MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Umfrage

Wie weit kommt Deutschland bei der WM2010?

Weltmeister
- 8 (19.5%)
Finale
- 4 (9.8%)
Halbfinale
- 11 (26.8%)
Viertelfinale
- 9 (22%)
Achtelfinale
- 4 (9.8%)
Aus in der Vorrunde
- 4 (9.8%)
Mir egal (bin z.B. kein Deutschland-Fan)
- 1 (2.4%)

Stimmen insgesamt: 35


Autor Thema: Fußball WM-Auslosung 2010  (Gelesen 33121 mal)

Konni

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Fußball WM-Auslosung 2010
« Antwort #100 am: 08.Dezember 2009, 01:31:32 »

Waren es nicht auch die Amis, die Italien bei der letzten WM fast besiegt hätten (oder haben sie das nicht sogar geschafft?)?. Nagut, wir werden sehen, aber ich poste hier sehr gerne wieder, wenn die USA Deutschland aus dem Turnier werfen ;)
Gespeichert

Adlerträger

  • Gast
Re: Fußball WM-Auslosung 2010
« Antwort #101 am: 08.Dezember 2009, 12:04:00 »

Waren es nicht auch die Amis, die Italien bei der letzten WM fast besiegt hätten (oder haben sie das nicht sogar geschafft?)?. Nagut, wir werden sehen, aber ich poste hier sehr gerne wieder, wenn die USA Deutschland aus dem Turnier werfen ;)

Eben: fast besiegt... das wird dann auch so bei der WM 2010 sein.

Link: http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/interaktiv/911424/Der-sportstudio-Adventskalender-2009#/beitrag/interaktiv/911424/Der-sportstudio-Adventskalender-2009

Der Sportstudio-Weihnachtskalender. Manches ist durchaus sehenswert.
Gespeichert

Modemfearer

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Fußball WM-Auslosung 2010
« Antwort #102 am: 08.Dezember 2009, 12:20:48 »

Sehr schwierig voraus zu sagen wer Weltmeister wird. Für mich hebt sich aber England etwas von den anderen Nationen ab, obwohl wie gesagt so lange im Voraus schwer irgend etwas zu sagen ist.

Italien kann meiner Meinung auch sehr weit kommen und ja wir hatten Losglück, zumindest auf dem Papier, auf dem Feld muss sich dieses Losglück dann aber auch bemerkbar machen. Na wir werden sehen. Ausserdem denke ich nicht das es einfach ist einen Titel zu verteidigen. Nun ist jemand anderes an der Reihe, freuen über einen neuen Titel würde ich mich aber trotzdem.

Für Deutschland müsste die Gruppenphase zu machen sein, um neben Serbien weiter zu kommen. Allerdings ist es danach schwieriger, wohl für jedermann.

Have fun,
Modem
Gespeichert

Tex_Murphy

  • Gast
Re: Fußball WM-Auslosung 2010
« Antwort #103 am: 08.Dezember 2009, 19:25:48 »

Arrogant wie immer..

Ich bin halt Realist.

Ich meine nicht nur dich, sondern das lässt sich oft feststellen...
Pfft... Und wenn schon? Was spricht dagegen, ein bißchen euphorisch in die Zukunft zu blicken und an Siege zu glauben? Gerade wir Deutschen haben seit Jahren ein eher gespanntes Verhältnis zu unserer Fußballnationalmannschaft, erst seit der WM im eigenen Lande werden die Stimmen, die ein Auscheiden in der ersten Runde mit absoluter Sicherheit voraussagen, etwas leiser.
Ich weiß nicht, wie das im Ausland ist, aber hier in Deutschland gibt es viele, die eher anderen nationen die Daumen drücken. Es gibt viele Englan- Irland- und sogar Niederlande-Fans. Und ich finde ein bißchen Nationalstolz im Bezug auf die Nationalmannschaft garnicht schlecht. Da gleich von Arroganz zu reden - gerade im Hinbick auf die Italiener... So ziemlich alle Italiener, die ich kenne, sind der Meinung, man müsse die WM eigentlich garnicht mehr ausspielen, der Sieger stehe eh schon fest (wobei seit der EM auch da in der einen oder anderen Stimme ein leichtes Zittern zu vernehmen ist...)
Gespeichert

Modemfearer

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Fußball WM-Auslosung 2010
« Antwort #104 am: 09.Dezember 2009, 11:34:03 »

Ich weiß nicht, wie das im Ausland ist, aber hier in Deutschland gibt es viele, die eher anderen nationen die Daumen drücken. Es gibt viele Englan- Irland- und sogar Niederlande-Fans.

Dazu kann ich nur sagen dass wir hier in Luxemburg, auch dieses Phänomen haben dass die Mehrheit der Einwohner andere Fussballnationen, wie Italien, Portugal, Deutschland oder gar Frankreich vor der luxemburgischen Nationalmannschaft bevorziehen. Liegt aber wohl an der Stärke der eigenen Mannschaft  ;)

Doch in Italien wirst du kaum ein Frankreich, Deutschland, Spanien oder sonstwen Fan sehen, da steht man geschlossen hinter der Squadra Azzura, auch wenn man nicht immer der gleichen Meinung von Lippi ist. Wenn die Spiele beginnen, dann fiebert man mit nur einem Team, bis dieses raus ist. Danach ist das Turnier gelaufen und es ist eigentlich egal wer denn gewinnt. Hauptsache nicht der grösste Widersacher.

Ich kann mich noch an Turniere erinneren (wie 98 - 02) wo ich mir nicht mal mehr das Finale angetan habe, weil es für mich irrelevant war wer Weltmeister wurde, da es eh nicht meiner Mannschaft war.

Ich finde es gut dass ihr Deutschen endlich mal hinter eure Mannschaft steht, hat sie sich ja auch verdient, immer ein harter Brocken gegen euch zu spielen.

Also viel Spass,
Modem
Gespeichert

Provinz-Manager

  • Gast
Re: Fußball WM-Auslosung 2010
« Antwort #105 am: 09.Dezember 2009, 13:36:40 »

Ich weiß nicht, wie das im Ausland ist, aber hier in Deutschland gibt es viele, die eher anderen nationen die Daumen drücken. Es gibt viele Englan- Irland- und sogar Niederlande-Fans.

Dazu kann ich nur sagen dass wir hier in Luxemburg, auch dieses Phänomen haben dass die Mehrheit der Einwohner andere Fussballnationen, wie Italien, Portugal, Deutschland oder gar Frankreich vor der luxemburgischen Nationalmannschaft bevorziehen. Liegt aber wohl an der Stärke der eigenen Mannschaft  ;)

Das liegt doch vorallem daran, dass viele Luzemburger einen fanzoesischen, italienischen oder portugiesischen "Migrationshintergrund" haben.

In Deutschland unterstuetzen z.B. die meisten tuerkischstaemmigen Leute eben die Tuerkei. ZUSAETZLICH gibt es aber tatsaechlich Leute, die obwohl sie keinen Bezug zu einem anderen Land haben, "Fan" einer anderen Nationalmannschaft sind. Und sogar komplett gegen Deutschland sind. Alles schon erlebt.
Gespeichert

Provinz-Manager

  • Gast
Re: Fußball WM-Auslosung 2010
« Antwort #106 am: 09.Dezember 2009, 14:27:49 »

Wenn die eigene Mannschaft rausgeflogen ist, ist es doch "normal" mit einer anderen Mannschaft mitzufiebern.

Aber als Deutscher ohne MGH oder sonstigen realen Bezug andere Nationen zu bevorzugen, finde ich schon etwas kurios.
Bevor jetzt jemand meckert: das ist nur meine Sichtweise, es ist mir vollkommen bewusst, dass es darueber hinaus auch voellig andere gibt.
Gespeichert

Varteks1980

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Fußball WM-Auslosung 2010
« Antwort #107 am: 09.Dezember 2009, 16:06:36 »

Sehe das auch nicht anders und da bist du bestimmt nicht der Einzigste. Vielleicht sehen wir das auch zu verbissen, aber für mich als 360 Tage im Jahr Fussball Fan ist es halt so. Was für Trikots sich die Leute beim Public Viewing anziehen ist mir relativ egal. Nach 4 Wochen kommt der Fetzen sowieso in den Schrank und erst in 2 Jahren wird dann wieder an Fussball gedacht.

Ich bin zwar hier geboren, aber im Herzen doch ein Kroate (von mir aus schwäbischer Kroate^^). Ein anderes Trikot als das rot-weiß karierte anzuziehen ist für mich undenkbar. Keine Mannschaft der Welt kann mir die Euphorie oder von mir aus Wut geben, die ich z.B. bei der EM gegen die Türken erlebt habe.  ;D  :'(

Bei der WM werde ich auch den Deutschen die Daumen drücken, aber es ist nicht das gleiche Gefühl. Es ist mehr aus Solidarität zu meinen Deutschen Freunden und den Respekt vor dem Land in dem ich lebe. Nur ein deutsches Trikot werde ich gewiss nicht anziehen.  ;D

Mit einige Mannschaften habe ich auch Sympathien, aber mehr auch nicht. Mir fehlt da einfach der Bezug zu diesen Ländern, damit ich überhaupt Emotional mit fiebern könnte. Ich hoffe auf eine qualitative hochwertige WM mit vielen guten Spielen und den letzten Kick werde ich mir dann über Fussballwetten holen.

Abgesehen davon weiß ich als Kroate sowieso schon, wer den Pokal gewinnen wird.  ;)

Gespeichert

holsten

  • Gast
Re: Fußball WM-Auslosung 2010
« Antwort #108 am: 09.Dezember 2009, 16:16:06 »

Ich hab andere Trikots, aber nur weil ich sie sammele und teilweise sehr sexy finde.

Einzig Pauli und Bremen und Celtic würde ich NIEMALS kaufen und anziehen.
Gespeichert

Adlerträger

  • Gast
Re: Fußball WM-Auslosung 2010
« Antwort #109 am: 09.Dezember 2009, 16:22:11 »

Bei der Fußball-Weltmeisterschaft 1998 waren mein Kumpel und ich absolute Jamaika-Fans. Mit Trikot. Mit Emotionen.

O.k., ich bin Deutscher, drücke der DFB-Elf natürlich immer die Daumen. Aber ich schaue auch über den Tellerrand. Es gibt durchaus europäische Nationen, die mir sehr symphatisch sind (z.Bsp.: Spanien & Dänemark) und denen ich den Erfolg im kommenden Jahr gönnen würde.

Fußballwetten benötige ich hierfür nicht ;-)
Gespeichert

Provinz-Manager

  • Gast
Re: Fußball WM-Auslosung 2010
« Antwort #110 am: 09.Dezember 2009, 16:28:47 »

Ich waere, wenn Deutschland ausscheidet fuer die Elfenbeinkueste. Das "Problem" ist nur, dass wir weiter kommen als die Ivorer.

Aber darauf hatte ich mich ja garnicht bezogen. ;)
Gespeichert

holsten

  • Gast
Re: Fußball WM-Auslosung 2010
« Antwort #111 am: 09.Dezember 2009, 16:34:23 »

Bei der Fußball-Weltmeisterschaft 1998 waren mein Kumpel und ich absolute Jamaika-Fans. Mit Trikot. Mit Emotionen.

O.k., ich bin Deutscher, drücke der DFB-Elf natürlich immer die Daumen. Aber ich schaue auch über den Tellerrand. Es gibt durchaus europäische Nationen, die mir sehr symphatisch sind (z.Bsp.: Spanien & Dänemark) und denen ich den Erfolg im kommenden Jahr gönnen würde.

Fußballwetten benötige ich hierfür nicht ;-)

Sympathie ist doch was ganz anderes.
Ich finde einige Frauen auch sehr sympathisch und würde niemals mit denen inne Kiste hüpfen.
Die muss schon verdammt sexy sein und so. Am besten mit Liebe ;D
Gespeichert

Adlerträger

  • Gast
Re: Fußball WM-Auslosung 2010
« Antwort #112 am: 09.Dezember 2009, 16:38:41 »

Bei der Fußball-Weltmeisterschaft 1998 waren mein Kumpel und ich absolute Jamaika-Fans. Mit Trikot. Mit Emotionen.

O.k., ich bin Deutscher, drücke der DFB-Elf natürlich immer die Daumen. Aber ich schaue auch über den Tellerrand. Es gibt durchaus europäische Nationen, die mir sehr symphatisch sind (z.Bsp.: Spanien & Dänemark) und denen ich den Erfolg im kommenden Jahr gönnen würde.

Fußballwetten benötige ich hierfür nicht ;-)

Sympathie ist doch was ganz anderes.
Ich finde einige Frauen auch sehr sympathisch und würde niemals mit denen inne Kiste hüpfen.
Die muss schon verdammt sexy sein und so. Am besten mit Liebe ;D

Tsja, ich liebe eben alle Frauen :-)
Gespeichert

Varteks1980

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Fußball WM-Auslosung 2010
« Antwort #113 am: 09.Dezember 2009, 16:42:23 »

Ich liebe auch viele Frauen wenn es ums ..... geht. Aber am Ende des Tages bist du doch froh, wenn du die Liebe deines Lebens hast. Andere Frauen/Mannschaft kannst dir ja immer ansehen, aber die eine gibt dir halt das besondere Gefühl.  ;)
Gespeichert

Adlerträger

  • Gast
Re: Fußball WM-Auslosung 2010
« Antwort #114 am: 09.Dezember 2009, 16:47:50 »

Ich liebe auch viele Frauen wenn es ums ..... geht. Aber am Ende des Tages bist du doch froh, wenn du die Liebe deines Lebens hast. Andere Frauen/Mannschaft kannst dir ja immer ansehen, aber die eine gibt dir halt das besondere Gefühl.  ;)

Bzg. den Frauen hast Du natürlich recht... nur fällt mir ein Vergleich mit dem Thema Fußball dann doch schwer ;-)
Gespeichert

holsten

  • Gast
Re: Fußball WM-Auslosung 2010
« Antwort #115 am: 09.Dezember 2009, 17:56:23 »

Naja ich finde den Vergleich treffend. Wobei für mich der Verein über JEDE Frau geht.

War bis vor kurzem schwer schwer verliebt. Die ist nun zurück nach Ba-Wü. Sehe die also kaum noch. Würde mich tierisch freuen sie wiederzusehen.
Nun ist die am 20. in Hannover. Sie fragt ob ich bei ihr im Hotel übernachte... würd ich ja sehr gerne, aber ich muss den Sieg über Bremen feiern :D
Direkt abgesagt :)

Ich weiss es gibt da auch andere Meinungen, aber ich verstehe auch nicht wirklich wie man als Norddeutscher Bayern Fan sein kann oder so. Das liegt defintiv dann immer mit an den Erfolgen. Wenn ich aus HH komme, dann kommt man doch zum Fussball im Normalfall, weil sein Vater oder Freunde einen mit ins Stadion nehmen. Und schwupp ist man fasziniert.

Naja falscher Thread irgendwie und auch totrede Thema :)
Gespeichert