MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Goal4glory – der realistische Onlinemanager  (Gelesen 2356 mal)

syb3x

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline
Goal4glory – der realistische Onlinemanager
« am: 09.September 2017, 12:37:58 »

Hallo zusammen

Ich bin vom Entwicklerteam von goal4glory.org und möchte euch gerne den realistischen Onlinemanger vorstellen. Das Spielprinzip ähnelt dem FM, bei dem es darum geht, eine Karriere als Fussballmanger zu gestalten. Man befindet sich dabei in einer fiktiven Welt, wobei diese soweit als möglich der Realität nachempfunden ist.

Wir befinden uns derzeit in der Entwicklungsphase und möchten nun eine Marktbefragung durchführen, um unser Spiel so gut als möglich auf die Wünsche potentieller Spieler einzurichten. Wir würden uns daher sehr freuen, wenn ihr den Fragebogen unter folgendem Link ausfüllen würdet. Falls ihr uns erlaubt euch zu kontaktieren, werden wir euch über die Entwicklungsfortschritte auf dem Laufenden halten und euch allenfalls auch für eine zukünftige Betaphase einladen.

Sehr gerne erwarten wir euer Feedback unter diesem Link: https://goo.gl/forms/vcPXLbiMIiNmD82K2

Btw, wir sind auch immer auf der Suche nach motivierten Mitarbeitern in allen Bereichen.

Danke für eure Hilfe und liebe Grüsse
Andy
Gespeichert

Zockerbit

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Goal4glory – der realistische Onlinemanager
« Antwort #1 am: 10.September 2017, 18:26:50 »

Hallo!

Persönlich bin ich solchen Indie-Entwicklungen oft recht aufgeschlossen, da ich finde, dass auch kleinere Entwickler etwas spaßiges auf die Beine stellen können und man diese Leidenschaft und die Zeit die man dort hineinsteckt, auch respektieren sollte.

Jedoch wäre es wünschenswert auch etwas mehr über das ''Entwicklerteam'' und euer Projekt zu erfahren wenn es hier schon um eine, wenn auch grobe, Vorstellung geht. Ich meine viele Entwickler betiteln ihr Spiel gerne als ''realistisch'', ist in den meisten Fällen aber wenig aussagekräftig, da dies ja meist als ''Werbemasche'' genutzt wird.

Mich würde beispielsweise interessieren wie viele Mannen und/oder Frauen an diesem Projekt beteiligt sind, welche persönlichen Ziele ihr für dieses Projekt habt und vor allem was euch von anderen Online-Managern abheben wird.

Eine Umfrage ist natürlich immer nett und zeigt, dass man Außenstehende in die Entwicklung miteinbeziehen möchte, auch wenn die groben Kernfaktoren (Wünsche) für dieses Genre theoretisch bereits bekannt sein sollten, wenn man sich beispielsweise die Kritiken bei anderen Managern als Vorbild nimmt. Um ein klein wenig Unterstützung zu leisten werde ich demnächst die Umfrage dennoch ausfüllen.

Viel Glück & Durchhaltevermögen weiterhin!  ;)
Gespeichert

syb3x

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline
Re: Goal4glory – der realistische Onlinemanager
« Antwort #2 am: 10.September 2017, 21:10:45 »

Hallo Zockerbit

Danke für dein Interesse und das Ausfüllen der Umfrage. Gerne beantworte ich dir deine Fragen zum Projekt.

goal4glory hat es früher bereits einmal in einer Version 1 gegeben und hat auch recht guten Anklang bei den Spielern gefunden. Das Ziel der Entwickler ist und war stets einen Onlinemanager zu veröffentlichen, der zwar in einer fiktiven Welt spielt, die Realität aber so gut wie möglich abbildet. Sei das in der Spielberechnung, als auch im Gameplay. Goal4glory ist kein weiteres Managerspiel, bei dem man sich registriert, einen Vereingründet und dann versucht von Liga 157 in Liga 1 aufzusteigen. Das Spiel wird so aufgebaut sein, dass man als Spieler ein Fussballmanager bzw. -trainer auf dem Arbeitsmarkt ist und sich nach Arbeitsangeboten umsehen muss. Unterschreibt man bei einem Verein, so gilt es dessen Ziele so gut als möglich zu Erfüllen, um zu einem besseren Manager zu werden und Angebote von besseren Vereinen zu erhalten. Wer seinen Job nicht richtig macht, wird wie in der Realität gefeuert und muss sich nach einem neuen Verein umsehen. Die Spielwelt wird dabei sehr detailgetreu der Realität nachempfunden. Das war in der Version 1 bereits so und wird nun in der Version 2 ebenfalls so sein.

Wir haben ausbildungs- und berufsbedingt die Version 1 aus Zeitnot einstellen müssen. Nun können wir allerdings wieder weitermachen bzw. neuanfangen. Wir haben uns deshalb für eine V2 entschieden, damit wir früher begangene Fehler heute von vornherein besser machen können.

Aktuell arbeiten 5 Leute an goal4glory. Über Neuzuwachs im Entwicklerteam freuen wir uns allerdings stehts. Wir können Hilfe an allen Fronten benötigen und finden für jedes Talent eine Aufgabe :-)

Nochmals danke für dein Feedback und liebe Grüsse
Andy
Gespeichert