MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Schach  (Gelesen 12878 mal)

Octavianus

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
    • Co-HR Deutschland
Re: Schach
« Antwort #40 am: 15.November 2014, 16:25:07 »

Carlsen war heute wieder am Zug (mit Weiß) und da die Farben getauscht werden, beginnt er am Montag wieder mit Weiß. Zeit also für Carlsen, einen Angriff zu wagen und der kam heute prompt. Carlsens Figuren standen stark, allerdings hatte er im 26. Zug Anand eine Möglichkeit geboten, den Springer drohend aufs Feld zu bringen. Das hätte das Spiel deutlich zugunsten Anands geändert, doch Anand sah vor allem den a-Bauern als Vorteil und wollte mit diesem Druck aufbauen. Carlsen wird froh gewesen sein, dass sein Patzer folgenlos blieb. Anand erkannte kurze Zeit später, dass er den möglichen Gewinn (oder zumindest das Remis) übersehen hatte und erholte sich von dem Rückschlag nicht mehr. Nach dem Abtausch einiger Figuren stand Weiß deutlich auf Sieg, so dass Anand aufgab. Carlsen führt damit zur Halbzeit mit 3,5:2,5.

Sollte Carlsen auch im nächsten Spiel mit Weiß Druck ausüben können und sogar gewinnen können, dürfte das Turnier so gut wie entschieden sein. Anand steht gehörig unter Druck und muss möglichst rasch ausgleichen.
Gespeichert
Ständig im Einsatz für einen besseren FM und für ein tolles Forum :)

Du hast FRAGEN? Hier gibt es ANTWORTEN rund um den FM!

Starkstrom_Energie

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Schach
« Antwort #41 am: 15.November 2014, 18:45:10 »

Ist im professionellen Schach eigentlich ein Damenaustausch häufig oder selten (oder gar der Standard)?
Gespeichert
Energie Cottbus - in guten wie in schlechten Zeiten!

Octavianus

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
    • Co-HR Deutschland
Re: Schach
« Antwort #42 am: 15.November 2014, 18:49:57 »

Hängt ganz von der Eröffnung ab, aber es ist zumindest kein aufsehenerregender Vorgang. Im Laufe eines professionellen Schachmatches ist aber vermutlich wahrscheinlicher, dass die Damen irgendwann abgetauscht werden. So sehr verfolge ich die Schachwelt dann leider nicht, um das auch mit Statistiken untermauern zu können, aber es kommt vermutlich oft genug vor.
Gespeichert
Ständig im Einsatz für einen besseren FM und für ein tolles Forum :)

Du hast FRAGEN? Hier gibt es ANTWORTEN rund um den FM!

Starkstrom_Energie

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Schach
« Antwort #43 am: 19.November 2014, 22:29:35 »

http://blog.zeit.de/mathe/allgemein/schach-wm-sotschi-carlsen-anand/

Und kann der König rochieren? Ich würde nein sagen.
Gespeichert
Energie Cottbus - in guten wie in schlechten Zeiten!

Starkstrom_Energie

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Schach
« Antwort #44 am: 23.November 2014, 17:01:39 »

Carlsen gewinnt eine enge Partie und ist erneut Weltmeister. Dennoch auch Glückwünsche an Anand für eine starke Leistung.
Gespeichert
Energie Cottbus - in guten wie in schlechten Zeiten!

Octavianus

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
    • Co-HR Deutschland
Re: Schach
« Antwort #45 am: 23.November 2014, 17:33:21 »

Anand hatte in dieser letzten Partie mit Schwarz ein paar gute Möglichkeiten. Leider hat er jedoch am Ende die Nerven verloren und die gute Stellung aus der Hand gegeben. Nachdem er den Turm verloren hatte, konnte es eigentlich nur noch darum gehen, ein Remis zu retten. Schade für Vishy. Er hatte Magnus ein paar Mal vor ernsthafte Probleme gestellt. Letztlich gewinnt im Schach, wer weniger Fehler macht und da besitzt Magnus Carlsen einfach Nerven aus Stahl. Toll, dass Vishy sich davon nicht entmutigen lässt und weiter Schach spielen will (wie er auf der Pressekonferenz sagte).
Gespeichert
Ständig im Einsatz für einen besseren FM und für ein tolles Forum :)

Du hast FRAGEN? Hier gibt es ANTWORTEN rund um den FM!

Alcatraz

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Schach
« Antwort #46 am: 30.November 2015, 18:30:42 »

gibs noch einige die aktiv spielen, Verein oder eher Hobby? ;)

gruss
Gespeichert
Alfredo Di Stefano: "Aberdeen have what money can't buy - a soul, a team spirit built in a family tradition"

John Toshack: "The most important relationship at a football club is not between the manager and the chairman, but the players and the fans”

Liverpool - Aston Villa - Aberdeen

AgentGarcia

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Schach
« Antwort #47 am: 30.November 2015, 18:46:29 »

Ich hab früher sehr viel gespielt. Mittlerweile habe ich meine äußerst bescheidene Karriere an den Nagel gehängt. Es war ab einem bestimmten Punkt eher Frust als Lust. Früher konnte ich mich der Partie komplett hingeben und an nichts anderes denken als an das, was auf dem Brett passiert. Heute bin ich viel zu schnell abgelenkt. Liegt vielleicht daran, dass ich an so viele verschiedene Sachen denken muss.

Heute spiele ich gelegentlich Blitzpartien gegen Komodo 9. Kriege aber jedes mal böse auf die Schnauze  :) Mir fehlt einfach die Erfahrung, die man benötigt, um erfolgreich Blitzpartien zu bestreiten.

Manchmal juckt es schon noch in den Fingern, aber ich lasse es lieber sein  :) ;)
Gespeichert
" Ich verliebte mich in den Fussball, wie ich mich später in Frauen verlieben sollte: plötzlich, unerklärlich, unkritisch und ohne einen Gedanken an den Schmerz und die Zerissenheit zu verschwenden, die damit verbunden sein würden."

- Nick Hornby in " Fever Pitch " -

LR_MMBM

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Schach
« Antwort #48 am: 09.Januar 2016, 20:38:46 »

Ich spiele recht intensiv mit der App von Chess.com
Kann man auch bequem über Facebook oder die Website spielen.

Wer sich auch außerhalb des FM taktisch messen will: DaBo007

 :)
Gespeichert

AgentGarcia

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Schach
« Antwort #49 am: 01.Dezember 2016, 18:10:41 »

Magnus Carlsen ist Weltmeister geblieben!

In der dritten Partie des Tie Breaks, der im Schnellschach ausgetragen wurde, führte Carlsen die schwarzen Steine. Lange Zeit sah es nach Remis aus, doch dann hatte der große Verteidiger Karjakin einen Blackout, so dass Carlsen den Sieg davontragen konnte...dies war die Vorentscheidung in einem spannenden Wettkampf, der nach dem Unentschieden aus den regulären Partien in den Schnellschach Tie Break führte...

Die vierte Partie gewann Carlsen dann nach einer schönen Kombination. Nach 50. Dh6 + !! gab Karjakin die Partie auf....

Gespeichert
" Ich verliebte mich in den Fussball, wie ich mich später in Frauen verlieben sollte: plötzlich, unerklärlich, unkritisch und ohne einen Gedanken an den Schmerz und die Zerissenheit zu verschwenden, die damit verbunden sein würden."

- Nick Hornby in " Fever Pitch " -

balolympique

  • Halbprofi
  • ****
  • Online Online
Re: Schach
« Antwort #50 am: 11.März 2018, 14:50:04 »

Die Ausscheidungsrunde läuft grad in Berlin! Bin gespannt wer auf Carlsen trifft...
Gespeichert
Allez OM!

Meine bisherigen Stories/Stationen:
http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,26358.0.html

AgentGarcia

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Schach
« Antwort #51 am: 11.März 2018, 14:56:54 »

Ich würds ja Mamedyarov oder Kramnik gönnen...die beiden sind auch die Elo - Stärksten...

Na, schauen wir mal  ;)
Gespeichert
" Ich verliebte mich in den Fussball, wie ich mich später in Frauen verlieben sollte: plötzlich, unerklärlich, unkritisch und ohne einen Gedanken an den Schmerz und die Zerissenheit zu verschwenden, die damit verbunden sein würden."

- Nick Hornby in " Fever Pitch " -

luxi68

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Schach
« Antwort #52 am: 13.März 2018, 18:58:49 »

Kramnik ist jedenfalls gut gestartet. ;)
Gespeichert

AgentGarcia

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Schach
« Antwort #53 am: 14.März 2018, 08:56:32 »

Stimmt, 2,5 aus 3 ist mehr als ordentlich  :)

Hier ein Artikel über die Partie Kramnik gegen Aronian. Die Partie soll laut diesem Artikel Schachgeschichte geschrieben haben:

http://www.zeit.de/sport/2018-03/kandidatenturnier-schachl-berlin-kramnik-berliner-mauer
Gespeichert
" Ich verliebte mich in den Fussball, wie ich mich später in Frauen verlieben sollte: plötzlich, unerklärlich, unkritisch und ohne einen Gedanken an den Schmerz und die Zerissenheit zu verschwenden, die damit verbunden sein würden."

- Nick Hornby in " Fever Pitch " -

luxi68

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Schach
« Antwort #54 am: 14.März 2018, 21:50:35 »

War auf jeden Fall stark gespielt von Kramnik und mit 7...Tg8 gab es eine ziemliche Überraschung. Aronian spielt als einer der wenigen Weltklassespieler so gut wie nie 1. e4 und in dieser Partie hat man gesehen, dass es eine ganz schlechte Idee ist ausgerechnet bei einem Kandidatenturnier damit anzufangen. Was immer er sich dabei gedacht hat wird sein Geheimnis bleiben. Kramnik hat seine schwache Eröffnungsbehandlung jedenfalls beeindruckend ausgenutzt.
Gespeichert

AgentGarcia

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Schach
« Antwort #55 am: 15.März 2018, 07:23:41 »

Offensichtlich hat Aronian aus seiner schwachen Eröffnungsbehandlung gelernt  :). Er gewann mit Schwarz gegen Karjakin.
Kramnik hat leider gegen Caruana verloren. Da ist ihm etwas die Kontrolle über die Partie entglitten...

Wem würdest Du es gönnen?
Gespeichert
" Ich verliebte mich in den Fussball, wie ich mich später in Frauen verlieben sollte: plötzlich, unerklärlich, unkritisch und ohne einen Gedanken an den Schmerz und die Zerissenheit zu verschwenden, die damit verbunden sein würden."

- Nick Hornby in " Fever Pitch " -

luxi68

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Schach
« Antwort #56 am: 15.März 2018, 15:25:27 »

Bei chess24 habe ich gelesen, dass Kramnik anscheinend zwei Jahre darauf gewartet hat, dass Aronian endlich mal 1.e4 gegen ihn spielt um diese Variante spielen zu können. ;D

Ich würde es Kramnik gönnen, Mamedyarov fände ich auch spannend, den kennt Carlsen noch nicht so gut. Ansonsten vielleicht noch Caruana.
Gespeichert

AgentGarcia

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Schach
« Antwort #57 am: 15.März 2018, 17:50:42 »

 :laugh:

Naja, es ist wie Du schon sagtest: anfangen zu experimentieren während eines so wichtigen Turnieres ist keine gute Idee.
Da sollte man vielleicht vorher im stillen Kämmerlein mal mit Houdini oder Stockfish die Varianten durchspielen...
Gespeichert
" Ich verliebte mich in den Fussball, wie ich mich später in Frauen verlieben sollte: plötzlich, unerklärlich, unkritisch und ohne einen Gedanken an den Schmerz und die Zerissenheit zu verschwenden, die damit verbunden sein würden."

- Nick Hornby in " Fever Pitch " -