MeisterTrainerForum

Verschiedenes => Fußball => Thema gestartet von: Dr. Gonzo am 03.Mai 2012, 23:12:15

Titel: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 03.Mai 2012, 23:12:15
Da ich es leid war, zu jedem Tunier einen neuen Thread auf zu machen, wo sich dann nur wenig los ist, bietet sich ein Sammelthread an.
Los geht es mit der diesjährigen U17-EM. Die könnte den ein oder anderen interessieren, besonders nachdem Yesil, Weiser, Can, Günter und Co im letzten Jahr zu begeistern wussten. Gerade die U17-WM war spektakulär und lockte doch eine Zuschauer an den TV. In Mexiko (Austragunsort) wurde sogar das legendäre Aztekenstadion nahezu ausverkauft.

Morgen geht es also los mit der U17-EM in Slowenien.


U17-EM (Jahrgang 1995) in Slowenien vom 04.05.2012 bis 16.05.2012!


Zitat von: Gruppen
Gruppe A
Frankreich
Island
Georgien
Deutschland

Gruppe B
Slowenien
Niederlande
Polen
Belgien


Zitat von: Live-Übertragungen (Eurosport & Eurosport 2)
1. Spieltag Freitag 04. Mai
Gruppe B: Polen - Belgien (14 Uhr)
Gruppe A: Georgien - DEUTSCHLAND (18:30 Uhr)

2. Spieltag Montag 07. Mai
Gruppe A: Island - DEUTSCHLAND (18:30 Uhr)
Gruppe B: Slowenien - Polen (20:15 Uhr - Achtung: Eurosport 2!)

3. Spieltag Donnerstag 10. Mai
Gruppe B: Niederlande - Polen (17:30 Uhr)
Gruppe A: DEUTSCHLAND - Frankreich (19:30 Uhr)

Halbfinale Sonntag 13. Mai
17:30 - 19:15 Halbfinale 1
20:30 - 22:15 Halbfinale 2

Finale Mittwoch 16. Mai
17:45 - 19:45 Finale

Die restlichen Partien werden NICHT live übertragen.


Die Bilanz dieses Teams (U15, U16 und U17 Länderspiele):
25 Spiele, 24 Siege, 1 Unentschieden, Torverhältnis 78:7


Gleich poste ich noch den Kader und schreibe etwas zu einzelnen Spielern
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 03.Mai 2012, 23:43:15
Kader

Torhüter
Oliver Schnitzler   13.10.1995   Bayer 04 Leverkusen   11   -
Marvin Schwäbe   25.04.1995   Eintracht Frankfurt   6   -

Abwehr
Kevin Akpoguma   19.04.1995   Karlsruher SC   12   -
Jeremy Dudziak   28.08.1995   Borussia Dortmund   13   2
Pascal Itter   03.04.1995   1. FC Nürnberg   14   1
Marc Oliver Kempf   28.01.1995   Eintracht Frankfurt   9   -
Marian Sarr   30.01.1995   Bayer 04 Leverkusen   12   2
Niklas Süle   03.09.1995   TSG 1899 Hoffenheim   13   3

Mittelfeld
Nico Brandenburger   17.01.1995   Borussia Mönchengladbach   9   1
Maximilian Dittgen   03.03.1995   FC Schalke 04   12   -
Leon Goretzka   06.02.1995   VfL Bochum   13   3
Max Meyer   18.09.1995   FC Schalke 04   13   6
Niklas Stark   14.04.1995   1. FC Nürnberg   2   -
Marc Stendera   10.12.1995   Eintracht Frankfurt   1   2

Angriff
Said Benkarit   12.01.1995   Borussia Dortmund   13   9
Julian Brandt   02.05.1996   VfL Wolfsburg   4   -
Felix Lohkemper   26.01.1995   VfB Stuttgart   7   2
Timo Werner   06.03.1996   VfB Stuttgart

Leider fehlt Serge Gnabry (FC Arsenal) verletzt. Der Junge ist wirklich interessant.


Voraussichtliche Aufstellung
--------Schnitzler
Itter - Süle - Sarr - Dudziak
--Goretzka--Brandenburger
Dittgen - Meyer - Mister X
--------Benkarit



Schnitzler: Solider Torhüter, kaum Schwächen (Strafraumbeherrschung könnte besser sein, ist in dem Alter aber normal). In Deutschland sind wird verwöhnt was Torhüter angeht. Im Vergleich zu Neuer, Ter Stegen und anderen ist Schnitzler ziemlich bieder.

Itter: Sehr gute Allroundqualitäten: Laufstark, taktisch klug, fleissig und technisch auch ordentlich. Er kann auf diversen Positionen spielen, wird aber sicher als RV gesetzt sein.
Süle: Ein absoluter Hüne. 194 cm/91 kg. Gerade in dem Altersbereich ist er natürlich absolut herausragend, auch bei Standards sehr gefährlich. Er macht ansonsten wenige Fehler, er gehört zu den jüngeren Spielern der Mannschaft, spielt teilweise aber enorm abgezockt. Technisch ist er eher durschnittlich, für seine Größe aber auch nicht schlecht.
Sarr: Auch ziemlich groß, aber wesentlich schmaler. Erinnert von der Statur aber auch vom Spiel etwas an Joel Matip. Sarr hat ein herausragendes Aufbauspiel und kann beidfüssig hervorragende Pässe spielen. Allerdings ist er auch immer mal wieder für eine Unkonzentriertheit gut.
Dudziak: Spielt im Verein deutlich offensiver. Ich mag den Begriff Straßenfussballer nicht, aber es beschreibt sein Spiel ganz gut. Er ist sehr elegant, technisch stark und gewinnt seine Zweikämpfe oft körperlos. Offensiv ist er immer für einen guten Vorstoss gut. Defensiv bekommt er Probleme, wenn er einen aggressiven und physisch starken Gegenspieler hat.

Goretzka: Der Kapitän des Teams. Er hätte eigentlich schon zweite Bundesliga spielen sollen, durfte es aber nicht, weil er zu jung ist. Er ist sehr reif. Bei ihm stimmt eigentlich alles, technisch, taktisch und physisch sind da kaum Schwächen zu erkennen. Alle Topvereine sind hinter ihm her. Er ist wohl der wichtigste Spieler des Teams.
Brandenburger: Ich bin froh, dass er sich mittlerweile durchgesetzt hat. Vorher spielten neben Goretzka hauptsächlich Abräumer. Brandenburger ist beim Abräumen nicht so stark, dafür ist er technisch recht beschlagen. Auch er hat wenige Schwächen, aber auch keine besonderen Stärken. Auch eher Typ Allrounder.

Dittgen: Bulliger Linksfuss, der als Innenstürmer auf der rechten Seite eigesetzt wird. Körperlich stark, guter Abschluss, aber technisch maximal durschnittlich. Auf seine Torgefahr kann man bauen, beim Kombinieren 'stört' er manchmal.
Meyer: Kleiner wuseliger 10er, der auch torgefährlich sein kann. Er ist der einzige "Zwerg" in der Startaufstellung, aber dieser kleine Techniker tut der Mannschaft richtig gut. Immer anspielbar, gute Dribblings, tolle Bewegungen, eigentlich alles da... Er ist kein Götze, aber von ihm kann man in Zukunft noch viel erwarten.
Mister X: Mit Serge Gnabry fällt der Stamm-LOM leider mit Schambeinentzündung aus. Gnabry ist ein echtes Powerpacket mit geilen Dribblings und viel Zug zum Tor. Er wird entweder durch Brandt oder Stendera ersetzt.

Benkarit: Auch er ist, wie der Rest der Mannschaft, körperlich schon sehr weit, ca. 1,86 groß. Sein Kopfballspiel ist aber eher durschnittlich. Dafür ist er enorm beweglich, laufstark und immer anspielbar. In jeder Mannschaft hat er eine gute Trefferbilanz. Das gewisse Etwas, wie es z.B. Yesil hat, fehlt mir ein wenig.


Auf der Bank sitzt noch der 1996 geborene Timo Werner (er und Brandt sind die einzigen 96er im Kader). Der Junge schießt in seinen Jugendmannschaften eigentlich alles kaputt. Er hat aber bisher kaum mit der Mannschaft gespielt (war während der Quali krank), keine Ahnung, ob man ihn zu sehen bekommt. Ich hoffe jedenfalls auf ihn als Joker.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 04.Mai 2012, 02:17:44
Auf Timo Werner freue ich mich auch. Hoffentlich kommt er zu Einsätzen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 04.Mai 2012, 08:25:42
Gute Zusammenfassung. Mir sagen nur Dudziak, Goretzka, Gnabry und Benkarit was, alle anderen sind mir fremd. Bin gespannt wie sie sich schlagen. Was ist denn deine Einschätzung zu den Gegnern, ist die Gruppe machbar?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 04.Mai 2012, 10:14:22
Was ist denn deine Einschätzung zu den Gegnern, ist die Gruppe machbar?


Frankreich ist schon mal saustark! Für die Deutschen sind sie nicht unschlagbar, aber der Verlust von gnabry will erst mal kompensiert werden. Schwierige Aufgabe.
Georgien hat sich in der Quali gegen England und Spanien durchgesetzt!! Allerdings hatten sie Heimvorteil und in Tiflis haben die Fans massiv Stimmung gemacht. Trotzdem sind die Ergebnisse beeindruckend.
Island hat sich gegne Dänemark und Schottland durchsetzen können.

Es ist keine einfache Gruppe, andererseits hat die deutsche Mannschaft bisher überhaupt noch kein Spiel verloren. Island und Georgien sind kaum einzuschätzen, in der Quali haben sie überrascht. Dennoch sollte man den Anspruch haben sie zu schlagen. Fazit: Der zweite Platz sollte es mindestens schon werden.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Tery Whenett am 04.Mai 2012, 12:42:33
Hey, danke für den interessanten Überblick! Hatte vorher von den meisten noch nichts gehört, jetzt hab ich zumindest eine ungefähre Vorstellung, danke :)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 04.Mai 2012, 13:57:34
Sollte jemand sich jetzt das Spiel Polen - Belgien anschauen, sollte man auf Horoszkiewicz von Hertha achten. Der Abwehrhüne spielt schon bei Herthas II Mannschaft mit, obwohl er noch (wie alle anderen Teilnehmer) in der B-Jugend spielberechtigt ist.

Ich zeichne mir das Spiel auf, so der DVD-Recorder denn will.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: martin1703 am 04.Mai 2012, 18:26:09
Sieg Polen durch schlimmen Fehler im Aufbauspiel der "Red Devils"  :)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Stefan von Undzu am 04.Mai 2012, 18:34:22
Jetzt LIVE auf Eurosport!
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Bonsai am 04.Mai 2012, 18:57:07
Danke, dann schalte ich doch mal um :)

Bin aber etwas entäuscht das Julian Green von den Bayern nicht dabei ist. Der hat im Mittelfeld ne richtig starke Saison gespielt und in 23 Spielen 15 Tore erzielt.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Jeckoy am 04.Mai 2012, 19:38:04
Grad ein riesen Reflex von schnitzler
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 04.Mai 2012, 22:19:34
Bin aber etwas entäuscht das Julian Green von den Bayern nicht dabei ist. Der hat im Mittelfeld ne richtig starke Saison gespielt und in 23 Spielen 15 Tore erzielt.

Hany Mukhtar hat in 22 Spielen 14 Tore geschossen, 18 Vorlagen gegeben und ist auch nicht dabei. Die Leistungsdichte ist einfach unglaublich hoch. Ich glaube Julien Rybacki vom MSV Duisburg durfte noch gar kein Länderspiel machen und hat in 19 Ligaspielen 19 Tore gemacht. Allerdings verstehe ich auch nicht jede Trainerentscheidung. ;)

Ich werde mir den 1:0 Sieg der Deutschen erst Sonntag anschauen könnten. DER Kracher scheint es aber ohnehin nicht gewesen zu sein.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Stefan von Undzu am 07.Mai 2012, 18:52:57
Deutschland spielt gerade gegen Island - wieder LIVE auf Eurosport! Eben fiel das 1:0 für den deutschen Nachwuchs; das würde bereits für den Halbfinaleinzug reichen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 07.Mai 2012, 19:02:31
Die Deutschen spielen bislang sehr dominant. Die Führung erzielte Stendera (Eintracht Frankfurt) nach Vorarbeit von Dudziak (BVB). Es gab schon einige Chancen um die Führung auszubauen. Man sollte nachlegen, die Isländer haben gegen den Franzosen auch schon zurück geschlagen.

Georgien - Frankreich steht 5 Minuten vor Ende 1:1. Die Franzosen sind den Georgiern eigentlich klar überlegen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Uwe am 08.Mai 2012, 17:00:02
Auch meinerseits vielen Dank für den umfassenden Überblick. das Turnier wäre ohne diesen Thread an mir vorbei gegangen.
Ich kannte bisher keinen der Namen & bin überrascht, dass die alle "deutsch" klingen. Bitte nicht falsch verstehen, hätte nur damit gerechnet, dass es inzwischen in den Nachwuchsteams vor lauter Abdallahs, Smiseks, Öztürks oder Mwhnunjakuhs nur so wimmelt.
Hat der DFB eine Integrationsblokade im U-Bereich verhängt?

Und ... wie kommt es eigentlich, dass du dich so gut auskennst? Ist es einfach nur hobbymäßiges Interesse oder bist Du Spieleragent?  :P

Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 08.Mai 2012, 17:12:10
Das ist Zufall. In dieser Mannschaft sind relativ wenige Spieler mit Migrationshintergrund dabei. Kurioserweise sind ausschließlich Jungs mit afrikanischen MGH nominiert (Sarr, Akpoguma, Dudziak, Benkarit), bei der letzten U17-EM hatten wir dafür diverse Deutsch-Türken dabei. In der aktuellen U16 ist es dann wieder bunter gemischt.

Mein Interesse ist ein reines Hobby. Wenn das anders wäre, würde ich das aber auch nicht ausplaudern. ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 10.Mai 2012, 19:05:18
Das, aus deutscher Sicht, unwichtige Spiel gegen Frankreich beginnt um 19:30.

----------Schnitzler
Itter--Akpoguma--Sarr--Dudziak
---Brandenburger--Kempf
-Dittgen----Meyer----Brandt
------------Werner

Die gelbvorbelasteten Spieler (Süle, Goretzka, Stendera) + Benkarit bleiben draußen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 10.Mai 2012, 21:37:52
3:0. Hört sich beeindruckend an. :)
Schnitzler hat auch noch einen Elfer gehalten. Damit Frankreich raus und Georgien weiter.

Am Sonntag gehts für unsere Jungs gegen Polen.
Das zweite Halbfinale lautet Niederlande - Georgien.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Tery Whenett am 13.Mai 2012, 21:28:22
Deutschland nach einem 1-0 gegen Polen (Tor: Goretzka) im Finale und weiterhin ohne Gegentor!

Am Mittwoch um 18:00 Uhr ist das Finale gegen den Sieger aus Holland-Georgien.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 13.Mai 2012, 21:48:50
Highlights: http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=3FzxqcyyI3o

Schade, dass Werner sich noch nicht belohnen konnte. Aber er hat ja noch Zeit, sich zu beweisen. :)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 13.Mai 2012, 22:18:30
Holland setzt sich mit zwei lastminute Toren gegen Georgien durch. Die Georgier mussten schon nach ~20 Minuten einen harten Platzverweis verkraften. Danach rannten die Holländer gegen die taktisch unglaublich disziplinierten Kaukasier an und dennoch sah es lange nach Elfmeterschießen aus.

Tolles Finale
Deutschland - Holland 8)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Tery Whenett am 13.Mai 2012, 22:20:35
Da ich das Turnier nicht sonderlich intensiv verfolgen konnte und kein Spiel der beiden Live gesehen habe: Dein Tipp?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 13.Mai 2012, 22:29:06
Schwierig zu sagen. Beide Mannschaften überzeugten vor allem durch kompakte Defensive. Insgesamt sehr ungewöhnlich im Jugendfussball.

Die Bilanz dieser deutschen Mannschaft sieht nun so aus:
29 Spiele, 28 Siege, 1 Unentschieden, Torverhältnis 84:7
Das macht ~1 Gegentor alle 4 Spiele oder eben ~0,25 Gegentore pro Spiel! :o


Für mich ist Deutschland leichter Favorit. In der Zentrale muss man auf Aké und Trindade de Vilhena aufpassen. Ich hoffe auf Revanche für unseren 94er Jahrgang. Der verlor im letztjährigen Finale mit 5:2 gegen die Käsköppe. Diesmal wird es sicherlich ausgeglichener.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Tery Whenett am 13.Mai 2012, 22:34:54
Klingt jedenfalls nach einem würdigen Finale. Defense wins Championships - dann mal los, Jungs! ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 13.Mai 2012, 22:41:05
Bei den Franzosen scheint sich eine negative Entwicklung durch alle Nationalmannschaften zu ziehen. Man hat tolle Einzelspieler, liefert aber keine entsprechenden Ergebnisse. Innerhalb der Mannschaften scheint es regelmäßig zu rumoren und man schafft nichts gemeinsam. Das geht von der A-Nationalmannschaft bis mindestens runter zur U17.

Dieses Jahr hatte man bei der U17 viele gute Spieler, bei Said, Martial oder Ongenda kann man das große Talent gar nicht übersehen. Letztes Jahr hatte man mit Nangis,Yaisien oder Kurt Zouma echte Granaten im Team. Zouma ist dieses Jahr schon Stammspieler beim AS Saint-Etienne. Am Ende kam viel zu wenig dabei rum.

Wenn man das nicht irgendwann umkehrt, kommt mMn auf keinen grünen Zweig.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Urban Classic am 13.Mai 2012, 22:48:18
Bei den Franzosen scheint sich eine negative Entwicklung durch alle Nationalmannschaften zu ziehen. Man hat tolle Einzelspieler, liefert aber keine entsprechenden Ergebnisse. Innerhalb der Mannschaften scheint es regelmäßig zu rumoren und man schafft nichts gemeinsam. Das geht von der A-Nationalmannschaft bis mindestens runter zur U17.

Dieses Jahr hatte man bei der U17 viele gute Spieler, bei Said, Martial oder Ongenda kann man das große Talent gar nicht übersehen. Letztes Jahr hatte man mit Nangis,Yaisien oder Kurt Zouma echte Granaten im Team. Zouma ist dieses Jahr schon Stammspieler beim AS Saint-Etienne. Am Ende kam viel zu wenig dabei rum.

Wenn man das nicht irgendwann umkehrt, kommt mMn auf keinen grünen Zweig.

Dem gibt es nichts hinzuzufügen. Kann Zufall sein,dass es sich durch ALLE Auswahlteams Frankreichs zieht...Glaube aber es ist eher ein generelles Problem im Moment.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 14.Mai 2012, 12:54:55
Niemand mag Franzosen. (Fast) alle Jugendspieler sind aber eigentlich Afrikaner und mögen die Franzosen deshalb logischerweise auch nciht. Die machen das mit Absicht.

Jetzt mal ernsthaft, irgendwas scheint da wirklich schief zu laufen, denn die passenden Spieler wären eigentlich da...
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Urban Classic am 14.Mai 2012, 13:22:49
Oder Frankreich hat halt Glück was einige Jahrgänge angeht in denen halt Führungsspieler wie Thuram,Vieira,Blanc,Zidane,Henry oder andere von den Welt und Europameistern von 1998 und 2000 vorkommen.

Im jetzigen Nationalteam,so meine Meinung,gibt es halt viele gute Individualisten wie z.B. Samir Nasri,Frank Ribery.
Richtige "Typen" wie ein Emmanuel Petit oder eben oben gennante sind in meinen Augen nicht vorhanden,da ist keiner der mal das Heft in die Hand nimmt.

Heute heißt der Kapitän eben nicht mehr Thuram oder Zidane sondern Hugo Lloris,der ohne Frage ein klasse Keeper ist aber keiner,der das Team führt.

Frankreichs Weltmeister 1998
(click to show/hide)

Frankreichs Europameister 2000
(click to show/hide)

Frankreichs Vize-Weltmeister 2006
(click to show/hide)

Das Team hat sich in den 8 Jahren gar nicht so verändert,bis dann der große Umbruch kam,als Zidane,Makelele,Vieira,Thuram etc. aufgehört haben die in dieser Erfoglreichen Zeit den Kern des Teams gebildet haben.

Wieso sich dieser Misserfolg durch alle Altersgruppen zieht?

Frankreich U21
1x Olimpiasieger 1984
1x Europameister 1988

Frankreich U19
6x Europameister 1983,1996,2000,2005,2010

Frankreich U17
1x Weltmeister 2001
1x Europameister 2004

Bis auf im U19 Bereich hat Frankreich in den letzten Jahren "keine" Erfolge erziehlt. Aus dem letzten U19 Europameisterkader Frankreichs steht noch kein Spieler im Senioren Team.



Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 16.Mai 2012, 14:03:13
Heute Abend um 18:00 Uhr steigt das U17-EM Finale. Live on Eurosport.


Deutschland - Holland
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 16.Mai 2012, 17:12:32
Aufstellungen


Deutschland

---------Schnitzler
-Itter--Süle--Sarr--Dudziak
--Brandenburger-Goretzka
-Brandt--Meyer--Dittgen
--------Werner

Werner beginnt, fast wie erwartet, für Benkarit. Stendera bleibt etwas überraschend draußen, dafür kommt Dittgen wieder rein.



Holland

Olij, Anderson, Bazoer, Hendrix, Voest, Haye, Aké, Vloet, Trindade de Vilhena, Lumu, Mening


Bazoer ist der jüngste Teilnehmer des Finales, fast 2 Jahre jünger als die ältesten Teilnehmer. Interessanter Spieler.
Nathan Aké ist der Kapitän, spielt mittlerweile bei Chelsea in der Jugendabteilung und wird sich sicherlich wieder sehr aktiv zeigen.
Mein persönlicher Lieblingsspieler bei Jong Oranje ist Tonny Trindade de Vilhena und das nicht nur wegen des Namens. Toller Techniker, hat auch schon einige Minuten in der Eredivisie spielen dürfen. Aké und Trindade de Vilhena waren schon im letzten Jahr dabei, als Holland die DFB-Jungs mit 5:2 bezwangen.



Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: DVNO am 16.Mai 2012, 17:13:24
Werd ich mir mal anschauen, vielen Dank! :)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 16.Mai 2012, 18:12:08
Go Timo. Mach das Ding! :)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 16.Mai 2012, 18:23:53
Go Timo. Mach das Ding! :)

Werner mit dem ersten Lebenszeichen der Partie. Sein guter Schuss geht an die Oberkante der Latte. :)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Takticator am 16.Mai 2012, 18:40:44
Am Ende doch nochmal richtig Glück gehabt.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 16.Mai 2012, 18:47:54
Insgesamt ein glückliches Unentschieden bisher.
Die Mannschaft ist sehr nervös und unpräzise, besonders die offensive Dreierreihe ist schwach bisher. Max Meyer, im Tunierverlauf der vielleicht beste Deutsche, ist heute völlig von der Rolle.

Erinnert mich etwas an das Auftaktsspiel gegen Georgien. Da wurde die zweite Hälfte deutlich besser.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: DVNO am 16.Mai 2012, 18:58:07
Wie hat Deutschland denn gegen Georgien gespielt?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Tery Whenett am 16.Mai 2012, 18:59:52
1-0 Goretzka!
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 16.Mai 2012, 19:01:31
Wie hat Deutschland denn gegen Georgien gespielt?

1:0 gewonnen. Wie eigentlich alle Spiele. ;)




1:0 für Deutschland jetzt! Stendera per Ecke auf Goretzka. 8)
Der Frankfurter schießt echte gute Ecken. Die Holländer scheinen in der ersten Halbzeit viel Kraft durch ihr aufwendiges Pressing gelassen zu haben. Mal schauen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: dhubda am 16.Mai 2012, 19:22:23
Ich orakel mal: Goretzka hat ne große Zukunft vor sich

(http://666kb.com/i/c3uiy1gq6tspmm3o4.jpg)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: DVNO am 16.Mai 2012, 19:36:31
Argh, hätten die deutschen Fans mal den Platz gestürmt... ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Tery Whenett am 16.Mai 2012, 19:37:15
Geht jetzt direkt ins Elfmeterschießen... Mannomann.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 16.Mai 2012, 19:37:54
Keine Ahnung, warum Böger Goretzka rausgenommen hat. Ich sage nicht, dass es daran lag, aber dieser Kapitän ist sehr wichtig für die Stabilität des Teams.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Takticator am 16.Mai 2012, 19:38:07
Ärgerlich

Aber geiler Kommentar

"geht es halt ins Elfmeterschiessen - gegen Holland, na und!" :D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Tery Whenett am 16.Mai 2012, 19:41:36
 ;D ;D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: austdevil am 16.Mai 2012, 19:42:27
Mal schauen ob Nico auch einen schießt.  :)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: DVNO am 16.Mai 2012, 19:50:13
Schade. :(
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: austdevil am 16.Mai 2012, 19:51:18
Tja der einzig schwach geschossene Elfmeter wurde gleich gehalten. Die Holländer haben alle trocken verwandelt.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 16.Mai 2012, 19:51:55
Bäääh, das war überflüssig. Auch schade, dass Böger das Spiel zu früh abgeschlossen hatte. Goretzka hätte drauf bleiben müssen. Wäre auch ein guter Elfmeterschütze gewesen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Henningway am 16.Mai 2012, 19:52:07
Schade, aber die guten Vorstösse in der zweiten Halbzeit wurden oft zu kompliziert gespielt. Da hätte gut ein 2:0 herausspringen können. So gibt's ein Barcelona'99-Erlebnis...
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Tery Whenett am 16.Mai 2012, 19:53:09
Ganz schön ärgerlich das Ganze... Das wird dem Sammer nicht gefallen ;)

Schade vor allem wenn man bedenkt, welchen Auftrieb die Titelgewinne den letzten siegreichen U-Mannschaften gegeben haben.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 16.Mai 2012, 19:54:36
Schade, aber die guten Vorstösse in der zweiten Halbzeit wurden oft zu kompliziert gespielt. Da hätte gut ein 2:0 herausspringen können.


Das fällt generell auf, die Deutschen schossen nur gegen Frankreich mehr als ein Tor, obwohl man immer in Führung ging und gute Kontermöglichkeiten gehabt hat. Die Defensive ist super souverän, aber trotzdem kann das nicht immer gut gehen, wenn man die Möglichkeiten zum Ausbau der Führung liegen lässt.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Henningway am 16.Mai 2012, 22:39:40
Was mir allerdings auch aufgefallen ist: scheinbar schien die Grundtechnik der deutschen Spieler besser zu sein als die der Niederländer. Das hat mich schon verwundert. Die Ballbehandlung bei eng deckenden Gegenspielern hat mir gefallen!
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 30.Mai 2012, 17:52:51
Die Deutsche U19 scheitert erneut in der EM-Quali, somit ist man erneut nicht bei der U20 WM dabei. Ist etwas schade und extrem unnötig. Qualität ist genug da, die Gruppe war auch nicht übermäßig schwer (Serbien, Rumänien, Ungarn), aber irgendwie soll es einfach nicht sein. Nachdem Ziege in der vorherigen Quali extrem merkwürdige Entscheidungen getroffen hat, nominierte auch Hrubesch ziemlich merkwürdig. Aber so kennt man das ja von den beiden, nur hat Hrubesch meistens trotzdem Erfolg.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Der Baske am 02.Juni 2012, 22:46:24
Freut mich, dass die A-Junioren von Hoffenheim abgestiegen sind.
Und dabei gleich die Freude über den Verbleib von Haching und Waldhof. Die A-Junioren des FCA kehren in der kommenden Saison wieder zurück.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: jez am 03.Juni 2012, 11:32:09
Freut mich, dass die A-Junioren von Hoffenheim abgestiegen sind.
Und dabei gleich die Freude über den Verbleib von Haching und Waldhof. Die A-Junioren des FCA kehren in der kommenden Saison wieder zurück.

Sind die entscheidenden Spiele dafür nicht erst heute?
http://www.kicker.de/news/fussball/junioren/ligen/a-junioren-bundesliga-suedsuedwest/2011-12/0/0/spieltag.html
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 03.Juni 2012, 11:48:47
jez hat ausnahmsweise mal Recht.
http://ergebnisdienst.fussball.de/begegnungen/staffel-sued-suedwest/deutschland-mit-regionen/a-junioren-bundesligen/a-junioren/spieljahr1112/deutscher-fussball-bund/M89S1112W890027


Das wäre für Hoffenheim natürlich ein sehr herber Schlag. Bzgl. des tollen Nachwuchskonzeptes sind die mittlerweile etwas kleinlauter geworden. Na ja, ein Heimsieg gegen 1860 würde vermutlich zum Klassenerhalt reichen, das ist sicherlich nicht unmöglich.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Der Baske am 03.Juni 2012, 13:34:02
Ihr habt Recht, sah nur die oberen Plätze kurz und sah die Spieleanzahl, dabei übersah ich den zweigeteilten Spieltag.
Trotzdem würde ich gerne Waldhof weiter oben sehen. Der jüngere Bruder von Hakan Calhanoglu ist dort noch in der B-Jugend und könnte somit Bundesliga spielen in der kommenden Saison.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Sequenza am 03.Juni 2012, 13:37:44
Verfolgt jemand zufällig die U17 Bundesliga? Ein Spieler aus unserer Jugend ist seit dieser Saison in Nürnberg und wär schon mal ganz interessant zu wissen wie er sich denn so macht.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 03.Juni 2012, 13:43:08
Verfolgt jemand zufällig die U17 Bundesliga? Ein Spieler aus unserer Jugend ist seit dieser Saison in Nürnberg und wär schon mal ganz interessant zu wissen wie er sich denn so macht.

Schau dir doch die Daten bei Transfermarkt.de an. Es wäre schon ein großer Zufall, wenn hier im Forum User aktiv sind, die zu den B-Jugendspielen der Nürnberger gehen.
http://www.transfermarkt.de/de/1-fc-nuernberg-u17/leistungsdaten/verein_21049.html


Hoffenheim führt übrigens zur Halbzeit mit 2:0 und Waldhof liegt mit 0:2 zurück. Der Abstieg scheint also nochmal verhindert zu werden.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: jez am 03.Juni 2012, 15:58:59
jez hat ausnahmsweise mal Recht.

Auch ein blindes Huhn... ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 06.Juni 2012, 20:19:19
Halbfinalhinspiele der deutschen Meisterschaft


U19
FC Bayern München - Hertha BSC 3:1
Friesenbichler            Ngankam
Hürzeler
Weihrauch

VfL Wolfsburg - FC Schalke 2:2
Sonnenberg      Hofmann
Sonnenberg      Zander



U17
1. FC Köln - Hertha BSC 1:2
Bors           Mukthar
                 Malik

VfB Stuttgart - 1. FC Nürnberg 0:2
                     Schreiber
                     Eberl
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 06.Juni 2012, 21:10:27
Oh Mann. Kaum fällt Werners Sturmkollege Lohkemper aus, wird das nix. Ich sehe eher schwarz für die U17 des VfB. :(
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 06.Juni 2012, 22:15:32
Na ja, bei der U17 sind die Formschwankungen einfach riesen groß. 0:2 heisst eigentlich noch nichts, aber zuhause war das natürlich schon übel.
Wer gewinnt die U17 Meisterschaft? Keine Ahnung. Ziemlich ausgeglichen die Geschichte und eben viel von der Tagesform abhängig.

Bei der U19 ist eigentlich Schalke mein Favorit. Die haben eine sehr starke Mannschaft beisammen. Diverse Topspieler + eine gute Breite. Das Westfalenpokalfinale haben sie gegen den BVB allerdings verloren. 8)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 10.Juni 2012, 13:47:02
Stuttgart gewinnt das Rückspiel mit 4:1 in Nürnberg und zieht damit ins Finale ein. :)
Hertha empfängt in 15 Minuten Köln zum Rückspiel.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 10.Juni 2012, 14:02:52
Ha, wie ich gesagt, die Formschwankungen sind riesig bei der U17. Werner kann es also auch ohne Lohkemper, obwohl ein einziges Tor für seine Verhältnisse nichts besonderes ist. ;)


Bei der U19 werden der FC Bayern und der FC Schalke das Finale bestreiten.


Edit: Bei DFB-TV wird man sich natürlich wieder die Highlights anschauen können.
http://tv.dfb.de/index.php?s=1&c=44&p=1
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: jez am 10.Juni 2012, 15:43:40
Berlin gegen Köln geht ins Elfmeterschießen, 1:2 nach regulärer Spielzeit.

Edit: Hertha gewinnt das Elfmeterschießen 3:2 und steht im Finale :(
Der Hertha-Keeper mit drei gehaltenen Elfmetern.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 10.Juni 2012, 15:52:58
Der Berliner Keeper hält drei Kölner Strafstöße. Die Hertha ist somit weiter.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 16.Juni 2012, 10:02:08
Das Finale der B-Junioren (Hertha gegen Stuttgart) ist heute ab 14:00 Uhr live auf DFB-TV zu sehen.

Das Finale der A-Junioren (Schalke gegen Bayern) kann ebenfalls live auf DFB-TV gesehen werden. Morgen um 11 Uhr ist Anpfiff.

http://tv.dfb.de/live/index.php?live=list
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 16.Juni 2012, 15:11:00
55.Minute und Hertha führt bisher mit 1:0, der VfB ist besser, spielt seine Angriffe aber nicht konsequent zu Ende oder scheitert am guten Hertha-Keeper Gersbeck. Das Tor erzielte Faton Ademi.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 16.Juni 2012, 15:37:50
2:0 Hertha - schöner Konter und Rabiega macht den Messi und lupft das Ding rein. Das wars, es läuft schon die Nachspielzeit.

Edit: Hertha BSC ist B-Jugend Meister

Auffällig waren für mich bei Hertha: Gersbeck und Ebot-Echi
beim VfB: Werner
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 16.Juni 2012, 15:39:43
2:0 für Hertha und Ende.

Die U17 aber auch die U19 von Hertha spielen mal wieder eine sehr gute Saison. Irgendwo schade, dass der Verein von der guten Jugendarbeit wegen Preetz und Co kaum profitiert. Da laufen die Talente reihenweise davon. Na ja, wenigstens Hany Mukhtar habe sie langfristig gebunden.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 16.Juni 2012, 15:41:58
Spielanlage des VfB hat mir sehr gut gefallen. Leider heute zu ineffektiv. Glückwunsch Hertha!
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: jez am 16.Juni 2012, 16:57:13
Auffällig waren für mich bei Hertha: Gersbeck und Ebot-Echi
beim VfB: Werner

Der Gersbeck war gegen Köln schon sehr stark - nicht nur im Elfmeterschießen, sondern in beiden kompletten Spielen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 17.Juni 2012, 11:26:08
Mittlerweile läuft das U19 Finale FC Schalke : FC Bayern. Wurde verspätet angepfiffen, weil der Andrang (ausverkauft) in Erkenschwick so groß ist.
Die ersten 15 Minuten gehören den Bayern, zumindest spielerisch. Torchancen gab es bisher noch keine.


Stream: http://tv.dfb.de/live/index.php?live=304
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Konni am 17.Juni 2012, 12:16:21
Danke, ist interessant sowas mal zu sehen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 17.Juni 2012, 12:58:22
Die Bayern holen sich den nächsten Vize-Titel, mehr Vize geht in einer Saison wohl kaum. :police:

Schalke gewinnt das U19 Finale mit 2:1. Für Schalke trafen Klingenburg und Hrubesch, für Bayern traf Schöpf nach einem Solo-Lauf.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Konni am 17.Juni 2012, 13:00:42
Dabei hatte Schwarz am Ende den Ausgleich auf dem Fuß. Aber es war ein nettes Spiel. Bayern ist Vizemeister-Meister.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: smonan1900 am 17.Juni 2012, 13:16:52
Wie hat sich der Schalker Ridvan Balci (Linksaußen) gemacht? Wollte mir den eigentlich mal anschauen für den Gladbacher Research, hab aber verpennt.  :(
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Ensimismado am 17.Juni 2012, 13:18:36
Fand den sehr gut, mit viel Übersicht, teilweise überraschenden Momenten und ner guten Ballbehandlung. Zudem viel Einsatz gezeigt. Hab allerdings nicht das gesamte Spiel sehen können.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Bodylove am 13.Juli 2012, 00:27:58
Packende Spiele heute und das U19 EM-Finale bestreiten Spanien gegen Griechenland.
Das Finale ist am Sonntag wahrscheinlich Live auf Eurosport.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Der Baske am 14.Juli 2012, 20:30:25
Packende Spiele heute und das U19 EM-Finale bestreiten Spanien gegen Griechenland.
Das Finale ist am Sonntag wahrscheinlich Live auf Eurosport.


Spanien gegen Frankreich war echt der Bomber.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 15.Juli 2012, 22:20:33
Glückwunsch Spanien - langsam gewöhnt man sich dran.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 15.Juli 2012, 22:34:26
Die Spanier haben verdient gewonnen. Besonders beeindruckend ist, dass die Iberer mit einer sehr sehr jungen Mannschaft angetreten sind. Zahlreiche 94er waren dabei und beide Linksverteidiger sind aus dem 95er Jahrgang, also 2 Jahre jünger als die meisten anderen.

Respekt.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 15.Juli 2012, 22:47:40
Die Spanier haben verdient gewonnen. Besonders beeindruckend ist, dass die Iberer mit einer sehr sehr jungen Mannschaft angetreten sind. Zahlreiche 94er waren dabei und beide Linksverteidiger sind aus dem 95er Jahrgang, also 2 Jahre jünger als die meisten anderen.

Respekt.

Hab jetzt mal ne Frage:
Woran liegt es, dass unsere Jugendnationalmannschaften eher wenig reißen oder gar nichts und stattdessen die Spanier oder andere sich die Titel sichern? Ich meine viele loben unsere Jugendarbeit, aber Erfolge haben wir damit kaum. Sind wir wirklich noch so weit hinter den Spaniern anzusiedeln? Sind wir hinter den Griechen und anderen einzustufen?

Ist ja fast wie bei der A-Nationalmannschaft, aber da reichts zumindest bis in die Top 4. Bei der U19-EM, bei der U21-EM,  waren wir nicht einmal qualifiziert. Schon klar, dass bei Jugendmannschaften nicht langfristig geplant werden kann, die werden ja auch älter die Jungs. Aber Spanien schafft es anscheinend durchgehend eine konkurrenzfähige Mannschaft auf die Beine zu stellen. Sind wir also da so stark hinten dran?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: HoneyBadger am 15.Juli 2012, 22:54:25
Vielleicht liegt's an Unvermögen
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 15.Juli 2012, 23:30:00
Hab jetzt mal ne Frage:
Woran liegt es, dass unsere Jugendnationalmannschaften eher wenig reißen oder gar nichts und stattdessen die Spanier oder andere sich die Titel sichern? Ich meine viele loben unsere Jugendarbeit, aber Erfolge haben wir damit kaum. Sind wir wirklich noch so weit hinter den Spaniern anzusiedeln? Sind wir hinter den Griechen und anderen einzustufen?


2009 ist zwar schon ein wenig her, aber in dem Jahr ist Deutschland U17, U19 und U21 Europameister geworden. Selbst Spanien gelingt so ein Kunsttück selten.
2011 sind wird Vize-Europameister und WM-Dritter im U17 Bereich geworden. 2012 ist die U17 erneut im EM-Finale gescheitert, dieses Mal sehr unglücklich. Deutschland stellte die beste Mannschaft. Mit den Tunierleistungen kann man mMn durchaus zufrieden sein. Allerdings verpasst man zu häufig die Qualifikation für wichtige Tuniere.


Die Misserfolge haben verschiedene Gründe. Dem 91er Jahrgang fehlte es immer an Qualität. Der 93er Jahrgang konnte auch nie wirklich überzeugen, obwohl da ein paar gute Einzelkönner dabei sind.
Dazu haben es einige Trainer nicht drauf, Christian Ziege ist einfach ein Versager. Der bekommt nichts auf die Reihe und trifft absolut unverständliche Personalentscheidungen. Adrion ist mit Hummels, Höwedes, Schmelzer, Diekmeier, Bender, Bender... an Island gescheitert. Auf Island verlor man damals mit 4:1.

Wirklich problematisch ist, dass fast jeder Jahrgang eine echte Problemposition hat. Das ist oft die Mittelstürmerposition, es kommt aber auch vor, dass nur ein guter Innenverteidiger pro Jahrgang zur Verfügung steht.


Wie du jetzt aber darauf kommst, dass Deutschland in Sachen Nachwuchsarbeit hinter Griechenland stehen könnte, kann ich nicht nachvollziehen. Weil Griechenland jetzt mal im U19 Finale stand?
Mit Spanien kann Deutschland sich nicht messen. Das kann aber keine (europäische) Nation. Ansonsten kann Deutschland schon auf einige Erfolge im Nachwuchsbereich verweisen. Eine grundlegende Erklärung dafür zu finden, warum nicht deutlich mehr erreicht wird, halte ich für schwierig. Sammer würde vermutlich auf Einstellung, Tugenden und Charakter verweisen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 15.Juli 2012, 23:32:27
Danke für die Einschätzung Gonzo, ich verfolge die Jugendmannschaften nur noch am Rande. Hab z.B. auch nur heute das Finale angeschaut, ansonsten kein Spiel.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Der Baske am 20.Juli 2012, 02:59:51
Die B-Jugend des FCA verliert Nationaltorwart Husic an den FC Bayern. Na toll  :(
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Jeckoy am 20.Juli 2012, 06:56:32
Die B-Jugend des FCA verliert Nationaltorwart Husic an den FC Bayern. Na toll  :(

Die Bayern setzten immer mehr auf die Jugend!Ist Geld geflossen?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 20.Juli 2012, 12:02:52
Der Husic Deal steht schon seit einigen Wochen. Das ist sehr bitter für Augsburg, Husic gilt zumindest beim DFB als bester Keeper des Jahrgangs 1996.

Was heisst Geld geflossen? Der FCA wird zumindest eine ordentliche Ausbildungsentschädigung bekommen und Husic wird sicherlich einen Fördervertrag unterschreiben. Von beiden wird man nicht reich.
Augsburg hat in den letzten Jahren in Sachen Nachwuchsarbeit etwas aufgeholt, die Infrastruktur ist aber noch lange nicht bundesligawürdig. Husic wird bei Bayern gut gefördert und wird in der U17 garantiert Stammtorhüter. Nächstes Jahr wird er sich dann mit Nothaft um einen Stammplatz duellieren, aber auch da hat Husic gute Chancen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: ale del piero am 25.Juli 2012, 20:53:04
Irgendwer beim Ruhr Cup ab morgen am Start?
Denke ich werde morgen nach Dortmund fahren und mir die beiden Spiele von Juve anschauen  :)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 25.Juli 2012, 20:55:56
Ich habe leider keine Zeit. Kannst ja mal berichten, ale. ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Der Baske am 30.Juli 2012, 22:25:19
Für alle ide die in der Umgebung Augsburg/Ulm/München wohnen vielleicht ganz interessant.
1. Spieltag Bundesliga A-Junioren, am Sonntag den 12. August
FC Augsburg empfägt den FC Bayern München, Spielort dürfte das Paul-Renz-Stadion (von uns damals nur Kessel genannt). Falls sie dafür ins Rosenaustadion umziehen sollten, stehts auf der Homepage.

Wird sicherlich ein Zuschauermagnet, ist bei dem Duell traditionell so. Mein Tipp: 2:1 für den FCA.

Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Der Baske am 12.August 2012, 20:02:26
Heute 14:00 Uhr war ich bei der Saisoneröffnung der A-Junioren am Bruchweg.
Gast war der VfB Stuttgart. Diese haben sich ja Ilja Aracic vom FCA als Trainer geholt.

Aufstellungen:

Mainz:
Huth - Darcan (c), Yakut, Ihrig, Seegert - Kinsombi, Seegert, Radau, Wachs, Fahrenholz - Kärcher

Stuttgart:
Fuhry - Büyüksakarya, Lovric, Akkaya, Degenek - Yalcin, Soyudogru, Schwarz, Mende - Eisele, Werner


Zusammenfassung:
Zunächst mal gewann Stuttgart mit 5:1
Das war eine sehr beeindruckende A-Junioren Leistung des VfB. Hab über 2 Jahrzehnte deren A-Junioren immer wieder gesehen, aber dieser Jahrgang ist schon extrem gut. Anfangs versuchten beide über lange Bälle, die sogar recht präzise kamen, erfolg zu haben. Zumist diagonal kamen die.
Die Stuttgarter begannen als erste endlich cleverer zu spielen und kamen über den rechten Flügel (Yalcin aus dem RZM) immer wieder gefährlich.
Da sind wir schon beim Thema, was ist Yalcin bitte für ein Talent? Hat mir sehr imponiert. Auch in der IV haben sie mindestens einen überdurchschnittlichen Mann. Timo Werner ist so ein intelligenter und eiskalter Torjäger. Wer selbst in der höchsten A-Junioren Liga gespielt hat weiß, dass es etwas ganz besonderes ist, in diesem Alter aus jeder Chance ein Tor zu machen, das tat er. Werner machte 3 Buden. Yalcin bereitete 3 vor und seine vierte Hereingabe führte noch zu einem Eigentor.

Also Yalcin, Werner, ein IV.........die waren schon extrem gut. Doch wer mich wirklich überraschte war Burhan Soyudogru. Vermutlich der jüngere Bruder von Rahman Soyudogru. Ein Fussballer für den sich ein Stadionbesuch lohnt. Fantastisch war der.

Die Stuttgarter hatten mit den gefühlvollen und intelligenten Diagonalpässen (flach und hoch) das ideale Mittel um die schlechte Mainzer Viererkette auszuhebeln. Technisch waren die Mainzer nicht unterlegen, auch nicht läuferisch, aber was die Organisation und die Spielintelligenz angeht war es ein Klassenunterschied.
Warum jemand wie David Kisombi in einer A-Junioren Bundesliga spielen darf, kann ich nicht nachvollziehen. Ballstoppen, Übersicht, 10 Meter Pässe, gewonnene Zweikämpfe, Stellungsspiel und Kopfballstärke...............alles Fremdwörter ihn betreffend.

Fazit: Wer so eine Jugend hat, braucht sich auf dem Transfermarkt keinen Stress zu machen lieber VfB  8)
Und bei uns hat sich gezeigt, dass es der befürchtete schwache Jahrgang ist.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 12.August 2012, 20:26:55
Der 94er Jahrgang ist bei den Stuttgartern bekanntlich herausragend. Vlachodimos, Khedira, Berko und Cecen spielen ja schon in der 3. Liga. Wenn die noch in der U19 mitkicken würden... :police:
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 12.August 2012, 20:43:30
Mit dem IV meinst du bestimmt Lovric oder Degenek. Ebenfalls große Talente. Dass Mende jetzt aufgrund des Platzmangels über die rechte Außenbahn spielen muss, finde ich natürlich etwas schade. Scheint ihm aber gar nicht viel auszumachen. ;)

Und klar, Werner ist schon ne Granate. Dass er aber auch in der A-Jugend gleich so abgeht. Krass. :)

Vielleicht muss ich doch noch den ein oder anderen Stuttgarter Jugendspieler erstellen.

Und Berko muss ich noch etwas anpassen. Der ist nach aktuellem Stand noch zu schwach bewertet. Für Cecen freut es mich nach seinem Kreuzbandriss ganz besonders, dass er schnell wieder den Anschluss gefunden hat.

Natürlich schade, dass Yalcin noch nicht bei Stuttgart II ran durfte, aber er kann ja noch ein Jahr U19 spielen und dürfte dann problemlos nach oben aufrücken können. :)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 13.August 2012, 09:27:16


Vielleicht muss ich doch noch den ein oder anderen Stuttgarter Jugendspieler erstellen.


Mach ruhig mal einen auf Italiener ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 24.August 2012, 11:08:43
http://www.fussballtalente.net/index.php/23-u19-dfb-ausblick-auf-die-em-qualifikation


Interessanter und ausführlicher Artikel über die anstehende U19-EM Quali. Wenn es diesmal wieder nicht klappt, bitte endlich Christian Ziege entlassen. Der 94er Jahrgang ist richtig gut und wird noch mit den besten Talenten des 95er Jahrgangs ergänzt.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 24.August 2012, 11:43:34
Wirklich ein schöner Artikel. Die Quali zur Eliterunde muss auf jeden Fall geschafft werden. Alles andere wäre ziemlich peinlich.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 24.August 2012, 15:03:50
Ist schon sehr praktisch, dass die Website von fussballtalente.net wieder da ist. Über Facebook und Twitter konnte man denen vorher natürlich auch folgen, das empfand ich aber als einigermaßen unkomfortabel.

Der 94er Jahrgang gepimpt mit den besten 95er Talenten hat einfach wahnsinnig viel Qualität. Selbst Ziege kann das nur schwer versauen. Allerdings wurden einige Toptalente bisher nicht nominiert. Bei Can, Weiser und mit Abstrichen Ducksch verstehe ich das noch. Aber was ist mit Khedira, Aydin, Ayhan, Schnellhardt oder Quaschner? Das sind mir einfach zuviele "Vermisste", davon werden sicher einige einfach so durchs Rost fallen und wohl das sportlich nicht wirklich zu vertreten ist. :-\
Für die Quali sollte es aber auch mit Kärcher und Co reichen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 04.September 2012, 16:48:59
Ist zwar eigentlich uninteressant, aber die deutsche U20 Frauennationalmansnchaft steht (erneut) im WM-Finale. Gruppenspiele+Viertel- und Halbfinale ergeben ein Torverhältnis von 16:0, Finalgegner USA wurde in der Gruppenphase 3:0 besiegt. Eine respektable Leistung bisher...
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 05.September 2012, 21:27:18
Demnächst stehen diverse TV-Übertragungen im Jugendbereich an.


DFB-Teams
06.09.2012 - Freundschaftsspiel: Deutschland U19 vs England U19 (Do, 18:00, sport1)
07.09.2012 - EM-Qualifikation: Deutschland U21 vs Weißrussland U21 (Fr, 18:00, Eurosport)
09.09.2012 - Freundschaftsspiel: Deutschland U20 vs Polen U20 (So, 19:00, sport1)
10.09.2012 - Freundschaftsspiel: Deutschland U19 vs Wales U19 (Mo, 19:30, sport1)

U19 Bundesliga
30.09.2012 - Borussia Dortmund U19 vs FC Schalke 04 U19 (So, 15:30, sport1)

NextGen Series
13th September – Tottenham Hotspur vs. FC Barcelona (20.00 CET)
26th September – Internazionale vs. Borussia Dortmund (19.00 CET)
3rd October – Vfl Wolfsburg vs. FC Barcelona (17.30 CET)
31st October – Juventus vs. Manchester City FC (19.00 CET)
7th November – Borussia Dortmund vs. Internazionale (18.00 CET)
19th December – Paris St. Germain vs. Juventus (17.00 CET)
-> Alle Spiele auf Eurosport
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 05.September 2012, 22:03:30
Na dann schau ich mir mal nach dem Examen die U19 gegen Wales an. :)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 05.September 2012, 22:23:13
Die U19 hat einen ziemlich guten Kader am Start, allerdings ist leider Christian Ziege der verantwortliche Trainer. Dürft trotzdem sehenswert sein.

Die U17, ebenfalls mit einem sehr guten Kader, spielt ein 'Vier-Nationen Tunier' rund um Hannover. Es geht gegen Italien, Israel und Holland. Leider sind die deutschen Spiele blöd terminiert, sonst hätte ich mir das angeschaut. Für Leute aus der Nähe könnte es ja interessant sein:
12.09. Deutschland - Niederlande in Hameln (14.45 Uhr)
14.09. Deutschland - Italien in Havelse (17.30 Uhr)
17.09. Israel - Deutschland in Hannover (11.30 Uhr)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Der Baske am 23.September 2012, 19:10:44
Wie stark ist das denn? Die A-Junioren des FCA haben gestern 3:0 beim VfB Stuttgart gewonnen. Arif Ekin war nicht einmal dabei.
Die Mainzer Jungs haben beim Club gewonnen.
Bei Freiburg trifft Neuzugang Daniele Gabriele weiter wie er will und der Sportclub setzt sich oben fest.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 29.September 2012, 12:11:07
Am Montag, den 29.10., wird das A-Juniorenbundesligaspiel zwischen dem VfB Stuttgart und dem FC Bayern München live auf Sport1 gezeigt. Los geht es um 20:15 Uhr in der comtech Arena in Großaspach.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Jeckoy am 03.Oktober 2012, 10:33:16
Heute Abend (17:15) duellieren sich  Barcelona und der VFL Wolfsburg im U-19 Bereich!
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 08.Oktober 2012, 13:39:48
Die deutsche U17 hat die erste Qualifikationrunde souverän gemeistert. Allerdings war das auch ein ultra leichte Gruppe, was aber ganz gut war, denn die Mannschaft wurde, aufgrund schlechter Ergebnisse, kurzfristig umgebaut.

Deutschland - San Marino 5:0
Deutschland - Andorra 10:1
Deutschland - Finnland 8:1

Finnland kommt als Gruppenzweiter auch weiter. Im nächsten Jahr geht es dann in der Eliterunde um die endgültige EM-Qualifikation. Dort kommt nur der Gruppenerste weiter, was regelmäßig zu Härtefällen führt. Merkwürdiger Modus.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 08.Oktober 2012, 23:39:55
Die deutsche U16 gewinnt gegen Österreich mit 6:1. Eigentlich völlig egal, aber das 4:1 war doch sehr sehenswert und es ging halt gegen die Skifahrer.
http://www.jawoi.tv/game/411
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 11.Oktober 2012, 17:13:27
Hier mein Blog.
Aktuell: ein Zweiteiler über die Talente in der NCAA.
http://us-fussball.blogspot.de/

Teil 2 ist online
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 12.Oktober 2012, 17:52:13
Um 18:00 startet das Playoffspiel zwischen Deutschland und der Schweiz. Zu sehen auf Eurosport.

Aufstellung
Leno - Jung, Sobiech, Kirchhoff, Jantschke - Rudy, Leitner, Holtby - Beister, Mlapa, Esswein
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Bodylove am 16.Oktober 2012, 17:53:04
Die Standards klappen bei der U21 doch recht gut  :)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: DVNO am 16.Oktober 2012, 17:55:23
Spiele die gerade? Wenn ja, wo kann man das sehen?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: giZm0 am 16.Oktober 2012, 17:55:41
ja, da konnte ich mir ein schmunzeln auch nicht verkneifen :laugh:

weiter so!


ARD überträgt live
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: DVNO am 16.Oktober 2012, 17:57:54
Danke! Habe schon schnell Eurosport angemacht. Da lief Irak - Australien. Übrigens 1:2 jetzt. ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 16.Oktober 2012, 17:59:17
1:2 bei Australien - Irak.
Oder mein Stream ist stark hintendran. Das sieht echt besser aus, als im Hinspiel.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: DVNO am 16.Oktober 2012, 18:00:26
1:2 bei Australien - Irak.

Nein.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 16.Oktober 2012, 18:04:42
Bei Irak - australien? :D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: DVNO am 16.Oktober 2012, 18:05:38
Ja. Da führen die Australier.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 16.Oktober 2012, 18:15:07
Spielerisch ist das von beiden Mannschaft gar nichts. Bisher sieht das nach einem Sieg der deutschen Tugenden aus. Obwohl diese deutsche Defensive natürlich immer 3 Gegentore fressen kann.

Edit: 3:0
Die Schweizer sind aber auch schwach heute. Trotzdem ein schöner Konter.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: DVNO am 16.Oktober 2012, 18:16:08
Ich glaube nicht, dass das noch sonderlich spannend wird.

Ach, guck an: Jetzt sowieso nicht mehr.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 16.Oktober 2012, 18:16:15
Ja. Da führen die Australier.
Ja, aus deinem Kontext ging nicht ganz heraus, ob du das Spiel, oder das deutsche meintest.

Geiler Pass von Holtby
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: DVNO am 16.Oktober 2012, 18:17:20
Doch, natürlich! Ich habe doch nur die Passage von dir zitiert! Du bist mit deinen Gedanken offenbar schon beim ersten Bier mit deinem Sohn (?).
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 16.Oktober 2012, 18:19:10
Jetzt lasst das scheiss Gespamme doch mal sein. Dafür gibt es doch genug Threads. Echt ätzend ist das hier mittlerweile.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 16.Oktober 2012, 18:59:47
Andere Playoffspiele sind deutlich spannender.
Frankreich würde nach momentanem Stand an Norwegen scheitern. Die Partien Serbien - England und Schweden - Italien sind ebenfalls noch recht offen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 16.Oktober 2012, 19:04:38
1:3 jetzt, sollte aber trotzdem nichmehr viel anbrennen. Aber wirklich kein sehr gutes Spiel.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 16.Oktober 2012, 19:28:51
Frankreich liegt nun mit 5:1 in Norwegen hinten. :D

Qualifiziert:
Israel (Gastgeber)
Deutschland
Russland
Niederlande
Spanien
Norwegen
Italien
und nach aktuellem Stand England
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: DVNO am 16.Oktober 2012, 19:36:29
Frankreich liegt nun mit 5:1 in Norwegen hinten. :D

Ist das auch das Endergebnis? Und wie war das Hinspiel?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 16.Oktober 2012, 19:47:07
Glückwunsch an unsere U21, auf eine gute EM!
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 16.Oktober 2012, 19:51:44
Frankreich liegt nun mit 5:1 in Norwegen hinten. :D

Ist das auch das Endergebnis? Und wie war das Hinspiel?

Hinspiel 1:0 für Frankreich
Rückspiel 5:3 für Norwegen


Die deutsche U21 ist also sicher bei der EM dabei. Die U17 und die U19 haben die erste Qualirunde souverän gemeistert, allerdings waren die Gruppen auch unfassbar einfach. Die schweren Gegner kommen noch, bisher lief aber alles glatt.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: smonan1900 am 17.Oktober 2012, 15:33:04
Serbien nach der 0-1 Playoff Niederlage gegen England U21 mit schönen Freefight Kampfszenen und Affenlauten gegen die farbigen englischen Spieler:

http://www.youtube.com/watch?v=kiwkGinrsqY&feature=share
http://www.youtube.com/watch?v=9ZZY9U1CdDs
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: DVNO am 17.Oktober 2012, 15:38:37
Unfassbar!  >:(
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Urban Classic am 17.Oktober 2012, 15:57:39
Konnte es nicht richtig sehen, wofür die rote Karte für Rose? Wegen dem Ball wegschlagen?  ???
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 17.Oktober 2012, 16:26:07
Konnte es nicht richtig sehen, wofür die rote Karte für Rose? Wegen dem Ball wegschlagen?  ???

Er hat den Ball gezielt ins Publikum geschossen. Trotzdem ist das natürlich großes Kino. ::)

Die Playoffs können halt manchmal in solchen Szenen enden. Ich erinnere mich noch an das U21 Playoff Deutschland gegen die Türkei. In Istanbul haben Wiese und Co damals ordentlich auf die Fresse bekommen. Einige Zeit später gab es dann diese legendäre 3. Halbzeit zwischen der Türkei und der Schweiz.
Ist in betimmten Region nicht so unüblich, gerade wenn das Ergebnis sehr knapp ist.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 17.Oktober 2012, 18:35:02
Hier mein Blog.
Aktuell: ein Zweiteiler über die Talente in der NCAA.
http://us-fussball.blogspot.de/

Teil 2 ist online
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 17.Oktober 2012, 19:17:28
Serbien nach der 0-1 Playoff Niederlage gegen England U21 mit schönen Freefight Kampfszenen und Affenlauten gegen die farbigen englischen Spieler:

http://www.youtube.com/watch?v=kiwkGinrsqY&feature=share
http://www.youtube.com/watch?v=9ZZY9U1CdDs

Unglaublich! Manche lernen es nie bzw. sind zwar noch jung, aber nicht so jung um das zu verzeihen >:(
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: giZm0 am 18.Oktober 2012, 22:54:57
Er hat den Ball gezielt ins Publikum geschossen. Trotzdem ist das natürlich großes Kino. ::)

Die Playoffs können halt manchmal in solchen Szenen enden. Ich erinnere mich noch an das U21 Playoff Deutschland gegen die Türkei. In Istanbul haben Wiese und Co damals ordentlich auf die Fresse bekommen. Einige Zeit später gab es dann diese legendäre 3. Halbzeit zwischen der Türkei und der Schweiz.
Ist in betimmten Region nicht so unüblich, gerade wenn das Ergebnis sehr knapp ist.

In bestimmten Regionen? Das ist auch bei uns schon längst an der Tagesordnung in den größeren Städten im Amateurfussball und obwohl ich eigtl ein sehr tolleranter Mensch bin, die negativen Erfahrungen die ich da innerhalb von 10 Jahren Jugendfussball mit Ausländern gesammelt habe sind echt prägend. Insofern waren die Vorfälle Türkei vs Schweiz und auch die jetzigen bei Serbien vs England für mich nichts ungewöhnliches. Traurig, aber leider Realität... :(
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 18.Oktober 2012, 23:45:47
Na ja, im Profifussball sind solche Situationen ingesamt die Ausnahme und nicht die Regel.
Das Thema, was du ansprichst, kann ich nachvollziehen, aber das passt dann noch eher in Whites Amateurthread. Darueber kann man sicherlich laenger diskutieren. ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: giZm0 am 18.Oktober 2012, 23:59:43
Hmm... ja da hast du wohl recht, für mich sind das immernoch Kids, gut Kids mit Profiverträgen, aber von der Reife her... und das ist sicher ein großes Diskussionsthema^^
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 29.Oktober 2012, 14:52:09
Heute Abend wird erstmals ein Ligaspiel der A-Junioren (Südwesten) live im Fernsehen übertragen. Ab 19:45 Uhr berichtet Sport1 aus der Comtech Arena in Großaspach vom Südschlager VfB Stuttgart gegen Bayern München. Der Anstoß ist um 20:15 Uhr.

Wer also einen Blick auf deutsche Nationalspieler von morgen werfen will, sollte einschalten. :)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 29.Oktober 2012, 14:54:23
Steht dank dem Basken bereits im Terminplaner. Ich freu mich drauf, vermutlich die beiden besten A-Jugendmannschaften in Deutschland.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Stefan von Undzu am 29.Oktober 2012, 15:01:07
Die Spiele aus der Finalrunde kommen ja öfter mal live und sind meist sehr unterhaltsam.

Spielt der VfB immer in Großaspach? Ist ja ein schnuckeliges Stadion, aber da geht ja bei Sonnenhof schon kaum einer freiwillig hin...
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 29.Oktober 2012, 15:10:26
Nein. Die spielen sonst im Robert-Schlienz-Stadion, das einen Steinwurf von der Mercedes Benz Arena liegt.

Aufgrund der nicht gegebenen Möglichkeiten für eine ordentliche TV-Übertragung hat man eben das Spiel in Großaspach angesetzt. Zudem hat ein Uli Ferber (mehr oder weniger Mäzen bei Großaspach) da auch seine Hand im Spiel und wird sicherlich gut kassieren für die Benutzung "seines" Stadions. ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Stefan von Undzu am 29.Oktober 2012, 15:13:50
Hoffentlich singt Andrea Berg nicht.  :o
 
Das Schlienz ist toll; da war ich schon des Öfteren. Schöner, alter Kasten.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 29.Oktober 2012, 15:39:18
Weiß jemand ob Sport1 das auch streamt? Sonst muss ich meinen TV wieder ins Wohnzimmer tragen :D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 29.Oktober 2012, 15:58:33
Keine Ahnung, aber da verweise ich dann auf zattoo.com. :)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 29.Oktober 2012, 16:00:00
denkste die streamen ein Jugendspie? NAja werden sie wohl :D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 29.Oktober 2012, 18:51:49
Ich hoffe, der VfB lässt viele 94er spielen, die sonst schon in der 3. Liga zum Einsatz kommen. Das sollte heute Abend ein gutes Spiel geben, ich gehe einfach mal davon aus, dass der Ferber eine Rasenheizung hat. ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 29.Oktober 2012, 19:53:41
Hui, absolut interessanter Fakt gerade: In den europäischen Topligen spielen über 100 Spieler, die beim VfB aus der Jugend kamen.

Startelf beim VfB mit 8 95ern.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 29.Oktober 2012, 21:03:45
1:1 zur Halbzeit. Das Ergebnis geht bisher absolut in Ordnung.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 29.Oktober 2012, 21:05:37
Richtig. Schönes Spielchen auch bisher. Wurde nicht langweilig. Nur Möller nervt ein wenig. Ahnung hat er ja, aber wie kann man jemanden als Co-Kommentator verpflichtes, bei dem jedes dritte Wort ääääh ist?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Kaliumchlorid am 29.Oktober 2012, 21:12:50
Kann man sich eigentlich irgendwo die Aufstellung ansehen?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 29.Oktober 2012, 21:32:36
Kann man sich eigentlich irgendwo die Aufstellung ansehen?

Ich Nachhinein bei fussball.de.
Wenn es dir wichtig ist, kann ich die aber wohl noch aus dem Kopf aufsagen.

Ansonsten verstehe ich nicht, warum Yalcin noch bei der U19 kicken muss, während Khedira, Cecen, Mende und Berko fest zur U23 gehören. MMn steckt Yalcin die alle in die Tasche, flexibel einsetzbar ist er auch, kann ich nicht wirklich nachvollziehen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 29.Oktober 2012, 21:34:14
Yalcin sticht heute auch shcon ein wenig heraus, auch wenn ich ihn in den U-Nationalmannschaften shcon besser gesehen habe.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Kaliumchlorid am 29.Oktober 2012, 21:35:40
Kann man sich eigentlich irgendwo die Aufstellung ansehen?

Ich Nachhinein bei fussball.de.
Wenn es dir wichtig ist, kann ich die aber wohl noch aus dem Kopf aufsagen.


Wichtig ist es nicht, würde mich halt nur mal interessieren, wen ich da eigentlich so sehe. Und wen man da mal in Zukunft auf dem Zettel haben sollte.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 29.Oktober 2012, 21:36:28
Ich finde Yalcin auch gut, sein Tor war auch nicht so leicht, schließlich musste er den Ball an den Verteidigern vorbei schlenzen und hat das gut gemacht.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 29.Oktober 2012, 21:39:05
VfB:Vlachodimos, Büyüksakarya, Degenek, Lovric, Hölzli, Kimmich, Schwarz, Yalcin, Wilske (Akkaya), Lohkemper, Werner
Bank: Fuhry, Förster, Eisele, Nonnweiler, Gümüs, Saglam

Bayern: Zingerle, Schmitz, Sallahi, Hager, Schwarz, Mrowca, Green, Basta, Friesenbichler, Jelisic (Sieghart), Markoutz
Bank: Nothaft, Dußler, Leo, Ingmann, Oikonomou, Hagn


Die besten 94er (älterer A-Jugendjahrgang) spielen aber fast alle schon für das jeweilige U23 Team.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 29.Oktober 2012, 21:43:31
Stark gehalten von Vlachodimos, dann natürlich keine Chance.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 29.Oktober 2012, 21:59:29
Ich freu mich schon auf Greene im US-Nationalteam :)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 29.Oktober 2012, 21:59:57
Verdienter Sieg für die Bayern, die wesentlich flexibler sind als die Stuttgarter U19. Werner war abgemeldet und was anderes fiel dem VfB dann nicht ein.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 29.Oktober 2012, 22:00:10
Das wars dann jetzt vermutlich.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 29.Oktober 2012, 22:02:55
Das wars dann jetzt vermutlich.

Möller sagt: ´´Es wird schwer´´  ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 29.Oktober 2012, 23:15:31
Ich freu mich schon auf Greene im US-Nationalteam :)

Dann sollen sie ihn mal schnell nominieren. Wäre schon lustig, wenn Greene mit Jermaine Jones, Danny Williams, Terrence Boyd, Fabian Johnson und evtl. Timothy Chandler unter Klinsmann zusammenspielen würden. Allerdings sollte untereinander dann nicht deutsch gesprochen werden, das gab bei einer anderen Nationalmannschaft schon mal Ärger. ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 04.November 2012, 20:40:37
In diesem Sportschau Artikel wird die finanzielle Seite der Nachwuchsarbeit beleuchtet. Sind ein paar interessante Details enthalten.
http://www.sportschau.de/fussball/bundesliga/kostennachwuchsspieler100.html
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 04.November 2012, 21:27:22
Oh je, dann muss ich die Gehaltszahlen doch nochmal etwas überdenken und die Gehälter nach oben schrauben. Danke für den Link!
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 04.November 2012, 21:41:13
Oh je, dann muss ich die Gehaltszahlen doch nochmal etwas überdenken und die Gehälter nach oben schrauben. Danke für den Link!

Bei den II Mannschaften oder wo? 5000€ pro Monat ist doch ziemlich niedrig, das betrifft wohl vor allem Spieler, die nicht zu den Profis gehören. Beim BVB werden Leistungsträger sicherlich deutlich mehr verdienen. Ich war eher davon überrascht, dass jeder U19 Spieler beim BVB 1000€ bekommt. In der aktuellen U19 sind diverse Spieler dabei, die später maximal in der Oberliga spielen und dort evtl. sogar weniger verdienen werden als jetzt.


Anderes Thema
Nachdem deutsche Talente jahrelang nach England wechselten um dort zu scheitern, entwickeln sich die deutschen Jungs bei Arsenal erstaunlich gut. Gnabrys Entwicklung war vorherzusehen, von Eisfeld bin ich sehr überrascht, aber die größte Überraschung ist wohl Leander Siemann. Siemann war bei Hertha maximal Mitläufer, er wollte dann nach England um seine Sprachkenntnisse zu verbessern und bewarb sich für ein Probetraining bei Arsenal. Arsenal nahm hin, zahlte eine ziemlich hohe Ausbildungsentschädigung und mittlerweile hat er einen Profivertrag bekommen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 04.November 2012, 21:47:59
Puh. Zum Glück habe ich mich verlesen. Das bezog sich auf Monatsgehälter. Da bin ich aber erleichtert. Dann passt das wieder einigermaßen. :)
Beim BVB habe ich mich schwer getan und versucht, es ähnlich wie der VfB zu bewerten.

Ja, die deutschen Arsenal-Boys machen ihre Sache wirklich gut. Bin auch positiv überrascht, aber eventuell hat man bei Arsenal einfach mehr Gewissheit, dass ein Durchbruch in die erste Elf eher im Rahmen des Möglichen ist als beispielsweise bei Manchester City. Wenn da mal jemand ausfällt, zieht Wenger einfach einen Jungspund hoch und probiert ihn mal aus.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 07.November 2012, 18:43:34
Auf Eurosport läuft gerade BVB - Inter in der Nextgen Series. Es steht 1:1. Macht mal wieder viel Spaß Dudziak zuzuschauen. :)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 07.November 2012, 19:28:13
Ich frage mich immer wieder, was Wolfsburg in dieser "Liga" zu suchen hat...
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Don-Muchacho am 07.November 2012, 19:31:22
Sponsorengelder?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 07.November 2012, 19:33:32
Ich frage mich immer wieder, was Wolfsburg in dieser "Liga" zu suchen hat...

Die haben dort mehr zu suchen als der BVB. Als die Nextgen Serie letztes Jahr startete, war Wolfsburg aktueller deutscher U19 Meister. ;)
Ansonsten ist das ein Einladungstunier. Soll demnächst evtl. durch eine offizielle UEFA Champions League ersetzt werden.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 07.November 2012, 19:43:55
Ja, da war Wolfsburg U19-Meister, das weiß ich. Aber ich dachte es ging darum, die Jugenden großer Vereine zu haben. Und das sind zumindest national alle außer Wolfburg (und Man City). Nunja Bilbao nimmt da vielleciht eine Sonderstellung ein, aber alle anderen Vereine haben etwas vorzuweisen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 07.November 2012, 19:53:10
Wie gesagt, das ist ein privates Tunier. Die Veranstalter können einladen, wen sie wollen.
Vielleicht wollten andere deutsche Teams auch nicht teilnehmen. Die Teilnahme hat ja auch Nachteile.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 07.November 2012, 19:54:04
Stimmt auch wieder.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Don-Muchacho am 07.November 2012, 19:59:17
Sollte sich da ein passendes Sponsring, eben ggf. auch durch TV Übertragungen und offizielle UEFA-Sache und sowas erhöhen respektive eben für die Vereine auch noch mehr Anreiz da sein, dann würde sich das sicherlich durchsetzen. Ist ja auch irgendwo ne internationale standortbestimmung und zusätzliche Erfahrung für die jungen Leute. Muss man halt sehen ob die UEFA und die Zuschauer dadran Intresse haben, oder ob sowas dann nur montag morgen von 10-12 auf Sky kommt übertrieben gesagt.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 07.November 2012, 20:01:50
Sollte sich da ein passendes Sponsring, eben ggf. auch durch TV Übertragungen und offizielle UEFA-Sache und sowas erhöhen respektive eben für die Vereine auch noch mehr Anreiz da sein, dann würde sich das sicherlich durchsetzen. Ist ja auch irgendwo ne internationale standortbestimmung und zusätzliche Erfahrung für die jungen Leute. Muss man halt sehen ob die UEFA und die Zuschauer dadran Intresse haben, oder ob sowas dann nur montag morgen von 10-12 auf Sky kommt übertrieben gesagt.

Die Spiele müssen schon live übertragen werden, zumindest einige. Montag Morgen geht also nicht, viele der Jungs gehen noch zur Schule oder Ähnliches. Dutt hat den Wettbewerb, nicht ganz zu unrecht, kritisiert.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Topher am 07.November 2012, 20:03:44
Ich weiß nicht wie es euch geht, aber wann würde sich der intressierte Fußballfan das ansehen?
Montag gibts das Spiel aus der zweiten Liga
Dienstag und Mittwoch gibts Champions League
Donnerstag schauen wir Europa League
Freitag/Samstag/Sonntag ist Bundesliga

Bleiben Mittags/Nachmittagstermine die nur am Wochenende Sinn machen, da der durchschnittliche Sky-Empfänger unter der Woche sicher arbeiten geht.
edit: Sollten die Rechte nicht an Sky gehen sehe ich aber ein ähnliches Problem. Mittags wird einfach größtenteils gearbeitet.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 07.November 2012, 20:06:32
Naja CL/EL is ja nicht jede Woche. Aber da findet sich bestimmt ein Sendeplatz.
Bei mir läuft nebenbei eigentlich immer ein Spiel, ob das jetzt 2.Liga Argentinien, australische A-League oder 3.französische Liga ist, da bring ich diese U19-CL Spiele auch noch unter.  :D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Don-Muchacho am 07.November 2012, 20:44:11
Klar, überschneidungen gibts da immer, das lässt sich kaum vermeiden, das mit Montag Mittag war auch ne Überteibung, Tagsüber ist das sicherlich schwierig, dann eher so als "Vorspiele vor der CL 18 uhr 19 uhr so um die Zeit ggf. Da bestünde die Chance, und naja, ich als Bayernfan würde mir Spiele der Bayern Junioren sicherlich angucken wenn ich im Free-TV die möglichkeit hätte. Und damit meine ich nicht eurosport.
Da hat man wohl wirklich das größte Problem, fehlende Zeiten, grade in England/Spanien etc. gibts ja dann auch öfters noch als bei uns in nicht-CL-Wochen ne englische Woche, da bleiben dann echt keine fußballfreien tage.

Und naja, ich schaue zum beispiel praktisch nie das Montagsspiel der 2. liga, sowieso, wenn überhaupt nur Bayern und CL/EL, am WE fast garnicht (oft auch einfach anderes vor), Somit hätte mein zeitplan durchaus Luft, aber wirklich viele Spiele würde ich halt trotzdem nicht gucken, höchstens dann ggf. in der KO-Phase wenns wenigsten halbwegs gute Spiele sind, denn sicherlich würden in einer Vorrunde auch mal Mannschaften spielen die technisch nicht soooo gut sind wie das vielleicht die jugendteams der internationalen größen sind.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 07.November 2012, 20:47:08
Einfch als Vorspiel zur CL wäre doch nett. Spielt die erste Mannschaft nicht in der CL dann halt als Vorspiel eines CL-Teilnehmers aus dem jeweiligen Land.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Don-Muchacho am 07.November 2012, 21:00:11
Joa, zum beispiel. aber da ja eh jeden abend 8(?) CL-sSpiele sind, zumindest in der Vorrunde ist das ja nicht so schwer unterzubringen. Oder meinst du im gleichen Stadion, so nach dem motto die zuschauer kaufen karten für 2 spiele? Das halte ich nämlich für mehr oder wenige runpraktikabel.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 07.November 2012, 21:04:58
Doch so dachte ich das schon. Wer hatl das normale CL-Spiel gucken geht, hat die Möglichkeit das Jugendspiel vorher auch zu sehen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Don-Muchacho am 07.November 2012, 21:08:30
Njoa aber was machst du wenn bayern gegen Ajax in der U19 spielt aber beide teams auswärts spielen? z.b. bei Valencia und Real, deren beide teams aber dabei sind und dann eben zu hause spielen...
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 07.November 2012, 21:10:55
Wird doch kein Problem sein, die Planung entsprechend zu machen. Irgendwie geht das.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Der Baske am 07.November 2012, 21:14:31
Stimmt auch wieder.
  • Pro U19 CL :D

Absolut. Und dann im FM die Option nur Jugendtrainer zu sein, wirklich nur. Ohne richtiges Transferbudget, Jugendspieler nur über Gespräche, Handgeld und Karriereaussichten verpflichten.
Das wäre der Traum.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 07.November 2012, 21:15:26
Absolut.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Bodylove am 10.November 2012, 01:20:22
Ich weiß nicht wie es euch geht, aber wann würde sich der intressierte Fußballfan das ansehen?
Montag gibts das Spiel aus der zweiten Liga
Dienstag und Mittwoch gibts Champions League
Donnerstag schauen wir Europa League
Freitag/Samstag/Sonntag ist Bundesliga

Bleiben Mittags/Nachmittagstermine die nur am Wochenende Sinn machen, da der durchschnittliche Sky-Empfänger unter der Woche sicher arbeiten geht.
edit: Sollten die Rechte nicht an Sky gehen sehe ich aber ein ähnliches Problem. Mittags wird einfach größtenteils gearbeitet.

Dazu kommt bei mir noch das ich mir 1-2 CL-Spiele, neben dem Livespiel das ich schaue, aufzeichne und mir meistens nach der CL und Nachberichte in voller Länge anschaue. Ich liebe meinen Festplattenreceiver. :D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 15.November 2012, 18:40:53
http://www.kick-s.de/mercedes-benz-junior-cup-2013-gruppen-stehen-fest
Offizielle Webseite: http://mercedes-benz-junior-cup.de

Mercedes Benz Junior Cup 2013
Im Sindelfinger Glaspalast findet auch diesen Winter wieder eines der renommiertesten Hallenjugendturniere der Welt statt. Und die Gästeliste kann sich sehen lassen. Neben dem Heimteam VfB Stuttgart sind drei weitere Bundesligisten am Start: Mainz (der Vorjahressieger), Schalke und Dortmund. Internationales Flair bieten die 4 Gästeteams: FC Kopenhagen, Dinamo Zagreb, Lazio Rom und Manchester United.

Wann? 4./5. Januar 2013
Wo? Glaspalast in Sindelfingen
Wer? U19-Teams
Was? Hallenturnier
Wie teuer? 8€ pro Tag, Ermäßigungen sind natürlich möglich
Livestream? Vermutlich ja. Link dann direkt bei der offiziellen Webseite.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: giZm0 am 24.November 2012, 22:32:15
Krass wie dominant Schalke in der A und B- Juniorenbundesliga ist, da werden wohl zukünftig viele Draxlers kommen.

A-Jugend:
http://www.kicker.de/news/fussball/junioren/ligen/a-junioren-bundesliga-west/2012-13/12/0/spieltag.html

B-Jugend:
http://www.kicker.de/news/fussball/junioren/ligen/b-junioren-bundesliga-west/2012-13/12/0/spieltag.html

wurde da kräftig eingekauft und die Jugend verstärkt? Kenne mich beim S04 da nicht so aus.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 24.November 2012, 23:28:07
Natürlich kommt auch eine Juniorenmannschaft ohne Transfers nicht aus, aber Schalke hat einen exzellenten Ruf als Ausbildungsmannschaft und viele Spieler haben die Jugendteams der Knappen durchlaufen (Max Meyer kam beispielsweise 2009 von Duisburg, aber ein Kaan Ayhan spielt da schon, seit er denken kann). Der Erfolg kommt nicht von ungefähr und in Deutschland müssen sich Schalkes Jugendteams vor keinem anderem Club verstecken.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 25.November 2012, 00:24:17
Wo ist mein Post hin? Ich hatte hier irgendwie geschrieben, wie es aktuell aussieht.
Aus der aktuellen U19 gab es 12 Abgänge. 1 eigene Profis (Kolasinac), 6 oder 7 eigene Amateuere. 2 in den Priofikader anderer Bundesligisten (Bayern, Nürnberg) der Rest in die Amateurkader von Bundesligisten oder zu Regional- und Oberligisten-
14 Zugänge, davon 8 aus der eigenen U17. Die restlichen von anderen "Profiteams", auch aus dem Ausland.

Bei der U17 sieht es ähnlich aus.
12 Abgänge. 8 davon zur eignen U19, 2 mit Ziel unbekannt und 2 zum VfL Bochum.
13 Zugänge, davon 5 aus der eigenen U15, die anderen von Profis, auch international. Aber auch von Dorfvereinen. Überwiegend aus dem "Pott".

Die U16, also die B2 spielt außer Konkurrenz in der B-Jugend Westfalenliga, zum Teil mit den 1. B-Jugenden anderer Profivereine. In der offiziellen Tabelle wird sie nicht geführt, Tabellenführer ist Arminia Bielefeld mit 22 Punkten. Schalke hat z. B. in Bielefeld mit 4:2 gewonnen und aus 10 Spielen 9 Siege geholt.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Der Baske am 25.November 2012, 00:27:34
Wo ist mein Post hin? Ich hatte hier irgendwie geschrieben, wie es aktuell aussieht.

Deine Beiträge sind Spam.

Im Übrigen gabs neulich hier in Mainz bei den A-Junioren gegen den FCA 3 Rote Karten für die Gäste  :laugh:
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 25.November 2012, 00:29:05
Und du warst (natürlich) auch gucken und hast die vermutlich diebisch gefreut?
Irgendwen "von Früher" getroffen? :D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 25.November 2012, 00:36:03
Krass wie dominant Schalke in der A und B- Juniorenbundesliga ist, da werden wohl zukünftig viele Draxlers kommen.

Bei Schalke läuft es zur Zeit sehr gut, da wird sehr viel richtig gemacht. Trotzdem ist die Gleichung: Viel Erfolg der Jugendmannschaften = viele Megatalente, falsch. Der VfL Bochum schneidet in den Jugendbundesligen meistens nur mittelmäßig ab, Leon Goretzka ist zur Zeit trotzdem das begehrteste Nachwuchstalents Deutschlands. Das ist nur ein Beispiel, ich könnte bestimmt ein dutzend nennen.
In Schalkes U19 spielen beispielsweise mit Meyer und Ayhan nur zwei wirklich große Talente, wobei Meyer garantiert bei den Profis landen wird. Die U17 ist dagegen überragend besetzt, dort gibt es viele hochtalentierte Jungs. Das ist wirklich eine Übermannschaft und vielleicht schafft es am Ende trotzdem kein einziger zu den Schalker Profis.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Der Baske am 25.November 2012, 01:26:50
Und du warst (natürlich) auch gucken und hast die vermutlich diebisch gefreut?
Irgendwen "von Früher" getroffen? :D


Ne, leider war ich nicht gucken, da ich verschlafen habe. Die Nacht davor war lang. Im Nachhinein stinkt es mir.
Dr. Gonzo hat es genau auf den Punkt gebracht, Erfolg ist in Jugendmannschaften kein Gradmesser.
Beispielsweise hatte vor 15 Jahren Hertha Zehlendorf eine der besten Jugendmannschaften Deutschlands, was aber der ersten Mannschaft nichts brachte.
Carsten Bäron
Christian Ziege
Niko + Robert Kovac
Harun Isa
Thorben Marx

Die Reinickendorfer Füchse waren fast genauso gut.

Als die Dortmunder 5 Meisterschaften in Folge während der 90er gewannen (A-Jugend), kamen auch nur vereinzelt welche hoch wie Lars Ricken, Bashirou Gambo,Ibrahim Tanko, Yahya Mallam, Christian Timm, Vladimir But. Davon waren nur 4 später gestandene Bundesligaspieler.
Andere die in der Jugend sehr stark waren wie Mehnert, Sauerland und so ein Halbaraber (komm nicht mehr drauf wie der heißt) fanden bei den Profis nicht statt, soweit ich mich erinnere.
Wobei es zu der Zeit einfach auch schwerer war für junge Leute.

In meinen Augen ist Freiburg seit 6-7 Jahren die beste Jugendabteilung in Deutschland. Wenige Mittel, stets gute bis sehr gute Resultate und immer wieder werden welche hochgezogen. Sogar ein Titel war drin.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Ensimismado am 28.November 2012, 01:02:12
@DrGonzo (oder jemand anderen, der sich angesprochen fühlt), ich komme äußerst selten dazu, wirklich aktiv Jugendfußball zu verfolgen. Bei dem wenigen, was ich dieses Jahr bislang von den Bayern gesehen habe, ist mir, sowohl bei Testspielen mit der A-Elf als auch bei der U-23 vor allem Hojbjerg sehr aufgefallen. Von der ganzen Art sich zu bewegen, zu agieren kam er mir für sein Alter erstaunlich weit vor (weiter als z.B. Can), zudem technisch wohl mit einigem Talent gesegnet. Habe auch gehört, dass man ihm in Dänemark teils mehr zutraut, als Eriksen - wie schätzt du den Spieler ein, bzw. was kannst du mir zu ihm sagen?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 28.November 2012, 17:27:50
Zu Höjbjerg kann ich nicht viel sagen. Bei der U17 EM 2011 saß er gegen Deutschland nur auf Bank (allerdings war er jungjahrgang) und 2012 qualifizierte Dänemark sich erst gar nicht. Bewusst spielen sehen, habe ich ihn daher nicht. In Dänemark steht er vom Talentstatus hinter Lucas Andersen und Victor Fischer, die mittlerweile beide bei Ajax spielen.

Bei den Bayern Amateuren soll er sich gut machen, allerdings ist die Bayernliga auch kein Maßstab. Ich würde nicht zuviel von ihm erwarten. Emre Can hat in den Jugendnationalmannschaften bisher für mehr Aufsehen gesorgt, was für die spätere Profikarriere aber nicht entscheident sein muss.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 29.November 2012, 09:53:21
Die Gruppen für die U21 EM in Israel wurden ausgelost.

Zitat
Gruppe A: Israel, England, Norwegen, Italien
Gruppe B: Spanien, Niederlande, Russland, Deutschland

Da ich nicht an ein Weiterkommen glaube, hoffe ich auf ein Debakel, sodass man wenigstens Adrions los wird. Allerdings kann der vermutlich so schlecht abschließen wie er will, Löw wird eine Entlassung verhindern.
Falls die Frage aufkommt, warum ich an ein Ausscheiden glaube, die Holländer werden wohl sämtliche Spielberechtigte A-Nationalspieler (de Jong, Narsingh, Strootman, Willems....) ins Rennen schicken. Zu den Spaniern muss man wohl nichts sagen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 29.November 2012, 21:15:59
Sehr gelungenes Portrait über Hotte Hrubesch, quasi der "Anti-Jogi". ;)

Zitat
„Und wenn du dann zu so einem Turnier fährst, dann musst du es auch leben. Du musst eine klare Teamführung haben - und dem alles unterordnen. Dass da auch ein bisschen Spaß und Freizeit dabei ist, das ist okay. Aber die ganze Sache muss zu 90 Prozent aus Arbeit bestehen. Das haben die Spieler gelebt. Wenn Arbeit war, war Arbeit. Wir sind kontinuierlich besser geworden bis zum Finale. Es war ja nicht so, dass wir alle gleich an die Wand gespielt hätten. Aber es gab eine klare Ordnung, eine klare Aufteilung, eine klare Hierarchie - und jeder hat für den anderen gekämpft.“
http://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/horst-hrubesch-der-mann-der-s-kann-11970864.html
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 29.November 2012, 22:28:14
Hrubesch ist vielleicht kein Taktiker vor dem Herrn, aber er hat ein klares Konzept, was Menschenführung angeht. Finde ich gut.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 30.November 2012, 17:51:54
Unter Hrubesch waren unsere Jugendnationalmannschaften doch recht erfolgreich, Adrion hat ja bisher nicht allzuviel gerissen. Leider stützt Löw ihn und eine Entlassung Adrions geht wohl nur über Löws Leiche.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 30.November 2012, 17:56:59
Eine Win/Win-Situation also :D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Don-Muchacho am 30.November 2012, 18:33:04
Du meinst Löw darf mitgehen weil die Jugendmannschaften verkacken? Also bitte, der kriegt ja noch nen neuen 4-Jahres-Vertrag wenn das A-Team grandios verkackt.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Ensimismado am 04.Dezember 2012, 08:58:35
Zu Höjbjerg kann ich nicht viel sagen. Bei der U17 EM 2011 saß er gegen Deutschland nur auf Bank (allerdings war er jungjahrgang) und 2012 qualifizierte Dänemark sich erst gar nicht. Bewusst spielen sehen, habe ich ihn daher nicht. In Dänemark steht er vom Talentstatus hinter Lucas Andersen und Victor Fischer, die mittlerweile beide bei Ajax spielen.

Bei den Bayern Amateuren soll er sich gut machen, allerdings ist die Bayernliga auch kein Maßstab. Ich würde nicht zuviel von ihm erwarten. Emre Can hat in den Jugendnationalmannschaften bisher für mehr Aufsehen gesorgt, was für die spätere Profikarriere aber nicht entscheident sein muss.
Danke erst einmal für deine Einschätzung. Muss man sicher einfach abwarten, wie er dann den Sprung zu den Profis packt, das wird jetzt bei Can ja auch ganz entscheidend sein, wie die nächsten ein, zwei Jahre verlaufen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 05.Dezember 2012, 12:56:45
Das Lossystem der UEFA ist völlig beknackt!

Gruppen für die Eliterunden:

U19: Niederlande, Norwegen und Zypern
U17: Ukraine, Bulgarien und Estland

In der Eliterunde kommt nur der Gruppenerster weiter. Die U19 (94er Jahrgang) spielte vor 2 Jahren das EM Finale gegen Holland. Also treffen, die beiden theoretisch besten Mannschaften in der Quali aufeinander. Da Ziege Trainer ist, werden wir wohl ausscheiden. Also gibt es wieder keine U19 EM und damit auch keine U20 WM für das deutsche Team. Schade.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 05.Dezember 2012, 12:59:00
Was ein Schwachsinn. Das ist echt übel. Naja wenn wir aber an Holland vorbeikommen ist der härteste Konkurrent weg. Wenn ich mich recht erinnere war die U17 damals bis ins Finale sehr dominant.
Zujm 96er Jahrgang kann ich nix sagen, ahb keine Ahnung, wie gut die Konkurrenz in dieser Gruppe ist.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 05.Dezember 2012, 14:49:09
Die 94er haben sich damals durch die U17 EM gerumpelt und im Finale von Holland ordentlich auf die Fresse bekommen. Dafür hat man bei der folgenden WM in Mexiko bekanntlich ganz groß aufgespielt. Leider hat Ziege bisher nur wenige Spieler von damals nominiert, hoffentlich ändert sich das noch. Wie gesagt, das ist ein beschissenes Losverfahren. Jedes Jahr muss man nicht hoffen, dass man auf Spanien oder einen anderen Topfavoriten trifft. Denn es kommt ausschließlich der Gruppenerste weiter.

Die 96er sollten ihre Gruppe schon packen, wobei man die Gegner natürlich nicht wirklich einschätzen. Klassische Größen im Jugendfussball sind das aber alles nichts. Und die deutsche U17 ist schon ganz ordentlich besetzt.


Die U17 spielt ihre Runde im Mai aus, die U19 im März.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 05.Dezember 2012, 19:29:17
Habe mal eben die anderen Gruppen gecheckt.

U17
Gruppe 1: Kroatien, Belgien, Spanien, Frankreich

Es geht also noch schlimmer. Frankreich und Spanien sind traditionell gut besetzt. Die Kroaten und die Belgier sollen aber ebenfalls überragend sein. Todesgruppe. Dämliche UEFA.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 05.Dezember 2012, 19:41:52
Joa, Belgien hat au jeden Fall ne starke Truppe, wies bei Kraotien ist weiß ich nicht.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 03.Januar 2013, 20:48:32
http://www.kick-s.de/mercedes-benz-junior-cup-2013-gruppen-stehen-fest
Offizielle Webseite: http://mercedes-benz-junior-cup.de

Mercedes Benz Junior Cup 2013
Im Sindelfinger Glaspalast findet auch diesen Winter wieder eines der renommiertesten Hallenjugendturniere der Welt statt. Und die Gästeliste kann sich sehen lassen. Neben dem Heimteam VfB Stuttgart sind drei weitere Bundesligisten am Start: Mainz (der Vorjahressieger), Schalke und Dortmund. Internationales Flair bieten die 4 Gästeteams: FC Kopenhagen, Dinamo Zagreb, Lazio Rom und Manchester United.

Wann? 4./5. Januar 2013
Wo? Glaspalast in Sindelfingen
Wer? U19-Teams
Was? Hallenturnier
Wie teuer? 8€ pro Tag, Ermäßigungen sind natürlich möglich
Livestream? Vermutlich ja. Link dann direkt bei der offiziellen Webseite.
Hier nochmals die Ankündigung:
http://www.kick-s.de/mercedes-benz-junior-cup-2013-mekka-des-hallenfussballs

Livestream: http://mercedes-benz-junior-cup.de/LiveStream.106.0.html?
TV: Mittlerweile ist auch klar, dass Sport1 live überträgt. Am morgigen Freitag von 13:00 Uhr bis 17:30 Uhr.

Im Anschluss übrigens der Frankfurt Cup von 17:30 - 23:00 Uhr: http://www.frankfurtcup.de/
Der ist zugegebenermaßen nicht ganz so hochkarätig besetzt. St. Pauli, Fürth, Eintracht Frankfurt, FSV Frankfurt, Offenbach und Braunschweig.
Vermutlich schaltet man dann am späten Abend wieder zurück zum Glaspalast in Sindelfingen, aber das weiß ich nicht mit Sicherheit.


Am Samstag gibt es bei Sport1 ebenfalls wieder ab 11:45 Uhr los bis 17:30 Uhr. Dann folgen die Finalspiele des MB Junior Cups.

Im Anschluss folgt am Samstag von 17:30 Uhr bis 23:00 Uhr die Übertragung vom Harder13 Cup aus der SAP-Arena. Dort nehmen teil: Karlsruhe, Kaiserslautern, Hoffenheim, SVW Mannheim und Sandhausen. Infos: http://www.saparena.de/


Wenn ich das richtig sehe, dann spielen beim Hardercup sowie beim Frankfurtcup jedoch die Senioren bzw. ein gemischtes Team.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 03.Januar 2013, 21:18:23
Keine Ahnung, ob der Autor von "Kick-S" schlecht informiert ist, aber beim BVB dürften die besten Spieler eigentlich nicht dabei sein, denn die machen die Vorbereitung bei der U23 mit. Daher werde ich mir das Tunier wohl nicht anschauen, fällt mir schwer, wenn der BVB da als Schießbude anreist. ;)
Ansonsten ist das ein absolutes Toptunier und gerade die internationalen Vergleiche sind hochinteressant, da die ausländischen Mannschaften sehr gut gewählt sind.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 05.Januar 2013, 21:35:14
Im Finale des MB Junior Cups 2013 gewann übrigens Schalke 04 im Neunmeterschießen gegen den VfB Stuttgart.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 05.Januar 2013, 21:36:54
Na da waren ja sogar die vermutlich stärksten Mannschaften im Finale.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 05.Januar 2013, 21:41:22
Kann man wohl so sehen, wobei ich Dinamo Zagreb nicht schlecht fand. Die Jungs von Lazio Rom hatten wohl keinen Bock mehr, anders kann ich mir zumindest die 7:2-Klatsche gegen Manchester United im zugegebenermaßen bedeutungslosen Spiel um Platz 7 nicht erklären.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 05.Januar 2013, 22:07:15
Beide Halbfinals mussten durch Elfmeterschießen entschieden werden. Es war also schon knapp und schwer zu sagen, wer nun wirklich die beste Mannschaft hatte. Es waren jedenfalls die vier besten Mannschaften fürs Halbfinale qualifiziert, das war eindeutig.
Ansonsten haben die ganz großen Einzelspieler gefehlt. Harder, Spehar, Kimmich oder Eisele waren ganz gut, wirklich überragend war aber keiner. Das wäre vermutlich anders gewesen, wenn Meyer, Dudziak, Cecen oder Berko dabei gewesen wären. Also Spieler, die große individuelle Klasse mit einer typischen Hallenspielanlage verbinden.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 05.Januar 2013, 22:47:25
Ich habe nur das Finale gesehen und muss sagen, das 2:2 mit anschließendem Neunmeterschießen hatte was. Es war ein hohes Niveau, man hat gesehen, dass dort die besten Nachwuchsteams Deutschlands dabei waren.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Herr_Rossi am 05.Januar 2013, 22:57:06
Beide Halbfinals mussten durch Elfmeterschießen entschieden werden. Es war also schon knapp und schwer zu sagen, wer nun wirklich die beste Mannschaft hatte. Es waren jedenfalls die vier besten Mannschaften fürs Halbfinale qualifiziert, das war eindeutig.
Ansonsten haben die ganz großen Einzelspieler gefehlt. Harder, Spehar, Kimmich oder Eisele waren ganz gut, wirklich überragend war aber keiner. Das wäre vermutlich anders gewesen, wenn Meyer, Dudziak, Cecen oder Berko dabei gewesen wären. Also Spieler, die große individuelle Klasse mit einer typischen Hallenspielanlage verbinden.

Da fehlt noch ein Halilovic in der Auflistung. ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 05.Januar 2013, 23:15:56
Klar, oder auch Mateo Kovacic oder auch noch andere. Die beiden Kroaten gehören aber schon ganz fest zur 1. Mannschaft ihres Vereins. Das war von vorneherein klar, dass die nicht kommen werden. Den Halilovic hätte ich allerdings schon sehr gerne mal gesehen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Bodylove am 06.Januar 2013, 10:04:00
@ Dr. Gonzo

Kannst du was zu  Pierre-Emile Hojbjerg sagen? Der ist mit im Trainingslager bei den Bayern...
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 06.Januar 2013, 11:53:36
Zu Højbjerg hatte mich Ensimismado schon gefragt, leider kann ich nicht viel zu ihm sagen, was du nicht schon gelesen hast. ;)
Er ist ein sehr kompletter Mittelfeldspieler, am stärksten als 8er, kann aber auch als 10er, 6er oder notfalls auch auf Außen spielen. In Dänemark wird er oft als 'box-to-box' Mittelfeldspieler beschrieben. Physisch hat er gute Vorausetzungen mit seiner Größe, mit 17 muss er logischerweise aber noch dran arbeiten. Seine Technik ist top und er schießt gute Freistösse. Scholl sagte, Højbjerg wäre bald unterfordert in der Regionalliga, das ist natürlich ein riesen Lob, auch wenn ich persönlich Scholl bei solchen Dingen nicht ganz ernst nehmen würde.
In Dänemark galt er bisher nicht als Megatalent a la Victor Fischer oder Lucas Andersen, er soll sich wohl erst in den letzten Monaten extrem rasant entwickelt haben. Ansonsten gilt er als ambitioniert aber nicht unbedingt als fairer Sportsmann, also eher der Ellbogen-Typ, sagt zumindest der dänische Research. ;D

Vielleicht bekommt ist er während des Trainingslagers mal im TV zu sehen, dann können die Bayernfans gerne mal schreiben, wie er sich so macht. Er ist von den Jugendspielern, die mitfahren, eindeutig der talentierteste, von Emre Can mal abgesehen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Snake am 06.Januar 2013, 13:30:47
Was immer wieder bei diesen Jugendturnieren auffällt, ist das im Ausland ganz andere Trainingsschwerpunkte gesetzt werden. Habe das gerade wieder beim U15-Turnier in Magdeburg gesehen. Die deutschen Mannschaften sind unglaublich Athletisch, während Cambridge United zwar spielerisch aber körperlich nicht mithalten kann.

Dazu kommt natürlich noch, das die Engländer ungern ihre besten Spieler zu Turnieren auf das Festland schicken, denke mal das war bei ManU in Stuttgart der Fall.
Ihre besten Scouts bringen sie aber mit. ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 06.Januar 2013, 13:43:08
Was immer wieder bei diesen Jugendturnieren auffällt, ist das im Ausland ganz andere Trainingsschwerpunkte gesetzt werden. Habe das gerade wieder beim U15-Turnier in Magdeburg gesehen. Die deutschen Mannschaften sind unglaublich Athletisch, während Cambridge United zwar spielerisch aber körperlich nicht mithalten kann.

Das wäre aber sehr neu. Eigentlich ist es eher umgekehrt. Ich habe ein Jahr in England gelebt und dort wird immer noch vor allem viel, viel Kraft gebolzt. Wenn dort ausländische Jugendspieler verpflichtet werden, müssen die sich auch erst mal einem "bulk up" unterziehen. Selbst Serge Gnabry, der in Deutschland schon ein Muskelpaket war, wurde noch kräftig aufgeblasen. Athletik spielt in der Halle ohnehin eine eher untergeordnete Rolle. Die Engländer schicken ansonsten eigentlich immer ihre besten Spieler zu den Tunieren, da die ohnehin niemand abwerben kann. In der U19 Altersklasse spielt das ohnehin keine Rolle, da haben alle Spieler Verträge. Die deutschen Vereine versuchen oft die U15/16 zu verstecken, damit die Engländer diese Talente nicht wegholen.

Mag sein, dass es in Cambridge anders ist, die sind weit weg vom Premier League Fussball. In Deutschland wird das sehr unterschiedlich gehandhabt, einige Vereine schauen sehr aufs körperliche, der BVB gehört leider oft dazu, andere weniger. Das konnte man auch gut in Sindelfingen beobachten. Während der BVB viele Kanten in der Halle dabei hatten, waren beim VfB diverse 'halbe Portionen' dabei. In den Ostdeutschen Nachwuchsschmieden wird anscheinend viel wert aufs Körperliche gelegt, das lässt sich aber nur schwer beurteilen, denn die verlieren ihre besten Kicker immer sehr frühzeitig gen Westen.

Jedenfalls hat man in England große Probleme mit der Nachwuchsförderung, daher wurde das neue EPPP Programm eingeführt. In England sind die körperlichen Voraussetzungen noch wichtiger als in Deutschland, Spanien ist da eher als Vorbild zu nennen. Die gehen extrem in die andere Richtung. Dort wird bis zum 18.(?) Lebensjahr keine Zeit im Kraftraum verbracht und Konditionsläufe gibt es ebenfalls nicht, Kondition wird sich mit Ball erarbeitet.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 06.Januar 2013, 13:54:22
Die gehen extrem in die andere Richtung. Dort wird bis zum 18.(?) Lebensjahr keine Zeit im Kraftraum verbracht und Konditionsläufe gibt es ebenfalls nicht, Kondition wird sich mit Ball erarbeitet.
Halte ich für richtig. Es hat keinen Sinn, einen nicht fertig entwickelten Körper in den Kraftraum zu schicken. Wenn doch, dann sehr gemäßigt. Die Muskeln, die sie brauchen bekommen sie auch beim Fußball spielen. Wenn man sagt man fängt mit der U17 an dort wöchentlich 1-2 Einheiten im Kraftruam zu machen ist das okay, vorher nicht.
Im FM ist es leider komplett umgekehrt ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Snake am 06.Januar 2013, 13:59:23
@Dr.Gonzo

Da du ja gerade Dortmund ansprichst, die haben mit den 98ern ja einen ganz guten Jahrgang erwischt. Zumindest war gestern in der Vorrunde Burnic herrausragend.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 06.Januar 2013, 14:04:52
@Dr.Gonzo

Da du ja gerade Dortmund ansprichst, die haben mit den 98ern ja einen ganz guten Jahrgang erwischt. Zumindest war gestern in der Vorrunde Burnic herrausragend.

Danke für die Info, Burnic soll ein talentierter Aussenverteidiger sein. Aber in so jungen Jahren soll das nichts heißen.
Beim BVB ist es leider in den letzten Jahren immer so, dass es im U15 Bereich sehr gut läuft und es danach konstant schlechter wird, was mehrere Gründe haben dürfte.
Mal aus einem anderen Forum bzgl. der BVB-Jugendmannschaften geklaut:
(click to show/hide)


Ich möchte den Thread aber nicht zu BVBlastig werden lassen, zumal die Verantwortlichen mittlerweile Gegenmaßnahmen ergriffen haben. ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 06.Februar 2013, 19:16:03
ECA report on youth academies in Europe
http://www.ecaeurope.com/PageFiles/6175/ECA%20Youth%20Report%20on%20Academies_A4_SECURE_final.pdf

Recht interessante und umfangreiche Studie ueber die 'Academies' der europaeischen Vereine. Vor allem die Fallstudien finde ich interessant, viele Topklubs aber auch kleinere Vereine wie Levadia Talinn werden behandelt.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 06.Februar 2013, 19:22:18
Deutschlands U21 spielt gerade gegen die U21 Italiens. Zur Pause steht es torlos, es hätte aber gerade Handelfer für Italien geben können.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: LüddenDu am 06.Februar 2013, 19:25:11
...wenn es Hand gewesen wäre.
Kirchhoff macht seinen Körper durch die Bewegung doch nicht größer oder geht aktiv zum Ball mit der Hand.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 06.Februar 2013, 19:34:55
Den Italienern sollte man schon mal keinen Elfmeter geben, weil die so eine Partie in einem Sandkasten ansetzen. Die U20 musste heute auch schon auf so einem Acker spielen, dachte das waere der selbe Platz, laut dfb.de ist es aber nicht so. Laut dem (ahnungslosen) Kommentator wurde die Partie dort angesetzt um irgendeinem Verbandsbonzen etwas gutes zu tun.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 21.März 2013, 22:02:21
Die deutsche U19 gewann gestern ein Testspiel gegen Spanien mit 1:0 in Düsseldorf. Trotz der schwierigen Platzverhältnisse gab es technisch einige Highlights zu sehen. Spanien kam besser ins Spiel, konnte die Torchancen aber nicht nutzen. Deutschland übernahm nach und nach das Kommando. Die Führung viel relativ glücklich nach einem Eckball (!), eine auf den kurzen Pfosten geschlagene Ecke landete über Umwege beim Freiburger Kerk, der den Ball über die Linie drückte. Anschließend spielte Deutschland phasenweise dominant ohne zu weiteren Großchancen zu kommen.
In der 2. Halbzeit hatte man das Geschehen weiterhin ganz gut im Griff. Allerdings entwickelte man keine Torgefahr, da nie mehr als 3 oder 4 Spieler bei eigenen Angriffen mitmachen. Defensiv ließ man wenig anbrennen, spätestens die Innenverteidigung bereinigte die Gefahr. Die späte Einwechslung eines echten Stürmers brachte nochmal Schwung und eine 100&ige Torchance, die allerdings vergeben wurde.

Taktisch war das Auftreten recht interessant. Da Samed Yesil mit Kreuzbandanriss langfristig ausfällt und Ziege nie echte Alternativen getestet hat (die allerdings auch rar gesät sind), spielte man ohne Stürmer. Jogi dürfte sich gefreut haben.
Das sah in etwa wie folgt aus:

----------Vlachodimos
--Kohr--Günter--Yalcin--Gerhardt
-------------Ginter
---------Can-----Goretzka
--Schnellhardt--Kerk--Pledl

Durch diese kompakte Ansammlung von starken Technikern, konnte man das Spiel teilweise stark dominieren. Die Spanier haben nicht schlecht gestaunt. Echte Torgefahr kam nicht auf. Lediglich Kerk und Pledl stiessen mal in Mittelstürmerpositionen vor. Das sah dann phasenweise wirklich wie der spanische Fussball bei der EM2012 aus. Die Einwechslung von Mittelstürmer Harder brachte dann noch mal richtig Schwung und führte zu zwei guten Torchancen.
Bei dem harten Qualifikationsmodus würde ich definitiv nicht auf einen gelernten Stürmer verzichten. Yesil wäre natürlich gesetzt, aber auch Harder ist interessant, da er kein 'klassischer' Mittelstürmer ist, sondern sich extrem viel bewegt, auch auf die Flügel geht und wirklich mitspielt. Mir persönlich würden noch andere Sturmalternativen einfallen, bevor man aber gänzlich auf einen Stürmer verzichtet bitte lieber Harder eine echte Chance geben.
Nächster Test ist am Mittwoch gegen Belgien, wird wieder auf Eurosport übertragen.




In der U17 Eliterunde geht es um die EM-Qualifikation. Nur der erste qualifiziert sich für die EM. Teilweise kommt es zu echten Hammergruppen, sodass sich einige Favoriten erst gar nicht qualifizieren. Die Quali ist also echt hardcore.
http://www.uefa.com/under17/season=2013/standings/index.html

Deutschland also mit Losglück, Spanien eher nicht. Die sind nach ihrer Niederlage gegen Kroatien schon fast raus. Extrem heftige Gruppe mit Spanien, Kroatien, Belgien und Frankreich!
Deutschland startet am 26.3. gegen Bulgarien. Alle Spiele der deutschen Gruppe finden in Deutschland statt. Hoffentlich sind die Plätze dann gut bespielbar.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 21.März 2013, 22:03:30
Puh, da muss man sagen, einige der U19-Spieler würde ich bereits eher in der U21 erwarten.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 21.März 2013, 22:07:05
Einige? Mir fallen genau zwei ein: Goretzka und besonders Ginter könnte die U21 gut brauchen. Allerdings steht Ziege stark unter Druck, da er die letzte Quali peinlich verbockt hat. Daher wird er freiwillig keine Spieler hergeben.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 21.März 2013, 22:14:13
Jo, die zwei hatte ich im Blick. Aber auch Can und Pledl. Naja, dazu ist die U21 wohl noch zu stark. :D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 21.März 2013, 22:19:55
Kurzer Terminüberblick über die nächsten TV-Übertragungen deutscher Juniorenländerspiele

22.03.2013 U20 Deutschland - Schweiz (17.00 Uhr Eurosport)
24.03.2013 U21 Israel - Deutschland (18.30 Uhr Sport1)
25.03.2013 U19 Deutschland - Ukraine (18.45 Uhr Eurosport)
26.03.2013 U20 Schweiz - Deutschland (19.00 Uhr ??)

Die U18 spielt zwei interessante Tests gegen Frankreich und Holland, wird aber wohl leider nicht im deutschen TV übertragen. U18 ist eher eine Jux-Mannschaft, aber bei solchen Tests dürfte es dennoch interessant werden. Hrubesch hat dieses Mal definitiv ein starkes Aufgebot zusammen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 31.März 2013, 19:10:42
Die deutsche U17 Nationalmannschaft scheidet extrem überraschend aus. Im entscheidendem Spiel gegen die Ukraine hätte ein Unentschieden gereicht. 7:0 Torchancen für Deutschland reichen aber nicht, am Ende heisst es 1:0 für die Ukraine durch einen Eckball kurz vor Spielende.
Da ich Ziege (U19) und Adrion (U21) grundsätzlich nicht viel zutraue, könnte das wieder ein trauriges Jahr für den deutschen Nachwuchsfussball werden, obwohl die individuelle Qualität durchaus vorhanden ist.


Anderes Thema. Morgen wird auf Sport1 das Halbfinale und das Finale der "U19 Champions Trophy" aus Düsseldorf übertragen.
11:00 Uhr Borussia Mönchengladbach - Borussia Dortmund
12:15 Uhr PSV Eindhoven - Japanische U19 Auswahl

Real Madrid und der FC Bayern waren u.a. auch am Start, sind aber in der Vorrunde ausgeschieden. Nach den bisherigen Ergebnissen müsste BMG klarer Tunierfavorit sein.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 31.März 2013, 19:21:28
Übrigens steht nun auch das finale der next gen series fest. Halbfinals waren:
Arsenal - Chelsea 5:4 n.V
Aston Villa - Sporting Lissabon 3:1 n.V

Ein rein englisches finale also.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 31.März 2013, 23:51:09
Oh Mann, das mit der U17 ist ja echt bitter. :(
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 01.April 2013, 15:14:04
Oh Mann, das mit der U17 ist ja echt bitter. :(

Unfassbar wie die hochgelobte Offensive um die Toptalente Avdijaj, Brandt und Werner soviele Chancen vergeben konnte. Eindeutig ein mentales Problem.

http://tv.dfb.de/index.php?view=5664
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 01.April 2013, 18:10:56
Und vor allem hat ja ein Remis gereicht. In Überzahl dann noch so fahrlässig mit den Chancen umzugehen, statt sich den Gegner in aller Ruhe zurecht zu legen, ist schon ziemlich bitter. Schade.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Ador am 07.April 2013, 22:52:09
Die Schalker U17 (das Ex-Team von Jens Keller) hat heute das Revierderby 4:0 gewonnen, Bilanz: 19 Spiele, 18 Siege, 1 Remis, 89:11 Tore. Die U19 hat als Titelverteidiger ebenfalls wieder Kurs auf die DM-Endrunde gesetzt (17 Siege aus 18 Partien).
Warum nur so im Juniorenfußball?  ;D
Aber freut mich ungemein, dass da derart gute Arbeit geleistet wird.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 07.April 2013, 23:06:39
Als Keller ging hatte die B-Jugend glaub ich alle Spiele gewonnen. (Not sure)
Die B2 spielt ja außer Konkurrenz in der Regionalliga und ist da soweit ich weiß uahc (inoffiieller) Tabellenfüher.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 03.Mai 2013, 18:16:34
Zitat
Marcus Sorg neuer Trainer der U 19-Junioren
Der in der Bundesliga beim SC Freiburg glücklose Marcus Sorg wird zur kommenden Saison die U19-Nationalmannschaft des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) übernehmen. Der 48-Jährige trainiert seit vergangenen Sommer die U17-Junioren von Rekordmeister Bayern München. Sorg übernimmt die Mannschaft von Horst Hrubesch, der im neu zu bildenden Kompetenzteam um DFB-Sportdirektor Robin Dutt als "Chefkoordinator Landesverbände" fungieren soll. Die Verträge der weiteren U-Trainer Frank Engel, Christian Wück, Stefan Böger, Christian Ziege, Frank Wormuth und Rainer Adrion verlängerte der DFB um ein Jahr. Beim aktuellen U20-Coach Wormuth scheint allerdings noch offen, ob er neben seiner Aufgabe als Chef-Ausbilder weiterhin eine U-Mannschaft übernehmen wird.

sid | Stand: 03.05.2013, 12:10
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 03.Mai 2013, 18:27:22
Jaaaa. Hrubesch weg. Und Sorg drin. Toll!
Und Hrubesch wurde schön "wegbefördert" Hoffe da kann er seine Fähigkeiten besser zur Geltung bringen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Stefan von Undzu am 03.Mai 2013, 18:51:34
Das sollte man alles nochmal Paroli laufen lassen.  ;D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 03.Mai 2013, 19:05:47
Was mit Hrubesch wird, weiss man noch ganz nicht genau. Zur Zeit trainiert er die bedeutungslose U18, die bedeutungslose U20 wird evtl. ja frei. Finde es etwas schade, wenn Hrubesch jetzt wirklich "Chefkoordinator Landesverbände" werden sollte, klingt irgendwie nach Frühstücksdirektor und passt gar nicht zu seinen Stärken. Als "Tuniertrainer" hat Hrubesch mehrfach überzeugt, schade, dass man das nicht nutzen will. Aber er passt vom Typ her wohl nicht mehr so rein.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: LüddenDu am 03.Mai 2013, 19:46:18
Schade dass ausgerechnet jetzt Kontuinität auf der HSV Bank eingekehrt ist :D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 06.Mai 2013, 13:57:24
In der A-Junioren-Bundesliga stehen die Teilnehmer für die Meisterschaftsrunde nahezu fest:
Süd/Südwest-Meister FC Bayern empfängt im Halbfinale den Zweiten der Staffel Nord/Nordost, der vermutlich Hansa Rostock lauten wird (die am letzten Spieltag noch Halle empfangen und derzeit 3 Punkte Vorsprung vor Bremen haben; es reicht also bereits ein Punkt für Hansa)
Das zweite Halbfinale ist dagegen klar. Der souveräne West-Meister Schalke 04 (für die meisten dürfte Schalke der absolute Topfavorit sein) trifft auf den Nord/Nordost-Meister Wolfsburg.

Die Hinspiele steigen am 13. Juni, die Rückspiele am 17./18. Juni. Das Endspiel dann am 23. Juni.


Bei den B-Junioren ist noch gar nichts klar. Auch hier stellt die Staffel Nord/Nordost zwei Teilnehmer. Meister in dieser Staffel wird wohl Hertha BSC. Werder Bremen liegt derzeit in aussichtsreicher Position auf Platz 2. Im Westen ist die Meisterschaft für Schalke eigentlich reine Formsache. Zu dominant tritt die U17 der Knappen auf. In der Staffel Süd/Südwest sieht es aktuell gut für den VfB Stuttgart aus. Allerdings kann Nürnberg mit zwei Nachholspielen noch gleichziehen. Der VfB hat es jedoch aufgrund der guten Tordifferenz selbst in der Hand.

In der Endrunde am 5. und 9. Juni stehen sich der Vizemeister Nord und der Meister Süd sowie der Meister West und der Meister Nord gegenüber. Das Finale steigt am 15. Juni.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 06.Mai 2013, 14:10:50
Das Thema (zumindest die Dominaz der Schalker Jugend) hatte ich gestern noch mit dem Basken,
Was U19 und U17 in ihren jeweiligen Bundesligen veranstalten ist shcon aller Ehren wert.

Die U16 (also die B2) spielt übrigens außer Konkurrenz in der Westfalenliga und wäre dort vermutlich auch Erster. (11 Siege, 3 Unentschieden, 2 Niederlagen).
Als Keller die U17 verließ hatten die übrigens noch keinen Punktverlust zu verzeichnen. Seitdem haben sie zwar auch weiter dominiert, aber nicht so deutlich.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 10.Mai 2013, 21:39:02
https://www.youtube.com/watch?v=FiuEPrvl8Jk

Tolle Doku. Teil 2 ist ab Montag auf diesem Kanal.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Poseidon am 10.Mai 2013, 22:30:30
https://www.youtube.com/watch?v=FiuEPrvl8Jk

Tolle Doku. Teil 2 ist ab Montag auf diesem Kanal.

Oh, danke, danke, danke! Die lief damals so September/Oktober auf Sky an, da hab ich mich richtig geärgert das nicht sehen zu können. Coole Sache von Sky, die Ultras-Doku ist auch weiterhin online verfügbar.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Don-Muchacho am 10.Mai 2013, 22:33:24
Mir gefällt die Doku bisher sehr gut. Gibt interessante Einblicke.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 10.Mai 2013, 23:02:06
Recht interessante Spielerwahl, ob das nun bewusst so geschehen ist oder nicht, abgesehen von Jonathan Tah sind das nicht die offensichtlichsten Kandidaten. Haben alle 4 großes Talent, aber außer Tah ist keiner durchgehend Stammspieler. Mit Timo Werner, Donis Avdijaj und vor allem Julian Brandt hätte es sicherere Profikandidaten gegeben.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Der Baske am 11.Mai 2013, 00:43:35
Recht interessante Spielerwahl, ob das nun bewusst so geschehen ist oder nicht, abgesehen von Jonathan Tah sind das nicht die offensichtlichsten Kandidaten. Haben alle 4 großes Talent, aber außer Tah ist keiner durchgehend Stammspieler. Mit Timo Werner, Donis Avdijaj und vor allem Julian Brandt hätte es sicherere Profikandidaten gegeben.


Sehe ich anders, finde die Auswahl sehr gut. Von den erwähnten Namen ist wenn dann nur Timo Werner sicherer anzusiedeln. Aber in diesem Alter können manche Meinungen halt noch auseinander gehen, ja gar bis zum Vollprofibereich. Diese 4 sind jedenfalls enorm talentiert.

Edit: Papa Kampa, ich werd verrückt. Da werden Erinnerungen wach.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 11.Mai 2013, 09:27:47
Du hast mich nicht verstanden, ich finde die Auswahl gerade gut, weil das eben nicht nur absolute Stammspieler der Nationalmannschaft sind. Bei der U17 Eliterunde waren Pflücke (wohl verletzt, hätte es sonst auf die Bank geschafft) und Kurt nicht mal im Kader, Husic saß auf der Bank.
Ich bin mir ziemlich sicher, dass Julian Brandt nächste Saison sein Bundesligadebüt geben wird, die anderen eher nicht.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 11.Mai 2013, 09:49:13
Ja, die mir bekanntesten Spieler in dieser Altersklasse sind Werner, Brandt und Tah. Die werden hoffentlich in naher Zukunft (1-2 Saisons) ihr Profidebüt geben.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 12.Mai 2013, 19:36:57
Die Teilnehmer für die Finalspiele zur deutschen U19 Meisterschaft stehen fest.
FC Schalke (Sieger Weststaffel)
FC Bayern (Sieger Süd)
VfL Wolfsburg (Sieger Nord)
FC Hansa Rostock (2. Nord)

Favorit müsste Schalke sein, aber auch Bayern (besonders falls die Jungs aus der U23 dabei sind) und Wolfsburg haben starke Teams. Dürfte spannend und recht hochklassig werden. Hansa ist der absolute Aussenseiter.

Bei der U17 ist Schalke der klare Favorit. Nachdem der VfB Stuttgart sich nicht für die U19 Endrunde qualifizieren konnte, bin ich mal gespannt, ob man Timo Werner in der U17 spielen lässt.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Der Baske am 12.Mai 2013, 19:41:48
Respekt das Rostock dabei ist. Ok, die haben seit je her eine gute Jugendarbeit, aber so ganz konkurrenzlos sind die ja in der Liga nicht.
Denke aber auch, dass Schalke ne Chance hat.
Ayhan, Meyer, Harder...............das sind schon Waffen.
Ist dieser TW Grevelhörster eigtl der Sohn des ehemaligen Zweitligastürmers?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 12.Mai 2013, 19:52:16
In der Nord/Nordoststaffel hat Werder etwas enttäuscht, haben ne ganz gute Truppe. Die anderen "üblichen Verdächtigen" wie Hertha, Hannover oder HSV hatten nichts zu melden. Torverhältnis von Wolfsburg +74, Torverhältnis von Hansa +4! ;D
Hansa scheint stark über das Kollektiv zu kommen, besonders viele gute Einzelspieler haben die eher nicht. Außer Nils Quaschner und Max Christiansen kenne ich da keinen.
Freut mich einerseits für Hansa, andererseits wären die 2. aus dem Süden oder dem Westen sportlich vermutlich stärker gewesen.

Aber bei den Junioren hat das mit den Favoriten wenig zu sagen, kann alles passieren. Ich würde die Bayern aber nicht unterschätzen, falls da Can, Höjbjerg, Weihrauch, Wein, Zingerle oder Friesenbichler mitspielen, ist das eine überragende Truppe.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 17.Mai 2013, 21:18:29
Die Russen sind U17 Europameister. Haben heute Italien im Elfmeterschießen bezwungen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: jez am 31.Mai 2013, 17:15:30
Morgen (Samstag) zeigt Sport1 ab 10:45 live das Finale des DFB-Junioren-Pokals (U19) zwischen dem 1.FC Köln und dem 1.FC Kaiserslautern.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 01.Juni 2013, 13:00:51
Morgen (Samstag) zeigt Sport1 ab 10:45 live das Finale des DFB-Junioren-Pokals (U19) zwischen dem 1.FC Köln und dem 1.FC Kaiserslautern.

Und Köln ist nach einem 1:0 Pokalsieger. Schön finde ich, dass sie den Pokal im Olympiastadion verliehen und damit eine würdige Bühne bekommen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: jez am 01.Juni 2013, 15:09:57
Und Köln ist nach einem 1:0 Pokalsieger. Schön finde ich, dass sie den Pokal im Olympiastadion verliehen und damit eine würdige Bühne bekommen.

Ja, das ist eine tolle Idee. Sicher ein tolles Erlebnis, gerade auch für diejenigen, die keine Profikarriere einschlagen werden.
Zum Spiel: Konzentrierte Leistung und ein verdienter Erfolg für die Kölner, auch wenn es die ersten 20 Minuten noch ein wenig holprig war, ehe man dann ins Spiel gefunden hat. Der Torschütze zum Siegtreffer Marco Ban ist übrigens der Sohn vom Zeugwart.
Der Mannschaft hat leider in dieser Saison ein wirklich gefährlicher Torjäger gefehlt, ansonsten wäre auch in der Liga sicher noch etwas mehr drin gewesen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 05.Juni 2013, 19:50:39
Die U21-EM in Israel hat begonnen. Israel führt kurz vor Schluss 2:1 gegen Norwegen. Morgen steigt Deutschland gegen die Niederlande in die Todesgruppe mit Spanien und Russland ein.

EDIT: Ok, Norwegen macht das 2:2 in der Nachspielzeit.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 05.Juni 2013, 20:19:06
Deutsche Meisteschaft U17 - Halbfinal Hinspiel: Schalke 04 -Hertha BSC 0:1
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 05.Juni 2013, 22:33:55
Also das Spiel England - Italien hat mir gut gefallen. Gutes Tempo, gute Techniker und spannendes Spiel mit einem verdienten Sieg für die Italiener. Bin sehr gespannt, was unsere Jungs zusammenspielen.
Das Spiel Israel - Norwegen hab ich leider verpasst (muss ja auch mal an die Uni). Aber Hedenstad (Freiburg) ist wohl vom Platz gestellt worden. Wenn man jetzt bedenkt, dass bei Norwegen noch ein paar Spieler fehlen, die noch dazukommen, dann ist das 2:2 in Unterzahl ja nicht mal schlecht.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Stefan von Undzu am 06.Juni 2013, 09:14:34
Von den Chancen her (zweimal Pfosten!) hätte Norwegen auch in Unterzahl gewinnen können. Das 2:2 in der Nachspielzeit war vom Timing her natürlich glücklich.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: wrdlbrmft am 06.Juni 2013, 11:22:01
der vfb gewinnt im b-jugend-halbfinale mit 7:1 bei werder bremen! endspielgegner wahrscheinlich die hertha.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 06.Juni 2013, 12:29:40
Nicht schlecht. Die U17 hat erst in den letzten Monaten zu starker Form gefunden. Ein 7:1 hätte ich denen aber nicht zugetraut. Das Finale winkt. Die Niederlage der Schalker fand ich auch ein wenig überraschend.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 06.Juni 2013, 12:34:26
der vfb gewinnt im b-jugend-halbfinale mit 7:1 bei werder bremen! endspielgegner wahrscheinlich die hertha.
Verloren überraschend gegen Hertha. mit 1:0 - wenn alles "normal" läuft kommt Schalke trotzdem noch weiter.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 06.Juni 2013, 20:01:14
Die Deutschen demontieren sich mal wieder selbst. Bei der U19 hat Ziege natürlich unmöglich nominiert, das erste Spiel im Quali-Tunier konnte gegen Zypern mit 3:1 gewonnen werden. Man muss noch gegen Norwegen und den Favoriten Holland antreten. Schade um den starken 94er Jahrgang, der damals bei der U17 WM in Mexiko so begeisterte. Von denen ist allerding kaum mehr einer dabei. Bei Dänemark sind alle Topspieler von damals dabei, außer Victor Fischer, der spielt schon in der A-Nationalmannschaft.

Adrion hat bei der U21 überraschend gut nominiert. Um Moritz Leitner ist es sportlich schade, aber wenn er menschlich nicht reinpasst, muss er eben zuhause bleiben. Leider baut Adrion aus dem ordentlichen Kader eine miese Startelf.
Leno - Jantschke, Thesker, Ginter, Sorg - Rudy, Rode - Mlapa, Holtby, Herrmann - Lasogga

Kein Volland, dafür der Formschwache Lasogga und Mlapa auf dem Flügel, das hat noch nie gut ausgesehen. Liebling Thesker spielt, obwohl man mit Mustafi, Rüdiger oder Sobiech bessere Alternativen hätte. Kolasinac leider noch angeschlagen.


Normalerweise müsste man beiden Teams eine Bruchlandung wünschen, damit man diese beiden Trainer endlich los wird. Aber das wird nicht passieren, egal wie peinlich es wird. Für die U19 wäre es das 5. (!) mal hintereinander, dass man in der Quali zur EM scheitert. Keine U19 = keine U20 WM.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 06.Juni 2013, 20:57:00
Und die Niederlande führt und es ist nicht unverdient!

EDIT: Und das 2:0.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Leland Gaunt am 06.Juni 2013, 21:23:54
Schwache Deutsche 1. Halbzeit...da ist noch Luft!
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 06.Juni 2013, 23:08:02
Von wegen unverdient verloren. Die erste Halbzeit war ein Offenbarungseid. In Halbzeit 2 war das besser, aber defensiv war das ein ziemliches Trauerspiel der Deutschen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 07.Juni 2013, 10:19:16
Von wegen unverdient verloren. Die erste Halbzeit war ein Offenbarungseid. In Halbzeit 2 war das besser, aber defensiv war das ein ziemliches Trauerspiel der Deutschen.

In der zweiten Halbzeit hat man "alles oder nichts" gespielt, was natürlich etwas besser funktioniert als die normalen Adrion-Taktiken. Dazu wurde er noch gezwungen, Volland für Mlapa zu bringen und mit Lasogga hatte er irgendwann auch ein Einsehen. Vermutlich spielt man gegen Spanien aber wieder mit der ursprünglichen Startelf, falls alle gesund sind.
Warum Sorg und Jantschke seitenverkehrt zu ihren Vereinspositionen gespielt haben, ist ebenfalls rätselhaft. Mehr defensive Stabilität hat es nicht gebracht. Aber was soll man von einem Trainer halten, der Sebastian Polter und P-M Lasogga mit Robert Lewandowski vergleicht, weil alle drei Spieler angeblich vor allem über das Kopfballspiel kommen. Klar, Lewandowskis größte Stärke ist der Kopfball! :angel:

Das Fazit bleibt: Mit einem durchschnittlichen Kader und einem miesen Trainer kann man nur sehr wenig erwarten. Die zweite Halbzeit gestern hat mich positiv überrascht.
Schade, dass Leno so einen schwachen Tag hatte, ansonsten wäre wirklich etwas drin gewesen. Die hochgelobten Holländer haben massiv enttäuscht.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 07.Juni 2013, 10:25:52
Ich hab das Spiel leider nciht gesehen, das Adrion gehen sollte, darüber sind wir uns glaube ich ziemlich einig.
Im nachhinein muss ich sagen, dass der deutsche Kader überraschend gut nominiert ist. Die Startelf hingegen - naja.
Sieht man sich dann den Kader der Niederländer an muss man sich eignetlich wundern, nur 3:2 verloren zu haben. Für den DFB wird das vermutlich schon wieder reichen um irgendjem,anden in den Himmel zu loben.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 08.Juni 2013, 11:13:32
Wie bereits gesagt, spielt die deutsche U19 aktuell ein Minitunier mit Norwegen (Gastgeber), Holland und Zypern. Der Gewinner qualifiziert sich für die EM. Ich war von Anfang an pessimistisch, Holland war klar favorisiert. Am ersten Spieltag fuhren Deutschland (gg Zypern) und Holland (gg Norwegen) erwartungsgemäß Siege ein. Gestern Mittag verlor Holland dann mit 0:1 gegen Zypern, etwas Hoffnung keimte auf, bis die DFB-Junioren am Abend 3:1 gg Norwegen verloren.
Ich kann mir kaum vorstellen, dass die deutschen Jungs es noch packen werden, damit wäre man zum 5. Mal in Folge nicht für die EM qualifiziert, aber immerhin gibt es eine extrem interessante Tabellensituation, nach 2 Spieltagen haben alle Mannschaften 3 Punkte!

http://www.uefa.com/under19/season=2013/standings/index.html

Ebenfalls interessant, dass sich Georgien gegen Belgien und England durchsetzen konnte! :D


Ansonsten sei mal wieder tv.dfb.de empfohlen, gerade der Bereich Junioren bietet einiges über Länderspiele bis hin zum U17-Pokalhalbfinale.
http://tv.dfb.de/index.php?s=1&c=19&p=1
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 08.Juni 2013, 11:32:47
Gerade auf SPOX die Analyse zur Niederlage der U21 gegen Holland gelesen. Und da kommt ein diskussionswürdiges Thema auf.
Bei Deutschland steht das Ausbildungsziel über dem Erfolg, daher hat man mit Holtby auch nur einen Spieler, der bereits A-Nationalmannschaftserfahrung hat, dabei. Bei den Niederlanden waren es 8 Spieler, die bereits für die A-Mannschaft gespielt haben.
Würden wir mit Gündogan, ter Stegen, Draxler, usw. antreten, hätten wir wahrscheinlich auch mehr Chancen.
Diese deutsche Philosophie im Jugendfußball hat Vorteile und Nachteile. Der Vorteil ist, dass man mehr gute Spieler ausbildet, weil sie regelmäßig in den U-Mannschaften spielen können und nicht von ihren besseren gleichaltrigen Kollegen blockiert werden. Die werden frühzeitig in die A-Mannschaft hochgezogen.
Auf der anderen Seite finde ich auch das Argument, dass sich so kaum eine Siegermentalität entwickeln kann, nachvollziehbar. Die schwächere U21 wird kaum Chancen auf einen Turniersieg haben ohne die Stars des Jahrgangs. Vielleicht hat das auch Auswirkungen auf die A-Nationalmannschaft, wenn kaum jemand einen U-Titel gewonnen hat. Ich lasse den Vereinsfußball hier mal Außen vor.
Was denkt ihr dazu? Hat die A-Mannschaft eine Looser-Mentalität oder zumindest keine Sieger-Mentalität, die man sich durch diese Philosophie in den U-Mannschaften anerzogen hat?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Don-Muchacho am 08.Juni 2013, 12:03:01
In den normalen Spielen ist das Konzept ja sicherlich nicht schlecht. aber in diesen Finalen Todesgruppen würde es mMn schon Sinn machen etwas mehr A-Spieler mitzunehmen. Die anderen profitieren ja auch von der Erfahrung die die "Stars" Mitbringen. Beispielsweise Gündogan, der ein CL-Finale gespielt hat, Draxler über den bei Schalke alles läuft, etc. Zudem würden diese Spieler ja auch einen Titel in ihre Vita bekommen. Bei der WM2010 sprachen alle von den U21 Europameistern Boateng, neuer und co.!
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 08.Juni 2013, 12:12:15
Allerdings kommen nicht besonders viele A-Nationalspieler in Frage. Kroos ist verletzt, Götze ebenfalls, beide sind wohl auch ohnehin schon erweiterte Stammspieler bei Löw. Ich finde Stammspiele der A-Nationalmannschaft braucht man bei der U21 EM nicht.
Bleiben Draxler, Gündogan und Schürrle. Draxler hatte angedeutet, keine Lust auf die U21 zu haben, könnte mir bei Schürrle ähnliches vorstellen. Lediglich Gündogan hatte Interesse signalisiert. Ter Stegen lasse ich mal außen vor, da man in der U21 auch ohne ihn eigentlich ziemlich gute Torhüter hat. Außerdem haben die Klubs kein Interesse daran, dass die vielbelasteten Nationalspieler nach der Saison noch eine EM spielen. Die holländischen Klubs stellen ihre Jungs dagegen gerne ins Schaufenster, schließlich wollen sie die irgendwann teuer verkaufen.
Generell finde ich schon, dass so ein EM Tunier auch für A-Nationalspieler, die Stammspieler mal ausgeklammert, interessant ist. Den Jungs, die 2009 Europameister wurden, hat es sicherlich nicht geschadet.

Ich sehe bei Deutschland ein anderes Problem. Es fehlt tatsächlich ein starker Sportdirektor, aktuell läuft einiges unkoordiniert ab und die Trainer machen, was sie wollen. Die Qualität der Trainer finde ich insgesamt sehr bedenklich.
Adrion schleppte lange Zeit Defensivspieler wie Neumann oder Hornschuh mit, beide untalentiert und in der 3. Liga zuhause. Pünktlich zum EM-Tunier holte Adrion nun Ginter, Mustafi, Kolasinac und Can hinzu. Vorher wurden sie von ihm komplett ignoriert, genauso wie die starken Zweitligaverteidiger Brooks (Hertha) und Heintz (Kaiserslautern). Solche Spieler hätte man unbedingt vorher einbauen müssen, ein Vorteil, wenn man auf die A-Nationalspieler verzichtet, sollte die Eingespieltheit sein. Ist es aber nicht, wenn dann ~5 Debütanten im Kader hat.

Ziege, die alte Heulsuse, beklagt nun, nicht völlig zu unrecht, dass ihm "8 Stammspieler" weggebrochen sind. Ginter und Can wurden nun doch plötzlich zur U21 hochgezogen, Günter, Khedira, Yesil... sind verletzt und Goretzka wohl zu müde. Der 94er Jahrgang bietet trotzdem noch viele gute Spieler, einige von denen werden von Ziege einfach ignoriert. Ducksch, Ayhan, Aydin, Quaschner, Weiser... wurden nicht mal zu einem einzigen Lehrgang eingeladen. Kaan Ayhan könnte nächste Saison auf Schalke eine ähnliche Entwicklung wie Kolasinac hinlegen, super Allrounder, auf den man bei einem kleinen 18er Kader eigentlich gar nicht verzichten kann. Nach dem Kreuzbandriss von Yesil hat man ein Sturmproblem, wie man dann auf Marvin Ducksch verzichten kann, ein Junge, der Tore quasi garantiert, ist nicht nachvollziehbar.
Da Ziege die guten Alternativen des 94er Jahrgangs nicht kennt, hat er sich hastig in den jüngeren Jahrgängen bedient (Sarr, Akpoguma, Gnabry, Stendera... sind alle Jahrgang 95, Timo Werner ist sogar 96er Jahrgang). Das ist keine schlechte Maßnahme, allerdings frage ich mich, warum "vergisst" Ziege den besten 95er Max Meyer? Warum passiert das alles so kurzfristig? Ziege beschwert sich nun über fehlende Eingespieltheit, das ist aber zum Teil einfach seine Schuld, er hätte Mitchell Weiser, Kaan Ayhan und Co doch schon lange an den Kader ranführen können, anstatt immer auf die selben (zu) schwachen Spieler zu setzen, die er jetzt vor der EM dann sowieso noch aus dem Kader gestrichen hat.

Meine Hoffnung ist ein fähiger Sportdirektor, die richtigen Ansatzpunkte gibt es. Dutt sagte vor kurzem noch sinngemäß, es gäbe kaum noch etwas zu tun. Wenn die U19 nun zum 5. Mal (!!) in der EM-Quali scheitert, scheint vielleicht irgendetwas doch nicht optimal zu laufen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Don-Muchacho am 08.Juni 2013, 12:20:10
Ja aber welcher Sportdirektor könnte dass denn? Nach dem Sammer-Abgang sehe ich da aktuell keinen der da interesse hätte. Streich vielleicht irgendwann mal, aber der wird wohl ewig in Freiburg bleiben. Zudem hält ja Löw/Bierhoff oft genug auch seine Hand über den einen oder anderen Trainer. Das ist sicherlich auch nicht hilfreich.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 08.Juni 2013, 12:30:02
Bei Sammer war auch nicht alles Gold. Der hat die Trainer vor allem nach Vitamin B Gehalt verpflichtet, so ist man u.a. an Ziege gekommen. Mit Ziege und Adrion hat der DFB übrigens bereits verlängert! ::) Dazu kommt dann demnächst Marcus Sorg, der beim FC Bayern mit der U17 ziemlich schwach abgeschnitten hat. Wie gesagt, hier liegt einiges im Argen.

Was mir bei Sammer allerdings gut gefiel, dass er alle Jahrgänge richtig gut kannte, selbst bei der U15 wusste er über die Spieler bescheid. Sammer war bei jedem wichtigen Spiel dabei und analysierte mit den Trainern direkt nach dem Spiel. Das konnte er eben auch, weil er die Spieler wirklich einschätzen konnte. Der konnte dann auch mal nachbohren, warum Spieler XY nicht dabei ist. Sammer war ganz nah dran an den Teams und Trainern.

Die Sportdirektorsuche ist sicherlich schwierig. Vor allem da man zu spät dran ist, die meisten Kandidaten haben für die kommende Saison bereits irgendwo zugesagt. Generell wäre es wichtig, mal gestandene Nachwuchsexperten zu rekrutierten. Sascha Lewandowski (Leverkusen) hätte mir gut gefallen, egal ob als Sportdirektor oder als Trainer.
Kleine Anmerkung, Rainer Adrion galt auch als anerkannter Nachwuchsexperte, bevor man ihn zum DFB holte. ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Don-Muchacho am 08.Juni 2013, 12:34:28
Dann muss man sich aber vielleicht auch fragen ob der Jogi net sagt "Hier du, Adrion. also dieser [Name XY] hat eine högschde Qualität, den musste mal högschde Einsatzzeiten geben." Ausschließen will ich sowas nicht. Und das Löw kein großer Nachwuchkenner ist (wie es eben Sammer war), kann man wohl so sagen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 08.Juni 2013, 12:50:54
Dann muss man sich aber vielleicht auch fragen ob der Jogi net sagt "Hier du, Adrion. also dieser [Name XY] hat eine högschde Qualität, den musste mal högschde Einsatzzeiten geben." Ausschließen will ich sowas nicht. Und das Löw kein großer Nachwuchkenner ist (wie es eben Sammer war), kann man wohl so sagen.

Dazu sage ich nur: Kevin Volland. Der talentierteste Stürmerkandidat der U21 wird beim DFB seit Jahren mehr oder weniger ignoriert. Wenn Löw den Spieler richtig kennen würde, MÜSSTE er Adrion anraten, ihn als Stammspieler aufzubieten. Volland ist genau der Typ Stürmer, auf den Löw stehen dürfte. Stattdessen spielen dann Mlapa, Lasogga oder Polter. ::)
Löw hat aber leider nachweislich keine Ahnung vom Jugendfussball, interessiert ihn wohl nicht. Legendäres Interview bei einem Nachwuchsländerspiel, Herr Löw welche Spieler haben ihnen besonders gefallen? Hmmm jaaaah, der mit der 7 war ganz gut... ähh und der 10er hat eine gute Technik...
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 08.Juni 2013, 14:06:40
Und heute spielen sie beide A-Nationalmansnchaft. Der 10er war vermutlich Özil :P
Nein, keine Ahung.
Wir haben so viele supertalentierte Leute, die nicht mitgenommen werde (egal ob U19 oder U21) die fast jeder schon aus dem Fernsehen kennt. Entweder wollen die Trainer die nicht sehen oder dürfen sie nciht sehen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 08.Juni 2013, 19:13:55
England liegt 1:3 gegen Norwegen hinten und hat gerade einen Elfer verwandelt. Schwache Vorstellung des Favoriten bisher, aber vielleicht startet nun die Aufholjagd.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 08.Juni 2013, 21:41:22
Und England raus.
Was nicht nur meinen Tippschein mit 22er Quote zerstört hat, sonder eine Frage aufwirft.
Überwiegt die Schadenfreude, denn für mich waren die Engländer neben den Niederlanden der große Favorit, oder sind die englschen Talente mal wieder völlig overhyped?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 08.Juni 2013, 22:59:25
Viele englischen Fans hatten selber keine großen Erwartungen, sehe da auch kaum herausragende Talente. In deren Kader steht doch kaum ein Stammspieler aus der PL. Von daher ist Vorrundenaus keine riesen Überraschung, zumal Stuart Pearce wohl nicht unbedingt ein Mastermind ist.
Italien macht sich bisher ganz gut, die dürften nun nach Spanien und Holland der dritte Favorit sein. Norwegen hat aber auch noch ein paar Verstärkungen aus der A-Mannschaft bekommen, u.a. Nordtveit. Könnte also ein interessantes Tunier sein, auch wenn Deutschland vermutlich bereits Morgen die Segel streicht.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 09.Juni 2013, 19:50:50
Russland geht in Unterzahl 1:5 gegen die Niederlande baden, damit muss Deutschland heute gegen Spanien gewinnen. Gewinnt Deutschland nicht, sind die Niederlande durch und Spanien auch so gut wie (bei Remis).
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 09.Juni 2013, 20:31:50
Nach 40 Sekunden sage ich: Guter Start für Deutschland :D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Towelie am 09.Juni 2013, 20:50:56
Was ich nicht verstehe: Warum spielèn Sorg RV (obwohl in Freiburg LV) und Jantschke LV (in Gladbach RV)???
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 09.Juni 2013, 20:52:12
Das versteht schon länger keiner ^^
Im Vorbericht zum Spiel sagte beim englischen Sky einer, dass er nciht kapiert, warum Adrion seit Jahren konsequent große Talente in Deutschalnd nicht beachtet xD
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Towelie am 09.Juni 2013, 20:59:24
Also: ADRION RAUS!
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 09.Juni 2013, 21:15:16
Neues trainingsspiel?!
 'Wieviele pässe von der grundlinie in die mitte kann man abfangen bevor man ein tor kassiert.'
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Bodylove am 09.Juni 2013, 21:24:39
Man muss hinten ja auch alles spielerisch lösen.  ::)

Nebenher läuft bei mir Brasilien : Frankreich.

http://www.spox.com/de/sport/fussball/live-stream/1306/brasilien-frankreich-testspiel-porto-alegre-neymar-dante-karim-benzema.html
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Stefan von Undzu am 09.Juni 2013, 21:25:32
Klar, die Spanier sind keine Thekentruppe, aber schon rein tatktisch schaut das nicht sehr durchdacht aus, was die U21 da veranstaltet. Gerade das immer wieder so gelobte defensive Mittelfeld ist heute sehr fehleranfällig.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: goldgans am 09.Juni 2013, 21:52:10
ist das übel was die deutschen dort fabrizieren....
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Towelie am 09.Juni 2013, 22:02:36
Absolut. Das Einzige, was Mut macht, ist, dass Spanien im Gegensatz zu Deutschland alle top U21 Spieler dabei hat, bei Deutschland könnten ja auch noch Draxler, Götze oder Gündogan mitspielen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Bodylove am 09.Juni 2013, 22:06:08
Chelsea Deutschland
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 09.Juni 2013, 22:08:10
Absolut. Das Einzige, was Mut macht, ist, dass Spanien im Gegensatz zu Deutschland alle top U21 Spieler dabei hat, bei Deutschland könnten ja auch noch Draxler, Götze oder Gündogan mitspielen.

Warum sollte Spanien, die auch nicht mitnehmen? Die gehören alle zum Stamm der U21. Einzig Alcantara (3 Spiele), Isco (1 Spiel) und Muniain (1 Spiel) haben bisher für die A-Elf gespielt. Zudem ist Götze verletzt und Draxler wollte eh nicht. Bleibt also Gündogan.

Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Stefan von Undzu am 09.Juni 2013, 22:09:18
Jawoll, da bringen wir doch noch nen Verteidiger für nen Mittelfeldspieler! Adrion setzt alles auf eine Karte...  ???
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Stefan von Undzu am 09.Juni 2013, 22:12:43
Brutal schlecht!
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: goldgans am 09.Juni 2013, 22:13:10
wird zeit 1:0 dat war so überfällig. mir wird schlecht wenn ich diese u21 sehe..... >:(
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: dencay am 09.Juni 2013, 22:13:24
Leno sah jetzt nicht allzu gut aus bisher im Turnier :D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Towelie am 09.Juni 2013, 22:14:10
Ja, echt enttäuschend. Spanien ist ne Klasse besser.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 09.Juni 2013, 22:14:51
Ich bin fast froh, dass das Tor gefallen ist.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Ensimismado am 09.Juni 2013, 22:15:12
Was Adrion da spielen lässt ist abenteuerlich. Die Auswechslungen waren schon wieder katastrophal, das Pressing ist im Team nicht vorhanden, nur individuell wird da drauf gegangen, die taktische Ausrichtung fehlt völlig, bzw. ist absolut verkehrt. Und Leno sieht halt wirklich wieder nicht gut aus.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Towelie am 09.Juni 2013, 22:16:27
Rüdiger lässt sich vorher aber auch abkochen wie ein Anfänger. Auch von Holtby, Herrmann oder Volland kam heute überhaupt nichts.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Ensimismado am 09.Juni 2013, 22:18:27
Dass Rüdiger im Laufduell schlecht aussieht, wusste doch jeder vorher schon. Wie man nur auf die Idee kommen kann, ihn in der Phase für die Position vorzusehen...
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: dencay am 09.Juni 2013, 22:18:32
Mal gucken, ob Jogi trotzdem noch weiter högschdes Vertrauen in Adrion hat ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Towelie am 09.Juni 2013, 22:21:38
Falls ja können dann nächstes Jahr beide zusammen gehen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Don-Muchacho am 09.Juni 2013, 22:27:45
Eher friert die Hölle ein.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Urban Classic am 09.Juni 2013, 22:29:28
Eher friert die Hölle ein.

Ist wohl leider so.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Heisenberg am 10.Juni 2013, 03:53:15
Schöne Zusammenfassung:  ;)

Welch eine Blamage. Wow.
Klar, gegen Spanien kann man verlieren. Klar ist auch, dass die Spanier uns technisch um ein Vielfaches überlegen sind. Vielleicht kann man auch irgendwie so gerade noch hinnehmen, dass sie taktisch besser ausgebildet sind als "wir". ABER(!), was unter keinen Unständen geht ist, dass sie uns körperlich HAUShoch überlegen sind, dass sie uns läuferisch platt machen und dass sie ihren Sieg praktisch erkämpfen. DAS ist nicht zu akzeptieren. Das war peinlich. Einsatz? 0. Laufbereitschaft? 0. Motivation? 0.
Wie oft sie gepennt haben war einfach traurig.
Also Deutschland war chancenlos, 1-2 Klassen schlechter. Der Ball war nach maximal 3 Sekunden wieder weg, Fehlpassquote nahe der 100%.

Zum Trainer:
Die Aufstellung war meiner Meinung nach wieder einfach schlecht. Thesker? Ein Totalausfall und absoluter Unruheherd. Auch die Aussenverteidiger waren schlecht aufgestellt. Der langsame Jantschke gegen den pfeilschnellen Tello? Der defensiv schwächere Sorg gegen den besten Mann der Spanier(Isco)? Tut mir leid, aber das war ganz schwach Herr Adrion.
Und nun zu den Wechseln:
Lasogga für Herrmann, in Ordnung. Can für Rode, auch in Ordnung, da Rode gelb-rot gefährdet war. Aber nun kommt der Hammer in meinen Augen: er nimmt mit Rudy den besten Mann raus? Den einzigen, der den Ball stoppen konnte? Den einzigen, der eine gewisse Ballsicherheit und Ruhe am Ball hatte? Und wofür? Um unsere ohnehin schon katastrophale Abwehr nochmal 20 Minuten vor Schluss umzubauen und umzusortieren? Hätte er eine Offensivkraft gebracht würde ich das verstehen, aber einen IV? Um einen anderen IV nach vorne zu ziehen? Warum? Um (das bisschen) unser so oder so kaum bis nicht vorhandenes Aufbauspiel zu zerstören?
Warum wechselt er überhaupt einen IV ein? Um das 0:0 über die Zeit zu retten, damit man im nächsten Spiel hoffen kann, dass DIESE Spanier verlieren? Warum nicht das Heft selber in die Hand nehmen und volles Rsiko? Polter Rein, Thesker raus. DANN kann man das machen, was man unverständlicherweise das ganze Spiel gemacht hat: mit langen und hohen Bällen in die Spitze.

Das war kurz gesagt die reinste Blamage. Ein absolutes Armutszeugnis. Kein Pressing, keine Defensivatrategie, kein Angriffsspiel, einfach überhaupt nichts. Was üben die denn im Training? Lange Bälle? Den Ball nach vorne holzen und schauen, was geht? Was war vor dem Spiel die Marschroute? Angriff? Verteidigung? Ball halten? Den Spaniern zugucken?
Wieso nominiert man keinen Contento? Auf Links um Klassen besser als alles, was da ist. Fehlende Spielpraxis? Deswegen nominiert man einen Lasogga oder Emre Can? Nicht gut genug? Jemand, der für den FC Bayern gut genug ist im CL-Finale zu spielen? Oder der gut genug für den FC Bayern ist erster Back Up für Alaba zu sein? Und ich muss mich glaube ich entschuldigen, was ich bislang über Leitner gesagt hab. Wir hatten ja mal 0 Alternativen auf der Bank.
Sorry, aber wenn Adrion nach diesem Turnier noch Trainer bleibt, dann blamiert man sich nur.


P.S.
Was Draxler, Gündogan und Co angeht. Wozu unsere halbe A-Nationalmannschaft schicken? Bei den Spaniern war auch kein A-Nationspieler. Wir sind einfach noch nicht so weit, dass wir solche Spieler so lange noch in der U21 lassen. Erst die folgenden Generationen werden es schwer haben so Jung in den A-Kader berufen zu werden. Denn Götze, Kroos, Schürrle, Gündogan oder Draxler gehören nun mal zu unseren besten und stehen kurz davor Stammspieler zu werden. Isco, Thiago oder Tello sind aktuell noch chancenlos gegen die ganzen Iniestas, Xavis, Cazorlas, David Silvas, Matas, Busquets oder Fabregas.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 10.Juni 2013, 11:10:22
Übrigens eine bezeichnende Szene irgendwann in der 80. Minute. Hoher Ball Richtung Seitenlinie auf Lasogga, der im Kopfballduell von Moreno locker flockig besiegt wird. Ich habe natürlich noch nicht nach den Größen geschaut, aber er dürfte einen Kopf kleiner gewesen sein.

Edit: 1,89 zu 1,71... Ohne weitere Worte.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 10.Juni 2013, 16:49:00
Ich bin mal gespannt, mit welcher Begründung Adrion denn weitermachen darf, denn an eine Entlassung denke ich nicht. Man kann ja als Begründung die schwere Gruppe anführen und sagen, dass man die besten Spieler nicht nominiert hat. Damit würde sich der DFB aber selbst in die Kritik nehmen und dafür ist man dort ja nicht bekannt.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Herr_Rossi am 10.Juni 2013, 16:56:36
Man sollte aber auch nicht die "mildernden Umstände" vergessen. Durch das CL-Finale Bayern vs Dortmund fielen viele Spieler für die USA-Reise aus. Daher konnte/ musste z. B. ein Draxler mit - und fehlt natürlich dann bei der U21.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Ensimismado am 10.Juni 2013, 17:42:37
Draxler hatte doch vorher schon angekündigt, nicht für das Turnier zur Verfügung zu stehen oder?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 10.Juni 2013, 18:23:34
Draxler hatte doch vorher schon angekündigt, nicht für das Turnier zur Verfügung zu stehen oder?

So ist es. Gündogan hatte dagegen anklingen lassen, dass er durchaus Interesse an einer Teilnahme hätte.

Natürlich steht der deutsche U21 Kader den Spaniern und Holländern qualitativ in einigem nach. Trotzdem hat Adrion mal wieder diverse Fehler gemacht. Im EM Kader standen 5 Debütanten, die Adrion ganz kurzfristig berufen hatte. Warum wurde ein Ginter nicht viel, viel früher eingebaut? Statt Ginter durften die Drittligaspieler Hornschuh und Neumann die Quali absolvieren. Von den Quali-Stammspielern waren dann viele nicht mal im EM-Kader. Eingespieltheit usw. kommt so natürlich nicht auf.
Bei der EM selber setzten sich die merkwürdigen Personalentscheidungen fort. Warum spielt ein Mlapa auf Außen, wo er noch nie überzeugt hat? Warum darf ein Lasogga beginnen, obwohl der komplett keine Form hat? Wie kommt man überhaupt dazu, Lasogga und Mlapa gemeinsam aufzustellen? Warum spielen Jantschke und Sorg seitenverkehrt? Taktisch war das auch überhaupt nichts, keine gemeinsame Spielidee, miese Raumaufteilung, alles auf Zufall aufgebaut. Die 2. Hälfte gegen Holland sah vermutlich nur so gut, weil man alles oder nichts spielte.
Dazu nun noch Adrions Aussagen, dass man sich von den schlechten Ergebnissen nicht blenden lassen solle, die Leistung war nämlich gut! :police:

Aufregen muss man sich nicht, Adrions Vertrag wurde bereits verlängert. Der darf auch die nächste U21 Generation sabotieren.
Die U21 scheidet sang- und klanglos in der EM Gruppenphase aus, die U17 verpatzt die Quali und die U19 ist auch so gut wie ausgeschieden (Spiel läuft aktuell noch). Trotzdem dürfen alle drei Trainer weitermachen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 11.Juni 2013, 11:01:56
http://tv.dfb.de/index.php?view=6015

Das letzte Spiel der U19 geht ebenfalls verloren, wenn auch unglücklich dieses Mal. Bittere DFB-Bilanz im Jugendbereich dieses Jahr. Einziger Lichtblick, dass Timo Werner auch gegen zwei Jahre ältere Spieler auf internationalem Niveau sehr gut mithalten kann.

@ Octa
Spielt Timo nächste Saison in der 3. Liga? In der U19 dürfte er bereits jetzt unterfordert sein.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Herr_Rossi am 11.Juni 2013, 11:20:48
Draxler hatte doch vorher schon angekündigt, nicht für das Turnier zur Verfügung zu stehen oder?

Vielleicht war es so, weil Löw ihn fürs A-Team vorgesehen hatte. Ich kann mich auch täuschen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 11.Juni 2013, 12:24:23
http://tv.dfb.de/index.php?view=6015

Das letzte Spiel der U19 geht ebenfalls verloren, wenn auch unglücklich dieses Mal. Bittere DFB-Bilanz im Jugendbereich dieses Jahr. Einziger Lichtblick, dass Timo Werner auch gegen zwei Jahre ältere Spieler auf internationalem Niveau sehr gut mithalten kann.

@ Octa
Spielt Timo nächste Saison in der 3. Liga? In der U19 dürfte er bereits jetzt unterfordert sein.
Ärgerlich, aber es war wieder einmal absehbar, dass die U19 scheitert. :(

Es ist geplant, ihm Einsatzzeiten zu geben. Ich vermute, dass er zwischen U19 und Reserve pendeln wird. Ich weiß nicht, ob Kramny so mutig ist und ihn direkt in die Startelf stellt. Von den Fähigkeiten hätte er es auf jeden Fall verdient. Vor allem bin ich auf die taktische Ausrichtung gespannt, jetzt wo man mit Grüttner einen richtig starken Mittelstürmer hat. Werner könnte da wohl als Außenstürmer eingeplant sein oder vielleicht lässt Kramny ja mit 2 Spitzen spielen. Ich hoffe jedenfalls sehr, dass Timo genügend Einsatzzeiten bekommt. Die Tore werden von ganz allein kommen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 11.Juni 2013, 14:26:48
Une eh er sich versieht ist er bei dne Profis :D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 11.Juni 2013, 19:54:43
Norwegen geht mit Ende der regulären Spielzeit mit einem umstrittenen Elfer gegen Italien in Führung und sieht schon den Gruppensieg winken, doch in letzter Sekunde gleichen die Italiener doch noch aus, schön!
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: kontermann am 11.Juni 2013, 21:02:11
Ja, schön.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 12.Juni 2013, 18:31:59
Russland führt 1:0 gegen Deutschland. Torschütze war Dzagoev, nachdem Sobiech den Ball schlecht geklärt hatte und die Russen mit schönem Kurzpassspiel im Strafraum kombinierten.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 12.Juni 2013, 18:33:40
Dzagoev da mitspiuelen zu lassen ist ja fast schon fies :D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 12.Juni 2013, 18:35:22
Dzagoev da mitspiuelen zu lassen ist ja fast schon fies :D

Er ist genauso wie Smolov ja erst nach dem ersten Spiel gegen Spanien angereist. Hatte vorher noch A-Nationalmannschaft gegen Portugal gespielt. Anscheinend misst man in anderen Nationen der U21-EM eine größere Bedeutung bei, als in Deutschland.

Ausgleich durch Hermann, schöne Vorarbeit von Volland.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Stefan von Undzu am 12.Juni 2013, 19:40:21
Inzwischen 2:1 für Deutschland durch einen Elfmeter von Rudy.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: dhubda am 12.Juni 2013, 19:48:09
Auch wenn der Kommentator heute keinen guten Tag erwischt hat, Kevin Volland darf er immer über den Klee loben  :)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 12.Juni 2013, 20:05:43
Die Spanier gewinnen eindrucksvoll mit 3:0 gegen Holland.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: XJIBBIT am 13.Juni 2013, 19:16:22
Guckt einer von euch Bayern gegen Hansa? Hab grad erst reingeschaltet... wie läufts aktuell?

Ich verstehe es einfach nicht, dass Hansa in der Jugend relativ stark ist, aber die Profis in der 3. Liga rumdümpeln. Das geht einfach nicht in meinen Kopf rein. Da verliert man das Spiel gegen Neustrelitz sogar... da kann man ja lieber die A Jugend spielen lassen!

Naja gegen Bayern drücke ich natürlich der Hansa Jugend die Daumen, vor allem weil ein Kumpel von mir da mitspielt  ;)

freundliche Grüße
Niklas
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 13.Juni 2013, 20:07:31
Hansa gewinnt mit 2:0 in München. Quaschner mit Doppelpack.
Bayern war besser, aber Hansa in der Defensive stabiler - daher resultierte das 0:1 auch aus einem Fehler eines Bayern-Spielers.

Jetzt gleich noch Wolfsburg - Schalke
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 13.Juni 2013, 20:17:06
Bei Schalke keiner der U17 Spieler in der Startformation. Damit sieht deren Startformation nicht mehr so unschlagbar aus.
Bei Wolfsburg ist die Flügelzange Brandt/Palacios-Martinez extrem gefährlich. Brandt ist noch B-Jugendspieler, super Junge.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 13.Juni 2013, 20:24:46
Und Wolfsburg führt, den kann ein Torwart auch mal halten. Aber die sind ja alle noch jung.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 13.Juni 2013, 20:43:05
Der Schalker Anhang macht ja richtig Stimmung. Sehr schön :)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 13.Juni 2013, 21:46:39
Schalke macht ja mehr Stimmung als alle Wolfsburger, wen wundert's? Aber Wolfsburg macht das zweite Tor, wieder war er nicht unhaltbar für Leifhelm. Aber es gibt ja noch ein Rückspiel.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 13.Juni 2013, 21:46:51
Ai.... is wohl kein Neuer bei Schalke im Tor. 2:0 WOB
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 13.Juni 2013, 22:08:54
Beide Duelle sind trotzdem noch offen. Die Bayern müssen allerdings auf Friesenbichlers Genesung hoffen, ohne vernünftigen Mittelstürmer wird das nichts.
Schalke wird in der Turnhalle sicherlich richtig gepusht. Wenn Max Meyer dann auch ein bißchen Lust hat, wird das noch interessant.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: gauch0_10 am 13.Juni 2013, 22:13:05
Auf Seiten von Wolfsburg hat mir der Brandt richtig gut gefallen. Scheint sehr gute Anlagen zu haben, den wird man wohl in Zukunft noch öfters zu sehen bekommen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Bodylove am 15.Juni 2013, 20:44:25
Und das Halbfinale der U21 EM kommt nirgends live?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 15.Juni 2013, 20:47:10
Spanien - Norwegen kam live.
3:0 für fie Spanier übrigens
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Toro Toro am 15.Juni 2013, 20:54:29
Italien-Niederlande kann man sich auf sport1.de angucken!
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Bodylove am 15.Juni 2013, 22:24:38
Italien gewinnt 1:0 und steht im Finale!  8)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Leland Gaunt am 15.Juni 2013, 22:24:56
Italien ist der Gegner der Spanier, 1-0 gegen die Niederlande gewonnen
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 15.Juni 2013, 23:10:03
Der VfB Stuttgart ist deutscher B-Jugend Meister. Man bezwang Hertha BSC mit 1:0
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 17.Juni 2013, 21:04:31
Rostock - Bayern 1:1
Damit ist Hansa im Finale der U19
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: matze616 am 18.Juni 2013, 18:39:48
Schon 3:1 für Spanien nach knapp 40 Minuten
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 18.Juni 2013, 18:40:23
Spanien führt nach 38 min mit 3:1.
Thiago Alcantara mit Dreierpack.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Bodylove am 18.Juni 2013, 18:41:12
Schon 3:1 für Spanien nach knapp 40 Minuten
Lächerlicher Elfer..
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 18.Juni 2013, 19:33:21
4:1 inzwischen. Es geht eigentlich nur noch darum, ob Morata sein 5. Tor im 5. Spiel macht.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Bodylove am 18.Juni 2013, 19:43:39
4:1 inzwischen. Es geht eigentlich nur noch darum, ob Morata sein 5. Tor im 5. Spiel macht.

Immerhin noch das 4:2. Ist beängstigend wie stark die Spanier sind.  :o
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 18.Juni 2013, 19:52:54
Glückwunsch Spanien, es war eine starke Leistung heute und auch im sonstigen Turnier und die verdiente Titelverteidigung. Spanien dominiert weiter, vielleicht auch bei der nächsten WM? ::) Ohne Gegentor bis zum Finale, dort kassiert man zwei. Das macht aber nichts, da schießt man eben vier. Souveräne Leistung, Hut ab!
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Leland Gaunt am 19.Juni 2013, 14:11:02
Schalke gestern Abend erneut und verdient mit 0-2 verloren...aber immerhin vor über 11.000 Zuschauern in der Arena
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 19.Juni 2013, 14:13:03
Verdient würde ich jetzt nich sagen, für mich war das ein typisches 0:0-Spiel, das sicherlich auch so ausgegangen wäre, wenn die Kette nicht (kurzzeitig) aufgelöst wird.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Leland Gaunt am 19.Juni 2013, 15:01:39
Ich finde doch, da WOB viel geradlieniger gespielt und bei den Kontern dann (erfolgreich) ihre Chancen gesucht haben.
Schalke hätte noch Stunden weiterspielen können, es hat die Effektivität gefehlt.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 19.Juni 2013, 15:04:15
Beide hatten für mich vor dem 1:0 sowas wie ne Dreiviertel Torchance. Da ging auf beiden Seiten nicht viel.
Den SChiri fand ich übrigens gut ^^
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 19.Juni 2013, 17:20:56
Schalke und Wolfsburg haben sich weitesgehend neutralisiert. Klare Torchancen gab es nicht, Wolfsburg stand ziemlich tief. Schalke hatte kaum Ideen, Meyer spielte erneut enttäuschend. Als Schalke dann weiter aufmachte, schlug Wolfsburg sofort per Konter zu. Brandt ist nicht zu halten, sobald der mal Platz bekommt. 8)
Letztendlich hat Schalke das Duell im Hinspiel verloren, insgesamt waren beide Mannschaften absolut auf Augenhöhe.





Spanien ist natürlich verdient U21-Europameister geworden, das war aber fast zu erwarten. Überraschend stark fand ich bei denen Asier Illarramendi (kannte ich vorher nicht; fantastischer DM) und Alvaro Morata, den ich als reinen Torjäger eingeschätzt hätte. Stimmt aber nicht, der ist sogar sehr komplett. Falls ein Bundesligist den Jungen bekommen kann, auch mit Rückkaufklausel, unbedingt zuschlagen.
Viele der spanischen U21 Europameister können auch an der nächsten EM teilnehmen, u.a. Moreno, Koke, Muniain, Isco, Morata... Dazu spielen in der U20, die demnächst an der U20-WM teilnimmt auch noch einige Granaten. Die U19 gefällt ebenfalls. Sprich, die spanische Dominanz könnte sich noch einige Zeit fortsetzen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 19.Juni 2013, 17:22:54
Schalke und Wolfsburg haben sich weitesgehend neutralisiert. Klare Torchancen gab es nicht, Wolfsburg stand ziemlich tief. Schalke hatte kaum Ideen, Meyer spielte erneut enttäuschend. Als Schalke dann weiter aufmachte, schlug Wolfsburg sofort per Konter zu. Brandt ist nicht zu halten, sobald der mal Platz bekommt. 8)
Letztendlich hat Schalke das Duell im Hinspiel verloren, insgesamt waren beide Mannschaften absolut auf Augenhöhe.





Spanien ist natürlich verdient U21-Europameister geworden, das war aber fast zu erwarten. Überraschend stark fand ich bei denen Asier Illarramendi (kannte ich vorher nicht; fantastischer DM) und Alvaro Morata, den ich als reinen Torjäger eingeschätzt hätte. Stimmt aber nicht, der ist sogar sehr komplett. Falls ein Bundesligist den Jungen bekommen kann, auch mit Rückkaufklausel, unbedingt zuschlagen.
Viele der spanischen U21 Europameister können auch an der nächsten EM teilnehmen, u.a. Moreno, Koke, Muniain, Isco, Morata... Dazu spielen in der U20, die demnächst an der U20-WM teilnimmt auch noch einige Granaten. Die U19 gefällt ebenfalls. Sprich, die spanische Dominanz könnte sich noch einige Zeit fortsetzen.

Besser hätte man es nciht sagen können. Also beides.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: HerrRuin am 21.Juni 2013, 13:40:43
http://m.transfermarkt.de/de/news/news/anzeigen_126519.html

Horst is back
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Stefan von Undzu am 21.Juni 2013, 13:55:02
Zurück vom Dorschangeln!  8)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 21.Juni 2013, 15:28:37
http://m.transfermarkt.de/de/news/news/anzeigen_126519.html

Horst is back

Dann kann es ja nun wieder aufwärts gehen, wenn die passenden Spieler in die U21 rücken. Am unfähigen Trainer kann es nun also nicht mehr liegen, auch wenn man vom Kopfballungeheuer keine Wunder erwarten darf.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: EiserneTSG am 21.Juni 2013, 16:58:07
schaut auch einer u20 wm?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Signor Rossi am 21.Juni 2013, 17:13:54
Wird das im free tv gezeigt?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Tomminator4real am 21.Juni 2013, 17:14:27
eurosport.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Signor Rossi am 21.Juni 2013, 17:17:35
Merci!
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 21.Juni 2013, 17:18:48
schaut auch einer u20 wm?

Allein schon wegen der USA u20 und den Kubanern werde ich das verfolgen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Don-Muchacho am 21.Juni 2013, 18:27:22
Wie so oft im Sommer hab ich mal wieder ein Übervolles Wochenende und komme frühestens Sonntag dazu. Kommt die Nachmittags oder wie?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Towelie am 21.Juni 2013, 18:28:45
schaut auch einer u20 wm?

Ja die U20 von Deutschland.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 21.Juni 2013, 20:14:51
schaut auch einer u20 wm?

Ja die U20 von Deutschland.

Ach spielen die zurzeit Testspiele? Oder sucht man immernoch die gute Form :-P

Die Kubaner unterlagen leider knapp mit 1:2 gegen Südkorea.
Bin gespannt wie sich meine US boys nun gegen Favorit Spanien schlagen. Im Moment liegen wir 0:1 hinten.

Edit: Wahnsinn wie stark die Spanier das spielen. 0:3 obwohl wir nicht so schlecht spielen. Krass wie sich diese Spielweise auch durch sämtliche U-Teams Spaniens zieht.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Towelie am 21.Juni 2013, 21:17:56
Edit: Wahnsinn wie stark die Spanier das spielen. 0:3 obwohl wir nicht so schlecht spielen. Krass wie sich diese Spielweise auch durch sämtliche U-Teams Spaniens zieht.

Sind da eigentlich auch welche dabei, die bei der U21-EM dabei waren?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 21.Juni 2013, 21:21:52
Nein. Das macht es nur noch beeindruckender.

0:4 inzwischen. Ein Tor hätten wir verdient.

Edit: Luis Gil macht das 1:4. Verdientes Tor.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Der Baske am 21.Juni 2013, 21:47:52
Kurzer Schwenk zur A-Junioren Endrunde.
Zum einen drücke ich Hansa abartig die Daumen im Finale. Zum anderen frage ich mich, ob man da nicht locker 3-4 Spieler direkt in der 1. Mannschaft installieren kann. Die sind doch in Liga 3, das sollte nicht das geringste Problem geben. Was meint ihr?
- Nauermann
- Quaschner
- Künnemann
- Köller
- Krauße
- Grube
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 21.Juni 2013, 23:45:41
@Baske: Ich bin zwar kein Hansa-Beobachter, aber dasselbe hab ich mich auch gefragt. Wie ist es denn erklärbar, dass so eine Diskrepanz zwischen der Jugend und dem Herrenbereich besteht? Verlassen alle hoffnungsvollen Talente Hansa nach der Jugend?

Also einen Quaschner und einen Nauermann könnte ich mir durchaus bereits in der 3.Liga vorstellen. Quaschner gehört doch auch bereits zum Kader, wenn ich mich nicht irre.


Nochmal kurz zur U20 WM:

Die Spiele von heute:

Frankreich - Ghana 3:1
Frankreich mit all seinen Jungstars wie Yaya Sanogo, Bahebeck, Kondogbia, Umtiti, Areola (den aufmerksamen FM-Spielern unter euch sollten diese Namen bekannt sein).

Kuba - Südkorea 1:2

Portugal - Nigeria 4:2
Portugal u.a. mit Bruma. Gilt neben Frankreich und Spanien auch als Favorit.

USA - Spanien 1:4
Spanien u.a. mit Delofeu und Jese Rodriguez.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 22.Juni 2013, 01:09:11
Überlege gerade wieviele Franzosen auch hätten für Ghana auflaufen können :D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 22.Juni 2013, 11:59:44
Kurzer Schwenk zur A-Junioren Endrunde.
Zum einen drücke ich Hansa abartig die Daumen im Finale. Zum anderen frage ich mich, ob man da nicht locker 3-4 Spieler direkt in der 1. Mannschaft installieren kann. Die sind doch in Liga 3, das sollte nicht das geringste Problem geben. Was meint ihr?
- Nauermann
- Quaschner
- Künnemann
- Köller
- Krauße
- Grube

Ich meine, du überschätzt die individuelle Qualität von Hansa etwas. Außer Quaschner, Christiansen und mit Abstrichen Nauermann hat da keiner besonders großes Potenzial. Vater Kroos hat aus den Jungs eine super Einheit geformt, auch im Jugendfussball setzt sich meistens das bessere Kollektiv durch. Erinnere mich immer wieder daran, wie der BVB-Superjahrgang 90/91 (+ Mario Götze) gegen Freiburg und Mainz sowohl das Finale des Pokals als auch der Meisterschaft vergeigt hat, trotz 10 Jugendnationalspieler, von denen heute viele (alle?) im Profifussball unterwegs sind.


@Baske: Ich bin zwar kein Hansa-Beobachter, aber dasselbe hab ich mich auch gefragt. Wie ist es denn erklärbar, dass so eine Diskrepanz zwischen der Jugend und dem Herrenbereich besteht? Verlassen alle hoffnungsvollen Talente Hansa nach der Jugend?

Quaschner war mWn einige Wochen/Monate verletzt, vorher gehörte er zum Profikader und kam zu seinen Einsätzen. Hansa baut schon stark auf den eigenen Nachwuchs: Trybull, Pannewitz, Kevin Müller, Brinkies, Adamyan, Pelle Jensen, Grupe, Gusche, Ronny Marcos, Weilandt, Starke (Nationalspieler Namibias :D )...
Die machen ihre ersten Schritte im Profifussball bei Hansa und gehen dann (oft ablösefrei). Mittlerweile gehen die Jungs sogar zu anderen Drittligisten. Die gute Jugendarbeit kann also durch schwaches Managment und fehlenden finanziellen Mitteln nur bedingt ausgeschöpft werden.


Ich tippe auf Wolfsburg und hoffe auf Hansa. In den Ligaspielen war Hansa hoffnungslos unterlegen, zum Ausgleich hat der DFB das Finale nach Rostock vergeben, nett! 8)
Zum Halbfinale kamen dort 8000 Zuschauer, evtl. wird die Zahl zum Finale verdoppelt. Allerdings kam Wob auch in der Schalker Turnhalle vor 13000 Zuschauern gut zurecht.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Henningway am 22.Juni 2013, 12:31:33
Wurde es schon woanders gepostet? Adrion wurde entlassen, Hrubesch übernimmt wieder die U21.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 22.Juni 2013, 12:38:35
Gepostet wurde es auf jeden Fall schon. Nicht nur woanders, sogar in diesem thread hier. ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 23.Juni 2013, 15:38:31
Wolfsburg führt in der Verlängerung 2:0 gegen Hansa im U19-Finale, damit haben wir wohl einen Meister gefunden, denn von Hansa kommt soviel nicht mehr.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Stefan von Undzu am 23.Juni 2013, 15:43:08
1:2 in der 119. Minute; Wolfsburg alles in allem aber doch klar das bessere Team.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Stefan von Undzu am 23.Juni 2013, 15:44:32
1:3 in der 122. Minute - was für eine unsympathische Geste beim Jubeln! Statt dass er sich einfach freut, der Trottel...
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 23.Juni 2013, 15:47:03
Die sind eben alle noch jung ;)
Glückwunsch Wolfsburg, verdienter Finalsieg!
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Bodylove am 23.Juni 2013, 19:44:00
Schaut jemand U20 WM? Warum leeren die Schiri´s bei Freistössen da Kreide auf den Boden? Ist das eine neue Regel?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 23.Juni 2013, 19:47:04
Schaut jemand U20 WM? Warum leeren die Schiri´s bei Freistössen da Kreide auf den Boden? Ist das eine neue Regel?

Wird in den USA also in der MLS schon seit Jahren gemacht. Die Linie soll den Abstand der Mauer beim Freistoß fixieren. Ist so ein spezielles Spray das sich von selbst wieder auflöst.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Leland Gaunt am 23.Juni 2013, 21:10:39
Wuuusaaa...da haben die Irakis den Ausgleich auf dem Schlappen...
...und auf der anderen Seite macht England das 2-0  :o
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: gauch0_10 am 23.Juni 2013, 23:07:34
hahha England hat sich gegen Irak ja nicht gerade mit Ruhm bekleckert :D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Stefan von Undzu am 24.Juni 2013, 09:34:27
Die sind wenigstens dabei...
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: gauch0_10 am 24.Juni 2013, 10:00:05
Die sind wenigstens dabei...

jo da hast du auch wieder recht.

Türkei hat zum Auftakt gegen El Salvador einen souveränen Sieg eingefahren. Endlich besteht mal ein Kader, mit dem man auch wirklich arbeiten kann. In der Auswahl der Türkei befinden sich Spieler wie Hakan Calhanoglu, Kerim Frei, Salih Ucan, Alparslan Öztürk oder auch Cenk Sahin. Letzterer gilt als sehr torgefährlich, was er gestern im Spiel auch wieder einmal mit seinem Doppelpack bewiesen hat.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 24.Juni 2013, 10:01:27
Die sind wenigstens dabei...

Na ja, das letzte Mal als sich Deutschland qualifizierte (2009), sagten aufgrund des beschissenen Termins über 40 Spieler ab! Die Resterampe schaffte es sensationell bis ins Viertelfinale, dank eines 80 Meter Solos von Björn Kopplin. ;D
http://www.youtube.com/watch?v=AJ1h0HAUGn8
Das war zwar witzig, sportlich aber in etwa so wertvoll wie die letzte USA Reise des DFBs. Bis auf Ausnahmen waren nur Spieler dabei, die für die Profimannschaft 'entbehrlich' waren.

Die U20 WM kann man von mir aus England und Co überlassen, eine Olympia-Qualifikation wäre dagegen mal nett, auch wenn es dort ebenfalls Abstellungsprobleme geben würde.
Übrigens sind die Iraker nicht so schlecht, die Mehrheit spielt wohl schon in der A-Nationalmannschaft und die schlägt sich ganz ordentlich.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 24.Juni 2013, 17:04:05
USA U20 jetzt live auf Eurosport gegen Frankreich. Ist aber auch ne Todesgruppe, obwohl wir nicht so schlecht aufgestellt sind. Spanien und Frankreich sind ne Nummer zu groß.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 24.Juni 2013, 20:34:42
Übrigens kann man die Spiele auch bequem auf der FIFA Website schauen. Also die Livespiele mit Spul bzw. Timeshiftfunktion, aber auch die Highlights aller Spiele.
http://de.fifa.com/u20worldcup/video/live/information.html

Ghana liegt zur Zeit unglücklich mit 0:1 gegen Spanien zurück. Gutes Spiel bisher. Manquillo ist ein wahnsinnig geiler Aussenverteidiger, mit seinen Tempoläufen zieht der mühelos an allen vorbei.

Sind auch einige 16-jährige am Start. Der australische Spielmacher Daniel de Silva traf bereits, Baujahr 1997! :o
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 24.Juni 2013, 20:57:22
Leider nur 1:1 gegen Frankreich, aber man hat sich gut präsentiert. Ich hab meine 5 € , die ich auf einen Sieg der US-Boys gesetzt habe, leider verloren, kann ihnen aber nicht böse sein.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 24.Juni 2013, 21:18:37
Ghana soll mal endlich eine der Großchancen nutzen! Spielen Spanien teilweise an die Wand, machen aber das Tor nicht. Richmond Boakye ist trotzdem ein super Stürmer, die 4 Millionen von Juventus dürften eine gute Investition sein.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 24.Juni 2013, 21:42:05
Was wurde eigentlich aus Souleymane Coulibaly, der die U17-WM zerbombt hatte?
Also irgendwo kickt er jetzt in der Serie B, aber ist das ein LEihgeschäft oder haben die Spurs ihn komplett abgestoßen? Und überhaupt, wer mit 16 so gehypt wurde könnte doch zumindest mal etwas Aufmerksamkeit auf sich lenken.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 24.Juni 2013, 21:56:32
Was wurde eigentlich aus Souleymane Coulibaly, der die U17-WM zerbombt hatte?
Also irgendwo kickt er jetzt in der Serie B, aber ist das ein LEihgeschäft oder haben die Spurs ihn komplett abgestoßen? Und überhaupt, wer mit 16 so gehypt wurde könnte doch zumindest mal etwas Aufmerksamkeit auf sich lenken.

Ersteres :D
Spielte letzte Saison auf Leihbasis bei US Grosseto. 12 Spiele 2 Tore sind als 18-jähriger jetzt auch nicht so schlecht.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 24.Juni 2013, 22:12:53
Bruma lässt seinen Vorschusslorbeeren ("der neue Ronaldo") auch Taten folgen. Der Junge hat was und mischt die Veranstaltung ordentlich auf, ist auch erst 18 Jahre alt.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Der Baske am 25.Juni 2013, 11:19:37
Das Ajax den jungen Stürmer Manuel Höner von Bielefeld verpflichtet hat, finde ich eine prima Sache. Er scheint ja U-Nationalspieler zu sein und in der A-Junioren Bundesliga überzeugt zu haben. Noch dazu im Probetraining mit gutem Eindruck. Werde das gespannt verfolgen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: gauch0_10 am 27.Juni 2013, 19:56:29
Ich schaue mir gerade USA gegen Ghana (U20) an. Es ist bis her ein munteres Spielchen, in dem Ghana bis her die optische Überlegenheit hat, aber noch kein Tor erzielen konnte. USA kontert ab und an mal mit ihren schnellen Stürmern, aber sonst kommt da nicht wirklich was.

Gerade hat Ghana noch eine 10000% versiebt...

Edit:

So endlich der längt überfällige Treffer für Ghana durch Acheampong.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: gauch0_10 am 29.Juni 2013, 22:37:16
http://www.youtube.com/watch?v=2JLQZCyCLKo (http://www.youtube.com/watch?v=2JLQZCyCLKo)

Wunderbares Tor von Okay Yokuslu in der 87. Minute gegen Australien!
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 05.Juli 2013, 14:31:17
http://www.transfermarkt.de/de/heldt-und-zorc-kritisieren-uefa-youth-league-fuer-u19-teams/news/anzeigen_127884.html (http://www.transfermarkt.de/de/heldt-und-zorc-kritisieren-uefa-youth-league-fuer-u19-teams/news/anzeigen_127884.html)

Heldt und Zorc äußern sich kritisch über die neue "U19-Champions-League". Schalke und Dortmund mal mit Einigkeit ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Der Baske am 06.Juli 2013, 19:45:00
Sooo, jetzt gleich U20 WM mit
Uruguay - Spanien

Man freu ich mich darauf (Viertelfinale)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 07.Juli 2013, 22:32:52
Ghana macht in der 121. Minute das 4:3 gegen Chile, unglaublich. Was für ein Spiel und ein dummes Tor zum Ende. Ich wollte Elfmeterschießen sehen >:(
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Der Baske am 07.Juli 2013, 23:26:15
Das darf einfach nicht wahr sein. Ich war dermaßen für Chile. Jetzt bleibt nur noch Uruguay.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Ensimismado am 08.Juli 2013, 09:35:24
Dass Pjanic es "nur" zu einem guten Spieler aber keinem Weltstar gebracht hat, ist tatsächlich sehr schade. Aber bei ihm waren es letztlich dann auch die falschen Vereinsentscheidungen, die ihm das versagt haben ließen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Leland Gaunt am 13.Juli 2013, 19:25:33
Ab 20h auf Eurosport U20 WM Finale Uruguay - Frankreich
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 13.Juli 2013, 21:44:59
Ab 20h auf Eurosport U20 WM Finale Uruguay - Frankreich

Das niveau dieses spiels ist beeindruckend hoch. Und was ist der areola bitte für ein monster-keeper? War ja schon im halbfinale absurd was der gehalten hat. Egal wer das ding gewinnt, mit solchen nachwuchsteams darf man sich in uruguay und frankreich auf die zukunft freuen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 13.Juli 2013, 21:56:20
Areola ist nicht umsonst im FM DAS TW-Talent ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 13.Juli 2013, 22:17:07
Areola ist nicht umsonst im FM DAS TW-Talent ;)

Schade, dass er ausgrechnet bei psg spielt.  ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: gauch0_10 am 13.Juli 2013, 22:30:13
Auf geht's ins Elfmeter schießen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 13.Juli 2013, 22:45:05
Areola hält zwei elfmeter und frankreich gewinnt. Leute, das ist ne goldene generation für mich. Pogba, kondogbia, bahebeck, umtiti, veretout, usw.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 13.Juli 2013, 22:47:12
Areola ist nicht umsonst im FM DAS TW-Talent ;)

Schade, dass er ausgrechnet bei psg spielt.  ;)
Jo, sonst wärs einer für BVB oder Schalke ^^
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Leland Gaunt am 14.Juli 2013, 19:05:30
Gerade auf Eurosport gesehen, dass nach der U21 EM und U20 WM kommende Woche noch die U19 EM gespielt wird...

Von Sommerpause keine Spur...und so langsam freu ich mich schon auf die erste Pokalrunde und die neue Saison!
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Toro Toro am 15.Juli 2013, 13:52:06
Ginter hat ja diesesmal Gold geholt bei der Fritz Walter Ehrenmedaille ..und reiht sich damit ein in einer Liste nahmhafter Jungs, die das Ding ebenfalls geholt haben bzw. silber /Bronze...(Götze,Draxler...)

Find so Sachen ja echt mega interessant, wenn man mal schaut, wer es danach "geschafft" hat. Sagen euch die Namen Sergej Evljuskin (Gewinner U17 2005) oder Florian Müller (Gewinner U19 2005) was? hatte vorher nie was von denen gehört, und Müller war ja immerhin in der Auszeichnung vor Namen wie Manuel Neuer oder Eugen Polanski...
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: kontermann am 15.Juli 2013, 14:29:05
Evljuskin spielt mittlerweile im schönen Babelsberg, Florian Müller bei Alemannia Aachen ZWEI.
 so kanns gehen...
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 15.Juli 2013, 15:04:07
Ja, das hat sich aber die letzten JAhre auch geändert.
Interessant übrigens 2012: Goretzka, Meyer,  Itter bei der U17 - jetzt alle Schalke.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 16.Juli 2013, 16:46:57
http://www.transfermarkt.de/de/gladbach-manager-eberl-bemaengelt-deutsche-nachwuchsarbeit-/news/anzeigen_128939.html (http://www.transfermarkt.de/de/gladbach-manager-eberl-bemaengelt-deutsche-nachwuchsarbeit-/news/anzeigen_128939.html)
Eberl meckert über die Jugendarbeit in Deutschland.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 16.Juli 2013, 16:57:22
http://www.transfermarkt.de/de/gladbach-manager-eberl-bemaengelt-deutsche-nachwuchsarbeit-/news/anzeigen_128939.html (http://www.transfermarkt.de/de/gladbach-manager-eberl-bemaengelt-deutsche-nachwuchsarbeit-/news/anzeigen_128939.html)
Eberl meckert über die Jugendarbeit in Deutschland.
Kritik an der Nachwuchsarbeit kann man immer üben. Die von ihm vorgestellte Problemzone gibt es so jedoch nicht (da sind haufenweise Gegenbeispiele in den U-Teams). Ein Mangel besteht wie immer an Außenverteidigern, aber das Problem ist schon seit Jahren bekannt.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 20.Juli 2013, 20:38:18
Auf Eurosport kommt gerade U19-EM: Spanien gegen Portugal. Nach 23 Minuten führen die Spanier mit 1:0.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Der Baske am 25.August 2013, 17:49:40
Die A-Junioren des FCA sollte man dieses Jahr aufm Schirm haben. Der damals hochtalentierte B-Jugend Jahrgang mit Ekici, Framberger, Jäger, Wenninger, Kling, Bauer, Husic (mittlerweile Bayern) etc. hat sich letztes Jahr in der Liga etabliert und die bisherigen Ergebnisse sind überragend.
Nur für Raphael Framberger läuft es wohl derzeit etwas ungünstig. Er spielt weder für die Profis, noch für die 2. Mannschaft, noch für die A-Junioren.  :o
Ekin hingegen ist Stamm bei den Junioren.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Jumano am 07.September 2013, 07:49:00
Die U19 Deutschlands hat in einem Länderspiel die U19 der Niederlande mit 6:1 vom Platz gefegt. Die U20 Deutschlands gewann, auch begünstigt durch eine sehr frühe rote Karte (Notbremse), gegen die U20 Polens mit 2:0.
Vor allen Dingen das 6:1 gegen die Niederlande war ein erneutes Ausrufezeichen in die Fußballwelt. Unser Nachwuchs macht wirklich Spaß. :)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 07.September 2013, 10:30:21
Vor allen Dingen das 6:1 gegen die Niederlande war ein erneutes Ausrufezeichen in die Fußballwelt. Unser Nachwuchs macht wirklich Spaß. :)

Letzte Saison konnte Deutschland sich weder für die U17 noch für die U19 EM qualifizieren. Das Debakel bei der U21 dürfte jedem bekannt sein. Das war das 5. (oder doch 6.?) Mal, dass der DFB die U19 EM verpasst hat, daher konnte man sich seit vielen Jahren nicht mehr für die U20 WM qualifizieren. Von den olympischen Spielen ganz zu schweigen.
Der Jahrgang, der die Holländer vom Platz gefegt hat, hat im März (allerdings in anderer Zusammensetzung), noch als U18, mit 4:1 gg Holland verloren.

Mir macht der (DFB-)Nachwuchs in letzter Zeit wenig Spaß, denn die Ergebnisse stimmen überhaupt nicht. Man sollte sich nicht mehr von 2009 blenden lassen.


Edit: Die U21 war ja gestern nicht im TV zu sehen, Zusammenfassung gibt es bei dfb.tv
http://tv.dfb.de/index.php?view=6386
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 07.September 2013, 10:49:17
Vor allen Dingen das 6:1 gegen die Niederlande war ein erneutes Ausrufezeichen in die Fußballwelt. Unser Nachwuchs macht wirklich Spaß. :)

Letzte Saison konnte Deutschland sich weder für die U17 noch für die U19 EM qualifizieren. Das Debakel bei der U21 dürfte jedem bekannt sein. Das war das 5. (oder doch 6.?) Mal, dass der DFB die U19 EM verpasst hat, daher konnte man sich seit vielen Jahren nicht mehr für die U20 WM qualifizieren. Von den olympischen Spielen ganz zu schweigen.
Der Jahrgang, der die Holländer vom Platz gefegt hat, hat im März (allerdings in anderer Zusammensetzung), noch als U18, mit 4:1 gg Holland verloren.

Mir macht der (DFB-)Nachwuchs in letzter Zeit wenig Spaß, denn die Ergebnisse stimmen überhaupt nicht. Man sollte sich nicht mehr von 2009 blenden lassen.


Edit: Die U21 war ja gestern nicht im TV zu sehen, Zusammenfassung gibt es bei dfb.tv
http://tv.dfb.de/index.php?view=6386
Sehr richtig. Einige Trainer sind nach wie vor Fehlbesetzungen, allgemein werden zu oft die falschen Leute nominiert (die nicht unbedingt schlechte Kicker sein müssen) die dann auach noch "falsch" eingesetzt werden. Das ist natürlich als Zuschauer immer alles leicht gesagt.
Ein Indiz ist aber sicherlich, dass immer mehr Spieler den Sprung in den Profibereich schaffen, von denen vorher nie einer ein DFB-Trikot tragen durfte. Und die sind (in den meistne Fällen) ja nicht von heut auf morgen "gut" geworden. Von den Juniorennationalspielern vergammeln hinterher 50%+ in der Regionalliga oder tiefer.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Henningway am 07.September 2013, 10:58:12
Ich glaube, der Ausschuss aus den Jugendteams war früher noch deutlich schlechter. Oder irre ich mich da? Vom Gefühl her spielen doch heute viele U-Spieler schon in den ersten drei Ligen Stamm.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 07.September 2013, 11:17:42
Es ist schon bezeichnend, dass Christian Ziege immer noch beim DFB rumstümpern darf. Der hat nahezu im Alleingang die letzten drei U19 EM-Qualis verbockt, alleine dessen Personalpolitik ist grotesk. Nun hat man die U19 endlich von ihm erlöst, leider betreut Ziege nun die U18. Die U18 ist relativ unwichtig, allerdings kann es passieren, dass Ziege die Mannschaft auch in der nächsten Saion, dann wieder als U19, weiterhin betreut. Der hätte im hohen Bogen fliegen müssen!
Für die U19 hat man Marcus Sorg geholt, vom Namen her nicht schlecht, hat er letzte Saison bei Bayern als Trainer der U17 einigermaßen versagt.
Für die U21 hat man Hotte Hrubesch reaktiviert, den Dutt eigentlich schon in den Vorruhestand (Verbandskoordinator, Kommunikation, blabla) versetzt hat. Sicherlich eine seriösere, risikoarme Lösung und ich mag ihn, aber der große Wurf ist das ebenfalls nicht.

Dazu merkt man, dass ein ordentlicher Sportdirektor fehlt, der mal die Nominierungen koordiniert. In den wichtigen Mannschaften wird oft eine verkorkste Personalpolitik betrieben, die man dann ganz kurz vor den Tunieren noch korrigieren will. Dadurch fehlt die Eingespielheit und man klaut beispielsweise der U19 in der entscheidenden Phase die Leistungsträger.
Ich finde ja, Sammer wird überschätzt. Beim DFB hatte er aber über alle relevanten Mannschaften einen sehr guten Überblick und konnte so einiges in die richtigen Bahnen lenken. Mal sehen wie es diese Saison, quasi komplett führungslos, läuft.


Ich glaube, der Ausschuss aus den Jugendteams war früher noch deutlich schlechter. Oder irre ich mich da? Vom Gefühl her spielen doch heute viele U-Spieler schon in den ersten drei Ligen Stamm.

Was heißt Ausschuss? In der U21 sind seit Jahren eigentlich nahezu alle Spieler Stammkräfte aus den beiden Bundesligen. Dieses Jahr ist das sogar verhältnismäßig schlecht, mit J. Hofmann, Durm, Parker, Plattenhardt, Goretzka oder Younes hat man einige Jungs dabei, die noch kein Stammspieler sind.
Ansonsten stimme ich White bzgl. der Personalentscheidungen zu, mMn ein Hauptgrund für den ausbleibenden Erfolg in den letzten Jahren im Nachwuchsfussball.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: LüddenDu am 11.September 2013, 20:48:40
Ab morgen startet das u17 vier Nationen Turnier.

Deutschland, Niederlande, Israel und Italien sind dabei. Das ganze findet in HH statt, naja und Norderstedt. Norderstedt fahre ich nicht extra, aber die anderen beiden Spiele sind direkt vor der Tür.  Bin gespannt was der Eintritt kosten soll.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 11.September 2013, 21:05:02
Die Juniorenländerspiele kosten normalerweise nicht viel. Zwischen 4 und 12 Euro.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Hagi am 13.September 2013, 14:15:42
Wird die u19 Champions League im deutschen fernsehen übertragen? Weiss das jemand.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: smonan1900 am 13.September 2013, 14:29:56
Ein Spiel pro Woche bei Eurosport. Ich glaube ich weiß aber worauf du hinauswillst, Galatasaray TV überträgt scheinbar die Spiele gegen Madrid, Juventus & Kopenhagen - auch im Internet.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 13.September 2013, 15:29:48
Sicherlich wird es viele Spiele auch als Livestream geben.

Ich werde mehr die Spiele eher nicht anschauen. Habe einige Spiele der NextGen Series gesehen und das war weitesgehend ein niveauloses Gekicke. Ich halte von dem Ganzen recht wenig.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: smonan1900 am 13.September 2013, 16:57:17
Ist halt ein netter Zeitverteib vor den Spielen der Senioren Abends, aber natürlich völliger Schwachsinn, dass jetzt 17-18 Jungs, die bspw. ihr Abitur vor der Nase haben, Dienstags Abends nach Borisov, Kiev oder Istanbul fliegen müssen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Hagi am 14.September 2013, 14:20:41
Ein Spiel pro Woche bei Eurosport. Ich glaube ich weiß aber worauf du hinauswillst, Galatasaray TV überträgt scheinbar die Spiele gegen Madrid, Juventus & Kopenhagen - auch im Internet.

Genau,die Spiele von Cimbom interessiren mich vor allem. :)
Haben ja nur für dieses turnier die jugendmannschaft mit scouting transfers aufgestockt. Würde schon gern sehen,ob es dort auch wirklich welche gibt die in die erste kommen könnten.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Der Baske am 17.September 2013, 03:31:08
Was hat den die Nürnberger B-Jugend für eine Arbeitsverweigerung an den Tag gelegt beim Auswärtsspiel in Stuttgart.
Der VfB hat 12:0 gewonnen.  :o
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 17.September 2013, 18:19:17
Leverkusen geht in der Youth League 3:2 bei ManUtd in Führung, eine knappe halbe Stunde ist noch zu spielen. Das Spiel kommt übrigens live auf Eurosport.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 01.Oktober 2013, 16:21:28
Ein interessanter Artikel zur Altersstruktur im deutschen Jugendfußball:
http://www.zeit.de/sport/2013-06/dfb-u21-nachwuchsfussball-dezemberkinder/komplettansicht

Von der Seite habe ich das noch gar nicht gesehen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Casho am 01.Oktober 2013, 16:24:09
Ach weil ich im Dezember geboren wurde hat mich nie einer entdeckt. Ja nun wundert mich garnix mehr  ;D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 01.Oktober 2013, 16:38:14
Und hier noch ein Artikel zum Thema UEFA Youth League

http://www.zeit.de/sport/2013-10/fussball-jugend-youth-league/komplettansicht

Ich sehe das wie viele Kritiker. Die Ausbildung der Kinder kommt hier deutlich zu kurz. Das ist keine positive Entwicklung.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Uwe am 01.Oktober 2013, 17:02:25
Ein interessanter Artikel zur Altersstruktur im deutschen Jugendfußball:
http://www.zeit.de/sport/2013-06/dfb-u21-nachwuchsfussball-dezemberkinder/komplettansicht

Ok, also wenn man entsprechende Pläne für potentiellen Nachwuchs haben sollte, ist man gut beraten, im März die Bälle flach zu halten.

Einziges Dezemberkind beim DFB aktuell ist übrigens: Mats Hummels  :o

Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Casho am 01.Oktober 2013, 17:03:10
Alleine schon die Tatsache, dass die UEFA die Vereine quasi dazu zwingt ihre U19 Mannschaften zu schicken ist ja schon ein starkes Stück. Wäre das alles so eine tolle Sache, dann würden die Vereine ihre U-Mannschaften ja gerne freiwillig teilnehmen lassen.

Und Schüler die Aufgrund dieser Spiele 3 oder gar mehr Tage an Unterricht oder Ausbildung verpassen geht ja mal garnicht. Was für ein Beispiel gibt denn das wieder ab. "Spiel Fussball, dann ist Schule/Ausbildung nicht mehr wichtig".
Ein Teil derer die jetzt in U19 Spielen werden vielleicht nie vom Fussballspielen leben können und setzen wegen so einer Regelung ihre Ausbildung aufs Spiel. Da sollte doch auch ganz klar ein Zeichen der Schulen gesetzt werden und für solche Spiele einfach keine Freigabe erteilt werden, schon zum Schutz der Schüler - Punkt
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Uwe am 01.Oktober 2013, 17:06:52
Und hier noch ein Artikel zum Thema UEFA Youth League

http://www.zeit.de/sport/2013-10/fussball-jugend-youth-league/komplettansicht

Ich sehe das wie viele Kritiker. Die Ausbildung der Kinder kommt hier deutlich zu kurz. Das ist keine positive Entwicklung.

So wie ich das verstanden habe, hätte man die Hälfte der Kritik dadurch vermeiden können, dass man den Vereinen weiterhin - wie bei der NextGen-Series - die freie Wahl der Spieltage überlassen hätte... lässt sich anscheinend so besser vermarkten. Der gewöhnliche Fernsehzuschauer richtet sein Leben ja nach regelmäßigen Stichzeiten im TV aus.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 01.Oktober 2013, 18:24:22
Und hier noch ein Artikel zum Thema UEFA Youth League

http://www.zeit.de/sport/2013-10/fussball-jugend-youth-league/komplettansicht

Ich sehe das wie viele Kritiker. Die Ausbildung der Kinder kommt hier deutlich zu kurz. Das ist keine positive Entwicklung.

So wie ich das verstanden habe, hätte man die Hälfte der Kritik dadurch vermeiden können, dass man den Vereinen weiterhin - wie bei der NextGen-Series - die freie Wahl der Spieltage überlassen hätte... lässt sich anscheinend so besser vermarkten. Der gewöhnliche Fernsehzuschauer richtet sein Leben ja nach regelmäßigen Stichzeiten im TV aus.

Das ist schon richtig. Beim BVB hat man letzte Saison zumindest 2 von 3 Auswärtsspielen in die Ferienzeit legen können. Bei der UEFA legt man das Haiptaugenmerk auf die Vermarktung, dahet bietet es sich an, die U19 als Vorspiel laufen zu lassen.

Dass die NextGen der UEFA Veranstaltung sportlich deutlich überlegen sein wird, glaube ich hingegen nicht.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Stefan von Undzu am 02.Oktober 2013, 17:30:57
Nach 72 Minuten 6:0 für City gegen Bayern. Krass.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Towelie am 02.Oktober 2013, 17:41:37
Jo und Leverkusen auch 1:5 verloren gg San Sebastian.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Don-Muchacho am 02.Oktober 2013, 17:47:13
wundert mich weniger. Die Bayernjugend hat nicht mehr diiiieee Klasse wie vor einigen Jahren, finde zumindest ich, generell sind die deutschen in meinen Augen in der Youth league nicht wirklich konkurrenzfähig, sofern da nicht junge Profis abgeschoben werden.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 03.Oktober 2013, 01:42:57
wundert mich weniger. Die Bayernjugend hat nicht mehr diiiieee Klasse wie vor einigen Jahren, finde zumindest ich, generell sind die deutschen in meinen Augen in der Youth league nicht wirklich konkurrenzfähig, sofern da nicht junge Profis abgeschoben werden.

Und wer sollte das sein? Da kommen aufgrund der Altersbeschränkung nur sehr wenige Jungs in Frage. Bei den Bayern fallen mir nur Green und Höibjerg ein und die würden das grottenschlechte Bayernteam auch nicht retten. Die Bayern haben einige Zeit gepennt, holen nun aber noch verstärkter Talente aus anderen NLZ. Das wird einigen Vereinen noch richtig weh tun.
Leverkusen überrascht mich hingegen, die haben eine ordentliche U19. Keine Ahnung was da passiert ist.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Don-Muchacho am 03.Oktober 2013, 03:15:58
wundert mich weniger. Die Bayernjugend hat nicht mehr diiiieee Klasse wie vor einigen Jahren, finde zumindest ich, generell sind die deutschen in meinen Augen in der Youth league nicht wirklich konkurrenzfähig, sofern da nicht junge Profis abgeschoben werden.

Und wer sollte das sein? Da kommen aufgrund der Altersbeschränkung nur sehr wenige Jungs in Frage. Bei den Bayern fallen mir nur Green und Höibjerg ein und die würden das grottenschlechte Bayernteam auch nicht retten. Die Bayern haben einige Zeit gepennt, holen nun aber noch verstärkter Talente aus anderen NLZ. Das wird einigen Vereinen noch richtig weh tun.
Leverkusen überrascht mich hingegen, die haben eine ordentliche U19. Keine Ahnung was da passiert ist.

Ich meinte da nicht die Bayern. Hab die ausländischen Kader nicht so wirklich im Blick, aber bei City wird ein 18 oder 19 jähriger doch garantiert nicht regelmäßig mal im Profikader stehen sondern viel eher bis zum Limit in der U19 spielen müssen/dürfen. etc.
Beim BVB würden mir Duksch, Durm und Hoffmann einfallen, oder sind die schon zu alt? Meyer auf Schalke. Zum Beispiel. Wie gesagt, die deutschen Vereine agieren da vielleicht anders. Und ja, die Bayern haben einige Zeit komplett gepennt, wenn ich so denke was da noch vor einigen Jahren in der Jugend rumlief und was da heute so rumläuft...
Allerdings sind da in jüngeren Jahrgängen offensichtlich ein paar interessante Leute dabei, zudem dürfte Sammer als Jugendkenner da sicherlich auch nicht ganz unschuldig sein, dass die Bayern da wieder mehr investieren.
Andererseits würde es auch kaum helfen jetzt 20 hochtalentierte 17 jährige zu haben, wo sollen die sich denn jemals durchsetzen können, die Bayernmannschaft ist über und über mit Spitzenkickern durchsetzt. Wie lange alleine Kroos und Alaba brauchten um sich durchzusetzen.

Und Leverkusen. Tja, die haben halt gut eingekauft die letzten Jahre. Als die Südamerikaner zu teuer wurden haben sie es eben geschafft rechtzeitig umzusatteln auf deutsche/europäische Talente.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 03.Oktober 2013, 10:10:17
Aus diesem Grund war eigentlich der Aufstieg aus der RL Bayern so dringend von Nöten. Nur hat das ein gewisser Mehmet S. in den Sand gesetzt. Dieses Jahr scheint man das besser geplant zu haben und in der dritten Liga dürften die Talente wesentlich stärker gefordert und gefördert werden.

PS: Durm und Hofmann sind schon lange über das U19-Alter hinaus. Ducksch übrigens auch. ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Don-Muchacho am 03.Oktober 2013, 11:03:18
Hm. Gut. Dann hab ich die 3 jünger eingeschätzt als sie sind.
Ud ja, dieses Jahr läuft es bisher ja ganz gut. Ums mal vorsichtig zu formulieren. Wird die Leistung gehalten sollte das Erreichen der Relegation jedenfalls kein Problem sein.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: maturin am 03.Oktober 2013, 13:27:35
Wie verfolgt ihr denn eigentlich die Jugendmannschaften? Kommt ihr aus der Umgebung und guckt euch dann die Nachwuchsspiele live an?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 03.Oktober 2013, 17:02:26
Ich meinte da nicht die Bayern. Hab die ausländischen Kader nicht so wirklich im Blick, aber bei City wird ein 18 oder 19 jähriger doch garantiert nicht regelmäßig mal im Profikader stehen sondern viel eher bis zum Limit in der U19 spielen müssen/dürfen. etc.
Beim BVB würden mir Duksch, Durm und Hoffmann einfallen, oder sind die schon zu alt? Meyer auf Schalke. Zum Beispiel. Wie gesagt, die deutschen Vereine agieren da vielleicht anders. Und ja, die Bayern haben einige Zeit komplett gepennt, wenn ich so denke was da noch vor einigen Jahren in der Jugend rumlief und was da heute so rumläuft...
Allerdings sind da in jüngeren Jahrgängen offensichtlich ein paar interessante Leute dabei, zudem dürfte Sammer als Jugendkenner da sicherlich auch nicht ganz unschuldig sein, dass die Bayern da wieder mehr investieren.
Andererseits würde es auch kaum helfen jetzt 20 hochtalentierte 17 jährige zu haben, wo sollen die sich denn jemals durchsetzen können, die Bayernmannschaft ist über und über mit Spitzenkickern durchsetzt. Wie lange alleine Kroos und Alaba brauchten um sich durchzusetzen.

Die genannten Dortmunder sind bereits alle zu alt. Einzig Marian Sarr kommt von den 'Profispielern' in Frage. Bei Bayer ist es Levin Öztunali, bei Schalke Meyer und bei Bayern eben Höjbjerg und Green. Das sind doch nur relativ wenige Spieler. Das macht nicht den riesen Unterschied aus.
Es kann ohnehin nicht das Ziel der Jugendarbeit sein, irgendwelche Prestigeerfolge zu feiern. Chelsea stand letztes Jahr im Finale der NextGen Serie, da waren wirklich herausragende Talente aus aller Welt dabei, ob davon jemals auch nur ein Spieler bei Chelsea eine relevante Rolle einnehmen wird? Unwahrscheinlich.

Es gibt einige Experten, die sehen den Klassenerhalt von Bayerns U19 in der Bundesliga als gefährdet. Die U17 ist auch nicht viel. Bayern hat da definitiv Probleme und Sammer hat bisher auch noch nicht wirklich eine gute Antwort parat, außer Nachwuchsspieler auch vermehrt bei anderen 'Topvereinen' (beispielsweise VfB Stuttart oder Borussia Dortmund) abzuwerben. Andererseits ist der 94er Jahrgang der Bayern (Wein, Zingerle, Weihrauch, Schöpf, Derflinger, Friesenbichler, Sallahi, Schmitz, Emre Can + 95er Green) extrem stark und diese Spieler sind für den Höhenflug der Amas mitverantwortlich. Ob sich davon mal einer fest bei den Profis etablieren kann, bleibt abzuwarten. Diese Jungs werden aber zumindest bei der II Mannschaft Freude bereiten und ihren Weg im Profifussball gehen. Das ist aus verschiedenen Gründen schon mal etwas wert.


Aus diesem Grund war eigentlich der Aufstieg aus der RL Bayern so dringend von Nöten. Nur hat das ein gewisser Mehmet S. in den Sand gesetzt. Dieses Jahr scheint man das besser geplant zu haben und in der dritten Liga dürften die Talente wesentlich stärker gefordert und gefördert werden.

Ich halte von Scholl ebenfalls wenig. Allerdings gibt es zu dieser Thematik eine alternative Sichtweise. Scholl hat letztes Jahr sehr viele junge Spieler eingebaut, u.a. die schon genannten 94er, die letzte Saison noch für die U19 spielberechtigt waren. Wenn man es gut mit Mehmet meint, kann man ihm eine gute Aufbauarbeit attestieren, die den Bayern Amateuren nun zum Meistertitel verhilft. ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Don-Muchacho am 03.Oktober 2013, 19:20:18
Wie gesagt, in den jüngeren Jahrgängen der Bayern scheint es noch ein paar vielversprechende Jungs zu geben, das kann ich aber kaum beurteilen, ich hab keine Möglichkeit die Bayern zu sehen. Dass die U19 und U17 meilenweit hinter anderen Teams hinterher hinken ist ja kein Geheimnis. Da wird auch kurzfristig nichts zu ändern sein, aus Scheiße kann man eben kein Gold machen. Allerdings ist der ganze Jugendbereich in den letzten Jahren irgendwie permanent restrukturiert worden, meine Hoffnung ist da, dass eben Sammer da mal endlich eine Struktur etablieren kann welche dann auch erstmal beibehalten wird. Und davon ab haben die Bayern schon immer viel zugekauft, Alaba, Kroos, Höjbjerg, etc. die da ja prädestiniert sind.
Ich denke, um die Früchte von der jetzigen Investitition in den Jugendbereich zu sehen muss man auch mal mindestens 4 oder 5 Jahre warten.

Zum Thema Youth League. Da bin ich ja ganz bei dir. Die "Profis" in der U19 aushelfen zu lassen kanns ja irgendwo nicht sein, aber bei anderen Vereinen spielen eben in der U19 noch spieler die bei Schalke, Leverkusen, vieleicht auch dem BVB und Bayern dann eben mit 17, 18, 19 auch schonmal zur 1. Mannschaft gehören und da vielleicht auch schon regelmäßig Einstze sammeln, Meyer ist da eben ein Beispiel. Sowas werden wir bei Chelsea und City sicherlich nicht so schnell sehen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 15.Oktober 2013, 20:55:45
http://www.sportschau.de/fussball/u21/deutschlandfaroer100.html (http://www.sportschau.de/fussball/u21/deutschlandfaroer100.html)

Die deutsche U21 hat nur mit Mühe 3:2 gegen die Färoer-Inseln gewonnen. Das ist schon ein wenig blamabel, aber am Ende zählt der Sieg in der EM-Quali. DIe deutschen Tore schossen Knoche, Volland und Younes.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 15.Oktober 2013, 23:52:03
http://www.sportschau.de/fussball/u21/deutschlandfaroer100.html (http://www.sportschau.de/fussball/u21/deutschlandfaroer100.html)

Die deutsche U21 hat nur mit Mühe 3:2 gegen die Färoer-Inseln gewonnen. Das ist schon ein wenig blamabel, aber am Ende zählt der Sieg in der EM-Quali. DIe deutschen Tore schossen Knoche, Volland und Younes.

Ein wenig blamabel? Volland und Younes retten das Ding, aber auch so ist es ne Blamage.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 16.Oktober 2013, 00:07:58
Gerade die erste Halbzeit der U21 war grausam, wie zu Adrions Zeiten. Die Gegentore waren Slapstick und dennoch war es eine dicke Blamage. Zumal die Fähringer dann fast noch den Ausgleich gemacht hätten. Hrubesch hatte kräftig rotiert, einige Spieler, die heute ihre Chance bekamen, sind beim nächsten Mal wohl nicht mehr dabei.
Insgesamt kein guter Doppelspieltag für die U21, die Leistung gegen Montenegro war ebenfalls nicht toll. Da muss leistungsmäßig wieder mehr kommen, auch wenn der Start unter Hrubesch die volle Punktausbeute von 12 Punkten brachte.


Die prominent besetzte U19* schaffte als Gruppenerster den Einzug in die Eliterunde. Im letzten Spiel sprang allerdings nur 1:1 gegen Schottland heraus. In der Eliterunde geht's dann richtig los, dort kommen nur die Gruppenersten weiter und es drohen schwere Gegner.

*dabei waren u.a.: Kempf, Akpoguma, Stark, Öztunali, Brandt, Mukhtar, Dudziak, Green, Gnabry
gefehlt haben u.a. noch: Sarr, Süle, Timo Werner, Max Meyer und Federico Palacios (hat für Wobs U19 in 7 Spielen 16 Tore gemacht!)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 18.Oktober 2013, 16:14:03
Die U17 WM hat begonnen. Alle Spiele kann man auf der FIFA Homepage live anschauen. Aktuell läuft auf Eurosport Kroatien gegen Marokko. Marokko führt zur Halbzeit mit 3:0. Halilovic hat gegen El-Bouazzati (Dortmunder Junge) bisher keine Chance. ;)

http://www.fifa.com/u17worldcup/index.html
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: maturin am 18.Oktober 2013, 16:43:33
Schade, werde auf Grund der Zeitverschiebung wohl nichts sehen können. Würde mich freuen wenn der ein oder andere, der die Spiele verfolgt mal hier berichtet.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 18.Oktober 2013, 16:51:47
Du kannst zumindest die Highlight Videos anschauen.
http://www.fifa.com/u17worldcup/highlights/video/index.html

Die Livestreams der Fifa funktionieren dagegen mWn von Südamerika aus dieses Mal nicht.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Der Baske am 18.Oktober 2013, 16:59:06
Ich hab vor 2-3 Std mal die Kader durchgeklickt und vor allem Argentinien hat da ein paar Perlen an Bord. Wobei mich auch der Abwehrspieler Calvacante von Sao Paulo FC interessiert.
Die bisherigen Ergebnisse sind ja schon teils wild.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 18.Oktober 2013, 17:16:38
Schau dir mal den Kader von CIV an. Ein 13-jähriger und zwei 14-jährige dabei. Der eine 14-jährige an das entscheidende Tor zum Afrika Cup Sieg geschossen.

Bei Brasilien scheint Nathan die hohen Erwartungen zu erfüllen. Im ersten Spiel zwei Tore erzielt und zwei vorbereitet. Mosquito ( ;D ) sah ebenfalls stark aus.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 18.Oktober 2013, 17:54:31
Werde nachher evtl. Russland - Japan schauen. Von den Japanern erwarte ich in den nächsten 10 Jahren ne fußballerische Leistungsexplosion. sprich eine Fortsetzung des Trends.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: maturin am 18.Oktober 2013, 18:14:55
Bei mir funktioniert gerade leider kein Youtube, deswegen gibt es keinen Link, aber wer einen schönen Fallrückzieher von der Strafraumkante von einem der argentinischen Talente sehen will kann ja mal "Driussi gol de chilena" eingeben.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 18.Oktober 2013, 18:18:42
https://www.youtube.com/watch?v=cCbvYECuM3g da
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: maturin am 18.Oktober 2013, 18:26:45
Danke!
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 18.Oktober 2013, 20:29:52
Das Tor von Kosei Uryu bei Japans 1:0 über Russland ist ebenfalls sehr sehenswert.
http://www.youtube.com/watch?v=sOBYDXX34Q0
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: maturin am 18.Oktober 2013, 20:35:35
Schönes Ding! Wie war das Spiel denn? Hat Japan deine Erwartungen erfüllt?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 18.Oktober 2013, 20:47:06
Haben wenig Aufwand betrieben, schönes Passspiel an den Tag gelegt und Russland war mehr oder weniger chancenlos. Alles in allem aber kein wirklich gutes Spiel, soweit ich das mit einem Auge beobachtet habe.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: maturin am 19.Oktober 2013, 18:02:27
Nach nur einer Minute führt die Auswahl Irans gegen Argentinien, erneut ein sehr schönes Tor.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 19.Oktober 2013, 18:29:57
Die Kanadier holen gegen Österreich ein 2:2. Man merkt die Leistungszentren in Toronto, Vancouver und Montreal bringen was :)
Die Mexikaner hingegen kassieren ein klares 1:6 gegen sehr starke Nigerianer. Was bei Nigeria seit Jahrzehnten in den U-Teams rumläuft is schon krass. Leider verschwinden zu viele von ihnen einfach von der Bildfläche und schaffen den Durchbruch nicht.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 19.Oktober 2013, 20:30:50
Manche sind aber halt auch schon 25 und spielen in der U9 ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 20.Oktober 2013, 12:11:46
Das sollte allerdings nicht mehr so krass sein, da MRT Tests zur Altersbestimmung mWn zumindest stichpunktartig durchgeführt werden.
Vielleicht bewege ich mich auf dünnem Eis, aber gefühlt haben die Afrikaner auf U17 Niveau körperliche Entwicklungsvorteile. U.a. deswegen spielen die so erfolgreich, dieser Vorteil gleicht sich aber mit der Zeit irgendwann an. Auch in den deutschen Jugendnationalmannschaften gibt und gab es Spieler, die vor allem von ihrem ungewöhnlich weit entwickelten Körper leben und es dann im Profigeschäft schwer haben.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 20.Oktober 2013, 21:24:26
Hier ist ein Bild über aktuelle Talente und wo sie herkommen:
(http://www.footballbettingodds.co.uk/wp-content/uploads/2013/10/wonderkids-full-length1.jpg)

Wie man bei Bittencourt (81) auf Hamburg kommt, ist mir aber schleierhaft. Es scheint ein kleiner Fehler von Hannover zum HSV zu sein.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Urban Classic am 20.Oktober 2013, 21:28:26
Danke, nette Liste.  ;)

Aber Hachim Mastour... Muss ich den kennen?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: LüddenDu am 20.Oktober 2013, 21:32:04
Soll wahrscheinlich nicht Bittencourt, sondern Tah sein :P ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 20.Oktober 2013, 21:46:40
Ach der Mastour. Früh gehypt durch Youtube und dann bei Milan gelandet. Vielleicht wird er ja mal was.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 20.Oktober 2013, 21:51:58
Okay, die Liste nehm ich nicht wirklich ernst, allein schon durch die Nr. 1 nicht. Zwei SChalker in der Top 10 wissen trotzdem zu gefallen :D

Dann geben sie Bittencourt beim HSV an. Zumindest Hamburg. Okay Auch Hannover ist ein HSV. Aber da steht Hamburg. Dass es sich um unterschiedliche Vereine handelt scheint aber klar zu sein. Sonst müsste der HSV ja in der "Vereine mit 2 oder mehr"-Statistik drin sein.



Trotz allem schon interessant, vor allem der Statistikteil. Auch wenn ich den durchschnittlichen Ablöseteil schwachsinnig finde. In Deutschland kommt der Löwenanteil davon ja von 2 bzw. 3 Vereinen ^^
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 20.Oktober 2013, 21:55:19
Die Liste ist nicht schlecht und der Mastour sieht schon echt vielversprechend aus. Die Macher kennen aber offensichtlich nicht alle Spieler selber, gerade in Deutschland scheinen sie sich nicht auszukennen.
Mustafa Amini hat es irgendwie auf die Liste geschafft, Timo Werner, Julian Brandt oder Jonathan Tah nicht? Macht keinen Sinn.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: maturin am 20.Oktober 2013, 21:57:45
Von Mastour gibt es ein paar Videos, ganz nett eigentlich, aber ein wenig reisserisch den auf die 1 zu packen. Ginter kommt übrigens aus Uruguay und spielt bei Udine, ist mir auch neu...

In Argentinien hat man sicher den einen oder anderen Vergessen, der noch Potential hat und sich auf die bekanntesten Namen konzentriert.

Das beste an der Liste ist aber das ich Matteus wieder gefunden habe, den habe ich mal ausgeliehen, dann ging er zurück zu Flamengo und von dort direkt zu Barcelona. Mal schauen ob der noch was taugt.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 21.Oktober 2013, 11:36:40
Keine Ahnung, welchen Maßstab die angelegt haben, aber die Liste scheint mir unvollständig zu sein. Da fehlen definitiv noch einige Spieler.

Achso. Das war gar nicht auf den FM bezogen? Dann will ich nichts gesagt haben. :-X
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Koroshiya am 21.Oktober 2013, 11:52:40
Wieso ist denn Mustafa Amini dabei, Yannick Gerhardt aber nicht? Der macht sich bisher bei uns in der 2.BL ganz prächtig und wird von Spiel zu Spiel stärker ;D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: maturin am 21.Oktober 2013, 14:04:59
Keine Ahnung, welchen Maßstab die angelegt haben, aber die Liste scheint mir unvollständig zu sein. Da fehlen definitiv noch einige Spieler.

Achso. Das war gar nicht auf den FM bezogen? Dann will ich nichts gesagt haben. :-X

Es gibt noch Fussball ausserhalb des Fm, ist nicht so wichtig aber existiert  :P

Mir kommt es vor als ob halt viel nach Bekanntheitsgrad gegangen wurde, und einige sind bestimmt nur drin, weil sie eine Region repräsentieren. (Amini z.B.)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 21.Oktober 2013, 14:11:57
Wenn's um die Region geht, hätte man aus Australien besser Daniel De Silva. Der ist erst 16 Jahre alt und wegen ihm ist Amini sogar aus dem Kader für die U20 WM geflogen. Sowas sollte man dann schon wissen bzw. berücksichtigen, wenn man so eine Liste erstellt.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Der Baske am 21.Oktober 2013, 20:51:48
Ich finde die Liste kompletten Blödsinn. Allein 1/4 kann man doch schon gar nicht mehr als Talent bezeichnen, wenn man es genau nimmt. Ausserdem sind zu viele Namen dabei, die jetzt nicht zwingend als Talent bezeichnet werden können, wenn man sie in Relation zu den anderen betrachtet.
Ferner fehlen in meinen Augen mit die interessantesten Namen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 23.Oktober 2013, 17:42:09
Schaue gerade Real - Juve  in der Youth League.
Es ist gerade das 6:2 für Real gefallen. Dieser Narvaez ist der absolute Hammer, 4 Tore gemacht und 1 Vorlage.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: XJIBBIT am 23.Oktober 2013, 18:20:19
Enzo Zidane müsste wenn ich richtig informiert bin eine Vorlage gegeben haben. Mal sehen ob aus ihm ein Profi wird. Wie hat er denn so gespielt? Habe das Spiel selber nicht gesehen.

freundliche Grüße
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 23.Oktober 2013, 19:02:01
Enzo Zidane müsste wenn ich richtig informiert bin eine Vorlage gegeben haben. Mal sehen ob aus ihm ein Profi wird. Wie hat er denn so gespielt? Habe das Spiel selber nicht gesehen.

freundliche Grüße

Ja, hat eine Vorlage gegeben. War ziemlich unauffällig, bis auf die Vorlage für Narvaez. Technisch ist er aber schon stark, aber das sind in der Offensive der Real Jugend alle. Er wurde dann auch ausgewechselt.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 23.Oktober 2013, 19:54:47
Papa Zidane war doch auch ein Spätstarter und gab erst mit 16 sein Ligue 1-Debut ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 23.Oktober 2013, 23:20:22
Die Söhne von solchen Legenden sind eh immer irgendwie arm dran. Die Erwartungen, die da zumindest unterschwellig gestellt werden, können die wenigsten erfüllen. Wenn die Söhne dann nur eine solide Profikarriere hinlegen, gilt das dann als Enttäuschung.

Als Lucas Scholl letztens in der Länderspielpause bei Pep mittrainieren durfte, wurde das sofort breitgetreten, obwohl Scholl Jr. nun kein überragendes Talent ist.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 23.Oktober 2013, 23:49:16
Jo. Wieviele Weltstars gab es denn, deren Söhne es ebenfalls zu "Weltruhm" brachten? mir persönlich fällt spontan keiner ein. Ja, "Profidynastien" gibt es so einige, aber Stardynastien?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: maturin am 24.Oktober 2013, 14:25:39
Ich bin jetzt nicht alt genug um das richtig einzuschätzen, aber waren die Maldinis nicht so ein Fall?

Ansonsten fallen mir nur noch Juan Sebastián Verón und sein Vater (mir fällt der Vorname nicht ein...) ein, die beide sehr erfolgreich waren und zumindest in Argentinien Stars.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 24.Oktober 2013, 14:32:23
Cesares größte Leistung war es vermutlich Paolo zu zeugen. Nicht falsch verstehen, klar war er Profifußballer, aber ganz bestimmt kein Weltstar.
Genauso war Juan Ramon Veron auch eher kein WEltstar, obwohl das für diese Zeit shcwer zu sagen ist.

Das meinte ich ja damit, normale Fußballerdynastien im Profigeschäft, teilweise schon inder 3. Generation gibt es so einige.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Urban Classic am 24.Oktober 2013, 14:41:03
Cesare hat es auf immerhin 14 Länderspiele gebracht. Da wird der kleine Zidane nicht hinkommen.
Christian Maldini wird, so wie es bis jetzt aussieht, auch nicht grade herausstechen im Weltfussball.
Spielte Mancini´s Sohn nicht bei Manchester City in der Jugend?
Da sticht im Moment Devante Cole heraus. Der junge Stürmer ist der Sohn von Andy Cole.

Die Liste lässt sich wohl endlos fortführen.


Mir fallen aber einige Basketballer ein, bei denen es geklappt hat mit Vater erfolgreich und Sohn mindestens ebenso.
Michael Jordan´s Sohn kann aber ein Lied davon singen, dass es Söhne von großen Spielern nie leicht haben.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 24.Oktober 2013, 14:48:55
Aus der NFL werfe ich gleich mal die Überfamilie Manning in den Raum. :D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 25.Oktober 2013, 20:01:45
Europa hat in den Gruppenspielen der U17 richtig schlecht abgeschnitten. Das schlechte Abschneiden dürfte zum Einen klimatische Gründe haben, aber vorallem ist der beknackte Qualimodus in Europa schuld. Die EM mit 8 Teilnehmern ist nicht wirklich zielführend.

Italien 2.
Slowakai, Kroatien, Russland und Schweden jeweils 3.
Österreich 4.

Wenn ich das richtig sehe kommen Slowakai, Russland und Schweden trotzdem weiter.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Snake am 27.Oktober 2013, 22:45:52
Würde ein anderer Qualimodus zu besseren Teilnehmern führen?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 27.Oktober 2013, 23:21:37
Würde ein anderer Qualimodus zu besseren Teilnehmern führen?

Gute Frage. Es lässt sich in beide Richtungen argumentieren. Russland ist amtierender U17 Europameister und hat bei der WM nun enttäuscht. Das gabt es schon immer und wird auch so bleiben. In dem Alter sind die Spieler eben kaum konstant. 2011 wurden die Niederlande U17 Europameister, spielten u.a. Deutschland an die Wand. Bei der anschließenden WM schieden die Holländer als Gruppenletzter aus und Deutschland brannte ein Feuerwerk ab.

Konstanz ist hier ein gutes Stichwort. Deutschland schied in der letzten Eliterunde gegen die Ukraine aus. Werner, Brandt, Tah, Öztunali und Co. waren heftig dominant, brachten den Ball an diesem Tag aber einfach nicht im Tor unter. Nach einer Standardsituation fiel das verhängnisvolle Tor. In einer anderen Gruppe wurden Spanien, Frankreich, Belgien und Kroatien in eine Gruppe gelost. In der Eliterunde kommt immer nur der Gruppenerste weiter.

Bei nur 7 Startplätzen (+Gastgeber; 2014 wird dies Malta sein) kommt es in der Quali immer wieder zu extremen Härtefällen und eigentlich bessere Mannschaften bleiben zu oft auf der Strecke. Eine EM mit 16 Teilnehmern wäre mMn deutlich sinnvoller, aber das möchte die UEFA nicht, weil die kleinen Mitglieder wie Malta, Liechtenstein oder Luxemburg die Veranstaltung dann nicht mehr alleine austragen könnten.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Henningway am 28.Oktober 2013, 21:24:45
Was anderes: was hälst Du eigentlich von der Youth-CL?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 28.Oktober 2013, 22:15:08
Ich glaube, die Probleme des Wettbewerbes haben wir an dieser Stelle bereits behandelt. Daher liste ich die Nachteile der UEFA Youth League mal stichpunktartig auf. Gerade auch im Vergleich zum indirekten Vorgänger, der NextGen Series.

Probleme
- Sportliche Qualität der Teilnehmer ist teilweise fragwürdig. Wolfsburgs U19 ist z.B. deutlich besser als die des FC Bayerns. Trotzdem spielen die Süddeutschen in der Nachwuchs CL.
- Terminlich unflexibel. Die Spiele findet grundsätzlich direkt vor bzw. nach den Spielen der "Großen" statt. Die Jungs verpassen dadurch 3 Tage in der Schule.
- Hohe Belastung. Schule, Training, Junioren Bundesliga, evtl. Juniorenländerspiele...
- Teilnahmezwang. Auch wenn man nicht teilnehmen möchte (weil man z.B. keinen ausreichend großen Kader hat oder man allgemein nicht wettbewerbsfähig ist), muss man seine Nachwuchsspieler durch Europa treiben.

Vorteile
- Atmosphäre bzw. Rahmen. Es macht schon etwas mehr her, wenn der Wettbewerb unter dem Banner der UEFA bzw. CL läuft. Den Spielern gefällt's jedenfalls.
- Besonders für die Auswärtsfahrer eine nette Sache. Viele Auswärtsfahrer sind oft einen Tag eher in der Stadt und haben so die Möglichkeit den Nachwuchs des eigenen Vereins anzuschauen. Auch wenn nicht alle Stadien verkehrsgünstig liegen.
- Nützliche Erfahrungen für die Spieler. Sowohl auf dem Platz als auch abseits.


International sehen allerdings fast nur die Deutschen den Wettbewerb kritisch. Was daran liegen dürfte, dass beispielsweise die englischen Nachwuchsspieler i.d.R. deutlich weniger schulische Belastungen haben und es in vielen Ländern nicht so hochklassige Nachwuchswettbewerbe wie die Junioren Bundesliga gibt.

Insgesamt ist das natürlich wieder eine Veranstaltung die aus kommerziellen Gründen aus der Taufe gehoben wurde. Die NexGen Serie drohte ein Erfolg zu werden, also musste die UEFA da eingreifen. Für die Topvereine in Deutschland ist das keine schlechte Sache, die haben nun noch mehr Argumente um den kleineren Vereinen die Talente abzujagen.
Mit meinem persönlichen Urteil mlchte ich noch abwarten, denn dafür ist vor allem die sportliche Qualität maßgeblich und die kann ich zu diesem frühen Zeitpunkt noch nicht abschätzen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 29.Oktober 2013, 22:30:23
Im Viertelfinale spielen Honduras - Schweden, Uruguay - Nigeria, Argentinien - Elfenbeinküste und Brasilien - Mexiko gegeneinander.
Der letzte aus Deutschland stammende Spieler (zumindest mWn) ist leider ausgeschieden. Mohamed El-Bouazzati konnte Marokko verletzungsbedingt im Achtelfinale leider nicht helfen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: smedhult am 29.Oktober 2013, 22:52:27
Dafür das wir zum ersten mal bei einer U17 WM dabei sind, schlagen wir uns verdammt gut. Gerade Berisha, Engvall und Saletros spielen bisher sehr stark.  :)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 29.Oktober 2013, 23:06:20
Dafür das wir zum ersten mal bei einer U17 WM dabei sind, schlagen wir uns verdammt gut. Gerade Berisha, Engvall und Saletros spielen bisher sehr stark.  :)

Gegen Japan mit 25% Ballbesitz und viel Dusel. ;)
Als nächstes wartet Honduras, das Halbfinale sollte für Schweden also drin sein.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: smedhult am 29.Oktober 2013, 23:26:03
Dafür das wir zum ersten mal bei einer U17 WM dabei sind, schlagen wir uns verdammt gut. Gerade Berisha, Engvall und Saletros spielen bisher sehr stark.  :)

Gegen Japan mit 25% Ballbesitz und viel Dusel. ;)
Als nächstes wartet Honduras, das Halbfinale sollte für Schweden also drin sein.

Wir haben in jedem Spiel weniger Ballbesitz als der Gegner. Sagen wir es so, wie spielen einfach clever, oder anders ausgedrückt, mehr Glück als Verstand.  ;)

Mal sehen was es am Freitag wird.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 29.Oktober 2013, 23:29:33
Das kann ich generell nicht beurteilen, habe nicht viel gesehen. Aber die Japaner gefielen mir schon besser, allerdings bin ich da nicht objektiv, da mir der Fussball der Japaner einfach mehr zusagt.
Gegen Honduras sollte es reichen, wäre nicht verkehrt, wenn ein europäisches Team ins Halbfinale kommt. Favorit ist für mich Brasilien, also werden die schon mal nicht Weltmeister. ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 31.Oktober 2013, 14:02:28
http://www.spox.com/de/sport/fussball/bundesliga/1310/News/fredi-bobic-geht-auf-rb-leipzig-los-vfb-stuttgart-jugend-manager-luca-piljek-melvin-ramusovic.html?utm_source=facebook&utm_medium=wallpost&utm_term=buli&utm_content=bobicrbleipzig3010&utm_campaign=1000 (http://www.spox.com/de/sport/fussball/bundesliga/1310/News/fredi-bobic-geht-auf-rb-leipzig-los-vfb-stuttgart-jugend-manager-luca-piljek-melvin-ramusovic.html?utm_source=facebook&utm_medium=wallpost&utm_term=buli&utm_content=bobicrbleipzig3010&utm_campaign=1000)

Stuttgarts Manager Bobic ist sauer, weil RB Leipzig angeblich zwei Zwölfjährige von Stuttgart nach Leipzig lotsen wollte. In Leipzig sieht man das anders.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: smedhult am 01.November 2013, 18:54:01
Schweden steht nach einem 2:1 gegen Honduras im Halbfinale der U17-WM. Valmir goes for glory...
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 01.November 2013, 19:14:22
Favorit ist für mich Brasilien, also werden die schon mal nicht Weltmeister. ;)

 8)

Brasilien scheitert gegen Mexiko im Elfmeterschießen (12:11 oder so). Mein neuer Favorit ist Nigeria. *hust*
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Snake am 01.November 2013, 22:07:45
Du meinst also deren U20? :D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 05.November 2013, 16:46:40
Edit: Vergesst das, war doof
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 05.November 2013, 18:25:17
Du meinst also deren U20? :D

Finde es blöd, dass sowas in letzter Zeit zum running gag geworden ist. Ist ja nicht so, dass alle Spieler ihr Alter fälschen würden.
Egal.

Fände Mexiko - Nigeria ein würdiges Endspiel.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 05.November 2013, 18:34:31
Schweden fast mit dem Ausgleich. Ist noch nicht durch. 8)
Der Mexikanische Trainer ist richtig stark, ansonsten hätten es die (individuell) besseren Brasilianer sicherlich weiter gebracht. Hätte die Jungs vom Zuckerhut lieber im Finale gehabt.

Edit: 2:0 für Nigeria.
Edit: 3:0
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 05.November 2013, 18:44:31
Läuft nebenan auch gerade übrigens. Garkein schlechtes Spiel.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Heisenberg am 05.November 2013, 18:44:53
Hatte pünktlich zum 2:0 eingeschaltet. Kurz danach war ja dann alles klar...
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: smedhult am 05.November 2013, 20:26:49
Schade, der Traum ist beendet. Trotzdem tolles Turnier der Kleinen. Es ist erstaunlich, das 3 der Halbfinalisten aus einer Gruppe kommen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Tomminator4real am 08.November 2013, 14:25:26
Schwedens U-17 nimmt im Spiel um Platz 3 der Wm Argentiniens U-17 auseinander, 3:0 nach 24 Minuten.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: smedhult am 08.November 2013, 16:29:14
Valmir, der Goldjunge aus Halmstad, schießt Schweden zum 3, Platz.  :)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 26.November 2013, 16:17:42
http://www.ndr.de/sport/fussball/dritteliga/maxchristiansen101_page-1.html (http://www.ndr.de/sport/fussball/dritteliga/maxchristiansen101_page-1.html)
Das NRD berichtet über Hansa Rostocks wohl derzeit größtes Talent, Max Christiansen. Mal sehen, ob er auch eine Karriere wie Toni Kroos nehmen wird oder in der Versenkung verschwindet.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Emanuel am 27.November 2013, 16:53:23
Die U 19 von Bayer 04  fährt heute den ersten Sieg im laufenden Wettbewerb gegen die Jugendmannschaft von ManU ein. 3:1 gewann die Werkself durch Tore von Brasnic, Behrendt und noch jemand.

Habe Brasnic bisher zweimal spielen sehen (heute leider nicht, Uni sei Dank :/), aber in den vorherigen Partien hat er mich durchaus beeindruckt.
Kann jemand näheres zu ihm sagen?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 02.Januar 2014, 20:46:28
SPOX führt ein interessantes und sympatisches Interview mit Daniel Keller, dem erst 24 Jahre alten Trainer der A-Junioren des VfL Theesen, die überraschend in der Bundesliga spielen.
http://www.spox.com/de/sport/fussball/nachwuchs/1312/Artikel/daniel-keller-vfl-theesen-interview-trainer-a-jugend-bundesliga-westfalenliga-training.html (http://www.spox.com/de/sport/fussball/nachwuchs/1312/Artikel/daniel-keller-vfl-theesen-interview-trainer-a-jugend-bundesliga-westfalenliga-training.html)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 03.Januar 2014, 13:15:10
SPOX führt ein interessantes und sympatisches Interview mit Daniel Keller, dem erst 24 Jahre alten Trainer der A-Junioren des VfL Theesen, die überraschend in der Bundesliga spielen.
http://www.spox.com/de/sport/fussball/nachwuchs/1312/Artikel/daniel-keller-vfl-theesen-interview-trainer-a-jugend-bundesliga-westfalenliga-training.html (http://www.spox.com/de/sport/fussball/nachwuchs/1312/Artikel/daniel-keller-vfl-theesen-interview-trainer-a-jugend-bundesliga-westfalenliga-training.html)
Tolle Sache.

Zitat
... Dennoch hat das Erlernen eines taktischen Verständnisses deutlich an Bedeutung gewonnen. Das gilt sowohl für den Einzelnen als auch in mannschaftstaktischer Hinsicht ...

Da stimme ich ihm aber sowas von zu. Wir haben damals in der Jugend 4-4-2 gespielt, das zu diesem Zeitpunkt "moderne" System. Wir waren nicht unbedingt die besten Fußballer in unserer Klasse, haben aber eigentlich imemr hoch gewonnen. Unter anderem gegen Regionalligisten ^^ (die "Kette" kam da gerade erst im deutschen Fußball an).
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 05.Januar 2014, 12:25:35
http://www.spox.com/myspox/blogdetail/U17-Europameister-2009-und-danach-,204801.html (http://www.spox.com/myspox/blogdetail/U17-Europameister-2009-und-danach-,204801.html)
Hier ist eine kleine Auflistung, was aus den U17-Weltmeistern von 2009 wurde. Wie so oft ist von der Glanzkarriere bis zur Erfolglosigkeit alles dabei.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 05.Januar 2014, 13:44:26
Aktuell läuft der U19 Mercedes-Benz Junior Cup aus Sindelfingen auf Sport1. Die besten Talente fehlen zwar, zumindest bei den deutschen Mannschaften, weitesgehend, aber man kann durchaus mal reinzappen.

Spielplan
http://mercedes-benz-junior-cup.de/Spielplan_Profiturnier.29.0.html
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Ensimismado am 05.Januar 2014, 13:50:20
Hast du ein paar Spielernamen, auf die man dennoch gesondert achten sollte?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 05.Januar 2014, 14:35:28
Klar kann ich ein paar Namen nennen, aber ob die dann wirklich was zeigen, bleibt abzuwarten. Der VfB Stuttgart verfügt trotz der Abstellungen über einen guten Kader, spielt trotzdem katastrophal. ;)

Stuttgart: Grbic, Lovric, Eisele und eigentlich beide Torhüter (Mujezinovic und Funk)
Schalke: Kehrer, Multhaup, Bodenröder, Pick und Torhüter Schilder
Freiburg: Daouri, Sattelberger und Rodas

Beim BVB mag ich eigentlich keinen nennen, die U19 ist technisch eher schwach, dazu herrschen noch enorme Personalsorgen, sodass die Hälfte der Mannschaft aus U17 Spielern besteht, aber selbst aus der U17 fehlen die besten Jungs. Am ehesten für die Halle dürften noch der junge Serhat Kot taugen, vielleicht noch Drozdjek. Den ungeeignetsten Hallenspieler dürfte der BVB mit Mbende definitiv dabei haben. ;D

Die ausländischen Mannschaften kann ich nicht beurteilen. Fluminese hat wohl gute Spieler dabei, wissen aber gar nicht, wie man in so einer Halle spielt. Erinnert mich etwas an Lazio Rom aus dem letzten Jahr, die überhaupt keinen Plan für die Halle hatten.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Ensimismado am 05.Januar 2014, 18:02:25
Danke! Stuttgart war tatsächlich enttäuschend, ManUtd. und Zürich hat mir hingegen wirklich gefallen, was ich gesehen habe. Aber insgesamt scheint mir das Turnier dieses Jahr tatsächlich nicht so stark besetzt zu sein.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 05.Januar 2014, 20:02:28
Woran liegt es eigentlich, dass Brasilianer in der Halle oft so schwach abschneiden?
Dachte immer die kommen mit kleinem Spielfeld sehr gut klar. Früher hatten doch viele Futsal als Hintergrund.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 05.Januar 2014, 20:54:58
Keine Ahnung, ob das ein genereller Trend ist. In Sindelfingen ist das Spielfeld allerdings riesig, deswegen wird mit 5 Feldspielern gespielt, was ungewöhnlich ist. Angeblich kannten die Brasilianer diese Art Kunstrasen nicht. Ansonsten ist Futsal in Brasilien zwar beliebt, aber überall wird es sicherlich nicht entsprechende Spielflächen geben.
Fluminense tritt mit einer U18 an, damit haben sie zumindest gegenüber Stuttgart, Schalke und Freiburg Nachteile, die eine U19 ins Rennen schicken. Und vielleicht fehlt's der Mannschaft von Flu generell an Qualität? Falls die Morgen nicht besser spielen, ist das fast die einzige Erklärung.

Positiv überrascht haben die Grasshoppers, die angeblich keine Erfahrung im Hallenfussball haben. Das ist normalerweise ein großer Nachteil, wie man speziell an Lazio Rom letzte Saison gesehen hat, die sich trotz guter Einzelspieler ziemlich blamiert hatten.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 12.Januar 2014, 13:04:14
Ich hätte es mir gerne live angesehen, war leider mit dem Umzug beschäftigt. Das hole ich dann nächstes Jahr nach. Falls sie dann mal ins Publikum zoomen, ich bin der mit der großen schwarzen Jacke mit SI-Symbol und Zettel und Stift. :D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 27.Februar 2014, 13:32:36
Zitat
FC Schalke 04: Die Bayern? Raus. Leverkusen? Raus. Dortmund? Raus. Von den vier Champions-League-Vertretern konnten drei ihre U 19 in der von der UEFA erstmals ausgetragenen Youth League nicht in die K.o.-Runde bringen. Schalke ist der einzig verbliebene deutsche Vertreter - und steht seit Dienstag sogar im Viertelfinale. Bei Real San Sebastian siegten die Königsblauen nach einem 0:1-Rückstand noch mit 2:1. Als erste deutsche Mannschaft haben die Knappen damit ein K.-o.-Spiel in einem internationalen Wettbewerb gewonnen. "Das war Jugendfußball auf allerhöchstem Niveau", sagt Trainer Norbert Elgert. Dabei waren die Rahmenbedingungen ziemlich ungewohnt. 7000 Fans pilgerten ins Stadion der Profis und bildeten eine prächtige Kulisse." Das hatte mit Jugendfußball gar nichts mehr zu tun. Da muss man äußerst abgezockt und clever sein", so Elgert. Das blieben seine Spieler auch nach dem Rückstand und spielten den Gegner dann in Überzahl auseinander. Die Tore erzielten letztlich die beiden erst 17-jährigen Miles Müller und Maurice Multhaup. Schalke scheint erneut eine starke Generation an hoffnungsvollen Spielern zu entwickeln und den Trend fortzusetzen, auch in Zukunft auf Akteure aus dem eigenen Stall setzen zu können. Im Viertelfinale - das wie alle anderen Spiele der K.o.-Phase auch in nur einer Partie ausgespielt wird - wartet nur der FC Chelsea. Schalke muss dabei nach London reisen. In der Vorrunde gab es gegen die Engländer zwei Niederlagen (0:2 und 0:1). "Wir wollen unsere Chancen als Außenseiter in England sehr, sehr gerne nutzen", sagt Elgert. "Zu verlieren haben wir unter den letzten Acht gar nichts mehr."
http://www.spox.com/de/sport/fussball/bundesliga/1402/Artikel/inside-5-klubs-5-personalien-fc-bayern-muenchen-a-jugend-fc-schalke-04-eintracht-frankfurt-stuttgart-didavi.html (http://www.spox.com/de/sport/fussball/bundesliga/1402/Artikel/inside-5-klubs-5-personalien-fc-bayern-muenchen-a-jugend-fc-schalke-04-eintracht-frankfurt-stuttgart-didavi.html)

In der Youth League, also der Champions League für die Talente, ist nur noch Schalke dabei. Dieses Team erreichte dafür aber nun schon das Viertelfinale. Mal sehen, wie weit es noch geht. Stuttgart oder Wolfsburg könnten da sicher auch gut mitmischen, müssten dafür halt nur ihre ersten Mannschaften in die Champions League bekommen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: gandrasch am 27.Februar 2014, 14:20:11
Gewinnt ja eh Benfica oder Barca.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Der Baske am 04.März 2014, 06:24:55
Muss eine tolle Sache gewesen sein vor einer Woche, als die A-Junioren vom TSV 1860 gegen die Bayern mit 4:2 gewonnen haben vor 1100 Zuschauern. Mike Ott mit Hattrick, Hut ab!
Erst als bei den 60 die Konzentration nachgelassen hat, machten die Bayern ihre 2 Tore (Min 88 und 89, eins davon der Sohn von Scholl).
Bei den Bayern spielte auch der Bruder von Ribery in der Startelf. Scholl, Gaudino, Ribery.............große Namen  :laugh:

In Mainz spielte der FCA 1:1, wobei auch Profi Arif Ekin spielte. Leider hab ichs net gesehen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 04.März 2014, 11:04:59
http://www.transfermarkt.de/de/dfb-trennt-sich-im-sommer-von-jugendtrainern-ziege-und-boeger/news/anzeigen_151379.html (http://www.transfermarkt.de/de/dfb-trennt-sich-im-sommer-von-jugendtrainern-ziege-und-boeger/news/anzeigen_151379.html)
Im Sommer übernehmen neue Trainer die deutsche U18 bzw. U16. Ziege und Böger bekommen keine neuen Verträge.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 04.März 2014, 11:34:21
Bei Ziege hat man mit dem Arschtritt viel zu lange gewartet, dessen Leistung ist einfach nur katastrophal. Der hat mehrere Jahgänge fast alleine zerstört. Die deutsche U19 hat die letzten 6 (oder waren's doch nur 5?) Europameisterschaften verpasst, Ziege war meistens mittendrin bei diesen Blamagen.

Wenn man jetzt wirklich gute Leute aus den Nachwuchsleistungszentren holt, wäre das optimal. Der letzte Trainer, der mir bei den Jungjahrgängen so richtig gut gefallen hat, war Steffen Freund.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 04.März 2014, 14:40:58
Da bin ich aber mal gespannt, wer die Nachfolger werden.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 04.März 2014, 14:50:32
Da bin ich aber mal gespannt, wer die Nachfolger werden.

Der DFB scheint mal wieder ziemlich spät dran zu sein, zwei Monate früher wäre deutlich besser gewesen. Die meisten Topleute werden für nächste Saison schon irgendwo zugesagt haben, da ist man dann auf viel Goodwill der Vereine angewiesen oder man bekommt nicht die Besten. Na ja, vielleicht hat der DFB bereits bei den Kandidaten vorgefühlt, glaube ich aber eher nicht.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Stefan von Undzu am 04.März 2014, 15:08:13
Duad der den Boi naus, ha... Wahnsinns-Parade!

http://www.youtube.com/watch?v=lFDyjadSmzk&feature=youtu.be
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 04.März 2014, 22:25:57
Spaniens U21 gewinnt verdient mit 2:0 gegen die deutsche Mannschaft. Isco hat die Partie beherrscht und Morata wäre der perfekte Lewandowski Nachfolger. Schade. ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 16.März 2014, 18:55:58
http://www.schalke04.de/de/aktuell/news/140416_u19_chelsea/page/3390--10-213-.html
Schalke steht im Halbfinale der Youth League.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Heisenberg am 19.März 2014, 09:47:25
Julian Green hat sich dazu entschieden für die USA spielen zu wollen in der Zukunft.

http://www.sportal.de/bayern-youngster-julian-green-entscheidet-sich-fuer-die-usa-1-2014031835914900000
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 21.März 2014, 17:12:03
http://www.spox.com/de/sport/fussball/dfb-team/1403/News/leistungszentrum-des-deutschen-fussball-bundes-entsteht-in-frankfurt-am-main-fertigstellung-2018.html (http://www.spox.com/de/sport/fussball/dfb-team/1403/News/leistungszentrum-des-deutschen-fussball-bundes-entsteht-in-frankfurt-am-main-fertigstellung-2018.html)
Das DFB-Nachwuchsleistungszentrum wird wie erwartet in Frankfurt am Main errichtet. Das wird ein nächster Schritt zur Verbesserung der Jugendarbeit sein.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 14.April 2014, 19:22:55
Der FC Barcelona gewinnt die Youth League durch ein 3:0 gegen Benfica Lissabon. Glückwunsch! Mal sehen, wen wir demnächst in den Topteams der Welt zu sehen bekommen.

http://spielverlagerung.de/2014/04/14/kurz-ausgefuhrt-finale-der-youth-league/ (http://spielverlagerung.de/2014/04/14/kurz-ausgefuhrt-finale-der-youth-league/)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 14.April 2014, 20:06:23
War ein sehenswertes Spiel. El Haddadi's 2.Tor aus über 50m erzielt. Kurz hinter der Mittellinie schaut er kurz hoch und zieht das Ding dann rein. Der Junge hat's echt drauf, aber noch zu viel Egozocker.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 14.April 2014, 20:49:35
Der war gegen Schalke schon enorm stark. Da hat S04 übrigens nur knapp, letztlich aber verdient mit 1:0 verloren am Freitag. Natürlich soltle nciht unerwähnt bleiben, dass Schalke in der Vorwoche 3 Spiele hatte, eines davon im DFB-Pokal mit Verlängerung, während Barcelona sich praktischerweise fast 2 Wochen auf das spiel vorbereiten konnte.
Trotz allem kann mal wieder jeder SChalekr stolz auf die A-Jugend sein, auch da wird es noch ein paar Profis geben. Allen voran natürlich Avdijaj.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: aragorn99werder am 14.April 2014, 20:50:03
Barcas Traoré geht aber auch gut ab.  :D
Schade, dass Benfica den Elfer vergeben hat, sonst wäre es vllt. spannender geworden.
Titel: U17 EM in Malta
Beitrag von: giZm0 am 10.Mai 2014, 02:28:28
Gestern hat die U17 EM auf Malta begonnen und Deutschland startete mit einem 1:1 gegen die Schweiz in das Turnier.
Dabei führte man bis zur 72.min gar und war die bessere Mannschaft, verwandelte jedoch einen Elfmeter in der 83.min nicht und so kommen die Eidgenossen zu einem glücklichen Punktgewinn.

Auf wen seid ihr gespannt bei der EM, auf welche Talente freut ihr euch am meisten?

Edit: Ich freue mich besonders auf die Engländer und bin gespannt ob der vor 2,5 Jahren aufgesetzte Elite Player Performance Plan (http://www.premierleague.com/content/premierleague/en-gb/youth/elite-player-performance-plan.html) schon Früchte trägt und natürlich bin ich gespannt auf die Deutschen inbesondere Aydogan.
Titel: Re: U17 EM in Malta
Beitrag von: Dr. Gonzo am 10.Mai 2014, 09:22:38
Einen eigenen Thread hätte es wohl nicht gebraucht, das Interesse dürfte eher gering sein. ;)

Das Unentschieden der Deutschen gegen die Schweiz war aufgrund des Spielverlaufs tatsächlich ziemlich unglücklich. Andere Mannschaften kann ich nur schwer beurteilen, England soll aber wohl ziemlich gut sein.

Die Firma Wyscout hat ein Topteam der Qualifikation zusammengestellt, vielleicht taugt das etwas:
Cutahija (Bosnien) - Becker (Deutschland), Ruben Dias (Portugal), Benedikt Gimber (Deutschland), Yuri Ribeiro (Portugal) - Goncalo (Portugal), Ruben Neves (Portugal), Kelly (Schottland), Nouri (Niederlande) - Slabbekoorn (Niederlande), Armstrong (England), Solanke (England) - Ünal (Türkei)

Bei den Deutschen sind jedenfalls wohl Gimber, Henrichs und Ferati die größten Talente. Insgesamt ist der Kader leider mal wieder ziemlich alt, außer Ferati sind alle deutschen Spieler in der ersten Jahreshälfte geboren! Sehr auffällig.
Titel: Re: U17 EM in Malta
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 10.Mai 2014, 10:46:22
Ich werde mir sicher die späteren Runden auch ansehen. War gestern schon überrascht, welches Turnier mal wieder ansteht, als ich auf Eurosport Männerfußball sah.
Auch Spielverlagerung hat sich den Beginn des Wettbewerbs angeschaut: http://spielverlagerung.de/2014/05/09/auftakt-der-u17-em-2014-in-malta/ (http://spielverlagerung.de/2014/05/09/auftakt-der-u17-em-2014-in-malta/)
Titel: Re: U17 EM in Malta
Beitrag von: giZm0 am 10.Mai 2014, 13:03:47
Ich denke England ist Topfavorit: Mit Sims, Armstrong und Solanke haben die da echt ne gute offensive beisammen und Roberts scheint, wenn man das Spiel gegen Malta als Basis nimmt nun auch durchzustarten.

p.S wo hätte ichs denn reinschreiben sollen? o.O
kann auch gerne verschoben werden
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 10.Mai 2014, 13:29:54
Hierhin hättest du es schreiben können. Habe die Threads daher verschmolzen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: giZm0 am 10.Mai 2014, 13:35:37
Stimmt sry, hab vollkommen vergessen, dass wir ja nen Sammelthread dafür haben.  :blank:
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: giZm0 am 12.Mai 2014, 23:58:18
England zerlegt nach Malta nun auch die Türkei, während Deutschland Schottland unterliegt.
Damit muss am Donnerstag gegen Portugal gewonnen werden und Schottland muss verlieren um das frühzeitige Ausscheiden noch abzuwenden. England und Portugal dagegen sind bereits für das Halbfinale qualifiziert mit jeweils 6/6 Punkten.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 13.Mai 2014, 16:04:19
Die schottische U17 ist eine extrem biedere Truppe, unfassbar wie schwach die Deutschen gegen diesen Gegner agierten. Die erste Halbzeit war noch ok, die zweite eine echte Katastrophe. Das Gegentor Slapstick und ansonsten regierte die Einfallslosigkeit, trotz zweier Aluminiumtreffer. Generell geht der Mannschaft komplett das vertikale Spiel ab: Die Innenverteidiger laufen viel mit dem Ball, spielen den Ball dann trotzdem zumeist sauber ins ZM und ab da wird nur noch quergeschoben.

Hoffentlich mogelt man sich nicht noch ins Halbfinale, dort würde man gg Holland oder England wohl eine Klatsche kassieren, obwohl die Abwehr noch den besten Eindruck hinterlässt.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Henningway am 13.Mai 2014, 19:06:12
Woran liegt es? Schlechter Jahrgang oder schlechter Trainer?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: giZm0 am 13.Mai 2014, 20:22:38
Ich finde die offensive, Aydogan mal ausgenommen, ist in dem Jahrgang nicht so stark besetzt wie in den vorherigen.
Zumindest im Vergleich mit Holland, Portugal, Spanien und vorallem England.
Die Jungs sind nicht schlecht aber eben alles keine potenziellen Topspieler, mEn.
Was gegen Schottland allerdings gespielt wurde war wie Dr.Gonzo schon sagte eine Offenbarung.
Schon gegen die Schweiz konnte man da teilweise Dinge sehen, die zum Kopf schütteln waren.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 13.Mai 2014, 21:18:02
Ich finde Aydogan ist bisher der schwächste Akteur von allen. Überrascht mich auch, dass Wück so auf ihn setzt.
Dem Jahrgang fehlt es an Toptalenten. Am besten gefallen mir noch die Abwehrspieler Becker und vor allem Gimber. Dazu ist Kapitän Henrichs eigentlich sehr stark, der war aber gegen Schottland in der zweiten Halbzeit ebenfalls ein Totalausfall. Ferati gilt in Stuttgart als großes Talent, kann das aber in der Nationalelf nur andeuten.
Es fehlen wie gesagt die Megatalente, dafür ist der Jahrgang in der Breite sehr gut. Da sind viele verschiedene Spielertypen mit unterschiedlichen Stärken vorhanden. Im Sturm setzt Wück auf die beweglichen Ochs und Fiore-Tapia, die starken Knipser Putaro und Strein fehlen dafür und der Brecher Osei Owusu wurde nicht mal getestet.

Ansonsten muss man festhalten, dass man sich immerhin für die EM qualifiziert hat. Man ist also unter den besten 8 Teams. Die Leistung gegen die Schweiz war ok, aber die zweite Hälfte gegen Schottland war nur schlecht. Wenn die Spielanlage so falsch ist, die Auswechslungen teilweise in die falsche Richtung gehen, muss man das auch dem Trainer anlasten.
Nun gut, man hat jetzt noch eine Chance gegen die starken Portugiesen. Da können die Jungs zeigen, dass sie es besser können.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 14.Mai 2014, 09:16:02
Ach so, das vermutlich größte Talent des Jahrgangs ist Gedion Zelalem vom FC Arsenal. Da der sich aber durch eine Teilnahme festgespielt hätte (bzw. nur noch zwischen Deutschland und Äthiopien entscheiden könnte), hat Klinsi da interveniert. Zelalem möchte sich anscheinend die Möglichkeit offen halten, für die USA zu spielen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Ador am 17.Mai 2014, 11:59:27
Gerade ist Halbzeit im U19-Pokalfinale (live bei Sport1), es steht noch 0:0 zwischen Freiburg und Schalke.

Für die Endrunde um die Deutsche A-Junioren-Meisterschaft gibt es folgende Ansetzungen:
Halbfinale, Hinspiel
11.06.2014, 18.00 Zweiter Nord/Nordost - VfL Wolfsburg
11.06.2014, 20.00 FC Schalke 04 - TSG Hoffenheim

Halbfinale, Rückspiel
14.06.2014, 11.05 VfL Wolfsburg - Zweiter Nord/Nordost
14.06.2014, 13.05 TSG Hoffenheim - FC Schalke 04
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 17.Mai 2014, 13:07:14
Und Freiburg geht in der Verlängerung 1:0 in Führung, sehr nice.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Ador am 17.Mai 2014, 14:04:19
Der SC gewinnt 8:7 n.E. und ist mit fünf Siegen (bei fünf Finalteilnahmen) Rekordsieger in diesem Wettbewerb. Glückwunsch!
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 18.Mai 2014, 19:45:01
Portugal verliert extrem unglücklich gegen eiskalte Engländer. Die Portugiesen vergaben mehrere hochkarätige Chancen, trafen drei mal Latte/Pfosten und die Engländer machen aus wenig sehr viel.

Um 20:45 spiel Holland gg Schottland. Ich hoffe und gehe davon aus, dass die Käsköppe gewinnen. Das wäre ein würdiges Finale, obwohl ich lieber Portugal gg Holland gesehen hätte.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 20.Mai 2014, 11:14:58
http://www.ardmediathek.de/wdr-fernsehen/sport-inside/wenn-fussball-eltern-ausrasten?documentId=21415468 (http://www.ardmediathek.de/wdr-fernsehen/sport-inside/wenn-fussball-eltern-ausrasten?documentId=21415468)

Beim Fußballverband Niederrhein gibt es einen neuen Fairplay-Preis, um tobende Eltern und Betreuer bei den Spielen ihrer Kinder zu bändigen und die Kicker nicht abzulenken. Auch werden keine Tabellen mehr veröffentlicht, damit der Druck auf gute Ergebnisse dem Gedanken der Fußballausbildung in dem jungen Alter weicht.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 21.Mai 2014, 20:41:00
Bei der U17 läuft gerade das Finale, das Spiel geht ins Elfmeterschießen. Auf Eurosport zu sehen.

Edit: Die Engländer gewinnen das Elfmeterschießen gegen Oranje. Im Juniorenbereich sind die Engländer in letzter erstaunlich gut im Elfertreten. Letztendlich nicht unverdient, die Engländer ließen die spielerisch stärkeren Holländer garnicht zur Entfaltung kommen. Nach dem Tunier werden wohl sicher wieder einige Niederländer auf die Insel gelotst.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Jumano am 21.Mai 2014, 20:48:02
Joa, und England gewinnt das Elfmeterschießen und wird so U17 Europameister.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 21.Mai 2014, 20:49:32
Joa, und England gewinnt das Elfmeterschießen und wird so U17 Europameister.
Paradoxon des Jahres.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 21.Mai 2014, 20:50:56
Joa, und England gewinnt das Elfmeterschießen und wird so U17 Europameister.
Paradoxon des Jahres.

Nö, wie schon geschrieben. Kommt im Juniorenbereich regelmäßig vor.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Jumano am 21.Mai 2014, 20:55:29
Joa, und England gewinnt das Elfmeterschießen und wird so U17 Europameister.
Paradoxon des Jahres.

Nö, wie schon geschrieben. Kommt im Juniorenbereich regelmäßig vor.

...um dann im Seniorenbereich die Fähigkeit wieder verloren zu haben. :D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 21.Mai 2014, 20:56:12
Joa, aber der Witz war obligatorisch und musste gemacht werden :D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: giZm0 am 21.Mai 2014, 21:45:06
Scheint langsam Früchte zu tragen die Jugendreform. Freut mich, bleibt zu hoffen, dass auch mal ein paar den Durchbruch schaffen in die A-Teams, was ja in Manchester und London eher selten ist. :/
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 21.Mai 2014, 22:06:54
Toulon ist wieder angesagt meine Freunde des guten Jugendfußballs.

Gruppe A
Frankreich
Portugal
China
Mexiko
Chile

Gruppe B
Brasilien
Kolumbien
England
Katar
Südkorea

Heute war Auftakt mit
Mexiko - Portugal 0:2
Frankreich - Chile 3:0 (Doppeltorschütze Bahebeck)

Morgen folgen dann:
Brasilien - Südkorea
England - Katar

http://www.festival-foot-espoirs.com/
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Emanuel am 03.Juni 2014, 19:56:40
Wird das Spiel der U19 gegen Spanien übertragen?

Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 03.Juni 2014, 20:07:13
Bisher sieht es leider danach aus, dass es keine Livebilder geben wird. Die einzige Möglichkeit wäre wohl, wenn ein spanischer Sender noch kurzfristig einspringt. Bisher gab es nichts live, auch nicht die der spanischen Gastgeber.

Zusammenfassungen der beiden bisherigen deutschen Spiele
http://tv.dfb.de/video/highlights-laenderspiel-gegen-litauen/8462/
http://tv.dfb.de/video/highlights-laenderspiel-gegen-daenemark/8483/


Gegen Spanien würde ein Unentschieden zum Weiterkommen. Allerdings haben die Spanier, anders als die DFB-Auswahl, alle Toptalente dabei. Gerade wegen der spanischen Mannschaft würde ich das Spiel sehr gerne sehen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 06.Juni 2014, 00:44:06
Die deutsche U19 schlägt Spanien in Spanien mit 3:1 und qualifiziert sich somit für die EM Endrunde. Das ist mal ein dickes Ausrufezeichen. Spanien dominiert den U19 Bereich total, die aktuelle Mannschaft besteht zur Hälfte aus dem FC Barcelona B (3. Platz in der Segunda Division und nebenbei die UEFA Youth League gewonnen) und wird noch durch einige Toptalente ergänzt (u.a. zwei Stammspieler aus der Primera Division). Bei Deutschland fehlten aus unterschiedlichen Gründen u.a.: Gersbeck, Sarr, Dudziak, Süle, Gnabry, Goretzka, Werner...

In der Eliterunde sind diverse hochkarätige Mannschaften mal wieder gescheitert (dummer Quali-Modus), sodass eine Qualifikation für die U20 WM 2015 in Neuseeland durchaus realistisch ist. Ob das wünschenswert ist aufgrund der Terminierung und damit verbundenen Abstellungsproblematik, lasse ich mal dahin gestellt.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Uwe am 06.Juni 2014, 03:10:48
In der Eliterunde sind diverse hochkarätige Mannschaften mal wieder gescheitert (dummer Quali-Modus)

Der Modus ist ja in der Tat grauenhaft. (gefühlt drölfundneunzig Vorgruppen, aus denen 2 Mannschaften in 7 Hauptgruppen kommen, aus denen sich aber nur jeweils die Ersten für die EM qualifizieren)

das EM-Teilnehmerfeld liesst sich dadurch eher wie eine weitere Quali-Gruppe:

Ukraine, Bulgarien, Israel, Serbien, Österreich, Portugal, Deutschland und Ungarn (Gastgeber)

Ohne auch nur das Geringste über die Teams zu wissen ... dann kann der Titel ja gebucht werden. :)

Nee quatsch ... wird ja sicher - neben dem Modus - noch andere Gründe geben, warum "die Großen" auf der Strecke geblieben sind (Frankreich bspw. ist ja sogar schon in der Vorrunde raus)

Wie dem auch sei ... dass Dtl. Spanien raushaut ist natürlich extrem cool!!
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 06.Juni 2014, 10:25:54
Highlights: http://tv.dfb.de/video/highlights-laenderspiel-gegen-spanien/8502/

Auffällig ist, dass auch Bundesligaspieler wie Brandt oder Meyer absolut hochmotiviert wirken, das war in den Vorjahren nicht immer so. Immerhin ist man seit 2008 das erste Mal wieder dabei.
Zu den Gegnern bei der Endrunde kann man nichts sagen, bei den Nachwuchstunieren gibt es oft überraschend starke Länder. Diese bunte Mischung hängt aber natürlich vor allem am Quali-Modus. Jedenfalls qualifizieren sich mWn die 6 (von 8 Teilnehmern) besten Teams der EM für die U20 WM.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Uwe am 06.Juni 2014, 15:00:34
Die nächste u21-EM ist ja ähnlich wichtig, sollte man sich mal wieder für eine Olympiade qualifizieren wollen.
In der Quali zur EM 2015 sieht es bislang gut aus...

Kann es echt sein, dass Dtl. seit 88 6 Olympiaden in Serie verpasst hat?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Ensimismado am 06.Juni 2014, 15:10:25
Müsste so sein - und auch wenns klugscheißerisch wirkt: Olympia, Olympiaden sind die Jahre zwischen Olympia. ;)

Mukhtar gefällt mir in letzter Zeit immer besser, was ich von ihm so gesehen habe. Mal schauen, ob er sich bei Hertha durchsetzt.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Uwe am 06.Juni 2014, 15:16:38
Alles gut, danke. ;) War mir echt nicht bewusst.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 06.Juni 2014, 16:32:58
Ich denke, der Wunsch an den olympischen Spielen teilzunehmen, ist nicht sonderlich ausgeprägt. Das gibt wieder ein Abstellungschaos, bei dem es fast nur Verlierer gibt.
In der Hinsicht ist die letzte U20 WM mit deutscher Beteiligung legendär. 2009 gab es über 60 Absagen von eingeladenen Spielern und als Resultat gab Rumpelfussball gewürzt mit "deutschen Tugenden". Diverse relativ talentfreie Kicker kämpften sich unter der Leitung von Hotte Hrubesch (natürlich!) bis ins Viertelfinale um dort knapp an Brasilien zu scheitern. Hatte ein Hauch von WM 2002. Der legendärste Moment war wohl Kopplins 70 Meter Solo gegen Nigeria in der Nachspielzeit:
https://www.youtube.com/watch?v=AJ1h0HAUGn8
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 10.Juni 2014, 13:59:12
Da die Pokal- und auch die Bundesligawettbewerbe weitesgehend ausgespielt sind, stehen nun die Meisterschaftsendrunden vor der Tür.

Bei der U19 stehen die Halbfinals fest, gespielt wird am 11. und 14.6.
Hannover 96 - VfL Wolfsburg
FC Schalke 04 - 1899 Hoffenheim


Bei Jugendspielen sind seriöse Vorhersagen nahezu ausgeschlossen, mein Favorit ist dennoch Schalke. Die haben die Bundesliga West dominiert und auch in der UEFA Youth League als einzige deutsche Mannschaft überzeugt. Dazu hat man mit Leroy Sane den Shootingstar dieser Saison in seinen Reihen, Donis Avdijaj fällt allerdings wohl verletzt aus.


Bei der U17 sind noch nicht alle Entscheidungen gefallen, es gibt noch kleinere Fragezeichen in der Bundesliga Nord/Nordost. Gespielt wird definitiv am 18.6. und 22.6.
Borussia Dortmund - Hertha BSC/RB Leipzig
FSV Mainz 05 - RB Leipzig/Hertha BSC


Hier gebe ich mal lieber keinen Tipp ab. Mein persönlicher Favorit ist natürlich der BVB, bei dem allerdings der jüngere Jahrgang (1998) nochmal deutlich stärker als der ältere ist, mal sehen, ob trotzdem etwas geht.

Edit: Zumindest die Spiele der U19 werden auf Sport1 übertragen. Morgen läuft von 18:00-20:00 Hannover gg Wob und von 20:00-22:00 Schalke gg Hoffenheim.
Zur U17 weiss ich in der Hinsicht noch nichts.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 10.Juni 2014, 20:23:39
Ich frage mich immer wieder, warum die Saisons hier bis Mitte / Ende Juni gehen, wo doch im Profibereich lange Ende ist (auch in Nicht-WM-Saisons). Liegt es wie im Amateurbereich an einer ewig langen Winterpause oder sind es einfach zuviele Spiele für den Nachwuchs?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 14.Juni 2014, 16:53:54
Im Halbfinale setzten sich etwas überraschend Hoffenheim und Hannover durch. Am 22.6. steigt das Finale in Hannover.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cooke am 17.Juni 2014, 17:55:32
Im Halbfinale setzten sich etwas überraschend Hoffenheim und Hannover durch. Am 22.6. steigt das Finale in Hannover.

Überraschend war das in der Tat ein wenig, allerdings haben sich die Hannoveraner die Finalteilnahme nach der zweiten Halbzeit in Wolfsburg redlich verdient. Hätte man die Chancen etwas konsequenter genutzt, wären die Wolfsburger bereits in der regulären Spielzeit ausgeschieden, so aber musste man im Elfmeterschießen die Nerven behalten. Glücklicherweise verschoss der spielerisch starke Büllbüll gleich den ersten Elfmeter von VW, so dass der Druck ein wenig geringer wurde und die Hannoveraner alle Versuche im Tor unterbringen konnten.

Falls jemand das Finale verfolgen möchte - die wichtigsten und interessantesten Akteure bei den Hannoveranern sind wohl Waldemar Anton (Abwehr), Can Tuna (Mittelfeld), Kevin Krottke (Sturm) und allen voran Mike-Steven Bähre (Mittelfeld). Letzterem traue ich persönlich nach den letzten Auftritten noch viel zu, wenn er sich weiterhin gut entwickelt. Nächstes Jahr soll er sich genau wie Krottke aber erstmal in der U23 beweisen, die Zukunft von Tuna ist dahingegen wohl etwas ungewiss, türkische Vereine sollen interessiert sein. Wie man mit Anton plant, weiß ich leider nicht.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cooke am 22.Juni 2014, 14:27:29
Habe leider gerade erst eingeschaltet, jedenfalls läuft das U-19 Finale momentan auf Sport1. Hoffenheim führt in der 55. Minute mit 1-0.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 22.Juni 2014, 14:29:30
Habe leider gerade erst eingeschaltet, jedenfalls läuft das U-19 Finale gerade auf Sport1. Hoffenheim führt in der 55. Minute mit 1-0.

War ein toller Freistosstreffer.


Das Finale der U17 findet am Freitag um 17:00 Uhr leider in Leipzig statt. RB - BVB
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cooke am 22.Juni 2014, 15:11:15
Am Ende gewinnt Hoffenheim mit 5-0. Der Sieg war nach allem, was ich gesehen habe, sicherlich verdient, ist aber vielleicht 2-3 Tore zu hoch ausgefallen. Nichtsdestotrotz kann ich als Hannover Fan nach der eher bescheidenen Jugendarbeit der letzten Jahre durchaus stolz auf das Erreichte sein. Einige werden sich jetzt erst einmal in der zweiten Mannschaft beweisen dürfen, Sulejmani und Dierßen (die kein U19 Spiel mehr bestritten haben) können sich in der Vorbereitung weiter für die Profis empfehlen. Niklas Teichgräber (Linksverteidigerhoffnung) hat im Halbfinale gegen Wolfsburg übrigens leider einen Kreuzbandriss erlitten und wird in seiner Entwicklung damit wohl zurückgeworfen werden.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 27.Juni 2014, 19:44:46
Borussia Dortmund gewinnt das U17 Endspiel zur deutschen Meisterschaft mit 2:1 gegen RB in Leipzig! 8) :D

Leider kamen 'nur' 7500 Zuschauer, obwohl RasenBall vorher mit 30000 Leuten gerechnet hatte und das trotz freien Eintritts.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Der Baske am 27.Juni 2014, 19:47:26
Borussia Dortmund gewinnt das U17 Endspiel zur deutschen Meisterschaft mit 2:1 gegen RB in Leipzig! 8) :D

Leider kamen 'nur' 7500 Zuschauer, obwohl RasenBall vorher mit 30000 Leuten gerechnet hatte und das trotz freien Eintritts.

Jap, habe auch im Stream mitgefiebert. RB darf auf keinen Fall so einen Titel bekommen.
Ist eigtl Sauerland der Sohn des früheren Verteidigers?
(click to show/hide)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 27.Juni 2014, 19:54:46
Na ja, früher oder später wird es so kommen. Hoffenheim hat mit der gut dotierten Nachwuchsarbeit auch relativ schnell den U19 Titel gewonnen. Ist dann halt so.

Puuh, ob David mit Jörg Sauerland verwandt ist, weiss ich nicht. Passen würde es theoretisch. David ist jedenfalls ein toller Kicker, wenn er körperlich noch deutlich zulegt, wird er es sicherlich zum Profi bringen. :)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 28.Juni 2014, 14:54:41
Highlights vom U17 Finale.

http://tv.dfb.de/video/deutsche-b-junioren-meisterschaft-highlights-vom-finale-2014/8804/
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Der Baske am 06.Juli 2014, 21:52:32
Ich freue mich auf die kommende A-Junioren Bundesliga, wo ich mir nach 1,5 jähriger Pause, wieder viele Spiele ansehen werde. Aber ich konnte diesem David Kinsombi einfach nicht zusehen. Er ist ja jetzt zur Eintracht.
Dieses Jahr haben wir eine Fülle an guten Talenten
- Kern
- Parker
- Schmitt
- Seydel
- Häusl
- Moos
- Serdar
- Pflücke


Ob Pflücke, Häusl und Parker noch dabei sein werden, weiß ich nicht.
Jedenfalls hat Trainer Sandro Schwarz bereits gute Arbeit geleistet und ist von hier. Ich traue der Mannschaft einiges zu.
Die Bayern darf man sich auf keinen Fall entgehen lassen.
Freu mich schon auf Scholl Jr. und Gaudino Jr.  und natürlich Trainer Heiko Vogel :laugh:
Auch Hasenhüttl Jr. mit dem VfB Stuttgart wird interessant, vor allem weil Aracic dort Trainer ist.
Bei Freiburg bin ich mehr als gespannt auf Fiore Tapia.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 07.Juli 2014, 14:46:50
Zitat
Ohne jede Vorbereitung wird die U19-Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) bei der EM in Ungarn (19. bis 31. Juli) starten.
„Wir kommen den Vereinen mit unserer Planung entgegen und verzichten auf eine EM-Vorbereitung. Die Spieler kommen aus der Saisonvorbereitung im Verein direkt zur U19. Sie würden ihren Klubs maximal 16 Tage fehlen, wenn wir das Endspiel erreichen, sonst sogar nur zehn”, bestätigte DFB-Generalsekretär Helmut Sandrock der Sport Bild.
Taktische Dinge oder auch Standards können somit vor den drei Gruppenspielen gegen Bulgarien, Serbien und die Ukraine unter U19-Trainer Marcus Sorg aber nicht mehr trainiert werden.

Da bin ich mal gespannt. Die Mannschaft wird im Vergleich zur Quali vermutlich mächtig durchgemischt und geht dann ohne jede Vorbereitung in das Tunier. :laugh:
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 10.Juli 2014, 14:10:59
Kader für die anstehende U19 EM

Tor
Fabian Bredlow 02.03.1995 FC Liefering 1 -
Oliver Schnitzler 13.10.1995 VfR Aalen 5 -
Abwehr
Kevin Akpoguma 19.04.1995 TSG 1899 Hoffenheim 13 -
Marvin Friedrich 13.12.1995 FC Schalke 04 1 1
Fabian Holthaus 17.01.1995 VfL Bochum 12 1
Pascal Itter 03.04.1995 FC Schalke 04 10 -
Marc-Oliver Kempf 28.01.1995 Eintracht Frankfurt 13 -
Anthony Syhre 18.03.1995 Hertha BSC 11 -
Mittelfeld
Julian Brandt 02.05.1996 Bayer 04 Leverkusen 10 2
Jeremy Dudziak 28.08.1995 Borussia Dortmund 5 1
Joshua Kimmich 08.02.1995 RB Leipzig 5 1
Hany Mukhtar 21.03.1995 Hertha BSC 11 7
Levin Öztunali 15.03.1996 Bayer 04 Leverkusen 7 2
Niklas Stark 14.04.1995 1. FC Nürnberg 9 2
Marc Stendera 10.12.1995 Eintracht Frankfurt 10 3
Benjamin Trümner 17.05.1995 TSG 1899 Hoffenheim 4 -
Angriff
Felix Lohkemper 26.01.1995 VfB Stuttgart 8 3
Davie Selke 20.01.1995 SV Werder Bremen 10 8

Abruf
Nico Brandenburger 17.01.1995 Borussia Mönchengladbach 7 1
Marius Gersbeck 20.06.1995 Hertha BSC 2 -
Christian Mauersberger 20.04.1995 Chemnitzer FC 1 1
Sebastian Stolze 29.01.1995 VfL Wolfsburg 2 2
Maximilian Wagener 03.01.1995 Bayer 04 Leverkusen 1 -
André Wallenborn 25.03.1995 1. FC Köln - -
Julian Weigl 08.09.1995 TSV 1860 München 4 -
Luca Zander 09.08.1995 SV Werder Bremen - -


Trotz diverser Absagen ist das ein ganz ordentlicher Kader. Lediglich die offensiven Außenbahnen sind ziemlich dünn besetzt, aber bei einem 18er Kader muss man eh flexibel sein. Mal sehen, wie es dann ohne jegliche Vorbereitung, gibt ja kein Trainingslager, laufen wird.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 10.Juli 2014, 15:32:12
Finde den Kader schon ziemlcih gut, mir feheln ein paar Spieler, aber das werden wohl die Absagen sein. Die Torhüter kenne ich beide nicht.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Topher am 10.Juli 2014, 15:35:52
Ist der Itter von Schalke der Itter von Nürnberg?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 10.Juli 2014, 15:38:04
Jo, dr ist nun die 2. Saison auf Schalke.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Muffi am 10.Juli 2014, 15:43:19
Mich wundert, dass da keiner aus Hannovers U19 dabei ist. Ich verfolge den Jugendfußball der Roten nicht, ich habe nur die zwei Halbfinalspiele gegen Wolfsburg und das Finale gegen Hoffenheim gesehen, frage mich aber dennoch, wieso aus der vermeintlich zweitstärksten U19 Deutschlands nicht ein einziger Spieler dabei ist.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Emanuel am 10.Juli 2014, 16:30:32
Finde den Kader schon ziemlcih gut, mir feheln ein paar Spieler, aber das werden wohl die Absagen sein. Die Torhüter kenne ich beide nicht.

Schnitzler ist aus der Leverkusener U19. Wurde mit Rückkaufoption an Ahlen abgegeben.
Setzt sich dort hoffentlich durch :)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 10.Juli 2014, 16:34:35
Mich wundert, dass da keiner aus Hannovers U19 dabei ist. Ich verfolge den Jugendfußball der Roten nicht, ich habe nur die zwei Halbfinalspiele gegen Wolfsburg und das Finale gegen Hoffenheim gesehen, frage mich aber dennoch, wieso aus der vermeintlich zweitstärksten U19 Deutschlands nicht ein einziger Spieler dabei ist.

Weil die allermeisten nominierten Spieler bereits fest im Herrenbereich spielen und nicht im Jugendbereich aktiv sind. Bei Hannover spielen übrigens die besten Spieler dieser Altersstufe auch in der U23 und nicht in der U19. Aus der U19 bei Hannover sehe ich keinen einzigen Spieler, der gut genug ist um in den Kader zu kommen. Anders sieht es bei Dierßen und Sulejmani aus, die hätten die nötige Qualität. Gerade Sulejmani hätte man statt Trümner mitnehmen können. Aber vielleicht sind die nicht fit oder 96 wollte die nicht abstellen, oder, oder, oder.


Abgesehen von der Torhüterposition (Gersbeck ist wohl noch nicht wieder richtig fit) und dem Sturm (Timo Werner!) hat man einen ziemlich guten Kader beisammen. Zudem ist das zu ~90% der Kader aus der letzten Quali-Runde, was ziemlich wichtig ist, da es eben keine Vorbereitung mehr gibt. Das muss so aus dem Stand funktionieren, daher hatten die Spieler, die in der Eliterunde eingesetzt wurden, wohl einen Bonus. Neu dazugekommen sind wohl nur Dudziak und evtl. Friedrich. Allerdings ist es noch nicht raus, ob die beiden Leverkusener Brandt und Öztunali schon beim ersten Gruppenspiel dabei sein können.
Na ja, genau diese Jungs (+Max Meyer :( ) haben Spanien in Spanien mit 3:1 geschlagen. Also vielleicht geht auch ohne Vorbereitung etwas.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Tim Twain am 10.Juli 2014, 17:40:34
Niklas Stark is Kapitän, oder?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 10.Juli 2014, 18:29:41
Also abgesagt haben/wurden Max Meyer und Timo Werner. Schalke bzw. Stuttgart geben die Spieler nicht für die EM-Endrunde frei, obwohl sich sogar der Jogi-Chor aus Brasilien eingeschaltet hat. Die Vereine begründen das mit der dünnen Personaldecke auf diesen Positionen.
http://www.kicker.de/news/fussball/junioren/startseite/607811/artikel_ohne-meyer-und-werner_sorg-benennt-aufgebot.html
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 10.Juli 2014, 18:55:27
Stark ist Kapitän und spielt meistens in der Innenverteidigung. Gegen Spanien sah die Startaufstellung wie folgt aus:
Schnitzler - Akpoguma, Stark, Kempf, Holthaus - Kimmich, Öztunali - Mukhtar, Meyer, Brandt - Selke
Daran wird sich nicht viel ändern, wenn alle fit sind. Ich vermute, Stendera kommt für Meyer rein.

Ansonsten weiss man nicht so recht, wer außer Meyer und Werner abgesagt hat. Bestes Beispiel ist Süle, da weiss man nicht, ob er bzw. sein Verein abgesagt hat oder der DFB ihn nicht wollte (Eingespieltheit, etc.). Es gibt widersprüchliche Meldungen zu einigen Spielern. ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 19.Juli 2014, 19:49:20
Heute begann die U19-Europameisterschaft in Ungarn. 8 Teams sind am Start, die besten 6 qualifizieren sich für die U20-WM. Richtig erkannt: Ein beknackter Modus.

Die Ergebnisse des heutigen Tages
Ukraine - Serbien 1:1
Portugal - Israel 3:0
Ungarn - Österreich 1:3 (~60. Minute läuft)

Prognosen sind im Juniorenbereich immer schwierig, dennoch sind die Ergebnisse für mich etwas überraschend. Serbien hat einige bekannte Namen am Start, u.a. Andrija Zivkovic, der bereits für die A-Nationalmannschaft spielte. Daher ist das Remis gegen die Ukraine schon überraschend. Portugal gegen Israel war so zu erwarten, Toptalent Marcos Lopes traf zwei Mal. Die Ungarn sind Gastgeber und sollen einen ganz ordentlichen Jahrgang haben, das Ergebnis spricht also für die Ösis.

Das Spiel der deutschen Mannschaft gegen Bulgarien wird um 20:15 Uhr auf Eurosport übertragen.
Aufstellung: Schnitzler - Akpoguma, Syhre, Kempf, Holthaus - Stark (C), Mukhtar - Trümner, Stendera, Dudziak - Selke
Bank: Gersbeck, Friedrich, Itter, Kimmich, Lohkemper

Die beiden Leverkusener Brandt und Öztunali reisen nach, Kimmich kam erst heute an. Daher waren die Optionen für Trainer Marcus Sorg ziemlich übersichtlich.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Sanogo24 am 19.Juli 2014, 20:20:14
1:0 Deutschland nach einer Minute, Selke wars.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Waldi98 am 19.Juli 2014, 20:46:08
Und das 2-0 Syhre nach Ecke (frei am langen Pfosten - mit rechts rein) Wie Müller gegen Brasilien, nur noch freier (glaub ich)
Man, man, man.. der DFB kann sich nicht mal neue Trikots mit 4 Sternen für ihre Junioren leisten...


EDIT:
Mittlerweile 3-0
Und Schnitzler machte den Neuer. Rettet erst vor dem 16er per Kopf und hält den "Nachschuss" dann außerhalb des Strafraums mit der Brust...
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 19.Juli 2014, 22:19:13
Deutschland gewinnt letztendlich souverän mit 3:0. Hinten raus hat man einiges zugelassen, man hat aber gesehen, dass einige Spieler direkt aus ihrer ersten Profi-Saisonvorbereitung gerissen wurden. Der ein oder andere hatte wohl etwas Muskelkater. Super Start in das Tunier und ich wundere mich, wie Bulgarien Italien und ein stark besetztes Schweden ausschalten konnte. Gerade taktisch war das doch arg mangelhaft.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Tim Twain am 20.Juli 2014, 09:22:57
Und das 2-0 Syhre nach Ecke (frei am langen Pfosten - mit rechts rein) Wie Müller gegen Brasilien, nur noch freier (glaub ich)
Man, man, man.. der DFB kann sich nicht mal neue Trikots mit 4 Sternen für ihre Junioren leisten.
Da der DFB nur drei mal europameister wurde wirst du das Trikot so noch häufiger sehen ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Sanogo24 am 20.Juli 2014, 09:30:50
Und das 2-0 Syhre nach Ecke (frei am langen Pfosten - mit rechts rein) Wie Müller gegen Brasilien, nur noch freier (glaub ich)
Man, man, man.. der DFB kann sich nicht mal neue Trikots mit 4 Sternen für ihre Junioren leisten.
Da der DFB nur drei mal europameister wurde wirst du das Trikot so noch häufiger sehen ;)
Hat mit Europameisterschaft nichts zu tun, die Sterne richten sich rein nach WM-Titeln, auch bei EM-Quali/EM-Tunieren.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Tim Twain am 20.Juli 2014, 14:13:25
Und das 2-0 Syhre nach Ecke (frei am langen Pfosten - mit rechts rein) Wie Müller gegen Brasilien, nur noch freier (glaub ich)
Man, man, man.. der DFB kann sich nicht mal neue Trikots mit 4 Sternen für ihre Junioren leisten.
Da der DFB nur drei mal europameister wurde wirst du das Trikot so noch häufiger sehen ;)
Hat mit Europameisterschaft nichts zu tun, die Sterne richten sich rein nach WM-Titeln, auch bei EM-Quali/EM-Tunieren.
So hat der das beim Sportstudio gestern zumindest erklärt...
Dänemark hat aber bei ner EM auch schon mit Stern gespielt http://www.stern.de/sport/fussball/bulgarien-gegen-daenemark-bulgarien-vorzeitig-ausgescheiden-525598.html (http://www.stern.de/sport/fussball/bulgarien-gegen-daenemark-bulgarien-vorzeitig-ausgescheiden-525598.html)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Sanogo24 am 20.Juli 2014, 20:27:25
Und das 2-0 Syhre nach Ecke (frei am langen Pfosten - mit rechts rein) Wie Müller gegen Brasilien, nur noch freier (glaub ich)
Man, man, man.. der DFB kann sich nicht mal neue Trikots mit 4 Sternen für ihre Junioren leisten.
Da der DFB nur drei mal europameister wurde wirst du das Trikot so noch häufiger sehen ;)
Hat mit Europameisterschaft nichts zu tun, die Sterne richten sich rein nach WM-Titeln, auch bei EM-Quali/EM-Tunieren.
So hat der das beim Sportstudio gestern zumindest erklärt...
Dänemark hat aber bei ner EM auch schon mit Stern gespielt http://www.stern.de/sport/fussball/bulgarien-gegen-daenemark-bulgarien-vorzeitig-ausgescheiden-525598.html (http://www.stern.de/sport/fussball/bulgarien-gegen-daenemark-bulgarien-vorzeitig-ausgescheiden-525598.html)
Jap, genauso wie Uruguay 4 Sterne auf dem Trikot hat, 2 für die zwei WM-Titel, zwei für die zwei gewonnen Olympia-Tuniere. Aber im Normalfall wird die Anzahl der gewonnen WM-Titel genommen, gab ja bspw. auch mal die Überlegung, die EM-Titel als kleine Sterne noch hinzuzufügen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 20.Juli 2014, 20:36:15
Oder es einfach wie die USA machen und drei Sterne im Verbandslogo aufs Trikot schmuggeln ;)

Gibts i.wo Zusammenfassungen der Spiele zu sehen?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 20.Juli 2014, 21:03:03
Vielleicht könnt ihr eure Diskussion über die Sterne woanders führen? Interessiert mich einen Scheiß und hat nichts mit dem eigentlichen Thema zu tun.

Gibts i.wo Zusammenfassungen der Spiele zu sehen?

uefa.com und zusätzlich für deutsche Spiele tv.dfb.de. Direktverlinkung geht nicht, musst dir selber das passende heraus suchen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 22.Juli 2014, 10:16:46
Heute Abend findet der zweite Spieltag der U19 EM statt.

Österreich - Isreal
Deutschland - Serbien
Ungarn - Portugal
Bulgarien - Ukraine

Das deutsche Spiel findet um 18:00 Uhr statt und wird auf Eurosport übertragen. Einen kurzen Vorbericht gibt es bei DFB-TV.
http://tv.dfb.de/video/u-19-junioren-vor-dem-spiel-gegen-serbien/9114/
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 22.Juli 2014, 21:37:09
http://www.transfermarkt.de/stark-rettet-deutschen-u-19-fussballern-2-2-gegen-serbien/view/news/166736 (http://www.transfermarkt.de/stark-rettet-deutschen-u-19-fussballern-2-2-gegen-serbien/view/news/166736)

Deutschland spielt 2:2 gegen Serbien und hat das Halbfinale vor Augen. Stark rettete in der Nachspielzeit den Punkt. Damit ist man auch für die U20-WM nächstes Jahr qualifiziert. Freitag geht es gegen die Ukraine weiter.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 25.Juli 2014, 22:07:06
Heute war der letzte Gruppenspieltag und die wohl stärksten Mannschaften haben sich in beiden Gruppen letztendlich durchgesetzt. Selke erzielt 5 Tore in 3 Spielen.

Halbfinale
Deutschland - Österreich
Portugal - Serbien
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: dhubda am 28.Juli 2014, 20:02:29
Und Finaleinzug für die u19  :)

Da sind aber auch FM-Granaten dabei  ;D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 31.Juli 2014, 22:19:26
Deutschland ist Europameister. Herthas Mukhtar machte mit dem 1:0 gegen Portugal alles klar. Herzlichen Glückwunsch.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Sanogo24 am 01.August 2014, 20:09:38
https://www.youtube.com/watch?v=gewaAUSWYE4

Unfassbar, dem würde eine 1-2 Jahressperre gut tun. Wenn ich sowas sehe >:(
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 26.August 2014, 12:42:51
Anfang September stehen für die neuformierte U19 des DFB zwei interessante Testspiele an. Am 5.9. spielt man in Köln gegen die Niederlande und am 8.9. in Oberhausen gegen England. Zudem liest sich der deutsche Kader sehr, sehr interessant. Wer aus der Region kommt, sollte mal vorbeischauen.

Torwart:
Marius Funk 01.01.1996 VfB Stuttgart - -
Raif Husic 05.02.1996 Werder Bremen - -
Nils Körber 13.11.1996 Hertha BSC - -
Abwehr
Timo Baumgartl 04.03.1996 VfB Stuttgart - -
Jonas Föhrenbach 26.01.1996 SC Freiburg - -
Niko Kijewski 28.03.1996 Eintracht Braunschweig - -
Lukas Klostermann 03.06.1996 RB Leipzig - -
Angelo Mayer 10.09.1996 TSV 1860 München - -
Steffen Nkansah 07.06.1996 Borussia Mönchengladbach - -
Yanni Regäsel 13.01.1996 Hertha BSC - -
Jonathan Tah 11.02.1996 Hamburger SV - -
Mittelfeld
Nadiem Amiri 27.10.1996 TSG 1899 Hoffenheim - -
Donis Avdijaj 25.08.1996 FC Schalke 04 - -
Boubacar Barry 15.04.1996 Karlsruher SC - -
Max Christiansen 25.09.1996 FC Hansa Rostock - -
Mahmoud Dahoud 01.01.1996 Borussia Mönchengladbach - -
Gianluca Gaudino 11.11.1996 FC Bayern München - -
Devante Parker 16.03.1996 1. FSV Mainz 05 - -
Mart Ristl 07.07.1996 VfB Stuttgart - -
Leroy Sane 11.01.1996 FC Schalke 04 - -
Angriff
Lucas Cueto 24.03.1996 1. FC Köln - -
Sinan Kurt 23.07.1996 Borussia Mönchengladbach - -
Patrick Pflücke 30.11.1996 1. FSV Mainz 05 - -
Timo Werner 06.03.1996 VfB Stuttgart 4 2


Edit
Außerdem wurden die jährligen Fritz-Walter-Medaillen vergeben.

U 17:
Bronze: Timo Königsmann
Silber: Damir Bektic
Gold: Benedikt Gimber

U 18:
Bronze: Jonas Föhrenbach
Silber: Levin Öztunali
Gold: Julian Brandt

U 19:
Bronze: Joshua Kimmich
Silber: Max Meyer
Gold: Niklas Stark

Insgesamt eine gute und nachvollziebare Medaillenvergabe. :)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: DocSnyder am 26.August 2014, 13:53:27
Bei Freiburg bin ich mehr als gespannt auf Fiore Tapia.

Vier Tore in den ersten drei Saisonspielen, lässt sich gut an.  :)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Der Baske am 26.August 2014, 14:07:44
Brutal starke neue U19.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 26.August 2014, 14:35:33
http://www.spox.com/de/sport/fussball/dfb-team/1408/News/julian-brandt-und-sara-daebritz-mit-fritz-walter-medaille-ausgezeichnet-niklas-stark-benedikt-gimber.html (http://www.spox.com/de/sport/fussball/dfb-team/1408/News/julian-brandt-und-sara-daebritz-mit-fritz-walter-medaille-ausgezeichnet-niklas-stark-benedikt-gimber.html)

Es wurden wieder Fritz-Walter-Medaillen für beste Nachwuchsspieler vergeben. Es siegten Leverkusens Brandt für die Männer und Däbritz bei den Frauen. Interessante Namen sind dabei; mal sehen, wie viele von denen mal Stars werden.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 26.August 2014, 14:39:02
http://www.spox.com/de/sport/fussball/dfb-team/1408/News/julian-brandt-und-sara-daebritz-mit-fritz-walter-medaille-ausgezeichnet-niklas-stark-benedikt-gimber.html (http://www.spox.com/de/sport/fussball/dfb-team/1408/News/julian-brandt-und-sara-daebritz-mit-fritz-walter-medaille-ausgezeichnet-niklas-stark-benedikt-gimber.html)

Es wurden wieder Fritz-Walter-Medaillen für beste Nachwuchsspieler vergeben. Es siegten Leverkusens Brandt für die Männer und Däbritz bei den Frauen. Interessante Namen sind dabei; mal sehen, wie viele von denen mal Stars werden.

Das hatte ich weiter oben bereits gepostet. :P
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 26.August 2014, 14:40:22
Der Kader der U19 liest sich schon wie das Who is Who des aktuellen Jahrgangs. Da bin ich mal auf die Ergebnisse gespannt.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 26.August 2014, 14:44:39
Der Kader der U19 liest sich schon wie das Who is Who des aktuellen Jahrgangs. Da bin ich mal auf die Ergebnisse gespannt.

Wenn man bedenkt, dass da noch die beiden aktuellen U19 Europameister Brandt und Öztunali mitspielen könnten, ist das sicherlich ein ordentliche erste Nominierung.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 27.August 2014, 06:07:08
Der Kader sieht schon Bockstark aus.
Zur Vergabe der Medaillen: Bei der U19 sehe ich halt nicht, was Stark vor Meyer bringt, aber darüber kann man sich sicherlich streiten. Wird Max sicher nicht wehtun nur 2. zu sein. Dafür gibts dann irgendwann den Ball in Gold ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 27.August 2014, 10:14:56
Der Kader sieht schon Bockstark aus.
Zur Vergabe der Medaillen: Bei der U19 sehe ich halt nicht, was Stark vor Meyer bringt, aber darüber kann man sich sicherlich streiten. Wird Max sicher nicht wehtun nur 2. zu sein. Dafür gibts dann irgendwann den Ball in Gold ;)

Das ist relativ einfach. Meyer hat die EM nicht gespielt, Stark war Kapitän des Europameisters. Das ist eine Auszeichnung aus DFB-Sicht, deswegen sind auch Goretzka und Werner gar nicht dabei. Wäre ja doof Spieler auszuzeichnen, die die Länderspiele "schwänzen".
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 27.August 2014, 10:31:08
Mit der Begründung kann ich leben, andererseits waren sowohl Meyer als auch Goretzka ja schon bei der A-Nationalmannschaft dabei, was ich persönlich höher bewerten würde. Die U19 EM ist, so schön es auch ist sie gewonnen zu haben und bei allem Respekt auch nichts weiter als ein etwas besserer Bratwurstcup.
Ich hoffe das bekommt jetzt keiner in den falcshen Hals, das ist nicht so negativ gemeint wie es sich vielleicht anhört.
Weitere Bratwurstcups: Der DFL-Supercup, der UEFA Supercup usw.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Jordan_Belfort am 27.August 2014, 10:36:26
Zitat
Weitere Bratwurstcups: Der DFL-Supercup, der UEFA Supercup usw.

Würde die U19-EM jetzt zwar nicht direkt mit diesen Testspielchen vergleichen, aber ich verstehe, worauf du hinaus willst.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 27.August 2014, 10:49:43
Ich denke, die Junioren-EM oder -WM sind vor allem für potentielle Starspieler Bratwurst-Cups. Aber nicht jeder schafft den Durchbruch bis zu einem Topteam. Und da kann der Titel "U19-Europameister" schon viel wert sein, da kaum weitere Titel in die Vita kommen werden.
Und ein Stark hat Meyer nun eben diesen Titel voraus. Wenn Meyer den Verein nicht wechselt bzw. in der Nationalmannschaft den Durchbruch schafft, dann wird es sich mit größeren Titeln (außer alle fünf Jahre mal den DFB-Pokal) auch erledigt haben und Stark hat einen mehr. ;)

EDIT: Hier wird auch wirklich jeder Schreibfehler auf die Goldwaage gelegt. ;D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: veni_vidi_vici am 27.August 2014, 11:37:57
Und da kann der Titel "U109-Europameister" schon viel wert sein, da kaum weitere Titel in die Vita kommen werden.

Hier sollte man die Altersspanne dann aber etwas weiter fassen. Dort dürfen dann alle ab 100 bis 109 spielen, oder? Zusätzliche Hilfsmittel, wie der Gehstock oder der Rollie sind erlaubt. Beißen ebenfalls, wer sich traut.  ;D

LG Veni_vidi_vici
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 27.August 2014, 12:05:24
Tja, die Spieler sehen das allerdings anders. Die U21 Europameister von 2009, von denen sich voele mittlerweile Weltmeister nennen dürfen, betonen bei jeder Gelegenheit, wie wichtig diese Bratwurstveranstaltung für sie war. Ich wüsste nicht, warum Neuer, Hummels, Boateng, Özil und Co. lügen sollten.

Die aktuellen U19 Europameister haben durch einen überragenden Teamgeist überzeugt. Etablierte Bundesligaspieler wie Brandt oder Meyer (der in der Quali entscheident beteiligt war) wirkten hochmotiviert und waren auch beim Feiern vorne nit dabei. Solange die Spieler diese Veranstaltungen ernst nehmen, ist der Zweck erfüllt. Das ist relevanter als die Meinung einiger User aus dem mtf.

Dass Meyer und Goretzka beim Benefiz-Kick gg Polen dabei waren, ist nett, sehe ich aber als weniger wertig als Tuniererfahrung inkl. Titelgewinn. Daher hat der DFB bei der Medaillenvergabe richtig gehandelt.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 27.August 2014, 12:09:56
U21 sehe ich auch wiewder etwas anders als U21, aber lassen wir das.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 06.September 2014, 11:47:04
Mal ein kleines Update zu den Jugendnationalmannschaften.

Die U21 fuhr einen Pflichtsieg gegen eine ganz junge irische Mannschaft ein. Der 2:0 Sieg sicherte Gruppenplatz 1. Am Dienstag findet das letzte Quali Spiel gegen Rumänien statt. Es wird sicherlich etwas rotiert, allerdings wird es Hrubesch nicht ganz unwichtig sein, weiterhin ungeschlagen zu bleiben.
http://tv.dfb.de/video/highlights-deutschland-vs-republik-irland/9439/

Die U20 verlor mit 0:1 gegen eine etwas ältere italienische Mannschaft. Der Kader ist nach diversen Absagen nicht ganz so stark und Trainer Frank Wormuth war mit der Leistung zufrieden. Da man sich endlich mal wieder für die U20 WM qualifiziert hat, ist diese Mannschaft dieses Mal keine reine Spaßveranstaltung. Am Sonntag findet das nächste Spiel gegen Schweiz statt.
http://tv.dfb.de/video/highlights-deutschland-vs-italien/9428/

Die U19 gewann das Prestigeduell gegen Holland mit 3:2. Timo Werner zeigte sich in starker Form und erzielte zwei Treffer. Über den starken deutschen Kader, der allerdings einige Absagen zu verkraften hatte, wurde hier bereits gesprochen. Aber auch die Niederländer hatten mit Richairo Zivkovic, Jairo Riedewald, Bilal Ould-Chikh oder Jari Schurrmann hochgehandelte Talente dabei. Am Montag spielt man gegen England.
http://tv.dfb.de/video/highlights-deutschland-vs-niederlande/9442/
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 10.September 2014, 13:14:35
http://www.sueddeutsche.de/sport/nachwuchsakademie-wo-red-bull-alles-kontrolliert-1.2121092 (http://www.sueddeutsche.de/sport/nachwuchsakademie-wo-red-bull-alles-kontrolliert-1.2121092)

Es ist ein kleiner, interessanter Einblick in die Jugendarbeit, die Red Bull immer weiter vorantreibt. Riesige Ausbildungszentren wurden und werden in Salzburg und Leipzig für verschiedene Sportarten errichtet. Ich finde es sehr gut, dass die kommenden Fußballer eine solch herausragende Betreuung und Ausbildung erhalten. Somit hilft man den Spielern, ihr Potential zu steigern und später auch auszuschöpfen. An qualifizierten Trainern und Technik mangelt es nun beileibe auch nicht. Es werden keine Kosten und Mühen gescheut.

Problematisch finde ich das Engagement hier nicht. Lieber soll ein fremdes Unternehmen den Spielern bessere Bedingungen bieten, als es sie ohne das nicht geben würde und die Jugendlichen weiter auf schlechteren Plätzen eine nicht so gute Ausbildung erhalten würden. Es wird sicher auch keine Gehirnwäsche betrieben und die Spieler zu Red Bull hindoktriniert. Dass man als Werbebotschafter agiert, ist klar. Aber diesen Hintergedanken hat jeder, der etwas sponsort.

Negativ sehe ich nur, dass die Spieler in Internatform aus ihrem Leben herausgerissen werden. Ich weiß nicht, wie die Freizeitregelungen sind, aber irgendwie kommt dann doch die Teenagerzeit etwas zu kurz. Jedoch kann man ja selbst entscheiden, ob man das Angebot von Red Bull annimmt. Geld bügelt (zumindest für die Eltern) einige Negativaspekte in der Kindheitsentwicklung aus.
Der Druck, der durch permanente Überwachung des Trainings und damit dauerhafte Evaluation der Spieler entsteht, ist aber für den Nachwuchs in diesem Alter nicht zu verachten. Es könnte überfordern und manche Kinder hemmen. Dazu kommen Versagensängste und bei Rauswurf aus der Fußballschule das Scheitern, was die Psyche enorm belasten kann. Ich weiß nicht, ob hier nich dauerhafte Schäden entstehen können oder ob es entsprechende psychologische Gegenmaßnahmen seitens RB gibt. Druck von den Eltern kann man damit aber auch nur bedingt kanalisieren.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: tharmiones am 10.September 2014, 13:34:07
Also das mit der Evaluierung wird wohl bei anderen Nachwuchsleistungszentren wie z.B. Ajax oder auch bei der Akademie von Barca nicht viel anders sein. Auch in Gladbach werden Videoanalysen schon seit langem bei den Jugendspielern gemacht und anderswo sicher auch.
Und die Internatsform findest du quasi bei allen Bundesligsten im Jugendtraining.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Topher am 10.September 2014, 13:54:38
Sehr unangenehm geschrieben dieser Artikel. Wird wohl kein Freund der Rasenballer sein.

"Wo Red Bull alles kontrolliert."

"Sportler-Fabrik"

"Aber wie nennt man es sonst, wenn ein Unternehmen Millionen ausgibt, um zu produzieren, was die Zukunft seines Kerngeschäfts werden soll?"

Der Absatz über Mateschitzs Absichten. Marketing oder nicht?

Rückt Red Bull da in ein sehr unangenehmes Licht. Obwohl da eigentlich viel Gutes getan wird. Das kommt leider gar nicht durch.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Uwe am 10.September 2014, 14:53:26
Also das mit der Evaluierung wird wohl bei anderen Nachwuchsleistungszentren wie z.B. Ajax oder auch bei der Akademie von Barca nicht viel anders sein. Auch in Gladbach werden Videoanalysen schon seit langem bei den Jugendspielern gemacht und anderswo sicher auch.
Und die Internatsform findest du quasi bei allen Bundesligsten im Jugendtraining.

Ich glaub, es geht weniger darum, RedBull als den großen innovativen und selbstlosen Gönner darzustellen, sondern eher um den Kontrast zu anderen Geldgebern, wie bspw. arabische/katarische/russische Onkel Dagoberts. Ich glaube (ohne es genau zu wissen), dass denen egal ist, was in der Jugendabteilung von Paris, Chelsea usw. passiert, die wollen eher den schnellen Erfolg kaufen und verlieren dadurch vllt. auch mal schnell das Interesse an ihrem Spielzeug. Die Gefahr ist bei RedBull bei solchen eher zukunftsorientierten Investitionen wohl nicht so in dem Maß gegeben. Daher hab ich z.b. auch kein Problem mit RB im Sport an sich. Im gegenteil, ich finds großartig, wie breit die vertreten sind und was die alles sponsern. Felx Baumgartner bspw. oder den Dolomitenmann (lief erst vor paar Tagen 4h live auf Servus TV)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 10.September 2014, 16:43:05
Problematisch finde ich das Engagement hier nicht. Lieber soll ein fremdes Unternehmen den Spielern bessere Bedingungen bieten, als es sie ohne das nicht geben würde und die Jugendlichen weiter auf schlechteren Plätzen eine nicht so gute Ausbildung erhalten würden.

Ja, hoffentlich muss kein talentierter Spieler mehr in Cottbus, Dresden, Erfurt oder sonstwo unter katastrophalen Trainingsbedingungen im Osten trainieren! Da kann schließlich nichts aus den Spielern werden.


Ich glaub, es geht weniger darum, RedBull als den großen innovativen und selbstlosen Gönner darzustellen, sondern eher um den Kontrast zu anderen Geldgebern, wie bspw. arabische/katarische/russische Onkel Dagoberts. Ich glaube (ohne es genau zu wissen), dass denen egal ist, was in der Jugendabteilung von Paris, Chelsea usw. passiert, die wollen eher den schnellen Erfolg kaufen und verlieren dadurch vllt. auch mal schnell das Interesse an ihrem Spielzeug. Die Gefahr ist bei RedBull bei solchen eher zukunftsorientierten Investitionen wohl nicht so in dem Maß gegeben. Daher hab ich z.b. auch kein Problem mit RB im Sport an sich. Im gegenteil, ich finds großartig, wie breit die vertreten sind und was die alles sponsern. Felx Baumgartner bspw. oder den Dolomitenmann (lief erst vor paar Tagen 4h live auf Servus TV)

Chelsea oder ManCity investieren jedenfalls heftigst in Jugendspieler und deren Ausbildung. Die bieten herausragende Trainingsbedingungen und sammeln Talente von jedem Kontinent ein. Übrigens stinken Red Bulls Trainingsanlagen im Vergleich zur Aspire Academy in Doha mächtig ab!
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 10.September 2014, 16:44:30
Richtig, Jugendförderung ist doch auch etwas, was jeder etwas bessere Multimilliardär sich gerne auf die Fahne schreibt...
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Uwe am 10.September 2014, 17:21:12
Chelsea oder ManCity investieren jedenfalls heftigst in Jugendspieler und deren Ausbildung. Die bieten herausragende Trainingsbedingungen ...

Schon vor oder erst nach dem Einstieg von Oligarchen?

Zitat
... und sammeln Talente von jedem Kontinent ein.

.. von welchen dann doch aber kaum jemand in der Startelf landet, weil jede Transferperiode für hohe 2 bis 3stellige Millionenbeträge fertige Spieler eingekauft werden (wurden).

Zitat
Übrigens stinken Red Bulls Trainingsanlagen im Vergleich zur Aspire Academy in Doha mächtig ab!

Frechheit!  ;)

Ich trink die Brause nicht, wollte nur sagen, dass die auch ausserhalb von Formel 1 und neuerdings Fussball schon seit längerem viele geile (auch Rand-)Sportevents sponsern. Also die waren mir von dem her schon vor RB Leipzig eher sympathisch.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 10.September 2014, 17:47:25
Abramowitsch ist mittlerweile seit über 10 Jahren Besitzer des FC Chelsea. Daher kann ich nicht bewerten, wie das dort vorher lief. Jedenfalls hat Chelsea mittlerweile eine sehr starke Jugendabteilung. ManCity baut einen gewaltigen Trainingskomplex, der ohne Etihad wohl kaum zu finanzieren wäre.
Beim AS Monaco läuft es dagegen etwas anders. Daher treffen die Pauschalisierungen in keine Richtung zu.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Uwe am 10.September 2014, 18:41:06
... Jedenfalls hat Chelsea mittlerweile eine sehr starke Jugendabteilung. ManCity baut einen gewaltigen Trainingskomplex, der ohne Etihad wohl kaum zu finanzieren wäre.

Ja, das ist doch schön für sie. Wenn die Trainingsanlagen in Manchester und London aber nicht auch jeweils 1 Mrd Euro teuer waren, stinken sie gegen die in Doha genauso ab... ;)

Leipzig bekommt nun halt auch gute Einrichtungen, die halt ohne RB nicht zu finanzieren wären.

Mag ja sein, dass mir bisher nicht aufgefallen ist, was QIS, Abrakadabrowitsch und Co so alles an Milliarden im Jugendbereich versenken. Das ist dann total subjektiv, und kommt wohl daher, dass ich mich nicht so für Tennis und Golf interessiere...

p.s.: ich seh´s aber ein- eine good/bad sponsor-Diskussion wäre sinnlos. Die wollen alle nur das Eine! Und bleiben nie zum Frühstück  :D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 10.September 2014, 19:05:31
Die wollen alle nur das Eine! Und bleiben nie zum Frühstück  :D

Satz des Tages! Danke dafür  ;D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Uwe am 10.September 2014, 19:35:07
Bitte, gerne.

(so eine Kategorie fehlt hier übrigens noch)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 12.September 2014, 20:07:10
http://www.sportschau.de/fussball/u21/auslosung-playoffs100.html (http://www.sportschau.de/fussball/u21/auslosung-playoffs100.html)
Deutschlands U21 spielt in den Playoffs zur EM gegen die Ukraine, was politisch Sorgen bereitet. Ich denke, da wird nichts passieren.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Tim Twain am 17.September 2014, 09:43:11
Ihr könnt mir das sicher sagen
Ist die Quali für Olympia schon vorbei oder was muss dafür erreicht werden?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 17.September 2014, 09:51:26
Ihr könnt mir das sicher sagen
Ist die Quali für Olympia schon vorbei oder was muss dafür erreicht werden?

Laut Wikipedia (http://de.wikipedia.org/wiki/U-21-Nationalmannschaft#Olympia-Qualifikation):
Zitat
Olympia-Qualifikation
In den letzten Jahren war die Qualifikation und die Platzierung bei Europameisterschaften der U-21-Nationalmannschaft auch gleichzeitig die Qualifikation für das Olympische Fußballturnier. Diese Regelung wurde getroffen, um dem olympischen Fußballturnier nicht den Stellenwert einer Weltmeisterschaft zu geben, nachdem auch Profisportler an Olympischen Spielen teilnehmen konnten.

Vielleicht findest du auch hier etwas: http://de.wikipedia.org/wiki/U-21-Fu%C3%9Fball-Europameisterschaft (http://de.wikipedia.org/wiki/U-21-Fu%C3%9Fball-Europameisterschaft). Wer also zur U21-EM fährt, darf auch bei Olympia teilnehmen. So habe ich das verstanden.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Tim Twain am 17.September 2014, 09:56:03
ok danke
es entscheidet sich also mit dem Playoff?
Mir war nur nicht klar welche U Mannschaft dafür entscheidend ist und welcher Wettbewerb genau (vor allem die aus welchem jahr ;))
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Stefan von Undzu am 17.September 2014, 17:27:04
Fast 8.000 Zuschauer bei der U15 der Offenbacher Kickers:

http://www.ofc.de/v4/index.php/top-news/3813-7876-verkaufte-tickets-bei-der-u15-des-ofc
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 18.September 2014, 21:11:33
Die Ajax U19 schießt PSG's U19 mit 6:1 in Grund und Boden. Hauptsache in Paris verdienen manche Profis genug, in die Jugend floss da viel zu wenig.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 19.September 2014, 02:00:37
Fast 8.000 Zuschauer bei der U15 der Offenbacher Kickers:

http://www.ofc.de/v4/index.php/top-news/3813-7876-verkaufte-tickets-bei-der-u15-des-ofc (http://www.ofc.de/v4/index.php/top-news/3813-7876-verkaufte-tickets-bei-der-u15-des-ofc)
Ganz ehrlich? Das kam schon wochenlang vorher ständig im Radio. Auch nur so ne Hipsterscheiße. Wenn man in ganz Hessen die Werbetrommel für nen WEltrekordversuch trommelt, dann passiert sowas halt. Klar ist ne schöne Sache, aber dieser ganze "guiness Buch"-Kram geht mir echt ein bisschen gegen den Strich, weil da jeder Schwachsinn aufgenommen wird.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Stefan von Undzu am 19.September 2014, 08:11:58
Der Rekord als solcher geht mir auch am Arsch vorbei, aber die Zuschauerzahl an sich ist dennoch großartig - Werbetrommel hin oder her. Wir reden da von einer U15!
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Stefan von Undzu am 25.September 2014, 16:23:50
Gestern U19-Derby im Münchner Vorort Heimstetten:

FC Bayern U19 - TSV 1860 U19 0:1 (0:0)

1. Halbzeit Blau besser, 2. Halbzeit Rot besser. Marco Hiller im Löwentor überragend. Gegenüber Hundertmark beim Tor nicht auf der Höhe. Trotz der Wunderknaben Scholl, Gaudino und Kurt (Ablöse 1,1 Mio + X an Gladbach) auf dem Platz hat es nicht gereicht für die Speckigen. Waren brutal enttäuscht. Hängende Gesichter. Dachten, sie putzen Giesing locker weg...
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Der Baske am 03.Oktober 2014, 02:56:14
Die A-Jugend von Mainz-Gonsenheim hat es bis ins Viertelfinale des DFB-Junioren Pokals gebracht.
Schon sehr respektabel.

(http://www11.pic-upload.de/03.10.14/3ckf6xzpst1e.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-24800020/Gonsenheim.jpg.html)


Werde mir das Spiel am Sonntag vor Weihnachten ansehen. Wird ein tolles Fussball-WE, denn der FC Bayern gastiert am Freitag Abend in der Coface-Arena.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 11.Oktober 2014, 09:30:15
http://www.sportschau.de/fussball/u21/spielbericht-playoffs-gegen-ukraine100.html (http://www.sportschau.de/fussball/u21/spielbericht-playoffs-gegen-ukraine100.html)
Deutschlands U21 hat das Hinspiel der Playoffs zur U21-EM 2015 mit 3:0 in der Ukraine gewonnen. Wenn man sich das am Dienstag noch nehmen lässt, fresse ich einen Besen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Bodylove am 14.Oktober 2014, 17:52:24
Kommt das U21 Spiel irgendwo live? Anstoss ist heute 18 Uhr...
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 14.Oktober 2014, 20:52:51
http://www.sportschau.de/fussball/u21/spielbericht-deutschland-gegen-ukraine100.html (http://www.sportschau.de/fussball/u21/spielbericht-deutschland-gegen-ukraine100.html)
Deutschland U21 fährt zur EM und hofft auf Olympia. Nach dem 3:0 in der Ukraine gab es heute ein spätes 2:0, was natürlich locker reicht.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: HennSch am 14.Oktober 2014, 21:24:56
2:0? Hab ich das zweite verpasst?

Tatsächlich

War aber nun nicht allzu prall das Spiel. Aber Ukraine hat auch irgendwie nicht wirklich Anstalten gemacht das Spiel drehen zu wollen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 14.Oktober 2014, 21:35:26
Sehr interessante Ergebnisse mal wieder in den Playoffs. Ergebnisse nach Hin- und Rückspiel.

Italien - Slowakai 3:1
Kroatien - England 2:4
Deutschland - Ukraine 5:0
Portugal - Holland 7:4
Spanien - Serbien 1:2
Island - Dänemark 1:1(a)

Aktuell läuft noch Schweden gegen Frankreich. Frankreich gewann das Hinspiel mit 2:0, Schweden für aktuell aber mit 3:0!

Das Weiterkommen von Schweden, Portugal und Serbien wäre schon sehr überraschend. Holland, Spanien und Frankreich sind sehr prominent besetzt.

Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: smedhult am 15.Oktober 2014, 10:27:35
Aktuell läuft noch Schweden gegen Frankreich. Frankreich gewann das Hinspiel mit 2:0, Schweden für aktuell aber mit 3:0!

Am Ende wurde es ein 4:1 für Schweden. Das haben sich die Jungs, nach einigen kurzfristigen Ausfällen, auch mehr als verdient.  :)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Leland Gaunt am 15.Oktober 2014, 11:56:33
Wer sich zu früh, höhnisch freut...

http://www.11freunde.de/video/schlechtes-karma
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Piedro am 15.Oktober 2014, 12:07:19
Genial  ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 15.Oktober 2014, 12:30:52
Das zeigt übrigens ganz gut die Defizite im französischen Nachwuchsfussball auf: Fehlender Respekt, Arroganz undwenig Teamgeist. Die Franzosen stellen technisch und physisch immer sehr starke Mannschaften auf die Beine, in den letzten Jahren holt man damit trotzdem sehr wenige Erfolge, weil es charakterliche Defizite gibt.

A propos charakterliche Defizite, nachdem man bereits qualifiziert war, verlor die deutsche U19 5:1 gegen Österreich. ::)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Der Baske am 15.Oktober 2014, 12:46:48
Wer sich zu früh, höhnisch freut...

http://www.11freunde.de/video/schlechtes-karma


Ich liebe sowas. Ist auch in Fifa immer besonders schön wenn unser Team gern mal ein 0:3 aufholt und vorher mit provokanten Jubelszenen provoziert wurde.

Dr. Gonzo hat einen sehr weisen Satz zum französischen Jugendfussball gesagt.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 15.Oktober 2014, 12:55:43
Wundert mich bei Kurzawa kaum. Sowas lernt man wohl in Monaco..  :-\
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 04.Januar 2015, 16:54:06
Jetzt läuft das Finale des Junior Cups auf Sport1. VfB Stuttgart gegen Manchester United.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Feno am 05.Januar 2015, 09:25:06
War denn jemand vor Ort beim Junior Cup oder hat die Spiele irgendwo im Stream? Würde mich intressieren, wie GC so gespielt hat. Von den Ergebnissen ja ganz ordentlich, vom Halbfinale mal abgesehen.

Wie kommt man eigentlich zu einer Teilnahme an diesem Cup?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 05.Januar 2015, 09:45:58
Der Cup kam im TV und auch im Inet Livestream. Ob man im nachhinein noch bewegte Bilder zu sehen bekommen kann, weiss ich nicht. Ansonsten ist das ein Einladungstunier, der Veranstalter kann einladen, wen er möchte. Gerade bei den inländischen Mannschaften wird wohl versucht auf Qualität zu achten. Allerdings ist Hallenfussball nochmal eine ganz andere Geschichte als draußen, daher ist das natürlich schwierig eine korrekte Einschätzung zu geben.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Feno am 05.Januar 2015, 11:09:19
Ach...habe gar nicht mitbekommen, dass das sogar im TV kam...dachte nur über Streams und dazu war ich dann irgendwie zu faul :) Klar, ist Hallenfussball was ganz anderes, aber wäre dennoch interessant gewesen.  Naja, gibt schlimmeres...ist ja bald wieder Mai und Blue Stars Youth Cup :D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 05.Januar 2015, 14:08:28
GC war nicht schlecht, wurde dann aber im Halbfinale von United böse vermöbelt, nachdem es zur Halbzeit noch ausgeglichen stand. Dass Funk die Auszeichnung zum Torwart des Turniers bekommen hat, ist sicherlich dem Lokalpatriotismus geschuldet. Pereira fand ich da wesentlich stärker.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: flippah am 28.Januar 2015, 20:29:05
Sascha Algermissen, als eigentlich noch B-Junior dank Landesauswahlspieler-Dasein für die Herren spielberechtigt und unumstrittener Stammspieler bei Arminia Hannover, wechselt wohl im Sommer zu Schalke 04 (wo man ihn dann endlich für den FM erstellen kann, denn das Zeug zum Profi hat er sicherlich, aber für den SVA darf ich ihn nicht erstellen, weil Oberligist...)
http://hannover.sportbuzzer.de/magazin/arminia-hannover-sascha-algermissen-wechselt-noch-nicht-zu-schalke-04/34949
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 28.Januar 2015, 22:04:37
Algermissen ist Jahrgang 97 und damit A-Junior.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: flippah am 29.Januar 2015, 04:51:49
Ja, inzwischen. Als er Stammspieler wurde, war er noch B-Junior und brauchte die Sondergenehmigung.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 10.Februar 2015, 19:22:13
Die U20 WM in Neuseeland wurde ausgelost.
http://de.fifa.com/u20worldcup/groups/index.html

Die deutsche Mannschaft hat ziemliches Losglück gehabt. Fidschi ist wohl nur dabei, weil Neuseeland als Gastgeber qualifiziert ist. Honduras soll der schwächste CONCACAF Vertreter sein. Usbekistan hatte zuletzt einige starke Jahrgänge, aber auch die sollte sogar von einer deutschen Rumpftruppe zu schlagen sein.


Übrigens wird Borussia Dortmund den U17 Titel in dieser Saison verteidigen. Als Tabellenführer hat man sich in Winterpause mit noch mit Sören Lippert und Jacob Bruun Larsen verstärkt. Zudem sind nun endlich auch Alexander Laukart und Christian Pulisic spielberechtigt.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 18.Februar 2015, 00:03:26
Sowohl die deutsche U16 als auch die U17 gewinnen den stark besetzten Algarve Cup.
Kurioserweise gewann die U16 alle Spiele nach Elfmeterschießen! Die Spiele gingen jeweils über 80 Minuten, bei Unentschieden bekommen beide Mannschaften einen Punkt und der Gewinner des folgenden Elfmeterschießens nochmal einen Punkt.
Die U17 gewann gegen Portugal und Holland jeweils 1:0 und gegen England mit 2:0. Eine gelungene Generelprobe für die im März anstehende EM Qualifikationsrunde.

Im März geht es für die U17 gegen die Slowakei, die Ukraine und Italien um die wichtige EM Quali. Nur der Gruppenerste kommt weiter. Die Spiele findne vom 21.3. bis 26.3. in Wetzlar und Marburg statt. Wer aus der Nähe kommt, sollte durchaus mal vorbeischauen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 21.März 2015, 18:53:42
Unsere U19 steht im Pokalfinale gegen die Hertha in Berlin. Wir habe Wolfsburg und Hertha Schalke bezwungen. Geile Sache! :)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 26.März 2015, 10:48:28
Könnte ein intensiver Sommer für die Nachwuchsfussballer des DFB werden.

U21 EM -> qualifiziert
U20 WM -> qualifiziert
U19 EM -> Quali läuft gerade an, relativ leichte Gruppe
U17 EM -> qualifiziert

Keine Ahung, ob es das so schon mal gegeben hat.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 31.März 2015, 13:56:00
Könnte ein intensiver Sommer für die Nachwuchsfussballer des DFB werden.

U21 EM -> qualifiziert
U20 WM -> qualifiziert
U19 EM -> Quali läuft gerade an, relativ leichte Gruppe
U17 EM -> qualifiziert

Keine Ahung, ob es das so schon mal gegeben hat.

Die U19 qualifiziert sich auf recht dramatische Art und Weise. Im ersten Spiel gegen die Slowakei bekam man den 1:1 Ausgleichstreffer in der Nachspielzeit. Gegen Irland ging man mit einem 1:2 Rückstand in die Nachspielzeit und drehte das Spiel noch mit 3:2. Da aber die Slowakei ihrerseits Tschechien mit 3:0 schlug, ging man als Gruppenzweiter in den letzten Spieltag.
Lange Zeit sah es so aus, als ob Deutschland die 2 Treffer nicht mehr auf die Slowakei aufholen könnte. Sowohl Deutschland als auch die Slowaken führten zur Halbzeit mit 2:0. Deutschland gewann am Ende aber 6:0 gegen schwache Tschechen und die Slowakei trennt sich in einem kartenreichen Spiel (3 Platzverweise) nur 2:2 von Irland. Man sollten den Iren also für ihren berühmten Kampfeswillen etwas danken.
Wäre das schief gegangen, hätte ich übrigens den DFB dafür kritisiert, Baumgartl und Werner frei zu stellen. ;)

Die Sommerpause der Bundesliga kann man dieses Jahr bestens mit Nachwuchsfussball überbrücken. Der DFB ist bei sämtlichen Veranstaltungen vertreten.
U21 EM (8 Teilnehmer) -> 17.6. - 30.6.
U20 WM (20 Teilnehmer) -> 30.5. - 20.6.
U19 EM (8 Teilnehmer) -> 6.6 - 19.6.
U17 EM (16 Teilnehmer) -> 6.5. - 22.5.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 31.März 2015, 19:14:19
Die FAZ hat mit dem "Fußball-Talentreport" eine recht interessante Serie ins Leben gerufen.
Stellvertretend verlinke ich mal den Artikel über die Nachwuchsarbeit des FSV Mainz, aber auch die anderen Teile sind durchaus lesenswert.

http://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/fussball-talentreport-3-jugend-verpflichtet-bei-mainz-05-13423405.html
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 31.März 2015, 19:54:14
Danke für den Artikel, liest sich sehr spannend. Ich verlinke mal eben die anderen Artikel:

http://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/talentreport-1-kampf-um-supertalente-des-fussballs-13400324.html
http://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/hsv-direktor-sport-bernhard-peters-ueber-nachwuchsarbeit-13410035.html

http://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/rb-leipzig-setzte-neuen-massstab-in-der-nachwuchsarbeit-13447707.html
http://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/rangnick-kritisiert-jugendarbeit-bei-chelsea-und-mancity-13447705.html
http://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/bundesliga/bayern-nachwuchsabteilung-ausnahmekoenner-gesucht-13468327.html
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 31.März 2015, 20:07:41
Danke für die Links!

Mal eine andere Frage: Unsere U19 des FC Energie Cottbus ist ja nun im DFB-Pokalfinale. Wie hoch ist dort das Preisgeld und gibt es weitere positive Dinge, die man aus dem Pokalsieg ziehen könnte?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Emanuel am 31.März 2015, 20:38:28
10.000 Euro

Nein, keine Ahnung. Denke außer der Aufmerksamkeit und dem höheren Prestige für die Jugendarbeit kommt da nicht viel bei rum...
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Tim Twain am 31.März 2015, 21:07:06
Beim bfv-pokal (u19) gibts 1500€ + 500€ bayWa-Warengutschein
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: smedhult am 31.März 2015, 21:29:26
Ein Pokal wird es doch bestimmt auch geben...  ;D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 09.April 2015, 17:33:00
Ähm.... kurios:
http://www.kicker.de/news/fussball/frauen/startseite/624726/artikel_uefa-wiederholt-letzte-sekunden-von-u-19-quali-spiel.html
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: kn0xv1lle am 09.April 2015, 18:01:32
Ähm.... kurios:
http://www.kicker.de/news/fussball/frauen/startseite/624726/artikel_uefa-wiederholt-letzte-sekunden-von-u-19-quali-spiel.html

Ernsthaft ?  ;D Wie kann man denn als Schiedsrichterin die Regel nicht kennen. ???
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: LucaBall am 09.April 2015, 18:06:37
Nun ja, wenn die Torhüterin den Elfmeter gehalten hätte, wäre es die richtige Entscheidung gewesen.
Wenn ich mich richtig erinnere passierte sowas auch schon mal in einem WM-Quali-Spiel zwischen Usbekistan und Bahrain
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 24.April 2015, 14:47:14
Die U17 EM steht demnächst (6.5. - 22.5.) an. Zum ersten Mal nehmen 16 Nationen am Endturnier teil. Dadurch wurde der "Flaschenhal"s Qualifikation entschärft, was ich begrüße. Allerdings dürften die Nationen weiterhin nur 18 Spieler nominieren, was ich etwas knapp finde.

Deutschland spielt in Gruppe B mit Tschechien, Slowenien und Belgien. Belgien ist der größte Name und die haben auch die überzeugendste Eliterunde gespielt, konnten sich vor Holland platzieren. Slowenien wurde hinter England Gruppenzweiter und Tschechien wurde in einer eher mäßigen Gruppe 1. Deutschland setzte sich dank der besseren Tordifferenz gegen Italien durch.
Christian Wück gab als Minimalziel die Quali zur U17 WM in Chile aus, dafür muss man unter die besten 6 kommen.


DFB Kader

Torwart
   Constantin Frommann    27.05.1998    SC Freiburg    8    0
   Markus Schubert    12.06.1998    Dynamo Dresden    2    0
Abwehr
   Joel Abu Hanna    22.01.1998    Bayer 04 Leverkusen    6    0
   Enes Akyol    16.02.1998    Hertha BSC    11    0
   Dzenis Burnic    22.05.1998    Borussia Dortmund    7    0
   Jonas Busam    03.05.1998    SC Freiburg    8    0
   Erdinc Karakas    23.03.1998    VfL Bochum    10    1
   Daniel Nesseler    15.03.1998    Bayer 04 Leverkusen    9    0
Mittelfeld
   Niklas Dorsch    15.01.1998    Bayern München    10    0
   Dennis Geiger    10.06.1998    1899 Hoffenheim    3    0
   Gökhan Gül    17.07.1998    VfL Bochum    10    2
   Salih Özcan    11.01.1998    1. FC Köln    5    0
   Felix Passlack    29.05.1998    Borussia Dortmund    10    2
   Görkem Saglam    11.04.1998    VfL Bochum    10    3
   Niklas Schmidt    01.03.1998    Werder Bremen    9    5
Sturm
   Johannes Eggestein    08.05.1998    Werder Bremen    10    5
   Mats Köhlert    02.05.1998    Hamburger SV    7    1
   Janni Serra    04.06.1998    Borussia Dortmund    5    0


Die beste Elf könnte in etwa so aussehen:
Frommann - Busam, Nesseler, Karakas, Akyol - Gül, Burnic - Passlack (C), Schmidt, Köhlert - Eggestein
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cooke am 24.April 2015, 16:37:19
(...)

Durch den FM kenne ich tatsächlich viele Namen. Wie würdest du denn die Chancen einschätzen für unsere Jungs?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 24.April 2015, 18:59:38
Ich kenne zwar den deutschen Jahrgang, aber nicht die anderen, was eine Einschätzung sehr schwierig macht. Zudem eben das neue Turnierformat, wo sich nahezu alle großen Fussball- bzw. Fussballtalentnationen qualifizieren konnte. Das wird spannend.

Vom deutschen 98er Jahrgang halte ich insgesamt sehr viel. Topspieler dieser Mannschaft ist der Dortmunder Felix Passlack, der auch regelmäßig mit den Dortmunder Profis trainiert und im Wintertrainingslager war. Der Junge bringt quasi das "Komplettpaket" mit, technisch gut (aber kein Götze), körperlich trotz kleiner Größe unfassbar robust und ein echtes Mentalitätsmonster. Der wird nächste Saison wohl Bundesligaluft schnuppern dürfen. Passlack kann außer Innenverteidiger und Mittelstürmer alle Positionen einnehmen. Eigentlich war er in der U17 fest als Rechtsverteidiger eingeplant, weil er aber scored wie verrückt, spielt er nun offensiver.
http://tv.dfb.de/video/u-17-junioren-highlights-deutschland-vs-ukraine/10637/

Der Freiburger Torwart Frommann scheint ein solider Torwart zu sein, bekam bislang aber zu wenig aufs Tor um das wirklich zu beurteilen. Abwehrchef ist der Bochumer Karakas, der für das Alter bereits sehr abgezockt ist und kaum Schwächen erkennen lässt. Der Berliner Linksverteidiger Akyol ist sehr offensivstark und hat ein feines Füßchen. Im defensiven Mittelfeld gefällt mir das Duo Gül/Burnic am besten. Der Bochumer Gül ist körperlich sehr weit und sehr aggressiv, Burnic vom BVB ist ein super Passgeber. Vorne ist das Bremer Duo Schmidt(HS)/Eggestein(MS) sehr torgefährlich. Eggestein gilt als das größte Mittelstürmertalent der jüngeren Jahrgänge, leider stagniert er diese Saison etwas.
Ich bin mir ziemlich sicher, dass neben Passlack auch mindestens ein Bochumer nächste Saison bereits auf Profieinsätze kommt. Für einen Zweitligisten sind diese Jungs absolute Ausnahmetalente.

Es gibt natürlich auch negative Aspekte. Beispielsweise hat man keinen 'echten' Rechtsverteidiger dabei, Busam ist eigentlich Innenverteidiger und Passlack spielt weiter vorne. Die Nominierung von Janni Serra ist etwas fragwürdig, der kann auf diesem Niveau ausschließlich physisch überzeugen. Die Option "Brechstange" ist natürlich nicht uninteressant, bei einem 18er Kader mMn aber unnötiger Luxus. Von Trainer Christian Wück halte ich recht viel, bei der letzten EM hat sein Team (97er Jahrgang) jedoch komplett versagt. In der Eliterunde gab es zudem im letzten Spiel "nur" ein Unentschieden gegen Italien.
http://tv.dfb.de/video/u-17-junioren-highlights-italien-vs-deutschland/10678/
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cooke am 25.April 2015, 14:55:51
Danke für den sehr interessanten Beitrag. An dem Bochumer Innenverteidiger sollen ja wohl auch einige größere Vereine dran sein. Steht schon fest, ob die U17-EM irgendwo im TV (Eurosport?) gezeigt wird oder bekommt man nur online bewegte Bilder zu sehen?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 25.April 2015, 15:09:36
Eurosport überträgt wieder, anscheinend werden alle deutschen Spiele gezeigt. Allerdings können auch Spiele auf Eurosport2 kommen, das ist Pay TV.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cooke am 25.April 2015, 15:15:32
Jop, habe auch grad nachgeschaut, das erste deutsche Spiel gegen Belgien kommt dann am Mittwoch, dem 06. Mai, ab 17:45 live auf Europsort. Leider kann ich es nicht live schauen, da mittwochs um 18 Uhr die wöchentliche Klausurbesprechung von der Uni stattfindet, aber bei den kommenden Partien werde ich bestimmt mal einschalten können.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 05.Mai 2015, 22:07:03
Morgen geht die U17-EM los. Zur Einstimmung ein Interview mit U17-Trainer Wück und ein Überblick über Spieler, auf die man achten sollte.
http://www.spox.com/de/sport/fussball/dfb-team/1505/Artikel/interview-christian-wueck-u17-em-bulgarien-titel.html (http://www.spox.com/de/sport/fussball/dfb-team/1505/Artikel/interview-christian-wueck-u17-em-bulgarien-titel.html)
http://www.spox.com/de/sport/fussball/international/1505/Artikel/player-to-watch-u17-em-edwards-boutobba-llamas.html?cid=HPT_2108301_3 (http://www.spox.com/de/sport/fussball/international/1505/Artikel/player-to-watch-u17-em-edwards-boutobba-llamas.html?cid=HPT_2108301_3)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 07.Mai 2015, 10:14:48
Erster Gruppenspieltag

Gruppe A
Spanien - Österreich 1:1
Bulgarien - Kroatien 0:2

Gruppe B
Belgien - Deutschland 0:2
Tschechien - Slovenien 1:0

Die deutsche Mannschaft spielte eine ganz schlimme erste Halbzeit. Die Art und Weise erinnerte stark an die letzte U17 EM auf Malta, die für Christian Wück extrem blamabel ausfiel. In der zweiten Halbzeit fing man sich aber ordentlich und spielte zumindest gut gegen den Ball gegen richtig gute Belgier. Die Tore von Felix Passlack und Niklas Schmidt sind definitiv sehenswert!
http://www.uefa.com/under17/video/videoid=2243883.html?autoplay=true#latest

Alle anderen Highlights gibt es ebenfalls auf UEFA.com:
http://www.uefa.com/under17/video/index.html
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cooke am 07.Mai 2015, 17:47:53
Habe das Spiel der deutschen U17 gestern doch noch sehen können und in der ersten Halbzeit hat man schon ziemlich viel Dusel gehabt und kann sich nur bei der schlechten Chancenverwertung der Belgier bedanken. In Halbezeit 2 dann viel besser gegen den Ball gearbeitet und zwei schöne Tore erzielt, auch wenn die natürlich nur bedingt rausgespielt waren. Bei den deutschen gefielen mir eigentlich nur Passlack und ein anderer (Busam oder Aykol), sowie mit Abstrichen Schmidt (nicht nur wegen des Tores) und Eggestein ganz gut, bei den übrigen überwog dann doch der eher dürftige Eindruck aus Hälfte 1. Die Belgier haben aber auch einige wirklich gute Talente. Alper Ademoglu ist ja auch im FM ein kommender Star und kann richtig starke Bälle spielen, jedoch tauchte er nach meinem Empfinden gestern zu oft ab. Dafür hat der Azzaoui von Tottenham eigentlich immer ordentlich Betrieb gemacht. Den vom Kommentator vor dem Spiel so hochgelobten van Vaerenbergh fand ich zumindest gestern nicht so pralle.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 07.Mai 2015, 18:38:47
Sehe ich ähnlich. Die Belgier haben mir bis zum 0:1 viel besser gefallen. Im weiteren Spielverlauf hatten allerdings auch die Belgier Glück, dass die Deutschen bei der Chancenverwertung zu nachlässig waren. Hätte am Ende 0:4 ausgehen können, was den Spielverlauf umso mehr auf den Kopf gestellt hätte.
Neben den bereits erwähnten Azzaoui und Ademoglu haben mir noch der sehr bewegliche Orel Mangala und der belgische David Luiz aka Wout Faes gefallen. Etwas enttäuscht hat mich deren Sturmkante Dennis van Vaerenbergh, der war doch trotz physischer Vorteile einigermaßen abgemeldet.

(http://1.nieuwsbladcdn.be/Assets/Images_Upload/2014/04/01/belgluiz.jpg.c170.170.jpg)

Eggestein hat sich sehr gut rein gekämpft. Er hat als erstes ein richtiges Zeichen gesetzt, indem er der belgischen Innenverteidigung den Ball abjagte und sich gegen mehrere Gegenspieler durchsetze. Im weiteren Verlauf dann etwas unglücklich in Sachen Chancenverwertung. Niklas Schmidt fand ich ebenfalls gut, er bekam lediglich zu wenige Bälle. Er hat seine größten Stärken im letzten Spielfelddrittel. Passlack gefiel mir gemessen an seinen Möglichkeiten nicht gut, allerdings ging er auch angeschlagen in dieses Spiel.
Während der ersten Halbzeit kamen mir die Erinnerungen an die letzte U17 EM wieder hoch. Auch dorte schaffte es Christian Wück, dass eine absolut wettbewerbsfähige Truppe vollkommen chancenlos ausschied. War damals schon ziemlich mysteriös, hoffentlich verleiht der relativ glückliche Sieg nun den nötigen Schwung.


Edit: Nochmal eine ausführlichere Zusammenfassung von tv.dfb.de
http://tv.dfb.de/video/u-17-em-highlights-belgien-vs-deutschland/10975/

Niklas Dorsch hat sich leiden das Wadenbein gebrochen und wird durch Vitaly Janelt (RB Leipzig) ersetzt. Schade für den Jungen und eine Schwächung für die Mannschaft.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 12.Mai 2015, 19:39:42
Die deutsche Mannschaft zieht mit einer makellos Bilanz von 3 Siegen und einem Torverhältnis von 7:0 ins Viertelfinale der U17 EM ein. Zweiter in Gruppe B werden die Belgier. In Gruppe A setzte sich Kroatien vor Spanien durch.
Somit spielt Deutschland im Viertelfinale gegen Spanien und Belgien gegen Kroatien.

In Gruppe C und D entscheiden sich die Viertelfinalteilnehmer erst morgen. Die Franzosen und die Engländer haben mich insgesamt von allen Teams am meisten überzeugt. Die werden vermutlich in die nächste Runde einziehen.

Die deutsche Mannschaft konnte mich trotz der guten Ergebnisse nicht vollends überzeugen. Defensiv hat man einige Großchancen zugelassen, die die Gegner kläglich vergaben. Spielerisch hat man erst im letzten Gruppenspiel überzeugt. Zudem muss nach Niklas Dorsch wohl mit Gökhan Gül der nächste wichtige Spieler verletzungsbedingt die Heimreise antreten.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 12.Mai 2015, 22:25:05
Spielverlagerung nimmt sich zweier Jugendspieler der U17 an:
http://spielverlagerung.de/2015/05/12/sv-scouting-felix-passlack/ (http://spielverlagerung.de/2015/05/12/sv-scouting-felix-passlack/)
http://spielverlagerung.de/2015/05/09/sv-scouting-johannes-eggestein/ (http://spielverlagerung.de/2015/05/09/sv-scouting-johannes-eggestein/)

EDIT @ Dr. Gonzo: Ja, U17. Aber U17 ist auch ja auch U19. :D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 12.Mai 2015, 22:37:32
Spielverlagerung nimmt sich zweier Jugendspieler der U19 an:
http://spielverlagerung.de/2015/05/12/sv-scouting-felix-passlack/ (http://spielverlagerung.de/2015/05/12/sv-scouting-felix-passlack/)
http://spielverlagerung.de/2015/05/09/sv-scouting-johannes-eggestein/ (http://spielverlagerung.de/2015/05/09/sv-scouting-johannes-eggestein/)

U17 ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 12.Mai 2015, 23:34:12
Haha, ich finde es witzig, dass die Goal Impact Kurve eine verblüffende Ähnlichkeit zum FM-Bewertungssystem mit CA/PA hat. :D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cooke am 12.Mai 2015, 23:46:16
Das Spiel am Samstag habe ich nicht gesehen, heute durch die Uni bedingt auch nur circa 25 Minuten. In der Zeit waren die Tschechien aber nicht wirklich auf Augenhöhe, so dass ich schätze, dass der Sieg auch so in Ordnung geht. Von den Spaniern sagt mir trotz FM kein Spieler wirklich was, obwohl man den ein oder anderen Namen sicher schon einmal gelesen hat. Das Viertelfinale zwischen Deutschland und Spanien wird übrigens am Freitag stattfinden.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Tery Whenett am 13.Mai 2015, 10:48:16
Haha, ich finde es witzig, dass die Goal Impact Kurve eine verblüffende Ähnlichkeit zum FM-Bewertungssystem mit CA/PA hat. :D

Ja, ich hab Miles Jacobson auch mal auf Jörg Seidel (Goalimpact) hingewiesen. Er kannte den Goalimpact sogar schon :)

Hier ist ein Interview mit ihm, das ich mal für Zweierkette gemacht habe:
http://www.zweierkette.de/bundesliga/die-beste-liga-der-welt-interview-mit-goalimpact-com/
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 13.Mai 2015, 10:52:05
Die Tschechen waren chancenlos, obwohl Deutschland verletzungsbedingt auf Dorsch, die beiden angeschlagenen Bremer Schmidt und Eggestein und dann im Spielverlauf noch auf Gül verzichten musste. Dazu wurde von den deutschen noch ein Elfmeter kläglich vergeben und spätestens ab der 60. Minute schaltete man zwei Gänge runter geschaltet. Die Tschechen hatte gerade mal zwei gute Chancen. Das war definitiv das beste Turnierspiel der deutschen U17.
Besonders gut gefallen hat mir der kleine Mats Köhlert. Der hat richtig Alarm gemacht und war offensiv wie defensiv enorm zweikampfstark. Überrascht war ich von Janni Serra, der ist für dieses Niveau zwar viel zu langsam, aber wenn er denn mal einen Ball vorne fest machen konnte, hat er immer sehr stark verteilt. Trotzdem wichtig, dass Eggestein gegen Spanien zurück kehrt.
Gegen Spanien hat man im Oktober zwei Testspiele verloren, 0:1 und 0:2. Beide Mannschaften bieten wohl viele Spieler von damals auf. Da Deutschland bislang die bessere Leistung zeigt, sehe ich die Jungs ganz leicht favorisiert.

Edit:
Natürlich kennt Miles Goal Impact. Jeder, der sich beruflich mit Fussball auseinander setzt, muss solche Statistiken kennen. Ich finde das Konzept trotzdem überschätzt.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 13.Mai 2015, 19:47:26
So das Viertelfinale steht fest.

15.5.
15:00 Kroatien - Belgien (Eurosport 2)
18:00 Deutschland - Spanien (Eurosport)

16.5.
15:00 Frankreich - Italien (ESP2)
18:00 England - Russland (ESP)

Damit dürften sich die stärksten Teams  qualifiziert haben. Lediglich bei Russland/Griechenland kann man diskutieren, da die Griechen unglücklich in der 93. Minuten gegen Frankreich das entscheidende Gegentor schlucken mussten. Enttäuschung des Turniers sind die Holländer, die waren ganz, ganz schwach. Sehr ungewöhnlich.
Einen wirklichen Tipp mag ich nicht abgeben, theoretisch traue ich allen Teams außer Russland den Turniergewinn zu. Einige Teams (Spanien, England, Belgien) hatten bisher massive Probleme mit der Durchschlagskraft bzw. Chancenverwertung, aber das kann sich bei so jungen Spielern auch ganz schnell ändern.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 13.Mai 2015, 21:45:41
Aktuell läuft auch die deutsche A-Jugend Meisterschaft. Folgende Halbfinalduelle gibt es.

KSC - Schalke
RBL - Hoffenheim

Schalke hat erwartungsgemäß in Karlsruhe mit 2:1 gewonnen. In Leipzig findet morgen das andere Halbfinalhinspiel statt.


In der B-Jugend steht noch ein Spieltag an, aber außer im Süden ist bereits alles klar. Die Halbfinals finden Anfang Juni statt.

Stuttgart/Hoffenheim - Hannover
BVB - RBL (das ist das letztjährige Finale)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 15.Mai 2015, 17:05:08
Update

Belgien schlägt Kroatien bei der U17 EM glücklich mit 5:3 nach Elfmeterschießen. Nach den regulären 80 Minuten stand es 1:1.

Die deutsche Mannschaft spielt um 18.00 Uhr gegen Spanien. Auf Eurosport geht's um 17:45 Uhr los. Die deutsche Startaufstellung lautet wie folgt.
Zitat
Frommann - Busam, Nesseler, Abu Hanna, Karakas - Gül, Janelt - Köhlert, Schmidt, Passlack - Eggestein
Gül ist noch rechtzeitig fit geworden, lediglich die Aufstellung von Janelt kommt überraschend. Man hat definitiv Respekt vor den Spaniern, personell ist der Mannschaft relativ defensiv ausgerichtet.


Der DFB hat den vorläufigen Kader für die U20 WM in Neuseeland bekannt gegeben.

Zitat
Torwart
   Daniel Mesenhöler    24.07.1995    1. FC Köln    3    0
   Marvin Schwäbe    25.04.1995    1899 Hoffenheim    3    0
   Michael Zetterer    12.07.1995    Werder Bremen    3    0
Abwehr
   Kevin Akpoguma    19.04.1995    1899 Hoffenheim    7    0
   Thomas Hagn    28.02.1995    SpVgg Unterhaching    6    0
   Marc-Oliver Kempf    28.01.1995    SC Freiburg    2    0
   Grischa Prömel    09.01.1995    1899 Hoffenheim    2    0
   Niklas Stark    14.04.1995    1. FC Nürnberg    2    0
   Anthony Syhre    18.03.1995    Hertha BSC    1    0
   Maximilian Wittek    21.08.1995    TSV 1860 München    6    0
Mittelfeld
   Robert Bauer    09.04.1995    FC Ingolstadt    1    0
   Hany Mukhtar    21.03.1995    Benfica Lissabon    6    2
   Matti Steinmann    08.01.1995    Hamburger SV    1    0
   Marc Stendera    10.12.1995    Eintracht Frankfurt    3    1
   Julian Weigl    08.09.1995    TSV 1860 München    7    1
Sturm
   Julian Brandt    02.05.1996    Bayer 04 Leverkusen    1    0
   Jeremy Dudziak    28.08.1995    Borussia Dortmund    1    0
   Tim Kleindienst    31.08.1995    Energie Cottbus    8    0
   Felix Lohkemper    26.01.1995    VfB Stuttgart    4    0
   Levin Öztunali    15.03.1996    Werder Bremen    6    0
   Marvin Stefaniak    03.02.1995    Dynamo Dresden    5    0
Trainer
   Frank Wormuth    13.09.1960       37    
auf Abruf
   Nico Brandenburger    17.01.1995    Borussia Mönchengladbach    2    0
   Fabian Bredlow    02.03.1995    Red Bull Salzburg    1    0
   Max Dittgen    03.03.1995    1. FC Nürnberg    3    0
   Marvin Friedrich    13.12.1995    FC Schalke 04    0    0
   Pascal Köpke    03.09.1995    SpVgg Unterhaching    4    0
   Tobias Pachonik    04.01.1995    1. FC Nürnberg    9    0
   Paul Seguin    29.03.1995    VfL Wolfsburg    0    0
   Moritz Sprenger    22.02.1995    VfL Wolfsburg    0    0
   Sebastian Stolze    29.01.1995    VfL Wolfsburg    3    0
   Benjamin Trümner    17.05.1995    1899 Hoffenheim    2    0
   Timon Wellenreuther    03.12.1995    FC Schalke 04    1    0

Ist ein ordentlicher Kader. Dass RB Selke nicht abstellt ist überraschend, mit Werners Absage war zu rechnen. Ansonsten fände ich Gnabry bei der U20 wesentlich besser aufgehoben als bei der U21.



Das Halbfinalhinspiel der deutschen U19-Meisterschaft gewann Hoffenheim mit 3:2 in Leipzig. Alle Highlights gibt es auf tv.dfb.de
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Tery Whenett am 15.Mai 2015, 20:12:08
Der Kader sieht schon richtig gut aus. :)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 15.Mai 2015, 20:28:30
Die deutsche U17 gewinnt nach Elfmeterschießen gegen Spanien mit 4:2. Torwart Frommann hält zwei von vier Elfmetern und baut seine beindruckende Serie (4 Spiele - 0 Gegentore) weiter aus.
Die erste Halbzeit war sehr schwach vom deutschen Team und es hat sich mal so richtig gerächt, dass Wück nur über die Innenverteidiger aufbauen lässt. Das DM/ZM und die AV stehen sehr hoch, gegen die Spanier kam man so nie durch und die Folge waren viele hohe Bälle. In der zweiten Hälfte konnte man sich deutlich steigern, den Spaniern ging gegen Spielende sichtbar die Kraft aus. Insgesamt war das eine sehr enge Geschichte und das 0:0 in der regulären Spielzeit irgendwie folgerichtig. Deutschland ist somit fix für die U17 WM qualifiziert, die Spanier müssen ein Entscheidungsspiel absolvieren.

Das Halbfinale findet Dienstag statt. Als Gegner tippe ich mal ganz stark auf England.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 16.Mai 2015, 17:44:53
England scheidet überraschend mit 0:1 gegen Russland aus. Die Engländer bringen von 20 Schüssen gerade mal 4 aufs Tor. Beide Mannschaften verschießen jeweils einen Elfmeter bzw. die jeweiligen Keeper halten. Gleich spielen Italien und Frankreich den letzten Halfinalteilnehmer aus.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Tery Whenett am 17.Mai 2015, 17:58:58
Danke übrigens für deine Updates immer, Dr. Gonzo! Lese diese und deine Einschätzung zu den Spielen/Spielern immer sehr gerne :)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Leland Gaunt am 17.Mai 2015, 18:21:39
Sauber, U19 Finale erreicht! :)
1-1 zuhause gegen den KSC hat nach dem 2-1 Auswärtssieg gereicht.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 19.Mai 2015, 15:37:18

Sooo erstmal das wichtigste: Heute Abend spielt die deutsche U17 im EM Halbfinale gegen Russland. Das Spiel beginnt um 18:00 und wird auf Eurosport übertragen.

Im anderen Halbfinale führt Frankreich erwartungsgemäß mit 1:0 gegen Belgien. Sollte Deutschland ins Finale einziehen, werde ich ein paar Worte über die Franzosen schreiben, das ist eine hochinteressante Truppe.






Das deutsche A-Jugendendspiel um die deutsche Meisterschaft bestreiten der FC Schalke und die TSG Hoffenheim. Das Spiel findet am 25.5. um 20:15 Uhr in Wattenscheid statt. Das Spiel wird von Sport1 übertragen.






Der DFB hat den vorläufigen 30 Mann Kader + diverse Nachrücker für die U19 EM benannt.

Zitat
Kader für den EM-Vorbereitungslehrgang in Grassau (1. bis 5. Juni 2015)
Trikot    Name    Geburtstag    Verein    Spiele    Tore
Torwart
   Marius Funk    01.01.1996    VfB Stuttgart    7    0
   Raif Husic    05.02.1996    Werder Bremen    4    0
   Nils Körber    13.11.1996    Hertha BSC    0    0
Abwehr
   Timo Baumgartl    04.03.1996    VfB Stuttgart    5    0
   Jannik Dehm    02.05.1996    Karlsruher SC    4    0
   Jonas Föhrenbach    26.01.1996    SC Freiburg    8    1
   Niko Kijewski    28.03.1996    Eintracht Braunschweig    9    0
   Lukas Klostermann    03.06.1996    RB Leipzig    8    0
   Lukas Klünter    26.05.1996    1. FC Köln    3    0
   Steffen Nkansah    07.04.1996    Borussia Mönchengladbach    5    0
   Sören Reddemann    16.05.1996    RB Leipzig    0    0
   Jonathan Tah    11.02.1996    Fortuna Düsseldorf    6    1
Mittelfeld
   Nadiem Amiri    27.10.1996    1899 Hoffenheim    10    3
   Boubacar Barry    15.04.1996    Karlsruher SC    9    0
   Max Christiansen    25.09.1996    FC Ingolstadt    11    3
   Mahmoud Dahoud    01.01.1996    Borussia Mönchengladbach    7    0
   Gianluca Gaudino    11.11.1996    Bayern München    5    0
   Marco Hingerl    03.05.1996    Bayern München    6    0
   Jannes Hoffmann    10.03.1996    1. FC Köln    0    0
   Thilo Kehrer    21.09.1996    FC Schalke 04    2    0
   Maurice Multhaup    15.12.1996    FC Schalke 04    0    0
   Devante Parker    16.03.1996    1. FSV Mainz 05    8    1
   Mart Ristl    07.07.1996    VfB Stuttgart    7    0
Sturm
   Yusuf Coban    14.10.1996    Stoke City    0    0
   Lucas Cueto    24.03.1996    1. FC Köln    8    4
   Felix Platte    11.02.1996    FC Schalke 04    0    0
   Gianluca Rizzo    06.11.1996    Borussia Mönchengladbach    6    1
   Leroy Sané    11.01.1996    FC Schalke 04    8    4
   Luca Waldschmidt    19.05.1996    Eintracht Frankfurt    1    0
   Timo Werner    06.03.1996    VfB Stuttgart    11    9
Trainer
   Marcus Sorg    24.12.1965       29    
auf Abruf
   Julius Düker    04.01.1996    Eintracht Braunschweig    0    0
   Maximilian Eggestein    08.12.1996    Werder Bremen    0    0
   Leon Guwara    28.06.1996    Werder Bremen    3    0
   Marcel Hartel    19.01.1996    1. FC Köln    0    0
   Sinan Kurt    23.07.1996    Bayern München    4    0
   Joshua Mees    15.03.1996    1899 Hoffenheim    0    0
   Richard Neudecker    29.10.1996    TSV 1860 München    3    1
   Patrick Pflücke    30.11.1996    1. FSV Mainz 05    3    1
   Fritz Pflug    02.04.1996    Energie Cottbus    0    0
   Nicolai Rapp    13.12.1996    1899 Hoffenheim    0    0
   Yanni Regäsel    13.01.1996    Hertha BSC    2    0
   Felix Schröter    23.01.1996    FC Schalke 04    0    0
   Pascal Stenzel    20.03.1996    Borussia Dortmund    2    0
   Patrick Strauß    28.01.1996    RB Leipzig    0    0

Wie man sieht, ist der 96er Jahrgang auch in der Breite gut aufgestellt. Brandt und Öztunali wären ja ebenfalls noch spielberechtigt, sind aber bei der U20 dabei.
Ist mMn ein sehr gutes Zeichen, wenn man in diesem Sommer eine richtig gut aufgestellte U17, U19 und U21 in die jeweiligen Endturniere schicken kann. Die U20 ist vergleichsweise eher mittelmäßig besetzt, aber das hat verschiedene Gründe (Selke durfte nicht, Werner/Baumgartl/Tah spielen U19, Gnabry/Kimmich/... sind bei der U21).
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Tery Whenett am 19.Mai 2015, 15:41:05
Schon abgefahren, was da in den nächsten Jahren nachkommt. Wenn man bedenkt, dass man anderswo (wie z.B. im Football Manager ;D) noch bis 24 als Talent gilt ...
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Ensimismado am 19.Mai 2015, 16:48:28
Im anderen Halbfinale führt Frankreich erwartungsgemäß mit 1:0 gegen Belgien. Sollte Deutschland ins Finale einziehen, werde ich ein paar Worte über die Franzosen schreiben, das ist eine hochinteressante Truppe.
Dürfte ich dich drum bitten, dass unabhängig vom Spiel heute Abend zu tun? Finde die Mannschaft ebenfalls sehr interessant und wäre an deiner Einschätzung wirklich interessiert.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: LucaBall am 19.Mai 2015, 17:55:43
Im anderen Halbfinale führt Frankreich erwartungsgemäß mit 1:0 gegen Belgien. Sollte Deutschland ins Finale einziehen, werde ich ein paar Worte über die Franzosen schreiben, das ist eine hochinteressante Truppe.
Dürfte ich dich drum bitten, dass unabhängig vom Spiel heute Abend zu tun? Finde die Mannschaft ebenfalls sehr interessant und wäre an deiner Einschätzung wirklich interessiert.
Dafür wäre ich auch!

Frankreich hat übrigens Belgien mit 2:1 nach Elfmeterschießen besiegt.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 19.Mai 2015, 18:00:10
Im anderen Halbfinale führt Frankreich erwartungsgemäß mit 1:0 gegen Belgien. Sollte Deutschland ins Finale einziehen, werde ich ein paar Worte über die Franzosen schreiben, das ist eine hochinteressante Truppe.
Dürfte ich dich drum bitten, dass unabhängig vom Spiel heute Abend zu tun? Finde die Mannschaft ebenfalls sehr interessant und wäre an deiner Einschätzung wirklich interessiert.

Dauert ja noch ein wenig bis "unser" Halbfinale beginnt, daher mache ich das mal eben. Edit: Läuft mittlerweile bereits. ::)


Im Tor steht Luca Zidane, einer von Zinedines Söhnen. Allerdings steht er eindeutig nicht wegen seines prominenten Vaters im Tor. Am Ball ist Luca extrem stark, neigt daher aber auch etwas zu Übermut. Im heutigen Elfmeterschießen lupfte er seinen Strafstoß an die Latte. Hat ansonsten auch schon einige starke Paraden gezeigt, unterlief heute allerdings einen Eckball, der dann zum Ausgleich führte.

Die beiden Innenverteidiger sind mir nicht besonders aufgefallen. Beide sind physisch für diese Altersstufe sehr stark und bringen den Ball sauber nach vorne. Linksverteidiger Doucoure macht seine Seite gut zu und ist eine sichere Anspielstation, wirklichen Zug nach vorne konnte ich bei ihm nicht entdecken. Aus der Viererkette gefällt mir Rechtsverteidiger Georgen am besten. Ordentliche Athletik, im Vergleich zu seinen dunkelhäutigen Abwehrkollegen eher schmächtig, aber seine Technik und sein taktisches Verhalten sind zum Zunge schnalzen. Heute setzte er kurz vor Schluss zum Solo an, ließ 4 Belgier stehen und schoss dann den Torwart an.

Im ZM ist Kapitän Cognat der Taktgeber, technisch starker Spielmachertyp mit einer guten Ausstrahlung. Sein Nebenmann wechselt häufig, meistens spielt ein Typ Abräumer neben ihm.

Die Offensive ist das absolute Sahnestück. Mein Lieblingsspieler ist der 10er Bilal Boutobba, der für OM bereits in der Ligue 1 debütiert hat. Super Techniker, mit tollem Spielverständnis. Auf der Außenbahn ist Ikone der gefährlichste Mann. Sehr schnell, durchsetzungstark, ganz viel Zug Richtung Tor. Der auffälligste Spieler ist Mittelstürmer Edouard. Wahnsinns Physis, gute Technik und ein Schlitzohr. Ich möchte hier keine Vorurteile schüren, aber der Typ wirkt schon so reif, dass ich sein Geburtsdatum leicht anzweifle.

Insgesamt sind die Franzosen mMn bislang das beste Team. Sind sind das athletischste Team, haben einige Ausnahmetechniker dabei und verhalten sich taktisch gut. Für die Zukunft wage ich aber keine Prognose. Dem Trio Abdallah Yaisien, Lenny Nangis und Yassine Benzia hat man zu U17 Zeiten eine Weltkarriere prognostiziert, das wird aber eher nichts mehr. Trotzdem ist die diesjährige U17 definitiv der Turnierfavorit, egal wer der Finalgegner wird.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 19.Mai 2015, 18:08:08
Bilal B. ist ein tolles Talent, das jetzt nach dem feststehenden Ayew-Abgang hoffentlich auch mehr Spielzeit bekommen wird. Wir brauchen dringend einen neuen Valbuena.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 19.Mai 2015, 19:44:32
Die deutsche U17 würgt sich mit 1:0 ins Finale. Das war eine ganz zähe Schuhsohle und keine gute Leistung, erneut im letzten Spielfelddrittel viel zu ungenau und fehleranfällig. Trotzdem steht die Bilanz 5 Spiele -> 0 Gegentore. Das Tor war dann wieder klasse, ganz starke Flanke von ganz weit draußen von Akyol und wenn Serra erstmal in der Luft steht, ist ihm in der Altersklasse kaum jemand gewachsen.
Hat insgesamt etwas von der WM 2002. Damals hat man sein bestes Spiel mMn im Finale gemacht (trotz der Niederlage), so eine Topleistung ist gegen enorm starke Franzosen nötig, wenn man nicht chancenlos sein will.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cooke am 20.Mai 2015, 08:40:26
Die deutsche U17 würgt sich mit 1:0 ins Finale. Das war eine ganz zähe Schuhsohle und keine gute Leistung, erneut im letzten Spielfelddrittel viel zu ungenau und fehleranfällig. Trotzdem steht die Bilanz 5 Spiele -> 0 Gegentore. Das Tor war dann wieder klasse, ganz starke Flanke von ganz weit draußen von Akyol und wenn Serra erstmal in der Luft steht, ist ihm in der Altersklasse kaum jemand gewachsen.
Hat insgesamt etwas von der WM 2002. Damals hat man sein bestes Spiel mMn im Finale gemacht (trotz der Niederlage), so eine Topleistung ist gegen enorm starke Franzosen nötig, wenn man nicht chancenlos sein will.

Das sehe ich ehrlich gesagt ein wenig anders. Die Russen waren gestern sehr gut organisiert und haben es den Deutschen im letzten Drittel sehr schwer gemacht. Trotzdem hat man es geschafft sich mehrere vielversprechende Chancen zu erspielen (z.B. durch Passlack und nochmals Serra) und den Gegner gleichzeitig weitestgehend vom eigenen Tor ferngehalten. Zwar war die letzte Präzision nicht immer vorhanden, schlecht war die Leistung deswegen aber nicht. Ich fand den Auftritt zum Beispiel wesentlich überzeugender als den Sieg der deutschen A-Nationalmannschaft im WM-Achtelfinale über Algerien und gehe auch davon aus, dass man gegen die Franzosen ein völlig anderes Spiel sehen wird.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 20.Mai 2015, 09:38:02
Ich fand den Auftritt zum Beispiel wesentlich überzeugender als den Sieg der deutschen A-Nationalmannschaft im WM-Achtelfinale über Algerien und gehe auch davon aus, dass man gegen die Franzosen ein völlig anderes Spiel sehen wird.

Bin ich bei beiden Punkten bei dir. Allerdings hatten auch die Russen zwei klare Tormöglichkeiten, die Torhüter Frommann jeweils zunichte machte. Die Franzosen dürften den Deutschen von der Spielanlage her deutlich besser liegen, allerdings sind die dafür nochmal eine ganze Ecke stärker.

Das mit der Präzision sehe ich dagegen etwas anders. Bei Passlacks erster Chance muss er eigentlich auf Serra quer legen, das wäre dann eine 100%ige Chance gewesen. In einer anderen Situation legt Passlack auf Serra quer, von der Schärfe her nicht ganz ideal und Serra ist dann nicht gedankenschnell genug um zu verwerten. Das wäre sonst ein sicheres Tor gewesen. Zum Schluss haben die Russen nochmal richtig aufgemacht und die riesigen Konterchancen wurden alle verschlampt. Insgesamt würde mich mal die Passqoute im letzten Drittel interessieren, die war gefühlt deutlich unter 50% und da waren eben auch sehr viele leichte und vermeidbare Bälle dabei. Die Russen haben sehr kompakt und aggressiv verteidigt, war wirklich top, dennoch missfällt mir die Genauigkeit in der gefährlichen Zone schon im gesamten Turnierverlauf. Teilweise hat man sehr gute Ansätze, bleibt dann aber hängen, weil ein leichter Pass über 5 Meter komplett misslangt. Das ist einfach schade. Wenn man da noch ein klein wenig bessere wäre, müsste man sich nicht längst nicht so 'quälen' in den Spielen. Das ist bei einer U17 natürlich Kritik auf allerhöchstem Niveau, aber das ist vor dem EM Finale nicht unbedingt verkehrt. ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 22.Mai 2015, 18:27:37
In einer halben Stund beginnt das U17 WM Finale zwischen Deutschland und Frankreich. Anstoss ist um 19:00 in Burgas, Eurosport überträgt ab 18:45, leider dieses Mal ohne Marco Hagemann.

Deutschland: Frommann - Busam, Nesseler, Abu Hanna, Karakas - Gül, Janelt - Passlack, Schmidt, Köhlert - Eggestein

Frankreich: Zidane - Georgen, Upamecano, Doucoure, Maouassa - Makengo, Cognat - Adelaide, Boutobba, Ikone - Edouard


Die deutsche Aufstellung finde ich nicht so optimal. Ich hätte den robusten Gül gerne gegen Edouard in der Innenverteidigung gehabt und stattdessen einen der spielstärkeren Özcan/Saglam im zentralen Mittelfeld.
Frankreich ist ohnehin leichter Favorit. Je länger man keinen Treffer zu lässt, desto größer werden die Chancen der deutschen Mannschaft.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 22.Mai 2015, 19:24:01
Falls ihr auch die Schlachtrufe der bulgarischen Fans gehört habt (Bulgari yunazi, ??????? ?????), das hat nichts mit Nazis zu tun. Das bedeutet mehr oder weniger "Auf geht's ihr bulgarischen Helden/Kämpfer!" und kann mehr oder weniger mit dem deutschen Schlachtruf "Kämpfen und siegen" gleichgesetzt werden.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: aragorn99werder am 22.Mai 2015, 19:32:40
Was die die Franzosen so mit unserer Defensive anstellen, ist eher unschön. Zum Glück bekommen die ihre Angriffe aber auch nicht vernünftig zu ende gespielt.

Allerdings habe ich ja schon die leise Hoffnung, dass wir den Herrn Eggestein in ~2 Jahren vielleicht mal in der Bundesliga sehen. Wäre wirklich zu schön, wenn es aus unserem Nachwuchs mal wieder einer packen würde.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 22.Mai 2015, 19:35:53
Ein Glück sind es keine Kroaten. Sie hätten was anderes gerufen und schon wäre wieder irgendwo ein Fass aufgemacht worden. :D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 22.Mai 2015, 19:37:04
Was ich bisher gesehen habe, macht wirklich Hoffnung. Hoffentlich gewinnen unsere Jungs das.

EDIT: Vielleicht sollte ich bei wichtigen Spielen besser nichts mehr schreiben... ::)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Tery Whenett am 22.Mai 2015, 19:42:27
Was ich bisher gesehen habe, macht wirklich Hoffnung. Hoffentlich gewinnen unsere Jungs das.

Und schon stehts 0:1. Schade, aber wenn sie so weiter spielen, geht da noch was.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 22.Mai 2015, 19:43:25
Die Führung für die Franzosen kurz vor der Halbzeit fällt wenig überraschend über die deutsche linke Seite. Das Duo Georgen und Ikone ist einfach wahnsinnig stark. Da muss man noch viel mehr doppeln.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Romario am 22.Mai 2015, 19:58:58
Also vorm Tor erinnern die Franzosen an Kreisliga-Kicker. ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 22.Mai 2015, 20:06:08
Das 2:0 ist gefallen. Das war es leider.

EDIT: Es trifft immer das Gegenteil meiner Prognosen ein, das ist so kurios. Deshalb bleibe ich dabei, dass die Deutschen heute nichts mehr gewinnen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 22.Mai 2015, 20:08:24
Ein schön einstudierter Standard besorgt den Anschlusstreffer. Allerdings behindert Öczan Zidane bei der zweiten Abwehraktion doch gewaltig. Es gibt wohl nicht viele Schiris, die das laufen lassen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cooke am 22.Mai 2015, 20:25:58
Ich sehe es schon kommen, mit Ikone haben und Edouard bekommen wir im FM16 die nächsten Lenny Nangis und Yaya Sanogo  :D Leider spielen die beiden bei PSG, so dass man wohl nicht so viel Freude im FM an ihnen haben würde, selbst wenn sie mit einer -9 bewertet werden.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 22.Mai 2015, 20:38:58
Damit wird Frankreich verdientermaßen Europameister. Die waren den Deutschen spielerisch und vor allem körperlich einfach überlegen. Die französischen Offensivspieler waren im 1gg1 nicht zu halten, da kamen einige Verteidiger an ihre Grenzen. Solche Situationen hätte man nur in der Entstehung verhindern können.
Die Deutschen haben mich spielerisch im gesamten Turnierverlauf nicht vollends überzeugt. Kampf und Mentalität haben aber absolut gestimmt. Bester Deutscher war für mich Torhüter Constantin Frommann vom SC Freiburg, der wird für den FM16 ordentlich aufgewertet. ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cooke am 22.Mai 2015, 20:41:27
Damit wird Frankreich verdientermaßen Europameister. Die waren den Deutschen spielerisch und vor allem körperlich einfach überlegen. Die französischen Offensivspieler waren im 1gg1 nicht zu halten, da kamen einige Verteidiger an ihre Grenzen. Solche Situationen hätte man nur in der Entstehung verhindern können.
Die Deutschen haben mich spielerisch im gesamten Turnierverlauf nicht vollends überzeugt. Kampf und Mentalität haben aber absolut gestimmt. Bester Deutscher war für mich Torhüter Constantin Frommann vom SC Freiburg, der wird für den FM16 ordentlich aufgewertet. ;)

Würde ich so unterschreiben. Entgegen der Auffassung des Kommentators bin ich auch nicht der Meinung, dass das Ergebnis viel zu hoch ist. Okay, 3:1 hätte es auch getan, aber die Franzosen hatten einfach die viel klareren und besseren Chancen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 22.Mai 2015, 20:47:28
Ich denke, dass ein 3:1 die Kräfteverhältnisse besser widergespiegelt hätte, aber das unterstreicht ja nur die Offensivpower der Franzosen, auf die das deutsche Team keine Antwort gefunden hat.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 22.Mai 2015, 20:47:59
Damit wird Frankreich verdientermaßen Europameister. Die waren den Deutschen spielerisch und vor allem körperlich einfach überlegen. Die französischen Offensivspieler waren im 1gg1 nicht zu halten, da kamen einige Verteidiger an ihre Grenzen. Solche Situationen hätte man nur in der Entstehung verhindern können.
Die Deutschen haben mich spielerisch im gesamten Turnierverlauf nicht vollends überzeugt. Kampf und Mentalität haben aber absolut gestimmt. Bester Deutscher war für mich Torhüter Constantin Frommann vom SC Freiburg, der wird für den FM16 ordentlich aufgewertet. ;)

Würde ich so unterschreiben. Entgegen der Auffassung des Kommentators bin ich auch nicht der Meinung, dass das Ergebnis viel zu hoch ist. Okay, 3:1 hätte es auch getan, aber die Franzosen hatten einfach die viel klareren und besseren Chancen.

Dem Chancenverhältnis nach wäre ein 7:5 gerecht gewesen. ;)
Es ging gerade in der zweiten Halbzeit mächtig hin und her mit Chancen auf beiden Seiten, aber die Franzosen mit den klareren Chancen. Am Ende hatten sie natürlich aufgrund des Spielstandes viel Raum zum Kontern. Hat Spaß gemacht, auch wenn Frankreich das Ding verdient gewinnt. Mal sehen, was in 2 Jahren bei der U19 EM passiert, das sind in den Altersbereich zeitlich gesehen Welten. Bis dahin sollte man zumindest körperlich besser mithalten können.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 25.Mai 2015, 17:48:25
Toulon 2015 steht bevor und das US-Team sieht folgendermaßen aus:

TW: Cropper (Southampton FC), Horton (Cardiff City), Miller (SVN Zweibrücken)

ABWEHR: Ocegueda (Alebrijes Oaxaca), Okwuonu (Real Salt Lake), O´Neill (Colorado Rapids), Packwood (vereinslos), Robinson (DC United), Serna (Colorado Rapids), Strong (UC Santa Barbara)

MITTELFELD: Alashe (San Jose Earthquakes), Joya (Santos Laguna), Metzger (NYRB), Pelosi (Liverpool FC)

ANGRIFF: Green (Hamburger SV/Bayern München), Hernandez (CF Monterrey), Kiesewetter (VfB Stuttgart), Koroma (Southlake Carol/Austin Aztex), Morris (Univ. Stanford)

Klar, durch die anstehende U20 WM in Neuseeland fallen einige Spieler raus, die sicherlich im Kader gewesen wären, aber auch so ist der Kader ganz in Ordnung.
Meine Aufstellung wäre:

Cropper - Ocegueda, O´Neill, Serna, Robinson - Green, Pelosi, Joya, Alashe - Kiesewetter, Morris

Spieler auf die man achten sollte sind Cropper, Joya und Morris. Persönlich bin ich gespannt auf Koroma und die Mexikaner (Ocegueda, Joya, Hernandez), die ich sonst nur selten sehe. Strong von UCSB kenne ich gar nicht, Packwood sagt mir nur aus dem FM etwas. Miller von Zweibrücken kenne ich auch nicht, der wird aber wohl auch nicht zum Einsatz kommen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Emanuel am 25.Mai 2015, 18:07:05
Auf jeden Fall wird der Miller mit absolutem Selbstbewusstsein zur Nationalmannschaft reisen. Der SVN hat es in der Rückrunde auf insgesamt 0 Punkte gebracht und damit den Abstieg in die Oberliga als Tabellenletzter unter Dach und Fach gebracht. Als ich mir das Elend mal angesehen habe, stand zuletzt aber Gerlinger im Tor. Wer von denen Stammtorhüter ist, kann ich nicht sagen, dafür verfolge ich das Grauen zu wenig.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 25.Mai 2015, 18:12:26
Auf jeden Fall wird der Miller mit absolutem Selbstbewusstsein zur Nationalmannschaft reisen. Der SVN hat es in der Rückrunde auf insgesamt 0 Punkte gebracht und damit den Abstieg in die Oberliga als Tabellenletzter unter Dach und Fach gebracht. Als ich mir das Elend mal angesehen habe, stand zuletzt aber Gerlinger im Tor. Wer von denen Stammtorhüter ist, kann ich nicht sagen, dafür verfolge ich das Grauen zu wenig.

Wie ich das überblicke, hat er gar nicht für Zweibrücken gespielt. Meiner Meinung nach wurde er nur eingeladen, weil er eben in der Nähe ist. Der dritte Keeper wird nicht zum Einsatz kommen und da wollte man nicht i.jemanden extra einfliegen lassen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cooke am 25.Mai 2015, 19:17:57
Weißt du was mit Abuchi Obinwa von Hannover 96 ist? Hat er nicht die nötige Qualität? Für die U18 der USA hat er ja immerhin mal gespielt.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 25.Mai 2015, 19:25:25
Weißt du was mit Abuchi Obinwa von Hannover 96 ist? Hat er nicht die nötige Qualität? Für die U18 der USA hat er ja immerhin mal gespielt.

Ist wohl schlicht und ergreifend noch zu jung, der dürfte 18 sein oder? Toulon ist ja eine U23.

Aber den hat man sicherlich für die U21 auf dem Zettel in den nächsten Jahren. Klinsmann sorgt sich sehr um seine Exil-Amerikaner in Deutschland. ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cooke am 25.Mai 2015, 19:36:01
Weißt du was mit Abuchi Obinwa von Hannover 96 ist? Hat er nicht die nötige Qualität? Für die U18 der USA hat er ja immerhin mal gespielt.

Ist wohl schlicht und ergreifend noch zu jung, der dürfte 18 sein oder? Toulon ist ja eine U23.

Aber den hat man sicherlich für die U21 auf dem Zettel in den nächsten Jahren. Klinsmann sorgt sich sehr um seine Exil-Amerikaner in Deutschland. ;)

Jop, er ist 18. War dann mein Fehler, ich dachte immer, dass Toulon U20 ist (was angesichts der U20-WM wohl auch ein ziemlich blöder Gedanke war) :) Habe auch vor dem Hintergrund gefragt, dass ich von Obinwa in Hannover bisher sehr wenig mitbekommen habe und nur weiß, dass er mal als großes Talent galt und seit Januar bei uns offiziell einen Profivertrag unterschrieben hat. Vielen Dank jedenfalls!
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 25.Mai 2015, 20:17:44
Du hast das schon richtig in Erinnerung. Toulon ist ein U20-Turnier. Soweit ich das überblicke, treten aber die Teams, die auch in Neuseeland vertreten sind mit einer U23 an (USA, Mexiko, Katar)

Auf jeden Fall gibt es zwei Gruppen:

Gruppe A
Costa Rica
Frankreich
Niederlande
Katar
USA

Gruppe B
China
England
Elfenbeinküste
Mexiko
Marokko

Die Gruppensieger spielen im Finale. Die Zweitplatzierten spielen den 3.Platz aus. Auftakt ist übermorgen, 27.05 mit Niederlande - Costa Rica um 17.00 Uhr und USA - Frankreich um 19:00 Uhr.

Hier mal der englische U20 Kader:

Goalkeepers: Christian Walton (Brighton), Jordan Pickford (Sunderland)

Defenders: Dominic Iorfa (Wolves), Moses Odubajo (Brentford), Baily Cargill (AFC Bournemouth), Kortney Hause (Wolves), Isaac Hayden (Arsenal)

Midfielders: Harrison Reed (Southampton), Jack Stephens (Swindon Town, on loan from Southampton), Jamie Hanson (Derby County), Lewis Baker (Chelsea), Matty Grimes (Swansea), Jordon Ibe (Liverpool), Duncan Watmore (Sunderland), John Swift (Swindon Town, on loan from Chelsea)

Forwards: Demarai Gray (Birmingham), James Wilson (Manchester United), Callum Robinson (Aston Villa), Chuba Akpom (Arsenal), Rolando Aarons (Newcastle)

Read more: http://www.dailymail.co.uk/sport/football/article-3092522/Jordon-Ibe-named-England-20-squad-Toulon-Tournament.html#ixzz3bAvop9ap
Follow us: @MailOnline on Twitter | DailyMail on Facebook
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 25.Mai 2015, 21:25:46
Sport1 zeigt das U19-Finale zwischen Schalke und Hoffenheim gerade live. Der Zwischenstand ist 1:1, es sind 50 Minuten gespielt.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Leland Gaunt am 25.Mai 2015, 21:38:07
2:1 für Königsblau mittlerweile :)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Kaestorfer am 25.Mai 2015, 21:54:43
Sport1 zeigt das U19-Finale zwischen Schalke und Hoffenheim gerade live. Der Zwischenstand ist 1:1, es sind 50 Minuten gespielt.

3-1 Schalke 80 min
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Tery Whenett am 26.Mai 2015, 16:16:46
Der vorläufige Kader für die U21-EM in Tschechien:

Tor: Timo Horn (1. FC Köln), Loris Karius (FSV Mainz 05), Bernd Leno (Bayer Leverkusen), Marc-André ter Stegen (FC Barcelona)

Abwehr: Matthias Ginter (Borussia Dortmund), Christian Günter (SC Freiburg), Dominique Heintz (1. FC Kaiserslautern), Robin Knoche (VfL Wolfsburg), Julian Korb (Borussia Mönchengladbach), Willi Orban (1. FC Kaiserslautern), Nico Schulz (Hertha BSC), Jeremy Toljan (1899 Hoffenheim)

Mittelfeld: Maximilian Arnold (VfL Wolfsburg), Leonardo Bittencourt (Hannover 96), Emre Can (FC Liverpool), Kerem Demirbay (1. FC Kaiserslautern), Johannes Geis (FSV Mainz 05), Leon Goretzka (Schalke 04), Joshua Kimmich (RB Leipzig), Felix Klaus (SC Freiburg), Moritz Leitner (VfB Stuttgart), Yunus Malli (FSV Mainz 05), Max Meyer (Schalke 04), Amin Younes (1. FC Kaiserslautern), Jean Zimmer (1. FC Kaiserslautern)

Angriff: Serge Gnabry (FC Arsenal), Philipp Hofmann (1. FC Kaiserslautern), Kevin Volland (1899 Hoffenheim)


Vor allem die Torwart-Position ist schon überragend besetzt - teilweise fällt es einem schwer, die Leute und "Nachwuchsmannschaft" zusammen zu denken. Wenn ich mir überlege, wie das vor zwölf, fünfzehn Jahren noch aussah ... Krass.

Götze und Draxler dürften da übrigens auch noch mitspielen ...  ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 27.Mai 2015, 20:23:56
Toulon:

Niederlande schlägt Costa Rica knapp mit 3:2 zum Auftakt. Nachdem die Holländer in der ersten Hälfte abgingen wie die Feuerwehr und durch El Ghazi und einen Doppelpack von Vloet 3:0 führten, schalteten sie dann einen Gang zurück. Costa Rica zeigte dann, dass sie durchaus kicken können und kamen so noch durch einen Ramirez-Doppelpack ran. Nach 58 Minuten stand es plötzlich nur noch 3:2 und die Holländer zitterten ein wenig. Insgesamt ging das aber in Ordnung, weil Costa Rica einfach nicht die Qualität der Holländer hatte.

Wir lassen uns von Frankreich bisher herspielen, 0:3 - Moment, jetzt 1:3 liegen wir zurück. Bis auf das Tor von Morris eben, hab ich noch keinen guten Spielzug gesehen, nur Fehlpässe.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Kaestorfer am 28.Mai 2015, 14:19:42
Vor allem die Torwart-Position ist schon überragend besetzt - teilweise fällt es einem schwer, die Leute und "Nachwuchsmannschaft" zusammen zu denken. Wenn ich mir überlege, wie das vor zwölf, fünfzehn Jahren noch aussah ... Krass.

Götze und Draxler dürften da übrigens auch noch mitspielen ...  ;)

Aber auch die anderen Nationen wie z.B. Spanien haben überragende Kicker. Bin sehr gespannt.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Henningway am 30.Mai 2015, 13:29:36
Mann, Starkstrom, das ist hart.  :-X ;)

http://www.kicker.de/news/fussball/junioren/startseite/dfb-junioren-pokal/2014-15/5/2833409/livematch_energie-cottbus-a-junioren_hertha-bsc-a-junioren.html (http://www.kicker.de/news/fussball/junioren/startseite/dfb-junioren-pokal/2014-15/5/2833409/livematch_energie-cottbus-a-junioren_hertha-bsc-a-junioren.html)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 30.Mai 2015, 13:42:20
Unterdessen ging die U20 WM los. Die Spiele waren überraschend eng.

Neuseeland - Ukraine
USA - Myanmar 2:1
Argentinien - Panama 2:2
Ghana - Österreich 1:1

Fifa TV hat die Highlights. Argentinien gegen Panama war richtig geil, Panama fast noch mit dem Siegtreffer.
https://www.youtube.com/watch?v=9QzVkv3B-kg

Das zeigt auch, dass die deutschen Gruppengegner Usbekistan und Honduras vermutlich nicht so schlecht sein werden, wie viele es denken. Ohne brauchbaren Mittelstürmer (Absage Selke, Verletzung Kleindienst) dürfte das nicht einfach werden. Zu Beginn darf man sich aber gegen Fidschi einschießen. ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Der Baske am 30.Mai 2015, 13:44:03
Ja, Eurosport überträgt hin und wieder Spiele, laut deren TV-Programm.
U20 WM und French Open, das ist doch schön.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Bayernfahne am 30.Mai 2015, 16:31:25
Ich find U-Nationalmannschaftsturniere ohnehin schon ne sehr tolle Sache, wenn das Teilnehmerfeld dann auch noch so exotisch aussieht, ist das besonders interessant! Anstoßzeiten sind natürlich etwas happig, da wird in Fußballinteressierten Problemvierteln der Koks- und Speedumsatz in die Höhe schießen!  ;D

Auf Fidschi bin ich sehr gespannt, auch wenn sie vermutlich nichts reißen werden. Andererseits kann ich Usbekistan und Honduras in dieser Altersstufe nicht wirklich einschätzen, vielleicht sind da Überraschungen drin!
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 30.Mai 2015, 16:42:54
Mann, Starkstrom, das ist hart.  :-X ;)

http://www.kicker.de/news/fussball/junioren/startseite/dfb-junioren-pokal/2014-15/5/2833409/livematch_energie-cottbus-a-junioren_hertha-bsc-a-junioren.html (http://www.kicker.de/news/fussball/junioren/startseite/dfb-junioren-pokal/2014-15/5/2833409/livematch_energie-cottbus-a-junioren_hertha-bsc-a-junioren.html)

Ja, das ist extrem bitter. Die Chance kommt (so schnell) nicht wieder. Leider bleibt uns die Krönung verwehrt. Aber als Cottbus-Fan ist man entscheidende Niederlagen und Rückschläge gewohnt.
Deshalb antworte ich auch jetzt erst. Nach dem Spiel wollte ich mich auf die Gleise legen, aber es kam ewig kein Zug; so habe ich es mir anders überlegt. ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 31.Mai 2015, 01:41:02
Ich komm gar nicht mehr hinterher mit den ganzen Jugendspielen. Toulon lasse ich jetzt mal sausen, denn die U20 WM hat begonnen.

Neuseeland und die Ukraine trennen sich torlos, auch wenn die Ukrainer das bessere Team waren und eigentlich hätten gewinnen müssen. Wir starten mit einem nicht sehr überzeugenden Sieg gegen Myanmar ins Turnier. Nach dem frühen Rückstand, bei dem Steffen nicht gut aussieht, gleicht Tall aus und Hyndman besorgt den Siegtreffer zum 2:1. Zelalem übrigens mit seinem US-Debüt :)
Toll auch das 2:2 von Panama gegen Argentinien und die Panama-Boys hatten sogar die Chance auf den Siegtreffer, aber alleine vor dem Keeper in den Schlussminuten schießt er am Tor vorbei. Wäre ein Ding gewesen, aber auch so eine kleine Sensation.
Österreich verschenkt gegen Ghana in den Schlussminuten noch den Sieg und muss noch das 1:1 hinnehmen.

Das USA-Spiel hab ich mir angesehen, aber auch nur weil Wochenende war. Rest werde ich mir nur in den Zusammenfassungen anschauen.

Zusammenfassungen gibt es hier und darauf werde ich mich auch meistens beziehen, weil die Anstoßzeiten sogar für Studenten unfreundlich sind:
http://www.fifa.com/u20worldcup/videos/highlights/match=300269531/index.html
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 31.Mai 2015, 14:20:09
Tag zwei der U20-WM:

Die Überraschung war sicherlich das 2:0 von Mali gegen Mexiko, drei Platzverweise gab es, der Schiri hat bestimmt schon bessere Leistungen gezeigt.
Kolumbien schlägt Katar mit 1:0, obwohl da mehr Tore drin waren für die Kolumbianer.
Portugal souverän mit 3:0 gegen Senegal. Absolut verdient und der Keeper des Senegal ist so ein typischer afrikanischer Keeper - extrovertierter Junge.
Uruguay schlägt Serbien in einem sehr spannenden und guten Spiel mit 1:0. Die beiden waren aber absolut auf Augenhöhe.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 31.Mai 2015, 14:31:41
Der DFB lässt sich von Red Bull schön vorführen. Nach Selke sagt auch Orban seine Turnierteilnahme ab. Manchmal vermisse ich Sammer.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Henningway am 31.Mai 2015, 14:40:49
Stimmt, Gonzo. Die Begründung ist schon vielsagend:

Zitat
DFB U21: Goretzka und Orban sagen ab

Die deutsche U21 muss bei der EM in Tschechien auf Leon Goretzka (Foto) und Willi Orban verzichten. Während der Schalker Goretzka nach seiner Verletzung noch nicht wieder fit ist, gab der Neu-Leipziger Orban „persönliche“ Gründe an.

Quelle: transfermarkt.de
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Livestylezzz am 31.Mai 2015, 14:43:40
Alle U-Spieler von Leipzig sagen dem DFB ab? Merkwürdig
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 31.Mai 2015, 14:46:47
Ich finde, das istd as gute Recht der Spieler. Wenn ihnen der Verein vor geht, dann muss man das akzeptieren. Lieber nimmt man andere, motivierte Spieler mit. Nur sollte bei späteren Nominierungen für die A-Nationalmannschaft der Spieß umgedreht und den Spielern der Weg verbaut werden.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Towelie am 31.Mai 2015, 14:49:34
Der Orban ist echt ein Willi ::)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 31.Mai 2015, 14:50:32
Alle U-Spieler von Leipzig sagen dem DFB ab? Merkwürdig

Ist so nicht richtig. Wenn die jüngeren Spieler, die noch keine Rolle bei den Profis spielen, nominiert werden, ist Rangnick das sehr genehm. Rosinen usw.  ;)
Bin gespannt, ob Klostermann zur U19 EM darf.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Sonzee87 am 31.Mai 2015, 15:00:43
Ich finde, das istd as gute Recht der Spieler. Wenn ihnen der Verein vor geht, dann muss man das akzeptieren. Lieber nimmt man andere, motivierte Spieler mit. Nur sollte bei späteren Nominierungen für die A-Nationalmannschaft der Spieß umgedreht und den Spielern der Weg verbaut werden.

Genauso sehe ich das auch. Wenn sie in der Jugend nicht spielen wollen, dann sollen sie es für die A-Nationalmannschaft auch nicht dürfen. Wer nicht will der hat schon, fertig aus. Wenn es einem in der U-21 nicht Ehre genug ist das deutsche Trikot zu tragen, dann hat man es auch nicht verdient das Deutsche Trikot in der A-Nationalmannschaft zu tragen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: veni_vidi_vici am 31.Mai 2015, 17:04:50
Ach Leute. Wenn die Spieler hinterher so gut sind, kommen sie mit. Auch hier würde diskutiert werden, warum Spieler X denn nicht nominiert wird. Und die Aussage, der wollte nicht für die U21 spielen, wäre sicherlich kein fundiertes Argument.

Leipzig plant den Aufstieg und diese Spieler sollen dazu beitragen. Soweit legitim. Sie sollen die komplette Vorbereitung mitmachen. Nachvollziehbar. Jetzt kann der Spieler doch selber seine Prioritäten setzen. Sein dauerhafter Arbeitgeber ist der Verein und nicht die Nationalmannschaft. Hier weiß er vielleicht nicht, ob es für die "A" reicht. Daher lieber den Rückhalt beim Verein stärken.

Unabhängig von meiner Verbundenheit zu Deutschland und der Nationalmannschaft, die durchaus ausgeprägt vorhanden ist, würde ich vielleicht genauso handeln.

LG Veni_vidi_vici
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Bayernfahne am 31.Mai 2015, 17:15:49
Mann, Starkstrom, das ist hart.  :-X ;)

http://www.kicker.de/news/fussball/junioren/startseite/dfb-junioren-pokal/2014-15/5/2833409/livematch_energie-cottbus-a-junioren_hertha-bsc-a-junioren.html (http://www.kicker.de/news/fussball/junioren/startseite/dfb-junioren-pokal/2014-15/5/2833409/livematch_energie-cottbus-a-junioren_hertha-bsc-a-junioren.html)

Ja, das ist extrem bitter. Die Chance kommt (so schnell) nicht wieder. Leider bleibt uns die Krönung verwehrt. Aber als Cottbus-Fan ist man entscheidende Niederlagen und Rückschläge gewohnt.
Deshalb antworte ich auch jetzt erst. Nach dem Spiel wollte ich mich auf die Gleise legen, aber es kam ewig kein Zug; so habe ich es mir anders überlegt. ;)

Erinnert mich an den Songtext von "Übung macht den Meister" der Toten Hosen.  ;D
Kannste ja mal googeln, falls du das Lied nicht kennst. (Ziemlich unbekanntes Stück)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 31.Mai 2015, 17:37:45
Ach Leute. Wenn die Spieler hinterher so gut sind, kommen sie mit. Auch hier würde diskutiert werden, warum Spieler X denn nicht nominiert wird. Und die Aussage, der wollte nicht für die U21 spielen, wäre sicherlich kein fundiertes Argument.

Leipzig plant den Aufstieg und diese Spieler sollen dazu beitragen. Soweit legitim. Sie sollen die komplette Vorbereitung mitmachen. Nachvollziehbar. Jetzt kann der Spieler doch selber seine Prioritäten setzen. Sein dauerhafter Arbeitgeber ist der Verein und nicht die Nationalmannschaft. Hier weiß er vielleicht nicht, ob es für die "A" reicht. Daher lieber den Rückhalt beim Verein stärken.

Unabhängig von meiner Verbundenheit zu Deutschland und der Nationalmannschaft, die durchaus ausgeprägt vorhanden ist, würde ich vielleicht genauso handeln.

LG Veni_vidi_vici


Wenn sich das durchsetzt, kann man Nationalmannschaften auch ganz abschaffen. Länderspiele stören doch fast immer die Arbeit in den Vereinen.
Bei Selke bin ich übrigens ziemlich sicher, dass die Absage nicht seine eigene Idee war.

Der DFB kommt den Vereinen bei den Abstellungen immer sehr weit entgegen. Finde es schade, wenn die Dosen diese produktive Zusammenarbeit gefährden
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 31.Mai 2015, 18:28:07
Eben, sollen sich ein Beispiel an der MLS nehmen.  ;D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: veni_vidi_vici am 31.Mai 2015, 18:50:57
Ich verstehe den Einwand durchaus. Aber die Spieler können nun mal nicht gezwungen werden. Wie hoch ist der Anreiz eigentlich. Auch wenn es wohl nicht der moralisch richtige Weg ist... Weiß jemand was so ein Jugendspieler in einer U-Mannschaft an Prämie, Antrittsgeld oder Ähnlichem bekommt?

@Gonzo: Das Länderspiele die Vereinsarbeit stören ist richtig. Irgendwo habe ich mal vom Vorschlag gelesen, die A-Länderspiele mehr gebündelt auszutragen. Praktisch mal einen Monat dafür frei, anstatt immer mal wieder eine Woche abzuzwacken. Die Idee hat etwas für sich. Einmal ließe es sich vielleicht besser vermarkten. Zudem wären Nationalmannschaften besser eingespielt. Es vermindert auch den Testspielbedarf. Häufig kommen ja immer ein Vorbereitungsspiel und dann ein "echtes" Spiel. Bei gebündelter Austragung würden diese Spiele sicher nicht im Wechsel stattfinden. Und jetzt mal weitergedacht... wenn das so wirklich eingeführt würde, könnten die U-Turniere praktisch parallel stattfinden (hier habe ich sicherlich irgendwas nicht bedacht). Spielbetrieb in den Vereinen wäre ja nicht, bzw. ebenfalls nur Testspiele.

LG Veni_vidi_vici
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 31.Mai 2015, 19:31:32
Es geht den Spielern doch nicht um irgendwelche Prämien! Das sind für die allermeisten Spieler lediglich Peanuts. Die nehmen gerne an solchen Turnieren teil um sich weiterzuentwickeln und ihren Marktwert zu steigern.

Nehmen wir doch mal Davie Selke als Beispiel. Für den war die U19 EM ein richtiger Karrierekickstarter. Er wurde dort Europameister und gewann die Torjägerkanone. Erst im Anschluss daran startete Selke bei Werder durch, was mMn kein Zufall ist. Er hat bei der EM an Selbsvertrauen und Marktwert gewonnen. Ohne die EM wäre er vermutlich aktuell nicht dort wo er ist und hätte nicht so einen Monstervertrag von Red Bull in der Tasche. Über diesen Wert der Turniererfahrung kannst du auch die Europameister von 2009 (Neuer, Boateng, Hummels, Höwedes, Castro, Özil) befragen, die haben den positiven Effekt mehrfach hervorgehoben. Kann sein, dass mal kurzfristig die Arbeit im Verein darunter leidet, aber langfristig gewinnt der Spieler durch solche Events und dadurch auch der Verein.
Zudem hat der DFB mittlerweile teilweise tolle Trainer und Fördermaßnahmen, die den Spielern helfen. Bei der U17 EM konnte ich beobachten wie einer der Trainer den Dortmunder Janni Serra, der erst vor wenigen Monaten vom Innenverteidiger zum Mittelstürmer umgeschult wurde und noch entsprechend Nachholbedarf hat, permanent gecoacht hat. Bei jeder Spielunterbrechung hat er ihn korrigiert Und zwar von ihm hier:
http://www.spox.com/de/sport/fussball/dfb-team/1111/Artikel/nationalmannschaft-jugendausbildung-marcel-lucassen-technik-taktik-trainer-matthias-sammer-cristiano-ronaldo.html

Finde es auch von Selke sehr schwach nicht nur von Rangnick. Erst profitiert er vom DFB und nun verzichtet er darauf mit seinen Kumpels (er ist mit einigen Mitspielern eng befreundet) nach dem WM Titel zu greifen. Das hätte auch Selke genützt und seine ehemaligen Kameraden und Trainer sind nun ohne ihn und den verletzten Kleindienst mMn um alle Titelchancen gebracht wurden. Nur damit er nicht zwei Wochen später in die Vorbereitung starten muss. Hoffentlich verletzten er und Orban sich nicht beim Trainingsauftakt.


Zitat
Wie bewerten Sie, dass ausgerechnet der bisherige Bremer Angreifer Davie Selke nicht für Deutschland zur Verfügung steht?

Wenn man den Spieler unter vier Augen fragen könnte, dann würde er garantiert sagen, dass er gerne mitgekommen wäre. Aber die Jungs sind einfach zu leicht beeinflussbar. Dass sein neuer Verein RB Leipzig auf den Millionenvertrag pocht und diesen Einfluss ausübt, ist eine Frechheit. Selke hat Deutschland im letzten Jahr zum EM-Titel bei der U 19 geschossen. Jetzt hätte er mit seinen Kumpels Weltmeister werden können. Das wäre ein tolles Erlebnis. Dass er darauf freiwillig verzichtet, kann mir niemand sagen – oder er ist bescheuert! In jedem Fall ist es schade, weil er ein toller Spieler ist. Da ist es mir doch viel lieber, wie Thomas Schaaf es gemacht hat.

Was hat er denn gemacht?

Als er noch Trainer in Frankfurt war, sagte er, dass es selbstverständlich ist, seinen Stammspieler Marc Stendera zur U20-WM gehen zu lassen. Das ist schließlich eine ganz wichtige Erfahrung, die ihm in seinem weiteren Leben helfen wird. So sollten es alle Trainer sehen.
http://www.weser-kurier.de/sport/fussball_artikel,-Wir-sind-jetzt-drei-Wochen-im-Fussballparadies-_arid,1135290.html
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 31.Mai 2015, 19:38:51
Schöner kurzer Einblick in das U23-Team der USA in Toulon:
https://www.youtube.com/watch?v=K253KyTNaE8

Nach dem tollen Sieg gegen Holland, verlor man heute aber mit 2:1 gegen Costa Rica. Ziemlich unnötig!
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Sanogo24 am 01.Juni 2015, 03:29:24
4:0 nach 27. Minuten, Fidschi kein richtiger Gegner, war aber abzusehen.

Edit: 6:0 zur Halbzeit, klare Angelegenheit, Fidschi kann sich kaum befreien. Ergebnis geht vollkommen in Ordnung.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 01.Juni 2015, 08:38:31
Ein 8:1 liest sich als Auftakt gut. Sieht man den Gegner, ist das aber relativiert. Dennoch kann es gern so weitergehen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 01.Juni 2015, 10:14:55
Felix Zwayer wirkte zumindest bei den Highlights von Mexiko vs. Mali ziemlich überfordert. War aber auch ein ordentliches Gehacke. :D

Deutschland hätte mit der nötigen Motivation und einem Mittelstürmer einen neuen Rekordsieg (liegt mWn bei 10:0 Brasilien gegen Belgien 1997) aufstellen können. Aber ok, ist nicht wirklich wichtig. Ich befürchte allerdings, dass Wormuth in Ermangelung brauchbarer Mittelstürmeroptionen weiterhin mit falscher 9 spielen lässt.
Im anderen Gruppenspiel gewann Honduras mit 4:3 gegen Usbekistan. Honduras mit zwei Freistosstoren, wobei der zweite haltbar war und allgemein körperlich durchsetzungsstark. Die Usbeken schienen mir spielerisch/technisch überlegen, körperlich auf einigen Positionen aber nicht auf der Höhe und der Torwart machte einen schwachen Eindruck.

Überraschend gut sind die Zuschauerzahlen. Um die 5.000 Leute sind immer da, teilweise auch über 10.000 und den Gastgeber wollten 25.000 Leute live sehen. Eine gewisse Fussballbegeisterung liegt schon vor, wenn das Spiel Honduras gegen Usbekistan fast 7.000 Menschen anlockt.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 01.Juni 2015, 10:34:30
Brasilien schlägt Nigeria mit 4:2, war ein gutes Spiel, aber der nigerianische Keeper sieht bei den letzten beiden Gegentoren schlecht aus.
Der Sieg von Honduras gegen Usbekistan war schön. Rochez mit einem guten Spiel, der Junge wird was, nur müssten sie ihm in Orlando auch mal ordentliche Einsatzzeiten geben.
Deutschland am Ende 8:1 gegen Fidschi. War zu erwarten, nur das Gegentor war schon unnötig, sah der Keeper genauso.
Zudem gewinnt Ungarn souverän mit 5:1 gegen Nordkorea. Zsolt Kalmar (RBL) unter den Torschützen und auch einer der auffälligen Spieler.

Bisher gefällt mir diese WM sehr gut, unterhaltsame Spiele und einige Exoten dabei, die man sonst nicht zu Gesicht bekommt.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 02.Juni 2015, 12:02:21
Hochinteressante Ergebnisse bei der U20 WM! :o

Myanmar - Ukraine 0:6
Neuseeland - USA 0:4

Schon witzig, wenn man sich die Auftaktergebnisse dieser Gruppe anschaut, hätte man so klare Ergebnisse sicherlich nicht erwartet. Die USA sind damit schon durch und die Ukraine hat aufgrundes des Torverhältnisses ebenfalls gute Chancen

Argentinien - Ghana 2:3
Österreich - Panama 2:1

Hier können noch alle weiterkommen. Irre, dass Argentinien nach zwei Spielen mit nur einem Punkt dastehen. Das Sturmduo Simeone und Correa dürfte mit Abstand die stärkste Kombo im Turnier sein. Nützt aber wenig, wenn man hinten selber die Hütte voll bekommt. Solche Überraschungen macht die U20 WM, deren sportlichen Wert ich aus europäischer Sicht für überschaubar halte, so interessant.

Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 02.Juni 2015, 23:01:24
Auch noch mein Senf dazu:

Myanmar chancenlos gegen die Ukrainer, einmal Handspiel auf der Linie aber nicht so gut wie Suarez. Der Elfer wird allerdings verschossen.

Panama mit viel Kampf in einer Wasserschlacht gegen Österreich. Auch hier ein Handspiel auf der Linie, dieses Mal ala Suarez. Der Elfer wird allerdings auch verballert. Österreich leistet sich den Luxus sogar noch einen Elfer zu verschießen. Gewinnt am Ende aber doch.

Argentinien macht den Eindruck als würden sie mit 10 Angreifern und einem Keeper spielen. Ghana nutzt das durch Konter und schenkt den Gauchos drei Kisten ein. Für die sieht es jetzt nicht so gut aus.

Zum USA-Spiel komme ich, wenn ich das Re-Live gesehen habe.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 02.Juni 2015, 23:05:29
Was ich unterschlagen hatte: Die vier besten Gruppendritten (sind insgesamt sechs Gruppen) kommen ebenfalls weiter. Argentinien muss im letzten Spieler aber wohl trotzdem gegen Österreich gewinnen um weiterzukommen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 03.Juni 2015, 00:51:10
Also NZL - USA:
30 Schüsse für die US-Boys, aber 3 der 4 Tore fallen durch Geschenke der Gastgeber. In der Höhe verdient, schön waren die Tore aber nicht. Egal, weiter sind sie und darauf kommt es an. Immerhin sah es schon besser aus als gegen Myanmar. Jetzt wartet noch die Ukraine.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 03.Juni 2015, 13:13:56
Portugal schlägt Katar souverän mit 4:0. Ein Fallrückzieher-Tor war auch dabei. Die Portugiesen überzeugen mich bisher am meisten.
Senegal und Kolumbien trennen sich 1:1. Die Cafeteros am Ende mit den besseren Chancen, aber bringen es nicht zu Ende.
Serbien schlägt Mali mit 2:0. Das 1:0 durch einen Freistoß von Milinkovic-Savic, den man aus dem FM kennen könnte.
Mexiko besiegt Uruguay mit 2:1. Freunde, das war ein gutes Spiel. Was die beiden Keeper da teilweise gehalten haben. Die Entscheidung fiel nach einem Platzverweis gegen Cabaco (URU) durch den anschließenden Freistoß. Wunderbar gelupfter Schuss in den Winkel!
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 03.Juni 2015, 19:53:10
Heute fanden die beiden Halbfinalhinspiele der deutschen U17 Meisterschaft statt.

VfB Stuttgart - Hannover 96 2:0
Torschützen: Ex-Barca Akteur Spanoudakis und Kunz

Borussia Dortmund - RB Leipzig 2:0
Torschützen: Bruun Larsen und Pulisic

Als kleines Bonbon für Cubano, weil er so fleißig über die U20 WM berichtet: US-Boy Christian Pulisic soll unter den Augen von Thomas Tuchel heute der auffälligste Akteur der Borussen gewesen sein. Insgesamt ist er sehr gut in Deutschland angekommen und zeigt keinerlei Anpassungsschwierigkeiten. Ich war bin ja immer etwas skeptisch bei gehypten US Talenten. Der Junge macht aber wirklich Spaß.

Die Rückspiele finden am Sonntag, den 7.6. statt. Das Finale findet entweder am 13.6. in Großaspach oder nun unwahrscheinlicher am 14.6. in Hannover (Garbsen) statt.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 03.Juni 2015, 20:03:19
Als kleines Bonbon für Cubano, weil er so fleißig über die U20 WM berichtet: US-Boy Christian Pulisic soll unter den Augen von Thomas Tuchel heute der auffälligste Akteur der Borussen gewesen sein. Insgesamt ist er sehr gut in Deutschland angekommen und zeigt keinerlei Anpassungsschwierigkeiten. Ich war bin ja immer etwas skeptisch bei gehypten US Talenten. Der Junge macht aber wirklich Spaß.

Sehr schön :) Ich verlier die Jungs, die nach Europa gehen, v.a. im Jugendbereich immer aus den Augen. Selbst ich kann nicht alles verfolgen, auch wenn ich es sehr gerne machen würde. Danke für die Infos Gonzo. Falls du weiterhin einen Blick auf ihn wirfst, berichte mir ruhig mal ein wenig.
Beobachte nun seit 3 Jahren den Jugendfußball (sowohl Highschool als auch College) in den USA, da bleibt mir leider kaum Zeit die Talente zu verfolgen, die über den großen Teich wandern.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cooke am 04.Juni 2015, 10:19:26
Eurosport überträgt übrigens gerade das zweite Gruppenspiel der deutschen U20 gegen Usbekistan. Habe ich auch eben erst mitbekommen, die deutsche Mannschaft führt 2:0 und die 64. Minute läuft.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 04.Juni 2015, 10:48:46
Dank meiner Frühschicht konnte ich es komplett sehen. Inzwischen 3:0, insgesamt eine souveräne Leistung ohne große Highlights. Usbekistan ohne Chance, Deutschland spielt seinen Stiefel ruhig runter.
Torschützen: Stendera (2), Akpoguma
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Kaestorfer am 04.Juni 2015, 10:53:25
Dank meiner Frühschicht konnte ich es komplett sehen. Inzwischen 3:0, insgesamt eine souveräne Leistung ohne große Highlights. Usbekistan ohne Chance, Deutschland spielt seinen Stiefel ruhig runter.
Torschützen: Stendera (2), Akpoguma

Endstand.... damit sollte man durch sein oer?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 04.Juni 2015, 10:54:48
Dank meiner Frühschicht konnte ich es komplett sehen. Inzwischen 3:0, insgesamt eine souveräne Leistung ohne große Highlights. Usbekistan ohne Chance, Deutschland spielt seinen Stiefel ruhig runter.
Torschützen: Stendera (2), Akpoguma

Endstand.... damit sollte man durch sein oer?

Damit ist man durch. ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 04.Juni 2015, 12:20:55
Interessante Spiele sind vorbei:
Deutschland - Usbekistan hab ich ja schon berichtet. Klares 3:0.
Honduras blamiert sich und unterliegt Fidschi mit 0:3. Aber bitte seht auch diese Gegentore an: https://youtu.be/IJQp8_u0r-M
Schön für Fidschi, aber Honduras war so unterirdisch.
Brasilien mit Schwierigkeiten gegen Ungarn, aber ob das Gegentor überhaupt drin war, weiß ich nicht. Am Ende drehen sie es doch noch, weil Ungarn nicht mehr mitspielt, sondern fast nur noch rumholzt. 2:1 für die Favoriten am Ende.
Nigeria ohne Probleme gegen Nordkorea, souverän 4:0.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 04.Juni 2015, 13:52:56
Ist natürlich eine absolute Sensation, dass Fidschi gegen Honduras gewinnt. Wahnsinn, was sich da für Szenen abgespielt haben, vor beiden Toren Slapstick pur! Freut mich für die Insulaner. :laugh:

Die Deutschen haben das sehr souverän gegen Usbekistan gelöst. Allerdings brauchte man einen haltbaren Stendera Freistoss als 'Dosenöffner'. Mit dem System ohne Mittelstürmer tue ich mich weiterhin schwer. Allerdings hat Köpke heute angedeutet, dass er der Mannschaft kaum eine Hilfe sein kann. Lohkemper ist auch nicht besser, also muss wohl Öztunali weiterhin den "schwimmenden" Neuner geben.
Deutschland hat den ersten Gruppenplatz damit sicher. Honduras müsste 3 Punkte und 12 Tore aufholen und Fidschi 3 Punkte und 14 Tore. Mal sehen, ob Wormuth stark rotiert oder lieber die Eingespieltheit steigern will. Da man schon während der ersten beiden Partien ordentlich Tempo rausgenommen hat, gehe ich nicht von totaler Rotation aus.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 04.Juni 2015, 14:37:16
Selten gesehen, dass man seine gute Ausgangssituation so dumm verspielt wie Honduras. Sehr sehr schade! Usbekistan kommt dann weiter. In so einer Gruppe nicht direkt weiterzukommen ist für Honduras schon peinlich.
Übrigens erster Sieg für den fidschianischen (ja, das hab ich im Duden nachgeschaut) Verband bei einem FIFA-Turnier.

Fazit bisher: Portugal überzeugt mich, Deutschland bieder aber erfolgreich (Qualität der Gegner war aber auch puhh). Brasilien brauchte gegen Nigeria schon zwei TW-Fehler und gegen kampfstarke Ungarn hatten sie auch Probleme. Argentinien offensiv top und hinten ist der Keeper alleine. Die afrikanischen Teams haben alle ein typisch afrikanisches TW-"Problem" (schwankende Leistungen zwischen Kreisklasse und Weltklasse innerhalb von 90 Minuten). Meine US-Boys gefallen mir auch noch nicht so wirklich. Myanmar-Spiel war peinlich und die Kiwis haben uns die Tore geschenkt. Wen haben wir noch? Mexiko: Wundertüte, alles drin. Gleiches gilt für Uruguay und Kolumbien. Bleibt noch Serbien, denen ich zutraue, dass sie noch etwas reißen können. Ach, Österreich darf ich nicht vergessen, jaaaa... ich weiß nicht.

Bisheriger Favorit für mich: Deutschland oder Portugal.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 04.Juni 2015, 15:11:20
Honduras hat immernoch Chancen weiterzukommen, zur Not als einer der besten Gruppendritten. Ich glaube nicht, dass Deutschland das letzte Spiel sehr ambitioniert angeht. Mit einem Remis wäre Honduras wohl sogar Zweiter und mit einer knappen Niederlage würde man es evtl. als Gruppendritter schaffen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 05.Juni 2015, 16:18:43
Weiter gehts:
Österreich hält durch eine Weltklasseleistung von Austria-Keeper Casali das 0:0 gegen Argentinien und ist somit weiter.
Wir verlieren mit 0:3 gegen die Ukraine. Erste Hälfte ziemlich ereignislos. Dann mach Kovalenko einen Freistoß rein ala Yarmolenko. Wir bekommen einen unberechtigen Elfer, aber Hyndman verballert schwach. Dann spielt die Ukraine uns aus und war dieser Kovalenko macht noch zwei Tore in Stürmermanier ala Shevchenko.
Gastgeber Neuseeland gewinnt mit 5:1 gegen Myanmar. Aber erst nachdem man ein Gegentor kassiert hat und Glück hatte, dass Myanmar nicht noch das zweite Tor folgen ließ, ist man aufgewacht. Dann haben die kleinen Kiwis aber gezeigt, dass sie kicken können. Allerdings werden sie außer gegen Kaliber wie Myanmar nie solche Räume bekommen.
Panama unterliegt Ghana mit 0:1, da wäre ein Unentschieden auch gerechter gewesen. Panama verschießt in der Schlussphase einen Elfer, weil der Schütze wegrutscht (Grüße nach München).

Ein kleiner Überblick:
Gruppe A: Ukraine (7) und USA (6) sind durch, Neuseeland (4) ist als einer der besten 3. weiter, Myanmar (0) ist raus.
Gruppe B: Ghana (7) und Österreich (5) sind direkt durch. Für Argentinien (2) ist es bereits vorbei (siehe unten). Panama (1) fliegt nach Hause.

Diese Gruppen spielen noch:
Gruppe C: Portugal (6) ist bereits weiter. Kolumbien (4) und Senegal (1) streiten sich noch um Platz 2. Katar (0) braucht einen Sieg.
Gruppe D: Serbien, Mali, Uruguay und Mexiko haben alle 3 Punkte. Alles offen
Gruppe E: Brasilien (6) ist durch. Ungarn und Nigeria (je 3) streiten sich. Nordkorea (0) ist raus.
Gruppe F: Deutschland (6) ist weiter. Honduras und Fidschi (je 3) können noch direkt weiterkommen. Usbekistan (0) braucht unbedingt einen Sieg, um noch zu hoffen.

Da die vier besten Gruppendritten auch weiterkommen, ist Neuseeland bereits weiter. Für Argentinien war es aber bereits das Aus, da jetzt schon in Gruppe D alle Teams mehr Punkte haben, Nigeria bereits 3 hat und auch in Gruppe F Honduras und Fidschi bereits 3 haben.
Argentinien fliegt somit nach Hause! Hätte ich auch nicht erwartet.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 07.Juni 2015, 14:33:56
Heute fanden die beiden Halbfinalhinspiele der deutschen U17 Meisterschaft statt.

VfB Stuttgart - Hannover 96 2:0
Torschützen: Ex-Barca Akteur Spanoudakis und Kunz

Borussia Dortmund - RB Leipzig 2:0
Torschützen: Bruun Larsen und Pulisic

Als kleines Bonbon für Cubano, weil er so fleißig über die U20 WM berichtet: US-Boy Christian Pulisic soll unter den Augen von Thomas Tuchel heute der auffälligste Akteur der Borussen gewesen sein. Insgesamt ist er sehr gut in Deutschland angekommen und zeigt keinerlei Anpassungsschwierigkeiten. Ich war bin ja immer etwas skeptisch bei gehypten US Talenten. Der Junge macht aber wirklich Spaß.

Die Rückspiele finden am Sonntag, den 7.6. statt. Das Finale findet entweder am 13.6. in Großaspach oder nun unwahrscheinlicher am 14.6. in Hannover (Garbsen) statt.

Highlight Videos aus den Hinspielen

http://tv.dfb.de/video/highlights-borussia-dortmund-vs-rb-leipzig/11270/
http://tv.dfb.de/video/highlights-vfb-stuttgart-vs-hannover-96/11268/


Heute standen die beiden Rückspiele an.
Hannover - Stuttgart 1:1
Leipzig - Dortmund 1:2

Der BVB kommt insgesamt ziemlich glücklich weiter. RB hat reihenweise Chancen versiebt und man selber hat heute eiskalt gekontert. Die stärksten Borussen waren wohl Torhüter Bansen, der durch einen kapitalen Bock die frühe Führung der Dosen ermöglichte um sich dann im Spielverlauf mächtig zu steigern, Abwehrchef Fritsch und mal wieder Christian Pulisic. Passlack merkt man seine Verletzung noch an, da kam nicht viel.

Das Finale müsste dann also in Großaspach steigen. Da die Dortmuner U17 auswärts keinen so guten Eindruck macht. Ist Stuttgart für mich ganz leichter Favorit. Übertragen wird das Finale wohl leider nicht.




Bei der U20 WM ergeben sich folgende Achtelfinalspiele.

Ghana - Mali
Serbien - Ungarn
USA - Kolumbien
Ukraine - Senegal
Österreich - Usbekistan
Deutschland - Nigeria
Portugal - Neuseeland
Brasilien - Uruguay

Bin gespannt, wie die Deutschen den Sprung aus der sehr leichten Gruppe zu einem knallharten Gegner im Achtelfinale meistern. Viele der Nigerianer wurden vor ~2 Jahren U17 Weltmeister.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 07.Juni 2015, 14:37:39
Bei der U20-WM tippe ich:

Ghana - Mali
Serbien - Ungarn
USA - Kolumbien
Ukraine - Senegal
Österreich - Usbekistan
Deutschland - Nigeria
Portugal - Neuseeland
Brasilien - Uruguay

Die spannendsten Spiele sollten USA-Kolumbien und Deutschland - Nigeria werden. Bei den anderen Spielen sehe ich immer einen klaren Vorteil.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 07.Juni 2015, 14:57:27
Wenn ich am Samstag Zeit finde, schaue ich mir das Finale live in Aspach an.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 07.Juni 2015, 15:22:06
http://www.sportschau.de/fussball/u21/u-einundzwanzig-kader-em-100.html (http://www.sportschau.de/fussball/u21/u-einundzwanzig-kader-em-100.html)
Der Kader zur U21-EM steht.

Zitat
Tor: Timo Horn (1. FC Köln), Bernd Leno (Bayer Leverkusen), Marc-Andre ter Stegen (FC Barcelona)
Abwehr: Matthias Ginter (Borussia Dortmund), Christian Günter (SC Freiburg), Dominique Heintz (1. FC Kaiserslautern), Robin Knoche (VfL Wolfsburg), Julian Korb (Borussia Mönchengladbach), Nico Schulz (Hertha BSC)
Mittelfeld: Maximilian Arnold (VfL Wolfsburg), Leonardo Bittencourt (Hannover 96), Emre Can (FC Liverpool), Kerem Demirbay (1. FC Kaiserslautern), Johannes Geis (FSV Mainz 05), Joshua Kimmich (RB Leipzig), Felix Klaus (SC Freiburg), Moritz Leitner (VfB Stuttgart), Yunus Malli (FSV Mainz 05), Max Meyer (Schalke 04), Amin Younes (1. FC Kaiserslautern)
Angriff: Serge Gnabry (FC Arsenal), Philipp Hofmann (1. FC Kaiserslautern), Kevin Volland (1899 Hoffenheim)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 07.Juni 2015, 15:31:14
http://www.sportschau.de/fussball/u21/u-einundzwanzig-kader-em-100.html (http://www.sportschau.de/fussball/u21/u-einundzwanzig-kader-em-100.html)
Der Kader zur U21-EM steht.

Zitat
Tor: Timo Horn (1. FC Köln), Bernd Leno (Bayer Leverkusen), Marc-Andre ter Stegen (FC Barcelona)
Abwehr: Matthias Ginter (Borussia Dortmund), Christian Günter (SC Freiburg), Dominique Heintz (1. FC Kaiserslautern), Robin Knoche (VfL Wolfsburg), Julian Korb (Borussia Mönchengladbach), Nico Schulz (Hertha BSC)
Mittelfeld: Maximilian Arnold (VfL Wolfsburg), Leonardo Bittencourt (Hannover 96), Emre Can (FC Liverpool), Kerem Demirbay (1. FC Kaiserslautern), Johannes Geis (FSV Mainz 05), Joshua Kimmich (RB Leipzig), Felix Klaus (SC Freiburg), Moritz Leitner (VfB Stuttgart), Yunus Malli (FSV Mainz 05), Max Meyer (Schalke 04), Amin Younes (1. FC Kaiserslautern)
Angriff: Serge Gnabry (FC Arsenal), Philipp Hofmann (1. FC Kaiserslautern), Kevin Volland (1899 Hoffenheim)

Ist MAtS die Nummer 1?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 07.Juni 2015, 16:12:43
Wenn ich am Samstag Zeit finde, schaue ich mir das Finale live in Aspach an.

Berichte dann bitte mal! Ich hatte auf Hannover gehofft, Großaspach ist mir zu weit. ;)


Bei der U21 wurden Müller, Karius, Zimmer und Toljan gestrichen. War so zu erwarten und ich finde es schlau, dass Hotte keinen 95er gestrichen hat. Das wäre wegen der U20 dann nämlich ziemlich ärgerlich gewesen.
Wer die Nr. 1 wird, steht nicht fest. Ich hatte allerdings den Eindruck, dass Hrubesch ter Stegen präferiert.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Bayernfahne am 07.Juni 2015, 21:48:14
Holla die Waldfee, der Kader liest sich extrem gut!

Ich hätte mal ne Frage zu ter Stegen: Wieso darf der eigentlich noch teilnehmen? Dass einer mal mit 22 zur U21 kommt, das kommt ja wegen der Stichtage schon mal vor, aber geht diese Konstellation auch mit 23?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 07.Juni 2015, 22:16:22
Stichtag zu Qualifikationbeginn und somit auch für das Turnier ist der 1.1.1992. Sind viele Spieler dabei, die bereits 23 Jahre alt sind.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 07.Juni 2015, 22:17:49
Warum nennt man das ganze Turnier eigentlich noch U20-EM (analog ähnliche U-Turniere), wenn dann Spieler teilnehmen dürfen, die älter sind. Ich würde den Stichtag drei Monate vor Turnierstart setzen und wer älter ist, fliegt raus. Das ganze Verfahren würde ich auch ohne Ausnahme durchziehen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 07.Juni 2015, 22:21:50
Eine U20 EM gibt es im Männerfussball nicht.

Außer der U21 EM fällt mir auch kein Turnier ein, bei dem es so eine zwei Jahresdifferenz gibt. Bei der U20 WM ist kein Spieler älter als 20, bei der U19 EM keiner älter als 19 usw.
Bei der U21 geht die Quali allerdings über 2 Jahre, darin liegt der Unterschied.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 07.Juni 2015, 22:45:33
Das USMNT U-23 wird in Toulon um Platz 3 spielen. Hier wieder ein schöner Einblick:
https://www.youtube.com/watch?v=QJGkmX6ptrw
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 08.Juni 2015, 22:17:03
Wenn ich am Samstag Zeit finde, schaue ich mir das Finale live in Aspach an.

Berichte dann bitte mal! Ich hatte auf Hannover gehofft, Großaspach ist mir zu weit. ;)
Mache ich gern, aber momentan sieht es wohl so aus, als ob die erst am Sonntag in Aspach spielen. Das passt mir zeitlich ehrlich gesagt gar nicht. Wenn das nicht ein Tippfehler ist, muss ich wohl passen. :(
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 10.Juni 2015, 10:34:44
Die ersten KO-Spiele bei der U20-WM sind durch:

Ghana - Mali 0:3
Für mich überraschend, wie Mali die Ghanaer kontrolliert, ja schon fast dominiert, hat. Drei schöne Tore geschossen, das zweite von Dieudonne war wirklich gottgegeben (das ist ein Wortspiel frz-dt. ;) ). Auch das dritte Tor wunderschön gelupft. Highlight war für mich aber der erste Treffer mit dem doppelten Doppelpass. Unbedingt mal die Zusammenfassung anschauen. Mali also verdient weiter.

Serbien - Ungarn 2:1 n.V.
Was eine Schlacht. Serbien war das bessere Team, aber der ungarische Keeper hielt weltklasse. Dann gingen die Ungarn durch einen ihrer Konter in Führung und sahen schon wie der glückliche Sieger aus. Doch in der letzten Minute glich Serbien nach einer Ecke aus. In der Verlängerung passierte bis auf einen serbischen Platzverweis nicht viel. 119.Minute dann doch noch ein serbischer Angriff und der ungarische Verteidiger lenkt die Hereingabe ganz blöd zu einer Bogenlampe über den eigenen Keeper ab. Serbien gewinnt am Ende verdient, aber Ungarn sieht da schon sehr bemitleidenswert aus.

Die anderen beiden Spiele USA-Kolumbien und Ukraine-Senegal stehen noch 0:0.

Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 10.Juni 2015, 11:46:30
Wenn ich am Samstag Zeit finde, schaue ich mir das Finale live in Aspach an.

Berichte dann bitte mal! Ich hatte auf Hannover gehofft, Großaspach ist mir zu weit. ;)
Mache ich gern, aber momentan sieht es wohl so aus, als ob die erst am Sonntag in Aspach spielen. Das passt mir zeitlich ehrlich gesagt gar nicht. Wenn das nicht ein Tippfehler ist, muss ich wohl passen. :(

Da du zu bequem bist, habe ich beim DFB mal angeregt, dass ein Livestream eingerichtet wird!

Zitat
DFB-TV zeigt Finale um die B-Junioren-Meisterschaft live

Am Sonntag (ab 11 Uhr) messen sich Gastgeber VfB Stuttgart und Borussia Dortmund im Finale um die Deutsche B-Junioren-Meisterschaft. Kann der BVB seinen Sieg aus der letzten Saison wiederholen und sich zum sechsten Mal in die Siegerliste eintragen? Oder holt sich der VfB nach einem Jahr Pause den insgesamt achten Meisterpokal.

Den Kampf um den Titel können alle Fans live verfolgen. DFB-TV überträgt die Partie im Livestream. Die Übertragung ermöglich DFB-TV und die beiden beteiligten Vereine.

http://www.dfb.de/news/detail/dfb-tv-zeigt-finale-um-die-b-junioren-meisterschaft-live-124666/



Bei der U20 WM setzen sich die USA (glücklich?) mit 1:0 gegen Kolumbien durch.
Ukraine - Senegal läuft auf Elfmeterschießen hinaus.


Unterdessen wurden die Gruppe für die U19 EM ausgelost.

Zitat
Gruppe A
Griechenland
Ukraine
Österreich
Frankreich

Gruppe B
Deutschland
Spanien
Holland
Russland

Wo ist das deutsche Losglück geblieben? :angel:
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 10.Juni 2015, 12:10:55
Oha, die U19-Gruppe ist ja echt happig. Mal sehen, ob sie die Vorrunde überstehen können.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 10.Juni 2015, 13:24:20
U20 WM:

USA - Kolumbien 1:0
Das goldene Tor von Rubio Rubin entscheidet dieses knappe Spiel. Kolumbien zunächst das bessere Team, aber wir kämpften uns zurück. Nach der Führung durch Rubin kamen die Kolumbianer wieder auf. Acosta musste dann mit gelb-rot runter und es gab einen Elfer, doch Zach Steffen (übrigens beim SC Freiburg) holte die Kugel aus der Ecke und hielt den Sieg fest. Verdient oder nicht, wir sind weiter!

Ukraine - Senegal 1:3 n.E.
Die Ukrainer verschwenden ihre Chancen und machen nur ein Tor. Dafür bekommen sie die Quittung mit dem Ausgleich, dem aber aus meiner Sicht ein Foul vorausging. Im Elferschießen wurde Senegals Keeper Sy zum Helden und hielt die ersten drei Elfer der Osteuropäer. Alle Senegalesen trafen (und alle gut geschossen!) und damit ist nach Mali die zweite afrikanische Mannschaft weiter.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Towelie am 11.Juni 2015, 10:32:26
Gutes Spiel von Deutschlands U20 in der ersten Hälfte. Stendera bereitet das erste Tor super vor, erobert sich den Ball, lässt einen Gegner schön aussteigen und legt dann auf Öztunali ab. Auch sonst gab es einige hochklassige Spielzüge, mit dem 0-1 ist Nigeria super bedient.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Kaestorfer am 11.Juni 2015, 11:43:10
Und es blieb beim 1-0 Sieg am Ende. Schön und weiter machen! ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 11.Juni 2015, 19:20:48
U20 WM:

Deutschland - Nigeria 1:0
Zu knappes Ergebnis, aber wie ich vermutet habe, wieder eine solide Leistung. Weiterhin mein WM-Favorit.

Österreich - Usbekistan 0:2
Na, da schau her. Österreich lässt sich überraschen, weil die Asiaten kicken können. Wachen zu spät auf und fahren nun heim.

Portugal - Neuseeland 2:1
Portugal auch hier überlegen, aber nutzt seine Chancen nicht. Die Gastgeber murmeln den Ausgleich rein, sind am Ende aber zurecht raus.

Brasilien - Uruguay 5:4 n.E.
Ganz knappes und kampfbetontes Spiel. Brasilien ist das bessere Team, aber Uruguay auch nicht ungefährlich. Am Ende gewinnt Brasilien in der Summe verdient, aber natürlich auch glücklich in der Lotterie.


Damit stehen die Viertelfinals:

Brasilien - Portugal
Usbekistan - Senegal
USA - Serbien
Deutschland - Mali

Brasilien - Portugal wird ganz interessant, hier wage ich keinen Tipp. Auch USA - Serbien ist für mich natürlich ganz interessant, hier sehe ich Serbien aber vorne. Deutschland sollte Mali packen und im letzten Viertelfinale kann echt alles passieren.

Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 12.Juni 2015, 13:26:32
Am Sonntag gibt es endlich wieder genießbaren Fussball. Bei der U20 WM steht das Viertelfinale an, leider zu grausamen Uhrzeiten. Eurosport 2 überträgt Mali gegen Deutschland ab 3:00 Uhr und USA gegen Serbien ab 6:15 Uhr.

Etwas freundlicher ist die Anstoßzeit des U17 Meisterschaftsfinales zwischen dem VfB Stuttgart und Borussia Dortmund. Das kommt ab 11:00 Uhr auf DFB TV.
Die Trailer finde ich zwar relativ nichts sagend, verlinke ich dennoch mal.
http://tv.dfb.de/video/der-finalist-borussia-dortmund/11301/
http://tv.dfb.de/video/der-finalist-vfb-stuttgart/11302/

Voraussichtlichen Aufstellungen

VfB
Köhn - Collinge, Kober, Weber, Nguisani - Groiß, dos Santos - Esmel, Spanoudakis, Toptik - Özcan

BVB
Bansen - Schwermann, Fritsch, Pieper, Beste - Güner, Burnic - Passlack, Pulisic, Bruun Larsen - Serra

Beim VfB kenne ich mich nicht so gut aus. Die Mannschaft scheint vor allem über die Geschlossenheit zu kommen. Die besten Einzelkönner sind wohl Spanoudakis und Özcan. Ob und wer den Mittelstürmer gibt, ist mir nicht ganz ersichtlich. Einen herausragenden Torschützen gibt es nicht wirklich. Vielleicht kann Octa über diese homogene Mannschaft noch ein paar mehr Infos geben.
Beim BVB stellt sich die Mannschaft fast von selbst auf, was auch an einigen Verletzungsproblemen (Binias, Amenyido, Laukart, Kurt...) liegt. Die einzige offene Frage ist die Besetzung des defensiven Mittelfelds. Das Duo Burnic und Güner/Kösecik ist eigentlich zu offensiv und zu wenig robust. Normalerweise müsste dort Fritsch oder Schwermann spielen, die aber dringend in der nicht sattelfesten Abwehr benötigt werden. Das Prunkstück ist auch eindeutig die Offensive. Passlack und Serra kennen einige schon von der U17 EM, Larsen ist ein talentierter dänischer Flügelstürmer und Pulisic das amerikanische Wunderkind.

Aus Dortmunder Sicht finde ich etwas unfair, dass man zwei U17 Endspiele nacheinander auswärts austragen muss. Klar, wurde so gelost, finde ich trotzdem unglücklich. Durch den Stuttgarter Heimvorteil und einige Dortmunder Probleme (Formschwäche Passlack, Verletzungen), erwarte ich ein komplett offenes Spiel. Vor der Endrunde sah ich den BVB favorisiert, das hat sich aber nach den Eindrücken aus dem Halbfinale relativiert.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 12.Juni 2015, 16:19:44
Meinst du, dass der Heimvorteil so großen Einfluss hat? Sicher, im Schwabenland haben die Roten viele Anhänger, dennoch ist Großaspach nicht gerade das Mekka der Fußballwelt. Die Besucherzahlen sind extrem bescheiden, was vor allem an der schlechten Verkehrsanbindung liegt.

Zum Stuttgarter Kader kann ich nicht wirklich viel sagen. Özcan ist aber der nominelle Stürmer, er rotiert jedoch gerne auf den linken Flügel oder lässt sich fallen. Stärken hat der VfB auf jeden Fall im Tor. Köhn spielt den modernen Keeper und überzeugt meiner Ansicht nach mit einem sehr guten Rundumpaket. Groiß im zentralen Mittelfeld ist ein Kämpfer und sorgt für die nötige Balance, auch Dos Santos ist eher ein klassischer Anchor Man denn Spielgestalter. Spanoudakis hat zunächst etwas gebraucht, um ins Mannschaftsgefüge zu finden, spätestens seit der Rückrunde zieht er aber die Fäden und scheint mir vor allem recht pressingresistent zu sein.
Anstelle von Özcan könnte auch Alper Arslan auflaufen. Glaube ich aber eher nicht, da Dylan Esmel in der Rückrunde nochmals einen enormen Sprung gemacht und mit seiner Physis auf der rechten Außenbahn enormen Druck machen kann.

Von den genannten Youngstern dürften wohl vor allem Spanoudakis, Köhn und Özcan später mal den Sprung in den höherklassigen Fußball schaffen. Bei Esmel ist es wohl vor allem die Physis, die ihm momentan noch einen enormen Vorteil verschafft.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 12.Juni 2015, 16:46:44
Der Heimvorteil basiert im Jugendfussball selten auf großen Zuschauermassen und trotzdem gibt es ihn häufig auch dort. Die BVB U17 hat von 14 Heimspielen 13 gewonnen und eins Unentschieden gespielt. Auswärts sieht die Bilanz deutlich schlechter aus und man hat relativ überraschend das Verbandspokalhalbfinale IN Bochum verloren. In Leipzig hat man ebenfalls kräftig gewackelt, wenn RB eine der Chancen zum 2:0 nutzt, dann wäre die Geschichte wohl gekippt.
Allerdings habe ich gerade mit Erstaunen festgestellt, dass in der U17 Bundesliga Süd/Südwest einige Teams auswärts mehr Punkte geholt haben als daheim, u.a. auch der VfB. Das finde ich schon überraschend. Ob man Großaspach nun als klaren Heimspielort werten mag, da die U17 dort sicherlich selten spielt, ist dann sowieso noch mal fraglich.
Dann drehe ich meine Aussage einfach um, in der Roten Erde hätte der VfB keine Chance gehabt. In Großaspach sehe ich die Chancen bei 50:50. ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 14.Juni 2015, 09:27:57
In der heutigen Nacht (aus mitteleuropäischer Sicht) fand das Viertelfinale der U20 WM statt. Es waren enge Spiele.

Brasilien - Portugal 3:1 nach Elfmeterschießen
Mali - Deutschland 5:4 nach Elfmeterschießen
Usbekistan - Senegal 0:1
USA - Serbien 5:6 nach Elfmeterschießen

Die deutsche Mannschaft geht mit der ersten Chance 1:0 in Führung, bekommt dann einen Elfmeter, der vergeben wird und vergibt noch eine weitere Großchance ehe Mali zum Ausgleich kommt. Sollte irgendwie nicht sein. Der Titelgewinn wäre mMn aber ohnehin nicht drin gewesen, man war schwächer als beim Europameistertitel aufgestellt und ab dem Viertelfinale entscheiden selbst bei der diesjährigen U20 WM Kleinigkeiten.





Nochmal als Erinnerung: Heute um 11:00 Uhr findet das deutsche U17 Endspiel um die deutsche Meisterschaft statt!
Übertragen wird auf DFB TV, VfB TV und BVBtotal.

Da Octa mit den Einzelheiten zur Stuttgarter U17 nicht so rauskommen wollte, kann man sich die Zusammenstellung von FuPa.net reinziehen.
https://www.fupa.net/berichte/-die-vfb-u17-in-der-einzelvorstellung-311695.html

Einen weiteren Trailer gibt es auch:
http://tv.dfb.de/video/der-weg-ins-finale/11303/
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 14.Juni 2015, 11:44:23
Guarinos Aufstellung überrascht ein wenig, ansonsten neutralisieren sich beide Teams bislang ganz gut. Bester Mann auf Seiten des VfB in Halbzeit 1 war sicher Benedict dos Santos, der stets die nötige Ruhe und Übersicht bewahrt. Özcan vorne ist ziemlich abgemeldet und wenn etwas geht, dann nur über die linke Seite. Der BVB hat insgesamt ein leichtes Chancenplus und in der Offensive auch die besseren Ansätze gezeigt. Mal sehen, wie Halbzeit 2 weitergeht.

Edit: Positiv überrascht bin ich vom Zuschauerzuspruch, das ist ja nahezu ausverkauft. Bestimmt um die 8.000 vor Ort. Gut, dass ich nicht hin bin, mich plagt ein sehr hartnäckiger Husten. Möchte da mit keinem tauschen, echt unangenehmes Kratzen im kompletten Rachen.

Edit2: Noch eine Auffälligkeit sind die Ecken des VfB. Haben sie das bei den Frauen abgekupfert? Alle stehen sich im Fünfmeterraum auf den Füßen. Birgt natürlich immer die Gefahr, dass der Ball einfach so jemandem vor die Füße fällt.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 14.Juni 2015, 12:19:49
Und plötzlich steht es 4:0 für dem BVB. Kam quasi aus dem Nichts und nun muss der VfB aufpassen, dass es nicht ganz bitter wird.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 14.Juni 2015, 12:20:47
Oh je, VfB. Guter Auftakt in die zweite Hälfte und dann fängt man sich Konter um Konter. Das könnte noch richtig deftig werden.

Glückwunsch an den BVB, die Wechsel haben perfekt gegriffen und gegen die individuelle Klasse von Passlack und Co hatte der VfB über 80 Minuten gesehen nur wenig entgegenzusetzen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 14.Juni 2015, 13:02:54
Das 0:1 war aus Stuttgarter Sicht der Knackpunkt. Der Freistoss war eher fragwürdig und dann mit vier Leuten auf Serra drauf zu gehen, war keine gute Idee. Freistehend können auch kleinere Spieler den Ball reinköpfen. Bis dahin hat der VfB das sehr gut gespielt, anschließend brach sich die größere individuelle Qualität Bahn. Ist dann eben auch Luxsus Jungs wie Serra und Kösecik, der ohne seine dauernden Verletzungen auch bei der U17 EM dabei gewesen wäre, einwechseln zu können. Mit Hannes Wolf hat man endlich mal einen wirklich talentierten Coach im Nachwuchsfussball.
Am Ende hätte der VfB zumindest das Ehrentor verdient gehabt. Die Mannschaft hat eine überragende Saison gespielt, aber am Ende konnte man gerade auf den hinteren Kaderpositionen nicht ganz mithalten. Das muss aber für die spätere Entwicklung nicht schlimm sein, sind ja trotzdem Jungs dabei, die es später mal bei den Profis packen können. Heute haben mir Collinge, Groiß und Esmel gut gefallen. Enttäuscht haben mich Özcan und vor allem der hoch gelobte Spanoudakis.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 14.Juni 2015, 16:40:04
Spanoudakis war heute sehr blass, da stimme ich vollkommen zu. Özcan hat in Halbzeit 2 oft auf eigene Faust was probiert, aber die Körpersprache war spätestens nach dem 3:0 natürlich total im Eimer.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 15.Juni 2015, 17:39:22
Bin jetzt endlich dazu gekommen USA - Serbien nachzuholen.

Serbien am Ende doch verdient weiter. Ohne Zach Steffen hätten wir schon in der regulären Spielzeit verloren. Da kann sich Freiburg auf einen guten Keeper freuen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Towelie am 16.Juni 2015, 20:55:40
Morgen geht's mit der U21-EM weiter. Mein Aufstellungstipp sieht so aus:

Ter Stegen - Korb, Knoche, Ginter, Günter - Can, Geis - Meyer, Arnold, Bittencourt - Volland

Die Viererkette und die beiden 6er erscheinen für mich wahrscheinlich, spätestens der Rest ist allerdings reine Spekulation, da gibt es zu viele gute Alternativen. Hofmann hat ja z.B.auch immer viel gespielt bei Hrubesch und war auch ziemlich treffsicher. Von den anderen Optionen im Mittelfeld ganz zu schweigen. Im Tor tippe ich auf Ter Stegen vor Leno, Horn hat da wohl nur Außenseiterchancen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 16.Juni 2015, 21:28:43
Die Aufstellung ist garantiert falsch. Der überschätzte Arnold hat bisher bei der U21 überhaupt noch keine Rolle gespielt. Würde mich wundern, wenn er viel spielt. Max Meyer kannst du auf außen nicht gebrauchen.
Zudem gibt es noch den "Horst-Faktor". Hrubesch wird sicherlich einige "seiner" Jungs einsetzen, wie Younes, Leitner, P. Hofmann oder Bittencourt, den du ja auch aufgestellt hast. Also Spieler, die viele andere nicht mal im Kader gesehen hätten. ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Towelie am 16.Juni 2015, 22:08:10
Ja ich war selbst ein bisschen überfordert, als ich mir den Kader nochmal angesehen habe. Vielleicht ist es ja auch eher die Elf, die ich aufstellen würde. Ich weiß, dass Meyer kein Außenspieler ist, aber wenn Arnold und er zusammen spielen, würde ich am ehesten Meyer auf die Außen stellen, da für Arnold ja auch kein Platz auf der 6 bzw. 8 ist und er da auch nicht perfekt aufgehoben ist. Habe Meyer daher auch auf Rechts gestellt, damit er mehr Verbindung zur Zentrale hat. Mit einem offensiven RV könnte man den Platz auf rechts füllen, aber Korb hat mir in Gladbach nicht den offensivsten Eindruck gemacht?! Schreib doch mal deine Vermutung rein ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 16.Juni 2015, 22:24:28
Horst ist schwer berechenbar. Alle Trainer haben so ihre Eigenheiten, aber Hrubesch ist ein ganz spezielles Exemplar. Younes und Leitner landeten bei ihren Vereinen auf dem Abstellgeis, in der U21 waren sie aber stets Leistungsträger. Keine Ahnung, was Horst da anstellt.

Ich gebe daher lieber meine Aufstellung zum Besten.
Ter Stegen - Korb, Knoche, Ginter, Schulz - Geis, Can - Volland, Meyer, Bittencourt - Hofmann

Anders als Hotte bin ich kein Freund von Hofmann (sind sich irgendwie ja auch sehr ähnlich), aber ich vermute unsere Gruppengegner stehen tief und lassen wenige Räume für den eher konterstarken Stürmer Volland. Muss halt der Riese ran.


Edit:
http://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/deutsche-nationalmannschaft-vor-start-in-u21-em-13644276-p4.html?printPagedArticle=true#pageIndex_4

In dem Artikel steht am Anfang viel Blödsinn (schwachsinniger Modellvergleich), aber wenn man bis zum Ende durch kommt, dann versteht man auch, warum es von außen ziemlich unmöglich ist, die Startaufstellung vorherzusagen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Towelie am 16.Juni 2015, 23:24:19
Ja, der Hrubesch ist schon ein guter Typ und ich vertraue ihm dann auch, dass er eine gute Mannschaft zusammenstellt. Ich glaube, die Spieler wissen auch sehr zu schätzen, dass er zu seinen Entscheidungen steht und viel Wert auf Zuverlässigkeit und Vertrauen legt. Das ist sicherlich ein Grund, warum er so sehr respektiert wird und weshalb sich die Spieler womöglich auch selbst in einer Art Bringschuld sehen. Ich bin gespannt auf das Turnier, habe aber keinerlei Titelerwartungen. Besser als 2013 wird's bestimmt.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Kaestorfer am 17.Juni 2015, 12:54:22
Hm - wer könnte denn heute in der IV spielen? Ginter? Knoche? ...
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 17.Juni 2015, 16:13:40
Hm - wer könnte denn heute in der IV spielen? Ginter? Knoche? ...

Merkwürdige Frage. Es wird mit Viererkette gespielt und es stehen daher zwei Plätze zur Verfügung. An gelernten Innenverteidigern hat man Knoche, Ginter und Heintz dabei. Zusätzliche Option ist Emre Can. Also ja, es ist sehr wahrscheinlich, dass Ginter und Knoche zusammen auflaufen. Alles andere wäre ziemlich überraschend.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: bobo96 am 17.Juni 2015, 16:38:22
Endlich mal ein (relevantes) Turnier zu christlichen Zeiten.  8) Hab mich lang gefreut auf das Turnier.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: IchRard am 17.Juni 2015, 17:54:44
Das Eröffnungsspiel der U21-EM zwar nicht im TV, dafür aber im sportschau-Livestream (http://www.sportschau.de/u21/videostreamdieuemimlivestreamtschechiengegendaenemark100.html)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Sanogo24 am 17.Juni 2015, 18:08:48
So manche Nominierung hab ich auch nicht verstanden. Wie schon angesprochen Younes, der in Kaiserslautern gar kein Bein auf den Boden bekommen hat, aber dafür muss dann Zimmer zu Hause bleiben, der für mich eine interessante Alternative im Kader gewesen wäre.

Trotz allem: Hrubesch wird schon wissen was er macht ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 17.Juni 2015, 18:33:17
So manche Nominierung hab ich auch nicht verstanden. Wie schon angesprochen Younes, der in Kaiserslautern gar kein Bein auf den Boden bekommen hat, aber dafür muss dann Zimmer zu Hause bleiben, der für mich eine interessante Alternative im Kader gewesen wäre.

Trotz allem: Hrubesch wird schon wissen was er macht ;)

Zimmer war allerdings sehr schwach in seinen beiden U21 Spielen, da hat sich Fehler an Fehler gereiht. Außenverteidigeroptionen hat man genug und für die Offensivpositionen ist Zimmer deutlich zu schwach.
Younes war gerade gegen tiefstehende Mannschaften oft sehr hilfreich, weil er mehrere Gegenspieler stehen lassen kann. Zimmer würde sich da nur fest laufen.

Die einzige Nominierung, die ich nicht verstehe, ist Serge Gnabry. Da hat seit März 2014 oder so bei Arsenal kein Spiel mehr für die erste Mannschaft absolviert und ist auch erst frisch bei der U21. Den hätte man lieber zur U20 WM schicken sollen. Aber die Wege des Horsts sind unergründlich.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Sanogo24 am 17.Juni 2015, 18:47:05
So manche Nominierung hab ich auch nicht verstanden. Wie schon angesprochen Younes, der in Kaiserslautern gar kein Bein auf den Boden bekommen hat, aber dafür muss dann Zimmer zu Hause bleiben, der für mich eine interessante Alternative im Kader gewesen wäre.

Trotz allem: Hrubesch wird schon wissen was er macht ;)

Zimmer war allerdings sehr schwach in seinen beiden U21 Spielen, da hat sich Fehler an Fehler gereiht. Außenverteidigeroptionen hat man genug und für die Offensivpositionen ist Zimmer deutlich zu schwach.
Younes war gerade gegen tiefstehende Mannschaften oft sehr hilfreich, weil er mehrere Gegenspieler stehen lassen kann. Zimmer würde sich da nur fest laufen.

Die einzige Nominierung, die ich nicht verstehe, ist Serge Gnabry. Da hat seit März 2014 oder so bei Arsenal kein Spiel mehr für die erste Mannschaft absolviert und ist auch erst frisch bei der U21. Den hätte man lieber zur U20 WM schicken sollen. Aber die Wege des Horsts sind unergründlich.
Genau das ist eben verwunderlich, in der Liga war es immer genau umgekehrt, Younes hat fast jedes Dribbling verloren, weil er meinte das er mehr als einen Gegenspieler stehen lassen muss, dazu nie ein Abspiel gefunden, wärend das bei Zimmer genau das Gegenteil war. Hatte von den letzten U21-Spielen aber auch nur das eine gesehen, in dem Zimmer unglücklich aussah.

Gnabry stimme ich dir zu, bei ihm sieht man in erster Linie das Potenzial.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 17.Juni 2015, 18:53:04
Leitner war Vizekapitän während der Quali, da machen die Stuttgarter ebenfalls ganz große Augen. :D

Gnabry ist ein ungewöhnlicher Spielertyp, mir fällt spontan nicht ein einziger deutscher Spieler ein, den man gut mit ihm vergleichen könnte. Das dürfte neben dem Potential ebenfalls eine Rolle gespielt haben. Trotzdem fehlt bei ihm eben, anders als bei Younes, Leitner und Co, das Argument der guten Leistungen in der U21. Der hätte mit seiner Durchschlagskraft der deutschen U20 besser zu Gesicht gestanden.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: IchRard am 17.Juni 2015, 19:29:22
Das war aber sehr nah an einer Schwalbe von Höjbjerg.
Ich versteh nicht warum sich so viele Fußballer dann auch noch so plump hinschmeißen. Unnatürlicher geht's ja kaum.
Soll nicht bedeuten, dass ich Schwalben gutheiße.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Piedro am 17.Juni 2015, 20:28:18
Younes beginnt also wirklich..
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Kaestorfer am 17.Juni 2015, 21:10:58
Munteres Spiel aber die ersten 10 Minuten sowas von verschlafen ...
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Shels am 17.Juni 2015, 21:17:36
ich find die serben machen nen besseren eindruck.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Towelie am 17.Juni 2015, 21:23:20
Bis auf die Aktion von Can war das bisher nicht viel. Vorne kriegt keiner den Ball gehalten, Meyer taucht ab und hinten werden einfachste Bälle zu Risikopässen. Würde mir Arnold für Leitner wünschen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 17.Juni 2015, 21:34:28
Ja, schwache Leistung der Deutschen bislang. Hofmann verliert jeden Ball, wo er sonst wenigstens eine 50% Quote hat und der Spielaufbau ist überhaupt nicht variabel. Die Flügel sind permanent doppelt besetzt, nutzen tut man das links selten und rechts überhaupt nicht.
Leitner könnte man rausnehmen, aber bitte nicht Arnold rein, lieber Geis oder Kimmich. Für die Offensiv wäre Bittencourt eine Alternative.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Joe Hennessy am 17.Juni 2015, 22:42:19
Hat Freund gerade echt überlegt, was der Plural von "Serbe" ist, kurz gezögert und dann "Serber" gesagt?  ??? ;D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Rejs am 17.Juni 2015, 22:48:14
Hat Freund gerade echt überlegt, was der Plural von "Serbe" ist, kurz gezögert und dann "Serber" gesagt?  ??? ;D

Hat er  ;D

Schwaches Spiel heute. Da hatte ich mir deutlich mehr erwartet. Warum ein Leitner in der Startelf steht, wenn ein Geis verfügbar ist, ist halt auch fraglich. Aber man hat noch alle Chancen und kann und muss sich steigern.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Joe Hennessy am 17.Juni 2015, 22:52:26
Kann sein, dass ich übertreibe, aber mir ist während des Spiels mehrfach das Wort "Schönwetterkicker" durch den Kopf gehuscht...
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Shels am 17.Juni 2015, 23:19:44
wenn du leitner meinst finde ich nicht dass du übertreibst.
der junge zwar theoretisch ne gute technik aber das ist auch schon alles.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 18.Juni 2015, 19:24:03
Sorg schickt für die U19 EM einen kuriosen, unausgeglichenen und überraschenden Kader ins Rennen.

Zitat
Kader für die Europameisterschaft in Griechenland (6. bis 19. Juli 2015)
Trikot    Name    Geburtstag    Verein    Spiele    Tore
Torwart
   Marius Funk    01.01.1996    VfB Stuttgart    7    0
   Raif Husic    05.02.1996    Werder Bremen    4    0
Abwehr
   Timo Baumgartl    04.03.1996    VfB Stuttgart    5    0
   Jonas Föhrenbach    26.01.1996    SC Freiburg    8    1
   Thilo Kehrer    21.09.1996    FC Schalke 04    2    0
   Lukas Klostermann    03.06.1996    RB Leipzig    8    0
   Lukas Klünter    26.05.1996    1. FC Köln    3    0
   Jonathan Tah    11.02.1996    Fortuna Düsseldorf    6    1
Mittelfeld
   Nadiem Amiri    27.10.1996    1899 Hoffenheim    10    3
   Boubacar Barry    15.04.1996    Karlsruher SC    9    0
   Max Christiansen    25.09.1996    FC Ingolstadt    11    3
   Lucas Cueto    24.03.1996    1. FC Köln    8    4
   Erdal Öztürk    07.02.1996    1899 Hoffenheim    0    0
   Devante Parker    16.03.1996    1. FSV Mainz 05    8    1
Sturm
   Gianluca Rizzo    06.11.1996    Borussia Mönchengladbach    6    1
   Leroy Sané    11.01.1996    FC Schalke 04    8    4
   Luca Waldschmidt    19.05.1996    Eintracht Frankfurt    1    0
   Timo Werner    06.03.1996    VfB Stuttgart    11    9


Kein wirklicher Linksverteidiger dabei (keine Ahnung, was Sorg gegen Guwara hat), mit Christiansen nur ein nominieller DM/ZM dabei + Allrounder Kehrer (Dahoud? Ristl? Gaudino?) und drei Mittelstürmer, was bei einem 18er Kader sehr viel ist. Insgesamt ein klares Übergewicht an Offensivspielern. Besonders überrascht micht, dass Sorg plötzlich Erdal Öztürk aus dem Hut zaubert, der war seit Jahren kein Thema mehr beim DFB und spielte bei Hoffenheim auch nur in der U19.
Das sollte lieber nicht schief gehen, sonst müsste Sorg wohl einiges erklären, wenn der DFB denn einen brauchbaren Sportdirektor hätte.



Bei der U21 EM haben die Schweden in Unterzahl den Ausgleich gegen Italien markiert. Es sind noch ca. 20 Minuten zu spielen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 18.Juni 2015, 19:55:32
Schweden gewinnt, nachdem es dann auf dem Platz 10 gg 10 weiter ging, mit 2:1. Von dem was ich gesehen habe, war das ein ziemlich häßliches Spiel: Unsportlichkeiten, Provokationen, Schwalben, Tätlichkeit... war alles dabei.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: smedhult am 18.Juni 2015, 19:57:25
Sehr schön, erster Sieg. Auch wenn ich heute gern Zeneli gesehen hätte.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 18.Juni 2015, 20:54:33
England vs. Portugal

Mir gefällt die englische Aufstellung, liest sich sehr gut. Highlight ist natürlich Kane. Butland ist auch kein schlechter Keeper, gerade schon mit einer Glanztat - verhindert das Eigentor ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 18.Juni 2015, 21:30:59
0:0 zur Halbzeit, Portugal ist spielerisch deutlich stärker, aber England hatte die gefährlicheren Abschlüsse.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Kaestorfer am 18.Juni 2015, 21:44:01
Güerrero von Portugal ist wie im FM grandios ... meine Güte! Nicht schlecht als LV ...
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 18.Juni 2015, 22:29:12
Is schon krank, was der Bernardo Silva da an Kunststückchen raushaut.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: elber_makaay am 20.Juni 2015, 10:46:07
Es ist geschafft, Serbien ist U20 Weltmeister! Im Finale haben sie Brasilien niedergerungen. Der Verband sollte sich echt überlegen diese Jungs als A-Nationalteam antreten zu lassen, anstatt dem jetzigen Haufen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 20.Juni 2015, 13:45:53
1. Serbien
2. Brasilien
3. Mali
4. Senegal

Kurios, dass Serbien in jedem KO-Spiel mindestens in die Verlängerung musste. Spricht für deren Kondition. Finde die U20 auch individuell besser besetzt als die U21, was relativ ungewöhnlich ist.
Größte Überraschung war für mich Mali. Taktisch und physisch sehr stark, der ein oder andere gute Einzelspieler ist ebenfalls vorhanden.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: elber_makaay am 20.Juni 2015, 14:16:42
Finde die U20 auch individuell besser besetzt als die U21, was relativ ungewöhnlich ist.

Hat damit zu tun, dass Spieler wie Markovic, Nastasic, Mitrovic oder Kostic nicht für die U21 spielen (wollen).
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 20.Juni 2015, 14:22:52
Finde die U20 auch individuell besser besetzt als die U21, was relativ ungewöhnlich ist.

Hat damit zu tun, dass Spieler wie Markovic, Nastasic, Mitrovic oder Kostic nicht für die U21 spielen (wollen).

Das ist bei den U21 Mannschaften aber der Normalzustand. Deutschland oder England haben auch keine etablierten A-Nationalspieler dabei. Einzige Ausnahme ist wohl Portugal mit William Carvalho. Dennoch wären Spieler wie Rajkovic, Babic, Maksimovic, Milinkovic-Savic oder Zivkovic gut genug um die U21 zu verbessern.
Bei
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: elber_makaay am 20.Juni 2015, 14:33:15
Finde die U20 auch individuell besser besetzt als die U21, was relativ ungewöhnlich ist.

Hat damit zu tun, dass Spieler wie Markovic, Nastasic, Mitrovic oder Kostic nicht für die U21 spielen (wollen).

Das ist bei den U21 Mannschaften aber der Normalzustand. Deutschland oder England haben auch keine etablierten A-Nationalspieler dabei. Einzige Ausnahme ist wohl Portugal mit William Carvalho. Dennoch wären Spieler wie Rajkovic, Babic, Maksimovic, Milinkovic-Savic oder Zivkovic gut genug um die U21 zu verbessern.
Bei

Schon klar, bei den von dir genannten Teams kommen aber trotzdem Kaderwerte von 100Mio.€ aufwärts zusammen. Will Serbien ermsthaft was reißen, darf man im Normalfall nicht auf die paar top Jungs verzichten, die man hat. Djuricic kann nicht immer alles alleine machen. :D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 20.Juni 2015, 18:26:35
Bei der U21 EM dominiert Gastgeber Tschechien die Serben nach Belieben. Nach 20 Minuten steht es hochverdient 2:0 für Tschechien.
Das rückt die Leistung der deutschen Mannschaft aus dem ersten Spiel in ein noch schlechteres Licht.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: kn0xv1lle am 20.Juni 2015, 21:18:19
Mensch anfangs sah dass ja echt schlecht aus aber solangsam kommen die Deutschen ins Spiel und machen das 1:0 nach einem super Pass auf Volland.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 20.Juni 2015, 21:33:02
Das sieht zumindest defensiv wesentlich stabiler aus als noch gegen Serbien. Aber trotzdem habe ich immer so ein mulmiges Gefühl, wenn Schulz den Ball unter Bedrängnis annehmen soll. Kimmich ist bis auf eine Szene bislang wirklich stark und hat für die nötige Balance gesorgt.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: kn0xv1lle am 20.Juni 2015, 21:49:27
Das sieht zumindest defensiv wesentlich stabiler aus als noch gegen Serbien. Aber trotzdem habe ich immer so ein mulmiges Gefühl, wenn Schulz den Ball unter Bedrängnis annehmen soll. Kimmich ist bis auf eine Szene bislang wirklich stark und hat für die nötige Balance gesorgt.

Naja das Spiel gegen Serbien habe ich nicht gesehen aber defensiv ist das bis jetzt wirklich nicht gerade stark.
Aber Volland macht mit einem super Freistoß das 2:0  ;D
Das kann man jetzt auch etwas ruhiger zugucken.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Shels am 20.Juni 2015, 21:50:42
ich will volland beim bvb sehen :(
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 20.Juni 2015, 21:50:48
Eine schande dass der volland noch immer in der provinz kickt. Klar er will es so, aber ich will den jungen bei nem großen club sehn.
Edit: gerade gesehn. Auf poulsens trikot steht 'yurary' hat er das bei rb auch?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: dhubda am 20.Juni 2015, 21:51:17
Klasse Freistoß  :)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: kn0xv1lle am 20.Juni 2015, 21:54:48
Da hat man sich jegliche Nervosität weg gespielt. Läuft  ;D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Leland Gaunt am 20.Juni 2015, 21:59:07
Schwache erste halbe Stunde, dann schönes 1:0, nur um nach der Pause schnell den Deckel drauf zum machen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 20.Juni 2015, 22:45:58
Schönes 3:0, jetzt sieht es gleich viel besser aus. Dann kann es nun mit den Frauen weitergehen und auch da sieht es rosig aus.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 21.Juni 2015, 18:38:54
Dieser schwedische Anhang bei der U21 macht richtig Laune. :)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: elber_makaay am 22.Juni 2015, 20:52:14
Über 100000 Fans empfangen gerade Serbiens U20 vor dem Belgrader Rathaus. Echt geniale Szenen, muss unglaublich sein für die Jungs.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Kaestorfer am 23.Juni 2015, 07:17:45
Über 100000 Fans empfangen gerade Serbiens U20 vor dem Belgrader Rathaus. Echt geniale Szenen, muss unglaublich sein für die Jungs.

Gibt es davon auch Bilder? Bisher keine gefunden.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 23.Juni 2015, 09:24:21
Über 100000 Fans empfangen gerade Serbiens U20 vor dem Belgrader Rathaus. Echt geniale Szenen, muss unglaublich sein für die Jungs.

Gibt es davon auch Bilder? Bisher keine gefunden.

(http://images3.kurir.rs/slika-620x419/docek-orlica-foto-kurirnemanja-pancic-1434999662-685205.jpg)

(http://images.kurir.rs/slika-620x419/docek-orlica-foto-kurirnemanja-pancic-1434999662-685203.jpg)

http://www.kurir.rs/sport/fudbal/uzivo-sve-spremno-za-docek-orlica-na-balkonu-clanak-1829069



Gib es zu, du hast gar nicht gesucht! ;)
Jede serbische Newswebsite ist voll damit.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Kaestorfer am 23.Juni 2015, 10:08:49
Danke Dir.

Doch  - aber ich habe bei Google unter news "Serbia U20" eingegeben und dann nichts gefunden! ;) Danke danke
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Joe Hennessy am 23.Juni 2015, 13:25:08
Komisch, laut Sport1 waren es 50.000.  ;D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Bayernfahne am 23.Juni 2015, 17:39:29
Ich weiß jetzt auch nicht, wie weit das noch nach hinten geht, aber für mich sieht das auch mehr nach 50.000 als nach 100.000 aus^^
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 23.Juni 2015, 17:43:47
Und warum ist das wichtig, ob es nun 50k oder 100k Menschen waren? Übrigens standen auch noch tausende Menschen am Straßenrand um dem Spielerbus zu huldigen. Könnt ja noch das weitere Videomaterial sichten und dann eine Strichliste oder so aufstellen.

Gibt jedenfalls nur wenige Länder, die einen Juniorenweltmeister auf so eine Art und Weise empfangen. Eigentlich fällt mir mit dem ausverkauften Aztekenstadion bei U17 WM in Mexiko nur eine vergleichbare Situation ein. Wäre Deutschland U20 Weltmeister geworden, hätte das jedenfalls keine Sau interessiert, das wäre wohl in den meisten Ländern so passiert.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: maturin am 23.Juni 2015, 18:37:49
Was haltet ihr den vom Artikel in der Zeit, dass Deutschland nur Handwerker und keine Künstler ausbilden würde?

http://www.zeit.de/sport/2015-06/u21-em-deutschland-nachwuchs (http://www.zeit.de/sport/2015-06/u21-em-deutschland-nachwuchs)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 23.Juni 2015, 18:47:24
Halte ich für Quatsch. Die diesjährige U17 ist vielleicht eine Ausnahme in der Hinsicht, da dominierte tatsächlich etwas das taktische und physische, weniger die individuelle (technische) Klasse. Bei allen anderen Mannschaften finden sich solche Spieler. Finde es auch merkwürdig, dass der Autor ausgerechnet Younes aufs Tempo reduziert. Also für mich ist Younes das Gegeteil vom "laufstarken Handwerker". Mir waren es in den letzten Jahren tendenziell eher zu viele "Schönspieler".

Der DFB hat ganz andere Probleme. Nämlich die Ausbildung auf bestimmten Problempositionen (Mittelstürmer und Außenverteidiger). Mancher Jahrgang hat einen starken Mittelstürmer, andere Jahrgänge nicht einen einzigen. Auf den Außenverteidigerpositionen dominieren die gelernten Innenverteidiger. Daran wollte man etwas ändern, passiert ist bislang nichts.
Ein weiteres Problem ist der Umgang mit dem relativen Alterseffekt. In den Juniorenmannschaften dominieren die Januarkinder, Kinder, die in der zweiten Jahreshälfte geboren wurden, haben einen massiven Nachteil. Da wird ausschließlich nach aktueller Leistungsfähigkeit nominiert und nicht aufs Talent/Potential geschaut.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Rejs am 23.Juni 2015, 20:51:31
Das letzte Gruppenspiel der deutschen U21 gegen die Tschechen hat also begonnen. UND es ärgert mich richtig, wenn ich sehe, wie viele Plätze da leer sind. Hatte auf verschiedensten Wegen versucht, Karten zu ergattern, aber da war nichts zu machen  >:(
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: maturin am 23.Juni 2015, 21:10:25
Danke Gonzo, ich schätze da deine Meinung sehr da ich keine Spiele sehen kann. Als der Auto im übrigen gemeint hat das wir keinen Di Maria haben habe ich mich eh gefragt was er eigentlich will. Di Maria ist für mich ein grossartiger Spieler, aber eigentlich ehr der Typ von dem wir laut Autor zu viele heranzüchten.

Wenn überhaupt fehlen die echten kreativen 10er, aber eigentlich stimmt das so nicht und der Typ 10er ist eh so gut wie ausgestorben.

Brasilien hat da übrigens momentan ein anderes Problem, dort wird nämlich so stark auf Krafttraining gesetzt das man quasi den umgekehrten Weg von Deutschland geht und immer weniger technisch starke Spieler hat, in Europa merkt man das nicht so, aber in der brasilianischen Liga ist das doch stark zu sehen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 23.Juni 2015, 21:37:23
Danke Gonzo, ich schätze da deine Meinung sehr da ich keine Spiele sehen kann. Als der Auto im übrigen gemeint hat das wir keinen Di Maria haben habe ich mich eh gefragt was er eigentlich will. Di Maria ist für mich ein grossartiger Spieler, aber eigentlich ehr der Typ von dem wir laut Autor zu viele heranzüchten.

Wenn überhaupt fehlen die echten kreativen 10er, aber eigentlich stimmt das so nicht und der Typ 10er ist eh so gut wie ausgestorben.

Da bleibt der Autor auch sehr vage, was er denn genau für Spieler haben will. Di Maria finde ich vom Spielertyp ziemlich einzigartig. Technisch starke offensive Mittelfeldspieler, sowohl für die Zentrale als auch für die Außenbahnen hat Deutschland reichlich. Die Spielmacher finden sich heute eben nicht mehr auf der 10, sondern auf der 8. Sowohl 10er als auch 8er sind vorhanden. Dass die Mannschaften dann teilweise nicht so spielen, wie sich der Autor das vorstellt, ist wieder eine andere Sache. Die U21 hat beispielsweise traumhaften Fussball in der Quali gespielt, was jetzt dieser extrem breite Aufbau soll, verstehe ich auch nicht. Der U20 hat beispielsweise genau die Physis gefehlt, ohne Mittelstürmer (Selke, Kleindienst) hatten die tollen Techniker und Strategen eben Probleme in die gefährlichen Zonen zu spielen. Nichts gegen die falsche 9, aber ein Hany Mukhtar ohne jegliche Spielpraxis ist eben kein Messi.
Ich bin jedenfalls sehr zufrieden mit der Diversifizierung der Spielertypen, ich kann sowohl Kimmich als auch Can oder Öztunali oder Stendera oder... einiges abgewinnen. Es muss nicht jeder ein Spielmachertyp sein.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: kn0xv1lle am 23.Juni 2015, 21:56:31
Na endlich das 1:0. War bisher ja eher durchwachsen die Leistung.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Shels am 23.Juni 2015, 21:58:45
mal wieder mehr glück als verstand.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 23.Juni 2015, 22:01:25
So ein bisschen ärgert es ja schon, dass Hrubesch erfolgreich ist mit seinen Teams. Weil die Nominierungen und die Aufstellungen finde ich nicht immer glücklich.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Plumps am 23.Juni 2015, 22:16:24
Hoffentlich schiessen die Tschechen den Siegtreffer. Ist echt peinlich die deutsche Rückpass Orgie. .. wie tönten sie vorher? "Liegt Alles in unserer hand". Die Hand sehe ich Grad überhaupt nicht mehr. Aber da kann Hrubesch nix dafür ;) Vielleicht hilft singen?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: kn0xv1lle am 23.Juni 2015, 22:17:08
Meyer ist echt nicht in Form.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Plumps am 23.Juni 2015, 22:18:59
So ein bisschen ärgert es ja schon, dass Hrubesch erfolgreich ist mit seinen Teams. Weil die Nominierungen und die Aufstellungen finde ich nicht immer glücklich.
Hrubesch wird schon bissl Ahnung haben davon. Deswegen ist ja auch ER der Nationaltrainer ;) abgesehen davon spielen die Tschechen mit Herz.das gefällt!
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 23.Juni 2015, 22:23:10
Ich bezweifle nicht, dass er Ahnung hat. Wenn er gewinnt, hat er Recht.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: kn0xv1lle am 23.Juni 2015, 22:35:29
Treffen sie nichtmal das leere Tor  ;D ;D ;D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 23.Juni 2015, 22:37:14
Das war unverdient. Aber gut, kann sich Deutschland freuen, hab nur das Gefühl, dass es kaum jemanden interessiert -.-
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Plumps am 23.Juni 2015, 22:37:51
Tut mir leid für die Tschechen. Haben leidenschaftlich gekämpft. Was man von den deutschen Millionären nicht behaupten kann.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: LucaBall am 23.Juni 2015, 22:50:06
Das letzte Gruppenspiel der deutschen U21 gegen die Tschechen hat also begonnen. UND es ärgert mich richtig, wenn ich sehe, wie viele Plätze da leer sind. Hatte auf verschiedensten Wegen versucht, Karten zu ergattern, aber da war nichts zu machen  >:(
Ärgert mich auch ziemlich, würd mich mal interessieren, warum das so ist, weiß da jemand was?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Henningway am 23.Juni 2015, 22:50:27
Was man von den deutschen Millionären nicht behaupten kann.

Sei doch so lieb und verschone uns mit diesen Stammtischparolen. Nicht gekämpft = nicht nötig, hat sowieso genu Geld. Dafür haben wir hier zu hohes Niveau.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 23.Juni 2015, 23:11:16
Also die klareren Torchancen hatten dennoch insgesamt die Deutschen. Fand die Tschechen fussballerisch nicht sonderlich überzeugend, die haben mit dem Heimvorteil im Rücken ordentlich gepowert, mehr war da nicht. Fair wäre es gewesen, wenn aus dieser Gruppe alle außer Dänemark ausgeschieden wären.

Die deutsche Mannschaft steht nun mit zwei schwachen und einer starken Leistung im Halbfinale. 2009 hat man übrigens erst im Finale so richtig überzeugt. Irgendwie habe ich bei der aktuellen Mannschaft nicht so das Gefühl, dass der Knoten noch platzt. Bei vielen passt mir die negative Körpersprache schon nicht. Bei Hrubeschs Mannschaften sieht man nie besonders ausgeklügelte Taktiken, aber das Team funktioniert zu 100%. Das Gefühl hat man derzeit nicht.
Verstehe diesen extrem breiten Aufbau, den man über die gesamte Spielzeit durchzieht, nicht. Zudem beißt es sich auf Ballbesitz zu spielen und dann auf links Günter/Schulz aufzustellen. Meyer scheint komplett von der Rolle zu sein, aber Malli (und auch andere) haben so wenig Spielzeit bekommen, dass sie kaum für die Startelf in Frage kommen.

Meine unrealistische Aufstellung für das Halbfinale: Ter Stegen - Korb, Ginter, Heintz, Schulz - Geis - Can, Kimmich (Arnold) - Bittencourt, Volland, Younes

So oder so muss eine deutliche Leistungssteigerung, eigentlich sogar eine Leistungsexplosion her, wenn man ins Finale will.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Plumps am 23.Juni 2015, 23:12:14
Ich bin halt einfach enttäuscht von der dt. Elf. Habe mir nach den Aussagen vorher nun mal dementsprechend mehr Einsatz für einen Sieg erwartet. War mir persönlich halt zu wenig. Die Tschechen hingegen haben mich begeistert. Hätte es gern anders herum gesehen. Daher einfach mal Respekt für die Tschechische Mannschaft.  Sorry wenn die Wortwahl zu Stammtisch mäßig war  :-[
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Rejs am 23.Juni 2015, 23:26:12
Das letzte Gruppenspiel der deutschen U21 gegen die Tschechen hat also begonnen. UND es ärgert mich richtig, wenn ich sehe, wie viele Plätze da leer sind. Hatte auf verschiedensten Wegen versucht, Karten zu ergattern, aber da war nichts zu machen  >:(
Ärgert mich auch ziemlich, würd mich mal interessieren, warum das so ist, weiß da jemand was?

Ganz einfach. Die Ticketpreise sind sowohl für deutsche als auch für tschechische Fans ein Witz. Die 100 Kronen oder nicht mal 4 Euro kann sich jeder leisten. Da denken sich wohl viele: Einfach mal kaufen, wenn ich nicht hingehe, tut das mir auch nicht weh. Anders kann ich mir das nicht erklären. Darum bin ich auch nicht auf gut Glück nach Prag gefahren. Für professionelle - wenn man das so nennen mag - Wiederverkäufer wäre die Gewinnspanne eh dann zu hoch.
Aber nach dem Spiel bin ich jetzt nicht mehr so enttäuscht. Spielerisch war das doch arg ausbaufähig.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Kaestorfer am 24.Juni 2015, 07:05:36
Es läuft ja teilweise bei uns im OM nicht richtig - da verstehe ich nicht warum man nicht einen Mann wie Arnold bringt, der auch mal stumpf aus der 2. Reihe abzieht und nen satten Schuss hat. Bisher keine Minute gespielt. Die Auswechslung von Knoche nach dem 1. Spiel kann ich voll und ganz nachvollziehen. Der ist nicht in Form. Aber die Offensive Reihe ist so lala bei uns. Scheint mir so, als wenn Hrubesch schon deutlich seine Lieblinge hat.

Und ja natürlich reichte das 1-1, aber durch Ballgeschiebe haben sich das auch manche Mannschaften schon mal versaut.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 24.Juni 2015, 10:23:59
Ich bin ja froh, dass Hrubesch im Interview mit dem ZDF gestern ziemlich klar sagte, dass die Idee von Lahm und Mertesacker mit einem Comeback für Olympia nicht sehr realistisch ist. Es sollen die Spieler dort hinfahren, die es sich verdient haben mit einer starken Quali und EM.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Livestylezzz am 24.Juni 2015, 10:30:38
Ich glaube nicht das, nach einer hoffentlich langen EM, noch einer mit nach Olympia will aus dem A-Kader. Die Bundesliga wird ja schon immer knapp nach so einer EM/WM.  :police:
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Kaestorfer am 24.Juni 2015, 11:28:52
Ich glaube nicht das, nach einer hoffentlich langen EM, noch einer mit nach Olympia will aus dem A-Kader. Die Bundesliga wird ja schon immer knapp nach so einer EM/WM.  :police:

Ist doch auch schwachsinnig. Die Jungs sollen Spaß haben und das sollten mMn auch die machen, die dazu beigetragen haben, dass man zu Olympia fährt.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 24.Juni 2015, 12:15:05
Selbst wenn Spieler wie Mertesacker, Lahm oder Klose eine realistische Optionen wären, wäre es doch dumm von Hrubesch das während des laufendem Turniers zu erzählen. Warum sollte man den Jungs, die nach Möglichkeit den EM Titel holen sollen, so eine Motivationsbremse verpassen?
Da Hrubesch es aber sehr deutlich sagte ("könnte ich selber vielleicht auch noch mitkicken) wird das wohl wirklich keine Option sein.

Die Nominierung für Olympia wird eh ein Kampf. Abstellungspflicht besteht nicht, die EM steht im selben Sommer an. Am Ende ist man vielleicht doch froh, wenn sich jemand freiwillig meldet. ;D

Heute Abend geht es bei der EM weiter.
Portugal - Schweden
England - Italien
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 24.Juni 2015, 23:03:24
U21 EM Halbfinale

Dänemark - Schweden
Portugal - Deutschland

Diese Teams haben sich für die Olympischen Spiele 2016 qualifiziert.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Muffi am 25.Juni 2015, 06:43:22
Also ich weiß nicht, so schlecht, wie das Spiel der deutschen U21 gegen die Tschechen hier von einigen gemacht wird, war es meiner Meinung nach nicht. Sicher, oftmals war es nicht sonderlich schön anzusehen, aber es gab auch richtig gute Phasen in dem Spiel. Und wie Gonzo schon sagte, die klareren Chancen hatten die Deutschen. Wenn die nur die Hälfte ihrer 100%igen Chancen genutzt hätten, hätte nach dem Spiel wohl kaum jemand gemosert.

Ich freue mich jedenfalls auf das Halbfinale gegen Portugal. Werden eigentlich beide Halbfinals übertragen? Und würde ein Finale auch ohne deutsche Beteiligung bei den öffentlich-rechtlichen gezeigt werden?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 25.Juni 2015, 07:52:29
Dänemark - Schweden kommt auf Sport1. Das deutsche Spiel dann auf den Öffentlich-rechtlichen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Kaestorfer am 25.Juni 2015, 08:45:36
Wird hofenntlich eine schöne Partie! ;) Bin gespannt.... die Leistungen von Portugal waren klar besser als die unsere ...
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 27.Juni 2015, 17:53:08
Deutschland gegen Portugal kommt jetzt in der ARD (U21-EM-Halbfinale).

EDIT: Auweia, das wird ein Finale ohne deutsche Beteiligung geben (in der Hoffnung, mit diesem Tipp das Gegenteil zu erreichen).
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Signor Rossi am 27.Juni 2015, 18:32:50
Portugal ist deutlich besser.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Leland Gaunt am 27.Juni 2015, 18:35:05
Verdientes 2-0. Ich finde bei der Ecke kann MATS auch rauskommen, oder - der Ball wird ~3m vor dem Tor vom völlig ungedeckten Portugiesen eingeschoben.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Rejs am 27.Juni 2015, 18:37:59
Verdientes 2-0. Ich finde bei der Ecke kann MATS auch rauskommen, oder - der Ball wird ~3m vor dem Tor vom völlig ungedeckten Portugiesen eingeschoben.

Habe ich mir auch gedacht. Die Ecke kommt ja doch relativ nah vors Tor. Da muss er das Verlängern einfach unterbinden.
Beim 1:0 hätte er es auch besser machen können. Er hat da doch die kurze Ecke arg weit aufgemacht.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Leland Gaunt am 27.Juni 2015, 18:47:24
Autsch, jetzt wird's dick, aber auch maximal schlecht verteidigt.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cooke am 27.Juni 2015, 18:47:50
Dasselbe Ergebnis hätten die Frauen gestern auch verdient gehabt  :-X
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 27.Juni 2015, 18:49:04
Hochverdienter Zwischenstand. Mal sehen, ob Horst noch einen Plan B hat.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: mayday101 am 27.Juni 2015, 18:50:29
Hochverdienter Zwischenstand. Mal sehen, ob Horst noch einen Plan B hat.

Hatte er den überhaupt einen Plan A?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 27.Juni 2015, 18:51:39
Auch mit einem Plan B sollte dieser Rückstand nicht mehr aufzuholen sein. Der einzig verbliebene Optimist ist der ARD-Kommentator.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: neps90 am 27.Juni 2015, 18:54:20
Naja im Fußball sind schon Dinge geschehen die so ein "Wunder" zugelassen haben. Ich nenne da z.B. Liverpool im CL Finale, da war die erste Hälfte auch so eindeutig dass man dachte dass das ganz übel ausgehen wird für Liverpool, wir wissen ja wie es ausgegangen ist ;)
Also unmöglich ist das nicht für Deutschland
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Rejs am 27.Juni 2015, 18:54:36
Jetzt muss Arnold kommen, der drei Distanzschüsse verwandelt :D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 27.Juni 2015, 18:55:10
Finde es ganz gut, dass diese desolate Leistung mit einer richtigen Klatsche und nicht nur mit einem knappen Rückstand bestraft wird. Das ist taktisch (drei zentrale Mittelfeldspieler, trotzdem ist der deutsche Rückraum immer offen; nach vorne wird gar nicht nachgerückt; kein koordiniertes Pressing) und individuell (Korb, Günther, Kimmich...) einfach übelst schlecht. Hatte sich vor allem gegen Serbien angedeutet und heute kommt's knüppeldick.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Towelie am 27.Juni 2015, 18:55:57
Hochverdienter Zwischenstand. Mal sehen, ob Horst noch einen Plan B hat.

Hofmann rein und lange Bälle wahrscheinlich.

Younes gefällt mir am besten, Heintz macht's hinten eigentlich auch ganz ordentlich.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Signor Rossi am 27.Juni 2015, 19:05:55
4-0  :-X
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 27.Juni 2015, 19:06:58
Jetzt wirken auch die Pläne B bis Y nicht mehr. Nur ein Spielabbruch, der auf portugiesische Schuld zurückzuführen ist, kann noch helfen. Wahrscheinlichkeit: eher gering. ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Rejs am 27.Juni 2015, 19:28:22
Peinlich... :-X
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Tery Whenett am 27.Juni 2015, 19:33:37
Finde es ganz gut, dass diese desolate Leistung mit einer richtigen Klatsche und nicht nur mit einem knappen Rückstand bestraft wird.

Dito. Der englische Kommentator hier spricht schon vom Gegenstück zum 7:1. ;D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cooke am 27.Juni 2015, 19:33:53
Ach ja, ein typischer Bittencourt  ;D Wobei man gerade bei dem Spielstand dafür nicht gelb-rot geben muss. Während seiner kurzen Zeit auf dem Platz, war Bittencourt dafür aus meiner Sicht der vielleicht beste Deutsche auf dem Feld.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 27.Juni 2015, 19:34:50
Mann... da hab ich was verpasst.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 27.Juni 2015, 19:44:49
Ach ja, ein typischer Bittencourt  ;D Wobei man gerade bei dem Spielstand dafür nicht gelb-rot geben muss. Während seiner kurzen Zeit auf dem Platz, war Bittencourt dafür aus meiner Sicht der vielleicht beste Deutsche auf dem Feld.

Eben, wenn alle Deutschen so engagiert gespielt hätten, wäre es heute weniger peinlich gewesen. Den Platzverweis gab es auch nur, weil sein Gegenspieler schauspielert und die gesamte portugiesische Bank beim Spielstand von 5:0 den Platzverweis vehement fordert. :angel:
Aber stimmt schon, besonders clever spielt Leo leider selten.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 27.Juni 2015, 22:58:48
Das deutsche Spiel hab ich leider verpasst. Aber dafür war das zweite Halbfinale auch unterhaltsam.

Schweden schlägt Dänemark mit 4:1, aber es war knapper als es aussieht. Dänemark gelingt in der 62.Minute das 2:1, doch wird dann zweimal ausgekontert und so endet das Spiel mit diesem deutlichen Ergebnis. Ich hatte eigentlich eher die Dänen auf dem Zettel, aber gut für die Schweden, auch wenn ich da kaum jemanden kenne, außer Guidetti und Hijlemark.

Finale also Portgual gegen Schweden und da dürften die Südeuropäer schon Favorit sein, aber die Skandinavier dürfen mich auch gerne überraschen.

Übrigens bin ich Guidetti-Fan, seit seiner Zeit bei Feyenoord.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: smedhult am 27.Juni 2015, 23:45:49
Ich hatte eigentlich eher die Dänen auf dem Zettel, aber gut für die Schweden, auch wenn ich da kaum jemanden kenne, außer Guidetti und Hijlemark.

Schäm dich.  ;)
Ich kann jetzt beruhigt schlafen gehen, denn den Erzrivalen zu besiegen, ist immer noch am Schönsten. :D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Topher am 28.Juni 2015, 17:44:26
Can ja mit einer sehr starken Aussage nach dem Spiel gegen Portugal. Ob berechnet oder nicht (möchte mir nicht anmaßen das einzuschätzen) war das natürlich ein starker Move was Sympathie angeht. In den Social Networks ja durchaus erfolgreich.
Dem Gegenüber steht halt Ginter, der eine fehlerhafte Vorbereitung bemängelt und meiner Meinung nach so etwas unsouverän und beleidigt rüberkommt und eher die Schuld auf andere schiebt als auf sich selbst.

(Habe nicht die kompletten Interviews gesehen, nur diese Aussagen mitbekommen. War da mehr?)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 28.Juni 2015, 18:02:31
Im Vorfeld des Portugal Spiels ist etwas vorgefallen, was wohl nicht zu einer professionellen Vorbereitung auf ein EM Halbfinale passt. Ich denke, Spieler, die sich gewissenhafter vorbereiten, hätten dann durchaus Gründe beleidigt zu sein. Ging immerhin um einen EM-Titel, da könnte man sich schon mal zusammen reißen. Ich kann mir kaum vorstellen, dass Ginter sich das mit der nicht-idealen Vorbereitung einiger Kollegen aus der Nase zieht, aber das ist erstmal nicht zu belegen. Natürlich kann man das auch so interpretieren, dass Ginter lieber die Schuld bei anderen sucht um sich selbst aus der Schusslinie zu nehmen, ist theoretisch eben auch eine Möglichkeit.

https://t.co/YPKF5cVjVz

Ich vermute mal, dass es um mehr als nur ein Pizza-Essen ging, das ich eher harmlos finde. Ich kenne ja ähnliche Situationen aus dem Kreisligafussball. Man nimmt sich als Mannschaft vor, vor einem wichtigen Spiel nüchtern zu bleiben, rechtzeitig zu Bett zu gehen und einige halten sich nicht dran. Diejenigen, die das kritisieren sind dann kleinkariert.

Ginter ist allerdings selbst schuld, wenn nun er den schwarzen Peter hat und Can und die anderen besser dastehen. Solche Vorwürfe trägt man nicht in die Öffentlichkeit. Entweder gar nichts in die Kameras sagen oder eben das Büßerhemd anziehen.


Edit: Emre Can hat übrigens im Turnierverlauf getönt, dass Deutschland besser als beispielsweise England und Portugal besetzt sei und ihm die Engländer leid tun würden, falls sie gegen Deutschland spielen müsste. Finde es daher komisch, dass ausgerechnet Can mit seinem großspurigen Verhalten gut dasteht, weil er nach dem Ausscheiden etwas sagt, was viele gerne hören möchten.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 28.Juni 2015, 18:41:19
Nun das mit dem Pizza-Essen ist doch völlig in Ordnung für mich. Alles andere ist Spekulation und die pure Suche nach einem Vorwurf, den man den Jungs machen kann - in den Medien gerne genutzt.

Dass sie unkonzentriert waren oder großspurig aufgetreten sind, das stimmt wohl. Can sagte nach dem Spiel, dass er sich für den Größten gehalten habe, was ein Fehler war und man jetzt wohl nach dem Spiel wieder auf den Boden der Tatsachen angekommen ist. Das mediale Loblied auf die "beste U21 aller Zeiten" hat da natürlich nicht geholfen.
Kimmich warf sich selbst und seinen Kollegen auch vor, dass man sich mal hinterfragen muss, wie man gegen Portugal aufgetreten ist.
Ginter spricht von nicht idealer Vorbereitung.

Ja, da haben die Jungs sicherlich auch selbst Schuld, aber die Medien genauso. Klar, liest man gerne in der Presse, dass man zur goldenen Generation gehört.

Bei der nicht idealen Vorbereitung sehe ich aber eine Teilschuld auch bei Hrubesch.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Henningway am 28.Juni 2015, 19:45:50
Ich finde die gezeigte Selbstreflektion bei den Spielern insgesamt eigentlich nicht schlecht. Wie oft hat man nach solchen Klatschen Realtivierungen gehört oder eben gar nichts.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Plumps am 28.Juni 2015, 20:25:01
"Schein-Riesen" ist ein sehr schöner Ausdruck  :laugh:
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 28.Juni 2015, 20:29:34
Schlaumeiertipp: Der Scheinriese stammt aus Michael Endes Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer. :D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Plumps am 28.Juni 2015, 20:32:33
Schlaumeiertipp: Der Scheinriese stammt aus Michael Endes Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer. :D
Logo! Wird beim Näherkommen immer kleiner :)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 28.Juni 2015, 21:08:02
Nun das mit dem Pizza-Essen ist doch völlig in Ordnung für mich. Alles andere ist Spekulation und die pure Suche nach einem Vorwurf, den man den Jungs machen kann - in den Medien gerne genutzt.

Dass sie unkonzentriert waren oder großspurig aufgetreten sind, das stimmt wohl. Can sagte nach dem Spiel, dass er sich für den Größten gehalten habe, was ein Fehler war und man jetzt wohl nach dem Spiel wieder auf den Boden der Tatsachen angekommen ist. Das mediale Loblied auf die "beste U21 aller Zeiten" hat da natürlich nicht geholfen.
Kimmich warf sich selbst und seinen Kollegen auch vor, dass man sich mal hinterfragen muss, wie man gegen Portugal aufgetreten ist.
Ginter spricht von nicht idealer Vorbereitung.

Ja, da haben die Jungs sicherlich auch selbst Schuld, aber die Medien genauso. Klar, liest man gerne in der Presse, dass man zur goldenen Generation gehört.

Bei der nicht idealen Vorbereitung sehe ich aber eine Teilschuld auch bei Hrubesch.

Ich prügel sonst sehr gerne auf die Medien ein, kann es in diesem Fall aber nicht tun. Die Medien sind lediglich auf einen fahrenden Zug aufgesprungen. Die Deutschen haben in diesem Fall den Mund einfach sehr, sehr voll genommen. Trotz mäßiger Leistungen in den vorhergehenden Testspielen hat man sich selbst zum absoluten Turnierfavoriten heraufbeschworen, untermauerte das im Turnierverlauf trotz schwacher Leistungen mehrfach und nahm den Mund einfach wahnsinnig voll. Emre Can hat vor dem Halbfinale gesagt, Deutschland sei auf jeder Position individuell besser besetzt als Portugal. Mal davon abgesehen, dass ich diese Einschätzung nicht teile, wurde diese Aussage dem portugiesischen Trainer auf der PK mitgeteilt und der wusste diese zusätzliche Motivationsstütze zu nutzen.
Hrubesch bewies in früheren Turnieren ein gutes Händchen bzgl. der Mannschaftsführung. In diesem Jahr war das Gegenteil der Fall. Den offensichtlich an einem Höhenflug leidenden Can bezeichnete Hrubesch als den "neuen Steven Gerrard". Außerdem sei das aktuelle Team genauso gut wie das von 2009. Man muss nicht bescheiden wie ein Kirchenchor auftreten, aber etwas mehr Bescheidenheit und ein Minimum an Bodenhaftung darf es schon sein.

Unter solchen Voraussetzungen kann man den Medienvertreten wohl kaum einen Vorwurf machen, weil sie den Ball, den der DFB ins Rollen brachte, gerne aufgenommen haben. Ansonsten kann man gegen diese starken Portugiesen sicherlich verlieren, aber so ein Debakel darf es nicht geben. Da muss einiges falsch gelaufen sein, das lässt sich nicht mit Form/Klasse/Taktik alleine erklären. Die Einstellung war einfach miserabel und irgendwelche demütigen Worte, mit denen man sogar zugibt, sich vorher für den Größten gehalten zu haben (!), machen die Sache kaum besser.
Aus vergleichbaren Gründen wurde Kevin Prince Boateng 2009 zuhause gelassen und hier hat man sich anscheinend eine ganze Gruppe gezielt so herangezüchtet.

Ich kann nur sagen, dass ich von diversen Spielern schwer enttäuscht bin. Einige wenige sind an ihr persönliches Limit gegangen und konnten es leider einfach nicht besser (Heintz, Günter, Korb, Younes) und alle anderen Spieler, die viel eingesetzt wurden, hinkten dem eigenen Anspruch meilenweit hinterher. Besonders großkotzig sind Can und ter Stegen aufgetreten, konnten ihre Attitüde aber nicht ansatzweise mit Leistung rechtfertigen.

Du als Kenner des französischen (Nachwuchs-) Fussballs magst sowas nicht ungewöhnlich finden, französische Nachwuchsmannschaften scheiterten in den vergangenen Jahren mehrfach an der eigenen Hybris. Mich regt so ein Verhalten aber einfach noch richtig auf. Ist für mich noch Neuland und bürgert sich hoffentlich nicht bei den DFB Teams ein.

(http://image.stern.de/4510322/uncropped-600-600/f98e70824d787b81af52b3720a3203e5/hC/unendlicheweiten-jpg--8683d5b00e619b0a-.jpg)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 28.Juni 2015, 22:04:50
Gut, da hast du sicherlich einen Punkt. Die französischen Jugendteams sind gespickt mit solchen Typen und scheitern regelmäßig auch aufgrund des Charakters der Mannschaft. Da habe ich aber manchmal das Gefühl, dass es kaum noch andere Jungs gibt, die gleichzeitig auch die Qualität mitbringen.
Gleiches Phänomen gab es vor ein paar Jahren auch in den USA - wurde mit Klinsmann übrigens viel besser. Da waren einige dabei, die jetzt iwo in der Versenkung verschwunden sind, aber damals die ganz großen "Stars" waren. Gutes Beispiel dafür ist Gale Agbossoumonde (hoffe ich hab den jetzt richtig geschrieben). Der nannte sich eine Zeit lang nur 'The Boss'. Inzwischen ist der aber auch klüger geworden.

Immerhin sind die deutschen Jungs selbstkritisch. Nach deinen Ausführungen muss sich das alles aber auch Hrubesch zu einem Teil ankreiden lassen. Wie gehts da eigentlich weiter? Macht der noch lange?

Ich halte ihn durchaus für einen guten Trainer, aber vielleicht wäre eine Veränderung auf dieser Position auch nicht schlecht.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 28.Juni 2015, 22:22:42
Hrubeschs Rente hatte sich ohnehin bereits angekündigt. Ich denke/hoffe, dass er noch Olympia macht und sonst Feierabend ist. Ich mag ihn auch sehr, aber wenn er in seinen beiden Stärken "Motivating" und "Man Management" komplett versagt, dann bleiben halt leider keine Pluspunkte mehr über, taktisch ist er sowieso Jahre zurück. Seine Art und Weise sich immer vor "seine Jungs" zu stellen und sie stark zu reden, ist im Halbfinale mit einer ordentlichen Ohrfeige quittiert wurden. Tut mir leid für ihn, aber es hilft ja nüscht.

Ob der DFB in Person von Hansi Flick einen besseren Trainer auftreibt, halte ich aber für sehr fraglich.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Henningway am 28.Juni 2015, 22:40:04
Gäbe es denn irgendwen, den Du gerne auf dem Posten sehen würdest?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 28.Juni 2015, 23:57:41
Sascha Lewandowski natürlich.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 29.Juni 2015, 13:15:00
Sorg macht's und dann auch noch unter merkwürdigen Umständen. Hrubesch baut die neue U21 auf, soll die Quali machen und erst dann übernimmt Sorg. Na ja, DFB halt, muss man nicht viel zu sagen.

http://www.kicker.de/news/fussball/u21/startseite/629805/artikel_u-21_hrubesch-reicht-den-stab-an-sorg-weiter.html
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 29.Juni 2015, 16:22:15
Was hältst du von Sorg Gonzo?

Der Zeitpunkt ist dann natürlich Quatsch, weil er nicht selbst aufbauen kann. Aber evtl. will er bei der U19 noch was zu Ende bringen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 29.Juni 2015, 16:46:22
Nicht soviel. Damals bei Freiburg schien er mir im Erwachsenenfussball überfordert und die U21 Nationalmannschaft ist halt schon eher kein Jugendfussball mehr, dort laufen teilweise gestandene Profis auf. Anschließend übernahm Sorg die U17 vom FC Bayern, wo er mit einer mittelmäßigen Mannschaft im Mittelfeld herumkrebste um dann zum DFB zu wechseln. Vorherige Stationen kann ich nicht bewerten und sind nicht mehr so wirklich relevant.

Beim DFB legte er aber direkt gut los. Schlug in der entscheidenen Quali-Runde Spanien in Spanien und man gewann bekanntermaßen die anschließende U19 EM 2014. Wenn man sich anschaut, was Christian Ziege in den Jahren vorher mit der U19 verbrochen hat, muss man das als sehr große Leistung anerkennen. In der aktuellen Saison kann ich einige Personalentscheidungen überhaupt nicht nachvollziehen, diese sind objektiv von außen (!) auch wirklich schwer zu verstehen. Man verlor in der Quali gegen Österreich mit 5:1 und gegen Frankreich setzte es im Testspiel eine 0:5 Niederlage. In der Eliterunde konnte man das Ruder auch erst sehr spät herumreißen und machte keine souveräne Figur gegen relativ kleine Gegner.
Die U19 EM startet am 6.7., wieso kann man nicht zumindest dieses Turnier noch abwarten? Und warum soll Sorg dann auch noch die nächste U19 EM mitmachen, das macht für mich alles wenig Sinn. Das finde ich speziell für die U21 alles andere als ideal.

Ich denke halt, dass Trainer der deutschen U21 schon kein so unattraktiver Job ist. Wenn sich jemand intern durch gute Leistungen nachhaltig aufdrängt, soll man den gerne befördern. Das ist bei Sorg aber noch nicht absehbar. Ob man überhaupt mal externe Trainer angefragt hat, würde mich schon sehr interessieren. Ich vermute mal eher nicht.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cooke am 30.Juni 2015, 20:54:55
Das Finale läuft übrigens gerade auf Sport1.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 30.Juni 2015, 21:18:36
Das Finale läuft übrigens gerade auf Sport1.

Finde ich schon schwach, dass das Finale nicht auf ARD/ZDF läuft. Zeigt mal wieder, dass man an dem Turnier eigentlich kein Interesse hatte, sondern den Fokus nur auf die deutschen Spiele gelegt hat. Würde mich interessieren, ob sich das durch Einschaltquoten gelohnt hat. Denn so hätte man sich das auch sparen können.

Portugal ist überlegen, aber Schweden zeigt gute Konteransätze. Ich hoffe auf Guidetti und Co.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 30.Juni 2015, 22:06:16
Die Schweden zeigen zum wiederholten Male wie man die individuell stärkeren Portugiesen im Griff behält. Das Spiel lebt vor allem von der Spannung, nicht unbedingt von spielerischen Highlights.

Edit: "Im Griff behält" natürlich nur im Vergleich zum Untergang der deutschen Mannschaft. Portugal ist heute natürlich schon deutlich überlegen, aber eben ohne Tor.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 30.Juni 2015, 22:29:10
Schweden macht das gut, zwingt die Portugiesen zu Weitschüssen. Außer Bernardo Silva kommt da keiner durch, der ist aber auch nicht zu halten ohne Foul. Die Chancen für die Schweden werden kommen.

Ist eigentlich Carlos Strandberg im Kader?

EDIT: Siehste, solche Chancen meine ich.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Bayernfahne am 30.Juni 2015, 23:04:13
Ohhhh, den Freistoß hat er aber nicht gewollt, der wollte noch etwas später fallen...
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Rejs am 30.Juni 2015, 23:05:25
Warum sind die Leute im Stadion gegen Portugal? Da hört man oft Pfiffe. Sind da so viele Schweden oder haben Tschechen noch eine Rechnung mit Portugal offen? Weiß da einer was?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 30.Juni 2015, 23:08:01
Warum sind die Leute im Stadion gegen Portugal? Da hört man oft Pfiffe. Sind da so viele Schweden oder haben Tschechen noch eine Rechnung mit Portugal offen? Weiß da einer was?

Die nordeuropäischen Teams haben viele Fans mitgebracht. Da steht ne gelbe Wand im Stadion und feiert Schweden ab. Bei den Dänen war es genauso. Finde das sehr geil.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Rejs am 30.Juni 2015, 23:10:44
Kaum lese ich das, schwenkt die Kamera auf den Block :D Aber ja, die machen ganz schön Betrieb. Schön, dass in einigen Verbänden auch die Jugendnationalmannschaften, zumindest auf Fanseite, einen gewissen Stellenwert besitzen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Joe Hennessy am 30.Juni 2015, 23:17:16
Das Elfmeterdengeln gewinnen jetzt hoffentlich die Schweden.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Bayernfahne am 30.Juni 2015, 23:25:45
Bisher schießen die alle sehr, sehr riskant...
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Leland Gaunt am 30.Juni 2015, 23:28:08
Giannalulu der Schwede........ ::)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 30.Juni 2015, 23:30:57
Carvalho verschießt. (Kein Wunder, dass Bayern Interesse hat :P )

Schön für die Schweden :)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Bayernfahne am 30.Juni 2015, 23:31:45
https://www.youtube.com/watch?v=MFZGY-NkOy4

 ;D ;D ;D ;D ;D

Glückwunsch nach Schweden, freut mich vor allem für die Fans!  :)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Rejs am 30.Juni 2015, 23:35:40
Schweden hat es sich heute auch verdient. Hinten großteils doch sicher gestanden. Man muss sich nur mal anschauen, wie Portugal die deutsch Abwehr um "Weltmeister" Ginter auseinandergenommen hat. Da muss man erstmal so wenig zulassen. Nach vorne, vor allem zum Ende hin, war man auch gefährlicher und scheiterte nur knapp. In der Verlängerung hatten die Schweden dann doch alles im Griff.
Carvalhos Elfer aber war für den alles entscheidenden schon richtig, richtig schlecht. Da darf er nicht versuchen, den Ball zu schieben...

Aber hey: Jetzt widme ich den Schweden meinen 500. Beitrag hier. Das haben sie sich verdient  8) ;D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 30.Juni 2015, 23:37:57
Die Fans sind klasse. Portugal hätte es auch verdient, haben ein gutes Turnier gespielt und waren auch heute überlegen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: smedhult am 30.Juni 2015, 23:42:52
Sehr schön, die Jungs haben mit Herz gespielt und gewonnen. Ich hoffe, dass Hamrén sich die Spiele von lilla Blågult gut angesehen hat und endlich den Umbruch in der A-Nationalmannschaft in die Wege leitet.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Joe Hennessy am 30.Juni 2015, 23:45:39
Carvalho verschießt. (Kein Wunder, dass Bayern Interesse hat :P )

Schön für die Schweden :)

Das ist schon witzig.

Die Presse meldet: Bayern an DC interessiert. DC verschießt.
Die Presse meldet: Bayern an WC interessiert. WC verschießt.

(click to show/hide)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 01.Juli 2015, 12:36:45
Kaum ist das eine Turnier um, folgt schon das Nächste. U19 EM in Griechenland beginnt am 6.Juli:

Deutsches Aufgebot:

TW: Funk (VfB Stuttgart), Husic (Werder Bremen)

Abwehr: Baumgartl (VfB Stuttgart), Föhrenbach (SC Freiburg), Kehrer (FC Schalke 04), Klostermann (RB Leipzig), Klünter (1.FC Köln), Tah (Fortuna Düsseldorf/Hamburger SV)

Mittelfeld: Amiri (TSG 1899 Hoffenheim), Barry (Karlsruher SC), Christiansen (FC Ingolstadt), Cueto (1.FC Köln), Öztürk (TSG 1899 Hoffenheim), Parker (1.FSV Mainz 05), Rizzo (Borussia Mönchengladbach)

Angriff: Sané (FC Schalke 04), Waldschmitt (Eintrach Frankfurt), Werner (VfB Stuttgart)


Gespielt wird in zwei Gruppen:

Gruppe A
Griechenland, Frankreich, Östereich, Ukraine

Gruppe B
Deutschland, Niederlande, Russland, Spanien


Die Deutschen starten am 07.Juli um 20.45 Uhr gegen Spanien.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Muffi am 01.Juli 2015, 12:42:46
Wird da auch was übertragen? Wenn ja, wo?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Plumps am 01.Juli 2015, 12:45:06
Also ich hab erstmal genug von Jugendnationalelf- bzw. Frauenelfspielen  8)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Livestylezzz am 01.Juli 2015, 12:49:09
Wird da auch was übertragen? Wenn ja, wo?

Eurosport ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 05.Juli 2015, 18:50:33
Hier sind ein paar Spieler, auf die man ab morgen bei der U19-EM achten könnte:
http://www.spox.com/de/sport/fussball/international/1507/Artikel/u-19-em-griechenland-players-to-watch-hernandez-coman.html?cid=HPT_2178714_4 (http://www.spox.com/de/sport/fussball/international/1507/Artikel/u-19-em-griechenland-players-to-watch-hernandez-coman.html?cid=HPT_2178714_4)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 05.Juli 2015, 19:29:50
http://www.kicker.de/news/fussball/junioren/startseite/630157/2/slideshow_was-wurde-aus-den-u-19-europameistern-von-2008.html

Ich mag ja diese Serien: Wo spielen sie jetzt?

Ach, Nsereko... ja aus dessen Leben muss man einen Dramafilm machen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 07.Juli 2015, 20:44:54
Die deutsche U19 wird gerade in Griechenland schön ausgepfiffen. Die Spanier genießen mehr Sympathien. ;D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Kaestorfer am 07.Juli 2015, 20:46:17
Die deutsche U19 wird gerade in Griechenland schön ausgepfiffen. Die Spanier genießen mehr Sympathien. ;D

Oh warum nur. Bin mal gespannt ...
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 07.Juli 2015, 21:32:30
Das ist ein planloser Auftritt der Deutschen. Man hat Nachteile in Sachen Genauigkeit und Eingespieltheit, dennoch spielt man fröhlich und naiv mit. Das Tor der Spanier war natürlich glücklich, aber eben bezeichnend. Die Mannschaft betreibt einen riesen Aufwand ohne jeglichen Ertrag. Konditionell könnte das noch schwierig werden.
Zusätzlich fallen einige Spieler wie z.B. Werner und Barry leistungstechnisch stark ab.

Bestätigt mich in meiner verhaltenden Meinung zu Sorg. Heute wäre eine konterlastigere Taktik erfolgsversprechender gewesen, gerade weil die eigene Offensive viel Tempo hat.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 07.Juli 2015, 22:06:24
Wo ich Funk heute mal wieder durch den Strafraum irren sehe: Das "Torhüterland" Deutschland verfügt in den Jahrgängen 94, 95 und 96 über kein herausragendes Torhütertalent. Erst im 97er Jahrgang gibt es mit Königsmann und evtl. Reimann wieder so einen Kandidaten. Muss natürlich nichts heißen, Manuel Neuer war im Jugendbereich nichts besonderes. Kann sich alles noch entwickeln. Trotzdem ist so eine Durststrecke schon ungewöhnlich.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Rejs am 07.Juli 2015, 22:07:17
Bin erst gerade nach Hause gekommen. Wie spielt den Dani Ceballos bisher? Ist der mit der 8 und mMn das größte Talent der Spanier  8)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 10.Juli 2015, 22:43:56
Höchst interessante Konstellation in der deutschen Gruppe der U19 EM. Spanien, Russland, Holland und Deutschland haben nach zwei Spielen jeweils drei Punkte. Am letzten Spieltag muss Deutschland gegen starke Russen gewinnen, im anderen Spiel duellieren sich entsprechend Spanien und Holland. Die Niederländer finde ich bislang deutlich am schwächsten, gegen Russland haben sie sehr glücklich und mithilfe des Schiris gewonnen und gegen Deutschland waren sie ebenfalls nicht gut, obwohl sie bis zur 89. Minute das 0:0 gehalten haben.
Ich tippe daher mal auf Spanien und auf Russland.

In Gruppe A ist Frankreich mit 6 Punkten bereits durch, die Ukraine ist mit 0 Punkten raus. Für Griechenland mit 4 Punkten sieht es gut aus, die Ösis haben einen Punkt und könnten noch auf Platz 2 vorstoßen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cooke am 12.Juli 2015, 15:44:10
Höchst interessante Konstellation in der deutschen Gruppe der U19 EM. Spanien, Russland, Holland und Deutschland haben nach zwei Spielen jeweils drei Punkte. Am letzten Spieltag muss Deutschland gegen starke Russen gewinnen, im anderen Spiel duellieren sich entsprechend Spanien und Holland. Die Niederländer finde ich bislang deutlich am schwächsten, gegen Russland haben sie sehr glücklich und mithilfe des Schiris gewonnen und gegen Deutschland waren sie ebenfalls nicht gut, obwohl sie bis zur 89. Minute das 0:0 gehalten haben.
Ich tippe daher mal auf Spanien und auf Russland.

In Gruppe A ist Frankreich mit 6 Punkten bereits durch, die Ukraine ist mit 0 Punkten raus. Für Griechenland mit 4 Punkten sieht es gut aus, die Ösis haben einen Punkt und könnten noch auf Platz 2 vorstoßen.

Hatte in beiden Spielen der deutschen Mannschaft circa 50 Minuten gesehen. Gegen Spanien hat man sich gegen Ende gnadenlos auskontern lassen und zudem einen umstrittenen Elfmeter gegen sich bekommen. Im zweiten Gruppenspiel war man bei Kontern der Niederländer auch nicht unbedingt souverän. Beide Spiele hatten aber eins gemeinsam - die Chancenverwertung war ziemlich mangelhaft. Zugegebenermaßen gab es wenige 100% Chancen, aber man war doch immer in gute Schusspositionen gekommen und hätte da einfach mehr draus machen müssen. Gegen Russland muss es da eine Steigerung geben.

Individuell halte ich in der Offensive eigentlich am meisten von Leroy Sané, der meiner Meinung nach tolle Anlagen hat und der in 1-2 Jahren richtig zünden könnte. Allerdings wirkte er gerade im Spiel gegen Holland etwas divenhaft (z.B. der eine Freistoß + Körpersprache allgemein) - kann es sein, dass die Gerüchte um einen schwierigen Charakter nicht unbedingt aus der Luft gegriffen sind? Ansonsten hat auch ein Timo Werner besonders gegen Holland ordentlich Druck gemacht. Bei ihm habe ich etwas Bedenken, was das Potenzial nach oben angeht, aber hoffentlich kann er mich in den nächsten Jahren etwas überraschen.

Bei den Niederländern gefiel mir übrigens Frenkie de Jong ziemlich gut. Natürlich war das nur ein Spiel, das ich nicht mal ganz gesehen habe, es hat mich aber schon etwas gewundert, dass er noch nicht bei einem großen Verein in Holland unter Vertrag steht.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 12.Juli 2015, 22:54:18
In Sane steckt schon so eine kleine Diva, ABER die meiste Zeit spielt er mannschaftsdienlich und wird nicht irgendwie negativ auffällig. Kein Vergleich zu seinem Schalker Kollegen Avdijaj. Ich finde es auch nicht dramatisch, wenn ein junger, hochbegabter Fussballer sich mit 19 Jahren noch nicht komplett durchgehend unter Kontrolle hat. Früher nannte man das "Ecken und Kanten".
Das offensive Mittelfeld ist neben der Innenverteidigung (Tah, Baumgartl, Klostermann) das Prunkstück des Teams. Abgesehen vom Kölner Cueto, den ich ebenfalls für talentiert halte, haben alle schon Profierfahrung. Sane sticht nochmal heraus, aber Amiri ist auch schon sehr weit und immerhin nochmal 10 Monate jünger als der Schalker. Das sollte man nicht gänzlich ausblenden.

Bei Werner kommt es darauf an, dass er sich auf der Mittelstürmerposition im Profibereich durchsetzen wird. Als Mittelstürmer kann er topklasse werden: Schnell, wendig, beidfüssig, geradlinig, abschlussstark. Für die Außenbahn fehlt ihm die Finesse und etwas der Spielwitz. Leider werden in Deutschland Mittelstürmer, die nicht mindestens ~1,85 groß als Flügelspieler missbraucht. Auf der Position traue ich ihm keine ganz große Karriere zu.

Edit: Ist grundsätzlich aber schön zu sehen, dass der 96er Jahrgang mit Werner, Waldschmidt, Rizzo und Platte einige sehr gut veranlagte Mittelstürmer aufweisen kann. Das ist mittlerweile ja schon eine traditionelle Problemzone.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 13.Juli 2015, 21:23:29
Timo Werner macht das wichtige 2:2, aber ein Tor müssen die Russen noch fressen, sonst hilft es nichts.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 13.Juli 2015, 21:53:12
Ich tippe daher mal auf Spanien und auf Russland.

Ausnahmsweise sollte ich also mal Recht behalten. War meinen Eindrücken nach absolut verdient.

Heute hat man eine hervorragende Ausgangslage billig hergeschenkt. Deutschland geht mit der ersten Torchance direkt in Führung, was der schnellen Offensive entgegen kommen müsste. Dann bekommt man aber keinerlei Ball- und Passkontrolle auf den Rasen. Die Russen kommen im Gegenzug teilweise mit einfachsten Mitteln (lange Bälle, Seitenverlagerungen) zu Torchancen. So wird aus einer Führung ein Rückstand und jetzt eben wieder ein Remis.
Die Mentalität der Truppe ist fantastisch, hat man bereits in der Eliterunde gesehen. Vieles andere lässt aber zu wünschen übrig. Die durchaus individuell vorhandenen Qualitäten bekommt man kaum auf den Rasen.

Wenn man dieses Turnier als Maßstab für Sorg nimmt, bekommt die U21 den nächsten Hrubesch. Kann hervorragend für Teamspirit und Mentalität sorgen, taktisch hingegen fehlt einiges. Man wollte auf Dominanz und Ballbesitz gehen, konnte das aber kaum umsetzen. Ein klarer Plan war für mich nicht zu erahnen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 16.Juli 2015, 22:40:33
Das Finale der U19 EM ist wiederrum Spanien gegen Russland. Russland setzte sich klar mit 4:0 gegen Griechenland durch. Spanien gewinnt in einem Höhepunkt armen Spiel mit 2:0 gegen Frankreich. Der zweite Treffer fiel per Konter in der Nachspielzeit, war insgesamt ein zähes Ding.

Bestätigt meinen Eindruck, dass die Gruppe mit Spanien, Russland, Deutschland und Niederlande die deutlich stärkere war. Wäre schon ein großes Ding, wenn diese russische Mannschaft nach der U17 EM auch zwei Jahre später die U19 EM gewinnt. Ist definitiv eine spannende Truppe, obwohl die ganz große individuelle Qualität nicht so ins Auge springt.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 16.Juli 2015, 23:22:06
Mal wieder ein Artikel zum relativen Alterseffekt. Ist weiterhin ein unterschätztes Thema.

http://www.zeit.de/sport/2015-07/relativer-alterseffekt-dezemberkinder-dfb-jugendfussball/komplettansicht
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Karagounis am 16.Juli 2015, 23:28:04
Mal wieder ein Artikel zum relativen Alterseffekt. Ist weiterhin ein unterschätztes Thema.

http://www.zeit.de/sport/2015-07/relativer-alterseffekt-dezemberkinder-dfb-jugendfussball/komplettansicht

Vielen Dank, interessanter Artikel!
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Towelie am 16.Juli 2015, 23:34:05
Das hat mich mein halbes Fußballerleben verfolgt :-\ Bin am 30.12 geboren und kann mich noch erinnern, als der Stichtag umgestellt wurde. Wir hatten einen super 89er Jahrgang und ich konnte leider nur jedes zweite Jahr in der Mannschaft spielen, weil ich zwei Tage zu alt war.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 16.Juli 2015, 23:55:25
Das hat mich mein halbes Fußballerleben verfolgt :-\ Bin am 30.12 geboren und kann mich noch erinnern, als der Stichtag umgestellt wurde. Wir hatten einen super 89er Jahrgang und ich konnte leider nur jedes zweite Jahr in der Mannschaft spielen, weil ich zwei Tage zu alt war.

Ich habe damals als Märzkind von der Umstellung profitiert, dadurch war dann auch Kreisauswahl und so möglich.

Nochmal zum Artikel. Die Daten sind natürlich etwas willkürlich genommen, ich kenne noch einige andere Juniorennationalspieler, die im Dezember geboren sind. Die standen aber aus unterschiedlichen Gründen zum Stichpunkt nicht im Kader. Wie in dem Kästchen angemerkt, spielt zudem das 'biologische Alter' eine wichtige Rolle. Nicht alle Spätgeborenen sind physisch unterlegen.

Bei konkreten Maßnahmen würde ich mich nicht auf den DFB verlassen. Die wollen zwar Sonderlehrgänge für Spätgeborene abhalten, das klang aber ziemlich halbherzig. Wenn ich die Listen der U15 sehe gruselt es mich regelmäßig.
Zitat
Die U15 des DFB hat ihren Median am 8. Februar. Heißt: Die Hälfte der Spieler ist vor diesem Datum geboren.

Dort ist es stets am schlimmsten, mit den im Artikel erwähnten Folgen. Warum man nicht wenigstens bei den Jüngsten, wo es keine krasse Gewinnpflicht gibt, darauf ein wenig Rücksicht nimmt, ist schwer nachvollziehbar.


Was ich gerne untersucht haben würde, was aber wohl aus moralischen Gründen (Rassismus, etc.) nicht passiert, welche Rolle die Abstimmung bei der Entwicklung spielt. Ich glaube bei den U19 Franzosen standen vorhin 9 farbige Spieler in der Startelf, bei der U17 EM war das ähnlich. Repräsentiert das einfach das Geburtenverhältnis in Frankreich? Sind diese Kinder talentierter? Spielen sie mehr Fussball? Hat es etwas mit dem 'biologischen Alter' oder einer anderen Entwicklung zu tun?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 17.Juli 2015, 00:53:02
Was ich gerne untersucht haben würde, was aber wohl aus moralischen Gründen (Rassismus, etc.) nicht passiert, welche Rolle die Abstimmung bei der Entwicklung spielt. Ich glaube bei den U19 Franzosen standen vorhin 9 farbige Spieler in der Startelf, bei der U17 EM war das ähnlich. Repräsentiert das einfach das Geburtenverhältnis in Frankreich? Sind diese Kinder talentierter? Spielen sie mehr Fussball? Hat es etwas mit dem 'biologischen Alter' oder einer anderen Entwicklung zu tun?

Sehr interessante Frage. Es gibt da eine französische Studie zu dem Verhältnis dunkelhäutig - weiß im französischen Sport (ich suche mal danach). Dunkelhäutige Familien bekommen durchschnittlich mehr Kinder als weiße Familien, was man sicherlich u.a. auf die kulturelle Herkunft der Eltern zurückführen kann. Meiner Meinung nach sind dunkelhäutige Jugendliche oft früh schon weiter in der körperlichen Entwicklung als Weiße. Ob sie nun mehr Fußball spielen, kann man nicht einschätzen - klar hat man dieses Bild von Jungs, die im Banlieu den ganzen Tag nur kicken, aber ob das mehr als ein Klischee ist?!
Auf jeden Fall interessante Fragen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Towelie am 17.Juli 2015, 09:11:54
Was ich gerne untersucht haben würde, was aber wohl aus moralischen Gründen (Rassismus, etc.) nicht passiert, welche Rolle die Abstimmung bei der Entwicklung spielt. Ich glaube bei den U19 Franzosen standen vorhin 9 farbige Spieler in der Startelf, bei der U17 EM war das ähnlich. Repräsentiert das einfach das Geburtenverhältnis in Frankreich? Sind diese Kinder talentierter? Spielen sie mehr Fussball? Hat es etwas mit dem 'biologischen Alter' oder einer anderen Entwicklung zu tun?

Da kommt mir sofort Lukaku in den Sinn:

(http://m0.joe.ie/wp-content/uploads/2013/10/Lukaku-age-10.jpg)

(https://pbs.twimg.com/media/Bsa7RGXCIAEvjb1.jpg:large)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Plumps am 17.Juli 2015, 09:24:00
Warum ist die Hautfarbe relevant?  ???
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 17.Juli 2015, 09:28:56
Lukaku war offensichtlich ein Frühentwickler, der dann auch eine tolle Profikarriere startete. Der passt also nicht wirklich in dieses Problemfeld bzgl. falscher Förderung, denn es war trotz seiner Entwicklungsvorteile richtig ihn und nicht jeman anderes zu fördern.
Die von mir gemeinten französischen Jungs haben zumindest nicht so offensichtliche Vorteile, die meisten wirken physisch relativ normal entwickelt.

Warum ist die Hautfarbe relevant?  ???

Ok Ede, wir beenden dieses Thema dann an dieser Stelle.  ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Plumps am 17.Juli 2015, 09:32:43
Wollte die Diskussion darüber jetzt nicht abwürgen wenn das so rüberkam, hab mir halt nur die Frage selbst gestellt.
Die Frage muss dann auch keiner beantworten.
Macht doch einfach weiter bitte.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 17.Juli 2015, 09:45:17
Die Frage beantwortet sich aus dem Kontext alleine.

Wenn bei der deutschen U15 8 von 11 Spielern im ersten Quartal des Jahres geboren wurden, ist das problematisch. Warum kann man dem Zeit Artikel entnehmen.
Wenn bei der französischen U15 8 von 11 Spielern farbig sind, was sagt das aus? Ich habe keineswegs gesagt, dass das problematisch ist. Vielleicht spiegelt das auch das generelle Geburtenverhältnis in Frankreich wieder? Das kann ganz verschiedene Gründe haben. Es könnte aber auch sein, dass diese Spieler einen Entwicklungsvorsprung haben.

Allerdings kommen wir an dieser Stelle ohnehin nicht weiter, daher ist die Diskussion für mich beendet. An der Studie, die Cubano ansprach, wäre ich interessiert, allerdings weiss ich nicht, ob mein Französisch dafür gut genug ist.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Bloody am 17.Juli 2015, 11:03:14
RB Leipzig verpflichtet den seit 4 Monaten 15-jährigen Elias Abouchabaka.
http://www.transfermarkt.de/rb-leipzig-verpflichtet-hertha-talent/view/news/205652

Erst hatte man den Spieler dazu gebracht, gegen die Rechtmäßigkeit seines Jugendvertrages zu klagen, dies wurde verloren und das Gericht hat eine Ablöse von 250.000€ veranschlagt.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: kn0xv1lle am 17.Juli 2015, 11:20:56
RB Leipzig verpflichtet den seit 4 Monaten 15-jährigen Elias Abouchabaka.
http://www.transfermarkt.de/rb-leipzig-verpflichtet-hertha-talent/view/news/205652

Erst hatte man den Spieler dazu gebracht, gegen die Rechtmäßigkeit seines Jugendvertrages zu klagen, dies wurde verloren und das Gericht hat eine Ablöse von 250.000€ veranschlagt.

Das nimmt langsam Formen an die einfach nur abartig sind. Talentierte Jugendspieler mit Geld vollschmeissen dessen Entwicklung in keinster  Weise gesichert ist halte ich einfach nur für problematisch. In ganz Deutschland die talentiertesten Spieler abwerben und so aus ihrem Umfeld reißen und sie mit Geld locken, sodass am Ende 2-3 Bundesliga taugliche Spieler rauskommen.
Und vor allem kann man sich doch ausmalen was passiert wenn man so junge Spieler mit Gehältern im fünfstelligen Bereich ködert. Falls es mit dem Profi Fußball nicht klappt sehe ich für diese Personen eher schwarz.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Plumps am 17.Juli 2015, 11:25:06
RB Leipzig verpflichtet den seit 4 Monaten 15-jährigen Elias Abouchabaka.
http://www.transfermarkt.de/rb-leipzig-verpflichtet-hertha-talent/view/news/205652

Erst hatte man den Spieler dazu gebracht, gegen die Rechtmäßigkeit seines Jugendvertrages zu klagen, dies wurde verloren und das Gericht hat eine Ablöse von 250.000€ veranschlagt.

DAS find ich am krassesten an der Sache.
 
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Signor Rossi am 17.Juli 2015, 11:42:01
In ganz Deutschland die talentiertesten Spieler abwerben und so aus ihrem Umfeld reißen und sie mit Geld locken, sodass am Ende 2-3 Bundesliga taugliche Spieler rauskommen.
Dazu passt ja auch der Gigantismus der Jugendakademie, bei 40-50 Plätzen kann man da große Massen an Spielern durchschleusen und da Geld ja keine Rolex spielt, wird man auch immer genug Nachschub haben.

Zitat
Und vor allem kann man sich doch ausmalen was passiert wenn man so junge Spieler mit Gehältern im fünfstelligen Bereich ködert. Falls es mit dem Profi Fußball nicht klappt sehe ich für diese Personen eher schwarz.
Wenn sie und ihre Eltern vernünftig sind, wird die Kohle festgelegt und dient dann später für die finanzielle Absicherung einer Ausbildung.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: kn0xv1lle am 17.Juli 2015, 11:50:41
Bin ich eher skeptisch klar wird es nicht nur verprasst allerdings sobald das Kind 18 wird kann es über sein eigenes Geld frei verfügen. Und wie das teilweise endet kann man bei vielen Talenten die zu früh zu viel verdient haben sehen.
Noch dazu finde ich es höchst problematisch Kinder aus ihrem Umfeld zu reißen und professionell auf Fußball zu trimmen. Besonders in dem Alter schon solchen Druck auszusetzen. Den wer Geld kostet von dem erwartet man auch eine gewisse Leistung.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: smedhult am 17.Juli 2015, 11:52:24
Vorweg, ich bin kein Freund von RB.

Aber machen es nicht alle großen Clubs so?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 17.Juli 2015, 13:35:15
Vorweg, ich bin kein Freund von RB.

Aber machen es nicht alle großen Clubs so?

Nein, in dieser extrem aggressiven Form betreiben es nur wenige deutsche Klubs. RB steht dabei ganz weit vorne, dann kommen Wolfsburg, Hoffenheim, Borussia Dortmund und vielleicht noch ein oder zwei andere Vereine.

http://www.hr-online.de/website/rubriken/sport/index.jsp?rubrik=7454&key=standard_document_55738237

Ralf Rangnick hat diese Entwicklung übrigens damals auch in Hoffenheim stark vorangetrieben, nun setzt er mit RB noch einen oben drauf. Andere Vereine werden so gezwungen nachzuziehen. Hatte ich hier auch mal Mainz 05 beispielhaft verlinkt. Ein anderes Beispiel ist der BVB, dort hat man Jahre lang gepennt, nun ist das neue Jugendinternat fertig und man versucht die Distanz auf Schalke und Co. auf die harte Tour zu verringern. Von daher ist es ganz gut, dass am FC Barcelona ein kleines Exempel statuiert wurde, sonst holen bald auch deutsche Vereine irgendwelche 12-Jährigen aus Asien, Südamerika oder Afrika.

Bei der derzeitigen Marktentwicklung ist es nicht zu erwarten, dass die Preise für Fussballer fallen. Der Gigantismus von RB wird sich langfristig auszahlen. Deren Nachwuchsmannschaften spielen bereits jetzt ganz vorne mit.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Tim Twain am 17.Juli 2015, 15:46:21
Warum ist die Hautfarbe relevant?  ???
Sie spielt in sofern schon tatsächlich eine Rolle, weil die Menschen aus anderen geographischen Regionen einen anderen Körperbau haben.

Das soll jetzt gar nicht eine arische Rassenstudie sein, sondern gibt es halt in verschiedenen Regionen einen anderen Genpool, der sich in bestimmten Körperattributen auszeichnet. Die Polynesier bspw können Zucker sehr gut verwerten, was für lange Überfahrten von Vorteil war, in Zeiten des Fastfoods aber immer mehr zum Problem wird.
Hatte bei Bolts Weltrekord mal was von einem höheren Bauchnabel, bei dunkelhäutigen gelesen, ein Artikel der das mal grob umreißt wäre dieser: http://www.netzathleten.de/lifestyle/sports-inside/item/1606-macht-der-bauchnabel-die-weltrekorde
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 17.Juli 2015, 17:05:38
Sicherlich ist die Diskussion über genetische Merkmale immer eine im Grenzbereich, doch ich habe auch davon gelesen, dass es kein Zufall sei, dass auf den olympischen Langstreckenwettbewerben in der Leichtathletik reihenweise Sieger aus Kenia und Äthiopien kommen. Die Quelle weiß ich nicht mehr und es ist gefühlte Ewigkeiten her. Eventuell wurde es mit einem anderen Laufstil begründet und/oder generell längeren Beinen und/oder einer anderen Zusammensetzung der Muskeln. Keine Ahnung, ob das inzwischen empirisch belegt werden konnte, aber ich denke, dass da durchaus was dran sein dürfte.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: flippah am 19.Juli 2015, 03:52:48
Meines Wissens gibt es angeblich einen Zusammenhang zwischen Hautfarbe und Sprungkraft. Das kann sich natürlich auch an anderen Stellen auswirken.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Henningway am 19.Juli 2015, 11:42:51
Anthropologisch gesehen sind Schwarzafrikaner bei Langstreckenläufen im Vorteil, weil sie seit vielen Genrationen über weite Gebiete gejagt haben und dabei nie Reittiere besaßen. Ich erinnere mich an eine Reportage, wo ein Journalist, der in seiner Freizeit Marathon läuft mit Zeiten zwischen 2,5 und 3 Stunden zwei Schwarzafrikaner begleitet hat. Die beiden haben sämtliche Bewegungsmanöver joggend erledigt und den Journalisten nach ungefähr einer Stunde abgehängt.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 19.Juli 2015, 23:08:56
Spanien ist nach einem 2:0 über Russland U19-Europameister.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 30.Juli 2015, 11:16:08
Fritz-Walter-Medaille in Gold für Pauline Bremer, Jonathan Tah und Felix Passlack. In der U17 bekommt Niklas Dorsch (FC Bayern) die Silbermedaille und Constantin Frommann (SC Freiburg) die Bronzemedaille.

http://www.dfb.de/news/detail/fritz-walter-medaille-in-gold-fuer-bremer-tah-und-passlack-127799/
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 07.August 2015, 10:47:46
http://www.fifa.com/u17worldcup/news/y=2015/m=8/news=draw-marks-the-way-to-chile-2015-glory-2669665.html

Die deutsche U17 trifft bei der WM in Chile auf Australien, Mexiko und Argentinien. Rein von den Namen her ist das die beste Gruppe, das tatsächliche Leistungvermögen bleibt abzuwarten. Gruppe A mit Chile, Kroatien, Nigeria und den USA klingt ebenfalls gut. Dass Syrien teilnimmt, halte ich aus politischen und sportlichen Gründen fragwürdig. Die meisten Spieler, die die Quali geschafft haben, sind längst auf der Flucht vor dem Krieg und werden nicht anstreten. Dort hat man sicherlich andere Probleme, als irgendwie eine Fussballmannschaft zusammen zu bekommen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 28.August 2015, 15:06:16
Erster U21 Kader der Saison

Zitat
Torwart
1    Marvin Schwäbe    25.04.1995    VfL Osnabrück    0    0
23    Odisseas Vlachodimos    26.04.1994    VfB Stuttgart    0    0
12    Timon Wellenreuther    03.12.1995    RCD Mallorca    0    0
Abwehr
16    Kevin Akpoguma    19.04.1995    Fortuna Düsseldorf    0    0
13    Timo Baumgartl    04.03.1996    VfB Stuttgart    0    0
14    Lukas Klostermann    03.06.1996    RB Leipzig    0    0
2    Niklas Süle    03.09.1995    1899 Hoffenheim    2    0
3    Jonathan Tah    11.02.1996    Bayer 04 Leverkusen    0    0
5    Jeremy Toljan    08.08.1994    1899 Hoffenheim    0    0
Mittelfeld
21    Maximilian Arnold    27.05.1994    VfL Wolfsburg    4    0
11    Julian Brandt    02.05.1996    Bayer 04 Leverkusen    0    0
20    Yannick Gerhardt    13.03.1994    1. FC Köln    0    0
22    Serge Gnabry    14.07.1995    West Bromwich Albion    3    0
10    Leon Goretzka    06.02.1995    FC Schalke 04    3    0
17    Gideon Jung    12.09.1994    Hamburger SV    0    0
15    Joshua Kimmich    08.02.1995    Bayern München    8    0
8    Max Meyer    18.09.1995    FC Schalke 04    9    1
7    Levin Öztunali    15.03.1996    Werder Bremen    0    0
4    Niklas Stark    14.04.1995    Hertha BSC    3    1
6    Julian Weigl    08.09.1995    Borussia Dortmund    0    0
18    Marius Wolf    27.05.1995    TSV 1860 München    0    0
Sturm
24    Leroy Sané    11.01.1996    FC Schalke 04    0    0
19    Davie Selke    20.01.1995    RB Leipzig    0    0
9    Timo Werner    06.03.1996    VfB Stuttgart    0    0


Bis auf die Torhüter- und die Linksverteidigerposition liest sich der Kader doch sehr, sehr lecker.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 29.September 2015, 12:42:26
Kader für U17 WM vom 18.10. - 8.11. in Chile

Zitat
Torwart
Finn Dahmen   27.03.1998   1. FSV Mainz 05   3   0
Constantin Frommann   27.05.1998   SC Freiburg   14   0
Markus Schubert   12.06.1998   Dynamo Dresden   2   0
Abwehr
Joel Abu Hanna   22.01.1998   Bayer 04 Leverkusen   12   0
Enes Akyol   16.02.1998   Hertha BSC   15   0
Dzenis Burnic   22.05.1998   Borussia Dortmund   11   0
Jonas Busam   03.05.1998   SC Freiburg   14   0
Erdinc Karakas   23.03.1998   FC Schalke 04   16   3
Daniel Nesseler   15.03.1998   Bayer 04 Leverkusen   15   0
Mittelfeld
Niklas Dorsch   15.01.1998   Bayern München   11   0
Dennis Geiger   10.06.1998   1899 Hoffenheim   5   0
Gökhan Gül   17.07.1998   VfL Bochum   15   2
Vitaly Janelt   10.05.1998   RB Leipzig   13   2
Salih Özcan   11.01.1998   1. FC Köln   12   0
Felix Passlack   29.05.1998   Borussia Dortmund   16   5
Görkem Saglam   11.04.1998   VfL Bochum   14   4
Niklas Schmidt   01.03.1998   Werder Bremen   14   6
Sturm
Johannes Eggestein   08.05.1998   Werder Bremen   14   6
Mats Köhlert   02.05.1998   Hamburger SV   11   1
Janni Serra   04.06.1998   Borussia Dortmund   10   1
Meris Skenderović   28.03.1998   1899 Hoffenheim   0

Der Kader gefällt mir gar nicht. Wück nominiert anscheinend vor allem nach EM-Bonus.
Die beiden Leverkusener Nesseler und Abu Hanna waren bei der EM bereits überfordert. Bezeichnenderweise findet sich Bayers U19 im Tabellenkeller wieder. Patrick Fritsch war als Abwehrchef an den zwei U17 Meisterschaften des BVB beteiligt, darf aber nicht mit.
Weiterhin sind mit Passlack und Köhlert genau zwei richtige offensive Flügelstürmer dabei. Da müssen wieder Spieler positionsfremd eingesetzt werden. Stattdessen bleiben Jungs wie Benko, Ramaj oder Krol zuhause bleiben. Enttäuschend.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 14.Oktober 2015, 16:40:18
Die U17 WM steht vor der Tür. Wück war zu zwei Nachnominierungen gezwungen, den ursprüglichen Kader findet man einen Post vorher. Janni Serra hat aus schulischen Gründen abgesagt, dafür wurde der Leipziger Dominik Franke nachnominiert. Für Dennis Geiger reist der Dortmunder Patrick Fritsch aktuell gerade nach.
Die beiden nachrückenden Spieler sind richtig gut, leider wird die positionelle Unwucht im Kader dadurch aber nur noch größer. Ich teile mal die Spieler nach ihrer primären Position ein.

Tor: Frommann, Schubert, Dahmen
IV: Gül, Karakas, Nesseler, Abu Hanna, Fritsch
RV: Busam
LV: Akyol, Franke
DM/ZM: Janelt, Burnic, Dorsch
OMZ: Schmidt, Saglam, Özcan
RA: Passlack
LA: Köhlert
ST: Eggestein, Skenderovic

Natürlich sind die meisten Spieler flexibel einsetzbar. Die dünn besetzte Rechtsverteidigerposition können auch Nesseler oder Fritsch übernehmen. Gül kann ohne Qualitätsverlust auch im DM spielen. Allerdings hat man tatsächlich nur zwei offensive Flügelspieler und sonst kann niemand diese Positionen gut ausfüllen. Auf links hat Wück schon Akyol (keinerlei Zug zum Tor) und Burnic (zu langsam) aufgeboten, das klappt aber nicht so wirklich. Auf rechts muss immer Passlack spielen. Kann ich weiterhin nicht nachvollziehen.


Vorläufige TV Live-Übertragungen in der Gruppenphase

Zitat
Sa, 17.10.2015 00:00 Uhr Nigeria v USA (Eurosport 2)
Sa, 17.10.2015 23:45 Uhr Brasilien v Südkorea (Eurosport)
So, 18.10.2015 21:00 Uhr Australien v DEUTSCHLAND (Eurosport 2)
Mo, 19.10.2015 00:00 Uhr Mexiko v Argentinien (Eurosport 2)
Mo, 19.10.2015 21:45 Uhr Neuseeland v Frankreich (Eurosport 2)
Di, 20.10.2015 00:45 Uhr Nordkorea v Russland (Eurosport)
Di, 20.10.2015 00:45 Uhr Syrien v Paraguay (Eurosport 2)
Di, 20.10.2015 21:45 Uhr England v Brasilien (Eurosport 2)
Mi, 21.10.2015 00:45 Uhr Guinea v Südkorea (Eurosport 2)
Do, 22.10.2015 00:40 Uhr Argentinien v DEUTSCHLAND (Eurosport)
Do, 22.10.2015 01:00 Uhr Ecuador v Mali (Eurosport 2)
Do, 22.10.2015 21:45 Uhr Neuseeland v Syrien (Eurosport 2)
Fr, 23.10.2015 00:45 Uhr Paraguay v Frankreich (Eurosport)
Fr, 23.10.2015 00:45 Uhr Russland v Costa Rica (Eurosport 2)
Fr, 23.10.2015 21:45 Uhr England v Südkorea (Eurosport 2)
Sa, 24.10.2015 00:45 Uhr Kroatien v Nigeria (Eurosport)
Sa, 24.10.2015 01:00 Uhr USA v Chile (Eurosport 2)
Sa, 24.10.2015 20:45 Uhr Mali v Honduras (Eurosport 2)
Sa, 24.10.2015 23:45 Uhr Argentinien v Australien (Eurosport 2)
Sa, 24.10.2015 23:45 Uhr DEUTSCHLAND v Mexiko (Eurosport)
So, 25.10.2015 19:45 Uhr Frankreich v Syrien (Eurosport 2)
So, 25.10.2015 22:45 Uhr Russland v Südafrika (Eurosport 2)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 14.Oktober 2015, 17:36:08
Argh, die Spiele laufen natürlich zu Zeiten, an denen ich nur schwerlich gucken kann. Ich denke, dass man wohl als Mindesterwartung den Einzug in die KO-Phase haben kann, auch wenn die deutschen Gegner (bis auf Australien) ziemlich namhaft sind.

Prinzipiell wäre ja auch eine enge Raute denkbar, dennoch fragt man sich schon, wo die ganzen Außenbahnspieler abgeblieben sind. Ich meine, wenn selbst wir Hobbymeistertrainer erkennen, dass der Kader nicht richtig ausbalanciert ist und zahlreiche Flügelspieler fehlen, dann fragt man sich schon, woran das liegt. Schlechtes Scouting im Juniorenbereich? Persönliche Lieblingsspieler? Oder einfach nur generelle Inkompetenz? ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 14.Oktober 2015, 18:30:47
Um 21:00 Uhr wirst du ja wohl noch nicht schlafen!?

Das erste Problem war schon mal, dass Wück allen EM Teilnehmern einen Freibrief ausgestellt hat. Das ist zwar gar nicht mal so unlogisch, denn zwischen EM und WM gab es keinerlei Länderspieltermine. Daher ist es klar, dass man auf das bestehende Gerüst zurück greift. Allerdings gab es Spieler, die bei der EM schlicht überfordert waren (Abu Hanna), die nicht benötigt wurden (Geiger) und Dorsch, der sich im Eröffnungsspiel der EM verletzte und seitdem gerade mal eine Halbzeit bei den Bayern gespielt hat. Über Dorsch kann man sich streiten, weil er eigentlich Führungsspieler und Leistungsträger ist. Die anderen beiden hätte man nicht nominieren sollen und stattdessen auf den Flügeln nachlegen sollen. Während der EM wurde die Unterbesetzung auf dieser Position deutlich. Aber selbst auf der Nachrückerliste stehen nur Spieler, die dort schon für die EM drauf standen. Beispielsweise steht der Dortmunder Kösecik drauf, der ist aber bereits seit über 2 Monaten verletzt! Andere haben den Sprung von der U17 in die U19 Bundesliga nicht gut gepackt, stehen aber als Nachrücker bereit. Lange Rede, kurzer Sinn: Wück hat gar nicht wirklich auf die aktuelle Saison geschaut, der Fussball im Jugendbereich ist aber sehr schnelllebig. Auch wenn mir der Junge etwas zu sehr gehyped wird, hätte Fabian Benko von den Bayern in den Kader gehört.
Außerdem ist es sehr schade, dass Janni Serra nicht dabei ist. Physisch hat die deutsche Mannschaft wenig zu bieten, gerade deswegen wäre die Option Wandspieler bzw. Brechstange sehr hilfreich gewesen. Mit Eggestein und Skenderovic hat man zwei gute Stürmer dabei, die sind sich von der Spielanlage her aber einigermaßen ähnlich. Dafür kann Wück in dem Fall nichts.

Wenn Passlack und Köhlert nicht ausfallen, hat man einen guten Kader zusammen. Es ginge aber eben noch besser, was mich dann etwas aufregt. Dennoch kann ich keine Erwartungen formulieren, da ich die Gegner gar nicht einschätzen kann. Argentinien wird garantiert nicht schlecht sein, Mexiko ist bei der U17 oft gut dabei und Australien ist eine Wundertüte.

Hier kann man sich die Teams anschauen:
http://www.fifa.com/u17worldcup/teams/index.html
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 14.Oktober 2015, 18:35:51
Gerade Mexico erwarte ich wieder mal sehr stark. Hab mich jetzt zwar wieder länger nicht intensiv mit der Jugendarbeit dort im U17-und-jünger-Bereich beschäftigt, aber es werden so oder so wieder ein paar Granaten dabei sein.
Trotzdem sollte es klar das Ziel sein die Gruppe zu überstehen und dann wird man sehen müssen. Ich hab in letzter Zeit echt anderes zu tun, sogar von den Deutschen kenne ich kaum einen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 14.Oktober 2015, 18:57:53
Na ja, ich kann zumindest sagen, dass Mexiko die Concacaf U17 Runde gewonnen hat. Im Finale 3:0 gegen Honduras. In der Gruppenphase haben die aber keine Bäume ausgerissen. Argentinien wurde 2. beim U17 Campeonato Sudamericano, allerdings war das eine enge Geschichte, in beide Richtungen. Australien wurde in Asien dritter, das Turnier ist allerdings schon ein Jahr her!
Aber das alles zählt dann bei der WM sehr wenig. Wenn Wück nicht soviel Mist machen würde, würde ich mich auch richtig auf die WM freuen. Jedenfalls sollten die Deutschen die Gruppenphase überstehen, immerhin hat die Anreise 30 Stunden gedauert, was für mich nach afrikanischer Organisation klingt. :D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 14.Oktober 2015, 19:10:33
Jedenfalls sollten die Deutschen die Gruppenphase überstehen, immerhin hat die Anreise 30 Stunden gedauert, was für mich nach afrikanischer Organisation klingt. :D

Sie fliegen aber in Richtung Australien der Zeit hinterher, wodurch wohl die 30 Stunden eher der Zeitverschiebung geschuldet sein werden. ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 14.Oktober 2015, 19:22:58
Das lag eher daran, dass es diverse Stunden Aufenthalt in Sao Paulo und dann nochmal in Santiago de Chile gab. In Conception war dann der Bus zu klein für das viele Gepäck. Solche Schoten kennt man vom DFB sonst nicht.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cooke am 16.Oktober 2015, 12:47:32
Habe keine Originalquelle, aber Wück zählt das deutsche Team wohl mit zum Favoritenkreis:

http://www.transfermarkt.de/lee-passlack-amp-co-prasentations-plattform-u17-wm-startet-in-chile/view/news/214771

Zugegebenermaßen, ich habe von den nicht europäischen Teams noch keines spielen sehen, aber allein wenn ich mir die EM Partien gegen Frankreich und Belgien (man hatte Glück) vor Augen führe und dann noch die Kritik von Dr.Gonzo lese, dann bezweifele ich die Aussage irgendwie...
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Der Baske am 16.Oktober 2015, 14:08:43
Luca Zidane ist auch dabei, als TW für Frankreich
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 16.Oktober 2015, 18:04:12
Die Deutschen haben sich weitesgehend durch die EM gerumpelt. Wer sich also nach den alten deutschen Tugenden sehnt, der könnte fündig werden. Trotzdem war der Finaleinzug verdient. Beim DFB scheint es die Vorgabe zu sein, dass man sich grundsätzlich als Titelkandidat positioniert, was ich auch nicht schlecht finde. Sollte man aber nochmal auf die Franzosen treffen, wird man erneut chancenlos sein. Die waren in allen Aspekten besser und vor allem körperlich Jahre voraus. In der Innenverteidigung (Dayot Upamecano, Mamadou Doucoure) und im Sturm (Odsonne Edouard) spielen richtige Kanten, auf den Außenbahnen extrem schnelle Leute und die zentralen Mittelfeld Spieler haben das nötige Spielverständnis. In Sachen Robustheit könnten da nur Janni Serra, der nicht mit dabei ist, und Gökhan Gül einigermaßen mithalten. Das Tempo von Ikoné kann mMn keiner der deutschen Jungs mitgehen und Spielmacher Boutobba hat schon einige Einsätze für Marseille absolviert. Luca Zidane fand ich im Tor übrigens nicht so toll, allerdings ist er mit Ball am Fuß sehr stark, was aber wohl keine Überraschung ist. Die nicht-europäischen Teams werden sicherlich ebenfalls gut sein, daher sehe ich Deutschland erstmal keinen Favoriten.

Der Guardian hat letztens unabhängig von der WM die größten Talente des Jahrgangs 1998 gesammelt. Viele davon sind bei der WM dabei, so bekommt man mal einen Eindruck, auch wenn die Beschreibungen eher oberflächlich sind. Vielleicht kann jemand ja die Infos zum nordkoreanischen Toptalent ergänzen.
http://www.theguardian.com/football/ng-interactive/2015/oct/07/next-generation-2015-50-of-the-best-young-talents-in-world-football

Ich versuche Poltik und Fussball zu trennen, aber in diesem Fall finde ich es nicht so gut, dass Syrien teilnimmt. Das Land liegt im Trümmern, es herrscht Krieg, die Spieler, die die Quali geschafft haben, werden zum Großteil nicht anreisen. Da sie entweder tot oder auf der Flucht sind oder einfach nicht für Assad auflaufen wollen. Sicherlich gibt es pro und contra Argumente, mir gefällt das eher weniger.

Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 16.Oktober 2015, 23:04:39
Interessante Liste vom Guardian. Aus dem US-Team ist Pulisic dabei. Sehe ich auch so, dass er aus dem Jahrgang 98/99 wohl der talentierteste Spieler ist. Spannend finde ich die Geschichte mit dem Finale in Asien zwischen Südkorea und Nordkorea und deren beiden Toptalente. Da werde ich mal mehr suchen.
Von dem Australier hab ich auch schon gehört. Die Holländer sind mir alle bekannt bis auf der Torwart. Ansonsten auch viele dabei, die einem im FM auch über den Weg laufen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Joe Hennessy am 17.Oktober 2015, 13:34:16
Interessant ist vor allem auch, dass kein einziger Engländer dabei ist.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 17.Oktober 2015, 13:58:16
Interessant ist vor allem auch, dass kein einziger Engländer dabei ist.

Aber wen willst du da auch herausheben? Mir fällt nur Reece Oxford (West Ham) ein. Der ist ein guter und wird sicherlich seinen Weg gehen. Zudem ist er bei einem Verein, wo er schon mal ins Profiteam rutschen kann.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 17.Oktober 2015, 14:24:54
Die Zusammenstellung der Liste würde ich nicht zu hoch hängen. Die jeweiligen Spieler werden von Journalisten nominiert, die nicht zwangsläufig Nachwuchsexperten sind. Die deutschen Spieler wurden von Honigstein ausgewählt und der hat einfach die beiden bekanntesten Spieler genommen. Fabian Benko ist schon gut und hätte mMn unbedingt mit zur WM gemusst, aber trotzdem gehört er nicht auf die Liste. Aber Pep hat ihn halt öffentlich gelobt und das hat sogar Honigstein mitbekommen. Ich hätte eher Torhüter Frommann, Defensivakteur Gül oder Mittelstürmer Eggestein auf der Liste gesehen.
Warum kein Engländer auf der Liste steht, weiss ich nicht. Aber der 98er Jahrgang steht halt komplett im Schatten der 97er um Solanke, Izzy Brown und Co. Die Engländer produzieren weiterhin talentierte Jungs, die dann anschließend nicht entsprechend in England gefördert werden können. Diese Saison versucht Chelsea mal etwas anderes und schickt bereits 17-jährige zu Vitesse nach Holland. Mal sehen, was dabei raus kommt.

Stehen aber einfach viele interessante Jungs drauf, die ich nicht kannte. Der Kolumbianer Jesus Marimon scheint beispielsweise eine echte Granate zu werden. Würde mich nicht wundern, wenn er mit 18 beim FC Porto oder so landet.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 18.Oktober 2015, 08:59:45
Der erste Tag der U17 WM ist nun vorbei. Gab aus meiner Sicht schon einige überraschende Ergebnisse.

Zitat
England - Guinea 1:1
Nigeria - USA 2:0
Brasilien - Südkorea 0:1
Chile - Kroatien 1:1

Auch wenn die Afrikaner traditionell stark sind, hätte ich eher auf England getippt. Die Amis waren offensiv unheimlich schwach, außer Einzelaktionen von Pulisic gab es nichts. Die US-Boys werden mMn nach der Vorrunde die Heimreise antreten. Die Brasilianer gelten als einer der Turnierfavoriten, Südkorea nun vielleicht auch? Die Chilenen wurden vor dem Spiel als ziemlich schwach eingeschätzt. Vermutlich wurden sie von den 20k Fans im Stadion gepusht.

Alle Infos, Statistiken und vor allem kurze Highlight Videos gibt es auf fifa.com und youtube.
http://www.fifa.com/u17worldcup/matches/index.html
https://www.youtube.com/user/FIFATV/videos
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 18.Oktober 2015, 11:30:34
Hab das Spiel der US-Boys jetzt im Re-live gesehen. Schwache Vorstellung und Nigeria wie erwartet. Die spielen gefühlt in jeder Altersstufe den gleichen unkonventionellen Fußball. Beste US-Spieler waren die beiden Pulisic's. Der eine rettet uns mit seinen Paraden vor einer höheren Niederlage und der andere mit guten Szenen. Stimme Gonzo aber zu, dass nach der Vorrunde Schluss sein wird. Da ist die Qualität nicht da, es ist ein schwacher Jahrgang. Bei dem Platzverweis war ich mir nicht sicher und ich hab Vorurteile gegen Aytekin. Hab es mir jetzt auf Youtube nochmal angesehen und sage, dass es sehr seltsam aussieht, aber es war kein Treten zu sehen. Eher hält der Nigerianer den Fuß fest.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Bayernfahne am 18.Oktober 2015, 19:02:39
Gibt es die Spiele eigentlich irgendwo legal live zu sehen?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Kaestorfer am 18.Oktober 2015, 19:09:14
Gibt es die Spiele eigentlich irgendwo legal live zu sehen?

Eurosport 1 und 2
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 18.Oktober 2015, 19:41:00
Gibt es die Spiele eigentlich irgendwo legal live zu sehen?

Ich hatte auch schon alle Übertragungen genannt.

Sa, 17.10.2015 00:00 Uhr Nigeria v USA (Eurosport 2)
Sa, 17.10.2015 23:45 Uhr Brasilien v Südkorea (Eurosport)
So, 18.10.2015 21:00 Uhr Australien v DEUTSCHLAND (Eurosport 2)
Mo, 19.10.2015 00:00 Uhr Mexiko v Argentinien (Eurosport 2)
Mo, 19.10.2015 21:45 Uhr Neuseeland v Frankreich (Eurosport 2)
Di, 20.10.2015 00:45 Uhr Nordkorea v Russland (Eurosport)
Di, 20.10.2015 00:45 Uhr Syrien v Paraguay (Eurosport 2)
Di, 20.10.2015 21:45 Uhr England v Brasilien (Eurosport 2)
Mi, 21.10.2015 00:45 Uhr Guinea v Südkorea (Eurosport 2)
Do, 22.10.2015 00:40 Uhr Argentinien v DEUTSCHLAND (Eurosport)
Do, 22.10.2015 01:00 Uhr Ecuador v Mali (Eurosport 2)
Do, 22.10.2015 21:45 Uhr Neuseeland v Syrien (Eurosport 2)
Fr, 23.10.2015 00:45 Uhr Paraguay v Frankreich (Eurosport)
Fr, 23.10.2015 00:45 Uhr Russland v Costa Rica (Eurosport 2)
Fr, 23.10.2015 21:45 Uhr England v Südkorea (Eurosport 2)
Sa, 24.10.2015 00:45 Uhr Kroatien v Nigeria (Eurosport)
Sa, 24.10.2015 01:00 Uhr USA v Chile (Eurosport 2)
Sa, 24.10.2015 20:45 Uhr Mali v Honduras (Eurosport 2)
Sa, 24.10.2015 23:45 Uhr Argentinien v Australien (Eurosport 2)
Sa, 24.10.2015 23:45 Uhr DEUTSCHLAND v Mexiko (Eurosport)
So, 25.10.2015 19:45 Uhr Frankreich v Syrien (Eurosport 2)
So, 25.10.2015 22:45 Uhr Russland v Südafrika (Eurosport 2)

Müssten in etwa stimmen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 18.Oktober 2015, 19:57:33
https://pbs.twimg.com/media/CRngLBSUYAAcaCr.jpg:large

Deutsche Aufstellung
Frommann - Busam, Gül, Abu Hanna, Karakas - Janelt, Dorsch - Passlack, Özcan, Köhlert - Eggestein

Gefällt mir jetzt nicht so gut. Nun hat man nach den Nachnominierungen zwei gelernte Linksverteidiger im Kader, aber es spielt dann doch der gelernte Innenverteidiger Karakas. Wie ich bereits vorher gesagt habe, die Kaderzusammenstellung macht keinen Sinn. Auf der Bank sitzen 10 Spieler, zwei davon sind Ersatztorhüter und vier Verteidiger. Top! ::)
Niklas Dorsch hat in dieser Saison nach langer Verletzungspause gerade mal 50 Minuten Spielpraxis gesammelt.

Australien hat eine sehr eingespielte Truppe, die meisten spielen das ganze Jahr über in einer Mannschaft zusammen. Dazu noch ein paar Europa Legionäre.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 18.Oktober 2015, 22:54:22
Deutschland gewinnt mit 4:1 gegen Australien. Torschützen: 2 x Eggestein, Passlack und Janelt
Nachdem man bereits zur Halbzeit mit 3:0 führte, schaltete man sichtlich einige Gänge zurück und kassierte schnell das Anschlusstor, nach einem einfachen langen Ball. Erst das schöne 4:1 brachte die Sicherheit zurück. Australien spielt wirklich einen gepflegten Ball, aber die verteidigen sowas von naiv. Ohne dass Deutschland besonders gut gewesen wäre, hätte man zur Halbzeit bereits locker mit 5:0 führen können. Trotz des Ergebnisses war das kein sonderlich überzeugender Auftritt. Wenn die Australier etwas an ihrer Kompaktheit arbeiten, können sie die anderen Gruppengegner vielleicht etwas ärgern.

Belgien gegen Guinea geht 0:0 aus, das Torschussverhältnis beträgt 26:2 für Guinea! Die sollen das Spiel total dominiert haben, was natürlich direkt wieder einige Verdächtigungen bzgl. des Alters auslöst.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Snake am 18.Oktober 2015, 23:55:53
Ich glaube du meinst Mali. Guinea hat gestern schon gegen England 1:1 gespielt. Und wenn man sich bei http://www.transfermarkt.de/mali-u17/startseite/verein/31520/saison_id/2014 mal die Kaderliste von Mali anguckt, fällt auf dass die da mit 3 fünfzehnjährigen am Start sind. Das ist wirklich krass.  :o
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Der Baske am 19.Oktober 2015, 10:25:10
Vielen Dank für die Auflistung der Spieltermine und Übertragungen!!
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Plumps am 19.Oktober 2015, 10:36:20
Brasilien und Argentinien verlieren beide ihre ersten Spiele   :o ;D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 19.Oktober 2015, 16:32:38
Vielen Dank für die Auflistung der Spieltermine und Übertragungen!!

Es übertragen noch einige andere Sender die WM. Fox Sports scheint beispielsweise sogar alle zu übertragen. Wer sich also ein wenig mit gewissen Angeboten im Internet auskennt, müsste so ziemlich jedes Spiel finden können.


Edit
Finde es schade, wie unseriös die Presse teilweise über den Nachwuchsfussball berichtet.

Zitat
- Die Rede ist schon von der kommenden goldenen Generation des DFB.
- Intern gilt er als größtes Talent seit Mario Götze. Mindestens.
- Passlack ist nicht nur für den DFB ein großer Hoffnungsträger. Gemeinsam mit seinen BVB-U17-Kollegen Dzenis Burnic sowie Christian Pulisic, der in Chile für die USA aufläuft, und dem Dänen Jacob Bruun Larsen gibt er Borussia Dortmund eine grandiose Perspektive. Das Quartett gehört in seinem Jahrgang zu den talentiertesten Spielern weltweit, mittelfristig haben sie das Zeug dazu, die Lücke zu Bayern München zu schließen.
http://www.welt.de/sport/fussball/bundesliga/borussia-dortmund/article147719754/Das-groesste-Versprechen-des-deutschen-Fussballs.html

Keine Ahnung, wo der Autor diesen Unsinn her hat, vermutlich selbst ausgedacht. Jedenfalls finde ich so einen Journalismus reichlich unseriös und kontraproduktiv. Die aktuelle U17 hat sich zur Vize-Europameisterschaft gerumpelt und kassierte im Finale eine 1:4 Klatsche. Passlack ist ein super Junge, aber rein aufs technische/fussballerische Potenzial bezogen, kommt er definitiv nicht mit dem 17-jährigen Mario Götze mit. Der 98er Jahrgang des BVB wird intern hoch gehandelt, der Autor hat sogar noch Fritsch und Serra vergessen, aber kein Mensch erwartet, dass diese Bubis jemals und schon gar nicht mittelfristig die Lücke zu den Bayern verringern und schon gar nicht schließen!
Wie gesagt, ich find's befremdlich, auch wenn's nur die Welt ist.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 19.Oktober 2015, 18:35:27
 ;D ist ja herrlich amüsant. Die müssen den Sprung in den Herrenbereich auch alle erstmal komplett machen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 19.Oktober 2015, 22:49:26
Frankreich führt zur Halbzeit mit 5:0 gegen Neuseeland. Die Kiwis sind natürlich kein wettbewerbsfähiger Gegner, dennoch ist es beeindruckend, wie Frankreich ohne jegliche sichtbare Anstrengung den Gegner zerlegt.
Nachdem nun so ziemlich alle Favoriten im Einsatz waren, wiederhole ich meine Prognose: Frankreich wird U17 Weltmeister 2016. Neben ihren fussballerischen Qualitäten dürfte das auch die einzige Mannschaft sein, die mit den robusten und laufstarken Afrikanischen Teams physisch halbwegs mithalten kann. Andererseits tippe ich ähnlich gut wie Starkstrom.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 20.Oktober 2015, 23:51:45
Brasilien ist mit einem 1:0 Sieg gegen England zurück im Turnier. Der Sieg geht schon in Ordnung, allerdings fiel das Tor nach einem dubiosen Freistoss, den Leandrinho verwandelte, an dem wohl einige Vereine Interesse haben, u.a. der HSV. Die erste Halbzeit des Spiels war fürchterlich anzuschauen, die zweite war dann besser. Der arabische Schiri hat insgesamt merkwürding gepfiffen, allerdings auf beiden Seiten. Der pfiff fast 40 Fouls, verteilte aber nur 3 Gelbe Karten.

Die USA ging gegen Kroatien 2:0 in Führung, ein Tor und eine Vorlage durch den Dortmunder Christian Pulisic, aber am Ende geht das Spiel 2:2 aus. Die Kroaten landen in der Schlussphase wohl sagenhafte 3 Aluminiumtreffer.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Tankqull am 21.Oktober 2015, 13:22:56
Interessant ist vor allem auch, dass kein einziger Engländer dabei ist.
fiel mir auch auf - hab mir dann aber gedacht vieleicht einfach nur seriöser journalismus(ja das gibts auch im sport) da es ne seperate UK liste gibt war es die intention die welt liste nicht durch 3-4 rosabrillen engländer zu verkleinern...
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: LucaBall am 22.Oktober 2015, 10:11:44
Und Deutschland schlägt Argentinien mit 4:0.
Tore waren schön herausgespielt, wobei Argentinien hinten auch schwach war.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 22.Oktober 2015, 10:52:41
Highlights
https://www.youtube.com/watch?v=_7rY4OOeZ6M

Ergebnis 4:0
Torschützen: Janelt, Eggestein, Passlack, Schmidt
Ballbesitz: 67% - 33%
Fouls: 9 - 25

Ich glaube alleine das ist sehr aussagekräftig. Die deutschen Jungs spielen bislang mit einer bemerkenswerten Klarheit. Soviele Angriffe gab es überhaupt nicht, aber immer wenn man ins letzte Drittel kam, wurde es brandgefährlich. Man hatte vielleicht 6 Großchancen und daraus macht man souverän 4 Tore. Das ist schon ungewöhnlich für eine U17, man vergleiche das einfach mal mit der deutschen A-Nationalmannschaft. ;)

Argentinien war vor allem taktisch richtig schwach. Es war schon fast tragisch-komisch, wie die versucht haben den deutschen Spielaufbau zu stören. Das wurde im weiteren Spielverlauf dann sogar noch schlimmer. Die haben überhaupt nicht kompakt gespielt, zuerst standen die Offensivspieler nur rum und haben sich nicht an der Defensivarbeit beteiligt, später haben sie es zwar versucht, aber das war viel zu unkoordiniert. Die Deutschen mussten den Ball nur zwei, drei mal verlagern, dann stand ein Innenverteidiger so frei, dass er mit Ball in die gegnerischen Hälfte marschieren konnte um ohne großen Gegnerdruck einen Vertikalpass spielen zu können. Und alle deutschen Innenverteidiger, das sind ja immerhin 6, haben zumindest einen sehr ordentlichen Spielaufbau.
Zudem wurden die Argentinier immer frustrierter. Die Deutschen verwandelten die ersten Chancen direkt eiskalt, dann gab es Streit bei einem Schiedsrichterball, Ärger mit dem Schiri (unberechtigt! Der hätte Deutschland sogar noch zwei Elfer mehr geben können) und die liefen 90 Minuten dem Ball hinterher, obwohl sie unbedingt gewinnen hätten müssen. Die chilenischen Zuschauer waren natürlich auch sehr auf Deutschlands Seite, da kam einiges zusammen. Die Argentinier waren auf 180, was sich zusätzlich negativ auf ihr Spiel auswirkte. Individuell konnte dann auch keiner der Südamerikaner heraus stechen, was aber bei diesen Rahmenbedingungen kein Wunder war.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cooke am 22.Oktober 2015, 11:12:19
Die Tornetze sollte man vielleicht auch mal reparieren  :laugh:
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Plumps am 22.Oktober 2015, 11:25:23
Der letzte Torschuss von den Argentiniern im Video... Mann o Mann  :o ;D ;D ;D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Der Baske am 22.Oktober 2015, 11:46:04
Habs mir auch angesehen. Argentinien war richtig schwach, omg.
Sehr verdienter Sieg der Deutschen. Und dieser Salih, richtig guter Junge. Hoffe das Köln ihn nicht abgeben muss, bevor er für sie in der Bundesliga evtl. mal auflaufen kann.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 22.Oktober 2015, 12:41:18
DAs sah im Highlightvideo shcon stark nach Training aus.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 23.Oktober 2015, 12:29:34
Nach dem spektakulären 4:3 Sieg der Franzosen gegen Paraguay flogen wohl hinterher noch die Fäuste. Habe es selber nicht gesehen, soll aber ähnlich spektakulär wie das Spiel gewesen sein. Bei einer Senioren WM würde es garantiert Strafen geben, bei der U17 WM aber eher nicht, zumal der Schiedsrichter nicht wirklich interessiert wirkte.

Edit
Hier gibt es die Rudelbildung zu sehen:
https://www.dropbox.com/s/rzri4w47gcf9pz5/U17_FRA_PAR.mp4?dl=0
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: maturin am 23.Oktober 2015, 14:14:40
Genial wie die unbeeindruckt das Banner aufs Feld tragen während sich geprügelt wird  :laugh:
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 23.Oktober 2015, 14:32:32
War ja dann doch halb so schlimm. Dachte, da sind richtig die Fetzen geflogen. Interessant, dass den Schiri das überhaupt nicht interessiert hat :D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Snake am 23.Oktober 2015, 14:54:41
Typisch für französische U-Mannschaften würde ich sagen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Plumps am 23.Oktober 2015, 14:59:06
Typisch für französische U-Mannschaften würde ich sagen.

 :o??
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 23.Oktober 2015, 15:01:46
Typisch für französische U-Mannschaften würde ich sagen.

Sehe ich etwas anders. Der Frust lag eindeutig auf der Seiten der Paraguayos und die waren am Ende nochmal aufgrund der fehlenden Nachspielzeit und eben der Niederlage angepisst. Das sieht man auch auf den Bildern.
Die Franzosen sind dann sicherlich empfänglich für Provokationen und Aggressionen. Die deutschen Musterbubis sind beispielsweise nicht auf die Beleidigungen der Argentinier eingegangen. Besser ist es natürlich ruhig zu bleiben, ich persönlich kann aber auch die andere Variante gut nachvollziehen. ;D
Jedenfalls ist Frings 2006 wegen so eines Rudels gesperrt wurden. Wird hier nicht passieren und das ist ok so.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 23.Oktober 2015, 15:10:46
Typisch für französische U-Mannschaften würde ich sagen.

Zunächst waren die Paraguayos aufgebracht gegen den schlechten Schiri. Die haben 3:4 verloren und es gab wohl zu wenig Nachspielzeit ihrer Meinung nach. Daher ging die Rudelbildung auch auf das Konto Paraguays. Und warum soll sowas typisch für französische U-Mannschaften sein?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Snake am 23.Oktober 2015, 15:40:52
Hab noch das U-21 Rückspiel in Schweden im Kopf, als die Franzosen schon "gefeiert" haben. Jedenfalls kommen mir gerade die Franzosen bei den U-Mannschaften immer extrem arrogant vor, was man so bei anderen Teams nicht sieht. Das es dann gerade mit deren Beteiligung rappelt, wundert mich dann nicht.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Joe Hennessy am 23.Oktober 2015, 15:44:40
Genial wie die unbeeindruckt das Banner aufs Feld tragen während sich geprügelt wird  :laugh:

Vor allem, weil da auch noch was von wegen "PEACE" draufsteht.  ;D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 23.Oktober 2015, 15:56:00
Hab noch das U-21 Rückspiel in Schweden im Kopf, als die Franzosen schon "gefeiert" haben. Jedenfalls kommen mir gerade die Franzosen bei den U-Mannschaften immer extrem arrogant vor, was man so bei anderen Teams nicht sieht. Das es dann gerade mit deren Beteiligung rappelt, wundert mich dann nicht.

Nun, dieses über einen Kamm scheren ist natürlich schade. Das mit dem arrogant sein, trifft sicherlich auf ein paar Kandidaten zu (da sind v.a. Spieler von PSG, aber auch OM vorne dabei), aber hey in Deutschland laufen auch junge Spieler wie Avdijaj oder Mauersberger rum. Deren Verhalten oder Aussagen sind/waren sicherlich auch nicht gerade vorbildlich.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Henningway am 23.Oktober 2015, 16:05:48
Avdijaij hat sich doch für Albanien entschieden, weil er nicht "vor einem ausländischen Publikum spielen möchte".  :blank:
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 23.Oktober 2015, 16:11:46
Ich habe mich in den letzten Jahren auch das ein oder andere Mal negativ über den "Charakter" der französischen Nachwuchsteams geäußert. Diese Überheblichkeit und das fehlende Teamwork hat dann auch dazu geführt, dass man trotz viel Talent und toller Einzelspieler regelmäßig versagt hat. Ich erinnere mich noch an die legendäre U17 um die "kommenden Weltstars" Nangis, Yaisien und Benzia. Die haben nichts gewonnen und mit der ganz großen Weltkarriere wird es wohl ebenfalls eher nichts, Yaisien scheint sogar vereinslos zu sein.
Bei der aktuellen französischen U17 kann ich allerdings garnichts negatives entdecken. Neben den tollen fussballerischen Mitteln halten die Jungs auch absolut zusammen und erzielen gemeinsam Erfolge. Ich vermute einfach mal, dass den Paraguayos aufgrund der Umstände etwas die Nerven durchgegangen sind. Man darf auch nicht vergessen, dass es sich hierbei um 16- oder 17-jährige Jungs handelt, nicht um erfahrene Profis.


Avdijaij hat sich doch für Albanien entschieden, weil er nicht "vor einem ausländischen Publikum spielen möchte".  :blank:

Hat er aber widerrufen!  ;D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 23.Oktober 2015, 16:53:47
Avdijaj kann man doch damit einfach nciht vergleichen. Der ist einfach nicht die hellste Kerze auf der Torte. Trotzdem irgendwie sympathisch ;D
Auch ein wenig aus Eigeninteresse hoffe ich natürlich, dass er seinen Weg gehen wird.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 23.Oktober 2015, 17:16:59
Avdijaij hat sich doch für Albanien entschieden, weil er nicht "vor einem ausländischen Publikum spielen möchte".  :blank:

Herrlich.  ;D

Ich habe mich in den letzten Jahren auch das ein oder andere Mal negativ über den "Charakter" der französischen Nachwuchsteams geäußert. Diese Überheblichkeit und das fehlende Teamwork hat dann auch dazu geführt, dass man trotz viel Talent und toller Einzelspieler regelmäßig versagt hat. Ich erinnere mich noch an die legendäre U17 um die "kommenden Weltstars" Nangis, Yaisien und Benzia. Die haben nichts gewonnen und mit der ganz großen Weltkarriere wird es wohl ebenfalls eher nichts, Yaisien scheint sogar vereinslos zu sein.
Bei der aktuellen französischen U17 kann ich allerdings garnichts negatives entdecken. Neben den tollen fussballerischen Mitteln halten die Jungs auch absolut zusammen und erzielen gemeinsam Erfolge. Ich vermute einfach mal, dass den Paraguayos aufgrund der Umstände etwas die Nerven durchgegangen sind. Man darf auch nicht vergessen, dass es sich hierbei um 16- oder 17-jährige Jungs handelt, nicht um erfahrene Profis.

Ja, das haben wir beide glaub ich schon iwann mal erläutert. Nangis, Yaisien, Benzia waren auch solche Spezialfälle. Yaisien wechselte von PSG zu Bologna und hat jetzt nach einigen Leihgeschäften (Trapani, Arezzo) keinen neuen Vertrag bekommen. Benzia und Nangis spielen beide bei Lille, was kein schlechter Werdegang ist. Sind auch erst 21, da kann man durchaus noch große Karriere machen. Yaisien ist vorerst gescheitert, da brauchen wir nicht drumherum reden.

Bei der diesjährigen U17 gibt es nicht diese typischen Badboys. Die Jungs von PSG (Georgen, Ikone und Edouard) kommen immer ein wenig arrogant rüber. Meine These: Das liegt an der Stadt :D
Sonst hat man aber viele Spieler von kleineren Vereinen (Lorient, Tours, Toulouse, Sochaux, Auxerre, Nancy). Glaub auch nur drei Legionäre (Zidane, Upamecano und Reine-Adelaide). Upamecano spielt bei RBS, kommt glaub ich von Nancy, scheint ein bescheidener Junge zu sein. Zidane kann sich keine Eskapaden leisten, weil dann jedes Boulevard-Blatt drauf einsteigt. Reine-Adelaide kenn ich nicht, spielt bei Arsenal.


Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 25.Oktober 2015, 09:44:02
Die deutsche U17 verliert unnötig, aber nicht unverdient 1:2 gegen Mexiko. Viele spielerische Schwächen, die schon bei der EM auftraten, waren wieder da. Die Mexikaner spielten 90 Minuten lang ein intensives Pressing, ich war überrascht, dass die das so durchgehalten haben. Die drei deutschen zentralen Mittelfeldspieler wurde quasi manngedeckt, davon konnten sich die Deutschen nicht spielerisch befreien. Einen alternativen Plan bzw. wenigstens einen alternativen Spielaufbau hat Wück offensichtlich nicht parat. Zudem fehlt mit Serra vorne der riesige Wandspieler, der der Mannschaft in solchen Situationen bei der EM geholfen hat.
War dennoch unnötig, denn offensiv haben die Mexikaner nichts zustande gebracht. In den ersten 45 Minuten gab es für niemanden Torchancen. Zu Beginn der zweiten Hälfte hatte Köhlert die 1000%ige Torchance, köpfte aber neben das leere Tor. Dann verloren die Jungs, warum auch immer, für die 10 Minuten komplett die Ordnung. Mexiko ging durch einen abgefälschten Weitschuss und einen einfachen Eckball auf den kurzen Pfosten mit 2:0 in Führung. So eine richtige Reaktion gab es nicht, Eggestein konnte trotzdem nach Eckball verkürzen.

https://www.youtube.com/watch?v=so3Qhu9-Jvo

Damit geht es am Donnerstag um 21:00 Uhr gegen Kroatien. Gegen einen guten europäischen Gegner wird man sich garantiert wieder schwer tun. Daher muss die Defensive wieder richtig gut funktionieren. Australien kommt übrigens als Gruppendritter weiter, Argentinien fährt punktlos nach hause.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 26.Oktober 2015, 19:40:16
Interessiert sich eigentlich überhaupt jemand für die U17 WM? Ich frage nur, weil ich mir unschlüssig bin, ob ich hier informativ poste oder doch schon beim Spammen angelangt bin. :angel: ;)

Bei fifa.com gibt es einen ganz anschaulichen Turnierbaum für den restlichen Verlauf.

(http://abload.de/img/baum4ssj9.png)
http://www.fifa.com/u17worldcup/matches/index.html#secondstage

Eindeutiger Turnierfavorit ist für mich weiterhin Frankreich. Außenseiterchancen haben Nigeria, Brasilien und für mich irgendwie auch Südkorea. Für die deutsche Mannschaft ist vom Achtelfinalaus gegen Kroatien bis zum Halbfinale alles möglich. Generell sind solche Prognosen bei einer U17 WM natürlich sehr gewagt, konstant sind diese Jungs natürlich nicht und daher ist so ziemlich alles möglich.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: AndyB am 26.Oktober 2015, 19:50:06
Interessiert sich eigentlich überhaupt jemand für die U17 WM? Ich frage nur, weil ich mir unschlüssig bin, ob ich hier informativ poste oder doch schon beim Spammen angelangt bin. :angel: ;)

Würde es wohl selbst nicht verfolgen, aber Dank deiner Posts bekommt man was mit  ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Snake am 26.Oktober 2015, 19:50:53
Finde deine Einschätzungen sehr interessant, scheinst ja auch einigermaßen in dem Thema drin zu sein. Aber beide Koreas in der KO-Runde? Finde ich überraschend.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Livestylezzz am 26.Oktober 2015, 19:54:28
Die Deutschen Spiele waren ja bis jetzt zu Unchristlichen Zeiten xD aber Donnerstag ist ja um 20.45 anpfiff
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 26.Oktober 2015, 20:27:15
Also das erste deutsche Spiel war glaube ich auf einem Sonntag um 21:00 Uhr. :P

Süd- und Nordkorea spielten schon beim asiatischen Quali Turnier (AFC U16) das Finale aus. Nordkorea gewann mit 2:1. Die Südkoreaner machen, wie bereits erwähnt, bei der WM einen sehr starken Eindruck. Das gilt für Nordkorea nicht, die haben durch einen Treffer in der 93. Minute noch gerade so den Einzug in die KO-Phase als einer der besten Gruppendritten gepackt. Die Gruppe war zudem auch eher schwach, gegen Mali sehe ich sie als krassen Außenseiter.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 26.Oktober 2015, 20:54:36
Ich lese gerne mit, leider fehlt mir bei dieser WM die Zeit, um die Spiele ausführlich anzuschauen. :(
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 26.Oktober 2015, 21:09:33
Ich lese gerne mit, leider fehlt mir bei dieser WM die Zeit, um die Spiele ausführlich anzuschauen. :(
Unterschreibe ich genauso. Ich bin wirklich froh über deine Posts hier
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 26.Oktober 2015, 21:32:06
Schließe mich Octa und White an. Hab die Spiele der USA alle gesehen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: LucaBall am 26.Oktober 2015, 22:20:50
Ich lese gerne mit, leider fehlt mir bei dieser WM die Zeit, um die Spiele ausführlich anzuschauen. :(
Unterschreibe ich genauso. Ich bin wirklich froh über deine Posts hier

Jo, stimmt bei mir auch. Deine Posts sind sowieso viel zu informativ, um SPAM genannt zu werden, selbst wenn es niemanden interessieren würde.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Leland Gaunt am 26.Oktober 2015, 22:49:58
Unbedingt weiter machen!
Habe mir Samstag einen Teil des Spiels gegen Mexiko angeschaut und werde dies auch am Donnerstag machen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Snake am 28.Oktober 2015, 14:22:10
Das wird Dr.Gonzo gar nicht gefallen. Fritsch mit Kreuzbandriss bei der U17 WM.

http://www.dfb.de/news/detail/dortmunder-patrick-fritsch-erleidet-kreuzbandriss-133834/
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 28.Oktober 2015, 14:28:35
Ja, das gehört leider immer mit dazu. :'( Ist natürlich sehr bitter, gerade weil Fritsch es unter Tuchel bereits in den EL Kader geschafft hatte. Das wirft ihn nun weit zurück.
Hilft nichts, positiv bleiben, hart in der Reha arbeiten, vorhandene körperliche Defizite abstellen und dann in der nächsten Saison wieder angreifen. Ist ja erst 16 Jahre alt und hat dementsprechend die Möglichkeit die verlorene Zeit wieder aufzuholen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Der Baske am 28.Oktober 2015, 14:43:54
Also ich verfolge das auch hier. Hab leider kein Eurosport 2, deshalb erst zwei Games gesehen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: HerrRuin am 28.Oktober 2015, 20:30:09
Mal ne Frage an Die Experten - zurzeit lãuft laut Ticker auch Die EM-QUALI der U17 und da hat heute Kroatien gespielt...ist das dann eine Notelf oder vertut sjch der Ticker? Die werden kaum hin und her fliegen xD
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Snake am 28.Oktober 2015, 20:54:48
Das müsste dann schon wieder die EM-Quali für den nächsten Jahrgang sein.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 28.Oktober 2015, 22:39:25
So ist es. Bei der U17 WM spielt eigentlich die U18, wenn man es genau nimmt.
Aktuell U17 WM = Jahrgang 1998 und U17 EM Quali = 1999.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: HerrRuin am 28.Oktober 2015, 22:40:06
Alles klar, danke :)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 29.Oktober 2015, 17:31:45
Gestern fanden bereits die ersten Achtelfinalpartien der U17 WM statt.

Brasilien - Neuseeland 1:0
Mexiko - Chile 4:1
Nigeria - Australien 6:0
Südkorea - Belgien 0:2

Brasilien gewinnt durch einen Elfmeter in der 93. Minute. War zwar insgesamt hochverdient, aber die Kiwis haben ihrerseits einen Strafstoß vergeben. Mexiko wurde der Favoritenstellung gerecht und schaltete den Gastgeber Chile problemlos aus. Nigeria setzt ein Ausrufezeichen, die Australier waren in der Vorrunde gar nicht mal so übel, verlieren aber mit 6:0. Die von mir so gelobten Südkoreaner scheiden gegen Belgien aus. Nach dem bisherigen Turnierverlauf war das überraschend, war schließlich Gruppenerster gegen Gruppendritter. Vom eigentlichen Leistungspotenzial hatten die Belgier allerdings gnadenlos underperformed. Bei der EM war Belgien mit Deutschland zusammen für mich das zweitbeste Team.


Die Partien des heutigen Abend/Nacht.
21:00 Uhr
Kroatien - Deutschland (Eurosport)

Mali - Nordkorea (Eurosport 2)
24:00 Uhr
Russland - Ekuador
Frankreich - Costa Rica (Eurosport 2)

Es gibt heute also kaum Ausreden, nicht das Spiel der deutschen U17 zu schauen. Uhrzeit passt und es kommt im Free-TV. Außerdem müsst ihr für mich mitgucken, ich schaffe es fühstens zur zweiten Halbzeit.
Bei Deutschland müssten bis auf den verletzten Patrick Fritsch alle Spieler verfügbar sein. Sperren liegen keine vor und von weiteren Verletzungen war nichts zu hören. Ich rechne mit einem spannenden, umkämpften und hoffentlich hochklassigem Spiel. Beide Teams müssten so ziemlich auf Augenhöhe sein, mit leichten Vorteilen für Deutschland.


(https://pbs.twimg.com/media/CSferV4UsAQBZBW.jpg)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 29.Oktober 2015, 17:39:42
Sehr gut, dann bau ich die U17 in meine Fußball-Nacht ein. Da ich vor der MLS eh nix zu tun habe, passt das.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 29.Oktober 2015, 17:52:44
Danke für die Erinnerung. Das schaue ich mir mal an. :)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Livestylezzz am 29.Oktober 2015, 20:47:36
Gleich gehts los, glaube an ein 3:1 für uns :)

PS: Gibts bei den Kroaten jemanden den man beachten muss?

Edit2: Ok Moro xD
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: LucaBall am 29.Oktober 2015, 21:22:27
Mal wieder im perfektenMoment umgeschaltet  :-\
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 29.Oktober 2015, 21:25:50
Kroatien aber auch einfach offensiver und zielstrebiger bisher. Die rechte Abwehrseite der Deutschen sieht bisher nicht so gut aus. Das nutzen die Kroaten bisher gut aus und fahren immer ihre Angriffe über diese Seite. Deutschland bisher nur mit einem Freistoß gefährlich.

EDIT: Auch der Hanna gefällt mir bisher gar nicht. Gerade wieder ein haarsträubender Fehlpass im Spielaufbau. Glück, dass die Kroaten da nix draus machen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Livestylezzz am 29.Oktober 2015, 21:32:31
Erinnert grade an unsere A-Elf, oder?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 29.Oktober 2015, 21:39:51
Erinnert grade an unsere A-Elf, oder?

Seh Deutschland seit Jahren nicht mehr so oft. Aber Spielanlage dürfte ähnlich sein. Es wird hat viel im Spielaufbau probiert. Innenverteidiger wie Hanna sollen von hinten herausspielen. Jetzt wurden auch ein paar Mal schon Diagonalbälle geschlagen. Finde ich schon ein sehr anspruchsvolles System für eine U17 (im Vergleich mit den USA z.B.).
Inzwischen sind die Deutschen auch besser im Spiel, wobei die Passsicherheit halt noch fehlt.

EDIT: Die Chancen kommen. Bisher ist der kroatische Keeper aber stark. Passlack dreht auch immer mehr auf. Der erinnert schon ein wenig an andere BVB-Flügelspieler, schon von den Bewegungsabläufen.

EDIT: Man muss aber auch sagen, dass die rechte Abwehrseite bei D bisher schwach ist. Da ist auch Passlack nicht ganz unschuldig, weil er in der Rückwärtsbewegung den Weg mal lieber nicht macht. Der Rechtsverteidiger Nesseler (?) sieht bisher nicht gut aus.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Livestylezzz am 29.Oktober 2015, 21:47:45
Denke mal Hinten Rechts wird Wück reagieren, sah zum Schluss ja ganz gut aus. Grade die Pässe durch die Mitte  ;)

Edit: Ausscheiden im Achtelfinale gegen Kroatien darf nicht passieren, würde mich mal interessieren was der Kroatische Verband in den Nachwuchs steckt und der DFB  ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 29.Oktober 2015, 22:53:05
Zu viele Fehler im Spielaufbau, die Abwehr war oft überfordert v.a. mit Brekalo, Chancenverwertung war leider auch schlecht und in der Rückwärtsbewegung stimmte es von Beginn an nicht.

Ansonsten hätte die Deutschen das Spiel durchaus auch gewinnen können. Man sah, dass beide Offensivreihen technisch sehr gut sind und auch schon ziemlich weit sind. Leute wie Passlack oder Eggestein wird man auf jeden Fall im Profifußball finden, wenn nix schief läuft.
Bei Kroatien waren der Keeper Semper (?) und Offensivspieler Brekalo überragend.

Der Sieg war nicht wirklich verdient, aber wenn man das Spiel gesehen hat, dann weiß man warum er doch in Ordnung gehen kann.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Livestylezzz am 29.Oktober 2015, 22:56:15
Peinlich! Hoffentlich müssen Passlack und Eggestein mit dem Team nie mehr zusammen spielen  :o Semper und Lovren waren gut. Viel hat sich der DFB nicht heraus gespielt in der 2.HZ
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 29.Oktober 2015, 23:09:35
Peinlich fand ich das Ausscheiden jetzt nicht. Kritisch muss man die teils löchrige deutsche Defensive sehen. Hanna hat sich da zu viele Fehler geleistet, die die Kroaten im zweiten Durchgang zum Glück nicht bestraft haben. Offensiv fehlte dann das Glück, eigenes Geschick und die letzte Zielstrebigkeit. zudem war Semper sehr stark und hat sehr gute Chancen der Deutschen vereitelt. Geht da ein Schuss rein, drehen die Deutschen das Spiel auch.
Schade, dass das zweite Tor Abseits war. Das habe ich schon in der vollen Bewegung gesagt und die Zeitlupe zeigt es auch recht klar. Aber auch ohne diese Vorentscheidung hätten die Deutschen wohl nicht mehr getroffen.

Schade ist das Ausscheiden, weil man Kroatien teilweise gut bespielt hat, jedoch gute Möglichkeiten ungenutzt liegen ließ und beim finalen Pass dann falsche Entscheidungen getroffen hat. Natürlich darf man nicht vergessen, dass die Jungs noch sehr jung sind, jedoch hatte ich insgeheim auf 2 Tore unserer Jungs gehofft.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 29.Oktober 2015, 23:24:26
Da ich nur die letzten 20 Minuten schauen konnte, kann ich mich nur bedingt zum heutigen Spiel äußern. Erstmal ist an dem Ausscheiden nichts peinlich. Es war wohl ein enges Spiel und auch die Kroaten haben eine gute Truppe zusammen. War vorher schon klar, dass das eine enge Kiste wird und die war es trotz des Ergebnisses wohl. Das ist immernoch eine U17 WM, es geht also um Spieler, der gerade mal ein paar Monate A-Jugend auf dem Buckel haben.

Einige sehr interessante Anmerkungen wurden hier gemacht, freut mich sehr, dass die nicht von mir gemacht werden müssen.
- Rechte Verteidigerposition: Wück setzt dort mit Busam und Nesseler auf zwei Innenverteidiger, einen 'echten' Rechtsverteidiger hat man nicht dabei. Auf links spielt mit Karakas ebenfalls ein gelernter Innenverteidiger und auch wenn er das gut macht, ist es doch nicht ideal, wenn man keinen wirklichen Außenverteidiger aufbietet. Diese Juniorennationalmannschaften sollen schließlich vor allem einen Ausbildungszweck erfüllen. Wenn man hinten liegt, wäre vielleicht auch Passlack eine interessante Rechtsverteidigeroption gewesen. Da man aber für die offensiven Außenbahnen keinen (!) Ersatz hat, ist das nicht mal theoretisch möglich.
- Passlacks Rückwärtsbewegung: Er spielt mir das ebenfalls zu spekulierend und abwartend. Da muss der Trainer mal eingreifen, Passlack hat grundsätzlich defensiv einiges drauf, hat schon häufig genug als AV gespielt. Trotzdem lässt er den ohnehin schon schwachen Rechtsverteider alleine und spekuliert lieber auf den Ballgewinn samt Umschaltaktion.
- Spielaufbau: Der ist stets genau gleich angelegt. Sehr beit soll es sein und es ergeben sich teilweise große Abstände. Die Innenverteidger sollen das Zepter übernehmen und auf einen der drei zentralen Mittelfeldspieler abgeben. Wenn der Gegner diese drei Spieler im Schach behählt, ist der Spielfluss tot. Das ist dann für die Innenverteidiger sehr fordernd und letztendlich gefährlich. Bei der EM hatte man mit dem Brecher Janni Serra noch eine andere Option, der konnte als Wandspieler sehr viele Bälle festmachen. Der war aus schulischen Gründen nicht dabei und Wück hat sich einfach keinerlei Alternativmöglichkeiten einfallen lassen und das war sogar eine bewusste Entscheidung.
- Abu Hanna: War bei der EM sehr überfordert, spielte aber bis heute eine gute WM. Relativ erwachsen und robust war sein starker linker Fuss sehr wichtig für den anspruchsvollen Spielaufbau. Letztendlich finde ich ihn aber eher untalentiert. Auch hier stellt sich wieder die Frage nach der Funktion einer Ausbildungsmannschaft.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 29.Oktober 2015, 23:34:17
@Gonzo: Das deckt sich sehr mit meinen Beobachtungen des heutigen Spiels. Ich schau die deutschen U-Teams nicht oft, aber diese Eindrücke kann man mitnehmen. Wie gesagt, es hätte heute auch ein Sieg werden können. Am Ende war Kroatien abgezockter und v.a. defensiv stabiler + überragender Semper im Tor.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cooke am 30.Oktober 2015, 00:37:39
Ich konnte leider kein Spiel der deutschen Mannschaft so richtig sehen, da ich entweder schon im Land der Träume war oder (so wie heute) Besuch hatte.

Von daher ein paar kurze Fragen:

- Warum durfte Akyol nicht (gar nicht?) als LV ran? Meiner Meinung nach hatte er bei der EM immer einen guten Eindruck hinterlassen.

- Wie haben sich Schmidt und Dorsch so geschlagen?

- Konnte Frommann seine enorm starke EM bestätigen?

- Was mich außerdem noch interessieren würde - hat jemand den Leandrinho verfolgen können, an dem der HSV dran sein soll?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 30.Oktober 2015, 08:42:32
Akyol durfte gegen Mexiko ran und spielte leider schwach. Schmidt fiel für das erste Spiel angeschlagen aus, Oezcan nutzte diese Chance und sicherte sich den Stammplatz. Wenn Schmidt mal reinkam, machte er seine Sache gut. Gestern startete er, seine Leistung kann ich nicht bewerten. Dorsch läuft seiner Form hinterher, war seit der EM ja verletzt und ist erst in letzter Sekunde wieder fit geworden. Ihm hat Wück mMn zuviel zugemutet. Frommann hatte kaum Chancen sich auszuzeichnen, also kein Vergleich zur EM.

Brasilien habe ich nur sehr am Rade verfolgt. Leandro scheint mir aber einer der besseren Akteure einer mäßigen brasilianischen Mannschaft zu sein.


Zu Deutschland/Kroatien möchte ich noch sagen, dass 3/4 des Kaders bei Dinamo Zagreb spielt. Die deutsche Mannschaft kam seit der EM nicht mehr zusammen, die Vorbereitungszeit war knapp eine Woche und Wück kümmerte sich bereits mehr um seinen neuen Jahrgang.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Plumps am 30.Oktober 2015, 08:54:31
Was für mich eine grosse Überraschung ist: Costa Rica wirft Frankreich raus  ;D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 30.Oktober 2015, 08:58:06
Was für mich eine grosse Überraschung ist: Costa Rica wirft Frankreich raus  ;D

Das ist eine absolute Sensation! Es gab und gibt schon einige Überraschungen bei der WM, aber dass Frankreich gegen Costa Rica ausscheidet, setzt da locker noch einen oben drauf.

Da Russland klar gegen Ekuador ausschied, sind mit Kroatien und Belgien nur noch zwei europäische Mannschaften im Turnier.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 02.November 2015, 10:11:37
Die ersten Viertelfinalergebnisse der U17 WM.

Brasilien - Nigeria 0:3
Das beste an dem Turnier war für Brasilien noch, dass sie überhaupt ins Viertelfinale gekommen sind. Das war insgesamt eine sehr schwache Turnierleistung. Nigeria erzielt die drei Tore in sechs Minuten!

Kroatien - Mali 0:1
Anhand der Statistiken und des Highlightvideos orakel ich mal, dass Mali erwartungsgemäß verdient weitergekommen.

Bei beiden afrikanischen Mannschaften bin ich dann gespannt, wieviele Spieler wir im europäischen Fussball ankommen. Der malische Torschütze aus dem Spiel gegen Kroatien ist offiziell 15 Jahre jung und spielt beim USC Kita. Im FM würde ich mir den jedenfalls sofort krallen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 05.November 2015, 22:54:36
Mali gewinnt wenig überraschend mit 3:1 gegen Belgien und steht somit als erster Finalteilnehmer der U17 WM fest.
In gut einer Stunde tritt Mexiko gegen die favorisierten Nigerianer an. Ich hoffe stark auf Mexiko, denn ein rein afrikanisches Finale fände ich wenig interessant.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 06.November 2015, 02:53:24
Das afrikanische Finale ist perfekt. Nigeria bezwang Mexiko mit 4:2.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 06.November 2015, 04:38:55
War ja iwie abzusehen. Die Afrikaner sind körperlich einfach weiter.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 06.November 2015, 10:06:05
Die Afrikaner liefern einfach eine viel höhere Aktionsdichte. Nigeria war Mexiko insgesamt gar nicht mal so überlegen und dennoch produzieren sie in diesem Spiel ~30 Torschüsse. Die Highlights sind definitiv sehenswert.
https://www.youtube.com/watch?v=_plwJov008k

Sowohl die Nigerianer als auch die Malier sind sehr jung und diverse Spieler sind bei kleinen Vereinen/Academies, von denen ich noch nie gehört habe. Bin mal gespannt, ob und wann welche von denen in Europa landen. Die Engländer würden natürlich gerne zuschlagen, aber die haben es mit den rechtlichen Problemen und Papierkram doppelt schwer.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Der Baske am 06.November 2015, 10:13:09
Sah aber teils besser aus für Mexiko, als für Nigeria. Hab mir beide Spiele reingezogen.
Das Solo von RV Cortes war auch nice.

Nigeria ist jetzt nicht so verwunderlich im Finale, die sind in diesen Altersklassen ja traditionell stark. Mali überrascht mich jedoch sehr.
Hoffe auch, dass der Außenseiter nun den Titel holt.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 06.November 2015, 10:32:59
Also ich finde es gut, dass es ein afrikanisches Finale gibt. In diesen Alterklassen sollen die Jungs ruhig mal einen Titel holen. Leider schaffen es danach die Wenigsten iwo groß Karriere zu machen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Kaestorfer am 06.November 2015, 11:04:51
Also ich finde es gut, dass es ein afrikanisches Finale gibt. In diesen Alterklassen sollen die Jungs ruhig mal einen Titel holen. Leider schaffen es danach die Wenigsten iwo groß Karriere zu machen.

Die Frage ist woran dies liegt? Es ist schon stark wie physisch stark die Mannschaften aus Afrika sind.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Urban Classic am 06.November 2015, 11:12:39
Später relativiert sich die Physis etwas mehr. Im Senioren Bereich treten die selben Spieler dann gegen meist austrainierte Athleten an. Da fällt die einstige körperliche Überlegenheit weniger ins Gewicht. Das Problem könnte durchaus auch sein, dass einige Spieler durch ihre Physis überragen und die anderen Aspekte zu wenig ausgebildet werden. Das fällt dann später ziemlich ins Gewicht, wenn das Spiel schneller ist und die Gegner besser bzw. physisch auch auf einem ähnlichem Level sind.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 06.November 2015, 11:14:07
Na ja, wenn man sich die deutschen U17 WM Teilnehmer anschaut, dann machen auch von denen die wenigsten die ganz große Karriere. Das liegtschon etwas in der Natur der Sache.
Die Physis ist dann ein weiterer Punkt. Die meisten erwachsenen afrikanischen Spieler haben eine tolle Athletik, aber eben auch andere Stärken. Reine körperliche Überlegenheit relativiert sich dann im Profibereich etwas.

Ich habe nichts gegen einen afrikanischen Weltmeister, aber innerkontinentale Finals finde ich einfach nicht sehr attraktiv. Zumal sich in der U17 die taktischen Ansätze sehr ähneln.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 06.November 2015, 11:30:52
Die mexikanische Presse trommelt gerade wieder das Thema mit dem Alter von afrikanischen Spielern hoch. Sie werfen Nigeria und Mali vor, dass nicht alle Spieler wirklich so alt sind wie in ihren Pässen.

http://laaficion.milenio.com/futbolinternacional/nigeria-semifinal-mundial_sub_17-chile_2015-mexico_0_621537905.html

http://www.centraldeportes.cl/articulo.php?id=1014
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Kaestorfer am 06.November 2015, 11:44:14
Die mexikanische Presse trommelt gerade wieder das Thema mit dem Alter von afrikanischen Spielern hoch. Sie werfen Nigeria und Mali vor, dass nicht alle Spieler wirklich so alt sind wie in ihren Pässen.

http://laaficion.milenio.com/futbolinternacional/nigeria-semifinal-mundial_sub_17-chile_2015-mexico_0_621537905.html

http://www.centraldeportes.cl/articulo.php?id=1014

Jetzt geht das wieder los. Und zu welchem Entschluss ist man gekommen?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 06.November 2015, 11:46:47
Die mexikanische Presse trommelt gerade wieder das Thema mit dem Alter von afrikanischen Spielern hoch. Sie werfen Nigeria und Mali vor, dass nicht alle Spieler wirklich so alt sind wie in ihren Pässen.

http://laaficion.milenio.com/futbolinternacional/nigeria-semifinal-mundial_sub_17-chile_2015-mexico_0_621537905.html

http://www.centraldeportes.cl/articulo.php?id=1014

Jetzt geht das wieder los. Und zu welchem Entschluss ist man gekommen?

Zu gar keinem Entschluss. Die mexikanische Presse macht halt Wirbel nach dem Ausscheiden. Ist Säbelrasseln, aber das wird nix ändern. Ist ein schwieriges Thema. Führt man Alterstest bei jeder U-WM ein? Dann müssen den aber auch alle Teams machen und nicht nur die Afrikaner.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 06.November 2015, 11:49:01
Das wird vermutlich auf einzelne Spieler sogar zutreffen. Insgesamt sehen die beiden Mannschaften optisch aber nicht überaltert aus. Da gab es in der Vergangenheit viel auffälligere Fälle.

(http://www.gotgotneedgot.com/wp-content/uploads/2010/09/004-U16-5.jpg)

Das ist der erste U16 Weltmeister. Fast noch legendärer war eine gambische U17, die aussah wie eine ausgewachsene Kraftsportlertruppe.

Generell riecht sowas natürlich auch etwas nach schlechten Verlierern. In der U17 habe solche Vorwürfe noch eine gewisse Substanz, albern wird's dann bei der U20 WM.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cooke am 09.November 2015, 14:53:37
Nigeria gewinnt das Finale meines Erachtens verdientermaßen mit 2:0. Habe das Spiel zwar nur phasenweise gesehen, aber was die Nigerianer da fabriziert haben, war schon stark. Es ist zwar richtig, dass sie viel über die Physis kommen, aber auch technisch sind einige Jungs sehr beschlagen. Mal schauen, ob sich mehrere von ihnen in Europa durchsetzen werden.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Stefan von Undzu am 02.Dezember 2015, 13:39:33
Da werde ich am Wochenende wohl mal hinschauen:

http://www.kicker.de/news/fussball/junioren/startseite/640420/artikel_top-turnier-der-u-15-junioren-in-friedrichshafen.html
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Joe Hennessy am 02.Dezember 2015, 14:13:19
Ich wollte evtl auch gehen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: cj1984 am 03.Dezember 2015, 11:15:25
Sportdeutschland.tv überträgt im Übrigen an beiden Tagen Live.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Stefan von Undzu am 08.Dezember 2015, 21:35:14
Schalke gewinnt das topbesetzte Turnier im Finale gegen Ajax.

Torschützenkönig: Mick Gudra (Schalke) - 12 Tore, u.a. zwei unfassbare Hammer gegen Man Utd. im Halbfinale
Bester Spieler: Anssumane Fati (Barcelona) - hätte ich auch gewählt! Wahnsinn, was der mit dem Ball kann. Das wird mal einer.
Bester Torhüter: Markus Messerle (VfB Friedrichshafen II) - hat klasse gehalten und sogar zwei Tore erzielt!

http://www.kicker.de/news/fussball/junioren/startseite/640420/artikel_top-turnier-der-u-15-junioren-in-friedrichshafen.html

https://www.youtube.com/watch?v=HH_-0KndLJY

https://www.youtube.com/watch?v=mIn-0fG96o4
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Joe Hennessy am 09.Dezember 2015, 21:36:12
Im Jubeln sind die jetzt schon ganz groß.  ;D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 10.Dezember 2015, 00:42:15
Fati ist natürlich shcon schön zuzugucken. Und Gudra erinnert da teilweise ein wenig an rooney. Hoffentlich kann erst beibehalten xD
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Stefan von Undzu am 10.Dezember 2015, 09:56:06
Für mich persönlich auf den Plätzen 2 und 3 bei der Wahl zum besten Spieler landeten übrigens Adrian Bernabe Garcia (Barcelona) und Malick Thiaw (Schalke).

Der eine ist ein wieselflinker Stürmer à la Messi, der andere ein überaus spielintelligenter Junge, dem ich zutraue, in vier Jahren in der Bundesliga Fuß zu fassen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 10.Dezember 2015, 10:23:56
Wie das mit den Prognosen in dem Alter bei einem HALLENturnier eben so ist. Solche Aussagen würde ich mir ruhig aufschreiben und wenn es in vier Jahren wirklich so kommt, dann wäre das schon stark. ;)
Gerade auf Schalke schaffen enorm viele Spieler den Sprung, die man selbst mit bis zu 16 oder gar 17 Jahren garnicht so fett auf der Rechnung hatte. Auf der anderen Seite bleiben natürlich dafür andere Spieler auf der Strecke, von denen man sich etwas erwartet hätte. Letztes Jahr fand ich bei Schalke im gleichen Altersbereich Okan Mete Yilmaz viel herausragender, den hatten einige Scouts auch als besten Spieler seiner Altersklasse un ganz Deutschland ausgemacht, in dieser Saison hat er verletzungsbedingt noch kein einziges Spiel gemacht. :'(
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Stefan von Undzu am 10.Dezember 2015, 10:36:13
Wie das mit den Prognosen in dem Alter bei einem HALLENturnier eben so ist. Solche Aussagen würde ich mir ruhig aufschreiben und wenn es in vier Jahren wirklich so kommt, dann wäre das schon stark. ;)
Gerade auf Schalke schaffen enorm viele Spieler den Sprung, die man selbst mit bis zu 16 oder gar 17 Jahren garnicht so fett auf der Rechnung hatte. Auf der anderen Seite bleiben natürlich dafür andere Spieler auf der Strecke, von denen man sich etwas erwartet hätte. Letztes Jahr fand ich bei Schalke im gleichen Altersbereich Okan Mete Yilmaz viel herausragender, den hatten einige Scouts auch als besten Spieler seiner Altersklasse un ganz Deutschland ausgemacht, in dieser Saison hat er verletzungsbedingt noch kein einziges Spiel gemacht. :'(

Klar, das war "nur" ein Hallenturnier, aber gerade bei Thiaw hat man schon gesehen, dass der sehr bedacht handelt und instinktiv im richtigen Moment die richtige Entscheidung getroffen hat. Körperlich muss er noch ein wenig zulegen, aber das sollte machbar sein.

Da ich zudem den ganzen Sonntag über direkt bei den Schalkern verbrachte, war es auch ganz angenehm zu erkennen, dass Thiaw ein sehr ruhiger und netter Junge zu sein scheint, der es gar nicht nötig hat, durch blöde oder derbe Sprüche auf sich aufmerksam zu machen, um Anerkennung und Respekt seiner Mannschaftskollegen zu erhalten. Wenn er sich das bewahrt, wäre es sehr erfreulich.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 22.Februar 2016, 12:05:59
Paul Glatzel vom FC Liverpool wurde zum DFB U15 Lehrgang nach Malente eingeladen. Sein Vater ist Deutscher, seine Mutter wohl Engländerin, aufgewachsen ist er in England.

Zitat
Kleiner Trost für Glatzel: Er wird demnächst Post vom DFB bekommen. Feichtenbeiner will den 14-Jährigen zu einem Sichtungs-Lehrgang einladen. "Er ist der kompletteste Spieler des Turniers, war an vielen Toren beteiligt und hat vier selbst gemacht. Für mich ist er der beste Spieler hier, leider sind sie schon ausgeschieden", lobte Feichtenbeiner und verriet: "Ich wollte ihn schon im Herbst einladen, da war Glatzel leider verletzt. Seitdem bin ich aber mit ihm und seinen Eltern in ständigem Austausch und es war eine super Gelegenheit, ihn heute hier in Passau sehen zu können."
http://www.heimatsport.de/fussball/junioren/1922585_Paul-Glatzel-14-Ein-Deutsch-Englaender-begeistert-die-Halle-und-darf-dafuer-zum-DFB.html

Auch wenn Feichtenbeiner vermutlich von irgendwo einen Tipp bekam, finde ich dessen Vorgehen vorbildlich. Wollte das nur mal erwähnen, da ich ansonsten ja gerne mal die Nominierungspraktiken des DFB kritisiere.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Bambel am 23.Februar 2016, 18:01:52
Puh, wie können die Schiris das denn übersehen @ UEFA Youth League Elfmeterschießen
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cassius am 23.Februar 2016, 18:26:23
Puh, wie können die Schiris das denn übersehen @ UEFA Youth League Elfmeterschießen

Was denn?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Bayernfahne am 23.Februar 2016, 18:42:46
Grandiose Kiste gerade von Borja  :o
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Ensimismado am 23.Februar 2016, 19:40:58
Puh, wie können die Schiris das denn übersehen @ UEFA Youth League Elfmeterschießen

Was denn?
Elfmeter wurde verwandelt, der Ball springt jedoch wieder aus dem Tor heraus - Schiedsrichter entscheidet auf Fehlschuss.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Towelie am 23.Februar 2016, 20:02:35
Puh, wie können die Schiris das denn übersehen @ UEFA Youth League Elfmeterschießen

Was denn?
Elfmeter wurde verwandelt, der Ball springt jedoch wieder aus dem Tor heraus - Schiedsrichter entscheidet auf Fehlschuss.

http://www.sport1.de/fussball/uefa-youth-league/2016/02/elfmeterskandal-fc-chelsea-bezwingt-fc-valencia-dank-krassem-schiedsrichter-fehler#

Hier sieht man es nochmal. An der Reaktion des Spielers hätte man als Schiedsrichter eigentlich schon davon ausgehen müssen, dass der Ball drin war, wenn man es selbst nicht genau gesehen hat.
Aber was sind das auch für blöde Tore mit so einem Dreieck unten drin?! Vielleicht sollte Chelsea mal in vernünftige, feststehende Tore investieren.

Und auch an der Art wie der Ball raustitscht, sieht man doch, dass das kein Pfostenschuss gewesen sein kann.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Bayernfahne am 23.Februar 2016, 23:42:03
Dass eine Mannschaft, (egal ob im Jugend- oder Seniorenbereich) die so viel Geld in den Arsch geblasen bekommt wie Chelsea, trotzdem immer wieder einen dermaßenen Dusel benötigt, um Spiele und Titel zu gewinnen, lässt einen dann doch sehr stark an der Existenz eines Fußballgottes zweifeln.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Leland Gaunt am 13.März 2016, 14:50:28
Norbert Elgert verlässt mittelfristig die Schalker Knappenschmiede: http://www.sport1.de/fussball/bundesliga/2016/03/schalker-nachwuchstrainer-norbert-elgert-kuendigt-abschied-an

Sicherlich keine so tollen Nachrichten.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 16.März 2016, 07:54:50
Er wird ja noch zwei Jahre da sein, ich glaube die Zeit reicht, um einen geeigneten Nachfolger zu finden. Natürlich ist er ein Gott unter den Jugendtrainern, aber ich denke das werden wir auch überleben. Der Mann hätte ohnehin nicht mehr ewig weiter gemacht, ins Rentenalter dürfte er bald kommen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 16.März 2016, 17:16:16
Mitte Juli findet die U19-EM hier in Baden-Württemberg statt und ich werde auf jeden Fall das Eröffnungsspiel in Stuttgart anschauen. Leider werde ich dabei nicht alleine sein, sondern habe knapp 30 pubertierende Achtklässler im Schlepptau, aber mal sehen, wie sich unsere U19 so schlagen wird. Wenn die Termine es zulassen, werde ich sicherlich noch weitere Spiele anschauen. In Aspach und auf der Waldau wird ja auch gespielt, auch in Reutlingen war ich noch nicht.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Der Baske am 16.März 2016, 17:27:15
Er wird ja noch zwei Jahre da sein, ich glaube die Zeit reicht, um einen geeigneten Nachfolger zu finden. Natürlich ist er ein Gott unter den Jugendtrainern, aber ich denke das werden wir auch überleben. Der Mann hätte ohnehin nicht mehr ewig weiter gemacht, ins Rentenalter dürfte er bald kommen.

Es wurde vergangenen Sonntag im Doppelpass von Waldi Hartmann eine interessante Frage gestellt. Und zwar absolvieren ja jedes Jahr Dutzende Fußballlehrer den Lehrgang mit Erfolg. Es schwirren also Hunderte von Deutschen Fußballlehrern herum. Wo sind die nur alle? Denn in den höheren Ligen kommt ja nur ein minimaler Bruchteil an.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Stefan von Undzu am 16.März 2016, 17:31:03
Mitte Juli findet die U19-EM hier in Baden-Württemberg statt und ich werde auf jeden Fall das Eröffnungsspiel in Stuttgart anschauen. Leider werde ich dabei nicht alleine sein, sondern habe knapp 30 pubertierende Achtklässler im Schlepptau, aber mal sehen, wie sich unsere U19 so schlagen wird. Wenn die Termine es zulassen, werde ich sicherlich noch weitere Spiele anschauen. In Aspach und auf der Waldau wird ja auch gespielt, auch in Reutlingen war ich noch nicht.

Mir fehlt von den Spielorten nur noch Heidenheim (warum auch immer) und das Turnier ist eine gute Gelegenheit, das zu ändern.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 16.März 2016, 17:36:05
Der Kader für die U19 EM Generalprobe gegen Südkorea (2x) wurde bekannt gegeben. Aus diesem Pool wird sich der endgültige Kader weitgehend zusammensetzen.

Zitat
Torwart
   Timo Königsmann    05.04.1997    Hannover 96    4    0
   Florian Müller    13.11.1997    1. FSV Mainz 05    2    0
   Dominik Reimann    18.06.1997    Borussia Dortmund    2    0
Abwehr
   Frederic Ananou    20.09.1997    1. FC Köln    0    0
   Matthias Bader    17.06.1997    Karlsruher SC    2    0
   Lukas Boeder    18.04.1997    Bayer 04 Leverkusen    5    0
   Benedikt Gimber    19.02.1997    1899 Hoffenheim    7    0
   Jannes Horn    06.02.1997    VfL Wolfsburg    7    0
   Maximilian Mittelstädt    18.03.1997    Hertha BSC    3    0
   Till Schumacher    10.12.1997    Borussia Dortmund    2    0
   Jordan Torunarigha    07.08.1997    Hertha BSC    6    0
Mittelfeld
   Max Besuschkow    31.05.1997    VfB Stuttgart    5    3
   Amara Conde    06.01.1997    VfL Wolfsburg    6    1
   Gino Fechner    05.09.1997    RB Leipzig    7    0
   Arianit Ferati    07.09.1997    VfB Stuttgart    7    1
   Benjamin Henrichs    23.02.1997    Bayer 04 Leverkusen    6    1
   Marvin Mehlem    11.09.1997    Karlsruher SC    3    1
   Tsiy-William Ndenge    13.06.1997    Borussia Mönchengladbach    2    0
   Phil Neumann    08.07.1997    FC Schalke 04    2    1
   Suat Serdar    11.04.1997    1. FSV Mainz 05    7    2
Sturm
   Emmanuel Iyoha    11.10.1997    Fortuna Düsseldorf    3    0
   Philipp Ochs    17.04.1997    1899 Hoffenheim    5    1
   Leandro Putaro    07.01.1997    VfL Wolfsburg    5    2
   Fabian Reese    29.11.1997    FC Schalke 04    0    0
   Cedric Teuchert    14.01.1997    1. FC Nürnberg    0    0

Ist mMn ein solider bis guter Kader, den man noch mit dem ein oder anderem 98er aufpeppen könnte.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 12.April 2016, 13:28:39

Es wird mal wieder Zeit für einen kleinen Rundumschlag.

Spielverlagerung.de scheint sich nun vermehrt dem Nachwuchsfussball zu widmen, jedenfalls haben sie zwei Artikel veröffentlicht, die sich sehr, sehr ausführlich dem Jugendbereich widmen.
http://spielverlagerung.de/2016/03/30/bilderbuch-jugendfussball/
http://spielverlagerung.de/2016/03/31/wer-zu-spaet-kommt-den-bestraft-der-verband/
Dem ersten Artikel, der vor allem taktische Aspekte beleuchtet, würde ich doch in einigen Punkten widersprechen wollen. Der zweite Artikel beleuchtet den relativen Alterseffekt in einer herausragenden Qualität. Ich hatte vor Monaten mal einen Artikel aus der Zeit dazu verlinkt, der war schon ganz gut, stinkt im Vergleich aber total ab. Den Artikel kann ich uneingeschränkt empfehlen.


Die U19 EM findet vom 11. bis 24. Juli in Baden-Württemberg statt, die Auslosung ist heute um 18 Uhr.
http://www.dfb.de/news/detail/u-19-em-auslosung-im-dfb-tv-livestream-143715/
Leider dürfen bei der U19 weiterhin nur 8 Teams an der EM teilnehmen, was zu blöden Härtefällen führt.

Zitat
England
Italien
Österreich
Holland
Kroatien
Portugal
Frankreich
Deutschland

England schaltete knapp Spanien aus, Italien kam punktgleich mit der Türkei ins Ziel und Frankreich ließ Dänemark und Serbien hinter sich. Finde das durchaus schade um einige Teams. Besonders stark präsentierte sich Kroatien in der Quali, ohne Gegentor kam man durch die Eliterunde und im entscheidenden Spiel schoss man Belgien mit 4:0 ab. Josip Brekalo soll mal wieder herausragend gespielt haben, aber auch andere Akteure dieses Teams kennt man aus dem FM.


Die U17 EM findet vom 5. bis zum 21. Mai in Aserbaidschan statt. Bei der U17 sind es glücklicherweise mittlerweile 16 Teilnehmer, die Auslosung fand bereits statt.

Zitat
Group A: Azerbaijan, Portugal, Belgium, Scotland
Group B: Ukraine, Germany, Austria, Bosnia and Herzegovina
Group C: France (holders), Denmark, England, Sweden
Group D: Italy, Serbia, Netherlands, Spain

Irgendwo habe ich gelesen, dass Deutschland eine leichte Gruppe erwischt habe. Keine Ahnung, wo einige das Detailwissen über den internationalen U17 Fussball her haben, ich traue mir da jedenfalls keine Vorhersagen zu.


Da es in den West-Bundesligen bereits eine kleine Vorentscheidung zu Gunsten Borussia Dortmunds gab, habe mich schon etwas mit den Endrunden beschäftigt.

Zitat
U19
Meister Bundesliga Süd/Südwest (aktuell 1860 München) - Meister Bundesliga Nord/Nordost (Werder Bremen)
Meister Bundesliga West (Borussia Dortmund) – Zweiter Bundesliga Süd/Südwest (TSG Hoffenheim)

Zitat
U17
Meister Bundesliga Süd (VfB Stuttgart) - Meister Bundesliga West (Borussia Dortmund)
Zweiter Bundesliga West (FC Schalke) - Meister Bundesliga Nord/Nordost (VfL Wolfsburg)

Es kann sich aber noch einiges ändern, da noch jeweils ~ 4 Spieltage zu absolvieren sind.

Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Towelie am 12.April 2016, 14:23:42
Danke für die Links und die Übersicht. Der zweite Artikel ist ja eine richtige wissenschaftliche Arbeit. Lese ihn mir heute Abend mal genau durch, konnte jetzt nur bis zum Zitat von Cruyff lesen, dass die Entwicklung der Spieler und nicht der sportliche Erfolg der Jugendmannschaften im Vordergrund stehen sollte.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 12.April 2016, 20:50:56
Gruppe A:
Deutschland
Italien
Portugal
Österreich

Gruppe B:
England
Holland
Kroatien
Frankreich

Live vor Ort sein werde ich wohl beim Eröffnungsspiel zwischen DE und Italien. Das Sonntagsspiel in Reutlingen gegen Österreich werde ich voraussichtlich auch angucken.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 18.April 2016, 18:19:36
Im UEFA Youth League Finale steht es nach 60 Minuten zwischen Chelsea und PSG 2:1 für die Engländer. Übertragung läuft aktuell auf Sport1.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Towelie am 18.April 2016, 18:32:03
Im UEFA Youth League Finale steht es nach 60 Minuten zwischen Chelsea und PSG 2:1 für die Engländer. Übertragung läuft aktuell auf Sport1.

Danke für den Hinweis. Find es immer noch skandalös, dass der Einspruch von Valencia abgewiesen wurde. Sonst würde Chelsea da unter Umständen nicht spielen.
Das Spiel hätte man auch in ein etwas größeres Stadion legen können, scheint ja reges Interesse zu bestehen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 18.April 2016, 18:52:50
Es bleibt beim 2:1, nachdem PSG in der Schlussphase diverse Großchancen nicht nutzen konnte. Chelsea verteidigt somit den Titel in der Youth League.
Die Chelsea Talente wird man nächste Saison sicherlich wieder über halb Europa verliehen sehen. Im halben Dutzend dann bei Vitesse Arnheim.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 20.April 2016, 17:36:29
Der deutsche Kader für die U17 EM wurde bekannt gegeben.

Zitat
Torwart
1    Jan-Christoph Bartels    13.01.1999    1. FSV Mainz 05    6    0
12    Lennart Grill    25.01.1999    1. FSV Mainz 05    5    0

Abwehr
2    Alfons Amade    12.11.1999    1899 Hoffenheim    8    1
4    Tom Baack    13.03.1999    VfL Bochum    8    0
5    Florian Baak    18.03.1999    Hertha BSC    7    1
13    Jan-Niklas Beste    04.01.1999    Borussia Dortmund    10    2
14    Mika Hanraths    04.06.1999    Fortuna Düsseldorf    7    0
18    Davide-Jerome Itter    05.01.1999    VfL Wolfsburg    6    0
3    Gian-Luca Itter    05.01.1999    VfL Wolfsburg    10    0
15    Sven Sonnenberg    19.01.1999    1. FC Köln    5    1

Mittelfeld
6    Atakan Akkaynak    05.01.1999    Bayer 04 Leverkusen    8    1
11    Jano Baxmann    18.01.1999    Werder Bremen    6    4
7    Kai Havertz    11.06.1999    Bayer 04 Leverkusen    11    1
16    Jannis Kübler    25.05.1999    Karlsruher SC    7    0
8    Arne Maier    08.01.1999    Hertha BSC    11    4
10    Sam Francis Schreck    29.01.1999    FC St. Pauli    10    1

Sturm
9    Renat Dadashov    17.05.1999    RB Leipzig    10    10
17    Yari Otto    27.05.1999    VfL Wolfsburg    9    1

Trainer
   Meikel Schönweitz    05.02.1980       17    

auf Abruf
   Ali Ferati    20.03.1999    VfB Stuttgart    3    0
   Nick Förster    02.04.1999    Eintracht Frankfurt    2    0
   David Grözinger    08.04.1999    VfB Stuttgart    2    0
   Ron Thorben Hoffmann    04.04.1999    Bayern München    0    0
   Florian Krüger    13.02.1999    FC Schalke 04    3    1
   Linton Maina    23.06.1999    Hannover 96    4    0
   David Nieland    28.04.1999    VfL Wolfsburg    1    1
   Bennett Schauer    25.04.1999    Hamburger SV    1    0
   Tim Schüler    07.06.1999    RB Leipzig    1    0
   Julian Schwermann    08.07.1999    Borussia Dortmund    2    0
   Kilian Senkbeil    22.05.1999    RB Leipzig    3    0
   Timothy Tillman    04.01.1999    Bayern München    9    1
   Dominik Wanner    04.05.1999    Borussia Dortmund    1    0
   Timon Weiner    18.01.1999    FC Schalke 04    1    0

Wie üblich hätte ich wieder einiges zu meckern, aber darauf habe ich gerade keine Lust.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 20.April 2016, 18:29:05
@Gonzo: Ich hätte Lust auf deine Kritik. Kannst du ja nachliefern. Da ich mich mit dem deutschen Jugendfußball nicht viel beschäftige, lese ich deine Ausführungen immer gerne.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 20.April 2016, 18:35:37
SCheint mir als wären die DFB-Talentscouts sehr viel im Südwesten unterwegs gewesen...
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: veni_vidi_vici am 20.April 2016, 18:38:28
@Gonzo: Ich hätte Lust auf deine Kritik. Kannst du ja nachliefern. Da ich mich mit dem deutschen Jugendfußball nicht viel beschäftige, lese ich deine Ausführungen immer gerne.

Hier schließe ich mich an.

LG Veni_vidi_vici
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Snake am 20.April 2016, 18:49:17
Wie kann denn Mainz beide Torhüter stellen?!  :o Spielen die in unterschiedlichen Jahrgängen oder sind die einfach so bockstark?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Livestylezzz am 20.April 2016, 18:52:57
Wie kann denn Mainz beide Torhüter stellen?!  :o Spielen die in unterschiedlichen Jahrgängen oder sind die einfach so bockstark?

Vom Geburtstag her müssen die beiden einfach Stark sein  ;D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 20.April 2016, 18:53:59
Ok, dann mache ich es mal kurz. Kann man dann evtl. während der EM vertiefen.

- Altersstruktur
Ich will nicht wieder mit dem relativen Alterseffekt anfangen und mit Amade ist immerhin ein Novemberkind im Kader, aber wenn von 18 Spielern im Kader 10 (!) im Januar Geburtstag haben, hat das Aussagekraft.

- Kaderstruktur
Positiv ist, dass mit Amade, Beste und den Itter Zwillingen echte Außenverteidiger dabei sind und nicht einfach wieder Innenverteidiger nach außen geschoben werden. Jedoch ist mir der Kader zu defensiv aufgestellt. Die Positionsangaben sind hier tatsächlich einigermaßen stimmig: Im 18er Kader stehen acht Abwehrspieler. Klar sind die Jungs flexibel einsetzbar, aber ich halte es nicht für ideal, wenn Beste und Gian-Luca Itter die linke Seite bilden, ein richtiger Mittelfeldspieler wäre mir lieber. Außer Baxmann, der aber eine zweite Spitze spielt, ist überhaupt kein nomineller offensiver Flügelspieler im Kader. Schönweitz lässt vermutlich ein verkapptes 4-4-2 ohne Winger spielen, aber selbst bei einem 18er Kader sollte man einen Plan B haben.

- Taktik
Im Zusammenhang mit der Kaderstruktur muss man natürlich auch die voraussichtliche Taktik im Kopf behalten. Schönweitz setzt vorne alles auf die Karte Renat Dadachov. Neben ihm spielen dann entweder Baxmann oder Otto. Es gäbe auch noch andere starke Mittelstürmer, aber die würden wohl nicht gut mit Dadachov harmonieren, genau deswegen ist Otto dabei, weil der sehr gut den '2. Stürmer' geben kann. Vielleicht muss man bei so einem kleinen Kader das Risiko eingehen, wenn man seiner Spielidee folgen will, aber so ist man offensiv alles andere als flexibel.

- Personalauswahl
Das ist natürlich ein sehr subjektives Thema. Die beiden Mainzer Torhüter sind sehr gut, aber nicht alternativlos. Ron Hoffmann ist Stammtorhüter bei Bayerns U19, während Grill im Jahr 2016 genau ein Pflichtspiel bestritten hat, trotzdem bekam der Münchener keine Chance. Mit Wintzheimer (allerdings verletzt) und Krüger hätte man zwei sehr treffsichere Stürmer zur Hand, auf die man aber freiwillig verzichtet. Ich vermute aus taktischen Gründen, kann man gut finden oder auch nicht. Der stärkste Dortmunder in diesem Jahrgang ist Julian Schwermann, der hatte aber aus irgendwelchen Gründen nie einen guten Stand, selbst Vereinskollegen, die die selbe Positionen spielen (Sechelmann, ist verletzt) haben bei Schönweitz ein höheres Standing. Gibt natürlich noch diverse andere Streitfälle, aber das liegt halt ein Stück weit in der Natur der Sache.


Wie kann denn Mainz beide Torhüter stellen?!  :o Spielen die in unterschiedlichen Jahrgängen oder sind die einfach so bockstark?

Sind beide bockstark, müssen aber im selben Jahrgang spielen, weil die Mainzer im 98er und 97er Jahrgang jeweils auch einen Nationaltorhüter stellen! Die Resultate der Mainzer Torhüterschule sind zuletzt überhaupt beeindruckend gewesen. Ich hätte, wie der obigen Antwort zu entnehmen ist, aber nicht beide mitgenommen. ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: idioteque3 am 20.April 2016, 19:49:01
Es sind ja sogar im erweiterten Kader insgesamt nur zwei Spieler von insgesamt 32 in der zweiten Jahreshälfte geboren. Das ist schon ziemlich extrem. Würde mich mal interessieren, ob das bei anderen Teams beim Tunier auch so ist.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 20.April 2016, 19:57:33
Es sind ja sogar im erweiterten Kader insgesamt nur zwei Spieler von insgesamt 32 in der zweiten Jahreshälfte geboren. Das ist schon ziemlich extrem. Würde mich mal interessieren, ob das bei anderen Teams beim Tunier auch so ist.

Die Kader sind noch nicht auf der uefa Seite veröffentlich wurden. Aufgrund der Quali würde ich vermuten, dass auch bei anderen Nationen die Frühgeborenen bevorzugt werden.
Bei der letzten U17 WM (Jahrgang 98) war Deutschland allerdings das älteste Team.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 04.Mai 2016, 14:18:19
http://www.zeit.de/hamburg/fussball/2016-04/stephan-kerber-fussball-nachwuchs-foerderung-dfb-egoismus/komplettansicht (http://www.zeit.de/hamburg/fussball/2016-04/stephan-kerber-fussball-nachwuchs-foerderung-dfb-egoismus/komplettansicht)
Die ZEIT hat ein spannendes Interview mit dem Hamburger DFB-Stützpunkttrainer Kerber geführt. Es geht um die Entwicklung der heutigen Jugend, bekannt Hamburger Durchstarter und das Beraterbusiness mit Kindern.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 08.Mai 2016, 09:56:59
Die U19 Bundesliga Endrunde steht an.

10.5.2016
18:00 Uhr: TSG Hoffenheim (Meister Süd) - SV Werder Bremen (Meister Nord)
20:00 Uhr: Borussia Dortmund (Meister West) - TSV 1860 München (2. Süd)

Die Rückspiele finden am 16.5. statt, alle Spiele der Endrunde werden von Sport1 übertragen.
Prognosen sind immer schwierig. Natürlich würde ich gerne auf den BVB tippen, aber die Rückrunde war ziemlich schwach und gegen die direkten Konkurrenten Schalke und Bochum sah man schlecht aus. Werder ist ziemlich abhängig von Niklas Schmidt und Johannes Eggestein. Hoffenheim hat ein sehr starkes Finish hingelegt und u.a. 1860 mit 5:0 geschlagen. Zudem könnte es von den Profis/U23 in Person von Ochs und Gimber noch erhebliche Verstärkung gehen. Ich tippe daher leider auf Hopps Spielzeug.


Unterdessen hat die U17 EM bereits begonnen. Die DFB Jungs spielten zum Auftakt 2:2 gegen die Ukraine. Heute um 17:00 Uhr geht es gegen Bosnien, am 11.5. gegen Österreich. Die deutschen Spiele werden von Eurosport 2 übertragen.
http://www.uefa.com/under17/season=2016/matches/index.html
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 10.Mai 2016, 17:19:22
Ab 17:55 Uhr werden auf Sport1 die Halbfinalhinspiele zur deutschen U19 Meisterschaft übertragen.

18:00 Uhr: TSG Hoffenheim (Meister Süd) - SV Werder Bremen (Meister Nord)
20:00 Uhr: Borussia Dortmund (Meister West) - TSV 1860 München (2. Süd)

Evtl. muss man dann den Ton ausmachen, falls Jörg Dahlmann oder kommentiert. Abgesehen davon dürften das interessante Spiele werden.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 10.Mai 2016, 21:52:26
Hoffenheim - Bremen 3:1
Dortmund - 1860 1:2

Habe beide Spiele nicht ganz sehen können, aber die Ergebnisse scheinen mir verdient. Die Mannschaft mit der taktisch besseren Spielanlage hat jeweils gewonnen. 1860 erzielte kurz vor Schluss ein Traumtor aus 50 Metern. Ich würde mal darauf tippen, dass die beiden heutigen Sieger weiter kommen. Waren taktisch eben klar überlegen und insgesamt auch wesentlich abgezockter.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 11.Mai 2016, 19:05:01
Die deutsche U17 schlägt Österreich mit 4:0. War eine ganz ordentliche Leistung, die aber dadurch begünstigt wurden, dass die ersten drei Torschüsse drin waren: 2 x abgefälscht und ein überragendes Kontertor. In der zweiten Halbzeit lief dann das Bällchen.

Deutschland spielt im Viertelfinale gegen Belgien und Österreich gegen Portugal.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 11.Mai 2016, 19:28:36
Ich würde gerne mehr Jugendfußball sehen, aber derzeit ist hier alles voll mit Terminen und Korrekturen. Argh, wie soll man da nur seine Fußballsucht befriedigen? :D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: veni_vidi_vici am 11.Mai 2016, 19:38:38
Ich würde gerne mehr Jugendfußball sehen, aber derzeit ist hier alles voll mit Terminen und Korrekturen. Argh, wie soll man da nur seine Fußballsucht befriedigen? :D

Korrigieren und Fußball schauen... schließt sich dies wirklich aus?  :angel:

LG Veni_vidi_vici
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Henningway am 11.Mai 2016, 19:39:44
Dazu kann ich nur sagen, dass der Notenschnitt immer eine Abwärtstendenz einnimmt, wenn ich während der Korrektur einen Bud Spencer-Film laufen lasse  ;D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 11.Mai 2016, 20:17:38
Mir geht's ähnlich. Von der U17 EM konnte ich nur heute das komplette Spiel sehen, bei den U19 Halbfinals konnte ich nur jeweils ca. eine Halbzeit sehen. Ab Sonntag weile ich dann im Ausland und werde wohl die U17 Halbfinals und die U19 Rückspiele verpassen. Die Finalspiele dann sowieso. ::)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 13.Mai 2016, 10:05:43
Nachdem der VfL Wolfsburg letztes Jahr den 13-Jährigen Sidnei Balde Djalo von St. Pauli abwarb, holt der BVB den 11-Jährigen Youssoufa Moukoko aus Hamburg. Der Junge wird alleine nach Dortmund kommen und bei Gasteltern leben. Soweit schonmal so krank.

Ich will jetzt nichts behaupten, aber der 11-Jährige ballert die U15 Regionalliga (höchste Spielklasse) kaputt und steht einsam an der Spitze der Torjägerliste. Der Junge wurde im Kamerun geboren, sein Vater soll ~65 Jahre, seine Mutter ~27 Jahre alt sein. Dazu sieht das Kind noch ziemlich frühreif aus. Immerhin könnte dieser zweite Punkt den ersten etwas entschärfen. ;)

Wird jedenfalls immer verrückter. :-\


Edit: Witzigerweise spielen sowohl Djalo als auch Moukoko aktuell in der U15 Regionalliga Nord. Der Jüngere hat allerdings mit 23 Treffern die Nase klar vor dem Älteren (12 Tore).
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: maturin am 13.Mai 2016, 14:38:05
Finde ich keine gute Entwicklung, die Förderung in Hamburg ist bestimmt nicht so viel schlechter als beim BVB und die Jungs sind einfach zu jung um ohne Eltern und gewohntes Umfeld aufzuwachsen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 13.Mai 2016, 14:49:56
Bei Djalo wurde gesagt, dass der in Hamburg in einem problematischen Umfeld aufwachsen würde und deswegen die Eltern wollten, dass er nach Wolfsburg kommt. Das kann natürlich sein, kann auch nicht sein. Problematisch ist, dass die Eltern und die Berater (der 11-Jährige Moukoko hat natürlich gleich zwei, die sich um ihn kümmern) vermutlich nicht ganz leer ausgehen bei so einem Wechsel. Handeln die dann wirklich alle ausschließlich im Sinne des Kindes?

Wäre natürlich schön, wenn der DFB da aktiv werden würde und entsprechende Regelungen ausarbeitet, aber das wird man sich nicht antun.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 13.Mai 2016, 17:20:49
U17 EM Viertelfinale
Portugal - Österreich
Deutschland - Belgien
Schweden - Niederlande
Spanien - England

Die Spiele finden am Samstag und Sonntag statt. Das deutsche Spiel wird morgen ab 17:45 auf Eurosport 2 gezeigt. Um 19:45 kommt die extrem ausführliche Zusammenfassung auf Eurosport 1.

Am Pfingst Montag finden dann die Halbfinal-Rückspiele zur deutschen U19 Meisterschaft statt und beide Spiele werden von Sport 1 übertragen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Bambel am 16.Mai 2016, 14:46:35
Wieso singen die Fans "Scheiß Sport1" ?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Livestylezzz am 18.Mai 2016, 18:00:00
Der Fussballabend beginnt jetzt auf Eurosport Ger - Spa U17-EM Halbfinale  :police:
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 21.Mai 2016, 11:56:55
Auf Sport1 läuft gleich die zweite Halbzeit des U19-DFB-Pokalfinales zwischen Hertha und Hannover. Bisher steht es 2:2.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Kaestorfer am 21.Mai 2016, 12:25:47
Auf Sport1 läuft gleich die zweite Halbzeit des U19-DFB-Pokalfinales zwischen Hertha und Hannover. Bisher steht es 2:2.

Tolles Spiel bisher. Endlich mit einigen Toren beim Finale.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Feno am 21.Mai 2016, 12:59:08
Gutes Spiel mit dem verdienten Sieger :)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Muffi am 21.Mai 2016, 15:38:32
Ja, sehe ich auch so, das war ein echt schönes Spiel, Hannover etwas aktiver mit mehr Spielanteilen. Starke Ansätze hatten Darwish und Huth, auch Demir und Otto auf den Außen fand ich echt stark.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Muffi am 24.Mai 2016, 08:00:36
Bitter, bei dem Zweikampf mit dem Herthaner Torwart Schaffran hat sich Elias Huth einen Lungenriss zugezogen. Schon heftig, der Junge hat damit noch eine ganze Weile weitergespielt. Da hatte er echt Glück.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 29.Mai 2016, 12:11:53
Um 13:00 Uhr fängt das Finale zur deutschen U19 Meisterschaft an, Sport1 überträgt.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Towelie am 29.Mai 2016, 13:07:07
Stark vorbereitet von Passlack!
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 29.Mai 2016, 14:07:15
Passlack macht das 2:1. Der ist im FM auch eine Bombe.

EDIT: Und gleich noch eins.

EDIT2: Der Zug in Richtung Torfestival fährt weiter.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 29.Mai 2016, 14:44:31
5:2 inzwischen für den BVB. Deren U19 ist aber auch bockstark und Pulisic fehlt sogar noch.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Stefan von Undzu am 29.Mai 2016, 14:53:05
Im Halbfinale gegen 1860 hatte der BVB aber auch Glück und kam erst durch ein Tor kurz vor Schluss weiter.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 29.Mai 2016, 14:58:00
Verdienter Dortmunder Sieg in einem spektakulären Spiel. Das Ergebnis von 3:5 ist ja schon mal was, hätte aber auch 5:8 ausgehen können. Damit wird der 98er Jahrgang um Felix Passlack zum dritten Mal in Folge deutscher Meister. Davor wurde man in der U16, U15 und U14 westdeutscher Meister. Ist kein so schlechter Jahrgang und die Jungs können nächste Saison noch U19 spielen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 08.Juni 2016, 11:11:24
Heute stehen die Halbfinalhinspiele zur deutschen U17 Meisterschaft an.

VfL Wolfsburg - Bayer Leverkusen
VfB Stuttgart - Borussia Dortmund

http://www.dfb.de/news/detail/bvb-junioren-wollen-dritten-titel-in-folge-147620/

Dem Vorbericht kann ich wenig hinzufügen. Ursprünglich wollte ich auf Wolfsburg tippen, das Momentum spricht nun aber für den VfB und ich tippe auf Bayer, weil mich das Mittelfeldduo Havertz und Akkaynak bei der U17 EM so überzeugt hat. Der BVB hat in der Breite einen überragenden Kader, aber um die Durchschlagskraft der Offensive mache ich mir auf Spitzenniveau doch Sorgen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 09.Juni 2016, 12:53:14
Vielleicht sind die Video-Highlights für den ein oder anderen interessant.

VfL Wolfsburg - Bayer Leverkusen 2:2
http://tv.dfb.de/video/b-junioren-meisterschaft-bayer-04-leverkusen-vs-vfl-wolfsburg/14514/

VfB Stuttgart - Borussia Dortmund 2:3
http://tv.dfb.de/video/b-junioren-meisterschaft-vfb-stuttgart-vs-borussia-dortmund/14511/
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 11.Juni 2016, 22:15:57
Nur mal so als Info für die Leute, die überlegen, die U19 EM in BaWü zu besuchen: Sowohl das Eröffnungsspiel in Stuttgart als auch das Finale in Sinsheim sind bereits ausverkauft! Wer also Spiele der deutschen Mannschaft sehen will, sollte vermutlich im Vorverkauf zuschlagen. Das Interesse scheint enorm groß zu sein.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 12.Juni 2016, 13:21:39
Ich hatte überlegt, zusätzlich nach Großaspach zu fahren. Wenn ich das so lese, muss ich mich wohl ranhalten und meine Arbeitskollegen überzeugen. ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 13.Juni 2016, 11:39:58
Vielleicht sind die Video-Highlights für den ein oder anderen interessant.

VfL Wolfsburg - Bayer Leverkusen 2:2
http://tv.dfb.de/video/b-junioren-meisterschaft-bayer-04-leverkusen-vs-vfl-wolfsburg/14514/

VfB Stuttgart - Borussia Dortmund 2:3
http://tv.dfb.de/video/b-junioren-meisterschaft-vfb-stuttgart-vs-borussia-dortmund/14511/


Die Halbfinalrückspiele der deutschen U17 Meisterschaft sind nun auch durch.

Bayer Leverkusen - VfL Wolfsburg 3:2
http://tv.dfb.de/video/b-junioren-meisterschaft-bayer-04-leverkusen-vs-vfl-wolfsburg/14547/

Borussia Dortmund - VfB Stuttgart 5:1
http://tv.dfb.de/video/b-junioren-meisterschaft-borussia-dortmund-vs-vfb-stuttgart/14539/

Die beiden Teams aus der Weststaffel ziehen also ins Finale ein. Das Endspiel findet am Sonntag, den 19. Juni um 13:00 Uhr im Stadion Rote Erde in Dortmund statt. DFB-TV bietet einen kostenlosen Livestream an.

Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: veni_vidi_vici am 13.Juni 2016, 11:45:11
War das Finalstadion zuvor ausgelost worden oder warum haben die Dortmunder Heimrecht?

LG Veni_vidi_vici
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 13.Juni 2016, 12:15:21
Weil die Dortmunder zuletzt drei Finals (2 x U17 und 1 x U19) auswärts spielen mussten und jetzt ein Heimspiel einfach mal angebracht ist. :P

Ne, das steht immer schon bei der Auslosung der Halbfinals fest. Also entweder wird das auch einfach ausgelost oder, was ich eher glaube, der Meister aus der leistungsstärksten Staffel (bzw. derjenige der diesen Meister dann im Halbfinale raus schmeißt) hat im Finale Heimrecht. War ja in der U19 genauso, da hatte Hoffenheim als Südmeister gegen den BVB Heimrecht.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 15.Juni 2016, 16:26:55
Vorläufiger Kader für die U19 EM in Deutschland

Torwart
   Timo Königsmann    05.04.1997    Hannover 96    4    0
   Florian Müller    13.11.1997    1. FSV Mainz 05    3    0
   Dominik Reimann    18.06.1997    Borussia Dortmund    3    0

Abwehr
   Matthias Bader    17.06.1997    Karlsruher SC    4    0
   Lukas Boeder    18.04.1997    Bayer 04 Leverkusen    7    0
   Gino Fechner    05.09.1997    RB Leipzig    9    0
   Benedikt Gimber    19.02.1997    1899 Hoffenheim    9    0
   Jannes Horn    06.02.1997    VfL Wolfsburg    9    0
   Maximilian Mittelstädt    18.03.1997    Hertha BSC    5    0
   Phil Neumann    08.07.1997    FC Schalke 04    4    1

Mittelfeld
   Max Besuschkow    31.05.1997    VfB Stuttgart    7    3
   Amara Conde    06.01.1997    VfL Wolfsburg    8    1
   Arianit Ferati    07.09.1997    VfB Stuttgart    7    1
   Benjamin Henrichs    23.02.1997    Bayer 04 Leverkusen    8    1
   Marvin Mehlem    11.09.1997    Karlsruher SC    5    2
   Tsiy-William Ndenge    13.06.1997    Borussia Mönchengladbach    3    0
   Fabian Reese    29.11.1997    FC Schalke 04    2    0
   Suat Serdar    11.04.1997    1. FSV Mainz 05    7    2

Sturm
   Johannes Eggestein    08.05.1998    Werder Bremen    0    0
   Philipp Ochs    17.04.1997    1899 Hoffenheim    7    2
   Leandro Putaro    07.01.1997    VfL Wolfsburg    7    2
   Janni Serra    13.03.1998    Borussia Dortmund    0    0
   Cedric Teuchert    14.01.1997    1. FC Nürnberg    2    1

Trainer
   Guido Streichsbier    21.10.1969       2    

auf Abruf
   Frederic Ananou    20.09.1997    1. FC Köln    2    0
   Joshua Bitter    01.01.1997    FC Schalke 04    2    1
   Johannes Bühler    26.07.1997    1899 Hoffenheim    1    0
   Gökhan Gül    17.07.1998    VfL Bochum    0    0
   Moritz Heinrich    03.07.1997    TSV 1860 München    1    0
   Emmanuel Iyoha    11.10.1997    Fortuna Düsseldorf    4    0
   Moritz Nicolas    21.10.1997    Borussia Mönchengladbach    1    0
   Till Schumacher    10.12.1997    Borussia Dortmund    4    0
   Ohis Felix Uduokhai    09.09.1997    TSV 1860 München    1    0


Der Kader ist jetzt nicht gerade überragend, es sind nur wenige Spieler dabei, die schon richtig im Erwachsenenfussball Fuß gefasst. Allerdings ist die Nominierung für DFB Verhältnisse ganz ok, ich hätte mir lediglich noch Passlack für die offensiven Außenbahen und Uduokhai/Gül als Innenverteidigeralternative gewünscht. Fünf Spieler müssen noch gestrichen werden, bei einem 18er Kader kommt es dann auch ziemlich auf die Vielseitigkeit der Akteure an.

Spannend wird die Systemfrage, Streichsbier hat mit Ferati nur einen echten Winger nominiert, dafür 6(!) Stürmer. Ich tippe daher mal auf ein 4-3-3 oder ein 4-4-2 mit einer Art Raute. Könnte es mir so vorstellen
Königsmann - Bader, Boeder, Gimber, Mittelstädt/Horn - Henrichs, Conde, Serdar - Reese, Eggestein, Ochs
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 15.Juni 2016, 16:48:04
Beim Überfliegen kam mir das auch sehr offensiv vor. Ich hoffe doch, dass Besuschkow den Sprung in den Kader schafft. Er hat mir beim VfB II recht gut gefallen und könnte als offensiver 8er agieren, im Juniorenbereich sicher auch auf der 6, auch wenn man ihn da ein wenig seiner Stärken berauben würde. Ferati habe ich zumindest in den Juniorenspielen nicht so schlecht in Erinnerung, im Seniorenbereich war das bislang noch reichlich durchwachsen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 15.Juni 2016, 18:02:07
Soviele Spieler fürs DM/ZM sind nicht dabei und wenn davon einer gestrichen wird, dann trifft es wohl eher Mehlem oder Ndenge. Würde mich überraschen, wenn es Besuchkow erwischt. Bei Ferati dürfte es u.a. am System liegen, in der Offensive muss halt noch ordentlich der Rotstift angesetzt werden.

Interessant finde ich folgendes:
Zitat
Macht 23 Spieler. Ein weiterer soll noch dazu kommen, um das Aufgebot zu komplettieren. "Eine Kaderposition haben wir uns noch offen gehalten", erklärt der U 19-Coach. "Bei den infrage kommenden Spielern stehen noch Vereinswechsel oder Genesungsverläufe aus, die wir gerne abwarten wollen."
Das kann sich fast nicht auf Spieler beziehen, die auf Abruf nominiert sind. Denn die einzigen, auf die das evtl. zutreffen könnte, sind Offensivspieler. Da könnte es also vielleicht noch eine Überraschung geben. ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: DeadCrow am 15.Juni 2016, 18:09:18
Warum sind denn Passlack und Gül nicht dabei? Die sind doch beide auch gerade physisch schon sehr weit. Das ist doch gerade auf dieser Ebene immer ein Vorteil.

Ansonsten gefällt mir die Nominierung hinsichtlich derer, die ich schon kenne. Von den eher Unbekannteren lasse ich mich überraschen. Enis Bunjaki hätte ich noch erwartet.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 15.Juni 2016, 18:21:56
Bei Passlack ist das wohl so abgesprochen. Der hat jedenfalls nach dem Gewinn der deutschen A-Jugend Meisterschaft gesagt, dass es nach Jahren mal wieder eine richtige Sommerpause für ihn gibt. Allerdings könnte er ja auch der 24. Spieler werden, gibt zumindest ganz lose Gerüchte über eine Leihe.
Gül hätte ich nominiert, zumal mit Gimber, Boeder und Becher (der eigentlich eher ein 6er ist) nur 2,5 Innenverteidiger dabei sind.

Der Kader ist ganz ordentlich besetzt, aber wenn der Heimvorteil nicht enorm pusht, dann wird das mit dem Titel eher schwierig. Mein Favorit ist England, die mit dem 97er Jahrgang U17 Europameister wurden und in der U19 Quali Spanien geputzt haben. Hoffentlich darf Solanke, der eigentlich schon U21 spielt, mitmachen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 19.Juni 2016, 13:14:25
Aktuell läuft auf dfb tv das deutsche U17 Meisterschaftsfinale.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Joe Hennessy am 19.Juni 2016, 13:20:58
Irgendwie ist das ungerecht. Der Aydinel rennt in der U17 mit nem Vollbart rum, dass ich mit 30 noch neidisch werde...
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 19.Juni 2016, 14:37:46
Leverkusen gewinnt aufgrund der besseren Chancenverwertung mit 1:0. In den beiden Ligaspielen lief es noch genau anders herum, die gewann der BVB etwas schmeichelhaft. Am Ende ging dann nichts mehr für die Dortmunder und Leverkusen macht per Konter den Deckel zum 0:2 drauf.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 05.Juli 2016, 16:47:09
Vorläufiger Kader für die U19 EM in Deutschland

Torwart
   Timo Königsmann    05.04.1997    Hannover 96    4    0
   Florian Müller    13.11.1997    1. FSV Mainz 05    3    0
   Dominik Reimann    18.06.1997    Borussia Dortmund    3    0

Abwehr
   Matthias Bader    17.06.1997    Karlsruher SC    4    0
   Lukas Boeder    18.04.1997    Bayer 04 Leverkusen    7    0
   Gino Fechner    05.09.1997    RB Leipzig    9    0
   Benedikt Gimber    19.02.1997    1899 Hoffenheim    9    0
   Jannes Horn    06.02.1997    VfL Wolfsburg    9    0
   Maximilian Mittelstädt    18.03.1997    Hertha BSC    5    0
   Phil Neumann    08.07.1997    FC Schalke 04    4    1

Mittelfeld
   Max Besuschkow    31.05.1997    VfB Stuttgart    7    3
   Amara Conde    06.01.1997    VfL Wolfsburg    8    1
   Arianit Ferati    07.09.1997    VfB Stuttgart    7    1
   Benjamin Henrichs    23.02.1997    Bayer 04 Leverkusen    8    1
   Marvin Mehlem    11.09.1997    Karlsruher SC    5    2
   Tsiy-William Ndenge    13.06.1997    Borussia Mönchengladbach    3    0
   Fabian Reese    29.11.1997    FC Schalke 04    2    0
   Suat Serdar    11.04.1997    1. FSV Mainz 05    7    2

Sturm
   Johannes Eggestein    08.05.1998    Werder Bremen    0    0
   Philipp Ochs    17.04.1997    1899 Hoffenheim    7    2
   Leandro Putaro    07.01.1997    VfL Wolfsburg    7    2
   Janni Serra    13.03.1998    Borussia Dortmund    0    0
   Cedric Teuchert    14.01.1997    1. FC Nürnberg    2    1


Könnte es mir so vorstellen
Königsmann - Bader, Boeder, Gimber, Mittelstädt/Horn - Henrichs, Conde, Serdar - Reese, Eggestein, Ochs

Aus dem vorläufigen Kader wurden Königsmann, Ferati (beide verletzt), Eggestein, Putaro, Bader und Ndenge gestrichen. Der nachnominierte Gökhan Gül hat es in den endgültigen Kader geschafft.
Da sind schon einige für mich überraschende Entscheidungen dabei. Was man auch daran sieht, dass aus meiner Startelf drei Spieler gestrichen wurden, wobei Königsmann aus Verletzungsgründen ausfällt. Besonders interessant ist, dass Janni Serra sich gegen Eggestein und Putaro durchgesetzt hat. Serra wird ja immer etwas kritisch beäugt, weil er etwas ungelenk wirkt, beim DFB steht er aber sehr hoch im Kurs. Mit ihm und Gül sind damit zwei Spieler aus dem 98er Jahrgang dabei, was ich grundsätzlich begrüße.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 06.Juli 2016, 00:13:00
Warum wurde der Eggestein denn gestrichen? Dachte der is so ein Talent.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Bayernfahne am 06.Juli 2016, 01:14:01
Er ist doch dabei?  ???
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 06.Juli 2016, 07:26:16
Ist er eben nicht. :-\

Torwart
   Florian Müller    13.11.1997    1. FSV Mainz 05    3    0
   Dominik Reimann    18.06.1997    Borussia Dortmund    3    0
Abwehr
   Lukas Boeder    18.04.1997    Bayer 04 Leverkusen    7    0
   Gino Fechner    05.09.1997    RB Leipzig    9    0
   Benedikt Gimber    19.02.1997    SV Sandhausen    9    0
   Gökhan Gül    17.07.1998    VfL Bochum    0    0
   Jannes Horn    06.02.1997    VfL Wolfsburg    9    0
   Maximilian Mittelstädt    18.03.1997    Hertha BSC    5    0
   Phil Neumann    08.07.1997    FC Schalke 04    4    1
Mittelfeld
   Max Besuschkow    31.05.1997    VfB Stuttgart    7    3
   Amara Conde    06.01.1997    VfL Wolfsburg    8    1
   Benjamin Henrichs    23.02.1997    Bayer 04 Leverkusen    8    1
   Marvin Mehlem    11.09.1997    Karlsruher SC    5    2
   Fabian Reese    29.11.1997    FC Schalke 04    2    0
   Suat Serdar    11.04.1997    1. FSV Mainz 05    7    2
Sturm
   Philipp Ochs    17.04.1997    1899 Hoffenheim    7    2
   Janni Serra    13.03.1998    Borussia Dortmund    0    0
   Cedric Teuchert    14.01.1997    1. FC Nürnberg    2    1
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 06.Juli 2016, 10:42:39
Am Talent Eggesteins gibt es gar keine Zweifel. Man sollte erstmal bedenken, dass Eggestein knapp 1,5 Jahre jünger ist als einige Spieler des Kaders. Beim DFB ist es eher selten, dass Spieler einen Jahrgang überspringen. Da fallen mir höchstens 10 Spieler ein, bei denen das so gehandhabt wurde. Der 97er Jahrgang ist insgesamt nicht so bombastisch, daher haben es dieses Mal immerhin drei jüngere Spieler in die Vorauswahl geschafft.

Die offzielle Begründung von Trainer Guido Streichsbier liest sich vordergründig etwas merkwürdig.

Zitat von: Streichsbier
Für Johannes Eggestein sowie die beiden anderen 1998er (Gökhan Gül und Janni-Luca Serra; Anm. d. Red.) galt es diese Woche zu schauen, wie sie ihre außerordentliche Qualität in den 1997er-Kader einbringen können. Dabei hatten Gökhan und Janni das Glück, dass auf ihrer Position der Bedarf noch größer war.

Schließlich sind Serra und Eggestein beide Mittelstürmer, daher ist die Aussage schon unglücklich. Ich vermute eher, dass sich der Trainer auf den Spielertypen bezog. Serra und Eggestein sind extrem verschieden. Eggestein hat alles um ein klasse Mittelstürmer zu werden, lediglich im körperlichen Bereich schwächelt er noch. Jojo ist weder besonders schnell, noch robust. Bei der U19 EM laufen allerdings einige Verteidiger rum, die bereits richtig im Erwachsenenfussball angekommen sind. Serra ist hingegen ein klassischer Target Man, körperlich unheimlich robust und er macht die Bälle wunderbar fest, so eien Torquote wie Eggestein wird er aber nie haben. Daher hat sich mMn eher der Nürnberger Teuchert gegen Eggestein durchgesetzt, da sich die beiden wesentlich ähnlicher sind. Teuchert konnte im Erwachsenenfussball ja schon den ein oder anderen Akzent setzen. Das kommt für mich allerdings ebenfalls überraschend, von Putaro halte ich beispielweise nicht soviel, auch wenn er schon in der Buli debütierte, aber Eggestein hätte ich statt Serra oder Teuchert im Kader erwartet.

Die Vorauswahl fand ich von vorneherein unausgewogen. Meine Einschätzung wird nun dadurch bestätigt, dass gleich drei Offensivspieler gestrichen wurden. Mit Ferati hat es verletzungbedingt den einzigen richtigen Flügelstürmer erwischt. Falls man denn welche braucht, kommen eigentlich nur noch Ochs und Reese in Frage. Bin mal gespannt, wie das dann taktisch aussehen soll. Andererseits kritisierte ich, dass nur drei Innenverteidiger im vorläufigen Kader standen, Gül wurde dann nachnominiert und alle vier haben es dann in den finalen Kader geschafft. Gül und Fechner können zwar auch im defensiven Mittelfeld aushelfen, finde ich bei einem kleinen 18er Kader trotzdem etwas merkwürdig.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: veni_vidi_vici am 06.Juli 2016, 10:55:01
Die U-Trainer kopieren halt den Jogi und seine manchmal etwas wirre Nominierungspolitik.  ;D

LG Veni_vidi_vici
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 06.Juli 2016, 11:05:14
Für DFB Verhältnisse hat Streichsbier relativ nachvollziehbar nominiert. Wenn denn die Taktik entsprechend auf den Kader abgestimmt wird, könnte das schon Sinn ergeben. Mal sehen, der Trainer ist noch relativ neu beim DFB, ich kann ihn nicht einschätzen, aber er hat einen ganz ordentlichen Ruf.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 06.Juli 2016, 12:20:00
Mittlerweile steht der Sendeplan von Eurosport fest. 11 von 16 Spielen werden übertragen, bis auf zwei Ausnahmen kommen alle Spiele im Free-TV auf Eurosport 1.

Zitat
Die EM-Sendezeiten bei Eurosport

11. Juli (12 Uhr): Deutschland gegen Italien, live aus Stuttgart bei Eurosport 1
12. Juli (19.30 Uhr): Frankreich gegen England, live aus Heidenheim bei Eurosport 1
14. Juli (19.30 Uhr): Deutschland gegen Portugal, live aus Großaspach bei Eurosport 1
15. Juli (19.30 Uhr): Kroatien gegen Frankreich, live aus Aalen bei Eurosport 1
17. Juli (19.30 Uhr): Deutschland gegen Österreich, live aus Stuttgart bei Eurosport 1
18. Juli (12 Uhr): England gegen Kroatien, live aus Heidenheim bei Eurosport 2
18. Juli (12 Uhr): Niederlande gegen Frankreich, live aus Aalen bei Eurosport 1
21. Juli (12 Uhr): Halbfinale, live aus Mannheim bei Eurosport 1
21. Juli (17 Uhr): Playoff-Spiel oder Halbfinale, live aus Sandhausen oder Mannheim bei Eurosport 2
21. Juli (19 Uhr): Playoff-Spiel oder Halbfinale, live aus Sandhausen oder Mannheim bei Eurosport 1
24. Juli (20.30 Uhr): Finale, live aus Sinsheim bei Eurosport 1
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Plumps am 06.Juli 2016, 12:23:20
Sandhausen? Da könnte ich glatt mal vorbeischauen, wenns zeitlich passt.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 06.Juli 2016, 12:24:16
Mir fehlt da etwas ein "Block". Kein Verein stellt mehr als 2 Spieler ab. Naja, der 98er Jahrgang wird ohnehin ne Nummer interessanter werden, wenn es so weit ist.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 07.Juli 2016, 00:02:43
Sandhausen? Da könnte ich glatt mal vorbeischauen, wenns zeitlich passt.
Dann solltest du jetzt buchen, denn die Spiele mit deutscher Beteiligung sind nahezu restlos ausverkauft.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Plumps am 07.Juli 2016, 09:27:57
Oha! Mal schauen, wenns nicht zu aufwändig ist. Wollte eigentlich spontan hinfahren...
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 07.Juli 2016, 12:41:33
Zitat
Mit Janni Serra verfügen wir nun über einen bulligen Stürmertypen, den wir vorher im Kader so nicht hatten. Auf der Position von Johannes habe ich mit Cedric Teuchert noch einen zweitligaerfahrenen Angreifer, der ebenfalls hohe Qualität mitbringt. Johannes ist ein außergewöhnliches Talent und hat bei Werder Bremen ein Umfeld, in dem er zu einem Topspieler reifen wird. Im Sinne seiner Entwicklung bringt ihm eine Vorbereitung bei den Profis mehr als eine Jokerrolle bei der U 19-EM. Ich habe mich gestern noch mal beim SV Werder und bei Jo bedankt, dass wir ihn in der letzten Woche mitnehmen durften.
http://www.dfb.de/news/detail/streichsbier-mit-elan-gegen-italien-starten-149605/

Es ist also so wie ich es vermutet habe, die Personalien Serra und Eggestein hatten wenig miteinander zu tun. Der zweite Teil lässt natürlich zudem die Interpretation zu, dass der SV Werder und der Spieler selber etwas andere Interessen hatten.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: DeadCrow am 07.Juli 2016, 14:00:15
Geht ja auch klar, selbst wenn Werder ihn da rausgezogen haben sollte. So schön die U-Turniere auch immer sind und so gerne man sie gewinnt, die individuelle Entwicklung geht vor.

Jede Sekunde, die Eggestein von Pizarro lernen kann, ist für den DFB später vielleicht Gold wert  ;D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 07.Juli 2016, 14:41:33
Sehe ich generell etwas anders. Der EM-Titel 2014 war für Spieler wie Selke, Kimmich, Stark oder Öztunali ein richtiger Karriere-Kickstarter. In diesem Jahr findet die EM in Deutschland vor riesiger Kulisse statt. Sowas halte ich entwicklungstechnisch für sehr wertvoll.

Allerdings ist das nicht Eggesteins eigentlicher Jahrgang, er hat in der letzten Saison U17 EM und WM gespielt und wäre anscheinend jetzt nur Einwechselspieler gewesen. Daher könnte ich das Zurückziehen in diesem Einzelfall gut verstehen.
Andere Spieler "opfern" kurzfristig auch einiges für diese Teilnahme, langfristig können sie von einem erfolgreichen Turnier sehr profitieren.

Edit
Dass sich ein Verzicht nicht automatisch lohnt, sieht man mMn nach an der letzten Saison von Davie Selke. Der verzichtete wegen seines Wechsels zu den Dosen auf die U20 WM und spielte dann eine schwache Zweitligasaison. Der U20 fehlte ein brauchbarer Mittelstürmer und so verspielte man den durchaus möglichen Titelgewinn in Neuseeland. War in der Rückschau für alle Beteiligten nicht so optimal.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: DeadCrow am 07.Juli 2016, 15:11:40
Du hast natürlich schon Recht, dass ein erfolgreiches Turnier eine Karriere richtig beflügeln kann. Um aber mal die Stürmer-Position anzusprechen: da gab es ja auch die komplett gegenläufigen Beispiele Thy und Sukuta-Pasu, die nach großen Titeln lange keinen Fuß fassen konnten, bzw. im Falle von Sukuta-Pasu komplett vom Radar der Bundesliga-Clubs verschwunden sind.

Allgemein wünsche ich mir natürlich auch immer die besten des Jahrgangs bei solchen Turnieren. Aber lieber kommen da 5 Klassespieler raus und die scheiden früh aus, anstatt sowas wie bei dem 90er-Weltmeister-Jahrgang der Nigerianer, von denen nur Victor Moses den Sprung in die "Oberklasse" des Fußballs geschafft hat.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Plumps am 07.Juli 2016, 15:21:33


Allgemein wünsche ich mir natürlich auch immer die besten des Jahrgangs bei solchen Turnieren. Aber lieber kommen da 5 Klassespieler raus und die scheiden früh aus, anstatt sowas wie bei dem 90er-Weltmeister-Jahrgang der Nigerianer, von denen nur Victor Moses den Sprung in die "Oberklasse" des Fußballs geschafft hat.

Hat der nicht auch für England gespielt?

EDIT: Ah sehe gerade, in der Jugend für England, dann die A-Spiele für Nigeria :)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 07.Juli 2016, 15:31:48
Allgemein wünsche ich mir natürlich auch immer die besten des Jahrgangs bei solchen Turnieren. Aber lieber kommen da 5 Klassespieler raus und die scheiden früh aus, anstatt sowas wie bei dem 90er-Weltmeister-Jahrgang der Nigerianer, von denen nur Victor Moses den Sprung in die "Oberklasse" des Fußballs geschafft hat.

Den Absatz verstehe ich nicht. Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Ein schlechtes Abschneiden bei einem Turnier begünstigt sicherlich nicht die individuelle Entwicklung des Jahrgangs.
Das Beispiel mit den Nigerianern passt überhaupt nicht. Die haben damals massiv beim Alter betrogen. Schau dir doch mal die schiefen Karriereverläufe dieser Spieler an. Mit Anfang 20 Stammspieler in guten europäischen Ligen und mit Mitte 20 dann irgendwo im Niemandsland. Das kommt halt, wenn man eigentlich ~10 Jahre älter ist. Victor Moses passt übrigens nicht, stattdessen hätte ich Odion Ighalo genannt.

Sämtliche Leistungsträger der deutschen Nationalmannschaft haben positive Erfahrungen bei diesen Juniorenturnieren gemacht und haben selber erklärt, wie wichtig diese Erfahrung war. Außer Hector müssten eigentlich alle Spieler mindestens ein Turnier mitgemacht haben. Ich denke, man kann ausschließen, dass ihnen das geschadet hat.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: DeadCrow am 07.Juli 2016, 15:44:02
Ich habe mich bei Moses auch komplett vertan. Habe komplett vergessen, dass der für Englad gespielt hat.

Das mit dem Altersbetrug wusste ich nicht. Deren Karrieren habe ich nicht wirklich verfolgt, aber ich kann mich da an keinen Bericht erinnern. Wenn dem so war, dann ist es natürlich kein hilfreiches Beispiel. Es geht aber auch nicht darum, dass es ihnen schadet. Das habe ich ja nicht gesagt. Mir ging es nur darum, dass man doch selber wissen muss, wie man sich individuell auf seine anstehende Karriere vorbereitet. Und dass ein schlechtes Abschneiden die Entwicklung begünstigt ist Quatsch und habe ich ja auch nicht gesagt, sondern nur gesagt, dass es mir lieber ist wenn die Spieler sich gut entwickeln, anstatt dass eine Mannschaft Titel gewinnt, deren Spieler den Sprung nicht schaffen. Da besteht kein direkter Zusammenhang, aber es ist ja offensichtlich, dass das nur Hypothese war. So wichtig finde ich die U-Titel halt nicht, wie sie manchmal gemacht werden. Sie bestimmen ganz sicher nicht die Qualität der Spieler.

Ich glaube Schürrle hat auch kein großes Turnier gespielt im Juniorenberich. Könnte mich aber irren.

Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: LucaBall am 07.Juli 2016, 15:47:40
Ich glaube Schürrle hat auch kein großes Turnier gespielt im Juniorenberich. Könnte mich aber irren.

Schürrle hat glaub ich mal bei einer U-21-EM im Kader gestanden.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 07.Juli 2016, 15:57:22
Ok, dann sind Schürrle und Hector die Ausnahmen von der Regel. Bei Mario Gomez kann ich mich ebenfalls an kein Turnier erinnern. Trotzdem sind diese Spieler in der Unterzahl und so wird es in den nächsten Jahren auch bleiben.

Ein Turnier verändert nicht direkt die Qualität eines Spielers, allerdings setzt sich mMn Qualität nicht immer so einfach durch. Ein gutes Juniorenturnier verbessert das Standing, den Marktwert und das Selbstvertrauen eines Spielers. Selke ist für mich das Paradebeispiel, der wäre ohne dessen bockstarke U19 EM nicht so schnell durchgestartet.

Allerdings weiss ich jetzt nicht, was das mit Johannes Eggestein zu tun hat, der wohl sowieso nur als Ergänzungsspieler eingesplant war und daher vermutlich nicht den ganz großen Einfluss auf den Erfolg bzw. Misserfolg der aktuellen U19 hat. Jojo wird nun voraussichtlich die Vorbereitung bei den Profis mitmachen und dann in der U23 aufgebaut werden. Ob ihn da so ein Kurzturnier (maximal 13 Tage) merklich ausgebremst hätte, wage ich zu bezweifeln. Andere Spieler, die viel näher am Bundesligakader sind, nehmen schließlich auch teil.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 11.Juli 2016, 11:23:50
Um 12:00 Uhr (tolle Uhrzeit ::) ) bestreitet die deutsche U19 das Eröffnungsspiel der EM gegen Italien.
Aufstellungen:
https://pbs.twimg.com/media/CnEoFb0WEAEzCcM.jpg:large

Hmmm, joooaa. Trainer Guido Streichsbier erklärte letztens im Interview, dass die Grundformation 4-2-3-1 sei. Bei der personellen Besetzung, wäre wohl Henrichs oder Serdar Rechtsaußen, die dort beide eigentlich nicht zuhause sind.

Leider sind die aktuellen Kader weiterhin nicht auf uefa.com verfügbar. Das ist sehr schwach. Daher tippe ich mal etwas in Blaue und erkläre England zum Turnierfavoriten, obwohl ich nicht weiss ob Solanke und Co. überhaupt dabei sind. Deutschland ist für mich ein Außenseiter, Italien kann ich nicht einschätzen. Von Frankreich und den jungen Kroaten (wohl viele 98er dabei) erwarte ich viel.

Die UEFA hat, obwohl sie selber die Kader zu dem Zeitpunkt nicht kannten, ein paar Topspieler herausgesucht. Die Auswahl ist bis auf den englischen Torhüter durchaus gelungen. Woodman ist nun nicht gerade der auffälligste oder beste Engländer.

Zitat
ANDRIJA BALIĆ
Balić wechselte im Februar von Hajduk Split zu Udinese Calcio. Der talentierte Mittelfeldspieler bevorzugt eine offensive Rolle, in
der er seine Schnelligkeit, Agilität und ausgezeichnete Technik ausspielen kann.

STEVEN BERGWIJN
Bei seinem Champions-League-Debüt im vergangenen Dezember lieferte der Stürmer des PSV Eindhoven die entscheidende Torvorlage zum Sieg gegen ZSKA Moskau. Mit seiner Physis, Schnelligkeit und Spielintelligenz stellt er jede Abwehr vor Probleme.

KONRAD LAIMER
Als Stammspieler bei Salzburg hat der Mittelfeldspieler bereits Europa-League-Luft geschnuppert. Sein Vorbild ist Steven Gerrard, und tatsächlich erinnert Laimer mit seiner dynamischen Spielweise an den englischen Ausnahmekönner.

MANUEL LOCATELLI
Der vom offensiven Mittelfeldspieler zum tiefer stehenden Spielgestalter umfunktionierte Locatelli ist eine feste Größe bei
den „Azzurrini“ und wird bereits als Nachfolger von Andrea Pirlo gehandelt. Im vergangenen April feierte er sein Serie-A-Debüt.

KYLIAN MBAPPÉ
Mit zwei Toren in der Eliterunde, darunter der Siegtreffer gegen Serbien, hat Mbappé sein Potenzial angedeutet. Der Flügelspieler verfügt über einen explosiven Antritt, ist dribbelstark, beidfüßig und passsicher.

PHILIPP OCHS
Dank seiner Schnelligkeit und Dynamik kommt Ochs bei der TSG Hoffenheim regelmäßig zum Zuge. Er ist überall auf der linken
Seite einsetzbar, sei es als offensiver Außenverteidiger oder als klassischer Flügelspieler.

GONÇALO RODRIGUES
Der Mittelfeldspieler von Benfica Lissabon hat alle sechs Qualifikationsspiele bestritten und auch in der diesjährigen UEFA
Youth League wertvolle Erfahrungen gesammelt, wo er in acht Partien einen Treffer und drei Torvorlagen verbuchte.

FREDDIE WOODMAN
Der U17-Europameister von 2014 stand für England während der gesamten Qualifikation zwischen den Pfosten. In einer Mannschaft mit bescheidener Trefferquote ist er der sichere Rückhalt.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Shels am 11.Juli 2016, 11:31:48
Wow Stuttgart ist ausverkauft. 55000 Zuschauer unter der Woche um 12. Das ist geil.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 11.Juli 2016, 11:35:19
Das ist sehr geil, aber da werden sicherlich auch x-tausend Schulkinder anwesend sein. Trotzdem ist natürlich eine herausragende Kulisse.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 11.Juli 2016, 11:38:40
Bei Mario Gomez kann ich mich ebenfalls an kein Turnier erinnern.
Gomez habe ich das erste Mal bei einer U17 EM gesehen. Podolski lief da auch rum. Damals war Gomez groß und schlacksig und eher "Techniker". Hab damals überall rumerzählt wie gut ich den fand. Jedenfalls hat er sich vom Spielertyp komplett verändert. Er müsste später noch weitere Turniere gespielt haben.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 11.Juli 2016, 11:41:14
Schlacksig und schnell war Gomez als Jugendspieler, Techniker eher weniger. Allerdings war das Niveau damals noch ein anderes, Poldi wirkte beispielsweise als Jugendspieler längst nicht so eindimensional wie heute. Gomez war damals eine Art Poacher, der die Steilpässe stets sehr sicher verwandelte.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: White am 11.Juli 2016, 11:42:37
Ja, hab das vielleciht falsch ausgedrückt. Er war einfach gut am Ball.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cooke am 11.Juli 2016, 11:49:24
Das sind wirklich interessante Aufstellungen, viele Namen, die man auch aus dem FM kennt. Bin gespannt, wie das erste Spiel ausgehen wird, leider kann ich nur die ersten 15 Minuten und ggf. das Ende der zweiten Halbzeit verfolgen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Bodylove am 11.Juli 2016, 11:52:46
Ich freue mich auf Locatelli.  :)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Sanogo24 am 11.Juli 2016, 13:04:28
Kann mir jemand erklären, warum man während der Woche um 12:00 Uhr spielen lässt? :o
Hatte eigentlich damit gerechnet, dass die Spiele um 16:00 Uhr und um 18:30 sind, aber nicht so früh.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 11.Juli 2016, 13:11:58
Warum genau kann ich dir nicht sagen. Ist bei Juniorenländerspielen allerdings nicht wahnsinnig ungewöhnlich. Ob man das als Veranstalter überhaupt frei entscheiden kann, weiss ich nicht.
Die Anstoßzeiten stehen übrigens seit Wochen fest, daher verwundert mich deine Verwunderung ein wenig.

Die Deutschen haben bislang ein Chancenplus von 3:0. Das Spiel war von Anfang an ziemlich wild, wird aber immer zerfahrener. Diese vielen Flanken wundern mich etwas. Ball auf Serra, der legt ab und es wird geflankt obwohl dann nur der kleine Ochs im gefährlichen Raum ist.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Stefan von Undzu am 11.Juli 2016, 13:32:44
Sollen halt viele Kinder hingehen können, oder? Hab mal gehört, dass viele Schulen mit Tickets ausgestattet wurden, das als quasi ein zusätzlicher Wandertag ist.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 11.Juli 2016, 13:35:32
Typisch Italien. 15:0 Torschüsse für Deutschland und jetzt gibt es Strafstoß für Italien. 0:1.
Match Engine kaputt.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Shels am 11.Juli 2016, 13:36:18
Wieso gabs eigentlich nur Gelb? Wenns Hand war, muss es dann nicht Rot geben?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 11.Juli 2016, 13:54:10
Gegen enorm schwache Italiener verliert man aufgrund katastrophaler Chancenverwertung mit 0:1. 25 zu 2 Torschüsse. :angel: Das könnte es bereits gewesen sein. Gegen Portugal wird es im nächsten Spiel viel schwerer. Bei so einem Spielverlauf wird Streichsbier dann wohl doch fragen lassen müssen, warum er Eggestein zuhause ließ. Teuchert doch mit ziemlich kläglichen Abschlüssen.

Der Schiedsricher war auch schwach, Ochs bekommt für nichts Gelb und Mittelstätt hätte für die angedeutete Tätlichkeit Rot bekommen müssen.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Bodylove am 11.Juli 2016, 13:56:23
Hochverdient Sieg meiner Italiener. Wahnsinn unsere Jugend.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Dr. Gonzo am 11.Juli 2016, 13:57:31
Vor allem der neue Pirlo war wahnsinnig auffällig. :D
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Bodylove am 11.Juli 2016, 14:01:03
Ja, wahnsinns Pässe und hat das Spiel kontrolliert.  ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Hyperion am 11.Juli 2016, 16:26:59
Sollen halt viele Kinder hingehen können, oder? Hab mal gehört, dass viele Schulen mit Tickets ausgestattet wurden, das als quasi ein zusätzlicher Wandertag ist.

Den Eindruck hatte ich in Stuttgart auch.
Verging kaum eine Minute in der man nicht irgendwelche Schulklassen in Nationaltrikots übern Weg lief.
Vom Gefühl her muss der Altersdurchschnitt im Stadion so um die 14 gelegen haben.

Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Plumps am 11.Juli 2016, 17:05:40
Typisch Italien. 15:0 Torschüsse für Deutschland und jetzt gibt es Strafstoß für Italien. 0:1.
Match Engine kaputt.
Gut von der A-Mannschaft gelernt  ;)
Naja wir sind nicht umsonst Europameister im Handball :)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 11.Juli 2016, 17:33:48
Sollen halt viele Kinder hingehen können, oder? Hab mal gehört, dass viele Schulen mit Tickets ausgestattet wurden, das als quasi ein zusätzlicher Wandertag ist.

Den Eindruck hatte ich in Stuttgart auch.
Verging kaum eine Minute in der man nicht irgendwelche Schulklassen in Nationaltrikots übern Weg lief.
Vom Gefühl her muss der Altersdurchschnitt im Stadion so um die 14 gelegen haben.


Dann folgt hier der Livebericht. ;)

Wie schon richtig vermutet, war das Stadion fest in der Hand von mehr oder weniger pubertierenden Schulklassen. Wir sind mit 8 Klassen angerückt, andere Schulen sind teilweise komplett angetreten. Das war insofern eine logische Wahl, da die Tickets ab Gruppengrößen von 10 Personen nur 2 Euro pro Person gekostet haben. So billig kommst du nicht nach Stuttgart rein. Die S-Bahnen waren brechend voll, die Einlasskontrollen gingen angesichts der Schülermassen relativ gut über die Bühne, jedoch waren die Kontrollen auch recht lax. In meinem Rucksack hätte ich gut und gerne einiges reinschmuggeln können, was ich natürlich nicht gemacht habe. ;)

Die Stimmung war wie immer, wenn ich Nationalmannschaftsspiele vor dem Fernseher verfolge. Anfangs ein wenig Party, aber dann haben sich die Schüler doch recht schnell mit sich selbst beschäftigt. Die Choreo aus Papier wurde schnell umfunktioniert zur gigantischen Papierschlacht und zahllose Papierflieger flogen durchs weite Rund. Vom Spiel selbst habe ich den größten Teil mitbekommen, auch wenn ich natürlich immer mal wieder nach den lieben Kleinen gucken musste. Gefühlt hatten wir 70% Ballbesitz, ein klares Chancenplus mit einigen Hochkarätern und Italien hat dann durch den Elfmeter gewonnen.

Auf deutscher Seite hat mir Serra sehr gut gefallen. Wie der die Bälle festgemacht hat und teils gegen 2 Italiener kontrollieren konnte, war schon ziemlich stark. Die Unterstützung war dann jedoch nicht so gut. Erst in der zweiten Hälfte (und nach dem Gegentor) wurde es auch richtig zwingend, aber die Chancen wurden teilweise einfach versiebt. Meret im Tor der Italiener hat ein paar Mal sehr gut gehalten. Reimann wirkte auf deutscher Seite ebenfalls recht sicher und seine Abschläge fanden auch unter Bedrängnis oft noch den Abnehmer. Italien hat vor allem in der ersten Hälfte teils sehr hoch gepresst, in Halbzeit 2 haben das die Deutschen intelligenter umspielt, jedoch fand man im Strafraum keine Lösungen. Auch die zahlreichen Ecken konnte man nicht nutzen, auch wenn einige von ihnen für Gefahr sorgten.
Henrichs hat im Laufe des Spiels immer mehr die Kontrolle an sich gerissen, leider fanden seine Schnittstellenpässe keinen Abnehmer. Insgesamt war das eine sehr bittere Niederlage, ein Unentschieden hätte hier mindestens herausspringen müssen, wenn nicht sogar ein Sieg. Italien hat das aber auch gut verteidigt und umgekehrt hat Deutschland die vielen Chancen nicht konsequent genutzt. Es erinnerte mich ein wenig an DE-FRA bei der abgelaufenen EM, wobei die Junioren sich wesentlich klarere Möglichkeiten herausgespielt haben und dabei an Meret oder eigenem Unvermögen gescheitert sind.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: ADRamone am 11.Juli 2016, 22:39:51
Ich freue mich auf die Spiele Österreich- Italien in Reutlingen (Donnerstag, 12 Uhr) und Portugal - Italien auf der Waldau in Stuttgart. Sonntag 19.30 Uhr.

Falls jemand gerne zum Spiel Portugal-Italien gehen möchte und noch keine Karte hat- ich habe eine Karte (Sitzplatz Haupttribüne) übrig. Am besten per PN bei mir melden.  ;)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Stefan von Undzu am 12.Juli 2016, 08:22:16
Ich freue mich auf die Spiele Österreich- Italien in Reutlingen (Donnerstag, 12 Uhr) und Portugal - Italien auf der Waldau in Stuttgart. Sonntag 19.30 Uhr.
...

Die spielen trotz der Teilsperrung in Degerloch, oder?
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Starkstrom_Energie am 12.Juli 2016, 08:39:18
Ich freue mich auf die Spiele Österreich- Italien in Reutlingen (Donnerstag, 12 Uhr) und Portugal - Italien auf der Waldau in Stuttgart. Sonntag 19.30 Uhr.
...

Die spielen trotz der Teilsperrung in Degerloch, oder?

Ja: http://www.stuttgarter-kickers.de/verein/news/4691 (http://www.stuttgarter-kickers.de/verein/news/4691)
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: ADRamone am 12.Juli 2016, 08:43:26
Ich freue mich auf die Spiele Österreich- Italien in Reutlingen (Donnerstag, 12 Uhr) und Portugal - Italien auf der Waldau in Stuttgart. Sonntag 19.30 Uhr.
...

Die spielen trotz der Teilsperrung in Degerloch, oder?

Ja, das Spiel findet dort am kommenden Sonntag, 19.30 Uhr, statt.  Und die Karte ist noch verfügbar.  ;)

Umzug nach Reutlingen wäre nicht möglich gewesen, da dort unsere U19 zeitgleich gegen Österreich spielt. Das Neckarstadion wäre vermutlich zu groß für dieses Spiel. Ansonsten wäre noch das Frankenstadion in Heilbronn oder der Wildpark in Karlsruhe denkbar gewesen, die halbwegs die Anforderungen für internationales Spiel erfüllen. 

Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Octavianus am 14.Juli 2016, 21:45:59
Und damit ist Deutschland raus. 3:4 gegen Portugal. :(

Jetzt muss man gegen Österreich gewinnen, wenn man sich für das Spiel für die U20-WM noch qualifizieren will. Echt enttäuschend für Deutschland, der bisherige Turnierverlauf.
Titel: Re: Jugendfussball, Juniorenländerspiele, U17/U19 Bundesliga und alles weitere
Beitrag von: Cubano am 14.Juli 2016, 22:16:49
Das wirklich bittere Spiel war gegen Italien. Heute einfach zu viele einfache Fehler in der Abwehr (Gül). Portugal war als Team einfach weiter als D. Man hat gemerkt, dass die sich gut kennen, was bei 10 Benfica-Jungs auch nicht verwundert. Außerdem hatten die nen echt starken Keeper.