MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: [1] 2 3 ... 10
 1 
 am: Heute um 04:30:38 
Begonnen von Sponk007 - Letzter Beitrag von Sponk007
Guten Morgen:)

Ich habe mal da eine Frage.
Uns zwar zock ich schon sehr lange fm22 und ab und zu benutze ich den fm Editor und gute Talente zu finden quasi gehe nach der pa aus. Suche gute pa und verpflichtet diese.
Die pa hat sich noch nie geändert soweit ich weiß ist es ein fester Wert der sich ingame nicht ändert ausser man ändert ihn mit dem ingame Editor, ist das richtig ?

Jetzt hab ich bei einer Runde online mit ein paar anderen gespielt.
Der host hat den ingame Editor erlaubt.... wodurch mir die Möglichkeit entsteht mit einem skin die pa zu sehen.
Habe mir dann paar Talente gekauft, und zack sind ein paar der Talente schlechter geworden ..... Also von den Attributen gleich aber das Potenzial ist gefallen.... z.b. von 200 auf 180 oder von 195 auf 145... oder von 188 auf 144.

Ich denke das kann so nicht sein und der host wird da mit dem ingame Editor rum gefuscht haben >:D.
Was denkt ihr ? :o

 2 
 am: Gestern um 17:24:57 
Begonnen von Dan Druff - Letzter Beitrag von Tony Cottee
Gegen Sunderland bin ich mit einem Remis sehr zufrieden.

 3 
 am: Gestern um 16:45:27 
Begonnen von JPsycodoc - Letzter Beitrag von JPsycodoc
Der Comer See und seine Kinder



In kürzlicher Vergangenheit habe ich auf einer Urlaubsreise einen kurzen Zwischenstopp in Como gemacht und in diesem schönen Städtchen am Comer See das Stadion des Como 1907 direkt am See zu Gesicht bekommen. Irgendwie fand ich den Charme eines Fußballvereins direkt am Wasser mit Blick auf die Alpen sehr überzeugend. Zusätzlich meinte ich mich erinnern zu können den Verein in diesem Sommer in Verbindung mit überraschend großen Namen gelesen zu haben. Der Entschluss für einen Save war spätestens geboren, als ich vom Leuchtturm von Brunate aus meinen Blick über die Bucht schweifen lies.
Die Idee: Mit Spielern der Region (Norditalien/Südschweiz) möglichst schönen Ballbesitzfußball spielen. Das bedeutet ich möchte mich ganz bewusst auch einmal von den sonst gerne von mir gespielten physischen Systemen verabschieden und mit technischer Brillianz überzeugen.

Aber was heißt „aus der Region“ eigentlich genau? Ich habe einfach einmal auf der Karte einen Umkreis von 100km um Como gezogen.


Wie man sieht befinden sich in der direkten Umgebung einige gute Akademien von z.B. den Mailänder Vereinen oder Atalanta. Ich bin zuversichtlich hier genug gute Spieler für eine schlagkräftige Truppe finden zu können. Neben Verpflichtungen aus dem Umland ist natürlich die eigene Jugendarbeit in einem solchen Save essentiell. Ich werde mich konsequent um bessere Einrichtungen bemühen und versuchen unseren Nachwuchskickern entsprechend Spielzeit für ihre Entwicklung zu geben. Jedoch befinden sich zum Savestart leider keine wirklich spannenden Spieler in den U-Mannschaften.

Kommen wir zunächst zum Kader. Hierbei sei noch erwähnt, dass ich mir ein Updatefile gezogen habe. Ich spiele also bereits mit den Kadern der Saison 22/23. Das ist im Falle Comos erwähnenswert. Die jüngste Vergangenheit des Vereins ist druchaus ein wenig kurios. Nach einer Insolvenz im Jahr 2016 wurde die Mannschaft in der Saison 16/17 unter dem insolvenzverwalter siebter der Serie C. 
Der Verein wurde daraufhin Versteigert und in der vierten Bieterrunde von der Ehefrau von Michael Essien gekauft. In der folgenden Saison wurde der Verein wegen Regelverstößen nicht zum Ligabetrieb zugelassen und konnte daraus resultierend die Gehälter nicht weiter bezahlen und ging bankrott.
Noch in der selben Saison (17/18) wurde Como 1907 S.r.l. neu gegründet und startete in der Serie D außerhalb des italienischen Profifußballs. In der Folgesaison (18/19) wurde man Meister und stieg in die Serie C und damit den Profifußball auf. Im Jahr 2019 wurde der Verein von der indischen Unternehmensgruppe SENT Enterteinment Ltd. gekauft die fortan in die Mannschaft investierten. Es folge der Aufstieg zur aktuellen Saison (21/22) in die Serie B. Hier wird es jetzt leider ein klein wenig kompliziert. In der Realität schaffte Como mit 47 Punkten als Tabellendreizehnter recht souverän den Klassenerhalt. In der Folge kamen teils namenhafte Spieler. Da ich wie bereits erwähnt ein Transferfile geladen habe sind diese Spieler nun bereits in der Saison 21/22 im Kader.
Der Anspruch sollte also im Idealfall sein diesen 13. Tabellenplatz zu schlagen. Die prominenteste Neuzugänge sind Cesc Fabregas von der AS Monaco sowie Patrick Cutrone von den Wolverhampton Wanderers. Zusätzlich bemerkenswert: Neuzugang Daniele Baselli hatte bisher immerhin 233 Serie A Partien bestritten. In näherer Zukunft wird der Kader von mir ohne solche Transfers auskommen müssen. Ich gebe jedoch zu, dass diese drei Spieler bei mir ordentlich Vorfreude auf die ersten Saison geweckt haben. Gerade aus dem zunehmend alternden Fabregas das beste herauszuholen reizt mich.

Der Kader


Torhüter


Niemand dabei, der einem die Socken auszieht. Vigorito wird zunächst Stammtorhüter. Ich werde versuchen Ghidotti ein wenig Spielzeit zu geben und ihn zu entwickeln. Parallel läuft jedoch bereits das Scouting auf Hochtouren. Sollte Ghidottis Entwicklung nicht wie gewünscht verlaufen, brauchen wir in der nächsten Saison einen neuen Stammtorwart.

Verteidiger


Und in diesem Mannschaftsteil zeigt sich bereits eines der Probleme, die wir diese Saison haben werden. Die Rotation ist durch die zwei Jahre Neuzugänge auf einmal schon bemerkenswert groß. Von allen Spielern der Verteidigung ist nur Solini vor dieser Saison schon bei Como gewesen. Entsprechend wird sich eine Einheit erst finden müssen. Zudem sind unsere nominell besten Verteidiger beide auf der rechten Seite beheimatet. Auf der linken Seite werde ich versuchen Cagnano zu entwickeln. In der Innenverteidigung sollen zunächst Binks und Scaglia starten, jedoch möchte ich Odenthal Spielzeit für seine Entwicklung geben.

Mittelfeldspieler


Auch hier ist die Kaderrotation hoch. Mit Fabregas und Baselli besitzen wir ein spielstarkes und spannendes zentrales Mittelfeld. Der Junge Álex Blanco bietet eine spannende Option auf der linken Seite. Zudem besitzen wir recht viele offensiv starke Kaderoptionen. Odenthal ist der Einzig der Truppe der eine gewisse defensive Stabilität mitbringt. Hier sehe ich gewissen Nachholbedarf. Die Kasse ist jedoch sehr klamm und insgesamt haben wir ja schon auch echt einige Optionen. Wenn, dann käme vielleicht ein ablösefreier Spieler in Betracht.

Angreifer


Sowohl Cutrone als auch Mancuso stellen sehr gute Optionen im Angriff dar für unser Level. Beide fühlen sich in der Mitte des Feldes am wohlsten. Da ich jedoch nicht mit zwei Stürmern spielen möchte muss ich mir was einfallen lassen.

Das System


Das ist soweit erstmal die Idee mit der wir in die Saison starten. Ob Mancuso als Inverted Winger so stehen bleibt oder ob ich ihn vielleicht als Raumdeuter umstelle werde ich während der ersten Partien entscheiden. Insgesamt hoffe ich auf einen kontrollierten Spielaufbau über die Innenverteidiger und den Halfback. Odenthalt besitzt jedoch bisher leider nicht wirklich gutes Passspiel. Ich trainiere zwar schon fleißig mit ihm, jedoch wäre eine etwas stärkere Stammoption ideal. Leider zog der 36 Jahre alte Schweizer Valon Behrami einen ablösefreien Wechsel zum FC Utrecht vor. Er machte seine ersten Fußballerischen Schritte im keine 10 Kilometer entfernten Chiasso an der Schweizer Grenze. Ich suche also zunächst fleißig weiter.

Perspektivisch sollte die Stürmerrolle natürlich deutlich mitspielender werden. So wirklich relevant wird das jedoch vermutlich erst, wenn wir uns einen Namen machen und unsere Gegner tiefer stehen. Aktuell (die Medien tippen uns auf Platz 13) denke ich noch können wir mit Cutrone, der auf der Abseitslinie lauert, noch einigen Schaden anrichten. Zu bedenken gilt es, dass sowohl unser einziger technisch starker Innenverteidiger sowie Mancuso und Vigorito nur geliehen sind. Auf allen Positionen läuft bereits das Scouting für die nächste Saison.
Fabregas ist bereits jetzt Führungsspieler und wird das Kapitänsamt übernehmen.
(click to show/hide)

Zu tun hat er da einiges, denn auf Grund der enormen Anzahl an Neuzugängen bilden wir aktuell nicht umbedingt eine eingespielte Truppe.


Zunächst soll deshalb immer die gleiche Startelf spielen und so schnell wie möglich Automatismen bilden. Andererseits sehe ich gerade ein gepflegtes Passspiel eher schwierig.
Die Vorbereitung lief soweit mittelmäßig. Gegen Vereine aus der eigenen Liga  gab es einen Sieg, ein Untenscheiden und zwei Niederlagen sowie anständige Ergebnisse gegen Semiprofessionelle Teams

(click to show/hide)
Saisonziele

Tja was setzt man sich so für Saisonziele? Wie gesagt möchte ich den in der Realität erreichten 13. Platz übertreffen. Wir haben einige Spieler im Kader die sicherlich ohne Probleme auch in der Serie A spielen könnten. Diese Jungs kosten jedoch auch entsprechend Geld und werden so bei langfristigem Ligaverbleib zum Problem. Ich denke der Aufstieg ist in dieser Saison nicht umbedingt Pflicht. Aber eine Leistung und Platzierung die zumindest andeutet, dass wir in der nächsten Saison aufsteigen könnten wäre schon wünschenswert. Zudem möchte ich im Pokal natürlich möglichst weit kommen. Schon alleine wegen der Kohle.

 4 
 am: Gestern um 16:00:43 
Begonnen von GameCrasher - Letzter Beitrag von brandgefährlich
Ich würde nach der Neuinstallation nicht einfach die alten Sachen rüber kopieren, sondern einfach noch mal so vorgehen, wie im Startpost beschrieben.

Zitat
Vorher den vorhandenen LNC-Ordner löschen. Wenn ihr eine Sicherheitskopie des LNC-Ordners erstellt, dann bewahrt diese außerhalb des FM22-Ordners auf!
Der FM sollte bei der Installation nicht geöffnet sein.

Des Weiteren müssen folgende Files gelöscht werden (falls existent!):

[...]\Steam\SteamApps\common\Football Manager 2022\data\database\db\22xx\dbc

    licensing.dbc


[...]\Steam\SteamApps\common\Football Manager 2022\data\database\db\22xx\dbc\permanent

    brazil_kits.dbc
    forbidden names.dbc
    Licensing2.dbc
    Licensing2_chn.dbc
    zebra award.dbc
    zebra turin fake staff.dbc



[...]\Steam\SteamApps\common\Football Manager 2022\data\database\db\22xx\edt\permanent

    fake.edt

 5 
 am: Gestern um 12:53:00 
Begonnen von Maddux - Letzter Beitrag von Robin Waringham
Einlaufhymnen, Fangesänge, Torsounds - wäre klasse, wenn dies u.a. mit "Fans" Feature gemeint ist.
Vielleicht haben die aufgrund der UEFA Lizenzen (CL..) Einlaufhymnen usw. integriert.
wäre schon eine Steigerung der Immersion, wenn dies "endlich" integriert wäre + dadurch ggf. die Option für Mods, weitere reale Sounds einbinden zu können.
alleine durch eine gewissen User im Bereich pes (pro evolution soccer) gibt es eine erstklassige Sammlung an zugeschnittenen Sounds = für mich immer der Wunsch, das im fm nutzen zu können.
- von realistischeren Stadien mal ganz zu schweigen, das wäre so toll, wenn man endlich einen Stadien Editor einbauen würde.
aber.. ich schweife ab.

 6 
 am: Gestern um 09:59:17 
Begonnen von Eddy - Letzter Beitrag von KI-Guardiola
Den überschwenglichen 84 Punkten der Gamestar schließe ich mich allerdings nicht an, ich bin da eher bei der 8.0 von Gamersglobal, der ich auch schon (den auch bei mir bestehenden) Nostalgie-Bonus attestieren würde. Ohne diesen eher eine 7/10.

Darauf läufts bei mir wohl in auch etwa hinaus. Kapitel 4 scheint bislang der Höhepunkt, da wäre auch mehr drin. Das mit dem Einstieg sehe ich auch so. Insbesondere das erste Kapitel geht gleich in die Vollen, was das Schaulaufen der alten Bekannten und das Sinnieren über gute alte Zeiten angeht (und bis wohl ca. Mitte des Spiels
(click to show/hide)

Eigentlich paradox, denn es wird sehr viel für Zugänglichkeit getan, rein mechanisch. Das Hinweisbuch, die to-do-Liste, das abgespeckte Interface ohne Verben, selbst ohne Verb-Münze aus Teil 3, stattdessen alles in zwei Maustasten samt Beschreibungstext, was die Maustasten dann konkret auslösen. Die leichten Spielmodi, die einige Rätsel verschwinden lassen, hatten auch schon ein paar der Vorgänger.

Was mir vom Design her gefällt, ist, dass es im Kern aber klassisch LucasArts/Monkey Island zu dessen Prime ist. Gerade typische Inventar-Rätsel (die im Prinzip exakt und Schritt für Schritt vorgegebene Handlungsketten des Designers sind) funktionieren meist nur dann, wenn man weiß, was man machen soll bzw. darauf hinarbeitet. Erst dann kann man überhaupt darüber nachdenken, wie man zu diesem Ziel gelangt. Das klingt selbstverständlich, ist es aber auch wohl heute in Adventures nicht. Classic Monkey Island hier z.B. die Voodoo-Puppe von Largo in Teil 2:

- Man weiß, man braucht das Ding (und wer es machen kann).
- Man weiß, dass man dafür 3 Zutaten braucht
- Man weiß, man braucht von der Person etwas von ihrem Faden, vom Körper und vom Tod
- Man kann das jederzeit wieder erfragen, die Dialogoptionen dazu verschwinden nicht (ein garantierter Hinweis darauf: JEPP, das ist gerade Deine Quest)

Das allermeiste ist auch hier genau so aufgebaut (auch wenn ich bislang noch immer ein Rätsel suche, das die Komplexität/Klasse der Voodoo-Puppe hätte). :D Vom eigentlichen Aufbau gabs aber oft Vergleichbares: Eine Aufgabe mit mehreren Unteraufgaben. Das ist dann sogar in der to-do-Liste entsprechend aufgeschlüsselt. Hatte gestern während Kapitel 4 bewusst aufgehört, um noch ein bisschen länger zu haben.  :)


Die Skorbut-Geschichte hier hätte ich btw. eigentlich im Lockdown gebraucht. :D
(click to show/hide)

 7 
 am: Gestern um 04:03:15 
Begonnen von GameCrasher - Letzter Beitrag von Tarabas
Hallo,

vielen Dank für die ganze Arbeit, ohne die ganze Arbeit mit der Fake.lnc wäre der FM deutlich weniger gut und atmosphärisch :)

Ich habe einen neuen PC erhalten, dort den FM neu installiert, meinen Userordner vond er alten Festplatte rübergeholt, das Game gestartet, doch dann hatten aufeinmal die Brasilianischen Vereine nur eine 3 Buchstaben Abkürzung, sowie die holländische und deutsche Nationalmannschaft keinen Trainer, Ajax keine Bilder beim Stuff.

Also habe ich dann meinen installierten FM von der alten Festplatte über den auf dem neuen PC drüberhepackt, alles überschreiben lassen.

Deutschland konnte ich den vorherigen im Spiel zugewiesenen Nationaltrainer zuordnen, die Brasilianischen Teams haben wieder die vollen Namen, doch bei der holländischen NAtionalmannschaft sind nur Phantasienamen, ich habe einen Trainer wie bei deutschland zugewiesen, er hat eig. ein Bild, aber als er bei der Nationalmannschaft war nicht mehr, ebenso der Ajaxstuff hat keine Bilder.


was muss ich denn machen damit es wieder funktioniert?

Liebe Grüße

 8 
 am: 24.September 2022, 23:29:04 
Begonnen von Eddy - Letzter Beitrag von DeDaim
Mit Return to Monkey Island bin ich soeben durch und was soll ich sagen? Es war ein super Nostalgie-Trip! Aber eben auch nicht mehr: Wer storytechnisch Innovatives erwartet oder besonders grandiose Rätsel dürfte enttäuscht werden. Für mich war die ganze Sache aber gelungen, denn ich habe mich von Anfang an einfach auf ein spaßiges Adventure mit schrägem Humor und skurrilen Charakteren gefreut, aber nicht erwartet, dass Ron Gilbert als Messias vom Adventure-Himmel herabsteigt und das Rad neu erfindet. Im Gegenteil, neu erfunden hat er nichts: Er ist sich aber treu geblieben und wenn man Fan der ersten beiden Monkey Islands ist, dann wird man auch hieran Gefallen finden. Ich hatte jedenfalls viel Spaß, mal wieder in diese ganz besondere Version der Karibik einzutauchen und finde, insgesamt ist diese neue Reise von Guybrush gelungen. :) Den überschwenglichen 84 Punkten der Gamestar schließe ich mich allerdings nicht an, ich bin da eher bei der 8.0 von Gamersglobal, der ich auch schon (den auch bei mir bestehenden) Nostalgie-Bonus attestieren würde. Ohne diesen eher eine 7/10.

Übrigens: Wer die Serie gar nicht kennt, sollte definitiv nicht mit Return to Monkey Island anfangen, denn das strotzt nur so vor Anspielungen auf die anderen Teile und wenn man die nicht kennt, geht extrem viel von der Atmosphäre verloren.

(click to show/hide)

 9 
 am: 24.September 2022, 20:53:20 
Begonnen von Maddux - Letzter Beitrag von Thekensportler
https://twitter.com/fm_de/status/1572994131093094400?s=20&t=Xoqt_45evHvsCGDL0n07uA

Kleiner Teaser zur Vorstellung der Headline Features nächste Woche. Den ein oder anderen Vorgeschmack gibt es schon. Wird wohl so etwas wie ein Kaderplanungs-Tool geben, wo gescoutete Spieler aus der Shortlist eingefügt werden, um zu sehen, wie das Team der Zukunft aussehen könnte. Auch ist von "Supporter Confidence" die Rede. Möglicherweise spielen die Fans und ihre emotionale Bewertung von Ereignissen eine größere Rolle.
Hört sich spannend an, bin schon wieder gehyped af.
Warum kann nicht schon nächste Woche sein?

 10 
 am: 24.September 2022, 20:45:10 
Begonnen von GameCrasher - Letzter Beitrag von Ballwesen
Die Top-Verdiener bei RB Leipzig!

8 Millionen Christopher Nkunku
7 Millionen Emil Forsberg
6 Millionen Peter Gulacsi
5,5 Millionen Lukas Klostermann
5,3 Millionen Andre Silva
5 Millionen Angelino
4,5 Millionen Dani Olmo
4,5 Millionen Dominik Szobozlai
4,5 Millionen Willi Orban
4 Millionen Benjamin Henrichs
Quelle: https://www.sport.de/diashow/sl7116/die-top-verdiener-bei-rb-leipzig/#slide=11;

Die Gehälter sollten im neuen Spiel angepasst werden, einen Xaver Schlager würde ich auch bei ca. 4 bis 4,5 Millionen einschätzen. Josko Gvardiol hat auch verlängert würde sein Gehalt auf 5 bis 6 Millionen Einschätzen. Yussuf Poulsen soll ca. 3,8 Millionen verdienen. Quelle: https://salarysport.com/de/football/player/yussuf-poulsen/

Timo Werner soll 10 Millionen verdienen.
https://www.vermoegenmagazin.de/timo-werner-vermoegen-gehalt/

Seiten: [1] 2 3 ... 10