Freundin ist auf der Weihnachtsfeier. Ergo: Ich mach mir heut zu Hause meine eigene Weihnachtsfeier! Wie schön!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 08.Dezember 2011, 20:33:05
Das Holsten raus ist ... naja diskussionswürdig. Ich find's schade, ganz ehrlich.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 08.Dezember 2011, 21:01:55
Schade is es allemal. ICh ahtte aber auch kein Problem mit ihm. Wenn er anderen den Spaß und die Lsut am Forum verdorben hat... Tja, was will man machen, mir wird er fehlen.

Harr, Kühlschrank leer - was tut man? Genau, Essen bestellen. Da fällt mir doch auf, dass ich die lieferando.de Treuepunkte voll hab und bekomm ein Essen umsonst. Klasse :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 08.Dezember 2011, 21:04:44
Ich hatte auch kein Problem mit Holsten, im Gegenteil ich fand es immer sehr amüsant zu sehen wie manche förmlich darauf warteten, dass Holsten provozierte, nur um darauf anspringen zu können  ::)

Ich werd ihn vermissen, den Schlawiner  ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 08.Dezember 2011, 21:07:17
2 Wochen Sperre aus sicherlich gerechtfertigten Gründen - das wollt er nicht mit sich machen lassen und ist ganz abgehaun - stand heute
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: jez am 08.Dezember 2011, 21:21:49
2 Wochen Sperre aus sicherlich gerechtfertigten Gründen - das wollt er nicht mit sich machen lassen und ist ganz abgehaun - stand heute

Kleine Korrektur: Aufgrund seiner Reaktion auf die zweiwöchige Sperre haben wir daraus einen vollständigen Ausschluss gemacht. Soweit war er im Übrigen schon einmal und hatte damals dann eine zweite Chance bekommen.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 08.Dezember 2011, 21:28:45
Ah, dann hatte ich das Fehlinterpretiert
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 09.Dezember 2011, 01:02:41
Darf ich hier eigentlich für jeden Unsinn ein neues Thema aufmachen? Fänd ich manchmal schön.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 09.Dezember 2011, 01:05:51
wenns sonst nirgendwo passt
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 09.Dezember 2011, 01:25:08
Unsinn passt ja sicherlich sonst nirgends...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 09.Dezember 2011, 01:32:44
kla. hier.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 09.Dezember 2011, 01:36:43
In diesen Thread?

Man möge mir auch mal auf meinen Italien-gif-Thread antworten! Gibt immerhin ein Küsschen dafür!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 09.Dezember 2011, 01:42:18
ja. es sind noch ungefähr 5 Leute online. Einer davon bist du und die andern 4 wissen vermutlich nichtmal wovon du redest.

Ansonsten: http://lmgtfy.com/?q=Schwalbe+Itlien+gif (http://lmgtfy.com/?q=Schwalbe+Itlien+gif)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 09.Dezember 2011, 01:43:44
Hab ich ja alles schon gemacht. Alles. Wochenende über Wochenende saß ich davor. Traurig ist es... Dabei küsse ich echt gut!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 09.Dezember 2011, 01:45:17
(http://data.motor-talk.de/data/galleries/0/107/4507/11996275/frohe-weihnachten-18333.gif)


Da kommt dann das! Und das ist nur fast richtig!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 09.Dezember 2011, 01:54:05
1. Das ist weder eine Schwalbe, noch Italien.
2. Wie gesagt, jemand ders nicht kennt findets noch weniger
3. WTF?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 09.Dezember 2011, 01:56:05
Da ist so ein dribbelndes Italien-Paint-Strich-Männchen. Das fällt dann um. Das ist witzig. Und eben ne Schwalbe. Das kennt man! Muss man! Ach man...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 09.Dezember 2011, 12:50:08
Ich esse gerade das beste Bigos der Welt :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 09.Dezember 2011, 12:52:51
Ich mag kein Sauerkraut...
Essen ist ne tolle Idee. Gleich mal nach unten zum Dönermann gehn
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Konni am 09.Dezember 2011, 12:54:37
Zitat
Und jetzt kann man die Diskussion darum ja abschliessen, da schlussendlich nur die Verantwortlichen wissen, was genau war und es andere auch nicht zu interessieren hat. Muss jetzt ja auch nicht jeder unbeteiligte seinen Senf dazu abgeben (nicht böse gemeint).

Sorry, das sehe ich nicht so. Die Mods sind ja keine Obrigkeitsschicht und ich denke, dass es in einem Forum jedes Mitglied zu interessieren hat, warum einzelne User gesperrt wurden. Also für offensichtliche Gründe wie Pornolinks oder dergleichen ist das überflüssig, aber holsten hat insofern eben die Grenzen des Belastbaren ausgelotet. Jetzt ist jedem klar, dass Provozieren in gewissem Maße geduldet wird, weil es nunmal zur Gesprächskultur dazugehört, wenn es aber dermaßen überhand nimmt und der Beschuldigte keinerlei Besserungsabsichten an den Tag legt, wie bei holsten das bei holsten der Fall war, sind die Mods durchaus willens Konsequenzen zu ziehen. Das ist eine gute Sache und sehr aufschlussreich für jeden User!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Astra am 09.Dezember 2011, 13:48:47
Der eigentliche Thread ist ja dicht.

Ich will nochmal klar stellen, weil da doch einige "Gerüchte" aufkamen, dass ich NICHT meine Freundin geschlagen habe.
Ich habe die Frau, die tretender- und pöbelnderweise auf meine Freundin und die eines Kumpels los ging, einmal mit der Faust geschlagen. Diese Frau stand dann auch "schnell" wieder auf und meinte sich mein Gesicht merken zu müssen und ich solle lieber mit offenen Augen schlafen.

Zu den Leuten die meinen sie würden NIEMALS NIE NIE eine Frau schlagen - wie oft wart ihr in körperlichen Auseinandersetzungen verwickelt?
Ich habe mich schon von gegnerischen Fans schlagen lassen und habe mich nicht gewehrt, ganz einfach weil es mir nicht weh tat und mein Gegenüber mir körperlich eindeutig nicht gewachsen war. Ich würde mich aber auf keinen Fall von einer Frau schlagen lassen die mir körperlich ebenbürtig ist.
Aber genauso gehe ich dazwischen, wenn eine Frau auf meine Lebensgefährin los geht. Mein Gesicht ist verschandelt genug, da muss nicht dat Gesicht meiner Ollen dran glauben.
Ich hätte der Frau auch, wat weiss ich, nen Bein stellen können oder sonstwas, aber aufgehört hätte diese Person mit Sicherheit nicht.

Bei einigen muss man sich echt fragen, ob sie nicht doch mal lieber mehr auf die Strasse raus sollten, als große Sprüche in Foren zu klopfen.
Ich denke nämlich, den "Urteilen" hier zu Folge, dass die meisten einfach noch nie in körperlichen Auseinandersetzungen verwickelt waren und somit gar nicht beurteilen können wie sie handeln würden.

gekos Reaktion schon sehr übertrieben ;D Und von Korruption würde ich nicht reden. Aber generell läuft bei vielen Polizeibeamten scheinbar eindeutig einiges verkehrt.

Tut es bei mir aber auch ;D

Achja, zum Rest - ich schlage alle gern. Egal ob blond ob braun ;D ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 09.Dezember 2011, 13:54:42
Die Situation kann von uns ja keiner beurteilen, war keiner dabei. Wenn schlagen für dich das einzige erfolgversprechende Mittel war find ich das OK. Das kam in meinem Post im andern Thread wohl nicht so raus, weil ich es ja las letztes Mittel bezeichnet habe. Was aber nicht heißt, dass ich es in einer solchen Situation nicht tun würde. Jeder ist sich selbst der Nächste...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: RudiGutendorf am 09.Dezember 2011, 14:00:25
Da isser wieder :) Wer sagts denn  ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 09.Dezember 2011, 14:12:07
Ich habe hier nicht alles gelesen und möchte dies auch gar nicht.

Doch die Frage, die sich mir - in Anbetracht der letzten Posts - stellt, ist, warum zur Hölle private Auseinandersetzungen Gegenstand des Forums sind? Wenn jemand einen anderen in seiner Freizeit schlägt, ist das sicherlich nicht schön, muss aber doch nicht auf einer virtuellen Plattform breit getreten werden.

Verwirrt mich alles etwas...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: RudiGutendorf am 09.Dezember 2011, 14:17:38
Wir sind halt wie eine Familie :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Astra am 09.Dezember 2011, 14:19:52
Habe einfach danach gefragt, ob es einen Unterschied macht ob Mann Frau schlägt.

Wir sind halt wie eine Familie :)

Dann ist deine Rolle das petzende Adoptivkind das keiner will?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 09.Dezember 2011, 14:20:47
Es ist Weihnachtszeit, seid mal bisschen lockerer :(
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 09.Dezember 2011, 14:22:51
Habe einfach danach gefragt, ob es einen Unterschied macht ob Mann Frau schlägt.

Und daraus resultierte dann die Annahme, dass du deine Freundin schlägst? Alles sehr grotesk.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: RudiGutendorf am 09.Dezember 2011, 14:24:01
Habe einfach danach gefragt, ob es einen Unterschied macht ob Mann Frau schlägt.

Wir sind halt wie eine Familie :)

Dann ist deine Rolle das petzende Adoptivkind das keiner will?

Ach Gottchen, da ist aber jemand sauer oder was  ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 09.Dezember 2011, 14:24:38
Habe einfach danach gefragt, ob es einen Unterschied macht ob Mann Frau schlägt.

Und daraus resultierte dann die Annahme, dass du deine Freundin schlägst? Alles sehr grotesk.

Das lese ich bei dir gerade das erste Mal ^^
Egal, Holsten ist wieder da  :-* :'( :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 09.Dezember 2011, 14:25:32
Habe einfach danach gefragt, ob es einen Unterschied macht ob Mann Frau schlägt.

Und daraus resultierte dann die Annahme, dass du deine Freundin schlägst? Alles sehr grotesk.

Das lese ich bei dir gerade das erste Mal ^^

Die Mann-wuppt-Frau-um-Geschichte?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Astra am 09.Dezember 2011, 14:27:19
Habe einfach danach gefragt, ob es einen Unterschied macht ob Mann Frau schlägt.

Und daraus resultierte dann die Annahme, dass du deine Freundin schlägst? Alles sehr grotesk.

Deshalb wollte ich es klarstellen.

Ich bin schon nen Kernasi, aber ganz unten bin ich nicht.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Charlz am 09.Dezember 2011, 14:29:24
Haha, da isser wieder der Holsten!
Gehörst irgendwie zum Inventar hier, keine Frage aber ich wäre nicht ehrlich, wenn ich klar sagen würde, das es nicht geht mit der Frau schlagen.
Schon gar nicht mit der Faust!

Dann ruf die Bullen, rennt weg und sorg dafür, das deine Freundin nicht vermöbelt wird und schubs das agressive Weib weg aber das geht nicht!
Das ist schon Asi.

Oder hab ich das jetzt wieder falsch verstanden?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 09.Dezember 2011, 14:31:28
Habe einfach danach gefragt, ob es einen Unterschied macht ob Mann Frau schlägt.

Wir sind halt wie eine Familie :)

Dann ist deine Rolle das petzende Adoptivkind das keiner will?
+1
Den Spruch feier ich noch Tagelang ^^
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 09.Dezember 2011, 14:35:23
Haha, da isser wieder der Holsten!
Gehörst irgendwie zum Inventar hier, keine Frage aber ich wäre nicht ehrlich, wenn ich klar sagen würde, das es nicht geht mit der Frau schlagen.
Schon gar nicht mit der Faust!

Dann ruf die Bullen, rennt weg und sorg dafür, das deine Freundin nicht vermöbelt wird und schubs das agressive Weib weg aber das geht nicht!
Das ist schon Asi.

Oder hab ich das jetzt wieder falsch verstanden?


Und ist hier trotzdem völlig irrelevant.

Ich schätze ja mal, dass Holsten alt genug ist, etwaige Probleme selbst zu lösen - gänzlich ohne Moralkeule irgendwelcher Forenuser.

Worum es jetzt haargenau geht, weiß ich auch nicht. Möchte aber sehr gerne daran teilnehmen.  ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 09.Dezember 2011, 14:36:00
Wir sind halt wie eine Familie :)

Dann ist deine Rolle das petzende Adoptivkind das keiner will?
+ 1
Den Spruch feier ich noch Tagelang ^^
+ 1
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Astra am 09.Dezember 2011, 14:36:46
Haha, da isser wieder der Holsten!
Gehörst irgendwie zum Inventar hier, keine Frage aber ich wäre nicht ehrlich, wenn ich klar sagen würde, das es nicht geht mit der Frau schlagen.
Schon gar nicht mit der Faust!

Oder hab ich das jetzt wieder falsch verstanden?

Nene, glaub schon richtig.

Zitat
Dann ruf die Bullen, rennt weg und sorg dafür, das deine Freundin nicht vermöbelt wird und schubs das agressive Weib weg aber das geht nicht!
Das ist schon Asi.
Komm in die Lage und ich will sehen wie du wegrennst, weil eine Frau dich verprügeln will. ;)

Hättest zugehauen wenn es ein Typ wäre?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 09.Dezember 2011, 14:37:37
Ich hätte mich einfach versteckt.  ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Charlz am 09.Dezember 2011, 14:39:32
Ich weiß Holsten, Theorie und Praxis ist oft sehr unterschiedlich aber wenn mich die Alte angreift, dann schubse ich sie halt weg oder was weiß ich aber nicht mit der Faust, das geht einfach nicht.
Ausser ich nehme jetzt mal ne Extremsituation und es ist sagen wir mal ne Junkiebraut, die mit einer Spritze vor mir rumfuchtelt.
Dann gibts von mir natürlich einen kräftigen, keine Frage.

Ist es ein Mann, der meine Freundin oder mich angreift, keine Frage.
Da wird geboxt, klar.

Bist doch nicht aus Zucker, die kann dich bissl nerven aber das wars dann auch.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Astra am 09.Dezember 2011, 14:39:46
Geht nicht! Sie hat sich ja dein Gesicht gemerkt!!!
Entkommen is nicht ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Astra am 09.Dezember 2011, 14:41:33

Ausser ich nehme jetzt mal ne Extremsituation und es ist sagen wir mal ne Junkiebraucht, die mit einer Spritze vor mir rumfuchtelt.

Die war schon sehr nah an deinem Beispiel ;)
Nur ohne SPritze.


Ist es ein Mann, der meine Freundin oder mich angreift, keine Frage.
Da wird geboxt, klar.

Naja, so hab ich auch immer gedacht.
Aber wieso soill ich einen 65kg Typen schlagen, aber darf keine 85KG Frau schlagen?

Macht irgendwie nicht wirklich Sinn.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Charlz am 09.Dezember 2011, 14:41:58
Lass sie einen Moment mit deiner Freundin boxen, ruf die Bullen und haltet euch irgendwie ein paar Minuten, bis sie da sind.
Außer, wie erwähnt. Sie hat ne Waffe in irgendeiner Form, dann is der Punkt natürlich erreicht und egal, ob Mann oder Frau ist.

Biste denn so dürr, das sie dich mit ihren 85kg platt macht?
Wenns für DICH natürlich dann irgendwann wirklich gefährlich wird, weil sie einfach stark und stämmig ist.
Ok, auch dann ist der Punkt irgendwann errreicht.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Astra am 09.Dezember 2011, 14:43:53
Verrückt?
Ich soll meine Olle noch beschlafen, da lass ich die sich doch nicht prügeln.

Da finde ich es wesentlich assiger, wenn die 85KG Olle auf meine 64KG Freundin los geht.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 09.Dezember 2011, 14:44:33
Lass sie einen Moment mit deiner Freundin boxen,

Toller Freund bist du  :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Charlz am 09.Dezember 2011, 14:46:33
Die hättet ihr doch zu zweit auf den Boden bekommen und einfach in Griff genommen.
Aus die Maus. Die muss doch sowieso total unbeweglich mit ihren 85kg gewesen sein.

Also nochmal, wenn da irgendwie auch für dich Gefahr im Verzug war, keine Frage.
Irgendwann ist der Punkt, wo es dann egal ist, das es eine Frau ist.


P.S: Ja, nur die Bullen rufen ist nunmal die einzig vernünftige Art, was willste denn machen.
Dann soll die Freundin die Bullen rufen und ich beschäftige die dicke.
Muss ja irgendwie auch mal zum Ende kommen.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 09.Dezember 2011, 14:46:46
Geht nicht! Sie hat sich ja dein Gesicht gemerkt!!!
Entkommen is nicht ;D

Wenn es dieser mit einer Spritze herumfuchtelnden Junkiebraut nahe kommt, hat sie das doch eh alles wieder vergessen. :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 09.Dezember 2011, 14:47:37
Lass sie einen Moment mit deiner Freundin boxen,

Toller Freund bist du  :D

"Du musst auch mal ohne mich klarkommen!"
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Astra am 09.Dezember 2011, 14:49:44
Naja, klar hätte ich auch einfach dazwischen gehen können. Aber ich befasse mich doch nicht 10 Minuten mit der bevor die Polizei da ist.

Ich will auch meine Tat nicht gutheissen oder so, klar reagiert jedes anders.
Kommt ja aufs Gemüt drauf an.

Früher hab ich mich echt wegen jeder scheisse geprügelt. Also noch nicht so schlimm wie "wasb guggsu", aber schon sehr impulsiv ;)
Aber so seitdem ich 24 geworden bin, bin ich echt ruhiger geworden und verteidige eigentlich nur noch körperlich unterlegene Freunde oder mich selber halt.

Ich würde  zum Beispiel niemals nen Typen schlagen der mir sichtbar unterlegen ist.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Charlz am 09.Dezember 2011, 14:52:03
Also keiner will und kann da 100% über dich urteilen.
Sofern es eine heikle Situation auch für dich als Mann war, kann man es verstehen.
Da ist es Latte, ob es ne Frau war oder nicht.

Wenn nicht, war es nicht ok bzw. richtig scheisse aber du siehst da auch den Fehler selbst und das ist immer das wichtigste.

Gebe Dir damit eine günstige Sozialprognose! ;D

P.S: Versteh aber trotzdem nicht, warum du dich net bissl zurückgehalten hast und hier gesperrt worden bist.
Das muss doch auch wirklich nicht sein.
Aber die nächsten 7000 Posts gehen ja auch recht schnell bei Dir.^^

P.S: Ja, die 10min. musst du dann ausharren, bis die Bullen kommen!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Astra am 09.Dezember 2011, 14:55:10
Weil mir das Forum nicht wichtig genug ist, als das ich mich irgendwie extra veränder ;)
Mal abgesehen davon, dass ich mich ja schon extrem zurückgenommen habe, im Gegensatz zu früher (vorm 1.löschen)

Beantworte mal bitte die Frage, ob du nen 65KG Typen hauen würdest, aber sone 85KG (übrigens nur eine Einschätzung, war eher 90KG;D) Braut nicht.
Dem Typen kannste doch viel mehr damit antun, als so einer "Frau".
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 09.Dezember 2011, 14:55:40
Ich klink mich hier mal aus. Ich kann und will mich in die Situation nicht hineinversetzen, ich kenne weder Holsten noch die Frau.

Es mutet mir etwas seltsam an, da ich der Meinung bin, solche Situationen grundsätzlich ganz gut meiden zu können; immerhin hat es fast 27 Jahre funktioniert.
Wie dann situativ gehandelt wird, muss man dann sehen und liegt dann eben an der Betrachtung der Beteiligten...

Das war's dann zu diesem Thema von mir.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Astra am 09.Dezember 2011, 14:57:51
Du bist eh raus!
Erst die ganze Zeit meine Hilfe beanspruchen und dann mit "falscher Verein in HH" umme Ecke kommen ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Charlz am 09.Dezember 2011, 15:01:13
Also auch wenn mich ein 65Kg Typ angreift, gibts was auf die Omme, natürlich. (Außer es ist ein Thai Boxer oder ähnliches ;)  )
Wenn du körperlich stark überlegen bist, solltest natürlich nicht mit der Faust voll durchziehen, das er ins Koma fällt aber na klar gibts da einen.
Und bei der Frau... ist diese mir wirklich ebenbürtig und könnte mich stark verletzen, natürlich gibts da irgendwann auch einen, notfalls mit der Faust.
Na klar, wenn Gefahr für Leib und Leben besteht, keine Frage.

Nur kann mir schwer vorstellen das ne Frau, die 85 - 90kg wiegt mir insgesamt einfach gefährlich werden könnte. (ohne Waffen)
Gerade, wenn du noch deine Freundin dabei hast, das bekommt man zu zweit hin, so ein dickes Ding festzuhalten/überwältigen, bis die Polizei da ist.

Meine Meinung zu deiner Sperre, es muss ja nun schon einiges vorgefallen sein.
Mal Ruck Zuck wird man hier nicht gesperrt und das ist einfach eine Sache des Benehmen meiner Meinung nach.
Mensch, wir sind in einem Forum, da muss sich in wirklich nix so reinsteigern, das man ausfallend usw. wird.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 09.Dezember 2011, 15:03:00
Du bist eh raus!
Erst die ganze Zeit meine Hilfe beanspruchen und dann mit "falscher Verein in HH" umme Ecke kommen ;D


 :'(
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Astra am 09.Dezember 2011, 15:06:20
So, ich weiss nun was ich mit meiner Zeit anfange und geh bisschen Eisen biegen.

Also, bleibt steif und bestimmt bis die Tage dann. Aber dann mit kreativeren Nick ;)

@Charlz
Gerade, wenn du noch deine Freundin dabei hast, das bekommt man zu zweit so ein Ding festzuhalten.

Wie du schon sagtest, Theorie und Praxis.
So sollte man es vielleicht machen, wie man dann wirklich Samstag/Sonntag Nacht, aufm nach hause weg, reagiert, weiss man wohl nur wenn es soweit ist.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 09.Dezember 2011, 15:09:14
So, ich weiss nun was ich mit meiner Zeit anfange und geh bisschen Eisen biegen.

Also, bleibt steif und bestimmt bis die Tage dann. Aber dann mit kreativeren Nick ;)

Bleib Undercover, wie wärs mit ner Pauliflagge als Profilbild  ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Konni am 09.Dezember 2011, 23:44:36
Was soll eigentlich dieser betont primitive Gesprächston die ganze Zeit? Junkiebraut, Olle, fettes Ding, dann gibts was auf die Omme, natürlich...Ihr denkt schon noch daran, dass in diesem Forum auch Minderjährige mitlesen?

Ganz abgesehen davon ist der Ehrenvorsitzende im Holsten-Fanclub, Mr. Charlz, ja richtig gefestigt in seinen Überzeugungen.

Zitat von: Charlz gestern
Um die ganzen Themen hier gleich mal komplett abzufrühstücken, Mann der eine Frau schlägt ist ne ganz arme Wurst.
Da würde ich auf der Wache einmal den Gummiknüppel durchs Gebiss ziehen und das genauso bei Leuten, die Probleme beim verhaften usw. machen.

Zitat von: Charlz heute
Und bei der Frau... ist diese mir wirklich ebenbürtig und könnte mich stark verletzen, natürlich gibts da irgendwann auch einen, notfalls mit der Faust.


Ich kann nur hoffen, dass deine restlichen "Überzeugungen" ebenfalls solch einer Wankelmütigkeit unterliegen. Ansonsten hätte ich nichts dagegen, wenn du die Konsequenz A aus Kausalität B ziehen würdest...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Charlz am 10.Dezember 2011, 00:04:04
Ach Konni, ich habe Holsten vorhin klar gesagt, das eine Frau schlagen nicht richtig ist.
Weiß nicht, was das mit Holsten Fanklub zu tun hat.
Populismus?

Falls doch mal der 1% Fall eintritt und man als Mann trotz allem möglichen Verletzungen ausgesetzt ist und die Frau ebenbürtig ist, dann ist es eine Notsituation und natürlich völlig egal welches Geschlecht.
Soll ich jetzt mit einem Extrembeispiel kommen und eine Frau mit Messer nehmen oder mit einer Spritze?

Ich glaube, ich habe vorhin ein klares Statement abgegeben mit Frauen schlagen und Holsten das auch ganz deutlich gesagt, das es Asi ist.
Wenn du jetzt Zitate so vermischt, das es Dir da irgendwie passt, dann hat das nix mit einer normalen Diskussion zu tun.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 10.Dezember 2011, 01:50:37
Ich verstehe nicht ganz worauf die hinauswillst Konni.

Das ist hier ist ein Forum, ergo werden hier Diskussionen geführt. Und Sinn und Zweck einer Diskussion ist es eben nicht nur, dass jeder seine Meinung sagt und dann seines Weges geht, sondern jeder versucht seine Meinung mit schlagkräftigen Argumenten zu unterfüttern, um andere eventuell zu überzeugen.

Wenn also Charlz am Anfang einer Diskussion seine Meinung darlegt, dass es ein No-Go ist Frauen zu schlagen und er nach einer Diskussion seine Meinung ändert und zu der Überzeugung gelangt, dass man Frauen ruhig öfter schlagen sollte, dann ist das kein Grund ihn anzufahren sondern vielmehr ein Grund ihm die Hand zu reichen und zu sagen:

"Glückwunsch Charlz. Du hast die geistige Größe zu erkennen, wenn du falschliegst und lässt dich von guten Argumenten überzeugen"
Ich schlage vor, dass wir noch vor Morgendämmerung auf die Straße gehen und eine Frau zusammenschlagen. Um Erfahrung zu sammeln, sollten wir mit einer kleinen, zierlichen oder einer alten, schrumpligen Frau beginnen.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 10.Dezember 2011, 01:59:06

Ich schlage vor, dass wir noch vor Morgendämmerung auf die Straße gehen und eine Frau zusammenschlagen. Um Erfahrung zu sammeln, sollten wir mit einer kleinen, zierlichen oder einer alten, schrumpligen Frau beginnen.
Du bist also der Typ der die Mädels auf dem Uniparkplatz belästigt
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 10.Dezember 2011, 02:03:25

Ich schlage vor, dass wir noch vor Morgendämmerung auf die Straße gehen und eine Frau zusammenschlagen. Um Erfahrung zu sammeln, sollten wir mit einer kleinen, zierlichen oder einer alten, schrumpligen Frau beginnen.
Du bist also der Typ der die Mädels auf dem Uniparkplatz belästigt
Unwitzig. Seit heute gibts nen Extra-Sicherheitsdienst, der die Chicks auf dem Weg zum Parkplatz begleitet. Seit einem Jahr mittlerweile 1 junge Frau verschwunden, 8 weitere Angriffe,...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 10.Dezember 2011, 02:20:11
ich weiß, war vorhin bei ner assistentin zu hause, die hats erzählt
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Konni am 10.Dezember 2011, 10:51:17
Zitat
Ich verstehe nicht ganz worauf die hinauswillst Konni.

Ich wollte darauf hinaus, dass Frauen oder eine Frau hier nicht ständig als "Olle", "Junkiebraut" oder "fettes Ding" tituliert werden. Im Übrigen traue ich dir, Emanuel, genügend Intelligenz zu, um den Rest meines Beitrages zu verstehen. Wenn ich mich täuschen sollte, wäre mir das auch egal. Aber dank dir weiß ich jetzt, wozu ein Forum gut ist.
Also Glückwunsch Charlz, zu der neuen Erkenntnis, dass mensch vielleicht doch nicht "die ganzen Themen hier gleich mal komplett abfrühstücken" kann. Das muss sich ja nicht nur auf das Thema "Gewaltanwendung gegen Frauen" begrenzen.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Charlz am 10.Dezember 2011, 11:41:58
Leute, wisst ihr was?

Wenn es nicht ausreicht, lang und ausführlich seine Meinung zu beschreiben, sei es hier oder in dem "Rechtsthread" und das, so denk ich von mir mit einer "humanen" und sachlichen Schreibweise, dann hab ich hier auch nix mehr verloren in dem Forum.
Ich habe nur auf Holsten bezogen mehr als einmal klar Stellung bezogen aber nun gut, es bringt auch nix.
Wie hab ich mich beömmelt, wo ich Geko und Baske gelesen habe, das sie sich hier abmelden aber ich sehe immer mehr, das es wohl die einzigste Möglichkeit ist.

Schade, habe wirklich gedacht, das ist hier alles ein Stück offener ist aber es gibt halt Menschen, die kleben diverse Wörter und Sätze so zusammen, das es passt.
Und mir war in diesem Thread hier das allerwichtigste darzulegen, das ich es klar ablehne Frauen zu schlagen. (Eine absolute Ausnahmesituation ausgenommen, wenn Gefahr für Leib und Leben besteht)
Allerdings scheine ich das den Leuten hier trotz ausführlicher Erklärungen nicht darlegen zu können und ich will hier nicht als Frauenschläger da stehen.

Es war trotz allem eine nette Zeit mit einem tollen Forum und bis auf ein paar Ausnahmen tollen Usern!

Deswegen, machs gut!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Konni am 10.Dezember 2011, 12:03:01
Zitat
Allerdings scheine ich das den Leuten hier trotz ausführlicher Erklärungen nicht darlegen zu können und ich will hier nicht als Frauenschläger da stehen.

Die Leute soll ich sein? Wie kommst du darauf, dass ich dich als Frauenschläger darstelle, wo habe ich das auch nur ansatzweise geschrieben?

Und ich weiß jetzt auch nicht genau, wer hier Wörter und Sätze zusammenklebt, ich habe das jedenfalls nicht getan. Ich habe 2 Zitate von dir gegenübergestellt und darunter sogar noch geschrieben, dass deine restlichen Überzeugungen hoffentlich einer ähnlichen Wankelmütigkeit unterliegen, als diese resolute Aussage, dass Männer, die Frauen schlagen, am liebsten von dir persönlich einen "mit dem Gummiknüppel durchs Gebiss" kriegen sollte (soviel zur humanen, sachlichen Schreibweise). Insofern habe ich die Wankelmütigkeit nichtmal kritisiert. Ich bin der festen Überzeugung, dass es Situationen gibt, die es rechtfertigen Frauen zu schlagen. Wenn mich jemand angreift und ich um meine Gesundheit fürchte, habe ich das Recht mich zu wehren, völlig egal, wer mir gegenübersteht. Ich kann auf der Straße doch genauso gut von Frauen, wie von Männern überfallen werden, insofern fand ich die erste Aussage, dass Männer, die Frauen schlagen, grundsätzlich von dir mit einem Knüppel bearbeitet werden sollten, sehr viel problematischer, als deine zweite Aussage, wonach du dir Situationen vorstellen kannst, in denen du Frauen schlägst. Die Opferrolle, in der du dich hier dargestellt hast, erschließt sich mir nicht so ganz.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 10.Dezember 2011, 13:06:17
Falls du damit Bezug auf meinen kurzen Beitrag nehmen solltest, dann lass dir gesagt sein, dass das nur Spaß war und ich friedlich im Bett lag und keine Frau verschlagen habe. Auch bin ich nicht der Auffassung, dass du ein Frauenschläger bist. Dass ich es unter Umständen gerechtfertigt finde eine Frau zu schlagen, habe ich bereits vorher irgendwo mal dargelegt und von daher habe ich keine Probleme mit deinem Standpunkt.
Wenn du jetzt wegen meiner oder Konnis Äußerung deinen Acc löschen würdest, während du vorher noch über andere gelächelt hast, dann wäre das für mich nur schwer nachvollziehbar.

Naja, guten Morgen  :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 10.Dezember 2011, 20:50:08
Beim Lernen der Unternehmenskennzahlen wird sogar die weißeste Wand interessant!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: P-Jo am 11.Dezember 2011, 00:31:26
Was ist denn hier momentan los?

Sind viele so aufgeregt, weil es bald weihnachtet?

Mit Holsten fing es an, jetzt melden sich hier User reihenweise ab!?
Ist doch nur ein Forum zum Meinungsaustausch und zum Teilen des Hobbies FM!?

Ich war eigentlich froh mich hier registriert zu haben, weil ich zum Grossteil mit Erwachsenen zu tun habe. Jetzt nimmt das Ganze hier Züge des EA-Forums an.

Habt Euch mal alle wieder lieb!  ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 11.Dezember 2011, 00:32:30
Gruppenkuscheln :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 11.Dezember 2011, 00:33:11
Meine Weihnachtszeitposts haben ja leider nix genutzt.
Ist aber echt krass was hier momentan abgeht. Alles in der Nach-Karma-Ära?  :police:
Schade, dass uns diese Weihnachtszeit so im Gedächtnis bleiben wird :/
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: P-Jo am 11.Dezember 2011, 00:35:31
Gruppenkuscheln würde ggf. helfen, White.  ;)

Ich glaube der Admin und die Moderatoren hatten selten so viel zutun und zu entscheiden wie in dieser Woche!?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 11.Dezember 2011, 00:49:59
Ach, das Geld verprassen ist imemr Arbeit, nicht nur diese Woche :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 11.Dezember 2011, 00:53:46
Wenn ich schon seh wie jez die Chicks in seinem Lambo abhängen muss  ::)
DAS ist 'ne Menge Arbeit
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 11.Dezember 2011, 00:54:55
Ach komm, en SCHWARZER Lambo ist doch Geld zum Fenster raus geschmissen
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 11.Dezember 2011, 00:56:36
Wer's hat  ::)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 11.Dezember 2011, 01:05:34
Naja. Schwarz ist nicht unbedingt meine Lieblingsfarbe. Daher habe ich heute Morgen den schwarzen Lambo zurück zu Henning fahren lassen. Er hat einfach nicht zu meinem Portfolio gepasst:
1 rote Falcon 7X
1 roter Audi R8
1 rote Bavaria Cruiser55
Und der roten Güter noch mehr...

Da passte der schwarze Lambo einfach nicht hinein. ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 11.Dezember 2011, 01:13:46
Ein Lambo muss einfahc gelb sein. Der passt auzch gut zum roten R8.

Boah meine blöde Tastatur verstellt sich dauernd auf englisches Tastaturlayout. Nervt das...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 11.Dezember 2011, 01:15:13
Macht sie bestimmt von alleine um dich zu ärgern  :-X
Jaja, die Oberschicht und ihr Vermögen...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 11.Dezember 2011, 01:20:53
Ich hau dauernd beim Tippen versehentlich den shortcut :D - nein so ein quatsch, mach ich nicht, es passiert von ganz alleine. Mysteriös
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 11.Dezember 2011, 03:30:03
Ich hab den Swaaaaaaaaaag.
Wo's Holsten  :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: giZm0 am 11.Dezember 2011, 08:18:42
Da schaut man mal 2 Tage nich in alle Foren und verpasst die hälfte :(

Schade, dass ein Thread geschlossen werden musste, weil das Diskussionsklima nicht angemessen war!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 11.Dezember 2011, 09:46:07
Naja. Schwarz ist nicht unbedingt meine Lieblingsfarbe. Daher habe ich heute Morgen den schwarzen Lambo zurück zu Henning fahren lassen. Er hat einfach nicht zu meinem Portfolio gepasst:
1 rote Falcon 7X
1 roter Audi R8
1 rote Bavaria Cruiser55
Und der roten Güter noch mehr...

Da passte der schwarze Lambo einfach nicht hinein. ;)

Gut, Octa, bisher ist niemand beim Anblick der Anzahl Deiner Beiträge in Verbindung mit der Verbissenheit, mit der Du Qualität liefern willst darauf gekommen, dass Du die Dinge bei Jez nur auf Pump bekommen hast und jetzt Sklavenarbeit leisten musst. Aber hey - ich halte Dich!! *Daumen hoch*
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: jez am 11.Dezember 2011, 11:09:24
Gut, Octa, bisher ist niemand beim Anblick der Anzahl Deiner Beiträge in Verbindung mit der Verbissenheit, mit der Du Qualität liefern willst darauf gekommen, dass Du die Dinge bei Jez nur auf Pump bekommen hast und jetzt Sklavenarbeit leisten musst. Aber hey - ich halte Dich!! *Daumen hoch*
Dann erwähne aber auch gleich, dass er dieses Pensum nur dank der bunten Pillen des berüchtigten Remscheider Apothekers Eufemiano Henning Fuentes Way aufrechterhält!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 11.Dezember 2011, 11:12:54
Apropos. Wo bleibt die Lieferung? Meine Vorräte neigen sich dem Ende zu.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 11.Dezember 2011, 11:36:37
Ist unterwegs, unauffällig wie immer. Schließlich muss die Lieferung auf dem Weg nach BaWü zahlriche interessierte User passieren.

(click to show/hide)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 11.Dezember 2011, 20:32:21
http://www.fussball.de/taetlichkeit-gegen-einen-spieler-schiri-hundt-schlaflos-im-revier/id_52073610/index

Schon krass. Ich häte den Schirir frei gesprochen...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 11.Dezember 2011, 23:47:53
Soeben Currywurst gemacht. Sauce auf Basis von Ketchup, Senf, Salz, schwarzem Pfeffer, Paprika, jeder Menge Curry uuund der schwarzen Witwe (http://www.chili-shop24.de/shop/product_info.php?info=p425_Schwarze-Witwe-Hot-Sauce.html)...
Sehr geil...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 12.Dezember 2011, 19:00:11
Du hast die Fanta vergessen. In jede gute Curry-Sauce gehört Fanta.
Viel schlimmer, bin seit 2 Wochen nicht mehr erkältet aber hab mir ne Suppe gemacht. irgendwas stimmt mit mir nicht. Mag am schlafmangel liegen. So eine Weihnachtsfeier Samstag Abend kann doch länger gehen als wie man denkt.!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 12.Dezember 2011, 19:39:56
NEin, keine Fanta. Aber Petersilie war drin, hatte ich vergessen. Die Sauce war so geil und so viel übrig, dass ich heute einfach noch en paar Bohnen, Zwiebeln, Mais und Paprika in ne Pfanne geworfen hab und das Gemüse in der Sauce gedippt hab. Allerdings war sie wirklich Furchtbar scharf.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Charlz am 13.Dezember 2011, 00:01:37
@ Konni & Emanuel!

Ja gut ihr Säcke, ist in Ordnung. :)
Wenn das nicht so gemeint war, dann spring ich über meinen Schatten und vergesse es.
Fühlte mich da irgendwie doch sehr angegriffen aber naja, Schwamm drüber.

Kann auch irgendwie nicht ohne das Forum.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 13.Dezember 2011, 00:18:26
Meiner einer wird morgen heute gegen 13 Uhr der Vorladung zum Amtsgericht Folge leisten.

(click to show/hide)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 13.Dezember 2011, 00:29:26
Jetzt bin ich aber neugierig.
Nun, irgendwer wird die Gerichtsakten schon besorgen...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Menotti am 13.Dezember 2011, 00:33:29
Ich nutze mal 'n Thread hier um mich vorzustellen, falls genehm. Bin der Mark, lese hier eigentlich schon länger mit (habe mich auch mal angemeldet, aber die Daten verbummelt) und bin nu quasi wieder an Bord.

Joa, und gerade sollte ich eigentlich mein Uni-Referat übern Rat der EU einstudieren... lese mich aber lieber ein bisserl durchs Forum. :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 13.Dezember 2011, 00:34:57
Ist ja auch nicht schwer...
"Der Rat der EU, meine Damen und Herren..."
Pause...
"...ach, alles Verbrecher."
Ende.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Menotti am 13.Dezember 2011, 15:17:15
Referat war am Ende auch nur ungleich länger.  ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 13.Dezember 2011, 15:30:46
Menotti

    Bambini
    *
    Online Online
    Beiträge: 0 - werden dieBeiträge hier nicht gezählt?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 13.Dezember 2011, 15:31:34
Nein. Nicht in diesem Unterforum.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 13.Dezember 2011, 16:16:35
jetzt ärgert sich white über die ganze Arbeit hier ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 13.Dezember 2011, 16:33:33
quatsch
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: giZm0 am 13.Dezember 2011, 19:09:14
wieso is für jedes verfluchte große Nebenfach was nur ansatzweise "Geschichte" enthält ein fundierter Nachweis in Latein notwendig -.-

mache hier grad meine Semestereinschreibung und wie jedesmal krieg ich die Krise, weil ich endlich mein Nebenfach wechseln will -.-
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 13.Dezember 2011, 19:13:45
Wie wärs mit Latinum machen? Ist gar nicht so schwer :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 13.Dezember 2011, 19:14:44
Latein waren die 4 grässlichsten Schuljahre meines Lebens.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 13.Dezember 2011, 19:16:42
Bei mir warens 6 Jahre... und ich kann eigentlich nichts mehr ^^
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: giZm0 am 13.Dezember 2011, 19:17:42
Wie wärs mit Latinum machen? Ist gar nicht so schwer :D

nach der ersten Vorlesung im Latinum hab ich mir gesagt, das halte ich keine 2 Semester lang aus...(Ich bin ein notorischer Sprachenmuffel)

Jetz wirds dann wohl Recht, Religionswissenschaft oder VWL... statt Militärgeschichte T.T


//EDIT: HAHA :D Geschichte der Neuzeit:

Für das Grosse Nebenfach Geschichte der Neuzeit werden keine Lateinkenntnisse vorausgesetzt.

So Semestereinschreibung erledigt :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 13.Dezember 2011, 19:27:19
latein ist keine sprache, latein ist wie mathe
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: giZm0 am 13.Dezember 2011, 20:06:12
Mathe, Physik, Chemie, Französisch, Spanisch, Italienisch, Latein sind bei mir alle auf der Strichliste^^
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Menotti am 13.Dezember 2011, 21:45:05
Oh Gott, Latein inner Schule. Grausam. Hatten nen tollen Lehrer, gepeilt habe ich trotzdem nichts. Durch die Klausuren kam ich nur mit exzessiven spicken.

Wo ich gerade 'Geschichte der Neuzeit' lese... habe ich gerade auch belegt... zusammen mit'm Proseminar "Politik in der frühneuzeitlichen Stadt" ... treibt mich in Kombination gerade weg von meinem zweiten Hauptfach...  :D

Allein wenn ich schon an den Tag morgen in der FachBib denke, wird mir schon schlecht. Soll jetzt aber keine abschreckende Wirkung haben  :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 13.Dezember 2011, 21:46:08
Ich war heut in der Uni, hab meine finanziellen Angelegenheiten geregelt, hab meinen Dad angerufen, damit der mir mein Praktikum für die Semesterferien klarmacht, hab die Leiden des jungen Werther gelesen, das Protokoll für "Komplexe sprachliche Handlungen" geschrieben und mir einen Sixxer Mixery gekauft, damit ich die Motivation finde mein Geschirr zu spülen.

Was soll ich sagen...das Bier ist leer und das Geschirr immer noch ungespült.
Es haben sich zwar schon zwei Freundinnen angeboten zu spülen, aber ich bin zu sehr Gentleman um das Angebot anzunehmen.
Also muss ich jetzt entweder heiraten oder mehr Bier kaufen....
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Menotti am 13.Dezember 2011, 21:52:32
Ich würde ja zur Bier-Variante tendieren!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 13.Dezember 2011, 21:52:47
Meine Lösung mit dem Geschirrspüler war doch auch nicht schlecht...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 13.Dezember 2011, 21:58:43
Latinum habeo. 1 Jahr an der Uni im Latein-Kurs hat locker flockig gereicht, um das Latinum nachzuholen. In der Schule hatte ich gar kein Latein und durch Latein an der Uni habe ich erst so richtig meine Liebe zu Sprachen entdeckt. Ah... klare Regeln und Formen. Kann es schöneres geben?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 13.Dezember 2011, 22:03:17
Ah... klare Regeln und Formen. Kann es schöneres geben?

Sex, UrPils, Cabriofahren im Sommer, Tequila im Mondschein, Malibu Multi im Sonnenschein, generell Bier (außer Bitburger),...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: giZm0 am 13.Dezember 2011, 22:05:38
Latinum habeo. 1 Jahr an der Uni im Latein-Kurs hat locker flockig gereicht, um das Latinum nachzuholen. In der Schule hatte ich gar kein Latein und durch Latein an der Uni habe ich erst so richtig meine Liebe zu Sprachen entdeckt. Ah... klare Regeln und Formen. Kann es schöneres geben?

Genau dieses 1 Jahr wollte ich nich machen, weil sonst bei mir nen ganzes Semester nur Latein angestanden hätte... Mein vorheriges Nebenfach Philosophie lief allerdings schon nebenbei. Irgendwann hatte ich kein Bock mehr drauf, latinum abgebrochen und jetz zum neuen Semester Nebenfachwechsel :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 13.Dezember 2011, 22:19:43
Was soll ich sagen...das Bier ist leer und das Geschirr immer noch ungespült.
Es haben sich zwar schon zwei Freundinnen angeboten zu spülen, aber ich bin zu sehr Gentleman um das Angebot anzunehmen.
Also muss ich jetzt entweder heiraten oder mehr Bier kaufen....

Wenn ich mit spülen komme hat das immer negative auswirkungen. Muss am Bier hier liegen. Daher: Rück die Nummern raus, die können abwechselnd jede einmal die Woche kommen, das 'Geschirr' krieg ich schon 'dreckig'.....
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 14.Dezember 2011, 20:32:17
Meine berufliche Zukunft steht fest. Ich werde Drehbuchautor von irgendwelchen trashigen Sitcoms. Da mich die Werbung für "How I met your mother" nie wirklich ansprach, ich aber gerade nichts zu tun habe, schaue ich nun zum ersten Mal diese...Serie.

Ist ja mal wirklich der letzte Scheißdreck...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 14.Dezember 2011, 20:34:06
Meine berufliche Zukunft steht fest. Ich werde Drehbuchautor von irgendwelchen trashigen Sitcoms. Da mich die Werbung für "How I met your mother" nie wirklich ansprach, ich aber gerade nichts zu tun habe, schaue ich nun zum ersten Mal diese...Serie.

Ist ja mal wirklich der letzte Scheißdreck...

3 Sekunden Vorsprung...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 14.Dezember 2011, 20:54:20
tz. Ignoranten.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 15.Dezember 2011, 00:47:09
Trinkt UrMilch und mag himym nicht - absolut gar kein Geschmack der Mensch
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 15.Dezember 2011, 01:40:21
Warum lassen wir den überhaupt bei diesem SMTIFHSBFSKHBFSC.... Bier-Dingens mitmachen? tz.

Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 15.Dezember 2011, 22:52:19
Endlich hab ich all diese komischen Definition dieser wirtschaftlichen Begriffe drauf, kann ich wenigstens beruhig in die Klausur gehen.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 16.Dezember 2011, 00:10:14
Tz. ich versuche seit 2 Tagen abstrakte Theoretische Modelle im Dreidimensionalen Raum nachzuvollziehen. Mir raucht der schädel, und testen kannste das ding auchnet, weil keiner weiß s es eigentlich soll, die Aufgabenstellung ist scheiße und doof isses sowieso. Das wird eine laaaaaange Nacht -.-'
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 16.Dezember 2011, 00:22:25
Ich bin schlimmer dran:

Zitat
Wenn Ordnung und Zusammenhang die Kennzeichen der Wahrheit sind, o ! wie ähnlich dem ungefähren Spiel der träumenden Phantasie sind die Zufälle meines ganzen Lebens!

Aus der "Geschichte des Agathon" von Wieland. Aufklärung ist mit Abstand die beschissenste Epoche der deutschen Literaturgeschichte. Dank 6 Flaschen Mixery habe ich es immerhin bis auf Seite 34 (von 599) geschafft! Nun wende ich mich dem Kasten UrPils zu und schaue wie weit ich es schaffe.

Ein Tipp an alle Germanisten: Meidet alle Aufklärungsseminare sowie sämtliche Epochen davor! Ab Sturm und Drang gehts bergauf!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 16.Dezember 2011, 00:57:57
Ich bin schlimmer dran:

Zitat
Wenn Ordnung und Zusammenhang die Kennzeichen der Wahrheit sind, o ! wie ähnlich dem ungefähren Spiel der träumenden Phantasie sind die Zufälle meines ganzen Lebens!

Aus der "Geschichte des Agathon" von Wieland. Aufklärung ist mit Abstand die beschissenste Epoche der deutschen Literaturgeschichte. Dank 6 Flaschen Mixery habe ich es immerhin bis auf Seite 34 (von 599) geschafft! Nun wende ich mich dem Kasten UrPils zu und schaue wie weit ich es schaffe.

Ein Tipp an alle Germanisten: Meidet alle Aufklärungsseminare sowie sämtliche Epochen davor! Ab Sturm und Drang gehts bergauf!
Tja, gibts auch keinen Film drüber...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Der Baske am 16.Dezember 2011, 03:10:44
Warum ist denn bitte EL_Pocho weg?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 16.Dezember 2011, 08:21:04
Ab Sturm und Drang gehts bergauf!

Dann ist es in diesem Studium so wie im wahren Leben :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 16.Dezember 2011, 12:54:56
Ich muss morgen um 9 Uhr früh "Weihnachtsshoppen".  :'(
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 16.Dezember 2011, 13:51:59
Und ich 100 km "nach Hause" fahren, 5 Stunden Dienst machen beim Verein (für die Mannschaftskasse) und dann wieder 100 km "nach Hause (das andere)" fahren. Klasse. Könnt ich auch gleich 35 Euro in die Mannschaftskasse spenden...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 16.Dezember 2011, 13:56:37
Das einzig Positive ist, dass ich dann um 15:30 Uhr wieder zu Hause bin und mir ansehen kann, wie der BVB Freiburg wegfidelt.  ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 16.Dezember 2011, 13:58:45
ich für meinen Teil werde wohl eher um 8 oder 9 wieder zu Hause sein. Dafür voller Glühwein (den Rückweg trete ich per Zug an) - immerhin etwas :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 16.Dezember 2011, 14:00:04
Auch schön.

http://www.youtube.com/watch?v=ygLvw842trQ
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 16.Dezember 2011, 14:24:24
ich muss jetzt gleich die 150km auf die Piste. Einmal quer durch Hessen. Komm nru nicht dazu, hab aber zu tun.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 16.Dezember 2011, 15:19:52
Ich muss nachher Katzenstreu kaufen.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 16.Dezember 2011, 16:04:54
Wird das ein Einkaufszettel?

 ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 16.Dezember 2011, 16:07:00
Gute Idee.

Habe auch nur noch zwei Zigaretten. Und ich habe eigentlich keine Lust, noch vor die Tür zu gehen.

Soll nachher die Freundin von der S-Bahn-Station abholen und das mit ihr erledigen. Hm, vllt anrufen? "Hallo, sitze leider hier fest. Könntest du mir Zigaretten mitbringen?"
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 16.Dezember 2011, 16:07:40
+ "Ich liebe dich soooo sehr". Größere Erfolgsaussichten!?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 16.Dezember 2011, 16:09:23
...sonst mach ich Schluss  :D

Erfolg garantiert!
Wenns dann schief geht, haben wir was zu lachen  :P
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 16.Dezember 2011, 16:10:12
Wir wohnen ja zusammen. Will ja auch irgendwie heut abend noch mal was zu Lachen haben...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 16.Dezember 2011, 16:21:12
Wir wohnen ja zusammen. Will ja auch irgendwie heut abend noch mal was zu Lachen haben...

Dann hol sie lieber ab, sonst gibts Eiszeit  :P
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 16.Dezember 2011, 18:05:25
Hab ich! Alles erledigt! Und auf dem Rückweg gab's noch ein Bier! ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 16.Dezember 2011, 19:34:34
Dezimal-, Dual- und Hexadezimalsystem.
Sonst noch ein wichtiges Zahlensystem, dass heute noch oft Verwendung findet?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 16.Dezember 2011, 20:52:25
Oktalsystem?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Chris_2010 am 16.Dezember 2011, 20:59:13
duodezimal
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 16.Dezember 2011, 21:25:58
binär. wobei, dual hast du ja. oktal durchaus auch. physiker/ingenieure/whatever ham bestimmt auch favorisierte zahlensysteme, aber das sind letztendlich die großen 3.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 16.Dezember 2011, 22:21:18
Hab mich jetzt letztendlich für Dual/Dezimal/Hexadezimal/Oktal entschieden.
Mathe-Präsentation ich komme.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 16.Dezember 2011, 22:22:15
Okcta(l) halte ich auch für sehr wichtig. :police:
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Tery Whenett am 16.Dezember 2011, 22:31:20
Ein Blick ins Forum hier (und vor allem heute) genügt als Beweis ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 16.Dezember 2011, 22:32:51
Nix anderes hab ich erwartet :p
Und naja, Topher, Binär ist eh das wichtigste! gibt 10 Sorten von Menschen. Die, die Binär können, und die, dies nicht können undso.....
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 16.Dezember 2011, 22:33:06
Okcta(l) halte ich auch für sehr wichtig. :police:


Fast witzig!  ;D ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 16.Dezember 2011, 22:37:08
Nix anderes hab ich erwartet :p
Und naja, Topher, Binär ist eh das wichtigste! gibt 10 Sorten von Menschen. Die, die Binär können, und die, dies nicht können undso.....

Präsentation ist eh innerhalb von 1-2 Stunden erledigt, Binär, bzw. Dual, und Hexadezimal haben wir schon im Informatikkurs durch, Dezimal wird uns fast jedes Schuljahr vorgelabert und Oktal eben bisschen was neues. Und wenn ich mir damit dann den Matheschnitt gut anheben kann, gerne!  ;D

Den Spruch mit den zwei Sorten von Menschen MUSS man ja in dem Zusammenhang bringen, der ist ja ein Stück Geschichte.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 17.Dezember 2011, 01:47:13
Ich wäre ja dafür, dass zwischen 01:00 - 07:00 einfach der Thread der Laberthread ist wo noch was los ist! Macht eindeutig mehr Spaß!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 17.Dezember 2011, 01:57:15
jop!
ich wär ja eh dafür, uni würde von 6PM bis 4AM Uhr gehen oder so. Is viel eher meine Zeit.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 17.Dezember 2011, 12:35:10
So manche Wintersportart ist ganz schön doof!


Kaffee!!!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: sulle007 am 17.Dezember 2011, 12:45:15
So manche Wintersportart ist ganz schön doof!


Kaffee!!!
Guten Morgen!

(http://gesundheitundfitness.files.wordpress.com/2011/06/xkaffee.jpg)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 17.Dezember 2011, 12:50:56
Fieber, Grippe - ich will nicht mehr...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 17.Dezember 2011, 12:55:00
Fieber, Grippe - ich will nicht mehr...


Seit wann das denn? Wolltest du dich nicht gestern noch mit Glühwein volllaufen lassen? Vielleicht ist es gar keine Grippe... ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 17.Dezember 2011, 13:13:19
/Edit

falscher Thread  ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 17.Dezember 2011, 13:34:40
Wenn du eh im Bett liegst White, kannste ja auch endlich mal deine Zeilen übersetzen ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 17.Dezember 2011, 13:45:04
Gute Besserung White. Auch von Holsten!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 17.Dezember 2011, 14:59:52
Bei einer komplett schwarzen 0,25l-Flasche Cola Zero sah ich mir gerade an, wie der Preetz weder bestätigen noch dementieren wollte. Dieser verrückte Hund!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 17.Dezember 2011, 15:06:27
Schimmel ist nur auf Käse gesund! Und da auchnicht immer!

Ich hab es vorhin erst geschafft, eine 40-Zeilen Datei mit gefühlt 50 Fehlermeldungen zu basteln, und diese nun alle beseitigt. In einer Programmiersprache die ich praktishc nicht wirklich beherrsche und die doof ist. Ich bin ein wenig stolz auf mich, aber auch völlig übermüdet. (Scheiß abgabetermine.)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 17.Dezember 2011, 15:12:39
Also ich hab die Uni heute verpennt.
Ne Freundin kam heut morgen noch vorbei, aber nicht zum Spülen  :'(
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 17.Dezember 2011, 15:15:14
Samstags Uni?

Ich hab seit Mittwoch Wochenende und in der kommenden Woche 2 Seminare am Montag und eine Vorlesung am Dienstag - dann Ferien!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 17.Dezember 2011, 15:19:08
Klausurvorbereitung für das Modul neuere deutsche Sprachgeschichte.
War net soooo wichtig
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 17.Dezember 2011, 15:20:18
Ich schreib Dienstag ne Probeklausur (wie schön) in der Vorlesung "Geschichten des französischen Kinos".
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 17.Dezember 2011, 15:23:27
Oktal ist ja der totale Absturz was Zahlensysteme angeht  >:(
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 17.Dezember 2011, 15:30:28
oktal ist lustig. ^^
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 17.Dezember 2011, 18:55:22
Nein, Glühwein wäre heute gewesen. Statt dessen lieg ich im Bett und sterbe
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 17.Dezember 2011, 18:59:16
Oh, lass das doch!

Bestell lieber auch eine Pizza!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 17.Dezember 2011, 19:03:52
hab ich grade getan...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 17.Dezember 2011, 19:05:47
Wo und was für eine?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 17.Dezember 2011, 19:09:11
beim pizzamann, der das beste samstagsangebot hatte. 40 cm mit 4 zutaten für 7,50. da hab ich natürlich gleich zwei bestellt, dann hab ich morgen auch was zu essen.
eine mit pfifferlingen, hähnchenfilet, schweinefilet und broccoli, die andere mit bacon, shcinken, rinderhack und zwiebeln.

und ich freu mich grade darüber dass schalke echt ansehnlichen Fußball spielt.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 17.Dezember 2011, 19:12:18
40cm, 4 Zuaten für 7,50? :blank:

Wahnsinn! Hast du bei der Größe nicht eh morgen noch was zu essen? ;D


Und ich ärger mich über Schalke!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 17.Dezember 2011, 19:20:44
40 cm is gar nicht so groß. Wo ich her komme ist die normale große Pizza shcon 30 cm.. 40 ist die familioenpizza bei den dönerbuden und bei den italienern entweder 50 durchmesser oder 40x60 im rechteck.
und da ich 3 jahre beim italiner gearbeitet hab kann ich echtu nheimlich viel pizza essen. und auch weil ich dick bin :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 17.Dezember 2011, 19:32:12
Bacon auf der Pizza ist soooo gut.
Natürlich auch Bacon normal :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 17.Dezember 2011, 19:32:37
Ich hab 38cm bestellt. Die reicht für heute und morgen. Oder für heute mit Bauchschmerzen. ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 17.Dezember 2011, 19:33:45
ich ess von der 40 cm normalerweise ca. 3/4 und den rest pizzel ich dann irgendwie später auch noch weg...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 17.Dezember 2011, 19:35:54
Zitat
Ich hab einfach Schafskäse, extra Käse, Ananas und "scharfe Sauce" bestellt.


Mehr geht auch nicht: Der ganz Scheiß kostet schon 15,20 Euro.  ::)
Habt ihr da oben keine billigen Lieferanten? Ich hab hier sogar einen, der Sontnags das Steakt (nicht klein) mit riesenportion Nudeln und Salat für 8 Euro raus haut...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 17.Dezember 2011, 19:37:12
Etwas günstigere Lieferanten gibt es schon. 40cm für 7,50 Euro gibt es aber nicht... Und das ist eben der beste Pizzaservice hier. ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 17.Dezember 2011, 19:37:17
Wer hat das jetzt bestellt?
Hört sich ja eklig an.

Schafskäse mit Ananas, scharfer Sauce und extra Käse  ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 17.Dezember 2011, 19:39:27
Es gab nen Thread für die Frauenfußball-WM, aber nen zweiten Spam-Thread gibts nicht...
Traurig wie sich das hier entwickelt...

Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 17.Dezember 2011, 19:39:33
www.hallopizza.de


Durchaus gut!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 17.Dezember 2011, 19:39:52
also der pizzamann bei dem ich garbeitet hab hat manchmal wirklich italienischen tieg gemacht für die mitarbeiter dann nur. sehr viel besser als das salzige und ölige an den deutschen normalgeschmack angepasste zeug, das stimmt...

www.hallopizza.de


Durchaus gut!
da bestell ich auch öfter, der laden ist 50 meter von meiner wohnung weg. allerdings find ich die shcon sehr teuer.
sogar joeys ist billiger.
ich empfehle dir mal bei lieferando.de, lieferheld.de und pizza.de die Restaurants durch zu gucken. ich hab fast alle hier ausprobiert :D so weiß ich, wo ich lieber nciht esse, auch wenn der preis stimmt ^^
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 17.Dezember 2011, 19:45:13
Find die alte TK-Pizza in der Regel besser als die von irgendwelchen Lieferservices (Plural von Service?).
Da hau ich mir dann in der Regel noch Chorizo und extra Käse drauf. Die sind aber auch etwas kleiner und manchmal muss ich dann auch 'ne zweite reinschieben :/
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 17.Dezember 2011, 19:46:00
die TK kann ich nicht essen, weil ich kein TK-Fach hab. außerdem sind die so ungesund xD
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 17.Dezember 2011, 19:46:25
Mag hier einer Joeys?
Ich find die Pizza einfach nur erbärmlich. 3 mm Boden und Belag ist auch irgendwie....nix ist das ^^
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 17.Dezember 2011, 19:47:58
bei joeys bestell ich nur Nudeln - die sind lecker. Mittagsangebot ist fast unschlagbar, wenn man satt werden will, den Mensafraß nicht runter kriegt und keine Lust hat selbst was zu machen...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 17.Dezember 2011, 19:49:17
Also der Mensafraß der Universität des Saarlandes ist durchgehend essbar  :P
Aber die Nudeln sind gut, stimmt schon
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 17.Dezember 2011, 19:50:43
Ja, aber ich fahr nicht von der HTW zur Uni hin... Der Mensafraß an der HTW ist nämlich ungenießbar, während der an der Uni zum Teil echt gut is...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 17.Dezember 2011, 19:52:55

ich empfehle dir mal bei lieferando.de, lieferheld.de und pizza.de die Restaurants durch zu gucken. ich hab fast alle hier ausprobiert :D so weiß ich, wo ich lieber nciht esse, auch wenn der preis stimmt ^^

Danke! Aber alles schon getan! ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 17.Dezember 2011, 19:55:04
Raul zum dritten. Grade hätte man Fritz durchaus Rot geben können.
Guckt das Spiel sonst noch jemand? im BuLi-Thread ist ja keiner dabei.
4:0 Papadopoulos
Jurado in dieser Form, dar f NICHT verkauft werden... wenn der mal Konstant wird...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 17.Dezember 2011, 19:56:59
Ich hör grad BigFM...ich liebe es wenn die Moderatorin Raul schön Deutsch ausspricht ^^
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 17.Dezember 2011, 19:57:56
Und der Hunter mit dem nächsten. Kein Ende in Sicht. Mein 12:1 Tipp könnte noch aufgehen... Irgendwie kegelt Pizza schon einen rein ^^
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 17.Dezember 2011, 20:38:23
Das kommt davon, wenn man erst eine Umfrage erstellt, bevor man das Thema schließt...
Verdammte Bitburgertrinker  :D

Edit: kann man eigentlich abstimmen wenn der thread zu is?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: austdevil am 17.Dezember 2011, 20:43:01
Als Österreicher trinke ich Bier und keine Plörre  ;)

Die Steilvorlage konnte ich einfach nicht ungenutzt lassen  :police:
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: P-Jo am 17.Dezember 2011, 20:47:54

Edit: kann man eigentlich abstimmen wenn der thread zu is?


Hab abgestimmt, das funktioniert!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Leland Gaunt am 17.Dezember 2011, 22:55:49
So..jetzt im ASS noch mal schnell Schalke geniessen und dann den 3. Tag in Folge die 3. Weihnachtsfeier...morgen schlaf ich dann durch...oder so...

Prost.....
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 18.Dezember 2011, 19:57:09
Agnes von Peter Stamm


ICH HASSE KLAUSUREN! ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 18.Dezember 2011, 20:01:43
So lange dein Prof nicht dne Beinamen "Der Exmatrikulator" führt ist es nicht so sch,limm wie mein Mathe-Mist. Er hat letzte Woche übrigens dann mal beschlossen, bei der Klausur keine Hilfsmittel mehr zu zulassen...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 18.Dezember 2011, 21:46:54
Ein Prof kann doch eh niemanden mal eben so exmatrikulieren...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Dr. Gonzo am 18.Dezember 2011, 21:57:26
Ein Prof kann doch eh niemanden mal eben so exmatrikulieren...

Wenn der die Prüfungen so gestaltet, dass 95% durchfallen, dann exmatrikuliert der Prof indirekt sehr wohl.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 18.Dezember 2011, 22:04:03
jop
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Kaliumchlorid am 19.Dezember 2011, 05:36:25
Ein Prof kann doch eh niemanden mal eben so exmatrikulieren...

Wenn der die Prüfungen so gestaltet, dass 95% durchfallen, dann exmatrikuliert der Prof indirekt sehr wohl.

In dem Fall kannst du allerdings Beschwerde wegen zu schwerer Prüfung einlegen.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 19.Dezember 2011, 06:30:32
Wie neulich geschehen... 100% Durchfallquote hatte ich vorher auch noch nciht gehört...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 19.Dezember 2011, 12:41:48
Ein Prof kann doch eh niemanden mal eben so exmatrikulieren...

Wenn der die Prüfungen so gestaltet, dass 95% durchfallen, dann exmatrikuliert der Prof indirekt sehr wohl.


Ja. Halte ich jedoch für nicht realistisch.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Dr. Gonzo am 19.Dezember 2011, 12:50:03
Ein Prof kann doch eh niemanden mal eben so exmatrikulieren...

Wenn der die Prüfungen so gestaltet, dass 95% durchfallen, dann exmatrikuliert der Prof indirekt sehr wohl.


Ja. Halte ich jedoch für nicht realistisch.


;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 19.Dezember 2011, 14:23:27
Ein Prof kann doch eh niemanden mal eben so exmatrikulieren...

Wenn der die Prüfungen so gestaltet, dass 95% durchfallen, dann exmatrikuliert der Prof indirekt sehr wohl.


Ja. Halte ich jedoch für nicht realistisch.


;D

!
Wie neulich geschehen... 100% Durchfallquote hatte ich vorher auch noch nciht gehört...
!

Wurde zwar für ungültig erklärt, aber es gab sie....
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 19.Dezember 2011, 16:25:16
Bei uns gabe es mal den Fall, dass sich ein neuer Prof profilieren wollte (steckt ja schon im Wort...). Er hat von 71 Studenten in der ersten Klausur 3 bestehen lassen, die erste Wiederholung haben dann 16 bestanden und von 52 Studenten hat die zweite Wiederholung niemand bestanden. Da ich zu letzteren gehörte, kann ich versichern, dass diese Klausur nicht nur kaum zu schaffen war, sondern dass auch nie die Absicht bestand, die Studenten bestehen zu lassen. Das weiß ich deshalb, weil mir 2 Punkte von 100 zum Bestehen fehlten. In der Klausureinsicht wurde ein Teil einer Aufgabe übersehen, für die es 10 Punkte gab. Ich hätte laut Aufgabenstruktur und nach Vergleich mit anderen Studenten drei Punkte bekommen müssen, mir wurden aber nach fünfminütigem Durchrechnen (!) nur 1,75 Punkte gewährt. Auf meinen Hinweis, dass mir zwei Punkte zum Bestehen reichen, wurde ich mild lächelnd und vor allem stumm betrachtet.

Zum Ausmaß des ganzen muss man wissen, dass man als dann Nichtbesteher das komplette Praktikum, das der Klausur zugrunde liegt, wiederholen muss. Da es sich um etwa 25 Wochenstunden handelt, kommt das einem Wiederholungssemester gleich. Drei der Studenten mussten darauf hin das Studium abbrechen, weil sie dadurch ihren BAFöG-Anspruch verloren.

Ich war damals so sauer, dass ich zusammen mit zwei Mitstudenten eine Opposition bildete und das Gespräch mit besagtem Prof suchte. In diesem Gespräch (fast alle anderen Studenten warteten vor dem Büro, war eine tolle Solidarität!) wurde recht schnell angesprochen, dass die Klausur zu schwierig sei. Der Prof erhob sich und meinte im Brustton der Überzeugung "Das kann ich widerlegen!". Er schob eine Statistik mit zehn erreichten Punktzahlen namentlich nicht genannter Studenten vor (die Punktzahlen der ersten Wiederholung) und dann noch ein Blatt mit den erreichten Punktzahlen der selben Studenten in der zweiten Wiederholung, die dort allesamt weniger Punkte erreicht hatten. Sein Schluß: wir waren alle faul, denn man müsste ja mehr Punkte erreichen auf Grund der längeren Lernzeit.

Statistiker werden sich mit Bauchschmerzen winden.

Fazit: es bestand überhaupt nie das Interesse, alle durchkommen zu lassen, und wir wurden darüber hinaus auch noch für dumm verkauft. Ein Gespräch mit dem Dekan der Uni Bonn brachte heraus: keine Chance.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 19.Dezember 2011, 17:25:45
Vor allem jetzt mit Bachelor/Master-System bist du nach 2 Versuchen weg vom Fenster...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Dr. Gonzo am 19.Dezember 2011, 17:33:03
Vor allem jetzt mit Bachelor/Master-System bist du nach 2 Versuchen weg vom Fenster...

Also bei mir gab es 2 Versuche + einen dritten nach erfolgreichem Härteantrag und dem wurde eigentlich immer statt gegeben.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 19.Dezember 2011, 17:34:50
Wir haben immer 3 + 1 im Härtefallbla.

Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 19.Dezember 2011, 20:10:28
Was war so lustig, Gonzo?

Wir haben auch drei Versuche. Und dass es mal nen Dozenten gibt, der etwas höhere Ansprüche hat, ist ja völlig legitim. Ich habe es aber trotzdem noch nicht erlebt, dass ein Prof eine völlig überzogene Klausur konzipiert hat.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Dr. Gonzo am 19.Dezember 2011, 20:23:53
Was war so lustig, Gonzo?


Dass du persönliche Erfahrungen anderer User für nicht realistisch hälst, finde ich kurios, aber über Humor lässt sich schlecht streiten. :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 19.Dezember 2011, 20:27:28
Eine 95%ige Durchfallquote hat nichts mit persönlicher Erfahrung zu tun. Wenn überhaupt, sollte dies nur äußerst selten anzutreffen sein.

Und die Unterhaltung hier vermittelte ja fast den Eindruck, als müsse man sich glücklich schätzen, wenn man keinen Unmenschen als Prof hat.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 20.Dezember 2011, 02:09:43
Eine 95%ige Durchfallquote hat nichts mit persönlicher Erfahrung zu tun. Wenn überhaupt, sollte dies nur äußerst selten anzutreffen sein.

Ich halte das auch nicht für realistisch...
da muss auf dem Scheißhaus ja jede Menge los gewesen sein  :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 20.Dezember 2011, 07:02:14
Reden wir hier eigentlich von wichtigen Examensklausuren oder regulären Semesterklausuren?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 20.Dezember 2011, 08:56:51
ich von regulären
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 20.Dezember 2011, 10:44:13
Es ist klar, dass es in dieser Zeit, in der häufig fettiges Essen auf dem Tisch steht, öfter vorkommt. Aber 95% ist einfach zu viel!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 20.Dezember 2011, 11:04:59
Nö, wie gesagt, bei uns sind 70% Kursübergreifend Normalzustand, hat man dann einen Dabei, der den Namen Exmatrikuklator trägt kommt sowas bei rum. Ich hab selbst schon Klausuren bestanden, die, wenn der Veranstalter sich streng an die 50% Quote gehalten hätte, bei über 90% gewesen wäre.
as sind dann so Klausuren wo 70% nichtmal 1/3 der Punkte schaffen.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 20.Dezember 2011, 12:53:19
95%, 70%,...

Das ist ja ein Fall fürs Gesundheitsamt.  :o
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 20.Dezember 2011, 15:28:02
ich von regulären

Ok, da hatten wir solche Durchfallquoten auch. 50 % war die untere Grenze mit Spitzen bis 90 % (oder 100 %, wie unten beschrieben). Das wurde eigentlich erst in den letzten drei Semestern besser.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 20.Dezember 2011, 16:46:13
Studiert ihr alle gemeinsam in Harvard?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 20.Dezember 2011, 16:56:08
Ich stuidiere biomedizinische Technik. Daher an der Johns Hopkins (Die haben den Studiengang wohl erfunden - vermutlich)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 20.Dezember 2011, 17:02:04
Ich wollte auch mal nen Studiengang erfinden.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 20.Dezember 2011, 17:03:43
Und raus kam ein Stuhlgang?  :P
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 20.Dezember 2011, 17:04:40
Ich versuche mich hier auf hohem Niveau zu unterhalten und du kommst immer mit deinem Fäkalscheiß (hihihi, Wortwitz).
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 20.Dezember 2011, 17:07:14
Nein, ich kam nicht mit Fäkalscheiß sondern auch mit einem Wortwitz :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 20.Dezember 2011, 17:08:10
Du kommst immer auf Fäkalscheiß zu sprechen! IMMER! Langsam glaube ich, dir geht dabei einer ab!  ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 20.Dezember 2011, 17:10:37
Ja ich kam nie so ganz aus der analen Phase raus...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 20.Dezember 2011, 17:12:17
Ja ich kam nie so ganz aus der analen Phase raus...

Das ist normal bei Männern. ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 20.Dezember 2011, 17:13:34
Ja ich kam nie so ganz aus der analen Phase raus...

Das ist normal bei Männern. ;D
Stimmt - nur wollte ich ja niemandes Gefühle verletzen :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 20.Dezember 2011, 17:15:40
Ja ich kam nie so ganz aus der analen Phase raus...

Das ist normal bei Männern. ;D
Stimmt - nur wollte ich ja niemandes Gefühle verletzen :D

Wir sind hier unter Männern. Wenn sich deswegen irgendwer verletzt fühlt, wär das schon ne ganz schöne Missy.  :P
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 20.Dezember 2011, 17:19:23
Ja ich kam nie so ganz aus der analen Phase raus...

Das ist normal bei Männern. ;D
Stimmt - nur wollte ich ja niemandes Gefühle verletzen :D

Wir sind hier unter Männern. Wenn sich deswegen irgendwer verletzt fühlt, wär das schon ne ganz schöne Missy.  :P
Es soll auch Frauen hier geben ^^
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 20.Dezember 2011, 17:19:51
Huiiiiiii!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 20.Dezember 2011, 17:20:53
Frauen? Hier? Das halt ich für ein Gerücht. :o

(click to show/hide)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 20.Dezember 2011, 17:25:28
Doch, gibt es... :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 20.Dezember 2011, 17:28:17
Dann benehm ich mich jetzt lieber anständig. 8)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 20.Dezember 2011, 17:35:04
Dann benehm ich mich jetzt lieber anständig. 8)

Frauen stehen aber nicht auf so Weicheier!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 20.Dezember 2011, 17:36:13
Dann benehm ich mich jetzt lieber anständig. 8)

Frauen stehen aber nicht auf so Weicheier!

Aber auf Tschentelmähn. Die können ja trotzdem total männlich sein. :P
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 20.Dezember 2011, 17:38:34
Aber was hat das mit dir zu tun?  ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 20.Dezember 2011, 17:41:47
Ich bin einfach ein Frauentyp.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 20.Dezember 2011, 17:42:36
Du bist vom Typ her eher ne Frau?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 20.Dezember 2011, 17:43:50
Ja ich kam nie so ganz aus der analen Phase raus...

Das eigentlich Problem ist doch, wenn Du in der analen Phase nur Holzspielzeug hast!  ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 20.Dezember 2011, 17:52:07
Du bist vom Typ her eher ne Frau?

Ich stehe zu meine femininen Seite. Das ist seit Speckham total cool.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 20.Dezember 2011, 18:01:48
Warum nennst du den armen den Speckham?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 20.Dezember 2011, 18:13:20
Ach ja: Heute zwei Karten für das Spiel Pauli - Hoppenheim gekauft. Stani is back! ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 20.Dezember 2011, 19:02:21
Anale Phase? Wo is eigtl. Emanuel?

Und nö, ich studier net in harvard. Informatik undso. Dann schon MIT!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 20.Dezember 2011, 21:54:29
MTF > MIT
;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 20.Dezember 2011, 22:10:33
Selber eine Uni gründen kann man doch eigentlich jeder Zeit :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 20.Dezember 2011, 23:19:27
hm. Gut, Octa wird Chef, Ich übernehme den Informatikfachbereich. Fernuni-MTF?! Oder wird Whites Wohnung als Uni-Gelände ausgeschrieben?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 20.Dezember 2011, 23:46:39
hm. Gut, Octa wird Chef, Ich übernehme den Informatikfachbereich. Fernuni-MTF?! Oder wird Whites Wohnung als Uni-Gelände ausgeschrieben?
Erinnert mich an S.H.I.T. :D Total bescheuerter Film...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 20.Dezember 2011, 23:52:33
SHIT? Shopping in Television?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 21.Dezember 2011, 00:06:22
Anale Phase? Wo is eigtl. Emanuel?

Lasst mich da raus!
War SB Nauwieser Viertel Bücher kaufen (an Weihnachten verschenk ich dieses Jahr fast nu Bücher, bei dem ganzen e-book-reader-gedöhns muss der arme buchmarkt bestimmt leiden = ( ), dann im camero zwo "submarine" schauen.
richtig geiler film :-D

eigentlich hatte ich noch nen stich einkalkuliert, aber der umstand, dass ich hier grad am tippe bin, zeigt uns, dass das nicht hingehauen hat.
damn
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 21.Dezember 2011, 00:11:37
Statt nach Hause hättest zu mir kommen können. Wäre zwar auch kein Stich drin gewesen, aber du hättest mich etwas bemitleiden können :D
Übrigens, meine Beischlafgehilfin von Freitag abend hat auch nciht mit gespielt. Damit wandern 20 Euro in die Puff-Kasse... :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 21.Dezember 2011, 00:24:48
Statt nach Hause hättest zu mir kommen können. Wäre zwar auch kein Stich drin gewesen, aber du hättest mich etwas bemitleiden können :D

Wenn mich 20 Jahre Lebenserfahrung etwas gelehrt haben, dann:

1. Sag niemals nie.
2. Der Schwule ist nur der, der g...... wird!

Aus forenrechtlichen Gründen muss es nun heißen:

2. Der Schwule ist nur der, der besamt wird.

Übrigens, meine Beischlafgehilfin von Freitag abend hat auch nciht mit gespielt. Damit wandern 20 Euro in die Puff-Kasse... :D

Ich drück dir die Daumen, dass entweder die Kasse bald voll ist, oder du nochmal nen Stich landest.
Nicht dass du auch noch damit anfängst an meiner Uni zu wildern.

Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 21.Dezember 2011, 01:22:40
Lasst mich da raus!
War SB Nauwieser Viertel Bücher kaufen (an Weihnachten verschenk ich dieses Jahr fast nu Bücher, bei dem ganzen e-book-reader-gedöhns muss der arme buchmarkt bestimmt leiden = ( ),

Mine Eltern kriegen von Mir (vermutlich mit mehrwöchiger Verspätung) eine wunderschöne "Postkarte", mit einem Bild von mir. Schwarz-weiß, Frontalaufnahme. Die Zahlen drunter deuten auf Kontonummer des Finanzamtes hin und Geld muss man auch für bezahlen. Na wer hats erraten?

Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 21.Dezember 2011, 01:38:00
Geblitzt?  :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 21.Dezember 2011, 01:50:50
jop. aufm weg nach darmstadt. Kurz nachm losfahren. verkacktes Studium!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 21.Dezember 2011, 02:57:29
Ich bin öfter an deiner Uni und habe dort bereits gewildert :D Mehrfach.
Naja sie hält weiter Kontakt mit mir und hat sich heute beschwert, dass suie sich imemr melden muss. Da geht also schon was, sie will wohl nur den Eindruck vermitteln keine Schlampe zu sein. Das hab ich natürlich durchschaut und alsse ihren willen. Was sie ist kann ich ihr hinterher dann immer noch sagen ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 21.Dezember 2011, 11:14:23
Pass auf falls es Kaffe gibt! Und joah, dieses "Eindruck vermitteln" ist immer wieder toll. Ich sag nicht um sonst, ne Tüte Popcorn kaltstellen, zurücklehnen und genießen!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 21.Dezember 2011, 12:00:53
Ich muss morgen Weihnachtsgeschenke kaufen.. Wird wohl langsam mal Zeit.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Kaliumchlorid am 21.Dezember 2011, 14:01:55
Ich muss morgen Weihnachtsgeschenke kaufen.. Wird wohl langsam mal Zeit.

Hast doch noch ein paar Tage Zeit.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 21.Dezember 2011, 14:03:14
Schätze aber, ich werde in der Tankstelle dieses Jahr nicht fündig.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 21.Dezember 2011, 14:33:03
Ich bin öfter an deiner Uni und habe dort bereits gewildert :D Mehrfach.

Immerhin hast du dich ja jetzt gestellt. Ist das Internet gut in der Haft?
(click to show/hide)

Naja sie hält weiter Kontakt mit mir und hat sich heute beschwert, dass suie sich imemr melden muss. Da geht also schon was, sie will wohl nur den Eindruck vermitteln keine Schlampe zu sein. Das hab ich natürlich durchschaut und alsse ihren willen. Was sie ist kann ich ihr hinterher dann immer noch sagen ;)

Verzerrte Wahrnehmung!?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 21.Dezember 2011, 18:40:55
Habe letztens ein Adventskalender-Gewinnspiel vom Online-Shop M*SHI gewonnen, kann aber eigentlich nichts mit anfangen.
Sind 20 Euro die bei mir relativ verschenkt wären, da ich mich erst dieses Jahr fast komplett neu eingekleidet habe.

Also: Verschenke den wenn ich die zwei Pullover meiner letzten Bestellung bekommen habe.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 21.Dezember 2011, 18:44:46
Vor zwei Wochen hast du glaub ich noch gesagt darüber macht man keine SCherze, jetzt wo sie ihn haben aber doch.... Komisch...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 21.Dezember 2011, 19:06:28
Vor zwei Wochen hast du glaub ich noch gesagt darüber macht man keine SCherze, jetzt wo sie ihn haben aber doch.... Komisch...


Ist die Erleichterung.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 21.Dezember 2011, 20:46:36
Vor zwei Wochen hast du glaub ich noch gesagt darüber macht man keine SCherze, jetzt wo sie ihn haben aber doch.... Komisch...


Ist die Erleichterung.

Genau! Wenn der Frauen aus sexuellen Gründen entführt, kann ich nicht ausschließen, dass er mich auch mitnimmt. Widerstehen können mir halt nicht viele, weder Mann noch Frau.
Dementsprechend erleichtert bin ich jetzt eben :)

Edit:

Grad kam die Mail rein, wie man sich (falls sich diese Ereignisse wiederholen sollten) zu verhalten hat:

Hier nun die wichtigsten Verhaltungsregeln für den Ernstfall:

• Lassen Sie sich nicht in die Opferrolle drängen. 

 • Wehren Sie sich massiv - durch Schreien, Tritte etc. Oft genügt dies schon, um den Täter abzuschrecken.   

• Siezen Sie den Täter, dies schafft Distanz.

• Sprechen Sie gezielt Personen in der Umgebung an, wenn möglich. 

• Verständigen Sie in jedem Fall die Polizei! (110) 

• Benachrichtigen Sie das Gleichstellungsbüro (0681 302 4795).

--> Wenn plötzlich hinter einem ein Mann auftaucht mit einer Waffe in der Hand, dann lässt sich das alles auch sehr gut umsetzen. Meine Favoriten sind:

"Siezen Sie den Täter, dies schafft Distanz" und vor allem "Benachrichtigen Sie das Gleichstellungsbüro"

Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 21.Dezember 2011, 21:32:11
Punkt 1 auf der Liste sollte sein:
Nehmen sie ihre Desert-Eagle-Mk-XIX .50 AE heraus und lachen sie den Täter aus, weil seine "Waffe" so verkümmert ist.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 21.Dezember 2011, 21:47:22
Meinst du mit "Waffe" seinen Penis?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 21.Dezember 2011, 21:58:04
Das war frei zu interpretieren und mindestens Doppeldeutig
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 21.Dezember 2011, 21:59:54
Den Täter Siezen also.  ::)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 21.Dezember 2011, 22:00:42
Könnten Sie bitte Ihren Penis aus meinem Gesicht nehmen?
OK, so langsam is es nciht mehr lustig...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: smedhult am 21.Dezember 2011, 22:04:59
Könnten Sie bitte Ihren Penis aus meinem Gesicht nehmen?

 :laugh:
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 21.Dezember 2011, 22:58:28
Den Täter Siezen also.  ::)

Hast Du einen Gegenvorschlag oder kannst Du den Gedanken dahinter entkräften?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 22.Dezember 2011, 00:43:24
Den Täter Siezen also.  ::)

Hast Du einen Gegenvorschlag oder kannst Du den Gedanken dahinter entkräften?

@Topher: Nicht antworten! Die Frage ist hoffentlich nicht ernst gemeint.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 22.Dezember 2011, 00:48:27
Sorry, aber wenn man wirklich keine Ahnung hat von diesem ziemlich heiklen Thema, sollte man es wirklich mit Dieter Nuhr halten. Vergewaltigung ist alles andere als ein Kavaliersdelikt und darüber spaßen sollte man schon gar nicht.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 22.Dezember 2011, 01:17:12
Sorry, aber wenn man wirklich keine Ahnung hat von diesem ziemlich heiklen Thema, sollte man es wirklich mit Dieter Nuhr halten. Vergewaltigung ist alles andere als ein Kavaliersdelikt und darüber spaßen sollte man schon gar nicht.

Überflüssiger Kommentar. Jedem hier ist klar, dass Vergewaltigungen nichts Schönes sind, ich persönlich finde Vergewaltigungen sogar ziemlich abartig (wie hoffentlich jeder hier), da Sex sehr intim ist und da sicherlich Gefühle im Spiel sein sollten. Wieso du mehr Erfahrung mit dem Thema Vergewaltigung hast als der Durchschnittsuser, würde mich auch interessieren.

Allerdings sind Späße in einem gewissen Rahmen sicherlich okay. Wieviel Witze gibt es allein über Hitler und die Judenverfolgung? Ich allein kenne 20 und es ist sicherlich keine Übertreibung, wenn sicherlich die Hälfte hier darüber zumindest grinsen würde. Außerdem wurden hier fast ausschließlich nur Witze über die Verhaltenshinweise der Universität gemacht.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 22.Dezember 2011, 07:09:33
Finds auch nicht witzig oder so, mir stellt sich nur die Frage:

Wenn mich jemand wirklich vergewaltigen will, habe ich keine Chance die Polizei anzurufen. Ich würde sogar fast sagen, dass Vergewaltigungsopfer nicht auf 'nem öffentlichen Marktplatz angegangen werden, sondern eher dann "geschnappt" werden wenn sie alleine sind. Und wenn ich den potentiellen Täter dann noch Sieze machts ihn bestimmt auch noch an.
Finde nicht die Situation der Vergewaltigung witzig, nur diese Mail die von der Uni rausging.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 22.Dezember 2011, 09:48:48
Finds auch nicht witzig oder so, mir stellt sich nur die Frage:

Wenn mich jemand wirklich vergewaltigen will, habe ich keine Chance die Polizei anzurufen. Ich würde sogar fast sagen, dass Vergewaltigungsopfer nicht auf 'nem öffentlichen Marktplatz angegangen werden, sondern eher dann "geschnappt" werden wenn sie alleine sind. Und wenn ich den potentiellen Täter dann noch Sieze machts ihn bestimmt auch noch an.
Finde nicht die Situation der Vergewaltigung witzig, nur diese Mail die von der Uni rausging.
seh ich genauso...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 22.Dezember 2011, 13:57:41
"Naturbesoffen" fand ich ein tolles Stichwort von White.


discuss.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 22.Dezember 2011, 15:42:42
http://nyan.cat/

 ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 22.Dezember 2011, 18:48:45
Finde ich auch gut, zumal ich heute einen 30-seitigen englischen Aufsatz zum Thema "Thematische Rollen als verbspezifische Konzepte" durchgeackert habe, um darüber am Donnerstag 1 Stunde zu referieren. :D
Nach "verbspezifisch" hab ich abgeshclatet. Hoffentlich nciht schlimm :D

....nach"....30-seitigen englischen....." habe ich abgeschaltet.... :o .....ein Grund mehr das ich hoffe, das die deutsche Sprachdatei zu retten ist  :P
Lief übrigens sehr gut. Ist wirklich ein interessantes Konzept (im wahrsten Sinne des Wortes) über die Auffassung von Sprachverarbeitung. Dass dazu erst ein Psychologe kommen muss, um Linguisten eine relativ einfache Lösung zu präsentieren... ;D
Ne, die Idee ist schon älter, aber mit dieser Arbeit erstmals empirisch unterfüttert worden.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 22.Dezember 2011, 18:53:05
Um was genau ging es denn da?
Thematische Rollen als verbspezifische Komponenten sind ja per se nichts Neues, oder?
(Agens, Thema, Experiencer,...)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 22.Dezember 2011, 18:59:03
Den Täter Siezen also.  ::)

Hast Du einen Gegenvorschlag oder kannst Du den Gedanken dahinter entkräften?

@Topher: Nicht antworten! Die Frage ist hoffentlich nicht ernst gemeint.

Doch, durchaus ernst gemeint. Und nachdem Du Dich weiterhin nur über die Möglichkeit des Witzemachens geäußert hast, denke ich, dass auch Du die psychologische Situation einer Vergewaltigung nicht näher betrachtet, geschweige denn Artikel zu dem Thema gelesen hast. Darüber hinaus wird Topher sein Glück kaum fassen können, dass er nun weiß, wer für ihn entscheidet, was und wozu er etwas sagen soll. Auch Octa dürfte glücklich sein, endlich kennt er seine Schwächen und wird in Zukunft hoffentlich weniger überflüssige Kommentare posten. :)

Und wenn ich den potentiellen Täter dann noch Sieze machts ihn bestimmt auch noch an.

Nein, so ist es in der Regel nicht. Vergewaltiger haben einen gänzlich anderen Ansatz: es geht um Machtausübung. Macht kann nicht besser ausgeübt werden als den fremden Körper zu seinem eigenen zu machen. Kontrolle. Deswegen ist es ein völlig falscher Gedanke, den Täter zum Beispiel "einfach machen zu lassen" und warten, bis er fertig ist. Das ist es, was er will, eine Hörigkeit. Das Siezen, also die Distanz, wird ihn nicht zufriedenstellen. Spätestens hier muss man beachten, dass die Regeln eine drohende Vergewaltigung herauszögern sollen. Ein Täter, der Ort und Zeit zu seinem Vorteil hat und von sich selbst besessen ist, wird nicht aufgehalten werden.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 22.Dezember 2011, 19:01:24
Um was genau ging es denn da?
Thematische Rollen als verbspezifische Komponenten sind ja per se nichts Neues, oder?
(Agens, Thema, Experiencer,...)
Die Idee an sich ist schon älter, ja. Es wurde allerdings erstmals empirisch gezeigt, dass man Thematische Rollen als merkmalbasierte, verbspezifische Prototypen-Konzepte auffassen kann. Solche Untersuchungen gab es bislang noch nicht.

Es läuft mehr oder weniger auf eine Untermauerung der constraint based theory hinaus, nach der linguistisches Wissen und unser Weltwissen nicht unabhängig von einander stehen und dass ein Verb uns automatisch und unmittelbar das passende thematische Rollenkonzept zur Verfügung stellt, um online Sätze verstehen und produzieren zu können. Das steht im Gegensatz zur garden path theory, nach der wir zuerst Sätze syntaktisch und erst dann konzeptuell verarbeiten.

online ist ein Fachterminus, für dessen Übersetzung ich kein Wort finden konnte.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 22.Dezember 2011, 19:28:29
Was genau studierst du denn in welchem Semester?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 22.Dezember 2011, 21:44:52
Germanistik und Geschichte auf Staatsexamen im Endstadium. ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 22.Dezember 2011, 23:43:56
Ich bin auch nach diesem Semester mit Germanistik durch. Schön ist das.  ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: baushi am 22.Dezember 2011, 23:47:58
http://www.youtube.com/user/TheReversingWorld

Wie findet ihr die Idee so? :)

Ahja, falls noch jemand Vorschläge hätte - ich bin für fast alles offen  :P
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Urban Classic am 23.Dezember 2011, 00:10:31
http://www.youtube.com/user/TheReversingWorld

Wie findet ihr die Idee so? :)

Ahja, falls noch jemand Vorschläge hätte - ich bin für fast alles offen  :P

Ziemlich coole Idee  :) Vorallem der Moonwalk sieht Vorwärts/Rückwärts (wie man es sehen will) echt lustig aus  ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: baushi am 23.Dezember 2011, 02:18:03
http://www.youtube.com/user/TheReversingWorld

Wie findet ihr die Idee so? :)

Ahja, falls noch jemand Vorschläge hätte - ich bin für fast alles offen  :P

Ziemlich coole Idee  :) Vorallem der Moonwalk sieht Vorwärts/Rückwärts (wie man es sehen will) echt lustig aus  ;D

Das Slalom-Video ist mMn auch nicht schlecht :p
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 23.Dezember 2011, 15:19:25
Habe letztens ein Adventskalender-Gewinnspiel vom Online-Shop M*SHI gewonnen, kann aber eigentlich nichts mit anfangen.
Sind 20 Euro die bei mir relativ verschenkt wären, da ich mich erst dieses Jahr fast komplett neu eingekleidet habe.

Also: Verschenke den wenn ich die zwei Pullover meiner letzten Bestellung bekommen habe.

Sind beide heute angekommen, passen super.
-> 20€ Gutschein abzugeben.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 23.Dezember 2011, 17:31:02
Verdammte Scheiße! Irgendsoein ********* hat sich in meinen Apple Store Account gehackt und ne dumme Poker-App für 80 Öcken gekauft. >:(
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 23.Dezember 2011, 17:59:09
Ich werde nachher meinen ersten Glühwein in diesem Jahr trinken! Vermutlich schmeckt er mir nicht, aber ich find's trotzdem toll! :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 23.Dezember 2011, 18:33:53
Habe den Glühwein nun erhitzt. Trinkt man den nicht mit Rum? Habe jedenfalls Havana Club reingeschüttet. Ich kenn mich damit nicht aus. ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 23.Dezember 2011, 20:36:20
Kommt auf jeden Fall gut! Holla die Waldvogel!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 23.Dezember 2011, 20:50:37
Tz. Nen Kümmel auf Eis stellen, Jägermeister danebengelegt und ein Bier in den Kühlschrank. Sch**ß auf Glühwein, wenns knallen soll muss man einfach was gescheites trinken. Ungepuncht, aus Wassergläsern. Nicht zu empfehlen ist da Vodka-pur, schmeckt einfach scheiße.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 23.Dezember 2011, 21:00:32
Soll ja nicht "knallen". Brauchte nur ne Bieralternative. Flasche ist leer - gleich wieder Bier. ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 24.Dezember 2011, 13:31:04
Dann mal ab zum Fest. Lasst euch eure Weihnachtsessen gut schmecken und hoffentlich holt der Weihnachtsmann bei keinem von euch die Rute raus (es sei denn, ihr steht auf so was ;)).
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Charlz am 24.Dezember 2011, 20:30:00
Momentan akute Fresslähmung. ;D
Heute gabs Putenkeule, Kartoffeln, Rotkohl und Rosenkohl.
Voll bis oben hin.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 24.Dezember 2011, 20:47:12
Raclette (schreibt man das so??) Bei den Eltern. Schön entspannt, was leichtes zum Essen, um 11 noch in die Kirche. Ich freu mich eher auf die nächsten 2 Tage. Ente und Lamm.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 24.Dezember 2011, 23:02:05
Raclette gibts bei uns eher an Silvester. Ist aber natürlich geil.
Heute traditionell Würstchen mit Kartoffelsalat. Morgen dann... Keine Ahnung sind eingeladen, aber vielleicht fahr ich auch schon wieder zu mir nach Hause...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 25.Dezember 2011, 00:08:45
Zu dir nach Hause? Haben deine Dates etwas keine Familien? ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 25.Dezember 2011, 00:10:43
Ich hab eher ein schlechtes Gewissen, weil ich außer Laptop nix mitgenommen hab zu meinen Eltern, weil ich mal nicht lernen wollte...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 25.Dezember 2011, 00:34:47
:p

ich hab auch nur laptop dabei und mussmich jetz mal zum lernen animieren. hab ne menge nachzuarbeiten und zu tun -.-'
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: RolandDeschain am 25.Dezember 2011, 12:02:48
Wir haben gestern abend diesen verbrennenden Meterorit oder eventuell den Weltraumschrott gesehen:
http://sattrackcam.blogspot.com/2011/12/breaking-news-decay-of-soyuz-rb-stage.html
Sehr eindrucksvoll

Oh, cool, habe ich auch eher aus Zufall gesehen, als ich aus dem Schlafzimmerfenster schaute.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: RolandDeschain am 01.Januar 2012, 20:30:55
Hach ja, die Feuerzangenbowle ist immer wieder toll :) läuft gerade auf Kabel 1
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Der Baske am 01.Januar 2012, 22:12:28
Kommt das nur mir so vor, oder ist der Ton-Lautstärke-Unterschied zwischen Film und Werbung noch viel höher geworden als sonst eh schon?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Soccer`O am 01.Januar 2012, 22:33:46
Nein das Gefühl hab ich heute auch.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 01.Januar 2012, 22:51:55
dito. vor allem weil ich grad bei pro7 das 3-fache an lautstärke brauche wie auf allen andern kanälen, und die werbung dann son Boxkampf-Effekt hat und mich der Sound regelrech verprügelt.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Soccer`O am 01.Januar 2012, 23:09:09
dito. vor allem weil ich grad bei pro7 das 3-fache an lautstärke brauche wie auf allen andern kanälen, und die werbung dann son Boxkampf-Effekt hat und mich der Sound regelrech verprügelt.

Ok hab also nicht nur ich das Problem. ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 01.Januar 2012, 23:21:30
joa. Ich komm mir mit meinen jungen 20 manchmal schwerhörig vor, weil mein TV auf anschlag ist oO Kann sowas absolut ned leiden, und naja. Guck seit nem halben Jahr alles was nicht Live/aus deutschland kommt eher deutlich früher im OT und naja. TV gibts höchstens mal in der Studentenbude(über Rechner) um Mittagessen oder so.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 01.Januar 2012, 23:57:00
Soll das nicht demnächst "gefixt" werden?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 02.Januar 2012, 00:09:02
Watt? Mittagessen was TV ausstrahlt? Nurnoch englisch im TV? au ja, tolle sache. Ist mir eigentlich relativ egal, ob die Sender alle gleich laut sind, aber die grundlautstärke sollte schon immer gleich sein, flüstern z.b. versteht man oft auch bei hintergrundmusik nicht gut oder garnicht im TV. Ist dass dann als dialog ausgelegt isses fürn arsch. Naja. wie gesagt, ich gucks im zweifel am Rechner, da is meistens nochn bissl luft nach oben.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 02.Januar 2012, 11:08:27
Soll das nicht demnächst "gefixt" werden?

Aber nicht auf allen Sendern, da das eine freiwillige Sache ist.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 06.Januar 2012, 20:28:49
Da hats bei uns mal nicht geregnet und ich dachte ich könnte mal wieder joggen gehen, denkste.
Nach ungefähr der Hälfte vom Weg setzt der Regen auf wenig erfreuliche Weise ein, die letzten 15 Minuten durfte ich dann bergauf im Regen joggen, danke :(
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 06.Januar 2012, 20:36:41
Sport ist Mord.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 14.Januar 2012, 20:05:12
Dubioser Club in dubioser Nachbarstadt, na ob das was wird  ::)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 14.Januar 2012, 21:20:03
Oha. war gestern zum Geburtstag feiern bei meinem besten Kupel. Ich nachgefeiert, er rein. Der Club wo wir hin wollten hat kurzfristig sein Programm von "Hard'n'Heavy" in "Hip Hop" geändert. Das war natürlich der Super GAU. Da wir bei ihm waren (unsere Freunde von zu Hause haben zu ihm nen deutlich kürzeren Weg, 40 km - anstatt wie bei mir 100 km) gab es keine wirklichen Alternativen, außer ein als "Schikki-Mikki-Laden" bekannter Club, dort sollte aber angeblich gemischte Musik sein, deshalb sind wir hin. Es wurde recht schnell klar, dass wir am besten in die Bahnhofskneipe oder so gegangen wären. Wie auch immer, die Musik war sehr einseitig, House, unterbrochen von ab und an einem "90er-Hit" oder Bon Jovi. Wir entschieden uns also dafür uns den Laden und Musik schön zu saufen. War schwierig, bei den ganzen "Mini-Löws" die sogar bei gefühlten 850° C ihren Schal nicht ausziehen wollten. Allerdings gabs, fürs Saarland unüblich, kein Karlsberg UrPils und damit war der Weg frei, um sich mit gutem Bier ganz schrecklich zu vernichten. Gesagt, getan. Nachdem dann um 3 Uhr AC/DC mir "Hells Bells" lief und wir in einer kurz angelegten Pogo-Aktion die Tanzfläche "versehentlich" leer geräumt hatten machten wir uns bereit zum Aufbruch. Hatten damit gerechnet , dass wir jetzt sowieso gehen "dürften." Da lagen wir auch ganz richtig. Allerdings weil die Bude ihre Pforten schloss. Beim weg nach draussen haben wir dann noch die mit Abstand größten und bestgeformtesten Möpse der Welt gesehen.Ein Kumpel wollte ein neues Raumfahrtprogramm in Bewegung setzen, um dort zu landen, während ich für die Gründung eines Staates darauf plädierte. Die niederen Triebe waren also alle noch befriedigt worden und wir konnten zufreiden nach Hause gehen. Ein Abstecher zu Burger King und danach ein Kinowürdige Vorführung von "The Tooth Fairy" - dem wohl schlechtesten (Horror)-Film aller zeiten rundeten einen durch und durch total verkackten Abend ab. Immerhin haben wir das Beste draus gemacht. :D 
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: RolandDeschain am 15.Januar 2012, 10:16:41
Du tust mir echt Leid...:D Aber du hast Recht, ihr habt das Beste draus gemacht ;)

Wie sieht´s denn Möpsetechnisch aus, hast du der Dame nahegelegt, sich hier anzumelden? :P
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 15.Januar 2012, 10:22:51
Ging nicht, vor lauter Sabber war reden unmöglich ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: RolandDeschain am 15.Januar 2012, 10:24:54
Ah, das ist schlecht. Du solltest Karteikarten vordrucken...:D Darauf sollte dein N(F)ickname, die Addresse hier zum Forum und die Anzahl deines Karmas stehen..:D So bekommt man jede rum.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 15.Januar 2012, 10:49:25
Vielleicht auch noch links zu meinen Storys? :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: RolandDeschain am 15.Januar 2012, 10:50:47
Vielleicht auch noch links zu meinen Storys? :D

Da bekommt der Begriff ,,Einsteigerkompendium" doch eine ganz neue Bedeutung...*hust* ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 15.Januar 2012, 10:52:47
Hmm, wenn sie unter 20 sind klappt dann ja vielleicht der Sprcuh "das muss so sein, das machen alle so" :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: RolandDeschain am 15.Januar 2012, 10:58:55
Hmm, wenn sie unter 20 sind klappt dann ja vielleicht der Sprcuh "das muss so sein, das machen alle so, weißtwasichmeinundso" :D

Ich habe den Spruch mal auf die heutige Zeit umgeändert, dann sollten die Erfolgschancen höher sein ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 15.Januar 2012, 11:15:07
 ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Der Baske am 15.Januar 2012, 11:32:05
Sicher ist aber, dass sie beim ersten Orgasmus dann laut ruft  'inc'
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 15.Januar 2012, 11:38:35
da fällt mir ein ich wollte schon immer mal "erster" rufen, mich rum drehen und schlafen...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: RolandDeschain am 15.Januar 2012, 11:41:58
Sicher ist aber, dass sie beim ersten Orgasmus dann laut ruft  'inc'

Und ein vorgetäuschter Orgasmus ist ein fake.inc?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Der Baske am 15.Januar 2012, 12:17:56
Sicher ist aber, dass sie beim ersten Orgasmus dann laut ruft  'inc'

Und ein vorgetäuschter Orgasmus ist ein fake.inc?

Das war der Witz dahinter  8)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: RolandDeschain am 15.Januar 2012, 12:22:23
Sicher ist aber, dass sie beim ersten Orgasmus dann laut ruft  'inc'

Und ein vorgetäuschter Orgasmus ist ein fake.inc?

Das war der Witz dahinter  8)

Ah, okay. Lange Leitung und so. Man möge es mir nachsehen :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 15.Januar 2012, 17:30:53
Ich würde das ja merken (ganz sicher) und ihr dann "LNC" entgegen brüllen...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 17.Januar 2012, 17:42:01
Grade ist "Fever Pitch" angekommen, freu mich schon. :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 02.Februar 2012, 21:33:10
Bald Bachelorarbeit. Themenfindung nervt etwas...  :blank:
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 03.Februar 2012, 22:38:19
Der Thread hier stirbt ja fast. Furchtbar. Einfach furchtbar.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Urban Classic am 03.Februar 2012, 22:44:20
Der Thread hier stirbt ja fast. Furchtbar. Einfach furchtbar.

Gut,dass du ihn am Leben hälst  ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 03.Februar 2012, 23:00:00
Montag und Dienstag meine wichtigsten Prüfungen - und erstmal den ganzen Abend dem BVB gewidmet. So muss das sein  :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 03.Februar 2012, 23:22:21
Hatte eben ein gutes Telefonat...
"Gucken wir morgen mittag Bundesliga?" - "Ja, ich brauch nen Vorwand um nicht zu lernen" :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 03.Februar 2012, 23:29:56
Der Thread hier stirbt ja fast. Furchtbar. Einfach furchtbar.

Gut,dass du ihn am Leben hälst  ;)


Danke! Etwas Zuspruch tut mir auch mal ganz gut!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 04.Februar 2012, 01:08:17
Genieße grade einen 19 cent Schokopudding von Edeka.
Morgen muss ich meine neuen Möbel aufbauen. Jetzt wisst ihr bescheid
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 04.Februar 2012, 02:04:24
Genieße grade einen 19 cent Schokopudding von Edeka.
Morgen muss ich meine neuen Möbel aufbauen. Jetzt wisst ihr bescheid

Endlich kann ich schlafen gehen!  ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Leland Gaunt am 04.Februar 2012, 11:14:14
Ich gehe heute mit meinem Sohn auf Schalke. Mal sehen wie lange wir bleiben können. Ist eiskalt - selbst in der Halle.

Minus 10,5 Grad  ;)
...viel Spass..bin nachher auch da  8)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: stefanalexej am 04.Februar 2012, 11:27:59
Frohes Neues Jahr und ja ich lebe noch  :P
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 04.Februar 2012, 11:57:09
Ich gehe heute mit meinem Sohn auf Schalke.

Was hat er denn angestellt, der Kleine? :(
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Mihajlovic am 04.Februar 2012, 13:03:15
Ich gehe heute mit meinem Sohn auf Schalke.

Was hat er denn angestellt, der Kleine? :(

Das muß was ganz schlimmes gewesen sein, nicht das er sich in der Turnhalle das Virus "des ewig auf die Schale wartenden" einfängt ....
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 13.Februar 2012, 17:57:17
Dieses Topic darf nicht sterben!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 13.Februar 2012, 19:58:37
Der Tod kommt auf Raten :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Kaliumchlorid am 13.Februar 2012, 20:03:08
Dieses Topic darf nicht sterben!

Damit es dazu nicht kommt.

Mittlerweile ist es draußen wieder so warm, dass ich beim Radfahren wieder schwitze anstatt mir meine Finger abzufrieren.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 13.Februar 2012, 20:09:48
Du glücklicher, ich muss momentan aufs Joggen verzichten weil es so eisig ist :/
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 13.Februar 2012, 20:45:57
Ok, dann bringe ich mal ein neues Diskussionsthema, falls es das überhaupt ist.

Stellt Euch vor, ich habe eine Arbeitskollegin, mit der und ihrem Mann wir (meine Frau und ich) auch schon mal essen gehen. Wenn Sie Probleme hat irgendwo und ich bekomme das mit, habe ich ihr stets Zeit gewidmet, die ich nicht hatte, habe ihr gar einen recht großen Kredit angeboten, damit ihr Sohn ein Auslandsjahr machen kann. Das haben sie dann so hinbekommen. Irgendwann hat sie bei uns gekündigt und ist im Streit mit meinem Chef gegangen, ich war zu dieser Zeit ebenfalls ein Ansprechpartner für sie, der ihr Trost gespendet hat und bei dem sie sich auskotzen konnte. Ich habe ihr darüber hinaus durch meine Beziehungen eine neue Arbeitsstelle vermittelt, bei der sie nach eigener Aussage sehr glücklich ist. Mein Bekannter - ihr neuer Chef - ist ebenfalls zufrieden mit ihr.
Irgendwann klicke ich mich spaßeshalber durch Immobilienscout und sehe ihr Haus, welches dort zur Zwangsversteigerung steht. Ich rufe sie sofort an und merke, in welch schlechter Verfassung sie ist. Sie bittet mich um ein paar Stunden für ein Gespräch, ich nehme mir die Zeit, obwohl mich Termine und Aufgaben wirklich schwer drücken. Dort bekomme ich mit, dass sie und ihr Mann große Schulden haben und das Haus, ihr Elternhaus und ein wirkliches Schmuckstück, nicht mehr weiter finanzieren können. Wieder nutze ich meine Beziehungen und bitte einen befreundeten Vermögensberater, sich bei ihr zu melden. Wir gehen schließlich auseinander und sie bittet mich, auf der Arbeitsstelle nichts davon zu erzählen. Das ist natürlich eine Selbstverständlichkeit, an die ich mich halte.
Auf der Arbeitsstelle werde ich dennoch darauf angesprochen, dass ihr Haus im Immobilienscout zu finden ist. Ich antworte, dass ich von nichts weiß. Der Vermögensberater wird von ihr einmal kurz und dann nie wieder kontaktiert.
Zwei oder drei Wochen später bekomme ich von ihr eine Mail:

Zitat
Hallo Henning, ich dachte Du wärst ein Freund und machst mich nicht zum Gespräch in der xxx. schade eigentlich!

Ich bin entgeistert und antworte, dass ich selbstverständlich nichts erzählt habe. Sie fragt, woher die anderen das dann wissen und ich antworte, dass die vielleicht, so wie ich auch, ebenfalls einfach im Immobileinscout surfen. Nein, das kann sie sich nicht vorstellen, sie selbst käme nie auf die Idee. Jedenfalls ist sie von mir extrem enttäuscht.
Jetzt mittlerweile höre ich nichts mehr von ihr, allerdings haben sowohl sie wie auch ihr Sohn, mit dem ich immer prima klar kam, mir die Facebook-Freundschaften gekündigt.

Es ist schon sehr enttäuschend, wie man den einzigen, der sich jemals wirklich für ihre Probleme interessiert hat und sich immer Zeit genommen hat, derart in den Arsch treten kann. Wie man sieht, sind auch Freundschaften nicht immer etwas wert.  :'(
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 13.Februar 2012, 23:54:37
Natürlich besteht eine Freundschaft nicht immer im Geben und Nehmen, aber hier scheint deine Bekannte ja vor allem Hilfe und Trost von dir bekommen zu haben, insofern kann ich deine Irritation schon verstehen, wenn sie jetzt auf einmal so reagiert. Ich habe festgestellt, dass es dann auch nichts hilft, wenn man sein heiliges Indianerehrenwort gibt, dass du dichtgehalten hast. Das kann wirklich nur auf persönlicher Ebene aus der Welt geräumt werden. Scheint aber eine echt verzwickte Situation zu sein.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 14.Februar 2012, 00:34:50
Ich sehe das etwas anders als Du, Fumo. Schlimme Situationen hin oder her, aber damit lässt sich doch nicht erklären, wenn man den einzigen Famileinexternen mit diesem Verdacht konfrontiert und in Folge dessen die Freundschaft komplett aufkündigt. Ich bin mir auch nicht zu schade, um als Ventil zu dienen, aber hier, in diesem Fall, macht sie mich einfach zum Arschloch und setzt dann einen Schlusspunkt. Sie zeigt jawohl keinerlei Interesse daran, an der Situation etwas zu ändern.
Ich selbst muss mir sagen, dass mir das zu doof ist. Ich werde nicht noch mehr Zeit in eine Freundschaft investieren, die von der anderen Seite derart niedrig bewertet wird.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 14.Februar 2012, 13:41:18
Dass für sie die Annahme, dass du etwas ausgeplaudert hast, naheliegt, ist ja zunächst mal klar.
Es ist halt grundsätzlich realistischer, als anzunehmen, jemand hätte etwas zufällig entdeckt.

Ich würde mit ihr einfach noch einmal (und wenn es zum letzten Mal ist) das Gespräch suchen. Allein schon, um wirklich klarzustellen, dass du kein Versprechen gebrochen hast. Vielleicht lässt du sie sich erst mal noch ein wenig beruhigen, damit sie dann eine etwas reflektiertere Sicht auf das Geschehen hat...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 14.Februar 2012, 15:32:26
Gut, ich muss dazu sagen, dass das ganze schon einige Wochen zurück liegt. Und für mich ist es eben nicht klar, dass amn vermuten kann, ich hätte mein Wort gebrochen. Wenn mir jemand so gegenüber tritt, wie ich es tat, also mir Zeit nehme, ihr eine Arbeitsstelle vermittele und ihr einen Kredit anbiete, dann würde ich von dieser Person niemals annehmen, sie hat ihr Wort gebrochen. Das ist es ja, was Freundschaft ausmacht. Und deshalb ist meine Lektion: man muss Menschenh gedanklich über viele Hürden springen lassen, ehe man sie als "Freund" betrachten sollte. Und Hilfsangebote meinerseits werden eben manchmal gerne genommen, sind aber doch nichts wert.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 14.Februar 2012, 17:19:00
Für mich wäre diese "Freundschaft" gestorben. Sei froh, dass das Kreditangebot nicht angenommen wurde...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DonSeppi am 14.Februar 2012, 17:30:25
@Henningway: hört sich für mich aus der Ferne so an, als wenn diese "Freundschaft" schon immer nur einseitig geführt wurde. Sprich du warst immer derjenige, der "gegeben" hat. Ich persönlich bin keiner der bei jeder Leistung eine Gegenleistung erwartet. Schließlich macht ja u.a. auch so etwas eine Freundschaft aus - dass man sich in schlechten Zeiten einfach auf seine wahren Freunde verlassen kann.
Im Gegensatz dazu gibt es ja nicht umsonst das Sprichtwort "erst in schlechten Zeiten erkennt man seine wahren Freunde" - ich persönlich kenne nicht viele, die ich wirklich als Freund bezeichnen würde. Für meine wenigen Freunde würde ich hingegen die Hand ins Feuer halten - und im Umkehrschluss wäre ich mir auch völlig sicher, dass meine Freunde genauso handeln würden...So wie ich es bei dir herauslesen kann, wäre dies wohl nicht mehr so (bzw. war es wohl auch noch nie der Fall!)
Von daher würde ich in deinem Fall einen Schlussstrich ziehen und die "Beziehung" vollends abrechen. Mit sowas schadest du dir auf Dauer nur selber am meisten.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Soccer`O am 14.Februar 2012, 17:33:33
Ich hab das mal verfolgt und bin der Meinung, das diese Freundschaft wirklich nicht weiter zu verfolgen ist. Henning ich finde du warst mehr als großzügig mit dem was du alles getan und angeboten hast. Wenn dann von der anderen Seite in so einer Situation auch nach Wochen nichts mehr kommt, hat es wohl keinen Sinn mehr. Auch wenn das sicherlich sehr schade ist.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 14.Februar 2012, 17:41:27
Gut, ich muss dazu sagen, dass das ganze schon einige Wochen zurück liegt. Und für mich ist es eben nicht klar, dass amn vermuten kann, ich hätte mein Wort gebrochen. Wenn mir jemand so gegenüber tritt, wie ich es tat, also mir Zeit nehme, ihr eine Arbeitsstelle vermittele und ihr einen Kredit anbiete, dann würde ich von dieser Person niemals annehmen, sie hat ihr Wort gebrochen. Das ist es ja, was Freundschaft ausmacht. Und deshalb ist meine Lektion: man muss Menschenh gedanklich über viele Hürden springen lassen, ehe man sie als "Freund" betrachten sollte. Und Hilfsangebote meinerseits werden eben manchmal gerne genommen, sind aber doch nichts wert.


Ja, nichtsdestotrotz ist es ja ein Zusammenspiel von Zufällen, dass ausgerechnet in dieser Firma viele über die Immobilienscout-Anzeige gestolpert sind. Natürlich ist es falsch, innerhalb einer Freundschaft gleich anzunehmen, dass diesem ein Wortbruch vorausgegangen ist - von dem grundsätzlichen Gedanken daran kann man sich aber (meiner Meinung nach) auch nur schwerlich freimachen. Hier wäre eine vorsichtige Konfrontation in Form eines einfachen Nachfragens sicherlich angebrachter gewesen. Mit, selbstverständlich, der folgenden, angemessenen Reaktion ihrerseits.

Ich hätte sicherlich auch einmal vorsichtig gefragt, ob dir da nicht irgendwas rausgerutscht ist - so groß die Freundschaft auch ist. Entgegnest du mir dann, dass es nicht der Fall war, sollte die Geschichte aufgrund der nötigen Vertrauensbasis abgeschlossen sein.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Der Baske am 14.Februar 2012, 17:53:01
Henning, versetze dich mal in ihre Lage? Womöglich hat sie schon mehrere schlechte Erfahrungen in der Richtung gemacht. Dann kannst du ihr das nochmal so oft erklären bzw. hoffen das sie einsieht das sie im Unrecht ist, aber es wird nichts nützen. Habe einen ähnlichen Fall am eingenen Leib erfahren. Hab auch einen 'Freund' auf diese Weise verloren, da er ebenfalls etwas annahm, was nie Gegenstand war.
Leider kannst man von sich aus nicht immer auf andere schließen. So abwägig für dich der Gedanke dabei ist, so wahrscheinlich ist er für jemand anderen in dem Moment.
Und ganz ehrlich, du solltest dir keinen Kopf mehr machen, sondern im Gegenteil sehr froh über die Entwicklung sein. Du hast dich ihren Problemen stets gewidmet und ihr einen neuen Job besorgt. Sorry, aber wenn sie das nicht zu würdigen weiß, ist bereits alles gesagt.
Irgendwann wacht sie vielleicht auf und merkt wie naiv ihre Vermutungen waren. Lass sie nur zufällig mal mit einer der Personen zusammentreffen, welche dir in der Arbeit mit der Immobilienscout Anzeige entgegen kamen und es ansprachen.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 14.Februar 2012, 18:50:04
Eure Ratschläge sind alle gut und ich habe mir auch selbst bereits vorgenommen, es so zu machen. Eigentlich war mir diese Entscheidung gleich nach der kurzen Mail-Konversation klar. Und klar, Ihr habt Recht, ich bin auch recht glücklich damit. Wer meine Freundschaft nicht will, hat sie auch nicht verdient. ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 15.Februar 2012, 15:10:23
Schön, schön. Thema der Bachelorarbeit steht im Großen und Ganzen fest und gerade zwei Kisten Bier bestellt und dank Pfand nur 2 Euro bezahlt. Hach.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 15.Februar 2012, 15:31:33
Schön, schön. Thema der Bachelorarbeit steht im Großen und Ganzen fest und gerade zwei Kisten Bier bestellt und dank Pfand nur 2 Euro bezahlt. Hach.

Sag an, welches Thema wurde es? Hast dir selbst ausgedacht oder gabs Vorschläge?

Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 15.Februar 2012, 15:44:39
Ich wollte gerne über Doping im Sport schreiben und habe das dann mit meinem Ethik-Professor diskutiert. Der fand das Thema grundsätzlich gut; die genaue Fragestellung ergibt sich dann erst später. :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 15.Februar 2012, 15:48:53
Klingt doch wunderbar interessant. Vor allem auch aktuell  ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 15.Februar 2012, 15:53:35
Er meinte, die philosophische Fragestellung wäre dann wohl, ob man Doping nicht grundsätzlich legalisieren solle. Ich würde sonst vermutlich auf zu viele einzelne Personen eingehen müssen. Aber mal sehen: War gestern erst mal nur in seiner Sprechstunde, um zu eruieren, ob es überhaupt ein geeignetes Thema ist. Nächste Woche melde ich mich dann wohl zur Prüfung an und den Umschlag mit dem Thema gibt's dann im April. Oder so ähnlich. ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 15.Februar 2012, 15:56:14
Und wie lange hast du dann Zeit? Uns wurden Themen zugewiesen (mit Präferenzliste), wenn wir kein eigenes Thema wollten. Ab dem Tag, als ich das erste Mal mein Thema kannte, hatten wir inkl. Literaturstudium nur 8 Wochen. Fand das ziemlich wenig.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 15.Februar 2012, 16:03:21
Wir haben 6 Wochen, um die Arbeit anzufertigen. Es geht dann, wie gesagt, Anfang April los und endet irgendwann Mitte Mai. Theoretisch habe ich aber natürlich mehr Zeit, da ich ja das Thema im Großen und Ganzen kenne und mich natürlich quasi jetzt schon einlesen kann. Aber knapp bemessen ist die Zeit allemal. 6 Wochen für 30 Seiten sind nicht ganz ohne, finde ich.

Was war denn dein Thema?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 15.Februar 2012, 16:05:42
"Messen und Ausstellungen als Instrument der Kundenbindung"

Hab dabei dicht mit der Presseabteilung der CeBIT zusammengearbeitet. War eigentlich ganz cool - 2,0.

Nun bin ich wohl spätestens Ende März mit meinem Studium fertig - nach 7 Semestern. Endlich  8)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 15.Februar 2012, 16:07:04
Noch mal kurz zurück zum Thema der Arbeit: Ich bin richtig gespannt, wie meine Sichtweise aussieht, nachdem ich mich in entsprechende Literatur eingelesen habe. Auf die Frage, ob Doping nicht vllt. zwecks fairen Wettkampfes legalisiert werden sollen, hat ja sicher jeder intuitiv eine Position, die er vertritt...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 15.Februar 2012, 16:08:42
Das bei euch auch sicher spannender - eine eigene Meinung etc. ist bei unserem Studium nicht zu gern gesehen.  ???
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 15.Februar 2012, 16:08:55
"Messen und Ausstellungen als Instrument der Kundenbindung"

Hab dabei dicht mit der Presseabteilung der CeBIT zusammengearbeitet. War eigentlich ganz cool - 2,0.

Nun bin ich wohl spätestens Ende März mit meinem Studium fertig - nach 7 Semestern. Endlich  8)

2,0 ist doch ganz schön! ;)

Ich bin froh, ein Thema zu haben, das mich zumindest prima facie wirklich interessiert. Mal schauen, wie es dann im Arbeitsprozess aussieht. ;)

Ich werd danach wohl noch vier Mastersemester dranhängen.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 15.Februar 2012, 16:15:24
Aber ich hätte da mal eine medizinische Verständnisfrage, vielleicht weiß das hier ja jemand: Kann ich mich als gedopter Sportler eigentlich noch weiterdopen? Also: Je mehr ich einwerfe, umso stärker die Leistung? Dass es irgendwo Grenzen gibt, ist sicherlich klar. Aber als Beispiel: Radsportler, die sich mit Epo dopen und zusätzlich Testosteron nehmen, sind leistungsfähiger als Sportler, die ausschließlich auf Epo zurückgreifen?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 15.Februar 2012, 16:26:22
Noch mal kurz zurück zum Thema der Arbeit: Ich bin richtig gespannt, wie meine Sichtweise aussieht, nachdem ich mich in entsprechende Literatur eingelesen habe. Auf die Frage, ob Doping nicht vllt. zwecks fairen Wettkampfes legalisiert werden sollen, hat ja sicher jeder intuitiv eine Position, die er vertritt...
Hab ich selber schon oft drüber nach gedacht. Ist wohl mehr ne ethische als ne philosophische Frage. um die Chancengleichhet zu erhalten ja, damit nimmt man aber allen die nicht dopen (wollen) jede Chance...
Außerdem verkäme der Sport zu einem Wettbewerb der Mediziner... 
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Laschi am 15.Februar 2012, 16:33:49
Zitat
Aber ich hätte da mal eine medizinische Verständnisfrage, vielleicht weiß das hier ja jemand: Kann ich mich als gedopter Sportler eigentlich noch weiterdopen? Also: Je mehr ich einwerfe, umso stärker die Leistung? Dass es irgendwo Grenzen gibt, ist sicherlich klar. Aber als Beispiel: Radsportler, die sich mit Epo dopen und zusätzlich Testosteron nehmen, sind leistungsfähiger als Sportler, die ausschließlich auf Epo zurückgreifen?

Das kommt ganz darauf an, welche Wirkung die einzelnen Dopingmittel erzielen. Dein Beispiel mit Epo und Testosteron ist dafür aber optimal, da Epo die Anzahl der roten Blutkörperchen und somit den Sauerstofftransport erhöht, Testosteron hingegen das Muskelwachstum fördert. Wenn du jetzt noch zusätzlich mit bestimmten Wässerchen und Sälbchen bspw. den Fettstoffwechsel hochfährst oder so, kann man sicherlich das Doping optimieren.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 15.Februar 2012, 16:35:59
Außerdem verkäme der Sport zu einem Wettbewerb der Mediziner...

Inwiefern? Dass die Mediziner permanent versuchen, für ihr jeweiliges Klientel etwas komplett "neues" zu kreieren? Welches dann vor anderen unter Verschluss gehalten wird?
Ein legaler Dopingsport funktioniert natürlich nicht ohne gewisse Richtlinien, würde ich intuitiv annehmen. Um die Umsetzbarkeit des "neue Medikamente-Erfindens" zu beurteilen, fehlt mir das Fachwissen.

Auch die Frage, ob sich gedopte Sportler "dopen" können, finde ich hier wichtig, da sonst natürlich derjenige gewinnt, der sich die meisten Mittel einwirft, was natürlich eine Art reine Selbstschädigung wäre. Eine ärztliche Kontrolle wäre hier ja auch nicht wirklich möglich, da dies wiederum einfach eine Verschiebung der Grenzen wäre.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 15.Februar 2012, 16:39:52
Ich wäre einfach für die Pflichtdopingkontrolle bei jedem (professionellem) Sportler. Ob das organisatorisch möglich ist bleibt da die Frage...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 15.Februar 2012, 16:42:05
Ich wäre einfach für die Pflichtdopingkontrolle bei jedem (professionellem) Sportler. Ob das organisatorisch möglich ist bleibt da die Frage...

Das schließt einen Wettbewerb der Mediziner doch auch nicht komplett aus. Die Dopingkontrolleure laufen dem medizinischen Fortschritt doch hinterher.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 25.Februar 2012, 16:27:20
Vollkommen überarbeitet hatte ich gestern meinen letzten Arbeitstag, jetzt habe ich zwei Wochen Urlaub. Ich habe mich gestern wirklich sehr gefreut, habe die Stunden und Minuten gezählt und bin heute morgen mit diesem fröhlichen Gefühl der Freiheit aufgewacht.
Jetzt muss ich gleich trotzdem arbeiten, weil eine Kollgein krank ist  :( echt ätzend! Drückt mir die Dauemn, dass sie am Montag wieder fit ist, sonst werde ich wahnsinnig.  :-\
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 25.Februar 2012, 16:38:24
Ich drück dir die Daumen, Henning! :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Leland Gaunt am 25.Februar 2012, 17:22:22
..bin ich froh, dass ich zu 99,9% die Wochenenden frei habe!
Unter der Woche sind durchaus 10-12 Stunden Tage dabei..dafür wenigstens am WE frei
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 27.Februar 2012, 21:48:39
Ein bisschen wie im Krieg: Hier in der Nähe wurde eine alte Fliegerbombe entdeckt, welche im Laufe des Abends zum Teil gesprengt werden soll. Wir sind so 100 Meter entfernt, sehen alles aus dem Fenster, aber sind von den Evakuierungsmaßnahmen zumindest bisland nicht betroffen! Dazu immer die Durchsagen, dass sich niemand mehr im Freien aufhalten darf.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 27.Februar 2012, 22:19:50
Ich drück dir die Daumen, Henning! :)

Danke, hat geklappt, bis jetzt. :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Urban Classic am 27.Februar 2012, 22:31:17
Gestern im Zug habe ich mal sowas von verpennt...Ich saß 2 Stunden Rücken an Rücken mit Samed Yesil,Mitchell Weiser und einigen anderen U17 Nationalsspielern. Ich hatte mich gewundert,weil die Jungs hinter mir die ganze Zeit so "getan" haben als ob sie was wären  ;D

"Haha ich hab gestern gesehen,ich habe bei Fifa 3 Stärkepunkte als du..."
"Der Thomas(Eisfeld) kommt wohl erstmal nicht mit zum DFB,der ist ja in London"
"Ach der,der hat mir ne E-mail geschrieben,er hat letztens doch im ersten Team mittrainiert- auch mit Thierry Henry,der hat Glück der Penner :D"

Dann kam ich ins grübeln und habe so unauffällig mich umgeschaut,ob die nur so tun oder wirklich zum DFB fahren.
Direkt über mir stand dann ja sogar ne große Tasche mit nem Bayer Leverkusen Logo.
Ich lauschte weiter weil ich immernoch misstrauisch war.

"Bei Fifa bin ich 1,86m...So groß bin ich doch gar nicht  :D Die haben das einfach von Transfermarkt übernommen,die haben auch meine falsche größe angegeben."

Dann musste ich in Osnabrück mit den Jungs aussteigen und die Gesichter kamen mir so bekannt vor(Samed Yesil hatte ich mir auch mal geholt und kannte eig. genau das Gesicht) Dann habe ich mir den Samed mal angeschaut und dachte "Den kennst du doch...den hast du dir letztens im Footman geholt"...
Habe mich aber nicht getraut die im Bahnhof noch anzuquatschen  >:( Ärgerlich...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 27.Februar 2012, 22:41:20
Aber geil "Ich hab bei Fifa 3 Stärkepunkte mehr als du"
Normal hättest ihnen sagen mpssen, dass sie im FM alle Pfeifen sind ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Urban Classic am 27.Februar 2012, 22:45:34
 ;D Ich habs erst beim aussteigen und am Gleis dann so richtig realisiert,dass ich mitten im u17 Team saß im Grunde...
Da waren noch mehr Spieler,die habe ich aber nicht wirklich erkennen können. Die hatten wohl ein DFB treffen oder so.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 27.Februar 2012, 22:49:27
;D Ich habs erst beim aussteigen und am Gleis dann so richtig realisiert,dass ich mitten im u17 Team saß im Grunde...
Da waren noch mehr Spieler,die habe ich aber nicht wirklich erkennen können. Die hatten wohl ein DFB treffen oder so.
Länderspiel gegen die Niederlande am 29. Februar in Osnabrück.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Urban Classic am 27.Februar 2012, 23:03:28
Das erklärt einiges  ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 27.Februar 2012, 23:06:45
Nächstes Mal fragst du sie zu ihren Bewertungen im Football Manager. ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 27.Februar 2012, 23:34:47
Besser noch, ob sie ihre Teams nicht researchen wollen. :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 28.Februar 2012, 01:27:19
Besser noch, ob sie ihre Teams nicht researchen wollen. :D
Und dann haben wir auf eineml nen Jugendspieler mit überall 20 :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 28.Februar 2012, 11:42:55
Aufgrund der starken Nachfrage und der Sorge um meine Person:

Wir waren von der Evakuierung nicht betroffen und alles lief gut! ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 28.Februar 2012, 12:23:45
Aufgrund der starken Nachfrage und der Sorge um meine Person:

Wir waren von der Evakuierung nicht betroffen und alles lief gut! ;D
Scheiss Klausurenphase... Is in Hamburg was passiert? Ach so, das Bombengedöhns. Tja, is völlig langweilig, sowas passierte bei uns früher ständig :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 28.Februar 2012, 13:34:35
Aber nicht so schlimm wie hier!!! Bestimmt!! Ich feier meinen zweiten Geburtstag! (Also.. Ich bin nicht zwei Jahre alt geworden, sondern... Ach, ihr versteht schon).
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 28.Februar 2012, 13:56:17
Neues Thema:

Spülen

Wer macht es mehrmals die Woche? Wer vielleicht sogar professionell? Was ist eure Taktik? Hört ihr dabei Musik, weil ihr glaubt, dass die Teller und Tassen den Groove spüren? Lasst ihr es von der Freundin machen, weil ihr lieber Bier trinkt? Wie hart ist ihre Reaktion darauf? Wer lässt es maschinell machen? Ich bin gespannt!

Ich würde mich mittlerweile als semiprofessionellen Spüler bezeichnen. Ich habe eine effektive, wenn auch verschwenderische Methode gefunden: Ich spüle jedes Teil unter fließendem Wasser und trockne dieses direkt danach ab! Dieses suggeriert dem Hirn Fortschritt. Wer erst spült und anschließend abtrocknet, findet quasi denselben Berg ein zweites Mal vor. Dieses entmutigt ungemein. Dazu höre ich Radio; an guten Tagen wippe ich mit dem Beat und spüre somit eine enorme Leichtigkeit. Schon fünf Mal kam es vor, dass zu Beginn des Spülens "Foster the people" liefen. Dieses ist mein Spüllied des Jahres!

Jetzt ihr!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 28.Februar 2012, 15:07:20
Ich hatte eine enorm effektive Methode in meiner alten Wohnung entwickelt. 2 Wochen auftürmen, 3 Tage einweichen, in 3 Berge aufteilen, alle Berge Spülen und wie du direkt abtrocknen. Diese Taktik wurde nach etwa 2 Jahren abgelöst durch Pappteller kaufen, dann hab ich mein Besteck immer nach Benutzung (also 2 oder 3 mal, je nach dem wie oft am Tag ich gegessen hab) gespült.
In der neuen Wohnung verfolgte ich etwa 2 Monate die Taktik "Spülen, sobald der Berg zu groß wird." Das ging mir nach besagten 2 Monaten so dermaßen auf den Sack, dass ich eine revolutionäre Methode entwickelt habe. Der Geschirrspüler spült für mich. Teile die nicht dort rein passen benutze ich nicht mehr oder süüle sie wenns wirklich sien muss direkt nach Benutzung. Es sei denn ich weiß, dass meine Eltern mich besuchen kommen. Dann lass ich sowas auch mal 2 Tage stehn. Meine Mutter splt das dann für mich :D
Wenn ich normalen Damenbesuch bekomme achte ich allerdings Penibel darauf, daass Küche und Badezimmer sauber sind. Dabei ist aber zu beachten, dass es nicht so aussehen darf, als hätte man extra für sie geputzt, eine gewisse Restunordnung muss übrig bleiben, damit sie den Eindruck gewinnt es wäre imemr so aufgeräumt und nicht für sie gemacht worden :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 28.Februar 2012, 15:21:36
Das klingt durchaus vielversprechend.

Die Methode des jeden-Tag-Abwaschens habe ich auch mal verfolgt. Jedoch schleicht sich dann oft der Schlendrian ein und es heißt: "Ach, den einen Teller und die Gabel - das kannste auch morgen noch machen". Mein Spülsystem wurde etwas durch meine Freundin durcheinander geworfen. Jetzt heißt es oft: "Du spülst dann morgen, ne?" und meistens beuge ich mich dem Druck. Momentan fahre ich noch die "ich hab gespült, jetzt tu was für mich"-Schiene. Diese kommt aber nicht so gut an und so langsam veralltäglicht sich das Spülen auch. Manchmal erwische ich mich dabei, dass es mir sogar gute Laune bereitet. Wenn nicht das Spülen selbst, dann zumindest das Gefühl hinterher, etwas geschafft zu haben. Der Erfolg des kleinen Mannes.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 28.Februar 2012, 15:26:00
Also mein bester Kumpel und seine Freundin halten es os, dass sie sich jeden Tag abwechseln und wenn der jeweils andere vergisst einen dran zu hindern darf mans schadenfroh bis zum nächsten Tag liegen lassen - dann darf man natürlich selbst nicht das erinnern vergessen :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 28.Februar 2012, 15:30:03
Ich hab' aktuell Semesterferien, meine Freundin muss bis abends arbeiten. Das ist natürlich gewissermaßen ein Totschlagargument. Meistens kann ich mich so vor noch deutlich unangenehmeren Hausarbeiten drücken. "Ich spül dafür dann morgen" und gut is'.

Was ich richtig schlimm finde, ist Besteck! Man sieht nie einen Fortschritt, einfach, weil Besteck quasi keinen Platz wegnimmt. Wenn ich zehn Teller gespült habe, wird so langsam die Küche wieder sichtbar. Das freut mich, da muss ich schmunzeln. Aber Besteck? Besteck ist einfach nur erfolgshindernd! Ich spüle aktuell jede Gabel nacheinander, sammel sie in meiner linken Hand und trockne sie dann im Ganzen ab. So geht es noch einigermaßen schnell. Danach dasselbe mit Messern und Löffeln. Aber schön ist das auch nicht.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 28.Februar 2012, 15:31:41
Mein rat wäre 250 Taler in nen Geschirrspüler zu investieren. Seitdem bin ich ein anderer Mensch :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 28.Februar 2012, 15:36:31
Dafür haben wir keinen Anschluss frei. Den einzigen blockiert die Waschmaschine. :(
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 28.Februar 2012, 15:38:23
es müsste dafür Kabel mit nem "Switch" geben... Bin mir sicher sowas schon mal gesehen zu haben...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 28.Februar 2012, 15:39:01
Sehr geiles Thema - das haben wir beim Fussball auch ab und zu   :D

N Kumpel freut sich dann immer auf den Winter, "weil dann der Abwasch nicht zu schnell schimmelt, wenn's kalt ist"  ;D ;D

Ich selbst muss auch noch von Hand abwaschen - alle 2 Tage wird's gemacht. Da ich alleine wohne, fällt auch meist nicht viel Abwasch an. Morgens n Teller, Mittags dann meist in der Mensa und Abends dann noch ein Teller + Messer. Das wars auch schon.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 28.Februar 2012, 15:42:16
Teller und Besteck fand ich nie so schlimm, aber als leidenschaftlicher Koch gabs bei mir immer massenhaft Töpfe/Pfannen...
Und in der Mensa esse ich auch nie. Ist leider einfach ungenießbar. Naja früher 50 Meter bis nach Hause und jetzt 300, wenns bedeutend weiter wäre würd ich mir den Kram wohl doch reinziehen müssen...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 28.Februar 2012, 15:45:57
Aufgrund meiner sehr beschränkten Koch-Fähigkeiten und der Tatsache, dass Familie hier nicht wohnt - ist die Mensa ideal. Vor allem, weil man dort nie alleine isst  ;)


Mal was anderes - Sommer steht bald vor der Tür und Weihnachten ging doch ein wenig auf die Plautze. Will jetzt nicht wirklich Gewicht verlieren, aber ein wenig an Bauch und Brustmuskulatur arbeiten. Daheim habe ich allerdings nur ne Hantel. Kann man damit was vernünftiges anfangen, McFit ist hier nicht in der Nähe.  :)

Also Sit-ups und Liegestütze sind mir schon selber eingefallen. Andere einfache Übungen auf Lager? :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 28.Februar 2012, 15:48:52
Besorg dir ein Deuser-Band (http://de.wikipedia.org/wiki/Deuserband#Deuser-Band). Ich hab ein "dunkles" hier, damiot kannst du unheimlich viel machen. Vor allem auch während man am Schreibtisch sitzt...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 28.Februar 2012, 16:00:04
@ White

Platz für ne Spülmaschine haben wir in der Küche aber auch nicht mehr!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 28.Februar 2012, 16:02:30
@ White

Platz für ne Spülmaschine haben wir in der Küche aber auch nicht mehr!
OK - bei mir is kein Platz für ne Waschmaschine... :D Waschsalon is keine 50 Meter weg, nen Spülsalon kenne ich bisher nicht :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 28.Februar 2012, 19:19:31
Uuuuund Startschuss für die Seminararbeit  :-X
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 28.Februar 2012, 19:46:01
Welches Thema? Wie lange hast du Zeit?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 28.Februar 2012, 20:08:03
Welches Thema? Wie lange hast du Zeit?

Das Thema ist Guerilla-Marketing als ganzheitlicher Marketingansatz. Zeit habe ich jetzt bis Mitte April. Das Ganze soll etwa 15 Seiten lang werden und läuft ganz regulär zum normalen Schulbetrieb. Lediglich die 1 1/2 Stunden in der Woche die für den jeweiligen Seminarkurs draufgegangen sind habe ich jetzt mehr zur Verfügung.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 28.Februar 2012, 21:38:37
Das klingt alles so "fremd". Ist ne Seminararbeit eine Hausarbeit? Ich muss noch deren zwei schreiben... Einmal zum Thema "WDR EinsLive" und einmal "transtemporale Persistenz". :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 28.Februar 2012, 21:46:24
Im Prinzip ist es 'ne Hausarbeit die später aber im Abitur-Zeugnis vermerkt wird.
Wir können uns am Ende der 10. Klasse, wenn wir auch unsere Kurse für die Jahrgangsstufe I wählen, auch einen Seminarkurs auswählen. Dieser Seminarkurs ist dann 2-3 Schulstunden in der Woche. In diesem Seminarkurs lernt man dann natürlich was, es gibt zum Beispiel den Seminarkurs Filmwelten, Australia oder Globalisierung.
Globalisierung ist ziemlich Wirtschaftslastig, hab ich zusammen mit dem 4-stündigen Wirtschaftskurs gewählt.
Nach dem 1. Halbjahr entfallen dann die 2-3 Wochenstunden und unsere Seminararbeit startet. Wir im Kurs Globalisierung kriegen eben vorgehalten das ist 'ne wissenschaftliche Arbeit, ich sehe es aber auch eher als Hausarbeit mit besonderer Gewichtung.
Hoffe das ist jetzt etwas klarer.

Übrigens hier die Themenauswahl der letzten Jahre: RFID-Chips, Pornografie in den USA (Sicherlich ein Brüller im Zeugnis  ::) ), Lachspopulation in Alaska und deren wirtschaftliche Bedeutung.
Man sieht hier also, dass die Themen wirklich breit gefächert sind.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 28.Februar 2012, 22:11:54
Mal was anderes - Sommer steht bald vor der Tür und Weihnachten ging doch ein wenig auf die Plautze. Will jetzt nicht wirklich Gewicht verlieren, aber ein wenig an Bauch und Brustmuskulatur arbeiten. Daheim habe ich allerdings nur ne Hantel. Kann man damit was vernünftiges anfangen, McFit ist hier nicht in der Nähe.  :)

Also Sit-ups und Liegestütze sind mir schon selber eingefallen. Andere einfache Übungen auf Lager? :)


Will ich auch! Letztes und vorletztes Weihnachten muss weg! ;) Von meinen ehemals 68 erotischen Kilos bin ich weit entfernt! :(
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 28.Februar 2012, 22:13:27
@ Topher

Also für die Schule? Ist das neu? Wie alt bist du? So nen Kram mussten wir Gott sei Dank nie machen...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 28.Februar 2012, 22:17:32
Ja, ist für die Schule. Bin mir aber sicher, dass das auch nicht jede Schule macht und lange gibts das auch noch nicht. An unserem Gymnasium glaube ich seit '04.
Bin im Moment zarte 16 Jahre alt, im März komplettiere ich die 17 ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 28.Februar 2012, 22:23:01
Ah, erst 16. Dann besteht die Chance ja noch, dass du im adulten Alter von den Bayern loskommst! ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Urban Classic am 29.Februar 2012, 09:06:35
Mal was anderes - Sommer steht bald vor der Tür und Weihnachten ging doch ein wenig auf die Plautze. Will jetzt nicht wirklich Gewicht verlieren, aber ein wenig an Bauch und Brustmuskulatur arbeiten. Daheim habe ich allerdings nur ne Hantel. Kann man damit was vernünftiges anfangen, McFit ist hier nicht in der Nähe.  :)

Also Sit-ups und Liegestütze sind mir schon selber eingefallen. Andere einfache Übungen auf Lager? :)


Wenn dir normale Situps zu langweilig werden,kannst du verschiedene Situp variationen probieren...
Beispiel: Situps mit Hantel,5 Normale Situps und dann von 6 - 10 alle Situps 5 Sekunden oben halten und den Bauch dabei anspannen.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 29.Februar 2012, 11:03:43

Will ich auch! Letztes und vorletztes Weihnachten muss weg! ;) Von meinen ehemals 68 erotischen Kilos bin ich weit entfernt! :(

Ich hoffe bei einer Größe von unter 1,80 ?   :)


Hab derzeit 1,88 und will wieder auf 85 Kilo. Sind also noch 5-6 Kilo to go und ein wenig Muskeln aufbauen.
Da ich 4x die Woche Sport treibe (eigentlich nur Fussball) müsste ich nur meine Ernährung umstellen und dementsprechend meinen Oberkörper etwas definieren. Hab mir da jetzt n Buch besorgt, dass mir hilfreiche Tipps bei der Ernährung gibt. (Stichwort: Alkalische/saure Nahrung). Wen's ein interessiert, versuche ich die wichtigsten Sachen hier mal reinzuschreiben.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 29.Februar 2012, 12:11:03
Nein, mehr als 1,80 ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 29.Februar 2012, 12:53:34
MEine Eltern fahren heute (mal wieder) nach Brasilien. Nur 3 Wochen, aber immerhin.
Grade mit meinem Vater teefoniert, er hat wegen Serverumzug (Server vom Sportverein, er war Präsident, E-Mail behalten) ne neue Kennung und PW usw. bekommen. Hat er mich doch echt gefragt ob er damit auch aus Brasilien seine Mails abrufen kann. War sich nicht sicher ob die neue kennung nicht vielleciht nur zu Hause funktioniert :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 29.Februar 2012, 13:03:39
Nein, mehr als 1,80 ;)

Aber dann sind ~ 68 kg nicht etwas zu wenig? 
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 29.Februar 2012, 15:48:03
Ja, klar. Wollte eigentlich auch nur ausdrücken, dass bei mir ebenfalls ein wenig was dazu gekommen ist. ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Der Baske am 29.Februar 2012, 18:52:09
Strom-Gas-Nachzahlungen nerven  :-\
vor allem, wenn einen der Anbieter von sich aus erst drastisch runterstuft.
Leider hatte ich vorher noch meine ganzen Versicherungen von monatlich auf Quartal umgestellt, da trudelten nun auch alle Forderungen rein. Insgesamt unerwartete Mehrkosten von ca. 500 Euro. Doof!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 01.März 2012, 23:52:56
Angemeldet für den Bachelor und Vorbericht für das Spiel gegen Mainz fertig. Yes! ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 02.März 2012, 02:38:23
Trotzdem kotzt mich die Unibürokratie ziemlich an...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 03.März 2012, 16:21:47
Was fürn Bericht? Wo?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 03.März 2012, 17:48:58
Dafür:

http://www.gibmich-diekirsche.de/ (http://www.gibmich-diekirsche.de/)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 03.März 2012, 19:06:46
Faust  :-X  :-X  :-X
Wenn das vorbei ist mach ich drei Kreuzchen...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: kewe am 03.März 2012, 22:16:17
Woher hat eigentlich z.B. Octavianus sein Anzeigebild mit dem Arsenal Trikot und seinem Namen hinten drauf?

Kann man das irgendwo selber machen? :D

Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Kaliumchlorid am 03.März 2012, 22:21:45
Woher hat eigentlich z.B. Octavianus sein Anzeigebild mit dem Arsenal Trikot und seinem Namen hinten drauf?

Kann man das irgendwo selber machen? :D

So was darf nur Octa tragen.  ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 03.März 2012, 22:32:49
Gab vor Urzeiten mal einen Thread bei sortitoutsi.net, da hat das jemand mithilfe von Templates auf Userwunsch erstellt. Da ich mich schon immer mit Trikots schwer getan habe und ich nie vernünftige Tutorials dazu gefunden habe, kann ich so was nicht selber machen. Vielleicht kennt sich ja jemand von euch damit aus?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: P-Jo am 03.März 2012, 22:36:10
Lieber nicht.
So bleibt Dein Avatar einzigartig und unangefochten ...  ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 03.März 2012, 22:39:57
Ich wollte eigentlich schon mal gerne aufs aktuelle Arsenal-Trikot der Saison umsteigen und vielleicht auch mal meinen Namen ausschreiben. Mertesacker passt ja auch aufs Trikot. ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DonSeppi am 03.März 2012, 23:57:36
Soweit ich informiert bin kann man sich bei den Jungs von sortitoutsi.net so ein Wunsch-Kit erstellen lassen.

Bei Interesse schaut euch einfach mal folgenden Thread an:

Susie Avatars Kits (http://sortitoutsi.net/forum/topic/10787-susie-avatars-kits)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: kewe am 04.März 2012, 14:25:24
Werd ich mir mal anschauen :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 04.März 2012, 14:27:36
Dafür:

http://www.gibmich-diekirsche.de/ (http://www.gibmich-diekirsche.de/)

Achwas? Das fetzt. 8)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 04.März 2012, 19:41:48
Mit Wadenzerrung in den 4. Stock hochlaufen müssen stresst ungemein...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Chris_2010 am 04.März 2012, 19:49:36
Aufbautraining ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 04.März 2012, 19:52:21
xD
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 05.März 2012, 15:42:24
Dafür:

http://www.gibmich-diekirsche.de/ (http://www.gibmich-diekirsche.de/)

Achwas? Das fetzt. 8)


Die Seite ist die bekannt? Das macht jedenfalls ungemein Spaß! :-)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 06.März 2012, 11:05:26
Kaffee ist wunderbar!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 06.März 2012, 19:03:50
Dafür:

http://www.gibmich-diekirsche.de/ (http://www.gibmich-diekirsche.de/)

Achwas? Das fetzt. 8)

Die Seite ist die bekannt? Das macht jedenfalls ungemein Spaß! :-)

Na sicher ist mir die Seite bekannt ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 06.März 2012, 21:07:15
Dafür:

http://www.gibmich-diekirsche.de/ (http://www.gibmich-diekirsche.de/)

Achwas? Das fetzt. 8)

Die Seite ist die bekannt? Das macht jedenfalls ungemein Spaß! :-)

Na sicher ist mir die Seite bekannt ;)


Schön! ;D Lesenswert vielleicht auch die Kneipenstory! :) Also die aus Hamburg!


@fumo

Ich mag auch gern Tee. Allerdings bin ich bei stinknormalem Beuteltee...  Und dann gern Früchte! ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 06.März 2012, 22:47:27
Ich bin seit ich keinen Kaffe mehr trinken darf/sollte leidenschaftlicher Teetrinker. Allerdings nur grünen. Aber auch wie Fumo kommt mir kein Beuteltee ins Haus. Das brühen von grünem Tee habe ich mittlerweile zur Wissenschaft gemacht :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 06.März 2012, 22:59:11
Wieso darfst du keinen Kaffee mehr trinken?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Chris_2010 am 06.März 2012, 23:15:37
Das ist blöd.Ich liebe es beim fm spielen ne Tasse Kaffee zu trinken  ;D
Oder auch Cola.beides nicht gesund, aber egal.was ist schon gesund ^^
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 06.März 2012, 23:18:08
Du bist bestimmt erst 15, oder? ;D


Sorry! Bin jetzt trotzdem mal so, äh, rebellisch und sage, dass ich hin und wieder sogar mal ein Bier trinke, während ich FM zocke! Aber.. Psst...

/Edit

Wobei.. Mit 15 Kaffee trinken ist auch doof.

Ich merke aber auch, dass ich beim FM vermehrt Kaffee trinke... :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Chris_2010 am 06.März 2012, 23:22:54
Ne 25  ;D

Alkohol trinken hab ich mir abgewöhnt, reine Vorsichtsmaßnahme aufgrund schlechter Vorzeigemodelle  ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 06.März 2012, 23:23:42
Stellst du dann die A-Jugend auf? ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Chris_2010 am 06.März 2012, 23:25:02
Wie meinen?^^
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 06.März 2012, 23:27:07
Wegen "Bier, während ich FM zocke..." und so.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Chris_2010 am 06.März 2012, 23:28:41
Ach so.Deine A-Jugend oder wie?Schon so tief ins Glas geguckt? ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 06.März 2012, 23:32:17
Das versteh' ich jetzt nicht.

Und: Nein.


 ???
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Chris_2010 am 06.März 2012, 23:34:01
Dann hab ich dich missverstanden  :P

Trotzdem versteh ich den Sinn nicht wegen der A-Jugend.
Vlt. bin ich nicht mehr so aufnahmefähig^^

Klär mich mal auf.

Edit: Bzw. ich geh jetzt lieber schlafen  :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 06.März 2012, 23:54:57
Ich sagte: Bier beim Zocken des FM.

Du sagtest: Alkohol abgewöhnt (...)

Ich: Stellst du dann / sonst die A-Jugend auf [und hast du es dir deshalb abgewöhnt?]

War ein schlechter Scherz, der jetzt sehr breitgetreten wurde. Verdammt. ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 07.März 2012, 03:19:54
Ich hab ihn verstanden udn fand ihn naja, es ging so :D

@kein Kaffee trinken: Chronische Speiseröhrenentzündung. Soblad ich Kaffee trinke bekomm ich Sodbrennen des Todes.
Früher hab ich bestimmt 2 Liter jeden Tag vernichtet xD
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Chris_2010 am 07.März 2012, 12:41:04
Hm ganz ehrlich.Hab mit 16 vlt auch schon früher angefangen mal ein bißchen zu trinken, am Ende wurds aber immer mehr ne Sauferrei bei mir ^^
Hatte da auch kein Spaß mehr dran.Nichts mit genießen und so...Das betrunken sein an sich fand ich am Anfang ganz witzig ;)
Jetzt brauch ichs nicht wirklich und ehrlich gesagt schmeckt mir nicht mal nen Bier so richtig mehr ^^.Bei Anlässen oder mal Abends trink ich mal ein Glas Wein, schmeckt mir allerdings auch
nicht immer so toll.Aber an sich solls ja gesund sein und wenn der Wein gut ist, passts schon.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 07.März 2012, 17:35:54
Faust  :-X  :-X  :-X
Wenn das vorbei ist mach ich drei Kreuzchen...

xxx

(bitte keine privaten nachrichten jetzt ;) )
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Leland Gaunt am 07.März 2012, 21:27:04
Ich liebe es beim fm spielen ne Tasse Kaffee zu trinken  ;D

WORD!
Gibt (fast) nichts besseres in der Zeit zwischen 20:30h und 23:30h...
...leider sooo selten möglich  :(
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Chris_2010 am 08.März 2012, 00:40:23
Umso besser  ;) . Sonst übertreibst du es wie White und trinkst 2 Liter pro Tag  :P
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 08.März 2012, 19:31:55
Seh mir grade an wie mein Kumpel besoffen auf Facebook rumsurft, witzig!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 08.März 2012, 19:45:00
Wie denn das?

Ich geh nachher noch in eine Bar! Schön.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 08.März 2012, 19:47:17
Paar Statusupdates und Benachrichtigungen. Sehe ihn mir also nicht direkt an!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 08.März 2012, 20:07:00
Vielleicht ist er ja auch einfach nur gut drauf? ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 09.März 2012, 13:22:25
Bachelor of Science! Juhuuu :) Schöner kann ein Wochenende nicht beginnen
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 09.März 2012, 13:27:32
Glaub ich dir, Glückwunsch!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 10.März 2012, 21:17:08
Glückwunsch!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Chris_2010 am 11.März 2012, 09:56:59
Glückwunsch. Bekomme ich eine Rose?

Wenn du so darauf aus bist: Bewirb dich doch bei RTL und verkleide dich ein bißchen  ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Mythan am 11.März 2012, 12:45:12
Ahio!

Ich habe IG gerade mit Plymouth Argyle meine erste Saison hinter mir und war/bin von den Jungs total begeistert,
jetzt wollte ich mal gucken wie es bei ihnen RL steht und war relativ schockiert das die Jungs mitten im Abstiegskampf sind!

Kennt sich jemand im Englischen Fußball aus und weis warum der Verein in den letzten 3 Jahren so abgstürzt ist(Durchmarsch in die 2npower League und direkt in den abstiegskampf)?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Dr. Gonzo am 11.März 2012, 16:39:09
Um es kurz zu machen: Finanzprobleme.
http://headersandvolleys.co.uk/2011/09/16/the-football-shake-up-plymouth-argyle-financial-crisis-in-the-lower-leagues/


Diese Saison startete man aufgrund des mini-Budgets fast nur mit ganz jungen unerfahrenen Spielern. In der Winterpause besserte man etwas nach, seitdem läuft es, glaube ich, etwas besser.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Mythan am 11.März 2012, 22:36:50
Um es kurz zu machen: Finanzprobleme.
http://headersandvolleys.co.uk/2011/09/16/the-football-shake-up-plymouth-argyle-financial-crisis-in-the-lower-leagues/


Diese Saison startete man aufgrund des mini-Budgets fast nur mit ganz jungen unerfahrenen Spielern. In der Winterpause besserte man etwas nach, seitdem läuft es, glaube ich, etwas besser.

Ah ok danke.... naja sie sind derzeit auf den vorletzten Platz .... ich hoffe aber das sie es noch schaffen!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: P-Jo am 15.März 2012, 20:39:39
So Tachykardie,

aus dem CL 2011/2012 Thread
À propos abschlachten.
Wer heute NICHT abgeschlachtet wird ist ZSKA.
Real Madrid wird patzen.  8)

Patzen werden die Jungs genau so wenig wie sie ZSKA abschlachten werden.
Wird ein dünner Arbeitssieg!

Willst du wetten?
Wenn ich verliere, muss ich Jahn Regensburg (3. BL) in die 1. Bundesliga führen und das im Forum dokumentieren.
Und wenn du verlierst musst du den 1. FC Magdeburg (RL Nord) in die 1. Bundesliga führen und das im Forum dokumentieren. bist eine Liga tiefer, wegen der Quote :).

Dann nehme ich lieber Kiel oder Lübeck, das ist wenigstens bei mir um die Ecke.
Du musst dann lediglich erklären, warum so wenig Panini's erstellt werden.  ;)


nach unserer Abmachung von gestern hast Du mich schon mal als Stammleser Deiner bald folgenden Story!  ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: austdevil am 15.März 2012, 20:49:35
Habt aber beide nicht recht, es war weder eine Abschlachtung, noch ein dünner Arbeitssieg  ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: P-Jo am 15.März 2012, 21:03:54
Habt aber beide nicht recht, es war weder eine Abschlachtung, noch ein dünner Arbeitssieg  ;D


Pssssssssst ...  ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Cubano am 19.März 2012, 23:25:46
Hab hier gerade einen sehr interessanten Artikel über Lok. Stendal gefunden.
http://www.volksstimme.de/sport/lokalsport/havelberg/775339_Stolze-Zahl-56-Auslaender-haben-in-knapp-20-Jahren-am-Hoelzchen-aufgespielt.html
56 Ausländer in 20 Jahren ist echt der Wahnsinn für einen solchen Verein.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Chris_2010 am 20.März 2012, 13:05:15
echt?kam mir noch wenig vor im Vergleich zur englischen Liga oder andere Ligen, wo Vereine fast nur noch mit Ausländern spielen ^^
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Cubano am 20.März 2012, 16:32:53
echt?kam mir noch wenig vor im Vergleich zur englischen Liga oder andere Ligen, wo Vereine fast nur noch mit Ausländern spielen ^^

Naja, in den oberen Ligen mag das stimmen, aber im unterklassigen Bereich spielen schon meist Engländer bzw. Briten.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Chris_2010 am 20.März 2012, 20:06:09
Oben spielt die Musik ^^  ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 22.März 2012, 02:45:30
Gestern im Sport das Schienbein angebrochen, grade noch 6 herrliche Stunden im Krankenhaus verbracht, das hier nebenbei der totale Drecksladen ist.
Ansonsten heißt's jetzt erstmal 4-6 Wochen mit dem Gips anfreunden, klasse.  :blank: Bis ich dann wieder kicken kann... :(
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Chris_2010 am 22.März 2012, 07:26:41
gibt schlimmeres, glaub mir  ;D :-X
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 22.März 2012, 11:58:56
Ob es schlimm ist, trotz weiterer Antibiotika-Einnahme aber nach überstandener Krankheit schon wieder Ausdauersport zu treiben :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Chris_2010 am 22.März 2012, 14:01:16
Mach dir mal keine Sorgen  ;D , es soll ja Leute geben die vollgestopft sind mit Smarties und 2 x inner woche Sport machen...

Ne, im "ernst".Musste selber wissen oder googel mal ^^

PS: Zu Not fragste halt deinen Arzt oder Aphotheker...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Feno am 22.März 2012, 18:19:32
Gestern im Sport das Schienbein angebrochen, grade noch 6 herrliche Stunden im Krankenhaus verbracht, das hier nebenbei der totale Drecksladen ist.
Ansonsten heißt's jetzt erstmal 4-6 Wochen mit dem Gips anfreunden, klasse.  :blank: Bis ich dann wieder kicken kann... :(
Ahso...deswegen warst nicht da zum zocken :D Dachten, du guckst bestimmt Bayern und hasts irgendwie vergessen...sind bis Ende Juli gekommen, hoffe, Samstag bist wieder mit von Partie...solange du halt durchälst...weiss ja nicht, inwiefern dir das Schmerzen bereitet :)

edit: hab auch erst jetzt gerade deinen comment in der steam-gruppe gelesen...unübersichtliches teil halt :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 22.März 2012, 20:14:11
Will ich die oder will ich die nicht ;D

http://www.sidestep-shoes.com/Adidas_EQT_Support_i26_22880.htm (http://www.sidestep-shoes.com/Adidas_EQT_Support_i26_22880.htm)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Leland Gaunt am 22.März 2012, 21:33:31
Sind blau + weiss --> geht klar!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 23.März 2012, 19:00:44
Fpr den Oreis bekommste aber sicherlich auch ausgezeichnete Asics... Die ich shcon immer besser fand zum laufen :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Der Baske am 23.März 2012, 20:02:58
Fpr den Oreis bekommste aber sicherlich auch ausgezeichnete Asics... Die ich shcon immer besser fand zum laufen :D

Schau doch bitte mal auf die Tastatur White, da bekommt man ja einen Augenknoten  ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 23.März 2012, 20:10:15
ach, da hat jemand heimlich die Buchstaben vertauscht :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 31.März 2012, 11:59:25
Ach ist dieser Samstag schön ;D

Erst versucht man mich im MediaMarkt über den Tisch zu ziehen: Im Moment läuft wieder die Aktion bei der man drei Spiele für 49€ kaufen kann. An der Kasse soll ich dann 100 Flocken hinlegen, die Kassiererin raffts einfach nicht und schließlich wird die Kasse geschlossen und irgendein Vorgesetzter muss antanzen. Der kann die Situation dann auflösen und ich geh lachend aus dem MediaMarkt.
Danach zum Bauhaus die Gasflasche auffüllen. Alles super geklappt bis wir an der Kasse stehen: Eine Frau, in etwa Mitte 30, und ihre Tochter, vielleicht 12, stehen da mit 400-500kg Rindenmulch. Den Wagen schön in der Mitte quer abgestellt, sodass wirklich keiner mehr durch kann. Als sie dann den Wagen wegschieben will kriegt sie ihn keinen Centimeter verschoben. Auf Nachfrage ob sie mit der halben Tonne Rindenmulch Hilfe braucht entgegnet sie nur:"Nein, ich hab doch meine Tochter dabei.".


Ich glaube ich verlasse die Wohnung nie wieder ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 31.März 2012, 12:34:20
TSCHAKA! Der Omega hat sich den Bundespolizei-Trojaner eingefangen!  :police:

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

Und ihn ganz alleine besiegt! Bin ich guuuuuuuut.  8)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Kaliumchlorid am 31.März 2012, 12:56:23
TSCHAKA! Der Omega hat sich den Bundespolizei-Trojaner eingefangen!  :police:

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

Und ihn ganz alleine besiegt! Bin ich guuuuuuuut.  8)

wie denn das?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 31.März 2012, 12:59:37
War ne ganz schöne Jagd über die Eingabeaufforderung. Zum Glück hat er sich ganz amateurhaft im Autostart-Menü eingenistet, da war er schnell Vergangenheit. 8) Hin und wieder machen sich meine bescheidenen DOS-Kenntnisse dann doch bezahlt. :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Kaliumchlorid am 31.März 2012, 13:05:56
Wie hast du denn erfahren, dass sich das Ding bei dir versteckte?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 31.März 2012, 13:09:46
Wenn du plötzlich nur noch das auf dem Bildschirm hast und nix mehr geht, kannst du dir relativ sicher sein, dass du das Teil hast^^

http://scareware.de/wp-content/uploads/2011/11/bundespolizei_cybercrime_achtung.jpg
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Dr. Gonzo am 31.März 2012, 13:37:50
Zuviel Pornos gesaugt oder wie kommst du an den Trojaner?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 31.März 2012, 13:44:10
Sowieso^^ Keine Ahnung, wo genau ich ihn her habe.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 31.März 2012, 20:07:44
Verdammt gute Idee so nen Trojaner zu basteln, der dir von Trotteln ganz dicke Kohle ranschafft...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Chris_2010 am 31.März 2012, 22:15:47
Ach ist dieser Samstag schön ;D

Erst versucht man mich im MediaMarkt über den Tisch zu ziehen: Im Moment läuft wieder die Aktion bei der man drei Spiele für 49€ kaufen kann. An der Kasse soll ich dann 100 Flocken hinlegen, die Kassiererin raffts einfach nicht und schließlich wird die Kasse geschlossen und irgendein Vorgesetzter muss antanzen. Der kann die Situation dann auflösen und ich geh lachend aus dem MediaMarkt.
Danach zum Bauhaus die Gasflasche auffüllen. Alles super geklappt bis wir an der Kasse stehen: Eine Frau, in etwa Mitte 30, und ihre Tochter, vielleicht 12, stehen da mit 400-500kg Rindenmulch. Den Wagen schön in der Mitte quer abgestellt, sodass wirklich keiner mehr durch kann. Als sie dann den Wagen wegschieben will kriegt sie ihn keinen Centimeter verschoben. Auf Nachfrage ob sie mit der halben Tonne Rindenmulch Hilfe braucht entgegnet sie nur:"Nein, ich hab doch meine Tochter dabei.".


Ich glaube ich verlasse die Wohnung nie wieder ;D

Hehe, Frauen  ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 02.April 2012, 14:03:42
TSCHAKA! Der Omega hat sich den Bundespolizei-Trojaner eingefangen!  :police:

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

Und ihn ganz alleine besiegt! Bin ich guuuuuuuut.  8)


Du kommst, so weit ich weiß, doch auch mit dem Trojaner in den abgesicherten Modus. Da kann man den dann bspw. recht einfach mit Malwarebytes entfernen.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 02.April 2012, 15:32:36
TSCHAKA! Der Omega hat sich den Bundespolizei-Trojaner eingefangen!  :police:

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

Und ihn ganz alleine besiegt! Bin ich guuuuuuuut.  8)


Du kommst, so weit ich weiß, doch auch mit dem Trojaner in den abgesicherten Modus. Da kann man den dann bspw. recht einfach mit Malwarebytes entfernen.

Jo, klar. Nur hatte ich kein Programm extern verfügbar. Selbst gemacht, weiß ich wenigstens, dass es richtig gemacht wurde. :P
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 02.April 2012, 15:48:40
Ich hab es mir damals im abgesicherten Modus runtergeladen, glaube ich. Irgendwie. ;D



Lese gerade für meine Bachelorarbeit diverse ethische Betrachtungen des Dopingthemas. Durchaus interessant und ich bin mir tatsächlich noch nicht ganz sicher, in welche Richtung ich mit in der Arbeit bewegen werde - Doping legalisieren? Ja? Nein?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 02.April 2012, 15:57:03
gerade diesen inneren Konflikt bzw Widerspruch würde ich in der Arbeit ausdrücken. Jetzt ganz eine bestimmte Schiene fahren wäre ja langweilig  ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 02.April 2012, 17:23:42
Klamotten einkaufen ist aber auch arg teuer geworden  :o
War heute in der Stadt und hab mir paar neue Teile geholt und unsägliche Summen ausgegeben.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 02.April 2012, 19:10:59
gerade diesen inneren Konflikt bzw Widerspruch würde ich in der Arbeit ausdrücken. Jetzt ganz eine bestimmte Schiene fahren wäre ja langweilig  ;)

Ja. Ich finde es durchaus kompliziert: Einerseits gibt es in dem heutigen, kommerzialisierten Sport eine so enorme Erwartungshaltung (man fordert ja durchaus heroisches von den Athleten - nicht zuletzt im Radsport), andererseits ist die Empörung riesig, wenn dann ein Dopingvergehen aufgedeckt wird. Vielleicht müsste man dies etwas zusammenführen, um so auch das Doping per se unattraktiver zu machen.
Jedoch kann man natürlich durchaus mit der Freiheit der Individuen und zum Schutz vor einem paternalistischen Ausmaß für eine Legalisierung argumentieren.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Urban Classic am 04.April 2012, 00:15:52
Mal was anderes...Hat jemand von euch schon einmal einen Brass Monkey getrunken? Der ist richtig fies.Er löscht leben aus  :( Ich geh pennen.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Bambel am 04.April 2012, 11:22:49

Lese gerade für meine Bachelorarbeit diverse ethische Betrachtungen des Dopingthemas. Durchaus interessant und ich bin mir tatsächlich noch nicht ganz sicher, in welche Richtung ich mit in der Arbeit bewegen werde - Doping legalisieren? Ja? Nein?

Hab ich mich auch mal mit beschäftigt.
Wir sind zu dem Entschluss gekommen Doping nicht zu legalisieren.
Kurzes Pro/Contra von Dopinglegalisierung:

Vorteile:
- Weniger Wettbewerbsverzerrung
- Fachpersonal welches die Sportler betreut (keine B-Mediziner, fachgerechte Überwachung etc.)
- Ein neuer Industriezweig der legal ist (Ade unhygienische Hinterhoflabors)

Nachteile:
- der eigentliche "Sportsinn" geht verloren, eigtl. bewundert man Menschen für die "überdurchschnittliche Leistung aus eigener Kraft"
- es wird trotzdem illegal gedopt - noch mehr Doping - und dadurch noch mehr Gefahren
- Es gibt bereits "legales Doping" wie Bergtraining etc.
- Gesundheitsrisiko bleibt auch bei Fachärztlicher Beobachtung erhöht

und viele weitere ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 04.April 2012, 11:48:53
Wie kann man denn weiterhin illegal dopen, wenn Doping legal ist?

Und: Es gibt doch auch Dopingmittel, die keine körperliche Schäden hervorrufen -> Eigenblutdoping.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Bambel am 04.April 2012, 14:20:53
Das Eigenblutdoping ist ja im Rahmen meines "Bergtrainings" mehr oder minder enthalten.

Wenn Doping legalisiert werden würde, dann wären da z.B. auch Richtlinien was man dabei zu beachten hat. (Dopingmittel X ist in einer maximalen Menge von bis zu Y erlaubt, Dopingmittel Z ist verboten weil zu gefährlich etc.) Dadurch, dass es dann solche legalen Dopingmittel gibt - die derzeit illegal sind - sinkt die Hemmschwelle zu noch stärkeren Mitteln - welche illegal sind und derzeit nicht verwendet/hergestellt werden, da die "normalen Dopingmittel" ausreichen...
Außerdem: Was passiert mit den Sportlern, die aus gesundheitlichen/ethischen Gründen nicht dopen wollen/können ? Dürfen jene dann nicht mehr zur "Elite" gehören?

 Hoffe das war verständlich?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 04.April 2012, 15:48:58
Wenn, dann müsste man sicherlich alle Dopingmittel legalisieren - sonst wäre es ja schlichtweg eine "Grenzverschiebung" und man hätte dieselbe Problematik an anderer Stelle.

Sportler, die nicht dopen wollen, tun dies entweder nicht (und müssen mit den Konsequenzen leben), oder suchen sich von vornherein einen anderen Beruf. Zumindest der "Nachwuchs" weiß, worauf er sich einzulassen hätte. Somit könnte man bei ethischen Problemen den Leistungssport so meiden, wie es Veganer vllt. beim Beruf des Schlachters tun.


Was gegen die Legalisierung des Dopings spricht, ist meiner Meinung nach der Sport an sich. Doping und Sport sind zwei absolut widersprüchliche Begriffe, die nicht zusammenzuführen sind.
Beim Schießsport bspw. kommt es auf die ruhige Hand unter Wettkampfbedingungen an. Dies ist ein essentielles Kriterium dieser Sportart. Wäre es Sportlern nun gestattet, Beta-Blocker zu sich zu nehmen, die ihnen diese ruhige Hand gewährleisten, ist der Sport absurd; einfach, weil ein entscheidendes Kriterium herausfällt. Ähnlich beim Hochsprung: Wir bewundern hier (wie in jeder anderen Sportart auch) die bestmögliche Individualleistung. Hochsprung mit Dopingpräparaten hätte den Reiz derselben Sportart auf dem Mond.

Somit denke ich, dass der Sport im Einklang mit Doping sich gewissermaßen selbst aufhebt. Dopingsport ist kein Sport mehr.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 04.April 2012, 19:59:30
Mal was anderes...Hat jemand von euch schon einmal einen Brass Monkey getrunken? Der ist richtig fies.Er löscht leben aus  :( Ich geh pennen.

Da empfehl ich dir mal den schwäbischen Tequilla.
Man nehme eine Scheibe Blutwurst, kleckst ein bisschen Senf drauf und reicht das ganze mit 'nem Obstler. Senf abschlecken, in die Blutwurst beißen und dann den Obstler wegkippen.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 04.April 2012, 20:25:13
Was ist ein Brass Monkey?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 04.April 2012, 20:26:27
Unter anderem ein Irish Pub in Heidelberg ;D

Dunkler Rum, Vodka und Orangensaft.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 04.April 2012, 20:35:05
Igitt! ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 04.April 2012, 21:28:37
Da trink' ich jetzt lieber mal ein Alsterwasser. ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Shakespeare am 05.April 2012, 11:04:52
Juhuu, grad noch Karten für das letzte Heimspiel von Gladbach bekommen    :) :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 09.April 2012, 19:45:24
Grade richtig fies den kleinen Zeh an der Tür gestoßen  >:(
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Soccer`O am 09.April 2012, 19:57:02
Grade richtig fies den kleinen Zeh an der Tür gestoßen  >:(

Mach dir nichts drauß, hatte mir vorletzte woche samstag den Zeh gestoßen und war ne Woche krankgeschrieben. Akuter Zehnagelschwund. :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 09.April 2012, 20:09:50
Bei mir läuft er "zum Glück nur" grün und blau an ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Soccer`O am 09.April 2012, 20:12:03
Das ist ja dann auch nur mit dem halben Arsch gemacht. :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 10.April 2012, 14:31:22
Erste Seite der Bachelorarbeit geschrieben. Woohooo!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 13.April 2012, 13:03:55
Bachelorarbeit läuft einigermaßen. 2080 Wörter von erforderlichen 6000 - 8000. Noch nen guten Monat to go! ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 13.April 2012, 13:28:02
Bachelorarbeit läuft einigermaßen. 2080 Wörter von erforderlichen 6000 - 8000. Noch nen guten Monat to go! ;D

Bin ja grade noch intensiv am Titel für die Arbeit suchen. Das scheint mir teilweise schwerer als die eigentliche Arbeit ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Cubano am 13.April 2012, 13:39:58
Bachelorarbeit läuft einigermaßen. 2080 Wörter von erforderlichen 6000 - 8000. Noch nen guten Monat to go! ;D

Bin ja grade noch intensiv am Titel für die Arbeit suchen. Das scheint mir teilweise schwerer als die eigentliche Arbeit ;D

Geht mir bei meinen Seminararbeiten genauso, hab jetzt noch eine vor mir.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 13.April 2012, 15:04:26
Bei uns wurden die Titel der Hausarbeiten immer im Themenberatungsgespräch vereinbart.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Cubano am 13.April 2012, 16:04:14
Bei uns wurden die Titel der Hausarbeiten immer im Themenberatungsgespräch vereinbart.

:D Themenberatungsgespräche

Ja, ich war in der Sprechstunde beim Prof und er frägt: Über was wollens denn schreiben Herr S.?

Aber wenn du das Thema dann hast, werden dir oft noch Artikel über das Thema zur Verfügung gestellt, das ist echt zuvorkommend. Brauche mich dann nur noch um Bücher kümmern. Schreibe jetzt über die Zentralisierungstendenzen im russischen Föderalismus. Genaue Betrachtung auf Putins Föderalreformen und inwiefern sie diese Tendenz begünstigt haben.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 13.April 2012, 16:42:01
Ja, habe es einfach mal so genannt.

Bei uns war es immer so, dass wir bis zu einem gewissen Datum ein "grobes Thema" brauchten. Das wurde dann in einem Beratungsgespräch konkretisiert und schriftlich festgehalten.


Bachelorarbeit muss ich übrigens bis zum 25.05. abgeben. Habe vorhin eine Mail aus dem Studienbüro erhalten. Danach muss ich noch bis zum 30.06. eine Hausarbeit abgeben und eine weitere bis zum 17.08. Das sollte ja machbar sein. :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 13.April 2012, 16:56:46

Bei uns war es immer so, dass wir bis zu einem gewissen Datum ein "grobes Thema" brauchten. Das wurde dann in einem Beratungsgespräch konkretisiert und schriftlich festgehalten.


So ähnlich war es bei uns auch, allerdings wurde es nie in einem "Beratungsgespräch konkretisiert. Vielmehr hat man sich gedacht:"Gut, die Kleinen haben jetzt ein grobes Thema, fertig." Den eigentlich Arbeitstitel sollten wir dann praktisch während dem Schreiben festlegen, falls wir etwas abdriften.
Nicht unbedingt gut, nicht unbedingt schlecht gelöst. Aber jetzt ist die Titelsuche natürlich etwas schwieriger.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 13.April 2012, 17:36:15
Aber du kannst es doch einfach etwas gröber fassen, oder nicht? Mein Bachelorthema ist ja nun "Ethische Aspekte des Dopings im Sport" - man weiß, worum es geht, hat aber trotzdem recht viel Freiraum für etwaige Fokussierungen, die sich erst während der Schreibarbeit ergeben.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 13.April 2012, 18:39:15
Hab jetzt auch ein paar potentielle Titel, muss nur mal schauen was sich auch akkustisch gut anhört. Zum Beispiel habe ich als potentiellen Titel: "Guerilla-Marketing als eigenständiger Marketingansatz", auch hier weiß man worum es geht, Guerilla-Marketing erläutert in Bezug auf alle marketingpolitischen Instrumente, allerdings bin ich einfach nicht damit zufrieden wie sich das anhört. Vielleicht bin ich da auch etwas zu pingelig.

Werd einfach mal die nächsten freien Stunden brainstormen und hoffen, dass ein ordentlicher Titel rauskommt.

edit: Scheint als hätte ich den Titel gefunden: "Guerilla-Marketing: Ein kreativer und alternativer Marketingansatz". Das "und" stört mich noch etwas, kann ich aber im Notfall mit Leben
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 15.April 2012, 20:53:07
Morgen kommen alle vier Weisheitszähne raus, hoffentlich macht der Zahnarzt seinen Job gut ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Urban Classic am 15.April 2012, 22:51:08
Viel spaß,habe 3 raus... Immer nur eine Seite machen lassen,damit ich wenigstens auf der einen Seite kauen kann.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 15.April 2012, 23:56:56
(http://s14.directupload.net/images/120415/2bnemzws.jpg) (http://www.directupload.net)

Was fällt Euch an diesem Kassenrezept auf?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 15.April 2012, 23:58:32
6 6 6
The number of the beast

Yeah.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 16.April 2012, 00:18:15
666 - und oben rechts 6789

Was die WEisheitszähne angeht, alle 4 werden ja normal unter Narkose gemacht.
Wollte ich net, mein Zahnarzt damals, "OK, machen wir erstmal eine Seite und später dann die andere"
Also hin zu ihm, ab auf den Stuhl linke Seite raus. Dauerte 15-25 Minuten. Dann meinte er so "ach das geht so schnell bei Ihnen, wenn Sie noch können machen wir die andern auch grade.
Ich also vor mich hingelallt, dass mir das nix ausmacht.
Rechte Seite: ca. 3(+) Stunden, einen Zahn in 37 Stücke geschnitten, weil er nach vorne gewachsen war. Der Doc meinte dann auch nur, dass es zwar das erste mal war, dass er 4 Weisheitszähne ohne Narkose rausgenommen hat, aber es auch mit Narkose noch nie so lange gedauert hat :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: sulle007 am 16.April 2012, 03:15:05
666 - und oben rechts 6789

Was die WEisheitszähne angeht, alle 4 werden ja normal unter Narkose gemacht.
Wollte ich net, mein Zahnarzt damals, "OK, machen wir erstmal eine Seite und später dann die andere"
Also hin zu ihm, ab auf den Stuhl linke Seite raus. Dauerte 15-25 Minuten. Dann meinte er so "ach das geht so schnell bei Ihnen, wenn Sie noch können machen wir die andern auch grade.
Ich also vor mich hingelallt, dass mir das nix ausmacht.
Rechte Seite: ca. 3(+) Stunden, einen Zahn in 37 Stücke geschnitten, weil er nach vorne gewachsen war. Der Doc meinte dann auch nur, dass es zwar das erste mal war, dass er 4 Weisheitszähne ohne Narkose rausgenommen hat, aber es auch mit Narkose noch nie so lange gedauert hat :D
Puhhhhhhhhhhhhhhh da wär ich schon davon gelaufen  :D
Bei mir mussten die hintersten Backenzähne raus, aber: Die Weisheitszähne waren nicht mal zu sehen  ;D (schon sehr lange her...)
Die meinten damals, das wenn ich die Weisheitszähne nicht rausnehme lasse (die noch nicht zu sehen waren (!) dann wäre da kein Platz dafür; und vorne würde sich alles zusammen schieben.
Ich hab Sie dann auch in 2 Termine rausnehmen lassen, aber ich gönne die Schmerzen KEINEM.
Zumal es sau viel geblutet hatte.

gruss sulle007
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 16.April 2012, 08:39:30
Ich lasse alle 4 ohne Narkose, nur unter örtlicher Betäubung ziehen. Ich denke, ich werde es überleben und wenn nicht, dann sind die Schmerzen auch weg ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Urban Classic am 16.April 2012, 10:38:12
Klar,überleben wirst du es. Du wirst nur mehrere Tage bluten wie ein Schwein. Essen ist dann auch erst mal nicht...
Ich weiß noch wie scheiße das war,du trinkst/isst etwas und schmeckst eigentlich nur Blut.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 16.April 2012, 10:39:58
Nein, die 666 ist mir selbst nicht aufgefallen ???? mit dem Rezept ist etwas nicht in Ordnung!S
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: BrainDeath am 16.April 2012, 11:13:46
Sieht so aus als hätte jemand die gedruckte Verordnung durch eine handschriftliche ersetzt.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 16.April 2012, 15:26:57
Ja, richtig. Ein schönes Beispiel für ein gefälschtes Rezept.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 16.April 2012, 18:14:43
Ja, richtig. Ein schönes Beispiel für ein gefälschtes Rezept.
Hat das ähnlich schwerwiegende Konsequenzen wie eine gefälschte Urkunde?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 16.April 2012, 19:26:00
Hoffentlich :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 16.April 2012, 22:05:27
Ja, ein Kassenrezept ist ein offizielles Muster ("Muster 16") und daher gilt eine Rezeptfälschung als Urkundenfälschung. Wie sich das aber jetzt genau verhält, kann uns sicher Konni erklären.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 19.April 2012, 18:10:04
1. Klassentreffen meines Abitur-Jahrgangs 2007.

Zum 5-jährigen Jubiläum haben die Organisatoren ein Raum gemietet. Alles wunderbar - aber:

Datum: 09.06.2012 !!!

(click to show/hide)

Das kann ja nur eine Frau organisiert haben  :-\
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 19.April 2012, 18:18:25
Ich überlege gerade ob es einen dämlicheren Termin gibt? ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 19.April 2012, 18:20:08
Ich überlege gerade ob es einen dämlicheren Termin gibt? ;D

01. Juli EM-Finale Deutschland - Spanien
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 19.April 2012, 18:35:52
Ich überlege gerade ob es einen dämlicheren Termin gibt? ;D

01. Juli EM-Finale Deutschland Polen - Spanien

;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 19.April 2012, 18:53:23
Ich überlege gerade ob es einen dämlicheren Termin gibt? ;D

01. Juli EM-Finale Deutschland Polen - Spanien Irland

;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 19.April 2012, 19:52:08
Ich überlege gerade ob es einen dämlicheren Termin gibt? ;D

01. Juli April EM-Finale Deutschland Polen - Spanien Irland

;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Konni am 19.April 2012, 20:26:54
Ja, ein Kassenrezept ist ein offizielles Muster ("Muster 16") und daher gilt eine Rezeptfälschung als Urkundenfälschung. Wie sich das aber jetzt genau verhält, kann uns sicher Konni erklären.

Könnte ich, aber.........ok ich tu es ;)
Rezepte fälschen erfüllt den Straftatbestand der Urkundenfälschung (§ 267 Abs. 1 StGB). Geh ich richtig in der Annahme, dass das erste Wort dort Codein heißen soll? Naja, Opiate und Analgetika stehen garantiert ganz oben auf der Liste der "unlauter beschafften" Medikamente. Codein ist zwar verschreibungspflichtig aber nicht Anlage I BtmG (also ein verkehrsfähiger Stoff, nicht etwa ein Rauschgift wie Heroin oder Kokain, obwohl ich Codein eine artsverwandte Wirkung durchaus unterstellen möchte, es ist eben ein Opiat).
Ich gehe mal davon aus, dass du die Bullen gerufen hast? Bei Ersttäterschaft gibt das in der Regel nur eine Geldstrafe.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 19.April 2012, 20:43:05
Ich überlege gerade ob es einen dämlicheren Termin gibt? ;D

DFB-Pokalfinale wäre schlimmer.  :P

Trotzdem echt ärgerlich, vor allem, weil es in dem Raum keinen TV-Anschluss gibt. Da werde ich sicher mal für 90 Minuten nach hause fahren und 23 Uhr wieder erscheinen.  ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 19.April 2012, 22:26:23
Ja, ein Kassenrezept ist ein offizielles Muster ("Muster 16") und daher gilt eine Rezeptfälschung als Urkundenfälschung. Wie sich das aber jetzt genau verhält, kann uns sicher Konni erklären.

Könnte ich, aber.........ok ich tu es ;)
Rezepte fälschen erfüllt den Straftatbestand der Urkundenfälschung (§ 267 Abs. 1 StGB). Geh ich richtig in der Annahme, dass das erste Wort dort Codein heißen soll? Naja, Opiate und Analgetika stehen garantiert ganz oben auf der Liste der "unlauter beschafften" Medikamente. Codein ist zwar verschreibungspflichtig aber nicht Anlage I BtmG (also ein verkehrsfähiger Stoff, nicht etwa ein Rauschgift wie Heroin oder Kokain, obwohl ich Codein eine artsverwandte Wirkung durchaus unterstellen möchte, es ist eben ein Opiat).
Ich gehe mal davon aus, dass du die Bullen gerufen hast? Bei Ersttäterschaft gibt das in der Regel nur eine Geldstrafe.

Ich wusste, ich kenne Deine Schwachstelle kann mich auf Dich verlassen! ;D

Die Kripo wurde von mir benachrichtigt und die Täterin ist auch bekannt. Nächste Woche soll ich einen Lichtbildabgleich machen.

Codein als Opioid ist natürlich ein Klassiker für Rezeptfälscher, ebenso wie andere suchterzeugende Stoffe wie Benzodiazepine zum Beispiel. Für Btm gibt es ein eigenes dreiteiliges Rezeptformular.
Die Schwierigkeit in meinem Fall war die, dass es sich nicht (wie sonst üblich) um ein geklautes Rezept handelte, sondern um ein korrekt ausgefülltes, aber nachträglich verändertes Rezept. Über eine spezielle Software konnte ich anonymisiert nach Rezepten für den gleichen Patienten suchen und wurde auch fündig. Alle Rezepte wurden, wie sich herausstellte, von unterschiedlichen Arztpraxen im Umkreis von etwa 35 Kilometern ausgestellt. Die Apotheken untereinander haben ein gut funktionierendes Warnsystem bei Fälschungen, die sich im Umlauf befinden, aber die Arztpraxen? Es war eine tierisch aufwändige Rumtelefoniererei mit KV, Arztnetzwerk, Amtsarzt und Amtsapotheker, bis mal alle gewarnt wurden...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 20.April 2012, 11:49:20
Wie bist du denn eigentlich mit der Frau umgegangen, als sie dir das Rezept vor die Nase gehalten hat? Hast du direkt die Polizei gerufen und sie so lange in der Apotheke gehalten? Das wäre ja sicherlich nicht so einfach... Oder hast du sie ohne Medikamente nach Hause geschickt?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Strickus am 20.April 2012, 22:23:14
Er hat ihr eine Spritze mit einem starken Betäubungsmittel in den Hals gerammt, abgedrückt und dann die Polizei alarmiert :)
Das hätte Stil

Ist so eine Spritze nicht Standard neben der Kasse liegen zu haben als Apotheker?
Oder kennt jemand Detektiv Conan mit seinem Narkose-Chronometer?  :P
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 20.April 2012, 22:33:26
Oder kennt jemand Detektiv Conan mit seinem Narkose-Chronometer?  :P
Haha. Genau!

Ich dachte bei den Spritzen eher an Dexter Morgan (http://de.wikipedia.org/wiki/Dexter_%28Fernsehserie%29). ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 21.April 2012, 01:11:36
Dexter ist ja mal ne wirklich geniale Serie in den ersten Staffeln...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 21.April 2012, 11:00:01
Ich fand auch die weiteren Staffeln recht ordentlich, obwohl ich gar nicht genau weiß, wie viele es derzeit gibt. Habe, glaube ich, bis Anfang/Mitte der fünften geschaut.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: P-Jo am 21.April 2012, 16:01:06
Gibt es hier im Forum noch einen Kfz-Schrauber außer mir?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: dencay am 21.April 2012, 19:32:25


Ist so eine Spritze nicht Standard neben der Kasse liegen zu haben als Apotheker?
Oder kennt jemand Detektiv Conan mit seinem Narkose-Chronometer?  :P


Cool, endlich jemand, der auch Detectiv Conan kennt. Fand die Serie irgendwie genial! ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Strickus am 21.April 2012, 20:32:26
Läuft doch noch bei Viva  ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 21.April 2012, 21:24:26
Viva gibt es noch? Detectiv Conan gibt es noch?


Verrückt. Beides. Gleichermaßen. ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 21.April 2012, 23:40:36
Gibt es hier im Forum noch einen Kfz-Schrauber außer mir?

Nich t wirklich, aber ich wäre gerne einer. Es fehlt nur leider total die Zeit. Mein Traum wäre es, einen Fiat 126 und einen Citroen Mehari zusammenzuschrauben :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 23.April 2012, 12:15:39
Ich bin endlich im Argumentationsteil meiner Bachelorarbeit angekommen. 700 Wörter in ca 30 Minuten, aktuell 4704 Wörter. Es läuft. ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: dencay am 23.April 2012, 14:17:30
Ich bin endlich im Argumentationsteil meiner Bachelorarbeit angekommen. 700 Wörter in ca 30 Minuten, aktuell 4704 Wörter. Es läuft. ;D


Na dann hoffe ich mal, dass es auch weiter gut läuft ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 23.April 2012, 16:26:56
Dank Lehrerausfällen hab ich diese Woche eine schalnke 9-Stunden-Woche.
Nach dieser schalnken Woche gehen wir auf Studienfahrt nach Valencia. Somit hatte ich effektiv im April nur 1 mickrige Woche Schule, kann das nicht immer so sein? :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 24.April 2012, 12:33:30
Dank des letzten Semesters habe ich im Moment alle zwei Wochen eine Ein-Stunden-Woche! ;D Aufgrund des Feiertags nächste Woche habe ich sogar zwei Wochen komplett frei. ;D

Aber ich schreibe ja aktuell mehr oder weniger fleißig an der Arbeit. 5297 Wörter jetzt! ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 07.Juni 2012, 19:59:00
Da ich aus einer Eispackung erst grade eben ein Niederlande-Tattoo gezogen habe und ich mir sonst keine Fanartikel oder ähnliches kaufe muss ich dieses Jahr wohl die Niederlande bei der EM anfeuern. Ich empfehle diese Variante übrigens jedem, dem die EM fast gänzlich egal ist oder denjenigen die einfach mal wieder Eis am Stiel essen wollen!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 07.Juni 2012, 20:06:38
Was war das denn für ein Eis?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 07.Juni 2012, 20:11:41
War ein Langnese-Super-Mix.
Beinhaltet neben Fruchteis am Stiel auch diese komischen Quetschdinger und Milcheis am Stiel.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 07.Juni 2012, 22:04:17
Ich mag nur Fruchteis. Flutschfinger und so!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Takticator am 07.Juni 2012, 22:06:51
Hatte ich gerade. so neues glaube ich. war das sogar Deutschland eis.?@ mit so einem schwarzen Finger
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 07.Juni 2012, 22:56:09
Super, jetzt will ich auch en Eis
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 07.Juni 2012, 23:09:02
@ Takticator

Ja, da gibt es so ne Deutschlandversion. Als ich letztens so Werbeprospekte durchgeblättert habe, fiel mir auf, dass es fast schwierig ist, keine Fanprodukte zu konsumieren. :O
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Shakespeare am 07.Juni 2012, 23:15:25
Das Eis wäre wirklich keine schlechte Idee bei der Findung der Lieblingsmannschaft..
Derzeit bin ich noch am Schwanken ob ich für Russland, Schweden oder Frankreich bin  ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 07.Juni 2012, 23:33:57
Du ziehst bestimmt die Ukraine. Oder Serbien. Produktionsdatum: Januar 2011. Oder so.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: martin1703 am 12.Juni 2012, 22:16:15
Den Boenisch find ich gut  ;D ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 12.Juni 2012, 22:17:26
Hey, wir habens geschafft. Der EM Thread is so OT gegangen, dass er geschlossen wurde xD
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Soccer`O am 12.Juni 2012, 22:19:33
Was meint ihr schiessen die Polen noch eins?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 12.Juni 2012, 22:20:01
Warum kann ich eigentlich keine "gesendeten Nachrichten" sehen? Es geht um PMs?!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 12.Juni 2012, 22:20:22
Nicht wenn der Boenisch da weiter rumgurkt!
Aber DVNO hat 2-1 gesagt, also: ja!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Salvador am 12.Juni 2012, 22:20:55
Ich hoffe auf die Russen.. aber die Polen müssen noch eins machen, zwei Punkte aus zwei Spielen, da würde es langsam knapp werden mit dem weiterkommen.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 12.Juni 2012, 22:21:07
Was meint ihr schiessen die Polen noch eins?
Nein, eher die Russen
Warum kann ich eigentlich keine "gesendeten Nachrichten" sehen? Es geht um PMs?!
Doch, kansnt du im nachrichtenverlauf stehen die nromal einfach mit drin...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Soccer`O am 12.Juni 2012, 22:21:26
Topher kannst du mir eig mal verraten wie beliebt Eugen Polanski ist?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 12.Juni 2012, 22:22:10
Hab ich das mit dem Thread jetzt verbockt? :( Sorry. :(
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Soccer`O am 12.Juni 2012, 22:22:35
Geht ja die Welt nicht unter von :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 12.Juni 2012, 22:22:46
Topher kannst du mir eig mal verraten wie beliebt Eugen Polanski ist?
Ich mag ihn. Und ich bin kein Pole und LAuternfan. Das sagt einiges :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 12.Juni 2012, 22:23:28
Was meint ihr schiessen die Polen noch eins?
Nein, eher die Russen
Warum kann ich eigentlich keine "gesendeten Nachrichten" sehen? Es geht um PMs?!
Doch, kansnt du im nachrichtenverlauf stehen die nromal einfach mit drin...


Und wo seh ich den? Sehe nur die Nachrichten, die ich bekommen habe.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 12.Juni 2012, 22:24:03
Naja, direktes Duell mit Tschechien am 3. Spieltag würde es dann entscheiden.
Voraussetzung wäre aber, dass sich Russland gegen Griechenland nicht hängen lässt. Egal ist das Ergebnis heute nicht, aber sollte es doch noch in die Hose gehen könnte man sich immernoch ins Viertelfinale retten.

Polanski gehört halt zu den Spielern die immer in den deutschen U-Manschaften gespielt hat, deshalb gehört er nicht zu den großen Sympathieträgern. Aber von denen wird ja keiner wirklich gehasst, nur beäugt man das halt kritisch.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 12.Juni 2012, 22:25:06
Ich brauchte einfach etwas Zeit, um den Thread zu trennen. Jetzt ist der andere Thread wieder offen.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Salvador am 12.Juni 2012, 22:25:45
Naja, direktes Duell mit Tschechien am 3. Spieltag würde es dann entscheiden.
Voraussetzung wäre aber, dass sich Russland gegen Griechenland nicht hängen lässt. Egal ist das Ergebnis heute nicht, aber sollte es doch noch in die Hose gehen könnte man sich immernoch ins Viertelfinale retten.

Polanski gehört halt zu den Spielern die immer in den deutschen U-Manschaften gespielt hat, deshalb gehört er nicht zu den großen Sympathieträgern. Aber von denen wird ja keiner wirklich gehasst, nur beäugt man das halt kritisch.

Naja mit nem Sieg könnte man Gruppenerster werden, das hätte auch was.. wobei alle Gegner aus Gruppe B eher schwierig sind.

Der EM-Thread ist übrigens gesäubert und wieder offen :)

Edit: Heute bin ich einfach ständig zu langsam :(
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Hideyoshi am 12.Juni 2012, 22:26:08
Was meint ihr schiessen die Polen noch eins?
Nein, eher die Russen
Warum kann ich eigentlich keine "gesendeten Nachrichten" sehen? Es geht um PMs?!
Doch, kansnt du im nachrichtenverlauf stehen die nromal einfach mit drin...


Und wo seh ich den? Sehe nur die Nachrichten, die ich bekommen habe.

Deine gesendeten Nachrichten werden nur dann gespeichert, wenn du bei "Kopie der Nachricht im Postausgang speichern" (oder so) ein Häkchen hinmachst! ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 12.Juni 2012, 22:26:38
Danke :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 15.Juni 2012, 14:05:58
Ich möchte Oliver Kahn ganz herzlich zum Geburtstag gratulieren!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 15.Juni 2012, 14:08:02
Dankeschön!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 15.Juni 2012, 14:45:25
Darauf, dass ihn das ZDF für schwache Analysen und weitere Debatten mit KMH bezahlt ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 16.Juni 2012, 18:26:56
Dann möchte ich an dieser Stelle dem besten Trainer der Buli gratulieren: Happy Birthday Jürgen Klopp! ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 16.Juni 2012, 19:12:46
Dann möchte ich an dieser Stelle dem besten Trainer der Buli Welt gratulieren: Happy Birthday Jürgen Klopp! ;D

Ich hab das mal für dich korrigiert.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 16.Juni 2012, 19:13:18
Danke! Weiß nicht, wie das passieren konnte.  :o
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 16.Juni 2012, 23:12:19
Ich habe gerade kurz mal auf die User-online-Liste geblickt und "Dr.blöd" entdeckt. Dachte ich! Letztendlich haben mich meine Augen in die Irre geführt und es war nur ein Mix aus "blöd" und "Dr. Gonzo", die zufällig nebeneinander standen.

Der Name "Dr.blöd" wäre aber ein Highlight.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Shakespeare am 16.Juni 2012, 23:50:36
@Omegatherion:
Ich will mal deine Signatur loben! :D
Sie nervt zwar ab und zu wenn man sie das zehnte Mal am Tag gesehen hat, aber den nächsten Tag ist sie im ersten Moment doch wieder lustig  :P
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 17.Juni 2012, 07:57:55
Das ist genau die Wirkung, die sie haben soll. ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Salvador am 17.Juni 2012, 13:13:51
Das ist genau die Wirkung, die sie haben soll. ;)

Ich krieg eher ständig Hunger deswegen :(
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Emanuel am 17.Juni 2012, 21:53:09
Ist es möglich TV zu schauen und gleichzeitig über die Playstation Musik zu hören?
Also quasi Bild über TV und Ton über HDMI wiedergeben durch ein Gerät?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 21.Juni 2012, 22:30:30
Grade ein geiles Gewitter hier. Wenns blitzt ist es annähernd so hell wie am Nachmittag und in den Nachbarorten gibts schon Stromausfälle.
Ich liebe so ein wetter ja :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 27.Juni 2012, 12:01:58
Guckt ihr eigentlich weiterhin TV, wenn es gewittert? Ich denke ja, dass der Fernseher eh ausgeht, wenn die Welt untergeht. Bis dahin finde ich es nicht allzu schlimm. Meine Freundin pocht aber darauf, dass sofort alle Stecker gezogen werden und wir uns in einen imaginären Bunker verziehen. Das Schlimme: Auch, wenn Fußball läuft.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 27.Juni 2012, 12:06:18
Guckt ihr eigentlich weiterhin TV, wenn es gewittert? Ich denke ja, dass der Fernseher eh ausgeht, wenn die Welt untergeht. Bis dahin finde ich es nicht allzu schlimm. Meine Freundin pocht aber darauf, dass sofort alle Stecker gezogen werden und wir uns in einen imaginären Bunker verziehen. Das Schlimme: Auch, wenn Fußball läuft.

Nö, bei uns hats vor zwei oder drei Wochen wegen 'nem Gewitter die Entertain-Box erwischt. Telekom hat zwar schnell Ersatz geliefert aber nervt natürlich trotzdem. Wenn Fußball läuft greif ich auf den Laptop + Stream zurück.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 27.Juni 2012, 12:07:36
Wir wohnen in diesem Haus mit mehreren Mietern zusammen. Macht es da wirklich einen Unterschied, ob ich noch TV gucke, oder nicht? Wenn sämtliche Nachbarn unter mir weitergucken, zieht es den Blitz doch ebenso an?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 27.Juni 2012, 12:15:44
Aber deine Elektrogeräte hängen dann ja nichtmehr am Netz.
Wüsste nicht, dass sowas Blitze anzieht. Mache es halt nur aus Schutz vor Fernseher/etc. Wenns die Entertain-Box erwischt ist es nicht schlim, die kriegt man ja von der Telekom wieder, aber der Fernseher oder die Anlage wäre echt bitter.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 27.Juni 2012, 12:17:44
Wenn der Blitz aber im Haus einschlägt und ich alle Nachbarn im weißen Muskelshirt retten muss, ist das auch egal. Das ist mir einfach zu viel Stress. Zumal es - warum auch immer - meist sonntags gewittert. Und das ist einfach mein fauler Tag.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 27.Juni 2012, 13:24:54
Sonntags merkst du das einfach öfter und merkst dir das. Hat was mit der menschlichen Psyche zu tun, gibts ja genug ähnliche beispiele.
Ansonsten: Den Blitz anziehen ist der letzte Bullshit, der Blitz sucht sich immer möglichst hohe Punkte. Wohnst du in nem 5-Stöckigen Haus und hast rundrum nur flache Garagen, dann erwischts euch vermutlich eher als andere. Dazu muss aber eben das Gewitter direkt über euch sein. Schlägt aber der Blitz irgendwo in der Umgebung ein (insbesondere auch in über-Land Leitungen), dann wird kurzfristig das Stromnetz beeinflusst, je nachdem wo und wie der einschlägt kanns eben zu massiven Spannungsspitzen führen. Die, letztendlich alle deine Elektrogeräte trotz Sicherungen und dem ganzen Spaß ganz gerne mal in die Luft jagen lassen.
Dazu können dann Kabelbrände etc kommen. Ziehst du die Stecker, heizt die Überspannung einmal durch die Leitungen und reagiert sich iwo anders ab. Sofern er nicht so nah ist, dass es dir die leitung wegbrennt und das ganze Haus vor sich hin kokelt.

Gruß
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 27.Juni 2012, 13:36:22
Genau. Dass der Blitz in ein Gerät einschlägt ist völliger Blödsinn. Auch irgendwas von den Leitungen trennen. Zumindest bei mir, denn ich bin gegen sowas versichert und freue mich über jeden Schaden nach Blitzschlag. Die Versicherung ersetzt nämlich den Wert des Gerätes bei Kauf - zumindest bei mir - und wenn ich dann jede Menge Kohle für Sachen die 1 Jahr+ auf dem Buckel haben bekomme, dann kann ich das Ding neu Kaufen und die Hälfte noch mal sparen. ODer ich kauf mir halt was besseres. :D Das hängt davon ab, ob ich das Geld ausgezahlt bkeomme oder ob ich die Rechnung einreichen muss. Je höher der Betrag, umso eher bekommt man ihn ausgezahlt.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 27.Juni 2012, 13:41:04
Natürlich war das nicht ernst gemeint, dass der Blitz sonntags öfter einschlägt. Aber gerade Sonntag ist eben der Tag, an dem ich bspw. gerne mal was zu Essen bestelle und somit mit voller Plauze auf der Couch liege. Das TV-Programm umschalten ist da mitunter schon eine Qual. Wenn die Fernbedienung dann auch noch 2 Meter von mir entfernt liegt, überlege ich teilweise, depressive Gedichte zu schreiben. Aber auch der Aufwand ist mir letztendlich zu groß.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 27.Juni 2012, 14:06:42
In etwa so:

Ein Sonntagsgedicht

Die Welt ist schwarz; Donner und Blitz
während ich hier in der Hölle sitz'
Die Couch hält mich fest, lässt mich dahinseichen
- Ich kann die Fernbedienung nicht erreichen

Trübe Gedanken, eine volle Plauze
ständig gibt das Leben uns auf die Schnauze
Wir schwimmen in einem Meer aus Unbehagen
Wer vermag diese Last noch zu tragen?

Der Samstag liegt uns in den Knochen
Doch haben wir nur gute Laune verbrochen
Ich sehne sie herbei, hätte sie so gern
Doch die Fernbedienung bleibt mir fern

Die Freundin überschüttet mich mit Hohn
"In der Küche wartet der Spülberg schon"
Die Ganze Welt ertrinkt im Mist
Ein Glück, dass heut' nicht Sonntag ist.


DVNO, Poet und Experte*



*Experte ist man heutzutage ja irgendwie sowieso. Deshalb wollte ich es noch dazuschreiben.

Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 27.Juni 2012, 14:38:32
Hm.... Du bist aber kein begabter Poet. Schonmal was von Versmaß gehört? Ich hab den vorteil, ich hab lyrische Texte und die analyse solcher mindestens 3 Jahre im Deutschunterricht durchgekaut. Viel hängen geblieben ist zwar nicht aber ich versuchs mal:

DVNO, Autor des Gedichts "Ein Sonntagsgedicht" möchte mit seinem 4 Verse umfassenden Werk die Depression über das nichterreichen seiner Fernbedienung sowie den Schmerz seiner selbst zum Ausdruck bringen.
Mit seinem unsteten Versmaß und dem AABB Versmuster drückt er aus, wie schwer es im fällt, seine Qual in Worte zu fassen. Oft spricht er auch von einem 'uns' was auf seinen Herrscherkomplex hindeutet (Wir, Ihre Majestät). Der Autor war zu seinen Lebzeiten großer Bewunderer des Lokal erfolgreichen Dortmunder Fußballvereins und seines exzentrischen Trainers. Diese Affinität lässt sich in den starken Adjektiven wiederfinden.

Ist das Gedicht zu beginng noch kraftvoll und düster versandet die Energie des Autors im weiteren Verlauf bis hin zu einer trübseligen Stimmung. Im letzten Vers wird zudem deutlich, dass sein Umfeld ihm mit Hohn und Spott begegnet.

An dieser Stelle hab ich auf ne Inhaltliche Analyse keine Lust mehr. Bin einfach zu sattgegessen^^

Vllt. Später ;)

:P
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 27.Juni 2012, 14:50:43
Ich habe sogar als Teilautor an einem Gedichtband mitgearbeitet. Aber hier erschien mir das "auf die Schnelle" doch passender und auch für mich angenehmer.

Ich möchte das Gedicht an dieser Stelle nicht völlig entschlüsseln. Liegt die Kunst oftmals doch auch im Verborgenen.

Zitat
DVNO, Autor des Gedichts "Ein Sonntagsgedicht" möchte mit seinem 4 Verse umfassenden Werk die Depression über das nichterreichen seiner Fernbedienung sowie den Schmerz seiner selbst zum Ausdruck bringen.

Dies könnte zutreffen. Andererseits kann es natürlich auch sein, dass die Fernbedienung lediglich als Metapher fungiert.


Zitat
Mit seinem unsteten Versmaß und dem AABB Versmuster drückt er aus, wie schwer es im fällt, seine Qual in Worte zu fassen. Oft spricht er auch von einem 'uns' was auf seinen Herrscherkomplex hindeutet (Wir, Ihre Majestät)

Das möchte ich an dieser Stelle verneinen. "Wir" verdeutlicht einfach das Leid in der Welt. Wir sind alle betroffen, die Welt meint es grundsätzlich schlecht mit uns. Es ist nicht das Leid eines Einzelnen.


Zitat
Der Autor war zu seinen Lebzeiten großer Bewunderer des Lokal erfolgreichen Dortmunder Fußballvereins und seines exzentrischen Trainers. Diese Affinität lässt sich in den starken Adjektiven wiederfinden.

Das ist, bis auf das Adverb "lokal", zutreffend.


Zitat
Ist das Gedicht zu beginng noch kraftvoll und düster versandet die Energie des Autors im weiteren Verlauf bis hin zu einer trübseligen Stimmung. Im letzten Vers wird zudem deutlich, dass sein Umfeld ihm mit Hohn und Spott begegnet.

Dies ist mir grundsätzlich zu pauschal. Hier dirigiert deine zu starke Interpretation den Takt.


Ansonsten:

gut (-)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 27.Juni 2012, 14:59:16
WAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAS?
2-? Spinnst du? ich hab das mit der linken Hand nebenher beim Essen geschrieben. Ich erwarte da deutlich besseres, außerdem bleib ich bei meiner Meinung. Zumal aus den vorliegenden Fakten die Fernbedienung keine Metapher ist.
Und naja. KEINE KRITIK AM REGIME. Undso. !
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 27.Juni 2012, 15:09:57
Die Metapher kann auch schon früher aufgebaut worden sein.

Und die Umstände deiner Analyse rechtfertigen ja nicht das Ergebnis. Im Gegenteil: Eher könnte ich anmahnen, dass du die Sache nicht ernst genug nimmst. Aber auch das tue ich nicht. Das mir vorliegende Ergebnis ist das, was zählt. Ich gebe auch niemandem mit Brille eine bessere Note, weil er die Fragestellungen evtl. nicht so genau lesen kann, wie das Adlerauge in der ersten Sitzreihe.

Von daher halte ich die Note für leistungsentsprechend. Beim Elternabend werde ich dies noch einmal untermauern. Ansonsten hast du lediglich die Möglichkeit, dich an den Prüfungsausschuss zu wenden.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 27.Juni 2012, 15:17:01
Ich hätte dann gerne den Prüfungsausschuss. Hat Octa den Vorsitz oder wie?
Lieber Prüfungsausschuss: Was kostet ihr denn?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 27.Juni 2012, 15:19:20
Das Problem ist natürlich, dass ich als Autor des Werkes bei inhaltlichen Fragen zu Rate gezogen werden muss.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 27.Juni 2012, 15:22:57
Urheberrecht ist optional.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 27.Juni 2012, 15:24:41
Es geht mehr um das richtige Verständnis. Natürlich kenne ich als Autor die Bedeutung des Werkes wie kein Zweiter.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 27.Juni 2012, 15:41:57
Wüsste gerne mal wie viele Autoren sich über gewisse Interpretationen kaputt lachen würden.
So von wegen "eigentlich hab ich mir gar nix dabei gedacht, als ich das geschrieben habe" :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 27.Juni 2012, 15:44:29
Es nützt ja nichts:

In meinem Werk steckt viel, verdammt viel Tiefgang! Es geht um Krieg, Lethargie, Fußball, Sonntage, Katzen, Autos, Bier, Gewitter, Trübsal, Depression, Lothar Matthäus. Um nur einige Inhalte zu nennen. Die Kunst ist es eben, das Offensichtliche zu verbergen. Diesen Interpretationsspielraum erst zu gewährleisten. Ich möchte, dass sich die Menschen mit meiner Kunst beschäftigen. Schlussendlich darf sich aber auch jeder das daraus ziehen, was er benötigt.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 27.Juni 2012, 15:48:22
Textaufgabe: Nina hat 18 Snickers. Sie isst 4 sofort, 8 tauscht sie gegen 10 Mars. Sie verkauft 6 Mars und kauft 14 BigMac.

Warum trägt sie Leggins?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 27.Juni 2012, 15:58:04
Wüsste gerne mal wie viele Autoren sich über gewisse Interpretationen kaputt lachen würden.
So von wegen "eigentlich hab ich mir gar nix dabei gedacht, als ich das geschrieben habe" :D

Ja. diese Frage hab ich mir in der Schule auch immer gestellt....

Depression, Lothar Matthäus.

Warum wiederholst du dich immer?

Textaufgabe: Nina hat 18 Snickers. Sie isst 4 sofort, 8 tauscht sie gegen 10 Mars. Sie verkauft 6 Mars und kauft 14 BigMac.

Warum trägt sie Leggins?

Weil Sowohl Marc, als auch Kevin, die 2 Jungs, die zwar mehr Buchstaben im Vornamen als IQ-Punkte haben, sie aber tooooootal süß findet beide auf Presswurst stehen.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 27.Juni 2012, 16:00:21
Depression, Lothar Matthäus.

Warum wiederholst du dich immer?


Für Menschen, die mit dem schwierigen Wort "Depression" nichts anfangen können. Freundschaftsdienst meinerseits.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 27.Juni 2012, 16:06:54
Im Falle von Loddar müsste das aber Deppression heißen ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 28.Juni 2012, 13:54:16
Lothar wird jetzt Sky-Experte, oder? Da bin ich mal gespannt.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 28.Juni 2012, 15:31:41
Solange er sich ausschließlich auf Fussball konzentriert, kann ich mir sogar vorstellen, dass man ihn halbwegs ernst nehmen kann. Nur abseits davon ist er einfach eine Witzfigur.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Salvador am 28.Juni 2012, 15:37:29
Ich finde ihn in Sachen Fußball kompetent. Und mich stört es, wie immer alle Medien unbedingt auf seinem Lebenswandel rumhacken müssen. Deshalb finde ich es gut, dass Sky ihm eine Chance gibt als Experte. Man kann viel über ihn lästern (wenn man unbedingt möchte), aber vom Fußball hat er definitiv Ahnung.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 28.Juni 2012, 15:42:44
Natürlich hat er Ahnung. Er hat sicherlich auch schon 47 Frauen erklärt, was Fußball überhaupt ist und worum es da geht. Ich erinner mich gerade an ein tolles Zitat, welches ich in einem Einspieler für seine Erfolgsdoku hörte. Wenn ich mich recht entsinne, fragte er dort im Ausland einen unschuldigen Kerl: "You know me? I'm a big star in Germany". Das finde ich irgendwie schön. Fragt aber nicht nach den Gründen.


Es klang im Übrigen etwa so: "Ju nau mi? Eim a big staRRR in Dschärrrmanni".
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Salvador am 28.Juni 2012, 15:52:28
Natürlich hat er Ahnung. Er hat sicherlich auch schon 47 Frauen erklärt, was Fußball überhaupt ist und worum es da geht. Ich erinner mich gerade an ein tolles Zitat, welches ich in einem Einspieler für seine Erfolgsdoku hörte. Wenn ich mich recht entsinne, fragte er dort im Ausland einen unschuldigen Kerl: "You know me? I'm a big star in Germany". Das finde ich irgendwie schön. Fragt aber nicht nach den Gründen.


Es klang im Übrigen etwa so: "Ju nau mi? Eim a big staRRR in Dschärrrmanni".

Genau das, was du jetzt schreibst, stört mich :) Nämlich direkt alles auf sein Leben und seine Frauen zu beziehen.

Der Typ ist genauso Mensch wie wir auch und es gibt genug restliche Deutsche, die mehr Frauen als englische Vokabeln kennen. Mit dem einzigen Unterschied, dass sich die Bild nicht für sie interessiert, um sinnlose, teils hetzerische Artikel über sie zu schreiben.

Ich glaube auch nicht unbedingt, dass sich Lothar bei jedem freien Trainerjob ins Gespräch bringt. Das machen nämlich die Boulevard-Blätter von ganz alleine. Und manchmal tut mir der Typ fast Leid, weil alle Boulevard-Blätter ständig auf ihm herumhacken müssen. Auch wenn er mit so Dingen wie seiner neuen Doku natürlich regelmäßig auch Eigentore schießt. Trotzdem kann ich seine Motivation für eine solche Doku verstehen.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 28.Juni 2012, 16:04:02
Was könnte seine Motivation denn sein? Gerade das, was er selbst anprangert und was auch du jetzt kritisierst, schlachtet er doch durch solche Formate noch zusätzlich aus. Warum muss ich, wenn ich rumjammere, nicht ernst genommen zu werden, eine Sendung ins Leben rufen, in der man mich beim Streit mit meiner Freundin, in seltsamen Wortgefechten mit anderen Leuten, im Urlaub etc. sieht?

Lothar wird so oft verspottet, weil er seine Angriffsfläche jeden Tag gründlich poliert und zur Schau stellt. Ich kann nicht erwarten, dass man mich nur anhand meines Sachverstandes beurteilt, wenn ich selbst mein komplettes Leben für andere Menschen porträtiere.

Wenn jemand sein komplettes Privatleben der Öffentlichkeit preisgibt, ist die logische Konsequenz ganz einfach, dass darüber gesprochen und geschrieben wird.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Salvador am 28.Juni 2012, 16:24:48
Ich dachte, er hat das getan, weil er dachte, dass er dadurch zeigen kann, dass er auch nur der normale Typ ist, den ich oben erwähnt habe.. leider hatte er entweder schlechte Berater oder er hat nicht begriffen, dass das bei VOX nicht so läuft. Aber es gibt schließlich genug Leute, die so naiv sind zu denken, dass Mitten im Leben oder Berlin - Tag und Nacht nicht gestellt ist, sondern total real und authentisch ist. Genauso wie Lenßen und Partner natürlich.

Natürlich hast du recht, dass er sich selbst auch ständig wieder ins Schaufenster stellt. Aber ich glaube, wenn ihn Zeitschriften wie die Bild oder Bunte mal in Ruhe lassen würden (was sie nicht tun werden, weil sie nicht doof sind), dann würde er auch gar nicht mehr so stark negativ in Erscheinung treten. Und natürlich hat er sich viel selbst zuzuschreiben von dem, was anfangs über ihn geschrieben wurde. Und wenn du einmal in so einer Ecke drin bist, kommst du da auch nicht wieder raus.. dafür findet man auch genug andere Beispiele neben Lothar Matthäus.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Konni am 28.Juni 2012, 16:51:39
Ist doch Blödsinn. Auch Lothar Matthäus hat Persönlichkeitsrechte, wenn er Veröffentlichungen zu sich in der Presse nicht haben will, dann kann er sie gerichtlich verhindern. Du kannst doch Matthäus hier nicht allen Ernstes als Opfer hinstellen? Das ist fern jeder Realität, wenn er eine Reality-Serie über sich machen lässt, was hat er denn gedacht, wie das endet? Es war ja keine Doku im Ersten, um die es da ging. Außerdem wird er ja das Endprodukt auch gesehen haben, mehr noch: er verteidigt das Endprodukt sogar gegen den VOX-Programmchef, der den Quark mit deftigen Worten auf den hintersten Sendeplatz verschoben hat (das mag auch PR gewesen sein, trotzdem zeigt es eindeutig, dass diese Reality-Serie von Matthäus mindestens autorisiert, ja vielleicht sogar vertraglich festgelegt ist, weil VOX die Serie vllt gar nicht erst ausstrahlen wollte).
Daraus nun Matthäus als Opfer des bösen Boulevard zu machen ist mir zu weit hergeholt. Wie gesagt, wenn ihm an Berichterstattung etwas nicht passt und es keinen Grund gibt, darüber zu berichten (und alles was in BUNTE und das meiste das in BILD steht ist nicht mit zeitgeschichtlichem Interesse begründbar) dann kann er es verhindern. Es gibt durchaus Prominente, die ihr Privatleben abgeschottet haben, auch nachträglich. Über Günther Jauch und Stefan Raab wird nie etwas in diesen Quatschblättern stehen, die verhindern das konsequent. Über Boris Becker ist beispielsweise nicht mehr viel zu lesen/hören, der hat erkannt, dass ihm der Boulevard größtenteils schadet und hält sich davon mittlerweile fern.

Aber Matthäus ist eine Rampensau, der braucht die Aufmerksamkeit mehr als alles andere. Dazu kommt, dass er nunmal nicht das hellste Licht im Hafen ist. Wenn er unbedingt als Trainer arbeiten will, dann sollte er sich darauf konzentrieren, sein womöglich vorhandenes Fachwissen in der Presse zu zeigen und nicht die Art und Weise wie er seinen Kühlschrank einräumt und mit seiner Freundin umgeht. Ob er tatsächlich zu bescheuert ist, um diesen Gedanken mal zu fassen oder ob das alles kalkuliert ist (mit dem richtigen Boulevard-Image lässt sich jedenfalls eine Menge Geld verdienen, siehe Verona Feldbusch, die in Wirklichkeit gar nicht so blöd ist) kann ich nicht einschätzen. Extrem lästig ist es jedenfalls und die Annahme, dass das alles gegen Matthäus' Willen passiert, ist einfach abstrus.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 28.Juni 2012, 16:58:59
Ich wollte auch eigentlich noch etwas dazu sagen. Aber wenn Konni kommt, bleibt nicht mehr allzu viel Raum. ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 28.Juni 2012, 17:04:24
Sein Interview bei spielverlagerung.de und einige Auftritte als TV-Experte haben mir jedenfalls gezeigt, dass der Loddar Ahnung vom Fußball hat. Wirklich schade, dass seine Nähe zum Boulevard (ob nun gewollt oder nicht) somit ein Engagement bei einem Spitzenclub unmöglich macht und wohl auch deutsche Zweitligisten abschreckt.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Konni am 28.Juni 2012, 17:08:19
Zitat
somit ein Engagement bei einem Spitzenclub unmöglich macht und wohl auch deutsche Zweitligisten abschreckt.

Obwohl in der ersten Folge der Serie sein "Manager" oder Berater oder was auch immer gesagt hat, dass er von erstklassigen Clubs, auch in Deutschland, Angebote bekommen hat. 
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 28.Juni 2012, 17:18:46
Klar sagt er das... um im Gespräch zu bleiben. ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Salvador am 28.Juni 2012, 17:25:25
Ist doch Blödsinn. Auch Lothar Matthäus hat Persönlichkeitsrechte, wenn er Veröffentlichungen zu sich in der Presse nicht haben will, dann kann er sie gerichtlich verhindern. Du kannst doch Matthäus hier nicht allen Ernstes als Opfer hinstellen? Das ist fern jeder Realität, wenn er eine Reality-Serie über sich machen lässt, was hat er denn gedacht, wie das endet? Es war ja keine Doku im Ersten, um die es da ging. Außerdem wird er ja das Endprodukt auch gesehen haben, mehr noch: er verteidigt das Endprodukt sogar gegen den VOX-Programmchef, der den Quark mit deftigen Worten auf den hintersten Sendeplatz verschoben hat (das mag auch PR gewesen sein, trotzdem zeigt es eindeutig, dass diese Reality-Serie von Matthäus mindestens autorisiert, ja vielleicht sogar vertraglich festgelegt ist, weil VOX die Serie vllt gar nicht erst ausstrahlen wollte).
Daraus nun Matthäus als Opfer des bösen Boulevard zu machen ist mir zu weit hergeholt. Wie gesagt, wenn ihm an Berichterstattung etwas nicht passt und es keinen Grund gibt, darüber zu berichten (und alles was in BUNTE und das meiste das in BILD steht ist nicht mit zeitgeschichtlichem Interesse begründbar) dann kann er es verhindern. Es gibt durchaus Prominente, die ihr Privatleben abgeschottet haben, auch nachträglich. Über Günther Jauch und Stefan Raab wird nie etwas in diesen Quatschblättern stehen, die verhindern das konsequent. Über Boris Becker ist beispielsweise nicht mehr viel zu lesen/hören, der hat erkannt, dass ihm der Boulevard größtenteils schadet und hält sich davon mittlerweile fern.

Aber Matthäus ist eine Rampensau, der braucht die Aufmerksamkeit mehr als alles andere. Dazu kommt, dass er nunmal nicht das hellste Licht im Hafen ist. Wenn er unbedingt als Trainer arbeiten will, dann sollte er sich darauf konzentrieren, sein womöglich vorhandenes Fachwissen in der Presse zu zeigen und nicht die Art und Weise wie er seinen Kühlschrank einräumt und mit seiner Freundin umgeht. Ob er tatsächlich zu bescheuert ist, um diesen Gedanken mal zu fassen oder ob das alles kalkuliert ist (mit dem richtigen Boulevard-Image lässt sich jedenfalls eine Menge Geld verdienen, siehe Verona Feldbusch, die in Wirklichkeit gar nicht so blöd ist) kann ich nicht einschätzen. Extrem lästig ist es jedenfalls und die Annahme, dass das alles gegen Matthäus' Willen passiert, ist einfach abstrus.

Ich habe auch nie behauptet, dass alles gegen Matthäus Willen passiert, denn auch das finde ich abstrus. Ich behaupte auch nicht wirklich, dass Matthäus ständig Opfer ist; trotzdem nervt es mich, dass sich um Matthäus Person immer alles um sein Privatleben dreht und nicht um sein Fachwissen. Er mag vielleicht nicht das hellste Schaaf im Stall sein (was auch seine Doku zeigt, dessen Motive ich jetzt vielleicht nicht ganz enschätzen kann), aber er hat unbestreitbar Fußballfachwissen. Und ich finde, man sollte sich darauf mal konzentrieren. Nicht Matthäus ist das Opfer von Boulevard, aber generell Boulevard finde ich gänzlich unplatziert, um irgendeine Diskussion über Matthäus oder eine andere Person zu führen. Natürlich ist das für einen Fußballverein wichtig, wenn er ihn einstellen möchte; aber mir als Privatperson ist es gelinde gesagt Sch****egal, mit wie vielen Frauen der Lothar ausgeht. Aber in jeder Diskussion um Matthäus bringt immer jemand dieses tolle Argument "Guck dir sein Leben und seine Frauen an", was für mich - wenn es nicht grad um einen Manager geht, der ihm jetzt einen Job anbieten möchte - vollkommen unsinnig ist. Und genau das meinte ich auch unter DVNO's Beitrag.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 28.Juni 2012, 18:26:46
Gibt es ein Video zu der Kühlschrankgeschichte?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Shakespeare am 29.Juni 2012, 02:15:59
Gibt es ein Video zu der Kühlschrankgeschichte?
Ich habs zumindest in der ersten Folge von Loddars-Soap auf VoxNow (oder wie auch immer das hieß) gesehen. ;)
Der Link müsst glaube ich von irgndwem im "TV-Tip Thread" stehen..
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Konni am 29.Juni 2012, 10:50:59
Video habe ich noch nicht gefunden (ist aber nur eine Frage der Zeit, bis das bei youtube auftaucht).
Aber das hier hilft vielleicht, von Spiegel online, angeblich ungekürzt und ungeschnitten:

"Linien sind immer wichtig für mich. Auch der Fußballplatz besteht ja eigentlich zum größten Teil auf...aus Linien. Es gibt zwei Halbkreise und einen ganzen Kreis, und sonst ist alles Linien. Und irgendwo ist das wahrscheinlich so'n bisschen, ja, hier oben im Kopf drinnen, alles auf Linien auszurichten, aber okay. Ab und zu darf auch mal was anders stehen, also so ist es nicht. Weil, man kann ja keinen Kreis als Linie hinstellen. Aber Kreise hintereinander kann man wieder als Linie hinstellen. Sagen wir mal so: Wenn ich jetzt wirklich weiß, das sind die gleichen Joghurts, und das eine läuft zwei Wochen früher ab, dann stell ich das natürlich nach vorne. Aber wenn was verfallen ist, schmeiß ich's auch weg. Aber das ist eben im Supermarkt auch genauso. Im Supermarkt greift man am besten nach hinten, dann hat man das Joghurt in der Hand, das länger Haltbarkeit hat. Also, das ist eigentlich schon ganz normal. Ich glaube, das machen viele so. Ich glaube nicht, dass ich der Einzige bin, weil jeder will ja wissen, was im Kühlschrank steht. Und wenn ich weiß, was vorne steht, steht auch der hintere. Dann habe ich eine Übersicht. Übersicht ist mir wichtig, wie eben auch bei meinem Sport. Ich habe auch als Spielgestalter, als Mittelfeldspieler, als Antreiber hab ich ja auch eine gewisse Übersicht gehabt über das ganze Feld. Beim Autofahren hab ich auch eine Übersicht über den Straßenverkehr. Ich schau nicht nur das nächste Auto an, sondern ich möchte wissen: Was passiert vor dem Auto, das vor mir fährt? Weil: Dort kann ja was passieren, dass er vielleicht bremst. Der bremst ja nicht, wenn vorne nichts ist. Und deswegen ist es für mich schon wichtig, dass ich so 'ne Übersicht habe. Und die schaffe ich mir natürlich mit einer gewissen Ordnung. Und diese Ordnung habe ich im Kühlschrank".
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: giZm0 am 29.Juni 2012, 18:31:57
Oh mein Gott... ich kann nich mehr vor Lachen xD
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Konni am 30.Juni 2012, 10:29:13
aaaaach fuck! Gestern wurde mir in einer Bar vermutlich mein Handy geklaut. Abgesehen davon, dass so ziemlich alle meine Geschäftskontakte dort eingespeichert waren war das auch erst 1 Jahr alt. Habe so 2 Stunden später, als ich es bemerkt habe, gleich versucht mich selbst anzurufen, aber da ging gleich die Mailbox ran (Akku hätte noch sehr viel länger halten sollen). Ich vermute der Dieb/die Diebin hat gleich die SIM-Karte rausgenommen. Nachträglich verfolgen kann ich das jetzt nicht mehr oder? Apps wie uTrack hatte ich noch nicht wieder installiert, da ich blöderweise erst vor 2 Wochen das Handy auf Werkszustand zurückgesetzt hatte und bisher nur dazu gekommen bin, die Kontakte wieder aufzuspielen.

Im Falle des Falles überlege ich mir das neue Galaxy 3 zu holen. Der Preis von 540€ schreckt mich aber noch ab, das ist eine Menge Geld und ich frage mich, ob es das wirklich wert ist?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 30.Juni 2012, 10:39:35
Verdammt! Das ist der Super-GAU. Hast Du die Kontakte denn auf dem Rechner gespeichert? Das wäre für mich das schlimmste, wenn die alle weg wären.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 30.Juni 2012, 18:30:07
Ist mir auch shcon zwei mal passiert. Echt schrecklich.
Vom S3 höre ich bisher nur Gutes, ist aber wie du schon sagst enorm teuer. Vermutlich würde es ein S2 genau so tun... Haste keine Diebstahlversicherung fürs Handy? Ich hatte sowas bei meinem letzten automatisch im Vertrag dabei.
Ob man das Handy jetzt noch orten kann, kann ich nicht genau sagen, viele Handys haben sowas eingebaut, was durch den Hersteller aktiviert werden kann, wenn du irgendwelche Produktnummern oder sowas vorlegen kannst.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Konni am 30.Juni 2012, 19:10:58
Bringt ja nix, die SIM-Karte ist aus dem Handy herausgenommen. Glaube nicht, dass es dann noch geortet werden kann, wenn doch, wäre das skandalös ;)

Diebstahlversicherung habe ich nicht. Ich habe das Handy extern gekauft, ohne Vertragsbindung. Eine Hausratsversicherung habe ich seit meinem Umzug nicht mehr. Ärgerlich ist das Ganze deshalb, weil ich gerade ernsthaft überlege, eine kleine Bar zu kaufen und zu betreiben und in den letzten 2 Wochen extra auf einer Gastro- und Vertriebsmesse war und auch weiterhin Kontakte geknüpft habe, deren Nummern natürlich alle auf dem Handy ablegt waren. Vielleicht kriege ich ein paar Nummern noch zusammen, aber ich hatte vielen versprochen, mich am Montag oder Dienstag zu melden, um möglicherweise Vorverträge abzuschließen. Bis dahin habe ich die Nummern keineswegs wieder zusammen; das macht keinen guten Eindruck und ist hochgradig unangenehm.

Ärgerlich, ich kann mir bis jetzt nicht erklären wann und wie mir das Ding aus der Tasche geklaut wurde. 
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: jez am 30.Juni 2012, 19:42:49
Die Chance auf ein Wiedersehen dürfte in der Tat eher gering sein, aber vielleicht besteht noch die Chance dem Dieb etwas den Spaß damit zu verderben: http://de.wikipedia.org/wiki/International_Mobile_Equipment_Identity

Ich meine, die IMEI hätte bei mir bei meinem letzten Handy auch irgendwo auf dem Karton gestanden. Bin mir aber jetzt nicht sicher und der Karton liegt irgendwo im Keller...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Octavianus am 30.Juni 2012, 22:28:15
Hier war vor etwa einer halben Stunde für kurze Zeit der Weltuntergang nahe. :D

Blitze zuckten in den aberwitzigsten Farben am Himmel auf und der Wind peitschte mit Orkanböen den Regen/Hagel an alle Fenster meiner Wohnung.

Meine Pflanzen auf dem Balkon sind umgefallen und Teile der Balkonverkleidung liegen auf halb 8 herum und sind teilweise abgerissen. Aber Hauptsache, der Sonnenschirm steht noch wie eine Eins, obwohl er im Sturm bedenklich gewackelt hat. Wenn es nicht so blitzen würde, würde ich ja barfuß in die 2cm tiefe Brühe auf meinem Balkon gehen, um die Überreste einzusammeln... No risk no fun. ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 01.Juli 2012, 12:31:52
Heute ist der 1.Juli und damit der 183. Tag im Jahr. Da wir dieses Jahr ein Schaltjahr haben, bedeutet dies, dass heute 0 Uhr Halbzeit 2012 ist :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 01.Juli 2012, 12:34:03
Heute ist der 1.Juli und damit der 183. Tag im Jahr. Da wir dieses Jahr ein Schaltjahr haben, bedeutet dies, dass heute 0 Uhr Halbzeit 2012 ist :D

Und wie stehts zur Pause?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 01.Juli 2012, 12:49:19
Heute ist der 1.Juli und damit der 183. Tag im Jahr. Da wir dieses Jahr ein Schaltjahr haben, bedeutet dies, dass heute 0 Uhr Halbzeit 2012 ist :D

Und wie stehts zur Pause?

Noch sind knappe 11 Stunden zu spielen.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 01.Juli 2012, 16:31:03
Bei mir stehts 3:2 für die andern. Finde damit hab ich mich gut gehalten, geht ja gegen den Rest der Welt :D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 05.Juli 2012, 13:11:52
Ich habe gerade meine letzte Hausarbeit abgeschlossen! Super - jetzt nur noch die mündliche Prüfung! ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 05.Juli 2012, 13:18:59
Ich habe gerade meine letzte Hausarbeit abgeschlossen! Super - jetzt nur noch die mündliche Prüfung! ;D

Glückwunsch! Wie lange geht denn die mündliche Prüfung bei euch? Ich werde nur 10 Minuten präsentieren müssen, wird bei dir sicher umfangreicher sein.
Bei meiner Seminararbeit steht die Präsentationsprüfung am Mittwoch an, bin dann der erste an dem Tag und eigentlich sehr zufrieden damit.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 05.Juli 2012, 13:21:33
45 Minuten.

Themen sind natürlich meine Bachelorarbeit, die Kritik aus den Gutachten, angrenzende Themenbereiche sowie ein gänzlich anderes Thema, das ich Mitte Juli erst noch mit dem Prof besprechen muss.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Szabics9 am 05.Juli 2012, 13:42:40
Oh man, ich hocke hier gerade im Praktikum und sitze meine Zeit aus  >:(
Ich will wieder in die Schule!  ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 05.Juli 2012, 13:52:11
Vorgestern ging die Saisonvorbereitung bei uns los. Ich bin wieder zu meinem Heimatverein zurück gekehrt und spiele jetzt wieder zwei Klassen höher. Haben irgendwie absoluten Stürmermangel gehabt. Mit mir sind es jetzt 3 ;)
Ist ne Herzensangelegenheit, werde dort nicht bezahlt und ob es Fahrtgeld gibt steht noch in den Sternen. Pro Training 200 km und pro Spiel 150-300+ km (sind vom Heimatort fast nur Fahrten in die mir entgegengesetzte Richtung, 2 oder 3 liegen auch meinem "Nachhauseweg.") 

Eigentlich doof sowas zu machen anstatt 50-200 Euro monatlichen Gewinn (nach Abzug der Fahrtkosten) bei dem Verein, bei dem ich jetzt war zu tauschen, aber so ist das halt, wenn deine halbe ehemalige A-Jugend noch im Heimatverein spielt und dein Ehemaliger A-Jugendtrainer jetzt Cheftrainer ist... 
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 05.Juli 2012, 13:53:52
Klingt so nach Karriere ausklingen lassen unter schlechten Bedingungen, weil du für die Scheichs zu uninteressant bist. Genau - klingt etwas nach Ailton jetzt.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 05.Juli 2012, 14:02:15
Hmm, ich bin 26 und werde imemr dicker und fauler - kommt also hin :D
Ich sollte versuchen mich zum 6er umschulen zu lassen. Bällchen spielen kann ich imemr noch besser als die meisten, laufen eher nicht mehr so. So wie ich das verstanden habe sollen die Jungen sich meine Laufwege und so abgucken und das ganze dann einfach schneller machen :D
Kamen 7 oder 8 jetzt aus der Jugend dazu, nächstes Jahr wieder 4 oder 5. Dafür haben die meisten "Alten" die gespielt haben, als ich aus der Jugend kam mittlerweile aufgehört.
Wir hatten jetzt zwei mal Training und ich hab schon ne ganze Tankfüllung verballert. Naja zumindest wurde mir vom Vorstand zugesichert, dass in den nächsten beiden Wochen über Fahrtkosten entshcieden wird.

Was aber total geil ist, es war ein Jugendspieler im Training, der jetzt irgendwann 17 wird. War der beste Mann auf dem Platz. Ist im Trianing einer guten Bezirksligamannschaft schon sehr krass. Der könnte sicher mal Oberliga+ spielen, wenn er sich körperlich noch ein bisschen entwickelt.   
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Dr. Gonzo am 05.Juli 2012, 14:20:29
Ganz ehrlich, das halte ich für eine ziemlich dämliche Entscheidung. Den finanziellen Aspekt lasse ich mal außen vor, aber die Fahrten sind ein riesiger Zeitfresser. Wieviel Fahrtzeit ist denn das pro Woche (Training + Spiel)? 8 Stunden? Dafür fehlt dann im Gegenzug die Zeit für dein Studium, Geld Verdienen und dein Privatleben.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: White am 05.Juli 2012, 16:19:46
Ich weiß. Jetzt in der Vorberetitung werde ich zusehen, wöchentlich wei Trainings zu besuchen. Dazu dann evtl. noch ein Spiel. Wenn Freitag/Samstag Training ist und Sonntags ein Spiel muss ich also nur ein mal hin und zurück fahren, weil ich dann übers Wochenende dort bleiben kann. Ansonsten gehe ich von 6-8 Stunden Fahrzeit jede Woche aus. Das ist natürlich jede Menge, war bei meinem alten Verein aber auch nciht anders. Hier in Saarbrücken selbst habe ich allerdings noch keinen Verein finden können, der mir zusagt. Der einzige, der mir halbwegs passen würde ist ein Vorstadtverein, die Fahrzeiten mit dem ÖNV wären Aufgrund langer Wartezeiten sogar noch länger als mit dem Auto oder Zug "nach Hause." Mit dem Zug fahre ich, wenn ich es zeitlich schaffe den Zug auch zu erreichen, dann ist das auch gar nicht schlimm.   
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Topher am 06.Juli 2012, 15:58:11
Das Farbschema meiner Präsentation ist schwarz-gelb.  :-[ :-[ :-[ :-[
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: juve2004 am 06.Juli 2012, 16:12:11
Das sind doch feine Farben  :P
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 06.Juli 2012, 16:19:22
Das Farbschema meiner Präsentation ist schwarz-gelb.  :-[ :-[ :-[ :-[


Dann wird's sicherlich ne 1!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 06.Juli 2012, 17:50:18
Wohl eher ne 6. Mit dickem Minus. Und zwei schiefen Sternchen.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 06.Juli 2012, 17:52:10
Dein Avatar ist auch größtenteils schwarz-gelb.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: juve2004 am 06.Juli 2012, 17:58:56
Dein Avatar ist auch größtenteils schwarz-gelb.

(http://www.smilie-harvester.de/smilies/ROFL/rotfl.gif) (http://www.smilie-harvester.de)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 06.Juli 2012, 18:01:22
Also abgesehen von den anderen Farben.  :angel:


Lachst du mich eigentlich aus? ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: juve2004 am 06.Juli 2012, 18:05:26
Nein!!!!!!!

Dein Spruch war Genial.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 06.Juli 2012, 18:28:27
Mein Avatar sabbert auch. Fast wie deiner. Aber Punkt für dich -.-'
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 06.Juli 2012, 19:10:03
Nach einer Meisterzigarre darf man auch sabbern. Die gibt es übrigens für überragende Leistungen, beruhend auf der schwarz-gelben Farbkombination.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Don-Muchacho am 06.Juli 2012, 19:30:01
Spricht der Fan, dessen Verein versucht 2 sterne in einem genauso kunstvollen Bogen zu drapieren wie andere 4 Sterne....
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 06.Juli 2012, 19:47:05
Von mir aus können sie die Sterne auch übereinander nähen. ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 11.Juli 2012, 16:45:38
Uah! Komm ich vorhin nach Hause, liegt doch die Katze einfach mal tot af der Couch. :-X
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 11.Juli 2012, 17:02:27
Oh Scheiße! :(

Wie alt war sie denn? Und sie war vorher fit und es gab keine Anzeichen?
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 11.Juli 2012, 17:06:34
Die war erst 5. Sie war zuletzt ein bisschen ruhiger als sonst, aber irgendwie auffällig verhalten hat sie sich eigentlich nicht. Ist wohl einfach eingeschlafen und aus die Maus. War schon ganz steif, als ich sie gefunden habe. *grusel*
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 11.Juli 2012, 17:20:01
Schrecklich. :(

Wohnst du alleine? Wir haben auch zwei Katzen...
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Konni am 11.Juli 2012, 17:26:25
Etwas ähnliches ist mit einem meiner Kaninchen passiert. In meiner alten Wohnung durften die sich auch frei bewegen und als ich einen Abend nach Hause kam, ist das eine Kaninchen schon ganz nervös um mich rumgesprungen, als ich zur Tür reingekommen bin. Da habe ich schon gemerkt, dass etwas nicht in Ordnung ist. Habe dann aber erstmal Fenchel aus dem Kühlschrank geholt und an ihre Futterstelle gelegt. Normalerweise kam der andere dann auch immer sofort, aber als sich das weibliche Kaninchen auch überhaupt nicht fürs Futter interessiert hat musste irgendwas passiert sein. Hab ihn dann tot im Käfig gefunden, war auch erst 1 1/2 Jahre alt und ich weiß bis heute nicht, an was er gestorben ist.

Naja, damit muss mensch bei Haustieren leben. Die ersten Tage danach sind immer sehr sehr hart, besonders wenn noch ein zweites Tier da ist, das nun ganz alleine ist. Hab dann nach meinem Umzug mit meiner Freundin zusammen ein neues Tier angeschafft und die beiden vergesellschaftet.

Tut mir trotzdem sehr leid für dich!
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Omegatherion am 11.Juli 2012, 17:34:45
Nee, ich wohne noch mit meinem Vater unter einem Dach. Die alte Katze lebt ja noch. Die wird dieses Jahr 12 und ist noch qiuetschfidel.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: Henningway am 12.Juli 2012, 12:44:39
Wir haben auch zwei Katzen und das, was Dir passiert ist, ist das, wovor ich jedes Mal Angst habe. Tut mir wirklich sehr leid!!  :'(
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: HoneyBadger am 12.Juli 2012, 15:11:06
http://www.11freunde.de/artikel/der-verrueckte-praesident-von-hsc-montpellier

Ach herrlich...  :)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: RolandDeschain am 12.Juli 2012, 16:36:41
Uah! Komm ich vorhin nach Hause, liegt doch die Katze einfach mal tot af der Couch. :-X

Oh Gott. Du hast wirklich mein tiefstes Beileid. Ich als absoluter Katzen - Fan und selber Besitzer von 3 Stück könnte mir nichts Schlimmeres vorstellen, als eine von den dreien tot aufzufinden oder ähnliches...

Letztens war auch so eine Situation, wo ich die scheuste von den drei Katzen absolut nicht mehr in der Wohnung fand, nicht einmal Leckerchen, sonst sehr wirkungsvoll, haben sie hervorgebracht. Ich habe dann in der ,,Rumpelkammer" geguckt, evtl. ist sie reingehuscht, um unter einiges Kartons zu sein (ich habe mit dem Schlimmsten gerechnet). Auch nicht.

Wo war sie? Natürlich, zwischen Heizung und Mülleimer in der Küche, um zu pennen :D Ein Ort, wo sie sonst NIE ist. Grmpf. Und da sie schwarz ist, ist sie auch nicht unbedingt direkt zu erkennen ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 12.Juli 2012, 17:40:22
(...) und selber Besitzer von 3 Stück (...)

Klingt auf jeden Fall respekt- und liebevoll. ;D
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: RolandDeschain am 12.Juli 2012, 18:36:58
(...) und selber Besitzer von 3 Stück (...)

Klingt auf jeden Fall respekt- und liebevoll. ;D

..was du auch so gut einschätzen kannst, weil du mich so gut kennst.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 12.Juli 2012, 18:38:53
Darum geht es doch auch gar nicht. ;)
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: RolandDeschain am 12.Juli 2012, 18:41:00
Darum geht es doch auch gar nicht. ;)

Na dann. Dann reib dich weiter an einzelnen Worten auf.
Titel: Re: Der ultimative Smalltalk-Laber-Plauderthread
Beitrag von: DVNO am 12.Juli 2012, 18:41:43 </