MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Der FC 96 Recklinghausen lebt.  (Gelesen 13834 mal)

seturo

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Der FC 96 Recklinghausen lebt.
« am: 08.August 2012, 21:09:11 »

Der FC 96 RECKLINGHAUSEN lebt.
Recklinghäuser Zeitung
Vor allem durch Entschluss, Genehmigung und Baustart der neuen Recklinghäuser Einkaufsmall Arkaden soll die Stadt attraktiver sowohl für Touristen, als auch Einheimische werden. Die Ruhrgebietsstadt wirkt neben den größeren Städten wie Essen, Dortmund oder Duisburg der „Metropole Ruhr“ wie eine kleine, eher ländlichere Stadt, obwohl Recklinghausen die größte Kreisstadt Deutschlands ist.

Nun wurde ein weiterer Meilenstein gelegt. Der größte Fußballverein der Stadt soll neu Aufgebaut werden. Präsident Stefan Stuckmann berichtet vom großen Vorhaben des Vereins: „Der Verein und die Stadt Recklinghausen sind stolz Ihnen die Umstrukturierung des Vereins vorstellen zu dürfen. Mit Herrn Seturo als neuen Trainer und sportlicher Leitung des Vereins wurde ein Schritt in die richtige Richtung gemacht. Das Ziel der nächsten Jahre soll der Aufstieg in die 3. Bundesliga und damit einhergehend eine Vervielfachung der Recklinghausen-Fans mit sich bringen.“

Der neue Trainer und Manager wird an einem noch unbekannten Termin offiziell vorgestellt und wies Interviews vor diesem Zeitpunkt von sich ab. Er habe zur Zeit wichtige Aufgaben zu erledigen da er "durch die Akquise neuer Mitarbeiter und Spieler" beschäftigt sei, ließ Seturos Büro verlauten.
Für viele in der Region fiel ein Stein vom Herzen, da der Verein in der Vergangenheit viele sportliche und wirtschaftliche Niederlagen wegstecken musste. Der Aufschwung und frische Wind ist im ganzen Verein zu spüren.

Vereinsgeschichte
(click to show/hide)

Stadion
(click to show/hide)

Quelle: http://fc96.de/
« Letzte Änderung: 13.August 2012, 19:16:36 von seturo »
Gespeichert

seturo

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Der FC 96 Recklinghausen lebt.
« Antwort #1 am: 09.August 2012, 19:57:17 »

Die Umstrukturierung des Vereins stößt bei Bevölkerung und Fans auf wenig Kritik. Im Gegenteil - viele Recklinghäuser äußern dich in Leserbriefen äußerst positiv zu dem Vorhaben des FC 96. So meint Herbert S., Fan aus RE: "Ich finde es wundervoll, dass etwas für unseren Verein getan wird. Hoffentlich hält der neue Manager und Vorstand auch was sie versprechen! Es wird Zeit den Amateursport zu verlassen, um größere Vereine hier begrüßen zu dürfen..."

Aufgrund etlicher Nachfragen stellen wir Ihnen nun den Kader und die Mitarbeiter des FC 96 Recklinghausen vor. Gerüchten zufolge soll der neue Manager schon seit dem 01. Juli diesen Jahres im Amt sein. Inwieweit es Änderungen geben wird, ist noch nicht bekannt.

Kader und Aufstellung 1. Mannschaft



Kader und Aufstellung 2. Mannschaft



Kader der U-19



Mitarbeiter des Vereins



Wir freuen uns schon auf die offizielle Pressekonferenz. Gedanken, Kritik, etc. sind natürlich erlaubt und außerordentlich erwünscht.
Gespeichert

seturo

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Der FC 96 Recklinghausen lebt.
« Antwort #2 am: 11.August 2012, 14:20:21 »

Okay - vergesst bitte alle bisher genannten Datumsangaben ;). Hab total vercheckt, dass ich ja im Spiel eine Saison früher anfange und dass die Spiele in der Verbandsliga schon im Juli anfangen  ::)

Habe mal eine Abstimmung zugefügt, ob und wie ich fortfahren werde. Sollte jemand eine ganz andere Idee oder Meinung haben schreibt ruhig hier rein anstatt irgendeine aus der Umfrage zu nehmen.

Kritik ist hier immer gern erwünscht!! Ich spiel das Spiel erst seit gut 'nem halben Jahr und lerne auch immer gerne dazu!
Gespeichert

TheGroce

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der FC 96 Recklinghausen lebt.
« Antwort #3 am: 12.August 2012, 02:39:25 »

Ieh, Recklinghausen, aber immerhin nicht Gelsenkirchen.:D
Und Fehler passieren nunmal, ich hab bestimmt auch bei Bochum meine Vorbereitung 3 Mal absolvieren dürfen, weil ich 2 Mal vergessen hab zu speichern.  :P

Sonst noch viel Erfolg, werd dranbleiben und ich hab auch abgestimmt.
Gespeichert

seturo

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Der FC 96 Recklinghausen lebt.
« Antwort #4 am: 13.August 2012, 19:13:26 »

Recklinghäuser Zeitung

Heute wurde es einmal mehr laut im Vereinsheim des FC 96. Um 14:00Uhr begann die offizielle Pressekonferenz - erstaunlich viele Journalisten und Fans nahmen an der Veranstaltung teil, um die neuen Ziele und Ideen des Vorstands, sowie die Vorstellung des neuen Managers mitzubekommen.
Die Konferenz dauerte fast eine halbe Stunde und auch Fragen und Äußerungen von Fans wurden in den letzten Minuten beantwortet. Der neue Manager schien sehr erfreut über seine neue Arbeitsstelle:"Fußball ist mein Leben, daher bin ich sehr erfreut , dass mir der Vorstand soviel Vertrauen schenkt den Verein verbessern zu können. Dies ist meine erste professionelle Arbeit im Fussballbereich und ich bin absolut glücklich in so einem tollen Verein aus meiner Heimat arbeiten zu dürfen. Die letzten Wochen waren schon mit positiven Stress und viel Erfolg gekrönt. Es ist uns gelungen großartige Talente aus ganz Deutschland nach Recklinghausen zu locken. Mit einem hervorragenden Mitarbeiterteam ist es uns gelungen eine hervorragende Vorbereitungszeit zu spielen. Eine genaue Auswertung werde ich in meinem Blog veröffentlichen, denn ich möchte solange es geht die Presse und Öffentlichkeit mit einbinden."  Der Vorstand äußerte sich außerdem zu dem weiteren Vorgehen:"Das nächste Ziel wird es sein, in den Halbprofistatus aufzusteigen und eine bessere Infrastruktur zu erschaffen. Sie können davon ausgehen, dass der FC 96 in den nächsten Jahren vieles schaffen kann! Der Aufstieg in die Oberliga wird dazu nur der erste Schritt sein. Wir haben viel Vertrauen in das neuen Team."

Die Euphorie und Willensstärke schwappte sogleich auf die Besucher über. Unsere Redaktion wird in engem Kontakt mit dem Manager stehen und in einer eigenen Rubrik monatlich über den Verein berichten. Wir hoffen auf eine starke Saison.

« Letzte Änderung: 14.August 2012, 14:35:36 von seturo »
Gespeichert

seturo

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Der FC 96 Recklinghausen lebt.
« Antwort #5 am: 14.August 2012, 16:46:14 »

Recklinghäuser Zeitung

Seturo und der FC 96 Recklinghausen veröffentlichen neuen Mitarbeiterstab und Kader des Vereins. Für große Überraschung sorgte die Abmeldung der 2. Mannschaft vom Spielgeschehen, der Augenmerk soll eindeutig auf dem Kader und Training der 1. Mannschaft und der Jugendabteilung liegen. Der Mitarbeiterstab wurde für den neuen Trainer und Manager ausgewechselt. Überraschend war eine Aufstockung des Personals - das Team der Physiotherapeuten und Talentsucher wurde aufgestockt, um Verletzungen der Spieler vorzubeugen und Verletzte besser behandeln zu können sowie neue Talentierte Spieler ausfindig zu machen. Damit setzt man sich schon zu Beginn der neuen Saison von den Rivalen in der Westfalenliga 1 ab.
Gerüchten zufolge soll Seturo ebenfalls um eine Aufstockung der Trainer gebeten haben, welche allerdings vom Vorstand bislang noch nicht akzeptiert wurden. Inwieweit das die neue Zusammenarbeit und Harmonie beeinflusst bleibt abzuwarten. Eine Erhöhung der Trainer könnte allerdings das Training deutlich vereinfachen und verbessern, da Investitionen in die Trainingsanlagen bislang zu kostspielig sein dürften.

Wir stellen Ihnen nun die Kader im Verein vor. Der FC Recklinghausen war mit 22 Transfers der aktivste Verein Deutschlands im Sommer-Transfenster. Wir stellen Ihnen daher den aktuellen Kader vor, ohne auf weitere Zu- oder Abgänge einzugehen, da das hier den Rahmen sprengen würde.

Mitarbeiter
(click to show/hide)

Kader 1. Mannschaft
(click to show/hide)

Kader U-19 Mannschaft
(click to show/hide)

Es wurden einige Topspieler in die Kader geholt, aber auch große Talente aus den eigenen Reihen wurden gehalten, wie z.B. Pannach oder Klein. Der Jugendkader wurde stark vergrößert und man verspricht sich einiges von der Zukunft dieser jungen Fußballer. Wir dürfen gespannt sein!

Transferaktivitäten in Deutschland
(click to show/hide)
« Letzte Änderung: 14.August 2012, 17:15:10 von seturo »
Gespeichert

seturo

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Der FC 96 Recklinghausen lebt.
« Antwort #6 am: 14.August 2012, 16:49:21 »

Vielen Dank für euer Interesse und der Beteiligung an meiner Umfrage!!

Ergebnisse der Umfrage
(click to show/hide)
« Letzte Änderung: 14.August 2012, 17:13:29 von seturo »
Gespeichert

seturo

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Der FC 96 Recklinghausen lebt.
« Antwort #7 am: 14.August 2012, 20:36:21 »

Seturos Blog

Hallo Liebe Recklinghäuser. Erst einmal Danke für die sensationelle Begrüßung. Als zunächst mal unbekanntes Gesicht hatte ich mit mehr Kritik gerechnet und freue mich sehr darüber! Ich habe diesen Blog eröffnet, um euch über mich und den Verein auf dem laufenden zu halten. Ich werde hier zwar keine Mannschaftsinterna ausplaudern, allerdings finde ich es außerordentlich wichtig, mit den Fans auf einer Wellenlänge zu sein. Ihr habt hier die Möglichkeit mir Dinge auf den Weg zu geben und euren "Senf" dazu zu geben. Ein lockerer Umgang ist hier sehr angebracht, schließlich wollen wir uns alle wohl fühlen ;)

So nun aber einige Sätze zum aktuellen Stand:
Ich bin von den Jungs schlichtweg begeistert! Wir haben eine richtig gute Vorbereitung gespielt. Es tut uns leid, dass alle Spiele ohne große Öffentlichkeit abgehalten wurden, so konnten wir uns allerdings ganz auf uns konzentrieren. Die Mannschaft und vor allem die neuen Spieler haben sich schon gut zusammengefügt und viele Taktiken sind schon einstudiert. Das Teamwork klappt von Trainingseinheit zu Trainingseinheit immer besser und auch die Stimmung in der gesamten Mannschaft bereitet mir Freude. Um einen tollen Trainer zitieren zu dürfen:"Gute Saisons spielst du nicht nur mit 11 Mann. Dadran ist jeder im Kader beteiligt" (Huub Stevens).

Ich freue mich auf eine schöne und erfolgreiche Zeit mit dem Verein und euch!
Seturo
Gespeichert

seturo

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Der FC 96 Recklinghausen lebt.
« Antwort #8 am: 14.August 2012, 21:07:31 »

Recklinghäuser Zeitung

Die letzten Wochen liefen sehr erfolgreich für den FC 96 Recklinghausen. Sie waren die ganze Vorbereitungszeit ungeschlagen und konnten so ihre Form hoch halten. Wir als Redaktion veröffentlichen nun die Ergebnisse und Statistiken der Spiele. Wir haben für jeden Spieler eine benotung durchgeführt, in der die Note 10,0 als Stärkste Bewertung steht.

(click to show/hide)

Als besondere Überraschung agierte der Youngster Lukas Barke (15), welcher auf drei Einsätze mit insgesamt 3 Toren kam und sich gegen den TSV Eller die Auszeichnung "Spieler des Spiels" sicherte. Er gilt als großes Talent und freute sich sehr über seine Einsätze in der ersten Mannschaft.
Trainer Seturo war beeindruckt über eine starke Vorbereitung, merkte den Spielern allerdings noch die geringe Fitness an und ließ seine Spieler zunächst im Fitnessparcours schwitzen. Seturo:"Viele der Spieler haben mittlerweile die nötige Frische, aber wir arbeiten noch daran. Ich bin nach der Vorbereitungszeit gespannt auf die neue Saison. Ich denke wir haben viel Qualität in der Mannschaft und bis zu Saisonstart sollten alle fit und hungrig auf Siege sein."
Wir dürfen gespannt sein, ob sich der FC Recklinghausen vom Underdog zum Aufsteiger wandeln kann.
Gespeichert

seturo

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Der FC 96 Recklinghausen lebt.
« Antwort #9 am: 16.August 2012, 18:55:47 »

Aufgrund von fehlender Freizeit gibts die erste Saison in Zeitsprüngen ;)

Seturos Blog

Fünfzehn Spieltage sind nun schon gespielt. Tom Pannach hat sich nach seiner wochenlangen Verletzung wieder perfekt in die Mannschaft integriert. Die Hinrunde ist nun gelaufen und wir planen derzeit eine kleine Weihnachtsfeier und das Trainingslager der Winterpause. Schon diesen Winter werden uns einige Spieler verlassen - Reisende soll man nicht aufhalten. Allerdings gibt es auch gute Nachrichten: ganze acht neue Spieler werden ab dem 01.01.2012 für unsere U19 vorgestellt.
Ich wünsche euch eine schöne Adventszeit, viele Grüße
Seturo

P.S.: Hier einige Fakten und Zeitungsausschnitte , die uns FC 96 Fans glücklich machen ;)
 



« Letzte Änderung: 17.August 2012, 17:41:49 von seturo »
Gespeichert

seturo

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Der FC 96 Recklinghausen lebt.
« Antwort #10 am: 17.August 2012, 17:19:04 »

Recklinghäuser Zeitung

Auf geht's in die Rückrunde - der Transfermarkt ist geschlossen, die Trainingslager sind beendet. Voller Vorfreude blicken die Fans den neuen Herausforderungen entgegen.

Rückblick Anfang Januar:
Der Manager Seturo vom FC 96 Recklinghausen zeigte in seinem Blog erstmals negative Reaktion, Kritikern gefiel dies gar nicht und sie prangerten diesen Ausbruch an.

(click to show/hide)

Diese Nachricht publizierte Seturo, nachdem die Innenverteidiger Cosimo Costa und Zafer Akcay, die Mittelfeldspieler Tom Pannach und Sven Starke, sowie Stürmer Patrick Djordevic den Verein ablösefrei verliessen.
Das Unverständnis teilten auch Fans und Presse und machten zunächst Seturo dafür verantwortlich.
Pannach, Starke und Djordevic wurden vom Verein als Schlüsselspieler eingestuft und genossen das ständige Vertrauen der Verantwortlichen. Der Verein musste somit fast die gesamte Defensive und Offensive erneuern, es wurde verstärkte auf die Jugend gesetzt. Die wichtigsten Neuzugänge wollen wir hier nun vorstellen:

(click to show/hide)

Einen allgemeinen Rückblick auf die vergangene Transferperiode Deutschlands hat uns der kicker.de zur Verfügung gestellt:

Gespeichert

seturo

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Der FC 96 Recklinghausen lebt.
« Antwort #11 am: 17.August 2012, 18:31:00 »

Recklinghäuser Zeitung

War es das für den FC 96? Fünf Spieltage sind noch zu spielen und der FC Recklinghausen liegt ganze sechs Punkte hinter den ambitionierten Aufsteiger-Kandidaten SC Roland Beckum und FC Bad Oeynhausen. Sind die Träume damit geplatzt? Es wird ein spannendes Ligafinale, wir berichten ausführlich über jeden Spieltag des FC 96.
Der nächste Spieltag wird wohl schon über die Aufstiegsmöglichkeiten entscheiden, der FC 96 trifft auf den Rivalen und Tabellenführer SC Roland Beckum...

Tabelle


Letzte 5 Spiele

FC 96 Recklinghausen


SC Roland Beckum


FC Bad Oeynhausen


Alle drei Mannschaften müssen noch gegen den bekanntesten Club SC Paderborn 07 antreten. Ob dies Schlüsselspiele werden? Wir werden es erleben...
Gespeichert

seturo

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Der FC 96 Recklinghausen lebt.
« Antwort #12 am: 19.August 2012, 10:25:50 »

Recklinghäuser Zeitung

Die Überraschung ist entgegen allen Erwartungen geglückt! Der FC 96 Recklinghausen konnte sich gegen den Tabellenführer SC Roland Beckum mit 2:1 durchsetzen. Die Chancen für den Aufstieg sind damit wieder ein wenig gestiegen. Trainer Seturo war zufrieden mit seinem Team und lobte ganz besonders den Man of the Match Nico Werner. Er habe sich fabelhaft in die Mannschaft integriert und ersetzt schon seit einigen Spielen den nach SV Meppen gewechselten Patrick Djordevic. Seturo:"Es ist eine Freude ihm beim Fußball spielen zuzuschauen, er rackert für die Mannschaft und kämpft immer bis zum Schluß. Sein heutiger früher Treffer hat den Sieg überhaupt erst möglich gemacht. Ebenso muss ich auch Florian Schnürenberg loben, er hat den SIeg heute festgehalten und sein ganzes Können gezeigt. Das Gegentor (25m Weitschuß in den Winkel von Yusuf Server Anm. d. Redaktion) war leider Unhaltbar. Ich hoffe wir können in den nächsten Spielen noch alle Punkte einfahren und auf einen Aufstiegsplatz vorrücken. Wir haben das Zepter leider selber nicht mehr in der Hand, aber mit der heutigen Leistung bin ich sehr zu zuversichtlich!"

Spielbericht
(click to show/hide)
Spielerbewertung
(click to show/hide)
Tabelle
(click to show/hide)
Gespeichert

seturo

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Der FC 96 Recklinghausen lebt.
« Antwort #13 am: 19.August 2012, 11:23:44 »

Torreicher 27. Spieltag!





Gespeichert

seturo

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Der FC 96 Recklinghausen lebt.
« Antwort #14 am: 20.August 2012, 11:24:57 »

Recklinghäuser Zeitung

FC Bad Oeynhausen pleite!

Der Sechstligistverein aus Bad Oeynhausen hat Insolvenz angemeldet, dabei geht es dem Verein sportlich zur Zeit blendend (Platz 1, auf Aufstiegskurs) - nun droht dem Verein Punktabzug oder sogar eine Rückstufung in die Bezirksliga!
Der Amateurverein hatte schon seit Monaten mit ihrer finanziellen Situation zu kämpfen. Zudem kam nun eine Bestrafung für das Fehlverhalten der Fans beim Spiel gegen den Rivalen SC Roland Beckum am 04.03.2012. Bei der Partie hatten einige Anhänger im "Stadion an der Mindener Straße" Feuerwerkskörper auf das Feld geworfen. Zudem hatten betrunkene Fans mehrere Ordner attackiert - vier Ordner waren dabei verletzt worden. Dem Verein wurde eine Strafe von 120.000€ erlegt, welche sich nun weitaus schwieriger als Gedacht erwiesen hat. Nach dem Vorfall blieben viele Familien aus Angst vor Unruhen zuhause, die erwarteten Einnahmen blieben aus.
Der Verein erklärte jedoch er wolle sich nicht aus dem Fussballgeschäft zurückziehen. Der Vorstand stellte bereits Pläne vor, den Verein retten zu können. Es sollen Mitarbeiter entlassen und Trainingsanlagen verkauft werden. Die Insolvenz ist allerdings bereits ausgesprochen und wird Konsequenzen haben.
Der Fussballverband prüft die Umstände und wird in den nächsten Tagen ihr Urteil verkünden. Gewinner des Urteils könnte der FC 96 Recklinghausen sein, dem nun auf unschöne Art den Aufstieg in die Oberliga schaffen könnte. Der Verein gab zu den Umständen keinen Kommentar ab.
Inwieweit diese Unruhen Einfluss auf den aktuellen Spielverlauf nehmen bleibt abzuwarten.
Gespeichert

seturo

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Der FC 96 Recklinghausen lebt.
« Antwort #15 am: 20.August 2012, 17:51:51 »

Recklinghäuser Zeitung

Die Titelanwärter holen in den letzten 3 Spielen jeweils 7 Punkte. Die Vereine aus Recklinghausen, Beckum und Bad Oeynhausen verschenken in den vermeintlich einfachen Spielen Punkte, an der Tabelle ändern sich nichts. Der SC Roland Beckum ist damit in die Oberliga aufgestiegen! Unklar ist noch die Situation um den vermeintlichen Meister der Westfalenliga 1. Die Chancen stehen allerdings ziemlich schlecht - In vergleichbaren Situationen aus der Vergangenheit urteilte der Verband bislang stets mit harten Konsequenzen. Der Pressesprecher des Fussballverbandes H. Schmitt äußerte sich dazu:"Wir überprüfen derzeit die finanzielle Lage und Möglichkeiten des Vereins. In den nächsten Tagen können Sie mit einem offiziellen Ergebnis rechnen." Auf die Frage, welche Konsequenzen denn möglich wären räumte er nun sogar ein, dass alle Spiele des FC Oeynhausen annulliert werden könnten. Kann der FC Recklinghausen nun doch noch feiern? Seturo sagte dazu:"Das ist natürlich sehr schade für den Verein. Allerdings stehen wir nicht unverdient auf dem 3. Platz und hätten uns einen Aufstieg auch redlich verdient." Der Trainer und Manager des FC 96 äußerte sich dazu noch zu den zukünftigen Plänen des Vereins:"Der Fussballverband wird das richtige tun, aber er muss langsam zu einem urteil kommen. Es sind nun schon mehrere Spieltage vergangen und wir wissen noch nicht wo wir landen. Der Vorstand hat im Falle eines Aufstiegs große Veränderungen genehmigt, welche unseren Verein hoch hinaus bringen könnten." Der Verein würde im Falle eines Aufstiegs einen weiteren Schritt ins Profigeschäft machen, um so bessere Spieler mit Gehältern anzulocken. Ausserdem sei ein Ausbau der Jugendeinrichtungen, sowie eine Aufstockung des Mitarbeiterstabs genehmigt.
Der Verein muss sich allerdings noch bis zur offiziellen Verkündung gedulden.

28. Spieltag Übersicht
(click to show/hide)

29. Spieltag Übersicht
(click to show/hide)

30. Spieltag Übersicht
(click to show/hide)

Tabelle nach dem 30. Spieltag
(click to show/hide)
Gespeichert

seturo

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Der FC 96 Recklinghausen lebt.
« Antwort #16 am: 21.August 2012, 19:06:42 »

Recklinghäuser Zeitung

Der FC 96 Recklinghausen ist in die Oberliga Westfalen aufgestiegen!

Grund zur Freude gab es dieses Wochenende beim Fussballverein aus dem Hohenhorster Stadion. Nun ist es amtlich, dem eigentlichen Tabellenersten FC Bad Oeynhausen wurde 10 Punkte abgezogen. Aufgrund der angemeldeten Insolvenz musste der Sportverband zu dieser und anderem Maßnahmen greifen. Der Verein machte in den letzten Zeiten negative Schlagzeilen und wurde nun auf den 3. Platz der Westfalenliga 1 zurückgestuft. Damit fiel das Urteil noch milde aus, laut eines Pressesprechers hätten auch "alle Spiele des FC Oeynhausen annulliert werden" können. Der Verband entschied sich zu dieser milden Strafe und zusätzlich einigen Auflagen und Kontrollen. Der FC Bad Oeynhausen will sich nun von Mitarbeitern und Ausstattungen trennen, um einen neuen sportlichen Anfang zu beginnen.
Die Freude in Recklinghausen hielt sich in Grenzen, man blickt allerdings voller Freude den neuen Herausforderungen entgegen. Trainer und Manager Seturo:"Wir sind natürlich froh nun eine Klasse höher spielen zu können, unser Saisonziel wurde damit übertroffen. Durch das lange hin und her des Sportverbandes haben wir nun kaum Zeit uns richtig zu freuen, die Spieler kommen schon bald aus ihrem wohlverdienten Urlaub zurück und es liegt noch eine Menge harte Arbeit vor uns. Wir wollen nun einen Schritt weiter in Richtung Profigeschäft machen und nach und nach unsere Spieler un Mitarbeiter mit neuen Verträgen ausstatten. Um uns in der neuen Liga neu beweisen zu können strebe ich noch den ein oder anderen Transfer an, wir dürfen keine Zeit verlieren."
Der Vorstand kündigte außerdem eine Vergrößerung des Mitarbeiterstabs und der Jugeneinrichtung an.
Gespeichert

seturo

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Der FC 96 Recklinghausen lebt.
« Antwort #17 am: 22.August 2012, 17:00:19 »

Seturos Blog

Boah ey! Wisst ihr, wer mich grade angerufen hat? Sven Starke! Er will wieder zu uns stoßen und hat sich schon tausendfach entschuldigt. Ich bin sehr erfreut, dass unser ehemaliger Spielmacher zurückkommt und ich hoffe, dass er daraus etwas lernen konnte. Er wird hier jedenfalls wie alle Neuzugänge bei Null anfangen und das habe ich ihm auch ganz klar gesagt. Ich denke wir alle freuen uns auf ihn und ihr, die Fans, werdet ihm auch für den Abgang verzeihen...
Gespeichert

seturo

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Der FC 96 Recklinghausen lebt.
« Antwort #18 am: 22.August 2012, 18:10:10 »

Seturos Blog

So Leute die Transferzeit ist um, ich will euch nicht länger auf die Folter spannen. Hier der Kader für die Oberliga Westfalen 2012/2013:



Vorstellung der Neuen im Kader
(click to show/hide)

So eine tolle Mannschaft hatten wir noch nie. Alle Spieler haben jetzt schon gute Qualitäten und die meisten sind noch so jung, dass sie noch längst nicht an ihrem Zenit angelangt sind.
Wir sind schon ein perfekt eingespieltes Team und die meisten Neuzugänge haben sich direkt eingefunden. Super!
Letztes Jahr haben wir fast bis zum Ende der Spielzeit an Spielvorbereitungen gesessen und an der Teamharmonie gearbeitet. Dieses Jahr können wir viel mehr Wert auf die individuellen Fähigkeiten der Spieler kümmern.
Dazu habe ich den Jugendkader auf stolze 37 Spieler vergrößert und einen zweiten Jugendtrainer eingestellt. Die Erweiterungen der  Jugendeinrichtungen sind schon im Gange. Der Fertigstellungstermin soll der 24.11. diesen Jahres sein, mal schauen ob die Bauleiter das einhalten können.

Ich freue mich auf die neue Saison, ihr auch?
Gruß euer Seturo
Gespeichert

seturo

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Der FC 96 Recklinghausen lebt.
« Antwort #19 am: 22.August 2012, 18:13:06 »

Seturos Blog

Und unseren Spielmacher kennt ihr sicher noch?!

(click to show/hide)

Drängt sich im Training auf, hat noch was dazugelernt. Willkommen zurück!
Gespeichert