MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: [FM19] - Panathinaikos auf dem Weg nach oben  (Gelesen 3860 mal)

mr_jones

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM19] - Panathinaikos auf dem Weg nach oben
« Antwort #60 am: 05.Februar 2019, 14:55:01 »

Denke auch, dass du noch auf Platz 5 kommen wirst. Panaitolikis hat so langsam alle Körner verschossen und vor allem seid ihr offensiv viel stärker :)
Gespeichert

Leland Gaunt

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: [FM19] - Panathinaikos auf dem Weg nach oben
« Antwort #61 am: 05.Februar 2019, 16:33:39 »

Immerhin zwei solide Nachwuchskicker...Platz 5 ist noch drin, auf geht's!
Gespeichert

Karagounis

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM19] - Panathinaikos auf dem Weg nach oben
« Antwort #62 am: 05.Februar 2019, 21:32:00 »

@Cubano

Das wärs wenn Panionios es machen würde!

@hodl

Genau, so sieht es aus. Souverän war dieses Jahr keiner bisher. Wir haben noch Atromitos, Apollon, Levadiakos und Panaitolikos.

@jones

Das ist auch unser Ziel! Denke 9-12 Punkte sind möglich in den letzten vier Spielen.

@Leland

Ja die beiden gefallen mir. Gouletas kam ja zu seinem Debüt, Kassianos wird nächste Saison definitiv im Profikader sein!
Gespeichert

Karagounis

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM19] - Panathinaikos auf dem Weg nach oben
« Antwort #63 am: 07.Februar 2019, 10:55:59 »



Nur noch vier Spiele sind zu absolvieren, drei davon in diesem Monat, dann ist die erste Saison schon durch!



27. Spieltag

Auswärts gegen Atromitos, 7. gegen 6., kein einfaches Spiel! Früh gehen wir in Führung Macheda trifft nach genau einer Minute. Der Gastgeber drückte und drückte, doch endlich mal konnten wir die Führung in so einem Spiel verteidigen. Wichtige drei Punkte!

(click to show/hide)



28. Spieltag

Wir stehen auf dem 5. Platz! Mit dem Heimspiel gegen Apollon können wir die Position weiter festigen! Es entwickelte sich ein sehr offenes Spiel und wir wirkten alles andere als souverän. Zum hatten aber die Gäste einen ganz schwachen Torabschluss. Er reichte somit zu einem knappen 1:0-Sieg. 

(click to show/hide)



29. Spieltag

Welch verrückte Spiel zum Ende des Monats. Wir geraten gegen Levadiakos zwei Mal in Rückstand und gleich aus. Macheda schiesst den Siegestreffer und danach kassieren wir noch eine rote Karte und müssen ein wenig zittern!

(click to show/hide)

Ziel erreicht! Ein Spiel vor Schluss können wir den 5. Platz nicht mehr verlieren. Wir können sogar noch den dritten Platz erreichen, falls AEK patzt. Um die Meisterschaft ist es auch sehr spannend (stellt euch vor, wir hätten nicht mit -6 starten müssen).

(click to show/hide)

Gespeichert

Scp_Floh

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM19] - Panathinaikos auf dem Weg nach oben
« Antwort #64 am: 07.Februar 2019, 11:11:05 »

Uff.. Das ist ja mal mega Spannend zwischen PAOK und Olympiacos. Drücke da PAOK die Daumen.

Für dich läuft es ja richtig gut, ohne die -6 Punkte zum Start wärst du ja mitten im Meisterschaftskampf gelandet. Drücke die für dein letztes Spiel und die neue Saison die Daumen!

Karagounis

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM19] - Panathinaikos auf dem Weg nach oben
« Antwort #65 am: 08.Februar 2019, 10:24:15 »

@Scp_Floh

Fände PAOK auch etwas besser als den Erzrivalen  :police: Danke fürs Daumendrücken!
Gespeichert

Akumaru

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM19] - Panathinaikos auf dem Weg nach oben
« Antwort #66 am: 08.Februar 2019, 11:09:36 »

Ich drücke natürlich auch die Daumen. Aber macht es finanziell einen großen Unterschied ob Platz 3, 4 oder 5 erreicht wird?
Gespeichert

Karagounis

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM19] - Panathinaikos auf dem Weg nach oben
« Antwort #67 am: 08.Februar 2019, 22:38:53 »

@Akumaru

Eigentlich nicht, nein. Spielt nur eine Rolle in welcher Qualifikationsrunde wir einsteigen würden, ist aber bei uns diese Saison ja irrelevant.
Gespeichert

Karagounis

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM19] - Panathinaikos auf dem Weg nach oben
« Antwort #68 am: 09.Februar 2019, 12:37:10 »



Übrigens hatte ich ganz vergessen, dass der Vertag von Karagounis auslief. Mit dem Erreichen des Zieles dachte ich mir mal, ich frage an, da vom Vorstand irgendwie nichts kam. Und siehe da, der Vertrag wurde um zwei Jahre verlängert!





30. Spieltag

Letztes Spiel der Saison, wir treten zu Hause an. Die Zuschauer sehen aber eher einen müden Kick. Ein früher Tor, mehr passiert nicht. Somit verabschieden wir uns mit einem Sieg!

(click to show/hide)

Wir beenden die Saison auf dem 4. Platz! Ohne die Minuspunkte wären wir sogar Zweiter geworden (PAOK gewinnt den direkten Vergleich). Zeigt auch, dass wir nächste Saison richtig angreifen können, da wir ja keine internationale Belastung haben!

(click to show/hide)



Pokal



AEK holt sich diesen Titel, PAOK verpasst das Double.



Europa

Und was passierte ausserhalb Griechenlands? Ein Blick in die Topligen Europas und den internationalen Wettbewerben:

Spanien:
1. Real Madrid
2. Barcelona
3. Valencia
4. Atletico Madrid

England:
1. Manchester United
2. Manchester City
3. Tottenham
4. Arsenal

Italien:
1. Juventus
2. Napoli
3. Inter
4. Fiorentina

Deutschland:
1. Bayern München
2. Borussia Dortmund
3. Bayer Leverkusen
4. Hoffenheim

Champions League:
Barcelona – Real Madrid 5:1

Europa League:
Chelsea – Leipzig 2:3
Gespeichert

Lasso

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: [FM19] - Panathinaikos auf dem Weg nach oben
« Antwort #69 am: 09.Februar 2019, 12:53:28 »

Hallo,

schöner Erfolg. Die Saison hätte ja noch besser enden können, wenn diese ganzen "wenns" nicht gewesen wären... Aber im nächsten Jahr läuft dann ja (hoffe ich) alles normal und dann geht die wilde Fahrt ab. Dafür jetzt schon mal viel Erfolg und ein gutes Händchen!
Gespeichert
#401Gelsenkirchen - Woannas is auch Scheiße
[FM19] Totaler Neuling beim S04

Scp_Floh

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM19] - Panathinaikos auf dem Weg nach oben
« Antwort #70 am: 09.Februar 2019, 13:07:33 »

Ein glück hat PAOK den titel geholt. Hat sich das Daumen Drücken ja gelohnt.

Abschließend eine tolle Saison. Du hast das zweitbeste Torverhältnis und die beste Abwehr!!Respekt.
du hast gezeigt, dass mit panathinaikos
Wieder zu rechnen ist im griechischen Fußball. Schön, dass ihr karagounis halten konntet. Seine Erfahrung ist sehr wichtig.

mr_jones

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM19] - Panathinaikos auf dem Weg nach oben
« Antwort #71 am: 09.Februar 2019, 13:36:51 »

Glückwunsch, starke erste Saison! Levadeiakos auch mit Sonne und Schatten im Pokal :D
Gespeichert

Akumaru

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM19] - Panathinaikos auf dem Weg nach oben
« Antwort #72 am: 09.Februar 2019, 16:38:52 »

Glückwunsch zur inoffiziellen Vizemeisterschaft.
Ich bin gespannt, wie weit nach oben es nächste Saison für euch geht. Dann dürfte es ja auch endlich um die internationale Qualifikation gehen?
Gespeichert

Karagounis

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM19] - Panathinaikos auf dem Weg nach oben
« Antwort #73 am: 11.Februar 2019, 12:16:18 »

@Lasso

Danke dir! Ja, die ganzen "wenns" sind natürlich schade, aber das wussten wir vor Saisonbeginn.

@Scp_Floh

Für die Liga sicherlich gut, dass PAOK gewonnen hat und nicht wieder Olympiakos eine Hierarchie startet. Guter Hinweis, die Statistiken lassen sich definitiv sehen!

@mr_jones

Danke dir! Harte Niederlage von Levadiakos im Pokal, ging aber über zwei Spiele.

@Akumaru

Dankeschön! Genau, ab nächster Saison gibt es keinerlei Einschränkungen mehr.
Gespeichert

Karagounis

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM19] - Panathinaikos auf dem Weg nach oben
« Antwort #74 am: 12.Februar 2019, 11:07:39 »



Letzter Monat der Saison 2018/19, werfen wir doch einen Blick auf die Leistungen unserer Spieler!



TW: Sehr ausgeglichene Leistung aller drei Torhüter, die sich nicht viel nehmen. Dioudis belohnte sich dieses Jahr mit dem Aufgebot für die Nationalmannschaft. Alle drei werden nächste Saison wahrscheinlich im Kader sein, sollte kein überragendes Angebot eintreffen.



RV: Nach vorne ging nicht viel, jedoch waren Johansson und Coulibaly sehr solide. Letzterer wird uns ablösefrei Richtung Zaragoza verlassen. Valmas durfte ein paar Mal ran ist aber nicht wirklich eine Option für nächste Saison.

LV: Nach dem Abgang von Insua wurde fleissig rotiert. Hier haben wir drei ähnlich (schwache) LV, jedoch hat Gouletas aus dem Youth Intake krasses Potential und wird definitiv gefördert.

IV: Kolovetsios überzeugte voll und ganz, dahinter war Mavrommatis gesetzt. Auch die beiden schwächeren IV machten ihre Sache gut. Oikonomou spielte auch zufriedenstellend, wann immer er gebraucht wurde.



DM/ZM: Unser Kapitän Kourbelis war zusammen mit der Leihe Kace ein Dauerbrenner. Leider wird und der albanische Nationalspieler wieder Richtung PAOK verlassen. Dahinter hatten wir einige Optionen und sehr ausgeglichene Spieler.

OM: Bouzoukis übernahm sofort Verantwortung und erzielte 15 Scorerpunkte. Dahinter war Altman nach seiner langen Verletzung nicht wirklich überragend, für dieses hohe Gehalt müssen wir uns überlegen, ob er noch bleibt. Athanasakopoulos kam vermehrt in der U19 zum Einsatz.



RA: Mit vier “Man of the Match” konnte Chatzigiovanis eine gute erste Saison absolvieren. Auch der ganz junge Emmanouilidis machte das gut, beide verlängerten bis 2023, was natürlich sehr wichtig ist.

LA: Der erfahrene Mounier war ein ganz wichtiger Mann in der Offensive mit seinen Scorerpunkten. Die beiden Ersatzspieler kamen nicht oft zum Einsatz.

ST: Gute Ausbeute von Macheda, aber Kabetsis entwickelte sich sehr schnell bisher. Wird ein schönes Duo nächste Saison! Vergos ist klarer Backup, immerhin erzielte er ein Törchen.



Finanzen



Bevor wir die Finanzen anschauen, erreicht uns folgende positive Nachricht. Das Embargo ist aufgehoben, wir dürfen uns frei auf dem Transfermarkt bewegen. Natürlich ist das eine tolle Nachricht, jedoch haben wir gar kein Geld dafür. Begonnen haben wir das Jahr mit knapp 400'000 Euro, nun sind wir 600'000 im Minus, also ca. eine Million mehr ausgegeben als eingenommen. Damit können wir leben, jedoch ist klar, dass wir uns nächstes Jahr unbedingt für Europa qualifizieren müssen. 1.5 Mio. brachte der Transfer von Insua und auch der Vorstand pumpte etwas Geld rein. Für Vertragsverlängerungen haben wir auch kaum Spielraum, das wird ein sehr schwieriger Transfersommer. Ich bin gespannt!
Gespeichert

Karagounis

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM19] - Panathinaikos auf dem Weg nach oben
« Antwort #75 am: 14.Februar 2019, 17:58:50 »



Herzlich Willkommen zur Saison 2019/20! Jetzt kann es richtig losgehen, keine Transferbeschränkung mehr, keine Minuspunkte und wir können uns für die europäischen Wettbewerbe qualifizieren!



Transfers

Aufgrund der klammen Finanzen gab es nicht viele Änderungen am Kader. Verlassen haben uns folgende fünf Spieler:

RV – Ousmane Coulibaly ablösefrei (Zaragoza)
RV – Kostas Valmas ablösefrei (Sparti)
DM – Paschalis Staikos Leihe (Xanthi)
RA – Dimos Chantzaras Leihe (Aigaleo)
OM – Omri Altman für 375'000 Euro (Erzgebirge Aue)

Coulibaly wollte nicht verlängern und unterschrieb recht früh in Spanien. Valmas hat leider gar kein Potential und ich liess ihn ablösefrei gehen. Bei Staikos und Chantzaras sieht es ähnlich aus, jedoch entschied ich mich für eine Leihe. Altman überzeugte nicht nach der Verletzung, das Geld können wir dringend gebrauchen! Im Gegenzug nahmen wir drei Jungs aus der U19 rauf und holten zwei neue Spieler ablösefrei:



Ndi wurde uns vom Berater angeboten und ich war sehr angetan von seinen Attributen. Leider scheint sein Potential schon ausgeschöpft zu sein, aber für unsere Liga definitiv ein guter Mann!



Ein junger Luxemburger fand den Weg in unser Team. Auf dieser Position hatten wir zwei Abgänge und dieses grosse Talent kann uns sofort weiterhelfen. Netter Bonus, er kann auch im zentralen Mittelfeld spielen!



Kader

Somit gestaltete sich der Kader mit 30 Spielern. Davon sind acht Jahrgang 2000 und jünger, das heisst eigentlich noch für die U19 spielberechtig. Somit werden alle Spieler genug Einsatzzeiten erhalten.



TW: Auf dieser Position hat sich nichts verändert im Vergleich zum Vorjahr. Dioudis ist gesetzt, die anderen beiden Eigengewächse werden sich mit der Ersatzrolle begnügen müssen.



RV: M. Johansson (jetzt muss ich die beiden Johanssons trennen) ist unser Stammverteidiger auf der rechten Seite. Dahinter ist sein Namensvetter, der klar talentierter ist als unser neuer Mann aus der Jugend Vagiannidis. Dieser wird eher in der U19 zum Einsatz kommen.

LV: Von den drei Kandidaten hat niemand einen sicheren Stammplatz. Chatzitheodoridis ist ein bisschen besser als die Konkurrenten, aber hat nicht viel Luft nach oben, dagegen ist Gouletas eine sehr grosse Hoffnung. Petersen ist die Notlösung für IV und LV und in der grössten Not kann auch Oikonomou als defensiver LV agieren.

IV: Keine Änderungen auf dieser Position, Kolovetsios ist der Abwehrchef, Mavrommatis ist leicht vor Pantelakis und Poungouras, Oikonomou ist der erfahrene Mann in der Hinterhand.



DM/ZM: Der Captain Kourbelis ist unser bester Spieler. Mit Tzandaris haben wir ein eingespieltes Duo. Donis kann die beiden entlasten. Dahinter haben wir zwei U19-Talente, Alexandropoulos, der in der letzten Saison schon zum Einsatz kam und Mavroudis, der jetzt erst den Sprung in die 1. Mannschaft machte.

OM: Neu wird Ndi die Fäden ziehen. Kassianos ist aus dem letzten Intake und hat ein riesiges Potential, Athanasakopoulos etwas weniger, aber immer noch sehr talentiert. Hier spielt eigentlich auch Bouzoukis, aber für ihn habe ich eine neue Rolle.



RA: Auch hier bleibt das Duo gleich wie in der letzten Saison. Chatzigiovanis steht vor Emmanouilidis. Kountouriotis kann auf beiden Seiten spielen.

LA: Bouzoukis wird ab dieser Saison auf dem linken Flügel agieren. Er besitzt alle dafür nötigen Attributen und braucht auch nicht mehr lange, bis er die Position endgültig beherrscht (im Reallife wurde er übrigens auch hier eingesetzt). Der Grund dafür, mit Mounier haben wir einen eher alten Spieler und bei Kountouriotis reicht es wohl nicht zum ganz grossen Sprung. Im OM dagegen haben wir zwei junge Spieler aus den eigenen Akademien, für die Zukunft ist es also besser, wenn Bouzoukis hier agiert.

ST: Eine weitere Position ohne grosse Änderungen. Kabetsis werde ich mehr einsetzen, da er viel mehr Potential besitzt. Vergos ist die dritte Wahl.



Testspiele



Eine sehr zufriedenstellende Vorbereitung. Taktisch haben wir genau die gleiche Herangehensweise wie letztes Jahr. Das hat sich bewährt und der Kader ist grösstenteils gleich geblieben, da sehe ich keinen Grund für Änderungen.
Gespeichert

Karagounis

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM19] - Panathinaikos auf dem Weg nach oben
« Antwort #76 am: 16.Februar 2019, 10:59:12 »



Bevor die Meisterschaft losging, standen weitere Testspiele auf dem Programm. Wir gewannen gleich alle Spiele (jedoch waren es allesamt schwächere Gegner, bis auf Levante).





Mitte August gelang uns doch noch ein Transfercoup! Ein brasilianischer Linksverteidiger wurde mir vorgeschlagen, der deutlich besser ist als die vorhandenen LV. Die 145'000 Euro gaben wir dafür gerne aus. Im Gegenzug liessen wir Smith-Petersen per Leihe gehen.





Letztes Jahr wurden wir auf dem vierten Platz mit einer Quote von 6.00 geschätzt. Jetzt haben wir eine leicht schlechtere Quote, aber immer noch den gleichen Platz. Unser Vorstand erwartet das wir uns für die Europa League qualifizieren, also ein Platz unter den ersten fünf. Ähnlich sieht auch die Tabelle des Gehalts aus. Von 5.38 Mio. gingen wir ein kleines bisschen runter auf 5.33 Mio. und sind wir letztes Jahr das fünfteuerste Team. Einen krassen Sprung machte Aris, von ca. 5.5 Mio. auf 13 Mio. rauf! Das machte mich neugierig und ein Blick auf die Landmarks reichte aus: «14.04.2019, New Chairman Pavel Miroshnichenko takes over (Tycoon)». Na dann Willkommen, der erste Tycoon des Saves in unserer Liga!




1. Spieltag

Im ersten Spiel der Saison empfangen wir Panaitolikos. Der Gegner hat fünf neue Spieler geholt (alle ablösefrei) und keinen einzigen gehen lassen. Nach 30 Minuten schiesst uns Bouzoukis in Führung. Wir dominieren uns zeigen eine sehr ansprechende Leistung. Ein langer Ball hinter der Abwehr führt jedoch zum Ausgleich. Bouzoukis erzielt vor der Halbzeit das 2:1, er verwandelt einen Freistoss direkt! Die zweite Halbzeit ist dann weniger spektakulär, wir holen somit die ersten drei Punkte.

(click to show/hide)



2. Spieltag

Erste Auswärtsreise in dieser Saison nach Kreta zu OFI. Wir beginnen wieder sehr gut und Bouzoukis trifft auch aus dem Spiel heraus in seiner neuen Rolle als Flügel! Kurz danach erhöht der rechte Flügel Chatzigiovanis auf 0:2. Wieder stellen wir das Fussballspielen ein und sehen eine schwache zweite Hälfte. OFI kann jedoch nur auf 1:2 verkürzen. Zweiter Sieg!

(click to show/hide)

Somit stehen wir mit vier anderen Teams an der Spitze nach den ersten beiden Spielen.

(click to show/hide)

Gespeichert

Akumaru

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM19] - Panathinaikos auf dem Weg nach oben
« Antwort #77 am: 16.Februar 2019, 12:48:23 »

Jetzt gilt es. Ich bin gespannt und weiter dabei! Glückwunsch zum LV-Coup.
Gespeichert

Karagounis

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM19] - Panathinaikos auf dem Weg nach oben
« Antwort #78 am: 17.Februar 2019, 09:56:31 »

@Akumaru

Danke! Der neue LV ist sehr ausgeglichen und für unsere Liga eine grosse Bereicherung. Allgemein dürfte unsere Mannschaft jetzt sehr ausgeglichen sein.
Gespeichert

Cubano

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM19] - Panathinaikos auf dem Weg nach oben
« Antwort #79 am: 18.Februar 2019, 10:54:01 »

Auftakt ist gelungen und der Linksverteidiger sieht nach einer guten Verstärkung aus.
Gespeichert
Fußball? Das ist Liebe, fern vom Glück.

Unsere Welt des Fußballs
http://www.fussballwelt.at/