MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Investoren-Desaster  (Gelesen 1538 mal)

Stefan von Undzu

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Investoren-Desaster
« am: 18.Februar 2019, 14:44:01 »

Hallo Community!
Ich schreibe demnächst für eine Publikation einen Artikel zum Thema "Investoren-Desaster". Dabei geht es um Clubs, deren Experiment mit einem Investor mal so richtig in die Hose ging, bei denen die vermeintlichen Geldgeber durch Alleingänge bei Fans und Verantwortlichen für Irritationen sorgten oder bei denen sogar die Existenz bedroht war, weil der Investor sich nicht an Abmachungen hielt.

Bisher konzentriert sich meine Recherche auf folgende Clubs:

1860 München
Charlton Athletic
Hull City
Cardiff City
FC Portsmouth
Leeds United
Viktoria Berlin

Was fällt Euch denn zu dem Thema noch ein? Gibt's in Belgien nicht auch nen Verein, der wegen seines Investors ständig negativ in den Schlagzeilen ist/war? Wie schätzt Ihr die Situation bei Manchester United ein, wo Glazer United mal so nebenbei die Kaufsumme als Schulden draufgedrückt hat? Fluch oder Segen?

Bin gespannt auf Euren Input!
Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24781.0.html

Joe Hennessy

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Investoren-Desaster
« Antwort #1 am: 18.Februar 2019, 14:51:25 »

Málaga C.F. um Al Thani (die Dortmunder unter uns dürften jetzt ein feuchtes Höschen haben).

http://www.spox.com/de/sport/fussball/international/spanien/1803/Artikel/der-absturz-des-fc-malaga-ein-verein-als-spielball-zwischen-macht-und-geld.html

Dnipro FC um Ihor Kolomoyskyi (man kennt sie noch aus dem Euro-League-Finale 2015).

http://futbolgrad.com/dnipro-deep-fall-storied-ukrainian-club/
« Letzte Änderung: 18.Februar 2019, 15:05:49 von j4y_z »
Gespeichert
And all I've done for want of wit / To memory now I can't recall
So fill to me the parting glass / Good night and joy be with you all

Tankqull

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Investoren-Desaster
« Antwort #2 am: 18.Februar 2019, 15:03:52 »

aus aktuellem anlass TeBe Berlin...

schlimmer kann nen investor glaub kaum sein
Gespeichert

Costa Rico

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Investoren-Desaster
« Antwort #3 am: 18.Februar 2019, 15:13:46 »

Kann ich dir folgenden yt-Channel zu empfehlen:
Tifo Football - Meet The Owners
https://www.youtube.com/playlist?list=PLWYJXDKS21OHCBA7Jy2vkUS0KgS4L7EyX
Gespeichert
Da stellen sich mir die Nackenhaare auf!

Akumaru

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Investoren-Desaster
« Antwort #4 am: 18.Februar 2019, 15:29:05 »

aus aktuellem anlass TeBe Berlin...

schlimmer kann nen investor glaub kaum sein

Ach du Scheiße... das habe ich gar nicht mitbekommen. :(
Gespeichert

Stefan von Undzu

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Investoren-Desaster
« Antwort #6 am: 18.Februar 2019, 15:36:54 »

Parmalat?
Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24781.0.html

LucaBall

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Investoren-Desaster
« Antwort #7 am: 18.Februar 2019, 15:38:40 »

Xamax Neuchatel natürlich
Gespeichert
"I prefer the sex"
(Pep Guardiola)

Stefan von Undzu

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Investoren-Desaster
« Antwort #8 am: 18.Februar 2019, 15:45:51 »

Welche der genannten Fälle hätten mit dem deutschen 50+1 verhindert werden können?
Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24781.0.html

s-d-b

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Investoren-Desaster
« Antwort #9 am: 18.Februar 2019, 15:51:01 »

Bei Parma ist kein Investor am Werk gewesen sondern wie Stefan von Undzu sagte der langjährige Sponsor und Miteigentümer Parmalat. Dieser ist dann Konkurs gegangen und die 45 Prozent des Vereins konnte nur durch ein kurzfristig beschlossenes Gesetz aus der Konkursmasse befreit werden. Was aber natürlich aufgrund der fehlenden Gelder trotzdem dann später der Fall war


Ähnlicher Fall aber nicht in der Größe vergleichbar wie bei Bayer Leverkusen und teldafax?



Emanuel

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Investoren-Desaster
« Antwort #10 am: 18.Februar 2019, 16:54:05 »

Bei Parma ist kein Investor am Werk gewesen sondern wie Stefan von Undzu sagte der langjährige Sponsor und Miteigentümer Parmalat. Dieser ist dann Konkurs gegangen und die 45 Prozent des Vereins konnte nur durch ein kurzfristig beschlossenes Gesetz aus der Konkursmasse befreit werden. Was aber natürlich aufgrund der fehlenden Gelder trotzdem dann später der Fall war


Ähnlicher Fall aber nicht in der Größe vergleichbar wie bei Bayer Leverkusen und teldafax?

Teldafax war lediglich Hauptsponsor von Bayer und hielt keine Anteile am Verein. Bayer musste damals zwar Sponsorengelder zurückzahlen, aber das hatte nichts mit einer Beteiligung zu tun.
Gespeichert

s-d-b

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Investoren-Desaster
« Antwort #11 am: 18.Februar 2019, 17:12:29 »

Ich weiß  ;) mir ging's lediglich drum, dass der Sponsor pleite gegangen ist und Leverkusen damals auch ziemlich bluten musste

White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Investoren-Desaster
« Antwort #12 am: 18.Februar 2019, 17:18:37 »

Gab's nicht in Spanien auch nen Verein, der furchtbar Ärger mit nem Investor hatte?


Du könntest, falls du das willst natürlich auch noch die Problematik von Möchtegern-Abramovichs in der Kreisliga aufgreifen. Konkrete Beispiele hab ich jetzt nicht parat, aber das gibt es ja doch oft genug.
Gespeichert
fmfaces-Situation

fmfaces.net ist auf eure Unterstützung angewiesen. Spendet, um das Angebot weiter kostenlos zu halten. Oder geht auf die Seite und klickt die Werbung, ist auch top

Joe Hennessy

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Investoren-Desaster
« Antwort #13 am: 18.Februar 2019, 18:11:44 »

Gab's nicht in Spanien auch nen Verein, der furchtbar Ärger mit nem Investor hatte?


Du könntest, falls du das willst natürlich auch noch die Problematik von Möchtegern-Abramovichs in der Kreisliga aufgreifen. Konkrete Beispiele hab ich jetzt nicht parat, aber das gibt es ja doch oft genug.

Hab ich schon genannt, Malaga, siehe oben.
Gespeichert
And all I've done for want of wit / To memory now I can't recall
So fill to me the parting glass / Good night and joy be with you all

White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Investoren-Desaster
« Antwort #14 am: 18.Februar 2019, 18:17:43 »

Stimmt, meinte ich und hatte es sogar gelesen und bis zu meinem Post wieder vergessen. Ich habs drauf :D
Gespeichert
fmfaces-Situation

fmfaces.net ist auf eure Unterstützung angewiesen. Spendet, um das Angebot weiter kostenlos zu halten. Oder geht auf die Seite und klickt die Werbung, ist auch top

Feno

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Investoren-Desaster
« Antwort #15 am: 18.Februar 2019, 18:21:48 »

Um die Schweizer Desaster noch zu vervollständigen, nenne ich noch Servette Genf
Gespeichert
"King Kong Ain't Got Shit On Me"

Towelie

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Investoren-Desaster
« Antwort #16 am: 18.Februar 2019, 18:37:37 »

Der Verein aus Belgien müsste die KAS Eupen sein, deren Strippen ja auch aus Katar gezogen werden.
Gespeichert

Stefan von Undzu

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Investoren-Desaster
« Antwort #17 am: 18.Februar 2019, 18:38:21 »

Danke, Jungs.

50+1 hätte das in den genannten Fällen verhindern können, oder?
Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24781.0.html

Lumpi

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Investoren-Desaster
« Antwort #18 am: 18.Februar 2019, 19:02:37 »

Den FC Blackpool kann man da noch dazuzählen - die Proteste gegen Familie Oyston gehen da ja auch schon länger.

Mir würden Coventry und Hull noch einfallen, bei denen es aktuell auch nicht schön aussieht mit dem owner
Gespeichert
Ja das ist München's große Liebe, Stolz von Giesing, TSV!
An der Grünwalder Straße daheim, SECHZIG MÜNCHEN muss es sein!

LucaBall

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Investoren-Desaster
« Antwort #19 am: 18.Februar 2019, 19:47:19 »

Anschi Machatschkala fällt mir auch noch jetzt ein
Gespeichert
"I prefer the sex"
(Pep Guardiola)