MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Der etwas andere Bug-Thread (Vorsicht Satire!)  (Gelesen 35128 mal)

sgevolker

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der etwas andere Bug-Thread (Vorsicht Satire!)
« Antwort #20 am: 09.Februar 2016, 16:41:24 »

Hatten wir schon die unterirdischen Schiedsrichter? Da wird so offensichtlich manipuliert, dass man meinen könnte der Holzer hätte seine Finger drin.

Version 94 spiele ich mit den Bayern, Helmer schießt im Derby gegen den Club am Tor vorbei und der Schiri gibt Tor. Obwohl jeder gesehen hat das der Ball nicht im Tor war.

Oder 2013 als ich mit Leverkusen spiel und Kießling der Ball von der Seite ins Tor schießt. Durch die Maschen. Also entweder ein Grafikfehler oder bewusster Betrug.

Ein Jahr später spiel ich mit der SGE gegen Augsburg. Klarer Elfer, jeder hat's gesehen nur der Schiri nicht. Aber der vierte Offizielle schon. Konnte er aber nicht mitteilen weil das Headset defekt war. Klar, was besseres fällt Euch nicht ein als Ausrede?

Plumps

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der etwas andere Bug-Thread (Vorsicht Satire!)
« Antwort #21 am: 09.Februar 2016, 16:52:55 »

Bei der Eintracht kommt dieser Bug auffällig oft vor, bei anderen Vereinen hingegen kaum... hardcoded?
Gespeichert
"EL MILAGRO"

"Niemand ist eine Insel. Ausser man ist Mauricio Isla"


Octavianus

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Der etwas andere Bug-Thread (Vorsicht Satire!)
« Antwort #22 am: 09.Februar 2016, 17:06:54 »

Es gibt da eine Seite, die einen Fanpatch vertreibt. Google mal nach Fußballmafia DFB, dann gehören die Schiedsrichterbenachteiligungen sofort der Vergangenheit an.
Gespeichert
Ständig im Einsatz für einen besseren FM und für ein tolles Forum :)

Du hast FRAGEN? Hier gibt es ANTWORTEN rund um den FM!

Plumps

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der etwas andere Bug-Thread (Vorsicht Satire!)
« Antwort #23 am: 09.Februar 2016, 17:59:20 »

Ah! Patch runtergeladen und installiert. Nur ist jetzt die lnc Datei wieder da...argh ;) :P



(P.S. das ist ein L!!!)
Gespeichert
"EL MILAGRO"

"Niemand ist eine Insel. Ausser man ist Mauricio Isla"


GameCrasher

  • Researcher
  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
    • Übersetzer + Researcher
Re: Der etwas andere Bug-Thread (Vorsicht Satire!)
« Antwort #24 am: 09.Februar 2016, 18:06:33 »

Da wird so offensichtlich manipuliert, dass man meinen könnte der Holzer hätte seine Finger drin.

Der Mann heißt Hoyzer! ;)

Stefan von Undzu

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Der etwas andere Bug-Thread (Vorsicht Satire!)
« Antwort #25 am: 09.Februar 2016, 18:13:29 »

Das glaubst Du!  ;)
Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24781.0.html

White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Der etwas andere Bug-Thread (Vorsicht Satire!)
« Antwort #26 am: 09.Februar 2016, 22:07:09 »

Es müsste im CM3 gewesen sein damals, könnte aber auch ein Datenbankupdate für den CM2 gewesen sein, weiß ich nicht mehr so genau.
Jedenfalls bin ich in der Saison 95/96 mit Kaiserslautern abgestiegen. Ich vermute da schon einen Bug, da es kein Fairplay in der ME zu geben schien. Im entscheidenden Spiel gegen den direkten Konkurrenten Leverkusen werfen die den Ball nach einer Verletzung nicht zu uns zurück, aus der Aktion entsteht das Tor, dass uns in Liga 2 schickt. In der Woche danach gewinnen wir aber noch den DFB-Pokal. In der Folgesaison haben wir dann die 2. Liga ziemlich gerockt, das passte aber schon so. Ballzauberer wie Harry Koch, Olaf Marschall und Pavel Kuka sind natürlich zu stark für die Liga gewesen. Im Folgejahr wurden wir dann als Aufsteiger Meister. Das ist einfach unglaublich unrealistisch. Ich weiß nicht, wie man so nen Schund programmieren kann. Glücklicherweise ist das Spiel heute ganz anders und viel bugfreier ;D
Gespeichert
fmfaces-Situation

fmfaces.net ist auf eure Unterstützung angewiesen. Spendet, um das Angebot weiter kostenlos zu halten. Oder geht auf die Seite und klickt die Werbung, ist auch top

Plumps

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der etwas andere Bug-Thread (Vorsicht Satire!)
« Antwort #27 am: 09.Februar 2016, 22:26:03 »

Und in der dt. Version hiessen die auch noch Merschall, Kuch und Kaka  ;D Und einen gewissen Lothar Metthaus gab's auch noch  ;D
Gespeichert
"EL MILAGRO"

"Niemand ist eine Insel. Ausser man ist Mauricio Isla"


Stefan von Undzu

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Der etwas andere Bug-Thread (Vorsicht Satire!)
« Antwort #28 am: 09.Februar 2016, 22:26:53 »

Und wer auf so einen Schmarrn kommt, dass Ulm (!) von der Drittklassigkeit in die Bundesliga aufsteigt und dann direkt wieder den umgekehrten Weg einschlägt, während deren damaliger Trainer noch immer der Meinung ist, den Fußball ganz alleine erfunden zu haben, wird wohl auch auf ewig ein Rätsel bleiben. Nur Stümper bei SI.
Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24781.0.html

Tomminator4real

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der etwas andere Bug-Thread (Vorsicht Satire!)
« Antwort #29 am: 09.Februar 2016, 23:19:00 »

Leute, mein Opa ist wohl der Begründer des Frust-Ablass-Threads. Übernimmt im FM 1950 die Ungarn. Wahnsinnsteam, Wahnsinnsliga. Die Attribute der Mannschaft sind Wahnsinn. Er führt allerdings ein neues System ein, weil er keinen Sturmtank für die Mannschaft findet, setzt stattdessen einen kleinen Kerl namens Hidegkuti ein, der wegen seiner Verletzungsanfälligkeit aber eher zurückgezogen spielt. Mit diesem 4-2-4 bleibt mein Opa lange ungeschlagen, die gegnerische KI kommt mit diesem neuen System einfach überhaupt nicht klar. Dass England in Wembley 6:3 und später 7:1 abgeschlachtet wird, war dann doch übertrieben, sodass mein Großvater der KI eine kleine Chance geben wollte und ab und zu wieder das WM-System fabrizierte.
Dann kam die WM 1954. Bis zum Viertelfinale  lief alles problemlos. Südkorea, welches nur über graue Spieler verfügte, wurde 9:0 geschlagen. Okay, wohl eine zu kleine Datenbank geladen, aber die Pcs waren damals noch nicht so ausgereift :D
Dann kam Deutschland. Wieder regt sich mein Opa über die KI auf. Welcher Trainer stellt in einem wichtigen Gruppenspiel denn bitteschön eine B-Elf auf? Jedenfalls wurde Deutschland dann 8:3 vernichtet. Ich musste schmunzeln, gab es doch in späteren FMs auch immer wieder mal Phasen, wo angeblich Eishockeyergebnisse an der Tagesordnung waren.
Zurück zu meinem Großvater. Der regte sich wieder mal über das Spiel auf. Im Viertelfinale scheint sein Gegner Brasilien die Gegneranweisung "get stuck in" nicht als taktische Anweisung, sondern als Kriegserklärung ausgeübt zu haben. Während des Spiel zeigte der Spielbericht 6 ungarische Spieler als angeschlagen an. Auswechslungen waren nicht erlaubt, da hat mein Großvater wohl ein schlechtes Userfile runtergeladen.
Das Lospech blieb meinem Großvater hold. Mit Uruguay wartete im Halbfinale wohl die nach den Ungarn zweitbeste Mannschaft der Welt. Das Spiel war dementsprechend Eng und so konnte erst in der Verlängerung gewonnen werden.
Vor dem Finale gab es dann 2 gute und eine schlechte Nachricht: die erste Gute war: der Gegner hieß Deutschland. Ich glaube nur der Innensturm mit Puskas, Hidegkuti und Kocsis hatte einen Marktwert der genauso hoch war, wie der von allen 11 DFB Spielern zusammen. Mein Großvater war dementsprechend unbesorgt und packte das alte WM System nochmal aus. Zudem ließ er statt Budai, der eigentlich gut gespielt hatte, Toth spielen und er setzte Czibor auf die für ihn ungewohnte Linksaußenposition. Just for the Lulz.

Die zweite gute Nachricht: Puskas war wieder fit. Der hatte sich gegen Deutschland verletzt, aber mit Hilfe des Verletzungsfiles dauerte die Verletzung nur eine statt 4 Wochen. Immer diese Userfiles....
Die schlechte Nachricht: die Fitnesswerte waren ziemlich im Keller! Klar, die Verlängerung gegen Uruguay wirkte noch nach. Vielleicht hatte mein Großvater auch nur schlecht geschlafen. Er wohnte damals an einer Straße , wo Volksfeste zu dieser Jahreszeit gang und gebe waren. Wie sich das auf den FM ausgewirkt hat, konnte mir Opa nicht erklären.

Über das Finale spricht mein Opa nicht sehr gerne. Es war das letzte Spiel, das er jemals auf dem Pc gespielt hat. Er hat sich danach auch nie wieder einen Fußballmanager gekauft. Nach 4 ungeschlagenen Jahren gabs die Niederlage.  War die Mannschaftsansprache zu Beginn falsch? Hätte er die Spieler in der Halbzeitansprache eher kritisieren sollen, anstatt zu motivieren ("Ihr spielt sehr gut! Macht jetzt weiter so!") ?  Er schob es auf die Match-engine. "Wir haben fast 25 Torschüsse, davon mindestens 15 aufs Tor. Deutschland hat vielleicht 8 Schüsse, 5 aufs Tor. Wer verliert? Klar, wir. Turek bekommt eine 10,0. In den sonstigen Fms haben die Torhüter nicht sone tollen Noten bekommen".

Oh man, der war sauer.
Gespeichert
Der Ball ist aus Leder. Das ist die Haut von der Kuh. Die Kuh grast. Deshalb will der Ball immer auf den Boden fallen. ( Dunga)

Praise the Lord

Bayernfahne

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der etwas andere Bug-Thread (Vorsicht Satire!)
« Antwort #30 am: 10.Februar 2016, 10:56:07 »

Während des Spiel zeigte der Spielbericht 6 ungarische Spieler als angeschlagen an. Auswechslungen waren nicht erlaubt, da hat mein Großvater wohl ein schlechtes Userfile runtergeladen.

Stimmt so nicht, damals gab es im Regelwerk keine Auswechslungen, das hat dieses ansonsten so kritikwürdige Spiel schon richtig abgebildet.  ;) Aber wenn du schon von so alten Versionen sprichst: Ein paar Jahre später, 1962, kam auch wieder so ein Schmarrn auf den Markt! Mein Vater, damals ein junger Kerl von gerade mal 10 Jahren, hat sich im Spiel einen Traum erfüllt und hat sein damaliges Heimatland, die Tschechoslowakei, zur WM in Chile geführt. Durch das gesamte Turnier hat er sich gekämpft, bis ins Finale. Als er erfuhr, dass der Gegner Brasilien hieß, war er natürlich erst mal geschockt, aber nur ein kurzer Blick in die Kaderübersicht des Gegners ließ ihn aufatmen. Pélé verletzt, Garrincha wegen einer roten Karte gesperrt. Ohne ihre besten Individualisten erschienen ihm die Brasilianer schlagbar. Optimistisch startete er die Spielberechnung... und musste mit eigenen Augen sehen, dass Garrincha doch aufgestellt war?! Der FM hat einfach die Sperre annuliert, ohne ersichtlichen Grund. Besagter Garrincha hat dann natürlich auch noch gegen ihn getroffen und ein tolles Spiel abgeliefert...

Insgesamt schien die damalige FM-Version ziemlich unausgegoren, ging sie doch als "der vergessene FM" in die Geschichte ein.  :D
Gespeichert
Du erzählst mir was von Werten und denkst dabei an Preise?
Verdammt, ich müsste schreien! Doch ich bin viel zu leise...

Plumps

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der etwas andere Bug-Thread (Vorsicht Satire!)
« Antwort #31 am: 10.Februar 2016, 11:06:47 »

FM 1950  ;D ;D ;D
Überragend  ;D
Gespeichert
"EL MILAGRO"

"Niemand ist eine Insel. Ausser man ist Mauricio Isla"


KI-Guardiola

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der etwas andere Bug-Thread (Vorsicht Satire!)
« Antwort #32 am: 10.Februar 2016, 21:28:50 »

OMG, gerade schon wieder so ein Spiel. In der Bundesliga sind wir acht Monate vor Saisonende schon Meister, haben Dortmund und Wolfsburg 5, 6 Stück eingeschenkt. Dann Pokalspiel gegen Bochum: 40 Minuten nicht eine Chance! Nicht mal ein Torschuss! Bochum sogar mit einer CCC! Gleiche Taktik wie imemr! Was soll die SCheiße???  ::) Dabei hatten die noch nicht mal wie die ganzen anderen Mauerbrüder und Angstschisser in der Liga beide AV 90 Minuten lang auf Defend-Duty und wollen bloß Rekordniederlagen verhüten. Das 1:0 fiel dann sogar, weil der LV mal nach vorn geprescht ist wie das Hochsicherheitsrisiko mit Wuschelkopf links damals im Halbfinale Deutschland Brasilien. Das war unser erster Torschuss.  ::) ::) Danach kommt Robbens "dives for penalties" PPM zum Tragen, doppelter Rittberger nach minimaler One-Touch-Leichtberührung. Da hat er vorgearbeitet, bestimmt sogar noch so ein Bug, da er evtl. sogar getroffen wurde (wegen den verbuggten Animationen auf Stand von Nintendo World Cup schlecht zu erkennen). Das Beste jedenfalls: Müller verballert natürlich (zweiter Torschuss). Verwandelt übrigens trotz seiner guten Attribute generell nur 2/3 aller Elfmeter, die Saison schon 3 Stück verschossen.  ::) ::) Engine-Schrott die nächste. Da war ja Mega Man Soccer realistischer! :angel:

PS: Oscar goes to FM 1950, bin ich dabei.  ;D
« Letzte Änderung: 10.Februar 2016, 22:19:34 von Svenc »
Gespeichert

Kastenmaier

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Der etwas andere Bug-Thread (Vorsicht Satire!)
« Antwort #33 am: 11.Februar 2016, 10:35:49 »

Ich muss mich auch mal über die Bugs aufregen. Jetzt entwickeln die das Spiel schon seit Jahren weiter, aber kriegen es einfach nicht gebacken, dass es einigermaßen konstant und realistisch zugeht.

Zum Beispiel die sinnlosen Trainerwechsel. Früher wurden sie wenigstens noch gefeuert, jetzt haben die das lächerliche Selbst-Geh-Feature eingebaut, oder was? Stevens kommt erst im Oktober zu Hoffenheim(!) und verlässt den Verein dann wieder im Februar. Is klar.

Bei meinem Lieblingsklub Gladbach schmeißt Favre nach 5 Startniederlagen hin. Ich hab nur gelacht. Überhaupt, dass die so oft verlieren ist total unrealistisch. Der Mann hat die Rückrundenmeisterschaft geholt, quasi ohne Gegentreffer und dann soll er im Spiel kein Bein auf den Boden kriegen? Und dann geht er auch noch selbst?

Naja, ich lass mir die Chance nicht entgehen, erstelle einen unbekannten B-Klasse-Trainer und nenne ihn Schubert (mit coolem Frontzeck-Bild, per Photoshop überarbeitet) und übernehme die erste Mannschaft. Läuft eigentlich alles wie geplant, mit meiner jahrelangen FM-Erfahrung führe ich die Fohlen wieder auf die Spur und von Platz 18 auf 4. Ich überlege, ob ich die Bayern dieses Jahr schon packe, aber dann schlägt der Bug-Fm zu.

Meine Mannschaft bekommt am Anfang fast in jedem Spiel einen sinnlosen Elfmeter gegen sich! Ein, zwei mal kann ich das ja verstehen, aber doch nicht in so einer Häufung. Manchmal sogar mehrere pro Spiel.
Dann der Verletzungs-Bug. Hahn, Herrmann, Schulz, Stranzl und Jantschke, alle monatelang kaputt. Und Dominguez Rückenprobleme. Rückenprobleme! Da wollte wohl jemand den guten alten Hüftmuskelriß wieder in anderer Form aufleben lassen.

Naja, hab dann erstmal frustriert gespeichert, kurz nachdem wir die Bayern geputzt haben (müssen die immer so überbewertet sein) und dann das alte Problem: Nach dem Laden geht gar nix mehr.
In der Championsleague raus, obwohl wir auswärts geführt haben und natürlich in den letzen 10 Minuten alle gegen uns spielen.
In der Liga nur noch auf den Sack gekriegt, im Pokal gegen Bremen raus. Zuhause!

Am letzten Spieltag hab ich dann neu geladen, nachdem wir schon zum dritten Mal gegen Bremen verloren haben. Aber ich hatte echt die Schnauze von so einem unrealistischen Mist voll, und habs solange neu probiert, bis wir sie 5:1 abgefertigt hatten. Ist normalerweise nicht meine Art, aber ich hab das gebraucht ...
Gespeichert

Starkstrom_Energie

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Der etwas andere Bug-Thread (Vorsicht Satire!)
« Antwort #34 am: 11.Februar 2016, 11:38:32 »

Ich hatte im FM11 so einen Fall. Natürlich habe ich meinen Herzensverein aus Cottbus übernommen. Zu Beginn wurden Düsseldorf und Bielefeld geputzt. Dann kam zum Montagsspiel der Karlsruher SC ins Stadion der Freundschaft. Ich war davon überzeugt, dass wir auch dieses Spiel wuppen und den Traumstart perfekt machen.

Es begann sensationell. Nach nur 19 Sekunden schob Super-Nils zum 1:0 ein.
Nun war ich so zuversichtlich, dass ich direkt die Standards anders ausführen ließ. Ecken sollten so geschlagen werden, dass man am Strafraumrand direkt auf den zweiten Ball gehen kann und sich auch dem Schuss nicht verwehrt. Das Konzept ging auf. Kruska nahm eine direkt abgewehrte Ecke volley und jagte sie in die kurze Ecke unter die Latte. 2:0 nach 16 Minuten und schon war ich gedanklich beim Auswärtsspiel in Aachen, was bereits vier Tage später anstand.

So nahm ich einen Gang raus, drehte die Mentalitätsregler aber wohl etwas zu viel. Der Karlsruher SC, zuvor ohne jede Torgefahr, war auf einmal wieder da. Anschlusstreffer nach 26 Minuten. Während ich mir noch Straith an der Seitenlinie vornehme, gleicht Mutzel aus. Als Fink kurz darauf das 2:3 erzielt, ist die Maus schon in Richtung "Reload" unterwegs. Drei Gegentore in acht Minuten sind unfassbar. Iashvili machte dann vor der Pause noch das 2:4, während das Stadion der Freundschaft schon nach Miriuta und Irrgang rief, die es richten sollen, aber seit Jahren in Rente sind.

Zur Halbzeit nahm ich den grauenhaften Soma raus, brachte Eigengewächs Bittroff, der bei solch einem Spielstand nicht mehr viel kaputt machen kann. Dachte ich zumindest, bis ich sein katastrophales Stellungsspiel beim 2:5 von Staffeldt sah. Eigentlich sollte er direkt wieder raus, aber ich nahm erstmal Kronaveter aus dem Spiel und brachte Shao. Diese Idee war, wie sich gleich zeigen wird, Gold wert. Es sind eben nicht alle Asiaten so schlecht wie Soma.

Beim Stand von 2:5 habe ich mein Team angewiesen, nicht den Mut zu verlieren. Wenn wir drei Buden in acht Minuten kriegen können, dann lässt sich das auch umdrehen. Dachte ich, ohne selbst daran zu glauben. Die Standards ließ ich jetzt auch aus jeder Distanz direkt auf das Tor schießen, da ich kaum mehr Hoffnung hatte.
Der frisch eingewechselte Shao setzte diese Maßgabe um und schoss aus 30 Metern mal drauf. Karlsruher Keeper Nicht machte seinem Namen alle Ehre und hielt den Ball nicht. Das war der Funken Hoffnung, den ich brauchte. Ich setzte alle Regler auf maximale Offensive und betete zum Fußballgott. Vielleicht macht ja jemand das Flutlicht aus und wenn es wieder angeht, steht es 6:5 für uns.

Kurz nach dem Freistoßtor von Shao ließ ich letzteren jetzt aus jeder Lage ballern. Erneut versucht er es aus der Distanz, Nicht patzt wieder und Super-Nils staubt ab. Das Stadion steht Kopf und ich peitsche mein Team nach vorn (noch mehr Offensive geht reglertechnisch nicht), zumal mit Reimerink ein unbekannter Offensivmann dazu gekommen ist.
Während beim Gegner und bei Sport1-Reporter Herrmann noch recherchiert wird, wo ich Jules34 ausgegraben habe, zeigt er, dass mein Vertrauen gerechtfertigt war. Er nimmt drei Gegner direkt aus, da die Kollisionsabfrage meinen Spieler einfach durch die Reihen lässt, dribbelt den vierten Mann schwindelig und schießt dann von links mit dem linken Außenrist (zumindest sah es in FM-Grafik so aus) in den Winkel. Reimerink, der im Training bisher noch nie irgendein Tor machte, trifft hier so. Das glaubt keiner, auch ich nicht.

Den Rest des Spiels bekomme ich nicht mehr mit, da ich bereits nach dem Kaufbeleg suchte um das Spiel zurück zu geben. So etwas Unrealistisches ist mir noch nie untergekommen. Erstens verspiele ich keine 2:0-Führungen und noch viel wichtiger: In der Realität holt Energie Cottbus mit Sicherheit keinen Rückstand mit mehr als zwei Toren mehr auf. Niemals. Sowas ist mir aber danach nie wieder passiert (auch wenn Shao im nächsten Spiel wieder direkt per Freistoß traf).

Den Save habe ich dann übrigens ohne eigenes Zutun weiterlaufen lassen. Es wurde immer unglaublicher. Zuerst gewann Cottbus im Pokal auswärts in Wolfsburg und kam sogar bis ins Halbfinale, wo man ausgerechnet an Duisburg scheiterte. Mittlerweile bin ich in 2016 und wir sind nur noch ein schwacher Drittligist, dafür ist eine Clublegende als Trainer gekommen. In die dritte Liga geführt wurden wir von einem Newgen-Trainer Stephan Schmidt, der so schlechte Werte hatte, dass der Vorstand ihn nach neun Spielen auch entlassen hätte, wenn er mehr als einen Punkt geholt hätte. Denke ich zumindest, schließlich habe ich den Vorstand so geresearcht. ;)
Gespeichert
Energie Cottbus - in guten wie in schlechten Zeiten!

Shania Twain

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der etwas andere Bug-Thread (Vorsicht Satire!)
« Antwort #35 am: 11.Februar 2016, 21:42:37 »

Weiß gar nicht mehr welcher fm das war. Glaub 2004

Spiel mit Mailand ClFinale.
Gegen Liverpool

Mit nem 4312. Gattuso soll die Vorstöße von Cwb Cafu absichern, das gleiche bei Maldini und Seedorf. Pirlo tiefer 6er. Kaka soll sich als 10er tief fallen lassen um Pools 4411 zu umspielen, das aber dann doch eher ein 442 war.
Naja ging super los, gleich mal Wettbewerbsrekord für das schnellste Finaltor durch n Freistoß ausm Halbfeld auf Maldini. Kaka und Pirlo konnten super die 4er Ketten umspielen, so dass die Engländer keinen Zugriff bekamen, die gegnerischen Stürmer haben nicht richtig zurückgepresst.
Hatte das schon so erwartet, dass die Stürmer nicht mit zurückarbeiten und das schön ausgenutzt. Dann noch immer den spielstarken Hyypiä anlaufen lassen, so dass auf die Außen gespielt werden musste und kein Spielaufbau möglich war. Nach 20 min auch schon Wechsel bei Liverpool, Kewell muss verletzt raus

Dann wohl Handspiel im Sechzehner, aber nicht geahndet, mein Konter -> 2:0
Kurz vor der Halbzeit nochmal ein Konter, Bilderbuchpass, herrlich. -> 3:0
3:0 zur Halbzeit, Liverpool an die Wand gespielt, schöner kann ein CL-Titel nicht sein.

Und dann zweite Halbzeit. Zuerst habe ichs mit einem Lächeln abgestempelt. stellt die KI doch jetzt auf 3421 um. Anstatt den Baros rauszunehmen, kommt der olle Hamann für den AV.
Naja, meine Stürmer machten dann nicht mehr so viel nach hinten. Und das obwohl ich extra gesagt hatte fokussiert bleiben!!!!! Und dann gelingen aufeinmal bei Liverpool Traumkombinationen, die erste Flanke kann abgeblockt werden, landet natürlich aber wieder genau bei Riise und Gerrard !!! macht ein Kopfballtor. Gegen Nesta und Stam!
Dann kurz darauf, legen die im Rückraum quer und Smicer !!! Schießt einFernschusstor. Aus 25 Meter!!!  :blank: :blank: :blank:
Na gut, jetzt musste ich mich doch nochmal anstrengen. Die 3er Kette von Liverpool fächerte breit auf, da sollten Crespo und Shevtchenko zustellen.
Aber jetzt setzt auf einmal Carragher !!! Zu eigenen Läufen an. Wie unrealistisch ist das denn!!,
Und dann spielt der noch einen Traumpass, und Gattuso foult Gerrard. Ein Foul von Gattuso. Was für schlechte Programmierung!!!!
Na gut, vielleicht kann mein Torhüter ja den Elfer halten. Sind ja Engländer.
Und er hält. Aber natürlich vor die Füße von Alonso 3:3  :blank: :blank: :blank:

Ich mein ich führe 3:0 in nem CL-Finale und spiel die an die Wand und in 10 min drehen die das Spiel wieder auf 0.
Dann ging das Spiel in die Verlängerung, den frischen Serginho für den Flügel gebracht und auf den langsamen Smicer angesetzt. Und was macht die KI dann. Setzt Gerrard als RV da hin. Und der neutralisiert meinen frischen Spieler komplett!!!
Liverpool war stehend KO aber meine Spieler sind zu unfähig.
Und dann kommt das allerhöchste. Letzte Spielminute und dann das: http://www.youtube.com/watch?v=yqZ1ee2NHOE
Shevtchenko, eigentlich der beste Stürmer, köpft zuerst freistehen den Torwart an und bringt dann den Nachschuss aus 2 Metern nicht rein!!!! 2 Meter  :blank: :blank: Und der Torwart mit einer unrealistischen Parade, liegt schon am Boden und lenkt den dann übers Tor.  :blank:

Na und dann kam es wie es kommen musste, natürlich gewinnen die Engländer das Elfmeterschießen  :blank:

Und ob das alles nicht genug wäre, ratet mal, wer Trainer von Liverpool war.

Genau: Rafael Benitez  ::) Als wenn der taktisch irgendetwas auf die Reihe bringen würde



PS: Liverpool-Fan  8)
Gespeichert
fährt Fahrrad gegen den Kapitalismus im Fußball

Bayernfahne

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der etwas andere Bug-Thread (Vorsicht Satire!)
« Antwort #36 am: 12.Februar 2016, 02:48:20 »

@kerstonson:
Bis gerade eben dachte ich in meiner Gutgläubigkeit noch, dass diese unfassbar verbugten Spiele vielleicht auch auf Pech oder mein eigenes Unvermögen zurückzuführen sind. Aber dann lese ich hier von deinen Erfahrungen und bin nun fest entschlossen, von SI mein Geld zurückzuverlangen!

Im Finale gegen Liverpool bin ich wieder Favorit, aber was da abging war einfach der größte Witz aller Zeiten! Ich liege zur Halbzeit mit drei zu null in Führung und verliere das Spiel dann trotzdem noch im Elfmeterschießen?! Weil Shevchenko auch aus einem Meter Entfernung den Torwart anschießt, geeeeeenau...

Ich hab es zwar nicht so schön detailliert beschrieben wie du, aber ich schwöre, es war HAARGENAU dasselbe Spiel! Wie soll das bitte nicht gescripted sein, wenn zwei User das exakt gleiche Spiel mit exakt den gleichen Mannschaften erleben?! Das ist für mich der endgültige Beweis!!!1111einself  >:( >:( >:(

 ;)
Gespeichert
Du erzählst mir was von Werten und denkst dabei an Preise?
Verdammt, ich müsste schreien! Doch ich bin viel zu leise...

merlinium

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der etwas andere Bug-Thread (Vorsicht Satire!)
« Antwort #37 am: 12.Februar 2016, 03:01:11 »

Ein neu angekündigtes Feature für den 17er: Der Videobeweis. Endlich hören die Programmierer auf die gefrusteten Gamer.
Gespeichert
Deco: "Irgendwas mit Fußball - vielleicht Zuschauer" (Auf die Frage was er sein könnte, wenn er kein Fußballprofi wäre)

Blade90

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Der etwas andere Bug-Thread (Vorsicht Satire!)
« Antwort #38 am: 13.Februar 2016, 23:14:24 »

Ich beschwer mich ja auch jedes Jahr über den FM aber dieses Jahr schießen sie echt den Vogel ab. Leicester führt England an und der VfB gewinnt plötzlich jedes Spiel, obwohl sie seit 5 Jahren im Abstiegskampf hängen. Lukas Rupp entwickelt sich zum 2. Ilkay Gündogan und Serey Die schießt Tore aus der Distanz - ich glaub die Fähigkeiten spielen für die Spielerleistungen gar keine Rolle mehr, das ist ja NUR noch Zufall! Wie sonst ist so ein Lauf aus heiterem Himmel zu erklären? Da hat SI die Moral und die Taktik wohl mal wieder ÜBERBEWERTET! So ein Spiel sollte durch Skills entschieden werden und nicht durch Zufälle. Na ja, vielleicht nächstes Jahr wieder...
Gespeichert

Louis

  • Researcher
  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Der etwas andere Bug-Thread (Vorsicht Satire!)
« Antwort #39 am: 14.Februar 2016, 11:51:20 »

Da hat SI die Moral und die Taktik wohl mal wieder ÜBERBEWERTET!

Ich denke, daran wird es liegen. Das stört mich ja auch schon seit vielen Jahren beim FM, dass vor allem die Moral krass überbewertet scheint. Wenn du mit der kompletten Mannschaft im dunkelgrünen Bereich bist, dann gelingt dir alles, aber wenn die Moral der Spieler sinkt, dann gelingt ihnen bei FM fast nichts mehr. Da ist ja zwar einerseits schon auch was Wahres dran, und Moral sollte man nicht geringschätzen, aber in der Realität würde das halt einfach niemals passieren, dass ein Verein wie der VfB Stuttgart plötzlich ein halbes Dutzend Spiele in Serie gewinnt, nur weil sie einen Moralboost haben.
Gespeichert