MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Cities Skylines  (Gelesen 98622 mal)

Generaldirektor

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Cities Skylines
« Antwort #20 am: 21.März 2015, 12:43:09 »

Weitere Mods:

http://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=408613485&searchtext=City+Statistics+Easy+Access  City Statistics Easy Access = ergänzt einen Statistik-Button (statt im Options-Menü)

http://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=408209297&searchtext=Extended+Road+Upgrade  Extended Road Upgrade = einfach Upgrade-Tool für Strassen (einspurig auf zweispurig)
Gespeichert
Textmodus: Ballacks Kopfball schlug aus 25m ein. Das Tor geht auf die Kappe von Happe.

"Sie können zwar nicht kicken, die Bayern, aber sie kämpfen intelligent!" Ansgar Brinkmann

Tim Twain

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Cities Skylines
« Antwort #21 am: 21.März 2015, 13:38:04 »

Straßen von einbahn zu zweiweg umbaun geht glaub ich auch mit dem neuen patch

Gespeichert
fährt Fahrrad gegen den Kapitalismus im Fußball

FM-Fuchs

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Cities Skylines
« Antwort #22 am: 21.März 2015, 14:02:28 »

Straßen von einbahn zu zweiweg umbaun geht glaub ich auch mit dem neuen patch

Genau,haben sie gepatcht....auch an der Nachfrage (Industrie,Gewerbe) wurde geschraubt.

http://www.spielerheim.de/index.php/Thread/6745-Patch-1-0-6b-I-19-03-15-Bugfixing-Patch/?postID=65892#post65892

Da findet ihr die Übersetzung der Patch Notes und vieles mehr. ;)
Gespeichert
Alles wird gut!!! :)

Veichen blühen ewig

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Cities Skylines
« Antwort #23 am: 21.März 2015, 14:05:59 »

Dieses Forum macht mich noch arm, arm an Zeit, arm an Geld und arm an Freunden! Ihr habt mich hier tödlich verleitet, zuerst zu diesem vermaledaiten Skyrim. Dann will ich auf Abstinenz machen, lade mir aber in das plötzlich und unvorhergesehen eingetretene Spaßvakuum Borderlands 2 zum erneuten Durchspielen ("Ach, komm, nur ein bißchen. Kennst ja eh schon alles." <-- ist zwanzig Stunden Spielzeit her). Und jetzt kommt Ihr mit diesem Cities. Klar, musste mal auf YouTube gucken und ZACK, hänge ich wie die Fliege an einem dieser gelben Klebestreifen in den Zwei-Sterne-Hotels von Mallotze.

Ihr seid wie die Zombie-Apokalypse und fordert immer nur mehr Hirn, Hirn, Hirn!!  >:( :laugh:

Armer Mann. Du musst einfach besser werden. Schneller und logischer spielen, nebenbei mit deinen Freunden sprechen und deine Freundin befriedigen. Man muß nur wollen, keine faulen Ausreden. ;D
Gespeichert
Wait till Biggus Dickus hears of this.

Strickus

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Cities Skylines
« Antwort #24 am: 22.März 2015, 13:27:14 »

Mein erster Versuch nachdem ich mich mit allen Spielmechaniken vertraut gemacht habe ging ziemlich in die Hose. Ich hatte einfach zu kompakt und quadratisch gebaut, der kleine Kreisverkehr an der Autobahn schaffte es nicht mehr den Verkehr zu regulieren und die Strassen waren all verstopft.
Gespeichert

neps90

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Cities Skylines
« Antwort #25 am: 22.März 2015, 13:39:52 »

Mein erster Versuch nachdem ich mich mit allen Spielmechaniken vertraut gemacht habe ging ziemlich in die Hose. Ich hatte einfach zu kompakt und quadratisch gebaut, der kleine Kreisverkehr an der Autobahn schaffte es nicht mehr den Verkehr zu regulieren und die Strassen waren all verstopft.
Den Fehler hab ich zunächst auch gemacht ;)
Gespeichert

Salvador

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Cities Skylines
« Antwort #26 am: 22.März 2015, 14:31:38 »

Klassisches Problem :D

Ich reiße momentan immer weider Stücke meiner Stadt ab, um Platz für Autobahnen etc. zu schaffen.

Mir machts extrem Spaß, trotz einiger Schwächen für kleines Geld ein tolles Spiel :)
Gespeichert

Generaldirektor

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Cities Skylines
« Antwort #27 am: 22.März 2015, 16:01:23 »

Das ist schon herausfordernd...

Meine erste größerer Stadt. Es lief am Anfang ganz gut.. Wachstum, usw.. Dann an allen Ecken Verkehrsprobleme, Staus. Die Ver-/Entsorger (z.B. Müllwagen) kommen gar nicht mehr in die Stadt und es türmen sich Müllberge.
Jetzt werden Straßen abgerissen und neu gebaut. Einbahnstrassen gesetzt, Autobahnauffahrten zusätzlich geschaffen, etc.. Mal schauen ob ich die Stadt retten kann. :police:
Gespeichert
Textmodus: Ballacks Kopfball schlug aus 25m ein. Das Tor geht auf die Kappe von Happe.

"Sie können zwar nicht kicken, die Bayern, aber sie kämpfen intelligent!" Ansgar Brinkmann

Schnorrer

  • Gast
Re: Cities Skylines
« Antwort #28 am: 22.März 2015, 17:01:33 »

Das mit dem Umbauen kenn ich. Grade 150k in Strassen und Gebäude versetzen versenkt  ;D

Meine aktuelle und erste Stadt im Hardmode:

Entenhausen ist der Start gewesen, der nödrlich gelegene Industriebezirk "Wasn" der zugehörige Industrieteil. Hat nun knapp 2500 Einwohner.

Danach folgte östlich davon Erpeldorf, angelegt als Agrargebiet. Mittlerweile hat Erpeldorf 2200 Einwohner.



Etwas später folgte der Großstadt-Bezirk "Bochum" (lag daran, dass südlich davon ein Öl-Bezirk war, welcher jedoch wieder entfernt wurde, nach dem das Öl weg war). Lauter Hochhäuser ;)

"Bochum" hat inzw. fast 19.000 Einwohner.



Zwischen "Entenhausen" und "Bochum" liegt das Dienstleistungsgebiet "Green Park" (ist mir noch kein dummer Name eingefallen  ;D ) Büro- und Gewerbegebiet.



Alle Stadtteile sind per Metro miteinander verbunden, innerhalb der Stadtteile fahren Busse.


Die Autobahn in der Mitte war durchaus eine Herausforderung, da viele Gebäude umziehen mussten. Halb Erpeldorf wurde im Zuge des Baus umgesiedelt.

Im Allgemeinen bevorzuge ich beim Strassenbau geschwungene Strassen. Selbst in "Bochum" gibt es kaum gerade Strassen.
« Letzte Änderung: 22.März 2015, 17:05:05 von Schnorrer »
Gespeichert

Salvador

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Cities Skylines
« Antwort #29 am: 22.März 2015, 17:03:59 »

Sieht saugeil aus bei dir :D

Bei mir sieht das alles ganz anders aus.. Straßen müssen in meinen Städten gerade sein.. ;)


Kleine Frage hab ich: Was bringen Stadtviertel eigentlich, mal abgesehen von den Einschränkungen bei Industriegebieten? Gibts da Funktionen, die ich noch nicht gefunden habe?
Gespeichert

Schnorrer

  • Gast
Re: Cities Skylines
« Antwort #30 am: 22.März 2015, 17:09:51 »

Kleine Frage hab ich: Was bringen Stadtviertel eigentlich, mal abgesehen von den Einschränkungen bei Industriegebieten? Gibts da Funktionen, die ich noch nicht gefunden habe?

Du kannst den einzelnen Stadtteilen Verordungen verpassen. Das geht nicht nur global.

Wenn Du ein Viertel erstellst und dann auf den Namen klickst, kannst Du dort dann Verordnungen expliziet nur für dieses Viertel einstellen. Rauchmelder in Industrievierteln, Kein Hochlastverkehr in Luxus-Wohngebieten, usw.

Alles was man global über den Verordnungen-Knopf erlassen kann geht auch einzeln.
Gespeichert

Schnorrer

  • Gast
Re: Cities Skylines
« Antwort #31 am: 22.März 2015, 17:20:54 »

Wenn jemand an einem Let's Play interessiert ist, empfehle ich übrigens Tom.io.

Jemand, welcher sich durchaus Gedanken macht und Wert auf Ästhetik legt. Inkl. Geld in Umbauen versenken. wer seine anderen LPs kennt weiss, dass er nur am Umbauen ist und viele Spiele gerade deshalb spielt. Er spielt zwar nicht perfekt,  jedoch deutlich interessanter als viele Lets-Player welche alle Spiele Letsplayen, welche gerade "In" sind un Null Ahnung vom Genre haben.
Gespeichert

Strickus

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Cities Skylines
« Antwort #32 am: 22.März 2015, 19:21:51 »

Interessant zu sehen was ihr macht. Ich plane immer noch quadratisch, das Industriegebiet einzeln weit entfernt in der Parzelle.
Gewerbe und Wohngebiet dafür kompakt. Morgen werde ich mal meine Stadt hochladen.  :)
Gespeichert

Zuzu

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Cities Skylines
« Antwort #33 am: 23.März 2015, 09:27:00 »

Geht mir ähnlich, ein großes, rechteckiges Gebiet, längs durchzogen von einer Hauptverkehrsstraße, mit Wohn- und Geschäftsbereichen. Die Industriegebiete weiter nach aussen verlagert.
Im Moment baue ich auch eher praktisch, nicht ästhetisch. Vielleicht baue ich irgendwann ästhetisch, dann aber wohl im reinen Sanbox-Modus mit unbegrenzten finanziellen Mitteln. :-[
Gespeichert

Schnorrer

  • Gast
Re: Cities Skylines
« Antwort #34 am: 23.März 2015, 10:12:09 »

Schachbrette mag ich nicht so. Nicht nur wegen der Optik, sondern dass wenn es Probleme gibt meist ein halbes Viertel umgebaut werden muss.

Der Verkehr ist unberechenbar. Wenn man Chaos begutachten will, baut man sich einfach mal einen Güterbahnhof in die City  ;D
Gespeichert

AndyB

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Cities Skylines
« Antwort #35 am: 23.März 2015, 10:58:03 »

Ich freu mich wie ein Kind drauf endlich loslegen zu können. Nur noch kurz das Examen rocken 8)
Gespeichert

Strickus

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Cities Skylines
« Antwort #36 am: 23.März 2015, 14:17:46 »

Bin jetzt soweit und kann "dicht besiedelte Wohngebäude" festlegen. Wie macht ihr das? Reisst ihr dann die niedrigen ab und pflastert die neu zu?
Gespeichert

Zuzu

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Cities Skylines
« Antwort #37 am: 23.März 2015, 15:32:36 »

Es ist garnicht nötig, kostenpflichtig bestehende Gebäude abzureissen. Einfach in den betroffenen Gebieten die Zuweisung "leicht besiedeltes Wohngebiet", also das hellgrün - entfernen, dunkelgrün (dicht besiedeltes Wohngebiet) drüberpinseln, und das hellgrüne Pack reisst seine Häuser selbst ab und macht sich vom Acker ;D
Gespeichert

Kaestorfer

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Cities Skylines
« Antwort #38 am: 23.März 2015, 15:36:23 »

Bin jetzt soweit und kann "dicht besiedelte Wohngebäude" festlegen. Wie macht ihr das? Reisst ihr dann die niedrigen ab und pflastert die neu zu?

Kann man so oder so machen. Ich habe einfach die niedriegen ausgetauscht als die Nachfrage stieg im Stadtzentrum. Dann werden bei Bedarf neue errichtet. Gibt aber ein bisschen Einwohnereinbußen.

Salvador

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Cities Skylines
« Antwort #39 am: 23.März 2015, 16:02:21 »

Kleine Frage hab ich: Was bringen Stadtviertel eigentlich, mal abgesehen von den Einschränkungen bei Industriegebieten? Gibts da Funktionen, die ich noch nicht gefunden habe?

Du kannst den einzelnen Stadtteilen Verordungen verpassen. Das geht nicht nur global.

Wenn Du ein Viertel erstellst und dann auf den Namen klickst, kannst Du dort dann Verordnungen expliziet nur für dieses Viertel einstellen. Rauchmelder in Industrievierteln, Kein Hochlastverkehr in Luxus-Wohngebieten, usw.

Alles was man global über den Verordnungen-Knopf erlassen kann geht auch einzeln.

Danke dafür. Hat mir direkt einiges gebracht! :)

Bin jetzt soweit und kann "dicht besiedelte Wohngebäude" festlegen. Wie macht ihr das? Reisst ihr dann die niedrigen ab und pflastert die neu zu?

Ich hab einfach nen neues Planquadrat gekauft und da "neu" weiter gemacht mit Wohnvierteln. Die ersten Stadtviertel sind halt jetzt meine Altstadt.

Hab da beim Verkehr eh total versagt. Wenn ich da jetzt hochbesiedelte Hütten hinzimmere geht da ja gar nix mehr :D
Gespeichert